Snowden & Oliver Stone - Kino und mal Star in Hollywood sein

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 18. Sep. 2016., 07:12:50 Stunden

aktuelle Leserzahl : 658

  
Conny Crämer's Info

Da beginnt die Promotionschlacht um den Oliver Stone-Film um den armen Snowden, der in Moskau lebt. Finanziert wurde der Kinofilm von Franzosen und Deutschen, war in der Presse zu lesen. Logisch, der Snowden sieht auch aus wie ein Deutscher, der zu viel am Computer gedaddelt hat. Deutschland hat außerdem viel Stasi-Erfahrung. Deshalb paßt als Ersatzwohnort Moskau und Russland ganz gut.

Snowden - der Enttarner

Sack Reis ist in China umgefallen. Das sind eigentlich die Inhalte von Snowden gewesen. Je nach Vita war der mal ein Militärs, dann war der in einem Subunternehmen der USA tätig. Selber schuld kann man da nur sagen, wenn die USA Unterlagen und Jobs an privatrechtliche Firmen auslagern und so ein Snowden ankommt. 

Überhaupt, was die Regierungen alles sehen können. Boah, was ist denn seit Stasi und DDR daran neu? Heutzutage weiß man eh, dass die Politiker strohdoof sind, sowieso nichts je kapieren und dass der Bill und die Hillary Clinton eh nur durch peinliche Sexskandale durch oder mit Praktikanten auffallen.

Spätestens seit The Net mit Sandra Bullock und den Prätorianern hätte auch Stone merken müssen, Hacken kann jeder lernen. Call Center Babes haben auch Zugriff auf so alle Daten, besonders dann, wenn die Gesetzliche Krankenversicherung (eigentlich eine Behörde) - fast so was wie Medicare - alle Datensätze und Jobs an fremde Call Center und Firmen outsourct. Banken machen das, Firmen sowieso. Bertelsmann auch. Facebook ...

Das Handy kann das, die Apps mal sowieso und der Bill Gates auch schon ewig.

2004 & Alexis & Wahlkampf

Interessant ist jedoch Snowden in Deutschland und das war so angeblich ca. 2004 und was hat der eventuell mit dem Tod oder / und der geplanten Ermordung von Alexis Arquette zu tun oder ging es Snowden nur vielleicht um Affären von Deutschen mit US amerikanischen Soldaten, die mal in Irak(k) stationiert waren und auch mal gegen Al Qaeda kämpften.

Was wußte er von der Bigelow - ist die Regisseurin (Zero Dark Thirty) eine blöde blutrünstige Aasgeier-Kuh oder doch eine ordentlich-seriöse Regisseurin (Tod von bin Laden - nicht zu verwechseln ich bin mein Auto am Laden) Ein Daten-Server stand hier in Düsseldorf zur Sache. Klau-Opfer, stand in der Tageszeitung drin.


Was wußte Snowden von Donald Trump in Deutschland, auch er ist aktuell US Präsidentschaftskandidat wie die Hillary und wußte er was von den angeblich wirklich unflätigen Söhnen?

Wer die Finanziers von Stone sind, habe ich nicht recherchiert, vielleicht war es ja die Wanka. Bundesministerin für Bildung und Forschung. Sie kam aus der DDR, okay die haben ihr eigenes Land damals umgenietet, so blöd sind die. Die wollten partout Go West in den Westen und BRD heißen und allen die Stasi-Akten schenken.

Hat die Stasi-Aktenbehörde, ex-Chef ist der amtierende (nicht verfassungskonforme) Bundespräsident Gauck, was über den Oliver Stone? Wo sind die Info hochgeladen?

Lesetipps:

Update8 Stasi Snowden hintergeht NSA - FAZ & stalkende Presse & EU & Oliver Stone

Snowden & BILD & Spiegel berichten über NSA

Worum es bei Snowden Merkel NSA USA & Lobbyisten wirklich geht

Update - Snowden NSA und Lauschangriff in Deutschland - G8 Staaten Information