Stammzellen - der Betrug mit Spenden an Kranken - Vorsicht

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Cr?mer
Veröffentlicht am : 06. Oct. 2016., 02:34:07 Stunden

aktuelle Leserzahl : 1533

  
Conny Cr?mer's Info
Es ist so wie mit der Organspenderei. Viele werden lebendig ausgeweidet. Richtige EEG, Kardio-Untersuchungen finden nicht statt und auch auf Toxikologie wird nicht getestet, also ob der Scheintote oder angeblich echte Tote in Wahrheit Giftopfer ist oder ob er am Allergieschock nur leidet. Stammzellen sind einer der größten Helfer, die hat ein jeder selber im Blut, aber viele Ärzte crashen gerne das gesamte Immunsystem eines Kranken und meinen dann, sie könnten mit Null Immunabwehr heilen. Da die Gothaer via Twitter zur Stammzellenspende aufrief, ich Veto direkt twitterte, hier wieso, weshalb man nicht darf. Denn jede Infektionskrankheit kann sich übertragen und psychisch Kranke sind ja mal komplett ausgeschlossen. Das Psychopharmaka-Zeugs versaut das Blut.

Kuru von Stammzellen - Krankheiten können sich übertragen


https://www.dkms.de/de/faq

Auf dieser Seite erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Stammzellspende. Erfahren Sie, wie einfach Sie sich bei der DKMS registrieren und vielleicht zum Lebensretter werden können. Im ersten Schritt beantworten unsere Videos die wichtigsten Fragen zur Registrierung und zur Stammzellspende.
(...)

Besonders problematisch ist ferner, dass etliche Psychopharmaka häufig Blutbildveränderungen verursachen. In dieser Hinsicht sind vor allem Neuroleptika problematisch, welche eine Stammzellenspende leider nicht ermöglichen. Wenn psychische Erkrankungen wie schwere behandlungsdürftige Depressionen, Borderline-Syndrom sowie jegliche Form von Psychosen, schizoaffektiven Störungen oder bipolar/manisch affektive Erkrankungen vorliegen, ist eine Aufnahme als Stammzellspender leider nicht möglich.

(...)

Jede bestehende Infektionskrankheit kann mit der Stammzellspende auf den Empfänger übertragen werden. Das ist auch der Fall, wenn das Immunsystem des Spenders die Erkrankung so im Griff hat, dass dieser selbst keine Beschwerden mehr hat, da der Patient zum Zeitpunkt der Transplantation eben kein funktionierendes Immunsystem besitzt und daher auch nicht vor Infektionen geschützt ist.

(...)

Krankheiten des Blutes und des Immunsystems sind problematisch, da bei der Transplantation gerade die Stammzellen des Blutbildenden- und Immunsystems übertragen werden. Und diese sollten bestmöglich funktionieren. (Empfängerrisiko). Auch erworbene Störungen können mit übertragen werden, da im Transplantat ausgereifte Zellen des Immunsystem ebenfalls enthalten sind. Außerdem führen einige Erkrankungen des Blutes zu einem erhöhten Risiko beim Spender - z.B. erhöhtes Thrombose- oder Blutungsrisiko bei Problemen mit Gerinnungsfaktoren.

Auszug-Ende

ABER ... man hat sogar Stammzellen in der Haut


09.02.2010 - Die Haut ist ein ausgesprochen wichtiges Gewebe unseres Körpers. Sie schützt uns vor Infektionen und unseren Körper vor der Austrocknung.

Stammzelle – Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Stammzelle
Als Stammzellen werden allgemein Körperzellen bezeichnet, die sich in verschiedene ..... Die Gewinnung von multipotenten Stammzellen aus der Haut erfolgt mittels einer kleinen Hautbiopsie in örtlicher Betäubung im ambulanten Bereich.
01.04.2016 - Japanische Wissenschaftler haben aus den Stammzellen von Mäusen ein Hautstück mit Haaren und Talgdrüsen geschaffen. Diese Haut ...

Adulte Stammzellen erneuern den Körper - wissensschau.de

www.wissensschau.de/stammzellen/adulte_stammzellen.php
07.11.2014 - Adulte Stammzellen: Täglich Nachschub für den Körper ... Die Haut erneuert sich einmal im Monat, die Schleimhaut des Darms in weniger als ...

Auszug-Ende

Im Bauchfett gibt es auch viele Stammzellen.



Arthrosebehandlung mit Stammzellen

www.orthopaediezentrum-muenchenost.de/de/.../arthrosebehandlung-mit-stammzelle...
Dr. Diehl entnimmt die Stammzellen, nach einem neu in den USA entwickelten Verfahren, aus der Gefäßwand (z.B. aus dem Bauchfett) und erhält so ...

Stammzellen sollen Arthrose heilen: Neue Therapie in Münchner ... - Tz

www.tz.de/.../stammzellen-sollen-arthrose-heilen-neue-therapie-muenchner-zentrum-...
23.12.2015 - Dazu wird dem Patienten Bauchfett und Blut abgenommen. In Hightech-Zentrifugen werden Blutplasma und Stammzellen herausgefiltert, ...

Fettabsaugen: Bauchspeck liefert Stammzellen - FOCUS Online

www.focus.de › Gesundheit › Ratgeber › Zukunftsmedizin › News
25.07.2008 - Stammzellen, Plastische Chirurgie, Fettabsaugen, Fett, Bauchfett, Bauch ... „Stammzellen aus Körperfett haben den Vorteil, dass sie in großer ...

Und dann gab es noch die Fingernagel-Sache


Es gibt sogar Forschung an 15 Wochen alten Föten, was Stammzellen in deren Fingernägel betrifft. Doch das ist ethisch - also das arme Kind. Da fehlen mir die Worte, obwohl ich - grundsätzlich für Abtreibung bin, wenn eine Schwangere das Kind nicht haben will.


DIKLA regenerierender Nagelhärter 12 ml (Voraussichtlich ab 16.09 ...

https://www.mein-laden.ch/pi/DIKLA-Nagelhaerter-Calcium.html
Express Nagelhärter mit SOS-Wirkung Der Nagelhärter mit Pflanzen-Stammzellen Neueste Generation der Nagelpflege mit Oxygen Technology und Calcium: ...

Auszug-Ende

Aber der Mann von der Gothaer wollte ja mein Tweet nicht wahrhaben.


Kleiner Aufwand, große Wirkung – sich als potenzieller Spender in die Stammzellspenderdatei der DKMS aufnehmen zu...



  • hier gehts um Leben retten nicht Bierbäuche bitte nachlesen



    Lesetipp


    Update3 Organspender ! Ärzte weiden Lebende aus & Blutspenden & Seuchen & aktuter BSE Alarm