Update1 Der Völkerwahn der Landkarten - heutiger Sozialismus erlaubt keine Staaten mehr

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 14. Oct. 2016., 11:33:53 Stunden

aktuelle Leserzahl : 714

  
Conny Crämer's Info
Wenn man sich die ungebildeteten Tweets durchliest oder auch sonstiges DDR-Geplänkel, Schengen, keine Grenzen, keine Kontrolle, die totale A für Anarchie des Grünen Joschka Fischer, merkt man, mehr als dumme Junkies scheint es nicht mehr zu geben. Deshalb sind natürlich auch Olympiaden mit den vielen Landesflaggen auch der totale Schwachsinn und Fußball mal sowieso. Spastis spielen Behörden zusammen mit den Call Center Freaks, die endlich weg gehören, in ihr ursprüngliches Postelpsychiatrieclübchen. Denn nur mit dumm und Drogen sind die glücklich. Update1: 09. April 2018 Wir sind alles eins - das Benehmen vieler Ausländer ist quasi so ähnlich wie viele Bewohner einer Horror-Wohnungseigentümergemeinschaft-samt-deren-Mietern in Düsseldorf. Gesetze sind allen egal, wir sind ja alles eins. Auch der Mauerfall, der eigentlich die Niederreißung und Zerstörung einer internationalen Staatsgrenze zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und dem nicht völkerrechtlich anerkannten West Berlin war, bewies die totale Anarchie des Ostblocks. Dann erfanden sogar BRD-Politiker, daß West Berlin in Wahrheit die Bundesrepublik Deutschland sei, obwohl das völkerrechtlich nicht je erlaubt war. Auch Flüchtlinge und viele Ausländer, so wie die ständig demonstrierenden Türken, kapieren nicht, daß wir nicht alles eins sind. Wir sind nicht die Fluggesellschaften Coooperation One World von British Airways, auch nicht Europa. Die Türkei ist nicht Europäischer Kontinent, nicht EU, sondern machte immer früher beim Eurovision Song Contest mit, da dürfen auch nicht EU-Länder mitmachen, auch wenn es Euro-Vision heißt. Im Grunde genommen, geht es um Anarchie, Terrorismus und Völkermord - denn wir sind weder alles eins, noch haben wir dieselben Gesetze. Diejenigen, die nicht wahrhaben wollen, sind nun mal Völkermörder.

Alkoholiker Tussie


Mit der fing es an. Deutsche seien Nazis, die Holländer machen das auch gerne, euthanisieren aber putzmunter Leute in den Tod, die haben was gegen Sozialträger und das Gesundheitssystem und Rentensystem, denn die sind alle Nazis. Aber die Krönchen-Maxima galt ja eh als angebliche Perverse. Man kennt das aber von den Käseköppen, nur Shit im Kopf, sonst nichts. Junkie-Bande schon ewig. Der Rest war voller Scheiße.

Im Chat von Robbie Williams tönte eine englische Alkoholikerin im Jahr 2003/2004 auch Ähnliches. Es wundert also nicht, dass die Briten mal aus internationalen Fußballveranstaltungen ausgeschlossen worden sind. Man hört lieber auf Alkies und Hooligans und BSE-Kranke.

Religiös bewahnte Christin spielt Kanzlerin und wollte Staats-Chefin sein


Natürlich will die CDU Christin Angela Merkel, die in der BRD einem sozial-demokratischen Staat, 20 GG Absatz 1, lieber ihren peinlichen DDR-NVA-Wahn ausleben, obwohl sie in Hamburg geboren worden ist. Sie ist also eine religiös Bewahnte, die sich an Gesetze inquisitorisch nicht halten will. Aber so kannte man die Christen in deren gesamten Zeitgeschichte schon immer.

Aber wenn man dann Tweets zum 1000 jährigen Reich liest (betrifft in Wahrheit die Landesverfassung des Freistaats Bayern) und völkisch liest, stellt man fest, die ultradummen Politiker kennen sich nicht mit der Landkarte und Flaggenkunde aus. Sie wollen lieber alles eins sein, wie das irgendwie bedenklich dämlich in der Landesverfassung von Brandenburg steht, die ja gerne laut deren Verfassung Schmusi mit den Polen machen.

Erdkunde will man nicht wahrhaben - Flaggen auch nicht - Gesetze nicht je


In jeder Landesverfassung der BRD - eigentlich fast jeder - weist das Gesetz auf die eigenen Landesvölker hin. Bayern sind zwar Deutsche, aber nicht jeder Deutsche gehört zum Volk der Bayern. Da gibt es natürlich Knatsch.

So ist das fast heutzutage wie beim Fußball, irgendwer spielt für irgendeinen Staat, weil irgendwelche Dumpfbacken mal was von Nazi gehört haben, aber sowieso dumme sind, und die Königreiche dann endlich ihre Kings und Queens in den Hintern treten können, die Merkel geht auch weg, der alte Gauck auch, weil man macht lieber A für Anarchie, weil man schon früher in der Schule und dauerhaft an Geschi, Politik und Erdkunde versagt hat.

Der kleine Heiko, der spielt Bundesjustizminister, ist aber so ein Parteidödel, hat ja sowieso Angst vor Autoritäten, kein Wunder, hat er Angst einen Popoklatsch zu bekommen und man merkt, er wollte nicht die Wörner aus Freundin, sondern deren Doppelgängerin (je nach Foto), die eine Psychologin ist.

Der kleine Heiko mag keine Autoritäten, spielt aber Bundesjustizminister, das mag er doch nicht, solch ein Amt. Er ist also eine gespaltene Persönlichkeit.

Raus aus internationalen Länderwettbewerben - wir sind ja alles eins


Also, da die BRD nicht völkisch sein mag angeblich, müssen die auch nicht mehr zu einer WM, EM oder Eurovision Song Contest, keine Olympiade, weil das tumbe Volk samt Politiker nicht damit klar kommt.

Denn viele sind ja eh nur Entlaufene aus der DDR und sonstige Freaks, die ja dachten, die BRD sei der kapitalistische Westen, den es hier laut Grundgesetz auch nicht je gab. Es sind also nur kleine Dummerles, die meinen zu reagieren, die nicht je wählbar waren, auch wegen Mißachtung des Grundgesetzes, und sich nur einen politischen Erfindungswahn ausdenken, und nicht damit je klar kamen, dass Adolf Hitler ein Österreicher war.

Selbst das passt in deren kleinen Schwachmatenkopf nicht hinein, deshalb lassen sie sich gerne zu Wahljahren groß auf 8/1 Poster für alle sichtbar an den Straßen aufblähen. Die Politiker lieben den Star-Rummel und sind doch wie dumme DSDS Aspiranten, eine Lachnummer. Kleinkarierter Scheiß.

Und wenn man bedenkt, dass die EU seit 2001 Psychopharmaka verboten haben, viele Drogen auch, aber die Grünen noch immer auf Legalize Drugs stehen und viele auf Psychopillen, logisch ergibt das Sex Drugs & Rock'n Roll. Die Superstars schmissen ja früher auch gerne alles aus dem Fenster.


Lesetipps:

Nationalsozialismus hatte nichts mit Juden oder Nazi zu tun

Bundesrepublik Deutschland enttarnt sich selber - Politiker haben dem Volk nichts zu sagen

Bundesverfassungsgericht 2016: Parteien dürfen nicht Mitglied des Bundestags sein

Update1 Bundesjustizministerium Der kleine Heiko Maas findet AFD Partei zu autoritär & Türkei

Update1: 09. April 2018, 07.44 Uhr

Der totale Völkerzerstörungswahn : Umvolken

Irgendwie meinen viele Ausländer und sogar angeblich echte deutsche Politiker wie der Cem Özdemir oder eine Sahra Wagenknecht (die ist DDR-Irani) Deutschland sei ein Einwanderungsland und ganz viele Ausländer dürfen in dieses Land, das etwas mehr als doppelt so groß ist wie Florida (Bundesstaat von USA) einwandern. Eigentlich wanderten Deutsche gerne durch Deutschland in ihren Urlaubstagen. Einwanderungsland und ein Wanderland sind für die Politiker nun mal schwer zu unterscheiden.

Ausländer wie Türken meinen sogar demonstrieren zu dürfen oder Firmen gründen zu dürfen, was eigentlich auch nicht so einfach ist. Denn laut Präambel gilt das Gundgesetz nur für das Deutsche Volk. Nicht für Chinesen, nicht für Türken, die Kurden, die sich kriegerisch gegen den Irak Nordkurdistan erpfuscht haben, nicht für Ostblock-Länder, die meinen in ein freies Land namens BRD zu kommen, das jedoch Teil der EU und NATO ist. BRD ist also  nicht Ostblock, sondern Westblock.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Auszug-Ende


Das ist nun mal so. Für das Deutsche Volk. Denn Deutschland ist ein anerkannter Staat in den Vereinten Nationen. Wer das nicht wahrhaben will, ist ein Völkermörder.

Ausländer sind nur eingeschränkt rechtsfähig

https://www.gesetze-im-internet.de/bgbeg/BJNR006049896.html

(...)

(1) Die Rechtsfähigkeit und die Geschäftsfähigkeit einer Person unterliegen dem Recht des Staates, dem die Person angehört. Dies gilt auch, soweit die Geschäftsfähigkeit durch Eheschließung erweitert wird.
(2) Eine einmal erlangte Rechtsfähigkeit oder Geschäftsfähigkeit wird durch Erwerb oder Verlust der Rechtsstellung als Deutscher nicht beeinträchtigt.

Auszug-Ende


Der Handel mit Volkzugehörigkeiten ist natürlich verboten - das wäre Menschenhandel. Umvolken funktioniert also nur quasi, es gelten nach wie vor die einzelnen staatlichen Souveränitäten, also die der verschiedenen Staaten und Länder. Mit Politikern hat das also nichts zu tun. Tatsache ist, an Menschenrechte hat die BRD sich nicht je gehalten. Das ist blöd, denn sie waren immer gesetzliche Vorrangspflicht laut Grundgesetz in Artikel 25.

Aber seit fast 1990 sitzt die Bundesregierung im Ostblock, in der DDR. Die ist laut DDR STGB und Bundesverfassungsgerichturteilen weiterhin existent. Sie ist nur ein Bundesland der BRD, aber in Gesetzen eigenständig, also nicht je Teil der wahren BRD und von NRW. Aber das wollen die Volksverräter der DDR, die oft sogar DDR-Staatsangehörige waren, nicht je wahrhaben.

Viele Länder der Erde waren immer gegen die Vereinigung von West Berlin mit der BRD. Berlin galt immer als zu gefährlich. Die DDR galt grundsätzlich seit 1973 als eigenständiger Staat wie Österreich, Frankreich, die Niederlande auch.

Lesetipps:

EU Grundrechte Charta verbietet Pay TV von SAT1 RTL Sky ARD & ZDF - von allen Sendern

Update2 19 Millionen Ausländer in Deutschland und die kanackischen Demonstranten der Türkei in der BRD - die sind unsere Nachbarn

Fliegen Sie mit einer ausländischen Fluggesellschaft gilt deren Staatsgesetz - gilt auch für ausländische Züge in Deutschland

Update6 Halb existente BRD & Bverfg & DDR Strafrecht gilt für DDR weiterhin - DDR nicht in EU