Cupela Wchul alias Angela Merkel und der Nabel der Welt

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 20. Nov. 2016., 15:19:30 Stunden

aktuelle Leserzahl : 757

  
Conny Crämer's Info
Sie lächelt dumm. Sie ist dumm. Sie meinte Physikerin zu sein, ich meine, sie spielte in einer Psychiatrie mal Physikerin. Sie nennt sich Angela Merkel, spielt trotz Verfassungsfeindlichkeit, Bundeskanzlerin, unterschreibt wie Cupela Wchul. Sie ist verheiratet mit einem Sauer, behielt aber den Namen vom vor Jahren geschiedenen Ehemann, der Mädchenname war nicht wirklich Kasner, sondern wie Bumm-Tschak-Tschak, denkste, nicht Kraftwerk aus Düsseldorf, sondern sie stammt aus Polen. Polacken-Alarm.

Das ist Cupela Wchul





(Angela Merkel, 2012)
Unterschrift von Angela Merkel

Angela Dorothea Merkel (* 17. Juli 1954 in Hamburg als Angela Dorothea Kasner)[1] ist eine deutsche Politikerin (CDU) und seit dem 22. November 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

Merkel ist in der DDR aufgewachsen und war dort als Physikerin wissenschaftlich tätig.

(...)

Elternhaus und frühe Kindheit (1954–1960)

Angela Merkel wurde in Hamburg-Barmbek-Nord als erstes Kind des evangelischen Theologen Horst Kasner (1926–2011) und seiner Frau Herlind Kasner, geb. Jentzsch (* 8. Juli 1928), geboren. Horst Kasner hatte ab 1948 an den Universitäten Heidelberg und Hamburg sowie an der Kirchlichen Hochschule Bethel in Bielefeld Theologie studiert. Seine Frau war Lehrerin für Latein und Englisch.

Noch 1954, einige Wochen nach der Geburt der Tochter, siedelte die Familie von Hamburg in die DDR über. Für die Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg trat Horst Kasner im Dorf Quitzow (heute ein Ortsteil von Perleberg) eine Pfarrstelle an. Angela Merkel ist ebenfalls evangelisch.

1957 wechselte Kasner dauerhaft nach Templin, um sich am Aufbau einer innerkirchlichen Weiterbildungsstelle zu beteiligen. Dort wuchs Angela Merkel auf. Merkels Mutter war aufgrund des Pfarrberufs des Vaters im Schuldienst der DDR unerwünscht.[3] Da sie sich stattdessen als Hausfrau betätigte, besuchte ihre Tochter weder Kinderkrippe noch Hort. Am 7. Juli 1957 wurde Angelas Bruder Marcus, am 19. August 1964 ihre Schwester Irene geboren.

In Polen erregte 2013 die Entdeckung ihrer polnischen Wurzeln Aufmerksamkeit: Ihr Großvater, der Polizeibeamte Ludwig Kasner, hatte als Ludwig Kazmierczak als Angehöriger der polnischen Bevölkerungsgruppe im Deutschen Kaiserreich in Posen gelebt und war später nach Berlin übergesiedelt.[4]

Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel

Entlaufene Cupela


Cupela Wchul wurde jedoch im Rahmen von Attentaten vielleicht bereits 2003 / 2004 als verrückte Person erwähnt, die sich nur anmaßte eine echte Physikerin zu. Es kann sein, dass sie am Suizid des Hollywood-Schauspielers Robin Williams https://de.wikipedia.org/wiki/Robin_Williams aktiv beteiligt war, weil die Cupela alias Angela Merkel panische Angst hatte, wegen des Kinofilms "Einer flog über das Kuckucksnest" ihre geliebte Psychiatrie zu verlieren.

Andere Personen hielten zudem den englischen Sänger Robbie Williams, https://de.wikipedia.org/wiki/Robbie_Williams   für den Robin. Der Robbie heiratete die jüdische Türkin Ayda Field , die Jahre zuvor fast zeitgleich mit der Cupela angeblich in Düsseldorf Bürger überfielen ließ, die mal mit Robbie Williams gechattet hatten. Ayda Field wurde zuerst für eine Tochter von Sally Field gehalten, weil ein anderer Hollywood-Nachname nicht bekannt war. Verrückte Puppen wollten nach Hollywood und waren auch bekannt, oder deren Lookalikes, als Miss Angel Dust. Der Name sollte sich besonders November 2004 gemerkt werden.

Angela Merkel oder die Cupela Wchul hatten sich 2003 gratis Tickets zu einem Robbie Williams Konzert in Berlin "erschlichen" hieß es mal.

Frauenhandel & Zuhälterei


Damals und davor ging es um Frauenhandel, mit der TATORT Kommissarin und echten Ärztin Furtwängler (oder auch nur noch ein Lookalike) , einen falschen Prinz Albert aus Monte Carlo, die Köchtin Cornelia Poletto - auch bekannt aus The Taste-, eine Ursula von der Leyen, die 2003/2004 ff als Pharmamafia bekannt war, und heutzutage als Verteidigungsministerin primär der Cupela und der Pharmamafia hilft. Es gab mal angeblich zuvor verwandtschaftliche Probleme mit Tuchfabrikanten aus Krefeld.

Die Meckel, die Miriam, galt als Pharmamafia, sie  spielt heute Chefredakteuse der Wirtschaftswoche, galt seit 1994 als Stalkerin, aber da im WDR psychedelischer Kaffee geliefert worden war - einige Redaktionen kauften immer einen eigenen im normalen Supermarkt - weiß man nicht, wer die Meckel nun wirklich im eigenen Gehirn ist.

Sie himmelt auf jeden Fall den jüdischen Sugardaddy Soros an, was peinlich wirkt, bei den Werksspionageparties, wenn sie mit dem Handelsblatt Wirtschaftsbosse zu Parties nach Düsseldorf einlädt.

Als Hospiz-Tussie giftet die Meckel vielleicht eh giftzwergig herum. Update1 Terror-Blatt Wirtschaftswoche Düsseldorf weiß nicht, was eine GKV ist & Hospiz

Zu ihren Wegbereitern ihres üblen Werdegangs gehörten seit Jahren die Uni Münster und missio e.V. ( Jörg Nowak, der sich hoffentlich daran erinnern kann, Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch) der galt als Menschenhändler und Zuhälter genau wie die anderen bisher hier erwähnten Damen.

Jüdische Attentate


Vieles war zusätzlich im Sugardaddy Soros begründet, der angeblich doch kein Jude war, sondern nach dem 2. Weltkrieg pfuschte und der Rest war eine Juden-Holocaust-Bande gegen Deutschland und Europa (dasselbe wie ab ca. 1894 bis ca. 1934 Kriegserklärung der US Juden gegen Deutschland und gegen Europa).

Die Juden bekamen später Israel. Israel ist  aber laut der Bibel und Jesaja nicht das Heimatland der Juden und sind deren Feinde. Das Königreich Israel war nicht je der Staat der Juden. Jesus war der Judenboss. Jesus Christus wurde von den Römern, Pontius Pilatus, ans Kreuz für einige Stunden getackert. Roma ist übrigens in der Sache Italien, aber nicht Sinti und Roma, letztere sind Zigeuner , die irgendwie Rumänen sind, aber sich schon immer gerne in Deutschland und im Deutschen Reich aufhielten und nicht zurück gehen wollten.

Tatsache ist, die Cupela Wchul Unterschrift ist schon lange bekannt und sie galt als durchgeknallte Entlaufene, die sich in Druckbuchstaben Angela Merkel schreibt.

Bedenklich ist das Verhalten und die Gestik der Cupela. Sie wirkt wie eine peinliche Kinderschänderin, die auf Teeniemädchen steht.

Sie tut gerne auf dumm und hofft, dass ihr Wissen in ihren Nabel der Welt fließt.



Lesetipps:

Die illegale Welt der Möchtegern-Kanzlerin Merkel & der Normenkontrollrat


Snuff Girlie Ärztinnen ARD Furtwängler und Truppenuschi von der Leyen im Fernsehen

Bundesverfassungsgericht 2016: Parteien dürfen nicht Mitglied des Bundestags sein

Die Bibel : Die Geburt Jesus und irgendwas war mit Immanuel

Update1 Bundestagswahl - Bundeskanzler - Bundespräsident - das Volk wählt nichts - Wahlbetrug