Update1 Anis Amri Fan erklärte auf Twitter: Sänger George Michael war Opfer von Auftragskillern

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 30. Dec. 2016., 05:15:54 Stunden

aktuelle Leserzahl : 1196

  
Conny Crämer's Info
Zuerst behauptete eine Person auf Twitter, der englische Sänger Robbie Williams stecke hinter dem Mord an George Michael. Es galt sowieso innerhalb der Musikszene bekannt, dass George Michael, der ein Zypriot war, der bessere Sänger war. Er wurde mit der Band Wham! und besonders dem Weihnachtssong "Last Christmas" weltberühmt. Noch bevor 2003 der Chat von www.robbiewilliams.com aufgrund von verrückt-gefährlichen Fanatikern aus Sicherheitsgründen geschlossen worden war, war George Michael Attackenopfer von Fanatikern. Zum gleichen Zeitpunkt wie Robbie Williams seinen Chat geschlossen hatte, hatte auch Microsoft weltweite Sicherheitsgefahren für Chatter bekannt gegeben und viele Chaträume schließen lassen. 2004 flog auf, dass Psychiater, einige galten als extreme Stalker, nicht zwischen Chaträumen, virtuellen Räumen und echten Räumen unterscheiden konnten und im Rahmen von KZ-DDR-Forschung mithilfe von Fanatikern und Pharma-Mafia Chatter und angeblich Stars entführen ließen. Es wurde einigen Tätern, Entführten und Opfern vorgegaukelt, alles sei virtuell. Es wurden jedoch in echt Menschen gefoltert. Man wollte solche Spiele wie Gotcha noch härter machen. Tatsache ist, Militarismus ist laut Grundgesetz verboten, dazu gehörten eigentlich immer auch alle Kriegsspiele, egal ob Kriegsspielzeug, Figuren, Videogames oder auch so etwas wie Gotcha. Update1: 31. Dezember 2016 Eigentlich wurde George Michael in England geboren, aber sein Vater war ein griechischer Zypriot, seine Mutter jedoch Britin. George Michael wurde jedoch oft als Zypriot bezeichnet. Es ging im Rahmen von Verbrechen gegen griechische Urlaubsorte, aber auch sogar um Urlaubsreisen von MitschülerINNEN zu meiner Schulzeit. Es geht eventuell um Stasi-Scientology Verbrechen gegen ehemalige SchülerINNEN des Luisen-Gymnasiums Düsseldorf. Abiturjahre 1984 und 1985.


Anis Amri Fußballgott- George Michael ermordet, weil er Zypriot war





Anis Amri & Berlin LKW Attentat


Eigentlich gab es laut Fotos mehrere Anis Amri.

Identisch sahen die nicht wirklich aus. Peinlich ist auch, dass ein RTL Reporter, der über die Tötung des Anis Amri in Italien berichtete, wieder ein anderes Foto war gezeigt worden, dieselbe Nase hatte wie Anis Amri (Foto im Grünen).

Sind der RTL Reporter und der "Amri" auf dem Foto Verwandte?

Kampf gegen Tourismus


Seit Jahren verwechseln Täter Tourismus mit Terrorismus. Es handelt sich also um Umgedrehte oder Analphabeten.

Anscheinend sind viele Täter sowieso religiös Bewahnte, weil sie anscheinend Zeltstädte den echten Bauten vorziehen. Sie wollen lieber in ihrem religiösen Beduinentum (Muslime) leben. Das hatte bereits vor vielen Jahrzehnten Atatürk gerügt und darauf hingewiesen, dass die Türken kein Beduinenvolk sind.

Anscheinend wollen viele Muslime primär Kamelzüchter sein und Züchter von Arabern, verwechseln dabei aber arabische Pferde mit Menschen. Das heißt, man hat es mit Volltrotteln zu tun, die gerade mal freihändig atmen können, aber sonst nichts im Kopf haben bis auf Analsex.

Wenn die Tunesier keinen Tourismus haben wollen, ist es ja durchaus möglich, Zeltstädte für die Analphabeten in Tunesien zu bauen, denn mehr als rauchen und dummsein haben die anscheinend sowieso nicht im Kopf. Zelte sind günstiger als echte Bauten. Abgesehen davon, wäre vielleicht dort das Rauchen eher zu erlauben, als in echten Häusern. Zelte sind abwaschbar oder sie vegetieren in ihrem Rauchmief vor sich hin.

Fickie Ficke auf der Kölner Domplatte - Silvester


Bei so vielen Volldeppen, ist ja klar, dass die muslimisch / ausländischen Nullen im Oberstübchen, dann auch noch die Domplatte für dominanten Sexort zu Silvester hielten, weil es so viele Katzen ja dort gäbe zum gemeinsamem Miauen.

Im Kölner Dom wohnen übrigens die Drei Heiligen Könige, die am 06. Januar die Geschenke weltweit verteilen. Die erklärten ja den Jesus Christus (bzw. Jesus von Nazareth) bekanntlich zum absoluten Star der religiösen Szene.

Tatsache ist jedoch, bei Muslimen läuft das anders und der Fickie Ficke war ja nur die erste Anbiederung bei den katholischen Dompfaffen. Peinlich schieben die Muslime beim Gebet immer ihren Arsch in die Höhe, dass klar ist, die wollen eigentlich vom Hintermann ordentlich in den Arsch gepimpert worden.

Da das sonst ja keiner macht, aber die katholischen Priester bekannt sind, Schwule zu sein, war Silvester 2015/2016 die erste Anbiederung an die Katholiken, die Ausländer / Muslime endlich mal ordentlich religiös durchzuficken.

George Michael war übrigens schwul. Aber die The Sermon of the Mount Tour war von Robbie Williams. Noch nicht einmal die beiden konnten die Volltrottel unterscheiden.

Lesetipps:

Berlin & SAT1 Heulsusen Berichterstattung

Update3 Silvester in Köln & Düsseldorf Oberbürgermeister ist Zuhälter & ibes & RAF & ZDF

Update9 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Köln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex

Update1: 31. Dezember 2016, 16.13 Uhr


George Michael - in England geboren - aber es auch ging um Reisen


Der Friseurname des Freundes von George Michael ist irgendwie bekannt, so wie ein Lookalike der Anonymous-Maske, der auch ein Friseur ist. Der war mal in SAT1 zu sehen. Wer keine vielen Urlaubstage mag, könnte eigentlich ein Amerikaner sein. Viele Tage haben die nicht zur Verfügung. Steckt die "dumme" CIA dahinter?

Es gab jedoch im Rahmen von sogenannten Al Qaeda-Attentaten und Aktenzeichen wie 10 Js 262/06, das Justizministerium NRW hatte Ermittlungen angeordnet, keine umfangreichen strafrechtlichen Ermittlungen. Die sonst urlaubsgetreuen Deutschen ermittelten nicht.

Es ging auch um Reisen nach Griechenland. Das wollten Täter nicht, genauso wenig wie russische Musik in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf sei zu verbieten, so die terroristischen Kulturbanausen der anti-Tschaikowsky-Fraktion.

Es ging auch um die boxenden Klitschko-Brüder, die in Wahrheit in Kirgistan und Kasachstan geboren worden sind. Auch ging es um amerikanische Schauspiel-Luder.

George Michael - Terrorismus und Touristik und das Ausland


Tatsächlich ging es auch mal um George Michael und Reisen samt Omi einer Mitschülerin vor etlichen Jahrzehnten. Das Luisen-Gymnasium galt als Stasi und Sekten-unterminiert, später von RTL und Scientology abgegrast.

Lehrer machten mich z.B. damals aufmerksam, dass ich ja schon Beamtin sei, weil ich doch für Stadtmagazine bereits schreiben täte. Andere wiesen auf RAF hin, eine Terrororganisation - Rote Armee Fraktion -, und fürchteten sich, dass der damalige Chef ein gesuchter Terrorist sein könnte, obwohl er nur ein Namensvetter war.

Andere fürchteten sich, ich als beamtete Journalistin (Landespresserecht NRW) müßte dann alle Verdächtigen und Täter (Schullehrer und einige Eltern) festnehmen lassen. Was der Beruf eines Journalisten mit polizeilicher Tätigkeit zu tun hatte, ist mir unbekannt. Ich war da noch Oberstufenschülerin.

Tatsache ist, Jörg Nowak, mein damaliger Arbeitskollege bei PinBoard, Stadtmagazin in Düsseldorf, wurde von den Schullehrern des Luisen-Gymnasiums als eine Lebensgefahr für mich angesehen. Polizei riefen die Lehrer nicht. Nowak entwickelte sich dann genauso wie es die Lehrer bereits 1984 vermutet hatten.

Jörg Nowak wechselte später von dem Beruf eines Sachbearbeiters Import-Export von Handelswaren, Nebenjob: Journalismus und Musiker, in das Lager des katholischen Kirchenvereins missio e.V. in Aachen. Dort ist er anscheinend genauso abgestürzt strafrechtlich und menschenhandelsmäßig, wie das Lehrer und Eltern teilweise schon seit 1984 vermutet hatten.

Wahr ist auch, es gab einen Österreicher in unserer 10. oder 11. Klasse, der die Schule in seiner Heimat schon längst abgeschlossen hatte, und in Düsseldorf in einem Kloster für Männer in der Innenstadt schlief. Vielleicht war er der gesuchte Polizeibeamter oder sogar vom Österreich-Bundeskriminalamt.

Lookalikes und Entführungen - Stasi & SEO-Verbrechen


Drei Jahrzehnte später war in den Nachrichten ein fast Zwilling-Lookalike einer ehemaligen Mitschülerin zu sehen. In den Fernsehnachrichten war ein Mädchen zu sehen. Sie sah aber identisch sozusagen aus, sie war jedoch eine Rumänin, die andere eine deutsche Bäckerstochter. Zu derem Freundeskreis gehörte auch ein  deutscher Manager von Warner Brothers (Television, USA) etc.

Der war wiederum mein Mitschüler bei Coop-Unterricht Französisch mit dem Görres-Gymnasium, das schräg gegenüber auf einer anderen Straße war. Dessen Vater wurde einige Jahre später von angeblich den Terroristen der Roten Armee Fraktion (keine Russen) erschossen worden. Später kam der Verdacht hoch, das Landeskriminalamt oder Leute, die so als LKA ausgaben, waren die Täter, also so ähnlich wie die heutige Scripted Reality Polizei-Mafia im Fernsehen.

Ebenso liegt der Verdacht nahe, dass heutige Attentäter wie dumme Freaks Stasi-Akten durchwühlen, daraus einen Reizwort-Aufsatz dichten, und danach handeln. Es könnte sich also auch um SEO Verbrechen handeln und Attentäter werden, wirre SEO-Agenturen der Google-Sexfreak-Bande, die auch in touristischen Unternehmen tätig sind und gerne erfahrene ManagerINNEN ins SGB2 bringen, damit sie dann nur noch für 1 - 2 Cent pro Wort texten, anstatt 100.000 Euro Jahresgehalt zu  erhalten.


Ein Mitschüler aus der damaligen Zeit, ist Anwalt. Der wies 2004 auf Menschenhandel hin, aber lief dann weg. Oder war er auch ersetzt worden in einen Lookalike? Cupela Wchul alias Angela Merkel und der Nabel der Welt

Dan gab es noch Täter aus einem sogenannten Anis-Orden, ein französischer Adelsritterclub, zu dem ein Richter des Sozialgericht Düsseldorf auch gehörte. Ein Verein und anscheinend war eine andere Arbeitskollegin von mir, vor über 23 Jahre, also vor 1993, sein holdes echtes Burgfrollein, dass er gesucht hatte. Eine Französin.


Lesetipps:

Update3 Putinversteher - Haßverbrechen gegen Schüler & Judenhass - Osten geht schachmatt


Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch

Update2 Geiselnahme Ukraine: OSZE - Russische Kultur Zensur

Update1 Link-Updates: Ukraine Nazi Klitschko Al Qaeda Tschetschenien & EU Trade

Bushido Sido Loveparade Robbie Williams & die stalkenden ISIS Fans & Graf-Recke-Stiftung