Jüdische Allgemeine: Jüdische Frauen rufen zu Attentaten gegen Weiße Männer auf - Terrorismus

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Cr?mer
Verffentlicht am : 06. Apr. 2017., 07:46:44 Stunden

aktuelle Leserzahl : 788

  
Conny Cr?mer's Info
Die Jdische Allgemeine ruft zum Terrorismus von Frauen gegen ltere, weie Mnner auf. Bereits vor fast einem Jahrzehnt galt das israelische Top-Model Bar Rafeali als Terroristin. Das machte zwar wenig Sinn, aber vielleicht war nur damit gemeint, da israelische oder jdische Frauen eine Gefahr fr Deutschland seien und USA. Es ging auch um den Film "White Men Can't Jump".

Die Jdische Allgemeine - ein diskriminierendes Terroristenblatt ?


Schon mal fiel auf, da deren Redakteure ein Terrorkonstrukt an Volldumpfbacken ist. Neo-Nazis der hirnlosen-Mafia, eine Art NSU auf jdisch gegen Alle und Jeden.

brigens, Juden in Europa sind laut Historie in Wahrheit Italiener, verffentlichten die Vereinten Nationen http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf die sich mal mit dem Rmischen Reich in Europa ausgebreitet haben.

Aber sind wir mal ehrlich, etliche benehmen sich wie blde Terror-Roma.

Je nach Vorfahren wren einige Juden sogar Ashkenazi, also Assyrer. Israelis waren nicht je Juden. Das Knigreich Israel und Juden waren schon zu Bibelzeiten verfeindet.




Lesetipps:

Update4 Holocaust & Ashkenazi & Juden = Staatenlose & Deutsches Reich & Kristallnacht

Update7 Judenhass Antisemitismus in BILD & WELT gegen Muslime & BAMS & Spiegel

Update1 Jdische Allgemeine : Juden sind kein Volk sondern Glaubensanhnger

Nationalsozialismus hatte nichts mit Juden oder Nazi zu tun