Urlauben in St Peter Ording

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 11. Dec. 2013., 12:39:43 Stunden

aktuelle Leserzahl : 1655

  
Conny Crämer's Info

Der beliebte Urlaubsort St. Peter Ording überzeugt jedes Jahr Tausende von Urlaubern mit seinem herrlichen Sandstrand. Der über 12 km feine Strand, die herrlichen Dünen und Salzwiesen bieten jedem Sonnenanbeter, Surfer und auch Familien mit Kindern einen herrlichen Urlaubsspaß an der Nordsee. Der Ort liegt im Südwesten der Halbinsel Eiderstädt in Schleswig Holstein.

 

 

Für Familien mit Kindern ist die beste Reisezeit natürlich in den Hochsommermonaten. Für Windsurfer ist die Nebensaison auch ideal. Die seit 2006 extra für Windsurfer und Kitesurfer eingerichtete Surfschneise hat eine Breite von 400 Metern. Sie befindet sich zwischen zwei Badeabschnitten. Ein 400 qm großes Gebäude ist speziell für Surfer gedacht. Dort gibt es Sanitäreinrichtungen und ein nettes Café. Kitebuggyfahren und Strandsegeln werden ebenso angeboten. Direkt am Actiongebiet der Surfer befindet sich samt Parkplatz ein großer Eventbereich.

Segelwagen in St. Peter Ording

 

St. Peter Ording bietet genügend Zonen sowohl für herrliche Ausritte am Strand als auch Walkingtouren entlang der Brandungszone. Insgesamt steht Ihnen ein Streckennetz von über 50 km zur Verfügung. Sowohl für den langsamen Einsteiger als auch den Ausdauersportler stehen speziell ausgeschilderte Routen zur Verfügung. Die Reitställe haben jedoch auch in der kalten Saison auf.

 

Hunde können Sie gerne mitnehmen, aber es herrscht Leinenzwang. Nehmen Sie Ihren Hund im Hochsommer mit an den Strand, so wird dringend empfohlen, dass Sie einen Wassernapf mitbringen. Es gibt verschiedene Strandabschnitte, die auch für Hunde erlaubt sind. Im Winter habe Hunde fast herrlich freie Bahn, jedoch sollten Sie trotzdem

 

Im Unterschied zu vielen anderen Urlaubsregionen ist St. Peter Ording sehr autofreundlich. Große Parkplätze stehen Ihnen an der Badestelle Böhl und Ording und am FKK-Bereich Ording-Nord zur Verfügung. Zwar ist keine Übernachtung dort möglich, aber die Plätze sind von morgens 07.30 Uhr bis abends 22.30 Uhr vom 15. März bis 31. Oktober geöffnet. Außerhalb der Saison, stehen Ihnen die örtlichen Hotels und das Touristenbüro für weitere Informationen über Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Zu den beliebten Freizeitaktivitäten gehört neben der Wattwanderung, auch die Fahrt mit dem Hitzlöper, der Strandbahn. In den Hochsommermonaten werden Rundfahrten durch die Stadt angeboten. Nutzen Sie die Bahn, um zum Leuchtturm zu kommen oder zum Yachthafen. Das Museum der Landschaft ist ganzjährig geöffnet und zeichnet das Bild der Region aus der Zeit des Mittelalters ab. Bei Kindern ist besonders der Westküstenpark mit seinen vielen Seehunden und Seevögeln beliebt. Es gibt nicht nur ein Robben-Programm, sondern auch Störche, Ponys, ein Streichelzoo und Reptilien.

 

Wenn es kalt und regnerisch sein sollte, nutzen Sie doch die große Dünen-Therme, die ein umfangreiches Wellnessprogramm anbietet.Vom 13 bis 15. Dezember 2013 veranstaltet das evangelischen Jugenderholungsdorf das "Winterdorf".

Fotos: Pixelio  - kleines:  Michel Sievers, Winter 2011/12, großes: Simone Lüttgert / Vargass