Update2 19 Millionen Ausländer in Deutschland und die kanackischen Demonstranten der Türkei in der BRD - die sind unsere Nachbarn

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 14. Feb. 2018., 04:28:23 Stunden

aktuelle Leserzahl : 133

  
Conny Crämer's Info
Es war überall zu lesen, 19 Millionen nicht-Deutsche sind in der Bundesrepublik Deutschland ansässig. 23 Prozent der Gesamtbevölkerung ist ein Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland veröffentlicht das Statistische Bundesamt. Deutsches Volk sind die trotzdem nicht. Ihnen stehen nicht das Grundgesetz und deutsche Verfassungsrechte zu. Der Türke Cem Özdemir ist ein feindlicher Angriffskrieger gegen die BRD mit dem Grünen-Drogenwahn, Drogen für alle, als ob die nicht wüßten, daß Drogen und Psychopharmaka keine Heilmittel sind. Das sollte man seit dem Gymnasialunterricht oder sonstigem Schulunterricht über den 2. Weltkrieg wissen. Aber Herr und Frau Opiumfeld wollen ihre Scheißdrogen hier verkaufen, genau wie die Kanadier ihr angeblich medizinisches Cannabis. Weed bleibt Weed. Auch sonst ist klar, die Kanacken sind eine Lebensgefahr. Sogar hier Geborene behaupten das. Dann laufen viele Türken und sonstige herum wie in Nonnenkutte und wollen sich selber in Verbannung schicken, laufen aber immer noch wie dumm mit Schleier durch die Gegend. Sie wollen doch sowieso nur in ihrer wahren Heimat leben. Sie wollen nicht hier sein, sie wollen arschen und verarschen. Sie wollen die deutsche Wirtschaft zerstören und wenn man als Deutscher woanders hin will, zum Beispiel in die Türkei, fürchtet sich der Drogen-Cem vor den Deutschen am Mittelmeer. Auch die deutsche Presse, die keine ist, weil sie ständig und stetig die Landespressegesetze bricht (Freistaat Bayern hat ein ganz anderes Landespressegesetz übrigens), die sind doch ein Haufen feiger Krauter, die ja jedem nicht-Deutschen in den Arsch kriechen. Aus interracial Sex wurde Anbiederei gegen Staatsfeinde, denn viele sind nun mal illegal und die Presse gleich mit. United Colors of Benetton in Deutschland, ein Psychiater-Graf-Recke-Stiftung-Produkt made in Düsseldorf. Update1: 25. Februar 2018 Es ist schon peinlich, wenn man aus einem Wanderland ein Einwanderungsland für Ausländer erfindet, weil diese notgeil sind, endlich in Deutschland zu leben. Flüchtlinge sind das nicht. Aber eine gewisse Angela Merkel hätte ja alle eingeladen. Dann demonstrieren  sogar oft Tausende von Türken für irgendwelchen politischen Scheiß in Köln oder Düsseldorf oder woanders, aber es betrifft nicht wirklich die Bundesrepublik Deutschland, sondern die Türkei. Als ob die Straßen Deutschlands Speakers' Corner in London sind. Ausländer raus - das gilt auch für Sahra Wagenknecht - eine Iranerin-DDR-Frau. In Düsseldorf darf die ja wohl echt nicht sein. Hier ist der echte Westen. Nordrhein-Westfalen, aber das dumme Drogenland NRW, immer gefüttert von den holländischen Drogendealern und den illegalen, aber noch immer arbeitenden Holocaust-Psychiatrien, dagegen sagte bisher kein Ausländer was, läßt jeden Einwanderer eigentlich rein. Es ist ja so wie 1989, als Einwohner der DDR die internationale Völkerrechtsgrenze und souveräne Staatsgrenze zwischen der DDR und West-Berlin niederrissen und West-Berlin von Trabbis feindlich überrollten. West Berlin war völkerrechtlich damals kein Teil der Bundesrepublik Deutschland. Laut alten Völkerrechtsunterlagen galt West Berlin als zu gefährlich und als Gemeingefahr gegen die BRD. Update2: 01. März 2018  Mit Geographie und Gesetzen kennen sich Politiker nicht aus. Sie mögen auch nicht wirklich das Bundesverfassungsgericht und seine Entscheidungen. Politiker mögen auch nicht das Grundgesetz, logisch, es gilt nur für das Deutsche Volk, also sind Politiker keine Deutschen, denn sie halten die Türkei für unsere Nachbarn. Hier einige Zitate aus der Presse.

Da tun wir mal auf dumm - legal illegal scheißegal Wir wollen Weed


Einige auf elitär tuende Journalisten. Die Zeit fragt sich, wieso es so wenig "bunte" Politiker gibt. Logisch, es ist laut Verfassungsrecht nicht erlaubt. Überhaupt, sind die Bundestagsler nicht für alle zuständig, sondern nur für das Deutsche Volk, aber die Angriffskrieger aus dem Ausland scheren sich einen Scheißkack darum. Die Presse auch nicht.





Aber die Presse liebt Ausländer.

Die Freie Welt berichtet: Von den knapp 19 Millionen Migranten haben 9,6 Millionen die deutsche Staatsangehörigkeit (4,5 Millionen wurden in Deutschland geboren; 5,1 Millionen sind »zugewandert«). Von den verbleibenden neun Millionen ausländischen Migranten sind 1,4 Millionen in Deutschland geboren, knapp 7,6 Millionen sind »Zugewanderte«.   http://www.freiewelt.net/nachricht/fast-19-millionen-menschen-mit-migrationshintergrund-leben-in-deutschland-10071655/

Das Projekt Zuwanderung basierte eigentlich mal auf einen gerne wandernden Bundespräsidenten, Walking. Der Rest auf einer "jüdischen" Söldnerin bzw. Syrerer zusammen mit dem Axel Springer Verlag, also BILD Zeitung und die WELT. Beide berichten sowieso nur Blödsinn. Sie sind im ständigen Erfindungswahn, weil sie die Wahrheit nur in ihrer eigenen Redaktions-Diaspora erfinden wollen, aber in der Realität sowieso nichts je kapieren. Sie sind Kleingeistige. Sie sind wie die Pipi, die sich die Welt erfinden, wie es ihr persönlich gefällt.

Die Anarsch Anarchie mit Völkermord


Die Presse ist ein Feigling und hat die Historie über den 2. Weltkrieg nicht verstanden, wer wirklich wen überfallen hat. Sie liebt stattdessen noch immer die Lüge, Anarchie gegen Deutsche Gesetze, gegen EU-Recht, gegen das Menschenrecht, Mißachtung der Vereinten Nationen. Sie will selber irgendwas wie eine Vierte Gewalt sein, die nirgendwo im Grundgesetz steht. Sie ist ein Machthaberschwein, das in einer Pressediktatur anderen Blödsinn als Wahrheit verkauft.

Die Presse selber ist gerne ein Psycho-Schnullie, kaut oft nur wie ein Rindviech wieder, ist in Wahrheit primär ein Advertorial-Blatt, und verkauft dümmlich Nachgekautes als eigene Nachricht vor, es ist auch meistens eigens ausgedacht, der Wahrheit entspricht oft nichts. Sie huldigen Drogen, Psychopharmaka, Stars, Psychiatern, die alle so nicht je erlaubt waren. So seit dem 2. Weltkrieg nicht, gibt es genügend Gesetze und UN Resolutionen, die Presse ist lieber eine Party-Drogen-Rampensau.

Logisch, daß die dann gerne Ausländer mit Drogen-Migrationshintergrund hier haben wollen, die dann noch gerne sogar als Nonne durch die Straßen dackeln. Belustigend. Eine Kuh aus dem Mittelalter. Hauptsache dumm paßt aber in die Leser-Klientele der Presse. Denn dumm oder auf elitär-tuend ist nicht ein Pressestil, da bin ich auch mal beim Thema Presserecht und deutsche und internationale Presse im Gymnasialunterricht auf die Nase gefallen, sondern nach Jahrzehnten im Beruf tätig - weiß ich, die sind wirklich dumm, meine Kollegen. Labertaschen, können nichts. Angeberpack ohne Fachwissen.

Gesetze sind der Presse egal - sie berichten gerne über ihre fiktionale Fantasie


Laut Artikel 27 Absatz 1 und 2 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen, ist Kunst Kultur und Wissenschaft gratis, wehe wenn nicht laut 28 und 30 - dann werden die Stars zu Völkermördern, was sie als Drogenhanserl und Vielficker auch gerne sind. Sie betreiben gemeinsamen Völkermord mit Psychiatern an Nichtjunkies und psychiatrisieren gerne Opfer.

Laut Bundesurlaubsgesetz und Artikel 24 der Menschenrechte ist Urlaub gratis, will keiner wahrhaben und die Migrantenländer fordern immer noch Geld von deutschen Urlaubern, aber schicken uns deren Pack nach Deutschland zum Daueraufenthalt. Umvolkung.

Der Öffentliche Personennahverkehr in Düsseldorf wird oft von Zossendummen oder schwuchtelig-wirkenden Migranten, sei es Iraner oder Iraker oder so ähnlich, kontrolliert. Laut Gesetz ist die Bahn und der Bus aber gratis, wenn kein Auto vorhanden ist. Da will die Stümper Bundesregierung nun gratis Personennahverkehr mal testen, aber per Gesetz muß es in NRW schon so immer gratis sein, aber das Migrantenpack hält sich nicht dran, andere auch nicht.

Multi-Kulti funktioniert nur im Urlaub, aber da ich so oft überfallen worden war "Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus" und dem laschen Erdogan, feigem Netanjahu und sonstigen Politiker-Trolls, die primär auf einem Pony reiten oder sich durch fremde Betten ficken, sind Politiker und Staatsoberhäupter doch schizophren und wären samt vieler Kollegen und meinen Kollegen in der Klappse aufgehoben. Darauf stehen die doch sowieso und die Nonnenfreaks gehören ins Kloster in der Verbannung.

Alles mal eingetütet aus den Psychiatrien in Deutschland und der völkermordenden Graf-Recke-Stiftung, Düsseldorf. Evangelische Sektiererbande.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Auszug-Ende

Türken und Migranten sind nicht das Deutsche Volk.

Offizielle Behandlungsvorgaben der Bundesregierung und des Bundesinnenministeriums


Das Ausland ist gesundheitsgefährlich, Gefahr durch Reisende und Migranten und man darf als Deutscher nur zu deutschen Ärzten gehen.

http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/PublikationenForschung/Band48.pdf?__blob=publicationFile

 

(Seite 72 des pdf)

3.4 Medizinische Versorgung
3.4.1 Ausgangslage

(...)


Dass eine Katastrophe durch eine schnell um sich greifende übertragbare
Krankheit in Folge zufälliger Einschleppung hochpathogener Erreger, z.B. der
Grippe oder der toxischen Diphtherie
, seit Jahrzehnten in Deutschland nicht mehr
eingetreten ist, berechtigt nicht, diese Gefahr zu vernachlässigen.

Durch die erhebliche Zunahme des internationalen Reiseverkehrs und durch die Zuwande-
rungen von Ausländern
und Aussiedlern nach Deutschland kann es jederzeit zu
einer Einschleppung eines hoch ansteckenden Krankheitserregers kommen (Vgl.
Teil 3.1.3.3 und 3.1.3.5).

 

Beispiele hierfür sind die Einschleppung einzelner Fälle
von Lassa-Fieber in den vergangenen Jahren und auch die Einschleppung von
Tuberkuloseerregern
, die gegen eine Vielzahl von früher wirksamen Antibiotika
resistent geworden sind, bis zu so ausgeprägten Resistenzsituationen, in denen
weder ein auf dem deutschen Markt verfügbares noch ein aus dem internationa-
len Apothekenwesen erhältliches Medikament noch wirksam ist. Erste solcher
Fälle sind bereits in die Bundesrepublik eingeschleppt worden und müssen
lebenslang in geeigneter Weise abgesondert werden.

 

 

Erst recht können hochpathogene Erreger die Gesundheit der Bevölkerung
dann massiv gefährden
, wenn sie im Zuge eines Angriffs von außen oder in terro-
ristischer Absicht subversiv zum Einsatz kommen

 

(...)


Haben Katastrophen jeglicher Art erhebliche Zerstörungen der Infrastruktur
oder massive Umweltschäden verursacht, so besteht infolge des Zusammen-
bruchs von Versorgungssystemen die Gefahr eines baldigen Ausbruches über-
tragbarer Krankheiten, vor allem von Ruhr, Typhus, Paratyphus, seit einigen Jah-
ren auch der Legionärskrankheit,
die das sofortige Eingreifen der
Gesundheitsbehörden erfordern, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

 

Dieser Umstand gewinnt besondere Bedeutung durch die Tatsache, dass schon
heute – besonders in Intensivstationen von Krankenhäusern –
zunehmend Keime isoliert werden, die gegen alle bzw. nahezu alle bekannten Antibiotika resistent
sind.

Derartige Erreger lösen nicht selten und besonders bei körperlich und gei-
stig geschwächten Menschen längst überwunden geglaubte, tödlich verlaufende
Krankheiten au
s, z.B. Lungenentzündungen oder systemische Infektionen mit
einem Zusammenbruch des Immunsystems. Dass diese Gesundheitsbedrohung
im Zusammenhang mit der erhöhten und unter Zeitdruck stehenden Inan-
spruchnahme der Krankenhäuser während eines Katastrophengeschehens noch
weit ausgeprägter als im klinischen Alltag ist, liegt auf der Hand.

 

Die den deutschen Ärzten zur Ausübung ihrer Tätigkeit auferlegten Berufs-
pflichten übertragen
ihnen die Verantwortung, dass sie bei ihrem Handeln zur
Erhaltung des Lebens und der Wiederherstellung der Gesundheit ihrer Patienten
ausschließlich anerkannten wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen
folgen.

 

Auszug-Ende


Für Ausländer gilt deren Heimat- und Volksgesetz in Deutschland - nicht Deutsches Recht, oder?

Einführungsgesetz BGB


https://www.gesetze-im-internet.de/bgbeg/BJNR006049896.html


(1) Die Rechtsfähigkeit und die Geschäftsfähigkeit einer Person unterliegen dem Recht des Staates, dem die Person angehört. Dies gilt auch, soweit die Geschäftsfähigkeit durch Eheschließung erweitert wird.
(2) Eine einmal erlangte Rechtsfähigkeit oder Geschäftsfähigkeit wird durch Erwerb oder Verlust der Rechtsstellung als Deutscher nicht beeinträchtigt.

(1) Auf die gewillkürte Stellvertretung ist das vom Vollmachtgeber vor der Ausübung der Vollmacht gewählte Recht anzuwenden, wenn die Rechtswahl dem Dritten und dem Bevollmächtigten bekannt ist. Der Vollmachtgeber, der Bevollmächtigte und der Dritte können das anzuwendende Recht jederzeit wählen. Die Wahl nach Satz 2 geht derjenigen nach Satz 1 vor.

Nach Eintritt des Ereignisses, durch das ein außervertragliches Schuldverhältnis entstanden ist, können die Parteien das Recht wählen, dem es unterliegen soll. Rechte Dritter bleiben unberührt.

(1) Rechte an Luft-, Wasser- und Schienenfahrzeugen unterliegen dem Recht des Herkunftsstaats. Das ist
1.
bei Luftfahrzeugen der Staat ihrer Staatszugehörigkeit,
2.
bei Wasserfahrzeugen der Staat der Registereintragung, sonst des Heimathafens oder des Heimatorts,
3.
bei Schienenfahrzeugen der Staat der Zulassung.
(2) Die Entstehung gesetzlicher Sicherungsrechte an diesen Fahrzeugen unterliegt dem Recht, das auf die zu sichernde Forderung anzuwenden ist. Für die Rangfolge mehrerer Sicherungsrechte gilt Artikel 43 Abs. 1.

Auszug-Ende

Es gilt also ausländisches Recht für Ausländer. Und für ausländische Bahnen dann ungarisches Recht, französisches Recht ... - die fahren auch auf deutschen Schienen.

Statistisches Bundesamt


https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/MigrationIntegration/Glossar/Migrationshintergrund.html

Auf einen Blick

Personen mit Migrations­hintergrund201618,6 Mill
Ausländische Bevölkerung201610,0 Mill
Türkei20161,5 Mill
Polen2016783 085
Syrien2016637 845
Schutzsuchende20161,6 Mill
Syrien2016454 815
Afghanistan2016190 880
Irak2016156 455
Einbürgerungen2016110 383

Auszug-Ende

Übrigens, viele Ausländer sind illegal in Deutschland, sogar illegal arbeitend, sie schleichen sich ohne VISUM und Arbeitserlaubnis ein. Dazu gehören auch Amerikaner, die dann tatsächlich als Holocaust-Ekelviecher Jahre später oder relativ rasch auffallen, aber sie werden nicht des Landes verwiesen und auch nicht mithilfe des Völkerstrafgesetzbuches in den Knast geschmissen. Holländer bringen teilweise ihre Drogentüte mit nach Deutschland, wenn sie hier arbeiten.

Deutschland ist feige. Ein völlig verblödetes Drogenpack und Psychiatrie-Ahimmelpack, Hauptsache das eigene Land und Identität aufgeben, für ein olles Multi-Kulti-Land, kein Tourismus, sondern Terrorismus wegen der BILD Zeitung.


Lesetipps:


Stellenangebot Rheinschiffahrt - Köln - Düsseldorfer aber Arbeitsvertrag Luxembourg

Update3 Gratis Bus & Bahn fahren in NRW ? Das ÖPNV Gesetz & Sozialticket & Jobcenter

Die Linke fordern gratis Urlaub - ein Gesetz - das immer gebrochen wird

Filesharing ist legal - Laptop-Abgabe - Menschenrecht

Warum das Sektierer-Blatt Rheinische Post keine Presse ist und die WELT auch nicht und die Revolverblätter wie BILD auch nicht

Terrorismus - Deutsche Raus aus Deutschland - tja wir fanden nicht-Deutsche schon immer Scheiße - Ausländer raus !

Update1: 25. Februar 2018, 17.16 Uhr


Ausländer Go Home


Sie wandern ein, Flüchtlinge scheint es nicht zu geben. Etliche Ausländer rauchen, es riecht giftig. Sie sind gerne Suchtkranke, das merkt man. Sie stehen gerne wie nutzloses Pack herum, wie angeblich echte Patienten vor Psychiatrien, die auch rauchen und sonst ihre Suchtmacher, namens Psychopharmaka sich von Pflegern abholen. Dauer-Schnorrer.

Ausländer sind peinliche Ticket-Kontrolleure, die eher wie schwule Volldumme wirken, denn laut Gesetz für den Öffentlichen Nahverkehr, ist die Fahrt gratis. Es gehört zur Daseinsvorsorge. Da erzählt der eine Flüchtling dem iranisch-irakisch wirkenden Kontrolleur was von einer gemeinsamen Tanzparty mit dem Bruder. Ausländer lieben die Verarsche. Sie kommen gerne ins Psychiatrie- und Drogenland Deutschland.

Sie sind gerne hier und rauchen. Andere sind lieber Rockzipfel-Leute. Erwachsene hängen lieber noch immer mit Mami und Papi zusammen. Rockzipfel-Kult. Ist die denn eine Nonne oder doch nicht je integrationsfähig. Auch auf der Kö sieht man einen Rockzipfel-Kult und ein polnisches-Bauersfraukopftuch-Look im orientalischen Stil. Auch im Hochsommer.

Sie wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus, so hieß es mal. Sie wirken wie Polen, die die Deutschen schon im und nach dem 2. Weltkrieg aus dem Deutschen Reich rausschmissen. Die Polen sollten nur damals Gebiete verwalten. Danach putzten die Polen plötzlich bei Deutschen in Düsseldorf. Sie putzten also wieder Deutsche weg, ohne Erlaubnis.

Gefährliche Demos

Türken und Kurden demonstrieren in Deutschland wegen Dingen in der Türkei. Sie tun das auf deutschen Straßen. Sie machen Politik von der BRD aus für die Türkei. Aber in die Türkei komplett zurückkehren, machen die auch nicht. Sie sind wie Angriffskrieger in der BRD, aber umvolken, wollen die auch nicht. Deutsche in die Türkei, auch schönes Land. Der Ostblock siffte im eigenen Gebiet herum und tut es hier. Man darf solchen Leuten nicht mit Geld unterstützen, sollen die doch selber mal in die Puschen kommen.Stattdessen latschen die hierhin, wollen dauerhaft bleiben, anstatt im eigenen Land, in derem Land für Ordnung zu schaffen.

Auch die Kurden türkten sich oft einen ab. Sie erschufen sogar in Irak dann im Norden ihr Kurdistan. Völkerrechtsverbrechen, auch von Deutschland aus. Sahra Wagenknecht, eine Halb-Iranerin-DDR-Frau ist in Düsseldorf, darf sie auch nicht. Sie ist Ausländern auch laut DDR Strafrecht, das noch weiterhin laut Bundesverfassungsgerichts Bestand hat. Sie meckert lieber über den türkischen Präsidenten Erdogan als über das Kopftussie-Land Iran. Noch so ein Iran-Türkei Krieg - direkt aus Düsseldorf.

Ganz bedenklich sind die Kopftuchtussies, die mit ihrem Muslima-Outfit Arzthelferin bei deutschen Psychiatern, in Düsseldorf tätig sind. ISIS Schlampen, die die Sauerlandzelle samt zuvor der jüdische Psychiater Salamon, der angeblich in Budapest studiert hat, für eine Schizophrenie hielten. Auch die Christen hielten alles für eine Schizophrenie. Al Qaeda gilt als psychiatrische Erkrankung an der Opfer und Zeugen erkrankt sind.

Deutschland ist im okkulten Sektenwahn gegen das Deutsche Volk. Täter: Christen, Juden, Muslime, andere Okkultisten und Psychiater. Auch andere Völker  töten andere in Sachen Wehrhahn-Bomber, Düsseldorf. Auch Psychiatrie-Verbrechen, ein jüdisches Volk mochte das andere nicht.  Deutschland ist in der Hand von Staatsfeinden geraten.

Lesetipps:


Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze

Update2: 01. März 2018, 17.03 Uhr

Türkei und Syrien - beide sind unsere Nachbarn ! Politiker meinen Deutsche zu sein

Deniz Yücel: Gabriel plädiert für weitere Gespräche mit Türkei

www.handelsblatt.com › Politik › International - Translate this page
Feb 16, 2018 - In einem Appell plädiert Außenminister Sigmar Gabriel dafür die diplomatischen Gespräche mit der Türkei wieder aufzunehmen. ... Sigmar Gabriel „Es gibt noch viel größere Probleme zwischen Deutschland und der Türkei". In einem Appell ... „Die Türkei bleibt unser Nachbar, die wird nicht umziehen".

Angela Merkel: „Die Wahrheit ist, wir haben weggeschaut" - WELT

https://www.welt.de › Politik › Deutschland
Mar 30, 2017 - Europa habe eine humanitäre Verantwortung. „Unser Nachbar ist Syrien." Man könne diese Verantwortung nicht auf Länder wie die Türkei, Jordanien und den Libanon abschieben. Zuvor hatte Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán bei dem EVP-Treffen dagegen kritisiert, dass „Migration das Trojanische ...

„Nachbar China" von Helmut Schmidt im Gespräch mit Frank Sieren ...

https://www.eurasischesmagazin.de/.../Nachbar-China.../20070416
Für die Verfasser von „Nachbar China" ist es ein Vorurteil, dass China an ökonomischen und sozialen Problemen in Westeuropa schuld sei: Der Altkanzler: „Der dem europäischen Publikum immer wieder erweckte Eindruck, weil China neuerdings Mitglied des globalen Weltmarkts geworden sei, gefährde es unsere ...

"Nachbar China" - Helmut Schmidt und Kurt Biedenkopf ... - YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=Gu0WDdk4G7c
May 9, 2017 - Uploaded by TutorialsGerman
Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden haben das Jahr 2008 unter das Leitmotiv "China in ...
Missing: unser


Jetzt wissen Sie, warum eigentlich laut Grundgesetz Artikel 38 GG Absatz 1 mehrfach vom Bundesverfassungsgericht Parteien verboten worden sind. Deren Stars sind eher geographische Dumpfbacken und anscheinend sind alle nur Doppelgänger, aber keine je echt Deutsches Volk. Bildung fehlt irgendwie. Meistens haben die doch angeblich sowieso fremde Redenschreiber.

ANGELA MERKEL wird als erstes Kind von HORST KASNER, geb. KAZMIERCZAK, und HERLIND KASNER, geb. JENTZSCH,  Der Vater, uneheliches Kind von ANNA RYCHLICKA KAZMIERCZAK und LUDWIK WOJCIECHOWSKI, ist evangelischer Pfarrer; die Mutter, eine polnische Jüdin aus Galizien. (Quelle u.a. http://www.welt.de/politik/ausland/article114504336/Polnische-Erregung-ueber-Angela-Merkels-Herkunft.html  und  https://terraherz.wordpress.com/2014/08/23/ist-angela-merkel-ist-judin/ )

 https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Auszug-Ende

Lesetipps:

Update4 Groko Regime verfassungswidrig - BRD Kabinett stand fest vor Kanzlerwahl - Psycho Politiker & Sondierungspapier

Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust