Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 07:03:28 Stunden

aktuelle Leserzahl : 228

  
Conny Craemer's Info
Ursprünglich aus der Schnell-Aussage zum angeblichen oder echten Mordfall am Journalisten Kashoggi, 22. Oktober 2018, 10.44 Uhr Ich glaube, ich war mal mit dem entführt und wir waren dann in der Klappse Grafenberg. Ich hielt ihn für einen Deutschen, der teilweise ein wenig meinem ehemaligen Kollegen (nun tot, ist an einer OP gestorben) Dirk Jasper. Dirk wiederum hat einen anderen ein wenig ähnlichen Doppelgänger, der jedoch ein Menschenschänder war / ist - in den USA.Und was hat das mit Olli Kahn, dem Fußballer zu tun? Update1: 23. Oktober 2018 Der Medienbranchendienst Turi2 bestätigte via Meldungen u.a. von CNN einen weiteren Doppelgänger von Kashoggi. Die Doppelgänger-"Arie" durchzieht die Kashoggi-Sache seit mehr als zehn Jahren und viele viele andere Verbrechen inklusive NSU. Frau Zschäpe nutzte quasi Künstlernamen. Vom Aussehen her, hatte sie einige Doppelgängerinnen in Düsseldorf. Übrigens, über viele Personen, die man z.B. in der BILD online las oder im  Fernsehen sah, konnte man nur Staunen. Hier die Gegend Düsseldorf (Am Seestern, Heerdt, Lörick) tummelten sich DoppelgängerINNEN, so ähnlich Aussehende oder anscheinend die wahren Originalen - die teilweise was anders aussehen - herum. Update1a: 23. Oktober 2018 Auch auf der BILD Online war es zu sehen. Der angebliche Kashoggi Doppelgänger sieht wirklich so aus, wie früher der Journalist Dirk Jasper. Jasper war jedoch in eine gemeinstgefährliche Killerdrohne mutiert. Dirk Jasper gehörte zu einer geheimen Ekelfolterszene, die angeblich Kinderschänder jagten. Tatsächlich entpuppten sich alle diese Jäger eher als abartige Perverse. Mit einem Team von der Miss Germany Gruppe, die unter Lizenz des heutigen US Präsidenten Donald Trump arbeitete, ging es bereits frühzeitig ab ca. 2004 um gezielte und gefälschte Wahlpropaganda für Donald Trump. Verschleppung und Folter gehörten dazu. Er kokettiete später mit jemanden der Kroaten-Mafia, die grundsätzlich gegen Amerikaner agitierte und in Tariflohnbetrug, Gehaltsbetrug sogar als Betriebsrat mit anderen gefälschten Betriebsräten andere terrorisierte und es noch immer tut. Auch gehörten anscheinend Attentate gegen den WDR in Düsseldorf dazu. Ebenso ging es um Verbrechen aus der DDR und Attentate gegen mich. Die Gruppierung des Miss Germany von Michael Semrad war eher eine tätliche Bedrohung gegen Jeden, Dirk Jasper war in zahlreiche Attentate, Menschenhandel, Versklavung und Zuhälterei wie auch andere übelst verwickelt und Triebtäter. Seine Tochter gehörte ebenso zu dem Verbrecherkreis. Es gab angeblich üble Verflechtungen zur Stasi-Behörde. Er entpuppte sich als Lebensgefahr und Attentäter auch mit sogar Hollywood-Stars. Er betrieb ein Online Portal auch über Hollywoodfilme und hatte ein Filmlexikon veröffentlicht. Er ist in zahlreiche Verbrechen gegen mich verwickelt. Er war mal normal. Dirk Jasper wurde später dann "planmäßig" vom Blasenkrebs-Team getötet.  Er gehörte wahrscheinlich doch zu einem September 2004-Attentatsteam gegen den WDR, german united distributors und mich und gegen die dpa. Kein weiterer Text in Update1a.  Lesetipp: Update13 Menschenhandel & Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Wirtschaftssabotage & Junkie Mitarbeiter & Steuerbetrug Update2: 24. Oktober 2018 Das Blasenkrebs-Team ist mir seit 2004 bekannt. Es überfällt nachts Wohnungen und versucht Personen mit Krebs zu infiltrieren - eine andere Gruppe verursacht Horror-OPs. Oft ging es primär darum mehr Fisch zu essen bzw. Krebstiere. Die Personen sind im Errettungswahn in Heilpsychose. Die TäterINNEN sind in Düsseldorf aktiv, Umgebung und auch Politiker und Stars wurden bedroht. Dazu gehört auch eine sogenannte "Faces of Death" Ekelsnuff-Fotografie-Truppe, angeblich primär von Griechen gestartet mit Hauptsitz in London und angeblich Hollywood. Es gibt noch weitere Onkologie-Freaks, auch Sektenszenen und angeblich naturheilkundlichen Heilersetzen, die aber Opfer überfielen. Lesben gehörten ebenso dazu und Neidtriebtäter, auch Berufsmobber, die sich sogar jahrzehntelang im Haßwahn befinden. Andere halten Darm-Einläufe für einen Klistier, der Fremd-Kot inklusive Tierkot in halbnarkotisierte Opfer einlaufen lassen.
Angeblich gehörten Medizin-Studenten dazu, die wegen deren Verbrechensmentalitäten kein Arzt je werden durften, die Scripted Reality Szene wie "Klinik am Südring" und Psychiatriepersonal. Einige Stalker gehen auf Zuhälterei seit der Schulzeit zurück, andere auf Schülerzeitungszeit oder quasi Neid wegen eines T-Shirts in der Kindergartenzeit, andere nur auf Job-Zeiten. Die haben sich wie mit Kiefersperre (eventuell sind die Täter Psychopharmaka-Abhängige, Junkies oder Stark-Passivopfer) am Opfer sozusagen festgebissen und können nicht loslassen Gleichzeitig foltern sie Opfer mit anderen immer - egal wie - egal was - selbst wenn alle Fakten über das Opfer oder über den Job, nicht der Wahrheit entsprechen, aber in der Fantasie der TäterINNEN so ist. Dirk Jasper gehörte zu einer Tätertruppe, Kashoggi anscheinend auch, viele andere auch. Deutschland - Düsseldorf - ist als Neidhammelgebiet bekannt. - kein weiterer Text im Update Update3: 28. Oktober 2018  Doppelgänger überall und noch mehr Doppelgänger. Ja, es erinnert mal wieder an das alte Kunstklau-Projekt in Anlehnung an einen Hollywood-Film. Man nehme Doppelgänger ... Und so erinnerte ein vor wenigen Tagen online gestelltes Foto auf der BILD Online auf deren Homepage an Folgendes: Der Scheich, also der mit dem früheren Tuch für die Ibiza-Taschen (da war ich noch Teenie), also der erinnerte mich irgendwie an "Ali in the Alkbar" und der Sohn von Kashoggi an einen Patienten oder Pfleger in der "Klappse Grafenberg", Düsseldorf. Der sah nun mal aus wie ein Deutscher. Und es ging um Kunstklau, Copyright, Künstler-Entführung, Lüpertz, Immendorff und andere Professoren der Kunstakademie Düsseldorf - mal abgesehen von der dreckigen Beuys-Badewannen. Etliche alte Beweise und Erinnerungsstücke waren übrigens aus Wohnungen geklaut worden - kein weiterer Text.   Update4: 04. November 2018 Das Branchenblatt turi2 berichtete, Stars wollen Aufklärung. Die galten mal als Mittäter übrigens, eine hat was zugegeben und die Rowling, die galt ais die größte Verbrecherin so mal überhaupt. Bei den echten Stars ging es eigentlich um den Filmjournalisten Dirk Jasper. Der war ja mal der Verwechselte.  Update5: 25. November 2018 Es ging nicht nur vor mehr als zehn Jahren, ja fast vor 14 Jahren, um Jamal Kashoggi, der wild recherchierte, sondern sogar Geschenke vom angeblichen Horror-Scheich, sodaß man sich erinnern kann. Also das Ibizataschen-Tusch, sonst als Palästinenser Tuch bekannt und sein Kopfkördelchen. Ich hatte da schon meine Erinnerung verloren. Es ging auch um die stalkende heutige Amal Clooney, die ja als komplett stargeil und kriegsgeil im Jahr 2001 enttarnt worden ist und zwar im Rahmen einer Pressekonferenz vom National Geographic Channel auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM in Cannes. Auch so habe ich es noch immer in Erinnerung saßen der 2004 ermordete niederländische Journalist Theo van Gogh mit mir und einem internationalen Top-Fotografen, der ein Freund  von Massoud war, ein am 09. September 2001 in Afghanistan ermordete Friedenskämpfer. Van Gogh und ich waren 2004 entführt worden. Er ist tatsächlich sogar verwandt mit dem berühmten Maler Vincent van Gogh. Es ging um noch andere Namensvetter von Jamal, Amal, Huma - Beraterin von Hillary Clinton, den HUMA-Markt in Neuss und The Bill Cosby Show, eine beliebte Familienfernsehserie vor vielen Jahren, samt deren SchauspielerINNEN - und die olle Schwindelstraße, auch bekannt als die Lindenstraße. Es wollte ja keiner je ermitteln, sondern lieber auf dumm tun, auf elitären Businessparties mit lecker Essen und Schampus abhängen, später wurde sogar das Pferd Schampus, Chappi mit Hundefutter und Champagner verwechselt. Das passiert eigentlich nur bei Dauerdummen, Kopfverletzten, Hirnerkrankten, Hormongestörten, halb Toten oder Hypnotisierten oder ekelperversen Täterin. Denn nicht wirklich war US President Clinton mal verloren, (The President is Missing, ich versprach das Buch NICHT zu lesen), sondern seine Gattin die Hillary und Al Gore, der galt ja bei vielen Volldeppen wegen Al - Al Bundy, Al Qaeda, Alleman, El Al, Al Gaddafi, bei völlig Vollbekloppten als Außerirdischer. Es war dann von Opfern - sei es Opfern wegen stalkenden Psychiatern, Ordnungsamt, Polizei, die nichts wahrhaben wollten, abgemacht worden, das meiste dann in Fernsehserien, Zeichentrickserien oder in Hollywoodfilmen quasi fiktional zu zeigen, was uns alles in Wahrheit wirklich passiert ist, weil in Deutschland die Polizei, samt Ordnungsamt, Psychiatrie und Politiker und viele Kollegen der Presse komplette realitätsfremde Massenmörder sind. Und eigentlich sollte die Amy Winehouse nicht sterben, sondern Attentatsziel war Ivana Trump. Es ging um deren olle Vogelnestfrisur und deren Stalkerei in anderen Dingen, angeblich gegen das Toyotal Formel 1 Rennteam und gegen Ecclestone. Man könnte also sagen, Scripted Reality entführt die echten und Hollywood zeigt oft die Wahrheit, sogar in Zeichentrickserien. Kannibalismus ist leider auch ein Teil davon, meine ex-Arbeitskollegen, da ging es nicht je um Journalismus, sondern deren wahnhafte Benimmformen und teilweise deren Doppelgänger wie eine üble jüdische Serbin und noch eine Russen-Ähnliche und viele mehr. Für sie ist nur Rage, Tollwut wichtig, wie in Horrorfilmen über Tollwut und Leishmanien (Resident Evil) und viele andere mehr. Blutleckende Ekelkranke auf Voodoo und Ekelvampirismus. Sogar mein Staubsauer von AEG, der hieß Vampyr, wurde damals Opfer. Update6: 12. Dezember 2018 Bekanntlich hatte der Journalist und Dozent Dirk Jasper einen fast Doppelgänger. Der wiederum galt als Kinderschänder und eventuell auch der Kannibalen-Szene zugehörig, wie anscheinend ehemalige Arbeitskollegin von mir - die eines amerikanischen Kabelherstellers mit früher einem Warenlager samt Marketing & Sales in Neuss. Deren Mitarbeiter entpuppte sich primär als Dark Scene, Pharma-Verbrecher inklusive spätere Morde, Mordversuche und mehr. Eine Person wies sogar mal darauf an, daß mich meine Freunde (die eigentlich Arbeitskollegen) runterziehen täten. Es ging jedoch um Schiffs-Havarien und versuchter Mord auf Rheinbrücken. Es ist sogar möglich, daß der Kashoggi, der Journalist, sowieso nicht das Original war und das Original vom Geruch her (inklusive sogenannte Leichenseife) hier im Haus oder in der Nähe dieser Straße geschlachtet worden ist. Hier wird gerne vom Geruch her, Gammelwurst mit verschiedensten Tierarten samt Menschenfleisch hergestellt. Voe vielen Jahren galt sogar Richter Alexander Hold als involviert in Psychiatrien. Der Fernsehschauspieler wollte sogar mit Dirk Jasper versuchen, an der eigenen Polit-Karriere zu arbeiten. Wir sprachen damals darüber, er sollte so Mißstände aufdecken bzw. TäterINNEN strafrechtlich verurteilen lassen. Auch andere Prominente sind TäterINNEN oder Opfer gewesen oder deren ziemlich genauen DoppelgängerINNEN. Auch eventuell wissen einige mehr über die arabisch Fernsehscheich-Stalker, die mit ihren Milliarden prahlen, um ins Entertainment-Geschäft zu kommen bzw. waren sie schon. Menschenhandelsszene, nix da Scheich oder echte seriöse Manager. Die eigentlich zukündtige Ehefrau des Jamal Kashoggi galt als Täterin gegen ihn - angeblich bereits vor mehr als zehn Jahren. Angeblich war sie sogar dicke befreundet mit der Ehefrau des heutigen türkischen Präsidenten Erdogan. Der war wiederum mit Erdogan Atalay verwechselt worden, Schauspieler in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11". Produziert wurde die Sendung von Action Concept, die Holländer hielten Action Concept für ihre Ladenkette Action und der Chef von Action Concept, Hermann Joha, sieht aus wie ein gesuchter Verbrecher: Menschenhändler, gesucht von Interpol. Ach ja, DoppelgängerINNEN von US Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton gibt es auch, man wollte das Original wegklappsen und eine Fakerin dem Donald Trump, heutiger US Präsident zur Seite stellen. Alles klar? - kein weiterer Text im Update6. Update7: 11. Februar 2019 Gehen Sie davon aus, daß Kashoggi und Dirk Jasper, ein Journalist, der angeblich schon tot ist, genauso wie etliche andere Journalisten in Wahrheit DDR-Verbrecher waren und zu einer Kinderschänder-Szene gehörten und auch gerne Kollegen übelst mißhandeln ließen, auf der Ebene von Dutroux und DDR Quast Familie. Darüber flog auf, daß die Polizei identisch ist, nicht echt ist, sondern lieber alle mit Gesetzen nichts zu tun haben wollen, meinen Zivilgerichte haben Vorrang, was anderherum ist, Staatsanwälte lassen sich gerne wegpimpen und sind gerne hörigste Flittchen. Table Dance Po-Wackler für alle und jeden, es geilt die auf mit bösen bösen Kinderfickern und Menschenhändlern. Der Kreis ähnlich wie Dutroux ist in Deutschland so groß, das fast jeder dazugehört und gerne töten oder foltern läßt. Auch gerne sind Vermieterhaie so, einige sind seit dem Weltkrieg so, früh mitbekommen, noch immer ein Ekelverbrecher. Gehen Sie davon aus, daß ein Großteil aller Eltern und Großeltern schon immer alle Kindergärten durchgefickt hat, die Polizei ist gerne jedem Triebtäter hörig. Sie spielen lieber nur Snuff Fernsehen. Und die Staatsanwälte wackeln mit dem Po dazu. kein weiterer Text im Update7.

Kashoggi - Schokolade - und noch mehr Verwechselungen von Attentätern auch gegen Deutsche


Die sind alle mal miteinander verwechselt worden. Es ging auch um die Ehefrauen vom echten Milliardären / Waffenhändler Kashoggi und ich aß damals gerne Erdbeer-Creme Schoggetten, Schoggies. Die Creme gibt es nicht mehr, sondern nur die olle Erdbeer-Yoghurt Schogetten. Also den weiteren Zusammenhang weiß ich nicht mehr, bis auf daß der BND Fake war, der Verfassungsschutz ja nur outgesourcte Scheinselbständige hatte, in Grundmauern / Grundsteinen angeblich der Barmer in Düsseldorf Leichenteile vergraben seien, dito in einem Eckhaus, da Auslauf Kniebrücke, rechts Richtung Kirchplatz oder das mit den ehemaligen Wassersäulen am Kirchplatz. Angeblich weiß das auch Corelli, ich war mal an einem Toyota Corolla interessiert, fuhr damals jedoch einen Toyota Tercel.

Ich habe so oft ausgesagt über 200.000 Seiten, es war allen egal. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß keine Behörde echt ist, dito keine Krankenkasse, die sind primär outgesourcte Call Center Firmen, wie SITEL, so ein Stasi-Schnüffel- Datenschußmißbrauchsunternehmen, das immer meint, alles besser zu können, kann aber nix, darf ja auch nicht.

Es weiß ja keiner, daß man nur mit einer Telefonfirma redet. Viele wurden absichtlich von Psychiatern und deren Personal vertauscht, die auch nicht echt waren. Also Doppelgänger raus aus Klappsen, Originale rein oder einige wurden einfach mal eben entführt. Da die Bildung komplett bei den meisten eher nur auf unter Asi-Vollproll-ist, keine Gesetzeskenntnisse vorhanden sind, sondern primär immer und gerne alle Gesetze gebrochen werden, weil ja eh alles scheißegal ist, und allen alles am Arsch vorbei geht, kam das so. Und es ging auch um einen Deutschen, ich glaube der wohnte mal in Kanada, der Waffen verschob. Laut Grundgesetz darf von Deutschland kein Kriegs ausgehen. Schmeißen Sie am besten alle Ausländer raus und die Call Center Babes auch. Ende der Aussage, vergleichen Sie diese eventuell mit denen von 2005 oder 2006ff.

Auch Superreiche wurden Opfer


Opfer wurden auch Industrielle, Stars, Schlecker, falsche Eltern, falsche Kinder, falsche Verwandte und echte. In Inder hielt Deutsche für Polen, aber die Angela Merkel, bekannt als Kanzlerin (nicht je verfassungskonform gewählt) hat polnische Verfahren. Andere Deutsche waren immer Deutsch, weil das Gebiet zuvor immer Deutschland / Deutsches Reich war, aber illegal von Polen annektiert worden war. Man konnte ja nicht wissen, daß die Polen immer Deutsche sein wollten so wie teilweise früher zum 1. Deutschen Reich  sozusagen.  Es ging um einen Inder, der hielt eine Bollywood-Schauspielerin, eigentlich eine Polin, mal für eine Deutsche oder umgekehrt. Die war tatsächlich genauso involviert wie der Inder und eine Kroatin. Mauritius, die Republik, wurde übrigens auch Opfer via Düsseldorf. Erzwungene Filmdrehs durch ARD / ZDF.

Auf jeden Fall ist den Behörden alles scheißegal, für Deutschland gibt es nur Geisteskranke, kein Wissen. Man glaubt so lieber herum. Wissenschaft bitte nicht, weder Medizin, Gesundheit, sondern nur religiöser Wahn mit ihren hunderten von klerischen Krankenhäusern (evangelische und katholische Krankenhäuser).

Auch Türken und Kurden wollten immer Deutsche sein, das flog ja schon im 2. Weltkrieg auf. Wieso die geographisch annehmen, daß das passen könnte, zeigt deren Bewahnheit sozusagen.

Es gab sogar Verwechselungen wegen Aga Khan, Chaka Khan, noch so ein Kahn, Olli Kahn und Koller's Kahn (ein Restaurant-Schiff in Düsseldorf), Dagmar Koller und Rene Koller, sodaß die anderen einen Koller bekommen .

Lesetipps:

Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia

Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse

Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo

Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie

Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade

Update1: 23. Oktober 2018, 08.48 Uhr

Wieder Doppelgänger von Kashoggi unterwegs

Aus turi2 Email-Newsletter

Khashoggi-Mord: Ein Doppelgänger des Journalisten Jamal Khashoggi soll durch die Hintertür das saudische Konsulat in Istanbul verlassen haben, als Khashoggi bereits tot war, berichtet CNN. Ziel der Aktion war es womöglich, die türkischen Ermittler zu verwirren.
cnn.com, watson.de







Update4: 04. November 2018,  18.36 Uhr


Megastars und der Kashoggi



Khashoggi-Mord: Mehr als 100 Mitglieder des PEN-Autorenverbands nennen die Tat einen "Akt des Staatsterrors". Sie fordern eine unabhängige Untersuchung durch die Vereinten Nationen. Zu den Unterzeichnern des offenen Briefes gehören u.a. Meryl Streep, Alec Baldwin und J. K. Rowling.
zeit.de, pen.org (offener Brief im Wortlaut)


Auszug-Ende

Die Namen sind seit 2004 bekannt im Rahmen von Extremstattentaten in Düsseldorf - mehrfach forderte das Justizministerium NRW auf zu strafrechtlichen Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaften samt Bundesanwaltschaft, damals noch war Kay Nehm der Chef, hatten keinerlei Bock. Anscheinend arbeiten überall nur Darsteller und Hollywood-Fans.

Streep behauptete bei einer Award Show, Schauspieler würden oft zu Dingen gezwungen werden. Aha, vom FBI, NATO, CIA, Homeland Security, USAF? Weil die auch Hollywoodgeilies sind?

Seit MIPCOM 2001 galt Amal Clooney übrigens als Stalkerin, eine kriegsblutrünstige Stalkerin. Damals waren die beiden nicht verheiratet.

Lesetipps:

Update5 ISIS - Kopftuch-Tussen-Terror gegen die USA & AirBnB & US Verfassung Religionsfreiheit

Update5 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Mäntelchen & Völkermord

Update2 Darum gibt es keine Musik-Tipps mehr & DVD & Sport wegen Psychiatrie Psychologen & KO Tropfen & Organisiertem Verbrechen & DSDS & Psychiatrie

Golden Globes & FBI Criminal Minds & Sex-Sekte ISIS & Al Qaeda

Update5: 25. November 2018, 10.49 Uhr

Hauptsache Irgendeiner? Das Chaosland Deutschland - Kashoggi in Düsseldorf


Was soll man dazu sagen. Die Polizei in Düsseldorf samt BKA und LKA sind nur Stalker-Lieseln, das Ordnungsamt ist ein Journalist und Fake, Lebensmittelaufsicht gibt es gar nicht, Deutschland ist ein Dreckspack an Ekel, Lug und Betrug, Seuchenverbreiter, Personen, die sich für Deutsche halten, aber Mesale Tolu oder so heißen, Asiaten mit Sching-Schang-Schung-Namen auch, Polen wollten immer gerne Deutsche sein, Inder halten Deutsche für Polen, die aber wirklich Deutsche sind, aber keine Polen - das alles nur weil die verschiedenen Länder nach dem 2. Weltkrieg nicht wieder ordentlich völkerrechtlich einsortiert worden sind. Polen sollte das Deutsche Reich wieder zurückreichen, tat es nicht, stattdessen wollen die Polen seit Jahrzehnten auch in Nordrhein-Westfalen, nahe bei Holland und Belgien auch noch leben und endlich Deutsche sein.

Der Jamal Kashoggi - ja also da ging es auch nun um den Waffenhändler Adnan Kashoggi und den Waffenschieber Schreiber, der in Kanada und in Deutschland auch was illegal rumorganisiert hatte. Irgendwas war mit einem Schreiber. Der Journalist Dirk Jasper, den ich seit Mitte der 90er Jahre kannte, wollte da auch was recherchieren, als wir alle mal zusammen entführt worden war und irgendwo in Geiselnahme waren. Auch andere Politiker waren Opfer, teilweise TäterINNEN.

Die BRD ein höriger Arztkittelstaat, der jedem Psychiater, der die seit 1988 verbotenen Psychopharmaka immer noch verteilt, hörigst erlegen ist. DROGEN !

Dauervoodoo, weil sich PolitikerINNEN in Deutschland daran aufgeilen, samt Ekelpharma-Mafia, als ob es nicht je den 2. Weltkrieg gab. Ekelsittlichkeitsverbrecher. Über die hatte Dirk auch recherchiert, eigentlich Kinderficker und eine Person, die ich mal hier Andreas nenne. Ex-Bundeswehr-Saboteur, dann doch anscheinend eher gegen die Bundeswehr und gegen Kinderficker-Opfer. Aber sie wollten mal ernsthaft recherchieren und knallten sofort weg. PolitikerINNEN - sogenannte deutsche in den deutschen Parteien, sind also Kinderschänder, Menschenhändler wie früher viele Royals auch. Andreas' Firma wurde außerdem mit einer Namensvetterfirma auch noch verwechselt.

Dann gab es Lookalikes von anderen Beteiligten, ArbeitskollegINNEN, Chefs und umgekehrt, aber der Schauspieler Bill Cosby war eigentlich das Opfer, denn der hatte dasselbe Problem, wie etliche Opfer auch. Es stimmte nichts mehr, Hauptsache die Psychiater haben weiterhin ihre Ekelpsychiatrien, die Kirchen und kirchlichen Einrichtungen samt Stiftungen auch und Guantanamo mal sowieso.

Und dann? Was weiß SAT1 die Frühstücksfernsehen-Mannschaft ?


Also war mal abgemacht worden, dann muß alles nun mal verfilmt werden, weil das FBI ja noch eine peinlichere Lusche ist, als das Düsseldorfer Ordnungsamt. Die Gangsta-Rappa Szene galt auch als übelst gefährlich, hüben wie drüben und dort die Araber, je nach Scheich als Menschenhändler der üblen Art, nicht alle, andere verwechselten die deutsche Katze einer ehemaligen Arbeitskollegin mit einem Ehemann eines Hollywoodstars, der Star - ein anderer stand jedoch als Pappaufsteller vor dem Bett meiner ex-Kollegin, den hatte ich ihr geschenkt. Aus 'nem Fanshop - sie fand einen Schauspieler ganz toll und die Katze dachte immer "da steht einer in echt". Aus der Serie "Bones" war der Typ als Pappaufsteller.

Kam heraus, da stand anscheinend wirklich einer in echt und hatte die echte Kollegin auch entführt und ausgetauscht, was kürzlich dank Facebook und SAT1 auffiel. Die üble TäterINNEN murkste schon im Sommer 2004 herum - eventuell noch davor.

Kashoggi - gestückelt und aufgelöst - wie bei Mord ohne Leiche - die Leiche galt woanders als heil und lebend - Opfer von Stalkern


Der Leichengeruch, samt Säure und Tranchier-Messer sind quasi regelmäßig hier im Haus und im Gebiet. Oft flog einem schon Leichenseife ins Gesicht. Der Kashoggi, wer auch immer da wirklich tranchiert worden ist, aus der Hollywood-Splatter oder Snuff-Szene, könnte also auch hier in der Kanalisation umgebracht worden sein. Andere kennen so was von einer Kölner Theater-Szene. Kein Trick, es war echt. Die Klinik am Südring, ein Fernsehfreaktrupp auf SAT1 ist noch so eine Doof-Stube.

Trotz mehrfacher Ermittlungsaufforderung auch das das Justizministerium NRW, hatte keiner je Bock. Die Staatsanwaltschaften hatten nicht je eine Zuständigkeit, sondern die Generalstaatsanwaltschaften, das LKA war kurz danach komplett weggenietet worden, mit Gammel-Menschenfleisch, das Bundeskriminalamt entpuppte sich als spinnerte DDR Judendoofies ohne je in Wahrheit die BRD, noch EU noch die Vereinten Nationen Resolutionen zu akzeptieren. Man türkte sich lieber einen ab, so wie die Sache NSU. Semitenverbrechen gegen die Bundesrepublik Deutschland.

Was ist zu tun - fanden Sie schon Gewaltverbrechen gegen sich im Fernsehen oder im Kino?


Also, sehen Sie Ähnlichkeiten nicht nur in Scripted Reality, die sind wirklich widerlichst und entführen auch, sondern in Hollywoodfilmen, ja, dann ist das so gewollt, weil es nicht anders funktioniert; die Polizei und alle anderen versagen und der Rest, sogar Richter, im Ekelwahn sind.

Es gibt aber viele Hollywood-Ekel. Ein Leo DiCaprio gehört dazu, Bar Rafaeli und viele viele andere Top Stars, die das Leben noch immer nicht kapiert haben, zwar oft teilweise selber Opfer sind, aber auch keine Chance manchmal hatte.  Der Leo hat viele Nachahmer. So mal Pilot sein wollen, wie in einem Film, da war das auch in echt nachgedreht worden.

Die Presse ist dabei der weltweit größte Unterdrücker, die Party-Wilden samt Psychiatern, Pharmaka-Mafia und Ekelstalkern, die in Wahrheit doch nur Voodoo-Massenmörder sind. Der Rest ist ein Analphabet und nun mal, ohne funktionstüchtiges Gehirn.

Laut Artikel 27 Absatz 1 und 2, 28 und 30 der Menschenrechte darf sich jeder gratis an Kunst, Kultur und Wissenschaft erfreuen.   http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf     Einige machen es erst recht grauslig, damit sich keiner erfreut und es Geld kostet, andere wie Behördenpersonal sind ein Stalker wie ein tollwütiges haiähnliches Konstrukt, das nicht losläßt, bis andere tot sind oder so fast.

Noch so ein armer Mann - der Mickey Rourke


Ach ja, der Sohn von Kashoggi, dem Journalisten, falls der überhaupt der Sohn je war, hat eine Nase wie Mickey Rourke und der weiß das auch noch. Noch so ein Zeuge. https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/mickey-rourke-wird-das-ein-horror-film-58449430.bild.html


Lesetipps:

Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade

Update3 Terrorismus & Cyberwarfare - Polizei Bundestag GKV Apotheke Arzt Kommunen - gehen Sie immer davon aus, dass Behördenempfänger Fake sind

Update9 ISIS & AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR

Update13 Menschenhandel & Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Wirtschaftssabotage & Junkie Mitarbeiter & Steuerbetrug

Update11 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfändungsjahre & P&O Ferries & Anwalt & Menschenhandel

Update5 Terrorismus ISIS Al Qaeda in NRW - Lebensgefahr an der Tankstelle: ARAL ist ?brigens BP British Petrol & REWE To Go - REWE sei nicht REWE To Go & ARAL und Behörden ist es scheißegal

ARD TV Doku über Curveball Massenvernichtungswaffen BND und Irak

Update3 Lebensgefahr in Düsseldorf Unterwegs in der U-Bahn Jobcenter und HBF - eigentlich Gratis VRR & stinkender Metrobus - nicht Neoplan sondern Neopren-Geruch

Update14 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sexbestie & Flüchtlinge ab in Psychiatrie - der United Nations Migration Pakt Teil 3 - aus Flüchtlingen wurden Migranten - die Walking Act Show auch der Politiker

Update6 German Wings 4U9525 Pilot war schuld - Lynchjustiz & Lufthansa & Gesundheit

Update1 Sendungsbewahnte Ärzte aus Koeln : Klinik am Sädring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel