Update2a Aussage zu dem Malibu Feuer - Stars und ihre abgebrannten Haeuser - bedenkliche Strukturen - Personen wiedererkannt - Vollverasche der US Behoerden?

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Cr?mer
Veröffentlicht am : 15. Nov. 2018., 05:17:18 Stunden

aktuelle Leserzahl : 20

  
Conny Cr?mer's Info
Angeblich war die Gefahr schon immer bekannt, aber nicht so extrem wie eine Hütte direkt an dem lodernden Vulkanrand, aber leicht vergleichbar.
Die Feuer, ich als Laie, nicht von der Leyen, sehe da von der Schwärze eher Benzin, Kerosin, Gummibrand, teilweise wegen der Farbe gelb Schwefel, evt. andere Einschläge, "Bernstein" und evt. Raketenbrennstoff etc oder Brand unterirdischer Pipelines, Erdölvorkommen, was bei Los Angeles sowieso höchst wahrscheinlich ist, quasi könnten Ölberge brennen. Dana Schweiger, Frau oder ex-Frau vom Schauspieler Til Schweiger, postete ein Foto, da waren Menschen und sogar ein nicht-beschnittener Penis eindeutig sichtbar als Rauchbilder, Rauchgeister. Diese waren vor vielen Jahren angekündigt worden, inklusive historische Figuren aus der Antike, also was sonst nur Archäologen als Vasen oder Figürchen ausgraben. Eine solche Dame plus ein eher alter deutscher Pimmel guckten erschrocken Richtung Meer. Es gab auch mal Heuschrecken-Ankündigungen. Ich weiß nicht mehr, ob es da um olle Nackedeis auf Kreuzfahrtschiffen ging, oder zu obzöne Menschen überhaupt. Es war angekündigt worden, viele Jahre her, ca. mehr als zehn Jahre. Etliche Stars sind in Schwerverbrechen involviert. Viele Stars sind sowieso primär als Junkies bekannt. Bei einigen könnte man meinen, ein tief sitzender Candida albicans mit anderen Bazillen sei deren Antrieb und der will gerne ständig Sex zur Not im Handbetrieb. Der Rest ist einfach nur peinlich, kriegsgeil und verhöhnt Krieg in Wahrheit. Sie sind Schwätzer, wie gelernt, sie labern Texte von anderen nach. Update1: 17. November 2018 Dieses ist keine ergänzene Aussage zu dem, was mir zuvor bekannt war, aber einige Fotos waren mit einigen Stars mal abgemacht worden, falls der Fall der Fälle eintreten sollte. Die Fotos von den Feuern auch in Paradise, es ging mal darum, ich dachte aber, es ginge um Guns'n Roses und Paradise City (den Song) und weitere tolle Songs der Band und ich muß sagen, so furchtbar es ist, es ist ein Fall für Scully & Mulder und die California Gaswerke. Die Fotos sind verstörend. Da stehen auf einem ein Paar. Sie sieht so ähnlich aus wie die Ehefrau von Konny Reimann, einem Auswanderer in die USA, der Mann der Ähnlichen auf dem Foto erinnerte mich an einen Mann, der mal hier in Düsseldorf war oder wir waren entführt. Auf einem anderen Foto sah es aus wie Staub aus vielen Staubsaugermüllbeuteln, oder dem Sand der Straße, wo ich früher auf Fuerteventura gewohnt hatte. Feuer war das nicht, sondern Sandstrand quasi. Viele Bäume sind heil geblieben, die Häuser nicht. Eins bestand anscheinend nur aus einer Styropor-Außenwand, die anderen sahen aus wie geshreddert mit teilweies grünen Bäumen daneben. Wie geht das, das ist ein Fall für Scully & Mulder von "X-Files".  Es ist furchtbarst - andere Fotos, es sind wie Chemikalien, die nicht alles platt machen, wie eine Gas-Implosion von unten in die Häuser. Ich bin keine Brandexpertin, ich sah mir einige Fotos an, es gibt so viele, aber es wirkt wie was von Scully & Mulder und die USAF ist schon längst weg. Was war da denn wirklich? Welches Volk braucht wirklich Hilfe. Und was wurde vertuscht, was es vielleicht schon immer gab und schon längst als Fachbuch oder in Unibibliothek schon immer stand. Die Hollywood-Schauspieler mögen sich bitte auch mal erinnern, denn ich habe es vergessen. - Kein weiterer Text im Update1. Update2: 18. November 2018  Man könnte sagen, die Ereignisse häufen sich. Die spezielle Sand-Staubsaugerfüllmasse fand sich sogar in meiner Wohnung wieder, und in drei Hosen bisher und dazu amerikanisch sprechende Ausländerinnen, die ich auch zuvor mal gesehen hatte. Ich kann mich an einige Abmachungen, was eine kleine Miniflasche Alkohol betrifft, erinnern. Wir trafen uns ca. 2004  bzw. begegneten uns, so wie das Pärchen anscheinend, auch auf dem Foto. Den Weiberhaufen sah ich vor wenigen Tagen zufällig hier in der Gegend. - kein weiterer langer Text im Update2. An weitere Abmachungen habe ich keinerlei Erinnerung. Update2a: 18. November 2018  Heute schaute ich mal kein stockendes Online TV - ZDF heute journal. Oft, eigentlich immer ist sogar Online TV nicht möglich. Es bleibt immer stehen das Bild oder wiederholt sich wie eine Platte, die einen Kratzer hat.  So wirkte auch "Donald Trump" in Kalifornien. Ich frage mich, war das Covfefe da vor Ort oder Trump, der Kassierer.
Da rügte Trump laut der ZDF Moderation das kalifornische Forstamt. Doch die Bäume, standen direkt bei ihm noch, nur die Häuser nicht und die Häuser durften anscheinend nicht je gebaut werden. Das Forstamt hat also perfekte Arbeit geleistet. Etliche Baumstämme bei Trump waren ohne jedwede Brandflecken. Ich schrieb bereits zuvor, es wirkt wie eine mögliche Fernsehfolge von "Akte X" mit Scully und Mulder, der Raucher war es mal wieder. - kein weiterer Text in Update2a.

Weitere Aussage


Ich sage nur aus, weil man strafrechtlich gesehen, aussagen muß, wenn man von Verbrechen weiß. In Düsseldorf gibt es auch Benzin und Nervengift und Kerosin-Attentäter. Grundsätzlich ist es jedoch immer allen egal, den Stars mal sowieso.

Hauptsache die bekommen ihre Drogen, ihre Bildchen in der Presse und die Polizei ist sowieo komplett unnütz, Gerichte auch. Hobbyclub eines Uniformclubs weltweit. Immerhin löschen die Feuerwehrleut die in den USA was, die wurden schon 2001 in NYC hintergangen. Hier in Deutschland ist das oft eher was Freiwilliges ... wie die Krankenhäuser nun mal per DEHOGA Tarif das Personal bezahlen, Hotel und Gaststättengewerbe, noch so Showstars. Bloß nichts als Krankenhaus sich verkaufen. Servicekräfte können auch tranchieren.

Mehr als Drogen und ihren Shrink (Psychiater) wollen die Stars in den USA sowieso nicht, komplette Heulsusenmafia. Empfohlener Film, auch auf Amazon Prime ist u.a. "Shutter Island" oder "Premonition". Grundsätzlich hat jedes Land mit illegaler Nazi-eigentlich Pharma-Folter-Mafia fast wie im Horrorfilm SAW (aber so was Medizinisches eher) nach dem 2. Weltkrieg weitergemacht. Dazu gab es vom WDR und ARD und ZDF Dokus, Hollywood verkauft das neu gedreht z.B. mit Leo diCpario. Hollywood verkauft eigentlich fast immer alles Echte als Fiktion. Feige Bande, Realität nicht wahrhaben wollen. Psychotiker drehen lieber Hollywood draus. Memmen! Schnell ergänzt, bisher ist mir die Liste der abgebrannten Stars so seit ach herrje also seit bestimmt 2004 oder 2005 oder so bekannt. Stars mögen Trash. Die Presse auch.

Stars sind oft brav von Psychiatern erzogene Pawlow'sche Hündchen oder von Drogendealern. Je nach Stars sind diese eine Peinlichkeit an verblödeter Notgeilheit mit primär flachgeistigem Gesprächsinhalt.

Lesetipps:

Vorsicht ! Nutzen Sie einen Computer oder Handy mit Microsoft Software dürfen Sie KEIN Krimineller sein - auch Kinderficker sind verboten - sind Twitter & Facebook wegen Microsoft zu verbieten ?

Update3a Darum gibt es keine Musik-Tipps mehr & DVD & Sport wegen Psychiatrie & KO Tropfen & Organisiertem Verbrechen & DSDS & stalkende Startussen & eifersuechtige Journalisten

Update1 EU Grundrechte Charta verbietet Pay TV von SAT1 RTL Sky ARD & ZDF - von allen Sendern

Update3 Warum das Christen-Blatt Rheinische Post keine Presse ist - die WELT & Revolverblätter wie BILD auch nicht - die kanackische DSDS dpa sowieso nicht

Update5 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Maentelchen & Voelkermord