Update10 Recherche-Tipp: Ekelgestank-Fans - Analfans - Kotbordellszene - Hundehalter = Polizei ist alles scheissegal - Hollywood & Pro7 und China mit seinen chinesischen Groupies - auch Stars & Hollywood sind gerne gefaehrlichste Ekelverbrecher - E. Coli sieht aus wie Maeusekot - Der Hanta Virus vom Nagerkot & die Schmeissfliegenbaeckerei Oehme in Duesseldorf

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 23. Nov. 2018., 17:02:44 Stunden

aktuelle Leserzahl : 262

  
Conny Craemer's Info

Es ging angeblich seit Jahrzenten bereits das Gerücht herum. Viele halten nur Hunde, weil die Menschen gerne Hundekot mögen und für Hundezwinger-Sexspiele und gerne Wohnungen in Mietshäuser zustinken und verkosten lassen. Auch die Polizei in Düsseldorf entpuppt sich seit vielen Jahren sehr jedem Arsch hörig, aber nicht je der Wahrheit, sondern sind wie willfährige Scheißerchen. Sie lecken jedem Verbrecher in Wahrheit den Arsch. Po-lizei. Andere hielten bereits die Teletubbies für Arschlochliebhaber wegen Po und P&O Ferries (The Peninsular & Oriental) auch. Was ist in Hundescheiße drin, wie unterwürfig sind diese Menschen, für was sind diese Kotliebhaber benutzbar, wollten die nur im Plumpsklo oder Latrine wohnen, sind Hunde klüger, liegt es an Tollwut, oder an Bukkake-Sexfans, also Pissefans, die nun mal gerne pissen und rumscheißen. Der Trend kam angeblich mal aus Asien. Unfähige Personen sind Manager und müssen sich deswegen privat in Hinterzimmern ständig bepissen und bescheißen lassen. Es ging ebenso um einen Asienkrieg in Düsseldorf unterschiedlicher Herkunfsländer, die seit Jahren, angeblich bereits 1985 Deutsche entführen ließen. Es ging das Gerücht herum, die englische Band Rolling Stones samt The Beatles wissen davon. Das hing mit meinem ex-Chef zusammen, der damals ein Stadtmagazin in Düsseldorf gegründet hatte. Ein Engländer. Die Musikbands und er waren Schulfreunde. Er hatte damals auch einen japanischen Einkaufsführerheftchen publiziert. Auch gab es angeblich Attentate von deutschen Toyota-Werkstätten gegen Toyota-FahrerINNEN. Wieso lieben Leute Scheiße - Hundescheiße oder ist es ein Gen-Defekt? Befremdlich aufgefallen sind auch Mütter, die gerne Naturwindeln an ihrem Baby mögen und lange das Kind mit Muttermilch stillen, also so was wie Kotleckerinnen und Inzest schon so fast. Update1: 24. November 2018  Es ist übrigens augefallen, daß einige sogenannte Mütter oder Hundemamis und Hundepapis gerne auf Braune Scheiße stehen. Sie sind gerne asoziale Ekelfreaks, gehören zu einer Gemeinstverbrecherszene, labern oft nur absichtlich Dummfug, sind hinterhältig bis zum geht-nicht-mehr, sind Pharma-Folter-Fans, lieben teilweise Todesstrafe, Gastod, Gasverbrechen oder Nikotinkonsum trotz Hunde, Haustiere oder Kinder und sind riesige Psychiatrie-Fans in teilweiser einer Art kittelhöriger Manie. Sie sind auf der Ebene von Schwerstsadisten derartige HundehalterINNEN bzw. Kotfans, dazu gehören auch solche Leute, die gerne ellenlange krank sind mit irgendwelchen Homöopathika Heilung suchen, anstatt schnell rasch mit echter Medizin. Echte gute Heilpraktiker dürfen Vieles nicht je behandeln, teilweise nur zusätzlich und wahre Heilpraktiker sagen das auch oder je nach Laborbefund oder Dunkelfeldanalyse geben Globuli oder Tröpfchen, daß man nach drei Tagen wieder fit ist. Perfekte bieten Orthomolekular Medizin an. Vitaminchen, Mineralien, Essentielle Fette und Öle so wie es das Blut wirklich braucht, dito Hormone, Aseptika - das wissen echte Heilpraktiker auch. Wenden Sie das nicht an, sind sie es nicht. Viele lieben Kot und Scheiße in Düsseldorf, das sagte nämlich eine gute Heilpraktikerin bereits vor 30 Jahren. Ansonsten sind Hundebesitzer, die Hundekotgestank gerne mögen, was viele tun, auch Hundegestank, eher nicht stubenreine Personen und leider oft voller Ekelperversionsscheiße in Gemeinstverbrecherart auf Menschenhändler und Pharma-Mafia-Ekelverbrecherniveau gegen Viele. Ekelscheiße samt Benehmen geilt sie auf. Psychisch Kranke sind die nicht. Die sind Scheiße und wollen auch am liebsten nur Hundekot fressen und wollen auch primär nur von einer notgeilen Hundeschleckzunge geleckt werden. Sie sind gerne voller Parasiten und sind Schmarotzer. Eine andere Szene wollte immer nur von der Mutter gefickt werden. Andere in den Knast gebracht werden. Hier die Bewohner wollten immer nur in Hundekot liegen und nur Ekelhundekot riechen. Ein Dumpfbacken-Pfötchenhotel sein. Sie lieben es, wenn der Körper samt Gesicht und die Wohnungen nach Hundekot riechen. Sie wollten nichts je Anderes als Kot. Kurden wollten sie nicht. Denn PKK ist ja verboten. - kein langes Update1 - nur Lesetipps. Update2: 29. November 2018 Wer in einem offenen Arschlochhaus wohnt, so wie ich, Kotzgestank, Pupsgestank, Ekelgestank, Damenbindengestank, Zigaretten, Hauptsache es stinkt, egal ob hier echte oder geklaute asiatische Kinder auch noch wohnen, mehrere Hunde in dem Haus mit 32 Wohnungen, hier ist nur Ekel beliebt, kommt darauf, daß Hundehalter gerne stinken und ficken und leben wollen wie einr räudiger Köter. Die Leute, wie auch in anderen Häuser in der Nachbarschaft lieben Schwarzschimmel. Sie pupsen und stinken gerne alle zu und beweisen gerne, daß die Verursache Scheißkackausländer sind und ständig den Arsch auf haben. So riecht es oft auch bei netto und man merkt, notgeile Asia-Frauen und Männer sind heiß auf einen Arschfick mit den dort arabisch-türkisch aussehenden Männer, die auch oft so stinken. Arschfickpack und Leckpack. Ja, hier war mal Tollwutgebiet. Immerhin ist nun klar, die ficken und lecken und stinken wie Drecksköter. Nun waren wir Vietnamesen, die die dann aufessen. Keine weitere Ergänzung im Update2. Update3: 29. Dezember 2018 Scheißkack-Ausländer, Sprüche aus meiner Kinderzeit, ich bin Jahrgang 1965, und olle dumme Kanacken haben sich bewahrheitet. Die sind Scheiße und Kacke und stinken und lügen und betrügen, sodaß sogar Zigeuner und Romaleute dagegen nur wie liebstes Volk sind. Die gelten ja auch nur je nach Person, als Stasifreak, faule suchtkranke Raucher und als die ursprünglichen Mengele-Ekelärztemafia gegen Deutsche und sowieso also die Kinderklauer schlechthin. Erbarmen mit asiatischen Möchtegern-Familien hatten die noch nicht. Die Asiaten bekamen ihre Kinder mit denen nicht so los, geklaut - hier wird direkt groß wie im Horrorfilm verschwunden gelassen. Scheißkackausländer im großen Aufmerksamkeitswahn, sodaß jeder merkt und auch mittlerweile riecht, schon länger, die sind wirklich nur Scheißkack, wie Kack-Inder auch. Woran liegt das? Update4: 13. Januar 2019  Die Kotfixierung ist ein großes Spiel um Gestank. Früher bekamen Menschen von der Mami immer ein großes Lob, wie auch mal die Welpen. Nur mit Kacka gab es was von der Mama. Meine Nachbarn stinken gerne immer, sie wären gerne in Indien am Ganges lebend. Eine Asiatin stinkt wie eine heilige Kuh. Ist Kot ein Zigarettenersatz und Drogenersatz für Ekelgerüche und Ekelmundgeruch. Was verursacht wirklich den Drang in Menschen, alles zuzukoten. Ging es wirklich um Kot oder Kurden oder Städte oder Namen mit Koten als Wort-Inhalt. Wieso nutzen anscheinend einige Kot, um Wandabbrüche zu versiegen und Jahre zuvor die Hormonsalbe "Linola-Diol", die nichts mit Linoleum Fußböden zu tun hat und wieso heilen Ärzte nicht oder gilt das Motto "Ärzte sind noch siffer" - also nicht je echt. Welche Erkrankungen, Nervengift oder Narkotika - Hypnosemittel verursachen das alles? Wieso haben etliche Spaß daran, gesamte Wohnhäuser mit Gestank, Ekelkrankheiten, zu verstinken, daß man sogar als Fußgänger kaum gesund daran vorbeikommt. Wieso reagieren Behörden nicht? Kein weiterer Text im Update4. Update5: 24. Januar 2019 Wer wie ich im ehemaligen sauberen Düsseldorf Lörick wohnte, das seit Jahren verkackt und verstunken mit Ekelgasen und Drogen und Kacke ist, und mit Ekelkot im Kondom und Ekel-Ostblock-Wurst, weiß, die Gratisnutten tun alles. Auch die Hundegang am Strand, der für Hunde eigentlich verboten ist, lag gerne in Hundepisse und Kotgerüchen und Kot, sodaß  sogar die Strandtücher gelb waren von Pisse. Auch woanders fielen die Kotlecker auf, sogar in Neuseeland fiel mir anhand eines Presseberichts die Verseuchung des dortigen Strandes hängt mit Düsseldorf zusammen. Aber immerhin, solche Verkacker kann man gratis ficken, auch Hunderettern und sonstige Gnadenhofkatzenleute, die gerne so mal ab und an helfen, (Pferde und Ponies bisher unbekannt, die ficken eklig manchmal woanders und foltern teilweise Menschen), also die sind alle irgendwie Kacke und lieben nur Scheiße und Drogen, wie eine total verblöde Tunte.  Asiaten lieben die Wurst, die aus dem schwarzen Loch kommt, mit Kondom. Der OB Geisel ist Fan davon, helfen tut er nicht. Strandsäuberung ist nicht sein Ding. Die Muselmanen sind einige Schritte weiter, die klassischen griechischen Bergdorfwitwen, Kuttenträgerinnen, die auf Muselmanenkram tun. Meine hiesigen Nachbarn möchten am liebsten direkt im Hunde-Enddarm wohnen oder im Kinderarsch. Update6: 28. Januar 2019 Viele Kotfans, die gerne auch in Hundekot oder Hundepisse, sei es als Geruch oder in echt liegen, sind also sogar hierarchisch unter einem Hund angesiedelt. Egal ob kleiner Hund, Kampfhund oder Irish Setter. Der Rest stammt eher aus dem Windelalter trotz erwachsener Körperstruktur und Alter. Sie mögen immer gerne Welpen, weil die fürs Kacka Kacka doch auch gelobt werden. Auch in diesem Haus ist primär eine illegale Kotfetisch-Szene zugange, die dann gerne ihre geschlechtskranke Schimmelwäsche mit Urin vermischt für alle riechend wäscht. Sie sind quasi wie Freibad-Fetischistin, die dort in den Öffentlichen Anstalten(WC) besonders gerne den dort üblichen Pissegestank immer liebt und auch siffige Schulklos nicht je missen mochte. Wieso ist das so, welche Erkrankung könnte das so, oder geht es um Pups-Fracking auf der Suche nach Öl? - kein weiterer Text im Update6. Update7: 29. Januar 2019  Auch die Stars von Hollywood sind gerne Arsch und hudligen China-Folter, Nazi-Ekel an Deutschen, auch wenn das deren zahlenden Arbeitgeber oft sind. Gangsta Rappa gibt es nämlich überall, auch wenn sie Top SchauspielerINNEN sind und nicht schwarz oder Kaffee Latte sind, sondern eine Latte haben und auf Shit und Kot stehen. Viele ÄrztINNEN und PsychiaterINNEN setzen gerne JournalistiNNEN und andere in Deutschland unter Drogen wegen Ekelfolter und Ekeldrehs sogar für die Serie Akte X. Die sind sogar an deren eigenen Filmen und Fernsehserien verblödet. Update8: 03. Februar 2019  Der perverse Kot-Gestank, den die Bewohner dieses Hauses, 32 Wohnungen, absichtlich verkacken, verursachte gestern eine ekelstinkende Kotzunge, als ich meine Zunge + Zähne geputzt hatte. Die lieben hier nur braune Scheiße, darüber fiel mir auf, daß das Nachrichtenkäseblatt DER Spiegel samt Stefan Aust, auch nur ein oller China-Troll mit der Wirtschaftswoche ist, mehr dazu später. Die Polizei Düsseldorf liebt braune Scheiße übrgens. Ich gehe von getackerten Asiaten aus, die wie nicht-Asiaten nun aussehend tätig sind in Düsseldorf. Wie war das noch "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch an" und die R.A.F. Jetzt wissen Sie, warum es Teracotta Soldaten gab, zugeschissene beschissene Asiaten. Auch hier im Haus, die stehen nur auf Kot und Ekel und nicht gewaschene Hände und Stinke-Vagina samt Pimmel und deren Asia Restaurants gibt saure Scheiße aus dem Enddarm, Teracotta-Farben. Aucn Nachbarn sind Fans von Kotleichen-Mann Maynard. TäterINNEN hier im Haus primär Wirtschaftsterroristen wohnten hier, Bordellszene Zigeuner und Roma-Verbindungen, Ostblock, um gratis Nutten für Stars zu besorgen, Kotleck-Szene einer Pflegermafia, egal ob Pferdepfleger oder Menschenpfleger, Ekel-Bordellszene Psychiatrie und Heime und Stiftungen - weil Alt mal Jung ficken wollten und umgekehrt, Kinder ficken narkotisierte Erwachsene. Dafür wurden hunderte von Personen, Beamte, Ärzte etc. wahrscheinlich ermordet, quasi für notgeile Pussy Riots, die Starnutten sein wollen sozusagen. Auch Pro7 Moderatoren gelten als derartige Ekelperverse samt Juden. Deren Völker mögen es nur siffig und voller Scheiße. Die können ohne Krieg nicht leben, weil sie nur Aas und Nekrose mögen. Man wollte so versuchen, so hieß mal, den Sänger Robbie Williams (ex-Take That) mit einer eigentlich mal netten DDR Person zu verkuppeln. Ich kannte beide. Auch seine heutige Frau Ayda galt als Triebtäterin. Daraus entstand als Folge der BREXIT. Links anbei und vorsichtig vor Snuff Teams auch US Fernsehserien und Hollywood, die in Deutschland drehen. Die sind eher Schwerstgewalttriebtäter, so wie eine Ekel-Theater-Szene in Köln und evt. Düsseldorf Oper. Horrorverbrechen wie aus alten Fernsehserien der Hammer House of Horrorproduktionen (aus England) - daraus wurde das Stadtteil Hamm hier in Düsseldorf, schon so historisch zeitgleich angeblich. Links im Update8. Update9: 06. Februar 2019  Escherichia Coli  sieht aus wie Mäusekot. Manchmal wie Pferdekraftfutter. Update9a: 06. Februar 2019  Man könnte sagen, die Kotliebhaber-Szene fing im August 2009 in der Bäckerei Oehme an. Düsseldorf, Grevenbroicher Weg. Eine Personalchefin namens Riedel, ermahnte mich, nicht immer die Hände zu desinfizieren. Ich machte dort ein Praktikum und durchlief alle Arbeitsstationen. Doch am Schmeißfliegenkaffee sagte ich NEIN. Mit so fies, will ich nichts zu tun haben. Ich wurde von beinahe-Berufskillern danach überfallen auf dem Nachhause-Weg, man schuldet mir noch immer ca. 13 Euro Bruttolohn auf Lohnsteuerkarte und SGB VII Behandlung. Die BGN hatte es angeordnet, doch Psychiater fanden eine Pflegefallnummer besser als ein echtes Krankenhaus. Die Bäckerei macht noch immer mit der Scheiße weiter, wahrscheinlich auch Koks oder LSD auf dem Ciabatta - mal abgesehen von Drogengeld. Hilfe erhielt ich weder von der BGN, die wurden anscheinend auch von Berufskillern beinahe ermordet. Man will nur Kacke. Die gesamte Story zur Bäckerei Oehme, Düsseldorf, Grevenbroicher Weg und die ekligen Arbeitsrichter im Vierfach-Stinkekaffee-Gerichtsgebäude hier: Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht kein weiterer Text im Update9a  Update10: 07. Februar 2019 Viele Drittländer und Ostblock-EU-Länder lieben nur Ekelgestank und Dreck. Nur mit Sepsis fühlen sie sich besonders wohl. Andere lieben primär nur den Gestank von Ruß von kaputten Schornsteinen und Kaminen. Sie wollen quasi nur die Luft von frisierten Autos und Motorrädern einatmen und dann Staublunge zu spielen oder Bergwerkskranke. Die Sozialversicherungsbetrüger arbeiten also nicht nur für die Versicherungen, sondern sind auch auf der Versichertenseite. Asiaten und etliche andere Ausländer lieben primär Kotgestank, aber arbeiten nicht in einem Spezial-Kotbordell. Sie lieben gerne Arschlecken, fanden aber noch keinen Ekelzuhälter. Kinder werden absichtlich mit septischem Hähnchenfleisch gefüttern (meine Nachbarn) wegen Dyspepsie, Pups, Salmonellen, Kotgestank, als ob alle direkt hinkacken. Auf den Kanalinseln wäre das eine Emergency Behandlung und gratis. In der BRD nicht. Ohne Krankenkassekärtchen oder Versicherung gibt es KEINE Behandlung. Tatsache ist, ich habe alles, plus Zusatz PKV und Unfallversicherung, mir hilft auch nicht je einer. Die sind also auch gerne in ihrem eigenen Gestank im Krankenhaus gerne erliegend, dito das Notfallambulanz-Klo, das nur einmal an Tag gereinigt wird, so die Schön Klinik. Das vom EVK mit dem Zeitplan habe ich vor einigen Monaten leider sofort vergessen. Da flogen in dem Notfallbereich nur noch Euthanasiemittel durch die Gegend. - kein weiterer Text im Update10.


Lesetipps:


Update87b Sicherheitshinweise für Düsseldorf - Lörick - Seestern - Heerdt - Stinkehäuser und Pennerpisse mit Damenbindengestank als Salbe bei netto in der Luft mit Kotze des Androiden Ash - Aliens in Düsseldorf & das Urin-Fieber


Update70a Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & China Scheisse - Hundekot - auch Bill Gates von Microsoft warnt davor - der hebephrene Terrorwahn der Scheiße- und Gestanksliebhaber - da muss man dazugehören ? - Warnung vor Geschlechtskrankheiten verursachende Creme

Update1: 24. November 2018, 01.07 Uhr

Lesetipps:

Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifverträge fuer Patiententransport in Helios Kliniken & Dsseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststätten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem

Recherche Tipps fuer Presse - Blauhelme fuer NRW - Aufloesung des Bundeslandes wegen Holocaust-Verbrechen

Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhäuser - Voelkermord von unbekannt in Düsseldorf und NRW

Update3: 29. Dezember 2018 , 05.58 Uhr

Scheißkack-stinkende Ausländer verscheißern und bepissen Deutsche und die Bundesrepublik Deutschland

Ausländer stinken. Die Mottenkugelfraktionen sind seit Jahrzehnten in Düsseldorf bekannt. Deren Textilien stinken, die Änderungsateliers stinken, irgendwann kam ich bekanntlich darauf, daß sogar deren Körper voller Parasiten sind und die sich deswegen die Mottenkugeln als Vaginal-Sex-Toys in die Vagina oder vielleicht sogar in den Arsch stecken. Früher gab es aber noch immerhin so ansatzweise echte Ärzte mit echten Medikamenten. Aber Ausländer stinken noch immer gerne, und die Nonnenkuttenfraktion der Hobby-Muslimas mit ständig Schwabbel und Bigotterie der Mottenfliegerei gibt es noch immer.

Vor über dreißig Jahren beschwerten sich deutsche Mitarbeiter über asiatische Arbeitgeber in Deutschland. Die seien doch was merkwürdig die Asiaten. Mit Qi Gong und so oder Tai Chi zu Arbeitsbeginn. Auch sonst, seien die doch was dumm. Logisch, laut VHS gibt es eine gute halbe Stunde für den Rücken in der Mittagszeit. Nicht zur Mittagspause für eine Mahlzeit, sondern ein sanftes Rückenprogramm für die geplagten Büromitarbeiter in der Nähe - je nach Standort der Volkshochschule. Sogar deswegen gab es Attentate in Düsseldorf.

Damals von Tschetscheniern, Sporthassern, irgendwelchen Kanacken, Indern und Mauritern. Alles Scheißkackleute. Neider und Parasitenheime der Stinkekulturen. Laut Grundrecht Artikel 9 GG dürfen die Scheißkacks gar keine Firmen in Deutschland betreiben. Weil die nun mal die Ausländer Scheißkack sind und stinken.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_9.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 9 

(1) Alle Deutschen haben das Recht, Vereine und Gesellschaften zu bilden.
(2) Vereinigungen, deren Zwecke oder deren Tätigkeit den Strafgesetzen zuwiderlaufen oder die sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richten, sind verboten.
(3) Das Recht, zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Vereinigungen zu bilden, ist für jedermann und für alle Berufe gewährleistet. Abreden, die dieses Recht einschränken oder zu behindern suchen, sind nichtig, hierauf gerichtete Maßnahmen sind rechtswidrig. Maßnahmen nach den Artikeln 12a, 35 Abs. 2 und 3, Artikel 87a Abs. 4 und Artikel 91 dürfen sich nicht gegen Arbeitskämpfe richten, die zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen von Vereinigungen im Sinne des Satzes 1 geführt werden.

Ende Artikel 9 GG

Deutsche - Ausländer steht da nicht. Aber es ist den Scheißkack, die anscheinend überall Invasoren sind, egal. Die IHK ist bestechlich? So ein Scheißkack aber auch.

Analphabeten ?


Dann halten andere alle Namen von Firmen, die PO beinhalten, für Ärsche und sogar den Teletubby Po für einen Analfickliebhaber - aus welchem Pornofilm das immer auch stammt. Teletubbies ist eine Fernsehserie für Kleinstkinder. Soso, Scheißeliebhaber sind also Kinderficker, diese arme kleine Wurst aber auch.

Dann verscheißern Chinesen mit ihrer Copycat-Ware sowieso alle und klauen anscheinend überall Patente und stellen millionenfach Ware von Konkurrenzstaaten her. Logisch, es gibt ja Milliarden von den Chinesen, die mehr als Opium Dens historisch auch nicht je kannten. Drogendumme. Klug wirken die hier alle in Düsseldorf eh nicht.

Die verwechseln aber Inland-China mit Ausland-weltweit - sag ich ja Drogendumme und Drogen machen Scheißkack und anscheinend Scheiße und Verblödung im Gehirn.

Inder scheißen gerne dumm rum wegen ihren Scheißgewürzen, die eher nach Explosivzeugs stinken - so jedenfalls hier. Man wird richtig krank davon, da bekommen andere einen Scheißkack von - also auf dem Klo, wenn nur jeder ein funktionstüchtiges Klo kennen täten. Andere - wie hier viele Nachbarn - essen bevorzugt Gammelfleischware, damit es nur Scheißkack gibt.

Chinesen und Asiaten eine Lebensgefahr - besonders in Supermärkten


Hier ist aufgefallen, Asiaten sind gerne Scheißkack - andere zwar auch, die gerne mit dicker Hose als Erwachsene jedoch durch die Gegend laufen. Etliche Supermärkte wie REWE Filialen, netto, aber auch REAL Supermärkte riechen und stinken nur noch einem dicken Luftgemisch aus Nervengift, Opium Dens und Ekelkot und Kotpups oder Stinkepups wie super ekliges Gammelfleisch, leider auch an Tütensuppen. Auch da kaufen viele Chinesen und Asiaten ein.

Sind die absichtlich Scheißkack? Sie beweisen - viele wohnen hier und man ist als Deutscher echtes Opfer - daß man von den Chinesen ständig verarscht wird, genau wie deren Produkte auch nur Copycats und Fakes sind. Ein Handy Klon ist eine Fälschung des Original Patentes. z.B. Nokia wurde oft von Huawei gefälscht. Versuchen Sie mal ein Handy zu kaufen, daß nicht in China hergestellt wird. Also ist das Produkt wahrscheinlich gefälscht und eigentlich nicht erlaubt zur Benutzung, aber da kann ein Verbraucher nichts für, sondern die deutschen Zollbehörden und Aufsichtsbehörden haben geschlampt - und haben sich absichtlich - vielleicht korruptiv - verararschen lassen.

Wieso dürfen die Drogendummen überhaupt arbeiten, hier leben und wohnen? Und dann auch noch Deutschland und die Nahrungsmittelketten wie andere Ostblockgangs übrigens auch, sabotieren? Die Scheißkack sind doch Drittländer und die Kroaten wären vielleicht auch besser nur ein Drittland geblieben?

Ach, es hieß ja PO-lizei und dumme Bullen.

Aus den Sicherheitshinweisen vom 27. Dezember 2018

Ausländer in Deutschland, Terrorismus, Migrantenwahn der hebephrenen Kulturen der Kopftuchtrottelmafia, es ging nicht je um Kurden, sondern nur um Scheißkack-Ausländer - die lieben wirklich nur Kot und Siffe, kanackische Stalker und sonstige Drittland-Stalker, Terroristentruppe RAF wird noch immmer von einigen für Asia Rote Armee Fraktion oder für Royal Air Force gehalten, Ausländer bleiben massivst Gefährliche und Angriffskrieger gegen die Original Bundesrepublik Deutschland, Ausländer wollen immer nur Scheiße, Vorsicht vor Silvesterknallern - einiges Explosivmaterial liegt bereits auf der Haut, anscheinend kochen einige Ausländer damit, 27. Dezember 2018, 02.04 Uhr

Denken Sie unbedingt daran, daß Personen aus der Türkei und so ähnlichen Ländern wie Arabien schwerpunktmäßig primitive Blagen sind. Meiden Sie Urlaub dorthin, falls es dort sicher genug ist, ist es okay. 

Die wollen wie in deren Heimatländer nur stinken, mehr können die nicht. Die Kriegsfreaks, die gerne bombardiert werden, um dann als angeblicher so armer Flüchtling einen meinen zu haben, um in den Westen zu kommen, wie aus unbekanntem Grund eklige Asiaten, Inder oder Mauriter, wollens sowieso nur stinken. Hier in dem Wohnhaus und Areal fiel auf, daß die in ihren Heimatländern KEINE Bombem wollten, sondern nur Arschbomben, nämlich Scheiße und Gülle auf ihren Kopf, sie wollten immer nur im Gestank leben. Dazu stehen die auf ekligen Kondomgeruch, auch in deren Wäsche. Sie repräsentieren quasi eine Szene aus dem Film "Schindler's Liste" von Spielberg, in dem ein kleiner Junge in einer Pfütze, Grube oder Kot liegt. Ich sage es Euch, die finden es geil, wie hier die im Haus. Die wollen nur Scheiße, Drogen, Kondome und stinken und Pisse. Und zwar so, wie man als Deutscher immer über Ausländer dachte. Ausländer stinken nun mal. Bei dem US Unternehmen Belden, vor über 20 Jahren in Neuss, gab es keine Putzfrau fürs Klo übrigens. Die stinken also auch, solche internationalen Kackunternehmen.

Die sind Siffsäcke. Der Ostblock ist genauso dämlich wie die DDR-Banden. Die sind Anarchos und wurden doch in Wahrheit aus ihrem Heimatland rausgekickt. Asiaten noch so eine Freakbande der Peinlichkeiten und die meisten mögen nur Scheißkack, Hundekotgeruch und beweisen damit, die sind wie räudige Köter und lecken gerne dumm rum. Die sind Neandertaler und wurden nach Deutschland geschickt, damit die sich in unseren KZs mal konzentrieren lernen und benehmen lernen wollten. Echtes seriöses Volk hatten bisher die Migrantenheimatländer bisher so nicht. Scheißkack eben(d).

Migranten bzw. die Kanacken sind Stalker. Die möchten auch mal gerne, sind und bleiben aber Primitive und imitieren Schrebergartenfrauen, kapieren nichts, der Rest der religiösen Muslima hält den Pimmel des Mannes für Gott. Deren Männer flitschen gerne Zigaretten durch die Gegend. Die sind hebephrene Stinker. Entlaufe aus deren Heimatirrenhäusern. Bigottes Fick-Dummpack wie die Hundekotliebhaber. Ekelpornoleute sind die.

Ich vergaß, einige Deppen hielten die R.A.F. also die Terrorgruppe mit Strafverteidigern damals Otto Schily und Ströbele (später beide Politiker) sogar für das Plattenlabel Rough Trade, das mal bei mir um die Ecke war, als ich noch Teenie war, andere erfanden daraus Ruf Reisen, Ärztin Ruf und irgendwann war eine Ärztin Kalender auch noch involviert, die aber kein Hollywoodmanager war. Es flog schon vor etlichen vielen Jahren auf, ÄrztINNEN in Deutschland verfügen über gar keine Allgemeinbildung, Polizei dann irgendwann auch nicht, RichterINNEN ebenso. Einige RAF Terroristen gehörten angeblich dem Verfassungschutz an, andere waren echt Böse, wiederum andere Mitglieder gingen auf 20 GG Absatz 4, die Ermordeten waren sowieso Arschlochidioten und Richter und Polizisten deren hörige Sexsklaven oder so. Das finden Sie nicht alles bei Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Armee_Fraktion

Es ist davon auszugehen, daß es Fukushima, ein alt geplantes Attentat der Regierungsleute, entweder deswegen gab, um Godzilla oder Mothra zu erwecken, oder zu hoffen, daß es reinigende Strahlung geben könnte. Das Volk galt als zu eklig, quasi so ein Horishima-Ding. Historiker müssen das aber bitte noch überprüfen, echte Polizei und Ärzte gibt es ja nicht, die meisten wollen ja nur Scheiße.

Lesetipps:





Update5: 24. Januar 2019, 23.27 Uhr

Die Gratis-Nutten - frei zur harten Nummer


Ganz ehrlich, was gerne so stinkt und gratis auch sonst in Hundekot liegt, ist auch sonst für Tierbordelle zu haben. Einige der Ekelleute, die öffentlich sich sogar zeigen, gerne illegal mit Hunden sich aufzuhalten, oder Ekelfleisch zu verfüttern, gehören schon ewig zu einer Menschenhändlerszene mit KO Tropfen an anderen an.

Die Szene von Tätern und Opfern ist groß. Aber keiner ermittelt strafrechtlich. Es fällt aber auf, daß die Zuhälterszene gerne selber versklavt werden will. Sie wollen gerne gefangen und endlich streng erzogen werden, egal wo. Es hat fast so was wie Gratissklave wie in The Misery, so lange es auch echten Kaviar mal gibt und sonstiges lecker Essen. Aber sonst sind die gerne gratis. Und zwar ist die Szene - auch dank Internet - weltweit aktiv, die Natur zu verkacken.

Sie sind keine Kindchen, sondern eher - vielleicht einige doch - aber sie spielen gerne auf tierlieb, sind es aber nicht, sie tun gerne auf Hundehilfe, Katzenhilfe, aber die Charaktere sind doch eher Drogenszene, Schlägergruppierungen, Menschenhandel, dagegen wirkt ein arabischer Clan in Deutschland wie eine harmlose Kaffeefahrt auf einem langsam schaukelnden Dampfer auch mit wirklich lecker Snacks.

Die auf tierlieb spielenden Personen achten nicht auf perfekte Hygiene, einige stecken Pheromone in die Steckdose, damit sich die Katzen dann zu Hause, nicht im Tierheim, gut verstehen. Daß sich dabei der Mensch dann auch in ein hormonelles Aus kickt, wollen diejenigen, die gerne mit Drogenszenen zusammen sind, nicht kapieren.

Sie tun auf lieb, sind aber doch dann so was wie Kannibalenszene, Dark-Szene, die aber mal eher ein Musikstil war, Indie Musik, nicht aber nur ficken und Graf Dracula. Der ist dann eher Fernsehserie gewesen wie Edgar Wallace.

Gestank und Ekel ist für diejenigen wichtig. Es ist so, als ob sie damit Schwerstsadisten und Folterknechte rufen wollen, damit endlich jemand die Kackies dressiert in brave Frauen. Denn solche Bewohner, die mit Tieren kacken, und überall in übelsten Szenen gerne sind, vielleicht die Firma auch keine echten Putzfrauen je gehabt, vermiefen gerne andere Wohnungen und attackieren andere mit Gestank, die putzen wollen - so wie hier im Haus.

Es gibt Raucherinnen, die halten vier Katzen, aber es stinkt nicht je, wenn wird sofort geputzt. Egal wo, Sauberkeit und Hygiene sind wichtig. Aber seit den ausländischen Invasoren wird die Szene schlimmer, einige waren jedoch schon immer so. Jeder soll sich immer mit deren Scheiße und um die auch mal kümmern. Noch immer hat es nicht für deren Erziehung gereicht. Keiner kümmert sich um deren Ärsche und die Person als Arsch an sich. Sie lieben nur Gleichgesinnte, die ebenso elendig sind und sind eher aus Horrorfilmen entlaufen.

Massenmörder und Umweltzerstörer, weil deren Groupie sein und Edelnutte für Stars nicht je geklappt hat. Stattdessen gibt es nun nur Ekeldumm mit Kot überall. Auch Schwule sind eigentlich so, jedenfalls geben das einige oft zu. Nur der Kot ist für die wichtig, Arschleckereien, die anderen kacken direkt überall hin.

Welcher Star die mal dumm verkackt hat, weiß ich nicht.

Update7: 29. Januar 2019, 15.24 Uhr

Kotfans - Schokoladenparty oder doch Scheiße

Wie kann es sein, daß Erwachsene aus den verschiedensten Erdteilen solche Fans von Kot und Ekelpups sind, weil die Nachbarn nur in eigener Scheiße und Fremscheiße samt Damenbindengestank liegen  und denken, das sei hier immer so gewesen. Ist der Kotfetischismus ein Zeichen, daß Erwachsene noch immer unmündige Babynuckelflaschenfans sind, nur Mundgeruch lieben.

Einige sind so, um an perverse Stars heranzukommen, die auf Ekelperversion stehen. Sei es  "David Duchovny oder Toomby" der Pro7 Serie "Akte X", deshalb hatten die Asiaten bereits eine Chinesin ins Pro7 Personal eingeschleust, Für Kenner (ich gucke die Serie schon lange nicht, auch seit Umstellung analog - digital, kein Fernsehempfang mehr, und Pro7 wurde PayTV, also die Bewohner wollen gerne in dem Kerker liegen, die Folge mit dem Erdöl (Motorenöl) in den Augen, und das Öl wurde weiterhin von oben auf sie drauf getropft. Und das bitte mit Kot, Kotze und Ekelpups.

Später waren in echt fernsehgeile Docs dabei, die hier in Düsseldorf und Umgebung praktizieren, Snuff-Szene
auch mit Bayer Leverkusen und dem Team Pisse-Pflege Lichtstrahl aus der Stadt Essen, die man für das Team Lichtbogen (Physik) hielt. Tatorte - nämliche viele Wohnungen wurden wieder erkannt.

Erstaunlich, wieso die Presse, so etwas nicht aufdeckt und die Polizei nicht groß strafrechtlich ermittelt. Heraus kam bisher immer, Kollegenneid, sonstiger Neid, Willfährigkeit, Starhörigkeit, Starwahn und Scheinselbständigkeitsopfer, die sogar wegen nur 8.53 Euro Netto beinahe getötet werden.

Lesetipps:

Update11 Polizei und Achtung Intelligence warnen wieder vor falscher Polizei Düsseldorf & Köln & Berlin und München - Richter - Terrorismus in BRD - sie fürchten sich vor echten Tätern und stellen diese lieber - Grabsch-Kurs mit Chaker Clan mit Staatsanwältin Petra Leister

Update8: 03. Februar 2019, 00.33 Uhr



Foto das Maynard - machte - ein Psychiatrie-Schizophrener, Freigänger und Nigeria Connections Geldwäscher vor dem
Gütermin zu Update29 Arbeitet der Frischluftmangelladen real Supermarkt mit Sexperversen & DoppelgängerINNEN & nicht-echten Anwälten gegen Verbraucher - zivilgerichtliche Güterunde bleibt schriftlich wegen Lebensgefahren - REAL äußerte sich nicht je - aber nach wie vor Schwerstriebtäter & die Judenfan-Szene von Schweinemett-Kranken

Lesetipps:

Update1 ProSieben Joko & Klaas und Palina Rojinksi - Snuff & Splatter Freaks


Update10 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Koeln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex - mit dem Puff gab es Geschlechtskrankheiten
Update1 Sendungsbewahnte Aerzte aus Köln : Klinik am Suedring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel
Update22 BILD Zeitung - ARD - RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos & Ostblock Wirtschaftsterrorismus
Update7 DSDS RTL zeigt blauen Dieter Bohlen - RTL & RAF & AIDAluna Daniel Kueblboeck & die Loveparade - der Diego und den Internationalen Emmy fuer das Schicksal von Gaby Koester & Das Supertalent - die Pharma-Mafia Regie

USA lassen US-Serie Homeland in der DDR drehen

Update5 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Maentelchen & Voelkermord

Update9: 06. Februar 2019, 10.11 Uhr

E. Coli sieht aus wie Mäusekot oder Pferdekraftfutter?

Fotos vom Bazillus von Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Escherichia_coli

(...)

E. coli (elektronenmikroskopische Aufnahme)

Auszug-Ende

Mäusekot

Quelle: http://www.ungeziefer-ratgeber.info/maeusekot-erkennen/

Wikipedia

E. coli in der Tieftemperatur-Elektronenmikroskopie Escherichia coli (abgekürzt E. coli)


Kraftfutter-Pellets für Pferde auf Vollkorngetreide-Basis



Quelle: https://www.kraeuterwiese.de/179/pferde-kraftfutter-pellets?number=53003&gclid=EAIaIQobChMIgs76_Nmm4AIVS-d3Ch3-GQyMEAQYBCABEgLaafD_BwE


Mäuse Mäusepisse und Mäusekot . Hanta Viren Gefahren - Begriff kommt aus Korea

RKI - RKI-Ratgeber - Hantavirus-Erkrankung


https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/.../Ratgeber_Hantaviren.html

Ausbrüche von Hantavirus-Infektionen werden als Folge periodischer ... In Europa und Asien bilden Vertreter der "Echten Mäuse" (Murinae), die auch als ...
Es fehlt: statistik
Hantavirus-Infektionen. ... B. Schuppen, Keller, Dachböden, Gartenhäuschen), in denen Mäuse hausen, aber auch im Freien z. B. bei Kompost- oder ...
Es fehlt: statistik
Ergebnisse: In Deutschland sind Infektionen durch zwei Hantavirus-Spezies klinisch .... Je größer die Populationsdichte und Durchseuchung der Mäuse, desto ...
20.06.2017 - "Allerdings unterliegen Hantavirus-Erkrankungen immer wieder große ... "Für 2016 wurde uns ein hoher Buchenertrag gemeldet, die Mäuse konnten ... immer, aufpassen sollte also jeder - ganz gleich, was die Statistik sagt.
Ein gehäuftes Auftreten von Hantavirus-Infektionen steht daher meist in ... erfolgt über die Ausscheidungen infizierter Mäuse und Ratten, deren Exkremente mit ...
Es fehlt: statistik
Mit Hantavirus infizierte Mäuse werden selbst nicht krank, scheiden die Viren aber mit Speichel, Urin und Kot aus. In getrocknetem Mäusekot bleiben die Viren ...
06.07.2017 - Im Bayerischen Wald grassiert das Hantavirus, das von der Rötelmaus ... Nach der Statistik, die das Robert-Koch-Institut führt, sind Männer im ...


https://www.apotheken-umschau.de/Hantavirus-Infektion

Wie gefährlich ist eine Hantavirus-Infektion?

Hantaviren werden von Nagetieren, wie der Rötelmaus und der Brandmaus, übertragen und können teilweise zu einer lebensbedrohlichen Infektion führen

von Dr. Martina Melzer, aktualisiert am 13.09.2018
(...)

Welche Symptome treten bei einer Hantavirus-Infektion auf?

Viele Menschen, die sich hierzulande mit Hantaviren anstecken, bemerken davon gar nichts. Ihr Immunsystem hält die Viren in Schach, die Infektion verläuft ohne Symptome. Bei einem Teil der Infizierten stellen sich allerdings Beschwerden ein: Es beginnt mit hohem Fieber, das meist für drei bis vier Tage anhält. Dazu treten grippeähnliche Symptome auf – zum Beispiel Kopf- und Gliederschmerzen sowie Schüttelfrost. Anschließend kann es zu Kreislauf- und Nierenproblemen kommen. Letztere zeigen sich unter anderem durch Eiweiß oder Blut im Urin sowie durch eine nachlassende Harnbildung. Mediziner sprechen bei der Hantavirus-Erkrankung auch vom sogenannten "Hämorrhagischen Fieber mit Renalem Syndrom", kurz HFRS. Es kann im schlimmsten Fall zum dialysepflichtigen Nierenversagen führen.

Auszug-Ende

Es ist eine Art so was wie Ebola.


Die meisten hämorrhagischen Fieber werden durch Viren verursacht. Zu den virusbedingten hämorrhagischen Fiebern gehören Ebola- und Marburg-Fieber, Lassa-Fieber, Rift-Valley-Fieber, Hanta-Fieber, Dengue-Fieber, Gelbfieber, Krim-Kongo-Fieber sowie weitere Arten.

Wir hatten bei uns im Haus nicht nur massiv Mäuse, die quiekten, sondern viel Mäusepisse und Pennerpisse und mehr. Es ist ja allen so was von scheißegal.