Update2 Recherche-Tipp: Hundehalter = Kotliebhaber - liebt Polizei gerne Aersche? - das raeudige Koeterbenehmen von Scheiss-Auslaendern

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Cr?mer
Veröffentlicht am : 23. Nov. 2018., 17:02:44 Stunden

aktuelle Leserzahl : 22

  
Conny Cr?mer's Info

Es ging angeblich seit Jahrzenten bereits das Gerücht herum. Viele halten nur Hunde, weil die Menschen gerne Hundekot mögen und für Hundezwinger-Sexspiele und gerne Wohnungen in Mietshäuser zustinken und verkosten lassen. Auch die Polizei in Düsseldorf entpuppt sich seit vielen Jahren sehr jedem Arsch hörig, aber nicht je der Wahrheit, sondern sind wie willfährige Scheißerchen. Sie lecken jedem Verbrecher in Wahrheit den Arsch. Po-lizei. Andere hielten bereits die Teletubbies für Arschlochliebhaber wegen Po und P&O Ferries (The Peninsular & Oriental) auch. Was ist in Hundescheiße drin, wie unterwürfig sind diese Menschen, für was sind diese Kotliebhaber benutzbar, wollten die nur im Plumpsklo oder Latrine wohnen, sind Hunde klüger, liegt es an Tollwut, oder an Bukkake-Sexfans, also Pissefans, die nun mal gerne pissen und rumscheißen. Der Trend kam angeblich mal aus Asien. Unfähige Personen sind Manager und müssen sich deswegen privat in Hinterzimmern ständig bepissen und bescheißen lassen. Es ging ebenso um einen Asienkrieg in Düsseldorf unterschiedlicher Herkunfsländer, die seit Jahren, angeblich bereits 1985 Deutsche entführen ließen. Es ging das Gerücht herum, die englische Band Rolling Stones samt The Beatles wissen davon. Das hing mit meinem ex-Chef zusammen, der damals ein Stadtmagazin in Düsseldorf gegründet hatte. Ein Engländer. Die Musikbands und er waren Schulfreunde. Er hatte damals auch einen japanischen Einkaufsführerheftchen publiziert. Auch gab es angeblich Attentate von deutschen Toyota-Werkstätten gegen Toyota-FahrerINNEN. Wieso lieben Leute Scheiße - Hundescheiße oder ist es ein Gen-Defekt? Befremdlich aufgefallen sind auch Mütter, die gerne Naturwindeln an ihrem Baby mögen und lange das Kind mit Muttermilch stillen, also so was wie Kotleckerinnen und Inzest schon so fast. Update1: 24. November 2018  Es ist übrigens augefallen, daß einige sogenannte Mütter oder Hundemamis und Hundepapis gerne auf Braune Scheiße stehen. Sie sind gerne asoziale Ekelfreaks, gehören zu einer Gemeinstverbrecherszene, labern oft nur absichtlich Dummfug, sind hinterhältig bis zum geht-nicht-mehr, sind Pharma-Folter-Fans, lieben teilweise Todesstrafe, Gastod, Gasverbrechen oder Nikotinkonsum trotz Hunde, Haustiere oder Kinder und sind riesige Psychiatrie-Fans in teilweiser einer Art kittelhöriger Manie. Sie sind auf der Ebene von Schwerstsadisten derartige HundehalterINNEN bzw. Kotfans, dazu gehören auch solche Leute, die gerne ellenlange krank sind mit irgendwelchen Homöopathika Heilung suchen, anstatt schnell rasch mit echter Medizin. Echte gute Heilpraktiker dürfen Vieles nicht je behandeln, teilweise nur zusätzlich und wahre Heilpraktiker sagen das auch oder je nach Laborbefund oder Dunkelfeldanalyse geben Globuli oder Tröpfchen, daß man nach drei Tagen wieder fit ist. Perfekte bieten Orthomolekular Medizin an. Vitaminchen, Mineralien, Essentielle Fette und Öle so wie es das Blut wirklich braucht, dito Hormone, Aseptika - das wissen echte Heilpraktiker auch. Wenden Sie das nicht an, sind sie es nicht. Viele lieben Kot und Scheiße in Düsseldorf, das sagte nämlich eine gute Heilpraktikerin bereits vor 30 Jahren. Ansonsten sind Hundebesitzer, die Hundekotgestank gerne mögen, was viele tun, auch Hundegestank, eher nicht stubenreine Personen und leider oft voller Ekelperversionsscheiße in Gemeinstverbrecherart auf Menschenhändler und Pharma-Mafia-Ekelverbrecherniveau gegen Viele. Ekelscheiße samt Benehmen geilt sie auf. Psychisch Kranke sind die nicht. Die sind Scheiße und wollen auch am liebsten nur Hundekot fressen und wollen auch primär nur von einer notgeilen Hundeschleckzunge geleckt werden. Sie sind gerne voller Parasiten und sind Schmarotzer. Eine andere Szene wollte immer nur von der Mutter gefickt werden. Andere in den Knast gebracht werden. Hier die Bewohner wollten immer nur in Hundekot liegen und nur Ekelhundekot riechen. Ein Dumpfbacken-Pfötchenhotel sein. Sie lieben es, wenn der Körper samt Gesicht und die Wohnungen nach Hundekot riechen. Sie wollten nichts je Anderes als Kot. Kurden wollten sie nicht. Denn PKK ist ja verboten. - kein langes Update1 - nur Lesetipps. Update2: 29. November 2018 Wer in einem offenen Arschlochhaus wohnt, so wie ich, Kotzgestank, Pupsgestank, Ekelgestank, Damenbindengestank, Zigaretten, Hauptsache es stinkt, egal ob hier echte oder geklaute asiatische Kinder auch noch wohnen, mehrere Hunde in dem Haus mit 32 Wohnungen, hier ist nur Ekel beliebt, kommt darauf, daß Hundehalter gerne stinken und ficken und leben wollen wie einr räudiger Köter. Die Leute, wie auch in anderen Häuser in der Nachbarschaft lieben Schwarzschimmel. Sie pupsen und stinken gerne alle zu und beweisen gerne, daß die Verursache Scheißkackausländer sind und ständig den Arsch auf haben. So riecht es oft auch bei netto und man merkt, notgeile Asia-Frauen und Männer sind heiß auf einen Arschfick mit den dort arabisch-türkisch aussehenden Männer, die auch oft so stinken. Arschfickpack und Leckpack. Ja, hier war mal Tollwutgebiet. Immerhin ist nun klar, die ficken und lecken und stinken wie Drecksköter. Nun waren wir Vietnamesen, die die dann aufessen. Keine weitere Ergänzung im Update2.


Lesetipps:


Update87b Sicherheitshinweise für Düsseldorf - Lörick - Seestern - Heerdt - Stinkehäuser und Pennerpisse mit Damenbindengestank als Salbe bei netto in der Luft mit Kotze des Androiden Ash - Aliens in Düsseldorf & das Urin-Fieber


Update70a Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & China Scheisse - Hundekot - auch Bill Gates von Microsoft warnt davor - der hebephrene Terrorwahn der Scheiße- und Gestanksliebhaber - da muss man dazugehören ? - Warnung vor Geschlechtskrankheiten verursachende Creme

Update1: 24. November 2018, 01.07 Uhr

Lesetipps:

Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifverträge fuer Patiententransport in Helios Kliniken & Dsseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststätten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem

Recherche Tipps fuer Presse - Blauhelme fuer NRW - Aufloesung des Bundeslandes wegen Holocaust-Verbrechen

Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhäuser - Voelkermord von unbekannt in Düsseldorf und NRW