Update5 Recherchetipps - Terrorismus Al Tawhid Attentate auf die Lebensmittelkette - auf Sozialversicherungen - dern Sozialstaat & Infektionsschutzgesetze Seuchen kaputte Supermaerkte - Babywindeln mit Kot im Verkauf & welche Seuchen grassieren wirklich in Deutschland & bereits vor 20 Jahren wies die Presse auf Gefahren hin & ignoriert seit ca. 2004 alles

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 04. Jan. 2019., 14:48:11 Stunden

aktuelle Leserzahl : 368

  
Conny Craemer's Info
Seit vielen Jahren weisen die Behörden und Strafkammern auch der Düsseldorfer anti-Terror Strafgerichtsbarkeit auf die Lebensmittelverseucher hin. Man nannte sie Al Tawhid bzw. Al Tawahid. Je nach Aussage der Tatverdächtigen wiesen einige jedoch auf noch andere Gefahren von anderen Flüchtlingen bzw. Migranten bzw. Terroristen hin. Zu den Tatverdächtigen gehören heutzutage Griechen, schon länger ex-Jugoslawen, Asiaten, Ostblock, Tschetschenier, so querbeet, aber auch Deutsche. Die Stadt Düsseldorf - die Sozialpsychiatrie agitiert jedoch gegen die anti-Terror-Strafkammern und gegen die Bundesanwaltschaften und gegen die Generalstaatsanwaltschaften. Sie will lieber vertuschen und Opfer unter Betreuung stellen oder in die Psychiatrie schmeißen. In derartigen Stiftungen kochen übrigen Junkies und sonstige Hirnkranke für andere Patienten, so gesehen in der Graf-Recke-Stiftung, SPZ, Grafenberger Allee, Düsseldorf. Update1: 07. Januar 2019 Berücksichtigen Sie bei der Recherche auch die Sauberkeit des Ladens, machen die Mitarbeiter einen sauberen Eindruck oder sind die eher auf der Suche nach einer notgeilen Schwuchtel auf einem räudigen Sextrip. Solche Mitarbeiter riechen evt. nach Kot am Hinterteil, "sollen mal was zeigen, was die im Hintern haben", "sollen mach mal auf dicke Hose machen", "weil die ja sonst nix in der Hose haben", es sind also Anal-phabeten. Wieso bekommen Stinker kein Einlaßverbot. Einige erwachsene Asiaten rochen vorne aus dem Pimmel eher nach kleiner Pissepimmel und verpesteten damit auch Supermärkte. Wieso reagieren Ordnungsamt nicht und auch die Lebensmittelaufsichtsbehörden oder Gesundheitsämter. Gehören die zu den Pimmel- und Arschgrabschern? Kittelsexfetischismus? Kein weiterer Text in Update1. Update2: 11. Januar 2019 Viele Supermarktleute, hier Düsseldorf, mögen Betrug, Ekelware und Ekelgestank und es geht nicht um Stinkekäse. Sie mögen Kotgestank, Ekelpupse, Drogengerüche, Nervengift und mögen keine saubere Luft in Supermaerkten. Es geilt Mitarbeiter auf, daß jeder weiß, daß es sogar in deren Aufenthaltsräumen, nach Kot, Drogen und Zigaretten stinkt, deren Gerüche sich überall ausbreiten. Oft sind die Nachbarn darüber auch nicht besser und fingen manchmal damit an. Supermaerkte lassen sich gerne von anderen verpissen und verkacken besonders von Asiaten in Düsseldorf, in der Hoffnung endlich nicht nur mit Pissepimmel und Stinkeäarsche eine Asia-Invasion zu befeiern, sodaß Soja-Sauce direkt eklig gärt, sondern man will denen direkt auf Gebiet und auf den Kopf fallen, denn die anderen stinken ja auch nur oll. Wieso greifen Behörden da nicht ein, obwohl es sich bei der Immobilie samt Supermarkt nicht um eine Behindertenwerkstatt handelt, sondern eher manchmal - so hieß es - Schwerknackies spielen Supermarkt und arschen echte Verbraucher an. Kein weiterer Text im Update2 Update3: 11. April 2019 Nach wie vor sind etliche Läden im eher miserablen Zustand und fielen teilweise erst durch Neubauten oder Umbauten wie neue Klimaanlagen auf, primäre Seuchenschleudern zu sein, teilweise mit stinkender Ekelware, stinkenden EinkäuferINNEN und zwar so, wie man sonst früher nicht je einkaufen ging - so dreckig und auch sonst sind viele gerne dreckig. Einiges hatte seinen Ursprung in dreckigen Sex haben (also voller Seuchen und Geschlechtskrankheiten) und dreckigen Bomben (unterschiedliche Baurichtungen), Cholera-Fans anstatt mit Chlorreinigern zu putzen, sie mögen keine Klos, sondern eher Lepra und Nekrose, sie sehen eher Eiter als Leckerbissen an, anstatt Bechamel-Sauce, Käsesauce oder Anderes. Sie wirken wie viele Freaks am Strand (haben Sie vielleicht mal im Urlaub gesehen) Pärchen, die sich gegenseitig Eiterpickel (oft Streptos, Staphylos, Gefahr von Tetanus, oder / und Hormonstörungen) ausdrücken und diese sogar weglutschen. Düsseldorf ist seit dem Zuzug von Drittländern und anderen bereits im Jugendalter bedenklichen Teenagern eine Ekelstadt geworden mit Fans der Treblinka Abgas-Szene. Sie lieben kaputte Zähne, kaputten Darm und Eiter und Diphtherie. Die Bildung vieler ist wirklich nur im Arsch, Wissen ist of nicht je vorhanden bis auf eher spirituellen Quark entstanden mal im Vollsuff mit Alkoholika und Drogen und Hormonstörungen. Viele meinen ja auch, mit 50 könne Frau nicht schwanger werden, was ja eine Lüge ist. Viele würden gerne an einer 70jährigen Milchbrust noch lutschen, weil Männer wie Frauen noch gerne an ihrer Mutter hängen, aber solche Freaks im Berufsleben und Straßen und Bürgersteige keine "hinter die Löffel bekommen" von Erwachsenen. Denn die sind gerne heutzutage samt Ärzten und dummen Bullen Dreckssäue und allen ist es egal. Lieg es am Autogenen Training, Selbsthypnose (mir ist alles so scheißegal) passend zum Drogenabusus der Familien, Nachbarn und Psychopharmakazeugs, die oft nur Hypnosemittel sind, sich einreden, die Scheiße sei nicht da. Terrorismus sei auch nur ein Wahn, aber keine Warnung. Oder sind alle lieber Alkies, wie anscheinend viele Journalisten, Hauptsache Party, primär eben nicht lecker essen, sondern saufen und der Rest kann die Stadt Essen von Restaurant und Gastronomie nicht von Gastro-Enteritis unterscheiden. Die BRD ist anscheinend bevölkerungslos und hat nur Psychedeliker als Bewohner. Dasselbe wie das Fußball-Team anfeuern mit Raketen und Bengalofeuern auf das Fußballfeld werden. Der REAL Supermarkt hält in seiner Psychose (Realitätsfremde) Warranty 12 Monate für Neuware, die in Wahrheit Bastelgeräte Notebooks made in China sind, anstatt ASUS Taiwan. Überall nur Copycatter und durchtriebene Lügner und Dumme. Man zieht die Scheiße so durch - nun mal. Sich ins gemachte Nest setzen (für Wohnraumhijacker) nichts wurde renoviert, tapeziert. Kein weiterer Text im Update3. Update4: 28. September 2019  Vor weniger als drei Wochen packte das Personal vom netto (nicht der mit dem Hund im Logo) Grevenbroicher Weg, Düsseldorf (evt. laut Grundbuchamt nicht Düsseldorf) frisch eingetroffene Ware aus. Auf einem Rollwagen Babywindeln. Fest mit Plastikfolie umwickelt, riß diese auf und alles stank drumherum nach dem getrockneten Grillkot, wie oft hier im Wohnhaus, Wickrather Straße 43, Düsseldorf. Die Ware war eigentlich nicht verkäuflich. Ob die Polizei gerufen worden war, weiß ich nicht. Hier die Gegend steht auf Ekelgestank und bald rasche tote Kinder, E. Coli in Vagina und Harnblase, Hauptsache krank. Nur Lesetipps in Update4. Update5: 14. Oktober 2019 Das waren noch Zeiten. Man fürchtete sich vor den bösen Sowjets. Hier im Westen. Eigentlich waren die ja okay, aber dann bitte in deren Heimat, aber nicht ständig die BRD überfüllen wollen mit sich und dem Rest des Warschauer Pakts. Die haben ständig die Wahnvorstellung, in Deutschland seien alle reich und es sei ein großes Land. Tatsache ist, die BRD ist ja mal fast nur doppelt so groß wie Florida, quasi der Blinddarm mit Wurmfortsatz der USA auf der rechten Seite. Die Gefahren waren auch Seuchen. Und Leute, die DDR war der Kapitalistenstaat laut deren Verfassung, die BRD war immer nur laut 20 GG Absatz 1 der demokratische und soziale Staat. Ein Sozialstaat also. Und das man bereits 1990 von der DDR überlaufen wurde, gilt seitdem das Grundgesetz nur noch für das Deutsche Volk, andere sind total nicht mehr erwünscht. Hier ein Potpourri aus früherer Berichterstattungen, auch aus den 90er Jahren.  Bereits 2003 erstellte die Weltgesundheitsbehörde WHO einen Leitfaden gegen terroristische Attentate auf Lebensmittel.

Recherchethema für Journalisten


Es gibt einige Supermarktketten, die haben schon öfter KEINE Ware von dem Supermarktlogo-LKW bekommen, sondern von irgendwem, ist das überhaupt erlaubt. Wie oft wird die Kühlkette unterbrochen?

Die Belehrung über das Infektionsschutzgesetz ist primär in Düsseldorf ein einstündiges Video. Darin sollen Supermarktmitarbeiter lernen, jede Seuchenerkrankung zu erkennen. In welcher Realitätsfremde da die Gesundheitsbehörden sind, ist zu eruieren.

Tatsache ist, das Infektionsschutzgesetz schreibt echte Untersuchungen vor, echte Blutuntersuchungen, aber anscheinend macht das keiner. Die Ware lagert oft zu schlecht, stinkt, sieht oder wirkt ramponiert aus und Personal wirkt wie Raucher oder Junkies. Sind es überhaupt die wahren legalen Mitarbeiter? Wie viele bekommen wirklich solche Untersuchungen, wie oft wird wirklich alles umgangen?

Wieso bekommt man als Verbraucher an einigen Supermarktecken eher Durchfallgefühle, wieso stinkt es oft, je nach Laden, nach Pisse, geborstenen Versorgungsleitungen, Kot und wieso putzt keiner nach Hygieneordnungen, wie oft wird überhaupt geputzt?

Wie oft  werden Verbraucherschutzgesetze gebrochen, wie oft steckt man sich im Laden an oder an schlechten Produkten. Wer bezahlt, wie viel Schmerzensgeld gibt es, wieso helfen oft Krankenhäuser, Ärzte und Krankenkassen nicht? Wieso sieht das Huhn kleingehackt oft nur so aus, aber ist was Anderes. Was ist das dann?

Wie viele Beschwerden gehen wirklich so ein, wieso wird vertuscht, ist der Lebensmittelmarkt für Kunden lebensgefährlich und wieso werden die Terroristen, die z.B. noch nicht einmal was gegen offensichtliche Gebäudeschäden oder Ladenschäden tun lassen, nicht verhaftet - denn sogar in Düsseldorf und in anderen Städten gab es Strafverfahren in den Jahren zuvor.

Wieso sind oft Junkies und Raucher vor Supermärkten und den Eingängen, die manchmal riesige Aschenbecher stehen haben, überhaupt erlaubt, einige Völker, wie die ISIS-Leute, also Nonnenkuttenträgerinnen, salopp als Türkinnen und Kurdinnen hier bezeichnet, tragen auf deren Kutte eher KO Tropfen-Tötungsmaterial, riechbar, bemerkbar, wieso werden die in den Läden gelassen und weder Arzt noch Polizei gerufen?

Wie oft wird das Personal amtlich auf Infektionen untersucht und wie oft müssen diese Drogentests machen, egal ob Urin, Wipe Tests, Haaranalyse oder Blut?

Lesetipps:

Update20 Gefährlicher Supermarkt real - die sind anti-Verbraucherschutz & verkaufen Fake Notebooks von ASUS, falsche Labels und Sticker - wollen Verbraucher lieber in die Psychiatrie schmeissen - REAL hat keinen Rechtsanwalt - aber ich verlange Schmerzensgeld & weise auf Kapitalbetrug hin und einen Sozialbericht gibt es auch

Update2 Düsseldorf: Belehrung zum Infektionsschutzgesetz oft ohne medizinische Untersuchung - Geschlechtskrankheiten im Tiefkühlfisch im Supermarkt und gerne stinkende KundINNEN

Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifverträge fuer Patiententransport in Helios Kliniken & Duesseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststätten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem

Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Düsseldorf und NRW

Update3 Recherche-Tipp: Analphabeten - Analfans - Kotfans - Hundehalter = Kotliebhaber - liebt Polizei gerne Aersche? - raeudiges Koeterbenehmen von Scheisskack-Auslaendern & der grosse Beschiss von China & Terrorismus wie R.A.F

Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade

Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR


Update4: 28. September 2019, 05.37 Uhr

Lesetipps:


Update8 German Wings 4U9525 Pilot war schuld - Lynchjustiz ? & Crash einer Boeing in Äthiopien - nicht flugfähige Passagiere

Update133 Sieg Heil Rufe auf Rugby-Platz am Seestern - Survival in Duesseldorf die nicht ueberall Duesseldorf ist - auch wenn es die Adresse so meint oder der Bundespersonalausweis - Duesseldorf klaute von anderen Staedten sich die Stadt zusammen & angesaegter Laternenmast 3 & eher gelbe Wiesen - Angriffskrieg durch falsche Polizei & Behoerden - Naturhasser Baumhasser Vogelnesthasser & gelangweilte Kriegslustige & - Privatwiesen gelb-narbig wie farbenblinde GaertnerINNEN - falsche Hausverwaltungen & Bewohner & Eigentuemer - falsche Aerzte - Hausaerzte & Krankenhaeuser - falscher Fuehrerschein falsches Finanzamt welcher Gerichtsort ist richtig?

Update5: 14. Oktober 2019, 20.11 Uhr

Attentate gegen die BRD


Man merkt, Drittländerer scheren sich ein Scheißdreck. Sie überfluten die BRD mit Auslandsgestank, Seuchen und Suchtkrankheiten, sodaß man denkt, die Jane Fonda kämpft so gerade für Vietnam, alle leiden an Syphilis, sind primär an Nikotin interessiert und halten sich dabei für die erwachsenen superreifen Personen, vom Alter ja, aber von der Reife ist da nichts vorhanden. Alle zu unreif sogar für das Auto und vielleicht sogar für das Fahrrad.

ÄrztINNEN, man merkt denen nicht an, daß diese Profis und Studierte sind, sind auch primär nur Staffage mit Kittelsucht und Sepsiswahn, einfach geil auf Gestank und Seuchen.

Hier eine Auswahl von Seuchen in Deutschland

17.03.1995 - Inzwischen sind in Rußland große Immunisierungsaktionen angelaufen, ... Die Ukraine möchte bis zum Ende dieses Jahres ihre gesamte ...


21.01.1994 - Von der Diphtherie, die jetzt aus den Elendsgebieten der zerfallenden Sowjetunion, ... Das zeigt sich am Ausbruch der Epidemie in Rußland.


17.01.2009 - Die Diphtherie hat hierzulande eigentlich ihren Schrecken verloren, weil ... Etwa jeder zehnte Erkrankte in Russland, Lettland und der Ukraine ...

Übrigens, bei mir war es so, trotz Impfung bekam ich Diphtherie merhrfachst - war allen egal.


von B Joggerst - ‎2013 - ‎Zitiert von: 2 - ‎Ähnliche Artikel
Die Untersuchungen der Asylbewerber auf Tuberkulose und andere ... Die meisten Asylbewerber stammen aus Irak, dem ehemaligen Jugoslawien bzw.
von C Dreweck - ‎2004
Tuberkulose und Migration: Tuberkulosemeldungen aus Baden-Württemberg ... Zuwanderern aus der Türkei und aus Ländern des ehemaligen Jugoslawien.


Fritz Kreuser - 2013 - ‎Medical
meine Lebensstil, die die Widerstandskraft der Geißel Tuberkulose gegenüber ... In Jugoslawien stellt die Tuberkulose immer noch ein schwieriges Problem dar.
R. Griesbach - 2013 - ‎Medical
Über die Tuberkulose in Grönland berichten STEIN und GROTH-PETERSEN (ref. nach ... In Jugoslawien (MILAN: Tuberculosis Control in Yugoslavia, Bull.


18.10.2018 - Die Zahl der Fälle von Krätze und Tuberkulose ist offenkundig durch den Andrang von Flüchtlingen gestiegen. Populisten versuchen, Angst vor ...
04.10.2017 - Kalenderwoche) folgende Fallzahlen von meldepflichtigen ... Fakt ist: Die Ebola-Seuche scheint derzeit vor allem im Kongo wieder auf dem ...


28.09.2016 - Bei der Hälfte der Krankheiten von Migranten handelt es sich um Infektionen, nicht selten mit in Deutschland kaum verbreiteten Parasiten.


14.02.2002 - ... in Deutschland politikbildende Angst vor der Einschleppung von Seuchen durch Zuwanderung, sowie auf die Legende, Einwanderer in ihrer ...


31.01.2014 - Jahrhundert starben mehr als 300 Millionen Menschen an Pocken. ... sich entdeckt: Als Überträger fallen in Deutschland, so die Angaben vom ...
Nachdem die Pocken 1979 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ... Die Pockenimpfung wurde in Deutschland 1975 und weltweit 1980 ausgesetzt.

08.10.2017 - Wird die Pest jetzt auch für Deutschland und Europa wieder gefährlich? Fakt ist, dass solche Fälle, wie sie jetzt in den USA aufgetreten sind, ...


02.11.2001 - Milzbrand-Brief: Nicht öffnen, in eine Plastiktüte legen ... Eine Impfung gegen Milzbrand ist möglich, in Deutschland aber nicht empfohlen.
02.11.2001 - Erstmals sind in Deutschland in verdächtigen Postsendungen Milzbrand-Erreger nachgewiesen worden. In Thüringen wurden die Bakterien in ...
10.10.2001 - Ein tödlicher Milzbrand-Fall in den USA hat auch in Deutschland die Angst vor Attacken mit biologischen Kampfstoffen geschürt. Wie gefährlich ...
17.10.2001 - Hunderttausende Menschen in Deutschland erhielten am Mittwoch keine ... Nachdem in mehreren Verteilerzentren der Post Milzbrand-Alarm ...


  1. Fleischskandal in Lohne: Problemzone Gammelfleisch

    https://www.zeit.de/news/artikel/2008/01/22/2461222.xml

    Droht ein neuen Fleischskandal? Der Tatort: das niedersächsische Lohne. Das Vergehen: Eitrige Schweineköpfe sollen zu Wurst verarbeitet worden sein. Aber wie kann erneut Ekelfleisch in die ...

06.12.2007 - ... April und Mai „glitschiges und übelriechendes Fleisch" aus Polen umgepackt worden. Es habe ... Eitrige Schweineköpfe zu Wurst verarb


Beim Pferdefleischskandal in Europa 2013 wurden in verschiedenen europäischen Ländern als Rindfleischprodukte deklarierte Lebensmittel gefunden, die bis zu 100 % nicht deklariertes Pferdefleisch enthielten. .... nachdem in der Tschechischen Republik erstmals Pferdefleisch in Lasagne gefunden worden war.

13.11.2006 - Die Kette von Ekelfleischfunden in Bayern reißt nicht ab: 1,5 Tonnen Gammelfleisch sind nun in einem Supermarkt in Aschaffenburg entdeckt ...


01.01.2016 - REWE verkauft Gammelfleisch im Supermarkt Eine Kundin einer REWE-Filiale in Köln (Nordrhein-Westfalen) kauft ein Wurstpaket, das bereits ...


26.02.2003 - WHO erstellt Leitfaden zur Vermeidung terroristischer Anschläge auf Lebensmittel ... Da Lebensmittelvergiftungen für Terroristen eine einfache ...


01.04.2003 - In Deutschland bestätigte sich ein weiterer Verdachtsfall auf die gefährliche Lungenkrankheit SARS. China reagierte auf die Kritik an...
09.11.2012 - Die weltumspannende Sars-Epidemie vor zehn Jahren zählt zu den .... März: Der erste Sars-Fall in Europa wird aus Deutschland gemeldet.

SARS hatte ich wahrscheinlich auch. Aber ÄrztINNEN verweigerten die Untersuchungen, Tuberkulose hatte ich. 911 ist in dem Fall der weltweiten Seuche als kritisch anzusehen. Das bedeutet Terrorranschlag, als Ersatzart zum 11. September 2001 (New York City - die World Trade Center, Pentagon in Washington DC und das White House.


EHEC (Enterohämorrhagische Escherichia coli) ist ein seit 1977 bekanntes Bakterium, ... In Deutschland steigt noch immer die Zahl der infizierten Patienten.
Ein halbes Jahr nach dem Ende der EHEC-Epidemie mit 53 Toten in Deutschland beschäftigt der gefährliche Erreger weiterhin die Forschung. "Der Ausbruch ist ...

Der Kampf gegen den Typhus wurde vom Kampf um die Saison überschattet. ... "mit Sicherheit" als Typhuserreger deklarierte: "In Deutschland hätte man bei so ...
11.11.1974 - SEUCHENQuelle sicher. Hat das Verhalten des baden-württembergischen Gesundheitsministeriums in der Typhus-Affäre dazu beigetragen, ...
08.07.2011 - Typhus-Epidemie in Hannover Killerkeime aus dem Wasserhahn .... Produkte würden aus ganz Deutschland wieder zurückgeschickt, weil die ...


Grundsätzlich ist immer allen ÄrztINNEN hier in Düsseldorf alles scheißegal, also sind die keine echten. Die mögen Dreck, Siffe und Kacke. Seuchen, eine Fetisch-Szene.

Es gibt viele ältere News zu vielen Themen, aber die Durchseuchung und Neu-Seuchen sind eher seit vielen Jahren forciert worden durch die eher terroristischen Flüchtlinge-Einwanderer-Flüchtigen-ausdem-Ausland und Fake ÄrztINNEN. Es handelt sich um einen ABC-Weltkrieg eher. Atomar besonders wegen unnötigem Röntgen, ungesundem Röntgen und den nichtsnützigen Mammographien, die Krebs verursachen (können) und zu sehr verstrahlen, mal abgesehen von den eher absichtlichen AKW-Unfällen.

Etliche können ein strahlendes Lächeln nicht von nuklearer Verstrahlung unterscheiden, andere sind Polonium 210 Süchtige, zu finden in Zigaretten laut Bundesamt für Strahlenschutz. Seien wir ehrlich, auch Atombomben sind das Grauen schlechthin, besonders mit Schwarzschimmel. Die haben alle eher undichte Badezimmer und benötigen dort Silkon in den Ritzen.

Es fiel sogar mal auf Gammelfleisch auf internationalen Fachmessen oder Tollwutfleisch und sonstige Getränke und mehr, die nicht für nicht-Einheimische der Region geeignet waren zum Verzehr.

Und sowohl Burger King als auch McDo und REAL Supermarkt haben öfter mal Ware umetikettiert und so getan, als ob die Ware länger haltbar sei. Burger King mußte mal alle Filialen vorübergehend schließen, eine ehemalige Arbeitskollegin war mal bei McDo tätig, Reue zeigte sie nicht je und die anderen auch nicht je wirklich.

Lesetipps.

Update1 Bundesregierung warnt: Infektionsgefahr im Krankenhaus MRSA

Update14 Tuberkulose Epedemie - anstatt Quarantäne Station ab in die Psychiatrie & Drogen in Schmeißfliegen Bäckerei Oehme in Düsseldorf-Lörick & kein Arbeitsschutz & kein Gehalt auf Lohnsteuerkarte und keinerlei Reue der Arbeitgeber die sind WiederholungstäterINNEN

Update2 Ebola Level 4 - heute und frueher & humane Dummkoller Borna Enzephalitis Level 5

Update110 Survival in Düsseldorf - Brandstiftung Kot - Kotze - Cannabis oder Psychiatrie anstatt elegant saubere Stadt Düsseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter & Eltern & gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte Krankenhaeuser & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & die Sekte der MUN Sekte & Essener -globale Infektion durch Drittl?nderer & analphabetische Junkies & Gammelfleischfans Typhus und Diphtherie?