Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» News aus der Presse - wird in andere Ressorts verschoben
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Hier sind die Wochenend-Charts von Achtung Intelligence, die am meisten gelesenen News


Platz 1 Gesundheit - Menstruation Hämophilie und Willebrand-Syndrom
Platz 2 Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Platz 3 Update42 Helpster Gehaltsschulden & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Düsseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Düsseldorf
Runner Up Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust

Überschrift Wort    bessere SuFu

Total result found : 754
More Pages : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [ 16 ] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

EU verbietet Fusion der NYSE mit Deutscher Börse - Terrorismus pur

Published : 09. Mar. 2015., 21:06:41 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1377
Print |
Das Rechtsportal Juris berichtete heute von dem Fusionsverbot der New Yorker Stock Exchange mit der Deutschen Börse. Der EUGH hat es so entschieden. Gut so, sagt Conny Crämer von Achtung Intelligence. Sie war an dem Fusionsprojekt 1989 beteiligt und im Rahmen von Marketing Intelligene offiziell unterwegs. Blöd, ca. 2004 wurde sie deswegen überfallen, Robbie Williams hing auch noch mit drin, alle Kollegen der Presse galten als Terroristen und nun ja, die Deutschen sind eh zu korrupt für die Weltbörse.
Nachricht in voller Länge


Update1 Betriebsprüferin der Rentenversicherung betrügt um Millionen & Künstlersozialkasse

Published : 03. Mar. 2015., 16:21:50 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2275
Print |
Eine Betriebsprüferin der Deutschen Rentenversicherung betrog anscheinend jahrelang im hohen Millionenbereich. Sie flog in einem persönlichen Gespräch mit Conny Crämer von Achtung Intelligence direkt im Service Center der Rentenversicherung in Düsseldorf in ihrem Büro auf. Die ehemalige Prüferin, die nun "Schreibtischtäterin" im Service Center Düsseldorf der Deutschen Rentenversicherung arbeitet, nimmt den Begriff Arbeitgeber in den Gesetzen nicht ernst. Das würde ja auch sowieso niemand tun. Stattdessen drückte sie Conny Crämer in einem gewonnenen Arbeitsgerichtsverfahren ein Selbständigen-Antrag in die Hand. Etwaig hatte die Prüferin von Strafermittlern den fast gleichen Decknamen Janes Mansfield bekommen. Damals ging es angeblich schon um 180.000 Millionen Euro, die die Dame wohl hat betrügerisch falsch errechnen lassen. Conny Crämer wurde bekanntlich 2004 mit einer Dame der zivilen Sondereinheit des Polizeipräsidiums Düsseldorf verwechselt und mit der Bundeswehr Kommando Streitkräfte. Conny Crämer ist jedoch Künstlersozialkasse-Journalistin. Nun ist ein Strafantrag gegen die Rentendame geplant. Achtung Intelligence empfiehlt allen Opfern der Rentenversicherung das auch tun. Denn sogar die Aufsichtsbehörde über Versicherungen, die BaFin, hält die normale klassische Deutsche Rentenversicherung für nicht mehr ganz koscher und für keinen klassischen Sozialträger mehr. Interessant, der Dame ist auch das Bundessozialgericht scheißegal. Hauptsache alle sind Selbständige, aber keine Angestellten oder Beamten mehr. Auch die Prüfung der Berufsgenossenschaft war ihr egal. Update1: 11. März 2015 Erstaunlich, wer jedoch künstlerisch tätig ist, gilt nicht je als selbständig tätig ... wußte auch die Rentenprüferin und versagte danach. Ob das an der neuen nach Chemie stinkenden Winterjacke lag?
Nachricht in voller Länge


Update5 Betrug der Künstlersozialkasse - Bundesversicherungsamt: Chaos KSK Call Center

Published : 24. Feb. 2015., 21:56:29 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3254
Print |
Bereits 1987 hielt das Bundesverfassungsgericht die Künstlersozialasse für nicht durchführbar. Die BRD hätte eine Vermeidungstaktik eingeführt. 1999 hatte das Bundesverfassungsgericht die Nase voll und schrieb den Begriff "Arbeitgeber" im Gesetz vor. Nicht Arbeitgeberanteil, nicht quasi, sondern Arbeitgeber, wie er im KSVG 35 und SGB IV 28 p Absatz 1a steht. Trotzdem erfinden alle künstlerisch weiter und die BRD ist nichts Anderes als eine querulatorische Schizophrenenbande, mit Personal das sich was ausdenkt, was nicht je im Gesetz steht. Doch diese Verrückten laufen noch frei herum. Sie wollen aller lieber was Eigenes machen und sich selber was ausdenken - und die Verrückten arbeiten in der Verwaltung der Künstlersozialkasse und beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales, eine der größten Gehaltsunterschlager in der Geschichte der BRD. Die BRD ist also scheinselbständig, wie in der Politik. Nicht souverän, sondern Angestellte und Beamte und ein Steuerbetrüger und betreuungsbedürftig in der Sicherungsverwahrung. Update1: 29. April 2015 Der neue Obergau für alle KSVG-Pflichtige. Dank des Bundesversicherungsamts flog auf, die Künstlersozialkasse ist in Wahrheit eine echte gesetzliche Krankenversicherung. Doch die KSK wollte das nicht je wahrhaben. Man sei woanders zu versichern. Achtung Intelligence deckt auf. Update2: 02. Mai 2015 Soso, da will die Künstlersozialkasse kein Sozialträger sein, per Bundesversicherungsamt - sie ist noch immer die offizielle Aufsichtsbehörde - ist die KSK ein Sozialträger und Krankenkasse. Achtung Intelligence fand noch mehr und stellt wieder fest, Deutschland ist das Land der Dichter und Ausdenker, Hauptsache erfinderisch Alzheimer und Suff nicht wahrhaben wollen. Da tun wir mal jaanz dumm- Blöd, die nicht Rheinischen Frohnaturen sind tatsächlich dumm und andere sind auch nicht besser. Update3: 05. Juni 2015 Nicht Fisch nicht Fleisch, Herr und Frau Notenschlüssen und die Ziffer 1, ordentliche Unterschriften fehlen meist, sind auch nicht so echt eine GKV für Künstler und das trotz Info des Bundesversicherungsamts. Update4: 09. Juli 2015 Noch mehr Merkwürdiges von der KSK, die Beihilfestelle oder Sozialträger, ohne Feedback. ARD und ZDF sind was verschuldet, RTL ist blöd und überhaupt. Update5: 25. November 2017 Nur Link-Ergänzung in Lesetipps.
Nachricht in voller Länge


Frag den Staat Bundeskartellamt entscheidet über GKV-Fusion

Published : 24. Feb. 2015., 08:22:51 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1472
Print |
Es ist erstaunlich, dass das Bundeskartellamt über GKV-Fusionen entscheiden darf. Das Kartellamt ist eigentlich nur für privatwirtschaftliche Unternehmen da. Viele GKVs, wie die Barmer GEK und die Techniker Krankenkasse haben sogar eine Umsatzsteuer-ID, obwohl diese Sozialträger sind und wegen Artikel 87 GG keine benötigen. Die BIG GKV fusionierte mit der BKK DAS Victoria, beide hatten keine Umsatzsteuer-ID. Deshalb fragte Achtung Intelligence nach. Das Bundesversicherungsamt antwortete leider nicht, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales auch nicht, aber das Bundeskartellamt.
Nachricht in voller Länge


Update1 Kündigung: Rechtsschutzversicherungen wollen keine Schäden - abmahnfähig?

Published : 22. Feb. 2015., 18:36:10 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1328
Print |
Verbraucherschutz und Juristerei ist nicht das Ding von Rechtsschutzversicherungen. Nicht nur die Örag mag keine Schäden, sondern Rechtsschutzversicherungen mögen nicht je Schäden. Sie kündigen dann. Immerhin können Sie auch kündigen und Ihre Beiträge sind dann total pfutsch. Update1: 25. Februar 2015 Sind Rechtsschutzversicherungen abmahnfähig, dürfen die überhaupt noch existieren, müssen die Manager in die Psychiatrie? Achtung Intelligence deckt Neues auf.

Nachricht in voller Länge


Frag den Staat Arbeitsschutzbehörde BAUA ignoriert Arbeitsschutzfrage

Published : 22. Feb. 2015., 16:51:53 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1325
Print |
Auf eine Frage von Achtung Intelligence antwortete die BAUA, die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, nicht. Nur eine Dipl. Kauffrau der BAUA - eine sogenannte Wissensmanagerin -, schaute mal auf den Lebenslauf von Conny Crämer auf Xing vorbei. Sonst sagte die BAUA nichts. Die sollte übrigens eigentlich auch den Mindestlohn überwachen. Vielleicht läuft die BAUA auch bei der Aufgabe feige davon, sodass viele Angestellte den Mindestlohn nicht bekommen.
Nachricht in voller Länge


Frag den Staat ALG2 Bundesministerium für Arbeit und Soziales mißachtet Bundesverfassungsgericht

Published : 20. Feb. 2015., 12:56:41 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1787
Print |
Schon wieder flogen Mitarbeiter des Bundesministerium für Arbeit und Soziales als Verfassungsfeinde auf. Immer will die Sozialbande komplett asozial das Bundesverfassungsgericht und dessen gesetzgebende Kompetenz und Gesetzgeberfunktion nicht wahrhaben. Ständig will sich das Personal des BMAS was Eigenes ausdenken. So wieder in Bezug auf das ALG2. Das Bundesministerium will nicht wahrhaben, dass es in Düsseldorf - eigentlich nirgendwo - erlaubt ist, gemeinschaftliche Einrichtung zu führen. In Düsseldorf darf es noch nicht einmal eine Behörde namens Jobcenter geben. Es hat komplett Bundesagentur für Arbeit zu heißen, doch das will das BMAS nicht wahrhaben, trotz Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Conny Crämer von Achtung Intelligence deckt mal wieder auf.
Nachricht in voller Länge


Update2 Düsseldorf Achtung vor KO Tropfen & Psychopharmaka - versuchter Mord

Published : 15. Feb. 2015., 08:25:13 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2642
Print |
Die Stadt Düsseldorf twitterte es bereits. Sie weist auf die Gefahren von KO-Tropfen hin. Es gibt bekanntlich viele Opfer besonders in der Karnevalszeit, aber auch außerhalb der bekannten Party- und Sauftage. Viele Ärzte sind jedoch zu dumm und zu gefährlich und helfen Opfer nicht. Achtung Intelligence erklärt die Gefahrenlage. Update1: 17. Februar 2015 Achtung Intelligence und der ominöse Raum 8 der NFP für rechtsmedizinische Untersuchungen. Man landet dort bei Psychiatern und auch die Uniklinik versagt. Sie ist seit vielen Jahren in Haßverbrechen gegen echte Polizei abgesoffen. Dort wird ja nur Arzt gespielt. Update2: 22. Februar 2015 Der SPIEGEL hatte Mediziner interviewt und erklärt, welche Medikamente und Psychopharmaka auch zur Klasse der KO Tropfen in Wahrheit zählen. Aus gutem Grund hatte die EU alle Arzneimittel, die Rauschmittel enthalten, bereits 2001 verboten. Das zitierte das Nachrichtenmagazin zwar nicht, aber das steht auf der Webseite der EU-Gerichtshöfe. Dank einer offiziellen Patientenverfügung des Ministerium für Verbrauchschutz und Justiz kam heraus, KO Tropfenn sind versuchter Mord.
Nachricht in voller Länge


Düsseldorf ist gegen jede Art von Diskriminierung und Extremismus

Published : 12. Feb. 2015., 08:27:52 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1509
Print |
Die Stadt Düsseldorf twitterte es extra herum. Der Rat und die Stadt sind eindeutig gegen Diskriminierung und jedwede Form von Diskriminierung. Doch der Justiz und der Polizei ist das scheißegal. Die bleibt weiterhin ein Postel, ein Hochstapler und spielt nur Uniformierter.
Nachricht in voller Länge


Update1 Frag den Staat Künstlersozialkasse Bundesministerium für Arbeit und Soziales lügt

Published : 09. Feb. 2015., 06:55:35 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2025
Print |
Via Frag den Staat flog das Bundesministerium für Arbeit und Soziales auf, Scheinselbständigkeit zu betreiben. Arbeitsschutz ist der Sozialbande ebenso scheißegal. Obwohl Scheinselbständigkeit verboten ist und trotz des Begriffs Arbeitgeber im Künstlersozialversicherungsgesetzes und im Rentenversicherungsgesetz, schwafelt die Nahles'sche Bande, Künstler seien selbständig. Doch das hatten nicht nur die Gesetze, sondern auch das Bundesverfassungsgericht seit vielen Jahren samt Krankenkassen verboten. Man ist nämlich in der Künstlersozialkasse pflichtig, dort zu sein, aber ist freiwillig in der GKV versichert und ist beamtet, auch per Arbeitsgericht. Doch das will die Chefetage namens Bundesministerium für Arbeit und Soziales nicht wahrhaben und unterschlägt seit 30 Jahren an über 150.000 Künstler, Journalisten und Publizisten in widerwärtiger Art und Weise das Gehalt. Die Gesetze wurden alle zu Gunsten der Künstler geändert, weil die Künstlersozialkasse schon immer vom Bundesverfassungsgericht als Volldepperte eingestuft worden war. Sie sei nicht durchführbar, diese Künstlersozialkasse. Der Staat besserte in Gesetzen zwar nach, aber nicht je in der Realität. Per Sozialgesetzbuch ist sie übrigens ein voller Drittzahler von Sozialversicherungsbeiträgen, das macht sie in der Realität auch nicht, sondern casht die Hälfte vom Versicherten illegal ein. Die Rentenversicherung zuständig für Prüfungen stellte Beamtentum fest. Nun flog eine Mitarbeiterin des Bundesministerium für Arbeit und Soziales auf. Update1: 15. Februar 2015 Achtung Intelligence deckte bereits die Lügen einer BMAS Mitarbeiterin auf. Nun holt Conny Crämer zum Rundumschlag aus. Es steht auch auf der Webseite der Künstlersozialkasse, dass die Künstler, Publizisten, Herausgeber, Journalisten nun mal keine Selbständige sind. Bisher bekam jedoch noch keiner Gehalt. Die CharlieHebdo Demos der deutschen Politiker waren ja anscheinend nur eine Heuchelnummer vor dem französischen Präsidenten Hollande.
Nachricht in voller Länge


Stellenangebot Hotelfachkraft in Hotelklinik anstatt Krankenschwester

Published : 08. Feb. 2015., 21:07:14 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2150
Print |
Das Evangelische Krankenhaus in Düsseldorf ist per Impressum nur eine Kirche. Es untersteht nur der Kirche, aber keiner Ärzteschaft. Auch im Gebäude ist die Kirche oben. Achtung Intelligence hat sich das EVK bereits mehrfach juristisch angeschaut und fand in der Notfallpraxis viele Personen, die die Identitäten von echten Ärzten gestohlen hatten, um in der NFP Arzt zu spielen. In der Hotelklinik im EVK wird nun eine Hotelfachkraft gesucht. Achtung Intelligence zitiert das Stellenangebot und plaudert aus dem Nähkästchen.
Nachricht in voller Länge


Scheinselbständigkeit Home Office und der Mindestlohn

Published : 07. Feb. 2015., 08:41:39 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1917
Print |
Seit Januar 2015 gibt es den Mindestlohn. 8,50 Euro pro Stunde. Doch viele Unternehmen umgehen den Mindestlohn. Die gesetzlichen Unfallversicherungen twittern auch Interessantes, aber wenn es um Scheinselbständigkeit türmt die Versicherungsbande, genau wie das Finanzamt. Die Steuerbeamten fantasieren was von eigenen Signalen, die aber nicht im Gesetzbuch stehen. Deshalb zitiert Achtung Intelligence mal wieder Gesetze und gesetzliche Krankenkassen und forscht nach Gründen für den Gesetzesbruch und gibt Tipps. Dabei flogen ein Haufen Querulanten oder Analphabeten auf, die fahrlässig die Bevölkerung gefährden.
Nachricht in voller Länge


Ärzte Zeitung: Alkies sollen mit süchtig machenden Psychopharmaka behandelt werden

Published : 04. Feb. 2015., 05:52:36 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1396
Print |

Man kennt es zwar schon von den Rheinischen Kliniken, Düsseldorf, einem LVR Klinikum. Alkoholiker und Nikotinabhängige sollen aus ihrer Sucht entgiftet werden und stattdessen die Suchtmacher namens Antidepressiva und Benzos rezeptiert bekommen. Dass damit keinerlei Heilergebnis erzielt werden kann, sondern eine neue Sucht entsteht, wollen Psychiater nicht wahrhaben, aber das kritisiert die Ärzte Zeitung nicht, aber Conny Crämer von Achtung Intelligence und zitiert mal wieder die Drogenbeauftrage der BRD und das Verbraucherschutzministerium. Die Rheinischen Kliniken behandeln übrigens mit Seroquel etliche Alkies. Off-Label?

Nachricht in voller Länge


Update3 Gesundheit & GKV - wie muss ein Kassenarzt behandeln & die IGEL-Lüge

Published : 03. Feb. 2015., 08:45:21 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2740
Print |
Natürlich ist die Gesundheit das oberste Gebot, aber das SGB V, das Gesetz für die gesetzliche Krankenversicherung und die Kassenärztliche Vereinigung agiert primär im Ausschlußverfahren. Ärzte agieren primär nach dem IGEL, weil eigentlich nichts mehr eine Kassenleistung sei. Auch wenn man krank ist, sehe ja der Arzt, dass der Patient krank ist, da braucht man nun keine Blutuntersuchung. Die macht man erst, wenn der Patient gesund ist. Was steht sonst noch so drin im SGB V und was können Sie in Anspruch nehmen. Update1: 01. März 2015 Hier nun weitere Gesetze, an die sich meist kein Arzt hält, sondern primär heult "das zahlt mir die Kasse nicht". Die Frage ist: Hat er dann überhaupt eine kassenärztliche Zulassung, wenn ihm die Kasse nichts zahlt und man solle gefälligst fast alles über IGEL dann privat ihm Cash in den Rachen schmeißen? Update2: 01. April 2015 Kein Aprilscherz. IGEL gibt es eigentlich nicht, findet man dank der Webseite der Barmer GEK heraus. Die gesetzliche Krankenversicherung erklärt es eindeutig. Wer krank ist oder sich krank fühlt, bekommt IGEL gratis. Doch das will der Abzockerverein namens Kassenarzt nicht wahrhaben. Stattdessen soll der Versicherte dem GKV-Arzt dann alles bar bezahlen oder auch via EC-Karte. Update3: 13. August 2015 Die KV der Zahnärzte hat es auffliegen lassen. Wenn Ärzte behaupten, "das zahlt mir die Kasse nicht", haben die in Wahrheit keine Erlaubnis, zu untersuchen und zu behandeln. Igel ist bekanntlich nur dann eine Cash-Leistung, wenn der Patient komplett gesund ist. Fühlt er sich nicht wohl, muss die GKV bezahlen, doch Ärzte lügen gerne und erzählen nicht, dass sie keine Untersuchungserlaubnis haben. Hier die Anordnung der Kassenärztlichen Vereinigung und was das mit dem Schützenfest in Düsseldorf Heerdt und mit einer Toten zu tun hat.
Nachricht in voller Länge


Medizinische Versorgung in Deutschland im Notfall

Published : 02. Feb. 2015., 18:05:02 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1814
Print |
Dass es in Deutschland, besonders in Düsseldorf keine guten Krankenhäuser gibt und viele Ärzte schwerpunktmäßig Lästerschwestern anstatt Praxishelfer engagiert haben, beweist, der Arzt umgibt sich gerne mit dummen Tussen. Dass diese Ärzte oder religiöse Einrichtungen , wie das evangelische Krankenhaus oder katholische Krankenhäuser, dann auch versagen, ist wegen derem primären Kirchenrang auch bekannt. Aber das Bundesministerium für das Innere und das Bundesverwaltungsamt haben nun mal strenge Regeln in Bezug auf die ärztliche Versorgung aufgestellt. Aber diese sind komplett konträr zu den Lästerschwester-Clubs und Ärzten, die vielleicht noch nicht einmal echter Arzt sind. Der Rest der Mediziner rät ja auch lieber rum, als medizinische Sekretabstriche zu machen. Wer nur rumrät, ist wohl kein Arzt, weil er keine Ahnung hat. Das Bundesministerium für das Innere und das Bundesverwaltungsamt verlangen jedoch echte Ärzte.
Nachricht in voller Länge


Update25 Vorsicht! Gefährliche Notfallpraxis in Düsseldorf im Evangelischen Krankenhaus - Tod eines 7jährigen Jungen - Mord?

Published : 02. Feb. 2015., 09:41:46 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 15330
Print |
Wenn man in Düsseldorf krank ist, gehen viele Patienten in die Notfallpraxis ins Evangelische Krankenhaus. Dort sind die verschiedensten Fachrichtungen im Dienst. Das EVK ist zwar eigentlich per Impressum eine Kirche anstatt ein Krankenhaus zu sein, aber die NFP ist ein eingetragener Verein mit Vereinszentrifuge, Vereinsröntgen und Vereinsmeiern, die Arzt spielen. Wahre Identität unbekannt. Update1: 04. Februar 2015 Verband der Kassenärzte will etliche Notfallpraxen schließen. Update2: 05. Februar 2015 Noch mehr befremdliche Ärzte flogen auf - dem EVK ist alles egal, auch die Waschmaschine. Die Schindler's Liste. Update3: 10. Februar 2015 Es wird hiermit eine dringende Warnung vor der Notfallpraxis im EVK Düsseldorf ausgesprochen. Eine Ärztin treibt weiterhin ihr böses Spiel und die NFP verteilt Hausverbote an Patienten, die die Mißstände aufdecken! Die NFP ist Untermieter im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf, das ist per Impressum nur eine Kirche. Update4: 11. Februar 2015 Conny Crämer von Achtung Intelligence deckt den weiteren Schwachsinn der NFP und der Vorstandsdame Dorith Schindler auf. Der steht sogar auf der NFP-Webseite. Und so wirkt die eingetragene Verein NFP mit seiner Vereinsmeiereichefin eher wie viele entlaufene Postel. Man spielt Arzt und Frau Schindler wäre gerne was und kann es dann doch nicht. Es fehlt an Krankheitseinsicht - oder sind es kaltblütige Verbrecher? Vorsicht vor Hausbesuchen durch NFP-Ärzte! Update5: 11. Februar 2015 Auch das Evangelische Krankenhaus hat so seine persönliche Wahnvorstellungen von der NFP. Achtung Intelligence machte einen Screenshot und dachte dabei an den Bundesgesundheitsminister Gröhe, der doch eigentlich zahlreiche Krankenhäuser schließen wollte. Das EVK tut ja so eines zu sein, ist per Impressum aber nur eine Kirche und die NFP meint ein Klinikum zu sein oder so. Man wäre gerne was, ist aber doch nur ein Scharlatan. Achtung Intelligence deckt fiebrig weiter auf. Update6: 11. Februar 2015 Conny Crämer fand ein Foto mithilfe von Google. Diese Person war wirklich in der NFP und laut Linkedin ist sie die echte Ärztin Tanja Moritz-Stevens, aber wer war dann die Fakerin, die sonst immer auf dem Praxisschein von HNO Dr. Rohmann Arzt spielte und die Ärztin Moritz-Stevens auch spielte. Spielt die Kripo auch noch weiterhin Kinderclub oder werden drei Kommissare endlich der NFP samt den falschen Ärzten das Handwerk legen? Update7: 11. Februar 2015: Fast wie im hohen Fieberwahn überschlagen sich die Ereignisse. Auch im Fernsehen wurde über die etwaigen Schließungen von Notfallpraxen in NRW berichtet. Viele niedergelassene Ärzte spielen also freiwillig oder notgedrungen Krankenhausarzt auf Praxisschein, aber das Sozialgesetzbuch V und die Zulassungsverordnung der Vertragsärzte innerhalb des Kassensystems kann mit einem Schlag alles verbieten. Update8: 18. Februar 2015 Da spielen also fremde Personen auf den Praxisscheinen anderer Fachärzte Arzt. Das ist der Polizei jedoch egal. Denn die Betrugsabteilung betrügt. Spielen Entlaufene Arzt und Polizei in Düsseldorf und Vorstandswauwau der Notfallpraxis im EVK in Düsseldorf? Achtung Intelligence hat weitere Infos. Update9: 19. Februar 2015 Der Notfalldienst soll sowieso neu geregelt werden. Wieso das EVK heuchtelt, die NFP sei am EVK, obwohl sie innen drinnen des EVK ist, ist unklar. Dort hängen auch überall an der Tür die Schilder des Evangelischen Krankenhauses, stattdessen betreibt die NFP Schilda weiter. Achtung Intelligence rückt die wahren Pläne der Kassenärztlichen Vereinigung mal raus. Die Vorstandsdame Schindler meldete sich nicht mehr, aber vom Verhalten her und wegen SGB V 135a drohen der Dame Schindler mehr als fünf Jahre Knast. Und das nur, weil sie lieber Vorstand eines eingetragenen Vereins spielt, anstatt ordentlich SGB V zu sein. Wieso das Amtsgericht außerhalb des Sozialgesetzbuches solch ein Verhalten und Verein überhaupt billigt, ist durchaus strafwürdig, oder? Aber Nieten in Nadelstreifen, Arztkittel und Richterroben gibt es überall. Die Kassenärztliche Vereinigung will "Back to the roots" - wie Conny Crämer von Achtung Intelligence es schon mal erklärt hatte, so wie es früher mal war. Ärzte in eigenen Praxen. Und außerdem ist der Arzt zur gratis Korrektur verpflichtet, wenn er Fehler macht, ja das SGB V ist toll, wenn mal jemand das Gesetz befolgen täte. Leider brechen Ärzte es ständig immer und nur, hat es den Anschein. Update10: 24. Februar 2015 Da heulen also die Vorstandsleute des Notdienst der Ärzte e.V. um ihre Notfallpraxis im EVK und dichten sogar am EVK daraus. Die Vereinsmeier erfinden, die Praxis sei ja so nicht wirklich im, sondern nur am. Tatsache ist, die dürfen gar nicht im tätig sein, also dichten sie im Erfindungswahn mit schizophrenen Heilauftragswahn ein am daraus. Conny Crämer von Achtung Intelligence bekam bereits ein Hausverbot des Vereins, sie darf also lustig direkt mit Notärzten ins Krankenhaus fahren und kam dem Wort extramural auf der Spur. Dabei überlegt sie, ist die NFP in Düsseldorf abmahnfähig? Update11: 27. Februar 2015 Nun liegt also ein Strafantrag auch gegen die NFP und Dorith Schindler vor. Denn vor vielen Jahren hatte bereits die VBG auf falsche Ärzte - Scharlatane - hingewiesen. Tote gibt es schon. Update12: 14. Mai 2015 Pünktlich zum Feiertag wagte Achtung Intelligence den Blick auf die Neuerungen der NFP in Düsseldorf. Notdienst Düsseldorfer Ärzte e.V., im Impressum ist ein Registereintrag beim Amtsgericht nicht erwähnt. Aber auch sonst gibt es immer noch viel zu schmunzeln. Man spielt Arzt und das sehr unlauter. Update13: 20. Mai 2015 Genauso belämmert wie die NFP benehmen sich bekanntlich auch gesetzliche Krankenversicherungen, die gerne ihr eigenes Ding, fernab von Gesetz und dem Sozialgesetzbuch durchziehen. Man tattert sich also durch, ohne erkennbare Ausbildung als Sozialversicherungkraft. Heutzutage ist man gerne nur IHK geprüfter Gesundheitsmanager. Die Knappschaft gibt es schon mal gar nicht mehr in echt. Die ist nun das Service Center BUW und fantasiert auch sonst gerne, wenn die überhaupt antwortet. Update14: 25. Mai 2015 Wurde der Übeltäter gefunden? Dachten Sie wirklich die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein oder Ihre regional zuständige KV würde den kassenärztlichen Notdienst organisieren? Pustekuchen, wenn Conny Crämer von Achtung Intelligence Stellenangebote wälzt, weil die eigenen Arbeitgeber nicht bezahlt haben, fliegen nicht nur Krankenhäuser auf, sondern auch die Polizei und nun die Notfallpraxen. Ein privater Verein von Vereinsmeiern und GmbH - fernab vom SGB V. Wenn niedergelassene ambulante Ärzte mit eigenen Praxen in fremden Krankenhäusern Notarzt spielen ... Update15: 29. Juni 2015 Die Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein dreht durch. Sie will die Notfallpraxis und den Notdienst neu organisieren, hat sie am 26. Juni 2015 beschlossen. Peinlich, sie beschloss das, was es schon seit vielen Jahren in Düsseldorf gibt und es betrifft Düsseldorf. Niedergelassene ambulante Ärzte sollen im Krankenhaus auf ihren niedergelassenen Praxisschein Notarzt im Krankenhaus spielen. Weder KV noch GKV sehen anhand den Scheinen, dass der Patient in Wahrheit in einem Krankenhaus war. Denn das verweigert die medizinische Hilfe und Top-Geräte auch noch. Update16: 10. September 2015 Es ist kalt und die Erkältungszeit naht. Doch die Notfallpraxis in Düsseldorf, die ihren Dienst im Evangelischen Krankenhaus schiebt, lehnt Gesetzlich Krankenversicherte ab. Wer sich über die NFP beschwert, fliegt achtkantig raus und es steht in Wahrheit kein anderer Notdienst zur Verfügung. Im Dominikus Krankenhaus gibt es angeblich keinen, andere Krankenhäuser sind für religiöse Katholiken, wie das St. Vinzenz-Krankenhaus, das Sana ist über 1 Stunde entfernt. Die Rechtsschutzversicherung DAS erklärte, Ärzte sind zur Notfallbehandlung verpflichtet, sonst machen die sich strafbar. Achtung Intelligence zitiert die Juristen und stelle fest, die Praxismanager der Notfallpraxis sind psychotisch, realitätsfremd. Update17: 22. Oktober 2015 Auch das Evangelische Krankenhaus hat seine eigene Notfallambulanz, direkt durch die Glastüre von der Notfallpraxis entfernt. Achtung Intelligence deckt den Versicherungsbetrug und die Gefahren für den Patienten auf. Denn da wo Notfall drauf steht und im Krankenhaus drin ist, ist noch lange nicht wirklich das echte Krankenhaus drin, auch wenn das so auf den Behandlungszimmern so drauf steht. Update17: 01. Dezember 2015 Conny Crämer von Achtung Intelligence bekam bekanntlich vor etlichen Monaten ein Verbot, die Notfallpraxis der niedergelassenen GKV-Ärzte, vormals Erkrather Strasse, seit Jahren im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf, ansässig, aufzusuchen. Das EVK ist übrigens laut Impressum eine Kirche. Das hat eine eigene Notfallambulanz mit echten Klinikärzten und Studenten der Uniklinik, weil es seit Jahren schnieke ist, dass jedes Krankenhaus, sich auch als Uniklinik ausgeben darf. Lehrkrankenhaus der Uni. Aber schon wieder ist alles egal und die Notfallpraxis, die nicht die Notfallambulanz ist, aber nur durch die Glastüre entfernt ist und wochentags, tagsüber das echte Krankenhaus ist, ist noch immer illegal - und das seit Jahren - bestätigt die Ärztekammer Nordrhein. Der Verein der Notdienst GKV-Ärzte hatte nicht je eine Betriebserlaubnis. Update18: 06. Dezember 2015 Die religiös bewahnte NFP, die laut AEKNO illegal ist, arbeitet noch immer im Evangelischen Krankenhaus, das gar keine Zulassung in Wahrheit. Die Vereinschefin der Notdienst GKV-Ärzte, die als niedergelassener Arzt, ohne Konsiliartätigkeit im EVK - sozusagen in der uralten Infektionsschutzstation - ihren Dienst verrichten sind illegal tätig. Mir wurde unter Polizeiandrohung ein Hausverbot erteilt, man hat mit Kardiologie und Sonstigem nichts zu tun. Inneres gibt es nicht, auch wenn man Überfallopfer war. Die NFP ist also illegal tätig in einem Krankenhaus, das auch keine Zulassung hat. Schizophrene und Terroristen spielen also Arzt. Update19: 17. Dezember 2015 So nachdem klar ist, dass keine Notfallpraxis der niedergelassenen sonst ambulant tätigen GKV-Ärzte je eine Zulassung der Ärztekammer noch der Bundeslandbehörde (Landesgesundheitsministerium / Soziales) flog dann auch noch auf, dass die Kassenärztliche Vereinigung das auch seit Jahren auch noch verboten hatte, dass GKV-Ärzte auf ihrem eigenen Notfallbehandlungsschein der GKV was in Rechnung stellen. Achtung Intelligence hat den Link und den Screenshot der Kassenärztlichen Vereinigung. Update20: 23. Mai 2016 Im Dezember 2015 tagte die Ärztekammer Nordrhein. Das Landesgesundheitsministerium NRW möge den Notdienst der Notfäll-GKV-Ärzte mit Krankenhäusern erlauben. Den gibt es zwar schon seit vielen Jahren mit den Krankenhäusern, die jedoch nicht mit den niedergelassenen Ärzten im gleichen Haus kooperieren. Darüber flog ein Analphabet der KV Nordrhein auf und das Landesgesundheitsministerium hat auch noch nichts genehmigt. Update21: 29. September 2016 Die verrückte NFP im EVK Düsseldorf, die nicht je eine Zulassung hatte, Notfallambulanz dort zu spielen, spielt munter weiter. Das EVK hat eine eigene auch noch. Kassenfähig ist weder das EVK (das ist laut Impressum eine Kirche und spielt lehrakademisches Krankenhaus) noch die NFP. Die hatte weder eine Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung noch der Ärztekammer bekommen, um im Krankenhaus zu arbeiten. GKV-Ärzte dürfen im Krankenhaus gar nicht auf deren Krankenschein arbeiten, das geht nur über die Krankenhausbuchhaltung, laut Kassenärztlicher Verenigung. Aber das Ding ist im Krankenhaus umgezogen, dort wo früher - zu meiner Kinderzeit - die Rettungswagen auf der Florastrasse reingefahren sind und das EVK Dinges hat einen Linearbeschleuniger - Onkologie im Altertum und im Keller. Update22: 03. Oktober 2016 Es gibt zwar ein neues Gesetz. Das ist aber falsch. Das Sozialministerium unterschrieb nicht, obwohl GKV SGB V ist. Es unterzeichnete nur das NRW Gesundheitsministerium, das ist für PKV zuständig und für Unfälle ist die Notfallpraxis nicht zuständig und ein Hausverbot wurde auch nicht zurückgenommen. Update23: 10. Juni 2017 Unfall. Ich war heute am Rheinstrand spazieren. Hundekotgeruch, Schafsgeruch + deren Köttel, die weiden da gerade bei Wasserknappheit an Frischwasser für die Schafe. Mal wieder. Früher gab es einen echten Schäfer, der war immer da. Heutzutage ist da keiner zu sehen. Zurück Geruchswände voller Hundekotgeruch oder vielleicht auch Menschenkot, der sich beim Zähneputzen bei den Zahnreflexzonenpunkte von Magen und Milz geruchsmäßig niedergelassen hat. Was für eine Impfung benötigt man da oder Heilbehandlung? In der NFP habe ich sowieso ein Patientenverbot. Ich habe dort Hausverbot und darf die Notfallpraxis der niedergelassenen Ärzte nicht um Behandlung oder Untersuchung bitten. Okay, ich weiß, viele sind Scharlatane und haben in der Realität auf ihren Praxiswebseiten keine Kassenzulassung, sondern sind nur Privatärzte. Die NFP ist eigentlich nur für Krankenbehandlung da, Kassenärztliche Vereinigung (mit Privatärzten), die auf Kassennotfallschein im Krankenhaus abrechnen, was sie auf dem GKV-Schein als Privatärzte sowieso nicht dürfen. Die Ärzte der Kassenärztlichen Vereinigung ist jedoch nicht für Unfälle da oder berufliche Sachen, nur für Notfallbehandlung, die Ärzte müssen sofort an ein echtes Krankenhaus mit derartiger Zulassung weiter überweisen. Die nächste Klinik ist in Duisburg in Wahrheit. Das EVK hat nur eine Zulassung laut deren Infowebseite für Weiterbehandlung und Nachsorge, nicht je für die Hauptbehandlung und ursprüngliche Untersuchungen. Aber es fiel mir heute der Krankenkassenausweis vor. Was ist denn das? Update24: 08. Januar 2018 Eine Junge ist tot. Gestorben - so war es in der Presse zu lesen - wegen schlechter Organisation der Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus. Auch einer der Verantwortlichen, der eher wie ein schizophrener Entlaufener wirkte mit einer "bipolaren" Störung sozusagen, verwechselt die Wörter im und am. Obwohl die NFP im Krankenhaus, wollen seit Jahren dies der Verein der Notdienste e.V. es nicht wahrhaben. Sie seien nur am, aber nicht im Gebäude drin. Im Gebäude ist nämlich die echte Notfallambulanz des Evangelischen Krankenhauses, des echten Krankenhauses, das trotzdem nicht echt ist. Es hat weder eine Kassenzulassung noch eine Ärztekammerzulassung im Impressum. Es untersteht nach wie nur wie es auch bei den hohen Kirchenfenstern des Krankenhauses zu sehen ist (von Kirchfeldstraße aus, gegenüber sich hinstellen, hochgucken) nur der Kirche. Die ist ganz oben im Gebäude und das EVK untersteht einer evangelischen Kirchenstiftung. Da kam also ein Junge zu Tode, in dem Ding, das am ist, eigentlich im ist, aber nicht wirklich echte Ärzte hat. Genehmigt war das Ding von den Gesetzlichen Krankenversicherungen nicht je, laut Gesetz ist das Ding für die Gesamte Bevölkerung da, auch für die, die keine Ärzte sind, aber es gerne mal sein möchten und so tun als ob. Das ist ewig schon so, man glaubt sich so einen ab. Und auch geht es um Abrechnungspfusch oder kostet sonst ein Arzt, sagen wir mal bei 24 Stunden Arbeit über 3.000 Euro? Das ist außerhalb des Heilberufsgesetz, denn Ärzte sind in Wahrheit Angestellte bzw. beamtet - öffentlicher Dienst, Verwaltungsrecht. Im EVK - ist es die kirchliche Fassung der Tariflöhne. Update25: 14. Januar 2018 Erstaunlich, richtig kritisch berichete keine Presse, sondern man merkt deren nicht gebildete Art an. Auch Politiker sind eher verblödet und nicht wirklich geschäftsfähig, die Polizei spielt sich ja lieber seit Jahren als Trottel aus, der noch blöder sein wollte, als die Filmreihe "Eis am Stil" oder "Police Academy". Es handelt sich also um völlig Unterbelichtete und falsch Verdrahtete, die da meinen Arzt sein zu dürfen, im und am immer noch nicht unterscheiden können und nach wie vor gilt die Regel der Kassenärztlichen Vereinigung: Ärzte dürfen nicht auf einem niedergelassenen Praxisschein in einem Krankenhaus tätig sein. Doch das tun die Ärzte der Notfallpraxis, sie halten sich noch immer nicht für im Krankenhaus und wissen nicht, daß das EVK ein Blut-Labor hat, ein großes. Das war in der Rheinischen Post zu lesen. Auch die Ärzte Zeitung stümpert mit.
Nachricht in voller Länge


Designerdrogen made in USA

Published : 02. Feb. 2015., 06:51:08 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1306
Print |
Dass Amerikaner ein bekannter Junkiehaufen sind, ist bekannt. Fleißig rennen Sie zum Psychiater, heulen ADHS vor, nur um das Crystal Meth identische Ritalin zu bekommen. Der zweite Weltkrieg hat es ihnen möglich gemacht, die Errungenschaften von Mengele und Hitler zu klauen, um sich selber den Kopf wegzudröhnen. In seiner peinlichen SOTU Rede stänkerte Obama bekanntlich gegen Russland und ätzte herum, hält sich anscheinend für den Chef der Vereinten Nationen und kämpft sonst gegen Drogen, außer es geht um die identischen Psychopharmaka und Designerdrogen. Irgendwelche Drogenclowns fantasierten aus dem Kampf gegen Drogen "War on drugs", den Krieg voll auf Droge. Immerhin gab der amtierende US Präsident Barack Obama auch zu, dass Amerikaner nun mal Behinderte sind.
Nachricht in voller Länge


Update4 Gesundheit Kassen-Ärzte sind Angestellte & der Chefarzt - GKV & PKV Privatstationen verboten & SGB2

Published : 01. Feb. 2015., 19:35:49 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2481
Print |
Die Scheinselbständigkeit soll bekämpft werden. Unlängst wurde entschieden, sogenannte Honorarärzte und Konsiliarärzte in Kliniken sind in Wahrheit Angestellte. Das wurde mehrfach schon veröffentlicht. Lohnsteuerkartenärzte. Dank eines Urteil des Bundessozialgerichts flog auch noch auf, dasselbe gilt für sogenannte Kassenärzte, die angeblich niedergelassene Ärzte sind und Freiberufler sein wollen, aber es nicht sind. Die gesetzlichen Krankenversicherungen müssen also nun Lohnsteuerkarten für deren Ärzte nun ausfüllen. Und die Privaten Krankenkassen müssen auch mal umrechnen. Das Gejammer mit "Das zahlt mir die Kasse nicht". Die Polizei muss nun gegen die Gehaltsunterschlager vorgehen. Update1 = Einschub 01.Februar 2015 Arbeitszeit GKV Arzt Update2: 24. Dezember 2015 Sie kennen das Gezeter der Praxisärzte: Das zahlt mir die Kasse nicht, wenn Sie als Patient um eine Behandlung oder Untersuchung bitten, weil es Ihnen schlecht geht. Sie fühlen sich krank. Oft kommt dann dank des Impressums heraus, Ärzte haben keine Kassenzulassung. Nun ist es so, dass Kassenärzte im festen gesetzlichen Zeitkorsett arbeiten müssen, das steht nun mal im Gesetz der sogenannten Vertragsärzte, doch Ärzte halten sich für Selbständige, doch das waren die nicht je. Entscheidungsfreiheit haben die ja nicht. Die arbeiten weisungsgebunden mit "Das zahlt mir die Kasse nicht" und Behandlungsvorgaben und Untersuchungsvorgaben. Update3: 14. Oktober 2017 Zusatzversicherung PKV oder überhaupt PKV, was soll man wählen, Behandlungen vom Chefarzt! Wie toll ist das!? Eigentlich illegal, denn Chefärzte und Professoren berechnen immer extra und das dürfen die gar nicht, es ist komplett illegal, denn die sind dann Scheinselbständige, gewerblich tätig und das dürfen Ärzte nicht. Die sind Personal vom Krankenhaus, so ist das private Onkel Doktorchen so privat, daß er gar nicht je im Krankenhaus tätig ist oder je dort tätig sein durfte, denn Privatstationen sind auch verboten. Hier geht es um Versicherungstipps, PKV, GKV, aber auch um Arbeitsrecht und Arzthonorare. Update4: 19. November 2017 Privatstationen sind laut vielen Ländergesetzen, nämlich den Krankenhausgesetzen der Bundesländer, verboten. Wahlleistungen kann man jedoch dazubuchen. Das heißt, für alle in der Bundesrepublik Deutschland darf es nur die übliche GKV geben plus Zusatzversicherung, wenn die Wahlleistung erwünscht ist. Aber Krankenhäuser müssen keine Wahlleistungen anbieten. Bekannt ist übrigens eine Art ausländischer Patienten-Tourismus von Rußland und arabischen Ländern nach Deutschland. Die buchen sich angeblich direkt ganze Krankenhaus-Etagen. Logisch, daß dann irgendwann mal der Privatstationsquatsch verboten worden ist. Doch viele Ärzte wollen gerne privat Kasse machen und Patienten direkt eine Rechnung schicken, als ob der Arzt nicht beim Krankenhaus Angestellter sei oder beim Staat, denn der Arztberuf ist Öffentlicher Dienst und Teil der Verwaltungsgerichtsbarkeit. Dann flog bereits vor vielen Jahren auf, daß Psychiatrien ihre Patienten zwangsarbeiten im Krankenhaus lassen, als nicht sozialversichertes, nicht lohnsteuerkartenabgerechnetes Personal. Immerhin können dann die Patienten SGB2 beziehen. Man arbeitet ja und ist fit für mehr als drei Stunden Arbeit pro Tag.
Nachricht in voller Länge


Die unbekannte Strahlengefahr - Radarwellen in USA & Bundeskriminalamt

Published : 01. Feb. 2015., 09:20:52 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1474
Print |
Mit Radargeräten will die amerikanische Polizei in den USA Wohnungen abtasten lassen, um Verbrecher besser fassen zu können. In Deutschland ist es als Lauschangriff mit visuellen Möglichkeiten auch bekannt. In den USA nutzen die Polizeibehörden ein Gerät, wie aus dem Film Alien mit Sigourney Weaver. Für Leser des Wissenschaftsmagazins p.m. ist das alles ein alter Hut. Ebenso haben bereits 2001 Bundesbehörden auf die Gefahren von Strahlenwaffen hingewiesen. Auch das Bundeskriminalamt stehe in Ermittlungspflicht, doch die sind eher arbeitsfaul. Umgedrehte. Psychiater erfanden daraus die Erkrankung: Strahlenwahn mit paranoidem Verfolgungswahn.
Nachricht in voller Länge


Stellenangebot Psychoonkologen im katholischen Krankenhaus & GKV SGB

Published : 28. Jan. 2015., 08:23:44 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1000
Print |
Wer gerne nah der Kirche, den Göttern in Weiß ist, die aber in Wahrheit nur Ärzte in einem Krankenhaus sind, ist in dem Job als Psychoonkologe bzw. Psychoonkologin im Düsseldorfer Marien Hospital genau richtig. Das Evangelische Krankenhaus ist per Impressum ja auch nur eine Kirche. Das Marien Hospital in Düsseldorf gehört einer Gemeinnützigen GmbH (!) an. Gratis gibt's da übrigens nix, man ist ja eine GmbH und will von GKV, PKV oder Selbstzahlern ihr Geld haben und religiös sollten Sie dann auch noch besser sein. Man kennt das ja, die Behandlung könnte gegen den katholischen Glauben des Krankenhauschefetage sein. Es gibt also Neues aus der religiösen Bewahntheitsszene, die fernab des Sozialgesetzbuches agieren, weil das die roten Roben des Bundesverfassungsgericht toll finden. Das Krankenhaus ist nun mal eine Kirche - nah an Gott. ISIS auf Deutsch und das Stellenangebot. Übrigens, die Religionsfreiheit steht nur dem Patienten per Sozialgesetzbuch zu.
Nachricht in voller Länge


Update1 Finanzamt : korrupt & bestechlich und psychotisch & Lügen-Steuerberater

Published : 22. Jan. 2015., 15:22:07 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1860
Print |
Es war in den Medien. Finanzfahnder meldeten Steuersünder, doch die Chefetage machte lieber korrupt mit den Sündern gemeinsame Sache. Den gesetzestreuen Finanzfahndern wurde stattdessen eine psychische Erkrankung unterstellt. Und zwar weil der Chef wohl seinen schnieken Posten nicht verlieren wollte und lieber ein Steuerbetrüger ist. Dabei hatte das Bundesministerium für Gesundheit den Opfern schon lange Recht gegeben, aber das Finanzamt ist und bleibt nun mal ein dummer, kranker August. Eine unnütze Steuerbetrügerbehörde samt Lakaien aus der Steuerberatermannschaft. Denn beim Finanzamt macht alles nur der Computer, das Personal selber, kann nichts. Update1: 19. März 2018 Aber auch Steuerberater lügen sich gerne einen ab. Sie sind eigentlich kein wirklich freier Beruf, sie fallen in die Verwaltungsgerichtsbarkeit, deshalb dürfen sie auch nicht wirklich eine GmbH gründen. Rennen Sie zum Sachbearbeiter oder einer Azubine des Steuerberaters, haben Sie gar keinen echten Steuerberater vor sich. Fremde fertigten also was an, die dazu nicht befugt sind. Und übrigens Steuerberater sind Fans von Scheinselbständigkeit, logisch, denn Angestellte machen selber gerne alles selber, also ein Mandant weniger für den Steuerberater und so lügen Horden von Steuerberatern gerne vor, man sei selbständig tätig, auch wenn man Manager ist mit Angestelltenausweis. Opfer fühlen sich teilweise wie unter Drogen gesetzt. Denn angeblich sind Gesetze dem Finanzamt scheißegal.
Nachricht in voller Länge


Person aus Österreich bedroht Putin & Russland

Published : 21. Jan. 2015., 09:37:44 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 966
Print |
Neues aus Twitterland. Person aus Österreich bedroht Putin in Russland. Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz wurde bereits kontaktiert. Seit einigen Jahren trollen Personen in Österreich gegen Putin und Russland.
Nachricht in voller Länge


Barack Obama stänkert gegen Russland ohne Vereinte Nationen

Published : 21. Jan. 2015., 06:01:39 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2980
Print |
US Präsident Barack Obama stänkert gegen Russland. Sein heiliges Boxer-Klitschko-Land namens Ukraine müsse ja vor den Russen gerettet werden. Wieso der Amerikaner überhaupt in der Ukraine herumwildern, ist eigentlich unklar, aber ein US Bundesstaat ist das nicht. Eine Resolution der Vereinten Nationen liegt auch nicht vor. Die wollen Diplomatie, aber keine Stänkereien von Amerikanern gegen andere souveräne Länder.
Nachricht in voller Länge


Barack Obama gibt zu: Amerikaner sind Behinderte - Türkei auch?

Published : 21. Jan. 2015., 04:34:06 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3240
Print |
Lustiges gab der aktuell amtierende US Präsident Barack Obama in einer Rede in der Nacht zum 21. Januar 2015 von sich. Amerikaner sind Behinderte und der Rest der Welt sollte dafür Verständnis haben. Dabei flogen Attentate auf die Bundeswehr auf. Den Soldaten und der Bundesregierung ist das bis heute egal. Man ist lieber türkisch und NoPegida.
Nachricht in voller Länge


Update1 Frag den Staat: Richter - faselndes Justizministerium NRW & Info-Behörde

Published : 16. Jan. 2015., 12:08:46 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1505
Print |
Seit der ehemaligen NRW Justizministerin Müller-Piepenkötter ist bekannt, die Richter in NRW, sind eine Farce. Sie haben sich gefälligst an die Entscheidungen des Bundesverfassungsgericht zu halten, doch das tut die Bande bis heute nicht. Also stellte Achtung Intelligence dem NRW Justizministerium Fragen. Ein RiOVG Reitemeier antwortete sogar, doch ziemlich dürftig. Deshalb ging die Sache nun auch an den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit. Was müssen Verbraucher tun, wenn sich Richter partout nicht an das Gesetz halten wollen. Es ging in der Anfrage auch um ein Schreiben des Bundesministerium für Justiz. Update1: 16. Januar 2015 Neuigkeiten, der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes NRW bestätigte den Eingang der Anfrage und Conny Crämer von Achtung Intelligence denkt laut über die demokratischen Werte der BRD nach und dass US Präsident Bush diese Werte der BRD noch beibringen wollte. Das sagte er in einem seiner Interviews der BILD / BAMS, also bevor Barack Obama das Zepter übernahm.

Nachricht in voller Länge


Stasi Gafferin Merkel will Vorratsdatenspeicherung berichtet der SPIEGEL

Published : 15. Jan. 2015., 15:32:39 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1460
Print |
Dass das Gaffen ein Hobby der Deutschen bekannt ist, sollte seit Jahrzehnten den Hörern der Verkehrsmeldungen von SWR3 bekannt sei. Da wird an Unfallstellen gegafft, der Verkehr staut sich. Doch die Ossie-Brigade der Waschmaschine, auch als Bundeskanzleramt bekannt, will weiter Stasi spielen. Zu sehr werden die Stasi und die DDR vermißt. An Alzheimer scheint MdB'ler Ströbele zu leiden, der ja wegen Snowden sozusagen die NSA also was ganz Neues deklarierte, und das obwohl die NSA nur aus der billigen MeToo-Ecke kommt. Die Vorratsdatenspeicherung soll entgegen EU-Recht her, informiert der Spiegel. Die Ossies wollen alle Deutschen wieder begaffen. Da wurden sogar mal die Abhöranlagen der USA an der Aachener Autobahn abgebaut und schon geht die nicht offiziell gewählte Merkel (Groko verfassungswidrig) in ihre persönliche Retrospektive. Ohne Gaffer kann sie nicht, aber betreibt ständig Unterlassene Hilfeleistung, bricht EU-Recht, Menschenrechte, Resolutionen der Vereinten Nationen und nun ja, sie will ihre eigene Welt. Ja, dann macht doch die DDR wieder auf, dann haben wir Wessies endlich Ruh'. Hier der SPIEGEL und Gesetze.
Nachricht in voller Länge


Bundesregierung warnt: Infektionsgefahr im Krankenhaus MRSA

Published : 12. Jan. 2015., 21:37:11 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1490
Print |
Ärzte wissen oft nicht, was sie tun sollen. Sie raten rum, testen nicht ordentlich und heulen bevorzugt herum "das zahlt mir die Krankenkasse nicht", das ist eine IGEL-Leistung, das müssen Sie selber bezahlen. Meist ist das eine Lüge. Nun weisen Bundestag und Bundesregierung auf Gesundheitsgefahren in Krankenhäusern hin und schlecht ausgebildete Ärzte und Hygienepersonal hin. Surfen Sie also besser in Klinikbewertungsportalen, falls Sie ein Krankenhaus benötigen sollten.
Nachricht in voller Länge


Polio & Multiple Sklerose & Grippe

Published : 12. Jan. 2015., 19:38:07 | Author : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1573
Print |
Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist bitter. Ganze Kinderscharen wurden regelmäßig in den offiziellen Gesundheitsstellen mit dem leckeren Zuckerstückchen vor der Polio-Gefahr beschützt. Auch nach der großen Impfwelle wurde ab und an im Fernsehen noch sogar Erwachsene aufgefordert, zur Schluckimpfung zu gehen. Die Zeiten sind lange vorbei. Und wer einmal eine Dreiphasen-Szintigraphie hat machen lassen weiß, das sieht alles so identisch aus auf dem Röntgenbild.
Nachricht in voller Länge


Bundesfinanzminister Schäuble und dumme Polizei - BILD Zeitung

Published : 11. Jan. 2015., 19:25:21 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1707
Print |
Da meint das Auswärtige Amt, die BRD sei das alte Deutsche Reich, in Verkennung von Völkerrechtsresolutionen, die Polizei hält Strafanzeigen für Spam, Aussagen über Gustl Mollath gelten als Schwachsinn, und überhaupt Terrorismus, ja so was hat es nicht je gegeben. Das ist immer nur so was wie eine Psychose. Trotz Nazireich werden dann sogar Deutsche von Juden und Ausländern gegen den Deutschen Willen in die Psychiatrie geschmissen und zwangsbehandelt. Die Polizei blökt dabei die Deutschen an "Verlassen Sie doch das Land". Das ist die Polizei und das Saufland Deutschland. Kurz auch Schland genannt. Zu mehr Intellekt reicht es bei den meisten trotz kohlenhydrathaltiger Merkelnudelkette dann auch nicht mehr. Das meint Schäuble, aktueller Zahlmeister der BRD, auch und zwar zum Neujahr.
Nachricht in voller Länge


Update1 Bundestag besorgt über Datensammlung der PKV - und GKV ?

Published : 10. Jan. 2015., 07:22:44 | Author : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1742
Print |
Verschiedene Abgeordnete des Bundestags aus der Fraktion "Die Linke" sind besorgt über das Dateninteresse der privaten Krankenversicherungen über den Gesundheitszustand der Versicherten. Geplant ist, dass Privatversicherte regelmäßig ihren Gesundheitszustand an privaten Krankenversicherung melden, um so Boni zu kassieren. Die gesetzlichen Krankenkassen machen es eigentlich genauso. Update1: 31. August 2015 Zum Nachdenken
Nachricht in voller Länge


More Pages : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [ 16 ] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


    Zufällig ausgewählt
Eigentlich ist der Bundespräsident so echt nicht echt. Der ist in der SPD und das darf er nicht. Das ist gegen das Grundgesetz. Dann betreibt das Bundespräsidialamt auch sogar ein Reisebüro. Journalisten sollen ja ordentlich einen latzen, wenn die mit dem durch die Gegend rumgurken wollen. Twitter hat der Steinmeier nicht, das Bundespräsidialamt auch nicht. Auf jeden Fall ist das Dinges illegal. Ob er nun enterbt wird von Mama und Papa? Echt Deutsch galt er auch mal nicht, so historisch gesehen.


    Statistik
» Artikel online
754
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2075149
» Anzahl Ressorts
13

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro