Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Hier eine Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Wirtschaft

400 Leser Achtung - Steuerberater duerfen keine GmbH sein - sind im Verwaltungsrecht angesiedelt
11200 Leser Update13 Duesseldorf Finanzgericht Richter = Zahnarzt & Sparkassendirektor & BFH

Heute neu: Update7 Halb existente BRD & Bverfg & DDR Strafrecht gilt fuer DDR weiterhin - DDR nicht in EU - die Schreier von "Wir sind das Volk"
Update2 Weiche Drogen - Cannabis - psychoaktive Substanzen von Vereinten Nationen seit 1988 verboten - Selbstgefährdung durch Drogen fordert Leistungsverweigerung der Krankenkassen - Raucher sind gerne Selbstzahler ohne Versicherung

Gestern neu: Update19 Privatsender WDR der freien Unternehmer und Werber gegen die Einwohner von NRW - Verbrecher gegen das Arbeitsrecht - Sozialrecht - Verwaltungsrecht - Lohnsteuerrecht - sogar der WDR Ombudsmann wurde Opfer - ARD ZDF & gewerbliche Drückermafia Rundfunkbeitragsservice - WDR tut auf Presse - Dualer Rundfunk ist pfutsch

Update80 Sicherheitshinweise fuer Düsseldorf - Lörick Seestern Heerdt - Mundgeruch Karies Schwarzschimmel Candida - faule Milch und Ekel-Hähnchen - ja hier ist der Ostblock wohnend

Vermissen Sie News, die Sie gerade nicht erreichen können, ich update seit einiger Zeit vier verschiedene News. Wurde Ihre gewünschte Nachricht, nicht als gelöscht unterhalb der Statistik rechts gemeldet, ist diese noch immer in Bearbeitung. - bitte begehen Sie weniger - besser noch gar keine Verbrechen. Es gilt das STGB, eigentlich wegen 25 GG das Völkerstrafgesetzbuch auch. Dankeschön.

Sicherheitshinweis, Gesundheit, Lebensgefahr, Terrorismus, Scheißkack-Ausländer und laffe Hunde, Stinkie-Ausländer, Hundefänger gesucht, viele Frauen lieben Scheiße, Männer stinkende Achselhöhlen, mit dem schwarzschimmel-ähnlichen Sprieß namens Achselhaare, Hundekot-Fetischismus, Hundehaare, Haare und Kot als Fugenfüller, psychotische Polizeibehörden und Gerichte, 16. Oktober 2018, 06.05 Uhr Stellen Sie sich mal vor, Sie räumen Teller vom Wohnzimmer in die Spülmaschine und die Teller sind zugemieft von dem Geruch von laffen Hunden, ein ungewaschener kranker Hund vom Nachbarn, ohne Elektrolyte, weil Nachbarn nur Lithium Akkus kennen.
Auch anscheinend ein männliches Herrchen mieft wie ein Volltrottel ohne Seife und Dusche. Der Geruch von Welpentodkacke ist überall. Er wabert durch Fußböden sogar in Matratzen in fremde Betten. Aufräumen lohnt sich nicht. Die Eigentümer samt Hausverwaltung mögen keine Sauberkeit.
Ähnliche Fälle sind im Internet zu finden. Einige stellen sich als Hundekot-Fetischist dar, andere finden Mietwohnungen, in denen beim Einzug in jeder Ritze und Fuge, Hundekot samt Haaren zu finden sind, die sich auch nach Wochen und immer wieder erneut putzen nicht entfernen lassen. Genauso ähnlich stank es in diesem Einzug von Hundehaltern, die eigentlich nicht je so erlaubt waren. Es war ein Mix aus Hundekot, Scheiße und Enthaarungscreme zu riechen samt Hormonsalben, als ob TäterINNEN diese in die Fugen gespachtelt hätte, so wie ein Mietfall in einem Beratungsforum. Die ließen sich alle nicht richtig mehr entfernen.
Ja, dann wissen, Sie sind in Düsseldorf und die Eigentümer standen schon immer auf Darm-Einlauf und Klistiere und wollten immer alle anderen Eigentümer, Mieter und Nachbarn mit Scheiße überziehen, damit sich endlich mal einer kümmert, was dann keiner tut. Besonders sind es dann noch nicht einmal die wahren Eigentümer, sondern irgendwelche Anhängsel. Viele mögen den Geruch von Scheiße und krankem Hund, der Rest riecht wie die typischen rauchenden Asiaten, die sich ständig in / um Krankenhäuser rumschlawenzen. Krankenhausgeruch ist auch dabei. Ja, man spielt Krankenhaus in einem normalen Wohnhaus.
Der Stadt Düsseldorf ist es egal, den Behörden auch, sie alle lieben den Geruch von Scheiße, Kot, Scheißkack, Drogenmief und Zigaretten. Polizisten halten sich für cool, wenn sie vor ihrem Auto stehen und wie ein Cowboy dumm rauchen.
Leider ist es den Gerichten und Polizei egal - Sie alle sind psychotisch in ihrem Suchtbenehmen nach Scheiße, egal welche Scheiße, Hauptsache Scheiße, sodaß jeder merkt, die Erwachsenen sind Kleinkinder, nicht je tierhaltungsfähig, (die essen die wahrscheinlich sowieso), der Presse ist es auch egal, sondern die sind lieber still, andere berichten über Gestank, den die Stadt gerne beschwichtigt. Die Behörden sind Ekelgestanksüchtige.
Ja, die Stadt ist Scheiße, also habt Erbarmen, schenkt dem Ordnungsamt, Polizeipräsidium, Gesundheitsämtern, Oberbürgermeistern Eure Scheiße, egal ob Drogen, Kot, laffer Hundgeruch, Lithium anstatt Kochsalz-Lösung / wahre Elektrolyte, denn der Fisch stinkt von oben, wie auch oft Nachbarn hier im Haus. Der Fisch ist bekanntlich ein Computer und hängt vielleicht noch als Gimmick an der Wand.
Psychotiker dürfen in bestimmten Berufen nicht arbeiten, das sind solche Leute, die die Realität nicht wahrhaben wollen oder keinen Riechnerv mehr haben bzw. einen funktionslosen. Viele sind lieber gerne jahrelang krank, faseln dümmlich was von homöopathischer Umstimmungstherapie, das dauere monatelang, ja 1 - 2 Jahre, und noch länger, anstatt mal eine Packung Breitband-Antibiotikum, Elektrolyte, Vitamine oder anti-Pilzmittel zu nehmen. Sie wollen mit Geschwafel beweisen, sie kümmern sich um ihre Gesundheit, anstatt ratzfatz gesund sein zu wollen. Hier sind Drogen aber in.
Die sind gerne Kranke und verseuchen gerne alle anderen, es geilt die TäterINNEN auf. Also hier stinkt es nach laffem Hund, der nicht je samt Herrchen gewaschen worden ist. Auffällig war schon mal im Rahmen von Abrechnungen, daß sich anscheinend keiner bis auf ich, sich regelmäßig duscht, badet / auf Toilette geht. Aus der echten Fetisch-Szene kommen sie nicht, denn sonst würden die hier / oder bei Ihnen - es gibt viele Stinker - die lieben besonders dreckigen Damenbindengestank, ich glaube der Ostblock nimmt so etwas als Körperlotion. Man will ja zeigen, man ist eine schimmelige Alte, auch wenn der Körper noch jünger aussieht. Hier stinkt es wie in einem riesigen Hundeheim, das nicht je geputzt worden ist. Chinesen lieben so was, Vietnamesen glaube ich auch.

Überschrift Wort    bessere SuFu

Total result found : 787
More Pages : 1 [ 2 ] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Attentate auf den Duesseldorfer Marathon - der Metro Konzern ist der Titel-Sponsor

Published : 28. Apr. 2018., 20:58:56 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 142
Print |
Seit Jahren gibt es Attentate wegen des ominiösen Düsseldorfer Metro Marathon. Morgen, 29. April 2018, ist wieder großer Lauftag. Bei einem der Marathons wurde eine Laufstrecke von einem Filmteam mit einem Truck widerrechtlich gekapiert. Ein Filmteam-Truck stand auf der Laufstrecke der Hansaallee direkt bei dem Altersheim der Diakonie. Ein Catering-Wagen war aber nicht zu sehen. Ich saß damals, in der Straßenbahn, links neben mir, aber rechte Seite, saß einer, der so aussah wie der Froonck, der Hochzeitsplaner Frank Matthée. Er fuhr wie ich zurück. Wir sahen beide den Truck, dann vorne die afrikanischen Läufer, die irgendwie zu früh rechts abbogen. Auch sonst ist das Stadtteil Lörick oft Attentatsgebiet zum Marathon und vor vielen vielen Jahren das Gebiet um die Kaiserwerther Diakonie-Kliniken: Drogen, Nervengifte, KO Tropfen. Heute ging es wieder so hoch her, zu früh, für die sonst akribischen Terrorplanungen, gestern war der Bereich der Offices von Real.de in der Nähe des Albertussee dran. Laufen Doppelgänger? Gift ist immer auf der Strecke dabei.
Nachricht in voller Länge


Terrorismus - Stasi und Ostblock Verbrechen in Düsseldorf - Angriffskriege auch gegen Pressefreiheit

Published : 13. Apr. 2018., 20:06:08 | Author : Conny Cr?mer | Unrated
Leserzahl : 147
Print |
Wegen Attentaten im Augenblick reduzierter Service. Falls Sie echt Deutsche/r sind, im Sinne der der wahren BRD, also nicht DDR und Rest des Ostblocks oder China, seien Sie vorsichtig vor den alten Ostblock-Ländern, die auf kalten Krieg und Überfälle im Stil von Roma-Klaukindern und Sexmafia stehen. Meide Sie nach wie vor die DDR und Gesamt-Berlin, vorsichtig vor allen DDR-Stars und DDR Journalisten. Gemeingefahren gegen Journalisten und Marketing Fachleute bestehen in Gesamt-Düsseldorf aufgrund von langjähriger Wirtschaftssabotage und Wirtschaftsterrorismus. Der Osten ist der Feind, das hört sich blöd an, ist aber so, der Rest ist ein Sport-Saboteur und Sex-Ekelviech. Meiden Sie alle Stars, egal woher diese kommen, falls diese freiwillig Drogen oder die drogenidentischen Psychopharmaka nehmen. Die sind doch Holocaust-Triebtäter, Barbaren, wie eigentlich in der Präambel der Menschenrechtserklärung der Vereinte Nationen von 1948 beschrieben. Viele Stars und deren Fans sind Beschaffungskriminellste und Menschenhändler. Es gibt noch immer sehr viele Stasi-Verbrechen in Düsseldorf. Vorsicht auch vor Doppelgängern in ihrer Nachbarschaft, Verwandtschaft oder in Unternehmen.

Es gab wiederholte Trickeinbrüche in meine Wohnung, an Laptops seit ewig, Firmensabotage durch Fremde an P&O North Sea Ferries, dpa, Blickpunkt Film, den Inselstaat Mauritius, gegen Südkorea, gegen Kinder und Teenies, Attentate auf Basis von Ostblockverbrechern gegen die Pressefreiheit, gegen das Grundgesetz, gegen das Bundesurlaubsgesetz, gegen die Menschenrechte, wie von neugierigen Zossen und gelangweilten Analphabeten, die gerne mal was sein wollten. Vorsicht was Sport Events betrifft, es herrscht grundsätzlich Attentatsgefahren, 1. weil es einigen Spaß macht, 2. weil andere neidisch sind 3. weil andere andere Stalker sind von anderen Stars, 4. weil man nur eine bestimmte Nation oder Stars als Sieger haben will, 5. weil Sadismus vielen Spaß macht 6. andere sind im Zombie-Blutrausch und wiederum 7. sind andere gerne Arzt und 8. andere tun nur so.

Nachricht in voller Länge


Update2 Darum gibt es keine Musik-Tipps mehr & DVD & Sport wegen Psychiatrie Psychologen & KO Tropfen & Organisiertem Verbrechen & DSDS & Psychiatrie

Published : 02. Apr. 2018., 02:19:58 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 195
Print |
Da "Stars" primär Junkies sind, andere sind Vollpfosten wie die DSDS-Chaos-Struktur, viele sind schizophrene Holocaust-Anbeter, weil denen Psychiater drogenidentische (völkerrechtsverbotene) Tabletten rezeptieren oder Hilfskräfte der evangelischen und katholischen Kirche diese verteilen, fallen Musik-Tipps auch der 80er Jahre aus. Alle Psychopharmaka sind Betäubungsmittel. Stars sind eklige Psychiatrie-Fans, auch Hollywood ist ein Psychiatrie-Sadist, deswegen wurden mal Millionen von Menschen getötet. Das nannte man früher 2. Weltkrieg. Das kapiert die heutige Party People Szene immer noch nicht. Sie wollen nur siechen und Seuchen und alles nur betäubt erleben. Update1: 03. April 2018 Erst einmal ankommen ... Stars sind wie Psychiater und Psychologen Stalker. Sie alle wollen berühmt werden und auffallen. Sie leben in einem gegenseitigen Anbiederungsprogramm. Psychiater gehören wie Psychologen zu schwerst übergriffigen Menschen, die gerne anderen erretten und heilen wollen, obwohl es die Seele nicht medizinisch-wissenschaftlich gibt. Aber Stars suchen gerne ihr Sucht-Seelenheil bei Psychiatern. Logisch, Stars und viele Fans sind nun mal dumme Alkies, Junkies und sie wollen noch mehr Dröhnung haben und sich betäuben lassen. Denn Psychopharmaka sind Betäubungsmittel. Sie wollen schlafen, am besten doch mit den stalkenden Psychiatern und Psychologen, die gerne aus Fans Furien machen, weil die Weißkittel-Leute vor Eifersucht platzen. Weißkittel wollten auch Stars mal pimpern. Beide sind Holocaust-Triebtäter, der Körper ist ihnen egal. Sie wollen so was behandeln wie Depression, eine ausgedachte Schmonzetten-Erkrankung der Heulsusen-Mafia der Trivial-Literatur. ADS besonders der Klasse der Verbrecher und Depressionstrottel sind nun mal gerne Verbrecher oder Faule, die Psychiater gerne in ihrem Heilwahn wie Missionierer einer Kirche mit Seelentammtamm heilen wollen. Psychiater sind völlig weltfremde, medizinisch-fachfremde Personen. Psychologen dürfen gar nicht mit Menschen reden, aber Stars und Psychiater hauen wie viele Fans gerne auf die Kacke. Alle wären gerne was, aber sie sind doch nur Junkies und Drogendealer, der Rest ein Verbrecher auf Massenmord-Niveau, egal ob es an Pervitin liegt, Hormonstörungen, Räude, Tollwut, BSE, denn für die Seelenmafia gilt nur der Wahn ihrer eigenen Ego-Manie, die Wissenschaft und Wahrheit nicht. Sie sind nur Kunst-Darsteller, sonst Nichts und eine Gefahr für Leib und Leben, denn Drogen und Zigaretten in Wohnungen sind laut Bundesverfassungsgericht verboten und Psychopharmaka schon so immer eigentlich. Aber Psychiater sind gerne Gesetzesbrecher, sie wollen auch mal was rezeptieren dürfen, auch wenn es illegal ist und die Somatik Vorrang haben. An was leiden denn nun Stars, Psychiater und Psychologen und deren Fans? Alle sind widerlichste Angrabscher auf Sittlichkeitsverbrecher-Niveau inklusive Dr. Jekyll & Mr. Hide. Viele Eltern standen schon immer auf KO-getropfte und betäubte Kinder, Psychiater mögen das auch nur so bei ihren Patienten, denn Psychopharmaka sind Betäubungsmittel, aber keiner hat eine Fachzulassung als Narkosearzt. Sie sind KO-Tropfenmafia und Ärzte lieben Drogen und Cannabis und euthanisieren gerne, denn das Heilwesen, denn der Drogentod machte viele bisher glücklich. Der Leichengeruch und Shit, Haschisch und Heroin macht sie geil. Ärzte sind davon angetörnt, sie wollen DICH als willenloses Opfer haben, Sie wollen, daß DU SIE anbetest, egal ob Psychiater, Psychologe, Psychotherapeut, Stars oder Fans. Sie sind perverteste Sittlichkeitsverbrecher, Massenmörder, und verseuchen sogar deswegen Wohnhäuser, damit auch alle anderen zu Passiv-Junkies werden und riskieren eine große Anzahl von Kranken, Verunfallten im Straßenverkehr, nur weil viele ein Leben nur im Rausch, voller Dröhnung und Betäubung haben wollen - deren Tarnung zum Massenmord und Menschenhandel und Zwangsprostitution. Finger weg von Stars und Fans und Psychiatern. KO Tropfen-Mafia! Sie sind wie Darknet. Update2: 29. September 2018 Nach wie vor gilt der Sicherheitshinweis wegen Stars, Sport, Psychiatrie-Verbrechen, Menschenhandel - teilweise auch für Sport-Turnier-Veranstaltungen und DSDS mal sowieso. Auch die Presse fällt primär auf, ein Stalker und Lügner zu sein und ständig in einer Psychose (Realitätsfremde) fi(c)ktional alles zu erfinden. Fachbildung ist oft nicht zu erkennen. Sie schwafeln dumm nach, Nachplapperer ohne wirkliches echtes Wissen zu haben. Ständig eigentlich immer am Gesetz vorbeischrammend. Sie kennen diese erst gar nicht oder halten uralte Gesetze für neu oder unterschlagen, daß Urlaub gratis sein muß laut Bundesurlaubsgesetz. Die Presse ist selber primär ein Privatunternehmen oder Aktiengesellschaften angehörig. Privatfirmen mit eigenem Geschäftsinteresse. Die dpa - deutsche presse agentur - ist primär ein Verein von Medienunternehmen und Verlagshäusern.
Nachricht in voller Länge


Finale9 Stark suchtkranke Raucher Junkies Geschlechtskrankheiten in der Wickrather Straße 43 in Düsseldorf & -- im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf - Mief ist chic

Published : 24. Mar. 2018., 04:35:57 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 345
Print |
Die Updates von Survival in Düsseldorf beschäftigten sich primär mit Pfusch von Wohnungseigentümern, Vermietern, Stromanbietern, Stadtwerke, Heizungsablesern, fehlende Eichungen, internationalen Terrorismus. Es war immer allen scheißegal. Daraus folgte dann, die Eigentümer sind nicht echt, sehen so aus wie oder sind nur Namensvetter und die Ostblock-Leute, die in den Häusern wohnen, samt den anderen Ausländern, sind auch nicht so echt. Die Hundeleute mal sowieso nicht, denen denen ist immer so alles scheißegal. Hauptsache Drogen, Kot, Pissegestank und Zigaretten und das Haus vermiefen. Eigentlich war das Haus ein Versicherungsschaden nach dem Erdbeben 1992 und nach dem Pfingstmontagssturm, nach zahlreichen anderen Gewittern auch. Nach dem letzten heftigen von Anfang Januar 2018 bekam das Haus einen Knall. Abwaserrohre liefen falsch runter, die Scheiße quillte sozusagen sogar im Wohnzimmer stinkend durch, seit einem Jahr schimmelte es in den Zwischendecken und Gerüche von anderen Wohnungen, Erkrankungen, dreckige Sportbekleidung, Ekelgewürze, miefige Füße, Geschlechtskrankheiten und Pupse. Früher vor einem Jahr ging das ja noch, nun gar nichts mehr. Die Verantwortlichen machen einen izmir und türken sich lieber einen ab. Es sind anscheinend sowieso nur alles Menschenhändler und Ekeltriebtäter, die hier wohnen und mal die Teenie-Serie The Tribe, lief ab 2001 auf kinderkanal, mit Triebtäterei verwechselten. Der Rest war schon immer ekelfies, der anscheinend nicht je aus einem Knast rausdurfte und ich mittendrin mit Schwerstknackies der Ekelperverso-Szene. Hilfe! Also Abrißtermin beantragt, Baufälligkeitsschilder auch noch und natürlich Führerschein-Entzug der anderen auch beantragt. Rumtürkende Iszmirs der Drogen- und Fies-Szene dürfen laut FEV sowieso kein Auto fahren. Und Leute, die nicht wissen, wie deren eigener Hund heißt, auch nicht. Die behaupten vielleicht auch noch, andere Autos seien deren Autos und luchsen Fremden deren Auto ab. Es handelt sich also um illegale Scheißegalers der Drogenfreakszene. Das paßt natürlich nicht zur Bebauung der Beamten Wohnungsbaugenossenschaft auf derselben Straße. Frei herumlaufende Fiese und Beamte so was geht nicht in der deutschen Wertegesellschaft. Und den Zahnarzt Ivan mit seinen falschen Schildern und gemeinstgefährlichen Behindertenrampen will ja auch keiner mehr. Zahnärzte stinken. Update1: 25. März 2018 Den Scheißegalern namens Hausverwaltungen, die sich sowieso nicht je kümmerten und Eigentümern, soll bekanntlich das Haus entrissen werden. Den Nachbarn ist sowieso alles scheißegal. Hauptsache sie können ihren Gestank an Geschlechtskrankheiten, Zigaretten, Drogen, Kot und Urin und Medikamenten-Cocktail, der eher einer Enwicklerlösungen von Röntgenbildern entspricht, endlich loswerden. Etlichen gehören ja der Onkologie-Szene an hieß es, die gerne auf Krebs rumkauen, ohne dazu gezwungen worden zu sein. Sie finden es auch toll, wenn deren Hunde an Krebs erkranken. Sie sind gerne Kranke, wie die Enzephalitis Mafia der EHEC Asiaten von nebenan. Das Haus ist krank, es wurde zum Krankenhaus von Vollfreaks, es soll abgerissen werden. Häuser mögen es schön, aber nicht doof. Und da die Nachbarn in meiner Waschmaschine, die ich mal hatte, ständig Wäsche wuschen, vor vielen Jahren zuvor, hielten angeblich die Russentussen meinen großen Küchen-Mülleimer für eine Campingwaschmaschine, wurde oft drin gewaschen, ohne daß ich dabei war. Leider hat meine Küche nur ein bestimmtes Traggewicht. Bei mehr besteht Einsturzgefahr der Küche auf die Wohnungen darunter. Den Rest haben die Kellerasseln und Schnegel gefressen, die fressen morsches Holz auf. Die anderen liebten bevorzugt Nekrose-Bazillen, nämlich meine Nachbarn und Zigaretten dann noch dazu. Die kamen aber erst später. Das Haus hätte nicht je stehen dürfen, so die Vermutung. Die Szene der Lebensmittelvergifter und Gammelfleisch-Mafia ist ebenso übel involviert. Al Tawhid eher weniger, die kam viel später, sondern die Jugo-Mafia, Jugoslawen. Update2: 06. April 2018 Drogen, Ruß, Narkosegestank - das ist das Wohnhaus Wickrather Str. 43 in Düsseldorf. OP-Saalgeruch, Zahnarztgestank und verbrannte Schlüssel, heute gefunden in der Schublade.

. Update3: 09. April 2018 Wer in einem Horrorhaus wie in diesem wohnt, kapiert irgendwann, daß die Stasi nur ein gelangweilter Hausfrauen-Sexclub war. Seit dem Enteignungsantrag und fehlender - trotz Anordnung - Hilfe durch das Ordnungsamt, pufft, raucht und stinkt es wie nach Geschlechtskrankheiten, Cocksucker, eingesackte Pimmel, Kondomen und Coxsackie - ein Virus. Es wird so sehr gestunken, als ob endlich das Haus auf dem Grundwasserschutzgebiet abgerissen werden soll. Angeblich hängt eine ausländische Mafia aus Berlin mit drin. Sie gehört angeblich zur ausländischen Webdesignermafia von der robbiewilliams.de Webseite aus dem Jahr 2003. Auch galt die Ehe des Sängers mit der US-Türkin Ayda als in Deutschland abgemachter Business. Menschenhandel, Zwangsehe, Frauenhandel und dann denken Bewohner hier in Düsseldorf, ich sei eine Berliner Drogentherapeutin gleicher Name, die sogar Taekwondo lehrt. Nein, die bin ich nicht, ich kann gar keinen Kampfsport und bin keine Drogentherapeutin, auch keine Polizistin, keine Politikerin, keine Turnierreiterin, auch bin ich nicht die Bundesverteidigungsministerin Uschi von der Leyen je gewesen. Update4: 25. April 2018 Eigentlich wird immer gegrillt. Etliche Bewohner dieses Hauses sind Krebs-Fans. Nein, nicht Meerestiere, sondern Rauchvergiftungsfans. Sie sind gerne Täter und Opfer, ich nicht. Seit 2015 sind die Bewohner gerne Griller und wollen gerne töten und sich töten. Sie lieben die schwarz verbrannte Wurst. Sie lieben den Geruch von Ruß, der Krebs verursachen kann, sie wollen gerne morden und töten und sich gleich mit, dem Umweltamt ist das egal, den Gesundheitsbehörden auch, die stehen auf morbide Massenmörder, es geilt die auf, die wiederum warten auf heiße Feuerwehrboys mit dicken harten Schläuchen. Update5: 28. April 2018 Das illegale Drogenhaus Wickrather Str. 43, Düsseldorf, saut weiter herum. Es fliegt ein beständigter Mix von Drogen, Kot, Kondomen, Nutella und Infusionszeugs mit septischem Material durch die unterschiedlichen Etagen und Wohnungen. Die Wände sind porös und die Bewohner finden es toll, bis auf ich, in dieser ständig septischem Drogenluft zu leben. Sie finden es geil, diese Luft einzuatmen, daß der Mund samt Zähne danach stinkt. Sie sind gerne umhüllt in einer Drogenluft und wollten nur in einer verseuchten Luft leben. Deren Ziel waren immer die Verseuchung der Natur, der Wohnungen und Häuser und des Grundwasserschutzgebiets. Sie wollten immer nur Dreck und verseuchtes Leitungswasser. Einige wollten immer nur Drogenhuren sein. Sie sind gerne Ausländern hörige und willige Sklave der Radiologie-Mafia. Sie sind gerne Verstümmelte wie im Kriegsgebiet. Sogar die übelsten Fotos auf Raucherpackungen hält die Nekroseliebhaber nicht ab. Sie halten doch in Wahrheit sogar Nekrose-Schwarze-Fußzehnen für angebrannte Shrimps vom Grill. Raucher sind Zombies, die tun alles für ihren Kliniksexfetischissmus, Kriege und Faulheit. Sie sind Zombies, wie auch die Bewohner in diesem Haus. Sie sind Kriegsanhimmler, dann nur der Gestank des Krieges, macht sie froh, egal ob mit nuklearem Material, biochemischen Waffen und Nekrose und verbranntem Menschenfleisch. Für sie ist nur der Gestank wichtig, man ist ja wie im Mittelalter, nicht im mittleren Alter, sondern wie zu Zeiten des Films "Flesh & Blood". Bis auf Lesetipps kein weiterer Text in der Langversion. Übrigens, die Stadt Düsseldorf greift nicht gegen derartige Personen ein, sie stinkt gerne. Sie war immer gerne ein Stück Scheiße. Update6: 30. April 2018 Bereits vor dem Einzug der bedenklichen Personen fürchteten sich andere vor den Brandstiftern. Denn Feuerschutz und Brandschutzanlagen hat das Haus nicht. Man spielt gerne Burn Out, Kabelbrand und fackelt gerne in Küchen, Kaminen, die irgendwie keinen Schornsteinfeger hatten herum. Balkone sind tonnenschwer mit Schotter beschwert, darauf liegen nicht verfugte Fliesen, damit es immer schön stinkt. Nachbarn haben sogar meinen Balkon mit einer dicken Lage Nikotin verseucht. Etliche Nachbarn sind anscheinend mittelschwer Depressive, die sich gerne Johanniskraut reinschüttet. Das Zeugs macht sonnenlichtempfindlich, zerstört gerne Östrogene und ist hochgefährlich. Oft riecht es so, als ob damit Nachbarn deren Wohnung damit versprühen, oder eingebrochen haben, andere versprühen Drogen, Infusionszeugs, KO Tropfen und das obwohl es hier Hunde im Haus gibt, Kinder und all das Zeugs sowieso verboten ist. Mit aller Macht wollen die Bewohner Junkies enteignet werden, auch mithilfe von ekligem Gestank wie zum Beispiel Geschlechtsnkrankheiten, Kotze und Welpentodscheiße. Noch hat kein Gericht dieses Haus als Abrißhaus bestätigt, auch die Gefährlichkeit der Ekelraucher, Wohnungszerstörerer anderer Wohnungen ist allen scheißegal. Man ist gerne eine Junkiesau und ein Raucherschwein, verpestet gerne andere, auch mit Drogen, denn alles davon kann töten. Das geilt die Bewohner dieses Wohnhauses auf. Und das alles obwohl alle sofort adhoc enteignet werden können, wer stinkt, kann nun mal rausgeschmissen werden, besonders bei Drogen, Alkohol, Zigaretten. Suchtkranken aber ist immer alles scheißegal, denen geht stinkend alles am Arsch vorbei. Sie sind gerne Umweltzerstörer und Hauszerstörer von 32 Wohnungen hier und 40 Wohnungen im Nachbarhaus. Massenmörderclub Wickrather Str. 39 - 43 in Düsseldorf, hier ein weiteres Schreiben an die Behörden, die sind aber anscheinend auch alles Raucher, Stinker und Depressive. Hauptsache sich zudröhnen mit Gestank und sich selber nicht mehr wahrhaben wollen. Da die Bewohner gerne Rauchvergifter sind, wird nun nach allen Möglichkeiten gesucht, so schnell wie möglich alle zwangszuenteignen (ist eh laut Bundesverfassungsgericht jederzeit sofort möglich) und dann die beiden Häuser abreißen zu lassen, und nicht mehr je neu aufbauen zu lassen. Das ist ja auch der Wunsch der chronischen Junkies, Stinker und Raucher. Das Haus soll endlich weg, nicht mehr Wohnungseigentümergemeinschaft mit Mietern oder Eigentümer sein, sondern endlich abgerissen werden. Fast alle Bewohner, bis auf ich anscheinend, möchten gerne in einem Suchtheim, Pflegeheim oder Knast wohnen. Keiner hat sie bei dem Plan bisher unterstützt. Update7: 10. Mai 2018 Der Gestank im Haus geht weiter, das Ordnungsamt - trotz Anordnung - und trotz des Zuständigkeitsflyers - half nicht. Es gibt viele Leute, die nicht wissen, welche Funktion die Nase hat oder haben könnte. Sie wissen nicht, daß die Nase ein Riechorgan hat bzw. ist. Denn Gerüche habe es nicht je im Leben gegeben.
Und so stinkt dieses Haus wie dicke Lachen von Hundekot, Menschenscheiße und vorhin wie dicke Geschlechtskrankheiten im Badezimmer, durchdringend durch Fußböden, Wände, Abfluß und Luftschacht. Das Handwaschbecken, aus dem Abfluß roch es nach Drogen.
DROGENFICKERPARTY -- man liebt es ja gerne feucht-stinkend und der Abfluß in der Küche wechselte zwischen Kalinor, Eletrolyte, Brause-Vitamin-Mineralien-Tabletten mit einem Hauch von starken Infusionsflascheninhalten. Auf diesen Gestank stehen die Bewohner der Wickrather Straße 43 in Düsseldorf-Lörick. Endlich auffallen, egal wie. ADS-Bewahnte im Dauermodus Cighid, nur im Scheiße oder Shit oder Drogen mit Geschlechtskrankheitengestank leben wollen.
Die Gestänke durchdringen auch Schlafzimmer, sozusagen von Bett zu Bett durch die Stockwerke hindurch. Denn Gerüche habe es ja nicht je gegeben, Nasen sind anscheinend nur Tarnung von fehlerhaften neuronalen Netzwerken, die Nase gibt den darunter liegenden Robotern mit Menschenhaut ein menschliches Antlitz. Wie Roboter greifen die gerne stinkenden Bewohner vollautomatisch zur Zigarette, Gestank, Drogen und grillen vom Geruch sogar mit Kohle oder Holzkohle im Wohnzimmer.
Marode wollten sie das Haus haben, HOUSE OF USHER nicht von Edgar Allan Poe, sondern mit Po-Fick und Kotgestank, Asche und Osho, MUN Sekte und Waco.
Angeblich waren einige der Bewohner in Cighid-ähnlichen Abteilungen, dort wo die Bewohner freiwillig und gerne in ihrem Kot und Exkrementen leben wollten und auch gerne Betten tauschen wollten. In Cighid lag es an den üblen Zuständen, in Deutschland an einer Art Kliniksexfetischismus mit Räude und Liebe für Nekrose und Aas-Gestank mit Drogen und Siffe.
Man hielt mich mal für deren Psychiaterin, Gynäkologin, HNO-Ärztin und sogar Bewährungshelferin ... daher sind mir einige Leute seit Jahren vor derem hiesigen Einzug hier bekannt. Deren Ziel war es jedoch mit anderen die Zerstörung dieses Wohnhauses. Seien wir ehrlich, wieso durfte man ein Haus ohne echte dauerhafte Aufsicht und strenge juristische Aufsicht und ohne Umweltaufsicht auf einem Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf bauen. Viele stehen auf Kot, Drogen, Scheiße und Ekelgestank, erstaunlicherweise zählen dazu ehemalige Arbeitskollegen von mir und sogar ehemalige Mitschüler einer Berufsschule. Sie galten sogar zu meiner Schulzeit als verdächtig und gefährliche Menschen. Unklar war es jedoch, ob es an deren Pubertät lag. Sie sind noch immer so. - Kein ergänzender Text in der Langversion. Update7a: 10. Mai 2018 Für die Bewohner und Eigentümerei ist die ABKACKEREI in den Wohnungen eine absolute Wichtigheit. Nichts ist für sie schöner, als wenn es überall nach Kot, Scheiße, Hundeschweiße, alter Greisenkot, nach Drogen und nach Geschlechtskrankheiten stinkt, gemeinsam mit einem ständigen Essensgeruch der Ekelsuppenküche, marinierter Mensch mit Kot auf Gewürzpalette. Abdrücken und Abkacken, wie früher auch sämtliche Hausverwalter und Beiräte auch nicht je für Ordnung und Anwendung für Gesetze zuständig waren. Scheiße jeder Form und Gestank jeder Art ist seit dem Einzug von Hundehaltern im linken Treppenhausbereich samt merkwürdiger Asiaten sehr wichtig geworden, aber für alle anderen seitdem auch. Gemeinsam abkacken und abdrücken und MEIN HEIZKISSEN zerstören. Einbruch und Pfui, natürlich war das den dummen Bullen scheißegal. Die Drückebergertruppe gibt es nur im Fernsehen, in echt nicht je. Foto vom Heizkissen in der Langversion. Seien wir ehrlich, die Nachbarn möchten sich mit dem Gestank von Nutella-Kot-Geschlechtskrankheiten-mit-Dauergrillgeruch am liebsten ständig einbalsamieren. Ob die alle Tigermücken-Dumme sind oder doch Tollwut-Räude oder einfach nur dumme Junkies, für mich ist es prima, ich muß eh nicht aufräumen. Mieter dürfen das laut BGB 535 sowieso nicht. Die Asiaten kochen auch nur Scheiße oft mit irgendwas Krankem drin. Ich vergaß den Kondom-Geruch-samt-Geruch-von-Opis-kacken-ab-in-meiner Handwäsche. Die Bewohner der 32 Wohnungen finden das alle supiiiiiii. Gestank wie bei Opiiiiii. Update8: 23. Mai 2018 Die dauernuckelnden RaucherINNEN machen weiter. Sie lieben es, alle zu verrauchen und zu verqualmen und auch Nichtraucherwohnungen in einem Raucherkneipenzustand zu verpesten. Für Raucher gibt es nur den Zerstörungsdrang, Eigentum zu zerstören, alle zu verstinken, denn wer raucht ist wer. Man hat seine eigene Trockeneis-Show mit einem Licht-Spot am Glimmstengel, quasi eine Mini-Playback-Show, auch mal Star sein, endlich mal wichtig genommen werden, beim ständigen Lutsch- und Saugvorgang. Je nach Rauchertypus wirken sie übrigens wie gelangweilte Ungefickte, die eigentlich nur immer als Prostituierte arbeiten sollen. Immobilien am Greifweg in Düsseldorf sind ebenso betroffen, das Ordnungsamt entpuppte sich bisher als Junkie. Es half trotz Anordnung nicht. Finale9: 10. Juni 2018 Mief, Gestank, Ekelgeruch, Drogen, Schachtelzigaretten finden die Terror-Bewohner chic. Man ist wieder wer, wenn man durch alle Etagen durchstinkt, wie Entlaufene, die immer nur in einer Nikotinkloake wohnen wollen. Natürlich ist allen alles scheißegal, deshalb geht es weiter mit einer Forderung von Zwei Millionen Euro. Darüber flog auf, daß in Gerichten und Polizeibehörden und Staatsanwaltschaften anscheinend nur Suchtkranke tätig sind. Willenlose und Verstümmler, Selbstverstümmler. Denen ist auch so alles scheißegal, rumtürkende Behörden machen auf izmir egal. Auch die Asiaten stinken sich einen ab, logisch, gelten die doch als Facebook Huawei Stasi Stinker. Der Ostblock ist ja auch nur gelangweilt. Mehr nur noch dann in neuen Updates zu Update65 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 & Klau Schlüsselanlage? . Raucher sind gerne den Zigarettenherstellern treu ergeben. Zigaretten sind immer für die da, zum Nuckeln Nuckeln Nuckeln. Bei den Drogendealern gibt es auch genügend Zeugs, mit einer Sucht sind Junkies nicht je allein, man hat eine Ersatzmami.

Nachricht in voller Länge


Update1 Pressemitteilungen fast eins-zu-eins zu veroeffentlichen ist Werbung & ots news aktuell der dpa & Sabotage

Published : 05. Mar. 2018., 18:05:54 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 249
Print |
Eigentlich ist das Urteil schon was älter. Gesprochen vom Landgericht Düsseldorf. Es geht darum, dürfen Presse-Erzeugnisse überhaupt Pressemitteilungen fast unverändert veröffentlichen. Es hatte nämlich eine Unterlassungsklage gegeben. Dürfen die nicht. Ist nämlich dann Werbung. Update1: 11. März 2018 Die gesamten PR online Webseiten, es gibt bekanntlich viele Gratisangebote wie News4Press, Pressebox, OpenPR und über 250 andere kann PR Gateway erreichen, sind also echte Werbung, quasi Anzeigen wie Google Ads und sonstige Pop-Ups, Pop-Unders. Werbung ist nun mal Werbung und exakt übernommene Pressemitteilungen. Blöd ist es, wenn die dpa Tochter news aktuell kostenpflichtige Pressemitteilungen löscht. Sabotage gegen ARD, WDR, german united distributors, kinderkanal, Touristikunternehmen, P&O Ferries und andere. Eine Löschinformation gab es nicht. Die betroffene Pressemitarbeiterin und die Unternehmen wurden eigentlich nicht je informiert. Sie war nebenher - aber selten - Korrespondentin der dpa. Auch da pfuschte die Deutsche Presseagentur großrangig was Gehalt, Sozialversicherungsleistungen und Arbeitsschutz betraf. Und dann flog auf, die dpa ist ein international agitierender Terrorist.
Nachricht in voller Länge


Update3 Presse-Aktion - machen Sie mit - Sie benoetigen einen Edding: Sexfotos der AFD - Partei aeussert sich nicht & illegaler Zahnarzt & stalkende Arztflittchen

Published : 03. Mar. 2018., 09:47:26 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 531
Print |
Achtung Intelligence ist wütend über die vielen Mißstände und Gesetzesbrüche in Düsseldorf. Deshalb hat Conny Crämer von Achtung Intelligence die Behörden bereits über eine Presse- & Medien-Aktion informiert. Eine echte Demonstration wird es nicht geben, sondern es werden Fehler, Gesetzesbrüche und Mißstände angekreidet und zwar mit einem Edding (oder ähnlich), denn Edding Power macht die Rheinbahn sauer. Es geht um falsche Ärzte, falsche Krankenhäuser, Gesetzesbrüche en Gros, üble Hausverwaltungen, Verschmutzungen in der Öffentlichkeit und der Natur und Seuchengefahren. Hier die Informationsschreiben an die Behörden zur Sache. Sie können gerne auch Fotos von Ihren Aktionen mailen, bitte klein halten in MB, also auf Webgrößendatei. Dankeschön. Update1: 11. März 2018 Eigentlich ging es um die Aufdeckung von Mißständen. Eine Email tat auf beinamputierten Mann, auf dem Foto ging es jedoch um Hoden und um einen Penis, das hier online geladen ist. Also Vorsicht: Der Artikel ist NICHT geeignet für Kinder und Jugendliche. Für Frauen schon - für Schwule auch, vielleicht kennen Sie ja den Penis und den Slip. Außerdem schickte mir angeblich die echte AFD Partei ein Foto eines Shemales, ebenso so ziemlich nackig. Es ging nicht um morbide Penisse bei der Aktion, sondern um juristische Probleme, Aufdeckung von Mißständen, dummen Bullen, falsch handelnde Gerichte, Hundekacke um Stromkästen herum und keiner räumt die Kacke weg, falsche Ärzte, Fake News und vieles mehr. Update2: 25. März 2018 Ein stalkendes Arztflittchen äußerte sich zur Sache. Achtung Idiocy nennt sich die die völlig verstrahlte Dumpfbacke. Sie steht auf jüdische Psychiater, sie liebt den Holocaust, sie ist von Al Qaeda und ISIS aufgegeilt, deren Existenz sie dementiert, wie das die jüdischen Psychiater auch machen. Eigentlich ist sie wie das Zahnarztluder - eine Kroatin, die seit einer Zahnarzthypnose - komplett endgeil auf ihren Zahnarzt war und nur noch sonst auf abgewrackte Typen und Junkies stand. Das Balkan-Luder. Achtung Idiocy ist genauso, sie steht auf falsche Ärzte, Zerstörung von Gebäuden, radioaktive Verstrahlung, Hauptsache sie kann Ärzte anhimmeln, ein typisches Arztflittchen, mehr nicht. Die Stalkertussie äußerte sich, sie wollte den bösen Ivan, der mit dem falschen Dr.-Titel erretten und alle jüdischen Psychiater auch. Sie haßt Wahrheit, will nur Psycho und wollte mich deswegen in der Holocaust-Psychiatrie haben, weil das Stalkerflittchen auf Doktorspiele mit Verstrahlung steht. Sie wirkt wie die esoterische Pharma-Mafia einer Osho-Sekte und verrückten Heiler der Marienstraße in Düsseldorf, sie steht auf radioaktiv verstrahlte Körper, sie will am liebsten sich die alten Röntgengeräte der Zahnärzte in die Vagina oder in den Anus stecken oder in die Nase. Sie liebt den Geruch vom verbranntem Menschenfleisch wie Gaumen und Zahnfleisch vom Zahnarzt. Sie ist ein verstrahltes Arztflittchen der Holocaust- und Menschenversuchsmafia. Sie ist notgeil auf alles Falsche. Sie liebt die Lüge und die Verschwörung, deshalb nennt sie sich ja auch Achtung Idiocy, also Achtung Vollidiot schreibt, die ihre heilige Sicherungsverwahrung nicht je verlassen durfte. Nur da darf sie jedem Arztkittelträger hinterherdackdeln, das notgeile Luder aber auch - hier ihre Emails zur Sache. Übrigens, das Balkan-Luder, die von ihrem Hypnose-Zahnarzt hin und weg war, war mal in einem Arzt-Patientenabrechnungs-Unternehmen tätig. Solche Zentren sind eigentlich illegal, die rechnen dann wirklich wie im Outlaw-Cowboy-Filmen mit anderen ab ... Yeehah, Update3: 09. April 2018 Erstaunlich, da geht es eigentlich um Edding Power, die früher schon die Rheinbahn sauer machte, doch man erhält Emails, ohne Edding Power. Die AFD verschickt also eklige Sexfotos, jedenfalls meinte der Absender von der AFD Partei zu sein. Die AFD Partei äußerte sich nicht, die Kripo auch nicht und die Storchi auch nicht, die hing schon mal in Verbrechen mit drin, die Sahra Wagenknecht auch. Blöd, sind die Personen auf den Fotos, Iranis oder Türken? Beatrix von Storch und ich waren nämlich mal entführt. Ich dachte ja eigentlich damals nur an die Oldenburger Pferde, sie ist eigentlich eine Adlige. Aber dank Twitter flog bereits vor einigen Jahren auf, die AFD ist anti-BRD und eher pro-Ausländer und arabisch oder türkt irgendwie so rum. Also schauen Sie sich die Fotos mal an. Der Zahnarzt hat nur ein geändertes Schild, das wirkt aber nicht echt, es sind nicht seine "Farben", der Rest ist noch wie so immer. Die Staatsanwaltschaften stehen auf Fälscher und ermitteln nicht, der Rest läßt falsche Ärzte gewähren trotz Informationen der Zahnärztekammern. Und die AFD steht auf "kanackische" Nackedeis. Dusselige Dussels in Düsseldorf. Hauptsache Drogen aus Holland.
Nachricht in voller Länge


GKV SGB V Gesundheit Zahnarztbehandlung ist immer gratis als Zahnerhalt nur Zahnersatz kostet extra

Published : 28. Feb. 2018., 17:07:58 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 283
Print |
Viele Ärzte pfuschen und verlangen ordentlich Geld für Untersuchungen und Behandlungen, die eigentlich gratis sind. Zahnersatz ist eigentlich keine Heilbehandlung, denn sie kostet extra. Zahnerhalt ist immer gratis, denn Ärzte müssen nach nach den neuestem Stand der Wissenschaft behandeln. Sie sollen heilen können. Hier schnell zusammengefaßt die wichtigsten Gesetze, denn viele Ärzte schwatzen einem Kosten ohne Rechtsgrund auf. Und alles was unfallbedingt ist, wie Zahnfrakturen, Ecke ab, Risse, Infektionen etc. sind immer gratis für den Patienten.
Nachricht in voller Länge


Update2 Achtung Fälscher aus Asien oder Deutschland fälschen Conny Crämer von Achtung Intelligence mit GMX & Talk21 Email-Adresse

Published : 26. Feb. 2018., 12:40:53 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 386
Print |
Eine unbekannte Person fälschte Conny Crämer von Achtung Intelligence mit einer Doppeltanmeldung auf Achtung Intelligence. Die Polizei und Gerichte und weitere Behörden wurden informiert. Es geht eventuell um eine Asien-Mafia aus dem NRW Örtchen Alpen und ein Erschießungskommando in der Nähe des ADAC Düsseldorf und der Führerscheinstelle. Es geht auch vielleicht um Verstümmelung von männlichen Sextriebtätern. Update1: 05. März 2018 Die Fälscherperson schrieb wieder. Ich sei ein Engel für sie, doch leider kam mir der schriftliche Sprachduktus bekannt vor. Es ging schon mal um Staatsanwältin Engel, DSDS und andere Verbrechen. Die Person bestalkt mich mit einem Fernglas. Es ging vor vielen Jahren bereits mal um Stalkerei aus einem Hotelfenster des Hotel Linder, Emanuel-Leutze-Straße, Düsseldorf gegen dieses Wohnhaus, Wickrather Str. 43. Es ging auch mal um den Plattenvertrag des britischen Sängers Robbie Williams mit der EMI. Er hatte mir im Sommer 2003 im Schloßhotel Bensberg in Bergisch Gladbach erzählt, daß er eigentlich mit der Musik aufhören wollte. Update2: 16. April 2018 Erneut gab es einen Einbruch. Ständig werden Bewohner dieses Hauses übergriffig, nutzen Geräte, Strom, Waschmaschine, verschmieren ihren Kot, als ob sie endlich entweder hier eine Maisonette Wohnung daraus machen wollen oder doch ihre inhouse Hundewiese, damit kein Hund mehr raus muß. Kurz einkaufen, ohne Handy, schon nutzte einer das Handy conny.craemer@talk21.com - war auf meinem Handy sichtbar, sogar PIN-Codes werden irgendwie sofort geknackt, wie jedes Türschloß auch. Jeder will seinen Scheiß bei mir ablagern, ich bin aber keine Beschäftigungstherapeutin. Ich habe keinen @talk21.com Email Account, ich kenne das noch nicht einmal.
Nachricht in voller Länge


Jörg Kachelmann Wetter kein Frost, aber schockgefrostete Wäsche auf dem Balkon - Strumpfhose am Stil

Published : 26. Feb. 2018., 07:21:14 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 201
Print |
Jörg Kachelmann twitterte, es gäbe keinen Frost in Düsseldorf. Seit 398 Tagen nicht. Meine Wäsche ist aber schockgefrostet auf dem Balkon. Schnell sofort steifgefroren, Wasser entzogen, kurz auf die Heizung, dann wird aus dem gefrorenem Brett Sweat-Shirt oder der Strumpfhose am Stil, wieder was Bewegliches und rasch dann in der Wohnung restgetrocknet. Pullover brauchen was länger nach dem Auftauen. Aber hier schnell sein Tweet.
Nachricht in voller Länge


Update1 EU Grundrechte Charta verbietet Pay TV von SAT1 RTL Sky ARD & ZDF - von allen Sendern

Published : 26. Feb. 2018., 04:47:56 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 550
Print |
Die Bezahlstrukturen der Pay TV Sender in der Bundesrepublik Deutschland und in der EU sind verboten. Auch die Gebührensender ARD und ZDF sind verboten, die denken sich ja sowieso immer wieder neue Fernsehsender und Radiosender aus, die noch nicht einmal laut deren Fernsehsendergesetzen, wie ZDF Gesetz und WDR Gesetz, erlaubt waren. Auch RTL, SAT1 und ProSieben greifen jeden Monat in die Tasche der Zuschauer, wenn die deren Fernsehsender schauen wollen. Aber das ist alles verboten.
Andererseits, ist ja deren Fernsehprogramm so privat, daß diese ja sowieso nicht je von den Fernsehsendern wirklich kommen. Scripted Reality ist ja eher das Subkultur-Programm für ältere Lesben und Schwule, die immerhin was jünger wirken, die mal Polizei spielen wollen. Wirre Personen, die ins Datenschutzloch gefallen sind, spielen Arzt, es gab, so meine Recherche echte zahlreiche Entführungen, weil die Teilnehmer unbedingt mal echter Arzt spielen wollten, aber etliche Patienten nicht. Auch die Richtershows gelten eher als Snuff und zwar NACHDEM, diese angeblich keine echten Fälle mehr im Fernsehen zeigen. Dies sei ja nur in der ersten Staffel so gewesen. Also irgendwer macht Fernsehen, kaperte die normalen Fernsehsender und sendet das Programm, das quasi dem Hausfrauen-Sex aus dem Ruhrpott, entspricht. Sexshops-Besucher wissen vielleicht, was ich damit meine.
SAT1 ist in Wahrheit eine GmbH in Unterföhring (bei München), aber eigentlich macht das Programm nur eine handvoll von Personen, die das Programm aus der DDR produzieren. Eigentlich war es immer das Frühstücksfernsehpersonal, das in Wahrheit auch komplett outgesourct ist, an eine Fremdfirma. Also hier schnell das Gesetz. Update1: 15. Mai 2018 Free TV und Free TV Rights, Senderechte, also daß die Fernsehsender ein Fernsehprogramm, Spielfilm, Serie, Fernsehdoku, wissenschaftliche Fensehsendung überhaupt senden darf, sodaß die Zuschauer das über Kabelfernsehen, Satellit oder Antenne überhaupt empfangen können. das ist dann Free TV, gratis Fernsehen. Aber ARD und ZDF wollen immer noch Geld, die Zwangs-Abogebühren, Zwangspay-TV, damit Pappnasen wie ein Jan Böhmermann auf einem Mini-Spartensender des ZDF oder ex-Kollege Plasberg auf der ARD talken darf oder die Maischberger samt Anne Will mit ihren privaten (!) persönlich-eigenen (!) Fernsehproduktionsgesellschaften auf der der ARD etc. senden dürfen. Die kaufen sich also Sendezeit bei ARD ein, auf einem öffentlich-rechtlichen Sender, der Programmplätze outsourct und vertickert, und das ohne Ausschreibung. Das ist eigentlich verboten. Ohne Öffentliche Ausschreibung darf ja gar nichts, tja ARD und ZDF sind doch Behindertenwerkstätten. Können mal wieder nichts ohne andere.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit Gefaehrlicher GKV Wechsel - andere Versicherungsnummern - Anmeldung nicht je unterschrieben

Published : 19. Feb. 2018., 08:09:44 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 334
Print |
Daß die Gesetzlichen Krankenversicherungen keine mehr sind, ist hinlänglich bekannt. Laut Artikel 87 GG Absatz 2 müssen diese eine Behörde sein. Die GKV dürfen nämlich in Wahrheit nicht je selber Träger einer Krankenkasse sein. Sondern Bund und Länder sind die Träger seit Existenz der Bundesrepublik Deutschland und des Grundgesetzes. Stattdessen haben sie rotzig trotzig eine Satzung und sind lieber nach wie vor ein Krankenkassenverein. Eine Umsatzsteuer-ID haben auch fast alle im Impressum. Sie sind eine Versicherung auf Gegenseitigkeit. Eine GKV nicht je. Die hkk meldete mich an, ohne echte Anmeldung. Hier wie das dann aussieht. Also Vorsicht, Krankenkassen sind eine Drückerkolonne.
Nachricht in voller Länge


Fliegen Sie mit einer ausländischen Fluggesellschaft gilt deren Staatsgesetz - gilt auch für ausländische Züge in Deutschland

Published : 14. Feb. 2018., 18:05:45 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 283
Print |
Im November 2017 wurde bekannt, daß ein Israeli nicht mit Kuwait Airlines fliegen durfte, berichtete der SPIEGEL . Aber auch im deutschen Einführungsgesetz zum BGB gilt dasselbe. Es gilt das Hoheitsgesetz des Carriers, das gilt auch für Schiffe und zwar der Staat, wo der Kahn registriert ist. Bedenklich wird das bei der Schifffahrtslinie KD - der Köln Düsseldorfer, die über den Rhein schippert, auch mal lange Routen auf dem Rhein fährt. Meistens sind es schöne Tagestouren. Aber Deutsch zählt nicht. Das Unternehmen ist eigentlich Malta - Luxembourg. Es zählt also nicht deutsches, sondern ausländisches Recht, auch sozusagen für Touren von Köln nach Boppard oder nach Düsseldorf. Hier das Gesetz.
Nachricht in voller Länge


Update7 19 Millionen Auslaender in Deutschland & tuerkischer Praesident Erdogan der sexy hexy Star der Tuerken in der BRD - Auslaender hassen ihre eigene Heimat - wollen nur blutigen Schlachtgestank - Faulessen - Gastod und Scheisskack

Published : 14. Feb. 2018., 04:28:23 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 287
Print |
Es war überall zu lesen, 19 Millionen nicht-Deutsche sind in der Bundesrepublik Deutschland ansässig. 23 Prozent der Gesamtbevölkerung ist ein Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland veröffentlicht das Statistische Bundesamt. Deutsches Volk sind die trotzdem nicht. Ihnen stehen nicht das Grundgesetz und deutsche Verfassungsrechte zu. Der Türke Cem Özdemir ist ein feindlicher Angriffskrieger gegen die BRD mit dem Grünen-Drogenwahn, Drogen für alle, als ob die nicht wüßten, daß Drogen und Psychopharmaka keine Heilmittel sind. Das sollte man seit dem Gymnasialunterricht oder sonstigem Schulunterricht über den 2. Weltkrieg wissen. Aber Herr und Frau Opiumfeld wollen ihre Scheißdrogen hier verkaufen, genau wie die Kanadier ihr angeblich medizinisches Cannabis. Weed bleibt Weed. Auch sonst ist klar, die Kanacken sind eine Lebensgefahr. Sogar hier Geborene behaupten das. Dann laufen viele Türken und sonstige herum wie in Nonnenkutte und wollen sich selber in Verbannung schicken, laufen aber immer noch wie dumm mit Schleier durch die Gegend. Sie wollen doch sowieso nur in ihrer wahren Heimat leben. Sie wollen nicht hier sein, sie wollen arschen und verarschen. Sie wollen die deutsche Wirtschaft zerstören und wenn man als Deutscher woanders hin will, zum Beispiel in die Türkei, fürchtet sich der Drogen-Cem vor den Deutschen am Mittelmeer. Auch die deutsche Presse, die keine ist, weil sie ständig und stetig die Landespressegesetze bricht (Freistaat Bayern hat ein ganz anderes Landespressegesetz übrigens), die sind doch ein Haufen feiger Krauter, die ja jedem nicht-Deutschen in den Arsch kriechen. Aus interracial Sex wurde Anbiederei gegen Staatsfeinde, denn viele sind nun mal illegal und die Presse gleich mit. United Colors of Benetton in Deutschland, ein Psychiater-Graf-Recke-Stiftung-Produkt made in Düsseldorf. Update1: 25. Februar 2018 Es ist schon peinlich, wenn man aus einem Wanderland ein Einwanderungsland für Ausländer erfindet, weil diese notgeil sind, endlich in Deutschland zu leben. Flüchtlinge sind das nicht. Aber eine gewisse Angela Merkel hätte ja alle eingeladen. Dann demonstrieren sogar oft Tausende von Türken für irgendwelchen politischen Scheiß in Köln oder Düsseldorf oder woanders, aber es betrifft nicht wirklich die Bundesrepublik Deutschland, sondern die Türkei. Als ob die Straßen Deutschlands Speakers' Corner in London sind. Ausländer raus - das gilt auch für Sahra Wagenknecht - eine Iranerin-DDR-Frau. In Düsseldorf darf die ja wohl echt nicht sein. Hier ist der echte Westen. Nordrhein-Westfalen, aber das dumme Drogenland NRW, immer gefüttert von den holländischen Drogendealern und den illegalen, aber noch immer arbeitenden Holocaust-Psychiatrien, dagegen sagte bisher kein Ausländer was, läßt jeden Einwanderer eigentlich rein. Es ist ja so wie 1989, als Einwohner der DDR die internationale Völkerrechtsgrenze und souveräne Staatsgrenze zwischen der DDR und West-Berlin niederrissen und West-Berlin von Trabbis feindlich überrollten. West Berlin war völkerrechtlich damals kein Teil der Bundesrepublik Deutschland. Laut alten Völkerrechtsunterlagen galt West Berlin als zu gefährlich und als Gemeingefahr gegen die BRD. Update2: 01. März 2018 Mit Geographie und Gesetzen kennen sich Politiker nicht aus. Sie mögen auch nicht wirklich das Bundesverfassungsgericht und seine Entscheidungen. Politiker mögen auch nicht das Grundgesetz, logisch, es gilt nur für das Deutsche Volk, also sind Politiker keine Deutschen, denn sie halten die Türkei für unsere Nachbarn. Hier einige Zitate aus der Presse. Update3: 28. Mai 2018 Deutschland Deutschland Über Alles ist das Motto Millionen von Ausländern in der Bundesrepublik Deutschland. Fast ein Drittel der Einwohner (Original BRD, ohne Berlin und DDR) ist ein Ausländer. Viele Türken und Kurden und unzählige Millionen von angeblichen Flüchtlingen haben herausgefunden, daß sie mit Merkel, den noch immer in Deutschland existierenden Psychiatrien und Deutschland Über Alles glücklich sind. Auch der Ostblock ist eifrig dabei, denn der Napoleon hatte es vor Jahrhunderten nicht geschafft, Rußland und den Ostblock zu übernehmen und das obwohl der Ostblock immer Westen sein wollte, eigentlich Deutsch, denn das ist über ALLES. Seit einer Nationalhymne ist das so. Auch viele Ausländer wollen in der deutschen Nationalelf spielen, immer da, sind die Spanier was stärker. Update4: 04. September 2018 Zuerst einmal das Gute. Deutschland hat durch den 2. Weltkrieg gelernt. Was haben die Ausländer und besonders die Juden (die noch immer nicht wissen, ob Sie ein Volk sind oder Religion, Juden sind historisch der Feind des Königreiches Isreals, die waren ein anderer Staat) damals gezetert, sie möchten im Deutschen Reich unbedingt ihre eigenen Gesetze haben. Sie wollten zwar hier wohnen im Deutschen Reich, sich aber nicht den deutschen Gesetzen unterwerfen. Deshalb haben die ja ihr eigenes Ghetto, quasi eine Enklave Judea bekommen, und das im Deutschen Reich und sich oft im KZ dann selber entfernt. Das Einführungsgesetz § 7 des BGB erlaubt auch deren eigenes Gesetz - jeder Ausländer erhält die Gesetzgebung des eigenen Volksstaates also Ursprungsstaats. Für Politiker gilt das auch. Logisch. Das ist Völkerrecht. Ist so. Wenn man dann aber Scheißkack-Ausländer hat, die eh nur Drogensüchtige sind, ohne Fluppe oder Rausch nicht leben können, ist das blöd, weil die dann stinken und in die Welt mit ihrem Gestank in der BRD eindringen. Wer so wie ich im Grundwasserschutzgebiet wohnt, nahe Naturschutzgebiet und Greifvogelgebiet, weiß aber auch, Ruhrpottler und andere Konsorten miefen auch gerne die Natur mit ihrem Gestank alles zu. Ruhrpott. Scheißleute, was soll man dazu sonst sagen. Asi-Pack. Fremde in der Landeshauptstadt Düsseldorf - sagten wir als Teenies schon. Kein Benimm der Haufen in Düsseldorf. Auch über 30 Jahre später sind die immer noch so und die Chinesen nehmen gerne Drogen-Bodylotion. Nein, weder Poison von Dior noch Opium von YSL Parfum, die baden in Drogen. Deutsche verloren also die Schlacht am Hindukusch, Chinesen sind nur stinkende Junkies, verfressen Unbekanntes in Teigröllchen und sind eh nur Copycats wie diese früher von anderen asiatischen Knippsern bekannt waren. Und sie gelten als Stalker und Cyberwarfarer, Cyberterroristen. Gegen so was gibt es eine Resolution der Vereinten Nationen und idealerweise einen Arschtritt Richtung Heimat mit Schadensersatzgeld-Schmerzensgeld-Überweisungspflicht deren Regierung auf die Konten der deutschen Opfer. Dann hielten Inder sogar Deutsche für Polen. Das war schon mal, angeblich beim ursprünglichen originalen Anis Amri Entführungsplan durch den polnischen Staat, der war ja nur das Opfer. Ansonsten sind Polen in Düsseldorf noch immer als Putzen (mal wieder Deutsche wegputzen) und Autoschieber bekannt, Autoklauer. Und McDo ist nach wie vor nicht immer so wirklich drin, sondern irgendwas aus Jugoslawien oder anderen Ländern und die Jugos wurden mal von ex-Sowjets für Juden gehalten. Das kyrillische g ist unser d. "Deutsche Politiker", eigentlich sind viele ja fremdländisch (Mami, Papi, Omma, Opa teilweise oder komplett anderen Ursprungs), sind ja gerne jedem Ausländer hörig. Die Politiker, allgemein als Volksdumme bekannt - lernt man schon in der Schule - verwechseln die mit den Vereinten Nationen, die da Deutschland überrennen, erwandern, auch der Unterschied, die BRD ist ein Wanderland mit Einwanderungsland, ist für die nicht erkennbar. Dumme eben, Zampanos, die sich gerne von Ausländern wegdampfen lassen, von Terroristen und das obwohl der kleine Heiko, früher war der mal Justizminister, jetzt darf er mal mit dem Ausland, keinerlei Autoritäten mag. Und meiden Sie China und deren Produkte, wenn es geht. Die sind eh nur Junkies. Ohne deren Hong Kong Seuchenkram wollen die in Deutschland nicht sein. Chinesen möchten wie viele Junkies gerne vom Leben gefickt werden. Die sind jeder Sucht hörig, Hauptsache es wird brenzlig. Und Raucher sind genauso, tun auf dauerdepressiv, schizophren oder dumm, bekommen in Psychiatrien ihr drogenidentisches Zeugs und rauchen dann cool gemeinsam im Raucherraum oder vor der Eingangstüre. Die lachen sich doch schlapp über die Drogen auf Krankenkasse und mehr als Ekelgestank wollen die doch gar nicht, sie wollen nur Ekelgeruch immer um sich haben und in sich, wie die Chinafritzen auch. Hauptsache rauchen, ordentliche Luft, sauber oder in Gebäuden wollen die nicht je. Die lieben nur Dreck wie früher Reporter der BILD Zeitung, doch der Dreck war ein anderer. Update5: 11. September 2018 Ausländer stinken, sind Scheiße, essen Ekliges Zeugs, das nun mal einen widerwärtigen Kack verursacht. Ist so - mag ja in deren Heimat okay sein, aber in Deutschland nicht. Wohnungszustände und Hauszustände sind allen egal, die sind wie Piraten, die einen überfallen sozusagen und im Huawei Haus in Düsseldorf arbeiten primär Asiaten, eine Asia-Kolonie mit einigen anderen Ausländern, die nicht je stinken durften - die Asiaten, keine Zigaretten, keine Drogen. Einige kamen quasi aus dem Maßregelvollzug und sie können ohne strengen Dominus nicht. Andere Kinder wirken wie geklaut, sprechen auch oft andere Sprachen. Asiaten sind sozusagen die Roma von früher und quasi die Kirchen von damals, als man noch ungewollte Kinder nett anzog und an der Kirchentüre dann festband. Einige halten sich auch für netto-Leute und wollen hier in dem Wohnhaus wohnen. Es ging jedoch um Wohnungen für netto-Personal, nicht Personen, die über dem Netto-Laden wohnen. Asiaten sind also was dumm - einige stinken, andere nicht. In Düsseldorf und in Neuss lernt man schnell, Ausländer sind gefährliche Leute, nett sein bringt da nichts, denn mehr als anarschen und zicken und verbrechen können die nicht. Einiges stinkt oft so, nicht nur, als ob die ohne Geschlechtskrankheitengeruch nicht leben können, der wird anscheinend im Kochtopf oder Diffusor kultiviert und im Haus verteilt. Worauf die hoffen ist unklar, denn selbst verursachte Schäden, dito die Junkieszene und Schwarzschimmel- und Gülle-Liebhaber müssen selber aufräumen, putzen, sanieren bzw. alles selber bezahlen. Ausländer sind also Bonzen. Update6: 01. Oktober 2018 Geknickt zeigte sich der türkische Präsident Erdogan nach Fluganreise nach Deutschland. Seine Weikäppchen-Ehefrau, erinnernd an das Matroschka-Püppchen mit irgendwie Schädelverletzung, machte ihn laut Foto irgendwie zum geknickten Ehemann. Der türkische Präsident kann seit Jahren die offizielle diplomatische Botschaft samt Konsulaten nicht von muselmanischen Botschaften namens Moschee unterscheiden. Das Kopftuchtussenvolk samt männlichen Teppichludern der Kaffee-Kultur hält ihn irgendwie für einen Religionsführer und manchmal ist das dann in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" im Fernsehen verwurstet. Update7: 07. Oktober 2018 Das Benehmen der Türken macht es in Deutschland eindeutig. Präsident Erdogan ist ein Sexsymbol für die Türken, die als nicht-EU-Leute, seit Jahrzehnten wirklich meinen, sie dürften als nicht-Integrationsfähige immer noch hier sein. Anscheinend meinen die - hier sei die Türkei. Das Pack aus Asien macht es ganz eindeutig. Die sind absolut Scheißkack. Da wo die Asiaten in Düsseldorf wohnen, herrscht der Gestank. Ekelessen, Faulessen, Rauchgestank, Kabelbrand, Blutrausch und besonders Drogen und Giftgas. Es ist besonders am Greifweg in Düsseldorf und woanders aufgefallen, daß Ausländer nur deswegen im Psychiatrie-Land Deutschland leben, denn hier leben die KZs weiter, samt deren alten Gebäuden und Neubauten. Noch immer nutzen die schwer schizophrenen Ausländer ihre wahrscheinlich gehijackten Wohnungen als KZ-Gaskammer-Raum samt Treppenhaus als Suizidausdruck eines kollektiven gemeinschaftlichen Tod, ohne die anderen genau zu befragen. Man merkt sie sind mit ihrem Seuchenliebhaberbenehmen, samt Liebe nach Ekelkotpups, und Scheißegestank, daß man ihnen vorsingen soll "Geh doch nach Hause zu alte Scheiße". Sie verseuchen gerne alle Wohnungen, auch von Nachbarn, die es anscheinend alle super finden. Sie baden gerne im Kot und wären gerne Kinder im vom Hund zugekoteten Sandkasten. Sie möchten sich gerne darin wälzen und akzeptieren auch nur Gestank. Es flog über all die letzten Jahre auf, sie waren immer Psychiatriesüchtige, sie wollten immer nur in einer strengsten Psychiatrie leben, dort gemaßregelt und begast werden, denn solange sie das dort nicht bekommen, vergasen sie mit Gift und Gestank gerne alle anderen weiter.
Es ist davon auszugehen, daß einige zu den Mittätern der Hausexplosion Krahestraße, Düsseldorf, und einer diesjährigen Explosion in Wuppertal gehören. Für Ausländer ist immer nur der Gestank wichtig, für Türken auch noch der Erdogan wichtig, wenn dann noch alles für RTL dann im Fernsehen ist, sogar mit dem Erdogan Atalay (Alarm für Cobra11) ist das Glück wür die Türken perfekt, aber doch hassen sie ihre Heimat, denn wenn sie diese mögen täten, wären sie nicht hier. Sie sind doch je nach Gestank lieber dreckige Bomben und Nervengift-Freaks. Sie lieben doch Hitler und Mengele, deshalb sind sie in Deutschland und benehmen sich auch so. - kein weiterer langer Text im Update. Ausländer sind und bleiben gerne Scheißkack.
Nachricht in voller Länge


Stellenangebot Pronova BKK - die anti Cannabis GKV sucht Vertriebsler auch für Kaltakquise und Firmenkunden

Published : 01. Feb. 2018., 03:58:01 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 279
Print |
Die Pronova BKK kam im letzten Jahr, 2017, in die Schlagzeilen, weil sie eine Behandlung mit der typischen Straßendroge Cannabis für einen Patienten für nicht geeignet hielt. Das medizinische aus Kanada ist auch nicht besser als das Straßenzeugs. Die Pronova BKK sucht aktuell Vertriebsleute in Deutschland. Verschiedene Regionen sollen abgedeckt werden, darunter auch Düsseldorf. Auch Kaltakquise sollen die neuen Mitarbeiter machen. Die Pronova BKK ist eigentlich eine Gesetzliche Krankenversicherung, eine 87 GG Absatz 2 Behörde, aber sie will lieber eine Drückerkolonne sein.
Nachricht in voller Länge


Langsame Suchmaschinen Bing Yahoo Google Yandex - lahmer als die BILD ?

Published : 25. Jan. 2018., 08:39:35 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 264
Print |
Die BILD online braucht wie die Web-Ausgabe der Rheinischen Post "ewig und drei Tage" bis die mal fertig geladen ist. Bis dahin kann man durchaus sich einen Kaffee machen, Brötchen schmieren und aufs Klo wandern. Bing und Yahoo sind ähnliche Animierer zum Putzen zwischendurch. Auch sonst dauert es und dauert es und dauert es - bis auf bei Google, doch bis der News aktuell online hat - im nicht Google News-Bereich dauert es bis zu fünf Tage.
Nachricht in voller Länge


Frankreich & BRD - Der Elysee Vertrag war nicht je verfassungskonform

Published : 23. Jan. 2018., 03:41:25 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 284
Print |
Der Elysee Vertrag ist langweiliges Geblubber, auch daß deutsche Schüler Französisch lernen sollten. Ja, das war sowieso Teil des Gymnasiums. Schon so immer eigentlich. Aber hey, Politiker, die vom Benehmen her Entlaufene sind, sich nichts je um was scheren, Hauptsache sie können auf die Kacke hauen in ihrem Selbstdarstellerwahn, sabbeln dümmlich weiter. Logisch, viele da im Bundestag gehören nicht dem Deutschen Volk an. Sie hatten sich samt Vorfahren in die BRD eingeschlichen, meinen deswegen Deutsche zu sein. Das sind sind laut Präambel aber nicht. Ein Kanacken-Joe entspricht nun mal weder dem Wahlrecht noch der Präambel des Grundgesetzes. Das gilt nur für das Deutsche Volk. Ein Türke ist kein Deutsches Volk. Die Merkel ist zwar eine Hamburgerin, aber die Vorfahren sind angeblich nicht alle echte Deutsche gewesen. Und der Elysee Vertrag ist nur ein Freundschaftsvertrag mit dem Toxoplasmose Land Frankreich. Der Toxoplasmose gondii frißt gerne Gehirne an und Föten auf. Er mag schöne Brüste. Der Elysee Vertrag ist nur ein Geblubber von Politikern ohne völkerrechtliche Wertigkeit. Er ist ein Privatkonstrukt von Politikern, die sich gerne privat quasi regelmäßig treffen und saufen wollen.
Nachricht in voller Länge


Update1 Gesundheit - GKV oder PKV Patient - Krankenhäuser müssen identisch berechnen & Wahlleistungen gratis?

Published : 22. Jan. 2018., 07:02:15 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 298
Print |
Sie kennen das sicherlich auch. Privatpatienten halten sich ja für so elitär und oft für was Besseres. Sie wollen privat sein mit Onkel Doktorchen. Sie müssen oft direkt den Arzt bezahlen, auf Rechnung! Wie das geht? Ist eh egal, denn es ist illegal. Aber laut dem Krankenhausentgeltgesetz dürfen Krankenhäuser keinerlei Unterschied machen, denn ob GKV oder PKV hat denen egal zu sein. Denn vor dem Gesetz sind alle gleich. Unterschiede wären sowieso Völkermord, privat Berechnungen eine Scheinselbständigkeit und zu sehr gewerblich und Ärzte können jedem GKV-Patienten ein Einbettzimmer angedeihen lassen, wenn es für die rasche Heilung sinnvoll ist. Laut Krankenhausgesetz § 2 Absatz 2 des Landes NRW sind Privatstationen sowieso verboten. Update1: 04. Februar 2018 Freie Arztwahl heißt der Paragraph im SGB V § 76, der einem die freie Wahl ermöglicht. Eigentlich darf man nur zu einem GKV-Arzt, viele haben übrigens im Impressum keine Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung, Krankenhäuser auch nicht und echte GKV-Ärzte wollen lieber privat Cash einsacken am Empfang, also ohne eGK, aber auf EC-Kärtchen oder Kreditkarte. Das würde ihm nicht die Kasse bezahlen, eine bestimmte Untersuchungsmethode. Alles Lüge, denn laut SGB V 135a müssen Ärzte laut Absatz 1 des Paragraphen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sein, außer was Einfaches, salopp gesagt, mit Aspirin ging es auch, dann geht auch das normale ASS. SGB V 76 erlaubt jedoch auch PKV-Ärzte für GKV-Patienten in bestimmten Fällen, nämlich dann, wenn kein anderer da ist. Tatsache ist, laut Krankenhausgesetz NRW § 2 Absatz 2 sind Privatstationen verboten. Wahlleistungen sind laut Absatz 3 erlaubt, aber gratis geht es auch.
Nachricht in voller Länge


Update3 Warum das Christen-Blatt Rheinische Post keine Presse ist - die WELT & Revolverblätter wie BILD auch nicht - die kanackische DSDS dpa sowieso nicht

Published : 19. Jan. 2018., 07:36:38 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 395
Print |
Ich gebe es zu, ich bin in der Schule daran auch gescheitert von meiner Schülerlogik her. Ich glaube, es war die 9. Klasse, Presselandschaft Deutschland, Luisen-Gymnasium Düsseldorf. Denn: Die Düsseldorfer Rheinische Post ist zwar eine Tageszeitung, aber keine Presse. Viele andere Zeitungen sind auch keine Presse, obwohl diese so tun. Ich kapierte nichts, denn wieso gibt es die Rheinische Post im Presseladen, da wo es auch die vielen internationalen Zeitungen und Zeitschriften gibt, aber die sind keine echte Presse. Und wieso sind die denn dann alle erlaubt? An der Frage knabbere ich noch immer. Update1: 16. Februar 2018 turi2 berichtete gestern Bedenkliches. Anscheinend halten sich in Frankreich die Journalisten im Elysee-Palast für Machthaber. Achtung Intelligence zitiert. Update2: 26. Februar 2018 Die dpa - die Deutsche Presse-Agentur GmbH ist auch keine echte Presse. Sie ist nicht unabhängig. Sie ist eigentlich ein Presseverein. Sie ist auch nicht wirklich ein Repräsentant der BRD in Sachen Pressedienst. Auch hat sie nicht wirklich nur eigene Korrespondenten. Denn, ich wurde auch nicht auf Lohnsteuerkarte bezahlt. Es ist also ein Haufen von scheinselbständigen Korrespondenten und viele hochbezahlte Redakteure. Ansonsten glauben Sie der dpa bitte nicht viel, die sind Polit-Groupies und Fernsehgeilies. Sie tun alles für die Kollegen der Presse, man schleimt so rum, denn die Kunden der dpa, sind gleichzeitig die Gesellschafter also die Eigner. Update3: 28. Februar 2018 Bereits zu meiner Schulzeit flog also die Rheinische Post auf, ein Sektierer-Blatt zu sein. Im Görres-Gymnasium galt die Rheinische Post als "schwarzes Blatt" - die Rheinische Pest. Einer der Väter der Schüler, Detlev Rohwedder, wurde später im Rahmen der Terror-Gruppe Rote Armee Fraktion erschossen. Es war aber nicht unbedingt ein Terrorist der RAF, sondern vielleicht ein falscher Beamter des Landeskriminalamt, ein falscher Bulle. Aber die dpa ist oft eher nur ein seichtes Advertorial-Blättle, ein Online-Newsticker über deren Server-Systeme, aber die deutsche Presse-Agentur wurde jedoch von Ausländern vor mehr als zehn Jahren terroristisch bedroht, andere entführt, auch von Psychiatern in Düsseldorf. Es ging sogar damals auch um die Sauerlandzelle und vielleicht auch um Sven Lau. Mit Kampfgans und Nervengift sind vielleicht die Kollegen komplett in die Amnesie geraten. Ich war dabei, es ging um Korruption, Wirtschaftssabotage und Terrorismus durch Konkurrenz und doch um DSDS. Deutschland sucht den Superstar.
Nachricht in voller Länge


Autonome Republik Krim - Ukraine - Russische Förderung und EBU's ESC & Türkei's Cumhuryiet & Al Qaeda

Published : 18. Jan. 2018., 22:23:00 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 276
Print |
Die Autonome Republik Krim beziehungsweise Republik Krim ist eine zwischen der Ukraine und Russland umstrittene Gebietskörperschaft. Aus ukrainischer und internationaler Sicht ist sie als Autonome Republik Krim (ukrainisch Автономна Республіка Крим/Awtonomna Respublika Krym; russisch Автономная Республика Крым/Awtonomnaja Respublika Krym; krimtatarisch Qırım Muhtar Cumhuriyeti) die südlichste Region der Ukraine und ihre einzige autonome Republik. Aus russischer Sicht ist sie als Republik Krim (russisch Республика Крым/Respublika Krym; ukrainisch Республіка Крим/Respublika Krym; krimtatarisch Qırım Cumhuriyeti ) ein Föderationssubjekt Russlands, das seit dem 28. Juli 2016 Teil des Föderationskreises Südrussland ist. (Quelle Wikipedia) - Und es gab noch Verwechselungen mit dem türkischen Politiker Davatoglu aus Taskent (Türkei) mit der usbekischen Stadt Taschkent, NSU und Al Qaeda. Natürlich ließen das mal wieder viele unter den Tisch fallen. Link zu Wikipedia ist übrigens: https://de.wikipedia.org/wiki/Autonome_Republik_Krim
Nachricht in voller Länge


Gesundheit - nach allen Regeln der Aerztlichen Kunst vs Wissenschaft und Galerien in Arztpraxen

Published : 16. Jan. 2018., 07:33:54 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 342
Print |
Viele Ärzte wirken total verblödet. Als ob sie nicht je studiert hätten, kein Gymnasium je besucht hätten und schon in der Schule an Bio, Chemie oder Physik total gescheitert sind. An der Historie des Deutschen Reichs samt Mengele und Pharmaforschung mal sowieso. Viele Patienten sind freiwillige Junkies, andere nicht und so sind viele Ärzte oder die es meinen zu sein, aber keine Kassenzulassung im Impressum haben, also keinen Hinweis zur Kassenärztlichen Vereinigung oder Heilberufgesetz illegal. Aber sie machen ungestraft weiter. Sie sind öfter wie in Trance oder wie eine multiple Persönlichkeit. Sie schwafeln. Einer gab mal wie im halbwachen Trance-Zustand zu, er würde selber alle Krankheiten seiner Patienten mitmachen. Er war also selber ein Infizierter, laberte nur Unsinn. Quasi wie eine PMS-Kranke mit Rinderwahn, Halluzinogene unter Hypnose. Andere wirken wie renitente Alzheimer-Freaks, die entgegen BGB § 1 und Patientenrechten und SGB V § 1 immer ihren eigenen Willen am Patienten durchsetzen wollen. Solche Ärzte sind auch Kranke, denn der Patient hat die freie Behandlungswahl und darf selber entscheiden. Ärzte halten sich oft für Künstler - "nach allen Regeln der ärztlichen Kunst" - aber eigentlich hätten sie doch ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Humanmedizin haben müssen. Kunstakademie ist das aber nicht. SGB V 135a, ein Gesetz der Gesetzlichen Krankenkassen und GKV-Versicherten schreibt nun mal nach dem neuesten Stand der Wissenschaft vor. Und die Deutsche Krankenhausgesellschaft schreibt in ihren eigenen Veröffentlichungen, daß ein Arzt voll haftbar gemacht werden kann, wenn der nun mal nicht so ist und ein Krankenhaus nur eine olle Kaschemme von Yesteryear ist. Chefärzte sind auch gratis, aber die künsteln gerne mit Privatrechnungen an Patienten sich einen ab, was illegal ist. Andere Ärzte haben Kunstgegenstände wie in einer Galerie in ihrem Wartezimmer, denn es heißt doch "nach allen Regeln der ärztlichen Kunst".
Nachricht in voller Länge


Psychiatrie nur abrechenfaehig ueber Bundespflegesatzverordnung ist kein Krankenhaus - deren Abrechnung = Krankenhausentgeltgesetz

Published : 14. Jan. 2018., 10:06:22 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 313
Print |
Nach wie vor betrügen die "Götter in Weiß" maßlos die Krankenkassen, egal ob Gesetzliche Krankenversicherungen oder PKV. Die bundesweiten Psychiatrien sind gewerbliche Verbrecherbanden und betrügen in Milliardenhöhe den Staat, die Länder, die Kassenärztlichen Vereinigungen und die Patienten sowieso. Nichts läuft über die Pflegeversicherungen, echte Ärzte lassen Psychiater nicht untersuchen, Psychiater verweigern sogar gerne die Überweisungen in echte zuständige Fachkliniken. Sie sind Holocaust-Triebtäter und zeigen seit Jahrzehnten keinerlei Reue. Also hier noch einmal schnell die Gesetze.
Nachricht in voller Länge


Update1 Arzt-Fernsehserien - das Notprogramm für Kliniksex-Fetischisten und ADS-Kranke - Münchhausen-by-Proxy & Contergan

Published : 13. Jan. 2018., 16:41:11 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 298
Print |
Sie hängen wie alte Schnepfen vor dem Fernseher. Egal welche Arztserie. Okay, es gibt einige wirklich gut gemachte, wie früher St. Elsewhere, Dr. med Marcus Welby, aber die Schwarzwaldserie, die Klinik-Version von "Das Traumschiff" hatte bereits vor über 30 Jahren Deutschland verblöden lassen. Endlich ein Arzt, der mal zuhört. Einige ZuschauerINNEN kannten ihn vielleicht in echt und waren ähnlich notgeil wie er angeblich in echt. Er - der Klausjürgen Wussow. Und irgendwann sind dann Zuschauer doch eher Ekelperverse, denn sie bekamen nicht je den Arzt, der ihnen endlich auch mal zuhört, deshalb sollen andere Familienangehörige leiden und dann die ins Krankenhaus - via Münchhausen-by-Proxy: Andere inszenieren eine Erkrankung oder Unfall, an dem der Betroffene erkrankt sei. Derjenige, weiß das nicht unbedingt. Hauptsache ein Arzt hört den Fernseharzt-Süchtigen auch mal so lange zu, wie die vom Fernsehen. Update1: 06. März 2018 Anscheinend fing das Münchhausen-by-Proxy zu den Zeiten von Contergan in vor über 50 Jahren an. Contergan war ja eher eine Abtreibungspille, offiziell gesagt wurde es nicht. Einige Mütter hofften anscheinend, daß damit ihr Kind bereits im Mutterleib verkrüppelt wird und daß sie es dann in einem Kinderheim loswerden kann oder sowieso stirbt, denn Eltern sind oft gerne lieber Partyluder und Saufnasen.
Nachricht in voller Länge


Update80 Sicherheitshinweise fuer Duesseldorf - Loerick - Seestern - Heerdt Karies Mundgeruch Schwarzschimmel und Candida - faule Milch und Ekel-Haehnchen - ja hier ist der Ostblock wohnend

Published : 13. Jan. 2018., 14:00:55 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 940
Print |
Update80: 15. Oktober 2018. 07.47 Uhr In Düsseldorf, je nach Stadtteil wird das Motto der Ausländer, deren ursprüngliche Stereotype wahr: Ausländer stinken. Was Anderes kennen die nicht. Da wo die einziehen, fängt es an zu stinken und zu schimmeln. Die stehen drauf. Da kommt man als Deutsche auf die Idee, die können eine Pferdefarbe nicht von Schimmelsporen unterscheiden, weil beides hat ja mit Sporen zu tun.
Auch sind Ausländer öfter retardiert, sie sind eher widerlichst, nicht alle, es gibt ja auch dumme Deutsche, die lieber ohne ihr Glimmstengel-Flimmflämmchen wie etliche schwule Asiaten von Huawei gar nicht mehr vor die Türe gehen. Vielleicht sind die Asiaten nicht schwul, es wirkt aber immer total dumm, deren Frauen Fake und die Kinder aus der Klau-Szenerie der Kindertausch-Mafia.
Es ist in Düsseldorf aber allen egal. Sie spielen ihre Scripted Reality Darstellershow, die Behörden lieben Welpentod-Kack, der Rest Fusel-Alkohol, Schwarzschimmel und das auf dem Niveau, daß der gebildete Westler weiß: Die Kack Ostblock-Leute sind genauso wie man früher dachte. Die sind tatsächlich alle so blöd.
Mehr als saufen, stinken - später Drogen, ist da nicht. Wenn die nicht hart rangenommen werden, mit Arbeitsstrafen und Co. können die nicht, die wollen immer gedroschen werden. So was ließ ja auch mal der Putin los. Präsident der Russen, die anderen ehemaligen Sowjet-Teilgebiete sind ja was weggelaufen, die wollten teilweise als noch dümmer dastehen.
Auf jeden Fall stinkt es hier oft wie in einem alten Sowjet-Supermarkt. Ich sage es ihnen, die Ostzonen-Leute stehen auf Scheißkack-Supermärkte, faule Milch, Hauptsache es ist echt dreckig. Als Deutsche denkt man, dachte man früher: Oh Gott die Ärmsten, was für ein leerer Kack-Supermarkt. Heutzutage weiß man, die stehen drauf, die Ausländer. Die wollen keine Frischware, bis auf geklaute Kindern, sondern die stehen nur auf Siffe und Ekelspeisen und verfaulte Milch. Das hat was von Satire, ist aber echt so. Die hielten früher Quallen im Meer wirklich für Plastiktüten und schmissen dann deren Müll erst recht hinein. Die sind so blöd. Ich muß es wissen, hier ist so ein Stadtteil und hier ohne Ostblock-Leute und andere Ausländer.
Ich sage es Ihnen, die Asiaten stehen auf Verstrahlung, egal ob Hiroshima oder Fukushima, Hauptsache es heißt so ähnlich wie Sushimi, Sashimi oder irgendwie, dann machen die ihre Heulshow und haben wahrscheinlich von Anfang an selber alles inszeniert, weil es zum Suizid mit dem Samurai-Schwert wieder nicht gereicht hat. Einige wirken wie Lithium-Süchtige auf Liquid Ecstasy, rumlaufende Handies mit Computer anstatt Mensch.
Obwohl da kommen schon alle hinterher, keine Elektrolyte oder Mineralien oder Kochsalz, sondern nur noch Handy-Lithium, man muß ja die Akkus mal aufladen. So kirre-blöd sind Psychiater auch. Batterie als Heilmittel für den Menschen. Die Miriam Meckel, die hat Doppelgängerinnen, ist von der Wirtschaftswoche, kommt ja auch von der Heiligen Kuh (Autosendung früher im holländischen Fernsehen) und ihrem Computer-Roboterfickwahn (Futureworld, Westworld, als wir Kinder - Teenies waren) nicht los. Die ist die Chefin von der Wirtschaftswoche und kreierte so ein Magazin namens ada.
Nach wie vor fallen die Bewohner in Lörick gerne mit ihrem Ekelfraß-Essen auf, der Geruch zieht sich durch Häuser und Straßen, zusammen mit Geschlechtskranheiten mit Candida albicans, Streptos, Staphylos, Campylobacter, Listeriose und Schwarzschimmel mit anderen Erkrankungen.
Für die Bewohner sind illegalerweise nur Seuchen und Gestank wichtig. Sie finden den Gestank von kranken Geschlechtsteilen super. Besonders mögen die, vom Gestank zu urteilen, wenn alle anderen nach den anderen stinken und verpesten gerne mit Mundgeruch, fauler Milch, Blutgeruch und Ekelküchengeruch eigentlich rund um die Uhr die Region oder gezielt einige Wohnhäuser. Aus welchen Heimen oder Gefängnissen, die Personen alle entlaufen sind, ist mir nicht bekannt, aber bleiben Sie, wenn Sie Deutsche sind, wirklich allen früheren Sprüchen über Ausländer gewissenhaft nachdenklich, denn hier stimmen alle negativ-Sprüche über Ausländer leider alle komplett, inklusive über ehemalige ausländische Arbeitskollegen. Die Gegend ist so verblödet voller nicht wohnfähigen Personen, die halten Patienten in Wartebereichen für Ärzte oder sonstiges Personal, egal ob Krankenhaus oder Zahnarztpraxis und verwechseln alles und jeden wie typische Blade Runner voll auf Droge oder sonstige Psychedelika. Fahrtüchtig und selbständig lebensfähig oder wohnfähig sind die nicht. Der Rest ist ein Gaffer.
Update79: 13. Oktober 2018, 07.48 Uhr In Netto auf dem Grevenbroicher Weg verdünnisierten sich im wahrsten Sinne des Wortes drei weitere Decken-Paneelen. Aus den zwei vorherigen verpißten aus den oberen Wohnetagen wurden also fünf. Vorgestern roch es dort rausstinkend mal nicht nach Pipi, als ich dort meine Einkaufsrunden machte - dem Gesundheitsamt Düsseldorf ist Hygiene übrigens egal, Hauptsache gar keine - also es roch nach altem Kaffee verquirlt mit Candida Damenbindengestank auf Schwarzschimmel. Gestern stand ich an der Kasse und durch die Luft war das T-Shirt eh schon bedenklich anders und am Geld wurde es dann eher blutig-schlachtig stinkend. Blutgeld.
Durch die Luft flogen gestern nur Gerüche von Karies, Mundgeruch, Schwarzschimmel und Anderes, Hauptsache eklig. Die Ausländer beweisen deren Scheißkack-Motto. Die sind ja nur hier, um endlich in der Psychiatrie als Patienten zu leben und zu wohnen. Deren Chefetages: Hauptsache dummes Gesundheitsamt, sucht dort auch noch für sich ein Patientenbettchen. Dumme Bullen sind historisch sowieso durch BSE blöd, also die Polizei und seit 22 Jahren durch eine neue Variante von Creuzfeldt-Jacob, Hauptsache noch dümmer. Borna Viren eventuell auch noch.
Irgendwelche Ostblock-Leute haben hier weitere Wohnungen übernommen, drei Namensschilder fehlten, zwei von Sching-Schang-Schungs, eine andere Namenszettelstruktur ebenso, doch die Personen blieben drin. Eine Originalbewohnerin oder ihre Doppelgängerin (involviert in irgendeiner Weise in zahlreiche Verbrechen seit eigentlich 1990) war wieder da, aber deren echtes Namensschild wurde nicht korrigiert und vier Chinesen ohne Kontrabaß pappten sich wieder ihren Mist an die Klingelleiste draußen.
Mehrere Ostblockleute, die auch mal was auf Griechisch sagen, hupften mit Walkie Talkie durch die Gegend und geben Nachrichten aus Wohnungen hier im Haus an andere Außenstehende, hier in der Nähe (illegal) Wohnende. Man merkt deren Staatspräsidenten und Soldaten samt Staat sind gar nicht mehr existent, Staatsgrenzen und Gesetze anscheinend auch nicht.
Einer versuchte einen Fußboden zu sanieren hier im Haus. Man lag dann also als Nachbarn in einem Gestank durch Wände und Fußböden hindurch, quasi wie netto ohne Deckenpaneele. Wir lagen in Karies, Mundgeruch, Schwarzschimmel, na so wie Nachbarn oft so stanken. Es war ja sämtlichen Hausverwaltungen, Eigentümern, Vermietern und Nachbarn so scheißegal. Der Nachbarschaft eindeutig bisher auch. Es kreischt da keiner. Sogar nicht, als die Hansaallee ab um die Ecke von netto bis hoch zum Amici auch nach Mundgeruch mit Schwarzschimmel stank.
Die Wäsche, Waschmaschine in Wohnungen werden gekapert, wenn man nicht da ist, roch in den Wäscheeimern trotz Waschmittel mal wieder nach Suppenbrühe der Marke Kotz-doch-mit, kurz danach roch es nach Welpentod-Durchfall und danach kotzte ein anderer Nachbar.
Den Stadtoberen ist das scheißegal, man macht lieber auf dicke Hose, kotzt sich auf der Showbühne politisch aus, weder Neuss noch Meerbusch-Büderich (älter als Düsseldorf teilweise) nahmen uns Linksrheinischen wieder an. Die Scheißkack-Ausländer können ohne braune Kacke nicht leben - das habe ich gelernt. Die sind wirklich so, die kapern Wohnungen und sind froh, dann hier zu sein. Legal können die nicht je im Leben sein. Der Ostblock samt Türkei und Persien etc. wären ja schon menschenlos.
Dann versprühen etliche Zahnarzt-Narkosemittel anstatt Zeugs gegen Karies und Mundgeruch und Schwarzschimmel / Candida etc. Es ist unklar, ob die je wach sind. Einige Desinfektionsmittel wirken wie Narkose-Mittel, steht dann in den Sicherheitshinweisen, muß man online nach suchen oder beim Hersteller nachfragen. Apotheker sind ja meist zu tüddelig und zu beschickert.
Es wird darauf hingewiesen, daß die Stadt Düsseldorf eine Nichtraucherstadt sein wollte, aber weder die vielen Bewohner, auch hier im Haus, noch Supermarkt-Mitarbeiter in den Läden, wollen das akzeptieren. Sie können in ihrer hebephrenen Pipi-Art und Stinke-Benehmen und Gestankliebhaberei nicht ohne Ekel, seitdem bevorzugen alle, es der Stadt Düsseldorf zu zeigen, sie wollen kein Persil, sondern nur Scheißkack. Denn viele fanden Düsseldorf schon immer Scheiße. Suchtkranke und Dumme oder Prolls sollten nicht arbeiten gehen, auch wenn Schwer Behinderte bei (keiner) Eignung bevorzugt angeheuert werden. Gelbsucht mit Chinagelb ist besonders beliebt - gerne aus Pissedampf. Junkies sind nun mal nicht arbeitsfähig. Update78: 09. Oktober 2018, 15.06 UhrAufgrund der Nervengiftbande aus China / Asiaten, die ohne Ekelgestank in Düsseldorf nicht leben kann oder will, entpuppte sich China als perfektes Dumping Land für die Restfässer Nervengift aus Weltkrieg 1 und 2 und sonstiges verbotenes Zeugs. Die Chinesen finden es toll, vielleicht animiert von deren MUN-Sekte. Für sich selbst erfinden Asiaten bestimmt daraus wieder fantasievolle Heilmittel, was wir sonst als Schulexponate in Alkohol oder anderen Flüssigkeiten eingelegt haben in Gläsern. Wie andere Asiaten wollen die nur stinken und Mief.
Die Stadt Düsseldorf hat sich von dem Flughafenslogan Düsseldorf international eigentlich entfernt. Mit Nähe trifft Freiheit wurde vor ca. 14 Jahren ein neues Motto in der Geschlossenen Psychiatrie in Düsseldorf kreiert. Schon damals war die Psychiatrie als Menschenhändler und Puff-König bekannt, auch Behindertensexgruppe wie Ulvi Kulac oder Knackies ficken normale BürgerINNEN, die zuvor entführt worden, gehören zum Konzept der Stadt, schon so immer. Mit daran gearbeitet haben auch missio e.V. in Aachen, einer war schon immer Freund von Menschenhandel von Frauen in den Westen, auch um diese VIPs vorzustellen, Ukrainerinnen, DDR-Leute, Knackies, Behindertenficker.
Zu dem Faible von missio e.V. gehörte auch das zwangsschwängern von KO getropften Frauen und sich über den "goldenen Schuß" lustig machen, als der Typ noch selber Azubi Import/Export war, aber von Warengütern. Anwälte, Familien von Anwälte und Personal von Hewlett Packard in Ratingen und anderen US Unternehmen und niederländischen Unternehmen sind in Düsseldorf Tativolvierte, sogar üble, und mein Bekanntenkreis, teilweise aus Schulzeiten. Angeblich starteten vor Jahrzehnten nicht nur Erwachsene - also Kinderschänder das Geschäfts - auch Amnesty International, sondern auch rauchende SchülerINNEN. Andere dachten es ginge nicht um Puff, wie die von Wollersheim, Psychiatriebordelle und Autobahnbordelle, sondern um Gas-Explosionen und Starkraucher und Ähnliches. Auch RTL samt Juden galten als Triebtäter gegen Deutsche und so jeden eigentlich. RTL galt in meiner Schulzeit, noch als nur Radio-Sender, bereits als gefährlicher Menschenhändler. Der Missio e.V. Mann reist gerne mit Stars durch die Gegend und fälschte früher mal seine Identität. Seine Ehe mit einer Russin galt als Lebensgefahr. Die verschwundene Peggy Knobloch ist auch Teil davon.
Der Putin mag auch sein Volk nicht, dito Türken, Kurden und sonstiger Ostblock, denn sonst würden die hier nicht leben. Das Stadtteil Lörick samt Seestern steht zum größten Teil eigentlich wegen Nervengift, Scheißkack und Ekelgestank nun bereit, entfernt oder komplett zu entleert werden oder für ein Riesenknast-Psychiatriegebiet für Nervengift-Süchtige und Starkraucher, die von deren Suchtdämonen befreit werden müssen. Primär sind alle nur an Ekelgestank interessiert. Auch die Ruhrgebiets-Raucher auf dem Naturschutzgebiet der Rheinauen in Düsseldorf sind nur an Ekelgeruch und Gestank interessiert und halten sowieso das Landschaftsgebiet für das Gebiet der Psychiater der LVR (Landschaftsverband Rheinland) und so benehmen sich auch alle in der Natur.
Auch Pharma-Mafia zeigt seit Jahren Interesse und ist nur an Ekel interessiert. Es wird vermutet, daß Asiaten wegen deren Drecks-Ekelgestank-Sucht nicht 2 Lungen benötigen, sondern vielleicht 1/4. Rechtsrheinische Graf-Recke-Stiftung Gebiete sind nur für faule Leute gedacht, die gerne Drogen nehmen oder rauchen, dumm rumstehen, abhängen wollen, sonst nicht. So ist der gesamte Betreuer-Psycho-Markt, wie dumme rauchende Pennäler vor Häuser stehen. Hauptsache mit vor 30 in die Rente und rauchen können und nichtstun und einen Betreuer haben, der auch so dumm schwafelt, gerade mal eine Einkaufstasche tragen kann, vielleicht was putzt für die faulen Säue und sonst auch nicht je das Arbeiten kapiert hat, Sozialrecht und Strafrecht auch nicht. Düsseldorf ist nur an große Drogendeals, Kannibalismus und Ekelperversion interessiert, es wollte unbedingt in einen Ursprungskarnval zurückfallen mit abgeschnittenen Pimmel und Köpfungen. Der Reiter Jan Willem hat es nicht kapiert. Denn viele Reitställe wurden auch gekapert und entfernt, wie woanders Reiterhöfe, Gutshöfe, Gestüte. Auch die Politiker haben immer nur Interesse an Drogen, Cannabis, Zigaretten und Alkohol samt ALG2. US Präsident Donald Trump hatte Recht, die Chinesen und Russen möchten nicht mehr sein, also altes Weltkriegszeugs draufschmeißen. So benehmen die sich ja auch in Düsseldorf, die Chinesen und Ostblock-Leute. Von Sauberkeit und Ordnung verstehen die nichts.
Es war zu lesen, daß angeblich die chinesische Regierung, die Chinesen in Deutschland auf die Anfeindung gegen Chinesen in Deutschland hingewiesen haben. 1. Sind die nun mal nicht legal, siehe Artikel 9 Grundgesetz, ein Grundrecht, die "SchingSchangSchung"-Firmen mit ihren Copycats und Klon-Outlets und Stasi-Freaks sind verboten, primär haben die sowieso nur Schlitzaugenpersonal, dann können die auch zu Hause bleiben, 2. sind die im Wahn und halten China für EU mit ihren Chinesen in Düsseldorf. Die Landesverfassung NRW samt Grundgesez und die Staatsgrenzen, auch gesetzt von den Vereinten Nationen erlauben das nicht. Die sind Illegale mit ihren menschlichen Schutzschildern namens Kinder. 3. Außerdem rauche / sind die Nervengiftsüchtige, wie 2004 bereits in der Geschlossenen Psychiatrie aufgefallen und sind Wirtschaftssaboteure. Die wirken so, als ob die mit ihren Körpern die Elektrolyte von Obst wegsaugen. Aufgefallen an einer Orangensaft-Maschine am Wochenmarkt. Der Rest ist bevorzugz - wenn nicht-Chinesen, aber Ausländer, Schlachtermeister im Hinterhof / Keller / Kanalisation - auch nicht-EU Personen. Lesetipps in der Langversion direkt unter Update78, einfach Nachricht in voller Länge clicken bzw. auf die Überschrift der Story.


Update80: 15. Oktober 2018 Nach wie vor fallen die Bewohner in Lörick gerne mit ihrem Ekelfraß-Essen auf, der Geruch zieht sich durch Häuser und Straßen, zusammen mit Geschlechtskrankheiten mit Candida albicans, Streptos, Staphylos, Campylobacter, Listeriose und Schwarzschimmel mit anderen Erkrankungen.
Für die Bewohner sind illegalerweise nur Seuchen und Gestank wichtig. Sie finden den Gestank von kranken Geschlechtsteilen super. Besonders mögen die, vom Gestank zu urteilen, wenn alle anderen nach den anderen stinken und verpesten gerne mit Mundgeruch, fauler Milch, Blutgeruch und Ekelküchengeruch eigentlich rund um die Uhr die Region oder gezielt einige Wohnhäuser. Aus welchen Heimen oder Gefängnissen, die Personen alle entlaufen sind, ist mir nicht bekannt, aber bleiben Sie, wenn Sie Deutsche sind, wirklich allen früheren Sprüchen über Ausländer gewissenhaft nachdenklich, denn hier stimmen alle negativ-Sprüche über Ausländer leider alle komplett, inklusive über ehemalige ausländische Arbeitskollegen. Die Gegend ist so verblödet voller nicht wohnfähigen Personen, die halten Patienten in Wartebereichen für Ärzte oder sonstiges Personal, egal ob Krankenhaus oder Zahnarztpraxis und verwechseln alles und jeden wie typische Blade Runner voll auf Droge oder sonstige Psychedelika. Fahrtüchtig und selbständig lebensfähig oder wohnfähig sind die nicht. Der Rest ist ein Gaffer.
Ältere Updates nur im langen Text, genauso wie Lesetipps.

Nachricht in voller Länge


Bundessozialgericht - SGB2 Empfaenger duerfen Einnahmen durch Krankenhaustagegeld Versicherungen behalten - Jobcenter

Published : 13. Jan. 2018., 07:55:41 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 333
Print |
Die Presse hat es öfter berichtet, Einnahmen durch eine Krankenhaustagegeld Versicherung seien an das Jobcenter abzuführen, wenn der Empfänger SGB2 bezieht. Dem ist komplett nicht so. Sie dürfen das Geld behalten. Das SGB2 ist eigentlich die Grundsicherung für Arbeitsuchende. In Wahrheit also weder für Aufstocker noch für Arbeitende, denen noch immer der Tariflohn fehlt. Empfänger müssen jedoch begründen können, wofür sie das Geld benötigen. Gründe gibt es viele.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit Alkoholismus & Dämonen - das arabische Geblubber von Stars und Internet

Published : 10. Jan. 2018., 00:37:08 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 311
Print |
Man kennt das von vielen, sei es Eltern früher, Arbeitskollegen und anderen. Sie saufen gerne viel Alkohol oder soffen und kotzen dann "ihr Gehirn" am Folgetag erst einmal ins Klo aus. Stars werden von irgendwelchen Dämonen immer heimgesucht. Nein, nicht von Domains oder Dominas, sondern von Dämonen. Die Geisterwelt ist ein Stalker, auch mal was vom Star haben wollen. "Das Wort 'Alkohol' stammt aus dem arabischen 'al-kuhl', was „körperfressender Spirit“ (body eating spirit)' bedeutet und dem englischen Begriff “Ghoul” Wurzeln gibt. In der nahöstlichen Folklore ist ein „Ghoul“ (z.B. Ra's Al Ghoul) ein böser Dämon, von dem gedacht wird, menschliche Körper zu essen." https://www.denkeandersblog.de/eine-vision-zeigte-mir-die-spirituellen-konsequenzen-des-alkoholkonsums/
Nachricht in voller Länge


Weihnachten - das Christkind - Jesus und Religionen

Published : 20. Dec. 2017., 07:01:14 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 269
Print |
Denken Sie bitte daran, daß Jesus "Christus" (der Gesalbte - Körpercreme, Heilcreme) nicht am Kreuz gestorben ist. Vielleicht hatte er mal Rückenschmerzen. Er durfte vorher vom Kreuz runter, weil Juden Sonderrechte hatten, vielleicht war es mondrechnerisch wirklich der heutige Karfreitag.
Nachricht in voller Länge


Update2 Deutsche Raus aus BRD? Gefaehrliche Invasion von Auslaendern - nicht-Deutsche sind Scheisse? Auslaender raus - Garkuechen in Wohnungen - wo ist Hitler

Published : 19. Dec. 2017., 04:37:49 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 421
Print |
Seit Twitter existiert, ist ein Haß gegen Deutsche überall zu bemerken. Das Credo auch für die angeblich deutsche Presse, Axel Springer Verlag ist übrigens nicht-deutsch, sie ist eine SE Aktiengesellschaft, ist nicht wirklich deutsch. Die deutschen Medien halten sich an keinerlei Gesetz. Sie wollen eigentlich nur ihre persönliche Meinung veröffentlichen. An Wahrheit und Fakten und Gesetze waren sie nicht je interessiert. Sie wollen selber mal erschaffen, aber sind deswegen nun mal staatsfeindlich, weil sie nicht den Presserechten entsprechen, aber so tun als ob sie Presse sind. Sie sind nichts, sie sind Meinungsblätter im Rahmen der Informationsfreiheit, aber Presse sind sie nicht. Früh sind die Sprüche "Ausländer Raus" bekannt. Ist ja auch richtig so, denn laut Grundgesetz gilt seit 1990 das Grundgesetz nur für das Deutsche Volk, die Türken meinen von hier aus die Türkei regieren zu dürfen mit deren Türken, die hier in der BRD einen politischen Job haben. Eine ehemalige kroatische Kollegin, sie war Sachbearbeiterin lachte ja auch gerne Deutsche aus. Sie wurde zwar in Aachen geboren, aber Deutschland sei doch selber schuld, denn es lasse ja immer Ausländer rein, obwohl man Ausländern (Jugoslawen), sowieso nicht je trauen sollte. Auch andere Ausländer wirkten schon immer staatsfeindlich und nicht je integrationsfähig und kommen anscheinend mit dümmsten Ausreden nach Deutschland, weil sie keinen Bock haben, auf das strenge Strafrecht in deren Heimatländern. Auch Amerikaner fallen regelmäßig auf. Sie sind gerne Holocaust-Freaks, haben rassistische Personalbögen, als ob das Personal ein Zoo sei, inklusive Kopfform, obwohl Holocaust laut US Firmenregeln, die weltweit gelten, verboten sind und man Derartiges unterschreiben muß. 2009 wurde ich auch bedroht, daß Deutsche in Düsseldorf unerwünscht sind. Von einem Ordnungsamtler, die meistens nicht je beamtet sind und der mir mein Gehalt - laut Ordnungsamt-Zuständigkeiten - besorgen sollte. Er war aber lieber Ausländern hörig, die feindlich gesinnt in die Bundesrepublik Deutschland samt EU einschleichen. Integrationsfähig sind die nicht, viele sind wie suchtkranke Starkraucher, die ohne Nervengift leben wollen. Da hätten die auch in ihrer Heimat bleiben können, denn die Flüchtlingslager sind ja auch nur wie Gefängnisse, was besser immerhin. Seit 2001 hat das Bundesamt für Katastrophenschutz darauf hingewiesen, daß Deutsche im Notfall NICHT sich von ausländischen Ärzten in Deutschland behandeln lassen dürfen. Schon damals gab es Lebensgefahren gegen Deutsche. Update1: 14. März 2018 Die Invasion von Ausländern, die primär aufgrund von Schleusermachenschaften in die Bundesrepublik Deutschland kommen, ist groß. Man merkt reiche Leute ziehen die Fäden und wollen andere souveräne Länder der Vereinten Nationen entvolken und woandershin umvolken. Gesetze sind dem Pack scheißegal. Glaubhaft ist gar nichts mehr. Wer wie ich in einem Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf wohnt und bereits vor Jahrzehnten überfallen worden war, von angeblichen Flüchtlingen aus Tschetschenien, es waren angeblich irgendwelche Juden-Anhänger von dem Ungarn Soros dabei, glaubt keiner Flüchtlingsshow mehr. Bereits vor über 20 Jahren hatten die Einwohner von Düsseldorf - Lörick ihre Bedenken geäußert, besonders, weil Flüchtlinge in Wahrheit ohne Bewachung, Polizeischutz und Militär sich hier aufhielten. Auch aktuell ist das so in einem Camp, für das extra ein Wäldchen abgeholzt worden ist. Das mußte jedoch eigentlich aus Schutzgründen für den Erdboden, Grundwasser, unterirdische Wasserläufe samt Tieren bleiben. Aber es ist weg. Wer in einer solchen Region wohnt, wo primär Hundekacke zählt, dreckige Supermärkte, suchtkranke Raucher und eklige Ausländer, die sich doch immer nur wie Massenmörder, Triebtäter und Invasoren aus Asien benahmen, weiß, Ausländer riechen Scheiße, sind gefährlich und sie möchten nur für sich sein. Am Besten nur in ihrer wahren Heimat, denn es gab vor vielen Jahren bereits Neid-Überfälle, wenn Deutsche in ein asiatisches Restaurant in Düsseldorf essen gingen. Man wolle nur Einheimische, keine Düsseldorfer oder Deutsche.`Update2: 04. April 2018 Wenn man ein Opfer von Ausländern wird, so wie ich, wird man grantig. Ich lebte und arbeitete in England und auf den Kanaren, ich fuhr gerne ins Ausland in den Urlaub, doch seit der Großinvasion von rauchenden Ausländern mag ich keine Ausländer mehr. Das Rauchvergifter-Dauerpack ist eine Schande und trollt wie anderes Psychiatriepack wie ein Haufen Dumm vor Supermärkten herum oder auch sogar in der Graf-Recke-Stiftung, ein sowieso allgemeines Schänder-Konsortium, fernab von weltlichen Gesetzen. Aber sitzen Sie mal stundenlang jeden Tag in der Suppe von Nachbarn, Essensdämpfe dampfen durch Etagen durch, wie gar kein Fußboden oder Wohnungswand oder sitzen Sie mal im Dauerhähnchen, Asienfraß, Gammelfleisch, Acrylamid, sodaß sogar die Wäsche in der Waschlauge alle Giftlagen, samt Tötungsgift wiedergibt. Den Wohnungseigentümern ist das egal. Die freuen sich wie ein Haufen Ausländerpack über die Vergasung der Mieter und andere Eigentümer und Bewohner. Solche Triebtäter sind natürlich auch nicht Deutsch. Es handelt sich also um ein ungezogenes Pack, daß nicht je mit einem Kochlöffel eins übergebraten bekam. Ich sitze, liege und schlafe also in einer Garküche, als ob ich direkt über dem großen Suppentopf oder Grill hängen täte, sogar die Socken bekamen ein Hähnchengewürzgeruch, andere eher Tötungsdroge. Das Haus will weg, es will abgerissen werden, die Scheißkack-Ausländer machen es vielleicht möglich. Mehrfach verursachten die bereits beinahe den Großbrand. Immerhin ist klar, meiden Sie all deren Produkte - kaufen Sie nicht bei Ausländern. Das wollen die auch nicht.
Nachricht in voller Länge


Update1 Achtung ! Inkasso ohne Vollmacht ist Inkassounternehmen verboten !

Published : 02. Nov. 2017., 07:55:51 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 675
Print |
Inkassofirmen gibt es wie Sand am Meer. Oft helfen sie nur Unternehmen, Forderungen geltend zu machen bzw. einzutreiben. Selten helfen Inkassounternehmen privaten Einzelpersonen. Oft beinhalten die Inkassoschreiben noch nicht einmal eine Vollmacht, es wird einfach nur behauptet. Das stellt jedoch einen Betrug dar, versuchter Geldklau und ist sowieso illegal. Hier geht es zum Gesetz. Update1: 12: November 2017 Auch Anwälte dürfen ohne Vollmacht, die im Original vorliegen muß, eine Kopie zählt nicht, nicht agieren. Gibt es keine Vollmacht, hat der Anwalt quasi verloren. Denn ohne direkt zu Beginn gereichte Vollmacht, ist das Verfahren nicht mehr heilbar, also nicht mehr rettbar für den Anwalt. Übrigens Rechtsanwälte sind nirgendwo mehr nötig. Jeder darf selber antreten, das Bundesverfassungsgericht hält die für zu teuer und oft unnötig. Wichtig ist: Kenntnis der höchstrichterlichen Urteile des Bundesverfassungsgerichts und die findet man online auf deren Webseite.
Nachricht in voller Länge


Update3 BGB 535 Wohnungs Putzfrau mu? fuer Mieter in Miet-NK sein - Bundesverfassungsgericht verbietet Raucherwohnungen stinkende Junkies Alkies - das ist aber allen egal

Published : 01. Nov. 2017., 09:51:27 | Author : Conny Cr?mer | Rating :
Leserzahl : 510
Print |
Es ist erstaunlich, was man im Bürgerlichen Gesetzbuch so alles findet. Für einen ordnungsgemäßen Mietzustand, muß nämlich der Vermieter auch während der Mietzeit bezahlen. Update1: 12. Januar 2018 Oft stinkt es in Wohnungen, wenn geraucht wird, aber was ist, wenn ein Nichtraucher durch den Tabak und Drogen und Gestank durch andere Wohnungen genervt wird, die Wohnung stinkt und sogar Kabel-Receiver, technische Geräte oder Kaffeekocher kaputt gehen und wer putzt und wer kommt für die Schäden auf? Und was ist bei Pissegestank oder Rentnerekelmief? Update2: 23. Februar 2018 Wer in einer Wohnungseigentümergemeinschaft in einer Wohnung wohnt, hat strenge Regeln, auch wenn derjenige Mieter ist. Eigentümer, die wie Arsch stinken, sind ja bereits ein Problem, aber Raucher, Junkies und Alkies können sofort des Eigentums entzogen werden, dasselbe gilt auch, wenn die Wohnung vermietet ist und der Mieter raucht. Hier schnell das Urteil. Update3: 05. Mai 2018 Bekommen Sie eine Putzfrau vom Vermieter? Nein? Schlecht! Denn das Gesetz ist eindeutig. Aber daraus erfinden Vermieter, daß die Putzfrau nur das Treppenhaus putzt und Kellergänge, sonst nichts. Aber das Gesetz ist eindeutig. Auch erfinden Vermieter millionenfach - ja komplett in Deutschland -, daß Mieter selber den Strom anmelden müssen. Das ist auch nicht im Gesetz so, sondern der Vermieter bzw. Hausverwaltung Eigentümergemeinschaft ist dafür schon so immer eigentlich verantwortlich, aber daran hält sich keiner, weil man es so gewohnt sei, daß der Mieter immer alles macht, nicht der Vermieter. Gesetze sind also der Outlaw-Bande wurscht. Typisch Beschaffungskriminelle Suchtkranke. Es ist den Stinkern mal wieder alles scheißegal. Hauptsache alles zustinken. Deutschland ist ein Junkie-Triebtäter-Staat, viele Eltern ebenso. Kinderfickerstaat. Viele Eltern wollten immer nur, daß die Kinder samt Mieter ebenso Scheißkack-Junkies werden, dann gehöre man endlich auch dazu.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit Vorsorgeuntersuchungen fuer GKV-Versicherte - oft illegal und unnuetz - Onkologie

Published : 01. Nov. 2017., 04:05:56 | Author : Conny Cr?mer | Unrated
Leserzahl : 358
Print |
Die Mammographie gehört zu den schweren Strahlenverbrechen gegen Frauen. Sie ist unnütz und unnötig, aber Radiologen verdienen sich gerne eine goldene Nase und gelten zu den Großverdienern der Ärztebranche. Das ist ziemlich blöd, denn eigentlich sind Ärzte im Kassensystem in Wahrheit Angestellte bzw. beamtet, weil sie dem Verwaltungsrecht unterstehen. Facharzt ist Facharzt. Auch andere Vorsorgeuntersuchungen sind meist totaler Schmarrn. Pap-Tests. Wenn eine Frau gerade irgendeine Erkältung hat, darf ein Arzt gar keine Vorsorgeuntersuchung auf Genitalkrebs durchführen. Jeder Schnupfen verfälscht schon derartige Tests. Der Patient muß vorher einwandfrei gesund sein. Das testet aber kein Arzt mithilfe eines vollen Bluttests, der macht ja nur rote und weiße Blutkörperchen, Thrombos, Lymphozyten und vielleicht Cholesterin, Glucose. Tumormarkertests, einfach was Blut oder noch einfacher, macht der nicht. Deshalb ist die Darmspiegelung sowieso ein gefährlicher Eingriff, wegen Gefahr der Sepsis, Infektion und Tetanus und viele Ärzte checken nicht den Tetanus Titer. Überhaupt wissen Ärzte meistens nichts und wollen es auch nicht. Viele sind noch nicht einmal echte Ärzte, Kassenärzte schon mal gar nicht, sie wollen lieber Cash in de Täsch, zu zahlen an der Theke.
Nachricht in voller Länge


More Pages : 1 [ 2 ] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27


    Zufällig ausgewählt
Da beginnt die Promotionschlacht um den Oliver Stone-Film um den armen Snowden, der in Moskau lebt. Finanziert wurde der Kinofilm von Franzosen und Deutschen, war in der Presse zu lesen. Logisch, der Snowden sieht auch aus wie ein Deutscher, der zu viel am Computer gedaddelt hat. Deutschland hat außerdem viel Stasi-Erfahrung. Deshalb paßt als Ersatzwohnort Moskau und Russland ganz gut.


    Statistik
» Artikel online
787
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2224658
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro