Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht - Sozialrecht
» Das denken Sie daran - Ressort - Rappelez-vous - Archiv
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht - Bundesverfassungsgericht - immer 103 GG Absatz 2 nehmen
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Nahverkehr
» Sicherheitshinweise & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft & Steuerrecht

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht - eigentlich ist Presse pflichtig landeszubeamten von Amts wegen bzw. Gesetzes wegen, dito eigentlich Vereinte Nationen, das Land NRW ist ewig im BAT bzw. TVÖD oder / und Landesbeamtenbesoldung an mir säumig

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende

Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc. Öffentlich-rechtliche Fernsehsender tragen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, keine Körperschaftsnummer

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. Die DDR Auflöser sind nach wie vor juristisch Hochverräter gegen den völkerrechtlichen Staat Deutsche Demokratische Republik, so mal übrigens, alles Entlaufene aus der DDR z.B. nach Düsseldorf.
DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe. Die olle DDR machte aus dem Recht mal ausreisen zu dürfen, das Recht die DDR zu beenden und in das völkerrechtlich fremde Land BRD zu integrieren.

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, siehe also Präambel Grundgesetz und in der Landesverfassung NRW sind da und weiter lesend, eher unerwünscht in der BRD. Es geht nicht um Staatsangehörigkeit, sondern Volk. Quasi wie Indianer werden Deutsche ständig vertrieben. An den UN Migration Pakt hält sich auch oft so keiner, einige schon. EU war nicht je ein völkerrechtliches Subjekt, da es ein Attentat wäre gegen das Völkerrecht der einzelnen EU-Mitgliedsländer
Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Die Polizei ist oft ein Drittländer aus einem Kamel-, Kaschmirland oder wie ein tschetschenischer Obertroll. Polizei, Dein Freund und Helfer, den Slogan kennt keiner "aufwachserisch" hier in der BRD keiner mehr, sondern die machen mit jedem Ekeltroll lieber gemeinsame Sache.

Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute. Also sind der Landtag NRW plus zahlreiche Gerichte feindlich durch die Stasi und DDR unterminiert. Beamte dürfen sich in der Öffentlichkeit und im Dienst laut Bundesverfassungsgericht zu keiner Religion bekennen, es sind öffentliche Amtspersonen, keinerlei Religionstrolls, sonst fliegen die automatisch aus dem Job raus. Dar lernt man schon im Gymnasium, aber die PolitikerINNEN anscheinend alle nicht je, also sind die unerlaubte AusländerINNEN.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde übrigens erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Es gilt seit dem UN Migration Pakt nur noch das Gesetz des Staats in dem eingewandert wurde. Die BRD erlaubt per Grundrecht in Artikel 9 GG KEINERLEI ausländische Firmen und das Land NRW in seiner Verfassung keine AusländerINNEN, weil die AusländerINNEN schon immer zerstörerisch also ScheißkackausländerINNEN waren. Einige AusländerINNEN oder AnalphabetINNEN macht aus den Sonderrechtewürsten mal direkt Hundefleischwurst aus Hund oder Kinderwurst aus Kind, so vom Gestank her. Also, das sind keine BRD Gepflogenheiten, auch Nonnenkuttenlook für nicht-Nonnen sind nicht so korrekt, der griechische Witwenlook quasi wie eine Muslima, war auch mal in der BRD vorhanden für das Trauerjahr von katholischen Witwen.
Laut Grundgesetz gilt nur Strafrecht laut 103 GG Absatz 2, Grundrecht, das Grundrecht gilt laut Präambel nur für das Deutsches Volk.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen. Das ist noch immer so, aber deren Auslandsgastros sind noch immer verfassungsrechtlich nicht je erlaubt. Hier im Haus scheinen AsiatINNEN immer auf Ohrenschmalz zu stehen, Hauptsache hirnkrank

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Der war nicht wirklich Deutscher, sondern Österreicher. Das wollen heutzutage auch noch immer sehr viele nicht wahrhaben. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Methylphenidat, die chemische Variante von Heroin, auch damals sehr beliebt die Droge, gab es damals eigentlich auch schon, heutzutage oft die chemische Variante. Heroin war mal zwischen Weltkrieg I und II sehr beliebt. Junkies. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit, rezpetiert von ÄrztINNEN, die nicht wahrhaben wollen, daß sie nur Drogendealer sind. Hinzu kamen Shitties wie Kotschizophrene und Typhus-Cholera-Ruhr-Fans.

Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen. Meine Stimme ist durch Drogen bzw. Psychopharmaka und ständiger Nikotinsucht meiner NachbarINNEN einige Oktaven und Schwingungen anders. BRD Gepflogenheit - es ist alles per UN Gesetze nicht erlaubt: Drogen und Psychopharmaka.

Die echte Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis ist heilbar mit Antibiotika, gibt es viele von, nicht das Amantadin. Borna Viren sind genetisch verwandt mit Tollwut und Staupe), das wissen viele ÄrztINNEN nicht, denn viele sind eher Entlaufene, ohne Wissen oder nun mal Kranke oder gemeinstgefährliche Stümper. Auch an Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht das mit Östrogene und Testosteron, sogar GynäkologINNEN nicht) leiden viele, auch angeblich echtes Gesundheitspersonal, und an Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Also, NICHT Willkommen in der BRD, sondern "Geh doch nach Hause Du alte Scheiße!" Stattdessen meinen dann die Stasi-Abhörfreakbanden, dann in das Wohnhaus ziehen zu müsssen.

9Guten Tag am 11. August 2020, wegen vielen Eilmeldungen noch immer hier oben, noch immer kein normales normales Redaktions-Story-Layout hier direkt. Es gibt noch kein heute neu aber gestern neu (Browser bearbeiten suchen dann heute neu oder gestern neu oder Datum - Monat ausgeschrieben eingeben) runterhüpfen dann bis zur Story mit dem Link bzw. die Eilmeldung hier oben lesen Wegen vielen Terror-Eilmeldungen samt Gesundheitsgefahren und Angriffskriegen gegen die BRD und echte Deutsche, deswegen hier viele Eilmeldungen. Zum zigten Mal Corona, nein nicht das Bier, sind sonst immer schon als Sommergrippeviren, also Erkältungsviren in Deutschland bekannt. Es fiel auf, daß seit viele AsiatINNEN hier illegal wohnen, versucht wurde das hiesige Wetter und Klima samt Luftgemisch zu verändern mit einer Art Psycho-Tropika, dadurch sind klassische Krankheitsstrukturen verschoben und andauernd in Zeit samt ekligem Ausländergestank. Es ist künstlich versursachter Gestank, Krankheiten, weil sich viele daran aufgeilen, weil es in deren Auslandsheimat auch immer eklig so stinkt oder und ständig alle krank sind, 11. August 2020, 11.31 Uhr und um 12.30 Uhr ergänzt ein Stäbchen in den Rachen rein ist weder eine echte Differentialdiagnostik noch eine echte Anamnese. Sondern eine verlängerte Q-Tip Show ohne echten ärztlichen Hintergrund.

Die Beirut Story ist heute zum weiteren Einsortieren ins normale Redaktionslayout geplant, 11. August 2020, 08.34 Uhr und Copernicus Satelittensystem tja, mehrere Explosionen anscheinend doch, Randale, fast fast wie Scripted Reality auf libanesisch, mit dem Zeder-Restaurant in Düsseldorf vor zig zig zig Jahren, es gab Entführungen, weiß ich es noch immer nicht mehr, aber ich tue mal Beirut Explosion mit den vielen Tierköpfchen in den Rauchwolken plus bayerischen Radarpilz samt Supernova-Look ab als Putschistenkram gegen deren bis vor einigen Tagen gewählte Regierung, ach ja, die haben ja oft Häuser mit einer Seite offen, quasi wie ein Puppenhaus, sind die da Roboter oder ging es "immer eine Seite muß offen bleiben" um Fenster?
20.49 Uhr Im Rahmen der Fernsehnachrichten erwähnten BehördenmitarbeiterINNEN der Bundedsregierung bzw. BRD Ministerien, man würde das Satelittensystem Kopernikus einsetzen zur Überwachung im Libanon. Das macht aber nur Umweltkram, Hochwasserdaten, Erdbewegungskontrolle (eher Totalversager in Sachen Düsseldorf), aber ich fand eine Karte über Kohlenomoxid, wohin viele AsiatINNEN seit so ca. 2004 via Düsseldorf umgehend hin wollten. Äquatorgegend Afrika. Da ist primär nur Kohlenmonoxid in der Luft. Es gab auch direkt Hinweise über Ähnliches hier und Verseuchung mit Kohlelok-Gestank anstatt Aktivkohle auf der Straßenbahn Kohle drauf, ähnlicher Gestank in der Düsseldorfer U-Bahn und durch die Kohlenonoxid-Pipeline von Krefeld nach Leverkusen. https://atmosphere.copernicus.eu/global-forecast-plots Screenshot kommt nachher.
EILT Hitze in Deutschland verursacht von GärtnerINNEN, die keine je waren, HauseigentümerINNEN, die oft auch keine sind, dito WohnungseigentümerINNEN, Hausverwaltungen, MieterINNEN, die nicht meckern (also anscheinend Illegale sind) und Feuerwehr, die keine je ist, dito olle Stadtverwaltungen, die nur mit derem Posten angeben, aer auch nichts sind, sondern Wiesen verdorren lassen, in strohblöd und in Weed-Look, 11. August 2020, 06.39 Uhr Viele GärtnerINNEN bedürfen doch einer Fachausbildung, quasi wie Handwerksrolle, etliche sind gefährlichste AusländerINNEN und sowieso Illegale, die mal ein wenig Pflanzen gießen, aber Wiesen grundsätzlich ignorieren, als ob die diese nicht sehen oder erkennen können oder wollen.
Außerdem haben viele Putzfrauen sogar von Hausmeister-Services, keiner Arbeitschutzbekleidung, sondern putzen und arbeiten mit deren normaler Bekleidung, also wie wenn man einkaufen geht oder so. Einige tragen sogar Pumps. Etliche Putzfrauen rauchen sogar im Haushalt von dem zu putzenden Haus oder in der Wohnung oder auf Privatwegen des Putz-Gartenobjekts direkt an Pflanzen und Gebäuden und vermiefen alles.
Primär mögen die Gestank und Mief, etliche andere angebliche echte GärtnerINNEN, eher auch alles Illegale wollen immer nur mit einem motorisierten Gartenfahrzeug alles verstinken und freuen sich dabei wie Bolle. Auch die kapieren nicht, daß man eine Wiese bewässern muß, halten sich aber für befugt, Gär6ner zu sein.
Es handelt sich oft um illegale Ostblockies auf dem Niveau eines Vollpfostens, der dann auch noch gerne trotz Verbots in Bundesrechten Hecken, Gebüsche etc. schneidet und in Wahrheit ein Umwelt-Terrorist ist, auch in Wasserschutzzonengebieten, die oft auch Teil von Bundesrecht, Landesrecht oder Wasserschutzrechtgebieten sind der Wasserlieferanten also für Trinkwasser. Primär sind die Gärtnervölker, die hier auch in Düsseldorf gerne Vertrocknetes mögen, als AlkoholikerINNEN bekannt, damit man mal desinfiziert wird. Hätten die immer alles top bewässer, das ganze Jahr herum, gäbe es weder Trockenperioden, noch heftigste Hitzewelle.
Deren Staatspräsidenten samt SoldatINNEN rufe ich hiermit auf, Ihr völlig beklopptes Volk, die laut Präambel Landesverfassung NRW, UN Resolution 1514 von 1960 der Vereinten Nationen, sowie sämtlichen Berufsgesetzen, Wasserschutzgesetzen, Umweltgesetzen, Wasserschutzgesetzen der Vereinten Nationen und sowieso Verstoß von 9 GG AusländerINNEN dürfen keine Firmen besitzen bzw. Eigentümer sein, aus der BRD zu entfernen. Es ist arg bedenklich, daß etliche Golfspieler, die EigentümerINNEN oder Tenisspieler auf Rasenplätzen sich nicht beschweren über die Trockenfreaks, die nur immer in der Sahara sein wollten und dann alles für EU halten, sich auch, obwohl die bei deren illegalen Ankunft in Deutschland, Düsseldorf etc. gar kein EU-Land waren und dann noch nicht einmal den Job können.
Diese Art illegaler Beschäftigung mit gleichzeitiger Schädigung von Flora und Fauna, Gewässer des eigentlich eigenen Eigentums beweist eher, die EigentümerINNEN sind auch noch falsch, Polizei und Gerichte samt Stadtverwaltungen nicht echt sind und anscheinend handelt es sich überall um trockene AlkholikerINNEN, die sich mit Psychopharmaka zudonnern oder und um TerroristINNEN, die gerne überall verwüsten, Messies. Diese Stöckelschuh-Gärtnertussen oder Putzen das so was nicht legal sein kann, das kapiert hier im Gebiet, auch hier auf dem Grundstück total keiner bis auf ich.
Ich stelle hiermit Strafanzeige, und mit den Masken (keiner sieht mich ätschibätsch), soll von den oft anscheinend illegalen PolitikerINNEN alles vertuscht und der Mief maskiert werden. Typische Labertaschen, aber in Wahrheit nix können. Pragmatisches logisches Handeln kennen und können die nicht. Dienstuntaugliche. Sogar in der Klappse, der Psychiatrie in Düsseldorf, da Grafenberg-Aaper Wald-Gerresheim gibt es für PatientINNEN Gärtnerkluft und Arbeitsschuhe, nix da Pumps und Privatklamotte.
Eilmeldung, verseuchte Tetanus-Impfungen, Gesundheits-Terrorismus, und Buhido und Arafat Chaker - nicht die Hella von Sinnen Chaka Chaks, dasselbe wie August 2018, NachbarINNEN auf dem Grudnstück oder waren, sind oder waren in der Schön Klinik, Düsseldorf, ex-Dominikus (Das Heerdter) tätig, 10. August 2020, 20.38 Uhr Evt. war der Terror-Anschlag auf meine Leistenregion, (siehe weiter unten, Kratzfoto von unbekannt), astrophysisch samt Zeitenveränderung (wie im Science Fiction) entstanden. Ein Herr Schweighöfer ist eigentlich aus dem Fach Astrophysik. Es gibt ein identischen Nadelfoto, das sieht aus wie die Tetanus-Impfung von 2018 bei mir damals. Da war alles unterm Pflaster dann beim Duschen nach einigen Tagen Pflaster abgenommen, es war wie grippig-erkältig, Hatschi.
Ich hielt es für ein Attentat. Die Impfung machte das letzte Glied und verbotene Krankenschwester, denn nur ÄrztINNEN dürfen impfen und alle vom Chefarzt, Oberarzt, Stationsarzt orderten eine Krankenschwester zu impfen. Das darf die gesetzlich nicht je. Link dazu kommt noch, ist im Schön Klinik Artikel.
Einige Tage danach hatte eine andere Nachbarin, evt. die Ukraine Lieseln, ich meine rechtes Treppenhaus, dasselbe grippig-erkältig dann, aber in meiner Nase fiel es auf, durch die Wand und Fußböden. Im Badezimmer. Seit einigen Tagen, 2 - 3, derselbe Geruch mit jucken im meiner Nase zu grippig-erkältig-hatschi. Dasselbe Zeugs wie 2018, dieselbe, Foto gemacht unterm Zeh bei mir.
Gleichzeitiges Vergessen beim Entdecken meiner PIN Girocard-Nummer. Bank und Polizei wissen davon.
Die 2018 später untersuchende Ärztin, die bei mir damals evt. Schulter-Nacken-Arme angebrochen hat, ist dieselbe wie damals vor vielen Jahren, als ich mit dem Arafat Chaker da unterwegs war, wieso weiß ich auch nicht, und ich die Pockenimpfung neben das Knie bekam.
Die Ärztin hat evt. eine Zwillingsschwester. Vielleicht weiß Bushido was davon. Es ging zuvor mal um Khedira und ein Fußballer mit einem Meniskus-Schaden, es kann sein, daß ich deswegen entführt worden war und ich ohne Grund operiert worden war, ich sah wie die Pockenimpfung (da impft keiner, damals waren wir in Lebensgefahr, schwerste Attentate eigentlich) also ja, ich wurde auch da für andere gehalten. Und last not least, die Kinderband Tokio Hotel ist echt nicht mit Hotels in Tokio Japan identisch. Ich hatte mich mit einem Bandmitglied von Robbie Williams, ex-Take That im Kempinski Hotel Corvinus in Budapest, 2003, darüber unterhalten. Später wurden die die Vorband des Sängers. Auch gab es Eifersüchteleien aus dem Lager Heidi Klum wegen Red Hot Chili Peppers. Ich war damals, mhm 1985 aber die Nanny für den Sohn des Konzert-Chefs (Rockpalast auf der Lorelei). Ich war sonst öfter dort im Büro tätig, in Düsseldorf. (Blitz Musik). Der spielte mit den Musikern da diees Fersen-Knöchel-Fußball. Die Musiker waren Ersatz-Nanny und ich guckte zu.
Und für alle anderen Stars und Ähnliche, die mit mir entführt waren, den Discovery Getränke-Automaten gab es wirklich im Wartenzimmer des Notfallbereichs der Schön Klinik, damals Dominikus Krankenhaus. Und die eine Treppe im anderen hinter einer Tür herab, oder so, gibt es auch wirklich. Da weiß evt. Jack Nicholson (der Schauspieler von The Shining) noch was. Brian May, der ist nicht nur Musiker in der Band Queen, sondern Astrophysiker, hat so ziemlich viel faul versaut. Das ist eher schon Kriegsverbrechen an alle, auch wegen London Bombings, 2005. Der Fußballer Khedira weiß evt. wie das mit dem Meniskus war, und die Lena, das war Jahre zuvor, bevor die glaube ich überhaupt bei der Klum war in "Germany's Next Top Model".
Es gibt Mehrfachimpfungen, also verschiedenes Zeugs in einer Injetions, ich hatte jedoch nur Einfachimpfstoff bekommen. Und mit Patrick Stewart, Star Trek Next Generation, war ich in einer Pommesbude, da am Düsseldorfer Polizeipräsidium sitzen, und die Messe Düsseldorf konnte mal bei einer Star Trek Convention, die Fernsehserie nicht von den echten tatsächlich existierenden Raumschiffen unterscheiden, und hatte mal Marketing Leute, von denen dann ans Thema rangeholt.

Alarmstufe 3, Amtliche Wetterwarnung Hitzewarnung Stufe 3 für 11. August 2020, von 11.00 Uhr bis mindestens 19.00 Uhr, denken Sie daran, wegen Sonneeinfall, je nach Region und Ort ist die Hitze oft gegen 19.00 Uhr noch immer hoch, betroffen sind viele Orte und Düsseldorf samt Erkrath, Hilden Solingen, Neuss, westlich östlich nördlich und südlich. Die Wetterwarnung gilt als Stufe 3 Unwetterwarnung - ist aber eine Hitzewarnung und wurde heute 10. August 2020, 12.21 offiziell bekannt gegeben, hier um 17.01 Uhr hochggeladen. wetter.com geben Sie dort in der Suchfunktion Ihre Postleitzahl ein.
Corona Eil für alle Eltern mit SchülerINNEN 10. August 2020, 11.23 Uhr Gucken Sie alle ins Schultzgesetz Ihres Bundeslandes via Google z.B. Schulgesetz NRW, vergleichen Sie diese mit der Landesverfassung Ihres Bundeslandes (ist meistens eh alles pflichtig gratis) weiter unten es herrscht das Recht an der Schule teilzunehmen, nicht die Pflicht. Der Direx ist zuständig für Hitzefrei. Schulräme direkt an Stinkie Hauptstraßen (wie wir früher im Luisengymnasium, Düsseldorf) sind nicht kindergeeignet. (mal wieder übel geworden, dann Türe zum Gang auf, Stinkel Ekelgestank von 40 Kindern im luftlosen Raum, igitt halb tot Sauerstoffbeatmung her), also raus da, ansonsten versuchen - müssen LehrerINNEN eh, Schulinfo über Lernseiten verteilen (das klassische Durchtelefonieren) am besten Kids in kleinen Gruppen bei anderen SchülerINNEN im Garten oder Hof des Hauses verteilen mit Lehrerübungsbuch bzw. irgendeiner Mutter oder vielleicht älteren Nachbarin dabei. Das ist hier alles für Notfälle. Außerdem das Jugendamt befragen wegen Gesundheit und so und Luftmangel, Hitze, Hirnschläge, Herzinfarkte, Lungenkrankheiten.
Und der Schularzt muß jeden Schüler untersuchen lassen, nicht nur auf Corona, so Lungenarztwagen, EKG, Schädel-Hirnaufnahme, Niere, Blut Urin, etc. es gibt Lungenarzt-LKWs, quasi wie Toilettenwagen und so was wie nun ja Obdachlosenarztwagen. Und wenn bei den Möchtern-Politikern die Luft lieber weg bleibt, bei Hitze und Maske, sollen die doch tot umfallen, diese massenhaft suizidalen Massenmörderfreaks. Der Deutsche ist ein mündiger Bürger, aber kein Maskentroll. Karneval ist vorbei. Ansonsten stopft Euch lecker Vitamine, Säfte, lecker Eis rein, Mineralwasser ob still oder medium oder blubblig und laßt die angeblichen Erwachsenen doch dumm labern, die galten immer nur als AnalphabetINNEN. Falls Sie DrittländerINNEN in der Klasse haben, vorsicht vor Seuchen wie Flußblindheit, Parasiten, Leishmanien, Bilharziose und deren oft mitgebrachten Tiere wie die Zika Mücken, wie ganz viele von meinen (illegale) asiatischen NachbarINNEN. Die Ostblockies sind angeblich auch Ungezieferfreunde. Zur Bekämpfung nur die klassischen Steckdosen-Dinger nutzen, vorsichtig vor anti-Mücken-Creme, das ist eher was für anti-Leben, sondern KZ-Müll.
Holen Sie sich unbedingt ein Meßgerät, ganz günstig oft um die 10 Euro, online erhältlich zur Messung von Puls und Sauerstoffanteil. Ab 94 Prozent und darunter fängt das Hirn an zu leiden, man wird eine dumme Nuß wegen Sauerstoffmangel, kennt man sonst vom Ertrinken oder Erwürgen sozusagen. Fragen Sie Fachärzte, ob Sauerstofftabletten für den Menschen (also nicht Aquarium helfen könnte). Und wir machen weiter Schools Out ... This Summer wegen Lebensgefahren für alle und sogar für die blöden Lehrer und je nach Fernsehberichterstattung wirkt es so, eine Arztpraxishelferin, mittleren Alters spielt Schuldirex. Total peinlich, schon vom Labern und Look nicht je direktionsfähig. Wir waren Opfer von den Menschenhändlerringen von RTL, Kinderfickern und Scientology, aber die da im Fernsehen sind ja total das Übelste.
Das böse A für Anarchie-Twitter will nun pflichtige staatsnahe Presse markieren, obwohl laut Gesetz in der BRD sowieso Presse beamtete Landespresse sein muß, dito eigentlich laut United Nations, dem Gesetz verpflichtet, hier machen alle daraus, jedem Politiker in den Arsch kriechen, 09. August 2020, 23.00 Uhr Facebook und Twitter Chefs waren ja bereits vor deren online Startsachen in Düsseldorf Psychiatrie bekannt, Haus 2. Interessanterweise auch die Juristenfrrau von Twitter, eine Asiatin. Die wurde dann anscheinend Richtung USA geflogen, mit dem Rest der Anarcho-Bande. Die sind ein Holocaust-Betrieb. Hauptsache Lügen und Staatsferne, nicht Staatsfernsehen, nichts Öffentlich-Rechtliches. Die wollten nur Privaten Anarcho-Kram, es geilte die auf, weltweit alles zu verarschen. Viele AsiatINNEN hier im nahen fußläufigen Umfeld gehören zur asiatischen Anarcho-Szene, AsiatINNEN gegen den Rest der Welt besonders auch mit Seuchen. Obwohl Twitter an sich eine prima Software (Open Source) ist, ist die tatsächliche Ausführung primär nur auf Terrorismus auslegt und weltweiten Gesetzesbruch, nicht zur Bekämpfung, weil die Polizei etc. selber so ist, nicht echt ist, sondern eher mit Postings primär eine Twittersucht auslebt, anstatt echte Polizei zu sein, oder Feuerwehr, oder Gericht, etc. pp.
Twitter wollte lieber Content kontrollieren, redigieren und zensieren und entspricht also keinem Open Source Outlet eines Providers, sondern Asia Terror Regime, das die Wahrheit nicht will und kackfrech löscht. Tja, AsiatINNEN bei Twitter und Facebook und internetsüchtige PolitikerINNEN und Polizei, der online Anzeigen und Aussagen immer nur am Arsch vorbeigingen, also ist das Ding noch nicht einmal barrierefrei. Es ist aktuell noch immer nicht für mich klar, sind die alle DoppelgängerINNEN, AnalphabetINNEN oder echte TerroristINNEN, das war bereits in der Psychiatrie mit denen samt PolitikerINNEN ein Problem.
Die haben eine Zockermentalität, leider weder irgendwo ehrlich, noch friedlich. Schade, bei Sahra Wagenknecht war es besonders interressant, auch wir waren mal entführt dorthin. Sie sagte auf Twitter oft total das Gegenteil als im Fernsehen. Es gibt Terrorgifte, auch aus der Entfernung, quasi auf dem Bürgersteig vorbei, dann kann das passieren. Regierungssprecher, ex-ZDF Mann fiel wie üblich dumm auf, der Rest auch, ein Tattergreis-Aktion-Sorgenkind-Club, das noch immer keine gesundheitliche Hilfe für sich bekam und das fällt denen noch nicht einmal auf. Die kapieren noch nicht einmal die eigenen Gesetze, die die immer wiederholt neu texten lassen oder es sei was ganz neu, obwohl es das schon seit vor meiner Geburt gab.
Bei Frau Nahles, ex-Bundesministerin für Arbeit und Soziales, gibt es auch evt. Doppelgängerinnen, eine ist evt. wie ich beinahe ermordet worden, Schuß in den Kopf, es war allen scheißegal. Ich weise auf die örtliche Entkolonialisierungspflicht dringend noch einmal hin und Facebook samt Twitter sind leider eine Lebensgefahr und zwar so sehr, als ob alle bzw. viele nicht je mit Internet aufgewachsen sind, keinerlei Net-Etiquette je kapiert haben, sondern sie lebten offen Darknet und Ekel-Newsgroups aus.
Dann mischen sich Fremde an, kapieren Sarkasmus nicht je, sind eklige stalkende Neugierfuzzels, mit Stalking und Trickeinbruch in die echte Wohnung. Ja, das sind Facebook und Twitter, für die Pharma-Mafia, Pharma-Marketing und Hijacken der Wahrheit und dabei bloß keine echten Gesetze und United Nations Resolutionen wahrhaben wollen. Es gilt nur Strafrecht übrigens, Völkerstrafgesetzbuch, Cyberwarfare ist übrigens Völkerrechtsbruch und Ausländer woanders meistens auch. Es geht also um Internet-Hooligans mit schwersten Terror-Allüren aus Asien und einigen anderen, eine gute Idee, beide Seiten, Zuckerberg wollte damals schon aufgeben, da gab es Facebook nicht. Die beiden müssen sich selber nun wenn vielleicht auch nur temporär für einige Zeit, stoppen.
Alle Strafverfolgungsbehörden haben eigentlich - so was ich gesehen hatte - ich bin seit Jahren nicht mehr da, ich bekam immer Consent Violation Flow, und war gesperrt worden, haben totalversagt, auch was vermißte Personen betrifft.
Einige Polizeistationen waren von Anfang an negativ involviert, die gehörten zu den Internet Hooligans zuvor in echt von Anfang an. Auch einige der Parapsychologie-Szene sozusagen oder Geistergeschichten kannte ich zuvor. Es hatte mich gefreut, diese wieder immerhin online zu lesen. Es ging auch da um Verbrechensaufklärung, auch alter Fälle.
Schon gelernt, wegen indigenem Tag, wir sind Indigene in Deutschland, wir Deutsche, die Türken sind Indigene in der Türkei, Eingeborene sind das dann nicht, sondern das Originalvolk, 09. August 2020, 20.14 Uhr
Wegen Beirut, Libanon, bereits mehrfach hier oben in Eilmeldungen schon wieder unsortiert nicht in Eil-Aussagen ergänzt hiermit 09. August 2020, 19.09 Uhr Vor langer Zeit, vor ca. 14 Jahren ungefähr oder sogar bezugnehmend auf vor fast ca. 30 Jahren, ging es schon einmal um Lebengefahren aber von Libanesen in Düsseldorf via deren Restaurant Zedern. Es ging um Entführungen dorthin. Es ging auch um ehemalige Mitschülerinnen und ArbeitskollegINNEN. Was ich damals schriftlich ausgesagt hatte, habe ich vergessen. Anscheinend hingen Leute der DDR übel mit drin und später Amal Clooney und Patrick Stewart, Schauspieler in Star Trek The Next Generation, der aus dem Befehl "Activate" in der Fernsehserie, erfand, er sei ein Aktivist. Amal Clooney bezeichnete sich früher, da noch nicht verheiratet, ebenso als Aktivistin.
Ich meine, ich traf auf sie mal im Rahmen einer National Geographic Presseveranstaltung, MIPCOM 2001, in Cannes. Je nach Styling sieht die ARD Tagesschau Sprecherin Zervikakis genauso aus.
Eil-Aussage wegen laut BILD Blaulicht-Report Gerichtsprozess des Jahres Arafat gegen Bushido, 09. August 2020, 13.31 Uhr Erst einmal Bushido hätte ich nicht wiedererkannt, so fett ist er, er muß sich bitte auf Wucheria (so ekliger Fett und Schwabbel) untersuchen lassen. Antibiotika heilen, das evt. in Bezug auf Düsseldorf und Seuchen, wie schon mal das Pockenproblem.
Es ging früher, als wir uns mal irgendwie ungewollt trafen, eigentlich mal um Polonium 210 Attentate, Nuklear-Attentate, also nicht um an Zigaretten oder Nippeln nuckeln, sondern nuklear, also Litvinenko, Scribal, Palästinser-Chef Arafat eigentlich mal, und voll doofe Ostblockie Hobby-James-Bond-Weiber, die eigentlich eher TerroristINNEN sind, viele Attentate mit Toten sind primär Weiberkram, ich schrieb weiter unten - noch nicht einsortiert, ist mir sogar beim Volleyball passiert, nicht das Beachen.
Und auch Fußbruch in der Nachtresidenz Düsseldorf (war früher ein Kinokomplex) bei der Graf-Adolf-Straße, in einer Passage. Ich verunfallte 2002, Juli, irgendwann hieß, es waren Attentate in Wahrheit. Es gäbe ZeugINNEN etc. Arafat und Bushido sind evt. in subliminalen Verbrechensstrukturen oder in hypnotisierten von echten TerroristINNEN, ohne ursächtliche eigenen Handlungsvorgang involviert. Es kann auch sein, daß der Saudi Scheich auch noch was weiß.
Es hängen etliche Anwälte übelst mit drin, eklige Krankenversicherungen etc. pp, feige Polizei, feige Staatsanwälte bzw. nicht je echte und laut STPO (übrigens fast alle Gesetze der BRD stammen aus allen Deutschen Reichen, sogar aus der Kaiserzeit, also nicht Beckenbauer), laut STPO dürfen nur StrafrichterINNWN entscheiden, ob wann wie wo ermittelt wird und auch den Gerichtsort. Eine Staatsanwaltschaft darf gar nichts echtscheiden. Wenn mann dann so eine olle Bundesanwaltschaftskuh sieht, so gerade frisch vom Augenarzt bzw. Optiker samt noch der Einsteckbrille entlaufen, die war letztens in den Nachrichten, die hätte sich einen Fall aus Berlin rangezogen, ist die aber in Wahrheit nur 'ne dumme Kuh, denn das darf nur ein echter Strafrichter entscheiden oder eine Strafrichterin. Die Brillenkuh darf nix. Ich meine, ich bin der mal begegnet. An den Zusammenhang habe ich keinerlei Erinnerung, evt. so ähnlich wie Epstein, Rand Andy (Prinz Andrew und involvierten Ehefrauen), dem einen Opfer, Maxwell und Paris Hilton.
Es hängt evt. noch immer mit Düsseldorf zusammen evt. alles ab 2002 oder sogar die Macht der Nacht, das ist so ziemlich Anfang der 90er Jahre gewesen. Discozelte am Medienhafen Düsseldorf (damals noch keiner, noch weiter dahinter), damals hatten so Typen die Bushido Arafat etc. mal sich an mein Auto rangemacht und KFZ-Schild. Wir alle Bushido, Sido auch mal und Arafat (einige Bilder von Sido und seiner Frau stammen daher in Wahrheit) konnten uns nicht je treffen eigentlich, wir hatten nicht je Verknüpfungspunkte außer vielleicht Echo 2003, zugetankt und gemieft mit Nervengift war die Halle bzw. der gesamte Star-VIP-Bereich und Backstage. Damals fiel auch ProSieben mit der Rednose (Drogennase?) Day Party merkwürdig auf. Da war was. Lesetipp: https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/bushido-muskeln-oder-corona-speck-was-ist-denn-mit-dem-rapper-passiert-72293652.bild.html

Terrorhinweis wegen NSU, 09. August 2020, 09.15 Uhr Nachdem oder seitdem sogar Türkinnen im Düsseldorfer Schulamt und Wohnungsaufsichtsamt arbeiten, war gleichzeitig zum OLG Prozess von NSU in München, mir Folgendes passiert: Obwohl ich in Düsseldorf linskrheinisch wohne und arbeite, meinte ein Anwalt von helpster.de Gutefrage.net München, Unternehmen vom von Holtzbrinck Verlag Stuttgart, die die Kündigung gegen mich zuvor im Arbeitsgericht Düsseldorf zurückgezogen hatten, also es meinte eine Türkin, München sei zuständig Zivilgericht in Sachen von Holtzbrinck Verlag Stuttgart.

Noch so eine Türkin oder Kurdin, alles entgegen Artikel 33 GG und alle BRD-Gesetze samt Grundgesetz handelnd und Arbeitsrechte, Sozialrechte, Gerichtszuständigkeiten. Lesetipps: Update28 Illegale Vermögensauskunft & Helpster Holtzbrinck & AG Hagen nicht echt & SVDFJ RA & VSH und Update43 Helpster Gehaltsschulden gemeldet ans Arbeitsamt und Jobcenter & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Düsseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Düsseldorf


Denke Sie daran, 09. August 2020, ß8.53 Uhr die ganzen muselmanischen Männerfreaks, die sich die Kopftuchtussen, anscheinend deren echte Töchter sind die ja nicht oder Ehefrauen, die sogar in deren (oft illegal erhaltenen, siehe eine Meldung weiter hier drunter zur Lebensgefahr an deutschen Schulen) Wohnung noch immer in verkleideten Nonnenkuttenlooks, nur bunter oft, tragen, also die Männer sind katholische Vollfreaks und wollen sich endlich auch mal Nonnen zu Hause bei sich haben. Die bedürfen also des katholischen Beistands.
Nonnen leben in der BRD nur in Klöstern oder ähnlichen Einrichtung, das aber nur als Weiber-Clan. Die dürfen sogar in normalen Klamotten durch die Gegend laufen, da gab es mal ein Okay vom Papst zu, der ja eigentlich mal den Nonnenclub nicht so haben wollte.
Aber ein Privat-Katholiken-Nonnenkloster zu haben, auf Islam zu tun, ist lahm im Kopf, das ist ja mal total illegal. Die Teppichfußabtreter-Beter benötigen also Betreuung von katholischen Nonnen zur Findung der Weisheit, des Wissens und Aberglauben-Entfernung.
Alles zu Corona und Schulgesetz NRW erhält einen eigenen neuen Artikelbereich. Lebensgefahr an deutschen Schulen, Corona Covid19, Husten Schnupfen Eiterkeit, Frakturen, Wegeunfälle, bitte holen Sie evt. für Ihre Kinder ein Attest zur Maskenfreiheit, in der Schule droht Lebensgefahr, wie weiter unten schon erklärt, siehe auch bearbeiten suchen: Schulgesetz eingeben oder Lufwaffe, 08. August 2020, 19.54 Uhr und 09. August 2020 Vorsicht bereits vor vielen Jahren waren in Düsseldorfer Schulamt mindestens eine Türkin tätig, das entgegen Artikel 33 GG und Ausländerverbot, vielleicht war sie eine Kurdin, dasselbe war auch so im Düsseldorfer Wohnungsaufsichtsamt, um Mietwohnungsschäden, die nicht saniert worden sind, Ursache in anderen Wohnungen, da waren auch TürKINNEN und AusländerINNEN tätig das als Ergänzt am 09. August 2020, 08.45 Etwas weiter unten schrieb ich bereits über die Gesundheitsgefahren durch Schulsport, Drogen und RaucherINNEN in der Schule. Laut Schulgesetz NRW § 1 hat ein jeder Schüler, das Recht an der Schule teilzunehmen, wenn Eltern etc. dies so wollen. Laut BGB § 1 ist jeder nach Vollendung der Geburt bereits rechtsfähig. Die SchülerINNEN können also selber entscheiden. Weiter im Schulgesetz NRW steht was zur Schulpflicht, also es ist ein Unterschied von Recht zur Teilnahme und Pflicht zur Präsenz, dann bekanntlich müssen alle Schulen einen Schularzt haben, oft hätte schon längst die Schule wegen Krankheiten vorübergend geschlossen werden müssen oder einige Schulklassen, mißachtet über die Weiterbildungsangebote für Erwachsene von z.B. Volshochschule abends und am Wochenende an normalen Kinderschulen.
Nun las ich, daß das Bundesland NRW sich einen Scheißdreck um die Gesundheit von Kindern schert, auch im Schulgesetz: § 125
Einschränkung von Grundrechten
Durch dieses Gesetz werden eingeschränkt: 1. das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit gemäß Artikel 2 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes nach Maßgabe des § 54 (Schulgesundheit), Auszug-Ende § 54 § 54 Schulgesundheit (1) Die Schulgesundheitspflege hat das Ziel, Krankheiten der Schülerinnen und Schüler vorzubeugen, sie frühzeitig zu erkennen und Wege zu ihrer Heilung aufzuzeigen. Die Aufgaben der Schulgesundheitspflege nehmen die unteren Gesundheitsbehörden in Zusammenarbeit mit der Schule und den Eltern wahr. (2) Für jede Schule bestellt die untere Gesundheitsbehörde im Benehmen mit dem Schulträger eine Schulärztin oder einen Schularzt. Der schulärztliche Dienst umfasst insbesondere: Auszug-Ende https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=10000000000000000524
Das Schulgesetz mißachtet die UN Resolution 1514 von 1960 (keine Ausländer), kongruent mit der Präambel der Landesverfassung NRW darin ist ersichtlich keine Ausländer, dito in der Präambel Grundgesetz, 9 GG auch.
Die Schulpflicht im Gesetz ist mit Drohungen und Gewaltandrohungen gegen Eltern und Kindern oder wer auch immer meint, da Kind oder Eltern zu sein, OHNE DNA Test, aber in § 1 steht.
§ 1 (Fn 10)
Recht auf Bildung, Erziehung und individuelle Förderung
(1) Jeder junge Mensch hat ohne Rücksicht auf seine wirtschaftliche Lage und Herkunft und sein Geschlecht ein Recht auf schulische Bildung, Erziehung und individuelle Förderung. Dieses Recht wird nach Maßgabe dieses Gesetzes gewährleistet.
(2) Die Fähigkeiten und Neigungen des jungen Menschen sowie der Wille der Eltern bestimmen seinen Bildungsweg. Der Zugang zur schulischen Bildung steht jeder Schülerin und jedem Schüler nach Lernbereitschaft und Leistungsfähigkeit offen.
Auszug-Ende
Wern dann aber SchülerINNEN oder Eltern oder wen auch immer zum Schulunterricht zwingt, gehört in den Knast. Schulschwänzen ist also erlaubt, denn oft steht was ganz Anderes dahinter. Nämlich Verbrechen von anderen, KO getropft, Nachbarschaft wollen nur Dumme. Eltern wollen nur Dumme, es herrscht also Lebensgefahr für die SchülerINNEN und wie üblich keinerlei Polizei bzw. StrafrichterINNEN, die mal ermitteln. Ständig wurde man früher von ollen AusländerINNEN auf dem Weg zur Schule überfallen. Dann von SittlichkeitsverbrecherINNEN anderer Art, nachts überfallen oder KO getropft etc. pp. Wenn die Schule also eine Gefahr für die Gesundheit darstellt, siehe oben, damit müsse man nun mal rechnen, daß die Gesundheit der Schulkinder ruiniert wird, wäre von Gesetzes wegen die Unfallkasse des Bundeslandes NRW oder und VBG für die gesamte Schulsicherheit im Sinne der Vermeidung von Gesundheitsgefahren, Wegeunfälle, samt Heilung von Infektionskrankheiten, Brüche beim Sport voll verantwortlich. Der Schularzt müßte also zwingend ein D-Arzt sein. SGB VII und SGB V 294a. Drittverursacher. Bestimmte Straßen durfte man manchmal nicht gehen wegen zu vielen Kinderschändern, andere nicht wegen zu viel Abgasstinkie etc. pp.
Lebensgefahr durch die gratis Zeitung Düsseldorfer Anzeiger mit deren ständigen Lügen und Verbreitung von Verbrechen entgegen Stadt Düsseldorf, Land NRW, BRD und United Nations Resolutionen im kompletten Piraterie-Wahn gegen Deutsche, Flora, Fauna samt illegalem Straßenbau und Wohnungsbau, 08. August 2020, 10.32 Uhr und 11.44 Uhr Attentate auf dem illegalen Greifweg vor einigen Jahren bereits illegal bewohnt Ich berichtete bereits linksrheinisch über die Stadt Düsseldorf, die fantasierte, die Brücke Heerdter Lohweg quasi Richtung Schön Klinik gäbe es noch immer. In der Wochenend-Ausgabe vom Düsseldorfer Anzeiger steht dasselbe drin. Das Gebiet ist Wasserschutzzonengebiet III aber die Stadt baut OHNE offizielle Bauschilder, auch keinerlei EU-Finanzierunsschilder, dort eine Autobahnauffahrt bzw. Bundesstraße, ohne Bundesmittel in einem Wasserschutzzonengebiet.
Teilweise wurde höchstwahrscheinlich englisches Hoheitsgebiet gekapiert, das eine private hoheitliche Parkanlage war, also nicht für ein Parkhaus je namens Vodafone Parkhaus.
Das gesamte Gebiet ist Wasserschutzzonengebiet III Eine Straßenkarte, dank der, sie ist von 2014 fielen in Haufen illegal stehender Wohnhäuser, Gewerbebauten und total illegale Straßenführungen und Straßen bereits auf.
Der Düsseldorfer Anzeiger ist seit den Bauplanungen des eigentlichen Biotops (da wo die Wege links und rechts sind, weder Straße noch sonstwas erlaubt, da nur ein Biotop da erlaubt war, auch nicht mit dem Strohgras oder der merkwürdigen Erde da, also seitdem gab es Übergriffe vom Düsseldorffer Anzeiger gegen andere JournalistINNEN. Wir bekamen hier, eigentlich Löricker Heide, eigentlich deswegen Krefeld, seit Jahren keinen Rheinboten mehr (weitere Wochenzeitung gratis). Hier ist ebenso Wasserschutzzonengebiet III. Einfach bearbeiten suchen III eingeben oder scrollen bis zur Straßen-Karte, die in weiten Teilen nicht je so gebaut worden ist, sondern was total Illegales. Die Bauleute sind zu verhaften. Es gibt mehrere Eilnews zum Thema Wasserschutzzonengebiet III. Auszug auch aus dem Düsseldorfer Anzeiger kommt noch aktuell diese Wochenend-Ausgabe 32/2020.
11.44 Uhr Ich sagte vor einigen wegen Nervengift-Attentaten auf Klingelanlagen und Briefkästenbereiche Greifweg, wenn man von Vodafone kommt, rechte Seite aus. Aufgrund der stadtplanerischen Organisation, Biotope, pflichtige Freiraumgrünanlagen, anstatt was dort anzubauen - was Grünes, wurden Häuser drauf gestellt etc. oder eher eine verbrannte Grünanlage, weil Hobbygärtner OHNE Arbeitsschutzbekleidung nur Bäume mit gleichzeitiger Motorenabgasstinkie-Anlage betriebener Wassertankanlage bewässern anstatt auch mal den Rasen, sage ich noch einmal aus. Hier z.B. kapieren die Bewohner samt Ostblockie GärtnerINNEN auch oft keinerlei Arbeitsschutzbekleidung, verbotenen Heckenschnittschutz gar nicht und daß die Rasenfläche zum Privateigentum gehörtm nicht je. Also dasselbe an volldumm.
Also ich sagte aus mehrfach wegen Nervengift und auch stand mal ein PKW mit politischer Werbung Konterfei der Tochter des vor einigen Jahren (zu Recht ermordeten Arschkrebs OB Erwin aus, 20 GG Absatz 4) aus. Anscheinend ist die Tochter vor einigen Jahren, falls Sie dort wohnt, zurecht Attentatsopfer gewesen. Da diese aber alle als Psychiatriegeilies galten, bemerken die das oft nicht. RIGIPS auch dort, läßt deren Mitarbeiter-PKWs rückwärts schräg zum Grundstücksgatter fahren und stinkt quasi die Fußgänger-Straße zu und es sah öfter so aus, als ob die Autos nur Abgas-Hausstaub ausblasen.
Sie fahren nicht mit der "Schnauze" des Mitarbeiterwagens in die Schräge.
Das ist eigentlich verboten, nun hängen da wieder löchrige Werbeplakate von RIGIPS davor, aber man kann die Autos noch immer sehen, nach wie vor mit dem Auspuff zum Biotop. Dort roch es oft identisch wie hier im Haus. Mir wäre das mit dem Attentt auf die OB Erwin Tochter, die sich ebenso politisch betätigt nicht wieder eingefallen, wenn ich Sie nicht im Löricker Schützenvereinkatalog gesehen hätte. Der Gastronom-bzw. "Edel-Italiener" Saitta, bekannt vom Barbrossaplatz, galt auch mal als Terrorist, ca. 2004, bewibt sich für den Job als Bürgermeister. Er ist Ausländer, der Job wäre illegal und laut Grundbuchamt ist Oberkassel nicht Teil von Düsseldorf. Er hing quasi gegenüber Vodafone, Beginn Willstätter Straße, Düsseldorf aus. Alles Biotop-Gebiet, illegal bebaut.

Sicherheitshinweise Düsseldorf, linksrheinisch Wickrather Straße, evt. Tuberkulose-Gebiet entdeckt evt. an sehr schönen Hortensien, 08. August 2020, 10.23 UhrAufgrund der verblassenden Hortensinienblütenfarben ist ein Eisenmangel, muß also nachgedüngt werden, erkennbar in Vorgärten, neben der Tiefgarage, quasi unterm ehemaligen Supermarkt Kaiser's. Eisenmangel verursacht verblassende Blütenfarben, kann aber auch durch Tuberkulose, teilweise nur im Molekülbereich von in der Luft oder auch Kranken, die bekanntlich ein- und ausatmen verursacht werden, las ich mal. Teilweise waren dort aus dem Haus ähnliche eklige Gerüche wahrnehmbar wie hier im Haus. Teilweise wohnen DrittländerINNEN dort und hier. Hier das Haus war nur mal für echte Deutsche gedacht und so war das Eigentum auch geplant. Per Landesverfassung NRW Präambel sind nur Deutsche in NRW erlaubt, und laut der UN Resolution 1514 von 1960 herrschte Dekolonialisierungspflicht, also Ausländer raus.
Linksrheinisch Düsseldorf gerade hörbar, 08. August 2020, 05.54 Uhr zwei Explosionen oder so was wie Großkaliber Gewehre und 08.45 Uhr ich habe aber von waffen keinen blassen Schimmer. Hier ist kein Cowboy Land, das war mal ein kleines Gebiet, also ganz kleine Eigentumfläche in Heerdt, wieder zwei Schüsse, 05.55 Uhr, hier ist nicht der Wilde Westen, der war in den USA. Zahlreiche weitere Knaller auch nach 06.00. Wegen der totalen Verblödung von vielen Leuten hier im Umfeld, weise ich schnell für zahlreiche ZuhälterINNEN extra daraufhin, daß die Knallerleute, gerne durchgeknallt werden wollen. Morgenlatte mit heftig Bumm und so. Die sind überallhin verschiffbar, Hauptsache es wird dreckig und knallig heiß. Das um 06.23 Uhr ergänzt. Viele sogenannte Flüchtlinge wollten bekanntlich nur als Bordellpersonal tätig sein. Dies um 06.24 Uhr ergänzt.
08.45 Uhr Auch mehrere Schüsse und Knaller so um die 08.00 Uhr auf dem Weg zu und von netto Supermarkt, Grevenbroicher Weg Düsseldorf linksrheinisch. Es hallte und schallte so wie in einem Gebirge. Das ist so seit dem Pfingstmontagssturm so auffällig. Was ist, ist unbekannt. Auf dem Weg zum Supermarkt hörte es sich so an, als ob der Ursprung bei Vodafone liegen täte, das ist ein illegal bebautes Gebiet. Es steht nicht nur auf einem nicht bebaubaren Biotop, sondern wahrscheinlich auch in einem englischen royalen Garten, gar nicht je betretungsbefugt, für überhaupt so wen sogar war es mal unklar, ob Personen durch das Gebiet zu dem Krankenhaus gehen dürfen. Es gehörte den Royals.
Vodafone war also erlaubt angeblich, was es nicht war, auch wegen des Pflicht-Biotops der Deutschen und der Engländer, und Gatzweiler Quelle war auch nicht da, je, sondern eigentlich neben einer Britischen Kaserne, quasi wo heutzutage in der Nähe Amazon Mönchengladbach ist. Das findet man sogar bei Google Maps. Der Vofone Teil kommt noch in die Vodafone Story. Ich kam noch nicht zum Einsortieren. Ob Menschen verletzt wurde, ist unbekannt, aus Erfahrung wurden viele eher sterben gelassen, ausgeweidet für Organklau und Menschenhandel oder wie im Kannibalismus aufgegessen. Die Info mit dem Garten kam u.a. also Grünanlage, Park, kam mal von der Königin von England, als die in Düsseldorf war, evt. auf privater Reise, ganz private Reise. Ach ja, zwei Minütchen später ergänzt, im Netto Laden roch es da im Bananen-Bereich und Tomatenbereich merkwürdig verbrannt wie Kunststoff oder irgendwann, so riecht ein wenig nun mein Hinterkopf nach dem Zurückommen und ist evt. mit der Schießerei-Knallerei im Zusammenhang

Was ich über Beirut weiß, 08. August 2020, 05.45 Uhr Viele leben in einer Art gestapelten Garagenhäuser. Die Grundmauern stehen, aber es fehlt meistens eine Außenseite. Die mögen nur Rohbauten, Stars wie die Amal Clooney, die sich wie eine Ostblockie dann einen Hollywood-Typen angelt und auswandern kann.
Auch nach veheerenden Explosionen, die vielleicht oder vielleicht nicht wirklich so irgendwie stattfanden, steht in Beirut Randale an erster Stelle. Aber singen wie in West Side Story tun die nicht. Andere putzen, also erst Bombe, noch mehr Randale, Autos von einem Schrottplatz präsentieren, so dicht gedrängt geht ja nicht sonst, falls doch, sind die ja anscheinend Abgas-Stinkiefans und dem THW lustige Settings präsentieren.
Krankenhäuser entpuppte sich mit einer dickeren Wandtapete nicht, sondern die Zimmerdicke wie mit angestrichener Pappe, so war es gestern in den Nachrichten und Sondersendungen. Ja, die Amal Clooney hat ja den George Clooney, so ein halber Snuffer geheiratet, der spielte auch mal einen Arzt in der US Serie "Emergency Room". Notfallabteilung. Hier in Düsseldorf sind die auch so. Hauptsache auf Arzt tun, es nicht sein, das Krankenschwesterpersonal macht lieber nur Kaffeepause, tratscht im Bereich außerhalb des Notfallbereichs, 3 Meter davor.
Ansonsten gibt es das auch noch drinnen. Echtes Blut zur Untersuchung oder Urin mögen die auch nicht, so wie im Fernsehen. Das ist so wie mit randalierenden DemonstrantINNEN in Deutschland, das ja ewig schon ein stinkendes Drittland ist, noch vor der Entwicklung. DemonstrantINNEN randalieren da auch oft gerne Autos, quasi wie gestern in den Nachrichten über Beirut, die zuvor genehmigenden Verwaltungsgerichte waren wieder Mithelfer daran. Laut Praämbel Grundgesetz dürfen nur Deutsche auch laut Artikel 8 GG und 9 GG überhaupt demonstrieren und es gibt nur Strafrecht laut 103 GG Absatz 2 und laut Landesverfassung NRW dürfen hier nur Deutsche sein, daran hält sich auch keiner.
Die DemonstrantINNEN wollten sich mal wieder mit der Polizei, die oft auch nur Statist ist, prügeln. Das finden viele geil, wie früher Schülerkeilerei. Seien wir ehrlich, die DemonstrantINNEN wollen von einem Polizeischlagsstock gerne in den Arsch gefickt werden oder direkt von deren Ghetto-Faust.
Ostblockies oder Ukraine-Freaks finden so was geil, dazu wie AltenpflegeINNEN oder die Hobby-Krankenhauspersonal-Spielende lieber alles verstinken lassen und und stinkend rauchen und ganze Gebäude septisch verstinken lassen. Das geilt viele in Düsseldorf auch total auf.
Ja, Beirut ist überall.
Terrorismus und Folterungen, Ach ja, abgesehen von Corona-frei gibt es Hitzfrei! Die Schule ist 'ne Schweinerei! bei den Temperaturen mal sowieso, dann sind Masken übrigens Folter! 07. August 2020, 20.19 Uhr Ich zeige dies hiermit an wegen Verstoß gegen die UN anti-Folter-Konvention und Gefahr der Verfaserung samt Sauerstoffmangel für den Körper. Die Schulen könnten ja dann mal den schulischen Schularzt organisieren, den gab es oft nicht, ich war mal da Arzthelferin fällt mir ein, nicht zur beim Schulzahnarzt (da war ich noch in der Grundschule, da durfte ic schon. Irgendwie war so was, in viel zu kleinen Räumen mit KO Tropfen, heißt Null Erinnerung, ganz nur minimalst.
Also Hitzefrei auch mal für die Oberstufen, nur echte Volksdeutsche sind als LehrerIN erlaubt, nur Beamte, keine Honorarkräfte auf Rechnung, schon damals kannte das Luisengymnasium nicht Teilzeit befristet, bei Arbeitsschutz gilt ja auch so Etliches, primär sogar "gefühlte Tmperatur angeblich" nicht nur das Thermometer, nicht immer durch die Raucherschwaden der suchtkranken SchülerINNEN vorbei gehen müssen, ums ins olle Schulgebäude reinzukommen. Folgeschäden: Löcher in den Zähnen? Welcher Bazillenstamm und vom wem? Zuständige Versicherung wäre VBG, die pfuscht aber ständig herum, evt. Unfallkasse der Bundesländer.
Wir hatten nur einen Schulhof wie ein Gefängnisknast, nix Grünes. Primär Parkplatz für die LehrerINNEN. Also Hitzefrei schreien, Verstoß gegen die UN anti-Folterkonvention auch wegen den Masken. Schule darf endlich verhaftet werden.
Und dann Schülerbefragungen inklusive MRT und Drogentest. Wer ist passiv knülle, das ist passivst, sogar hier durch die Wände oder Weg zum Supermarkt oder Schulraum Raucherraum etc, und MRT wegen den so vielen oft lächerlich wirkenden Schulsportunfällen, mit Fuß umgeknickt, auf Wirbelsäule gefallen, aber laufen geht doch noch, beim Volleyball schon wieder kleiner Finger was hinüber oder der Daumen, Schüler klug mal wieder mit nassem Taschentuch gekühlt, der Lehrer kennt ja keinen Arzt oder MRT, beim Warmlaufen Sport, schon wieder viele MÄdels fast ohnmächtig geworden, man soll mich mal auf die Matten legen, Blutdruck und Herzfrequenz wurden nicht gecheckt, vom Stuhl beim Kippen gefallen, man war was irgendwie schon zuvor weggetreten, ja, da gibt es nicht je MRT oder einen Betäubungsmitteltest. Auch nicht je wenn einer oder etliche krank im Unterricht sind, Husten Schnupfen Heiserkeit, es gibt natürlich Ausnahmen, im Chemie-Unterricht selber Cidre gebraut, alle sind sogar nach einer kleinen Petri-Schale und Reagenzglas sturzbesoffen, oder Ausflug in eine Bauerei plus Biertrinken.
Also MRT und Betäubungsmitteltest und Lungen MRT wegen Fasern auch im Blut und sonstige Erregerchen. Biolehrer, Chemie-Lehrer und Physik-Lehrer sollen mal in der Schule Kluges kund tun und alle ElternärztINNEN dazu. Nein, keine PsychiaterINNEN.
Schnell noch ein Eil wegen Bundesgesundheitsminister Spahn 07. August 2020, 08.58 Uhr - Gute Mädchen kommen in den Himmel Böse überall hin, internationaler Terrorimus und nicht-touristische ScheißkackausländerinnEN überall, der in ARD bzw. ZDF online Version heute Nachrichten zugab, die Zwangstests seien illegal, die Tester schauen übrigens in Sachen Corona Asia Hatschi Covid19 nicht nach pflichtige ÄrztINNEN aus, siehe BRD Infektiosschutzgesetz § 24, es könnte sich noch immer um Hühnerbronchitis halten, das heißt bei denen auch Corona und ist heilbar, die Erreger sehen nur keulenförmig aus, also nicht "keulen", um diese zu töten, sondern das ist der Virus, der so aussieht, noch nicht einmal das kapieren Bauern und Züchter und Behörden, also Fachfreme machen das was gegen Tiere, was gegen Tierschutz und Seuchengefahren ist, Corona sind auch Mäuse-Gelbsucht, ich wies schon vor Jahren auf die Gelbsucht-Sucht der AsiatINNEN hin und das Getreidesilodings, das wie längs abgeschlagen war, hatte aber viel Sand da, am angeblichen echten Hafen in Beirut, Libanon und das Schiff, das angeblich den Dünger mal angeschifft hatte, sah je nach Nachrichtenvideo so aus, als ob es noch immer dort ziemlich rostig und verwittert im Hafen liegen schwimmen täte. Die Nachrichtentexte zu den NIFs Nachrichten im Film (also kein Kino oder Fernsehfiction) sind aber oft so fiktional volldumm und das Gegenteil berichtend, daß klar ist, völlig neurologisch voll kirre von Aktion Mensch, vormals Aktion Sorgenkind machen das gesamte Programm von ARD und ZDF, quasi wie Vollverblödung DDR gegen BRD. Hey, wir BRD echte BRD, wollten Euch Kack-Ossies und das olle West-Berlin sowieso nicht. Durften wir nicht, ist sonst gegen Resolutionen der Vereinten Nationen, Polen war immer blöd, deshalb war es historisch mal gar nicht existent, nach deren Zygoten Teilungsverpflichtungen, auch mal in ein Nix und der Rest ist eine Klette an blöden Ausländern. Deren Muttis namens deren Polizei, deren Militär etc. samt Staatspräsidenten haben die noch immer nicht aus der BRD quasi nicht aus dem Kinderspielland von IKEA oder sonstigen Kaufhäusern abgeholt. Nehmen Sie nicht je an Olympiaden, EM, WM oder Deutsche Meisterschaften, wo dann wieder AsiatINNEN teilnehmen etc. teil.
Deutsches Volk sieht anders aus. Hygiene gibt es nicht mehr, die Raucher lieben nur stinkende Körper, weil RaucherINNEN gerne selbst nur ein abgebranntes immerhin noch rumlaufendes Stengelchen wären (Burn Out, einigen nutzen Kühlgel), die stinkenden Dritte Welt Tonnen stehen oft nur auf Straßen anstatt im kühlen Müllkeller, weil draußen alles verstinkend ist es günstiger von den Müllgebühren, aber verstoßend gegen Emmissionsgesetze. Die sind alle nciht EU, kein EU Land mag EU, alle wollen nur ein stinkendes Ekelland sein, voller arabischen Hinterhofschächtgestank mit Schächtung und Schmeißfliegen. Man ist ja gerne für alle da und hält sich für die Vereinen Nationen Verwaltung in New York City. Den ganzen verwöhnten Royals aus der Regenbogenpresse ist es übrigens egal. Die haben sich nicht je für deren eigenes Land interessiert, die sind nur noch SchauspielerINNEN und wollten schon immer Volk und so loswerden.
Die BILD Zeitung fing ja vor über 20 Jahren mit kanackisch an, aber es gibt zahlreiche Völker, die so heißen nicht nur Balkan und Türkei. Sondern auch InderINNEN.
Die Zahl der Suchtkranken ist so hoch, die mögen nur Seuchen, alle Häuser mit Zigaretten und Ekelgestank verpesten, daß man nur noch mit Maske durch die Gegend laufen kann. Die brauchen weder Luft, noch je die Wiesen bewässern, auch nicht in Wasserschutzgebieten, die mögen nur Braune Scheiße, sind total Verblödete und nicht je Sauberkeit, sich nicht je waschen, auch nicht je duschen. Es sind Robotics, wie im Science Fiction, die brauchen keine Lungen und keine Luft. Die sind nur ferngesteuerte Ersatzgeräte, die so aussehen wie Menschen. Nur Gestank und Zigaretten und Suchtmittel sind deren Treibstoff. EU gibt es nicht, Frankreich ist lieber Afrika und Arabien, England lieber alles samt aller deren Kolonien, die in England stinken dürfen, der Ostblock naja ein Haufen verblödete Ekel, die nur im Westen leben wollten, Asiaten auch, alles retardierte Vollschwachsinnige, die immer nur in den EU Psychiatrien untergebracht werden wollen.
Das ist Ihr Weltkrieg, Hauptsache es stinkt, und nutzt keinerlei Hygiene je, Natur scheißegal, fauler Gestank erwünscht. Wie in einem Ekelpuff ohen Frischluft und Wasser und Seife je mit Pocken und Nekrose dazu.
Die Hiroschima Show in Japan ist nur eine Farce. Ihr steht doch drauf auf Atomunglücke und wartet auf Godzilla oder Mothra und hofft, daß immerhin eine Großechse und eine Motte Euch helfen wird. Denn die haben eindeutig mehr Hirn als der kleine Mensch. Laut UN Resolution 1514 ist die EU illegal und AusländerINNEN in anderen Ländern (dauerhaft) evt. nicht Kurz- Visa z.B. zur Arbeitsplatzverbesserung und Kennenlernen eines Unternehmens sind betroffen. Austausch-Unis machen total keinen Sinn, bis auf mal 1 Semester, es wird ja nichts anerkannt. Und gestern in ARD bzw. ZDF CoronamaskenschülerINNEN alles nur Drittländerkinder aus keine Ahnung Indien, Pakistan in Deutschland. Die Schulgesetze und Landesrechte besonders NRW erlauben das gar nicht. Das Gesetz gilt nur für Deutsche. Die sind feindliche InvasorINNEN deren Eltern.
Wiederholter Hinweis wegen Twitter und Facebook, die gerade mal US Präsident sperrten und Tausende von anderen, wie auch mich, blockieren oder rausschmeißen, Terrorismus, online Angriffskriege, tätlich aber oft ausgeführt, 06. August 2020, 19.35 Uhr Vorsicht, die ständige redaktionelle Einmischerei OHNE Gerichtsurteil (bekanntlich geht es NICHT ohne) bedeutet, die Twitter und Facebooks Chefs machen sich Content zueigen, was dazu führt, z.B. in der BRD und EU (die gibt es bekanntlich nicht), daß die Twitterer quasi deren Personal werden.
Die Telekom darf auch nicht wie die wollen Telefonate unterbrechen, nur weil man tatsächlich lügt oder Lügen eventuell telefonisch verbreitet. Anderes ist sogar Vertuschung von angekündigten Verbrechen und löschen damit wichtige Beweise für Strafgerichte.
Twitter und Facebook stellen nur eine Online Pinnwand zur Verfügung, bei dem jeder Sinniges oder Sinnloses posten kann. Alles andere wäre eventuell gegen das "Post-Geheimnis" eventuell und Indizierung von postalisch ähnlichem Inhalt und doch ein redaktioneller News-Service, wie es die deutschen Zeitungen, Fernsehnachrichten etc. gerne behaupten. Es ist aber nur ein Webspace Service, der ohne finales Endurteil gar nichts darf.
Tatsache ist, Twitter und Facebook sind Privatunternehmen, die können entscheiden, wer überhaupt reindarf und wer nicht. Das aber dann ganz oder gar nicht oder bemerken, daß einige User (vielleicht sogar Anzahl) oder Twitter bzw. Facebook selber den Inhalt für strafbar halten und den Inhalt an das FBI, Interpol etc. gemeldet haben.
Twitter und Facebook sind Privateigentum, die mal anfingen jeden wichtigen Tweet oder Twitpic zu derem Eingentum irgendwie zu machen, wenn diese in den Nachrichten oder in den Zeitungen veröffentlicht wurden. Beide entstanden in der Psychiatrie fast, so vor oder kurz nach 2004 und zwar u.a. in Düsseldorf. Laut PsychiaterINNEN galten diese als so gefährlichst, man dürfe diese bloß nicht je rauslassen, weil die eine Weltverschwörung planten, um Aufstände zu schüren mithilfe von zielgerichteten Falschinformationen, die bewußt lanciert werden, teilweise von anderen. Damit waren nicht Präsidiallügen mit gemeint, bei den Lügen ging es um ganz andere Fakten und strafrechtliche Dinge ganz anderer Art und Kidnapping auch von US Präsident Donald Trump, seiner Tochter und auch andere US Politiker auf Präsidialniveau.
Twitter mutierte in Pharma-Mafia, als ich noch dort war und zwar ziemlich frühzeitig, sei es durch AsiatINNEN oder andere Illegale und betreibt ein großes derartiges Netzwerk an Leuten, das war das Problem, sei es absichtlich oder nicht, die sich aber nicht unbedingt selbständig zufällig gefunden haben, sondern sich im Rahmen von Attentaten vorher kannten. Ich traf - ich war Opfer wie etliche andere - auch viele wieder, sagte es nicht, auch etliche Böse erkannte ich wieder.
Die Polizei samt Strafgerichte entpuppten sich als Großversager, die Behörden als absolute Twitter-Suchtkranke, die auf deren online Suchtdingens namens Twitter nicht verzichten wollen und Staats-Informationskosten quasi auf Twitter abschieben. Etliche Behörden entpuppten sich als Total-Fake, nämlich nur deren PR-Agenturen, die also nicht in den Behörden arbeiten, sondern von Werbeagentur-Büros, ohne es zu sagen bzw. schriftlich im Account zu erklären.
Einige Leute, wie der BRD Regierungssprecher oder FDP Christian Lindner haben Personal in deren Männer-Accounts stehen. Twitter mag nichts anti-Asiatisches und nichts anti-Iranisches, die haben zu viele Illegale von denen überall im Ausland und das ist gegen die UN 1960 Fremkonlonie-Resolution Nr. 1514. Der iranische Präsident, der Dr. (Name gerade vergessen, der vor dem aktuellen) hatte mal hier in Düsseldorf einige gejagt und verscheuchen wollen zurück in den Iran. Das war hier in relativer fußläufiger Nähe. Die Perser hingen evt. also die bösen mit NSU, Corona alte Version und den ÄrztINNEN in Tübigen zusammen, obwohl da auch Irakis mit drin hingen. Andere aus dem Iran spielten tatsächlich bei Alarm für Cobra 11, echte iranische Geheimdienstleute, und andere kaperten danach noch immer die Düsseldorfer Wasserpolizei, teilweise schippert die auch fremdbeflaggt hier auf dem Rhein. Da Disney involviert ist, ist das sehr schadhaft für deren Märchenstundenprogramme.
Hitzewarnung Stufe 1 gilt seit 11.00 Uhr bis mindestens 19.00 Uhr - oft je nach Sonneneinfall noch länger im Großgebiet Düsseldorf. Dazu gehört das Gesamtgebiet auch von Nachbarstädten und Gemeinen wie Nierst, Wiehl, Zons, Mettmann, Sprockhövel. Wollen auch Sie Infos, geben Sie ein wetter.com im Suchfeld Ihre Postleitzahl, dann schauen ob es Wetterwarnung gibt, auf den meist gelb-orangenen Infobalken clicken und dann kommt auch bei Ihnen die Wetterwarnung hoch, 06. August 2020, 12.25 Uhr und 16.25 Uht die amtliche Hitzewarnung Stufe 1 gilt auch morgen von 11.00 bis 19.00 Uhr schauen auch Sie in Ihrer Region nach.
Unbekannte Lebensgefahr Düsseldorf linksrheinisch - entweder nahes Umfeld oder Wickrather Straße 43, 40547 Düsseldorf, 05. August 2020, 02.36 Uhr Eigentlich immer ekliges Geruchsattentat fast immer jeden Tag. Hier ist eigentlich Wasserschutzonengebiet III. BewohnerINNEN ist es egal, Profil eher TerroristINNEN, samt Umfeld. Gestank wie indisches Ekelstofftuch mit irgendwie Nahrungsmittel darin. Gestank erinnert an einige Gebäude, wenn man von der U-Bahn kommt, nahe Stadtwerke Düsseldorf und dort hingeht. Dortige BewohnerINNEN eher drittländisch indisch oder so.
Darunter bemerkbar "Fibre", also faserhaltiges Nahrungsmittel, vielleicht Bohnen oder Erbsen. Vor Mitternacht verließ vermutlich ein Asiate von nebenan mit Rollkoffer das Haus. Um Mitternacht gab es in der Nähe so was wie ein kleines Silvester-Feuerwerk, also Explosmivmaterial. Vorhin, so evt. 02.00 Uhr roch es nach Schwarzpulver. Gerüche werden ständig genutzt, um anderes wie KO Tropfe, Gift etc. zu vertuschen. Seit Jahren herrscht hier eine Art Giftgasgestanks-Kriegsgebiet. Grundsätzlich ist es allen egal. Jahre davor wurde so von der Nase her, ständig Narkotika und Anderes aus den unterschiedlichsten Krankenhäusern geklaut. So vermutlich, so verdächtigte ich, eher die AsiatINNEN als suchtkranke StinkerINNEN, aber es sind eher alle. Personen sind durchaus als KriegsverbrecherINNEN einzustufen. Angeblich ist der katolische Hilfsverein missio e.V. übel verstrickt. Auch in Kindesentführungen mit anderen Sekten. Täterkreise kannte ich teilweise seit meiner Schulzeit, einer galt damals schon als gefährlich Terrorist. Schon damals ermittelten weder LKA noch BRD BKA.
Grundsätzlich benehmen sich alle Behörden so, als ob hier nicht die BRD oder NRW sei.
Bundeszentrale für politische Bildung https://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/postkolonialismus-und-globalgeschichte/219139/dekolonisation-im-20-jahrhundert 05. August 2020, 01.47 Uhr, 01.49 Uhr und 02.00 Uhr Auszüge aus der Resolution der Vereinten Nationen von 1960 - keine AusländerINNEN dürfen über andere Völker bestimmen, also Cem Özdemir etc. raus aus der Politik ! EU ist auch nicht erlaubt.
20.5.2016 | Von: Harald Fischer-Tiné
Dekolonisation im 20. Jahrhundert

(...)
Die massenhafte Präsenz von Asiaten und Afrikanern in Europa zwischen 1914 und 1919 hatte aber auch noch subtilere Folgen. Die persönliche Erfahrung der technisierten Massengemetzel von Verdun, Ypern oder Gallipoli markierten für viele Kriegsteilnehmer ein Ende des europäischen Überlegenheitsnimbus und erschütterten den Mythos von der „Zivilisierungsmission“ Europas nachhaltig. Einige der kolonialen Söldner nutzten ihren Europaaufenthalt in diesem Sinne auch, um sich mit gleichgesinnten europäischen Imperialismuskritikern auszutauschen und zu vernetzen. Diese Tendenz verstärkte sich insbesondere nach den Friedensverhandlungen von Versailles. Diese brachten nicht die erhoffte neue Weltordnung auf Grundlage des vom US-Präsidenten Woodrow Wilson proklamierten „Selbstbestimmungsrechtes der Völker“. Stattdessen blieb die imperiale Weltordnung auch nach 1920 unangetastet. Viele Antikolonialisten erhofften nun den Beistand der nach der Oktoberrevolution von 1917 entstandenen Sowjetunion.
Auszug-Ende

AusländerINNEN sind kein Volk. Hier ein weiterer Auszug

UNO ? der nun bereits eine ganze Reihe in die Unabhängigkeit entlassener ehemaliger Kolonien angehörten ? zur Frage kolonialer Herrschaft ablesen. In der vielzitierten Resolution 1514 aus dem Jahr 1960 bekannte die Generalversammlung der Vereinten Nationen, sie sei überzeugt, dass „das Fortbestehen des Kolonialismus die Entwicklung der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit behindert, die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung der abhängigen Völker hemmt und dem Ideal […] von einem weltweiten Frieden entgegenwirkt“.

Ausug-Ende<
In diesem Sinne: AusländerINNEN raus aus der BRD, die stinken und zerstören schöne Landschaften, kapieren noch nicht einmal Wiesenbewässerung, stinken Gebiete mit Gift tot hier in Düsseldorf linksrheinisch und mögen nur Ekel und Gestank und nutzen kaum Dusche oder das WC nicht je wirklich. Und weiter oben steht das technisierte Massengemetzel und ich gehe von Robotern aus, wie im Science Fiction.
Und ich stelle fest, die Juden und AusländerINNEN kamen auch früher nur ins Deutsche Reich, um vom Hitler Staat (der war ein Österreicher) vergast zu werden, nun ist das Tötungsgift überall. AusländerINNEN stehen drauf. Das ist leider eine Tatsache, ApothekerINNEN und ÄrztINNEN auch, dito SchülerINNEN. Und jeder rennt fast jedem AusländerINNEN hinterher und will diesen erretten und nach Deutschland holen. Das war mit Gates gemeint, Staatsgrenzen, nicht Bill Gates der Verschwörer.
Ansonsten sterben die ja übrigens noch immer bei ARD und ZDF wegen Corona, wie ein andere Horde Außerirdischer und Politiker und Hysteriker schreien Lockdown. Keine deutsche Amtssprache, also ist es Hollywood. Also schmeißt die Lockdown Schreier in die Klappse, bietet denen Anti-Erkältungsmittel, Teechen, eine warme schöne Dusche an, macht 'nen EEG, EKG, MRT Hirn, was das für ein gecastets Hysterieknäuel denn das so schreit und ob es Geld für den Corona Fanwahn so gibt, oder ging es um die kreischenden Fußbfallfans, die Bengalos auf das Fußballfeld werfen, auf ein Feld voller illegaler DFB Deutscher Fußball Bund Spieler, irgendwie of so DrittländerINNEN. Krieg auf dem Fußballplatz, aber die ARD samt ZDF finden es toll, genauso wie Zeitungsdödel, wie die Fans die Elf so anfeuern. Echt ehrlich. Behinderten-Verschwörungs-Analphabeten-TV.
Also aus Lockdown kommt das Lock Away, ab zack bumm, mal Jude Sinti und Roma spielen, anstatt dieses nicht-deutsche Wort rumzuschreien, nur weil es dann kein reihenweise Saufen mehr in der Kneipe gibt. Das geht auch in Israel, die haben auch noch ständig genutzte Psychiatrien. Wegen was Mäusehepatitis und Hühnerbronchitis so einen Aufstand zu machen, ich wies ewig darauf hin. Dagegen gibt ewig Impfungen, Heilmittel sowieso. Für Tier und Mensch, für Roboter aber nicht. Ja, virales Marketing, bleibt zu Hause und verschönert die Wohnung, ach ja, die Merkel hatte mal jedem eine Loggia, Balkon und oder Dachterrasse versprochen. SARS ist seit 2002-2003 ein Problem, seit 2009 die Vogelgrippe samt Ebola, beides auch 2004, absichtlich, die ollen AsiatINNEN und Hong Kongnesen geilt es auf.
01.50 Uhr Aber die Leute können heutzutage noch nicht einmal Volk von Rasse unterscheiden. So kläfft noch immer ein Chihuaha einen Bullterrier an. Menschlich ist das alles also nicht. In der ARD kannten die immer nur Rassenunruhen. Hunde sah man keine, sondern so was, was wie Mensch aussah, Ebony und Ivory prügelten sich.
02.00 Uhr - viele waren mal Kolonialmächte und irgendwie aktuell umgekehrt mit den vielen AusländerINNEN überall
https://www.un.org/depts/german/gv-early/ar1514-xv.pdf
RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG verabschiedet am 14. Dezember 1960 1514 (XV).
Erklärung über die Gewährung der Unabhängigkeit an koloniale Länder und Völker
Die Generalversammlung,
(...) 1. Die Unterwerfung von Völkern unter fremde Unterjochung, Herrschaft und Ausbeutung stellt eine Verweigerung grundlegender Menschenrechte dar, steht im Widerspruch zur Charta der Vereinten Nationen und ist ein Hindernis für die Förderung des Friedens und der Zusammenarbeit in der Welt.
6. Jeder Versuch, die nationale Einheit und die territoriale Integrität eines Landes ganz oder teilweise zu zerstören, ist mit den Zielen und Grundsätzen der Charta der Vereinten Nationen unvereinbar.
7. Alle Staaten haben die Bestimmungen der Charta der Vereinten Natio-nen, der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und dieser Erklärung auf der Grundlage der Gleichheit, der Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten der Staaten und der Achtung vor den souveränen Rechten aller Völker und ihrer territorialen Integrität gewissenhaft und genau einzuhalten.

Auszug-Ende

So Scheißkack-AusländerINNEN in Politik, Ministerien etc. sind verboten laut Vereinte Nationen. Wir sind voll davon, die Engländer etc. pp. Alles Völkerrechtsbruch. Kolonialmächte auf Racheterrorismus andersherum.

Mal eine Frage bevor es endlich zu Einsortierungen, teilweise nur Zitate wieder kommt. Der Donald Trump The Wall mit dem Floyd ohne Pin davor, der US Präsident mit den Krankenschwestern auf Militärebene für die Fetischszene Corona, hat bereits fast die ganze Mauer fertig, 03. August 2020, 08.14 Uhr
1989 und davor wußten viele in Deutschland und woanders Lebende nicht, daß die Mauer um West-Berlin (nicht DDR) eine internationale Staatsgrenze war. Der Ostblock darum (samt Asien anscheinend) wollte immer nur in Freiheit leben. Waren damals alle aus der DDR und Ostblock nur im Freigehege wohnend? So benehmen die sich noch immer?
Seuchen-Terrorismus absichtlich durch Suchtkranke, Corona Asia Hatschi Covid19, Menschenhandel, die Hayali, ARD Tatort mit dem Til und Wasserschutzgebiet und Til Schweiger sein Corona im gestrigen ARD Tatort, 20.15 Uhr online Version, 06.08 Uhr Es ist seit Jahren bekannt, daß sich RaucherINNEN und Piß-Fans um Naturschutz und Wasserschutzzonengebiete nicht kümmern. Sie rauchen und stinken gerne überall weiter. Wenn die nicht ständig sich die Löcher stopfen dürfen, können die nichts. Andere tarnen sich auf Druidenfan und Baumfan, um die dann auch nochabzukokeln. Gesund essen ist nur deren Tarnung.
Es ist aufgefallen, daß trotz Nichtraucherstadtwunsch der Stadt-Oberen von Düsseldorf, trotzdem erst recht wie im totalen hebephrenen Wahn in einer jugendlichen Trotzversion auch alte Weiber, sogar aus dem Ostblock wie Ostblock-Teenie-Huren quasi gerne stinken. Die Mädels im ARD Tatort zwar nicht sichtbar, aber viele samt Til Schweiger sahen aus wie Herzinfarkt ausgekotzte Grippedarsteller, ich schon am Schmunzeln, bis sogar an einer Wand dann mehrere schwarze Seeigel SARS Zeichungen, die kugelfischige Corona Version an einer Tapete prangten. Im Abspann standen so viel merkwürdige Namen, daß ich von einem arabischen Großangriff ausging. Auch im Fernsehleben hatte Schweiger's Tochter Luna mal wieder 'nen eher hilfsbedürftigen Vater, die Tochter sah irgendwann auf Twitter eher Ostblockie aus, dachte ich bereits vor einigen Jahren.
Meine angebliche Mutter drohte mal mit Weltkrieg, wenn man RaucherINNEN das Rauchen verbieten täte. Das war in der Psychiatrie, in der voll Irren Abteilung, ich blieb stattdessen drin, wie ich mich nur so leichtsinig wegen Raucher-Weltkrieg benehmen würde, meine unmögliche Mutter, die wie Vater einen DNA-Test verweigern, also nicht meine Eltern sind, ich wurde geklaut anscheinend mal durch die, also die durften raus.
Immerhin klar, warum RaucherINNEN sich gerne das Maul stopfen, aber tun auf erwachsen (frühre ab 16, dann ab 18 Jahre), stinken alles zu und meinen wirklich, im Alter hinterlasse man beim Lachen oder Sitzen beim Aufstehen immer einen Fleck, quasi wie mit nasser Bikinihose. Daß Rauchen urogenitalkrank macht, kapieren die dusseligen Weiber nicht. Männer auch nicht.
Pisservolk und Rauchern und so kommt dann Corona zustande, oft mit einem wiederholten Schwimmbadgeruch, als ob man zuvor auf den vielen Freibad-Steinflächen gelegen hätte, so identisch wie früher im Rheinstadion, da auf den Sonnentreppen oder drumherum.
Aber es geht beim Einatmen heutzutage von Wohnung zu Wohnung durch.
Wasserschutzgebiete sind in Wahrheit Suchtkranken und RaucherINNEN total egal. Sie nutzen kaum Wasser, sie nutzen die Klospülung oft nicht, das Duschbenehmen ist eher bedenklich, nicht mehr hörbar, Hauptsache es stinkt nach Pisse, Zigaretten, wie im Puff und Weltkrieg. Andere haben die Nacht den gesamten Klostrang verstunken, wie verblödete SchülerINNEN, die auf dem Klo rauchen.
Hier ist aber Wasserschutzzonengebiet, wie völlig Verblödete stinken die vielen AusländerINNEN und Suchtkranke alles zu. AusländerINNEN, angeblich Flüchtlinge sowieso, AsiatINNEN - die eh nichts Anderes als Bukkake im Kopf haben, Pisse-Kotz-Feuchtfreakbordelle, verblödete gelangeweilte Ostblock-Nutten, schon eher im Rentner-Alter, die zu ungefickt sind, aber von der EU und dem guten Deutschland endlich gerettet werden wollen.
Eigentlich flogen die doch alle mal aus derem Land raus und laufen uns Deutschen noch immer hinterher. StalkerINNEN. Dabei zerstören die gerne Wohnhäuser und Firmengebäude und wollten nur in engen Behausungen stinkend wohnend. So wie früher DDR und Rußland. Auch viele Firmenleute sind wie Privatleute nicht wirklich geschäftsfähig, Supermärkte, die ständig an Suchtkranke verkaufen, auch nicht. Die Angestellten rennen regelmäßig zum Rauchen nach draußen, verpesten Bürgersteige und Straßen, zahlen keine Sondermüllgestank-Extragebühren, die RaucherINNEN auch nicht je, Pisser, die nicht Häuser sanieren lassen, bei kaputten Abwasserleitungen auch nicht, und Firmenklos werden oft wie Krankenhausklos selten, nicht oder nur einmal am Tag geputzt. Alles suchtkranke Pisser. Die Häuser sind abrißbereit, die AusländerINNEN sind verschickungsbereit, die Leute haben eh keinen Bock, auch nicht auf Wasserschutzzonengebiete. Das kennen die nicht, wollen die nicht, sondern wie im hebephrenen Trotzraucherwahn eher randalieren. Kriegsverbrecherei wegen Zigarettensucht.
Menschenhandelsallüren schon immer, die finden das geil, dann zum Gynäkologen zu gehen und sich anstatt Antibiotika zu nehmen, sich lieber chirurgisch ausschaben zu lassen. Noch so eine Breitmachnummer, anstatt sich kleine Tablettchen im Mund mal mit Wasser reinzuziehen. Die brauchen Fickdauerdildos und doch eklige ZuhälterINNEN. Die sind so. Es fehlen denen Mutti und Papi, die die in den Keller schmeißen, in ein einsames Verließ oder sonstwohin. Und deshalb verstinken und verbomben die die Natur und noch viel mehr, hohe Werte an Eigentumshäusern, auch die mit vielen Wohnungen. Die lieben nur Ekelgestank und sind doch nur Pisser und nun mal dumme RaucherINNEN. Coronawahn. Dumm rumliegen, Schlauch im Hals und ordentlich mit Katheter gefickt werden. Endlich mal was Dauerhaftes.
Korrektur Wegen Biotop und Wasserschutzgebiet Düsseldorf Lörick, Heerdt, 02. August 2020, 14.35 Uhr Bombe? Wasserschutzzone III Düsseldorf linksrheinisch, Einiges evt. Köln, Niederlande in Wahrheit andere Straßen und Krefeld, evt. nur wenig Düsseldorf und Lörick gibt es nicht. 15.06 Uhr Wenn man die Karte hochvergrößert weiter unten Freiraumgebiet Düsseldorf, betrifft Gleistrasse Bahnhof Heerdt bis Bahnhof Oberkassel (steht da weiter unten viel weiter) , das ist heutzutage anstatt grünes Biotop REAL Supermarkt Schießstraße (Korrektur 02. August 2020, 17.29 Uhr, es scheint eher das Autohaus zu sein Heerdter Landstraße aber dann nicht links, sondern rechts davon, evt. wo früher mal Schäfer Shop war meine ich nicht REAL Supermarkt, die Straßen verlaufen anders), das gesamte Gewerbegebiet Willstätter Straße samt abgebrannten Lagerhallen weiteren dito Maserati noch stehend runter gesamt, bzw. Vodafone, AXA, Heinrich-Heine-Gärtenhaus (ist es nicht häßlich), Greifweg bis Belsenräu alles in Wahrheit pflichtiges Biotop, es hielt sich keiner je an die Karte. Der Sportplatz, ex. Radrennbahn, ist fort, noch was Grünes mit KITA Stürzelberger Straße, auch illegal, die Häuser auf die gucke Wevelinghover Straße alle illegal anscheinend, so fast alles. Vergrößer Sie doch die Karte Link loerick.pf letzte Seite davon, da wo Böhlerwerke noch immer sind sind in echt, da weiter links auf der Karte war auch ein Sportplatz. Das Krankenhaus steht drin, und sogar was, was Hochlörick heißt. Ich wurde wegen eines Sportplatzes überfallen, NachbarINNEN informierten mich über den fehlenden Radrennplatz. Hier noch einmal wiederholt die Karte, gestern wackelte dieses Haus wie in einer Half Pipe (Ski, Skateboarden) so hin und her, das war bereits öfter, nach dem "Roermond" Erdbeben von 1992 war das Haus, evtl. auch andere eher wie ein Kreiselchen, was beim Duschen auffiel (fast wie besoffen) und andere Erdstöße, was ebenso oft beim Duschen auffiel, seit einigen Jahren auch auf der Couch. Mehr gab es mit dem großen Flugzeug von Emirates und nach starkem Gewitter und Explosionsmaterial, evt. auch Bomben im Haus gezündet vom Geruch.
https://www.brd.nrw.de/umweltschutz/gewaesserschutz/pdf/Loerick.pdf

Lörick gibt es in Wahrheit nicht, sondern Oberlörick und Niederlörick auch bei wetter.com nur die beiden. Löricker Heide ist Burg Linn, also Krefeld eingetlich. https://www.brd.nrw.de/umweltschutz/gewaesserschutz/Wasserversorgung_Wasserschutzgebiete.html
Der gesamte Bereich ab Campingplatz Lörick kommend oberer oder unterer Rheindeich sozusagen, dann die 2. Hälfte von dort des See-Rheinarms im Freibad Lörick, bis zur ersten Hälfte Distanz Freibad- Theodor-Hauss-Brücke, dann wie mit den Lineal gezogen rüber nach Oberkassel und fast Heerdter Krankenhaus, ist alles Wasserschutzgebiet, Zone III.
Greifweg, evt. auch Burg Linn, Krefeld, einfach hier www.duesseldorf.de eingeben, runterhüpfen bis zum Link, da sind auch direkt hier die Straßen bzw. Trassen der alten Heerdter Bahn bis alter Bahnhof Oberkassel drin, heute Belsenbräu evt. illegal samt Gesamtgebiet inklusive Vodafone, auch illegal bebaut das Gebiet.


02. August 2020, 07.32 Uhr Aktuell seit einiger Zeit mehrfache Feuerwerksknaller oder sonstiges Explosivmaterial, wirkt so wie vom Rhein Bereich gegenüber Messe Düsseldorf kommend. Teilweise wie Regatta-Starterknaller. Seit ca. 2004 sind Attentate durch Pyromaniacs bekannt. Es ging ursächlich um American Football und eine ehemalige Arbeitskollegin von mir von ca. 1991. Nun der Bereich von gestern evt. mehrere Einsätze von Feuerwehr, Polizei oder Personen so tun als ob, Benelux-Länder fielen auf mit Düsseldorfer Behördenfahrzeugen "Katastrophen zu üben", ich meine, ich kannte das KFZ-Zeichen. Hier der Link zu den Feuerwerkern, die mal in der "freakigen" Psychiatriestation waren. Nun hier folgend der Kurzbericht von gestern, ich nahm ursächlich an, eine Propellermaschine, eine kleine sei abgestürzt. Die Maschine hörte sich 1 - 2 Stunden vor dem Feuerwehreinsatz nach Blitzschlag anders an. Sie flog über dieses Haus. Viel Tatütata ab vor 06.00 Uhr am 01. August 2020, aktuell 20.32 Uhr habe ich es gefunden 05.38 Uhr, es waren viel starke Blitze in der Nacht übrigens so ab nach 03.50 Uhr auch um 05.55 immer noch linksrheinisch hörbar Tatüta, ansonsten so meine Vermutzung zahlreiche Störungen in Hauselektronik, auch hier versagt der Sicherungsschalter seit längerem. Das ist eh allen bis auf mir egal, die anderen nutzen laut Geräusch noch nicht einmal ein WC. Noch immer 06.18 Uhr Tatütata und 06.20 wie Feuerwerksknaller - weitere Knaller 06.42 Uhr und was davor und weitere Tatütata, mal näher kommend, dann wie zurückkommend, wie eine Tatütata-Hysterie.und um 06.49 Uhr weitere Knaller, die sich seit einiger Zeit immer wie Feuerwerksknaller anhören, quasi wie sonst Silvester, beim Lagerhallenbrand Willstätter Straße waren es jedoch eher massive Explosivkörper, bekanntlich flog sogar eine Matratze so hoch, daß ich die brennende von meiner Loggia aus (überdachter Balkon) sehen konnte, ich 7. Etage und noch immer Tatütata.20.32 Uhr - bereit kurz nach 05.30 meldete die Feuerwehr Meerbusch einen Brand in einem Haus, es brenne der Balkon, auch nach innen. Ich habe es vorhin erst gefunden. Ich höre also Lörick - das Stadtteil, das es nicht so wirklich gibt, sondern eher Krefeld ist, Meerbuscher Feuerwehr (Büderich).
Erneute Lebensgefahr in Düsseldorf, linksrheinisch, durch Hypnosegas, Zerstörung der Biotope, Löricker Heide, hier am besten www.duesseldorf.de eingeben und weiter nach untern scrollen, Vodafone ist bekanntlich im Biotop illegal bebaut worden, da Gleistrasse zu Bahnhof Oberkassel. Nun erfand die Stadt eine Ortsbegehung, mit Bauwerken, die es aber seit fast einem Jahr nicht mehr gibt, 01. August 2020, 10.00 Uhr Angeblich hat am 29. Juli 2020 eine Ortsbegehung stattgefunden. Die Leute standen anscheinend unter Hpynose. https://www.duesseldorf.de/aktuelles/news/detailansicht/newsdetail/bauarbeiten-am-heerdter-lohweg-kommen-gut-voran-1.html Bauarbeiten am Heerdter Lohweg kommen gut voran
29.07.2020 | Stadtentwicklung Verkehr
(...) Bei einem Baustellenrundgang haben Florian Reeh, Leiter des Amtes für Verkehrsmanagement, und Bernd Kentenich, Leiter der Abteilung Straßenbau im Amt für Verkehrsmanagement, am Mittwoch, 29. Juli, Einzelheiten zum Fortgang der Arbeiten vorgestellt.(...)
Heutige Situation
Gegenwärtig wird der Heerdter Lohweg mittels eines Brückenbauwerks über die Brüsseler Straße (B7) geführt.
(...) Der Heerdter Lohweg, inklusive Brückenbauwerk über die Brüsseler Straße, kann in jede Fahrtrichtung einspurig befahren werden und hat beidseitig einen Gehweg. In beide Richtungen sind Streifen für Fahrradfahrer auf der Fahrbahn markiert. Auszug-Ende

Die Brücke steht aber seit fast einem Jahr nicht mehr. Das Krankenhaus Schön Klinik, das auch nicht so richtig tickt, hat keinerlei Zulassung im Impressum trotz gegenseitiger Aussage in einer Düsseldorfer Ratsversammlung von 2017. Die B7 zerstörte das Biotop Albertussee Gebiet, das mal doppelt so groß war. Viele BewohnerINNEN sind illegal linskrheinisch, da diese das Entkolonialisierungsgesetz der Vereinten Nationen verstoßen. Die Landesverfassung NRW verbietet Ausländer in NRW und laut 9 GG dürfen AusländerINNEN keine Firmeneigentümer sein. Pflichte Freiräume und Biotope hat Düsseldorf, obwohl diese auch noch online stehen auf der Webseite Düsseldorf zerstört. Aber da Düsseldorf ja noch von der Brücke fantasiert, die es lange nicht mehr gibt, dafür aber Nervengift, Giftgase, unterirdische Kohlebummelzüge, sind die ja mal wieder ganz schön knülle.
Also evt. ist das Gebiet dort in Wahrheit Köln, Neuß oder Roermond und ich quasi die Straße geradeaus Richtung Freibad Lörick bin auch nicht Düsseldorf. Lörick gibt es gar nicht, sondern Oberlörick und Niederlörick, auch laut wetter.com, aber nicht Lörick. Wir sind noch nicht einmal im Grundbuchamt Düsseldorf drin. Seestern tut auch gerne auf Düsseldorf, das ist noch nicht einmal ein geklautes Stadtteil, es steht nirgendwo drin.
Löricker Heide ist von Krefeld runter bis hier vorbei und Seestern (Theodor-Heuss-Brücke, da wo von Meerbusch kommen das Lindner Hotel steht, samt Apothekerbank), also das ist Krefeld. Aber da die Bauleute vor 3 Tagen eine Brücke fantasieren, die seit fast einem Jahr, also letztem Spätsommer bereits abgerissen worden ist, also Düsseldorf ist dusselig vollknülle. Es herrscht Lebensgefahr, echte ÄrztINNEN gibt es auch nicht, was die Schön Klinik, da alles 2017 den Düsseldorfern da alles mal vorfantasiert hat, naja, wie die Brücke die schon lange abgerissen ist.
Falls es Zeitreisenopfer sein sollten, erbitte ich um Hilfe vom internationales Militär oder und echte AstrophysikerINNEN. Dankeschön.
Vorsichtig, die Polizei ist evt. ein "Zombie" und ein religiöser psychotischer Fanatikertrupp, und agiert ständig OHNE StrafrichterINNEN, OHNE StaatsanwältINNEN und OHNE echte ÄrztINNEN, 01. August 2020, 06.43 Uhr ach ja zum Tatütata seit über einer Stunde, aktuell riecht es hier im Haus nach Zugmief wie ein alter Bummelzug Ich lese gerade etwas zu dem gestrigen Attentat Brandanschlag auf Düsseldorfer Hauptbahnhof. Auch sonst ist die Vorgehensweise überall bundesweit ähnlich. Irgendwas passiert. ErmittlungsrichterINNEN bzw. StrafrichterINNEN werden nicht geholt, Polizei vernimmt alleine, OHNE StrafrichterINNEN, OHNE StrafverteidigerINNEN und dann wird der Tatverdächtige in die Psychiatrie geschmissen, einem Holocaust-Etablissment, weil die Polizei weder U-Haft kennt, noch sonstige ÄrztINNEN, sondern nur PsychiaterINNEN.
Anderes kennen die Zombies der Unformierten, die damit eine illegale politische Gesinnung darstellen, nicht. Wer dann eine Uniform trägt, kann selber dann strafrechtlich verurteilt werden.
Psychiatrie ist nur für geistig-seelische Störungen dar, also nichts Humanmedzinisches oder Wissenschaftliches, denn Psychiaterollen wollen trotz Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3, die Somatik samt Körper nicht wahrhaben.
Jeder kann sich fast Therapeut nennen, denn was nicht Absatz 3 anwendent, gilt weder als Arzt noch als psychologischer Psychotherapeut und ist eh nichts, sondern ein verbrecherischer Quacksalber, wenn er aber so tut als ob.
Psychologen wie Polizeipsychologen sind total illegal und OHNE Behandlungszulassung, weil die keine psychologischen PsychotherapeutINNEN sind. Bullen lassen sich gerne verarschen.
Psychiater sind also Personen, die meinen im Namen des Seelenheils tätig sein zu dürfen. Viele Strafgerichte wirken leider auch so, wie aus der Zeit eines Wilden Westernfilm mit religiös Bewahnten und Seelenheilern und aus Zeiten der religiösen Kreuzzüge, in völliger Erkennung des Strafrechts, moderner Medizin und die Bullen sind nur dumme Seelchen mit ihren Schäfchen, namens Mensch.
Die PolizstINNEN sind völlige Psychotiker (Realitätsfremde) und eine Gefahr Leib und Leben für alle, wegen des Bullen-Seelenheilwahn. Die sind definitiv ohne jedwede deutsche Schulbildung, NRW Abiturfähige samt Abi-Zulassung also 13.2 nicht je. Studium schon mal gar nicht. Sie sind Zombies und ExorzistINNEN in einem Seelenheil-Errettungswahn. Sie glauben oft nicht je an die Existenz namens Straftäter und kennen keinerlei Körper, nur das Geistige.
Vorsicht wegen Barzahlen.de und Stadtwerke Düsseldorf und Einbezahlungen, 31. Juli 2020, 10.14 Uhr und 12.39 Uhr Vorsicht vor Einzahlungsläden. Rossmann wollte meinen Barzahlen.de Schein der Stadtwerke wegschmeißen, ich hätte diesen bereits komplett bezahlt. Heute erfuhr ich, daß ist nicht so. Die können es nicht sehen.
Barzahlen bestätigte zwei Ratenzahlungen. die Stadtwerke buchten trotzdem alles ab und ignorierte die zwei Ratenzahlungen, weitere sind ab August 2020 noch zu bezahlen. Die Stadtwerke wollten im Juli 2020 Strom trotz normal-üblicher Bezahlung sperren.
Trotz § 26 und 29 GBO gibt es hier keine echte Hausverwaltung, und echte Eigentümer auch nicht. Juristisch und kaufmännisch dürfen nur die Stromkunde sein und alles in den Mietnebenkosten berechnen, war ich auch vom Meßstellenbetreiber informiert worden.
12.39 Uhr Vorsicht vor Rossmann in dem illegal bebauten Gleistrassengebiet Bahnhof Oberkassel, linskrheinisch Düsseldorf, es hätte Biotop werden müssen. Bahnhof ist seit Jahren Belsenbräu. Rossmann oft falsche Luft, seit Existenz aber schon (Theo-Champion-Straße). Personal seit vor überhaupt Bau zuvor aus der DDR und Ostblock "abgesprochen" bereits. Personal evt. Attenäterprofile zu 2004. September 2004 zur Vermeidung, daß ich zur MIPCOM 2004, wieder Reporterin sein kann und für ein WDR-Unternehmen dort sein kann, weil andere Stadtblättchen dort sein wollten in Cannes.
Personal teilweise Kopftuchpersonal, nicht Drogerie-eigen also das Outfit, WarenverräumerINNEN die auch mir teilweise seit 2004 bekannt waren, dito komplett Verhüllte bis auf Gesichtsburka, die primär stanken, wie etliche andere. Es fiel was auf wegen Stimm-Dialektähnlichkeit: Ost-Berlin, Verwandte oder Freunde von einem DDR. Journalisten, mit dem ich auch beruflich mal zu tun hatte, Holger Schmidt, tätig u.a. für mdr ARD Sendung Brisant.
Ich lernte ihn über Miss Germany (die von Herrn Tursies) kennen, als ich damalige (1999) PR Frau von P&O North Sea Ferries, mit den Miss Germanies eine Reise nach England gemacht hatte. Danach wurden alle fiese korruptive Wahlhelfer für Donald Trump, der ebenso Lizenzmensch wie Herr Tursies an der US Version aber war. Trump wurde US Präsident. Wahlbeeinflussung komplett durch Deutsche, Ostblockies damals inklusive Fälschung und fast tödlicher Bedrohung u.a. an mir.
Holger Schmidt (ARD hat mehrere mit dem Namen) ist der, der neben dem Bundeswehrzentralkrankenhaus (mal) wohnte, aber mehr als dummschwul bzw. noch dümmblöd wurde er dann doch nicht, der Rest mutierte in einen Terroristen bzw. Terroristin.
Ich interviewte für die ARD mit Kamermann Holger Lionel Richie fürs Fernsehen. Da war ich nicht mehr für die Fährgesellschaft tätig. Samuel Koch (Wetten daß ) ist Teil davon und Opfer, Thomas Gottschalk übrigens auch und Christian Lindner war oder ist noch immer mit einer Journalistin zusammen, die trollte in der Psychiatrie so herum wie die Freundin vom Gottschalk, abgekartete Ekelnummer von den Weibern.
Ich bin die Zeugin, aber die Thea Gottschalk's Frau war noch fieser, es gehört zur Prosieben-Sache direkt hier unten drunter, ich bin nicht die Begum je gewesen, nicht je verheiratet mit Aga Khan und heiße echt nicht Thyssen Großerbin High Tech. Es ging um derartige Attentate. Ich beziehe SGB2 und nicht bin ich reich. Ich bin BRD.

Joko & Klaas und Palina, Rentenversicherungsattentate vor langer Zeit, und Jobcenter-Rentenklau, 30. Juli 21.32 Uhr und 31. Juli 2020, 09.29 Uhr Vorsichtig vor allen Medien-Aktiengesellschaften auch InvestorINNEN in Formel 1 vom blöden Pimpf Ecclestone, der ist TerroristINNEN seit 2001 hörigst erlegen, weggefickt von Sowjets Ukraine, man könnte sagen die sind NachbarINNEN hier in der Gegend, Vorsicht vor allen Aktiengesellschaften, viele sind sittenwidrigst und damit erloschen von automatisch und per BGB über zehn Jahre oder bei Terrorismus bis Ultimo rückwirkend erstattungspflichtig bzw. der Staat per Staatshafung und AusländerINNEN sind Illegale So Ihr Drei, jetzt könnt Ihr die Rentenversicherungen, alle keine Anstalt mehr, sondern eine Privatversicherung mit Umsatzsteuer-ID, kein sichtbares Bundesbankkonto mehr, Rentenantrage werden ignoriert, andere Anträge auch, etliche waren mal in der "Klappse", begehen Sozialversicherungsbetrug weiterhin, sind keine mehr - staatliche Sozialversicherung. Sie sind Privatunternehmen, seit dem Wegfall der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, dito Landesversicherungsanstalten (LVA).
Alle Freiberufler wie JournalistINNEN, AutorINNEN, Anwälte und Steuerberater sind per Einkoemmensteuergesetze und Verwaltungsrechte per Gesetz Bundesbeamte, man bekommt trotzdem kein Bundesbeamtentariflohn vom Staat, auch keine Rentenversicherung, Landespresserecht für Presse (außer Freistaat Bayern) sind Landesbeamte per Gesetz, bezahlt auch keiner vom Landesverwaltungskram, egal wo, keiner berät richtig, so, ich hing meiner Erinnerung nach, schon mal da herab, weil icn entführt war, auch mal mit Christinchen.
Wir waren Entführte mit Trance Ekeldrogen. Wer SGB 2 bezieht, Jobcenterkram, ist nicht übrigens nicht mehr rentenversicherungspflichtig.
Daraus ergibt sich, daß es gar keine Hilfe mehr gibt. Auch wenn der Staat oder und Firmen, Arbeitgeber noch viel Gehalt und Leistung schuldet und die Rentenversicherungen Lohnersatzzahlungspflichtig sind auf vollem Tariflohn an die Gehaltsopfer. Machen die nicht.
Man bekommt gar keine Hilfe, dann meinen die, nur die DDR sei zuständig, da sei ja die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte vomals in Nürnberg. Also irgendwelche Berliner, was völkerrechtlich und landesrechtlich nicht geht, so benehmen die sich auch. Hauptsache NRW verarschen. Jetzt könnt Ihr da volle Kanne auf die Kacke hauen. Die BRD ist ein Sozialstaat, 20 GG Absatz 1, daraus machen die aber, die Kommunen sollen bezahlen, also die Stadt. Das Jobcenter hat in vielen Städten gar keine amtliche Zulassung laut Bundesrecht - die Kommunalträgerzulassungsverordnung.
Ich glaube Köln und Berlin, München auch nicht. Die Rentenversicherung will alles auf die Grundsicherung der Städte abwälzen, die Krankenkassen, alle illegale Solidargemeinschaften mit Umsatzsteuer-ID, die GKVen mittlerweile auch nur. Jetzt dürft Ihr wegen Verstoß von Gesetzen attentaten. Bei Palina weiß ich nicht, die ist nicht Deutsches Volk, siehe Präambel Grundgesetz.
Es ging mal um verwöhnte Erwachsene (quasi unsere Eltern und Großeltern), die fleiig Geld bekamen, Rente bekamen, aber wehe die Kinder, also wir und jünger, wollen das auch im Alter Kreuzfahren (kann ich eh wegen den vielen AsiatINNEN nicht empfehlen, ich war Nachtfährenperonal Land mit Touristik, quasi wie eine Art Beatrice vom Traumschiff, aber anders, mit Entwicklung und Test von Landgängen 3 Tage Land). Ich kann kein Pro7 gucken, ich nur SGB 2 weil ewig alle Firmen, auch die Fährleute lügen und betrügen und zuvor. BRD ist ein Terrorstaat. Hier herrscht Lug und Betrug, wie man das sonst nur im Juden und Türken unterstellt hatte.
09.29 Uhr Also zuerst einmal, unten Empfang da im Beratungsgebäude Rentenversicherung Düsseldorf, quasi das Anhängsel direkt am Hochhaus früher LVA, Landesversicherungsanstalt, früher war Radio Funkhaus - Platten, Hifi Evertz gegenüber, also da unten waren AusländerINNEN tätig, vom Look JugoslawINNEN, Ostblockies, Griechinnen. Per Landesverfassung NRW sind keinerlei Aktiengesellschaften erlaubt. Sondern eine Art Kolchose, Crowdfunding, Teilhaberschaften NRW-Bürger. Laut Into der Landesverfassung sind nur Deutsche erlaubt. Laut 9 GG sind ausländische Firmen verboten, kongruent mit der Entkolonialisierungsresolution der Vereinten Nationen.
Der aktuelle UN Chef wies auf die Gefahr durch neue Kolonialisierung hin, auf Sexismus (damit waren nicht schöne Brüste für Sonnencreme-Werbung mit gemeint, oder nette Tanga-Popos), sondern eher Vollfreak-Benehmen oder Sexismus andersherum, Burka-Nonnenkutte überall, auch am Strand. (Flöhe, Läuse, Milben, ansteckende Hauterkrankungen?), und Rassismus ist verboten. Aber Deutsche unterscheiden nicht, sondern nur die blöden AusländerINNEN, die eh verboten sind, die sich also für nicht-Menschen halten.
Wir kennen die Hundeshow, Katzenshows, ich redete mal über eine Maine-Coon, und wurde überfallen wegen dem Kons und Stepen King (kommt daher, der Herr King). Pfershows, Ponyshows und die unterschiedlichen Kartoffeln, quasi die Siglinde gegen die Gertrud. Die Ausländer kapieren nicht, daß Deutschland deren Heimat sein darf. Die wollen keine Staatsgrenzen, aber sind dann riesige Fans, wenn deren Türkenmafiosi Erdogan kommt, sonst als Staatspräsident bekannt oder sind Arbeiterpartei Kurdistan Demonstrantenfreak in Deutschland, Düsseldorf, aber hey ist hier Kurdistan, das geklaute Gebiet von Irak? Nö.
Es handelt sich also eher um hirnlose Humanoide, die gerne sich bedecken, voll Prolls sind, aber dafür sind dann eher die Türkei, Iran und Syrien so da. Die Juden rennen ja auch immer an deren Klagemauer, und stoßen sich da beinahe die Rübe platt. Wir haben dagegen unterschiedliche Rüben in der Erde, nein keine asiatischen Kinder. Also die anderen sind keine Menschen.
Bereits 1989 wies ich auf die Gefahren für die NYSE hin, die Deutschland bietet wegen fehlerhaft angewandete Gesetze und einer mauen schlecht recherchierenden Strafgerichtsbarkeit (nur Richter sind zuständig, nein nicht die Staatsanwaltschaft).
Die Fernsehmafia und viele suchtkranke Fans egal welcher Star werden früh mithilfe Teenie-Zeitschriften etc. konditioniert, mit Drogen funktioniert das noch leichter. Wer nicht in der Schule, was Nachrichten betrifft, aufpaßt, läuft Gefahr, jeder Nachrichtenlüge auf den Leim zu gehen. Die lügen alle ewig immer und nur, der Rest ist ein MassenmörderINNEN vom Niveau, sodaß eigentlich wie im US amerkanischen Hochsicherheitstrakt nur ein Fernsehprogramm übrig bleibt. Wahres Bildungs-TV, alles andere nicht je, weder Snuff Scripted Reality Tatort noch die Massenmord-Suizidies Joko & Klaas in derem Live "The Game" mit Michael Douglas Revival Programm. Ihr seid sittenwidrig, und ich weiß, Ihr mögt Überflutung gerne und kapiert Wasser - und das Meer - Pro7 also nicht je. Schon gar nicht am Beach Restaurant in Cannes.
Also der gesamte Fernsehmarkt ist sittenwidrig, massenmörderisch, oft vorher auch schon umgenietet, die merken keinerlei Lebensgefahren, leichte Gefahren, Nervengift und Attenate, nix, Hauptsache Party und Alkohol und Entertainment, wofür andere, nämlich BewohnerINNEN in BRD also jeder, egal wer, bezahlen muß. Suffsucht und Fernsehsucht auf anderer Leute Kosten volle Kanne genießen.

Denken Sie unbedingt daran, ARD und ZDF sind nur schwerbehinderte neurologisch denkgestörte Sender, 30. Juli 2020, 08.09 Uhr und 12.00 Uhr und 15.56 Uhr und 21.16 Uhr Dr. Titel , die mit deren Satirefiguren Zervikakis, Atalay und den anderen auch im ZDF nur eine alternative Satiresendung zu Switch von ProSieben bieten.
Die sind total verblödete in ARD und ZDF, oft eh nur eklige Ausländershows und man merkt die sind nur Scheißkack und können nur Scheißlügen verbreiten. Die sind tpyische Ausländer, die in Deutschland randalieren, mehr nicht und wollen wie böse Mädchen überall sein und sind eine feindliche Kolonialmacht. Gemeinnütziges Behindertenprogramm.
Verfassungsrecht mögen die nicht, das gilt ja nur für Deutsche und deshalb lügen die anderen. Mehr als auf einem türkisch-kurdischen Hauptschülerniveau sind die Nachrichten in Deutschland nicht, die lügen ständig immer und nur und wollen nur weitere Ausländer in dem Prügelstaat haben.
Die waren nicht je in der Schule und vom Niveau komplett ohne Abschluß, noch nicht einmal Hauptschule. Sie zeigen keinerlei Verbundenheit mit der Bundesrepublik Deutschland oder den jeweiligen Landesverfassungen je. Die meisten sind ja eh nur Autoren, Hauptsache fiktional. Sie schüren absichttlich Gewalttaten von Deutschen gegen sich selbst. Deren wahren Geheimdienste oder Staatsoberhäupter rügen das noch nicht einmal, deshalb bleiben Sie unbedingt aus der Türkei und Griechenland raus. Italien eventuell auch, die lügen allesamt wie chronische Massenmörder, der Rest leider auch. Die sind neurologisch schwerst Psychotiker, die Wahrheit wollen die nicht je, sondern Deutsche belügen und betrügen und die anderen Zuschauer auch.
30. Juli 2020, 12.00 Uhr in Wahrheit gibt es KEINE ARD, es gibt zwar das "gemeinnützige" ZDF, mit Trägerschaft aller Bundesländer, lau ZDF Gesetz aber keine ARD. Laut Bundesverwaltungsgericht gibt es nur Landespresserecht, siehe weiter unten, deshalb ist der Steffen vom Bundespresseamt gar nicht existent, der Steffen Seibert, ex. ZDF und der Bundespresseball auch nicht, einfach nach unten hüpfen mit Landespresse als Such-Begriff kommt rein in Update31 Kippt endlich der Rundfunkbeitrag - Sender eigentlich Bundeslandseigentum - wo sind 33 GG Mitarbeiter also echtes Deutsches Volkspersonal und oft nur private Fernsehgesellschaften wie von Anne Will machen Programm - WDR Rundfunkrat ist ein Milliarden-Geldbetrüger - - ARD & ZDF haben private gewerbliche Umsatzsteuer-ID also keine Behörden-Körperschaftsnummer - & lassen oft Nichtzahler in GESTAPO Hitler Deutsches Reich in die Psychiatrie schmeißen entgegen Steinmeier's Yad Vashem - oder in den Knast - Kriegsverbrecher WDR meldete sich trotz Aufforderung des WDR Ombudsmannes NICHT - Sender sind eigentlich pflichtige gratis Grundversorger laut Bundesverfassungsgericht aber nur ohne Werbung erlaubt und was macht die Linda Zervakis die so aussieht wie die Amal Clooney
15.56 Uhr Der Regierungssprecher war einer der ersten, der mich samt zahlreicher Bundesministerien, viele sind ja eh auf DDR Geläde oder US, F, GB-Sektor, auf Twitter blockiert hatte, damit ich NRW Journalistin, seine Tweets nichts lesen kann. Fazit: Die BRD hat nichts mit NRW zu tun. Außerdem läßt der ex-ZDF Dödel verfassungswidrig wirklich jeden die Bundesregierung als Bundeskabinett bezeichnen. Das war mal ein Scherz, weil die nur lügen, Theater spielen.
Nur Bonn war korrekt als Bundeshauptstadt. Es wurde vom Bundesverwaltungsgericht samt Bundesverfassungsgericht mal bemängelt, es gäbe keinerlei Bundespressegesetze. Freedom of (for) Information haben sämtliche Bundesbehänden nicht an die Presse, da diese nur Landespresse sind. Freie Journalistin und alle anderen Freie Berufe sind wiederum Bundesbeamte per anderer Gesetze, aber das wollen alle auch nicht wahrhaben, auch wenn man die Gesetze zitiert. Die BRD ist ein Spinnerstaat, der Rest so dumm wie gelernt, Hauptsache Ausland, das heißt, die PolitikerINNEN und Behörden wollten alle ins Ausland abhauen. Sigmar Gabriel, SPD, wollte mal Asyil beantragen bzw. ins Exil gehen.
Das ZDF macht aus mehr Kultur machen und Gesundheit, Behindertenshow Aktion Mensch OHNE Heilung für die, und sponsoring von Kulturstätten, anstatt Fernsehen.
21.16 Uhr Es wäre schon mal gut, wenn alle JournalistINNEN und NachrichtenredakteurINNEN auf korrekte Führung eines Dr. Titels pochen täte. Der ist nur mit den drei Buchstabend danach korrekt geführt. Fehlen diese, ist es falsche Titelführung und eine Straftat. Auch das Robert Koch Institut führt Dr. Titel falsch, dito Richerchen, PolitikerINNEN, so echt alle. Das ist eine Strafttat, Knast oder Geldstrafe.

Vorsicht vor dem Ausländerwahn angeblich durch echte Deutsche gefördert auch durch PolitikerINNEN samt Moscheen und Synagogen und AUM Sekten, BRD ist einfach weg. 28. Juli 2020, 20.45 Uhr und aus ARD und ZDF Nachrichten vom 28. Juli 2020, 29. Juli 2020, 08.21 Uhr Es ist entgegen die Entkolonialisierungsresolution der Vereinten Nationen, ständig AusländerINNEN wie ein dummer Zottel hinterherzurennen und sich als PolitikerINNEN, Polizei, Richter dort einzuschleimen. Die Staatsgrenzen sind dazu da, um diese anzuwenden. Die Förderung vom Judentum durch die BRD ist illegal, deren Land, das diese sich kriegerisch seit 1897 angeeignet haben, heißt heutzutage Israel, also nicht Judea. Auch Moscheen sind illegal.
Staatskirchen und Steuern via Lohngehaltabrechnungen sind illegal. Beamte und Politiker müssen sich dem Kirchenkack samt Glaubenskram fernhalten, da die BRD ein weltlicher Staat ist. Wer sich alles genau durchliest, kapiert, eigentlich ist keine Kirche erlaubt. Ansonsten sei der Schulunterricht mal erwähnt, Geschi, was die angeblich echte Menschheit sich wegen Glaubensgaga alles schon die Rübe eingeschlagen hat, alles oft entgegen staatlicher echter Führung.
Das heißt weder Beamte noch PolitikerINNEN sind Einsichtsfähige, sondern Sendungsbewahnte. Sie alle scheißen auf dem Bestand der BRD und des Deutschen Volks, endlich mal wie ein internationaler Global Manager agieren wollen. Es heißt aber, Think Global (United Nations Resolutions) Act Local (aber es muß lokal passen).
Das Benehmen deutscher Beamter, Richterchen und PolitikerINNEN wirkte wie nicht je Deutscher Schulbildung, so gar keiner eigentlich, völlig fernab der BRD, deshalb sucht jeder Unterschlupf un der EU, um nicht so wirklich aufzufallen, daß jedes einzelnes Land noch dümmer ist als erlaubt und primär so gar nicht mehr der Staat ist, sondern nur noch Ausland.
Der Errettungswahn an Juden, Fortbestand der Psychiatrien, zeigt, Sie wollten alle AusländerINNEN in Deutschland sein, gleichzeitig deren Scheißkack Israel haben, dann wollten Sie alle lieber Türkei sein, Ukraine, Russen, Tschteschenier, Spanier, Griechen, nur nicht Deutsche. Am liebsten sind Sie China und Asien, haben ur ausländische Beamte in der BRD, nutzen Gesetze aus allen Deutschen Reichen, Weimarer Republik, das Grundgesetz mögen Sie gar nicht.
Sie lieben nur das Altertum, des großen Deutschen Reiches, das größer war als die EU. Da war man noch was. Die BRD kennen die Beamten, Richterchen PolitikerINNEN alle nicht, Hauptsache das Grundgesetz und Grundrechte immer brechen. Es gilt nur für das Deutsche Volk.
BRD sind die meisten nicht je. Die Ausländer wollten immer nur im Psychiatrie-Raucherstaat leben und stinken und vergiften, eine öffentliche Großklappse. Juden sind Schwachsinnige, die immer noch nicht wissen, sind die nun bekloppte Gläubige oder ein Volk, so war Deutschland immer, auch die Trottel-Christen. Deshalb wollte der Österreicher Adolf Hitler, alle Religionen verbieten, die waren alle Volldeppen. Und noch immer halten fast alle den Hitler, einst fremdbestimmender Politiker über Deutsche, für einen Deutschen. Deutschland ist ein Schwachsinnsstaat ohne Bildung. Die lieben alle nur Drogen, Pychopharmaka, Ekel, Gestank, Zigarettenmief und nur AusländerINNEN, die EU Länder wollten immer nur wegen den AusländerINNEN einfach weg.
Für "uns gibt es gar nicht mehr", alle snur stinkende Nafris, Nigger, Türken, Kurden, AsiatINNEN, aber Hauptsache Party saufen rauchen. Die Nigger in den USA durften mal nicht wählen, die waren AusländerINNEN. Und Stars in den USA sind genauso, die nehmen keine Drogen, die rennen lieber zur Hitler-Psychiatrie und nehmen gerne 2. Weltkriegsdrogen. Die sind gerne Nutten der Psychiatrie und tun so, sie seien keien Süchtigen und sind ideal für die Kurkinder der Deutschen, die früher bis auch 1980 und noch immer gerne von angeblich echten ÄrztINNEN gefoltert werden. Die Stars erwarten dasselbe von PsychiaterINNEN, die wollen - die Stars - behandelt werden wie Scheißkack kriminelle Junkies und DrogenbeschaffungsteroristINNEN. Und Juden, wühlt man durch die Bibel, immer nur Kacke, die wollen immer nur geprügelt werden, versklavt werden, die Ägypter hätten die mal platt machen sollen (Zehn Gebote Moses, oder Ben Hur). Ihr seid schizophrene Religionsbewahnte, in Wahrheit sind die alle TerroristINNEN, denn das Gebiet der Juden durfte nach Ägypten nicht je verlassen werden, sonst würden Juden zerstört werden.
Ihr seid wirklich nicht je lebenstaugliche so überall, sondern Vollschizophrene. Ihr versteht ja gar keinen Schulunterricht. Shit on Halle, who cares. Eine Deutsche Juden auf Juden? Judenbuche? Vatikanstaatpersonal primär Ekelficker. Hitler hatte Recht, er wollte endlich mal durchgreifen. Ihr Scheiß Religionsdeppen. Hauptsache man kreuzigt Euch oder schmeißt Euch den Löwen zum Fraß vor. Abitur-Entzug und Hochschulstudium-Entzug für Euch. Jetzt brauchen wir noch deren Gott Baal, der ist Außerirdischer, hat ein Raumstoff, dann kann der die Judenseelen reinpacken und fortfliegen, steht auch in der Bibel drin. Juden sind ein Religionsgagavolk aus Judea, laut United Nations sind die meisten heutzutage aus Rom, Römisches Reich. Juden kamen schneller vom Kreuz runter. Und BRD ist ein weltlicher Staat, aber der ist fort, der ist nur noch Scheißkack aber die verrückten Türken halten sich für Deutsche, wie so eine Pinar Atalay laut Wikipedia. Total dumme Nuß die Kuh, Staatsgrenzen wollen die nicht wahrhaben und nicht akzeptieren, Kriegsverbrecherpack, allesamt. Alles Volk vom Erdogan oder Hussein Irak. Der Rest liebt nur biblische Verkleidungsgestalten, aus Pakistan oder so, in Düsseldorf. Endlich wieder Religion und Gläubige, die die Kirchen füllen.
Man muß ja doch den Glauben den Leuten darbringen, nicht Wissen. Dafür sind die Leutz viel zu dumm.
08.21 Uhr Wieso dann nicht EU-lerINNEN wie eine Pinar Atalay, eiskalt dann eh nur Scheiße labern, und eine Vollverarsche bieten vom "Ersten Deutschen Fernsehen", das es juristisch wegen Landespresserechten so nicht gibt im Bereich Nachrichtenredaktion, und eine Türkin, Griechin etc. sich anmaßt was da zu sagen oder eine Shakuntala, die vielleicht irgendwie eine indische heilige Kuh (eigentlich eine Lebensperson mal aus Ägypten etc.) und dann der Synagogen-Chef wirkt wie ein polnischer Ottomane, Hauptsache seinen Eierhut auf, als alternative Alufolienhutmöglichkeit und ein PolitikeriNNEN rumheult, endlich kämen seit 1990 immer mehr Juden nach Halle (besonders Ostblockies), das kapiert die verblödete Tagesschau noch nicht mal, ZDF auch nicht.
Tagesschau ist ein Mix aus NDR und Mecklenburg Vorpommern und ist nicht bundesdeutsches Programm. Aber Türkei, Griechenland Indien "schmeißen" da wirklich das Programm (weg). Bloß nicht denken würde meine (nicht DNA geprüfte) Mutter rummeckern. Und ich: AusländerINNEN raus. Es heißt Erstes Deutsches Fernsehen und nicht Auslandsscheißer präsentieren nur Scheiße. Ihr seid vom falschen Staat, das wäre in der Türkei echt lange Knast. Pinar etc.

Aus der Reihe, ich kotz ja mal, Boris Johnson, der wie Johannsen unterschreibt und ein Türke auch noch ist und Alexander Boris de Pfeffel Johnson heißt und die lange angekündigte Gefahr durch das Osmanische Reich, auch oft Ottomanisches Reich , nicht Automanisches Reich wie Stinkie-PKW, aber so verstanden wird. Boris Attentäter gegen die EU, seine blonden Haare, evt. nachgeahmt von einem so meine persönliche Erinnerung vom UK TV britischen berühmten Pferderennrepotert, Boris was türkisch, 28. Juni 2020, 21.44 Uhr https://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Johnson
Alexander Boris de Pfeffel Johnson (* 19. Juni 1964 in New York City, Vereinigte Staaten, genannt Boris, im Volksmund auch BoJo[1]) ist ein britischer Publizist, Politiker der Conservative Party und seit dem 24. Juli 2019 Premierminister des Vereinigten Königreichs. Aufgrund seines Geburtsorts besaß Johnson neben der britischen auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft, auf die er 2016 verzichtete.[3
(...) Boris Johnson wurde 1964 als erstes von vier Kindern in New York City geboren. Seine Eltern Stanley Johnson und Charlotte Johnson-Wahl waren damals in erster Ehe verheiratet, sein Vater studierte Volkswirtschaftslehre an der Columbia University.[2] (...) Boris Johnsons türkischer Urgroßvater väterlicherseits, Ali Kemal, war 1919 kurzzeitig Innenminister des Osmanischen Reiches und wurde 1922 auf Veranlassung Nureddin Paschas ermordet. Johnsons Großvater Osman Ali floh daraufhin nach London und nahm dort als in Großbritannien naturalisierter türkischer Staatsbürger den Namen „Wilfred Johnson“ an.[5]
Ein Urgroßelternpaar mütterlicherseits waren der aus dem damals zum Russischen Kaiserreich gehörenden Litauen stammende, 1892 mit seinen jüdischen Eltern[6] nach New York ausgewanderte Elias Avery Lowe (1879–1969), ein amerikanischer Paläograf, und dessen Frau Helen Tracy Lowe-Porter (1877–1963), eine bekannte amerikanische Übersetzerin, besonders der Werke von Thomas Mann.[7]
Auszug-Ende Im House of Commons, äußerte er sich öfter pro-Islamischer Staat. Einige andere galten als IRA. Ich dachte im letzten Jahr, der ist zu islamisch im Sinne von volle Kanne knülle im Kopf, also nicht je britisch. Die InderINNEN und Pakistanis und andere wirkten tätlich teilweise anti-englisch in London bereits 1989 und Jahre später, also nach 2000 sogar in Düsseldorf. Einiges rührte aus der Textil-Industrie sogar in Neuß und Düsseldorf und sogar wegen eines Nachteinkaufs (naja nicht 24 Stunden) in London bei nicht-Engländern also, wurde ich überfallen. De Pfeffel sind jedoch Bayern.
Vorsicht, die BRD ist eine Art Mini-EU, jedes Bundesland macht sein eigenes Süppchen, 28. Juli 2020, 21.08 Uhr Vorsicht die konkurrierende Gesetzgebung steht im Grundgesetz, aber die Bundesländer wollten sich dem meist nicht unterwerfen, der eigenen, sondern nur Bundesrechten, oft machten die alles falsch herum, aus Bundesrecht wurde Landesrecht und aus verfassungspflichtigem Landesrecht ein Bundesrecht. Aufgefallen wieder im Bundesverwaltungsgerichtsurteil BVerwG 6 A 2.12. Das Landespresserecht, man ist eigentlich pflichtige Journalistenbeamter (die sind keine Autoren), gewährt KEINERLEI Auskunfspflicht durch Bundesbehörden, da die Presse nur Bundesland ist, nicht BRD.
Vorsichtig, Lebensgefahr, Rettungswagen aus Heinsberg fuhr vorhin die Schön Klinik, Düsseldorf, linksrheinisch Heerdt, an, Unbekannte Kratzspuren bei von heute Morgen gefunden, Überfall, Sepsis, wieder keine Hilfe bekommen, 25. Juli 2020, 18.37 und 20.09 Uhr Uhr und 21.40 Uhr Das We put our lips together and blew Projekt Linke Seite, kurz unter meiner Wampe, sah ich heute Vormittag Folgendes hier oben schnell 28. Juli 2020, 15.16 Uhr der Arzt am Samstag war kein Arzt, nur ein Assistenzarzt, die dürfen keinen Notfalldienst verrichten, der Dr. Titel ist plötzlich auch fort, fast alles im Arztbericht falsch, die Notfallambulanz mobbt ständig gegen den Chefarzt Kardiologie Wald, entzieht dem die PatientINNEN durch Rauswurf, auch bei Bluthochdruck, und dito der Unfallchirurgie, Wirbelsäule etc.

Haupteingang Schön Klinik, 35.4 Temperatur, ich ging in die Notfallambulanz runter, mit dem Corona Asia Hatschi Covid19 Zettel, den da unten keiner haben wollte an Personal. Dort tätig nur Pistoleros und Pisteleras, Türe zur NFA ein notleidender Hinweis, es gäbe nicht genügend Schutzbekleidung. Unterschreiben für die Krankenkasse big mußte ich nichts, also Notfallbehandlung.
Ich fühlte mich überfallen und vergaß sogar meine PIN Bank-Karte und mir wird übel, wenn ich daran denke. An die weiteren blauen Flecken von Tage zur, dachte ich nicht mehr.
Blutdruck erschreckend hoch, ließ sich kaum messen, die lieber EKG gemacht, 120 bei Herzrhythmus-Störungen. Über 190 Blutdruck. Das habe ich nur bei Überfällen, Gift, oder Bränden.
Bein weh, diese unbekannten Kratzer tun weh, werden wie blasig eitrig, jedenfalls auf dem Foto vorhin aufgenommen.
Er schrieb nichts auf der Pistolero-Arzt mit seiner hochkantigen Schnabelmaske, nichts für die Versicherung, nichts für die Polizei, die Krankenschwestern machten sich eher sorgen. Dort nach 10 Minuten vom Haupteingang 37.3 Fieber gemessen, nach 1 Minute noch auf 37.5 gestiegen.
Dem Arzt war die Wunde egal, das sei ja dann irgendwie entstanden, müsse man nicht behandeln, sei ja sauber, ich eher fast in Rage wie nach naja Katzenkratzerei, ich habe keine. Trotz meiner Erwähnung KEINE Tetagam oder und Tetanus-Schutzauffrischung, keine Blutuntersuchung, keine Antibiotika, bei Beinuntersuchung, keine Sono der Muskulatur und Sehnen gemacht, das mir was weh tat, war ihm egal, Blutdruck und EKG, guckte er sich gar nicht erst an, ich solle nach Hause gehen.
In Abwesenheit der Katze oder Tiger, keine Untersuchung der Wunden, ich solle ja gehen, ging ich, vergaß meine olle Maske, von der mir zuvor schlecht wurde, ich brauchte Lufte beim Reingehen in die Notfallambulanz Schön Klinik, geht nur von oben dem Haupteingang, man muß also dadurch latschen.
Ich ging zurück, weil ich die Maske vergessen hatte, da war ich aber noch im Gang der NFA. Da war die Türe von Raum 3 plötzlich zu, aber es war gar keiner da drin, dachte ich. Meine Maske lag da und der Raum roch übersäuert, wie nicht zuvor. Vielleicht sind wir so überfallen worden, wie 2013 die "Heintges" und ich im Neurologie-Raum, EVK NFP aber, wie von Unsichtbar. Mir war ähnlich übel heute. Es brennt tierisch also, wieder keine Hilfe. Evt. Überfall im Krankenhaus noch dazu, ich unterschrieb nichts, es ist also nichts abrechenfähig von denen, die haben keine echten Kardiologen da, auch wenn sagt, man ist Unfallkrankenversichert (Chefarzt, Einbett) ist denen das egal, die gucken sich nichts wirklich an und Blut-Untersuchungen und Sepsis-Prophylaxe und Untersuchung auf KO Tropfen oder AIDS, kennen die nicht.
Das geht mal wieder, auch wenn es nicht je was hilft, zur Polizei, Krankenkasse, Bundesregierung, Angriff gegen Presse und versuchte Art von Bankräubertum. Evt. wegen des New York Stock Exchange Projekts von 1989, die damals in Europa investieren wollten. Ich war dagegen, die deutsche Justiz ist zu dusselig.
Ich bekam noch nicht einmal ein Riesenspezialpflaster zur Vermeidung von Reibungen und Entzündungen an Unterhose, Hose.
Der Arzt Dr. Jens Henning oder Hennig, habe ich vergessen, fand ich nicht auf der Webseite der Schön Klinik. Das Krankenhaus bietet KEINEN 24-Stunden Service für Herzpatienten, obwohl es auf deren Webseite steht.
20.09 Uhr Ich fand bisher zu den Kratzspuren keine Blutflecken an meiner Kleidung. 21.40 Uhr die Schön Klinik hat keinerlei Zulassung und keinerlei Aufsichtsbehörde und auch keine Gewerbezulassung im Sinne der Heilberufsgesetze. Weil die mehrfach alles ignorieren, auch Diphtherie, etc. startete mal gedanklich das "We put our lips together and blow" Projekt, damit man endlich u.a. wegen Tbc, Diphtherie und anderen Atemwegserkrankungen etc. egal was, mal Hilfe bekommt.
Medizinischer Art. Das kapieren die alle nicht je, deshalb sind zwar die vielen Toten im Gesundheitspersonal-Sektor schlimm, aber nicht wirklich, die waren nicht je echt. So was von Unfähiges überall, die töten sonst eh gerne. Fachärzte können anhand vom Atem Krankheiten erkennen, nicht nur anhand von Abstrichen, daraus machen die Abstriche im Sinne von Schlechtbehandlungen, und kapieren nichts.
Die haben kein Heilinteresse, fürchten sich vor Blut, untersuchen nicht, gucken nicht, kapieren nichts, wenn was weh tut, die kapieren nichts, sondern sind Kittelfetischgeilies. Arzt auch laut Impressum, keiner. Die spielen gerne mit dem Tod. Die sind alle gerne so, auch wenn man Nachrichten sieht. Die kapieren weder Gift, Sepsis, Gasvergiftung, hoher Blutdruck, Fußbruch, Verdacht Wucheria, Leishmanien, mir ist aufgefallen, daß eine linke Hand, wie ein Staubabdruck auf einer meiner Ceranplatten war, meine Finger waren es nicht, vielleicht gibt es einen Zusammenhang.
Das war vor einigen Tagen. Ob ich mir Predator oder das Alien als meinen Wunsch-Bodyguard bestellen sollte? Die erkennen also ÄrztINNEN weder Übersäuerung, Stinkie, Diphtherie, nichts, bei "Blinddarm" verursachen die lieber direkt mit zu viel Wärmeapplikationen einen geplatzten, anstatt Antibiotika zu geben oder und MRT samt Sono. Die meisten wollen immer nur ins Fernsehen, wie das der Hannes Jaenicke auch mal kapiert hat (Schauspieler) und ich meine, die wollten gerne auf den großen Fahndungsplakaten mit Foto sein, wie einst bei der Roten Armee Fraktion (nein, weder China, noch Royal Air Force), sondern deutsche TerroristINNEN bzw. Freaks in Deutschland. Und was die Attentate auf Maybrit Illner betrifft, vor etlichen Jahren meckerten Twitterer über die, ich las, Sie sei mit Rene Obermann verheiratet, der hängt irgendwie übel auch mit drin.
Da ging es mal um Bela Anda, ex Kanzlersprecher bei Kanzler Schröder mal. Also die ÄrztINNEN machen keine Amnanese, gucken nicht in den Hals, nix eigentlich, vom menschlichen Körper haben die keinen blassen Schimmer. Das Haus hier stinkt von Wohnung zu Wohnung, inklusive Kotze, Sepsis wollen ÄrztINNEN nicht wahrhaben, noch nicht einmal die Existenz eines Sprühpflasters. Ansonsten mögen anscheinend alle nur Türken und DDR, aber nicht je echter Westen wie NRW. West Berlin, war immer Fremdstaat, drei Stück an der Zahl. Ansonsten, ist man hier in der BRD vom Osmanischen Reich überfallen, aber die waren nicht je in Deutschland.
Alle sind beim Fiebermessen im Ohr gescheitert, sowohl oben als auch unten, die Geräte wollten irgendwie nicht, wie kaputt oder so. Beim Blutdruckmessen war sich auch keiner wegen den Werten mehr sicher, ein Arzt mache den Job aber nicht. Es roch übrigens, beim Flow Schwimmbad Bau, da beim Lotsenweg (!) nach frischem Seefisch fand ich. Früher schwirrte unten wegen kaputter Leitungen in der Notfallambulanz ja nur Narkosegas durch die Gegend, meistens konnte da keiner was, aber evt. mal einer. Meistens waren alle Akten dann geklaut, gefälscht oder so, danach konnte nicht je einer was mehr. Es hatte früher noch mal was von Twilight Zone, heutzutage nur noch eher dumme und Scripted Reality. Wenn Gesundheitspersonal auch mal krank sein will ... Schön Klinik Düsseldorf ist absolut zu meiden, die sind nur für Heinsberger da.
Türkei als völkerrechtlich anerkannter Staat erloschen? 28. Juli 2020, 02.04 Uhr Uhr und 07.28 Uhr Heerdt ist eventuell Düsseldorf und ein katholisches Krankenhaus wurde muslimisch? und 07.41 Uhr Trotz Ermittlungsanordnungen durch das Justizministerium NRW hatten weder Polizei noch Staatsanwalt Düsseldorf drauf Bock Der Recep Erdogan, seine Kopftuchwattefrau, also da die Hagia Sophia, wegen Atatürk (so hieß der eigentlich auch nicht, aber egal, also der Türkei-Namensgeber damals,) also die Kirche bzw. das Museum ist ja wieder eine Moschee, die war nur 500 Jahre ein muslimischer Männeryogaclub, ist damit Türkei erloschen, die ist es ja nicht mehr, sondern ISIS, Islamischer Staat.
Der Recep sagte mir mal, das dürfe man nicht je, muslimischer Staat in der Türkei, auch die Kopftuchfrauen so nicht je, die Muselmaninnen, logo nur auf Heilige tun, nicht arbeiten, Mann arbeiten lassen etc. ja, Türkei ist pfutsch, wieso liefen die SyrerINNEN da rein, sind die dann auch ISIS oder waren die die normalen StaatsbürgerINNEN OHNE den Religionskult?
Naja, Türkei ist pfutsch also, Zero Point, die müssen noch deren BürgerINNEN, die hier immer wohnen zurücknehmen, da können die dann im nicht-Atatürk-Land, Osmanisches Reich spielen. Mohammed war übrigens ein Pferdezüchter von arabischen Pferden, Tiere. Allah ein Mädchen vom Berg Sinai. Ich weise noch einmal auf Mücken am Taksim Platz hin, es ging seit 2004 um Malaria, eigentlich ging es um den Taxiplatz, Moorenstraße, Uniklinik Düsseldorf. Also Türkei raus aus der Touri-Liste. Ich glaube, Geheimdienst wegen Soldiers of Islam hatte vor der Islamisierung der Türkei mal so hingewiesen gehabt. Also keine Türkei mehr, sondern in Wahrheit Mädchen mögen Pferde, der Rest macht Männeryoga.
Man könnte auch sage, es ging um die Olympiade in Sotchi, der Flug von der Ukraine in die Türkei, einige Attentate, Boxer und ein Schauspieler. Boxer die Klitschkos.
07.28 Uhr, ich wollte eigentlich Einsortieren die Nacht, aber die falschen Eingemeindungen ( Städte gibt es im Bundesland NRW laut Landesverfassung NRW nicht, sondern also nur kleinere "Städte") machten mir Gedanken. Da, siehe weiter unten, auch hier nicht wirklich Düsseldorf ist, direkt nachfolgende Eilmeldung, und Heerdt auch nicht, sondern evt. Holland, England, Vatikan oder Neuß oder Köln. Wegen Recep, ich durfte ihn mal so nennen, fiel mir das mit der Schön Klinik Düsseldorf ein, quasi direkt parallel von diesem Haus, wenn man ein Tintenklecksbild zusammenklappen täte.
Die Schön Klinik war zuvor Dominikus Krankenhaus und gehörte katholische Nonnen (eigentlich eher Nichthelfende laut Orden von denen, aber die hatten alle Zulassungen im Impressum), aber der Orden ist aus Köln und Heerdt war auch mal Köln. Und dann entgegen Anordnungen wurde aus dem großen Gelände kein Nur-Schön Klinik Gebiet, sondern ein kleineres Gebiet, der Rest der geplanten Gärten des Klinikums und Spezialhäuser z.B. für Kinder und Quarantäne wurden Privatwohnungshäuser.
Der Verkauf der Kölner Nonnen war aber eventuell illegal und nicht mit gemeindekonform, weil evt. dort noch Köln ist oder Vatikan, oder nun mal die anderen, aber nicht Düsseldorf. Die Schön Klinik hat keinerlei Zulassung im Impressum und türkt also dumm herum.
Im obigen Rumgetürke von Recep, ging es auch zeitgleich um die Gefährlichkeit vieler TeilnehmerINNEN (Presse und AusstellerINNEN) auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPTV und MIPCOM, MIPDOC und MIPJunior in Cannes, die in Wahrheit eher TerroristINNEN seien. Die wurden oder waren wirklich so, ein eigenes Terrorkonstrukt, fand ich, beim genauen Hinschauen heraus. Ich war dort seit MIPTV 1996. MIPTV 2005 war dann total auffälligst. Ansonsten ist das Gebiet in Heerdt primär drittländisch, auch teilweise Stinkie wie arabisches Hinterhofviertel mit illegalem Schlachtbetrieb in Paris.
Es ging 2004 übrigens um Bomben in Düsseldorf.
07.41 Uhr Trotz zahlreicher strafrechtlicher Ermittlungsanordungen durch das Justizministerium NRW an den Leitenden Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf, hatte die nicht je Bock zu ermitteln. Wer gegen TerroristINNEN aussage, käme in Düsseldorf in die Psychiatrie. Anscheinend ist das zahlreichen PolitikerINNEN auch passiert. Die Deutschen Gerichte können Unschuldsvermutung von Schuldunfähigkeit und psychiatrische Irrenhausstation nicht von Personenschutz, sei es polizeilicher oder militärischen nicht unterscheiden. Siehe auch, Update43, Teil vom 24. Juli 2020, dort auch Video des Justizministerium NRW Ach ja, evt. ist Allah so groß wie das Teletubby Baby in der Sonne.

Deutsch-Hassende Konditionierung an GrundschülerINNEN, Wickrather Straße 43, Düsseldorf linksrheinisch, vermutlich sind es Kinder der Schule oder andere, 27. Juli 2020, 11.22 Uhr und 15.33 Uhr Sendungsbewußtsein mit Toten Lesetipps 20.00 Uhr Eine kleine Gruppe Schulkinder oder jünger spielten mit Lehrerin oder Betreuerin hinter diesem Wohnhaus, dem Biotop, das absichtlich in der ursprünglichen Version zerstört worden war, vor etlichen Monaten von KinderschänderINNEN, denen ich mal begegnet war.
Die Kinder sagten laut, daß hier Nazis wohnen täten. Es handelte sich sehr wahrscheinlich um ausländische Kinder. Sehen konnte ich sie nicht, nur hören.
Ich weise dringend darauf hin, daß das Bundesland NRW nur Deutsche erlaubt, wie es auch später in den Entkolonialisierungvertrag der Vereinten Nationen kam. Es ging nicht darum, daß TürkINNEN, GriechINNEN, ItalienerINNEN, Rumänen, Polen, Afghanis, Nafris, AsiatINNEN etc. uns aus der Bundesrepublik Deutschland verjagen sollen und Kinder anti-Deutsch erziehen sollten.
Wiederholt kamen die AusländerINNEN trotz Weltkrieg immer wieder zurück. Evt. kann es sein, daß einige Naturwege zu einem Privatgrundstück oder mehreren gehören. Mehrfach gingen die Kinder hier entlang, es wirkte teilweise wie aus einem Film oder Scripted Reality, weil die Wortwahl eher nicht dem normalem Sprachmodus entsprach.
Deutschland war nicht je das Osmanische Reich, das in anderen Ländern als das Ottomanische Reich bezeichnet wurde. Auto-Manie ist was Anderes.
15.33 Uhr Es verhält sich also ähnlich mit den Niggern und den "Weißen" US AmerikanerINNEN. Der Begriff Sendungsbewußtsein, steht sogar in einem Geschi-Schulbuch, Zeiten und Menschen in Bezug "Nigger" und Weiße Amerikaner, das ist also über 35 Jahre her, daß sozusagen irgendein anderer Staat oder Volk, meint für andere verantwortlich (ohne Grund) zu sein. Den Begriff nutzen gerne PsychiaterINNEN, ohne diesen zu erklären, Erettungswahn ist ähnlich. Ich werde das noch kopieren und später auch wieder in die Rubriken tun. Ansonsten ist das Gebiet nicht Nazi, sondern Masssenmörderbereich, ich fand ein altes Urteil des Oberlandesgericht, das in Mietsachen KEINE Zuständigkeit hat, sondern dann ist es nur das Amtsgericht.
Es geht um eine Unfall- Zugangsrampe neben den Treppen, und zahlreichen Verletzten und Toten. Es war den EigentümerINNEN immer egal, ob Mieter, Besucher, Lieferanten oder EigentümerINNEN sterben oder verunfallen. Zuständig ist eigentlich nur das Amtsgericht, Polizei hatte wie Strafkammer nicht je Arbeitsbock, und auch Hausverwaltungen war alles scheißegal. Die sind aber urkundlich eintragungspflichtig in der Grundbuch(amt)ordnung GBI § 26 und 29. Doch die halfen nicht je. Mittäter wurde ein Sohn des Modehaus Klischan, der als Rechtsanwalt eher zum feindlichen Mandantenbetrüger und Terrorist wurde. Weder Krankenversicherungen, gesetzliche Unfallversicherung noch andere halfen in echt den Opfern.
Anscheinend sollte es zum Terrorprozess gegen alle ins Oberlandesgericht Düsseldorf kommen. Das in Mietsachen nur das Amtsgericht zuständig ist, kapierte kein Gericht, Zivilverfahren, in Sachen Schadensersatz - Schmerzensgeld, fahrlässige Unfallbereiche zur Körperverletzung und Mord. Lesetipp: Denn Obiges mit den BewohnerINNEN hier war der Beginn der Planung der Loveparade 2010, obwohl viele Unfälle vor 2000 bereits waren, bzw. Tötungsversuche, auch MusikerINNEN wohn(t)en hier. Update14 VBG & Unfallkasse NRW & das Loveparade Duisburg Terrorprojekt & Prozess Pfusch in Düsseldorf - fahrlässiger Totschlag - lang geplante Morde - Namensverwechselungen & Personenverwechselungen & gesetzliche Unfallversicherungen Berufsgenossenschaften gibt es nicht mehr - die sind nur noch gewerbliche Es war ein SGB VII Wegeunfall von der Arbeit mit einer Glitschie-Schleimie Ekelmasse auf einer sonst rutschfesten Treppenlastenrampe, z.B. für Fahrräder und Einkaufsroller Update18 Stadt-Sparkasse Duesseldorf erfindet 8000 Pfaendungsjahre & luegt im Arbeitsrecht & Gehaltsbetrug der terroristischen Piratenfährgesellschaft P&O Ferries ist Pro7 Snuff und nur für Juden geeignet & Menschenhandel & meiden Sie Drogenholland & Psychiatriefanland England kommt rein in Sicherheitshinweise linksrheinisch Düsseldorf, (das evt. Krefeld ist, da Löricker Heide zu Burg Link historisch immer gehörte, Krefeld bis Theordor-Hauss-Brücke (ex-Nordbrücke Düsseldorf) .


Glaubwürdigkeit Presse in Sachen Al Qaeda, Terrorismus, Seuchen und Wahrheit, Press is Beast, 27. Juli 2020, 07.19 Uhr Gehen Sie unbedingt vom alten Schulwissen aus. Presse ist nur dann Presse, wenn diese vom Staat bezahlt wird (Landesverwaltung, Bundesverwaltung, bzw. United Nations), also nicht dem (korrupten) Privatsektor (siehe auch dann Impressum der Medien) untersteht. Bereits zu meiner Schulzeit gab es keine echte Presse je mehr. Sie alle wären gerne privat und verkaspern sich in einem Analphabetismus fernab der deutschen Gesetze, 103 GG Absatz 2 es gilt nur Strafrecht, 25 GG (Völkerrecht hat Vorrang) und dem Landespresserecht z.B: NRW § 1 - 3.
Pflichtige Auskünfte an Presse durch andere Behörden, entsprechen juristisch eigentlich der Amtshilfe, aber da die Privatfirmen sind, siehe auch nach deren Umsatzsteuer-ID, Behörden haben keine, sondern eine Körperschaftsnummer, bzw. sind nicht finanzsteuerbar, also keiner muß denen Auskunft erteilen, es sind ja nur Privatfirmen.
Egal ob Al Qaeda oder Corona Covid19, es sind eher sich gegenseitig einschleimende Erfindungsgruppierungen, um Anderes zu vertuschen, dabei gehen die gerne rabiat gegen andere JournalistINNEN vor, die auf so viel Kack keinerlei Bock haben. Die BRD und zahlreiche internationale Staats-Chefs korrumpieren ebenso eklig mit.
Vereinfacht ausgedrückt, es handelt sich um nichtnmenschliches, sondern mafiöses Benehmen inklusive Wirtschafts- und Menschen- und Zivilisationszerstörung, was bekanntlich nicht erlaubt ist und sonst wirkt es wie eine Zigeunermafia und schwerst pervertierte Drückerkolonnenmafia.
Product Placement und Advertorials sind harmlos, es geht um Zerstörungswut durch AngeberINNEN, die man sonst eher nur ein derartigen Hollywoodfilmen sieht, wo man hofft, hoffentlich krepiert das Arschloch gleich. Es sind Filme, die meine "KollegINNEN" doch nicht je kapiert haben, sie wollten nur solche Ekel selber sein und nehmen gerne dazu Party und Schampus auch noch mit.
So und so haben ZeugINNEN und andere evt. der Disco Nachtresidenz (Düsseldorf) doch Recht gehabt. TäterINNEN u.a. gegen mich "KollegINNEN" der Presse. Die TäterINNEN stehen allesamt bisher auf Holocaust-Psychiatrie zum Mobben gegen Leute aus demselben Business. Ihr habt die Schule nicht bestanden, falls Ihr Abi habt oder Fachabi. Geschäftsfähig eher nicht, sondern lieben ein Arschloch wie in Hollywoodfilmen sein oder Italo-Mafia bezahlt vom Berlusconi oder so. Journalisten wurden Oppressors, Unterdrücker, nicht Press wie Presse, die Buchstaben aufs Papier pressen.
Gefährlicher Drogensport, Olympiade 2021 in Japan in Gefahr, Hygienekonzepte vs. Ekelstinkie, es gibt wenige echte Sportler, Terrorismus, 26. Juli 2020, 22.28 Uhr Uhr Es ist bereits weit vor dem Corona Asia Hatschi Covid19 BILD Zeitungs Programm aufgefallen, daß es keine echten Sportplatzwarte mehr gibt. Etliche Tennisplätze und andere stinken wie eklig Pennerpisse auf Ekelschuh und sind sogar Fußgänger nicht passierbar, z.B. in Düsseldorf. Damit meine ich nicht den typischen Gummigestank oder Ekelschwarzschimmelgestank in Sanitärbereichen bzw. auf Plätzen, wo einem eigentlich übel von wird.
Die eindeutigen ekligen stinkenden TerroristINNEN sind also keine wahren SportlerINNEN. Dasselbe betrifft die Drogenfreaks, die in anderen Sportstätten augefallen sind, teilweise in Sporthallen zum Zumba sozusagen (das nur einfach ein aus der Luft genommenes Beispiel) oder an Geräten im Fitness-Studio. Andere garnieren das alles noch eher mit unterschwellig wahrnehmbares bereits "umgekippten" Mittagstisch, der serviert wird. Als Allergikerin ist man ja immer sofort Opfer.
Andere sind auf grünen Sportplätzen so voller Gestank, daß man nur noch Ekel wahrnimmt oder dreckige Damenbinden, die dann bei anderen aus den Achselhöhlen stinken, z.B. in meinem nur vom Vorbeigehen.
Die Platz-Chefs samt Sportclub-Chefs sind also nicht mehr vorhanden. Normalerweise gibt das Platzverweis, Notarzt, RTW, oder den Erste Hilfe Raum.
Ich sage das besonders hier auf Achtung Intelligence aus, wegen "Sofortmaßnahmen am Unfallort" Regel und der FEV. Das passiert also vielen, nicht nur AsiatINNEN sondern auch anderen, DrittländerINNEN, die wirklich meinen, Düsseldorf dürfe deren Zuhause sein, was es juristisch nicht ist. Ich tippe sogar teilweise auf Wucheria Fettleibigkeit durch AusländerINNEN.
Zuvor waren auf den Plätzen primär Deutsche bzw. Nichtstinkies, bis auf dem Rugbyplatz z.B. am Seestern-Gebiet, eigentlich Krefeld, denn die Löricker Heide gehört zu Burg Linn, Amt Linn, Teil von Krefeld, das Gebiet geht bis zur Theodor-Heuss-Brücke e eigentlich. Seestern ist weder Stadtteil von Düsseldorf noch im Grundbuchbamt von Düsseldorf und war feindlichst von der Apothekerbank und anderen Gebäuden gekapert. Es war. u.a. Biotop und Waldgebiet.
Besonders seit Corona Asia Hatschi Covid19 ist Ohrenschmalzgestank durch Wände in andere Wohnungen, nahe Rugby-Platz, wahrnehmbar, der sich sogar auf Brillenbügeln anderer niederlegt.
Die Personen stinken gerne, die AsiatINNEN, sind eine Lebensgefahr, genau wie die andere. Normalerweise hätten die längst Sportverbot bekommen müssen. Oder die sind die klassischen Herzinfarkt-Sportler durch Krankheit selber verschuldet. Ich weiß nicht, welche Art von AsiatINNEN, aber die Olympiade, wie die sich die Japsen und andere seit Jahren hier benehmen, wie das ähnlich aber anders geplante Loveparade Attentat, in Japan Fukushima AKW Attentat, und Japaner kennen kein Toyota-Fahrzeug, als Attentat auf deren Kölner Formel 1 Team und mich, die sind eine Gemeinstgefahr. Seit Fukushima solle man kein Sushi übrigens mehr essen, wurde bereits viele Jahre zuvor den Leuten hier in Düsseldorf eingebläut. Man könnte nicht meinen, daß die BRD oder Düsseldorf ansatzweise ein westliches zivilisiertes Gebiet ist, sondern ein ekliges stinkendes Terror-Nervengift und Ekelgasgebiet ist. Polizei und echte ÄrztINNEN gibt es nicht. Der Multi Kulti Wahn vieler Leute hat alles eigentlich zerstört. AusländerINNEN mögen nur Ekel und entsprechen wirklich jedem Stereotypen, wie früher gelästert.
Man hat das Gefühl hier linksrheinisch auf einer stinkenden Sondermüll-AKW-Giftmülldeponie zu wohnen, obwohl hier zuvor alles sauber und rein war.
Erste Überfälle, daß auch Toshiba nur asiatisches Personel in Düsseldorf haben wollte, ist auch über ca. 20 Jahre her.
Der ehemalige Fußballplatz hier hinterm Haus, für die kleineren Ligen der Erwachsenen und Schüler, wurde für einen Drittlands-Rugbyplatz entfernt. Er kam eher ins Asia Stinkie Gebiet, Nähe Schön Klinik, die wiederum behandelt nicht je wirklich, da ist der Reisepaß egal, welche Nationalität da drauf steht. Die arschen alle an.
Einige andere Sportler im Gebiet sind gerne angeblich Junkies und verpesten bei deren Turnieren deren Gestank so sehr, sogar bis in dieses Haus übers Grüne hinweg hier hinein. Auch das wäre normalerweise Platzverweis - kein Sport mehr, Rote Karte.
Da viele eher wie eine Ekelwegwerfgesellschaft sich benehmen, Kippen flippen und sonst sich wie hebephrene, nicht je wie normal erzogene Leute benehmen, und auch sogar Läden verstinken lassen, muß man sich fragen, sind die Roboter ohne Mutti? Die Pubertät haben die nicht kapiert. Unordentlich kannste sein, wehe es stinkt oder macht oder kann krank machen, aber im Sport so zu versagen, auch durch Platzwarte, ist eher schon Vereinsschließung und Renaturierung, damit ist nicht Wildes Pissen und Kacken mit gemeint. Die Leute entsprechen nicht der pflichtigen durch United Nations BRD-Norm. Sauber und rein muß es sein.
Ich weise auf den von der UN verbotenen Dinge wie Kolonialismus und Sexismus hin. Früher kannte man in der BRD eigentlich so das sexistische Dingens nur als Schulmädchenreport und anzügliche, oft eher peinlichste Angemache. Sexismus ist primär jedoch Menschenhandel übelster Art. Meiden Sie die Olympiade und auch die Formel 1. Die sind zu schizophren, obwohl es viele prima Sportarten gibt und bestimmt auch Sportler samt Doppelgänger samt Robotics. Die erwachsenen Leute der weltweiten Verwaltungen samt der vielen fremden Völker z.B. in der BRD, die benehmen sich Scheiße und das geht also nicht so. Sie sind zu hebephren (pubertäre Vollirre) oder sind keine Menschen. Die Häuser wurde seit den vielen AsiatINNEN marode, wie so ohne Wände und Mauern.
Rassismus mal anders, Ekliger Darwinismus in Sachen Corona Bimbes News, Quarantäne und mehr, Quarantäne ohne Heilung, und die BILD Zeitung 26. Juli 2020, 19.57 Uhr Corona samt Viren Hendrick ist ein Co-Projekt mit der Storymachine von Kai Diekmann, ex-BILD Chef. Was die noch nicht wirklich riesig veröffentlichen ließen: BRD Infektionsschutzgesetz § 28 Eine Heilbehandlung darf nicht angeordnet werden.. Man darf zwar alle in Quarantäne tun, eigentlich laut § 30 nur bei Lungenpest und so was wie Ebola, der Rest ist so irgendwie bei § 28 bei Versammlungen, aber das BRD Infektionsschutzgesetz ist so irgendwie der Ärzteordnung nachranging. ÄrztINNEN müssen heilen können bzw. dürfen, wenn der Patient es laut Patientenrechten es will. Sonst nicht, sonst muß er in die Isolierung.
Ansonsten soll derjenige überleben und diejenige, die mehr Kraft haben, hat was von Amistad Sklavenschiff Erzählungen, aber an Land, so für jedes Volk. Hoppla, wie kommt das denn. Waren die Nigger Schuld, oder Frau Polizeichefin Lightfoot aus Chicago?
Oder liegt es an der selektiven Wahrnehmung von Kai, dem Hendrick und die anderen spielen nur ÄrztINNEN, für NIF ... Nachrichten im Film. Ich wurde deswegen überfallen, weit nach 2000, weil ich den Antrag auf den Honorar-Antrag eintragen mußte, ob die nun 198 DM oder mehr oder weniger wie 694 DM oder wie oder was bekommen sollten. Blöd, mal wieder alles nicht so für die Lohnsteuerkarte vorbereitet, sondern für die HoLi, Honorar- und Lizenzen-Abteilung des WDR. Die Anträge tippte ich 1994. Ich tippe deswegen auf Ostblockie-Attentate Tschetschenien und Sowjets.
Es herrscht Lebensgefahr in Krankenhäusern durch definitiv nicht je im Leben echtes gelerntes-studiertes Gesundheitspersonal. 26. Juli 2020, 09.37 UhrIch gehe davon aus, daß die meisten aus dem Ausland Entflohene sind, und zwar Kriminelle, der Rest aus der BRD. Die sind chronisch alle zu dumm, ohne jedwede Ausbildung, auch nicht je im Leben im Bereich Krankenversicherung. An Blutlabor scheitert es total, die "Klappse" in Düsseldorf, der Landschaftsverband Rheinland, eigentlich nur Natur- und Denkmalpflege, Artikel 18 GG Absatz 2 hält sich für den Absatz 1 Land NRW und für eine Abteilung der Uniklinik Düsseldorf (noch nicht einmal der Universität Düsseldorf, Bereich Botanik) und Blutlabor haben die Holocaust-Psychiatrien nicht. Die schickten nichts nach Düsseldorf Moorenstraße, sondern nach Köln. Andere Kliniken meinen wegen Giftuntersuchungen müsse man den Giftnotruf die Beratungshotline anrufen, aber natürlich nicht die einer Klinik, sondern die für normale Bürger. Es herrscht Lebensgefahr also in der BRD, Auswärtige Trottel und da wo keine Film- und Fotoaufnahmen erlaubt sind, tummeln sich oft verdeckte Scripted Reality SAT1 RTL Leute,
Wiederholter Hinweis, innerdeutscher Terrorismus, Völkermord, § 28 BRD Infektionsschutzgesetz und Psychiatrie in § 30 Seuchengefahr Absonderung, Holocaust-Triebtäter, Deutschland völkermordet gegen Gesundheit, aber mithilfe aller Krankenkassen und Versicherungen, bzw. Barmer, BIG, Zusatz-PKV Continentale, Gesetzliche Unfallversicherungen BGN, VBG, Rentenversicherung, 25. Juli 2020, 13.42 Uhr und 13.46 Uhr - Psychiatrie ist laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 KEIN Krankenhaus. Eine psychiatrische Station in einem Krankenhaus ist kein Krankenhaus und darf nicht wie ein Krankenhaus berechnen. Im § 28 Absatz 1 Satz 3 steht Eine Heilbehandlung darf nicht angeordnet werden.. Das betrifft alle im BRD Infektionsschutzgesetz erwähnten Seuchen.
Laut § 30 des Gesetzes steht als Überschrift "Absonderung" geht es nur um Lungenpest und hämorrhagischem Fieber, z.B EHEC, HUS Syndrom, Ebola, und Isolierung zu Hause etc. Krankenhaus fällt denen nicht wirklich ein, sondern weiter in § 30 steht freiwillige Gerichtsbarkeit, das ist dann Amtsgericht, also kein Sozialgericht, aber die Holocaust-Psychiatrie, wie im 2. Weltkrieg.
Freiwillige Gerichtsbarkeit ist keine Ordentliche Gerichtsbarkeit, die aber Zwang anwendet, nichts ist freiwillig, die kennen nur Holocaust-Psychiatrie, keine echten Krankenhäuser, behandeln einen mit Nervengift und Psychopharmaka, was alles verboten ist, denn Heilung ist in Psychiatrien, da kein Krankenhaus, unerwünscht, da werden nur Pflegefälle für die Pflegeversicherungen rangezogen. Das dortige Personal hat laut derem Impressum keinerlei Zulassung und Befugnisse. Es ging mal um Überbevölkerung und daß Hollywood auf Massenmord filmisch steht. BRD hat keinerlei Interesse an gesunden BewohnerINNEN. Viele ArbeitgeberINNEN auch nicht, die wollten sich immer nur von AusländerINNEN entgegen Artikel 9 GG kaufen lassen.
13.46 Uhr Angela Merkel, die gerne auf indische Begrüßung tut, und Bundeskanzlerin "spielt", erwähnte mal das Gesetz des Stärken, quasi das Gesetz der Straße, kennt aber keine STVO so wirklich, Drogenstinkie, Abgas-Stinkie.
Auto-Alarmanlage Düsseldorf, hörbar Wickrather Straße 43, linksrheinisch evt. Düsseldorf, juristisch korrekter wäre anscheinend Löricker Heide, Bereich Burg Linn, Amt Linn, auch Krefeld genannt, 25. Juli 2020, 09.13 Uhr und 13.31 Uhr Seit ca. einer halben Stunde Auto-Alarm oder anderer Alarm wie Einbruchsalarm. Keiner kümmert sich um das arme Vehikel oder so. Efahrunggemäß, ich veröffentliche was oder renne raus auf den Balkon, schon hört der Alarm auf. 13.31 Uhr Nach ca. 2 Stunden war das Ding dann aus.
Nicht vergessen, 25. Juli 2020, 08.32 Uhr: In den folgenden Nachrichtenversionen, sei es Tagesschau, Tagesthemen, auch Interessantes ZDF ARD und ZDF am 21. Juli 2020 mit den Themen Corona EU von der Leyen Merkel und Synagoge in Halle und Next Generation EU - die Original EU ist erloschen unbekannt mir aber, ob schon wieder Schlüsselszenen, Wörter, Bilder, weggeschnitten worden sind mittlerweile, sagte die Ursula von der Leyen, mit der ich oft genug verwechselt worden war, inklusive wollte man mir deren Kinder angedeihen, fast ähnlich aber anders wie in Sachen Peggy Knobloch und Rebecca, also die sonst bekannte EU gäbe es nicht mehr, man sei an The Next Generation EU dran. Eigentlich betraf so einen Spruch mal, so vor 1990 davor danach verschiedene Handies von Noka, auch was mit Choice for the new / next generation. Aber Nokia war nicht EU, sondern OY, finnisch. Ich dachte damals, es ginge um Finne, den Coiffeur in Düsseldorf. Den kannte ich, weil meine Eltern den ewig vom Squash und Windsurfen kannten. Ich auch. Das ist dann noch länger her vor 1980.
Anti-Terrorismus, Staatsschutz Leute der NSU gegen Türken in Deutschland hatten Recht, man hätte die NSU als Held zur Verteidigung der BRD-Werte und Tugenden aufbauen sollen, 25. Juli 2020, 04.20 Uhr die Türken sind wie weitere Leute aus Kurdistan bzw. Nordkurdistan, Iran, Irak, Afghanistan, samt vielen AusländerINNEN gefährliche und völkerrechtlich verbotene Kolonialisierungsmächte in der BRD.
Einige arbeiten wie der Typ "People of The Shem" (ich nahm vor vielen Jahren an, Chempark Dormagen) Cem Özdemir im Bundestag ein Sedar Yüksel im Landtag NRW als offizieller Ombudsmann für Deutches Volk in NRW, obwohl AusländerINNEN total verboten sind in politischen Ämtern, und eine andere Türkin, Kurdin oder so als Gesundheitssenatorin in Berlin. Das alles verstößt Artikel 33 GG und daß hier nur Deutsche sein dürfen. Die Türkei ist ein gemeinstgefährliche Verbrecher-Kolonialstaat gegen die BRD.
Der 80er Jahre Electro-Poppunk Song von der Band Deutsch-Amerikanische Freundschaft "Kebab Träume in der Mauerstadt" (im ZK der DDR, Atatürk der neue Herr ... wir sind die Türken von Morgen) hatte Recht, aber die Türken sind kein Atatürk mehr, sondern nur noch Muselmanenkram, seit der Hagia Sophia Veränderung.
Außerdem verwechseln die Tourismus mit, daß Deutsche gerne alle Türken in Deutschland hätten. Meiden Sie die Türkei, bereits 2012 informierte mich ein Pommesbuden Türke, daß die Türkei für Frauen (Urlaub z.B. mit der TUI in ein TUI Hotel) zu gefährlich ist, die Männer seien zu merkwürdig. Und ich ergänze, wegen den vielen All Inclusive Hotels, wird primär Alkoholismus gefördert und suchtkranke RaucherINNEN. Je nach Hotel sind Zigaretten zu günstig, gratis, Alkohol gratis. In der Karibik ist das auch öfter so. NSU waren Helden, ich hielt die zwar nicht je für Deutsche, aber egal erst einmal. Was bilden sich die nicht-EU'ler ein, hier ständig und immer wohnen zu dürfen und sich in offizielle Ämter als Personal zu drängen, die sind Verfassungsfeinde und zu ignorieren. Die brachten anscheinend wie deren Freunde aus China überall Seuchen und Gestank mit. Ergänzt 04.44 Uhr keine Douze Points mehr für die Türken, raus aus dem Eurovision Song Contest. Ihr wollt keinen Atatürk-Staat, sondern Osmanisches Reich. Ach ja, der Erdogan und seine Tochter waren auch in der Psychiatrie, wie der Yücel, und Erdogan's Frau trägt eher so ein pakistanisches Kinderkopftuchgepolstertuch - es gab mal so was auf Twitter, ich habe irgendwo noch ein Foto davon von den Kindern, evt. war es UN Tweet.
DRINGENDE AUFFORDERUNG an alle EU PolitikerINNEN wegen vielen AnalphabetINNEN bzw. Nichtsprachkundigen und völlig traumatisierten Leuten und Terrorismus, 23. Juli 2020, 19.50 Uhr Bitte sprechen Sie lieber die EU als European Union aus, heute in den ZDF online Nachrichten 19.00 Version der Sendung verpaßt Rubrik, hörte es sich nicht wie EU, sondern next YOU, eine Jugendmesse vor vielen Jahren, bei der es einen Bundeswehrhubschrauber-Absturz gab und seitdem werde ich mit der Ursula von der Leyen verwechselt. Ich habe das Foto gefunden. Evt. sind dabei Industriellen-Söhne ebenso passiv oder aktiv Opfer geworden, die ich am Rande der Top Frauenmesse, fast dasselbe Areal damals sozusagen, sah.
Ich war selber merkwürdig draug, wir kanten uns als Teenies vom Kinderferienhof früher und ich sprach mit denen gar nicht. Ein Nachnamensvetter von den beiden, der war Bundesgesundheitsminister, wurde ebenso Opfer, wie ein weiterer Bundesgesundheitsminister, der hier hier im Haus vor seiner Amtszeit wohnte, oder ein Doppelgänger hielt sich öfter auf. Es wurde nicht je strafrechtlich ermittelt, aber es wurden sogar Pferdenamen und Ponies von damals verwechselt, KiMoon ein Irisch Hunter auf dem Kinderponyhof (zum Übernachten) mit sowohl einem irischen Terroristen, und der spätere UN Generalsekretär Ki Moon Ban auch. Wir sind evt. schon alle viel länger Opfer durch Verwechselungen, der später Bundeskanzler Schröder und der Dackel Schröder aus meiner Schulzeit.
Egal was, auch heute am 23. Juli 2020, 06.42 Uhr, den Begriff Lockdown gibt es juristisch nicht, Amtssprache Deutsch, sogar zur Not Dialekte aber nicht Denglish oder Sonstige krankhafte EU-Fantasie oder China-Slang und auf ARD Morgenmagazin, 06.56 Uhr - glauben Sie nicht an das Sahara Hoch, wenn quasi deren Volk samt Kannibalen, EkelraucherINNEN, Dauergriller in Wohnungen, und woanders samt SepsisstoffverbrennerINNEN aus deren Region und sonstigen DrittländerINNEN samt StarkraucherINNEN auch aus der Afrika-Arabien-Ostblock-Region das Bodenklima, Hausklima, Luftklima samt Kabelbrand-FetischistINNEN, auch die unterirdischen ständig alles künstlich aufheizen - so viel zum Wetter und Klima. Vergleich Schulbuch und Realität in der BRD unf früher DDR, wegen Gesundheit mit Lebensgefahr, Allergie, Tollwut, Gehirnerkrankung in BRD, DDR, West Berlin 22. Juli 2020, 21.44 uhr Es ist mir aufgefallen, beim Schmökern und Recherche in meinen alten Schulbüchern, eigentlich ich Fach-Abi 1983, mal ließ mich trotzdem nicht gehen, sodaß ich bei 1985 rechtswidrig bleiben mußte, daß im Vergleich zum damaligen Schulbuch Inhalt, der Presse, was man so in Erinnerung hat, oder in den Fernsehsendungen wie über die verrückten 80er Jahre (oder davor) oder auch heutzutage, wie etliche das damals mit der Mauer und Transit-Strecke etc. falsch alles kapierten (als Mauer wurde eine Staatsgrenze bezeichnet, nicht die Gründstückmauer im Hinterhof, also Gartengrenze oder zum Selber-Tennisspielen), also viele kapierten nichts, verstanden alles falsch-herum, wie nicht Deutsch-Fähige oder keine Deutschen, das ist noch immer so. Oder keiner bekam die echten Dekrete und Verordnungen zu lesen. Auch im Schulbuch stand, die BRD Bonner Regierung durfte nicht je im Leben (ist auch Völkerrecht damals gewesen es war von allen verboten worden in den United Nations) also die BRD Regierung durfte nicht je im Leben über West Berlin regieren. West Berlin waren USA; Frankreich, England. Es steht auch im Schulbuch so drin. Das sind die Quelltexte und Reden und so, das oft Kleingedruckte. Was ist das für eine Gehirnerkrankung oder Allergie oder Tollwut.
Zuschüsse zu Krankenkasse und Pflegeversicherungen bei SGBII, Gesundheit und Rentenversicherung, 22. Juli 2020, 21.02 Uhr Die Jobcenter zahlen nichts in Wahrheit in die gesetzliche Rentenversicherung ein, die wiederum sind seit Existenz der Deutschen Rentenversicherung KEINE staatliche Behörde mehr. Sie haben weder ein Bundesbank-Konto noch eine Körperschaftsnummer, sie sind Umsatzsteuer-Privatunternehmen, wer die Historie vergleicht zu den Landesversicherungsanstalten und Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, weiß das. Nur die Anstalten (öffentlichen Rechts) waren die echten, der DRV ist Privatunternehmen, wie mit PolitikerINNEN waren auch die mit mir in der Psychiatrie, samt Krankenkasse und sogar Zusatz PKV.

Mit gemeinschaftlich war nicht die EU gemeint, sondern nur alle Deutsch: https://www.land.nrw/de/land-und-leute/landesverfassung-nordrhein-westfalen

Der Landtag NRW benötigt noch innendrinnen Schwarzschimmeltests, Drogentest, Psychopharmaka und Patch-Tests also für die Räume, WCs und dortige Tätige, es gibt da einen Ombudsmann der Türkei für Deutschland, der tut so, er sei Deutscher, total psychotisch der Landtag NRW heutzutage, NRW ist nur für Deutsche, siehe auch Präambel BRD GG, 9 GG und 20 GG Absatz 2 und Artikel 33 GG, BRD Verfassung, 22. Juli 2020, 09.37 Uh und 20.57 Uhr da Deutsche dem Bundesland NRW dienen sollen, gibt es den Personal-Ausweis, nicht Personenausweis !

Vorsicht Lärm-Terrorismus mit Schallwellen oder und Abgasen, auch fast gegenüber Flughafen Düsseldorf linksrheinisch aber, zuerst bekannt durch unbekannte Brummtöne in Berlin, und zionistische Juden samt ÄgypterINNEN in Düsseldorf und woanders im D-A-CH Gebiet und Israel, Infos auch in einem ARD Krimi "Borchert" mit Christian Kohlund und Kai Wiesinger, 21. Juli 2020, 10.22 Uhr> linksrheinisch werden evt. Zeppelin-Flugeräusche, die manchmal hier fliegen, evt. durch eine unterirdische Tonanlage imitiert. Direkt neben diesem Wohnhaus unterirdisch ist eine Tongrube und Lehmgrube, das Umfeld ist dermaßen voll gaga. Auch anderer Lärmterrorismus durch Gartengeräte mit Abgasgestank und sonstige LKWs sind zu auffällig. Die wirken wie aus einem Außerirdischen-Kinofilm, sind aber meistens Ostblockies. Hier ist ein Biotop-Gebiet eigentlich und aus einem "ausgewiesenem Biotop" wurde "es wurde entfernt und primär damals Drittländerer zogen ein", damals war Polen nicht EU, die anderen auch nicht. Viele wirken wie extremste Abgassüchtige (also Auto-Auspuff) zur Zertörung von Flora und Fauna und Mensch und wollten nur in Betonklötzen quasi wie in Hochbunkern leben.
Koptische ägyptische Christen in Heerdt, Düsseldorf, bekamen angeblich einen geschenkt. Aber der war nicht die Bunkerkirche. Es ging auch um Kunstklau und Wissenschaftsklau, nicht religiöser Art.
Dabei las ich zufällig, Benjamin Netanjahu (Israel, Ministerpräsident) ist ein polnischer Russe. Es ist mir was eingefallen, wegen einer ARD Doku im internationalen Vertrieb damals des ARD Unternehmens, german united distributors, damals im WDR Gebäude Breite Straße in Köln, für das ich tätig war. Ich hatte bei einer Textvorbereitung vor ich meine MIPCOM 2004 in Cannes, ein merkwürdiges Gefühl wegen einer Nachbarswohnung. Ich war wegen Fernsehdoku, über die ich was journalistisch schrieb, überfallen worden. Es kann sein, daß einige NachbarINNEN von damals übelst verstrickt sind an dem Überfall.
Es ging 2004 auch um Arafat, daraus erfanden andere es sei der Bestalkte von der Petra Leister der Chaker, es ging jedoch um den Palästinser Arafat und Lebensgefahren auch wegen Nuklearkram. In der Familie von Benjamin Netanjahu, sein Vater war Teil einer nationalistischen, aber antisozialistischen Bewegung, gibt es einen Radiologen. Ansonsten scheinen die alle steinreich zu sein.
Der Papa von Benjamin Netanjahu heißt in Wahrheit - laut Wikipedia mit Nachnamen Mileikowski, geboren in Warschau, aber damals nicht Polen, sondern es war 1910 noch Russisches Reich.
Netanjahu ist also eigentlich polnischer Russe mit falschem Namen. Ich traf ihn in der Psychiatrie Düsseldorf, den Benjamin oder einen Doppelgänger.
Hier ist nicht Treblinika das Abgas-KZ.
Polen griffen trotz Warschauer Pakt immer wieder Düsseldorf und BRD an. Warschauer Pakt war extra im Auftrag der United Nations gegründet worden, weil die blöden Polen immer nur kriegsmäßig einen auf den Sack bekommen wollten, und Deutschland verkleinern wollten. Der WELT Reporter Deniz Yücel war auch mit mir in der Psychiatrie und wollte aufdecken mit dem WELT bzw. Herausgeber Döpfner.
Der Warschauer Pakt sollte helfen, daß die Polen nicht wieder alle nach Deutschland kommen. Bekanntlich sind eigentlich die Juden seit Ende des 2. Weltkriegs und Israels in Deutschland eigentlich verboten gewesen.
Die Bewegung der zionistischen Familie von Netanjahu war die Gründung von Israel, Klau von Palästina, seit 1897, aber Israel war nicht das Königreich der Juden von Baal, sondern die totale Arschkarte an den Israelis, die seit der Geburt Jesus sich vor den ollen Juden fürchteten.
Wer die Juden geldmäßig sponsorte seit ab vor 1897 oder davor oder danach, weiß ich (noch) nicht. Judenkramland wäre eigentlich so ca. ein kleiner Streifen nur am Mittelmeer gewesen, mehr nicht. Deshalb wollte der angebliche Türke Cem Özdemir, der als People of The Shem von anderen Juden bezeichnet worden war, keinen nicht-Juden mehr am Mittelmeer haben.
Die Juden durften seit Moses- Rückzug (nein weder der Läufer noch Moses Pelham, die waren auch verwechselt worden mit Attentaten auch gegen mich und andere)- also seit Moses und Vertreibung aus dem alten Ägypten nicht je das Judengebiet verlassen, das war Moses-Zeiten.
Das lernt man auch durch die alten "Bibelschinken"-Filmen, die oft zu Ostern und Weihnachten im Fernsehen laufen. Die beziehen sich wirklich auf Bibelteile, sind aber oft zu jüdisch angehaucht. Arschlöcher auf neudeutsch gesagt, waren die alle, egal welche Seite. In dem ARD Krimi, Borchard (dargestellt von Christian Kohlund) Borchert und die mörderische Gier, ging es teilweise um Obiges und um eigentlich ein Stargate. Die Kurzkritik ist noch nicht online. Verfilmt wurden Tatsachen, mit dabei Kai Wiesinger. https://www.daserste.de/unterhaltung/film/der-zuerich-krimi/sendung/der-zuerich-krimi-borchert-und-die-moerderische-gier-102.html
Europäische Union ist eigentlich laut United Nations verboten, da die Selbstregulierungsresolution der Vereinten Nationen dadurch völkerrechtlich illegal entfallen täten, das ist laut United Nations verboten, 18. Juli 2020, 20.36 Uhr und 20.44 Uhr und 20. Juli 2020, 20.03 Uhr direkt hier oben, daraus erfand die BRD, daß sich alle selbst regulieren müsse, privatisieren müsse und die GKVen Selbstverwaltungen, die aber laut Arbeitsamt und Bundessozialgericht pflichtig eine Behörde sein müssen, KEINE Solidargemeinschaft. Es ging um Entkolonialisierung und keinerlei Staatengemeinschaften wie EU, sondern jeder solle selber, wenn wann ist, ist sowieso laut Verfassungsrecht die United Nations der Chef, nicht je die Europäische Union. BRD ist wie gelernt in der Schule ein Analphabet (die PolitikerINNEN) und die seit Monaten Vermummten eine peinliche kranke, nicht wirklich arbeitsfähige eher unbekannte Personengruppen, wenn man von DoppelgängerINNEN weiß. Also die BRD Behörden verstehen "nur Bahnhof". Presse ist pflichtig zu beamten, doch die Landesverwaltungen haben Null Bock, entgegen des Landespresserechts (außer Freistaat Bayern), auch Anderes wäre Verwaltungsrecht und beamtet oder TVÖD (Kunst, Kultur, Wissenschaft). Aufgrund den United Nationen, an denen alle Mitgliedsstaaten völkerrechtlich vorrangig gebunden sind, und die Ghetto-Ellbogen-Begrüßung zahlreicher PolitikerINNEN der Europäischen Union, Angela Merkel Story - teilweise auch indischer Stil, und die Deutschen sind allesamt illegal darin, der Bestand der BRD darf laut Grundgesetz und Völkerrecht nicht gefährdet werden, weise ich dringend auf die Selbstregulierungspflicht der einzelnen Länder (und Völker) hin. Das ist eine UN Resolution aus den 60er Jahren.
Es ging um Entkoloniasierung. Daher sind die meisten AusländerINNEN sei es in Frankreich, Niederlande, Großbritannien, BRD total ja mal falsch. Ihr solltet raus, aber nicht zu uns reinrennen. Mehr kommt noch. Den Hinweis gaben heute die ARD Tagesschau, 20.00 Uhr online Version. Die EU PolitikerINNEN müssen evt. in dem Internationalen Strafgerichtshof strafrechtlich verurteilt werden.
18. Juli 20.44 Uhr Lesetipps https://dgvn.de/fileadmin/publications/PDFs/Zeitschrift_VN/VN_2015/Heft_5_2015/04_Beitrag_Pabst_VN_5-15_5-10-2015.pdf Pabst | Die UN und die Entkolonialisierung (I)Vereinte Nationen 5/2015207Die UN und die Entkolonialisierung (I) Vom politischen Prinzip zum zwingenden Völkerrechtsgrundsatz*
Journalist Martin Pabst
Bereits kurz nach ihrer Gründung wurden die Ver-einten Nationen in den kolonialen Ablöseprozess eingebunden, der sie in den ersten 30 Jahren ihrer Geschichte nachhaltig beschäftigen sollte. Mit der richtungweisenden Resolution 1514 (XV) der Generalversammlung vom 14. Dezember 1960 wurde die Herbeiführung von Selbstregierung zur völker-rechtlichen Pflicht erhoben. Bereits kurz nach ihrer Gründung wurden die Vereinten Nationen in den kolonialen Ablöseprozess eingebunden, der sie in den ersten 30 Jahren ihrer Geschichte nachhaltig beschäftigen sollte. Mit der richtungweisenden Resolution 1514 (XV) der Generalversammlung vom 14. Dezember 1960 wurde die Herbeiführung von Selbstregierung zur völkerrechtlichen Pflicht erhoben.
Auszug-Ende
Die gesamten Commonwealth Leute in England, sind also nicht erlaubt, Kümmeltürke Cem Özdemir im Bundestag auch nicht etc. pp. Ich muß noch einige Resolutionen lesen.
Weiter unten beziehen sich die Grundrechte der EU Charta auf ein sittliches Erbe, das wir Europäer hätten. Ich sehe darin primär jedoch einen Machtentzug der Königreiche und staatlichen Souveräniten und es ist völlig entgegen den Vereinten Nationen. Also EU Ihr Scheiß InvasorINNEN aus Ostblock-Kackscheißland und Asia Stinkiepimmel und Nafri etc. pp besonders dann auch noch in Politik der BRD ist ja völlig total illegal. Raus!
Landesverfassung NRW erlaubt in der Präambel auch keine AusländerINNEN, das Grundgesetz siehe Präambel Text und 20 GG Absatz 2 und 9 GG auch nicht.
Biotop-Zerstörung der Löricker Heide wegen privater Flüchtlingsheime und Sportanlagen, wo um Himmels Willen ist linksrheinisch Düsseldorf, 19. Juli 2020, 05.26 Uhr Korrekturen 09.36 und Ergänzunegen 09.40 Uhr Uhr und 20. Juli 2020 Löricker Feld ist Biotop-Gebiet. Das Schienengebiet, wo Bundespräsident Steinmeier ja ein China-Gebiet daraus machte, Greifweg, da Nähe Rossmann Theo-Champion- Straße ist Düsseldorf evt. Burg Linn Krefeld oder Meerbusch ist Artenschutz und Biotop von Düsseldorf, es ist auswiesenes Naturschutzgebiet stattdessen sind da Häuser und Vodafone und das abgebrannte Lagerhallengebiet (noch immer Ruine) Willstätter Straße Link bischen weiter unten bei Zeit 08.29 Uhr Schwerste Attentate gegen Umwelt und Naturschutz in Düsseldorf 19. Juli 2020, 05.26 Uhr Bekanntlich ist unklar, wo nun linksrheinisch Düsseldorf in echt ist oder sein könnte. Der Bundespräsident Steinmeier (eine nicht verfassungskonform gewählte Person) verwechselte außerdem China mit (Güter-Schienen und uralten Notzugstrecken) China würden unsere Güter beschützen sagte er. Also etliches ist Amt Linn in Wahrheit von Burg Linn und eigentlich schutzbedürftiges Biotop. Ich wohne Löricker Heide. Das Kinderspielplatzdings, als die Natur weggerupft wurde und sogar der Taliban-Rugbyplatz (da wohnten Kuckucke, also viele Vögel und auch Fledermäuse wohnen dort in der Nähe, in der Nähe viele Hoppelhäschen und auf den Rheinauen auch Feldhasen) also es ist Amt Linn historisch die Löricker Heide. Krefeld, Burg Linn. Gefunden auf Wikipedia und Stadt Düsseldorf und Vieles bereits in Sicherheitshinweise Düsseldorf und Anarcho Stadt Düsseldor. Burg Linn hupfte manchmal zu Meerbusch, wäre aber Krefeld, manchmal nicht. Stinkie ist hier nicht erlaubt, hier ist auch Grundwasserschutzgebiet, Säule am Haus Wevelinghover Straße 13, des Umweltamts Düsseldorf. Das Haus ist ein Styropor Dämmschutzhaus, also keine Mauer, es ist wirklich ein Knibbelhaus, nur angestrichen mit Außenwandfarbe. 09.40 Uhr Persos und alle Adreßdaten sind dadurch wahrscheinlich falsch, so viel zur Bestandsdatenabfrage des Bundesverfassungsgericht. Ein sowieso-Datenhuddel und Piraterie-Gebieteklau ohne Ende.
20. Juli 2020, 08.29 Uhr https://www.duesseldorf.de/stadtgruen/freiraumplanung/gruenordnungsplan/textliche-zusammenfassung.html
Für den Biotop- und Artenschutz und den Biotopverbund stellt ebenfalls die Rheinaue das maßgebliche, auch überörtlich bedeutsame Rückgrad dar. Weitere Kernzonen werden mit den Achsen Wasserwerkswäldchen – Biotop Lörick – Felder südlich Oberlöricker Straße, Albertussee – Friedhof Heerdt sowie ehemalige Gleistrasse Heerdt – Bahnhof Oberkassel – Grünzug Oberkassel definiert. Auszug-Ende Durch Extensivierung in verschiedenen Bereichen der Rheinaue, Reduktion von Beeinträchtigungen in empfindlichen Bereichen (Biotop Lörick, Weichholzaue Lörick) und stärkere Berücksichtigung ökologischer Aspekte in ausgewählten Grünflächen kann die Biotopvernetzung optimiert werden.
Da ist nun Autobahnzubringer, einige Bomben unterirdisch, Giftgas zu viel, Zuggestank wie von unterirdisch, Lagerhallen, Stinkie Stinkie Vodafone und Stinkie Stinkie Greifweg. Es ist illegal, ich weise ewig darauf hin. und ergänzt, bei den Attentaten 2004 ging es darum, ein Ärztinnenname der Uniklinik Frauenklinik Sonographie hieß so wie eine spätere Maklerin Greifweg, der ja eigentlich ein Biotop ist mit Artenschutz, stattdessen ist das Asia-Mafia mit Stinkie und oft nicht je ordentlichem bewässertem Rasen und eklig und widerwärtig und naja, AusländerINNEN raus und Häuser müssen fort, Vodafone auch.
Die TäterINNEN killen einem fast wirklich wie Flatliners Games.
Lebensgefahr Gesundheit, Terrorismus, berufliche Unfälle, Wegeunfälle Krankenversicherungen, Unfallversicherungen, egal welche, Zusatz PKV und VBG Büros Hamburg und Duisburg (Verwaltungsberufsgenossenschaft) und die Zusatz PKV Continentale, 19. Juli 2020, 10.24 Uhr samt Versicherungsmakler Dr. Heintz & Co. und 20.52 Uhr Allesamt pro-Terrorismus, pro Islamischer Staat, pro versuchte Morde und Totschlag, Entführungen an JournalistINNEN und Attentate gegen die Presse und gegen Landesbeamte, bekannt seit 2004, einiges ist bereits seit 2000 als gemeinsame korrupte internationale Verbrecherschar samt Ärztemafia, Anwälten und Notaren bekannt, auch mit Todesfolge, auch dazu gehört die langjährig zuvor gelapnte Loveparade Duisburg und die Barmer als Täterin. Mehr wird wie üblich noch folgen, wie Angriff gegen die BRD, Gefährdung des Bestandes der BRD, Gemeinsame Vorbereitung von Kriegen aus der BRD heraus, Folterungen an JournalistINNEN.
Evt. Tschetschenischer Krieg absichtlich um "absichtliche" Flüchtlinge nach Düsseldorf und BRD zu leiten, dito andere Westeuropa-Länder zur feindlichen Unterminierung und entgegen Aufenthaltsgesetzen zur Schädigung des Staats. JournalistINNEN des WDR wurden mehrfach überfallen<, wie in KO Hypnose-Trance. Das seit ca. 1994, NachbarINNEN hier im Umfeld mahnten dramals dringend vor der in Wahrheit von Tschetscheniern ausgehenden Lebensgefahr vom damligen Flüchtlings-Containerdorf. Auch Gefahren wegen Schwächung des Deutschen Arbeitsmarkts also an Deutschen ArbeiterINNEN, Angstellten und BeamtINNEN. Internationale Ärzteschaft meutert mit, seit 2001 Verbot an Deutsche zu ausländischen ÄrztINNEN in der BRD zu gehen, wegen damals bereits bekannter Lebensgefahr gegen Deutsche.
20.52 Uhr In Hamburg gehörte ein System Administrator der Gesetzlichen Unfallversicherung zu den TäterINNEN, der sich nebenher als DJ verdingte. Es ging evt. noch um Eifersüchteleien gegen einen DJ in Ratingen, der u.a. so sagte er mal Verona Pooth produzierte und mit Mousse T. was aufnahm und anderen, den ich seit über einem Jahrzehnt zuvor kannte über meinen Beruf als Werbefrau damals (Prokuristin).
Der Hamburger entführte und fotografierte mich und anscheinend andere Opfer für eine VBG Zeitschrift, ohne Honorar und überhaupt je wach zu sein, ich war es nicht oder retrograde Teilamnesie. Ich sah die Fotos irgendwann in der Zeitschrift, ich bekam keine strafrichterliche Hilfe.
Die Fotos sehen so aus, wie ich von der Seite oder hinten. Ich war öfter zuvor und zeitgleich für Ursula von der Leyen gehalten worden, wegen des Haar-Reifens, damals war sie Bundesministerin für Arbeit und Soziales, bzw. noch davor noch relativ unbekannt.
Ich hätte es auch sein können. Ich hatte an das illegale Entführungsfotostudio jedoch noch wage Erinnerungen. Strafrechtlich ermittelt wurde nicht.
Es war im Zusammenhang auch mit sogenannten muslimischen Terrorismus, Drogen im Kaffee, wie wir den im WDR Düsseldorf 1994 hatten und auch die Ankettungssachen an einer Heizung bei einer Entführung. Es gab ähnliche Wiederholungstaten Jahre später gegen andere. Auch wurde mindestens eine Arbeitskollegin für eine gleichnamige Hamburgerin gehalten, die echte Kollegin jobbt jedoch nur nebenher bei McDo. Aber auch sie hat evt. Doppelgängerin bzw. unbekannten Zwilling. Sie war Kroatin oder doch Serbin.
Auch kann ich mich an die Zollhafenpolizei bzw. Bundespolizei und Drogenschiffeinsätze erinnern in Hamburg erinnern. Da ginge es angeblich in Wahrheit um die ex-GZSZ Schauspielerin Rhea Harder. Ich war nicht je Schiffspolizei, ich war Presse-Managerin und Touristik Frau bei P&O North Sea Ferries. Es ging um zahlreiche Fernsehserien. Vor fast 30 Jahren war ich für einen Importeur von Belden Kabeln (USA), Belden Eletronics GmbH in Neuß tätig, die auch Hollywood-Studios etc. belieferte - also der US Hersteller dann - mit Kabeln.
Angeblichen waren Neußer KollegINNEN passiv und aktiv in Pharma-Mafia-Holocaust-Verbrechen involviert. Die Polizei hatte nicht je Bock zu ermitteln, auch sogar nicht, wenn es das Justizministerium NRW mal angeordnet hatte an die Generalstaatsnwaltschaft.
Es ging 2004 um irgendwie Bollywood-Unterminierung in zahlreichen Krankenhäusern auch in Duisburg. Arztspielserien.
Primär InderINNEN und ähnlich Aussehende und andere und Infektionsgefahr durch indische Seuchen vor denen Gesundheitsprofi Lauterbach, mehrfach in Sachen Corona Asia Hatschi Covid19 öfter warnte, teilweise nur mit Wortversprecher. Er war evt. damals auch noch Opfer. Osho Sekten-AnhängerINNEN und andere galten samt unterminierter Uniklinik Düsseldorf zu den weiteren TäterINNEN. 2009 wurde ich anstatt dorthin mit Tuberkulose in die Psychiatrie, denselben Tatort geleitet.
Es ging um weitere Verbrechen rundum RTL2, dessen Chef Josef Andorfer damals - ein Österreicher - angeblich Haßverbrechensopfer aktiv und passiv (quasi by-Proxy) und ich durch seine Freundin war, die bei MTV Deutschland, Chefin war. Ich hatte Josef Andorfer 1997 oder so interviewt kurz in Cannes. Es ging ebenso um schwere Eifersüchteleien wie massenmordende Weiber von männlichen Journalisten. Ähnliches ist in Düsseldorf bekannt ewig, auch wenn man nichts mit Mann oder Frau zu tun hat, bis auf im gleichen Volleyballverein zu sein. Auch 2002 bei einem Unfall in der Nachtresident Düsseldorf (Disco), Sommer 2002, der deutsche Hollywoodschauspieler Ralf Moeller (Möller) war auch da, ich brach mir schwer den Fuß auf einer unbeleuchteten Stufe mit schwarzem Teppich belegt, brachte nur massenmordende Freundinnen zu Tage, als ich Männer bat, um mir beim Aufstehen zu helfen. Die Männer fürchteten sich zu Tode vor deren eifersüchtigen Freundinnen.
Es ist unklar, ob es sich um eine Seuche, Gehirnerkrankung, Hormonstörung, Parasiten oder Würmer handeln könnte, warum die Weiber und Männer zu keifenden massenmordähnlichen Personen werden, wie viele andere, dito Versicherungen, oder ob die oder ich Tollwut haben. Aber durchs Fax kriecht der Fuchs wohl nicht. Einige überfielen wirklich teilweise Jahre später.
Sicherheitshinweise, die ich total noch einmal auf Kriegsverbrechen in NRW und Düsseldorf hinweise, die gegen Deutsches Volk seit ca. 1994 und davor gerichtet sind und Wohnhauskaperungen durch Fremde und illegale Hausverwaltungen, sich keiner an Eigentum verpflichtet und BGB 535 hält, 18. Juli 2020, 16.58 Link worin die Story kommt, noch nicht klar, Wenn Sie es sich finanziell leisten können, es kostet 10 Euro, evt. gratis wegen Härtefall oder versuchen Sie es über Amtshilfeverfahren beim Wohungsamt oder Jobcenter, wenn die die Miete + NK bezahlen. vom zuständigen Grundbuchamt - öfter ist die Stadt, in der Sie meinen zu wohnen, gar nicht die zuständige Stadt - also vom Grundbuchamt einen Eigentumsnachweis für die Wohnung, in der Sie wohnen beantragen.
Dabei bitte auch erklären, z.B. Wohnung nicht bewohnbar wegen Stinkie z.B. durch Wände, Böden, Wanddecken, sanierungspflichtig, Stinkie von überall, keiner kümmert sich, Kack von anderen stinkt durch, primär nur Seuchengestank etc, keiner kümmert sich. Drogen, Seuchen und es stinkt z.B. so als ob der Nachbar ein Ausländer wieder mit Tierfell übers offene Tiergehirn und Kräutern was auf dem Balkon darunter grillt.
Es kann sogar sein, daß dann Personen behaupten, die Eigentümer zu sein mit falscher Identität und die dann einen DNA-Test verweigern. (dann sind die nicht die EigentümerINNEN). Dasselbe betrifft Hausverwaltungen, die müssen sich amtlich beurkunden lassen, § 26 und 29 der Grundbuchordnung. Hier bat ich zig Mal darum, bekam diese nicht je. Seit 2004 wurde ich zum Eklig-Messie gezwungen. Das lohnt sich auch wegen Verstoß von BGB 535 nicht.
Da es so viele völlig eklig stinkende Wohnungen im Umfeld gibt, wie hier im Haus, weil die meisten gerne wie im Kriegsgebiet aus einem Drittlandskackland kommen - die deswegen schon mal weggebombt worden waren - oder Rauchen 200 Stück am Tag vom Gestank, nicht je Wasserspülung vom Klo nutzen etc. also die Wohnung nicht bestimmungsgemäß gebrauchen, ist das wichtig.
Es wirken viele nicht je bewohnungsfähig, sondern sind primär eher KriegsverbrecherINNEN (United Nations Resolutionen in Sachen Hauszerstörung) und TerroristINNEN und erwachsene "unzogene" Kindchen, die immer nur mit Arschritt ins Draußenleben im Schlafsack leben wollten. Per BGB 535 ist der Vermieter Hausverwaltung etc. sogar für Wohnungsputzen verantwortlich, die dann in den NK. Das macht auch eigentlich keiner. Strom auch in den NK, das will auch keiner, noch nicht einmal die Stadtwerke organisieren.
Das Haus hier im Grundwasserschutzgebiet ist ein Kriegsopfer von Junkie-Stinkies und TierfickerINNEN in Wohnungen, schlimmer als ich mir Anatolien vorstelle, sondern den Grund, warum die USA viele Länder per Düsenjäger bombardieren, das stinkt wahrscheinlich weniger schlimm.
Fenster sind Gemeinschaftseigentum in Wohnungseigentümergemeinschaft, die oft so vermieten, als ob man ein Bordellhaus wäre oder ein Messekurzzeithotel, das heißt, Fensterputzen müssen auch von der Hausverwaltung via NK berechnet werden. Tut auch so keiner, meine stinken so sehr samt Hausmauer (faule Algen, faule Eier, Pisse, Kot etc), die wurden nicht je gemacht. Nur ich mit Wasser etc. sonst wäre man mausetot. Das keiner wahrhaben will, ist das Haus marode. Sogar unterschiedliche Fenstertypen, Oberlichter etc. sind wegen der falschen Statik eigentlich verboten. Die Polizei ist primär dazu ein Abwichser, nur ein Held vom Scripted Reality Fernsehen, in der Reality nur ein Arschlochkind.
Also wenn werfen Sie anti-Stinkie-Mokeküle, das wäre mal was, so Saubermach-Moleküle, keinen Kuhdung, kein Febreze, eher Hygiene. Die sind hier und dort sozusagen nur Arschritt von deren Mutter gewönt wegen Stinkie im Kinderzimmer. Also Kriegsgeschehen in Düsseldorf ist vorhanden durch Stinkie und Raucherstinkie, es steht ja bekanntlich auf den Packungen drauf. Pfleger-Szene ist gerne Stinkie und eklig, die sind keine examinierten Krankenschwestern (oder Heilpfleger), sondern die machen nur mit hoffnungslosen Fällen auch Stinkie Eklige deren Geld und das obwohl Ärzte einen Heilverpflichtung haben. Pflegeheime sind OHNE Heilverpflichung, aber Krankenhäuser.
Also: Eigentumsnachweis und den Hausverwaltungskram urkundliche Bestätigung § 26 und 29, die vom Hausverwaltungsteam bzw. Vermieter beantragen. Vorsichtig laut 9 GG sind ausländische Firmen verboten, und Ausländer in NRW laut Landesverfassung NRW und vielleicht in Ihrer Bundeslandpräambel auch.
Ich weise dringend daraufhin, daß das Land NRW nicht für die Schulbildung von AusländerINNEN gesetzlich verpflichtet ist. AusländerINNEN wollen nur Pisse und Gestank wie viele HundehalterINNEN und KatzenhalterINNEN. Deshalb gab es für die Kelly Family auch keine Schulpflicht. , 18.Juli 2020, 14.11 Uhr Vorsichtig, der Westdeutsche Rundfunk ist oft nicht wirklich das Land NRW, sondern vom Benehmen her war Frank Plasberg in Sachen Tönnies primär rumänisch, aus der Reihe Cighid. Deutschland soll endlich weg und Fremdland werden. 18. Juli 2020, 12.20 Uhr Bereits 1994 hat sich der WDR Düsseldorf vom Ostblock gerne überfallen lassen und unterdrücken lassen auch von Russen, die gerna via WDR in den USA arbeiten wollten. 14.11 Uhr Ich sah nicht allzu viel, aber im echten Deutschland BRD, und NRW wäre viel mehr über die armen Schweine gebracht worden, wie einst mal der Jenke von RTL. Da RTL kein Free TV ist, wie ARD und ZDF auch nicht, aber RTL und SAT1 nicht vom Jobcenter bezahlt wird, kann ich nur ARD und ZDF online schauen. Fernseher habe ich nicht. Die hiesigen Bewohner können Giftgas von Puff Bordell nicht unterscheiden und lieben nur Seuchen. China, Asien, Arabien, Ostblockies lieben nur Ekel. Deshalb durften übrigens Amerikaner noch in Zeiten US Präsident Barack Obama nicht mehr in Düsseldorf - bzw. BRD bleiben. Huawei hat primär AsiatINNEN beschäftigt, der Rest stammt aus dem psychiatrischen Internierungslager der Psychiatrie Düsseldorf Haus 2, ein Polit-Krankenhaus. Die sind allesamt eigentlich schwerst Nervengiftsüchtige und mögen auch nur Tabak mit so etwas Angereichertem. Da jeder Hund die immer von der anderen Hausseite ankläffte ins Huawei Düsseldorf Gebäude rein, nur AsiatINNEN da immer sehen sind und die nur Ekelgestank mögen, wie das hiesige Pisservolk, das gerne jeden anpißt, dieses Wohnhaus ist nur noch für solche Septiker geeignet und Ekelachselhöhlengestank, einige gerne damit in Asia Restaurants arbeiten, ein Freak, Köter haben die, läuft gerne mit Outfit herum, als ob sämtiche Geschlechtskranke Ostblockies breitbeinig auf seinem Brustkorb rumrutschen. Den Deutschen ist das ja alles egal. Hauptsache Rückgriff, ins Windelalter, Wikinger Alter. keine Duschen keine Klos, deshalb sind Seuchen egal. Hauptsache stinken. Die Klappsen lassen sofort einen wegen austherapiert raus.
und wenn jemand infiziert ist, macht er einen Streichholz an für angesteckt. Da weiß man fürs Polieren des Treppenhaus da hlift nur eine infektiöse Damenbinde und rumpissen auch. Ja, die Stadt sollen fallen, keine Zivilisation mehr. Kein nix mehr. Das finden PsychiaterINNEN toll.. Ungewaschen überall rumlaufen. Wir sind so frei, das ist in, das ist Mode, Da der kleine Pimpf im internationalen Strafgerichtshof, ist ja eine Lusche, die Fetischszene linksrheinisch ist voll davon.
Hygiene ist unerwünscht in Deutschland. Man will nur eklige Bukkake ohne Arzt, ohen Alles. Danek Blumen Hecker und Großmarkt, seid Ihr Scheiße in Unterbilk. Die Ostblockie Putzgarde der Hoffmann Services, und die illegale Hausverwaltung Gruwa samt illegale Stadtwerke warten auf wilde Bomben. Man will einen Endzeit-Vorzeit-Level Düsseldorf. Keine Stadt je. So lange der Schwarzschimmel alle danach auffrißt. Düsseldorf steht für alle Seuchen der Erde samt Ekel. So ist das Image der BRD, eine stinkende Dreckslandsau, Hauptsache auf international tun und eine Strafgerichtssau in Wahrheit sein. Deutschland kann aufgelöst werden, es ist null Wert. Es ist wenn für strengste Scharia geeignet und für die Vernichtung des Christentums Mehr als Ekelpisser sind die nicht. Und Huawei mag nur Gift, nicht vergessen, die mögen nur Bukkake und KZ-Zeugs - die BRD ist zerstört, Sie gab es nicht je.
Man sollte die Deutsche Sprache verbieten, nicht, daß einer denkt, in der BRD herrschen Tugenden und Wertigkeit. Man will nur Kannibalismus und Ekel und viele Cighid Rumänen ran an die Schweine.
Es ist den Deutschen eh egal, mehr als Kiffer, Säufer und Raucher und Sexdummfreaks waren die Deutschen sowieso nicht je.
Mehr als international angepißt und durchgefickt werden, besonders von Juden oder Niggern wollten die eh alle nicht, bis auf ich. Denken Sie daran, ohne offiziellen Eintrag ins Grundbuch siehe § 26 und 29 GBO ist keine Hausverwaltung echt, ich keine echte.
Deutschland muß weg. Es ist nur ein Wikinger Pornschlampenclub mehr nicht.
Corona Lockdown, war Attentat gegen Friseur linksrheinisch gegenüber Rossmann in Düsseldorf, durch Scripted Reality Polizei und Ordnungsamt, 18. Juli 2020, 08.12 Uhr kommt nachher rein in Sicherheitshinweise linksrheinisch Düsseldorf ist eine Pisserstadt und Ekelraucherstinkiestadt, ideal für all die behinderten Soldaten für Invictus Games 2021 und Randy Andy dann Lockdown und die Heckmeck Ordnungsamtfreaks aus Düsseldorf, die gerne Pizza-Service rufen, um die Ecke von Rossmann, Theo-Champion-Straße, Düsseldorf, die sich vor "Lockdown" da schibbelig lachten. Zivilklamotten, verblödeter als Toto & Harry, die schlossen anscheinend dann den Friseur, der dort deren Ziel war, ich hatte den nun leeren Laden diese Woche gesehen, in Erinnerung, zuvor Friseur zu sein. Und hier im Haus verwechseln viele NS, mit Natursekt und wenn man duscht, pissen die anderen mit Ekelpisse so sehr herum, für Wasserspiele, als ob man direkt von der Wanddecke angepißt wird. Einige sind mittelschwere Depressive und versprühen nicht nur Ekelzeugs sondern Johanniskraut, und brechen anscheinend überall ein. Grenzen wollen die nicht, wie die vielen NiggerINNEN und AusländerINNEN.
Die völlig verblödeten Freaks, der Snuff Szene lieben Ekelpisse und sind aus der Psychiatrie bekannt dafür. Die lieben nur Ekel, Gestank - so ist auch die Polizei, Ordnungsamt und zahlreiche Gerichte in Düsseldorf. Nicht menschlich.
Wohnhäuser mag keiner von denen, die wollten nur in einem Käfig-Internierungslager, quasi in einem Zoo wohnen. Also vorsichtig vor den Scripted Reality Trolls, die sind alle so. Etliche wollten nur in einem strengen Erziehungslager einer Psychiatrie wohnen. Viele lieben Folterungen an allen, egal ob Tier oder Kind oder egal wen. Die wissen nicht, was ein Wasserklo ist. Evt. sind diese nur Roboter. Etliche von denen fahren Auto. Die sind nicht menschlich die Humanoiden, die in Wahrheit keine Menschen je waren.
Die brauchen einen Dauer-Katheter, fixiert im Krankenhausbett, das ist eh deren Fetisch. Etliche verblödeten EigentümerINNEN mochten früher auch Urin-Spiele und tranken angeblich früher Männer unter dem Tisch aus, daß diese nicht aufs Klo müssen. Die Person ist KEINE Eigentümerin, benimmt sich so seit 1990.
Schwere Verblödung und Verschwörungstexte in ARD Tagesschau Online Version, - es flog auf, die DDR ist noch immer nicht reisefähig über Staatsgrenzen und das ist leider tatsächlich noh immer so 20.00 Uhr, 17. Juli 2020, 20.18 Uhr und 22.49 Uhr DDR galt laut Gorbatschow als Roboter und 18. Juli 2020, 05.56 Uhr sind die Freaks die Robota der DDR die maschinellen Gerichtsschreiben Erstellungen Es geht um die DDR und noch eine dröge Ausstellung. Ostzone gab es VOR der völkerrechtlichen Anerkennung der Deutschen Demokratischen Republik im Jahr 1973 durch die Vereinten Nationen, dito BRD. Sichtbar war wieder die panische Angst irgendwelcher angeblicher Deutscher, die ich absolut für zu verblödet halte, um je Deutsche zu sein, also deren Angst vor einer Staatsgrenze und einer Transitstrecke.
Solche Leute sind eine psychotische Vollfreakgefahr für den internationalen Grenzverkehr, weil deren panische Angst vor Grenzen noch immer massivst ist. Anscheinend haben völlig psychoaffektive Schizophrene das Schengengebiet verursacht, weil einige sonst in Panik-Attacken und Angriffskrieg-Allüren einfach Staatsgrenzen umreißen.
Die Mauer war eine internationale Staatsgrenze zwischen der DDR Hauptstadt BRD und dem quasi darin liegenden West-Berlin, denn nur West-Berlin war ummauert, nicht das andere Gebiet, bis auf die üblichen Staatsgrenzen zu Polen etc. und im Westen zur BRD.
Es gab immer Staatsgrenzen auch BRD - NL, BRD-B, NL oder Belgien nach Frankreich von dort nach Spanien. Noch immer sind die DDR-Leute wie völlig ungebildete Leute und nicht je Reisefähige oder überhaupt Flugfähige mit Staatsgrenzen klar. Sie sind partout nicht je Reisefähige außerhalb deren DDR Gebiet.
22.49 Uhr daß mit der Mauer, die eigentlich die Staatsgrenze war und nur West-Berlin umrundet hatte, nicht die DDR oder deren Hauptstadt, wirkt so als ob die DDR-Leute nur einfache Roboter ohne echte Programmierung gewesen seien, die bei einem Hindernis nicht wissen, was sie tun sollen. In der Samstagssendung vor einigen Tagen "Die verrückten 80er" auf der ARD, gab es einen Bildausschnitt, daß der damalige Sowjet-Präsident Gorbatschow die DDR Leute als Robota bezeichnete. Eigentlich ist das das russische Wort für Arbeiter. Aber Roboter sind bekanntlich Roboter, also wie ein "Yul Brunner" im Film Futureworld und Westworld. Kapiert habe ich jedoch, Ostblockies sind gerne stark Suchtkranke und schloten sich gerne einen ab und zerstören so Häuser, ohne Grauschleier können die nicht und andere Wohnungen zerstören, auch nicht, naja so klassisch ScheißkackausländerINNEN - so mieft das jedenfalls. Ich kam schon mal auf Rauch-Roboter seien auf dem Hausdach, hier weitere Infos zur 80 Jahre Sendung. 18. Juli 2020, 05.56 Uhr, Vielleicht sind die DDR Freaks ja die unterschriftlichen "maschinellen Erstellung" in Gerichtsschreiben.
ARD Sendung, die verrückten 80er, 11. Juli 2020, 21.04 und 21.33 Uhr und 21.37 Uhr Jahr 1984 Ghetto Blaster, davor die MAZ Mitterand und Kohl, Mitterand sah eigentlich aus, als ob er Exitus beinahe ging. Er ist da glaube ich beinahe gestorben, bitte anschauen, dankeschön
Was später, ich meine 1986 die Fischwürmer, dann die Einstellung in dem Eimer mit den nur Würmern, so welche hatte ich mit Einzug etlicher AsiatINNEN hier auf meiner Loggia, nachdem diese nicht mehr verfugt war, ergänzt, 21.33 Uhr und schnell noch davor, 21.37 Uhr hier Uhrzeit nicht Sendung einige wenige Jahre Schwarzwaldklinik und Interview mit Hannes Jaenicke. Da ist evt. die Gemeinsamkeit wegen Verbrechen u.a. gegen mich auch durch Hannes. ÄrztINNEN bewarben sich für die Schwarzwaldklinik (early Scripted Reality sagte er nicht). Mir ist das auch passiert wegen WDR. Ich wußte so etwas eigentlich schon fast immer, seitdem ich mit Fernsehen zu tun hatte wegen Lindenstraße. Die sind extremste Snuffer, wurde ich oft entführt gefoltert von notgeilen Gesundheitspersonalleuten, daraus entstand oder noch davor Klinik am Sürding.
Assad und Syrien - er der angebliche Diktator, der fast ein wenig Spanisch aussieht, 17. Juli 2020, 19.18 Uhr Aktuell zdf online heute 19.00 Uhr Version. Also laut meinem alten Geschi-Buch, war die Familie von den König von Syrien, so wie ich das verstanden habe. Er ist Hochadel, wie ich das so rausgelesen hatte vor 1 - 2 Jahren. Und ich dachte öfter, der hat was Spanisches drin, als der Felipe noch was jünger aussah. Das muß mal bitte offiziell recherchiert werden. Dankeschön.
Und Syrien war in Lebensgefahr seit ca. 1987, als ich für Korea Forean Trade Association (südekoreanisches Wirtschaftsförderungsamt, damals Düsseldorf, eine andere Kollegin später hieß auch mit Vornamen Cornelia) gab es schon ein merkwürdige Gefühl wegen Lebengefahr und Attentätern gegen Aleppo. Es hatte was mit denselben Freaks zu tun, wie hier weiter unten Corona Asia Hatschi, und Jörg Nowak (Pfeiffer'sches Drüsenfieber mal), später von Aussehen her katholische Privatverein Pharma-Mafia übelster KZ-Art und Tausch von Identitäten mit ähnlich Aussehnden und so und gerne Fickie wie ein Popstar so durch die Weltgeschichte. Ich bleibe dabei, da wurden evt. 1987/88 bereits viele, so daß man es merkt (andere, also wie ich) es kapieren. Also Assad ist evt. König und Hochadel. Der hat keinerlei sittliches Erbe an EU-Staaten zu erfüllen, vielleicht umgekehrt.
Lebensgefahr für die Bundesrepublik Deutschland wie einst DDR - CDU Merkel verfassungsfeindlich und BRD zerstörerisch - wie einst andere gegen die DDR agierend, AKK ist auch nur mit der Bundeswehr ein dummes gerupftes Huhn! Verfassungsrechtliches Verbot der Europäische Union durch Völkerrechtsvorrang und anderen Artikeln im Grundgesetz! Denken Sie bitte daran, daß die BRD samt der heutigen Europäischen Union, primär nicht Deutsch, Französisch oder so ist, sondern voller AsiatINNEN ist, AfrikanerINNEN, Ostblockies wie RussINNEN sind, und die Ostblock-EU weit vor deren Aufnahme in die EU bereits illegal die BRD angegriffen hat mit einer Großinvasion. Deren Aufnahme sollte die weitere Völkerwanderung und Entleerung deren Länder verhindern, 17. Juli 2020, 05.20 Uhr und 10.30 Uhr 10.30 Uhr Vorsichtig der folgende Artikel des Grundgesetzes ist Vereinte Nationen völkerrechtsfeindlich und wirkt hoheitsstaatlich auflösend und zur Vernichtung der Bundesrepubik Deutschland und ist entgegen eines höheren Artikels, der vorrangig ist vor allen anderen Gesetzen außer den Grundrechten und es gibt noch einen.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 23
(1) Zur Verwirklichung eines vereinten Europas wirkt die Bundesrepublik Deutschland bei der Entwicklung der Europäischen Union mit,
die demokratischen, rechtsstaatlichen, sozialen und föderativen Grundsätzen und dem Grundsatz der Subsidiarität verpflichtet ist und einen diesem Grundgesetz im wesentlichen vergleichbaren Grundrechtsschutz gewährleistet. Der Bund kann hierzu durch Gesetz mit Zustimmung des Bundesrates Hoheitsrechte übertragen. Für die Begründung der Europäischen Union sowie für Änderungen ihrer
vertraglichen Grundlagen und vergleichbare Regelungen, durch die dieses Grundgesetz seinem Inhalt nach geändert oder ergänzt wird oder solche Änderungen oder Ergänzungen ermöglicht werden, gilt Artikel 79 Abs. 2 und 3.
Auszug-Ende
In Artikel 21 steht was Anderes, also zwei Nümmerchen davor im Gesetz, nämlich das Gegenteil.
Art 21
(1) Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit. Ihre Gründung ist frei. Ihre innere Ordnung muß demokratischen Grundsätzen entsprechen. Sie müssen über die Herkunft und Verwendung ihrer Mittel sowie über ihr Vermögen öffentlich Rechenschaft geben. [Anmerkung von Conny Crämer: Parteien sind laut Bundesverfassungsgerichtsurteile, zahlreiche im Bundestag verboten, weil diese als zu gefährlich gelten, siehe erweitertes Grundrecht Artikel 38 Absatz 1, fur Individualrepräsentanz des Volks bzw. des Einzelnen ist erlaubt] (2) Parteien, die nach ihren Zielen oder nach dem Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgehen, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder zu beseitigen oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden, sind verfassungswidrig.
Auszug-Ende
Also eine CDU Hippe wie die Merkel ist verfassungswidrig.
Also darf man nicht in die Europäische Union. Die Begrifflichkeit Vereintes Europa als völkerrechtliches Subjekt gibt es nicht.
Grundgesetz Art 25
Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebietes.
Auszug-Ende
Das bedeutet, es gelten nur die Regeln und Mitgliedsländer in den Vereinten Nationen, alles andere gilt nicht je, sie haben Gesetzesvorrang vor allen Bundesrechten, auch was Vorratsdatenspeicherung betrifft etc. (also Computerdatenverbindungen), wegen höherrangigen United Nations Resolutionen. Die Europäische Union ist also für die BRD total erloschen - für die anderen Länder der Erde übrigens auch. Für die DDR mal sowieso, die durften nicht je in die BRD reinwubbeln, das stand sogar in derem Strafrecht drin, das laut Bundesverfassungsgericht noch immer gilt, weil die ja sowieso nicht je reinwubbeln durften.
Juristisch sind die wegen der Mauer, die eigentlich eine Staatsgrenze war um West-Berlin, in die USA, Frankreich und England reingerammt.
Also das EU-Dings ist erloschen, dankeschön und Coffee Break - diese Europa Banausen mit den ollen Ostblockies des Warschauer Pakts (pflichtiges UN Völkerrecht waren bzw. sind die eigentlich) und den AsiatINNEN und den Niggern, und Nafris etc. nerven einfach zu viel rum. Land NRW verbietet AusländerINNEN in Präambel und man muß das Land verteidigen, also mecker ich rum. Ganz verfassungskonform.
Laut 9 GG sind ausländische Firmen verboten und laut 20 GG Absatz 2 sind die eh die AusländerINNEN kein Volk der BRD. Das will der identitätsgestörte Cem nicht je wahrhaben, aber der Recep der Türkei schickt ständig neue Türken.
Der Mann kann ja Urlauber von DauerbewohnerINNEN nicht unterscheiden. Mon Dieu!
Was issn das für eine Bundeswehr die wir haben? Oder müssen wir Weiber mal wie einst in Frankreich mit einem Baguette die Bastille erstürmen. Der Reichstag im Bundestag steht aber im Niemandsland, das Kanzleramt ist auf DDR Gelände, dessen Bestand als Staat auch nicht je aufgelöst werden durfte und der Steinmeier schleimt sich lieber bei Türken in Hanau ein und ist Brandstifter. Der ist ein Serbe, oder?
Könnten Sie bitte die nur eigentliche Rechtsbehelfsstelle (behaupten die über sich selbst) Bundesverfassungsgericht, das nur beschließt nicht urteilt, dann schließen, das kapiert das Grundgesetz nicht. Es war nicht je in einer Schule. Es ist ein Verfassungsfeind mit seinen vielen EUGH und sonstigem Geschwafel und kapiert 103 GG Absatz 2 primär nicht je und 25 GG nicht je. Es ist ein Angebertroll, ein Zerstörer gegen die BRD.
Yücel war gerade auch im ZDF online heute Nachrichten 19.00 Version, 19.15 Uhr Er sprach perfektes Deutsch, erstaunlich, wieso die BILD Zeitung dann einen Übersetzungsdienst angeheuert hatte, für Briefe an Yüzel für die Übersetzung aufs Türkische.
BRD Nationalhymne vs EU, 16. Juli 2020, 17.25 Uhr Ich weise schnell darauf hin, daß Einigkeit Recht und Freiheit für das Deutsche Vaterland, nicht bedeutet, das Vaterland hat frei und geht in den Ruhestand in die EU über. Das wäre Hochverrat samt Flaggenverbrennung identisch. Der Brandstifter Steinmeier, sonst als Hobby verfassunsfeindlicher Präsident bekannt, mag entgegen Grundgesetz lieber AusländerINNEN und ließ das Grundgesetz - da war es eine Torte - auf einem Fest von AusländerINNEN auffressen. Ich glaube, er wollte in Guantanamo leben. So Knastie sein.
Vorsicht, Gesundheit, Terrorismus, Verfassungsrecht BRD, 16. Juli 2020, 15.53 Uhr Es ist aufgefallen, daß viele oder fast alle Sozialversicherungen NICHT je auf Anträge antworten und nicht bescheiden oder irgendwie nur merkwürdig. Da viele eine Umsatzsteuer-ID im Impressum haben, die von deren Aufsichtsbehörden verboten worden waren, sind die nicht wirklich bescheidbefugt.
Laut SGB IV § 1 ist nur die Bundesgentur für Arbeit der Träger der Sozialversicherungen, die einen in Krankenkasse, Rentenversicherung anmelden darf. Daran hält sich so keiner.
Die meisten Jobcenter sogar von Großstädten haben keine Befugnis laut SGB V 203a - nur die Jobcenter in der Kommunalträgerzulassungsverordnung, das ist die befugte Stadtliste und ein Bundesrecht, dürfen, aber SGB V ist nachrangig dem SGB IV.
Es kann sein, da Verfassungsrecht Vorrang hat, und nur Strafrecht zählt laut 103 GG Absatz 2 dies ist konform mit dem UN Menschenrecht von 1948, Gesetzesvorrang laut 25 GG und 1 GG Absatz 2 und 20 GG Absatz 2, daß die Krankenkassen an sich auch Rentenversicherungen wie Deutsche Rentenversicherungen weder bescheidbefugt sind noch überhaupt existenzbefugt sind.
Auch fiel öfter auf, die können Monatsgehalt und Jahresgehalt nicht unterscheiden und Tag und Monat auch nicht. PsychiaterINNEN machten den Fehler zuerst. Geburtsjahr mit Lebensjahr für Berentung verwechseln.
In Widerspruchsabteilungen dürfen nur in Wahrheit beamtete Sozialversicherungsfachrkräfte arbeiten, die meisten sind jedoch in der Realität Ehrenamtler. Es herrschat also Gefahr für Leib und Leben und massivster Geldverlust und Wirtschaftsverlust an der Bevölkerung.
Entgegen Gesetzen förderte das Arbeitsamt Scheinselbständigkeit, gegen alle Gesetze. Promi-Accounts auf Twitter wegen Bitcoin Promo gehackt worden, 16. Juli 2020, 07.43 Uhr Glasklar, als ich was darüber im Spiegel online las, das ist die klassische Geldwäsche-Mafia, wie Nigeria Connection usw usf. Die Psychiatrie in Düsseldorf, das Ding eigentlich des nur für Naturschutz laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 Landschaftverband Rheinland (das Neandertal Museum ist in der Nähe) hatte mal sogar TäterINNEN in der Irren-Station 2A - im Herbst 2004 weggeknackt, wie "Kotleichenfan" Maynard. Der Name ist nicht echt, sondern es waren auch zuvor mehrere spätere oder damalige Mitglieder des House of Commons darin weggesperrt und ich auch.
Strafrechtlich ermittelt hatte keiner, es ging auch um Nicaragua und Contras und Oliver North, auch um die IRA und die IAA. Zusammengefaßt wollten die Briten lieber indisch sein oder so, die IRA war denen eh egal, Stinkie Autos total allen, irgendwelche Twitterleuten waren davor danach in der Nähe, die Meghan baggerte bereits herum mit dem Harry ja, in der Psychiatrie ist mit den Leuten echt immer was los. Also Geldwäschekram. Nichts Neues, das kam früher immer mit der Post, dann Jahre später mit der Email. Sollte jeder in Deutschland noch kennen. Angeblich sind einige manchmal echt in Not, so oder so egal welche Seite, und manchmal eben nicht. Es wollte keiner korrekt ermitteln, und die Presse nicht berichten, alles feige feige Geldwäscher oder so.
Ich hatte manchmal früher einen 5 DM Schein oder einen Zehner in der Jeanstasche, vergessen vorm Waschen rauszunehmen. Ja, deswege wurde ich überfallen, der Rest der angeblichen Familie KönigINNEN und wer auch immer, alles Geldwäscher, wie die Promiliste der betroffenen Twitter Accounts, es kommt später rein ins Terroristen-Netzwerk Twitter Ach ja, so was wie Randy Andy und der Epstein (öfter in Düsseldorf mal gesichtet) und die Jizz-Lane aka Ghislaine Maxell gibt es zuhauf überall. Düsseldorf und China sind voll davon. Ich glaube, alle Eltern sind so.
Denken Sie bitte daran, Terrorismus, Angriffskriege, 16. Juli 2020, 07.19 Uhr daß die Europäische Union samt vieler AusländeriNNEN also Nicht-Deutsches Volk, keinerlei Nationalstaaten mehr mag. Also keine Nationalspieler mehr, kein DFB mehr, die Spieler sind ja eh nur irgendwie AusländerINNEN, Afrikaner oder so, keine Nationallhymnen mehr, egal welche, keine Flaggen mehr, egal ob USA, Brasilien, frankreich, Litauen oder Nordkorea oder Indien mehr, keine olympischen Flaggen mehr, keine National-Olympia-TeilnehmerINNEN mehr, kein Deutsches Haus mehr auf dem Olympia Campus, kein US Haus mehr, kein Russisches Haus mehr, kein USA Haus mehr, die Welt ist ja eins, One World, Sting und British Airways, ach ja und Legalize All Drugs. Ist ja eh schon, kein Syrien mehr und keine Türkei mehr oder das olle Nordkurdistan und das Erste Deutsche Fernsehen auch nicht, und das Zweite Deutsche Fernsehen auch nicht, keine RAI mehr, kein TF1 mehr, keine BBC mehr, keine Nationalgerichte mehr. Und die Jugoslawen hatten doch selber Schuld mit der Attacke durch die Muslime, was wohnen und arbeiten die JugoslawINNEN ständig in der BRD. Ach ja, Israel fliegt auch fort. Alles ist nur noch No Name - das ist billiger. Kommt rein in Nationalsozialismus hatte nichts mit Juden oder Nazi zu tun
Denken Sie daran, Terrorismus, Angriffskriege, 15. Juli 2020, 22.07 Uhr und 22.22 Uhr kommt rein in Psychiatrie - es gibt keine Flüchtlinge - UN Migration Pakt Story egal welcher AusländerINNEN oder olle Nigger, AsiatINNEN, KurdINNEN, TürkINNEN, Afghanis, Irakis egal welcher AusländerINNEN, die mögen keine Grenzen, keine Kontrollen, keine Polizei, die möchten überall sein, keine Staatsgrenzen, keine Gesetze, sondern nur A für Anarchie und alle pläsideren für die Auflösung deren Heimatstaats, denn Staaten gibt es ja nicht, man will und kann doch überall sein und überall Scheiß-Seuchen verteilen und deren einheimische Kultur und Gestänke, auch wenn es laut Vereinte Nationen verboten sind.
Endlich überall Anarchie und China will auch dabei sein. Auch in der EU, aber die Türken dürfen nicht und der Putin auch nicht, aber alle Juden und Semiten weltweit, keine Grenzen mehr, wie früher in der ARD beim internationalen Spiel ohne Grenzen.
Überall hinkacken, pissen, keine Häuser mehr, keine Hotels, die Nase in Pony-Ärsche stecken und in abgewetzten Zelten leben, das ist der Fetisch vieler Personen hier in der BRD, besonders hier im Umfeld, aber nicht auf dem Camping-Platz. Endlich im widerwärtugsten Ausländergestank leben, darauf stehen AsiatINNEN und der Rest des hiesigen Umfelds besonders.
Stinkende Ostblockies dazu, egal ob Cighid Rumänen, widerwärtigsten Polen, Tschechen. nein, so ein richtig geiler Meat Market. Ja, meine NachbarINNEN gehen eh nicht aufs Klo, ich halte die für Future Roboter oder so wie Borg.
Und die EU läßt ja immer gerne alle rein, sogar Kroaten seit über 30 Jahren, Türken schon immer, Kurden auch. Die EU wollte ewig nicht mehr sein. Tja, dann kan man auch alle offiziellen EU Gebäude kapern, passend im Corona Look.
Deutschland Deutschland über alles, die Nationalhymne, die die Auslands BRD nicht je mochte, ist eigentlich nur immer das heutige Gebiet gewesen, nicht je Afrika, nicht je China, nicht je England, nicht Spanien, nicht Luxemburg, auch nicht Italien. Tja, aber Merkel will gerne Chef über alle sein. Die dumme indisch-vhristliche Quantenphysikerin.
Ich glaube, die ist noch immer einigen Hellsehern hörig, die ich kenne und eine Osho-Bande. Gibt's Bilder von der von Poona vielleicht? Und der Rest der Deutschland Deutschland Über alles Ausländer, tja, ab in die Psychiatrie und Pharma-Unternehmen, die wollen das, also ab ins KZ. Die KZ Historie der Nigger kenne ich nicht, da ist eher die Familie von Kate Middleton (nix Prinzessin oder so, die heißt immer so, schon mal aufgefallen) naja die Afrikaner wissen das auch, ausgebüxte Teenies auf Wunderfahrt oder was echt übel.
So von aktuell, ausgebüxte Teenies. Bordelltrip auch? Also ab mit Euch ins KZ, Deutschland Deutschland über alles. Mit Geographie-Wissen ist ja bei denen heutzutage nix und China heißt dann, die pfuschen alle beim Zoll, auch Deutschland. Afrika auch, so alles. So denken die, das stand nicht je drin im Song, der Nationalhymne.
Die NachbarINNEN zelebrieren Burn Out mit deren Rauchsucht, wollten immer nur in Idlib wohnen, und befeuern Burn Out mit Kabelbrand. Die galten als Vollbekloppte im KZ, ich glaube die sind Tatort udn Krimiserien Snuff-Autoren. Die lieben Ekel und sind schwerste Perverse, wahrscheinlich nicht je echter Mensch, sondern aus einer anderen Fernsehserie. OB Geisel ist auch nur als Ekel bekannt, auch aus Psychiatrie, Spezialstation.
Hauptsache Riesenpuff und solch ein Gestank. Wieviel Smegma der im Hirn hat, weiß ich nicht. Aber Düsseldorfer PolitikerINNEN wollten die widerlichste luftgeschützte (keine rein) Stadt der Erde werden. Keine Menschen mehr. So was hecken sich Astrophysiker und Pharmaforscher aus in deutschen Psychiatrien und Roboterwesen, inklusive Seuchen und bloß keinen Zoll und Grenzschutz mehr. Es gibt viele Filme über so was. Die BILD findet es toll, die anderen auch. Hauptsache Giftgas und endlich keine Luft zum Atmen mehr. Das ist ja auch immer so anstrengend, gesund und so. Asche zu Asche Staub zu Staub Oscho Anhänger Verbrechen. Meine NachbarINNEN bis auf 1 - 2 haben keinerlei Wasserklo-Erfahrung, Duschen auch nicht.
22.22 Uhr die EU ist leider verdächtig, der Co-Planung des 11. September 2001 Attentats in NYC, White House und Pentagon und dem ursprünglich geplanten Terror-Reinflug in das United Nations Gebäude. Die EU ist eine Lebensgefahr gegen jeden Staat der Vereinten Nationen und wäre gerne selber alle Länderleute der Erde auf einem Punkt und Pixel.
Eliche Stories sind noch nicht mit Links zur baldigen Einsortierung vermerkt, aber vorbereitet (sorry, immer noch vertue ich mich mit gestern neu und heute neu - schnell zur gestern neu Story? dann im Browser auf Homepage bearbeiten suchen dann heute neu bzw. gestern neu eingeben und hüpfen bis zur Story) Einsortierungen erfolgen aktuell und es fehlen Stück für Stück oben in den Globals Inhalte, die dann in den redaktionellen normalen Layouts inkludiert sind. Es kommen noch mehr bis dann endlich irgendwann das normale Redaktionslayout wieder da ist. Einsortierungen laufen und es fehlen Stück für Stück Texte in den Globals. Vorsicht vor AttentäterINNEN im Bereich Tourismus, besonders der Vermummungslook dank der Erfindungsseuche Corona Asia Hatschi Covid19 und dem Mundnasenschutzmaskemwahn geht auf Schiffstouristik 1998-99 zurück. Auf der Route Niederlande bzw. Belgien nach England arbeiteten viele Illegale samt Drogenkurieren. Sogar das House of Commons wies fast 20 Jahre später auf eine Art Krieg auf See hin. Viele Menschen sind Krankheitsgeilies und mögen nur Ekelgestank, in Wohnungen und überall, 15. Juli 2020, 04.51 Uhr
Corona ist eine klassische Seuchenkontrollenseuche, bei der die Behörden bzw. darin arbeitende TerroristINNEN gerne sich eine Seuche ausdenken und sich an den vielen Kranken und Toten erfreuen. Jede Seuche sei darauf hinzuführen und viele ÄrztINNEN würden immer begeistert mitmachen und sind vom Intellekt also keine, da denen die notwendige Reife fehlt, stattdessen bringen die die Viren, Bazille, Pilze etc. zur Reife.
Es herrscht Lebensgefahr in der Schiffstouristik und Flugverkehr nach wie vor. Viele Behörden sind keine mehr und anstatt, daß Beamte darin tätig sind, z.B. wie in Flughäfen, bestimmte Teilbereiche, sind diese an Privatfirmen nur outgesourct, die keinerlei Behörde oder Behördenfunktion je übernehmen durften. Flughäfen spielen oft nur ein Hoheitsgebiet vor, vom Benehmen und Personal, sind diese es nicht. Damit meine ich keinerlei Duty Free Shops, sondern Personen, die z.B. Menschen abchecken mit Geräten oder der Hand. Innerhalb der EU gibt es eigentlich entgegen anderer Gesetze gar keine Kontrollen. Die Europäische Union heuchelt vor, ein gemeinsamer Staat zu sein, was sie nicht je war und in die Hoheitsrechte der Mitgliedsstaaten eingreift.
Als EU-Bürger/-in brauchen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass nicht vorzuzeigen, wenn Sie innerhalb des grenzfreien Schengen-Raums von einem Land in ein anderes reisen.
https://europa.eu/youreurope/citizens/travel/entry-exit/eu-citizen/index_de.htm
Selbst wenn Sie für die Grenzkontrollen im Schengen-Raum keinen Pass benötigen, empfehlen wir Ihnen jedoch dringend, immer Ihren Reisepass oder Personalausweis mit sich zu führen, um Ihre Identität bei Bedarf nachweisen zu können (wenn Sie beispielsweise in eine Polizeikontrolle geraten oder mit dem Flugzeug reisen möchten). In Schengen-Ländern können nationale Vorschriften gelten, nach denen Sie verpflichtet sind, bestimmte Papiere und Dokumente zu besitzen oder mit sich zu führen, wenn Sie sich im betreffenden Land befinden.
Auszugs-Ende
https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/visa-und-aufenthalt/schengen/207786
(..) Die Pflicht für deutsche Staatsangehörige, bei der Ausreise aus Deutschland oder der Einreise nach Deutschland einen gültigen Pass oder Passersatzpapier (z.B. (vorläufiger) Personalausweis, Reiseausweis als Passersatz) mitzuführen besteht jedoch weiterhin und kann bei Missachtung mit einem Ordnungsgeld von bis zu 5000 Euro geahndet werden.
Auszug-Ende
Die jeweilige Polizei in den EU Ländern hat jedoch mehr Befugnisse als zuvor. Früher gab es zwei Grenzkontrollenbehörden, darf man ausreisen, und nach einer Transit-Strecke von ca. einigen hundert Metern auf der Autobahn, innerörtlich weniger, hat der nächste Grenzposten die Möglichkeit, die Einreise in das Nachbarland zu verweigern. Ich mochte das lieber.
Seit dem Pistolero Look ist alles irgendwie unmöglich, siffig überall geworden. Die Leute nutzen mehr Giftgas, finden Kriegsgestank total geil, sind eher auf den Kannibalengestankstrip und Luftschutz (also immer nur Suffocation Gamers wie ein einer klassischen Asia Szene, die auch sonst nicht ohne Vermummung rumlaufen wie eine Alternative Burka), und machen so die Identiftizierung und Kameraüberwachung unmöglich.
Es basiert jedoch auf internationale SeuchenterroristINNEN und EkelgestanksfetischistINNEN und die Terroristengruppe "Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus". Die Nagelmaniküreleute basieren oft auf illegale asiatische Firmen und bereits Osama Ibn Laden krepierte als Junge an seinem Friseur wegen Doofhaarschnittlook. Der Rest verwechstelt seit vielen Jahren den mutmaßlichen Terroristen Osma ibn Laden (oft nur bin Laden, wie Auto laden) mit Laden wie Supermarkt und ist deswegen gerne ein chronischer analphabetischer Terrorist im Errettungswahn.
Seuchen sind oft ein Presse-Projekt zur Unterdrückung, weil Journalisten aus Presse Oppression gemacht haben, um Depression zu schüren. Die sind also weitere AnalphabetINNEN. Opression heißt Unterdrückungen. Die können also das nicht von Zeitungsdruck und Buchstaben runterdrücken nicht unterscheiden. Es sind evt. dissoziative (hypnotisierte) Personen, die fremdbestimmt oder aus Spaß und Freude an Terrorismus handeln. Weitere Arschlöcher in dem Segment sind oft NachbarINNEN und AusländerINNEN und RaucherINNEN, die ständigen quasi eine Rauchbombe im Maul haben und andere echt verpesten.
Es handelt sich also um Vollspasties wie wir früher das so als Kind gesagt hätten. Man merkt, daß viele Personen nicht je für die BRD geeignet sind und wie total irdisch Fremde agieren oder nun mal wie im Schlaf, wegen Drogen und Psychopharmaka und Schlafmittel nicht je wirklich so wach sind. Pistolero-Bandidos-Look im Flug, es sollte bekannt sein, daß man so nicht je fliegen darf, Cowboy und Westernlook, Wild Wild West.
Das Jugendliche "Endlich Knastie sein" so mal ein richtiger harter Kerl ist anscheinend überall weltweit vorhanden. Gerichte und Behörden entsprechen gar keiner Reife. Schulbildung ist da nicht erkennbar, eher aosziale HauptschulschlägerINNEN. Die Gerichte labern außerdem oft ein Deutsch, das der normalen Hochdeutschsprache im normalen Alltag nicht entspricht. Wörter werden zu oft irreführend falsch angewendet, daß es, wenn man es liest, total gar keinen Sinn oder keiner echten Logik entspricht.
Daran erkennt man, daß das Personal keine Gymnasialausbildung hat. Man bekommt das nämlich von den LehrerINNEN als Randkommentar zu lesen, wenn das in Schulaufsätzen und Klassenarbeiten passiert. Es muß immer alles klar und eindeutig sein. TerroristINNEN und AnalphabetINNEN machen daraus "Es müsse so wie der Terrorist Christian Klar es wollte, alles terroristisch sein und man müsse den Leuten das eindeuen." Auch die unterschiedliche, definitiv nicht anzuerkennde internationale Schulbildung fällt als nutzlos für Deutschland immer wieder auf. Die anderen kapieren echt nichts. Deshalb sind viele Berufe nur laut erweitertem Grundrecht den echten Deutschen vorbehalten.
Hubertus Heil Problematik, Bundesminister für Arbeit und Soziales, 14. Juli 2020, 20.20 Uhr, vertauschte Person Mehrfach wies ich hier in den Globals auf Hubertus Heil hin. Mir ist es seit wenigen Wochen in Erinnerung. Es kann sein, daß er nicht er ist, sondern ein anderer. Es kann sein, daß wir mal zusammen entführt waren oder wir waren mal irgendwie zufällig irgendwo gemeinsam, quasi wie in derselben Pommesbude was Essen holen, als was ganz Normales.
Es geht um seine Art Gesichtswarze. Es hieß schon einmal, nur bestimmte nicht-deutsche Völker würden so etwas haben.
Er galt also nicht als Deutscher, aber als Verwandter einer Art Putzfrau, Nachtschwester des evangelischen Krankenhauses, entweder war das Zeitpunkt der Blinddarm-OP oder danach eine. Eine mit solch einer Warze rammte eher die anti-Thrombose-Spritze in meinen Bauch, daß der eher total thromböse, schwarz unterlaufen wurde. Ich hielt die Person für eine Putzfrau, später für eine Attentäterin. Ich war damals Barmer, Zusatzversicherte Krankenhaus "Die Continentale", die 2004 übelst übelst eher als Terrorist auffiel und verursachte, daß ich keinerlei echte Hilfe in einem Fachklinikum bekam, in einer SGB VII Fachklinik, trotz Versicherungsstatus dafür.
Aktuell 13. Juli 2020, 23.16 Uhr und 23.26 Uhr und 14. Juli 2020, 06.53 Uhr und 07.10 Uhr Katakomben in Lörick Düsseldorf, Polizeieinsatz Privatweg Düsseldorf, Wickrather Straße 39/43, Düsseldorf, die Polizei ist primär Schwuchtelszene Echte Fälle (keine) Polizei von RTL und SAT1 auf unter Berliner Fickniveau, die Polizei liebt nur deren Polizeiklinikum, der Stall des Landschaftsverbandes Rheinland, Innenministerium, keine Gesundheitsbehörde denen fehlen die wichtigen Organe es hörte sich zuerst wie naja Ponygetrampel mit Gummihufeisen an. 2x Stehen Bleiben Polizei. Wer geflüchtet ist, vor wem, kann ich nicht beurteilen. Rausgucken, ist wegen möglicher Waffengewalt und Schußwaffen zu gefährlich. Tatütata nicht zuvor zu hören . Ca. 2 - 3 Polizisten, evt. dann überm Privatzaun geklettert und sozusagen dann Richtung 35 hintenrum - Richtung Grundschule, 23.26 Uhr Befragungen gibt es eh nicht je, egal ob Tote oder Verletzte, selbst wenn alle vom Haus da stehen. Viele Fake Polizei oft hier im Einsatz. ergänzt 23.26 Uhr ich weise darauf hin,23.35 Uhr, daß der Schall dort seit heute anders wirkt, es betrifft Vogelgezwitscher und 06.54 Uhr - Mehr zum Skalpier-Ekelhaare-Sepsis-Gestankshaus später in Update226 Sicherheitshinweise also dann Update227, dann Finale37 über dieses Haus und Achtung Intelligence warnt vor falscher Polizei, und Scripted Reality Polizei Schwuchteln im Fernsehen, später vorher hier Links.
Solche Freaks lungerten auch dumm rum (normales Privatoutfit) bei Rossmann um die Ecke, Nähe Bioladen, Düsseldorf, Theo-Champion-Straße, Düsseldorf, Oberkassel, was auch nicht zum Grundbuchamt Düsseldorf laut Telefonliste des Amtsgerichts Düsseldorf gehört, ich nahm an die hecken wie Schellemännchen Kinder wieder was aus und lachen sich schon jetzt schlapp. Danach wurde die Maskenpflicht und Corona Asia Hatschi erfunden. Es stand damals nicht im BRD Infektionsschutzgesetz, die AsiatINNEN schafften es damit erst Ende Mai 2020 rein.
Die sind wie im Ekelfilm also Leichenklauer mit anderen und EntführerINNEN samt Geiselnehmerei. Das Niveau ist aufmerksamkeitsdefizitbewahnter Volltroll einer Schwulenszene, die die nicht mehr haben wollen, spielt Polizei, um endlich mal als Mann oder harte Frau anzukommen. Es ist also Hausfriedensbruch, Einbruch, Vortäuschung einer Straftat, Amtsanmapung, Terrorismus. Vor solchen Leuten hatte der Sänger Robbie Williams (ex-Take That) sich immer gefürchtet, ich glaube das stand in einem seiner Bücher und in der Presse, evt. ca. 2001 oder sogar war es noch davor bekannt.
07.10 Uhr, ich selber wurde auch mal so entführt, andere auch, hinten entlang, evt. gibt es dort, also es waren dort früher Lehm- und Tongruben, samt Loren-System. Es ist eine Schleuser-Unterirdischengegend geworden, angeblich direkt mit Tunnel-Anlagen zur Uniklinik Düsseldorf, wie zu einer Art Dr. Frankenstein-Forschung.
Sicherheitshinweis, Hochverrat gegen Einzelstaate, Es gibt EU Accounts, die da sich Next Generation EU bezeichnen, eine @verajourova, ich weise mal am 13. Juli 2020, 21.06 Uhr und 21.23 Uhr Screenshot - kleine Korrekturen 21.29 Uhr, daß Cpt Picard (Patrick Stewart - Schauspieler in Star Trek Next Generation) Cannabis nimmt, um gegen die saure Arthritis vorzugehen, ansonsten war er öfter Leiharbeiter bei den Borg. Die Ostblockies sind echt nervig, Next Gemeration EU.
Ihr seid Ostblockies, Warschauer Pakt pflichtige Staaten wegen den Vereinten Nationen und kraxelt wieder in den Westen. Ihr seid nun mal Osten und bleibt Osten. Ihr seid wieder Hochverräter, immer wieder und türkt wieder wie die anderen gemeinsam mit den Türken und Kurden gegen den Westen.
Immer wieder wollt Ihr weiteres Land kapern, erobern, wenn nicht, arbeitet Ihr zuerst als illegale Putzfrau und der Rest ist ebenso illegal. Alles Hochverräter gegen den eigenen Staat, Staatspräsidenten und gegen die Vereinten Nationen. Die EU ist ein Fall für den UN Sicherheitsrat, ständig betrügen die AusländerINNEN und der Warschauer Pakt rannte lieber "endlich auch Westen", sind aber dieselben historischen Ekligen.
Ich bin für die Re-Einführung der jeweiligen Hoheitswährungen und Zölle, also DM, Francs, Peseten, Lire, etc. Europa ist eine illegale völkerrechtlich nicht je befugte Gemeinschaftsvereinigung, die meint, es als Einzelstaat alleine nicht zu können und als PolitikerINNEN und Polizei und Strafgerichten an Unfähigkeit und Mismanagement bereits verstorben sind ohne Re-Organisation. Den europäischen Gedanken gibt es nicht, ich bin weder Französin, noch Italienerin, noch Spanierin, ich bin Deutsch und das ist auch gut so. Der Europäische Gedanke ist eine Floskel von bestimmt Schülerlabertaschen, die mal wieder die korrekte Antwort nicht wußten, deren Vater als Rechtsanwalt mal wieder Rechtsverdreher war - wie ein tollwütiger Dummtrottel alles falschherum macht und anwendet, Gesetze umsetzt anstatt anzuwenden. Kohl war kein Kanzler der Einheit, er war währenddessen Kanzler.
Er durfte gar nichts unterschreiben, weil Ausländisches Sachen des Außenministers war, also Genscher. Wäre es völkerrechtlich korrekt gewesen, hätte der Staatspräsident (merke, wir hatten streng genommen nicht je einen einzigen verfassungskonformen Bundestag, Bundesregierung, Bundeskanzler, Bundespräsidenten, wegen nur Dummklugscheißerei ohne Fachwissen der PolitikerINNEN), wäre es völkerrechtskonform, Ausland betritt BRD und beendet sich als Auslands-Staat DDR, wäre das eine Votragssache der Vereinten Nationen gewesen, samt Unterzeichnung mindestens des UN Generalsekretärs, des BRD Staatspräsidenten und den weiteren zur Unterschrift verpflichteten Staaten. (z.B. Sicherheitsrat oder wer auch immer da gerade Entscheidungsbefugter oder Pflichtiger noch so ist.
So schwer ist das doch nicht, wenn man als Schüler kapiert, daß alle Erwachsene nichts Anderes sind als Säufer und AnalphabetINNEN dumm wie Brot sind, eh nichts je selber machen oder können, kapiert man das. Deshalb "Kinder an die Macht". Die können lesen und schreiben und verstehen. Erwachsene sind im Job zu blöd. Die PolitikerINNEN bestalken sich wie anhimmelnde Groupies. Es ist eigentlich wie Polit-BRAVO TV. Ich weise darauf hin, daß ich mit etlichen im dem Polit-Krankenhaus "Psychiatrie Düsseldorf" war, betrieben des Landschaftsverbandes Rheinland, laut Artikel 18 GG Absatz 2 nur für Umwelt, Natur, und Denkmäler zuständig.
Die haben es mit dem Denken auch nicht so. Also Europäische Union ist ein Völkerrechtsfeind und Auflöser der Hoheitsstaaten, quasi können die Staatspräsidenten aufhören und die Länder an sich sind nicht mehr existent.
Da das einem Angriffskrieg gleich ist, ist das verboten und die EU erloschen auf Völkerrechtsebene und Völkerrecht wie die einzelnen Nationalstaaten haben Vorrang. Die Nato ist aber zu blöd, die kapiert das nicht je, auch das Gebiet Nord-Atlantik nicht.
Die müssen noch immer mit einem echten Schulatlas üben. Die sind auch wie viele andere EU in Brüssel. Die EU beklaut auch Königreiche, wie Spanien, England, Dänemark, Schweden und so. Königreich EU? Ja, wären die alle in der Schule gewesen, hätten die sich mit solchen Schularbeiten und Klausuren beschäftigen müssen und sich je nach Inhalt dann über die Lehrerkommentare aufregen müssen, die in roter Farbe. Andererseits ist ein Schultrauma erkennbar, die wollen am besten alles auflösen, damit man nicht so viel über die Historie der unterschiedlichen Länder und Staaten und Kriege lernen muß.
Die EU ist also ein psychisches Problem. Bisher wirken die alle wie nicht je echte Europäer nicht einsichtsfähig, da nicht intellektuell genug. Völkerrecht hat laut 25 GG Vorrang. Grundrechte sind identisch wertig, die die BRD für die BRD.
21.23 Uhr

Das andere war "Nokia the Choice for a new generation". Nokia war OY - finnisch, fast wie EU auf Deutsch gesprochen.
Stadtwerke Düsseldorf bucht trotz keinerlei offener Posten immer noch doppelt-dreifach ab, vorsichtig, nutzen Sie besser kein Barzahlen.de Egal wie oft ich das anzeige, es ist den "Bullen" total egal, wie denen so alles scheißegal und am Arsch vorbei geht und den Stadtwerken samt Barzahlen.de auch. Die hätten nichts damit zu tun, auch wenn man denen deren Barzahlen.de Ausdruck mit dabeilegt, 13. Juli 2020. 16.22 Uhr
AusländerINNEN sind primär schwerst Suchtkranke oder und Lernbehinderte und benötigen derartige rund-um-die-Uhr Betreuung, 13. Juli 2020, 05.19 Uhr Wie es bei Suchtkranken üblich ist, sind die meisten in einer Art Beschaffungskriminalität. Sie rauchen gerne alles dumm und dämlich, zerstören dabei Gebäude, daß es überall stinkt wie in einem Ekelbordell in einem Kriegsgebiet.
Dabei brechen sie gerne alle Gesetze, körperverletzen, verursachen Seuchen und sind auf dem Niveau von Bombenlegern und beweisen, aus derem Kriegsgebiet oder Slum wollten die nicht je raus.
Dabei brechen die gerne alle Gesetze, sei es das Firmengründungsverbot für Ausländer, Versammlungsverbot, siehe Artikel 8 und 9 des Grundgesetzes, und 20 GG Absatz 2, nur vom Deutschen Volk geht die Macht aus. Die aus vielen Mitleid Eingedeutschte, wie ein angeblich echter deutscher Politiker wie Cem Özdemir, sind natürlich schwerst Lernbehinderte, bekanntlich bekommen PolitikerINNEN im Bundestag eigentlich nur eine Aufwandsentschädigung. Die meisten AusländerINNEN mögen nur Geschlechtskrankheiten, die überall bemerkbar stinken.
Da die Amtssprache Deutsch ist, sind anderssprachige Demo-Schilder der anti-BRD Banden auch ein Beweis der fehlenden Anpassungsfähigkeit an die BRD. Aber, wer nach Deutschland kommt, muß auch wie BRD sein. Das schreibt der UN Migration Pakt vor. Stattdessen bringen die AusländerINNEN deren Schmarotzer aus dem Seuchenlabor direkt mit, sind auch sonst welche und stinken sich in deutschen Wohnhäusern ab, daß es ständig sogar in meiner Wohnung und meinem Urin nach Kondom stinkt. Mehr als dummficken und wegficken, können die Freaks nicht, wie auch viele derer Leute sonst in derem Heimatstaat als Anbaggerer und Anmacher von deren Ständen bekannt sind. .
Primär ist also nur ein Dummfickpack zu erkennen mit starker Lernbehinderung und Suchtkrankheit. Die wollten in Wahrheit nicht je in der BRD sein, sondern sind eiskalte Verbrecher, TerroristINNEN und Friedensverräter.
Terrorismus oder nur Polit-Korruption, Storymachine von Kai Diekmann und die Ursula von der Leyen, ex. BMAS, dann Bundesverteidigungsministerin nun EU, auch mal als Hologramm mit China im Fernsehen, 12. Juli 2020, 23.27 Uhr Ich las, die Ursula von der Leyen, die es ja so öfter nicht in Original nicht mehr so ist, auch deren Kinder sagten das mal, also die würde von StoryMachine beraten werden. Sagt mal, ist das die alte BILD-Zeitungs-Sache, daß die BILD bzw. Kai Diemann der von der Leyen bereits so vor mhm 15 Jahren die Wohnung in Brüssel besorgt hat? Und was macht die Type, die so aussieht wie Kai Diemann mit einem Hundie so öfter mal gesehen da an der Schön Klinik, Düsseldorf? Also einige Diekmann Fotos auf Twitter wirkten ja echt uralt, wie ich auch daneben sozusagen mal stand, genauso was wie in der Türkei, eine haarige Geschichte. Und was den "Bundespräsidenten Wulff" betrifft, ja total feige memmig die BILD. Es gab Entführungsfälle an JournalistINNEN und Sender-Chefs.

Seuchenalarm, Wickrather Straße 43, Düsseldorf, Räude, und evt. die ex.Häuser der Beamtenwohnungsbaugesellschaft, feindlich von AusländerINNEN und Zuhältern (evt. der Typ von ich von mir komme, direkt das erste Haus nach dem Sandkasten, Haus rein, linke Wohnung Parterre, 11. Juli 2020, 07.38 Uhr und 12.42 Uhr merkwürdige Erkältungen wie Schwimmbad oder Legionellen Es ist eigentlich schon länger eklig stinkende rauchender Ommaclub sozusagen mit Mundgeruch und saurer-fauler Bettwünsche, der Typ da übrigens auch. Räude ist meldepflichtig, auch wegen der Tierhaltung namens Hund. Alles ist leicht heilbar, und zwar so leicht, daß man heulen muß, wie blöd die Menschen alle sind. Es gibt hier auch viele Hunde im Haus. Einige haben faulsaure-Schimmelbettwäsche als Fetisch, aber es fing erst an, nach dem anderen Haus da, Nähe deren Sandkasten. Es landete evt. sogar deren Bettwäsche (vom Gestank) in unseren Müllcontainerb.
Wir hatten früher Müllstränge auf jeder Etage, und alles wurde sauber dann in MOllkompressoren runtergeilet (wie Hotelwäschestrang) vom Hausmeister dann sauber in dicken großen Müllbeuteln in den zuvor per Einzelschloß verschlossenen Müllcontainern entsorgt. Es stank nichts je, kein Vogel bekam Dünnschiß oder Parasiten. Das Haus ist nahe am Vogelschutzgebiet und die Tiere haben Vorrang. Das war hier immer so mit Wildvogelfutterstation auf den Loggien etc. pp samt je nach BewohnerINNEN auch Fledermäuse und sowieso Greifvögel unterschiedlicher Art. Das ist deren Patrouille-Gebiet. Die wohnen hier schon immer.
Keiner hat je hier im Haus, also Menschen, je gestunken. Es muß kein Tier wegen Räude getötet werden. Es liegt oft nur an Dehydration und die anderen eher zu viel Fickie Fickie und absichtlicher Hausinfektion durch Ostblockies an Deutschen.
Tatsache ist, viele ÄrztINNEN und Krankenhäuser weisen einen ständig ab, nicht über, und trotz über wieder ab, Schmidtchen macht nur Corona, wie er in seiner Snuff Zeit mal verursachend gelernt hatte. Hausärzte Lörick.
12.42 Uhr da der Körpergestank dito eklige von Duschen unbekannt, samt Erkältungen hier im Haus wie parallel von Wohnung zu Wohnungen jagen, evt. auch draußen, bekanntlich gab es die Anordnung des Ärztlichen Leiters der Notfallambulanz Schön Klinik Düsseldorf, das Haus zu evakuieren wegen Bazillen-Alarm etc. ich informierte wie mir aufgetragen worden war die Feuerwehr und Bauaufsichtsamt, denen war alles scheißegal und ignorierten alles, ich melde Legionellengefahr und Schwimmbaderkältung, ohne daß ich im Pool war, im Nachbarhaus ist einer der beiden Wohnhäuser. Ich bat ca. 2010 bereits um Info, wer diesen professionell reinigt, ich bekam keine Info je dazu vom Vermieter, der anscheinend nur so aussieht wie das Original.
Es ist so wie zuerst Schamlippenerkältung wie man sonst die am Mund hat, na wie erkältet Kopf und Gesicht. Es ist öfter bereits so, als ob es durch die Couch geht oder eine infektiöse Arschlochsau eingebrochen hatte (ständig vermutet). Der Polizei ist immer alles egal. Es ist dann eine Unfallsache, gesetzliche Unfallversicherung oder private Unfallkrankenversicherung.
Das Körpergefühl entspricht auch dem Tragen von nassen Badeklamotten im Schwimmbad, Freibad, ohne daß sich danach umgezogen hatte es aber draußen zu kalt ist dafür, nicht die Bikinisachen zu wechseln.
Da die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist und oft sämtliche Waschmaschinengestänke, wie nicht je in eine Abwasserleitung fallen, sondern irgendwo ins Haus (seit Pfingstmontagssturm 2014) ist die Luftfeuchtigkeüberall ziemlich hoch in Wahrheit. Der Rest raucht und stinkt, quasi durch sämtliche Wohnungsböden hindurch. Ich kam auf Legionellen mit Pilzgefahr noch dazu, obwohl die Legionärskrankheit keine Sporen bildet. Die meisten Häuser stinken auf die Straße ab, seitdem das Flüchtlingsheim der Kirche da in Lörick steht und den asiatischen Corona-Freaks InvasorINNEN.
Teilweise gab es unterirdische Gestänke samt Infektionen und Kabelbrand, vom Privatweg oder wenn RaucherINNEN dort saßen, direkt die Zwischenmauern (zwischen Wohnungen) hoch. Es war den anscheinend immer illegalen Hausverwaltungen samt Eigentümern (alle anscheinend verschollen, gekillt etc, samt Polizei, StrafrichterINNEN, Gesundheitsämtern) immer samt Krankenkassen total schnurzpiepwurscht.

Dieses kommt rein in die Sicherheitshinweise linksrheinisch, aktuell Update226.
Psychiatrie-Fetischszene Deutschland: AusländerINNEN kommen deswegen in die BRD, wie zu einer -Drogen-Convention, 11. Juli 2020, 05.54 Uhr schnell um 06.14 Uhr laut 20 GG Absatz 1 ist die BRD ein Sozialstaat, laut Absatz 2 geht alle Macht vom Volke aus. Volk ist Deutsch, weder Türke, Kurde, noch Russe etc. Es ist mir seit ca. 2004 aufgefallen, daß viele AusländerINNEN und Hobby-GeheimdienstlerINNEN nur deswegen in der BRD oder Düsseldorf leben, um einen Psychiatrie-Fetisch wie im 2. Weltkrieg oder in einem James Bond Film auszuleben.
Die lieben nur die AusländerINNEN Ekel und Gestank, dazu gehören auch Holländer und Amerikaner, Ostblockies, so ziemlich alle, AsiatINNEN am liebsten Ekel-Walfleisch oder Ähnliches, andere nur stinkenden Ohrenschmalz, der Wohnhäuser vergiftet, andere stellen dümmliche Ostblockie Jamens Bond Filme dar, rauchende dümmlich schwafelnde StrandgängerINNEN, wollen nur im Gift liegen, und Ostblockies wie eine Horde entlaufener James Bond Trottel Präsenz zeigen, also die benehmen sich alle gerne wie ein Stück Scheiße, damit diese nur in den Psychiatrien von damals wieder leben können. Neues Zeugs testen (Fetisch wie die Presse), dumm rum abhängen, evt. von den USA endlich gerettet zu werden, um so nach Amerika zu kommen, OHNE normales Visa Prozedere und Einreiseformalitäten, andere wollten nur den Gifttod und vergiften gerne in Ermangelungen von psychiatrischen Kammern dann Häuser und Straßen.
Deren Benehmen ist so trivial Fetisch wie eine Schmonzette auf vollblöd, für die war Deutschland nur was Tolles, mit dem Österreicher Hitler als Diktator und den anderen, um endlich in Psychiatrien eng gepfercht entweder wie im Film Amistad zu hausen oder den Corona Todescontainern in den USA oder Massengräbern zu landen, als Ersatz für ekligen Porno KZ Fetisch u.a. wie in Babi Jar. (Ukraine).
Die sind wirklich allesamt so und da die das nicht bekommen, vergiften die gerne die Natur, schöne grüne Wege etc. Die sind allesamt so. AsiatINNEN, Ostblockies die anderen sind etwas anders, aber es kommt auf das gleiche raus. Evt. kommt die Eßbrechsucht bei vielen auch daher. Schlauch in den Hals etc. Dauerschnorchel wegen sind unter Wasser bereits gegangen, denn sichtbar sind ja deren Heimatländer abgesoffen. Die stinken gerne jedes Wohnhaus und Bürgersteig mit Ekelgestank zu, und früher, ja früher, das war noch was, wären die alle endlich in deren geliebte Psychiatrie und KZ gekommen. Was Anderes sind die allesamt nicht.
Ach ja, die Iranis, Irakis und TürkINNEN und KurdINNEN benötigen in Düsseldorf für sich für deren eigenes Volk die Scharia Polizei und irgendwo Auspeischungsplätze, die sind bekanntlich kein Deutsches Volk. Für die gilt deren Todesstrafe weiter, die sind bisher illegale KolonialistINNEN, dito SyrerINNEN. Auch deren Länder sind in den Vereinten Nationen. Die stehen eh drauf wie man Weiber so kennt aus der Satire "Life of Brian".
Hier das Gebiet ist vergiftet, das Haus hier auch, die meisten können eh nicht von derem Giftstengel namens Zigarette nicht los kommen und sind die bekannten Aerosol MassenmörderINNEN aus Wut, weil diese noch immer nicht in deren Fetischclub Psychiatrie kamen, wie früher im 2. Weltkrieg und davor und je nachdem danach. Aus Wut klauen diese dort Nervengift und verteilen es dann woanders in der Natur, Straße und Wohnhäuser. Deren Leben ist nur auf Psychiatrie und KZ konditioniert. Das sind AusländerINNEN in Düsseldorf, egal wer. Die Tageszeitungen sind nicht besser. Wie damals im 2. Weltkrieg, die waren genauso. Hauptsache lügen oder ignorieren.
Die tun alles für die Psychiatrie und KZs.
Vorsicht Vorsicht, EU Grundrechte-Charta erloschen wegen religiösem Kultwahn ! Die UN Menschenrechte von 1948 gelten für alle Länder der Erde, die Mitglied darin sind. Europa ist kein Mitglied, aber die Mitgliedsländer der EU allesamt. 10. Juli 2020, 13.17 Uhr UND hier oben um 19.10 Uhr schnell ergänzt, wieso wohnen so viele TürkINNEN, KurdINNEN, AfrikanerINNEN, AsiatINNEN in der EU ? Das wirkt wie eine Graphik von CNN und Verwechselung von Indien mit Portugal, 20.24 Uhr es sollte überhaupt geschaut werden, ob Länder wie Japan, China, Korea etc. samt Türkei Iran Irak Afghanistan und Ukraine plus Sowjetunion überhaupt noch existent sind. Von der Mange deren Packs, sind deren Staaten bereits abgesoffen untergegangen und nicht mehr Teil der Erde. Da darf man sich über Litvinenko und Scribal nicht wundern, Ukraine Weiber und so, sind nur Fickie Pack für James Bond. Die wollen keine Länder sein, die wollen eins sein, wie One World British Airways und Sting "One World is enough" Wir schreiben auf, die Scheißkackauslandsstaat sind untergangen und erloschen ohne Katastrophe. Der Rest legte alle Bomben und AKWs selber platt. Bei den Christen-Stiftungen gibt es wie üblich die Drogen für die Scheißkack-untergegangenen Länder der Erde. Darth Vader kann China übernehmen. Der Japaner Abe war ja lieber für Drogen-Chapo (und Hollywood) in unterirdischen Tunneln von Düsseldorf unterwegs, sein Volk gibt es ja gar nicht in Japan, alles nur Darth Vader Roboter. Aber die Grundrechte-Charta gilt nicht in der EU für ein Mitgliedsland der Vereinten Nationen, denn die EU ist nicht völkerrechtlich anerkannt. Sie hat schon einmal einen gravierenden Fehler, abgesehen von den Brandherdfreaks hier im Haus, die meinen das Haus sei ein Dickschiff und man dürfe Benzin auf Kabel schütten und zündeln, aber so wie mit diesem illegalen Ländermix, ist die EU Grundrechte-Charta.
In dem Bewusstsein ihres geistig-religiösen und sittlichen Erbes gründet sich die Union auf die unteilbaren und universellen Werte der Würde des Menschen, der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität. Sie beruht auf den Grundsätzen der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit. Auszug aus: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:12012P/TXT&from=DE
Wir sind Leibhaftige, die Merkel bekanntlich laut ARD Tagesschau auch, also keine geistig-seelischen Religionsgaga-Staaten, das ist illegal. Wir sind weltliche Staaten. Wir haben ebenso keinerlei sittliches gemeinsames Erbe wir die unterschiedlichen Länder der EU. Wir haben gar nichts miteinander zu tun. Besonders wegen des religiösen Gagas da, ist die BRD nicht befugt mitzumachen, weil sich Beamte und Staatsbedienstete vom Religionskack fernhalten müssen, weil die BRD ein weltlicher Staat ist. Das ist eine Entscheidung samt Kruzifix-Urteil schon vor Ewigkeiten und labern einen auch ständig LehrerINNEN vor - jedenfalls in meiner Schulzeit. Gerichtsgebäude mit einem Kirchenkreuz (Todesfolterinstrument früher) hat nichts mit BRD zu tun. Privatclub.
Demokratie-Gesetze wurden immer gebrochen in der BRD und das Grundrecht nur Strafrecht ist auch Menschenrecht der Vereinten Natinen, auch. Rechtsdrehende Yoghurt und linksdrehende haben wir, der Rest verdreht Gesetze.
Das oben hört sich an wie voll kirre Pilgrim Fathers oder durchgeknallte Kleriker auf dem Weg in den Vatikanstaat.
Es kann aber sein, darum ging es mal, daß einige Areale, sei es Vorgarten, Fußballplatzgröße, kleiner oder größer historisch Italien oder dem Vatikanstaat wie auch dem Königreich England oder Niederlande gehören, teilweise evt. den Niederlanden, auch teilweise wegen Entfernung von Freihandelshäfen bzw. Zollhäfen und Zollwasserbecken in aufgeschüttetes Landgebiet.
Das Loveparade Duisburg Gebiet galt mal als solch ein Problem und in der Nähe, wo ich wohne und hier sogar auch.
Also religiöse Kacke ist wie Islamischer Staat und Sektiererkram und verboten von den Vereinten Nationen. Der Vatikanstaat samt BRD Bundesverfassungsgericht hatten separat voneinander zig mal sämtliche katholischen - evangelische Krankenhäuser in der BRD verboten.
Wenn man ein Kirchenhospital machen will, muß es gratis sein, kein Kärtchenclub, egal ob Krankenkasse, PKV, Solidargemeinschaft, GKV oder Cash in de Täsch, nix da, nada, gratis also. Machen die Religionseier auch nicht nicht, die sind Kärtchenclub. Also nix da religiös-geistig, denn wir sind Leibhaftige, die Seelenschiffe waren die Juden und einige Außerirdische je nach Bibel-Teil oder andere ähnliche Schriften oder Sci-Fi, der Rest ist Raucher und Ekelpupsie und Drogenverdampfer. EU Grundrechte ist Religiöser Wahn. Verboten, aua aber auch.
Denken Sie unbedingt daran, auch wenn Sie mal nur ein kleines Herzzipperlein hatten oder gar keins, nicht je darf ein Zahnarzt OHNE vorherigen Tetanus-Check (ob Sie noch genügend Impfschutz haben) und OHNE Antibiotika an Sie ran. Zahnersatz ist oft kostenpflichtig, aber nicht im sichtbaren Bereich, nicht je nach Unfall. Zahnerhalt mit Supertechnik (kann man quasi klonen) ist immer gratis, als Kassenpatient). Ohne Bazillenstatus verursacht der Zahnarzt eine systemischen Seuchenkatastrophe mit kompletter Organseuchenkacke. Das wissen die auch, aber das ist denen egal. Die haben Sie lieber hilflos wie ein Vergewaltigungsopfer unter KO Tropfen da liegen sozusagen, Drogen und oder Psychopharmaka plus Lachgas kann Gehirntumor verursachen, fragen Sie mal Robbie Williams, ex-Mitglied der Band Take That oder echte Professoren, 10. Juli 2020, 08.26 Uhr
Terrorismus, Gesundheit, Seuchengefahren, MAKE USA great again, no more China viruses. Wenn man sich die Reden auf der echt nicht übersichtlichen Webseite von whitehouse.gov durchliest (die von Präsident Bush war um Lichtjahre besser), also die von US Präsident Donald Trump, denke ich, der ist nicht je US Amerikaner, 10. Juli 2020, 06.49 Uhr Der hat nicht je irgendwie US Hollywoodfilme geguckt. Einige unter der Ägide von Roland Emmerich oder was mit Dustin Hoffmann. Da hätte er mal gut abkupfern können. America hat keinen einzigen Nazi übrigens zerstört, aber die meinen evt. was Anderes, auch der Trump. Der Putin liegt ja auch volle Kanne immer daneben. Genau wie Israel. Alle haben diesen Ekelpsychiatrien und Forschungsanstalten weiterhin. Der ex-Sprecher von Trump, Scaramucci, ist ein totaler Fan von KZs, denn endlich könnte man sich gemeinsam üben, im Konzentrieren lernen. Also quasi Übungen gegen Lernbehinderung. Ich stand damals daneben in echt.
In einer anderen Rede hieß es bereits, wer noch mal deren Lieblingsstatuten umwirft, kann bis zu 10 Jahre Knast bekommen. Denn mögen US Amerikaner nur Rassen, und ich stelle mir dabei eine Men in Black von unterschiedlichsten Außerirdischen vor, weil die das komplett nicht mit Völkerkunde und unterschiedlichen Landsleuten und Ausländern kapieren. Die kapieren nicht, daß da war Anderes noch war links und rechts ab Strand, da wo die Ozeane sind, also das dahinter noch was sein könnte.
Die größten Feinde lassen die immer gerne am leben, für Future Budgets für die Waffenindustrie, für die, die eh schon immer von den Vereinten Nationen verboten worden sind. Die Wahrheit vom 11. September 2001 interessiert die auch nicht, weil deren Feindbild damit verwischt wird.
Mehr als den klassischen männlichen Tunnelblick offerieren die nicht. In einer Rede, gut ist die von Mount Rushmore und die von Liberty Day, also USA basiere auf judeo-christlichen Glauben. Indianer und die ehemaligen Naturvölker bzw. Einheimische sind also komplett ausgelöscht. Laut Wikipedia kommt der Begriff von George Orwell (bekannt für sein Buch wie 1984, aber auch Animal Farm). https://en.wikipedia.org/wiki/Judeo-Christian_ethics#cite_note-1
Muslime sind auch nicht so vorhanden. Es ist also eine Art Bibelvolk, bereits die Römer waren ja bekanntlich von den Christen entnervt. Und die Juden nervten eh laut Bibel schon immer. Die durften nicht je aus dem Gebiet beim Königreich Israel auswandern, sondern eigentlich dürfte man diese töten. Manches wirkt wie Pilgrim Fathers, die sich gegen England stellen, um endlich unabhängig zu sein. Da "Nigger" also die Sklaven ja oft nicht judeo-christlich sind, sollen die Braunen, nicht verwechseln mit Braunauer, Leute aus dem österreichischen Örtchen Braunau, na die Braunen sollen endlich aus den USA verschwinden, nach dem Motto "Geh doch nach Hause Du alte Scheiße". Ansonsten sind die AmerikanerINNEN samt deren Stars jedem Ekelpsychiater hörig. Tja, das ist schon ein Problem, wenn man doch nichts je kapiert hat, historisch und das mit Men in Black auch nicht. Derweil bleibt es also beim Rehpinscher gegen Dackel, in Abwesenheit des Bisons.
Und wenn jetzt noch alle anglizistischen Länder den Begriff organic Food und organic Growth mal sein lassen täten, organic ist nicht natürlich, sondern ist eher Organe also Kannibalismus, die Kaffeebohne wächste auf Leichen sozusagen. Tja, bei den vielen Psychopharmaka, die die da alle schlucken, kein Wunder. Crystal Meth gibt es auch vom Psychiater, es hat als Rezept viele Namen, aber es ist dasselbe wie die Straßendroge, nur schöner verpackt. Die Amerikaner waren immer jedem Ekelpsychiater hörigst erlegen. Sie wollten immer so unterminiert werden, für ein tolles Internat und KZ.
Immerhin US Präsident Bush wußte mal mehr, es ging um völlig bekloppte echte Gehirnkranke, darauf basierte der 2. Weltkrieg, quasi Tollwut mit Enzephalitis mit Dauerkopfweh. Der Rest ist ja historisch bekannt, man konnte damals Drogen an jedem Kiosk kaufen. Drogenschizophrene also, meine Französisch-Lehrerin in der Schule hielt jeden Musikstar für identisch gefährlich.
Und viele Länder wurden von den US AmerikanerINNEN gekauft, wie Louisiana, das war Frankreich und es gab einen Kaufvertrag dafür.
Denken Sie daran, die Fernsehnachrichten wiesen auf die Gefahren durch Raucher-Aerosole hin. Terrorismus, Weltkrieg mithilfe von Tabak und Gestank und Seuchen, 10. Juli 2020, 00.51 Uhr Bekanntlich ist das eine ureigene Brandstiftungs-Dominanz-Fetischszene auf dem Niveau der Mini Playback-Show, die am liebsten alle Wohnhäuser, Hotels und Krankenhäuser verrauchen und nur rauchende nach Ekelzigaretten stinkende Menschenkörper und Geschlechtsteile lieben und gerne auch Tiere damit vergiften. Dabei sind auch Muttermilch und Sperma etc. samt Blut ein beliebtes Ziel, der Massenmörder. Corona ist nur ein kleiner Abklatsch. Das Niveau der Täter ist auf zerstörerischem Weltkriegsniveau weltweit mit zuvor Gifttabak-gezüchteten Zigaretten, wie das seit 2004 von ChinesINNEN und evt. JapanerINNEN bekannt ist.
Sie stehen auf durch die Wände qualmende NachbarINNEN, Zerstörungen, um danach feindlich Straßen und Städte zu übernehmen. Dabei rauchen viele TerroristINNEN gerne vor Krankenhauseingängen, Restaurants und Hotels, damit alle NichtraucherINNEN und weiteren Gäste zugequalmt werden, ebenso infiziert vom Mundgeruch anderer. Für die TäterINNEN gibt es nichts Schöneres als nur Ekel und Gestank, wie quasi vermodernde Leichen in einem Massengrab.
Die meisten sind so, dabei pissen und kacken und die totale Verrottung und Verrohung, inklusive Tierschändung, Brandstiftung, Haßverbrechen gegen Flora, Fauna, denn deren Faible ist ein lange haltbarer Ekelgestank voller Tabak, der nicht auf Bürgersteigen oder sonstwo abzieht, sondern alle anderen umhüllt mit der DNA, Sepsis, Seuchen, Mundgeruch der RaucherINNEN wie quasi eine riesige Orgie. Es handelt sich also um massenvergewaltigende TriebtäterINNEN, die besonders in Deutschland enttäuscht sind, trotz zahlreicher Verbrechen nicht von SoldatINNEN oder NATO verhaftet worden sind. Etliche lieben nur Ekelgestankskrieg und Massenekelfick.
Die Szene gehört teilweise zu Zigeunerverbrechen und Kinderfickverbrechen wie die Sache Epstein und Randy Andy, und KZ Pharmaforschungsmafia, wie lange hält ein Mensch Seuchen aus, ohne ärztliche Hilfe. Krankenhäuser lassen sich immer das gerne gefallen und geben den Ekelsuchtkranken, die stinken, gerne einen Platz vor dem Haupteingang, um dort alles zu verseuchen. Was daran oder darin ein Krankenhaus ist, kapiert ein normaler rauchfreier Mensch nicht.
Die TäterINNEN sind jedem Ekelgestank hörigst und jeder Zigarette, mischen gerne Vieles mit Knochenmehl und sind nur für Massengräber, die lebendig verfaulen geeignet. Die sind meine NachbarINNEN, daher weiß ich das. Ich glaube, deren Köter könnte man getrost am Schwanz packen und gegen die Wand knallen, Hauptsache es stinkt und die können daran lecken. Andere wollten immer nur einen Hund gebären nicht kriegen.
AsiatINNEN hier im Gebiet waren immer nur grabschende stinkende EkelterroristINNEN, wie einige Supermarktleute, die aber aus der Welt der Astrophysik und Merkaba mir bekannt sind /quasi Zeitreisen/ bekannt. Die Ärsche beamen sich mal eben quasi weg. Seit dem Film Schindler's Liste, da mit dem Kind da in der Matsche, sind die wahrscheinlich notgeil auf Amerika und hoffen, mit Siffe und Matsche gerettet zu werden. Auch aus der Zeit vom Vietnam Krieg und Oswalt Kolle Sexfilme und sowieso Franzosen, ist bekannt, ohne Fluppe im Maul und Gestank können die nichts, alles mit Zigarette, Hauptsache alles verstinken, auch wenn es Hauswerte von über 40 Millionen Euro sind, weil es den Suchtkranken egal ist, für die zählt nur Seuche und Gestank und ein Massenekelfick mit gemeinsamen Rudelstinkie.
Deshalb mögen die sich auch gerne anzupissen. Ob die zur Gattung Mensch gehören, weiß ich nicht. Da viele Männer Deep Throat mögen und danach die Frau quasi alles tatsächlich auskotzt, meinen die Pimmelleute anscheinend wirklich, daß sei alles deren Sperma. Die Bildung ist also eher gering, sondern primär nur bombig, weil die sich ohne Seuchen und Bomben langweilen und die den minütlichen oder stündlichen Todes-Thrill mögen.
Eine Nachbarin angeblich tot, so verfault nun mal, vom Geruch immer an den eigenen Zigaretten verbrannt oder Mord, war angeblich Verwandte vom Komiker-Schauspieler Axel Stein.
Da weiß ich aber nicht, ob es alles Schauspielerei nun mal war, weil die zur Freakbande "Betty's Diagnose" Snuff gehören. Fernsehleute sind komplett psychopathische Freaks, unklar, ob die wirklich wach sind oder alles nur wie früher in KZ Pharma-Verbrechen Opfer wie Zigeuner und andere waren.
Hier die RaucherINNEN wollten immer nur verseuchen, pupsen, Weltkrieg anfachen, weil es AsiatINNEN Spaß macht, ständig alle zu hintergehen, sie mögen nur Mundgeruch und Ekelsepsis wie die meisten hier und wollten wie einer, der angeblich verwandt ist mit AKK oder einer deren Doppelgänger endlich vom Haus ruiniös erschlagen werden.
Als es um Hauswaschung ging, ließen anscheinend alle vom Gestank her, passend zu Corona sei im Hausstaub, Staubsaugerbeutel frei, also ausgeschüttelt, der durch die Wände diffundierte und sichtbar auf den Loggien, Außenbereich weißer Bereich drauf pappt und sogar das Zahnarztpersonal raucht da.
Für die ist ekliger Seuchengestank immer wichtig, das ist deren Business. Die AsiatINNEN mögen nut Giftwaffen, weil die dann dauernasse Ficker werden und vom Gestank her angeben können, endlich mit allen gefickt zu haben und das auch Jahre zuvor bereits taten. Die alle lieben alle nur Hausbrände, Großbrände, Kotbrände, die totale Zerstörung. Es sind Ekelbonzenfreaks, manche mit steinreichen Ländern und Staats-Chefs im Hintergrund, die Ordnung und Sauberkeit immer haßten, Deutschland nur in Ruinen mochten, mit vielen verwesenden Leichen, zu der Szene gehören auch die Brust-Mammographie-Fetischfans, Hauptsache danach verfaulen die Brüste und können per Silkon wie ein Püppi aufgepusht werden.
Absolute Ekelperversion sind deren Fetisch, in der Natur alles verstinken, und einige kennt man ja, die mochten nur in einem verkackten Bett schlafen wollen, stubenrein sollte bloß nichts je sein.
Trümmerstädte und Faulessen ist evt. bereits seit dem Schulunterricht mit Bildern vom 2. Weltkrieg deren Fetisch. Kriege waren immer nur deren Lust und dann muß nämlich keiner je bezahlen. Viele RaucherINNEN sind so, als ob im Tabak Tollwut und Pervitin samt Hypnotika für Infraschall drin enthalten sind. Eigentlich wollen alle RaucherINNEN jeden Nichtraucher lecken und ficken und alles Schöne zerstören. Und sie lieben sauer stinkende Körper und Pflege-Rheuma.
Hauptsache noch eine rauchen und dabei verfaulen und eklig stinken und die liebevolle Hilfe von AusländerINNEN als Pflegekraft bekommen. Der Staat bezahlt ja alles und bei Krieg zahlt ja eh keiner Schadensersatz. Bei Seuchen auch nicht. Die sind alle so. Auch in Psychiatrien, Hauptsache alle stehen draußen und verpesten alles und halten sich dabei so cool, wie klassische hebephrene Volltrolls zu denen ebenso Gesundheitspersonal und ApothekerINNEN gehören. Ja, mit Zigarette in der Hand und vollem Gestank ist man Teil des Ekelrudels. Man gehört offiziell dazu im Kampf gegen das Establishment. Wozu Beatmungsgerät, wenn es doch Gestank und Zigarettenmief gibt mit Karies und Mundgeruch. So ist auch China und Huawei. Die sind immerhin kein Krankenhaus, stammten alle aus der Psychiatrie aber. UDie Stadt Düsseldorf steht auf Ekel, widerwärtigsten Gestank und Giftgas. Man möchte endlich Marlboro Country sein und bloß keine Rettung oder Feuerwehr. Man möchte ja endlich gerne vom Haus zertrümmert da leigen. Hausstein auf die Kehle, aber Zigarette noch im Maul. Meinen Sie, was das geil spritzt. Und da der Verfassungsschutz samt Krankenhäuser nur Semiten und AusländerINNEN mag und nur Suchtkranke liebt, ist das Land zerstört. Also mehr als Massengrab auf Ugga Ugga Steinzeitkacka sind die hier alle nicht. Klospülung ist allen unbekannt so primär, und da sind wir wieder bei den Rauchrobotern und Feuerteufeln, da sagte ich bereits drüber aus, bevor die hier einzogen und die alle Faserflug voller Geschlechtskrankheiten, von Wohnung zu Wohnung, dann können die erst recht sagen, das sei ein geiles Bordellhaus, wieder würden die jeden lecken.
In Wahrheit reichte es nur zum Hundefick und Kindesfick, das alles ohne Wasserspülung, das ist bei den stinkenden Massengrabgruftwesen noch unbekannt. Es sind Massenmörder, die jedes Militär abholen kann. Die sind für jeden Giftkonzern gerne Testprobe, vielleicht nicht alle NachbarINNEN, aber die meisten, es stinkt durch wie Schweizer Käse mit nur noch Löchern. Evakiert wurden wir trotz des Leiters der Notfallambulanz der Schön Klinik Düsseldorf nicht. Düsseldorf und NRW sind eher verbotene Giftgasgebiete samt Seuchen. PolitikerINNEN standen immer auf Kriege, endlich gibt es was zu tun, primär nichts mehr. AusländerINNEN mögen nur Krieg, man kennt sie nicht anders. Hauptsache es stinkt und qualmt und ist zerstört, die Amal Clooney findet so was geil. Blockbuster und viele Musikstars auch. RTL wollte eh angeblich die Zerstörung von Düsseldorf. Radio Tele Luxembourg aus Köln. Das gibt dann tolle Bilder und Filme werden eh gedreht, teilweise schon fertig gedreht. AsiatINNEN sind nur Ekelperverste, vergessen Sie das nicht je, die wollten seit 2004 immer nur einen Weltkrieg gegen Düsseldorf und Deutschland, die sind gelangweilte Oberbonzen die AsiatINNEN, fernab der üblichen Geldgeschäfte wie viele andere Geldselbstdrucker auch. Es muß ja gen Himmel stinken. Raucher sind Tollwütige, die ohne Pimmelchennikotinzug nicht können und sind ständig gerne Geschlechtskranke, mit Corona, HIV, Syphilis oder Candida, Hauptsache man verstinkt alles, denn die Erde brauchten die nicht je.
Die sind identisch mit Öl-Plattform-Bombardierern.
Sicherheitshinweis, Terrorismus, Verfassungsschutz bricht alle Gesetze und benimmt sich anti-Deutschvolk, 09. Juli 2020, 20.16 Uhr Denken Sie unbedingt daran, daß der Verfassungsschutz nicht je verfassungskonform war, sondern immer das gesamte Grundgesetz samt aller Grundrechte und sämtlicher United Nations Resolutions brach, samt aller Menschenrechte. Außerdem wurden trotz Ewigkeitsregel einige Grundrechte negativ geändert. Der Verfassungsschutz propagiert Falschmeldungen, bricht Strafrecht, hält Zivilrecht für legitim, und auch TürkINNEN oder KurdINNEN als MitarbeiterINNEN in deutschen Gerichtsbarkeiten, da wo auch NSU verhandelt wurde etc.
Artikel 20 GG Absatz 4 wurde deswegen mal ins Grundgesetz gebracht, quasi der Notwehrparagraph des Deutsches Volks nicht gegen das Deutsch Volk, aber das Bundesamt für Verfassungsschutz mag keine Deutschen, wegen Androhung von Attentaten, (Mehrarbeit, Auffliegerei deren Scheinselbständigen und Schwarzarbeiter) durch welche Deutsche Gruppe auch immer.
Grundsätzlich hat der Verfassungschutz keinerlei sichtbare Gymnasialausbildung und deren etwaige Hochschuldiplome sind denen wegen nicht bestandener Abi-Zulassung wegen fehlender Reife zu entziehen. Ja, mei, was man als Schülerin alles lernen muß, ich habe mich ständig über den immerwährenden Verfassungsbruch bereits in meiner Oberstufenzeit aufgeregt. Alles Verbrecher die Erwachsenen. Hauptsache rotzig trotzig die Gesetze brechen, so sind die Erwachsenen, als ob diese nicht je geschrieben wären. Wir waren doch nicht England!
Stattdessen mußten wir in der Schulzeit immer Hong Kong Geld wie Klassengeld bezahlen, was hatten wir SchülerINNEN in Düsseldorf im Luisengymnsium mit Hong Kong zu tun. Wir waren die BRD NRW oder waren wir doch England?
Um all das hat sich der olle Verfassungsschutz nicht je gekümmert, oder daß wir Kinder wegen eines Schwimmunterrichtsunfalls einer Türkin (starb beim 10 Meter Brett Sprung, Parallelklasse) Jahre später noch überfallen worden sind, Racheakte, dito bei der Rückkehrpflicht einer iranischen Schülerin trotz Ayatollah, weil ihr Papi Arzt war, der wurde da gebraucht.
Trotzdem wurden wir SchülerINNEN teilweise überfallen und auch nach Schulzeit wegen Jugendherbergsfahrten, wo teilweise blöde Erwachsene waren, weil man mit einem Jugendherbergsausweis egal welches Alter man hat, mit SchülerINNEN quasi übernachten kann. Da wurden wir oder nur ich Jahre nach der Schule überfallen. Und dann lernten wir Verfassungsrecht, Erwachsene sind alle Verbrecher und AusländerINNEn dürfen in NRW ja eigentlich nix und laut Artikel 9 GG gar keine Firma oder Gastronomie haben. So viel zum Gefährder Verfassungsschutz, keinerlei deutsche Schulbildung, sondern feiger Schwafler und Hochverräter. Strafanzeige, wozu hat man denn das mal in der Schule gelernt.
Nur Deutsches Volk darf beamtet sein, alle anderen haben in öffentlichen Berufen ein Berufsverbot, Artikel 33 GG.
Analphabetismus, Lügenpresse wegen Verblödung und Hochverrat in den Nachrichten, 08. Juli 2020, 04.29 Uhr und "zeigen, wer so da ist", 05.04 Uhr Gehen Sie unbedingt davon aus, daß viele JournalistINNEN KEINE echte Berufsausbildung je hatten. Es ist kein echter IHK Ausbildungsberuf, der ist zulassungsfrei. Einige Teilbereiche des Verlagswesens sind jedoch ein IHK Beruf, Druckvorlagenhersteller, etc. Viele haben keinerlei blassen Schimmer über Ausbildungsberufe, Gewerbezulassungen, Betriebszulassungen, Arbeitsrechte wie z.B. in Sachen Tönnies, Flugverkehr etc.
Die JournalistINNEN kapieren das Landespresserecht (abgesehen von Freistaat Bayern, dort gibt es andere Pressegesetze, Landespresserecht ist ein Bundeslandrecht, es ist KEIN Bundesrecht, bis auf Einzelbereiche) also die Presse kapiert nichts, hat definitiv nicht je im Gymnasium Presserecht und Pressewesen gelernt, auch nicht, was im Impressum steht und was das bedeutet, denn sonst hätten die Zeitungen ein pressegesetzeskonformes Impressum. Die sind keine, sondern allesamt nur Anzeigeblättchen und sind nur Werbung, bezahlte Presseartikel. Das lernt man in der normalen Schule (Gymnasium) und die Volksverblödung durch die Lügenpresse prägt sich wirklich ein, weil man als Schulkind nicht kapiert, dito beim Lernen vom Verfassungsrecht im Gymnasium, daß Erwachsene strohdoof sind, totale AnalphabetINNEN oder TerroristINNEN, die nichts Anderes gerne machen, als alle Gesetze zu brechen, und immer alles wie im Tollwutrausch das Gegenteil zu machen. Die sind wie rotzig-trotzige Teenager im Generationenkonflikt gegen alle und jeden.
Die Presse besonders Fernsehnachrichten bringen oft die dümmsten Floskeln, da kapiert jeder, der Journalist hat total nichts je vom Thema kapiert. Und wenn man sich alle die Beschreibungen so vorstellt, wie diese es sogar in Reportagen manchmal erzählen, kommt was Lustiges bei rum, wo man eher denkt, die stehen alle unter LSD und waren die letzte Zeit echt nicht je wach.
Grundsätzlich sind vom Erzählen eher alle Rinderbewahnte kurz vor Exitus und sind solche AnhimmlerINNEN ihrer Stars namens Politiker, daß man merkt, noch nicht einmal eine Teenie-Zeitschrift haben die je gelesen, sonst wären die so langsam aus dem Alter des Fanseins mal raus.
Ähnlich bildlich benehmen sich Fußballfans. Die schmeißen bekanntlich Feuerwerksmaterial und brennende Gegenstände, Explosivmaterial und Bengalos von den Rängen auf das Spielfeld, um so deren Fußball-Elf "anzufeuern".
So moderieren ja auch viele JournalistINNEN. Es handelt sich also um Vergreiste oder nicht je Deutsche oder nicht je logisch Denkende. So ähnlich wie hier im Haus, aus Reue zeigen, stinken die mit Räude und sogar Personen unter 80 Jahre lieben nur ekligen Gestank, Hauptsache Handtücher stinken überall durchs Haus nach Candida albicans, nur ekelperverser Gestank wie Mundgeruch, damit jeder kapiert, die BewohnerINNEN brauchen rund-um-die-Uhr Pflegekräfte, samt Wohnungen und das Haus auch, das eine Komplettsanierung benötigt. Die internationalen Ekelbewohner aus Asien, Ostblockie-Ländern etc. sind ähnlich analphabetisch.
Die spielen wie Scharade, und stellen alles schauspielerisch oder textlich bildlich dar, sind aber terroristische AnalphabetINNEN. Die ARD hält ständig irgendeine Inderin Shakuntala oder so für deren einzige Heilige des Fernsehens. Die ist es nicht, die ist illegal. ARD und ZDF und die Regionalfernsehsender sind gemeinnützige Sender, die sind Behinderte, Behindi ist nicht identisch mit indisch. Pflegefall-TV, die dürfen in Wahrheit nur Deutsche haben. Das war mal der Grund warum die Dunja Hayali nicht je für den WDR arbeiten durfte. Deren Familie galt laut Verfassungsschutz damals als Terrorist. Die sind Irakis.
Pflegekräfte haben bekanntlich keinerlei Interesse an Heilung, sonst haben die ja nichts mehr zu tun. Die meisten, seitdem die ollen Flüchtlinge in christlichen Heimen wohnen, Beruf Flüchtling und Adventurer oder Asia Investor, die eher gerne töten, lieben Brände, denn es eilt, da muß es brennen, dito Brandbriefe, die brennen dann auf dem Grill im Wohnzimmer, Keller oder unterirdisch unterm Bürgersteig oder Straße oft samt quellender Scheiße, da kommt die Scheiße in echt dann gestanksmäßig auch richtig hoch.
Gehirnentzündug-TV mit Brandgas, eingeatmet direkt durch die Nase ins Hirn, so wird dann auch moderiert, Hauptsache alles fürs Ausland, wie Hilfswerke und THW, man ist immer nur fürs Ausland da, nicht für Deutschland, so wie Unicef auch, nicht je für Kinder in Deutschland, auch nicht Unicef Deutschland, sondern immer nur fürs Ausland. Egal wie viele HIV-ler oder Schulausfall. Gilt auch für Unesco Deutschland, die sind wirklich alle so dumm.
Volontariat und auch Hospitanz sind nicht identisch mit einer kaufmännischen Ausbildung oder z.B. Wirtschaftsschule mit BWL, Fremdsprachen und Buchhaltung. JournalistINNEN haben darin, und das merkt man Null Lebenserfahrung und vom Grundgesetz, noch nicht einmal das, kapieren die gar nichts. Vom Juristischen sind die völlig weit entfernt, wie nicht je vorhanden, gemeint ist eigentlich; die BRD läßt ständig alle Gesetze brechen und Strafrichter arbeiten nicht ordentlich, die Polizei nicht je.
05.04 Uhr Uhr, Sie kennen das vielleicht auch, bei einer Presseveranstaltung, gibt es immer in den Nachrichten einen Kameraschwenk, so um zu "zeigen, wer so da ist", dabei filmen sich die Fernsehcrews immer selber und zeigen, welche journalistischen KollegINNEN anderer Fernsehsender so da sind. Gemeint ist eigentlich historisch immer nur, welche Manager, Politiker etc. und weitere AssistentINNEN, so da sind. Das kapierten die alle nicht je. Ich war früher fürs Fernsehen mal tätig. Ich wurde heftigst sogar von SportmoderatorINNEN bestalkt, nur weil mein Name im Crawl der Sonntagabend-Sendung "Sport im Westen", 1994 im WDR, zu sehen war. Ich war da aber nur die Sendung-Sekretärin, mehr nicht. Das kapierten die TäterINNEN alle nicht je. Ich wurde quasi von den vielen gezeigten FernsehkollegINNEN bestalkt. Zu sehen war ich aber nicht je, nur mein Name. Ich war nur die Bürotante sozusagen im WDR Funkhaus Düsseldorf. Corona - solange Zigaretten und Tabak trotz den vielen Warnhinweisen quasi zum Völkermord an NichtraucherINNEN, ist Corona Asia Hatschi nix und nicht ernstzunehmen, 08. Juli 2020, 19.42 Uhr. Wohnen Sie mal in diesem Scheißkackausländerhaus, das mal nur für BRD Deutsche Eigentümer war (oder Kinder von denen), nun mit Junkies und mit EkelraucherINNEN, wo man sogar durch die Couch und Böden und andere Etagen zugeraucht wird und das dann im Zahnkiefer auch noch hängt.
Die BRD und die vielen anderen sind lieber DrogendealerINNEN und so richtig böse Mösen und Ekelpimmel. Der Gestank der EkelraucherINNEN wirkt wie 70er Jahre Ekelporno mit Koteletten noch und Schlaghose, so gerade mal nach Oswalt Kolle und noch im Vietnam Krieg, gleichzeitig (weiter unten) will Merkel keinerlei Nationalismus mehr, alles auflösen und nur noch Europa sein, das kannte ich früher nur von Bejamin Blümchen, das Europa-Lebel, nun sollte Benjamin Netanajahu, der Premier der Israelis mal ran.
. STRAFANZEIGE - Das willfährige Anbiederungsgeschwafel von PolitikerINNEN an AusländerINNEN wegen Rehpinscher mag den Dackel nicht mehr, oder die Knutschies an Ostblockies Sub Sub Sub Subunternehmen beim Rent a Schlachhof Tönnies sind ja mal eine Strafanzeige hiermit wert, 08. Juli 2020, 11.16 Uhr - Invasion von Ostblockies Jahre zuvor, 11.27 Uhr Also das Aufenthaltsgesetz verbietet die vielen ollen Ausländern, denn die nehmen ja unseren Deutschen (Deutsches Volk, nicht #metoogotaGermanPassport) den Arbeitsplatz weg , also nicht wirtschaftlich geeignet für die BRD, Gesetze laufen weiter. Also laut 9 Grundrecht siehe auch Präambel des Grundgesetzes, dürfen die ScheißkackausländerINNEN ja mal gar nix, auch nicht demonstieren. Also in was für einem Verfassungsrecht angeblich deutsche Politiker lesen, weiß ich nicht. Es ist nicht eins der BRD.
Die Sub Sub Sub Sub Ostblockies beim Rent-a-Schlachthof Tönnies sind AusländerINNEN, die laut Präambel Landesverfassung NRW ja total nicht erlaubt sind. Die Frage ist, wieso exportiert Tönnies und was steht in der Gewerbezulassung. Mit den vielen Subs, also nicht SexsklavINNEN, ist es nur Rent-a-Schlachthof. Aber der darf nicht an Ausländer wegsubben, das gibt sonst wie aktuell falsche Gesetzessuppe. Und wieso sind PolitikerINNEN immer AusländerINNEN hörig? Bei einigen liegt es am Arschfickie, so mal toll in Scheiße wühlen.
Nehmt ein Dildo, nur ganz wenig 1 cm rein, dann entspannt sich auch so der vordere Bauchbereich und es liegt evt. am Steißbein (Bruch, Quetschung, Muskelkrampf). Es geht also um politischen Hochverrat gegen die BRD und NRW. Gucken Sie doch lieber Interracial Fickie auf Pornhub oder bei den vielen anderen Free Porn Channels. Echtes Cyberwarfare gibt's als Straftat in einer UN Nations Resolution, nix da Pan-European. Europa ist kein Völkerrechtssubjekt. Stellen Sie sich vor jedes Land hat eigene Staatsgrenzen und ich glaube, die müssen wieder mit individueller Paßkontrolle mal bemannt werden, Stempelchen sammeln. Weil die meisten Ostblockies und Kriminellen kapieren das sonst nicht je. Hier ist nicht die Vereinigten Staaten von Europa. Das ist ein anderes Script. Nicht Realität.
11.27 Uhr die Polen und weiteren Ostblockies haben uns samt Ukraine schon vorab alle überfallen, so wie im 2. Weltkrieg samt sämtlichen Seuchen, die führten immer den 2. Weltkrieg weiter, die Drecksäcke, rauchen Stinkiezeugs und nutzen Abgasgartengeräte, verpesten und verlärmen alles, anstatt mit der Hand. Saubande der Treblinka-Abgassüchtigen, die die Ostblockies vergessen hatten, in den Tod zu schicken, so machen die das wieder gegen uns Deutsche.
Sextourismus, Kinderfraß, etc. "Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus" Tourismus-Hasser mit Bombenlust, Hauptsache es stinkt, auch nach Nekrose oder Diphtherie oder Tuberkulose, und was das mit der 80er Jahre Fernsehsendung Miami Vice und Donald Trump zu tun hat. 07. Juli 2020, 21.11 Uhr und oben ergänzt 21.36 Uhr, ich gehe u.a. von Robotern aus, wie im SciFi auch wegen des Ekelgestanks etc, fehlende Sinnesnerven und Tesla-Technologie was WC Nutzung betrifft, man man kackt / pißt in ein schwarzes Loch. Es rauscht nur in seltensten Fällen, das erst seit einer angeblich neuen Sicherheitstüre in einer rumänischen Wohnung von Amnesty International, ich bin erneut gegen das Testament, da aktuell Prozedere unerwünscht von Erblasser. Es ist wegen den vielen ScheißkackausländerINNEN wie den ollen Huawei ChinesINNEN und den vielen Ekel-AsiatINNEN wegen der Peking-Olympiade aufgefallen, daß viele derartige Länder wie Asien, Ekelsextourismus und Kinderfick vermissen. Die können ohne nicht denken, deren angeblichen Erwachsenen.
Stattdessen leben die ständig deren Perversitäten hier z.B. im Wohnhaus aus und alle machen begeistert mit, inklusive Kannibalismus-Gestank. Die AsiatINNEN von Huawei wollten immer nur in einem stinkenden Bukkake Bordell wohnen. Die und andere lassen einen überfallen und mögen ständig nur eine Art Massengrabgestank wie Abu Ghraib Foltergefängnisse. Andere sind angeblich seit Babi Jar (Ukraine KZ, aber in Wahrheit nicht von Deutschen geführt gewesen) Massengrabstinkiefans.
Grundsätzlich greift keinerlei Behörde ein, es ist allen scheißegal, Hauptsache zerstörerisch für die BRD.
Viele mögen nur Ekel und Perversionen, egal welches Staatsoberhaupt, egal welche Royals, Hauptsache die werden von AusländerINNEN weggefickt, wie pubertäre hebephrene Volltrottelpartyfickfreaks. Auch auffällig sind geschäftsunfähige Personen, die meinen mit Ekel und Gestank Beirat sein zu dürfen und Entscheidungen außerhalb Sanierung, Renovierung und Gesetze leben zu dürfen, Hauptsache es stinkt weiter, es illegal ist und keiner wird je festgenommen, um somit wieder alle zu verarschen und doch noch Hundie und Wauwi auch noch haben zu dürfen, aber fernab eines menschlichen Intellekts zu sein. Andere nutzen nicht je Dusche oder WC. Wie im Roboterfilm oder letztens in den Nachrichten. Mir war die Puppendesignerin bekannt, so wie aus Futureworld und Westworld.
Die Presse, die ja keine wegen Umsatzsteuer-ID und Verstoß des Landespresserechts ist (Bayern hat keine beamtete Landespresse), also die sind Kriegsgeilies seit ca. 2004, seitdem berichten die gezielt Lügen, sind primär Psychiatriefans und fanden den 2. Weltkrieg, Zerstörung und Ekelpharma-Forschung total geil. Die würden sich gerne ordentlich foltern lassen, bis diese vielleicht endlich mal hörigst-demütigst dem Menschenrecht folgen und diese anwenden usw usf. Ich wies vor vielen Jahren darauf hin. Alle PolitikerINNEN sind blindlings jedem Psychiater und Psychopharmakon hörigst erlegen, wie eine voll verblödete Junkie Nuß, endlich Drogen auf Rezept oder aus dem Medikamentenschrank, der dann oft noch nicht einmal verschlossen ist oder von einer Niggerin einer Stiftung verteilt wurde.
Hätten die alle, ich Jahrgang 1965, die BRAVO gelesen, im Schulunterricht mal aufgepaßt und früher in den 80er Jahren Miami Vice (mit Don Johnson) geschaut, besonders auch mal die Folge mit Helena Bonham Carter, wäre euch die Hörigkeit nicht passiert, oder warten alle auf so geile Polizisten die mit Ferrari, tolle Yachten und mehr vorfahren? Ich war da so irgendwie technisch mal im Programm drin, tolle Sendung, tolle Musik etc. der Rest hat die anti-Drogensendung immer falsch verstanden, besonders was da ein Safe House war, ist hier nur eine Ekel-KZ-Station einer Psychiatrie, also genau andersherum.
Denken Sie unbedingt daran, bei Mietnebenkostenabrechnungen oder sonstigen NK von Hausverwaltungen oder via Hausverwaltungen, 06. Juli 2020, 12.58 Uhr Die Hausverwaltungen müssen laut dem Gesetz GBO Grundbuchordnung offiziell beurkundet sein beim Grundbuchamt, laut § 26 und 29, GBO. Alles andere ist quasi Einbruch, Hausfriedensbruch und nicht befugtes Betreten von Privateigentum und Betrug etc. pp
Maskenpflicht, die Psychose gegen Hygiene und marode Gebäude und in Läden, 06. Juli 2020, 09.41 Uhr Maskenpflicht vertuscht die wahren Gerüche und Wahrnehmungen in einem Laden. Sei es Produkte, Sauberkeit und Fäulnis und Gestänke, denn viele Gebäude sind z.B. seit dem Pfingstmontagssturm ewig marode in Wahrheit. Der Rest durch absichtlich Explosivmaterialienlegung kirre gemacht. Auch die Augen leiden durch Luftmangel übrigens. Es wurden so versucht, Drogen zu dämpfen, Gift und Ekelbazillen, die man so weniger wahrnimmt. Tatsache ist, vor Maskenpflicht stank es weniger. Die Masken maskieren die Wahrheit. Der Lebensmittelhandel samt die Verwechselung der Gesundheitsämter Screening der Mitarbeiter vorab nämich wie "German Screenings" (eine Fernsehprogrammmesse) also Screening mit einem Lehrvideo von ca. einer Stunde mit Blutabnahme und Untersuchungen auf Erkrankung für ca. 1 - 2 Stunden pro Person, die im Lebensmittelhandel, Supermarkt etc. arbeiten. Ich rüge das seit Ende 2009.
Die drei Ks sind in Deutschland nicht mehr diese von Nazi Hitler : Kinder Küche Kirche so wie die ISIS Nonnentussen heutzutage, sondern eher so wie hier im Haus, nicht nicht nur Kinesen und Koreaner, sondern Kot Kotze Kokain. Der Staat mag Drogen-Siffe-Häuser mit Umgevolkten und Deutschen Mix. AKK wirkte sehr DDR gestern, die Frau mit drei Buchstaben verursacht eher SOS für die BRD. Und schnell zu ihrer Wehrpflicht, ja wehret Ausländer in NRW ab, aber Weiber-Wehrpflicht ist der Original BRD übrigens laut Vereinten Nationen verboten. Militär ist nun mal nur was für Prügelknaben, die gerne komplett alle Gesetze der Vereinten Nationen brechen und es schon zuvor taten, das aktuell um 08.18 Uhr ergänzt. Schnell ein Tipp so von gestern nach 20.00 zu Corona Asia Hatschi, ob Kugelfisch in Venen oder Rotavirus im Arsch oder HIV, wegen angeblich einiger Abnehmsüchtigen oder die seit Trödelmärkten vor über 25 Jahren in Düsseldorf auftauchenden Suffocation Gamers bei Erkrankung "es reicht noch nicht einmal mehr zum freihändig Atmen", ÄrztINNEN und Labore nutzt kein Digi-Mikroskop, sondern ein echtes. Dankeschön. Und guckt Euch es mal anders, es kugelt sich wie auf Füßen walkend einen ab. Es gab mal solch eine Werbung. AusländerINNEN raus laut Landesverfassung NRW und 9 GG BRD und Seucheneinschleppung, Ekelstinkie, Ekel-Ausländergeruch, keinerlei Anpassung an die BRD und sauber und rein muß es sein und wegen der Heulsuse Hubertus Heil mit seinem Errettungswahn für Rumänen Bulgaren als dem Warschauer Pakt (der war von Vereinten Nationen erwünscht) und mehr, 05. Juli 2020, 13.38 Uhr Bekanntlich gilt es das Deutsche Volk zu beschützen und wie im Ausland üblich, sind hier Deutsche zu bevorzugen, Deutsches Volk, nicht ein Lakaie von Erdogan (Türkei) will auch mal hier was sein (z.B. Cem Özdemir, ein Kümmeltürke), in Spanien ist das auch normal und in andere Ländern auch, das eigene Volk hat immer Vorrang. In NRW sind Ausländer ja mal total verboten. Aufenthaltsgesetz http://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/BJNR195010004.html
§ 1 Zweck des Gesetzes; Anwendungsbereich
(1) Das Gesetz dient der Steuerung und Begrenzung des Zuzugs von Ausländern in die Bundesrepublik Deutschland. Es ermöglicht und gestaltet Zuwanderung unter Berücksichtigung der Aufnahme- und Integrationsfähigkeit sowie der wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Interessen der Bundesrepublik Deutschland. [Nicht andersherum] Das Gesetz dient zugleich der Erfüllung der humanitären Verpflichtungen der Bundesrepublik Deutschland. Es regelt hierzu die Einreise, den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern. Die Regelungen in anderen Gesetzen bleiben unberührt. [Damit sind Ausländer raus bestätigt] (2) Dieses Gesetz findet keine Anwendung auf Ausländer,
1. deren Rechtsstellung von dem Gesetz über die allgemeine Freizügigkeit von Unionsbürgern geregelt ist, soweit nicht durch Gesetz etwas anderes bestimmt ist, [Ist ja, es heißt Ausländer raus und das olle Huawei ist verboten und die Künstler, die meinen sie dürfen deutsche Beamte sein, ja mal total, dito deren Professoren,]
2. die nach Maßgabe der §§ 18 bis 20 des Gerichtsverfassungsgesetzes nicht der deutschen Gerichtsbarkeit unterliegen,
Das ist Diplomatenkram und Konularsachen, die unterstehen nicht dem Deutschen Gesetz, können aber bei Verbrechen per Arschtritt oder auch ohne rausgeschmissen werden. Es gilt das Völkerstrafgesetzbuch.
Außerdem stinkt es oft hier im 32 Wohnungshaus nach Asia-Ekelküche und Ekelpilze und Genitalpilze seitdem und Schimmelpilze und Giftpilze. Die tauschen wie die wollen, die Polizei ist anscheinend deren höriger Sexsklave oder so. Die sind nur Antanzer, die anderen wegen Upskirting Squirting Anpisser oder so. Also AusländerINNEN raus.
Terrorismus aus Vietman und 70er Jahre und Leute, die 70er Jahre mit 70 Jahre alt verwelchesln, Notsexgeilies, Rumpisser als Fetisch und Verblödung eine Urogenitalerkrankung nicht zu erkennen oder Patienten abzuweisen, anstatt zu überweisen Denken Sie unbedingt daran, daß die Amtssprache Deutsch ist. Begriffe wie Lockdown und Upskirting, ich las eigentlich Up-Squirting als neue Straftat, sind nicht Deutsch und bedeutet, daß die betreffende angeblich deutsche Politikergruppierung nicht Deutsch sind und Hochdeutsch nicht sprechen, quasi AnalphabetINNEN sind, nur mal so am 04. Juli 2020, 19.32 Uhr die PolitikerINNEN sind zu verhaften. und am 05. Juli 2020, 07.46 Uhr also die kurzen Röcke, die ich dazu sah, also das war wie Minirock, 70er Jahre, sexuelle Befreiiung, und der Langhans mit den vielen Weibern der Kommune 1 sozusagen, nun stellt sich die Frage, ging es um anpissen oder anspermieren, oder Zeichen setzen, man ist noch im Vietnamkrieg und Jane Fonda will nun auch nicht mehr, daß man auf ihre Beine schaut.
Schon früh war das Anpissen an Bäumen und Hausmauern für Männer teuer übrigens, oder soll damit was auch immer Upskirting sein soll, man dürfe weder unterm Rock gucken (nicht je war das erlaubt, wir sind doch nicht in einer Japsen U-Bahn, war mal glaube ich im RTL2 eine Reportage drüber, inklusive Schamhaar-Verkauf, die sind ja ganz Perverse die AsiatINNEN), also es geht um Raschfick also Ekelvergewaltigung und Seuchen-VERTUSCHUNG von Leishmanien (macht wie Krampfadern fast, blau-sichtbare Adern) durch Sandfliege-Mücken-Stiche - ist heilbar durch Tabletten - oder Bilharziose, Schistosomiasis, wovor der Lauterbach, der Gesundheitsexperte warnte, das sind eklige lange Würmer, quasi wie Kellerasseln in den Blutadern durch die vielen Scheißkack-AusländerINNEN, jetzt kann sich sich ja den Grund wegen den Burka-Kutten-Tussen vorstellen und hier mein fast gesamtes Stadtteil: Die Krankheit ist vor allem in Japan, China, den Philippinen, Afrika, der arabischen Halbinsel, Südamerika, der Karibik und dem Nahen Osten verbreitet. (aus Wikipedia), also es ging nicht nur um Kugelfisch im Blut, sondern laut Lauterbach immer quasi um die Würmer im Blut noch dazu. Iiiiiieeeeeh! Haben Sie mal einen Inder, der Sie dann an den Beinen anpackt und Arztpersonal "spielt". Pockenpack noch dazu. Dann sind die alle im Kriegskackwahn ... Seuchen hätte es ja in Deutschland nicht je gegeben, aber untersuchen nicht je, spielen aber als Drittweltler Arzt, das atomare Ekelpack. Laut Gesetze sind die alle illegale, nicht nur die Würmer. Hier ist nicht Terre des Hommes, sondern NRW. Hier gibt es Eierhack.
Nur PolitikerINNEN und PsychiaterINNEN mögen Multi-Kulti-Ekelfick, auch die Türken und Kurden etc. lieben nur sich. Im Übrigens ist Deutschland in nordischen Ländern: Tyksland da brauchen wir nicht noch mehr voll Bekloppte aus Stinkie-Ländern und da Kannibalenekelgestanksvolk ist auch hier in der BRD falsch. (meine NachbarINNEN und so). Lassen Sie Olympiade mal lieber sein. Alles Primitive, HiFi war mal. Und denken Sie daran, PolitikerINNE und viele Bullen sind willfährig jedem Psychiater hörig. Auch der US Präsident Donald Trump. Ohne Psychopharmaka können die nicht, eigenes Denken ist nicht drin in derem Gehirn. Hauptsache ständig Drogenersatz auf Krankenkassenkosten. Sag, ich ja Vietnam Krieg und LSD. Hauptsache farbig, nicht mehr schwarz-weiß.
Asia Fetisch ist zu verbieten, wenn ich deren Halbnackedei Körper auf Amazon, Damenunterhosen sehe, ich kriege 'nen Volkreisch. Auch bei den Schuhen.

Innerdeutscher Terrorismus durch AusländerINNEN und PolitikerINNEN, 04. Juli 2020, 19.17 Uhr Ich weise dringendst daraufhin, daß die Bundesländer wie ein Mitgliedsland in der EU, aber in der BRD sind, aber nicht wirklich. Der Freistaat Bayern ist laut seiner Bayerischen Landesverfassung nicht wirklich ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Die kriechen gerne jedem Ausländer aus Europa und Osteuropa und Mitteleuropa in den Hintern. Das sieht deren freistaatliche Landesverfassung nicht wirklich BRD-zugehörige Landesverfassung nun mal vor. Es kennt keine EU, sondern nur den Kontinent Europa, der mal von den Sowjets befreit worden war, daß die AusländerINNEN da alle raus verschwinden.
Das Bundesland NRW erlaubt eigentlich gar keine AusländerINNEN, und wir Deutsches Volk müssen unser Bundesland verteidigen und schützen und quasi erst mal jeden AusländerINNEN mit "Ausländer raus" anschnauzen. Das liest man ab oben der Präambel.
Das Grundgesetz der BRD zu der der Freistaat Bayern nicht wirklich gehört, weil das deren Landesverfassung nicht wirklich will, gilt nur für das Deutsche Volk, nicht für eingedeutschte psychotische Türken, die meinen, sie dürfen deutscher Politiker im Bundestag oder im Landestag NRW sein.
AusländerINNEN dürfen in der BRD weder Firmen gründen noch demonstrieren, steht in 9 GG, aber da die Polizei ja gerne ein dummer Bulle ist und seit Jahrzehnten so ist, kapieren die das gar nicht und sind allesamt gerne ein Völkerfeind gegen die über 180 Nationalstaaten der Erde und kapieren das mit dem Verfassungsrecht und Grundrecht nicht. Die BRD ist weder Kurdistan noch Türkei noch Japan oder China, aber das kapieren die AusländerINNEN auch nicht. Die sind gerne Überfüller wie im Massengrab.
Bayerische Politiker, auch ein Hubertus Heil wirkt so - der Bundesarbeitsminister und Soziales , kriechen also gerne Osteuropa-Leuten hinterher, die sich bereits vor EU-Mitgliedschaft, die kein Völkerrechtssubjekt sind, illegal in den Hintern, sodaß man dem Hubertus Heil laut Landesverfassung NRW, Aufenthaltsrverbot innerhalb des Bundeslandes NRW erteilen muß und auf ihn nicht je hören darf, denn hier sind ja Ausländer verboten. Die Landesverfassungsen samt Grundgesetzes stammen unter Einflußnahme der Alliierten. Ständig wollen deutsche PolitikerINNEN immer nur Ausländer sein und haben. Das wirkt psychotisch und psychopathologisch und dissoziativ (hypnotisiert). Die sind völlig dem Deutschen entfremdet.
19.28 Uhr Die Niedersachsen Landesverfassung hat in Artikel § 1 Absatz 2 drin: (2) Das Land Niedersachsen ist ein freiheitlicher, republikanischer, demokratischer, sozialer und dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen verpflichteter Rechtsstaat in der Bundesrepublik Deutschland und Teil der europäischen Völkergemeinschaft. Auszug-Ende
Niedersachsen war völkerrechtlich nicht je Teil eines Europas übrigens. Die Landesverfassung ist eine internationale Staatsgefahr für Angriffskriege gegen die BRD durch nicht-deutsches Volk. Politiker Söder erwähnte doch, daß etliche (Politiker) besser weggesperrt werden sollten, Politiker Schäuble erwähnte auch so etwas.

Corona Terrorismus, keine echten ÄrztINNEN, Lebensgefahr, Vorsicht Gesundheit, giltnfür alle PatientINNEN deutschlandweit, egal woher, welche Hautfarbe oder Rasse quasi es gilt nicht Dackel gegen Rehpinscher, Verunfallten oder Leute mit Wehs und Wehwehchen, die aber doch einen Arzt benötigen, gilt dieser Wanhinweis für ganz Deutschland, 04. Juli 2020, 14.30 Etliche Krankenhäuser sind ja bereits irgendwie im Hirn schon an Corona gestorben. Checken Sie unbedingt, bevor Sie zu einem Notfallambulanzbereich gehen oder in ein Krankenhaus, ob die überhaupt geöffnet haben, oder ob das geistige Siechtum bei denen schon überhand genommen haben, daß die an Asia Hatschi eher schlitzäugig gar keinen Ärztlichen Dienst mehr anbieten, dafür am besten auf deren Webseite schauen, bis Sie Infos dazu gefunden haben, oft in Nachrichten oder Pressemitteilungen.
Ich zitiere mal das Evangelische Krankenhaus Düsseldorf, eine frühere schon immer allseits bekannte MRSA Klitsche, mit seit ewig bekannten falschen ÄrztINNEN, daran gepappt ist die Notfallambulanz und die Notfallpraxis, die NFP ist nicht krankenhauseigen, aber primär für Stümper ein Hobbykonstrukt.
Deren nicht-ärztliches Personal verteilt gerne Hausverbot und entzieht dem Arzt echte PatientINNEN, ohne daß der Arzt etwas über den Zustand des Patienten weiß. Aber hier aus der Webseite des EVK: Alle geplanten Operationen und ambulanten Behandlungen sind abgesagt. Ausgenommen hiervon sind dringend notwendige Operationen. Auszug-Ende https://www.evk-duesseldorf.de/krankenhaus/patienten-besucher/coronavirus.html - da läuft also gar nichts mehr. Das Ding ist eine Evangelische Stiftung. Es hat KEINE Zulassung einer Ärztekammer und offiziell KEINE Heilzulassung. Die Evangelischen haben eime Umsatzsteuer-ID, die ÄrztINNEN nicht haben dürfen, außer sie haben KEIN Heil-Interesse. Es ist also eine klassische gewerbliche Drückerkolonnenbande. Um die Ecke ist die Kirche Friedenskirche, da wurde ich konfirmiert drin, das ist die Kirche, von der früher die unterirdischen Syrer immer gerne geklaut haben.
heute ebenso Einsortierung in normale Stories - kommt noch, denn es ist leider aufgefallen, daß viele andere JournalistINNEN, keinerlei, egal ob ARD ZDF oder Tageszeitungen, eher eindeutig keinerlei kaufmännische Ausbildungen haben oder sonstige BWL-Kenntnisse oder juristische. Die kapieren in Wahrheit die Nachrichtenlage, über die sie berichten nicht. Dies betrifft natürlich nicht alle, aber was ich so lese, jeden und besonders scheinen die alle keine Deutschen zu sein und ständig das gesamte Verfassungsrecht zu brechen, samt Grundrechte egal was. Das am Morgen um 05.12 Uhr und um 08.50 Uhr ergänzt, Carsten Rave, damals oder noch immer Medienredakteur der dpa Hamburg, war in der Klappse Grafenberg (Düsseldorf, rechtsrheinisch, Grafenberg-Gerresheim Psychiatrie der LVR, der eigentlich Landschaftsverband Rheinland ist, Artikel 18 Absatz 2 der Landesverfassung NRW nur Umweltschutz und Naturdenkmäler macht) zuständig sonst für das Neandertalmuseum und die Freilichtbühne Zons, Carsten war in der sogenannte "Geschlossenen Psychiatrie" (also nicht geschlossen, sondern für voll Irre) ein riesig großer Fan von Kader Abdel Hossam und fand ihn toll wegen seiner gratis PR Plattform und er sei eher freizulassen als mich, die Journalistin von ihm, vom Carsten. Ich war in Geiselhaft. Psychiatrien sind kein Krankenhaus laut Krankenhausentgeltgesetz § 1, das ist ein Bundesrecht.
Es gab daraufhin Verwechselungen mit Kader Loth und Sportkadern, Massenfick gegen mich und andere, dann galt Carsten nicht als Deutscher, sondern als Brite, ein Terrorist eher. Ob der türkische Journalist Yücel, seine Vorfahren verursachten den 2. Weltkrieg in Polen, damals Zeuge war und wer noch dabei war, weiß ich nicht. Ich weiß nur, daß das Gros der großen Presse ein Psychiatrie-KZ-2.Weltkrieg Fan ist. Hauptsache Drogen, was zu essen und ein Bett und neues Zeugs probieren. Es ging mal eigentlich nur um die Band "Einstürzende Neubauten".
Egal wie. dpa ist keine echte Presse, da nicht beamtet. Primär also Advertorial Outlet von oft zu vielen Ungebildeten (ots ist nur kostenpflichtige PR Verbreitung, juristisch Verbreitung von Werbung und muß als solche markiert sein). Strafrechtlich hatte keiner ermittelt, aktuell 08.57 großes Tatütata linksrheinisch. Es war evt. nach dem Echo 2003 in Berlin, da waren bereits für ihn Verbrechen von DSDS RTL offensichtlich und informierte mich sogar darüber, ich sollte sofort Bescheid geben. Tat ich aber es ging schief. Andere ex-KollegINNEN von mir wurden für Hamburger gehalten, obwohl die eine Kollegin geboren in Aachen, wohnend in Neuß für McDo gearbeitet hatte. Vorsicht vor TerroristINNEN in der Journaille, die meisten sind strohdoof aber und hinterfotzig. Stories werden nachher langsamst einsortiert. Überfälle und Attentate wegen der Kindersendung ARD "Wissen macht Ah!" ab ca. MIPTV MIPCOM 2003/4 in Cannes, ab deren Dabeisein im Long Beach Treffen und Mord an Squeezer und Haßverbrechen gegen Farbige, gegen Personen der ARD / WDR und JournalistINNEN und wieso man Farbige einsetzt und Programm mit Kindergefahr, 03. Juli 2020, 21.45 Uhr Es wäre wichtig zu recherchieren, wie viele Opfer es auf allen Seiten gab, ebenso ob ZuschauerINNEN, egal wie alt oder jung, mal gedacht hatten, seitdem oder evt. davor gedacht hatten oder irgendwie geträumt zu haben wegen der Fernsehsendung überfallen worden zu sein.
Täterumfeld kann sogar aus Asien oder Indien oder so stammen. Evt. ursprüngliche TäterINNEN, sich war im Long Beach Restaurant aufhaltend, quasi wie was vor den Fernsehprogrammfachmessen. Der Mord an Squeezer ist Teil davon, da er ein Verwandter von einer Fernsehtätigen war. Trotz frühzeitiger Hinweise wurde nicht je strafrechtlich ermittelt. Auch andere internationale Kinderstars waren Opfer und TäterINNEN übelster Terrorfolterart. Kommt in die Squeezer Story noch.
Stasi-Verbrechen im Internet, Teurer redaktioneller Service für Facebook und Twitter samt sonstige Social Media, Hate Crime, daraus wurde übrigens mal Hate Crimea (die Krim ist zu hassen), Hate Cramer (alle Personen die Cramer, Cremer, Krämer etc. heißen) und Hate Creme (Saife und Creme hassen), 03. Juli 2020, 20.16 Uhr kommt später in die Facebook Story. Das neue Gesetz - eh keiner je verfassungskonform der Entscheider ins Amt gewählt, also von Regierungsebenen, Bundestag, Bundesrat, Bundespräsident, fordert Social Media dazu auf, redaktionell ohne strarechtiche Ermittlungen und ohne Urteil deren Angebot durchzuforsten und redaktionell angebliche Hate Crime oder tatsächliche zu löschen.
Dadurch machen sich aber Social Media Plattformen Content zu Eigen und muß für die Nutzer Gehalt bezahlen. Twitter schuldet mir ja eigentlich auch noch und äußerte sich nicht. In der BRD ist laut Impressum damals samt Facebook in Irland ansässig. Der BKA Meldeservice samt Löschservice (entspricht Löschung von Beweismaterial samt Strafverteiteilung) oder sogar Vertuschung von Terror-Attentaten, wäre also ein Redaktionsservice, da kein Strafrechtsverfahren vorhanden, und wäre wie wenn die Telekom immer mitlauschen täte oder Vodafone und Telefonate unterbrechen täte, wenn was Hate Crime erzählt werden würde, wenn zwei Personen oder mehrere telefonieren miteinander.
Tatsächlich maßen sich Privatfirmen an über Wahrheiten zu entscheiden, die es nicht je so gab. PolitikerINNEN sind alle nicht verfassungskonform gewählt und dürften gar nicht je wählen, viele Gerichte sind total illegal, denn es gilt laut 103 Grundgesetz Absatz 2 nur Strafrecht, laut 25 GG hat das Völkerrecht Vorrang, da gilt auch nur Strafrecht, laut 1 GG Absatz 2 gilt das Menschenrecht für das gesamte Deutsche Volk, alle AusländerINNEN dürfen in der BRD keine Firma gründen laut 9 GG Absatz 1, Demonstrations-Verbot herrscht auch für AusländerINNEN per Grundrecht und vieles mehr, aber Twitter und Facebook lassen all diese sogar Twitter Accounts führen und twittern genauso viele ausländische DemonstrantINNEN und sonstige Illegale.
Ach ja, nur echtes Deutsches Volk kann laut Präambel des Grundgesetzes und Artikel 33 GG Beamter sein, da tummeln sich auch viele nicht-Deutsche auf Twitter herum, Facebook auch und sogar PR Agenturen tun so, sie seien echte Ministerien. Tja, Twitter Deutschland samt Facebook ist mit dem Gesetz ja komplett mal zu schrotten. Dankeschön.
Lebensgefahr für Gesundheit, Gesundheitsterrorismus, Geldleistungsgefahr und Versicherungsleistungsgefahr, wiederholtes Trauerthema mit der TK - Techniker Krankenkasse, die das Sozialgesetzbuch nicht wahrhaben will, 02. Juli 2020, 19.05 Uhr und 19.31 Uhr Die TK ist eher wie eine PKV, und will Dinge erst ab Versicherugnsbeginn wahrhaben. Tatsache ist im Sozialsektor sind alle Sozialversicherungen eine einzige Einheit, quasi wie NHS in England. Wenn eine andere nicht geleistet hat, und man schuldet noch Gesundheitsleistungen und Geldleistungen wie Krankengeld, Lohnersatzgehalt laut 1. SGB 32 und Bundesgesetzblätter seit Juli 1983 ist das oder man ist noch unbezahlt, automatisch müssen Sozialversicherungen, die gehaltlose Person in voller Vertragshöhe oder je nachdem was höher ist Tariflohn, ausbezahlen. Jeden Monat, nix da Arbeitsgericht. Das machen die aber nicht, und sind deswegen keine wahre gesetzlich Krankenversicherung mehr. Wenn eine schreibt, erst alles ab 01. Juli 2020, sonst nix wollen wir wissen, ist das ein Verstoß gegen zahlreiche SGB X §§§. Das weiß ich von einem Sozialrichter ursprünglich von vor einigen Jahren, vielen Jahren. Die TK will aber nicht.
Tja, ich muß wieder Rechtsbehelf gegen die Versicherung leisten, die will nicht wahrhaben, daß ich Ungekündigte bin, aber unbezahlt und laut Gesetzen Beamtin und mich trotzdem nicht bezahlen. Das ist Widerstand gegen die Staatsgewalt, was die da macht die TK. Ich hatte sogar denen einen Rentenantrag geschickt, auch der bleibt ungehört, das ist denen scheißegal, auch Polit-Folteropfer ist denen scheißegal. Auch gebrochene Wirbel, Knochen etc. ist denen scheißegal. Die Bundesagentur für Arbeit hatte dem Jobcenter verboten, SGB2 Empfänger in eine Solidarmeinschaft zu versichern (sind die alle anstatt eine GKV, auch erkennbar am fehlenden Bundesbank-Konto auf deren Webseite und Umsatzsteuer haben die anstatt Körperschaftsnummer. Es gilt eigentlich der klassische Behördenschein wie die freie Heilfürsorge wie für Polizei und Feuerwehr, aber das will auch keiner wahrhaben.
Rechts-Extrem, Links-Lastig, Nazi-Na Sie- Nasi Goreng-kein SGB-da nicht für Beamte, der totale Analphabetismus-Wahn in der BRD mit primär Richterchen, die nicht je unterschreiben und nur Psychiatrie wie mitten im 2. Weltkrieg über Jahrzehnte lieben, 02. Juli 2020, 06.08 Uhr Aus komplett so sein, wie es das Gesetz verlangt, machen viele samt JournalistINNEN draus, man sei verbrecherisch gesetzeskonform, aus Links-Lastig wurde ein politisches Verbrechen oft mit Haft in einem Polit-Internierungslager namens Psychiatrie, es ging jedoch um viele Webseiten-Links innerhalb eines Artikels oder mal eben mit Links gemacht (es ging leicht von der Hand) und da Beamte nicht je früher in einer Krankenkasse des Sozialgesetzesbuches waren oder im SGB rentenfähig waren (außer sie hatten sonst keine Absicherung), ja Beamte waren gegen das Nationale Sozialgesetzbuch, daß der BRD, logisch die meisten Beamte sind ja AusländerINNEN und nur im echten Volksland dann versicherungsfähig. Die Bundesagentur für Arbeit hatte die Solidargemeinschaften verboten und diese gelten eh als Drückerkolonnen, aber die Behörden sind dann so doof und haben diese nicht je abgeschafft und ersetzt.
ISIS und Drogenkartelle, Milliardenbusiness aus der Psychiatrie-Szene, KZ-Business für TerroristINNEN, 02. Juli 2020, 04.57 Uhr Es war in den Nachrichten, Italo Mafia und Terrortrupp IS verkaufen tonnenweise aus deren eigener Drogenherstellungsfirma Amphetamine. 1 Milliarde Euro (nicht Lire) wert, stellte die italienische Polizei fest.
Islamisten sind also Drogendealer. Ich wies vor einigen Jahren via Twitter den Assad darauf hin, er solle mal lieber die Finger von PsychiaterINNEN lassen, er war plötzlich (trotz 2. Weltkrieg und Historie und so) von denen ganz begeistert. Ich rügte daraufhin via Twitter ihn direkt. Das Zeugs ist übrigens identisch - nur nicht fein in Blisterpackungen - mit sämtlichen Psychopharmaka, die man von PsychiaterINNEN oder ÄrztINNEN bekommt. Ritalin ist z.B. dasselbe wie Crystal Meth.
Der Vorteil für Pharma-Mafia ist, daß durch den illegalen Markt noch mehr Erkrankungen vorkommen und andere Fachrichtungen mehr Business bekommen, durch die allgemeine Drogenverseuchung. Verboten ist das alles nicht nur seit dem 2. Weltkrieg, sondern alle psychotrope und psychoaktive Substanzen seit 1988 von den Vereinten Nationen, weil die keinerlei Heilung je bieten. Der deutsche Bundesgerichtshof sieht es auch so, die EU auch (die sind den Vereinten Nationen Resolutionen nachrangig, also die haben sich automatisch zu unterwefen eigentlich), trotzdem gibt es das Zeugs noch immer in Apotheken, sogar von normalen ÄrztINNEN rezeptiert, die Krankenkassen bezahlen, und in Psychiatrien mal sowieso. Alles illegal und Völkermord und Massenmord.
Wir waren da oft eine merkwürdige Patientenmischung aus Geheimdienst, Terrorist, Mörder und Politiker, ich meine einige der Drogenkuriere, las ich mal auf Twitter, oder / und auf einem Leserkommentar in der WELT. So eine Rumpelstilzchen-Truppe, da ging es auch um heftigen Drogenhandel. Ermittelnde Strafrichter gab es nicht, jeder galt ja als verrückt und das ohne Grund.
Düsseldorf galt immer als großer Drogenumschlagplatz und die meisten Behörden sind ewig nicht echt mehr. Übrigens seit 04.21 Uhr wieder linksrheinisch Lörick, Nähe vom Flüchtlingsheim quasi, wie dumpfe Explosionen, als ob verschiedene dumpf die Autotüre zuschlagen. Die Holländer sind sonst selber Drogenriesenhändler wie der Islamische Staat, der dann doch gerne nah zu Gott ist. Drogen verursachen viele körperliche Schäden. Und so ist es wie bei den Ursulinen, deren Gymnasium in Düsseldorf. Die Nr. 1 Schule, immer da wo Christen sind, die Islamischen machen nun das Business nach. Hauptsache nah an Gott. Und da heutzutage nicht nur Religiöse vermummt durch die Gegend laufen, sondern auch TäterINNEN und sogar in Gerichtsverhandlungen und somit keine Mimik erkennbar ist, die Person auch nicht, sind natürlich alle ganz schön Drogengaga. Die AsiatINNEN sind aber gerne Drogengaga und ZahnarztfetischistINNENshow wie im Stinkiehorrorfilm mit Sepsis direkt für KundINNEN von Supermärkten. Soldiers of Islam wurden als psychoaffektierte Schizophrene gewertet in der Psychiatrie, an der dann Deutsche leiden täte. Düsseldorfer PsychiaterINNEN sind also ein internationalen Terror-Drogenkartell. Seit dem Buch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" sind viele Eltern gerne Zuhälter und Drogengeilies für deren Kinder. Mit Drogen sei man nah an Stars, die ständen auf so was. Man käme schneller an die ran.
Früher stank es nirgendwo, es stank keine Mülltonne draußen, kein Ekelmundgeruch flog in Straßen und auf Bürgersteigen herum, Parks waren sauber (Parkwächter), heutzutage sogar im Supermarkt stinkt es. Tja Drogen und Scheißkackausländer. Die stanken auch oft damals. Heutzutage sind eher alle Drogen-Scheißegaler. Alle nicht je arbeitsfähig. Doch nur dumm abhängen, Drogen, schlafen und mit Stars oder wem auch immer dumm rumficken. Syrer sind seit mehr als 40 Jahren in Düsseldorfer unterminierend aktiv quasi wie ein unterirdisches Volk. Legal war das so echt nicht je. Syrien holten die nicht je aus Düsseldorf ab glaube ich. Heutzutage spielen die Flüchtlinge, Hauptsache Deutschland bzw. christliche Organisationen helfen denen.
Bitte berücksichtigen Sie unbedingt, daß bereits zu meiner Schulzeit, Politiker immer nur als AnalphabetINNEN galten (also schwerst lesebehinderte Personen und Dumme) und die Presse auch, denn sie brach immer alle Gesetze, 30. Juni 2020, 21.02 Uhr und Drogenkontrolle und UN anti-Terror-Resolutionen 21.22 Uhr Grundsätzlich fiel die BRD immer nur als Anarcho-Staat voller Verblödeter auf, die allesamt gerne die Gesetze brachen, egal ob Polizei, Gerichte und Behörden. Die Presse drehte ebenso wie ein Staatsfeind gefährlichster Art alles. Die reden oft ein falsches Deutsch, z.B. daß Gesetze umgesetzt, aber nicht angewendet werden und so machen viele aus dem Gesetz das Gegenteil und kapieren die falsche Anwendung noch nicht einmal. Sie können Recht von Unrecht und UN-Recht - also United Nations Recht nicht unterscheiden. Sie kapieren keinerlei Texte und leiden an Textverständnisstörung, es mangelt denen grundsätzlich an Gesetzes-Know und sind nicht in der Lage, Situationen auch politischer Art juristisch verstehen und korrekt zu berichten, oder zu analysieren.
Behörden ist es grundsätzlich ebenso egal und sind auf demselben verblödeten Niveau ohne erkennbare Ausbildung oder Schulbildung. Juristisch gilt immer nur Strafrecht, seit Existenz des Grundgesetzes, das gilt nur für Deutsche, die BRD gilt nur für Deutsche, die Landesverfassung NRW verbietet Ausländer, dito Firmengründung für AusländerINNEN. Doch das will keiner je wahrhaben. Das Grundgesetz wurde co-geschrieben mal mit den ehemaligen Siegermächten, den Allierten. Das heißt, sehr viele Behörden in der BRD sam Presse, keine alle das Landespresserecht gerne brechen, wollen gerne von den ehemaligen Alliierten ordentlich eins drauf bekommen. Vereinfacht ausgedrückt heißt es: Fake News bei Donald Trump.
Twitter ist einer der größten Verbreiter von Fake News, nicht-gesetzlichen Berichterstattungen, ständiger Gesetzesbruch, egal ob von Presse oder PolitikerINNEN. Grundsätzlich ist es Twitter total egal, deutschen PolitikerINNEN und sogar Bundespräsidenten, die alle nicht je verfassungskonform und immer entgegen Bundesverfassungsgerichtsentscheidungen im Amt waren, dito entgegen Grundgesetze und UN Menschenrechte agitierten. Es handelt sich um eine stalkende hebephrene Trottelmafia. Wären diese in der echten BRD Schule je gewesen, hätten die das alles schon in der Schule gelernt und könnten es mal richtig tun. Welche DoppelgängerINNEN diese im hiesigen Anarchie-Staat BRD sind, weiß ich nicht, oder ob die tatsächlich meinen, je gebildet gewesen zu sein. Es herrscht Gefahr für Leib und Leben. Irgendwie sind PolitikerINNEN nur wegen Interracial Fickie Fuckie an stinkenden EkelausländerINNEN interessiert, wie im Errettungswahn einer christlichen Diakonie, in völliger Verkennung der BRD Grundrechte und UN Migration Pakt. Grundrechte sind vorrangig einer jeweiligen Staatsverfassung.
21.22 Uhr und Drogenkontrolle bedeutet nicht je, die kontrollierte Verteilung von Drogen an Junkies oder Nicht-Junkies, sondern buchhalterisch genau gelistete Drogenvernichtung. Und https://www.un.org/sc/ctc/news/2017/11/28/cted-conducts-comprehensive-visit-federal-republic-germany/ (...) o discuss Germany’s progress in implementing Security Council resolutions 1373 (2001), 1624 (2005), and 2178 (2014), the latter on stemming the flow of foreign terrorist fighters. Auszug-Ende bedeutet Anti-Terror, aber nicht je alle Opfer oder ZeugINNEN oder JournalistINNEN, die wahrhaftig berichten, kommen in ein psychiatrisches Internierungslanger wie Gefangene in ein Polit-Knast, sondern die Strafgerichte müssen mal ermitteln, was die alle nicht tun. Tatort Internierungslager z.B. auch Düsseldorf, falsche Polize, falsche Gerichte, falsche Behörden. Also anti-Terror ist das von den Behörden auch nicht. Die kommen oft aus den Täterländern.
Strombetrug und Abzockerei Stadtwerke Düsseldorf, Netzgesellschaft mbH zuständig für 40547, 29. Juni 2020, 23.18 Uhr
Laut Netzgesellschaft und Gesetzen dürfen Mieter nicht selber Strom bezahlen, sondern immer nur die Hausverwaltung oder der Vermieter, steht auch so im Gesetz. Daran hält sich meistens keiner. Der eine schickt mich zu den Stadtwerken, die zur Netzgesellschaft, die an den Vermieter, der sich nicht dazu äußern oder und Gesetze nicht wahrhaben will, obwohl laut Gesetz, das automatisch immer Hausverwaltung oder Vermieter sein muß. Die Polizei greift nicht ein. Keiner fühlt sich je zuständig, dann fantasieren die von Eichungen, die es nicht je gab. Dann wird behauptet, eine Anlage, auch wenn da Stadtwerke Düsseldorf auf jedem Zählgerät drauf steht, sei eine private Kundenanlage. Dafür seien nur für Vermieter zuständig, der will aber nicht.
Viele Fotos, die ich auf Google Fotos sah, zeigten wirklich für jeden Wohnungszähler eine eigene Eichung, quasi wie ein TÜV-Zeichen.
Das hatten wir nicht je. Ich wohne z.B. seit 1990 hier, Zählgerät von 1974, mit Stadtwerke Düsseldorf drauf. Keiner hat je was korrigiert. Evt. sind alles Scheinfirmen und Schein-Unternehmen. Evt. klaut das Haus von einem anderen Stromnetzwerk, bisher hilft keiner 2 Häuser, 72 Wohnungen, linksrheinisch Düsseldorf, was evt. in Wahrheit Meerbusch, Grevenbroich, Krefeld oder Neuß wäre. Link zur Story kommt noch, ich plante bereits mehrfachst Updates, es kamen immer neue Infos zu und Schandtaten wie Abbuchungen ohne SEPA und Doppeltbuchungen. Passen Sie, egal ob Presse, normaler Mensch, Ausländer egal wie wo wann, die Stromanbieter und Netzbetreiber sind unterschiedliche und anscheinend pfuschen alle Vermieter und Hausverwaltungen.

Sicherheitshinweis, falsche Behördenpost oder sogar falsche Krankenkassenpost, oft ist nichts je unterschrieben, 29. Juni 2020, 18.38 Uhr Kennen Sie das auch, egal wie oft man auf Postklau hinweist oder verspäteter Erhalt der Post, man bittet dann um Faxe, aber das macht dann auch keiner. Faxe sind dokumentenecht übrigens, Sie müssen unterschrieben sein. Achtung, es gibt noch andere sogenannte Freigänger-aus-dem-Knast-Probleme. Es gibt bekanntliche viele Doppelgänger. Einige scheinen im Sommer-Winter-Turnus zu tauschen, mal geht der eine, mal der andere in den Knast, sehen eigentlich fast identisch aus, aber deren Stimmen nicht ganz komplett oder Benehmenn. Viele lassen gerne Wohnhäuser verseuchen, versiffen, verrauchen und voller Drogen zumiefen.
Und ich melde Verdacht Yersinia darmpathogen hier im Haus. Mikrowelle roch brackig, danach ich. Der Geruch erinnerte an die kaputte brackige Spülmaschine Station 2A, es war glaube ich Oktober 2004 in der Psychiatrie "Grafenberg" LVR Düsseldorf. Seit Pfingstmontagssturm Risse in der Wohnungs-Integrität. Gerüche von anderen sogar im Backofen, wie Zigarettengeruch andere Speisen und vorhin sogar naja, fast wie eine Zigarette, farblich nicht ganz stimmig. Achten Sie auch in Ihrem Wohnhaus darauf. Hier ist die Polizei primär nur Fernsehdarsteller und Ausländer. Also nicht einsatzbefugt.
20.58 Uhr, es gab keinerlei Hygiene-Station für Geschirr, sondern es war eher wie Jugendherberge, Laborbringdienst, Blumengießdienst, Tischdienst, Spüldienst. Also keine Spülstraße. Das Ding gab sich als Krankenhaus ist, war es nicht je laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 es hatte nicht je eine gesundheitliche Zulassung und ist ein Holocaust-Ort gewesen, viele Entführungsopfer, samt TäterINNEN, Frakturen, Kardiologie, echt echt Kranke, stark septische wie ich, Innere Blutungen etc. wurden partout nicht je in echte Krankenhäuser verlegt, sondern beinahe oder tatsächlich teilweise wie echter Personenschutz der Polizei umgelegt.
21.06 Uhr die Klappse Grafenberg in Düsseldorf ist ein Ort von jahrezehntelangen und kontinuierlichen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit und ein bekannter Abfahrtsort im 2. Weltkrieg zum Abtransport per Zug in die Tötungsstationen, egal ob Juden, unerwünschte Sinti und Roma. Es wurde nicht je abgerissen und renaturiert. (Waldgebiet). Nirgendwo wird auf die Ekeltaten hingewiesen, die noch immer weitergehen. Es ist keiner Gesundheitsbehörde oder Sozialbehörde unterstehend, sondern dem Innenministerium und hat keinerlei Zulassung fürs gesundheitliche oder Irrenhäuser oder Forensik (nicht verwechseln mit kriminal-technische-Untersuchung) je gehabt. Laut Landesverfassung NRW, Artikel 18 Absatz 2 ist der Betreiber Landschaftsverband Rheinland aber nur für Naturschutz etc. zuständig. Der ist auch Betreiber des Neandertal Museums in der Nähe.

21.16 Uhr Der Presse war es immer scheißegal, daß dort noch immer Neo-Nazis arbeiten und alles weitergeführt wird. Man wir dim Gegensatz zu früher nicht dürr, sondern von den schon immer verbotenen (Völkerrecht, United Nations) Psychiatrie samt verbotenen psychotropen und psychoaktiven Substanzen weder gesund, sondern fett, weil die den Stoffwechseln verändern.
Eine NRW gymnasiale Schulbildung ist wegen Mißachtung der Schulgesetze und sonstige Landesverfassungen und des Grundgesetzes nicht zu erkennen, geschweige denn Einsichtsfähigkeit über die Historie des 2. Weltkriegs. Das Personal ist ohne Gewissen und ohne Verstand und ist nun mal ein Massenmörder und VölkermörderINNEN. Nirgendwo in Deutschland, Bergen Belsen, Auschwitz und Buchenwald, sind ja nur eine mediale Show fürs Fernsehen, wurden die Horror-Psychiatrien, die meinen, die die seien ein Krankenhaus und mit Psychopharmaka ginge SARS, Tuberkulose, Frakturen, Kardiologie, Innere Blutungen, Schwerssepsis einfach so weg, also keiner griff je ein.
Jeder Journalist, die große Presse, PolitikerINNEN und RichterINNEN geilen sich daran auf. Das bedeutet fehlende deutsche Schulbildung und sind die Feinde, von denen die Sowjetunion und die USA oft dachten, diese seien besiegt worden. Das Deutsche Volk wurde noch immer nicht befreit. Sehr viele AusländerINNEN sind dort tätig, egal ob Griechen, Iraner, Juden etc. Die BRD ist ein Hypnose-Drogenstaat mehr nicht. Hauptsache Drogen und was mit Stars, mehr nicht. Krankenkassen helfen primär nicht, sondern gehörten auch zu den nach dem 2. Weltkrieg zu vernichtenden Versicherungen.
Olympia und Sportteams mit Bundesadler oder Bezeichnung Deutsch, Hochverrat, Angriffskriegs gegen die BRD, der pflichtige Sozialstaat laut United Nations Menschenrechten und Sozialrechts Menschenrechtskonventionen der Vereinten Nationen, Putin entfernte die vielen AusländerINNEN noch immer nicht aus der BRD Europa von den Invasoren befreit - das sagte Putin, aber die Ostblockies samt TürkINNEN und KurdINNEN etc. sind noch immer da und wir das deutsche Volk wurden nicht vor dem Nationalsozialismus gerettet. Siehe auch 1945 Kriegsende und Nazi-Parade - daß nun mal USA und Russen nicht gesiegt hatten, 29. Juni 2020, 05.48 Uhr Wegen der ständigen anti-BRD Haltung und Fantastereien, z.B. die Sowjets hätten Nazi-Deutschland besiegt, aber sind in Wahrheit illegal samt Ostblockies, TürkINNEN und KurdINNEN etc. in der BRD wohnend, ist ein Angriffskrieg gegen den von den Vereinten Nationen pflichtigen Sozialstaat. Es wäre daher pflichtig juristisch, keinerlei Olympia Teams mehr an den Start zu bringen, da die AusländerINNEN in der BRD sonst wieder komplett alles zerstören, sich überall als Sportler einschleichen und sogar im Deutschen Fußball Bund sind viele nicht-BRD Deutsche - das Grundgesetz glt nur für das Deutsche Volk - tätig und haben nicht mit Deutsch und Hoheitszeichen zu tun. Die BRD, wie auch Frankreich, Spanien, Italien sind KEIN No Rank No Title Land, sondern eigenständige völkerrechtliche Subjekte, die weder türkisch sind noch Pakistani etc pp. Anscheinend haben sowohl China als auch die Sowjetunion immer illegal sich Landflächen angeeignet und geklaut, wie ein Haufen Klaukinder.
Die Bundesrepublik Deutschland war nicht je das Deutsche Reich. Übrigens, gegen die Reichsländer wie Frankreich und Österreich meckert immer gar keiner. Wieso Polen sich ständig hier aufhalten ist unbekannt und die völkerrechtlich selbständige Ukraine ist ja primär auch nur in der Bundesrepublik Deutschland ansässig. Nazi Deutschland steht für Putin anscheinend fürs Siezen und Duzen, andere erfanden daraus Douzen ein holländisches Model oder. Sogar von Firmen wird man online geduzt.
Die Franzosen haben im Französischen auch tu und vous und die Spanier z.B. tu und Usted. Die Briten nennen immer nur alle you. Ewig ist durch AsiatINNEN bekannt deren Restaurants auch der sonstigen AusländerINNEN sind primär trojanische Pferde. McDo ist übrigens oft nicht US amerikanisch, sondern von anderen, egal ob Griechen, Jugoslawen, etc. geführte Einzelrestaurants mit jeweils eigener Firmenstruktur, aber alles sieht aus wie McDonalds. Es wurden anscheinend verschiedene regionale Spezialitäten wie Cajun Burger in New Orleans verwechselt mit auch andere NationalitätINNEN dürfen McDonald's sein.
EDEKA ist genauso, es handelt sich anscheinend um Lizenznehmer, die alle als Einzelladeneigentümer, die Läden und Restaurants betreiben, obwohl das illegale Lizenzdeals sind. Der Lizenznehmer von EDEKA wäre ein Filialleiter der Supermarktkette EDEKA dito bei den Schnellrestaurants. Aber auch das will keiner wahrhaben oder wahrmachen, die brechen alle lieber die Gesetze.
Die PolitikerINNEN auch eine AKK sind ALLESAMT illegal gewählte, die meisten verstoßen Artikel 33 GG und die Präambel GG, und sind stammbaummäßig keine Deutschen. Stattdessen pfuscht jeder rum, made in Germany. Primär ja alles nur noch made in China oder made in Arabia und die erdölfördernden Wüstenstaaten sind direkt evt. nicht fachausgebildete Tankwarte, z.B. in Düsseldorf, auch mit ISIS Nonnenkuttenlook des islamischen Staats, auch hier in der Nähe. Und die asiatischen Sportler und Kinder in dem Gebiet sind primär Nervengif-KZ im Fitness-Center oder Outdoor Rugby, da wo die Taliban hier hinterm Haus.
Und die AKK dealt mit nicht-Royals rum wegen Behindertengames einer Aktion Sorgenkind Sportler-Events namens Invictus Games.
Der angebliche Bundespräsident Steinmeier ließ bekanntlich zur Geburtstagsfeier des Grundgesetzes, das GG als Torte aufessen. Das ist mit dem Verbrennen einer BRD Hoheitsflagge identisch. Also, Hochverrat.
ARD und ZDF sind nur gemeinnützige Fernsehsender laut ARD Regionalsendergesetzen und ZDF Gesetz in Trägerschaft der einzelnen Bundesländer, damit smohind die quasi eine Behindertenwerkstatt für angepaßtes Arbeiten und fehleranfällig, besonders auffällig ist deren Erkrankung Psychose mit der ständigen Wahrzeitsverzerrung mit Gesetzesnegierung als Folge deren "schizophrenen" psychiatrisch relevanten Erkrankung 28. Juni 2020, 11.02 Uhr Lebensgefahr in Hotels und Restaurants, Al Qaeda, Terrorismus, vor asiatischen Restaurants wurde bereits vor meiner Geburt in Düsseldorf gewarnt, sogar warnen Spanier in Spanien Deutsche vor asiatischen Restaurants, das auch schon vor 30 Jahren, nehmen Sie sich lieber ein Kochbuch, oder denken Sie an den alten Tipp, Teigröllchen freilegen und gucken wie klein das Fleisch ist, gilt auch für fertig parniertes Fleisch, sogar einst leckere Großschnitzel von Mensch über Pferd Huhn und Schwein war alles geschmacklich auch in netto Ware, war alles schon drin, 28. Juni 2020, 10.34 Uhr schnell um 10.53 Uhr hier oben ergänzt, die BRD Bundesländer sind nicht für die Schulerziehung ausländischer Kinder zuständig. Die AusländerINNEN haben eigene in deren Heimat. Deutsches Volk ist Deutsches Volk. Wenn Sie Deutsche sind, also nicht so psychotischer Türke wie ein Cem Özdemir, oder eine Dunja Hayali, die da meinen Deutsche zu sein, meiden Sie alle Restaurants und Bars, worin nicht-Deutsche arbeiten. Egal Edel-Italiener, McDo, Asiate oder arabische ISIS Ekel, die meinen auf Italiener etc. zu tun oder Spanier (gibt es einige Ekel), nicht dort je konsumieren. Es gibt sogar ausländische Pommesbude, da stinkt deren Gyros-Spieß wie ein Fleischmix mit Menschenfleisch. Nicht je reingehen, die respektieren weder Mensch noch Tier, und man wird eh nur überfallen, wenn man eine Bude mehr mag als die andere oder Edel-Restaurant. Dasselbe gilt für Hotels, meiden. Meiden Sie nach wie vor ebenso alles was mit Stars zu tun hat, mehr als Junkies mit Berufskillern sind die sowieso nicht.
Meiden Sie Urlaube in die Türkei, die denken wir finden die toll und verpesten dann unser Land, dito die anderen AusländerINNEN, sogar die Amerikaner sind ein Stück Scheiße und vom Sprachgebrauch verpesten noch immer nicht ausgewanderte Briten Düsseldorf. Und das holländische Action ist oft eine Kopftuchmafia aus Indien Pakistan in Düsseldorf mit Ware Stinkie mit Genitalerkrankungen in netten Schluppen aus China und sogar einige Kekse primära außerhalb der EU und Warenrücknahme wegen kaputt - kennen die auch nicht. Die sind Action Laden und halten sich für Osama Ibn Laden. Kik - war früher darin und prima, danach in Heerdt bei Penny und Rossmann eine drittländische China-Katastrophe mit Ostblockie-Personal. Deren Länder kümmern sich entgegen UN Migration Pakt nicht um die also der Putin, der mit seinem erfundenem Naziwahn, oder so Asia-Länder, die meinen noch immer im Minderwertigkeitskomplexwahn "Deutschland Deutschland Über Alles". Die geographische Beschreibung betraf jedoch vier Grenzflüsse.
Also zwischen Niederlande, Belgien, Dänemark und weil Österreich inkludiert war - endete es vor der Schweiz und den Ostblockländern. Die waren nicht wirklich Teil von Deutschland Deutschland über Alles. Aber wie hypnotisierte Vollfreaks kommen immer die ScheißkackausländerINNEN in die BRD. Zu AusländerINNEN geht man nicht, im Unterschied zu Urlaubern, gehen Urlauber wieder nach dem Urlaub wieder nach Hause, doch die Scheißkack angeblichen Gast-Arbeiter bleiben für immer und sind eine gemeinstgefährliche Ekelbande, man merkt, deren Heimatländer wollen von allen anderen Ländern bombardiert werden, die mögen nur Zerstörung, das merke ich an den Scheißkackfreaks hier im Haus. Wenn die alle nicht je im Ekel und Gestank und Zerstörung leben dürfen, sind die unglücklich, ohne Tötungsgift sind die erst recht unglücklich. Und eigentlich wollten die immer nur in der deutschen Ekelpsychiatrie festgehalten werden und wahnen gleichzeitig von einem freien Deutschland, wo die sich wie die Pilgrim Fathers meinen, überall in Amerika niederlassen zu dürfen, denn da sei ja noch ein freies Grünes Stück, daß man wieder zubetonieren kann. AusländerINNEN sind bleiben Schwachsinnige.
Da hatten die Psychiatrien eigentlich immer Recht. Kapieren nix, die Juden sind im Jahr über 5000, wir nur in 2020. Doch noch immer trotz Israel und 2. Weltkrieg sind die noch immer in Deutschland. Die sind komplett irre im Kopf. Deren Psychiatrien gibt es noch, die sind eigentlich noch intakt. Da kann man wieder alle reinschmeißen. Ob die sich nun in der Altstadt besaufen oder sonst mit Hasch umgeben, ja wo ist denn der Unterschied, da kommen die dann mal endlich zum echten Arbeiten. Und entfernen Sie endlich diese oll Polizei, die da aus dem Ausland, die sich erwagen in BRD oder NRW Uniform rumlaufen zu dürfen.
Es ist schon schlimm genug, daß die Post nicht mehr beamtet ist, und irgendwelche private polnische Firmenfahrzeuge in Düsseldorf die Briefkästen entleeren, die gelben. Also Corona Frau Gloria Thurn und Taxis, so geht das nicht, eigenen Sie sich das Business samt Taxen mal wieder an. Sie sagten doch, Corona ist doch eine gute Zeit (war im Fernsehen) da mal wieder was Neues zu machen, so im Haus. So, Erdogan da aus der Türkei, nehmen Sie den Erdogan Atalay an sich (Alarm für Cobra 11), ist der Kurde, Syrer oder was, den Rest Ihres Volks auch wieder. Fahren Sie mit sich selbst in Urlaub. Sie bieten ja eher gratis Alkie-Hotels an. All Inclusives samt Alkohol und Rauchen wie ein Schlot an der Eingangstüre. Das ist nur was Sowjet-Junkies. Für Deutsche Ordnung und Wertarbeit ist das viel zu jugendgefährdend und moralgefährdent, für Erwachsene auch, die schwächeln seit dem Kulturgemisch.
Denken Sie unbedingt, auch 18.49 Uhr am 27. Juni 2020 daran, daß die Asylantensender wie ARD und ZDF mit der Zervakis, oder der Hayali und der Syrer feindliches Unterminierungs-TV nur bringen. Die sind nicht wirklich Allgemeingebidlete, auch klassisches medizinisches Grundwissen ist eher dummblökend nicht vorhanden, das Grundgesetz ist bei denen besonders in der Polit-Berichterstattung komplett nicht vorhanden. Das gilt bekanntlich nur fürs Deutsche Volk. Kommt raus, die AusländerINNEN sind ja auch keine wie die PolitikerINNEN, Hauptsache alles brechen und tägliches fiktionales Nachrichten TV samt Reportierendes Fictionfernsehen bringen. Immer auf 'ner Show aus, ja, das ist auch im Ausland bekannt, weshalb die ungern deutsches Fernsehen in Hotels einspeisen. Die lügen nun mal immer nur und kapieren doch nix. Alle Berichterstattungen über US Wahlen waren immer falsch. Der Cem Özdemir will auch nichts je wahrhaben, so wirkt das doch nur wie ein deutscher islamischer Staat, mit irgendwelchen Weibern, die noch immer gerne für Mohammed sterben würden.
Der war aber ein Pferdezüchter von arabischen Pferden. So ist das islamische Nonnenkuttenweib also ein Tierfickclub, was dann doch wie Anatolien wirkt. Auf Twitter gab es mal historische Bilder, so ähnlich wie Rykscha aber doch Fetisch-Szene Pferd, von Annodazumal vor einer Pferdekutsche, kennt man sonst aus Gothic Szenerien und Wacken, Anatolien und Chimären-Chirurgie-Ekel.
Vorsichtig vor allen Vermieterhaien und Hausverwaltungen in Wohnunseigentümergemeinschaften, die vermieten, fehlende Hausverwaltungsurkunden, es herrscht Lebensgefahr mit tätlicher Schwerstbedrohung und sogar Postklau und Einbruchmafia und Jobcenter, 27. Juni 2020 06.15 Uhr Viele Vermieter und EigentümerINNEN sind oft keine echten, also Eigentumsklau. Je nach Flurstück, sind sogar öfter die Städte und Gemeinden eine andere, als auf der Adresse steht. Das Jobcenter wies öfter auf falsche Abrechnungen hin, Stromnetzbetreiber auch, die dann oft eine andere Gesellschaft ist als der Rechnungsleger und MieterINNEN dürfen eigentlich nicht je selber Strom bezahlen, sondern müssen in den Mietnebenkosten berechnet werden.
Glauben Sie Sprüchen wie "Sie können mir ruhig glauben, daß die Firma z.B. Gruva seit Januar die neue Hausverwaltung ist" (die aber nach wie vor alle Gesetze, Brandschutz, Statik und Sanierungspflichten und Drogengesetze bricht). Das muß urkundlich laut § 29 amtlich dokumentiert werden laut der Grundbuchordnung und § 26 Absatz 3. Viele Teilungserklärungen sehen noch nicht einmal eine Vermietungsbefugnis vor, oft müssen diese sogar von allen anderen EigentümerINNEN bestätigt werden, weil das Gelände samt Haus als Privateigentumsgruppe ja mal galt ohne Vermietungsoption an andere. Die Wohnungen sind nicht angemessen, sondern eine Gefahr für Leib und Leben für alle und jede. Darüberhinaus stehen viele Jobcenter Städte nicht in der Kommunalträgerzulassungsverordnung und steht ein Jobcenter mit dem Stadtnamen nicht drin im Bundesgesetz, darf die betreffende Stadt keins haben, sondern nur die Bundesagentur für Arbeit ist zuständig, das wollen viele auch nicht wahrhaben, was im Gesetz steht, wie in einer realitätsfremden Dauerpsychose zur betrügerischen Gelderlanung. Einige warnen jedoch trotzdem vor falschen Mietnebenkostenabrechnungen.
Hygieneregeln der BRD, sauber und rein muß es sein, aber durchstinkende Ekelkörpergerüche, Sepsis, Drogen, Pupse, etc pp samt Seuchen in vielen Wohnhäusern und Supermärkten, 26. Juni 2020, 15.26 Uhr Vorsichtig, da Vieles von AusländerINNEN verursacht worden war, samt Ekelhausverwaltungen, Fetischszene Ekel und Gestank und fehlender BRD Polizei, da die nur Drittland inklusive Araber etc. vom Look, weise ich darauf hin, daß die Häuser - als ob es keine Wände gäbe vom Gestank her eher an Abu Ghraib Ekelgefängnisse erinnern.
Russenclan kauft REAL Supermarkt, die gerne an der Realität vorbei korrumpierten und Fake Ware verkaufte und diese nicht zurücknahm oder diese nicht je im Eigentum von REAL waren, aber GESTAPO gegen BRD Volksdeutsche hetzten samt nicht je echter Rechtsanwälte, Ich weise darauf hin, Jahre zuvor war ich mit einigen entführt, irgendeiner, mindestens zwei wurden ermordet, wie im Russenmafia-Film, und jemand bot mir einen Topjob im Handelsmarketing dort an, aber ich bin im Supermarktbereich kein Marketing-Profi, Handelsmarketing ist ein anderer Fachbereich, dito Angebotsflyer, 26. Juni 2020, 11.11 Uhr Trotz 9 GG kaufte ein Russenclub von der METRO AG den REAL Supermarktkettenkram ab. AusländerINNEN dürfen per Grundgesetz nicht. Daran hält sich immer keiner, viele RichterINNEN und StaatsanwältINNEN sind KEINE BRD-Deutsche, siehe Präambel, was einen Verstoß des erweiterten Grundrechts von Artikel 33 GG darstellt.
REAL verkaufte ASUS Geräte, die eigentlich Taiwan sind, aber als hergestellt in China deklariert waren. Gerät OHNE echte Microsoft Lizenzsticker, OHNE echte Intel Lizenzsticker, OHNE Microsoft Lizenznummer, Gerät Gehäuse war ein anderes Gerät als Innen die Software, seitdem Handelskrieg zwischen AsiatINNEN gemeinschaftlich gegen BRD Deutsche und mich. Geräte waren vergiftet.
Keiner entschuldigte sich je, man solle die Fake Ware gefälligst kaufen, zahlreiche Überfälle deswegen wie übelste Russen-Oligarchen-Mafia dazu. REAL Supermarkt war mal Snuff Halle, Schießstraße Düsseldorf, so was wie Rollergirl Film, Jane Fonda und mehr, und steht evt. sowieso auf nicht-Düsseldorfer Gebiet und Bundesgrenzschutzgebiet wegen alten Güterzugsstrecken, die nicht je behindert werden dürfen, wegen Notversorgungen linskrheinisch, falls andere Strecken wie Straße behindert werden (z.B. Erdbeben, Krieg, Unwetter und sonstige Katastrophen).
Diese Computer wurde von AsiatINNEN, und Ekelsepsis-Leute, quasi wie echte Computerviren feindlichst unterminiert. Die METRO AG gilt seit ca. 1993 als feindlichst gegen BRD Volk übrigens mit ständigem frischer Luftmangel in deren Läden, samt METRO Laden. Nicht zu verwechseln mit der U-Bahn "Metro" und dem Metrobus. Auf alle gab es Attentate.
Ich erhoffe eine komplette diplomatische Klärung mit Russenclan, wegen der Geldhöhe Botschafter bzw. Präsidenten der betroffenen Staaten samt Bill Gates. Die Staatsanwaltschaften hatten keinerlei Ermittlungsbock trotz 103 GG Absatz 2, es gilt nur Strafrecht, wie es auch so im Menschenrecht 1948 der United Nations drin stehen. Grundrechte sind auch darin gesetzlich drin.
Einige Gebiete in dem betroffenen Gebiet sind also eigentlich Bundesgrenzschutz, Freihafenhandelszonen, Drittländer wie Königreich England evt. so was wie die Insel Sark, Vatikanstaat, und Niederlande, evt. nur einige wenige Quadratmeter groß. Der Hafen eigentlich größer. Da stehen Häuser nun. Eventuelle illegale Bebauung und illegale Veränderung von offenen Wasserverläufen und Handelshäfen. Linkshrheinisch war eigentlich nicht je Düsseldorf, die als Pirat linksrheinisch kaperte. Es sind ebenso folgende Städte involviert: Köln, Neuß, Krefeld, Viersen, Landhaus Mönchenwerth, Burg Linn und die Auslandsstaaten wie oben erwähnt. Die Eigenmarken von REAL waren eigentlich immer gut und lecker.
Tschetschenier mit Georgischem Paß mauseschießetot in Berlin, 28. Juni 2020, 07.25 Uhr Seien wir ehrlich, die Tschetschenier Staatsfeinde des Westens, die dümmsten Bullen überhaupt, Hauptsache weglaufen anstatt arbeiten, aus zahlreichen Nachrichten bekannt, auch wegen Grosny. Falscher Paß, falsche alles, Ob DDR Teil, welcher Staatsmacht-Sektorenbereich weiß ich nicht, Georgien galt mindestens seit 2004 als Lebensgefahr für Düsseldorf und NRW übrigens, die anderen auch, noch länger seit mindestens 1994.
Die gesamten Spionage-Attacken auf dem Niveau eines Blödel-James Bonds, bezogen sich fast immer in Wahrheit auf NachbarINNEN meiner angeblich echten Eltern auf Mallorca oder so hier in Düsseldorf allgemein und sogar auf mein Umfeld früher auf Fuerteventura. Es sing ursächlich immer um was Anderes, teilweise nur um Cockpit Check, daraus wurden Tschechen in Düsseldorf, und Geldscheck-Klau, Krankenkassen-Scheckheft Vernichtungen und Flugzeugflaps wurden falschherum eingebaut. Das Niveau ist auf den Klaumauk Filmen von Police Academy und aus der ARD Schulbidungssendung Telekolleg wurde Bullen und Anwälte spielen den Fernsehkollegen in Scripted Reality.
Ach ja, um 07.27 Uhr ergänzt, es ging um Frau Georg, meine ex-Lateinlehrerin und Mathe-Lehrerin im Gymnasiu. Die war Zeugen Jehovas, darauf gab es Attentate von denen gegen Oma und viele andere, Prince (der Sänger z.B. von "When doves cry"), der Mord an ihm war auch ca. 2004 in Düsseldorf und den hiesigen Zeugen Jehovas, linksrheinisch nähe dem heutigen Greifweg und den dortigen vielen AsiatINNEN, angekündigt worden.
Lebensgefahr durch Stadtwerke Düsseldorf 25. Juni 2020, ab 10.43 Uhr bis 11.32 Uhr upgedated, die bieten Barzahlen an, buchen dann trotzdem vom Konto ab und drohen mit Stromsperrung, obwohl man Ratenzahlungen vereinbart hatte und schriftlich alles zuvor bestätigt war. Die Stadtwerke dürfen mit MieterINNEN gar keinen Vertrag haben. Der Netzbetreiber hatte das bestätigt, die betrügen sogar Barzahlen.de mit falschen Daten, hier ist noch nicht einmal Düsseldorf sondern wahrscheinlich Viersen. , man kann nur hoffen, daß deren Stadtwerke Zentrale in Flingern endlich zerstört wird, also den Düsseldorfern. Lebensgefahr absolute Lebensgefahr, die buchten mehr, als noch offen war. Die schulden mir noch Geld und hatten keinerlei SEPA Befugnis. Außerdem, beziehen sich die Stadtwerke auf § 19 Strom GVV - ich habe aber keinen Grundversorgungsvertrag, ich habe Düsselstrom direkt, der ist keiner. Es ging um 40 Euro. Die schulden mir aber eine 5stellige Summe zurück. 25. Juni 2020, seit 10.43 bis 11.32 Uhr ergänzt um 17.56 Uhr< ich weise dringend auf die seit ca. 2004 angriffskriegerische Infrastrukturschädigung und Zerstörung durch TerroristINNEN angekündigt hin. Indien, Türkei, Mauritius, China etc. geplant sind wieder Einsortierungen und Veröffentlichungen über Erwerbungsminderungsrente und so Sie Tai Chi und Qi Gong Völker um 08.40 Uhr, wer das regelmäßig macht, kann nicht Corona Asia Hatschi bekommen, das geht nicht, außer Sie sind KlinikfetischistINNEN und Selbst-Infizierer oder Attentatsopfer. und super-EIL 06.41 Uhr ich wurde ja ständig wie die Ursula von der Leyen gehalten, deren Kinder rügten mal sie seien nicht echt, ich wurde ständig wegen der überfallen, die ist übrigens Freundin der Tatort-Schauspielerin Furtwängler, teilweise mit militärischem Inhalt. Die ist verheiratet mit dem BURDA Verleger Burda (Chef u.a. von FOCUS Nachrichtenmagazin) Von der Leyen, ex BRD-Bundesverteidigungsministerium-Ministerin und Dutroux - Kinderschänder und Mörder sind in derselben belgischen Gegend geboren - wie in von der Leyen und in Dutroux's Ekelscheiße wurde ich ebenso involviert. Es lag mal evt. an einem Foto vor ca. weit über 20 Jahren und einen Haarreifen evt. nur. Ich hatte das Foto vor einigen Jahren nach Hunderten von Foto auf Google Pictures gefunden mal - 08.22 Uhr die beiden sind notgeil-fersehgeile (veröffentlichungswichtige) Ärztinnen wie viele andere, die am liebsten nur snuffen und gerne damit groß und berühmt werden wollten, sei es als die widerlichsten Massaker-ÄrztINNEN der Weltgeschichte - also in den Nachrichten - oder als Krimi oder Horrorfilm - es gibt so viele davon, ich wurde von so vielen von denen überfallen, die können alle medizin-wissenschaftliche Arbeiten nicht von Film Radio Fernseh-Rollen nicht unterscheiden. Die töten echt beinahe, auch für leichte Verbrauchertippssendungen, die tun alles, um ins Fernsehen zu kommen, vorrangig foltern - und übrigens setzt man Bundeswehr wegen Tönnies ein, zur Erlangung der Personalien der Sub Sub Subunternehmerleuten, ist Tönnies in Wahrheit feindlich unterminiert - so mal übrigens - durch die Sub Sub Sub - nein nicht Bordellleute. Eilmeldungen auch zu Tönnies und Rentenversicherungsbetrügereien und Polithaft. Terrorismus illegaler Parteiengruppierungen, illegale verfassungswidrige Parteien laut Bundesverfassungsgericht, 24. Juni 2020, 14.46 Uhr Ich weise dringend darauf hin, daß laut Artikel 38 GG Absatz 1, Parteien im Bundestag verfassungswidrig grundsätzlich immer waren, laut mehrere Urteile des BRD BverfG. Es durften nicht je Parteien gegründet werden, weil diese historisch als Gemeinstgefahr gegen das Volk galten, sondern es geht wie ein Klassensprecher in der Schule, "Partei ergreifen für einen Mitschüler" - quasi für ein Invididuum aus dem Volk, wie es das House of Commons macht. Aber die Parteien sind als Menschengruppierung schwächliche Personen und können ohne einander nicht, anstatt für das Volk, nicht für deren Gruppierung da zu sein. Doch die Parteien, fast alle haben eine gewerbliche Umsatzsteuer im Impressum, machen weiter, obwohl diese nicht je die BRD oder das Volk repräsentieren durften. Die durften nur als Herr Martin Schulz, Renate Künast etc. einzelrepräsentieren. Das lernten die Politiker auch mal in der Schule zum Thema Verfassungsrecht (Gymnasiale Ausbildung). Stattdessen machen die Terrortruppen weiter und dann lese ich gerade: Der Deutsche Bundestag hat in seiner 160. Sitzung am 14. Mai 2020 aufgrund der Beschlussempfehlung und des Berichtes des Ausschusses für Gesundheit – Drucksache 19/19216 – den von den Fraktionen der CDU/CSU und SPD ein-gebrachten Entwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite – Drucksache 19/18967 – https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2020/0201-0300/246-20.pdf?__blob=publicationFile&v=1 Und dann ist die BRD ein 20 GG Absatz 1 ein Sozialstaat und da stehen Christen drin, CDU und CSU.
Das ist ha hier ein religiöser Sektenfanatikerkram. Beamte dürfen nicht je im Leben sich einer Religion nähern und deren "Likes" dafür kundtun. Sonst sind die keine Beamte oder sonstige Staatsdiener mehr. Parteien gelten nicht als Staatszugehörige, hatte auch öfter mal das BRD Bundesverfassungsgericht entschieden. Zusammengefaßt, die Politiker sind dieselben Deppen wie gelernt in der Schule, alles AnalphabetINNEN. Sie wollen nicht je Gesetze und Verfassungsrecht wahrhaben, sondern in psychotischer Arzt und Weise lieber neue erfinden und brechen dann auch diese. Sie sind zu inhaftieren, kein Wunder, daß ich mit etlichen mal "in der Klappse" war.
Wichtige Eiljob für alle SportspezialistINNEN, ehrliche Fachpresse und Polizei etc, 23. Juni 2020, 09.24 Uhr Wie viele Doppelgänger haben die Fußballer der Bundesliga (inklusive diese nicht-Deutschen Player) samt Nationalelf, wer ist davon Junkie, Drogendealer und Sextriebtäter
- mehr nicht und Schwerst-Terrorismus gegen alle durch falsche RichterINNEN, die nicht je im Bundesverfassungsgericht RichterINNEN waren. Richterchenchef Vosskuhle ging mit Bundesverdienstkreuz vom und neuer Bundesverfassungsgerichts-Heini der da Bundesverfassungsgerichts-Obermuftie ohne Islamie ist, sondern oe sind Lahmies im Gehirn. Ich zeige mal wieder alle an am 22. Juni 2020, 20.59 Uhr wegen Hochverrat gegen die Bundesrepublik Deutschland und alle alle alle Kläger und VerfahrensteilnehmerINNEN an u.a. auch wegen Schwerstterorismus. Es war nicht je ein Gericht !!! Es ist juristisch nur eine außerordentliche und außergerichtliche Rechtsbehelfsstelle nur Grundsätzlich wurde einigen eine Anwaltspflicht untergeschoben, das ist laut verboten http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_93.html abgesehen davon ist es nur eine Rechtsbehelfsstelle § 93 Grundgesetz § 1 Absatz 1 Nr. 4a über Verfassungsbeschwerden, die von jedermann mit der Behauptung erhoben werden können, durch die öffentliche Gewalt in einem seiner Grundrechte oder in einem seiner in Artikel 20 Abs. 4, 33, 38, 101, 103 und 104 enthaltenen Rechte verletzt zu sein; Auszug-Ende und hier: https://www.bundesverfassungsgericht.de/DE/Verfahren/Wichtige-Verfahrensarten/Verfassungsbeschwerde/verfassungsbeschwerde_node.html
Verfassungsbeschwerde
Die Verfassungsbeschwerde ermöglicht insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern, ihre grundrechtlich garantierten Freiheiten gegenüber dem Staat durchzusetzen. Es handelt sich jedoch nicht um eine Erweiterung des fachgerichtlichen Instanzenzuges, sondern um einen außerordentlichen Rechtsbehelf, in dem nur die Verletzung spezifischen Verfassungsrechts geprüft wird. Einzelheiten sind in Art. 93 Abs. 1 Nr. 4a und 4b GG und §§ 90 ff. Bundesverfassungsgerichtsgesetz geregelt.
Auszug-Ende
Rechtsbehelfe sind IMMER und ausnahmslos immer außergerichtlich OHNE Richterchen. Rechtbehelfsstellen, wie schon mal im Fachartikel über das Bundesverfassungsgericht zitiert ( Update12 SGB2 Urteil - PolitikerINNEN gegen das anti-BRD - es spricht sich eigentlich fuer Zwangsarbeit in Psychiatrien aus - Bundesverfassungsgericht - es hatte nicht je verfassungskonforme RichterINNEN es ist laut deren Webseite nur Rechtsbehelfsstelle - kein Fachgericht - nur Verwaltungsverfahren - eine geisteskranke GESTAPO Freakshow aus der Zeit von Yesteryear - echte RichterINNEN nicht vorhanden und das Grundgesetz 103 GG immer verstossend - nur Strafgerichtsbarkeit ist erlaubt) sind z.B. die, wenn die Krankenkasse oder das Jobcenter was ablehnen und Sie rügen aufgrund der Rechtsbehelfsmittel, dann entscheidet der nächste Mitarbeiter (die in dem Beruf eigentlich beamtet sein müssen), aber keine Richterchen sind, sondern oft JuristINNEN sind oder besonders geschulte Verwaltungsfachkräfte, das ist eine Rechtsbehelfsstelle und daraus denken immer alle, das Bundesverfassungsgericht mit seinem Das BRD-Bundesverfassungsgericht ist also Gericht. Die sind höhere Sachbearbeiter mehr nicht, gibt sich aber irreführend den Namen Bundesverfassungsgericht.
Deutsch sollten und müssen die sein, Deutsches Volk, das Personal. Die sind aber eher wie Zigeunerspieler riesiger Vollschmuh, wollten 103 GG Absatz 2 nicht je wahrhaben, bis auf ganz wenige Male und 25 GG und 1 GG Absatz 2 auch nicht, es sind also einfachste Theaterleute, die gerne im ADS-Wahn was darstellen wollten, Hütchenspieler, so treten die gerne auf zu einem Fernsehkameragerichtstermin. Mehr sind die nicht. Anwälte verdienen bei solchen Verfahren oft so dickeschweine viel, daß man kotzen kann, Geld zugeschaßt von also einer außergerichtlichen Rechtsbehelfsstelle. Laut BRAO § 1 sind Anwälte unabhängige Organe der Rechtspfleger, auch staatlich Bedienstete, nix da Vielkostageld. Gratis Babe mit Null RichterINNEN.
immer wieder zur Erinnerung Sozialstaat bedeutet nicht Scheißkack-Asibenehmen von 'nem Obertroll, der/die in den Knast gehört. Sozialversicherungen sind aber irgendwie alle keine, sondern mit Umsatzsteuer-ID, aber null Versicherungssteuer, benötigen seit 2003 eigentlich eine Körperschaftssteuernummer sonst sind die keinerlei Sozialversicherung mehr, keine hat ein Bundesbankkonto mehr. Urteil vom Bundesfinanzhof und dem damaligen mittlerweile umbenannten Bundesversicherungsamt, laut Bundessozialgericht schon so vor meiner Geburt geurteilt. Die Sozialversicherungen sind also alle Egalies und Hauptsache Scheiße sein gegen das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Bevölkerung agitierend.
Terrorismus, Plünderungen in Stuttgart, 21. Juni 2020, 19.38 Uhr und 22. Juni, 04.52 Uhr falsche Polizei in Partylaune und Ordnungsamt-Talk der Netflixer und 05.33 Uhr und 22. Juni 2020, 14.59 Uhr das Allahu Akbar wegen Robbie Williams. Eine frühere Freundin, mit der ich früher oft zum Üben Kartenlegte am Telefon, deren Freundeskreis u.a. Christoph Gottschalk, Bruder von Thomas Gottschalk (ZDF) hatten bereits 2004 oder sogar 2003 schon eine terroristische Islam-Terrorgefahr gegen den Sänger drin, auch noch weitere SektenfanatikerINNEN. 2004 gab es Überfälle, danach durch den türkischen Geheimdienst wegen derartigen Lebensgefahren für den Sänger, keiner wollte je in echt ermitteln und 18.13 Uhr Sektenbücher der Altzeit und Rote Armee Fraktion in Düsseldorf 1984. Plündungen in Stuttgart laut ZDF heute online 19.00 Nachrichten. AusländeriNNEN dürfen laut 9 GG sowieso keinerlei Firma gründen. Stuttgart ist die Stadt, die im Rahmen von Terror-Attentaten gegen mich meinen S1-Wirbelbruch (Wegeunfall) für S21 verwechselte, weil ich mit der Birgit Ingenhoven, auch früher bekannt mit Boris Becker (wegen Tennisspielersein beide) in derselben Klasse war und Ingenhoven ist die Architektenfamilie.
Irgendein Polizeichef heulte fast so rum auf der Pressekonferenz in der Stadt, die viele Bäume anscheinend shreddern ließ, vielleicht auch für Holzkohle, wie hier oft im Gebiet, (Düsseldorf, Ingenhoven Düsseldorf, nicht Stuttgart übrigens) anstatt diese umzupflanzen, damit irgendwelche Türken dann die Sub Sub Sub Subunternehmer für Tiefbau und Bauten für den S21 Hauptbahnhof in Stuttgarten werden.
Sicherheitsanlagen, oder solche die dafür genutzt werden können, durften früher nicht je von nicht-Deutschen gebaut werden. Türkei ist nur ESC-Mitglied nicht je EU und die Ostblockies sind auch immer nur am Pfuschen. Hauptsache keine Handwerksrolle, aber mit orangenem Wagen aus Viersen der Marsstadt durch die Gegend bis nach Düsseldorf fahren, um hier Pflanzen zu bewässern in Grünanlagen oder Kanalisation zu buddeln. Daß ich wegen S21 überfallen worden war, nur wegen den Ingenhoven-Leuten war allen scheißegal. Die Architekten samt Birgit und Boris Becker wurden Opfer wie ich. Das war allen egal ebenso, Hauptsache exotische Türken, nicht wie bei Nina Hagen, die Drogen, nö in Menschenform.
22. Juni 2020. 04.50 Uhr, Es fiel jedoch im ZDF heute online auf, daß anscheinend die Polizei nicht echt war. Bei einigen hatte ich das Gefühl, die Uniform sei falsch. Überhaupt wirken schwarz gekleidete PolizistINNEN eher wie eine "Black Troop" oder so, quasi Schwarzarbeiter, SöldnerINNEN und falsche Personen. Die Erklärungen der Polizei wegen TäterINNEN seien in Partylaune entspricht Düsseldorfer Ordnungsamt-Slang und falscher Polizei, die sonst Scripted Reality Polizist spielt. Die sind primitive, ungebildete Fernsehgeilies. Einige sind angeblich Netflixer und Amazon-MitarbeiterINNEN.
22. Juni 2020, 05.33 Uhr das Allahu Akbar, ist 1. nicht Ali (nein nicht der Hobby-Therapeut mit Terror-Sekten-Anhang Alois Heinzmann, Düsseldorf ) gewesen, auch nicht 2. Ali in the Alkbar, 3. Die sind eine Onkologie Fan-Szene von Robbie Williams, der von Take That früher. Die vergiften gerne mit Nuklearmaterial Deutsche und so und entführen. Die dürfen das nicht, seit Tschernobyl und die sind keine ÄrztINNEN, Link kommt noch, ich bekam auch so einen Spruch mit einer Aufnahme einer Brust samt Krebs und einem Robbie Williams Foto. Vollfreak Snuff-Szene evt. mit ARD Tatort-Fernsehhintergrund. 14.59 Uhr Uhr SIEHE auch Islamistenkram in Update8 Fanatische ISIS Terroristin will BRD wegdampfen - suchtkranke Junkies & Rassismus gegen Deutschland & Robbie Williams und 11. September 2001, WTC NYC USA und Pentagon & Tugce - Fake Brustkrebsbilder - America First Ganz unten auf der Webseite steht als Kommentar, die ich nicht mehr erlaube seit dem und anderen, der Polizei und Staatsanwaltschart war immer alles egal. Die Email-Adresse der Person ist gewesen allahuakbar@yahoo.debr> Posted by Sunjii on 03. Jan. 2017., 10:03:38
Corny gib a ruh, du wirst uns nie besiegen.
Allahu Akbar
18.13 Uhr Vieles fing auch an, als ich u.a. Bücher schreiben wollte über die Sekte der Essener (Essäer) und deswegen, komplett titelfremd von Eßbrechgestörten überfallen worden war und Leuten aus der Stadt Essen und dazu wollte ich auch über alte vergessene Religionen mit altem historischen Buchmaterial bestückt was schreiben. Da ich so sehr bestalkt worden und noch immer werde, sind die Bücher dann gewechselt in Lohnbuchhaltungskorrekturen wegen vorheriger strafrechtlicher ekliger Scheinselbständigkeit gegen mich. Aus meinem geplanten Fachbuch Hellseher in der Antike und Heutzutage wurde auch nichts, ebenso wegen stalkenden Vollfurzies, einige können Hellsehen von Fernsehen nicht unterscheiden, dazu gehört auch die Gattung, ein langes Mikrofon, stände für der Journalist wolle Sex mit dem Inteviewten haben und den (weg)ficken.
Es geht um Sektenverbrechen, um die Rote Armee Fraktion nein, nicht China, geht es seit meiner Stadtmagazin-Zeit samt Namensverwechselungen TürkINNEN und KurdINNEN seit 1984.
Muti Murders kam erst seit einer ARD Doku darüber hinzu, wie auch Boko Haram im Vertrieb der ex-ARD Firma german united distributors, für die ich ebenso tätig war. Grundsätzlich sind die TäterINNEN StalkerINNEN und wollen berühmt werden, oder daß man alles korrekt berichtet wird, hauen aber dabei alle zu Brei sozusagen. Alle KollegINNEN der Presse samt Vorgesetzten und ArbeitgeberINNEN war immer alles egal. Das Vorgehen ist im Terrorismus klassisch. Die Chefs oder KollegINNEN heuer gerne Killer an, um unbeliebt Manager oder andere KollegINNEN oder sogar ProkuristINNEN loszuwerden. Grundsätzlich sind die TäterINNEN zerstörerisch ohne jedwedes wahres Firmeninteresse. Wegen Scripted Reality etc. sind die aktuellen Maschen immer dasselbe wie einfaches Häkeln. Das andere auch, wenn mam Lektüre oder Fernsehnachverfilmungen von Horror oder Edgar Allan Poe gesehen hat. Auch mal so Fernsehen machen wollen. Hilfe bekommen Opfer oft nicht je im Leben. Die Staatsanwaltschaften finden EkeltäterINNEN eher knuffig und benehmen sich "solidarisch".

22. Juni 2020, 05.48 Uhr und 08.38 Uhr Lockdown ist keine Amtssprache der BRD - Lebensgefahr durch analphabetische Politiker, der Laschet, so 'n Politiker in NRW türkt herum - er gehört in den Knast. Kranke unbehandelt und OHNE Lungenpest in Gefangenschaft zu nehmen, OHNE echten medizinischen Grund ist illegales Polit-Interierungslager, die Opfer sind alle sofort wegen Polit-Haft berechtigte (je nach Herkunft) Erwerbsunfähigkeits-Rentenbefähigte - wie gesagt, die Politiker türken herum die schwarze Bullenschar vielleicht alle aus Tschetschenien mal sowies.
22. Juni 2020, 08.38 Uhr - hier mal wieder wiederholt Lockdown ist ein strafrechtlicher Begriff der Ausgangssperre, es wirkt wie lustiger Sarkasmus und schwarzem Humor "Wer krank ist, wird bestraft". daraus folgt, der Laschet und viele andere angeblich echte deutsche PolitikerINNEN sind AnalphabetINNEN und die sind eine Gefahr für Leib und Leben, wie das vor einigen Wochen selber mal ein Politiker von sich gab.
22. Juni 2020, 06.04 Uhr Ach ja, das ist ein geplantes Attentat, evt. weiß der RKI Drosten das auch sogar noch. Seuchen-Attentate mit in Wahrheit unbegründeter "Geiselhaft", Polit-Haft eigentlich, ergibt bereits nach einer Renteneinzahlung in die Deutsche Rentenversicherung "Erwerbsminderungsrente". Das las ich gestern auch erstmals, aber es ging bereits 2004 darum, keiner wollte trotz vieler Bemühungen und Aktenzeichen des Justizministerium NRW strafrechtlich ermitteln - daß AusländerINNEN meinen, man müsse nur einmal einbezahlt haben und schon reicht das für die Rente. Damals ging es um Al Qaeda und den Islamischen Staat.
Daraufhin wurde der Taxiplatz Uniklinik Moorenstraße für den Taksim Platz in der Türkei gehalten, es ging aber in der Türkei nicht dort je um Moscheenbau, Mosques, sondern um gefährliche Moskitos z.B. Malaria. Der Ltd Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf hatte nicht je Arbeitsbock auf die Sache, die Polizei auch nicht, alles Netflixer, Scripted Reality Mafia, und AusländerINNEN die BehördenmitarbeiterINNEN. Involviert war damals ebenso ein Dr. Kuhlbusch, Psychiater der "Klappse Grafenberg" der LVR, der laut Landesverfassung NRW als Gemeindeverband nur für Naturschutz, Artikel 18 Absatz 2 zuständig ist, im Impressum ist der Landschaftsverband Rheinland dem NRW Innenministerium untergeordnet, nicht je Gesundheit oder Justiz. Die PETA ist evt. auch Teil davon, zum Aufbau von Fleischvergiftungen und Fleischhassern. Da ging es auch darum.
EILT wegen Tönnies, mehr auch weiter unten (bearbeiten suchen Tönnies eingeben), 22. Juni 2020, 05.43 Uhr Es ging evt. bereits vor über 12 Jahren um Tönnies, wurde aber vielleicht verwechselt mit Tünnes & Scheel, der Düsseldorfer Karneval galt bereits weit vor 90er Jahren so ca. als von der DDR feindlichst unterminiert. Es gab sogar Strafverfahren entweder Landgericht oder OLG Düsseldorf. Die Stadt ist ewig von Stasi-Ekeldeppen unterminiert und das noch immer. Woher die wirklich alle entlaufen waren, weiß ich nicht. (Ostblockies, Getackerte etc., Dummkuhbenehmen, die DDR hatte eine prima Staatsverfassung. Außerdem erinnert mich der Firmen-Chef an irgendeinen Schauspieler, mir fällt nicht mehr ein, an wen. Aber es gibt einen, sonst wäre mir das nicht aufgefallen.
Da es das Unternehmen nicht wirklich gibt, sondern eher von Ostblockies feindlich unterminiert ist, die DDR durfte sich völkerrechtlich und strafrechtlich - deren DDR STGB gilt noch immer laut BverfG der BRD - also es ist evt. ein altes Invasionsattentat von nicht damals EU-Ostblockie Ländern.
Vorsicht wegen LVR Kliniken, sind sind Polit-Haft und Internierungslager, 21. Juni 2020, 16.44 Uhr Nicht vergessen, AsiatINNEN mögen nur Gift-Stinkie-Schuhe und tragen diese gerne in Düsseldorf und vorsichtig vor Jobcentern, die lieben nur Menschenhandel, bezahlen jeden verbrecherischen Vermieterhai, der eher ein Terrorist ist und identitätslos ist in Wahrheit, denn die Jobcenter wollten nicht je KundINNEN haben (logo, was Kunde ist, ist da nicht ja König, sondern hat sprachlich nichts mit Sozialrecht zu tun), grundsätzlich arbeiten da nur größere Vermieterhaie und Ungebildete, die gerne mit Herzinfarktzeugs KundINNEN bedrohen und was macht das Freizeitpolizei Internierungs-Corona-Lager in Göttingen heute - ist es bereits zerstört und abgerissen, so eine Schande ging sonst auch nur in Jugoslawien.
19. Juni 2020, 11.18 Uhr es kann sein, daß illegale Behörden samt deren Gebäude gekapert werden dürfen, quasi Occupy! - aber Akten wegen Datenschutz und Sozialdatenschutz dürfen nicht geschnüffelt werden, bis auf die eigenen. Wasser, Toiletten und Duschen sind erlaubt zu nutzen, dito Kantine etc. Der Bundestag ist evt. ebenso ein nicht von einer Regierung oder BRD Verwaltung als Nutzungsgebäude benutzungsfähig, dito das Bundesratsgebäude, beides unsicher historisch. Bundesrat ist DDR Gelände, das noch Bundesland ist, laut § 9 Einigungsvertrag, Bundestag ex-Reichstag, historisch nicht und illegale BRD Fläche als Verwaltung-Polit-Haus.
Es kann sein, daß ich mit dem heutigen Politiker Amthor entführt war, aber da war er noch jung. Eigentlich ging es damals glaube ich bereits um Drangsalierung von anderen wegen krummen Geschäften. Ich habe eigentlich keine wirkliche Erinnerung daran, es lag an seinem heutigen Aussehen, daß ich meine, mich daran erinnern zu können, als er noch viel viel jünger war. Hintergründe der TäterINNEN sind mir unbekannt (20.53 Uhr) Wiederholte Lebensgefahr durch die stalkende, übergriffige IKK big direkt gesund, die Innungskrankenkasse der Hörgeräteakustiker, Gesundheitsgefahr, 19. Juni 2020, 09.12 Uhr Obwohl diese laut SGB V 157 Absatz 3 eine nicht juristisch existente Innungskrankenkasse gegründet hat, denn per Gesetz dürfen die Leistungserbringer für Gesundheit (Hörgeräteakustiker) keinerlei Innungskrankenkasse gründen durften und seit 2015 keinerlei im Sozialgericht Düsseldorf versprochenen Bescheid der Korrektur eines falschen und benachteiligenden Verwaltungsakts je schickten und mir auch sonst Geldleistungen in hoher Höhe unterschlugen, lassen diese mich trotz Kündigung nicht wechseln, sie verweigert mir die Versicherung in der BKK Pronova oder BKK Gildemeister Seidensticker, aber ist juristisch nicht je existent gewesen, die BIG Leute sind schwerst Schizophrene übergriffige Körperverletzer, Details erfuhr ich heute von der BKK Pronova. Ich beantrage hiermit Haftbefehl gegen die BIG und Krankenkenschließung
und zur Erinnerung: Die Amtssprache in der BRD ist Deutsch, Hochdeutsch steht leider nicht drin. Begriffe wie Lockdown und Shutdown sind nicht je Deutsch, auch die vielen Anglizismen, die totaler Unsinn sind und echt keiner in Wahrheit kapiert, auch in Nachrichten von ARD und ZDF entsprechen keiner Amtssprache, offiziellen Charakters. Es sind Darsteller, die sich eins ausdenken. Lockdown Quarantäne, so was gibt es nicht. Locked away - das eher. Wir sind Deutsche, alles andere darf hier eh nicht. Etliche verwechseln noch immer das psychiatrische arbeiten+integration quasi Arbeitsversuche aufgrund von seelischen Erkrankungen verlangsamt, mit man müsse Ausländer in der BRD integrieren. a+i sind oft Zwangsarbeitermaßnahmen, ohne Tariflohn in Psychiatrien, in den oft denselben KZ-Anstalten, die sind sehr beliebt bei AusländerINNEN, weil diese gleichzeitig Drogen erhalten. (19. Juni 2020, 07.50 Uhr)
Terrorismus, Gefahr durch ausländische JournalistINNEN, und Anwar Al Islam und Deutsche Journalisten im ZDF, 13. April 2020, 20.58 Uhr Dunja Hayali (Irakerin) wird heute Abend im ZDF das Aktuelle Sportstudio moderieren. Ich weise in dem Zusammenhang auf den Terrorismus von Ansar Al Islam vor zig Jahren gegen das ZDF in Mainz hin (in Berlin war Anwar Al Islam) korrigiert 21.05 Uhr.
Ebenso ist meiner ehemaligen Chefin, wir WDR-ARD, zu den German Screening in Berlin, ich meine 2003 war es oder 2002, aufgefallen, daß sich das ZDF merkwürdig benahm. Ich wurde später überfallen, andere sicherlich auch. Es gab Überfälle wegen oder von Dunja's Familie (u.a. ÄrztINNEN dabei) und ihr, weil sie unbedingt für den Westdeutschen Rundfunk arbeiten wollte, ich war aber nicht je die Personalabteilung. Im WDR durfte sie nicht, weil sie samt Familie damals als terroristisch eingestuft worden war.
Die Ereignisse entsprechen NSU Verbrechen, aber gegen Deutsche. Welche Terrorbedrohung von ihrem Familienclan ausgingen, ingesamt, weiß ich nicht. Ich wurde ständig überfallen, wegen der WDR Sendung Sport im Westen, sonntags oft erst ab 22.00 Uhr und sogar mal bis kurz vor Mitternacht laufend. Eine Live Sendung, es gab sogar Verbrecher, die sich anscheinend seit einer Livesendung mit Publikum eingeschlichten hatten. Geholfen hat der WDR nicht, der war auch unterminiert worden und KO getropft bedroht worden.
Man liegt wirklich wie in "Begegnung der Dritten Art" minutenweise OHNE oft Erinnerung daran, bewußtlos herum.
Das ZDF Tochterunternehmen ZDF Enterprises war mehrfachst Opfer auf den Fernsehprogrammmessen in Cannes.
Einmal - so nahm ich an - alle waren neurologisch allergisch auf eine neue Mitarbeiterin von denen und wegen Giftnervengift als Monitorreinigungszeugs wie Glasreiniger. Dasselbe tauchte Jahre Jahre später auf in einem Krankenhaus, Schön Klinik, damals "Das Heerdter" (Düsseldorf) an den Sauerstoff-druckzeigern im Stationsgang. Ich weiß nicht wirklich, ob es sich zusätzlich um Lesbengeilheit gegen mich gehandelt haben könnte, es gab sehr viele solche Verwirrte. Ich bin nicht je zu haben, Single, weder Mann noch Frau, noch Rumtatscherei. Ich putze lieber Pferde und Ponies, wenn man mich ehrlich fragen täte.
Sogar mein ex-Vorgesetzter der Sendung Kuk vom WDR früher weiß wahrscheinlich noch davon. Es ist wirklich wie NSU gegen BRD-Presse also ein Attentat gegen die echte Presse gewesen. Der WDR bekam irgendwann eine Umsatzsteuer-ID.

Bundesweit Lebensgefahr durch falsche und terroristische BehördenmitarbeiterINNEN, und Krankenkassen und GerichtsmitarbeiterINNEN samt RichterINNEN, die entgegen Artikel 33 GG keinerlei Bundesdeutsche je waren, kein Deutsches Volk je waren, sich so im Dienst und im Gericht benehmen, egal ob Polizei oder Gerichte, RichterINNEN oder Krankenkasse, die grundsätzlich 103 GG Absatz Pflicht zum Strafrecht verweigern, und sich ständig ohne Unterschriften eins ausdenken, wie in einer Psychophathen-Show und immer alle Gesetze und höchstricherliche Urteile brechen, 12. Juni 2020, Zivilgerichte sind seit Existenz der BRD samt UN Menschenrecht, nicht nur wegen 103 GG Absatz 2 nur gültig, sondern auch wegen des Menschenrechts von 1948 und 1 GG Absatz 2, 20 GG Absatz 3 und 25 GG, Völkerrecht hat Vorrang.
Die sogenannten BRD Gesetzliche Krankenkassen müssen eigentlich pflichtig eine Behörde sein, ab Widerspruchsbescheidebene beamtet sein und die entsprechende Ausbildung dafür haben, aber haben alle eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, obwohl der Bundesfinanzhof samt Bundesversicherungsamt eine Körperschaftssteuer-ID vorschreiben. Keine hat mehr ein Bundesbankkonto. Dadurch sind die laut BVA und BFH erloschen und zwar automatisch, doch die wollen das partout nicht wahrhaben und machen weiter, leisten nichts, arschen alle und jeden wie ein gigantisches Völkermord-Netzwerk an - egal ob Ausländer oder Deutsche. Auch ÄrztINNEN und Krankenhäuser arschen groß alle und jeden an. Viele leisten nicht Krankengelder, Verleztengelder und Pflichttariflöhne trotz Bundedsgesetzblatt seit 1983 und Tariflohnpflichtaufstockung nicht auf 432 Euro, sondern den waren Tariflohn.
Es herrscht also Bürgerkrieg durch nicht-rechtsmäßige Personen in Berufen, die für die verboten immer waren, oder es schon ewig nicht mehr so gibt. Viele Sozialgerichte und kleine Gerichte machen gemeinsame Sache. Die BILD online Link kommt was später, berichtete kürzlich, daß man erst ab August 2021 ein digitales Bild für den Perso braucht. Das veröffentlichte ich bereits vor Monaten, es ging bei mir um den befristeten, weil der hiesige genaue Stadtname unbekannt ist und wegen Bomben hat es sich vielleicht eh bald erledigt.
Die Scheißkackausländerweiber, die meinen überall arbeiten zu dürfen, auch im Bürgerbüro Oberkassel in Düsseldorf, das noch nicht einmal zu Düsseldorf laut Grundbuchamt gehört, wollte es partout nicht wahrhaben, sie hätten mit EU-Recht nichts zu tun und die Stelle im HBF auch nicht. Nun stand es in der BILD Online und ich bekam zuvor eine Strafanzeige von dem vollbekloppten Behördenleiter, den ich ja für eine kriminelle Vereinigung hielt. um 21.17 Uhr hier ergänzt eine anscheinend vietnamesische Personalakte Ngyuen wie der Schauspieler von 21. Jump Street früher, als da auch noch Johnny Depp mitspielte, stand ebenso auf dem Behördenschreibtisch der Auslandsgirlies.
Ich habe die Strafanzeige und den Schriftverkehr noch nicht online. Sogar das Empfangsbekenntnis das angekündigt worden war, war geklaut worden aus dem Briefkasten, ich also zig mal auf den Schlitz gekrikelt, vorsicht Postklau, und so eine illegale Haubitze macht das wieder runter. Vertuschung von Verbrechen und Behördenpostklau. Update9 Haben auch Sie einen falschen Personalausweis bekommen ? Bürgerbuero Düsseldorf verteilt falsche Dokumente - biometrisches Passbild eigentlich nicht noetig laut EU Gesetz erst ab August 2021 - Buergerbuero schmeisst Deutsche raus - sie bezog sich aufs EU-Gesetz - Personal AuslaenderINNEN - die HBF Kohlestory - sogar das Personalausweispapier ist ausgelaufen


Es herrscht also Bürgerkrieg von irgendwelchen Auslandstussen geführt in der BRD nach dem Motto "Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin". Also Teenie-hebephrene-Gören auf Ekelzickenniveau und AusländerINNEN spielen Bullen ohne Körung, dito Zivilrichterchen sind die Lebensgefahr in der BRD samt mordende Krankenkassen, und Jobcenter sozusagen. Historisch dasselbe Dilemma wie zum 1. und 2. Weltkrieg, die Amerikaner, also USA hatte nach dem 2. Weltkrieg das olle Krankenkassenekelkonstrukt in derem Sektor in West Berlin verboten, weil die nicht je, wie heute von derem Ekelbenehmen eines krankhaften Arschlochs auf Massenmordniveau nicht je runterkamen, viele ÄrztINNEN auch noch immer nicht. Freaks machen also Kasse.

Klima-Veränderung und Eigentumswohnungen Werte und Mietspiegel-Werte und Verlust durch stinkende GärtnerINNEN, RaucherINNEN, Junkies etc, 12. Juni 2020, 10.37 Hier z.B. ist äußerer Grundwasserschutzgürtel und erweiterte Rheinaue. Trotzdem laubblasen sich eher ungeübte AuslandsgärtnerINNEN die Abgase gerne um die Ohren, in den Rasen und Pflanzen und rein sogar in die 7. Etage, samt Benzin, Benzol, Zweitakter etc. Das Haus ist durchseucht. Eigentlich dürfen die nur Handkehren, Handfegen und mit der Hand sägen etc. Einige stehen gerade rauchend am Heizöltankeingang und heute stank ein Gerät wie Schwarzschimmel aus dem Gerätelüfte direkt in die siebte Etage auch. Manchmal riecht es nach Genitalinfizierung.
Damit werden die Eigentumswerte eigentlich von 4.000 Euro pro Quadratmeter, wenn mal ordentlich saniert worden wäre auf eher Schund runtergestuft, dito Mietspiegel. Die EigentümerINNEN primär im hohen Alter oder sonstige RäuberINNEN kapieren nichts, Behörden auch nicht, als ob die Benzin-Benzol-Abgassüchtige wären. Man hat hier also wie ein Tankstellengeruch samt Abgasen. Der Geräuschpegel ist so hoch oft stundenlang, als ob man im lautesten Stadtteil wohnen täte. Weder Ordnungsamt, Ausländeramt, Zollbehörden, noch StrafrichterINNEN griffen bisher ein. Jobcenter schon mal gar nicht, dem Zahnarzt ist alles egal, der mit seiner eigenen Praxis und Gestankswelt. Primär ist den Leuten lethargisch alles egal, Hauptsache Vermögenswerte und Statik etc. gehen kaputt. Ich wies schon mal darauf hin, Link erfolgt später bzw. Einsortierung, daß das Jobcenter samt Krankenkassen und Unfallversicherungen gemeinsame Sache macht mit den EkeltäterINNEN, anstatt den Opfern zu helfen.
Achten Sie also auf Innungszugehörigkeit, Gärtnerzulassungen, Arbeitserlaubnisse etc pp und nur Handgeräte. Bei Günther Jauch vor bestimmt über 10 Jahren in seiner damaligen RTL Sendung wurde es mal getestet. Mit Handgeräten waren die Profis schneller. Lesetipp Update19 SGB2 wendet illegal oft nur SGB12 Gelder an - ALG2 illegale Jobcenter ohne Zulassung & Optionskommunen ohne gesetzliche Kommunalträgerzulassung & Eiseskälte mit Winterjackenpflicht im Wartebereich Ekelgestank Kotkaffeegestank und Seuchen - wie ist das mit angemessener Wohnung


Sicherheitshinweis zur Teleclinic.com, Gesundheitsberatung, Heilbehandlung, Rezepte, Überweisung, GKV-Service, 04. Juni 2020, 08.23 Uhr ergänzt und editiert am 10. Juni 2020, 05.23 Uhr und Lebensgefahr für Gesundheit 12. Juni 2020, 06.41 Uhr Die Teleclinic.com hat aktuell veröffentlicht, daß sie nun auch GKV-Versicherte berät, gratis auch für die Versicherten, bis auf Rezepte, die seien Privat. Die BIG direkt gesund informierte mich aktuell am Telefon, eine Frau Schröder, Screenshot später, daß die BIG (die in Wahrheit eine SGB V 157 Absatz 3 illegale Innungskrankenkasse für Hörgeräteakustiker ist, aber geöffnet für alle) nichts da übernimmt, auch nicht die von der Teleclinic propagierten GKV-Leistungen, also Vorsicht walten lassen.
10. Juni 2020, 05.23 Uhr - die meisten eigentlich alle sogenannten Gesetzlichen Krankenkassen sind keine und als Solidargemeinschaft (siehe SGB V § 1) sogar verboten vom Arbeitsamt. Sie sind eher eine verbotene Terror-Organisation siehe weiter unten und haben keinerlei Leistungsinteresse und Heilinteresse je. Die Teleclinic veröffentlicht außerdem, sogar wenn man Premiumpartner ist, und Arztgespräch und Rezept gratis sind, müsse man das Medikament privat bezahlen, Kassenrezepte könnnten diese noch nicht ausstellen, also vorsichtig.
Illegale ArbeiterINNEN aus Rumänien als Sub Sub Sub nicht Subway, sondern Schlachterleute im Schlachthof, 10. Juni 2020, 19.58 Uhr Wer als Schlachtbetrieb keinerlei Mitarbeiter hat, wie die in der Sendung von Frank Plasberg, in der ARD in "hart aber fair", ist kein bundesdeutscher Schlachtbetrieb mit wahrer Zulassung. Alles wird outgesourct an Sub Sub und noch einen Subunternehmer bis Rumänen sich mal einfinden und auch noch hintergangen werden. Es ist unklar, ob überhaupt deren Berufsausbildung anerkannt ist, da andere Leute, andere Gechmäcker.
Es ist verantwortungslos von Behörden, ein Betrieb stehen zu lassen, das keinerlei eigenes Personal hat und nur so tut als ob. Es ist eine Scheinfirma, vielleicht sogar mir Scheinfleisch, also geklaut etc pp. AusländerINNEN riechen anders, das merkt man seit der Asien-Invasion und den Iraker, IranerINNEN der Neuzeut und sonstigen Möchtegernflüchtlingen, für die extra Bäume etc. gefällt worden waren. Es handelt sich also damit um keine Schlachterei bzw. Fleischerzeugnisherstellung in der BRD - sondern irgendwie in Rumänien.
Es ging aber eigentlich um Attentate wegen der Maischberger Sendung "Live aus dem Schlachthof" ich weiß nicht, wie viele so wie ich auch deswegen entführt worden sind, und um den Schlachthof da bei Mercedes, Rheinmetall in Düsseldorf. Entführungen etc und die Mette Marit wegen des Lichtskandals von der Maischberger. Ich galt als Täterin und hatte mit Sandra nichts je zu tun gehabt, andere hielten mich für die Sängerin Sandra von dem Cretu und die Sandra Klütsch sei es gewesen (Super rtl war die mal) etc. pp man wird wirklich entführt und irgendwann dachte ich, die seien mit Investitionen in EM.TV Aktien auf die Nase gefallen und es geht um einen uralten FOCUS Artikel, der mit den Glühbirnen und Thomas Haffa, einst Chef eines Aktienunternehmens, Bereich Entertainment und Formel 1 mit einer höheren Marktkapitalisierung als Lufthansa (22 Mrd DM damals). Man könnte sagen, ich sage schon so immer aus. Daraus wurde mit der Merkel Kapitulation, vieles ist eh entgegen Verfassungsrecht BRD und NRW mal sowieso.
Daraus entstand mal die Entführungsakte, wie war das Schwiegermutter von Ecclestone ist entführt. Auch so ziemlich gescripted, die Wahrheit der internationalen Ostblockie AttentäterINNEN auf Formel 1 Toyota Rennstall, andere, Formel 1, Fahrer Schumi, und sogar Jordan Katie Price wollte keiner je, daraufhin wurde der eine Mann von dem Kardashian Clan zum umoperierten Weib.
Alles wegen dem Schlachthof und weil keiner je ermitteln wollte, Rheinmetall und EM.TV. Das weiß auch der Italo Berlusconi teilweise. Strafrechtiche Ermittlungen. Ach ja, ich bin vielleicht die Nichte von der Königin von England, das wußte ich damals nicht, aber anscheinend andere wußten es immer oder so.
aus gegebenem Anlaß, Terroristische Vereinigungen, wie Ansar Al Islam (KurdINNEN aus Nordirak), AsiatINNEN und #BlackLivesMatters, die PKK ist in den USA als ausländische Terrororganisation, aber hier demnstrieren die entgegen Grundrecht 9 GG trotzdem, die sind AusländerINNNEN, 10. Juni 2020, 04.12 Uhr Aktuell nur die Definition aus Wikipedia. Zu berücksichtigen sind die Landesverfassungen, z.B. in NRW nur für Deutsche und laut BRD Verfassungsrecht sind per Grundrechte 9 GG Demonstrationen nur Deutschen erlaubt, Firmen dürfen auch nur Deutschen gehören, Ausländer sind eher gar nicht erlaubt wegen der vorherigen Weltkriege und nur Deutsche dürfen per erweitertem Grundrecht 33 GG in öffentlichen Positionen (Beamte - TVÖD) arbeiten, aber überall drängen sich AusländerINNEN rein und gefährden alle und jeden. Und aus #BlackLivesMatters ist eher #BlackMattersLives - also eher Pest, Nekrose, was Absterbendes, Brände, Brandgas, Rauchvergiftung, Ruß.
https://de.wikipedia.org/wiki/Terroristische_Vereinigung (...) Zu den Straftaten können Verbrechen wie Mord, Totschlag, Geiselnahme, erpresserischer Menschenraub oder sogar Völkermord zählen. Ferner können auch strafbedrohte gemeingefährliche Aktivitäten wie Brandstiftung, gefährliche Eingriffe in den Eisenbahn-, Schiffs- oder Luftverkehr, Piratentum zu Wasser oder in der Luft, Massenvergiftung, Herbeiführen lebensgefährlicher Überschwemmungen, Sprengstoff- oder Strahlungsverbrechen oder die Störung öffentlicher Betriebe Gegenstand der gemeinschaftlich oder von einem Anführer oder einem Führungskader geplanten Terrormaßnahmen sein.
Die Motive terroristischer Vereinigungen können einen politischen, religiösen oder sozialen Hintergrund haben. Terroristische Aktionen zielen darauf ab, eine schwere oder lang andauernde Störung des öffentlichen Lebens oder dramatische Schädigungen im Wirtschaftsleben zu bewirken. Sie werden mit dem Vorsatz begangen, entweder die Bevölkerung durch bedeutsame Schrecken einzuschüchtern und/oder Staaten, staatliche Stellen oder auch internationale Organisationen (beispielsweise die Vereinten Nationen oder die Europäische Union) zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung zu nötigen oder die politischen, verfassungsrechtlichen, wirtschaftlichen oder sozialen Grundstrukturen eines Staates oder internationaler Organisationen nachhaltig zu erschüttern oder zu zerstören.
(...) Terrorismus ist nach der Definition der Verfassungsschutzbehörden der nachhaltig geführte Kampf für politische Ziele, die mit Hilfe von Anschlägen auf Leib, Leben und Eigentum anderer Menschen durchgesetzt werden sollen, insbesondere durch schwere Straftaten, wie sie in § 129a Absatz 1 Strafgesetzbuch genannt sind, oder durch andere Straftaten, die zur Vorbereitung solcher Straftaten dienen.
Von der kriminellen Vereinigung unterscheidet sich die terroristische Vereinigung nicht nur in der Schwere der Straftaten und damit verbunden im Strafmaß (siehe Bildung terroristischer Vereinigungen gem. § 129a StGB), sondern auch, indem sie zusätzlich ideologische Ziele verfolgt.
Auszug-Ende Aufgrund des Ekelgestanks von AusländerINNEN, marode-werden-lassen von Gebäuden, durch Ekeljunkie-Benehmen, Nervengiftsuchtbenehmen wie in einem Weltkrieg, Verpestung und Einschleppung durch Seuchen, absichtlich und fahrlässig auch durch AsiatINNEN, die hier nicht je so sein durften und den vielen Nafris und sonstigen, mal nicht expandierenden illegalen Firmen, sondern auch angebliche Flüchtlinge, die keine in Wahrheit sind, da oft darauf hingewiesen worden sind, daß diese via Schleuserbanden kamen, und viele solch auch hier im Haus Ekelkörpergestank samt Drogenabusus haben, der auch Wohnhäuser mit 32 Wohnungen verstinkt und voller Sepsis läßt, wie ein Haufen unfähiger Babies, sind wie bei Anwesenheit von stinkenden RaucherINNEN und Autos, als ob diese keine Autos je waren, nun mal Terror-Organisationen. Die sind primär gerne im Kriegsgestank zu Hause, nicht je in "sauber und rein muß es sein", ohne Sepsis wie #BlackMattersLive (absterbende Haut, Gliedmaßen-Geruch, Verbrennungen jedweder Art, auch gerne verkohlte, schwarze Grillwurststellen samt durchmiefender Luftgestank überall) wollen die nicht leben.
PsychiaterINNEN wiesen darauf hin, daß es echte Flüchtlinge nicht gäbe.
Die Gruppierung Ansar Al Islam hatte vor über 15 Jahren das ZDF in Main bedroht. Eigentlich war es allen immer egal. Das sind KurdINNEN aus Nordirak ursprünglich die Ansar Al Islams, dann wurde der Hussein - Präsident von Irak - doch getötet, Nordkurdistan gegründen und die Sender lügen sich seitdem ständig einen ab. Zweites Deutsches Fernsehen wurde zum Co-Partner der Terror-Organisation Ansar Al Islam.
Lebensgefahr für Gesundheit Leib und Leben vor echten und vor falschen ÄrztINNEN, die Fachkunde vorheucheln, meistens eh immer auf dumm tun, was diese auch sind, also Fake im Bereich Radiologie, 08. Juni 2020, 19.01 Uhr Der Titel Fachkunde im Bereich „Strahlenschutz“ ist nix, das sind wie zwei Arbeitswochen einen Kurs belegt, sonst nichts, es hat nichts mit dem Facharzt Radiologie zu tun, tut aber gerne oft so. Seit Tschernobyl AKW ist es primär Röntgen byebye und seit China, Iran-Irak (eins von den beiden) und einem südamerikanischen Staat ist die BRD öfter wegen den Auslandsinvasoren verstrahlt, weil deren Erdgebiete (natürlich)verstrahlt sind. Andere Universitäten in der BRD wiesen in Veröffentlichungen darauf hin. Es sind also dreckige Bomben auf zwei Beinen in der BRD. Einer macht hier, so ein Weißkittel, nicht je auf seiner Webseite einen an, lieber auf Corona, ohne Lungenfachheilarzt für die SARS-Erkrankung zu sein. Er hatte ca. 2003 etliche jedenfalls mich mal total mißachtet mit meinem SARS, er kannte AsiatINNEN um die Ecke nicht.
Man glaubt nur der Statistik und Illegale AusländerINNEN in BRD Wohnungen, Strafanzeige... 08. Juni 2020, 10.43 Uhr und 14.27 Uhr und wegen der Ausländerinvasion vieler AusländerINNEN in die BRD, die EU ist KEIN völkerrechtliches je anerkanntes Konstrukt gewesen, einen grenzenlosen EU Reiseverkehr gibt es juristisch auf Völkerrechtsebene nicht, hier was zur Entstehung von Israel 18.43 Uhr Gibt es zusätzlich zum ADS Ausbreitungswahn der wuhanesischen Asia Hatschi-Viren, auch Zahlen wie viele AsiatINNEN denn von dort nach Europa, BRD, USA, etc. geflogen sind, wie viele davon illegal sind (siehe auch 9 GG und Landesverfassung NRW Präambel), wie viele davon krank waren, wie viele Kinder, wie viele davon geklaut und wie viele davon hier wie nebenan gefoltert und evt. direkt aufgefressen, einige evt. direkt noch quasi im fast noch fötalen Zustand (Geruchsdiagnostik durch die Wand)??
18.43 Uhr Bundeszentrale für politische Bildung https://www.bpb.de/internationales/asien/israel/44995/gruendung-des-staates-israel
28.3.2008 | Von Angelika Timm

Die Gründung des Staates Israel

Am 14. Mai 1948 endete das britische Mandat über Palästina. Am gleichen Nachmittag proklamierte Ben Gurion den Staat Israel. Damit ging ein jüdischer Traum in Erfüllung. Für die Araber ging der Tag als "Nakba" - Katastrophe - in die Geschichte ein.

14. Mai 1948: Kabinettsmitglieder des neuen Staates Israel singen die Nationalhymne.14. Mai 1948: Kabinettsmitglieder des neuen Staates Israel singen die Nationalhymne. (© AP)
Die Gründung des Staates Israel wurzelt gleichermaßen in der europäischen Geschichte wie im nahöstlichen Geschehen des 20. Jahrhunderts. Die zionistische Vision jüdischer Intellektueller, ein Gemeinwesen in Palästina als dem "Land der Väter" zu schaffen, war eine Antwort auf die sich Ende des 19. Jahrhunderts abzeichnenden Herausforderungen und Infragestellungen, insbesondere auf Antisemitismus und Assimilationstrends. Zentrale Anliegen waren der Erhalt des Judentums, die Zusammenführung der Juden in einer eigenen "Heimstätte" und die Neubestimmung jüdischer Identität in der modernen Gesellschaft.

Als "Vater des politischen Zionismus" gilt Theodor Herzl, der Initiator und erste Präsident der 1897 in Basel gegründeten Zionistischen Weltorganisation (ZWO). (...) Auszug-Ende
Stattdessen kommen die immer wieder in die BRD - die AusländerINNEN wollen nicht wahrhaben, daß es ein China gibt, Südkorea, Arabien, Afghanistan, und irgendwie Kurdistan ganz neu, Türkei, Syrien, sondern sind immer alle InvasorINNEN. Nix, da Flüchtlinge, eher entflohene Knackies. Das gilt auch für die Drittlandspolizei, die hier meint in der BRD bzw. Landesuniform arbeiten zu dürfen, das geht laut Artikel 33 GG auch nicht. Also nun wissen Sie, wer für den 2. Weltkrieg verantwortlich war, ging auf vor 1900 zurück, ich schrieb auch darüber und der Yad Vashem Story auch. Das heißt die BRD hat ein krankhaftes Syndrom, was man nennt Errettungswahn, als ob die immer nur interacial Fickie Fuckie auf Pornhub immer nur geguckt hätten. Und der Rest erhebt die schwarze Ghettofaust und ist in der BRD eine US afro-amerikanischer Bürgerrechtsbewegung. Typisch CNN, die vertun sich auch ständig mit den Landkarten.


denken Sie unbedingt daran, nicht nur am 07. Juni 2020 daß die Pressse KEINE echte Presse in der BRD ist. Sie alle sind Privatfirmen und entsprechen NICHT dem Landespresserecht und nicht je z.B. Landespresserecht NRW § 1 - 3. Die sind eigentlich wären Sie echt, allesamt Landesbeamte. Und die dürfen nicht ständig sich bei PolitikerINNEN und Parteien einschleimen und müssen alle höchstrichterlichen Urteile un §§§ kennen, dito UN Resolutionen und so auch angepaßt schreiben und berichten, dito in den Fernsehnachrichten.
Sie alle propagierten Corona, als ob wir Österreich seien, obwohl erst letzte Woche Mai 2020, das wuhanesische Corona Chinavirus ins BRD Infektionsschutzgesetz kam, weil die BRD Opfer der ChinesINNEN ist, die alles invasorisch sich immer aneignen. Die Presse liebt wie im 2. Weltkrieg nur Psycho Kliniken (also ein nicht-Krankenhaus laut Krankenhausentgeltgesetz, unterstehen nur der Bundespflegesatzverordnung, ohne echte ÄrztINNEN, Psycho heißt Seele, es sind also Seelchen) oder anderen Begriff Psychiatrie (dasselbe, kein Krankenhaus), kennen keinen Körper nur Geisteswissenschaften, Knäste nicht je, sie lieben nur Illegales, wie die verbotenen Psychopharmaka und zu viel Alkohol und Parties auf Staatskosten - alles Alkies auf den ganzen Kino- und Filmfernsehparties, auch auf den Fachmessen zu gemeinsamen Mitsaufen und usw usf. Es sind also von denen Behindertennews von Junkies. So was verstehen nur Popstars und Rockstars und so, der normale schulisch gebildete Mensch kapiert nur, da sind Menschen in Not und vergeuden Papier und sauen mit Steuergeldern und dem BRD Bundeshaushalt rum. Das mal um 21.23 Uhr, 06. Juni . um 09.13 Uhr am 07. Juni 2020, es fällt den KollegINNEN der Journaille gar nicht auf, daß man so vermummt auch die Cabin Crew nicht fliegen darf, das geht nur im Notfall, wenn einer an Board ausbricht, während des Fluges, nicht schon vorher. Die nicht Reisefähigkeit, fiel mir mal, ich meine 5Jahres-Feier von Pro7 in einem Beach Restaurant in Cannes während MIPTV oder MIPCOM. Es war Wind angesagt, was mehr Wellen, ich schaute wie üblich öfter aufs Meer, ging mal lieber vom Strand fort nach oben, zack ich war weg bereits, Welle kam und alle standen so fast knietief samt Elektrik für Lautsprecher, Fernseher etc im Mittelmeer. Schön blöd, wie nicht je am Strand und Meer gewesen. Fachpresse und Fernsehprogrammfachleute.
05. Juni 2020, 06.26 Uhr - danach nach ARD Tagesthemen gestern am 04. Jwie in perfekter Satire irgendeine afrikanische "Niggerin", die sich über Rassismus in den USA und in der BRD in der Comedy Sendung von der Kebekus aufregte. In den USA war ein dunkelhäutiger Mann von einem weißhäutigen Polizisten per Genicksitz ermordet worden. Was immer die afrikanische Dorffrau in der Sendung der ARD zu tun hatte, habe ich nicht verstanden. Wir sind Deutsche, nicht #EUAfrika der englischen Propagandistin Lady Ashton (fuck and die for England) früher auf Twitter. Wir sind BRD, Deutsch, nicht afrikanische Dorffrauen regen sich über Rassismus auf, bleib doch in Afrika. Sie sind nur Drittländerin und es gilt das Völkerrecht, Nationalstaaten.
Nicht Afrika wäre auch gerne mal eine weiß-blasse Nase.
Eigentlich dürfen die da alle nicht in der ARD arbeiten, auch nicht die Frau "Zervikalschleim" der ARD, die so lustig-satirisch Nachrichten macht, daß jeder kapiert, der und dem Zamperoni darf man nichts je glauben. Die sind Vollzeitspinner. Mehr dazu später in der Rundfunkstory, denn die Bundesländers sind Träger der Sendeanstalten, nicht das Volk, aber auch das wollen die Scheißkackausländer und Behindertengruppierunge der gemeinnützigen ARD-ZDF Sender nicht wahrhaben, obwohl es so im Gesetz steht. Ich mag nun mal auch lieber Huskies, Border Collies etc als Rehpinscher und verschiedene Ponyrassen lieber oder Pferderassen, also regt Euch ab Ihr völlig durchgeknallten ADS bewahnten AusländerINNEN. Kapiert endlich, daß Euch nicht jeder mögen muß und viele sind nun mal von Euch Illegale. Basta, wie die Zervikalschleim und der Spaghetti-Fresser der Tagesschau Tagesthemen.
Eiliger Hinweis, Flugreisen, Geschäftsreisen nach Nizza Flughafen NCE, evt. bereits seit 2001 oder dem Truppentransport, nicht markierte schwarze Hubschrauber, MIPTV oder MIPCOM, hunderte und mehr, 03. Juni 2020, 19.23 Uhr Es geht hier um alle Teilnehmer, Aussteller, Einkäufer, Verkäufer, Fachpresse etc. auf die MIPTV, MIPCOM, MIPJunior und MIPTV und den Flughafen NCE und Air Litorral. Falls Sie mal gedacht oder geträumt haben sollten, sie seien von oder wegen Air Litorral entführt worden, war das so. Ich war ebenso irgendwie mit Sheila Morris entführt (wir waren ab Düsseldorf oft in derselben Maschine), es ging auch um Lebensgefahren wegen Celina von SSA beides PR Agenturen. Ich sage ewig aus, und allen ist immer alles egal, trotz Ermittlungsanordnungen durch das Justizministerium NRW und Polizei eigentlich seit 2004, einige wurden ermordet.
Antifa = Europa gegen die USA, 03. Juni 2020, 07.16 in Klammern 07.24 Uhr Uhr Würden die PolitikerINNEN wie Hubertus Heil; die alle eh nicht verfassungskorrekt gewählt worden sind und ständig alle Gesetze brechen wie ein Haufen Schwerstverbrecher, es bitte unterlassen, von einem freien Europa zu reden. Hier ist nicht Radio Liberty und die Freiheitsstatue ist hier auch nicht.
Ständig lassen alle im freien Europa, was immer das für ein Völkerrechtssubjekt sein soll, VerbrecherINNEN frei rumlaufen und das einzige, was PolitikerINNEN mögen sind Drogen, Psychopharmaka und Psychiatrien wie zu Hitler's Zeiten und davor wie im Film "Einer flog über das Kuckucksnest".
Die PolitikerINNEN spielen in der realen Welt "here you can be whatever (whoever) you want to be" (doctor, politican, policeman, firefighters without being one in reality) es gibt aber Freistaat Bayern und Freistaat Sachsen, aber keine Bezeichnung namens freies Europa. Ich bin NRW, BRD.
Es gibt das nicht völkerrechtlich anerkannte Subjekt EU, die NATO aber die Völkerrechtssujbekte BRD, Frankreich, Spanien, Belgien etc. pp. Die EU ist unterlegen dem Artikel 25 Grundgesetz. Es gelten vorrangig Völkerrecht und die United Nations, darin aber es gelten die Grundrechte der jeweiligen Einzelstaaten. Es ging um illegale Scheinselbständigkeit, Tariflonbruch, Steuerbetrug durch Firmen und Krankenkassen und illegale arbeitende AusländerINNEN und illgale Krankenkassen, die so frei waren, kein echtes medizinisches Infrastrukturwesen zu betreiben und alle zu arschen. "Ich bin so frei wie ich bin ... Du Darfst" (eigentlich, ich will so bleiben, wie ich bin) - das war nur eine Fernsehwerbung für Du Darfst, - eine Diätprodrukt auch mit Mikrowellen-Fertiggerichten, (und "ich bin so frei", ich nehme mir schon mal die erste Kelle aus dem Suppentopf) stattdessen machen die PolitikerINNEN die BRD fertig - wie total kaputt.
Eilsicherheitshinweis, Terrorismus, Antifa, sowohl als A für Anarchie als auch Anti-Fa für Anti-Seife - es ging eigentlich mal um eine bestimmte Seifenmarke mit Algenbestandteilen, 03. Juni 3030, 04.46 Uhr Lebensgefahr durch alle AsiatINNEN weltweit, die immer schon Anti-Fa (Anti-Seifehygiene waren, lieben nur stinkenden Alkohol, Arsch, Ekel allgemein wie deren Anime, es ging nicht je um Wälder roden (Waldbrände), sondern in der Nähe kommen evt. AsiatINNEN raus, die wie Ekel-Aufnehmerputzlappen mit Fäulnis aus dem Mittelalter stinken und Häuser verfaulen lassen. Die sind Pest-Ratte. (Ratten - gehören zu den Tierarten rodent) und um A für Anarchie wie Gesetzebruch, Kinderklau, Illegale, illegale Firmen, illegale Restaurants, Hauptsache illegal, denn legal-illegal-scheißegal. Der Rest macht "der Zug brennt" (Quasi Stinkie Lok, so stinkt es öfter sogar am Albertussee vorbei ab Heerdter Lohweg, der Gartenweg) aus "Bei Durchzug kann es es auf der Haut brennen", stattdessen fliegt einem fast Flugasche ins Gesicht.
Und ja, 03. Juni 2020, 05.48 Uhr ich finde DSDS ist ein Scheißkackprogramm mit einem langweiligen DSDS, was interessieren mich Schleusermafiagedudel von einem Modern Talking Typen und Supertalent ist noch sei eine Scheißkackausländershow, RTL war leider immer nur ein Menschenhändler. Es vehält sich so wie mit Helene Fischer, gibt es viele von, aber so Ostblockie-Sound ging noch zur Zeit von Karat und City, da war ich noch Kind-Teenie, aber Schlager eigentlich nicht je, die sind immer irgendwie Schlägermafia, Rumtürkerei. Und die Stasi Lena mit ihrer Satelliten-Songüberwachungsnummer ein totaler Betrug. Der Song echt alt. Radio Tele Luxemburg ist nicht so echt BRD, gelle und Pro7, mal so 2003 mißraten geworden, Berlinale hinterm Grand Hyatt. Cast von DSDS - viele VerbrecherINNEN dabei, eine echt wage Bewährungshelferkramshow. Ein Glück ist RTL Pay TV geworden, ist nicht für mich empfangbar. Laut Menschenrecht, muß es gratis sein, aber Kultur und Entertainment zumm Erfreuen, haben die eh nicht, deshalb kostet es Geld.
:
Lesetipps: Update12 Kriminelle ARD Tatort Serien auch mit "Ballauf" Star Liefers & Syrien & Flüchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD wegen Fernsehen auch wie Alarm für Cobra 11 und Update1 Snuff Girlie Aerztinnen ARD Furtwaengler und Truppenuschi von der Leyen im Fernsehen

Die BRD ist KEIN Kapitalistenstaat je gewesen, das war die DDR, aber die hatten keinerlei Bock mehr und liefen rüber
. noch juristisch ungeprüft: Die BRD bzw. die Bundesländer sind NICHT für die Schulbildung an AusländerINNEN zuständig. Deren Schulbildung unterliegt anderen Lerninhalten und oft voller religiöser Bewahnheit, dies dürfen sogar Lehrer in der BRD nicht beibringen, bis auf Lehrrunterricht über die unterschiedlichsten Religionen der Erde.
Korrektur 31. Mai 2020, 13.28 Uhr Sicherheitshinweis, Tiermast und Antibiotika und Seuchengefahren, 21. Mai 2020, 00.35 Uhr Deals etc. für Bauern soundso viele weniger Antibiotika in der Tiermast. Vorsich: Etliche Leute, die dick sind, leiden in Wahrheit an Escherichia Wucheria, das kennt man oft an AusländerINNEN mit echten Fettgeschwülsten, das ist heilbar mit Antibiotika. Also E. Wucheria sollte man nicht essen. Und kranke Tiere muß man behandeln, sonst ist es gegen Tierschutzgesetze.
31. Mai 13.28 Uhr, ich finde das Wucheria nur als wucheria bancrofti einen Wurm, sogar mit wie rote Schwimmbadaugen, von zu lange Schwimmbad rumgeplanscht. Es ging, was ich meine um die aus Dritte-Welt-Ländern bekannte Fettleibigkeit wie mit Wucherungen. Die ist mit Antibiotika leicht heilbar. Cellulite gilt auch als toxisch oder / und parasitär, deshalb wird man bei Erkrankungen, andere, dit mit mit Antibiotika behandelt wird, schlanker und die Cellulite verschwindet.
Das ist eigentlich ewig bekannt, aber die Sportindustrie und Kosmetik-Industrie pfuscht da gerne herum. Diagnose unterschiedlich, es ist auch als Elephantiasis bekannt. Stich in den Finger für Untersuchungen reicht oft aus, auch sonst MRT etc. Verkalkungen im Körper, dito Brüste, könnten die Wurmerkrankung übrigens sein. Man kann es kompliziert heilen, oder oft reicht oft ein normales Antibiotikum aus, das ist abhängig von medizinischen Studien sozusagen.
ARD NEWS 30. Mai 2020 am 29. November 2019, ARD Tagesschau online Version, hielt die Redaktion der Tagesschau den EU Klimaschutz für Nazi-identisch übrigens, so viel zu Hygiene und Corona die ADS Schlitzaugen-Erkrankung gleigestellt nun mit dem Analnoppen Middle East ISIS Corona. Stellen Sie sich, Fernsehprogrammfachmessen MIPTV, MIPDOC, MIPCOM und MIPJunior, ich war dort von 1996 bis 2005 Korrespondentin für u.a. kress report, dpa, Blickpunkt Film. Je nach Hotel wurde nur ein deutsches Fernsehprogramm im Hotelzimmertv gezeigt. Auf meine Frage, nicht an die Messeveranstalter, wieso nur eins, oder wieso nur den Sender, hieß es, die anderen Sender (ARD und ZDF Nachrichten) lügen ja noch mehr, Lesetipp: Update15 Stalkermania MIPTV 2020 fällt wegen Corona aus - Steuerbetrug von Fernsehfans die in deutschen Finanzaemtern arbeiten - Jom Kippur & Terrorismus auf der Snuff Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - eine Judenveranstaltung - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen - Menschen gerne foltern fuer die Kamera - MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt & Milliarden Schulden erst mal scheissegal - Geschaeftsunfähige & Fanatiker machen Fernsehen & Stefan Raab & ProSieben mit dem Alternativen ESC

Sicherheitshinweis, Seuchen-Terrorismus, Braune Scheißkackausländer, weltweite Gefahr wegen nicht-menschlichem Benehmen durch AusländerINNEN (also nicht-Originaleinheimische) in westlichen Ländern, Middle East, Noppen MERS AnalfetischistINNEN der arabischen-türkischen-syrischen-Nafri Fickländer, lieben auch sonst nur stinkendes Faulfleisch und auch hier samt China nur ekelseptische stinkende Pupse, sie wollten immer nur mit der Ruhr gleichziehen, für die sind Gase und Abgase - AusländeriNNEN gemeint - wichtig, denn nur damit macht man so richtig Kohle. AusländerINNEN und InderINNEN sind Scheißkack samt Mauritius Leute, arroganter Bonzenclub 30. Mai 2020, 09.31
Die ScheißkackausländerINNEN wollten immer nur einen Gasplaneten, die wollten immer nur ein gasförmiger stahlender Stinkiepups sein mit viel brauner Scheiße. Denn ohne geht es nicht, Sepsis inklusive, denn was stinkt, ist krank. Da darf man auch im Ramadan 24/7 dann saufen. Nicht ist für die schöner als ein brauner Arsch. Das sieht man auch hier, die Ostblockies sind genau. Überall braune Scheiße auf der Wiese, denn auch die ist Ende Mai 2020 so braun oft schon, wie im Hochsommer ohne Wasser. An vielen Stellen, auch z.B der gesamte Parkbereich Greifweg, Park Belsen Platz (hinter Rossmann aber vom Belsenplatz kommend). Nichts finden Leute seit der Asiainvasion schöner als narkotisierende septische Cholera-Pupse auch mit Schwarzschimmel.
So ist das auch mit den analfickenden Ländern, den Noppen MERS Fans. Überall alles selber verwüstet und versandet und wenn es regnet, dann gibt es ein Ölfeldbrand, so wie hier durch diese völlig verblödeten Scheißkackausländer. Einmal Scheißkack immer Scheißkack. Auch auf Deutschen Wiesen nur braunes Zeugs. Zu blöd für einen Wasserschlauch und Gartenbewässerung, immerhin für Golfplötze reicht es sogar bei den Scheißefickern, so wie mit den Drogen, lieben die nur mal Scheiße und stinken gerne wie ein ekliges Hinterhof arabisches Viertel in Paris oder in Singapur, das Fleisch muß ja quasi so abfallen.
Die sind keine Menschen, sondern sehen nur so aus wie. Nehmen Sie mal bitte wieder Ihr Scheißkackvolk, gilt auch für Ostblockies mal zurück. Die sind für die BRD zu defekt. Die Raucher und Stinker und Braunraser sind nur für die Wüste geeignet, die eigentlich, grün hätte sein können, aber sie wollen lieber nur alle versanden und darin untergehen.
Es handelt sich also um suizidale aber massenmordende Furzknoten. Mehr sind die nicht. Na, so wie man die sich hier immer so vorgestellt hat, klassische Stereotypen, die dann in Plattenfirmen investieren und Hollywood wie die AsiatINNEN, die dann deren Ingwer Kurkuma sogar in deutsche Tütensuppen reinbringen. Die wollen nur Kranke, das ist nicht verträglich für Deutsche. Die anderen sind die Scheißkack und Wüstenleute.
Hier pupsen die wieder wie mit Lidocain alles zu. Die wollen endlich im Gasrausch abheben, also holen Sie diese endlich nach NAFRI, Arabien, Syrien, Asien, Ostblockieland endlich wieder zurück. Die sind nur für den melangierten Ur-anus geeignet. Vielleicht wollen die da auf dem Planeten wohnen. Der Rest liebt nur Plastikbrand, als ob die sich selber Körperplatstiken anstatt Chirurgen einsetzen. Ohne Plastikbrand können die nicht und nein ich bin keine Verwandte der Thyssen Family, keine Begum und kein Aga Khan. Wir hatten vor vielen Jahren wegen den vielen Kashoggies und den Schoggies namens Schogetten Schokolade das Problem.
Ich erwähnte 2003 die Schogetten Schokolade im Chat von www.robbiewilliams.com dort waren anscheinend primär nur Volltrottel drin und InderINNEN und so was. Seitdem galt ich als Kashoggi oder Thyssen Familie oder Khan wegen Koller's Kahn und P&O North Sea Ferries (Fährgesellschaft zwischen England und NL - Belgien).
Der sieht ja der RW oft wie ein türkischer Inder oft aus seitdem er seine türkische was auch immer, Haltürkin Ayda geheiratet hatte. Nein wohnen nicht in Düsseldorf, sondern USA.
Ich glaube die Helene Fischer ist sein größter Fan.
30. Mai 2020, Aktienbetrüger und Österreich samt BRD, evt. Wiederholung von Wienerwald Verbrechen der Hähnchenbraterei von von vielen Jahren, die es hier linksrheinisch eh nicht je gab. 11.52 Uhr, ach ja ich wurde für eine Thyssen gehalten, wir waren mal zusammen entführt Unternehmen ist nicht Österreich je gewesen. Geruchswiederholung evt. mit geplanten Entführungen. Die Pommesbude von Kosta, ex-Hansaallee fast am Lohweg, danach vom "Kati" übernommen, Kosta gegenüber fast der Demenzbude Nahe Nikolaus-Knopp-Platz Düsseldorf, machte vor einigen Jahren plötzlich solche Ösi-Hähnchen, anstatt seine, oft mit dem Fetisch Mundgeruch wie das plötzlich einige mochten.
Es kann sein, daß Kurzi (Sebastian Kurz, nun Ösi Bundeskanzler) und ich mal im Wald entführt waren. Es ging aber um "Waldi" vom Windsurfen als ich Teenie war, andere machten den Waldi vom Fußball draus und es ging um den KardiologINNEN Wald, nun um die Ecke quasi vom Pommes Kosta. Es ging auch um Aktienverbrechen und evt. NSU.
Ich meine die Ostblockies haben unterminiert, die Ösi strickten daraus die Strache (Tippfehlerkorrektur, 29. Mai 2020, 17.39 Uhr, r ergänzt) Sache usw usf und es kann sein, daß der Kurzi doch verwandt ist mit Prinz Charles. Die Weiber um Kurzi galten als die BetrügerINNEN (Freundin und Beraterin). Ich kannte das Kunstbild da bei ihm Büro von irgendwoher. Adolf Hitler's Geburtshaus sollte immer markiert bleiben, damit wirklich der letzte dumme BRD Deutsche und Ausländer kapiert, daß Adolf Hitler ein Ösi war. Beschützt die echten Vögel, rettet den Wald, Flora und Fauna und die Pferde und Ponies, und der Gotthard braucht evt. Inspektion, Abgase, Gift, Seismologie etc. pp und Luft an sich samt Höhe Tiefe. Ziel evt. doch die Wälder. Der Donald Trump mag ja keine und viele AusländerINNEN irgendwie auch nicht, vorsicht vor Nervengift darin, ist künstlich reingemixt, falls ja. Nicht die Bäume fällen. Kann man normal gießen mit Wasser. Kommt später in die Putin Kurz van der Bellen Story. Es kann sein, daß wir also verwandt sind, der Sebastian Kurz und ich, wir waren öfter entführt.
vorsichtig vor den vielen suchtkranken Leuten, besonders den stinkenden RaucherINNEN die ohne Fluppe nicht je leben konnten und die Nazi-Mär von AusländerINNEN, die meinen sie dürften überall auf der Welt wohnen und arbeiten. Die sind Hochverräter gegen den eigenen Staat, den bewohnten und gegen die United Nations, die nicht dafür da sind, den einzelnen Staat zu zerstören, aber das kapierten Kurden, Juden, Türken und AsiatINNEN nicht je, samt dem gesamten Ostblock, der meint, es hätte nicht je Polen Tschechei etc. gegeben, es sei immer Ostblock gewesen und nun übergen, wie viele ausländische Sportler es gibt, z.B. Fußball, die meinen für die Bundesliga spielen zu dürfen, egal welcher Sport und die nehmen wir mal raus aus der BRD und auch Ohne Mundschutz nicht wirklich erkennbar, gucke ich auf Foto von Til Schweiger in der RP, ich dachte, ich gucke auf die Visage von Brad Pitt, ja was läuft denn da, wissen will! https://rp-online.de/panorama/leute/til-schweiger-entschuldigt-sich-fuer-instagram-post-zu-corona_aid-51368337
Mit Mundschutz ist keiner wirklich erkennbar, RichterINNEN nicht je, der Rest auch nicht, es ist dadurch niemand erkennbar, ein Problem in der Straßenverkehrssicherheit, dito Bürgersteige, dito in Läden, kommen Bankräuber rein ... und ich weise schon jetzt auf hitzefrei hin, fehlende saubere Luft was Sommerschule betrifft, das ist doch nicht die Kölner Tanz-Ballett-Schule, die Sommer-Akademie
28. Mai 2020, 20.47 Uhr AsiatINNEN und andere mit absichtlicher Nekrose samt anderen involviert auch angeblich Comedian Axel Stein und viele SchauspielerINNEN von Ärztefernsehsendungen, der Rest verseucht gerne Gebäude, etliche wollten nur gerne haben eine Zeltstadt oder wie meine NachbarINNEN, gemeinsamer enger Schlafsaal oder Turnhalle zum naja-grabschen. Ich sagte schon ewig darüber aus. Alles Snuffer Gang Bangs KlinikfetischistINNEN mit Organklaumafia. und künstlichen Organen, Füße etc. Die sind Contergan-Fans und bekamen bereits früher die Leute nicht aus dem Bauch rechtzeitig los und die stehen auf Sci Fi und Robotics. Foto kommt nachher noch nach.
Einige reißen angeblichen Herzen raus, wie im Indy Jones Film "Temple of Doom". Angeblich sei die Ehefrau des Sänger Robbie Williams (ex- Take That) der aber oft aussieht wie ein türkischer Inder, übelst involviert.
Alle Fußballspieler und Bernie Ecclestone's Leute also aufgepaßt, es herrscht Lebensgefahr und oft dieselben Attentate und Gefahren wie schon einmal, aber nicht mich wieder angrabschen. Wir haben bereits einen Krüppel-Schumi.
Es geht quasi um den ARD Tatort Maleficius mit dem Roboter-Anzug und dem Schauspieler Bezzel. Der Robotics Anzug, quasi wie ein C3PO ist aus den 60er Jahren, guckstu hier.

Aus Wikimedia Robotic Anzug für Contergan-Opfer
Eiliger Hinweis, SGB2, Arbeitslose, ALGII und Krankenkassen, 28. Mai 2020, 14.11 Uhr Es passiert öfter, daß ÄrztINNEN Jobcenter-"KundINNEN" ablehnen und diese nicht ablehnen, weil diese ja sowieso nicht arbeiten müssen. https://www.arbeitsagentur.de/datei/fw-kvpv_ba013456.pdf
(...)
(18) Solidargemeinschaften zur Gesundheitsvorsorge sind gesetzli-chen Krankenkassen nicht gleichgestellt, da sie keine ausreichende Absicherung im Krankheitsfall gewährleisten. Sie können damit keine wählbare Krankenkasse während des Bezugs von Alg II sein Auszug-Ende
Alle Krankenkassen des SGB V § 1 sind Solidargemeinschaften, Ersatzkassen, AOK, BKK und IKK. http://www.gesetze-im-internet.de/b_o/BJNR018570961.html
§ 1 (1) Der Arzt dient der Gesundheit des einzelnen Menschen und des gesamten Volkes. Auszug-Ende
Bei angeblich Behinderten, die nicht je wirklich heilbehandelt worden sind, ist es genauso. Die ÄrztINNEN haben oft keinerlei Arbeitsbock und sind eh nicht echt und etliche OHNE Approbation. Ich bin aktuell trotz Versicherungspflicht in gar keiner, es kann sich gerade keiner so einigen, was die denn nun so sind als Versicherung, das Jobcenter ist auch keine echte Behörde, die nicht anmelde-ummeldefähig ist, laut SGB IV § 1 und SGB V 203a. Die ÄrztINNEN hatten bereits seit 2004 so Null Bock mehr zu existieren.
28. Mai 2020, 08.21 Uhr Vorsichtig, den Junkies und den RaucherINNEN ist grundsätzlich alles egal, die sind allesamt suizidale, Hygiene im Sinne von nicht-Durchstinken in andere Wohnungen auch. Die sind gerne gemeinschaftliche Seuchenkranke wie Todessekten, es ging zwar mal um Zika-Mücken, Sepsismücken, die andere in die BRD eingeschleppt hatten, aber das ist allen egal, auch ÄrztINNEN, wie unter Darmproktologie-Scheißegal-Drogen stehend.
Die TäterINNEN schaffen eigene physikalische Räume mit kaputten Kabel oder Stromläufen und EMF um z.B. nur einen Raum zu verstinken wie mit Nikotin und Diphtherie, die andere bleiben frei, dann merkt man sogar, wie anscheinend andere anderen sozusagen hinterherlaufen, z.B. 3. und 4. Etage oder 6. Etage und alles durchstinken, weil die Gebäude eh schon gefallen sind.
Grundsätzlich sind die TäterINNEN auch Ekel-Drogenleute, die absichtlich alle unter Drogen setzen und viele fahren trotzdem noch Auto, es sind absichtliche MassenmörderINNEN. Etliche sind aus Stasi-Kreise und waren schon immer ekelperverse AusländerINNEN, egal ob Ostblock, China, Indien, oder nun mal egal-was-für-ein-Raucher oder Hundehalter.
RaucherINNEN fielen in der zwar auch illegalen Psychiatrie übelst auf, die vergiften gerne bewußt alle, wollen auch alle anderen zum Junkie machen, und würden und das machen die auch, dafür morden, wenn man Fluppen verbieten täte. Ohne Brand im Rachen (bei anderen ging es mal um Durst und trinken) können die nicht und sind deswegen immer schon als Kriegsgeilies auf kompletter oder Teilzerstörung von Häusern und Städten gerichtet, falls man deren beliebten Drogen oder Zigaretten verbieten täte.
Das wissen PsychiaterINNEN, aber die sind oft gerne auch Süchtige, samt Personal, die verwechseln aber sogar Tuberkulose mit einer seelischen Erkrankung, die machen nur die Seele wie ein verkappter verblödter Klerus aus dem Mittelalter vor der Entdeckung eines Stethoskops.
AusländerINNEN ist alles egal, für die ist es in der BRD angenehmer, denn vom Benehmen her, wären die in deren wahrer Heimat ja im Knast. Sie nehmen Erdbeben Giftgase und auch sonstiges billigend in Kauf, weil die ja ebenso nur Illegale sind.
So sind etliche Supermärkte samt deren Zentralen, es ist denen alles scheißegal.

Eilmeldung wegen Gefahr in Verzug kapiert das Bundesverfassungsgericht nicht je, 27. Mai 2020, 20.27 Uhr Der neue Chef ist illegal, irgendso ein CDU-Kasper, religiös bewahnt also, laut den Urteilen des BverfG schon mal rechtswidrig im Amt, nur PolitikerINNEN wählen die BverfG-Richter (der BRD), RichterINNEN müssen jedoch parteilos und unparteiisch sind, dito Beamte. Dann meinen die sogar anderen Gesetzen unterstehen zu dürfen als andere RichterINNEN. Ständig bricht das BverfGG alle Gesetze, Grundrechte und sogar eigene höchstrichterliche Urteile, oft EU-Recht, sogar wenn das schon BRD-eingedeutscht ist in den deutschen Gesetzen, ja und die Vereinten Nationen, total nicht je aufgepaßt, denn die machen das höchste Gesetze, darunter stehen und fallen alle anderen EU-Rechte und BRD-Rechte, also die sind nachrangig. Grundrechte bestehen aber immer samt den erweiterten. Kapiert haben die das glaube ich nur in 3 Urteilen je. Das Nazi-Deutschland hat nichts je mit der BRD zu tun, das gehört dazu. Nicht vergessen, der Adolf Hitler war ein Österreicher. Reparationen gibt es also nicht je von der BRD zu zahlen, aueßerdem waren die Juden Italiener, das fanden die Vereinten Nationen heraus und die weltweiten Juden hatten eh schon oft genug veröffentlich, daß es die Juden selber waren, die mal wieder die Klassenkeile zuerst begann.
Ach ja, das BverfG hat drittländische Mitarbeiter, die sind also keine Artikel 33 GG (Grudnrecht) Präambel-Deutsche und die Presse zitiert fast immer die falschen Passagen. Die Urteile sind wie unfertige AbiturientINNEN ein Leipziger Allerlei, jeder kann sich aus den langen Urteilen sein /ihr Passendes aussuchen. Logisch nicht stringent, brechen die Entscheidungen sich selbst in den §§§ mehrfachst.
Die sind nun mal nicht echt.
Fehlende Schulfähige, 27. Mai 2020, 11.46 und 11.54 Uhr Aufgrund der absolut nicht je verfassungskonform gewählten PolitikerINNEN und Wahlberechtigten, fehlendes Fachwissen, AusländerINNEN, lügende Presse, dagegen ist das Russendilemma und Trump auf Twitter ja nix gegen, Seuchen hatten wir immer auf der Schule inklusive Dornwarzen wegen Schulschwimmen in öffentlichen Hallenbädern und Allwetterbädern, kein eigenes Schwimmzentrum, ist das so lächerlich mit School's out so herrlich Alice Cooper Gothic Horror.
Da werden Erwachsenenfantasien wahr, sich was ausdenken und die Schule macht so einfach zu. Toll!
Aber was haben die Schulbehörden gemacht? Irgendwas saniert, schon wieder eine Schule gesponnen "Wir haben kein Geld", "die Stadt ist pleite", obwohl die Schulgesetze Länderrechte sind? Schon wieder nur Junkies ab Oberstufe oder von PsychiaterINNEN oder anderen rezeptierte illegale Psychopharmaka so herrlich im 2. Weltkrieg, mal mürbe machen, anstatt Rosinenbrötchen, mal endlich auch mal mehr als 2x im Jahr die Fenster geputzt, mal Stühle auf Infektionskrankheiten auch durch Erwachsenenunterricht (VHS, Abendschule) etc. stichprobenartig untersucht, mal eine Luftuntersuchung des Gebäudes, Klassenzimmers mal gemacht, da keine Schule gerade, auch in den Klassenräume an ekel voll befahrenen Hauptstraßen, mal festgestellt, daß Lehrer beamtet sein müßten bzw. TVÖD und daß freiberufliche Honorar-Stundenkräfte endlich TZ befristet bzw. dauerhaft anzustellen wären? Nö, ne, nicht wahr, nix davon gemacht, typisch Schule, meinen Erwachsene zu sein, waren sie dann doch nicht je. Sehen aber so aus wie.
Ach ja, so um 11.54 Uhr, welche Fehler fingen denn zu Schulbeginn an? Also, alles noch einmal, Sommerferien bleiben Sommerferien, und dann den Schulblödsinn noch mal, Kinder rauslassen, Schullesestoff, mailen, faxen abholen lassen, lesen, selber was üben, vielleicht hat dann zum Jahr Sommer 20/21 dann die Schule mal den Job kapiert und saniert und mal ordentlich gemacht, samt Lehrerverträge und keine gefährlichen septischen Turnhallen und Schwimmbäder, so viel zu Kinder Schule und dem Virologen Drosten.
wegen Grünenthal, Contergan und den vielen kranken wie radioaktiv verstrahlten Kindern mit mißgebildeten Gliedmaßen, ja quasi wie mit einer Schlinge in der Gebärmutter bereits abgetrennt, 27. Mai 2020, 10.53 Uhr Da es viele KlinikfetischistINNEN und Pflegeheimperverse samt Ekelpersonal gibt und zwar so viele, daß man nur noch von einer schwerst sadistischen Ekelbevölkerungen sprechen kann sozusagen, beantrage ich Überprüfung, oder auch Erinnerung durch Freunde, Bekannte, Verwandte und Erzählungen, ob die Schwangere mal das vermutet hatte. Ich fordere also zur Erinnerung auf.
Viele GynäkologINNEN und ÄrztINNEN samt Personal behaupten oft gerne, "das seien Schwangerschaftshorrorängste, daran leiden sehr viele Frauen" wenn Frauen darüber berichten, so was mal nachts anscheinend erlebt zu haben.
Das bedeutet aber, das das Gesundheitspersonal davon weiß und daß es etliche so machen, sogar teilweise für die Nagellack-Industrie. Es geht also evt. von illegaler radioaktiver Forschung samt Zigaretten auch auszugehen, Passivraucherei, Flüge über Nordatlantik-Route und Ekelforschung wie bei Doktor Frankenstein aus 'nem KZ-Lager sozusagen, plus Grünenthal, die auch was hätten wissen müssen. Ich wurde selber zu oft deswegen überfallen und angeblich nehmen viele ohne wahren Grund wieder Contergan, evt. auch aus fremden Ländern eingeführt.
Es gibt viele derartige Horrordinger noch immer dazu, heutzutage gehören Klinik am Südring (SAT1) zu so etwas, und eigentlich auch Joko & Klaas von Pro7 dazu. Die hatten anscheinend wieder eine Foltershow an sich. Denn alles was die mal im Rahmen von Terrorismus gegen mich und andere gemacht haben, müssen die an sich selbst machen, aber an sich selbst mit Showpersonal, ist ja einfach, gelle.
keine echten studierten ÄrztINNEN sind erlaubt, teilweise anscheinend darf jeder Arzt sein, ohne Humanmedizinisches Studium, es herrscht absolute Lebensgefahr in der BRD 27. Mai 2020, 08.41 Uhr § 2 (3) Ärzte, die Staatsangehörige eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates (...) dürfen den ärztlichen Beruf im Geltungsbereich dieses Gesetzes ohne Approbation als Arzt oder ohne Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs ausüben, sofern sie vorübergehend und gelegentlich als Erbringer von Dienstleistungen im Sinne des Artikels 50 des EG-Vertrages im Geltungsbereich dieses Gesetzes tätig werden. Sie unterliegen jedoch der Meldepflicht nach diesem Gesetz. Auszug-Ende aus Bundesärzteordnung http://www.gesetze-im-internet.de/b_o/BJNR018570961.html
Oft erzählt, nicht nur heute 25. Mai 2020, 16.44 Uhr ÄrztINNEN schickten viele PatientINNEN fort, der Notfallamubulanz der Schön Klinik oder andere, DrittländerINNEN eh kein echtes Arztpersonal, und die PraxismiesepeterINNEN schicken gerne ganz viele fort, ohne daß der Arzt je was sagte, oder den PatientINNEN sah oder sprach, tatsache ist ÄrztINNEN sind gesetzlich für das Volk da guckstu hier: Das ist die Ärzteordnung: http://www.gesetze-im-internet.de/b_o/BJNR018570961.html
§ 1 (1) Der Arzt dient der Gesundheit des einzelnen Menschen und des gesamten Volkes.
Absatz 2 ist falsch, denn ein Arzt ist kein freier Beruf, immerhin korrekt kein Gewerbe. Mit dem Diener des gesamten Volkes ist er TVÖD, Öffentlicher Dienst bzw. zu beamten. Frei geht nicht, weil er sonst kein Diener des gesamten Volkes wäre. Volk ist hier in der BRD wir Präambel Grundgesetz Deutsche, nicht eingedeutscht, sondern echt Deutsche. Wird mit der wiederholte "millionste" Erinnerung integriert, bzw. § 1 steht schon drin in: Arzt oder Krankenhaus will weder untersuchen noch behandeln - was tun ?
25. Mai 2020, 04.18 Uhr Egal ob Derya, NachbarINNEN oder wer auch immer, Terrorist und Arschloch zu sein oder ein stinkendes Ekelschwein sind seit Jahren "in" wie früher IT-Girls, die dann öfter mit IT (Internet Technologie) und ET (Extraterrestrial) verwechselt worden sind.
Viele hauen sich gerne die Rübe mit anderen ein, andere stecken sich eine Rübe für den Sex gerne rein (kann man manchmal auf gratis Pornowebseiten anschauen) und sind allgemein eher nur klassische türkische sich schlagende HauptschülerINNEN vom Niveau her.
Oft geht es um gezieltes Mobbing gegen andere und Gruppen-Randale, Wohnraumhijacking, und oft ein Benehmen wie gelangweilte superreiche Bonzen oder solche, die eigentlich immer nur faul im Knast oder in einer Psychiatrie wohnen wollte, um bloß nicht je zu arbeiten, weil derjenige oder diejenige sowieso nicht je was kapiert.
Bei einigen ist es gezieltes Mobbing gegen NachbarINNEN oder KollegINNEN in Deutschland oder die TäterINNEN wegen gezielt konditioniert, just-for-fun in den Krieg zu ziehen, um dann in Deutschland dann die Fähigkeit zu haben, immer noch die NachbarINNEN oder KollegINNEN der AuftraggeberINNEN zu mobben, zu quälen etc, oft auch nur just-for-fun ohne echten wahren Grund, sondern primär mit ekliger Heimtücke. Die AuftraggeberINNEN sind dann öfter durchaus Hormongestörte, also PMS-Frauen, Männer auch, sei es durch Passiv-Drogen, Rauchen und sonstige Dinge, was man leicht hätte mit Haaranalyse ( 2- 3 Haare reichen) gecheckt hätte können (Östrogene, Testosteron etc). Der Rest ist auf Parties etc. selber nicht je wach geblieben, sondern ist im Trance Zustand gelieben. Vorsichtig also vor allen, die viel gesoffen haben und dann Sprüche sagen, "da war ich wieder im Koma". Evt. war diejenige Person nämlich selber Opfer von Narkosemittel, Arztperversitäten oder nun mal freiwillig durch falschen Alkohol ins Koma geraten, oder war im Mix Halbschlaf ohne Reaktionsfähigkeit, aber das ist dann auch oft ein Nervengift-Attentat.
Linksrheinisch hier Naturschutzgebiet stinkt primär wie der HHU Bereich der Psychiatrie, (Uniklinik Düsseldorf) aber Bergische Landstraße, doch das Areal des LVR, Landschaftsverband Rheinland war juristisch nichts je Medizinisches oder Pflegerisches, sondern laut Artikel 18 Absatz 2 der Landesverfassung NRW nur Naturschutz, Dennkmalpflege, also nicht Mensch, daraus wurde nicht-Menschliches Benehmen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, ein Baum ist kein Mensch.
Der Rest verwechselt Gras mit Drogen und läßt gerne Vorgärtenwiesen trocken verwüsten. Hier sieht es oft so aus linkshreinisch Lörick und es stinkt wie in der illegalen Psychiatrie. Ich sagte kürzlich um Vatertag schriftlich aus. Man könnte sagen, man hat so überall wegen Psychopharmaka (alle Betäubungsmittel, andere davon sind Hypnosemittel, alle seit 1988 verboten von United Nations, BRD Bundesgerichtshof, Bundesverfassunsgericht, EU, da keine Heilmittel und nicht je werden die von Fachärzten für Anästhesie verabreicht), also die Bevölkerung ist primär ein Schlafwandler. Aktuell gibt es elektromagnetische Attentate linksrheinisch Düsseldorf und perverse Schußwaffen-Attentate. Grundsätzlich sind alle Waffen verboten und wegen der "psychischen Erkrankung" und debilem fremdartigem Benehmen fast aller Behörden, sind ja egal welche Waffen, komplett total verboten. Der Hang zur Realität ist bei fast allen verloren, stattdessen bauen die einen Hang, untertunneln die Stadt, und wollte immer nur in Niederungen sein, aber dann so begraben sein wie die Terracotta-Armee.
Attentat aber kein wahrer Pfingstmontagssturm Schäden von 2014, 24. Mai 2020, 15.15 Uhr und 17.09 Uhr und 17.53 Uhr - Backdraft und ständiger ewiger Brandgestank Falls bei Ihnen auch nichts saniert wurde, ich dachte mal, der Sturm hätte verschiedene Fensterpaneele wegen der Sturmkraft orange geschrubbt. Weil es letztens so stank und hier es Backdraft mit Gift gab, oberste ca. 30 cm machte ich Fenster komplett eins auf, Brandgerüche von letztens noch immer da, wie Trockenabgasruß und Kabelbrandruß, ich wischte und das Orange entpuppte sich als Terracotta-Farben oder wie die Schminke Ägyptische Erde. Die Hausverwaltung hat sich nicht je gekümmert, auch um rausgedrehte Schrauben nicht.
Bitte überprüfen Sie das bei sich auch. Lesetipps dazu: Update8 Blitze am selben Ort Orkan Sabine 2 kann ordentlich blasen weniger als Pfingstmontagssturm & Corona - Kriegerischer Akt ? Schäden von Drittländerern und Junkies absichtlich verursacht - Noch immer viele Haus-Schäden durch den Pfingstmontagssturm 2014 - ist vielen egal - Ekel-Raucher und Junkies - Gruftgestank Kot & Greisengeruch & falsche Schallschleppen? in Düsseldorf

Foto noch immer eigentlich so aber vom 03. Oktober 2015, vor den Schrauben ist es orange noch immer, hier kaum sichtbar, aber es ist Terracotta-Farben. 17.09 Uhr Ich veröffentlichte am 04. Oktober 2015 Folgendes: Und während es in einem Treppenhaus beim und nach einem Brand nach Chemiepampengeruch stank, roch es in dem 2. Trappenhaus nach verbranntem Gummi. Die Wände sind gasdurchlässig könnte man sagen. Man riecht fast alles. Manchmal auch Pipi. Auszug-Ende Es wurde weder was von der Feuerwehr gecheckt, noch von der Versicherung, weder von Hausverwaltung noch sonstwer. Der Hausmeister ist ewig nicht vorhanden. Wir hatten mal einen, der eine Wohnung auf dem 2-Haus-Grundstück mit 72 Wohnungen hatte. Also vorsichtig überall vor Hausbesetzern, egal ob EigentümerINNEN, MieterINNEN oder Verwaltungen. Die Polizei ist grundsätzlich nicht je vorhanden. Mehr im Datum 04. Oktober 2015 Survival in Düsseldorf, Update31
17.53 Uhr Ich vergaß, seit 2018 wollten Ordnungsamt und die Polizei samt aller BewohnerINNEN bis ich, wollten Ordnungsamt und die Polizei, daß hier nur noch die stinkendsten ekligsten Drogenfreaks wohnen, die nur an Gülle-Nekrose haben, so richtig mit eklig Brackwasser aus dem Wasserhahn, mit dem widerlichsten Mundgeruch und Magenkarzinomengeruch, die die Welt je gerochen hat und das auf dem Grundwasserschutzgebiet. Dazu noch Zyankali und Dioxon, schlimmer als im Treblinka KZ, weil die AsiatINNEN sowieso alles abreißen lassen wollten.
Das Ordnungsamt mag nur Drogendealereien, Ekelgestank und Brackiges, so eine richtig vermodernde Gegend, wie im House of Usher, von Edgar Allan Poe. Die meisten im Haus mögen nur eklig, infizierte Vaginas, oder Hundekelgestank. Nur dann fühlen sich die Männer cool und endlich so geil stinkend männlich und die Ommagestänke endlich geliebt. Kannibalengegend mit Scheiterhaufen Manien. Die wollen sich alle löschen - mit Feuer und Pisse-Urinverkalktgestank. Etliche spielen Polizei und Ordnungsamt.
Ja seit der beinahe Totalexplosion wegen der Huawei Wohnung, 5. Etage, linkes Treppenhaus - linke Wohnung und der Info der Feuerwehr, daß beinahe das gesamte Haus in die Luft buw. 8. Etage weggesprengt worden sei, wollen alle endlich weggesprengt werden. Vorher noch einmal eine Giftvagina lecken oder den Hund besteigen, dann geht ab die Luzie. Woooom
Ein anderer will seit Jahren endlich von ChinesINNEN zerquetscht werden. Seit dem Dankesbrief an mich, daß das Haus doch nicht in die Luft weggesprengt worden ist. Ich hatte die Feuerwehr gerufen.
Seir 2015 noch dazu, will das Haus samt Bewohner immer Brand haben, weil Gentialien müssen ja brennen und es gibt jeden Rauchvergiftung, die sind starksüchtige RaucherINNEN, Kühlgel nutzen die auch, daß man sogar in Nachbarwohnungen erfriert. Die lieben nur Moder und Schmodder
Die Stadt will ja ewig brennen für eine Sache, hier die Leute immer Flächenbrände, das nichts mehr je bewohnbar ist, wie im Film Dreamscape.
Lebensgefahr durch Schallwellen bei evt. sprechenden Vögeln mit Kriegsgeschwafel von Personen, die z.B. mich für die Assistentin der ARD Fernsehkommissarin halten, z.B. ich sei eine Assistentin der Frau Furtwängler. 23. Mai 2020, 07.50 Uhr Seit mehr als 20 Jahren werde ich für die EU-"Kommissarin" (ein echter Beruf), ex-Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen gehalten. Das lag mal an einem billigen Haarreifen von Schlecker, ich glaube der kostete 1 DM. Die Stimmen kann man ebenso mit einem normalen Drucker erreichen, es läuft über Schallwellen. Gehen Sie aber grundsätzlich davon aus, daß jedes Land es kann und viele Bastler Tüftler auch und die Presse mit deren Redaktionen.
Sie lieben gerne alle Drogen und Drogenschizophrenie und sind im kriegerischen Drogenwahn. Ein ex-Chef, aus Mauritius, aber indisches Volk, bestalkt ebenso ewig, der kapiert nichts und galt schon von 1995 bis Mai 1997 als unerwünscht. Die Leute, die so was machen, sind oft Gefangene aber, die Schallwellensprache, manchmal Nachbarn, die meisten AusländerINNEN sind sowieso, die in der BRD, der BRD feindlichst gesinnt. Sie alle stehen primär auf indischen Slumgestank mit Sepsis und lieben Kriege, auch weil die gerne am Krüppelspiel der internationalen Soldaten von ex Prince Harry teilnehmen wollen. Invictus Games. Die meisten AusländeriNNEN sind extremst übergriffig, quasi wie dauerbesoffene Grabschies, die das Leben total nicht je kapiert haben.
Seit Jahrzehnten gelten viele internationale ÄrztINNEN in der BRD als Gefährder. Viele AusländerINNEN mögen nur Sepsis und Amputationen, weil es so toll stinkt. Die waren immer schon Güllefans und ABC-Fans, zuerst griffen diese übrigens Kindergärten an und setzten diese unter Nervengift. Viele stehen drauf, auch Erzieher. GESTAPO-KZ-Club. Die Fanszene davon ist riesig. Die meisten waren immer gerne perverse Massenmörder, zu der Szene gehören infizierte Ohrenschmalz-FetischistINNEN, die die Wohnhäuser damit verstinken. Der Rest kann Schwarzschimmel, Karies, Actinomyceten nicht von Schwarzkohle unterscheiden.
Es gibt auch echte Geister, das war mal ein Studienfach: Parapsychologie - Angewandte Wissenschaft, u.a. in Freiburg bei Professor Bender. Der wiederum wurde von voll bescheuerten TäterINNEN mit dem Professor Bender, Uniklinik Düsseldorf, Gynäkologie, Sonographie gehalten. Da sehen die Bilder in schwarz-weiß ja auch oft aus wie Gespenster. Es handelt sich also insgesamt um ziemlich lebensunfähige Vollfreaks, die komplett immer im Suizidwahn andere Leute und sogar Länder in Kriege mit hineinziehen, nur weil eine dumme Nuß sozusagen mit dem Leben nicht klar kommen. Viele Soldatenchefs sind quasi so wie suizidale Ekelsekten.
Die von der Leyen eigentlich auch, als Ärztin (war sie mal) eine Soldatinchefin zu sein, geht total nicht, die hat kein Heilinteresse. Ihre Kinder hielten die vor vielen Jahren ja bereits nicht mehr echt. Sie sei eine ausgetauschte Person. Sie erkannte oder umgekehrt ihren Vater nicht, konnte ja nicht, die waren es ja beide so nicht mehr passend und konnte keinen Alzheimer heilen. Das kann man aber, sie ist also eine Co-Mörderin.
Lebensgefahr Mundschutz, Gefahrenvertuschung, 22. Mai 2020, 17.26 Uhr Ich hatte bereits mehrfach auf die Gefahren durch Mundschutz (Sauerstofverarmung, Fäulnisbildung samt Karies im Mund, Nasen, HNO Bereich, Lunge und Organsystem) hingewiesen und Vortäuschung einer normalen Ladenluft. Vorhin war mein Atem im Trinkgut so heiß, daß ich dachte, ich bin wie ein Auto-Vulkan, ich lüftete mehrfach. Beim Rausgehen und Wegrollen des ollen Einkaufswagens, kam mir dann der Geruch voll entgegen, ohne Maske es war wie Abgaspuff-Automotorschaden samt Kabelbrand, was rasant also aus dem Laden strömte. Einer der Roller heute Morgen war übrigens güllig-nekrosig und man fing selber danach an zu stinken.
17.46 Uhr - anscheinend schießen TerroristINNEN, auf Vögel, im Vogelschutzgebiet. Viele AusländerINNEN kamen nur nach Düsseldorf, um Verbrechen zu starten, um endlich nur im Knast zu wohnen, eine andere Knast-Karriere hatten die in Deutschland nicht fort. Es herrscht wie immer Lebensgefahr linksrheinisch von Düsseldorf.
Katastrophe vorgegestern bei den ARD Nachrichten oder war es ZDF. Der Amazonas Wald speichere CO2. Also CO2 informiere ich hiermit ist Kohlendioxid, das sind die Blubberbläschen in Limo und Coca Cola, eigentlich geht es um Sauerstoff, eine Buche z.B. bietet Frischluft soszusagen für 50 Personen, aber nicht als Lattenzaun oder als Möbelstück, sondern im Garten und im Wald.


Verstoß gegen das Bundesnaturschutzgesetz, 21. Mai 2020, 08.19 Uhr Lebensgefahr für Flora und Fauna und Vögel durch ständige Grillgestänke, Verrauchungen und Gestänke direkt an Häusermauern, Wohnungswände, Balkonrahmen, Fensterrahmen, auch Innenrahmen mit Ekelmundgeruch, Zigaretten, Räucher-Menschenfleischgestank, Drogen, Pyschopharmaka, Altersheimsepsisgestänke, als ob vor der Mauer, dahinter einige wenige cm und die Rahmen rausqualmen, und viele RaucherINNEN und Griller unter Bäumen und Naturschutz, Umweltschutz und all den Zeichen mit den "Dreiecken" und den Adlern auf dem Schild. Wer da raucht und Vögel etc. gefährdet durch Gestank, Sepsis, Menschenfleischgestank auf dem Grill, mal wieder alle verqualmt in der Natur mit Drogen oder Psychopharmaka etc. ist hiermit strafangezeigt laut Bundesnaturschutzgesetz und kann sogar in den Knast geschmissen werden, außerdem sind die Rauchgasverpester aus der "Dose" ebenso hiermit angezeigt, das gilt auch für Feuerwerker übrigens und sonstige Knallerei oder Ekelraucher, die ein Gemisch zur Luftzerstörung rauchen.
https://www.duesseldorf.de/stadtgruen/landschafts-und-naturschutz/natur-und-artenschutz/hecken.html Link hat aktuell gewechselt ist ähnlicher Text hier: https://www.duesseldorf.de/suche/suche/news-detail/?L=0&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bnews%5D=18819&cHash=47884f1640344342d39a75173f7f3aa3

Dies betrifft auch sämtliche Räucherbuden in Wohnungen auch Häusern, denn keines hat eine Räucherei-Erlaubnis, dies betrifft auch Zimmergriller.
https://www.gesetze-im-internet.de/bnatschg_2009/__39.html
Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz - BNatSchG)
§ 39 Allgemeiner Schutz wild lebender Tiere und Pflanzen; Ermächtigung zum Erlass von Rechtsverordnungen

(1) Es ist verboten,
1.
wild lebende Tiere mutwillig zu beunruhigen oder ohne vernünftigen Grund zu fangen, zu verletzen oder zu töten,
2.
wild lebende Pflanzen ohne vernünftigen Grund von ihrem Standort zu entnehmen oder zu nutzen oder ihre Bestände niederzuschlagen oder auf sonstige Weise zu verwüsten,
3.
Lebensstätten wild lebender Tiere und Pflanzen ohne vernünftigen Grund zu beeinträchtigen oder zu zerstören.

Auszug-Ende 08.37 UhrDieses betrifft besonders Vogelnester in Häusern, an Hausmauern und Schwalbennester, hier die NachbarINNEN stinken wie im indischen Scheiterhaufenclub alles zu, Menschenverbrennung und ich kotete heute Morgen ein Schiß aus, als ob ich Leber gegessen hätte. Es ging schon mal vor Jahren, um die Verwechselung von Leber, Labour (Geburt), Labour (Arbeit) und die Labour Partei in England. Vorsichtig vor allen Personen linksrheinisch Düsseldorf, vielen sind Brände und Zerstörung der Natur, Drogen und unter Bäumen Humanfleisch grillen und rauchen, sogar an verbotenen Plätzen total egal, die sind primär schwerste Suchtkranke.
Krankenkassen-Dilemma, 21. Mai 2020, 00.17 Uhr Denken Sie bitte daran, daß eigentlich alle sogenannten GKV Fake sind, und primär nur Call Center sind, die Ihre Krankengeschichte verkaufen. Die Krankenhäuser nutzen beim Blutabnehmen durch die Venen, also die Ampullen sozusagen, gerne Ihr Blut weiter, verkauft es oft an Pharma-Unternehmen für deren Experimente, OHNE daß Sie dabei Geld, Honorar oder überhaupt darüber informiert werden. AusländerINNEN sind eigentlich nicht versicherungsfähig im BRD-System, weil die eh verboten sind, siehe SGB IV § 2 Absatz 2 . Lebensgefahr durch sogenanntes Friedly Fire, das grundsätzlich staatsfeindlich ist und in Wahrheit ein kriegerischer Akt und Zerstörungswut an Flora, Fauna und Wohnungen, Häusern und am fremden Eigentum ist und quasi einem Köter-Benehmen entspricht, der sein Revier markiert, Rauchvergifter in Wohnhäusern wie im letzten Jahr zum Kirmes-Feuerwerk aber am oberen Rheindeich, an der Schön Klinik (da kann man auch gucken) um überall Schwarschimmel und Tote zu bekommen, KEIN friendly Fire 20. Mai 2020, 23.59 Uhr und 00.10 Uhr Aufgrund der vielen Brandanschlägen wie mit Feuerwerkskörpern oder eher sauerstoff vernichtendem Feuerwerken oder Feuerwerksgeräuschen oder Lagerfeuer (da wo die Lagerhallen waren, war nicht damit gemeint, aber so blöd sind viele) und Grillrunden in Gebieten, wo es verboten ist oder bei schlechter Luft, was RaucherINNEN nicht je kapieren (wollen), Starkraucher, RaucherINNEN, Junkies und Grillrundengestänke aus Wohnungen, wie aktuell riechbar hier im Haus aus zwischen Fensterrahmen heraus und einigen cm davor und in den Räumen und andere Seite Alt-Omma-AltenpflegerINNEN-Gestank sind es in "echten" Kriegsgebieten auch dort nicht übermütige Leute, sondern völlig verblödete und terroristische Ekelpeverse, im besten Fall Lungenkranke und andere Menschenwesen, die nicht je mit sauberer Luft klar kommen und lassen es ständig gerne auf Erschießung durch Militär oder anderen Bomben von Militärjets ankommen.
Hier in dem Haus wohnen primär, wie im Umfeld Ekelperverse mit ständigem Ekelgrill-Lagerfeuerestank, wo man nicht weiß, woher der Gestank denn kommt. Es sind gerne Seuchenverursacher. Eingeatmet können geübte Personen sogar Kabelbrandgestank im Körper samt Blutbahnen feststellen. Es sind die klassischen Scheiterhaufen-Inquisitoren-TerroristINNEN, die seit Jahrtausenden quasi eine Plage für die Erdgeschichte sind. Es sind okkulte Brandsekten, auf der Ebene von Ekel-Snuffern und den klassischen Schul-Lektüren und Horrorfilmen, die nur auf Ekel tun und machen und manchmal auf Hascherl, sind aber terroristische Trottel-Junkies auf Weltkriegsniveau, die gerne endlich frei werden und bewußt gerne Häuser zerstören im Inneren.
00.04 Uhr Die TäterINNEN halten sich auch in diesem Haus auf, die haben Rauchgift-Patronen sozusagen inhouse. Viele sind anscheinend so voller Schwarzschimmel durch Rauch, daß die TäterINNEN wieder zurück in die Erde zu ihrem Ursprungsschimmel kommen. Ich würde jedem US Polizist empfehlen, in den USA, die TäterINNEN sofort zu erschießen. Die sind eine allerschwerste Ekelgefahr die TäterINNEN.
Etliche Feuerwerke sind vom Gestank samt Lautstärke schwerste Gebäudezerstörer durch Gift und Schallwellen, auch Brücken sind in Gefahr. TäterINNEN sehen aus wie Menschen sind aber anscheinend primär bewußte MassenmörderINNEN. Viele AusländerINNEN benehmen sich in Düsseldorf so, RaucherINNEN ebenso, weil die ebensowenig Autofahrregeln kapieren, daß man gar nicht bei Ekeldreck bzw. Gestank fahren darf, es heißt ja umweltbewußtes Fahren. Es sind KriegsverbrecherINNEN und bewußte HauszestörerINNEN im kriegerisch-feindlichen Terrorakt, das ist echt keine Oper.
Die TäterINNEN mögen nur schimmelige-milzbrand-Ekelluft. Bereits im letzten Jahr oder davor roch es nach "Pott"-Asche und als ich einkaufen ging oder woanders hinging, kamen Nachbarn vom Nachbarhaus - dasselbe Grundstück - tatsächlich mit solch einem Asche-Topf, schwer, groß, aus derem Hauseingang raus, derselbe Gestank. Auch fällt auf, daß ständig die VerbrecherINNEN heiße Asche oder sonstige heiße Dinge wie Kabelbrandreste in die Mülltonnen der Häuser schmeißen und damit bewußt Blätter und Äste der Bäume in Brandgefahr setzen. Die TäterINNEN haben massive Angst vor Bäumen und Natur.
ARD, Maischberger, 21. Mai 2020, 00.01 Uhr uns 00.32 Uhr Bei Maischberger, ARD gerade gewesen ein Scherz. Mundschutz Nasenschutz zur Vermeidung von Sammlung durch die BRD der DNA zur Klonierung. So was geht, gibt es eh, schon immer, aber wer will der ollen Merkel schon in die Hände fallen oder der doofen DDR, die ihr eigenes Land auflöst, damit sie reisen kann.
00.29 Uhr Ich glaube, es waren ich, der Drosten vom RKI und der von Hirschhausen, die auf DNA Sequenzierung mal kamen, 1. ob der Mensch überhaupt ein Mensch ist, 2. ob derjenige überhaupt mal krank war, 3. auch zum Rest, falls mal was ist, aber das Problem die Original-DNA ist da besser, Sie wissen ja ein Blitschlag in der Nähe, schon Evolution und Irgendwas Anderes oder Elektrosmog. Auch das spezielle Fieberthermometer, das war auch so mal ausgedacht mit mir und Asiaten, wie man an der Stirn Krankheiten erkennen kann, ich hatte mal was darüber gelesen, quasi wie Augenring-Diagnostik, das gibt es auch, also was da oft dunkel ist, braun oder gelblich, dazu gibt es quasi wie Landkarten. Viele Personen vielen vor vielen Jahren als bereits total doof auf, da kalauerten wir mal irgendwo herum, was man denn an Dummes machen könnte, um alle alle nun wegen eines Schnupfens total zu arschen.
16. Mai 2020, 02.41 Uhr Aufgrund der eitrigen Schweinehirne und sonstige Freak-Erkrankungen an Schweinen und dem Wegfall von Schweinefleisch in Lufthansaflügen und bereits mindestens seit 1996 internationalen Fernsehfachprogrammmessen wie MIPTV und MIPCOM in Cannes (und wegen Schwarzschimmelbefall einiger Hotels dort), sind die dortigen Veranstalter und sonstwie primär nur für Juden und Semiten, Inder, Halal und so, aber nicht je für Deutsche geeignet. Sogar Vittel in den Veranstaltungshotels, galt mal für Deutsche als nicht in Wahrheit trinkbar.
Der Messeveranstalter Reed Midem, traurig aber war, ein Semiten-Juden-Arsch gegen die normale Weltbevölkerung, namens USA und BRD und normales Europa. Polen ist primär nur jüdisch sozusagen, Ostblockies auch. Die AsiatINNEN pissen primär auf Kinder, da sind dann die Kinder die klassischen Schweine wie sonst in Polen die Vierbeiner im Stall. Es gibt auch noch Geflügelfleisch-Haßverbrechens die Gruppierungen, also Lebensgefahr, meiden Sie alle internationalen Events, die dort Schweinefleisch wegen Juden auf Gala-Events und offiziellen Veranstaltungen verbieten. Weder Cannes noch sonstwer ist in Israel, Cannes ist am Mittelmeer zwischen Monaco und Spanien am nördlichen Mittelmeer, aber nicht in Israel. Aber die Juden und Semiten wollen ständig "Special Meals" für alle, egal ob erwünscht oder nicht. Lufthansa ist also keine deutsche Fluglinie vom Benehmen her, die Stewardessen löffeln aber in der First Class gerne den Passagieren den Kavier weg in deren Lufthansapersonalmagen. Ach ja, wie viele Präambel Grundgesetz Deutsche gibt es in der Deutschen Bundesliga, DFB, Fußball?
Es bleibt bei Koronar-Erkrankungen KHK und Contergan-Experimente bezogen auf u.a. meine Arbeit von 1990 und evt. Attentat auf die Graf von Kageneck-Familie (die haben sogar eine Burg), damals Grey Communications International, eine Tochterfirma der Werbeagentur GREY. Vorhin in Netto, aktuell 19.53 Uhr ist eigentlich die verpackte Wurst-Theke so aus dem Regal mir entgegen explodiert so vom Geruch her. Man wurde da auch mal mit Loch im Kopf von Insekten oder Minikugeln beschossen, ich hatte Loch im Kopf, mir wollte kein Arzt helfen. Mundschutz ist Betrug und Terror an jedem - egal in welchem Land oder Staat, man riecht so weniger oder gar nicht die Wahrheit, was wirklich um einen herum ist.
Vorsicht vor Vertreibung "Displacement" der eigenen Völker, egal ob Iranis aus Irani, Engländer aus England, echte Deutsche aus Deutschland, Polen aus Polen, das gilt als Völkerrechtsverbrechen. EU ist kein völkerrechtlich anerkanntes Subjekt übrigens, alle deren Mitgliedsländer existierten hoheitsrechtlich weiter, siehe Vertreibung, wieder zwei Zeilen hierüber. Düsseldorf ist weder Indien noch Mauritius z.B., aber es gab eine Foto-Agentur mit Namen mauritius, aber die Stadt ist Opfer von InderINNEN und MauriterINNEN und Bollywood wie auch Duisburg.
Und nun lernen wir den Unterschied von "ab ab und up up" Lock Down und Haar-Ripper beim Einkaufen vor der 1 Pferdelänge Abstand, 1 und 7 und Shutdown und Shut up. Wir gehen gemeinsam in eine bequeme ruhige Position und stellen was fest? Ach ja, freies Reisen ab .... das Bundesurlaubsgesetz schreibt bereits seit vor meiner Geburt, dito im UN Menschenrecht gratis Urlaub, bezahlter Urlaub vor, nicht ein halbes Gesetz, kein 13. sondern bezahlter Urlaub vor. Gratis, quasi Kost und Logis frei, Alkohol etc. nicht. Und es wird Zeit, daß die PolitikerINNEN endlich gelockuped werden in der Klappse, dann sind die Trottel endlich locked-in. Echte BRD-Deutsche hätten gewußt, daß solch ein schwachsinniger Politiker"talk" nicht erlaubt ist. Also sind die doch alle AusländerINNEN und Cem Özdemir ist der von den Juden (welches Ursprunsland auch immer ...) seit ca. 16 Jahren herbeigesehnte Chemie-Waffenexpoerte. People of The Chem seien immer willkommen. Ort Psychiatrie Düsseldorf. (oder Berlin, ich meine Düsseldorf).
Wenn die Merkel und andere PolitikerINNEN sagen "wir sind in Gedanken bei Ihnen", machen die in Wahrheit EEG Satelliten-Kontrolle, und Ihre Gedanken laut hörbar, das ist so so seit über 100 Jahren möglich. Deshalb wird die Merkel regelmäßig nun von den JournalistINNEN gegrillt, las ich letztens im Handelsblatt Newsletter. Das ist dann über Mikrowelle und Radar. Früher wurde sie gequizzed. Aber sie wollte immer nur im Locker sein, und mit dem Leonardo DiCaprio was zum Hurt Locker wissen. Der arme Schrank aber auch. Tja, das ist alles ein Phänomen vom Multi Kulti.
Petzi-Bär-Zeit, seit 01. März bis 30. September ist das Heckenschneiden etc. verboten. Außer bei Lebensgefahr durch Äste etc. Ansonsten bitte die TäterINNEN anzeigen, die kommen dann in den Knast. Es ist sonst ein Verstoß des Bundesnaturschutzgesetzes. Das betrifft auch Bäume, alle Brut-Niststätten der Vögel, Vogelhäuschen, Zufluchtstätten für Vögel, so alles, wo Vögel sind und wohnen und brüten, 11.20 Uhr, 15. Mai 2020 Noch immer Notdienst und vorsichtig, Mundschutz Lebensgefahr, Nekrosebildung im Supermarkt, 15. Mai 2020, 07.38 Uhr und 12.59 Uhr - anscheinend ist der Nekrosegestank, so was wie seifiger Amputationssepsisgeruch durch NachbarINNEN versprüht bzw. verursacht, wie damals bei der Nachbarsperson "Stein" hier im Haus, damals stank es ständig so.
15. Mai 2020, 06.45 Uhr

Lebensgefahr in allen Krankenhäusern und Arztpraxen - Folgendes passiert seit Jahren mir ständig und viele JournalistINNEN wissen das auch, es war denen immer egal. Arztserien werden als Tötungskonstrukt genutzt - wie Ekelmobbing mit Tötungsabsicht - in welche Story die Nachricht von DWDL via turi2 vom 13. Mai 2020, 18 Uhr Service kommt, steht hier noch nicht fest.

Alle sind Opfer in Wahrheit, auch von Stasi-Ostblockie-US-Aktendurchwühlung der Patientenakten. Sogar ÄrztINNEN werden vertauscht. Lindenstraße gehört zur Triebtäter-Mafia, eine ex-Sendung, die im Auftrag des WDR produziert worden ist, viele sind Schwerstmafia der Pharmabanden.


TV-Produktionsfirmen drehen in der Krise z.B. in Arztpraxen, wenn sie Krankenhäuser wegen Corona nicht betreten dürfen, schreibt Timo Niemeier. Tonangeln gehörten zum neuen Standard-Equipment, Drehs würden teurer. Gleichzeitig steige die Solidarität der Sender mit ihren Programm-Zulieferern.
dwdl.de


13. Mai 2020 18.06 Uhr Hallo Grenzländer, denken Sie daran, früher störte es keinen BRD-Deutschen mit einem ordentlichen Reisepaß oder Kinderpaß (mal gelb waren die, mal grau) von der BRD NRW nach Holland, Belgien oder Frankreich etc. einzureisen. Jeder normale BRD Deutsche steht ganz normal brav an der Grenze, ob er aus der BRD rausgelassen wird, und nach 500 Meter oder kürzer, ob er von Lannd reingelassen wird. Schengen bedeutete nicht je, die Abschaffung von Grenzkontrollen, SONDERN das Recht der jeweiligen Grenzpolizei auch im Nachbarland strafrechtlich ermitteln zu dürfen. Also Paß her, aber die sind teuer und es wird viel viel viel gefälscht. Der alte nicht digitale wäre besser. Der ging ja früher auch, hier werden gerade Telefonleitungen gefälscht und das mal so wie vor 40 Jahren bei Regen bei denselben Rufnummern, aber mit anderer Stadt.

11. Mai 20.09 Uhr reingeschmissen, beim Krieg in Afghanistan - auch wegen Pipelines und so, andere machten, wie war der Name noch Pipelinhart -Band (total falsch gerade geschrieben, aber phonetisch geschrieben), ging es den USA bzw. United Nations um die Vernichtung der Afghani Drogenanbauten (kam ja Jahre heraus, weil Kanada das Business gerne machen wollten) oder hatten die kein WC-Benehmen oder kein Klo und es stank deswegen so, ich plädiere aktuell für die Wassertoiletten-Version - Die AusländerINNEN stinken doch immer ... Scheißkack und in Düsseldorf überträgt sich der Mief auf deutsche Enddärme. es ging bei den "unter Auflagen" in großen Geschäften, wegen Kackerei um Fußbodensicherungen durch Abdeckplanen, daß keiner von Etage zu Etage durchpupsen und durchstinken kann. Würde sich die DDR endlich von der ursprünglichen BRD trennen. Die DDR Nachrichtenlügerei ist nicht zum Aushalten. Die BRD Bundesregierung samt Kanzleramt in der DDR lügt über deren eigene Gesetzgebung, will diese nicht wahrhaben. Und die Justizministerin wer immer die Show-Rentnerin da ist, die ist doch eine getackerte aus dem Irrenhaus, nicht wahr?! - 05.45 Uhr AsiatINNEN mögen nur Amputationsekelgestank mit Nekrosegüllegeruch und Pisse Kotz Kotze Drogen und gehen so gerne septisch arbeiten, egal ob in einer Gastronomie oder z.B. Huawei, Oki, lieben Welpentodkack, laufen gerne wie eine stinkende Kuh aus dem Arsch rum, stinken noch gerne eitriger auf dem Kopf herum und joggen so, das sind AsiatINNEN, Bukkake-Fans, Invictus Games verkrüppelte stinkende Sportler. Die lieben nur Sepsis auch in deren Massenabfertigungs Asia Restaurants in Düsseldor, InderINNEN sind auch oft so, die erwarten Herren-Benehmen bei denen, Pimmel raus, und auf das Buffet pissen.
Oder einer deren Kellnerin wie ein Chorknabe hinknien, Mund auf, Herr pi0t rein. Was Anderes sind die nicht. Meine NachbarINNEN auch nicht. Alle sind KinderquälerINNEN und TierschänderINNEN in Wahrheit, Kannibalenszene dazu mit Schleckie am Amputationsseptisgüllegeruch 05.55 Uhr

07. Mai 2020, 09.45 Uhr Vergessen Sie bloß die Lügenmärchen, arme Wüstenländer /b>(für einige Personen trifft es natürlich zu), die lieben die Verwüstung und wollen dann faul die Hilfe der United Nations bekommen oder Hilfsorganisationen, die es denen dann schön machen und das Essen bringen, und alles gemacht bekommen, so wirkt das auf mich, nicht für alle, aber vom Image und Benehmen der unterschiedlichsten sowieso eher illegalen Auslandsfirmen und AusländerINNEN wirkt das so. Die scheitern nach wie vor am nassen Putzen, bewässern und einige hier kamen auf die Idee Wimbledon im Hintergarten, ratzelkurz, nachwachsende Minibäume, quasi nur Blättchen, teilweise ja nach Baum über 1 Meter hoch, raspeln die Leute einfach davon, anstatt umzupflanzen. Die Leute besonders auch AsiatINNEN mögen es nur fies, eklig, abartig und wollten immer nur in eine Drogen-Psychiatrieland wohnen. Die sind geeignete Personen so was für den Libanon, Libyen etc. und die Sahel-Zone, nix da Feed the World von Bob Geldof und Stars. Die sind ja auch nur rauchende Junkies.

Eilbeschwerde an den Lindner FPD, 06. Mai 2020 mit seiner Twitterfarbe, es ging mal um Typhus durch die Pommes mit dem Cajun Gewürzen vor real Supermarkt Schießstraße, später auch um Pisse und Zyankali. Aber das Lindner Hotel, Seestern, da ohne echte Dach-Megasuiten (waren ja mal privat) hätten per Abmachung vor vielen Jahren, jetzt sind die vom Dach abgemacht, dem Christinchen und mir gratis zu bewohnen gehört. Ich fand die große riesige Suite, ohne Treppengeländer zu groß und zu gefährlich und die Balkonbrüstung hätte erhöht werden müssen, darauf steht aber drumherum ein Baugerüst. Das so mal ganz so übrigens um 08.03 Uhr
05. Mai 2020, 08.50 Uhr Total uncoole Socke, ja noch blöder als angrblich die zoophilen erwachsenen Söhne und Volk von US Donald Trump, die angeblich gerne exotische Tiere ficken, Opfer ficken lassen (menschliche) und dann töten ist der Thai König, dessen Namen ich gerade nicht weiß. Der hat angeblich Sex-SoldatINNEN, also kein Harem. Und es ging vor vielen Jahren mithilfe der deutschen Reiseindustrie um die Vernichtung des Sex-Tourismus nach Thailand, um nur noch ordentliche gesittete Menschen als Urlaubsgast zu bekommen.
Was les ich auf der Titelseite der BILD Online irgendso ein Thai Sexfreak in Garmisch. Also, es ging noch immer also um Niki Lauda und den Absturz seiner Linienmaschine in Thailand, die wahre Identität von Niki Lauda (war der wirklich Lungentransplantierter) der König hat auch so ein Doppelgängerproblem, einer sah so ähnlich aus wie ex-US Außenminister John Kerry und begeht der Thai Fahnenflucht wegen Corona oder Anderes wenn der da ständig in Garmisch ist, oder will er das olle Bollywood mit anderen da aus der Alpenregion vertreiben? Wir sind uns alle mal irgendwie begegnet und immer gab es irgendeinen Schweighöfer dabei, oder so was Scripted Reality Snuff, und Fake Homeland Security, die so taten sie seien echt US, waren aber nur US Fernsehen.

25. April 2020, 20.40 Uhr, UN Migration Parkt Ich weise dringendst daraufhin, daß auffällig ist, daß News, egal ob ARD, ZDF, Online Zeitungen und PolitikerINNEN samt Behörden in der BRD, von Gesetzen erfinden und erzählen, die es in der BRD nicht je gab oder die finden was neu, was es schon immer seit Jahrzehnten gab. Die Zeitungen, egal ob Print oder Online gehören anscheinend ALLESAMT frendem InvestorINNEN, weil die immer am Grundgesetz und Bundesgesetzes vorbei erfinden.
Laut UN Migration Pakt gilt jedoch immer das Gesetz, wo gewohnt wird, nicht was irgendein Land für sich selbst wahrhaben will. Bisher ist keiner also Deutsch von ARD und ZDF, PolitikerINNEN auch nicht etc. pp - und viele fürchten sich vor Wasser, das überhaupt mal auf Felder, Acker und Wälder zu verteilen. Die mögen es nur knochentrocken wie stillgelegte Flugzeuge in der Wüste. Es handelt sich also um Maschinen, was so tut Mensch zu sein, wie die maschinellen Erstellungen bei Gerichten. Alles nur Androiden, nicht je Mensch und dann noch alle Gesetze brechen und sich doch nicht je wie ein Mensch benehmen. War wohl doch nix mit Künstlicher Intellenz.
Falls diese echte Menschen sein sollten, sind die eher was fad im Hirm, nicht Fahdi, nicht Vati, sondern knochentrockendumm, mit Massenmörderniveau leider. PsychiaterINNEN fürchten sich vor denen. Memmen und Luschen also. 'ne Kittelshow. Noch so Darsteller. Polizei ist nur Scripted Reality oder TV Soap, aber riechbar ohne Soap.


Die Supervorabmeldung aller Terrormeldungen wegen analphabetischen PolitikerINNEN in der BRD und Österreich, 02. April 2020, 08.48 Uhr und 10.28 Uhr und vorsichtig um 13.41 Uhr viele Leute sind so grottig volldumm, die spielen Burn Out mit ständigen Kabelbränden und bei denen ist Shitstorm überall echten Scheißegeruch zu versprühen, die wollten immer nur im Pflegeheim in Cigdhid in Rumänien wohnen, nicht je in NRW, die wollten hier immer nur alle Häuser zerstören, verkacken, verkotzen und KriegsverbrecherINNEN, die lieben Vogel. Die wollten immer nur in Scheiße liegen und viel Scheiße um die Ohren haben, die Trolls fahren sogar Auto und Fahrrad, dazu gehört die Torsti Carsti Basti Ulli Urbi Benny Hundeficketruppe, was ficken und lecken die Köter auch miserabel herum. So stinkt es oft überall - die Menschen sind Vollirre - hier wohnen viele Hunde und Kinder. Die Stadt Düsseldorf findet es super. Abartig pervertiert, da ist das Motto der Stadt Nähe trifft Freiheit, nix da Corona, Scheißefresser sind die alle und SuchtkraucherINNEN Denken Sie unbedingt daran, daß PolitikerINNEN, die exakt wie Merkel, Kanzler Kohl, Cem Özdemir und Svenja Schulze und andere, in der Geschlossenen Psychiatrie gesichtet worden waren, vor einigen Jahren und zwar in Düsseldorf. Auch tummelten sich darin Springer-Chef (WELT, Bild) Döpfner mit Yücel darin rum. Übrigens, NUR im Epidemiegesetz in Österreicht steht das neue SARS drin, in der BRD nicht. ergänzt hiermit am 06. Juni 2020, 07.17 Uhr seit der letzten Woche Mai 2020 steht Corona Covid19 SARS in mehreren §§§ des BRD Infektionsschutzgesetzes drin, z.B. in § 6 und 7 also auf gesetze im internet. Geben Sie dann einfach nach Öffnen des Gesetzes im Browser bearbeiten suchen und die Nummer 44a ein, da finden Sie dann einen § von den mehreren.
Die PolitikerINNEN brechen Vermummungsgesetze und ALLE echten Seuchenerkrankungen nehmen die PolitikerINNEN in der BRD und NRW nicht ernst und eine Heilung samt Untersuchung hat das Infektionsschutzgesetz NICHT vorgesehen. Corona aktuell steht niht drin. Außerden meinen die oft und ständig analphabetischen ÄrztINNEN und Klinikpersonal, Krankenschwestern oder Verwaltungspersonal dürfe über Krankenhausunterbringung entscheiden. Dem ist in Wahrheit nicht so, außer das Gebäude ist kaputt, Wassereinbruch auf Stationen etc. pp, eigentlich so wie in der Schön Klinik seit Jahren. Laut SGB V, auch wenn Solidargemeinschaften siehe § 1 verboten sind, aber es zählt die Eigenkompetenz und Eigenverantwortung der Versicherten, hat der Patient in anderen §§ die freie Arztwahl.
Daraus erfinden ständig alle, der Arzt dürfe sich die PatientINNEN selber aussuchen, aber nicht umgekehrt. Es ist also wie Damenwahl, wir suchen uns eine Type selbst aus. Auch dürfen Versicherte sich das Krankenhaus selber aussuchen und Privatkliniken sind erlaubt, wenn kein anderes in der Nähe ist.
Überweisungen in ein Krankenhaus durch einen "Hausarzt" sind ewig schon Blödsinn, man darf immer OHNE hingehen, auch für stationäre Aufnahme und das Hausarztmodell ist ungültig eigentlich für alle, weil der Hausarzt nicht "kassenfähig" ist, den Beruf gibt es ewig nicht mehr, steht auch in Gesetzen drin unterschiedlichster Arzt. Die spielen alle das UK NHS System, National Health System von Großbritannien, hier ist aber die BRD und viel Personal ist Drittland oder macht immer alles wie in Trance der PatientINNEN an Krankheiten mit, dann fliegt auf, irgendwie meinen einige, das Krankenhaus-Praxis-Ding was auch immer da meint Arzt zu sein, hätte es früher nicht je gegeben, obwohl der Patient schon zuvor dort in Behandlung oder Untersuchung war.
Und die PolitikerINNEN sind AnalphabetINNEN (wie SchülerINNEN und ich früher schon in der Schule gelernt haben), die wollen in Wahrheit keinen mehr sehen. Alle von der Straße runter.
Schmeißen Sie die PolitikerINNEN bitte in die Klappse, die sind ein großer Fan davon. Keine Zigaretten für die. Die sind weder rechtsfähig noch geschäftsfähig, unterschreiben oft nicht je und bisher konnte ich nur was von Hubertus Heil entziffern, der Rest ist oft Fantasterei und war sowieso nicht je verfassungskonform gewählt. Aus Gehältern erfinden die Aufwandsentschädigung, die diese bekommen oder Diäten sich verordnen, damit meinen die Abgeordneten-Diäten, Gehalt ist damit gemeint und man müsse sich den Gürtel enger schnallen. Die sind Volltrottel fast allesamt.
10.28 Uhr Die intellektuelle Nullbildung bei ÄrztINNEN und Personen, die sich tatsächlich als solche oder TherapeutINNEN ausgeben ist wie folgt: Den steuerlichen Begriff "Doppelte Buchführung" ist bei denen eine Erstmanifestation einer Doppelten Buchführung, eine psychiatrisch-geistig-seelische Erkrankung. Doppelte Buchführung ist jedoch, z.B. wenn man Angestellter ist und Freiberufler und dafür Steuererklärungen abgeben muß. Andere liefen mit Büchern durch die Gegend aus dem Regal, der Rest nahm an, alle Bücher, die in meinem Regal stehen, hätte ich nicht nur gelesen, sondern würde alle Autoren persönlich kennen. Blutungen aus der Harnblase, Urinröhre oder Genital stelle eine psychiatrisch-behandlungsbedürftige Regelleistung da, die nur die Psychiatrie bringe, keine Urologie, Gynäkologie oder Internistische Abteilung, weil das mit dem Blut was Psychiatrisches ist. Hier vorab viele Terror-Eilmeldungen und Seuchenschnupfen, Corona ist vielleicht Katzenschnupfen, dort verursacht oft durch Herpes Viren und oder Chlamydien, letztere sehen bei normalen Frauen aus, wie eitrige Sinusitis aber aus dem Genital, mit oft wie Kotgefühl drin, quasi wie eine dicke Spargelsuppe mit Croutons, 02. April 2020, 03.32 Uhr Weil ich schon länger auf Geschlechtskrankheiten in der Lunge kam, weil es hier ständig im Haus wie ein Ekelbordell mit rumfliegenden Frauengenitalerkrankung stinkt, als ob man ständig ein Face Sitting bekommt, guckte ich nach. Ich fand eine Webseite der Tierklinik Thun aus der Schweiz, die beschreibt das und ich dachte, das kommt toll hin.
Ich wurde zwar selber oft überfallen und die Mundschleimhaut ist da öfter bläulich gewesen, ich ging von Einblutungen und blauen Flecken aus, ÄrztINNEN bzw. PraxishelferINNEN wiesen mich ja oft genug ab, als ob ich eine Hündin sein (ab ab Befehl), also bläuliche Mundschleimhaut, ist bei Katzen oft ein Zeichen für Katzenschnupfen. da gibt es jedoch wieder weitere Differentialdiagnostiken. Hier im Haus stinkt es öfter nach Hund und selten nach Katzen. Die Ukraine-Lieseln hatten mal eine Katze, der Rest ist primär Tierficker, man hört sogar mal Schafe und Ziegen und sonstige kleines Hufgetrappel, ist den Behörden immer egal gewesen. Heilbar ist es. Hier der Link zur Schweizer Tierklinik Thun, http://www.tierklinik-thun.ch/fileadmin/daten/Dokumente/Katzenmagazin/Atemwegserkrankungen.pdf
und nicht vergessen, am 02. April 2020, 02.31 Uhr einige Gebiete des alten Deutschen Reichs, wie Österreich und Sachsen samt Israel haben wegen Ermangelung von ZahnärztINNEN, HNOs, Kieferchirurgen, Gastro-Enterologen, LungenfachheilärztINNEN und InternistINNEN und AbstrichnehmmerINNEN jedes Zahns und Mundschleimheit und großem Blutbild, die Mund-Burka zur Pflicht gemacht. Alternativ können Sie sich aus Tüchern, nein keine Drogen, direkt einen Burka mit Schlitzaugen zusammenschnibbbeln oder direkt einen Darth Vader Look sich basteln, das Vermummungsverbot gilt ja gerade nicht anscheinend
Hier nun Empfehlung an alle Hauseigentümer, Wohnungseigentümer, und alle Schulen und Kindergärten, Krankenhäuser, Pflegeheime also so alles, egal welche Größe in Sachen Bekämpfung Erkältungsfips, Corona, Legionellen, Fieber und zwar um 01. April 2020, 13.45 Uhr, es gibt noch immer etliche Handwaschbecken, die KEIN Warmwasser haben, so ähnlich wie früher bei uns im Luisen-Gymnasium, Düsseldorf, Klassenzimmerwaschbecken und hier WC Waschbecken. Das wasser ist oft kalt und nicht durcherhitzt und könnte krank machen. Wegen Betrugsgefahr durch Wasserdurchlauferhitzer, Stromklau und absichtliches Laufenlassen durch TrickeinbrecherINNEN, wurde von der hiesigen Aufrüstung vor über zwei Jahrzehnten bereits abgesehen. Wir hatten sogar früher gar kein heißes Wasser nachts, daß keiner Duschen konnte, das galt dann als zu gesundheitsgefährdend und Heißwasser muß immer seit Jahren an sein. Aber unsere Heizung wird im Winter, ab 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr morgen runtergefahren und wird auch in eiskalten Winter eisekalt.
Egal, wie oft man rügt, trotz Superfläche für Solarzellen oder Photovoltaik, wurden die von den EigentümerINNEN, trotz gigantischer Kostenersparnis, abgelehnt. Bisher fiel wegen derartiger Bauten auf Nachbarhäusern oft auf, die sind nicht giftig, aber jemand pinselt anscheinend im Rahmen von Terrorattentaten Gift zuvor auf die Dachfläche und das absichtlich, Opfer z.B. Flüchtlingsheim Lörick, Düsseldorf, Styroporhäuser sind alle supergiftig bis tödlich, war der Haupttod durch das brennende Styropor Flughafen Düsseldorf-Brand 1996.
17.44 Uhr, ich vergaß, Gemeinschaftswaschmaschinen, z.B. im Keller sei eine, für BewohnerINNEN eines Hauses, sind VERBOTEN in Wahrheit wegen schwersten Seuchengefahren, es sind in Wahrheit zur ordentlichen Haushaltsführung, eigentlich vom Vermieter, Hausverwaltung und Sozialbehörden eine Waschmaschine für JEDEN Haushalt in jeder Wohnung zu stellen, Auch das ist primär allen egal, auch Kellermaschinen sind eigentlich verboten. Kommt rein in: Gesundheit Hausbau - Wenn der Dae?mmschutz zum Daempfschutz wird - Der SPIEGEL
31. März 2020, 00.54 Uhr viele humanoid aussehende Personen mögen primär Treblinka Gift, Kabelbrände und Auspuffkabelbrandmixreste verteilt auf Straßen und Bürgersteige. Es gehören etliche BrandstifterINNEN dazu und Volltrolls, die im ständigen Burn Out leben, aber in Wahrheit kein Deutsch können, sondern alles bildlich oder geruchsmäßig darstellen. Einige Gehirninfektionen mal zusätzlich zu derem Kannibalenszene samt Faufleischbevorzugung, können das verursachen. Einige wollten immer nur im Knast oder in Geschlossenen Pflegeheimen wohnen. Heilbehandlungen bekam die nicht je anscheinend, die meisten sind eh komplette fremde AusländerINNEN und wirken nicht je wie in Deutschland Erzogene. Das ist seit der geplanten Kohlenmonoxid-Pipeline von Krefeld bis Leverkusen so. 01.07 Uhr vom Gestank her ficken NachbarINNEN einen Auspuff und die AsiatINNEN mögen Cat-San.
Es ist bereits, Sommerzeit, und denken Sie daran: Tourismus ist gerade nicht, die vielen illegalen AusländerINNEN pfuschen oft weiterhin besonders Asien und bestimmt USA mit falschen Einreisevisa und sowieso 9 GG, AusländerINNEN dürfen keine Firmen gründen. Dies betrifft auch Mietwohnungen mit den ständig-wechselnden Asia-BewohnerINNEN, wie Huawei etc.
Was man so um 11.16 Uhr gerade liest und ich ergänze mal 11.44 Uhr hier fett, eigentlich hatte man den Briten eine Rohstoffkrise und so angekündigt, falls der Boris Adios Muchachos macht BREXIT EXIT Meghxit Hollywoodshit: Dieser Artikel unterliegt einer temporären Preiserhöhung von 20-30%. Der Grund liegt Hersteller-seitig in einem deutlichen Anstieg der Rohstoffkosten bei Isopropanol und Ethanol aufgrund des Corona-Virus.
Sicherheitshinweis, geplanter politisch-motivierter Massenmord wegen Analphabetismus und nicht-Bildung der PolitikerINNEN Attentate auf das deutsche Bildungssystem wegen Asia Hatschi, Zerstörung des deutschen Bildungssystems seit mehr als 15 Jahren aus Neidgründen geplant, Behinderte und chronisch Kranke galten bereits im 2. Weltkrieg als gefährliche TriebtäterINNEN, Schools out forever ... Hauptsache auf Behindi tun, Saufen, Drogen, Rauchen, 2 Meter Abstand Treffszene, ohne Versammlung Landtag, Reichstag, 30. März 2020 08.28 Uhr Nach wie vor bleiben die illegalen PolitikerINNEN, die nachweislich akut verblödet sind dem Haß gegen gebildeten SchülerINNEN treu und wollen wegen der nicht im Infektionsschutzsgesetz gelisteten Seuche Covid, SARS-Cov2 - die nicht MERS sind, KEINERLEI Schulabschlußtests. Vorsichtig, je nach Schule, also Real-, Haupt- Gesamtschule, Sekundarstufen, entfallen die sowieso, weil es keine Abiprüfungen gibt.
Es ist nach wie vor zu überprüfen, ob den PolitikerINNEN sämtliche Hochschulreifen und Uni-Studiengänge abzuerkennen sind.
Weil etliche krank sind, sollen alle anderen daran leiden. Das ist die typische Ekelbehindertenszene, die seit vielen Jahren Gesunde diskriminiert (Behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt angestellt - dasselbe gilt für Frauen Stellenangebote bevorzugt wegen der Frauen-Quote). Das ist alles gegen die anti-Diskriminierungsgesetze, egal ob EU, UN oder BRD. Es werden aber Gesunde diskriminiert und deren Bildungswege gesperrt. Exit-Strategie ist eigentlich ein Schweizer geplantes Massenmord-Programm, wegen Schnupfen und Lungenentzündung und nicht je echten ÄrztINNEN und nicht je funktionstüchtigen Krankenhäusern und den politisch-motivierten TerroristINNEN. Die sind wegen Hochverrat gegen die BRD zu verhaften oder wie früher beim Hussein in irgendeinen Keller zu sperren bis das US Militär kommt. PolitikerINNEN sind alle gemeinstgefährliche Ekelspinner, unterschreiben oft nicht, oft ist kein oder fast kein Buchstabe zu erkennen, alle brachen immer alle Wahlregeln des Bundesverfassungsgerichts und des Grundgesetzes und alle so PiMal-Daumen sind Religionstrottel wie CDU, Christ-Demokraten, das ist aber verfassungswidrig. Amtspersonen dürfen sich zu keiner Religion bekennen. Die BRD betreibt entgegen Präambel der Menschenrechte also Barbarei und gegen andere UN Resolutionen Sektierer und Selektion und Dauer-Euthanasie eh schon immer. Alles Ekeljunkies. Parteien hatte das GG und Bundesverfassungsgericht ewig als Bundestagsleute verboten. Religionsfreaks mal sowieso. Vorsichtig, etliche Unis sind eh zu schlecht und Menschenhandels-Fickclubs das ist seit meiner Schulzeit bekannt. Geht zur Not mit Fachabi vom Gymnasium ab, ist genauso gut eigentlich, FH, Bachelor-System. Nicht vergessen, nur 103 GG Absatz 2 und UN Menschenrecht nur Strafrecht ist erlaubt, nix da "Sie können ja den Bescheid am Verwaltungsgericht beklagen". Nix da - Knastprogramm oder Keller, 20 GG Absatz 4 macht's möglich und legal verfassungskonform. Irgendein Schulpapa wird doch Arzt oder Top-Kack-Strafanwalt sein oder Militär
alles nur eine geistig-seelische Störung ist, wie ein verkleideter Pastor, der auf Arzt tut.

28. März 2020, FRAGEN Sie unbedingt Jan Mojto, Oliver Bachert, am liebsten den Olli, oder auch Marc Conrad früher RTL oder auch Hans Mahr, wieder RTL. Seuchengroßfilme, Snuff Telemovie-Katastrophenfilm, echte Entführte auch in "Die Anstalt" Serie von Herrn Conrad, es gibt noch was mit Ratten, Pest etc, viele können News-Nachrichten nicht von Scripted Reality und Ekelsnuff aufgrund dere Perversion aus Zeiten von Hammer House of Horror, "Fantastische Geschichten" einst ZDF, Poe und Twilight Zone nicht kapieren, die bringen alles durcheinander. DRÄGERWERKE sind ewig involviert als Täter/Opfer wie Linde Gaswerke, ich sagte schon vor Jahren aus. Es geht wie im Krimifilmen um falschen Sauerstoff in Krankenhausleitungen, die Probleme gab es in der alten Notfallpraxis im EVK, früher Eingangsbereich Kronenstraße, da an den Behandlungsräumen, da strahlten einige evt. durch Psychedelika in Glasscheibenreiniger, die obigen Herren kennen das evt. noch von der MIPTV und MIPCOM (ich war das letzte Mal MIPTV 2005 da) von einem Flat Screen nicht ganz so dünn, da großer Monitor vom ZDFE Messestand.
Dasselbe Problem Schön Klinik, als ich 2015 mit der Rauchvergiftung dort einen Tag lag und trotz langem Blutbild, keine Infos darüber bekam, Lungenbild bekam ich auch nicht, ich wurde 2009 mit Tuberkulose diagnostiziert, Contagion der Film ist übrigens alt, älter Ekelsnuff eigentlich, nicht je von 2011, sondern Jahre zuvor, mit einem Mix aus SARS und Chinakram, evt. war der eine Scheich da in echt involviert und andere wissen das noch. Die Sauerstoffleitungen in den Krankenhauswänden waren mindestens seit 2004 so wie mit den falschen Sauerstoffflaschen Opfer, es gibt so viele Krimis darüber, die TäterINNEN klauen von überall her die Ideen. Und noch dabei die BVDV-Szene, Hundekackfans, etc. pp Anatolienfans, und Hauptsache mit Geschlechtskrankheiten alle Häuser verseuchen. Evt. gibt es Bilder von Vorfahren vom Gustl Mollath in den Dingen, geklaute Kunst, Ähnliches im alten Vorspann von ZDF's Fantastische Geschichte, da war der Olli auch noch Schüler wahrscheinlich und der Döpfner auch. So was lief früher erst nach 23.00 Uhr, und irgendwann plötzlich auch nachmittags im Fernsehen. Und Herr Coridass von ZDF Enterprises samt Peter Lang, sollen auch mal nachdenken, bitte. Olli kennt mich die ZDF Enterprises auch, Herr Conrad und ich begegneten uns kurz mal in seinem Büro, 1996, die RTL Monitore, damals Eingangs-Lobbybereich in Hürth, waren die mir erst-bekannte Psychedelika-Fernsehmonitore, ach ja, falls Sie einige Fehler im Ridley Scott's Dokus fürs ZDF gesehen haben, die waren mit mir wegen Entführungen vereinbart worden, weil das ZDF nicht mehr denken wollte, es war vor Jahren in die Verblödung geraten. Ridley Scott und ich.
Oh Frühlingszeit Pollenzeit, stattdessen kommen Polen, also Pollen und Allergie und vergessen wurden die ganzen Tierficker in Wohnungen und hier Kannibalismus, Schafficker, Ziegenficker mit Schlachtung im Haus, ja und dann nicht je Dusche oder Klo nutzen, sondern immer nur daneben kacken, sodaß das ganze Haus zustinkt. Ich gehe von Robotics aus und Anatolienfans und nun RKI Virologe? Ich las, noch immer können sogar MinisterINNEN und PolitikerINNEN Gülle von Düngemitteln unterscheiden. Dung und Düngemittel sind zwei unterschiedliche Ding. Das eine ist Tierkot, die sich viele AnalfetischistINNEN und Arschlecker gerne reinziehgen, das andere sind Vitamine und Mineralien also die Düngemittel für den Erdboden. Die müssen immer vor Einsatz im Labor getestet werden, Bodenproben, welche Mineralien und Vitaime und ob überhaupt der Acker das benötigt. Aber PolitikerINNEN mögen nur Kot und streichen deren Scheiße gerne in deren häuslichen Blumentopf, damit aus deren Scheiße mal auch endlich mal was wird. Dung ist nur Scheiße, kein Düngemittel. Tja, nicht in der Schule aufgepaßt, nicht je da gewesen. Hier im Haus mögen die nur Kot und Tierscheiße, Banane in den Arsch dann erst essen, Möhren erst in alle Endlöcher oder Ficklöcher, dann erst essen. Die Möhren brauchen ja noch Viehtamine und Kacke. Gülle ist Kriegswaffen übrigens. Sollte man schon übers Mittelalter und noch davor gelernt haben. Gülle ist Klo-Kanalisation nur, mehr nicht. Die PolitikerINNEN etc. sind also ALS-Rollstuhl-FetischistINNEN und Kotfreaks. Die lieben nur Scheiße und halten Gülle wirklich für Düngemittel. 10.35 Uhr . Ach ja, nachdem mir zu Ohren kam, daß einige Gesundheitsexperten angeblich Schauspieler sind, weise ich um 06.00 Uhr Uhr darauf hin, und bitte eindringlich wegen "STGB" relevanter (das Gesetz ist von 1871 (Reichsstrafgesetzbuch) und eigentlich erloschen, aber STPO ist aus der BRD, das andere aus dem Kaiserreich, als Polen noch Deutches Reich quasi war, denn STGB laut Urteile BverfG über das Deutsche Reich ist nicht BRD Gesetz, STPO wurde ja auch einge-BRD-t) also achten Sie auf Titelführung. Was für Dr.s? Jur. med?
Ohne die Zusatzbezeichnung mit den drei Buchstaben, Düsseldorf ist voller ohne 3 Buchstaben und oft ohne ABC-Alphabetkenntnisse, also ohne drei Buchstaben, falsche Titelführung und eine Fake Person, und ist ein Verbrechen eigentlich mit Strafe.
Hier in der BRD galt nur der Fußballkaiser, das war der Beckenbauer oder den Kaiser von der Hamburg Mannheimer. Das ESTG ist vom Österreicher Hitler, 1934 steht auch so im Gestze im Internet, Ausfertigungsdam 1934. Die BRD nutzt alle Gesetze von allen völkerrechtlich erloschenen Deutschen Reich-Subjekten plus Weimarer Republik, quasi von Österreich, Polen, Tschechei etc pp, abhängig von der damaligen geographischen Ausdenkung. BRD ist nicht je Deutsches Reich, das war ein ganz anderer Staat und riesig groß, wir sind ein Minimalteil davon nur noch. Völkerrecht und staatliche Souveränität kapieren die alle nicht, genauso wie Viren, Bazillen, Pilze und ja, dann kann man sauer von werden über so viel dumm. Alle nicht in der Schule aufgepaßt. Der Rest hat kranke Zähne, bzw. systemisch.
Und 06.54 Uhr, die Meldung ist was älter aber da Praxispersonal samt ÄrztINNEN OHNE zu untersuchen gerne abweisen auch in Sachen Corona MERS Covid, Diphtherie, Chlamydien - wird alles durch die Luft, z.B. Treppenhaus, übertragen, und Hundebefehle an Menschen verteilen ab ab wie an einem Hund schnell eine Story vom Stern vom September 2019 >https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kassenaerzte-wollen-strafzahlungen-fuer-unnoetige-arztbesuche-a-1285745.html Neuauflage der Praxisgebühr Kassenärzte fordern Strafzahlung bei unnötigen Arztbesuchen Was tun gegen überfüllte Wartezimmer und verstopfte Notfallambulanzen? Der Chef der Kassenärzte will Gebühren für Facharztbesuche einführen - und erntet mit dem Vorstoß heftige Kritik. (...) Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Derzeit wird das nicht kontrolliert. Die Gesundheitskarte funktioniert wie eine Flatrate, und es gibt Patienten, die das gnadenlos ausnutzen." Auszug-Ende Die Karte ist eine Flatratekarte in Wahrheit, ÄrztINNEN sind laut deren Arztgesetze in Wahrheit beamtete bzw. TVÖD und für alle zuständig, aber Solidargemeinschaften, z.B. sGB V § 1 alle Ersatzkassen, AOK, IKK und BKK sind eine Solidargemeinschaft, wollen die Eigenkompetenz der Versicherten und die Patientenrecht nicht wahrhaben, die KassenärztINNEN auch nicht samt deren Praxispersonal, gar nicht erst untersuchen, die haben oft keine echte Zulassung, Solidargemeinschaften alle eine Umsatzsteuer-ID, sind alle als gewerbliche "Drücker"Kolonnen eingestuft worden und schon längst wegen fehlendem Behördenstatus vom Bundessozialgericht ca. 1962 verboten worden und von der Bundesagentur für Arbeit schon ewig, die "Kassen" sind schon längst juristisch erloschen. Per Grundgesetz Artikel 2 GG Absatz Satz herrscht das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit, daran hat der Gesundheitssektor mit seinem vielen Illegalen kein Interesse.
Aufgrund der geplanten Militäreinsätze, weise ich darauf hin und vor dem noch davor 26. März 2020, 18.11 Uhr Grundsätzlich bekommen ÄrztINNEN und Stationspersonal nicht je Quarantäne für sich selbst, wenn diese Kontakt haben zu Infizierten. In vielen Krankenhäusern hängt oft an normalen Krankenzimmern ein Warnschild: Infektion mit extra Aseptika-Wägelchen, mehr nicht. Also, das RKI war meiner Meinung nicht je im Krankenhaus Patient, noch die PolitikeriNNEN, die haben immerhin schon mal was von MRSA gehört, denn Kliniken verabreichen ungeren Antibiotika, womit der Patient oft rasch geheilt nach Hause kann.
22. März 2020, 18.30 Uhr, ich übersetze mal das Kontaktverbot: Grabschie und ks ks ist ja mal total nicht, Antanzerei geht gar nicht, auf dicke Hose erst recht nicht mehr, und der Dauer-Schlendrian der Polizei seit 2004 ist der septische Urknall von allem mit Nowitschek etc auf deren Theken mit KO-Sofort. Die sind sowieso nur RTL, SAT und 50667 Köln Cast nicht je was Echtes.
Die Fußballstadien bleiben leer, wegen Illegalen, den Bombenlegern ohne Kampfmittelräumtrupps wegen den Bengalos, die mit Feuer erst mal deren Teams anfeuern (so sogar oft Fernsehreportagen in den Nachrichten), die 11er sind oft brutale Vollarschficker, der Jogi Löw auch, etliche SportreporterINNEN mal sowieso, wer da Original ist, weiß so eh überhaupt auf Feld und in der Luft keiner so genau, die ist oft so vergiftet, daß aus septischem Herzleiden, was Psychisches von ÄrztINNEN-Psychofreaks erfunden wurde (Sven Hannawald etc), und das obwohl ich mit den Boatengs (mit Frau und den beiden Männern) mal entführt war, eigentlich saßen wir wie Testpatienten entführt im Wartezimmer von irgendwie wie einer Judensau namens Dorith Schindler, die alle nicht-Juden töten lassen wollte oder so, mit Khedira war ich auch entführt von RTL Scripted Reality Bullen aus Indien, aber Duisburg und weil keiner ermitteln wollte, sind alle Attentate auf Fußballer, deren Busse und Formel 1 Schumi(s) von all der Szene selbst verschuldet, teilweise die AttentäterINNEN meine NachbarINNEN, die sind wirklich jeder Ostblock-Tusse hörig. Also galt dann niemand je echt, deshalb bekam ich das Verbot in die Notfallpraxis EVK zu gehen, nicht deren Notfallambulanz, die vom Krankenhaus, sondern die der ambulant niedergelassenen ÄrztINNEN. Denn etliche sahen und trafen sich wortlos wieder, und das EVK samt Schindler waren es, Evangelisches Krankenhaus und die anbaggernden Drittlands-Gesundheitspersonalleute.
Und der Rest läßt sich gerne umnieten, da wir aber uns öfter im Wartezimmer ungewollt trafen, waren wir doch Opfer, aber es war immer allen egal. Und irgendwann sah ich drei Robbie Williams und ÄrztINNEN tauschten Identität und einer war nur ein Kellner, so geht das hier ab und die RTLer wußten es, die Wulff Leute (Präsident mal, auch mit Frau und ihm Austauschmodelle) auch, jeder, genau wie der Gauck, ex Präsident. Die lieben nur Fernsehen und darin zu sehen sein. Hollywood türkte mit rum. Alle Staatsoberhäupter bisher lieben nur Fake AmtskollegINNEN, Lüge und Betrug und hoffen dann groß irgendwann im Hollywood Film und internationale Mini-Serie irgendwann zu sehen sein. Ach je, einige Minütchen nachgeschoben 18.31 Uhr, bezieht sich der Kontaktverbot auf die vielen Stasi-Freaks hier in Düsseldorf, NRW. Und ist quasi ein Rückmarsch-Befehl für die so langsam zurück in die DDR.
19.03 Uhr Der echte Test, so wie ich diesen las, ist so invasiv, obere und untere Atemwege, ich glaube, wenn man das so liest, die sterben an Tetanus oder so. Ich halte den Test für Fake, Tests, sind nichtssagend, nur GROßE BLUTBILDER zählen, nein nicht mit Blut auf der Leinwand rumsauen. Ich halte leider die Merkel und MinisterpräsidentINNEN für nun ja, die müssen in Haft, Deutsche wegszuperren, OHNE Arzneien, OHNE vorbeugende Arznei oder OHNE Stärkungsmittel zu verteilen und OHNE Desinfektionsmittel zu putzen und OHNE offiziell von der Stadt aus zu putzen besonders die Rheinbahn und die von mir oft gerügten Bürgersteige (stinken oft fremd), begründet keine Ausgehverbot für Deutsche je. Merkel und MinisterpräsidentINNEN stellen eine Allgemeingefahr für alle dar, im Sinne von, die PolitikerINNEN müssen in den Knast, weil die zu doof sind. Wegen 'ner Sommererkältung, die nicht im Gesetz drin steht.
MERS sei erstmals 2012 aufgetaucht. Im Gesetz drin steht Diphtherie aber - das sind die Aphthen auf den Mandeln, die anschwellen im Hals, wenn man krank ist und ist man gesund, ziehen die sich automatisch quasi wie eine Gardine links und rechts wieder zurück, Heilbehandlung: Antibiotika, und Faulenzen Sie in Düsseldorf, der leichteste Erkältungs-Fips genügt, gehen Sie nicht je wieder arbeiten, die BRD bezahlt alles, egal was für ein leichtes Hüsterli, Schnupferli, man könnte daran sterben, ja, so war es in V vor ca. 30 Jahren mit den ReptilianerINNEN auch, die Reptlien starben aus wegen Schnupfen, die Bedrohung durch Außerirdische in deren Untertassen. Frau Merkel und Politiker fürchten sich vor Crocos und Lakotz ähm Lacoste. Der Rest der DrittländerINNEN lutschen und ähm stinken oft gerne nach Vogelkot, die spielen gerne Vögelchen, auch Männer aus den Falknerei-Ländern anscheinend. Ja, das Bazillenmutterschiff fliegt immer gerne herum. V - Man merkt, daß die Merkel 'ne olle Scheiß-Stasi Kuh ist, die lutscht dem Snowden noch immer alles. Die klapprige Merkel kapiert noch immer nicht, daß sie nicht echt ist im Amt, die hat gar nix zu sagen, aber die RP erfindet aktuell Liveblog Heute ab 14 Uhr berät die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten über weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Grundlage soll eine Bewertung des Verhaltens der Deutschen am Wochenende sein. Italien schließt indes die gesamte nicht lebenswichtige Produktion. Alle Entwicklungen im Blog.. Das Benehmen der Deutschen geht der Stasi-Kackkuh gar nichts an. Denn die primär sind hier eh AusländerINNEN nur noch hier wohnend. Die sind SAT-Stasi, wie in Person of Interest und "Fern-TV" und ignoriert 9 GG ständig und Ausländerraus - ein Verfassungsrecht für die Deutschen. AusländerINNEN sind verboten, wie die Merkel auch. Wir Deutsche sind alle Systemrelevante, damit gemeint alles Original-BRD, weder BRD noch West-Berlin. AusländerINNEN sind nicht systemerlaubt je gewesen.
Denken Sie daran, AusländerINNEN inklusive ausländische ÄrztINNEN in Deutschland scheißen gerne auf Deutsche, wie sozusagen Cighid Rumänien und die asiatische Bukkake-Szene, die immer nur in Düsseldorf, wie Huawei in einem Bordell(gestank) leben wollte und Wohnhäuser (sauber und rein muß es sein) in einen Ekelgestank verändern wollten. EigentümerINNEN von Wohnhäusern verboten eigene Waschmaschinen im Haushalt, obwohl diese eigentlich gesetzlich zur ordentlichen deutschen Haushaltsführung vorgeschrieben ist. Dabei fiel dann auf, Eltern sind keine Eltern, sondern Cighid-AusländerINNEN-Stinkies. UND EILT: Kann es sein, daß AusländerINNEN bereits VOR den angekündigten Ausgangsbeschränkungen von den Ausgangsbeschränkungen wußten und HAMSTERTEN - und ein Bürgermeister darf übrigens gar nix. Unserer meint auch immer viel, auch über andere Städte entscheiden zu dürfen, diese dumme Nuß. Übrigens, meine Oma war früher nachts Straßenbahnputzfrau, also erzählt mir nix, man könne Straßenbahnen nicht tiptop putzen. Und kurz vor halb sechs, die Presse redet oft nur mit der Gewerkschaft anstatt mit den Polizei-Chefs, das ist so, als ob sie mit der IG Metall reden oder VERDI anstatt direkt mit den Konzernchefs der Firmen bzw. deren offiziellen inhouse Pressesprechern, wie bei Twitter früher, kein Ministerium twitterte angeblich, sondern nur deren outgesourcten PR- und Werbeagenturen. Die Leute lieben alle nur Ekelgestank, Ekelzigaretten, Drogen und Kot, Hauptsache es stinkt nach Hundefick und Ekelperversion und Kannibalismus.
20. März 2020, 07.10 Uhr, Es ist ebenso aufgefallen, daß viele voll Blödi AusländerINNEN, die sich als ÄrztINNEN ausgeben, z.B. in der Schön Klinik Düsseldorf arbeiten, deren Krankenhausleitung, samt Konzernleitung, alles eh scheißegal ist und Mängelrügen ignorieren, in der Wahnvorstellung leben, in Deutschland seien alle Krankheiten schon längst ausgerottet. Die AusländerINNEN sind z.B. stinkende AsiatINNEN, miefen für Scheißarschloch auf derem Bürostuhl, brechen die Hände bei einer Handuntersuchung, machen keinerlei Blutuntersuchung, untersuchen gar nicht erst und leben dann in der Wahnvorstellung, in Deutschland gäbe es keine Erkrankungen oder Seuchen mehr, die schlagen keinen Impfschutz vor, kein gar nicht, aber behaupten wirres Zeugs, ohne es wissenschaftlich und untersuchungsmäßig zu wissen. Mehr in der Schön Klinik Tuberkulose Story, Links folgen noch, Einsortierung später, Grundsätzlich ist das immer allen scheißegal, dem Gesundheitsamt besonders, Stadtverwaltung, Krankenkassen, Bundesgesundheitsministerium und Bundesministerium für Arbeit und Soziales, auch alle Seuchen, die die AusländerINNEN einschleppten, werden mißachtet, weder symptomatisch noch heilerisch behandelt. Ach ja, das Evangelische Krankenhaus, Düsseldorf, war stationär immer eine MRSA Schleuder, vorsorglich oder symptomatisch schon mal mit Antibiotika zu behandeln, das kapieren die gar nicht man erst, der Chirurg will lieber operieren, ohne Tetanus-Schutz und ohne anti-entzündliche Arzneien. Es untersteht der evangelischen Kirche, da schraubt man lieber rum und glaubt vor sich her, ohne Fachwissen zu haben, das Blutlabor war jedoch mal prima.
VORSICHT VOR GLAS-BRUCH-ATTENTATEN, wie Glas in Windeln, in Wohnungen etc. pp im Bereich Lörick, Düsseldorf und woanders durch AusländerINNEN. Evt. durch Ostblockies auch in Sachen Kinderschänderringe, Peggy Knobloch, Rebecca, Ulvi Kulac und so allgemein aus der Kannibalenszene.

16. März 2020, 16.44 Uhr und 17. März 2020, 05.42 Uhr- Denken Sie unbedingt daran, daß es echte Krankenhäuser in der BRD oft nicht gibt. Die meisten sind religiöse Krankenhäuser für Evangelische oder Katholische und benehmen sich wie Sektierer sogar gegen Urteile des BverfG (dürfen religiöse Krankenhäuser nur dann existieren, wenn diese gratis ohne Kärtchen und Krankenkasse behandeln, machen die aber alle nicht), meistens fehlen denen einige Zulassungen oder nur die Kirche, nicht der Staat ist der Chef. Die Unikliniken waren immer Fake, (auch Schulwissen) die haben nur StudentINNEN, die eh nichts dürfen. Praktisches Jahr ist auch so, die dürfen nichts, nur mitgehen und zugucken. Denen ist immer alles egal, die dürfen auch nicht untersuchen oder sonstwas, ohne echten Arzt dabei, SchwesterschülerINNEN, kennen Sie vielleicht, sind oft echte SchülerINNEN, nebenher zur Schule, alle Gerichte bis auf Strafrecht sind Fake, das Bundesverfassungsgericht ist auch keins, es sieht sich laut seiner Webseite nur als höchste Rechtsbehelfsstelle, nicht je unterschreiben ZivilrichterINNEN oder VerfassungsrichterINNEN, denn es gibt sie ja gesetzlich und verfassungsgerichtlich nicht, der Verstoß von Artikel 33 GG i.Vm. der Präambel des GG samt Hochverrat gegen die BRD betreiben die täglich.
Alle Gerichte haben keinerlei Reife, die unterschreiben eh nicht je und sind so verblödet, leisten schwerste Strafvereitelung im Amt und kapieren es nicht einmal, also ist keine Gymnasialfähigkeit zur Abireife erkennbar. Deren Abis und Studiengänge sind rückwirkend zu löschen, nicht bestanden. Die sind also in einer Dauerpsychose und erdenken sich die Welt, wie es denen gefällt, Hey Pipi ... so stinkt es auch oft überall. Deutschland ist ein unsicheres Land. Das Schulamt und Jugendamt müssen rückwirkend samt Hochschulprofs also alle die Abis und Hochschulstudiengänge samt Identitäten kontrollieren und die Personen aus den Diensten entfernen lassen. Die sind gefährliche "VölkermörderINNEN und MassenmörderINNEN" auf Billionenschaden-Niveau, dito Menschenschaden.
16. MÄrz 2020, 08.07 Uhr Nach wie vor können viele Personen einen Hellseher nicht von einem zu hellen Fernsehbild, das nervt, unterscheiden. Auch nicht man ißt vorm Fernsehen von man ist vom Fernsehen und viele halten man ist vom Fernsehen nur für Hollywood und Scripted Reality, also nicht wirklich je vom echten Faktenfernsehen oder echter Faktenpresse, sondern die verstehen nur Fak(t) und machen daraus ficken. Und aber vergleichen Sie Snuff Dreh in Idlib (Idilib, Ieh die Lippe) mit der kaputten Lippe von dem Daniel Craig der 007 der Kino-Engländer und ein Leser sucht: würde gerne eine hündin einmal besteigen und ficken bei dir zuhause wo ist soetwas möglisch in münchen. 15. März 2020, 18.14 Uhr noch immer nicht in Krankenhäusern für 1 - 5 Tage verriegelt sind meine nitritkranken NachbarINNEN, stinkt wie Windel-Amöbenruhr plus Unterleibsinfektion, evt. dazu blutiger Candida albicans, verursacht durch Kotfetischismus - immer nur in brauner Scheiße gerne liegen.


Für die aktuellen News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, scrollen Sie doch runter oder nutzen Sie "Bearbeiten" Suchen mit ein oder zwei Begriffen aus der Überschrift. Für Heute neu oder Gestern neu oder Updates geplant und und Einsortiert - Stories die ergänzt wurden, aber die Ursprungsdaten weder von Heute neu noch Gestern neu sind, dasselbe Prozedere. Updates der Woche Gibt es auch genauso wie Wichtige Nachrichten und Aktuelles Nutzen Sie also im Menu bei Ihnen im Browser: Bearbeiten Suchen um direkt dahinzuhüpfen. Alles was, hier oben, also über den ursprünglichen Artikeln und Ressorts steht, ist immer über Schwerstgefahren in Wahrheit und deswegen ein Global auf allen Seiten, wird aber später - geplant sofort jedoch eigentlich wieder in die ursächlichen Ressort und Wichtige Nachrichten und Updates inkludiert oder ist weiter unten in Sicherheitshinweisen noch online. Falls Ihr Browser eine "Unsichere Seite" ..- in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
14. März 17.03 Uhr, ich war einkaufen, netto Supermarkt, boah, ich habe Hamsterkauf-Regale das erste Mal geshen, die nicht von den Dünnschiß-Deckenpaneelen herrührten, die ich seit über 1 - 2 oder sogar drei Jahren immer gerügt hatte. Netto Personal, so im Vorbeigehen habe ich es gehört, hält die Leerkäufe für eher eine Verarsche, als ob man netto schaden wollte. Und ich ergänze hiermit, aber sonst Ware im Durchfallladen verkaufen lassen, so eine böse Netto Firmenzentrale. Die sind psychotisch, die kapieren das Wesentliche nicht der Seuche, und ich ergänze, wer sind die eigentlich alle die Käufer, es wirkt eher wie ein Haufen Illegaler. 17.40 Seuchen mit viel Klopapierverbrauch, etliche ziehen nicht ab, absichtlich auch hier im Haus weiterhin, 32 Wohnungen. Es ist eine Kotfetisch-Szene nur, die kochen absichtlich mit Faulware. Die mögen nur EHEC und Stinkekot überall, Attentate seit ca. 20 Jahren mindestens aber 2004 angekündigt.

Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Reisen Öffentlicher Personennahverkehr das nächste Ressort ist aktuel leicht verspätet in der Mache

500 Leser Update4 Corona ITB und BTA Reisewarnung - Urlaub in royale Laender wie Spanien - nordische Länder - England - meiden Sie Sprachreisen nach England - auch für Schulkinder Sprachreisen
1000 Leser Update1 Auswärtiges Amt: Schengen - es gelten immer noch Passpflicht und strenge Drogenkontrollen

Gestern neu: Update44 Zivilgerichte boykottieren alle höchtrlicherlichen Urteile egal ob vom BSG BGH Bverwg oder Bundesverfassungsgericht - die Richterchen unterschreiben nicht damit ist nichts Richterliches geurteilt aber alle tun so und zocken terroristisch ab - - Dokumentenecht oder eh nichts in Gerichten je echt - alle brechen immer Anordungen des Bundesministerium für Justiz - das Grundgesetz und Grundrechte und wollen 103 GG Absatz 2 Strafrechtpflicht nicht wahrhaben - Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig aber Gerichte drehen einem das trotzdem an samt Zahlungspflicht - ständig fehlt vor der Verhandlung der Deutschen Richtereid - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde Unterschriften kürzelnde RichterINNEN sind keine legalen RichterINNEN sondern Privatpersonen - analphabetische RechtsanwältINNEN - fehlende Abi-Reife & per Grundgesetz gilt sogar nur 25 GG das Völkerstrafgesetzbuch vorrangig - Faires Verfahren gibt es nicht je nur korrupter Mafiosikram gegen alle

und eine Apotheken-Story - die verkaufen direkt Cannabis werbend an der Kasse - als getarntes pflanzliches Heilmittel (kennt man ja sonst als Klatschmohn und Cannabis-Pflanze in illegalen Gärtnereien), und was zu Sven Hannawald und Engpaß im Cannabis-Verkauf in BRD-Apotheken, Leute geht als Ersatz mal zum Drogendealer Ihr Junkies, und der Arzt soll mal heilen, der darf nur das behandeln, was er heilen kann, dito bei Vorsorgeuntersuchungen, darf er nur, was er auch heilen kann oder sie, weil es ihm sonst nicht "die Kasse bezahlt". Viele weisen ja lieber ab anstatt über. Ob das alles heute zu schaffen ist, weiß ich nicht Updates geplant auch.


Neue Updates geplant, die öfter mal wegen Eilmeldungen zeitlich später upgedated werden

Update12 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & bricht wie alle GKV alle Gesetze & ist lieber PKV - sie hat eine Unternehmenszentrale ? Meine Anmeldung ging wieder schief - Anträge wurden nicht je beantwortet und nun hatte das Sozialgericht Düsseldorf ein Eilverfahren ignoriert

Update20 BAFIN & BGB 267 & aber 103 GG Abs 2 fehlt die Strafverfahren - Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin ist eine Bad Bank & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug

Für die Reden und Artikel 33 GG
Update5 Denken Sie daran - Weihnachten - das Christkind - Jesus und Religionen & Weihnachtsgeschwafel von Bundespräsident Steinmeier & Namaste von der spirituellen Nabel Angela Merkel - alles verfassungswidrig

ARD Tagesschau & SAT1 Nachrichten Hauptsache über Terrorismus lügen

Weitere eilige Sicherheitshinweise, noch nicht einsortiert, weitere ca. 74 Seiten noch nicht einsortiert und mit Updates ergänzt.


11. März 2020, 09.06 Uhr Das Bäckereihaus, Grevenbroicher Weg, daneben ist netto, stinkt oft auch wie ein Schlachthaus, ohne eine wahre Metzgerei zu haben, so wie hier letzte Nacht, also Splatter-Szene auf Massenmordniveau.



Eiliger Sicherheitshinweis, Gesundheit, Terrorismus, MassenmörderINNEN im Gesundheitssektor tätig, 29. Februar 2020, 02.54 Uhr Das Sozialgericht Düsseldorf und Landessozialgericht NRW hatten mich im Rahmen eines Eilverfahrens, kein Richter unterschrieb, aber zitiert wurde das Bundessozialgericht, zu recherchieren, was denn die richtige GKV ist, die eine Behörde sein muß. Es gibt keine echte Gesetzliche Krankenversicherung mehr, auch die Rentenversicherungen sind allesamt Fake: Alles was eine Umsatzsteuer-ID im Impressum hat, ist keine Behörde, die haben aber alle eine und keinerlei Bundesbank-Konto. Die sind alle nur privat. Das Arbeitsamt neudeutsch: Bundesagentur für Arbeit hatte die Solidargemeinschaften, siehe SGB V § 1 verboten, weil die sich oft für Leistungen und Heilbehandlungen drücken und Versicherte krank belassen.
Berücksichtigen Sie auch das Grundrecht 103 GG Absatz 2: Es gilt nur Strafrecht, sogar die Arbeitsgerichtsbarkeit ist eigentlich erloschen für fast alle Klagefälle. Die wollen alle zu sehr einen ordentlich auf den Sack, sprich als Verbrecher im Knast leben und wohnen. Die habe es sonst nämlich nicht mit eigenen "grauen Zellen im Gehirn". Es herrscht Lebensgefahr in der BRD. Dem Brandstifter Steinmeier, so n' auf Bundespräsident tuender Freak, der gerne Brände mag und die Welt von vorgestern nicht mag (der hat also schon früh den Geschichtsunterricht samt Politik in der Schule geschwänzt), wie all seine Vorgänger war keiner korrekt verfassungskonform gewählt, naja die Krankenkassen und ÄrztINNEN hatten anscheinend schuld. Deren Hirne sind primär auf Verbrechen eingestimmt, nicht auf Heilung, auch nicht auf Friede, Freude Eierkuchen mit lecker Marmelädchen drauf, sondern primär Friede Springer, Axel Springer Verlag und die BILD Zeitung, die finden sich alle toll, anstatt tollwütig und unfähig die Wahrheit zu kapieren. Mehr kommt noch, das ist wie die internationale Politikergruppe "Die Freunde von Syrien", die Syrien kaputt bomben, weil die Syrien toll finden. Es ging mal um Shiraz, eine Rotweinart. Syrah.

Eilige Gefahrenmeldungen 22. Februar 2020 daran, der Möchtgern-Präsident Steinmeier ist lieber ein Team Nero Brandstifter und ein Kurde 2.0 mit deutschem Warfarin, Tabun und Sarin, denn Halabdscha war in Irak eine kurdisch-deutsche (deutsch laut Grünen von Annodazumal) in Irak, um von Irak und vom Hussein was Kurdistan zu kreieren. Und der Elon Musk Tesla mag wie viele Fahranfänger keine Bäume, aber läßt die direkt absäbeln und ist naturlich laut Strafrecht voll bezahlungspflichtig, neu Bepflanzungspflichtig, nicht je mehr im Leben fahrfähig, DDR Strafrecht weiß ich nicht, es gilt ja 103 GG Absatz 2 Strafrecht und Verkehrsstrafrecht. Echter Tesla braucht weder Strom noch Benzin, aber das weiß der Musk nicht.
Früher schädigte der Auspuff die Luft, aber da der Brandstifter Steinmeier es nur siffig-russig mag nicht Rossija, säbelt der Elom Musk für seine Gebärmutterspiralen-Auto direkt alles weg, kein Wunder, daß die Haut von Musk so ödemig eitrig unter der Haut aussieht, liegt an seinem Spiralenauto News und. Der kennt ja nur die Berliner Luft Luft Luft. (06.40 Uhr) Und natürlich fressen die glaube ich hier alle bis auf ich, am liebsten nur Scheiße, auch Welpentodkack, AsiatINNEN und HundehalterINNEN samt Junkies finden das geil gemischt mit Menstruationsblut


Lebensgefahren überall in der BRD, Steinmeier mag nur Brände, Drogen und Stinkie und "falsche" Fuffziger und Fake Behörde, Fake Bullen, Fake ÄrztINNEN, Hauptsache Copycat China sozusagen, Zuhälterei und Schlägertypen, so mal grob zusammengefaßt: NEU: 20.02.2020, 14.32 Uhr: Impressum Jobcenter Düseldorf ist illegaler Kommunaler Träger SGBII, bezahlen tut laut Überweisung Bundesagentur für Arbeit, aber Düsseldorf bietet Privatverträge nur an "sui generis". Steht im Impressum drin - Absolute Kriminelle Truppe also. Die sind Psychotiker! Realitätsfremde Sui Generis ist laut Wikipedia: ..., eine Entität oder eine Wirklichkeit zu bezeichnen, die nicht unter ein höheres Konzept eingeordnet werden kann. Im Vertragsrecht: Ein Vertrag sui generis (deutsch Vertrag eigener Art, auch atypischer Vertrag genannt) ist im Recht der Schuldverhältnisse ein Vertragstyp, der nicht ausdrücklich gesetzlich geregelt ist. - So stinkt es auch Nervengift, Kotfans, Drogenekelgestanksfans, Neurologie-Ekelgestank. Die Behörde ist Fake, Ursula von der Leyen, damals noch Bundesministerin für Arbeit und Soziales wies vor vielen Jahren mal auf die falschen SGB2 Berechnungen und falschen Behörden in Stern TV hin. : 18. Februar 2020, 13.00 Uhr und 20. Februar 2020, 06.53 Uhr Vorsichtig vor Schlägertypen vom Jobcenter, aktuell Jobcenter Düsseldorf, das wiederum keine Kommunalträgerzulassung je hatte. Es kaperte 2004 das Gebäude der Stadtwerke Düsseldorf (Luisenstraße 105) OHNE je eine Behörde gewesen zu sein. ALLE Sozialversicherungen GKV, Rente und SGB VII sind ILLEGAL und Jobcenter lassen einen falsch-versichert, mehr dazu kommt noch.

Und eilt 16. Februar 2020, 06.15 Uhr: Meiden Sie unbedingt den Supermarkt REAL - die lassen Menschen verschleppen. Vorsichtig vor der amazon VISA Kreditkarte und Debit VPay amazon Karte ausgegeben von der Landesbank Berlin, die lassen mithilfe einer Hamburger REAL Inkasso ebenso verschleppen. Die Landesbank Berlin ist übrigens KEINE Landesbank, sie hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum und läßt Menschen mit REAL Inkasso und Gerichtsvollziehern OHNE Gerichtsaktenzeichen verschleppen, Geiselnahme und mehr, obwohl die Täter den Käufern Geld schulden. Die zerschlagen in echt die Kunden und Käufer und können Investoren nicht von Verbrauchern unterscheiden. 06.44 Uhr Die Landesbank Berlin ist in Wahrheit nur die Berliner Sparkasse. Der Ombudsmann Öffentlicher Banken ist nicht zuständig, nur der Ombudsmann der Sparkassen, für die Landesbank Berlin, die eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, keine Körperschaftsnummer bzw. gar nicht steuerbar ist. 08.51 Uhr die Landesbank Berlin steht auf DDR-Sektor, da gilt DDR-Strafrecht, in Düsseldorf etc. BRD-Strafrecht.

Vorsicht vor der Commerzbank. Ich habe vorhin 12. Februar 2020, 17.07 Uhr (einige Minuten zuvor vom Kundencenter des Jobcenters erfahren, daß die Commerzbank vormals Dresdner Bank, ich hatte dort ein Konto noch von der Dresdner Bank in der Commerzbank-Filiale - DAS REGELGELD des Jobcenters SGB2 - NICHT angenommen hat. Sie hat die Annahme des Sozialgeldes, das von der Bundesbank überwiesen wird Ende Januar 2020 VERWEIGERT
Erst am 30. Januar 2020 - viele können da nicht je unterschreiben - sind also keinerlei unterschriftenfähiges Personal. Einige galten mal als syrische verwöhnte Prinzessinnen-(Luder).
lief mein von denen geführtes Dresdner Bank Konto aus. Die Dresdner Bank ist eigentlich vor über zehn Jahren erloschen. Die Commerzbank hat keinerlei Geldverständnis, kapiert nichts von Lastschriften, löschte kacktfreck auf dem alten Konto Daueraufträge und Gelder wurden geklaut und verwanden oder kamen nicht je an. 03. Februar 2020, 16.42 Uhr, es fehlen ca. 480 Euro. 16.45 Uhr das Dresdner Bank Konto DRESDEFF300 war erst 2016 eröffnet worden in der Filiale Oberkassel, ex-Dresdner Bank, Luegallee Düsseldorf, die in Lüg-Allee umfunktioniert worden war. 19.53 Uhr ich habe aktuell gar kein Konto, ich wusel mich gerade mal im Web so durch. Ich habe seit meinem Kindersparbuch oder so, das erste Mal gar kein Konto. Die Banker, die ja drei Jahre lang ein Konto einer bereits seit Jahren zuvor erloschenen Bank weiterliefen ließen, in der Filiale der Dresdner Bank zuvor, ich habe davor GEWARNT vor über zehn Jahren, daß die Dresdner Bank weiterlaufen wird.
Das wollte keiner glauben, da gab es sogar Abschiedskonzerte oder so in der Barbarossakirche, Düsseldorf. Ich habe mein Girokonto bis 30. Januar 2020 gehabt, weiter unten ist die Story zur Commerzbank, da ist auch ein jpg mit meiner Girocard DEBIT mit DRESDEFF300 BIC. Es war eigentlich ein Basiskonto.
Die Dresdner Bank ist Attentatsopfer, es hängt teilweise mit ehemaligen MitschülerINNEN vom Gymnasium zusammen, von meiner Schulklasse. Dann ging es um Kunstraub und andere Trottel wollten aus dem historischen Dresdner Bank Gebäude lieber eine Partyzone machen. Gekündigt hatte die Commerzbank Ende Oktober aus Magdeburg. Den Westen wie Frankfurt oder Düsseldorf kannten die da nicht, bekanntlich war der Briefumschlag aus der Stadt Hamm. Die Bafin plädierte auf Umwandlung des 0 Euro Giro Basiskontos dann nach dem Zahlungskontogesetz in ein Basiskonto mit P-Schutzfunktion, aber es wurde gekündigt und das neue trotz Unterschrift, eins der Commerzbank, doch kackfrech weder eröffnet noch nicht einmal angelegt. Unterschrieben hat ein Banker der Filiale Luegallee in Düsseldorf nicht je einer was. Ich glaube, da war nicht je einer unterschriftenfähig, wie ist das nun mit ehemaligen Aktiengeschäften? Keiner unterschrieb? Ich bekam immer nur meine Unterschriften, deren nicht je, oft noch nicht einmal Filialstempelchen. Kommt später in die Commerzbank-Story und 07. Februar 2020 08.14 Uhr der Bankenombudsmann war übrigens gefälscht worden, nein ich habe noch kein neues Zahlungskonto, ich bin weder bei der Commerzbank noch Dresdner Bank.
11. Februar 2020, 12.50 Uhr, Wow, das Landessozialgericht entschied für sich allein, in einer ER, ohne Vortrag je der Techniker Krankenkasse und der BIG, die mir noch 1,5 Millionen Euro ca. schuldet, daß ich nicht je da versichert war auch nicht in der BIG, die GKVen meuterten nämlich gegen das Sozialgericht und meldeten sich nicht außergerichtlich und gerichtlich auch nicht, damit sind erloschen. Mehr später, alles Knackies auf Freigang "ich sach's Ihnen." Unterschrieben hat gar kein Richter, das tun die alle nicht, es gibt ja in Wahrheit nur Strafrecht. 14.44 Uhr Gehen Sie unbedingt davon aus, daß die wegen SGB V 157 Absatz 3 (nur eine BKK durften die wenn gründen), IKK big direkt Gesund, keine echte 87 GG Absatz 2 - da private Trägerschaft, Auftragskiller anheuert, teilweise sogar in der Nachbarschaft der Versicherten. Ich muß am 12. Februar 2020, 06.22 Uhr ergänzen, es entschied zu einem Gerichtsbescheid in einer Aktenzeichenbestätihung, die Stunden nach dem Deutsche Post Einwurf des Beschlusses ankam, daß der Gerichtsbescheid vom 18. Januar 2020 des Sozialgerichts Düsseldorf war. Es gab keinen derartigen Bescheid, auch nichts am 18. Januar 2020. Die AZ-Bestätigung kam nachmittags, Stunden später mit Postcon an. Ich werde seit mindestens 1998 mit allen Namensvarianten übrigens verwechselt, eine mit demelben Geburtstag wohnte einiger Hausnummern zuvor hier auf der Straße. Also vorsichtig, was als Richterchen nicht unterschreibt, ist in Wahrheit Analphabet und macht nur Scheiße. Noch nicht ergänzt: Update12 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & bricht wie alle GKV alle Gesetze & ist lieber PKV - sie hat eine Unternehmenszentrale ? Meine Anmeldung ging wieder schief - Anträge wurden nicht je beantwortet und nun hatte das Sozialgericht Düsseldorf ein Eilverfahren ignoriert Lebensgefahr durch Krankenkassen, die weder leisten, aber samt Umsatzsteuer-ID nach HGB bilanzieren, keine echten ÄrztINNEN und Krankenhäuser haben und keine Behörde trotz GKV-Status seit vielen Jahren und vorherigem Sozialgerichts-Beschluß samt allen höchstrichterlichen Urteilen je waren. Meine ex-Holländerchefs wiesen bereits 1998 auf die Terror-Lebensgefahren hin, die die deutschen Sozialversicherungen gegen die Einwohner der BRD sind. (u.a. laut was war es Europol, Interpol, die Queen und die damalige niederländische Königin Beatrix). Die hatten echt Recht. Wir waren alle überfallen worden sogar.


11. Februar 2020, 07.26 Uhr.
https://rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/real-tochter-des-handelskonzerns-metro-droht-die-zerschlagung_aid-48885369
Verkaufspläne von Metro : Real droht die Zerschlagung - Einigung mit potenziellem Käufer erzielt
Auszug-Ende - Stattdessen wurde ich beinahe mehrfach wegen deren Fake Computerware und Hehlerware, die nicht je verkaufsfähig waren, zerschlagen. Involviert u.a. eine griechisch wirkende Kassiererin und "Taschen-Annahme-Frau, Schießstraße, REAL, Supermarkt und ein angeblicher Computerexperte, der damals nix mit Computerhubs zu tun hatte, sondern Nudeln auf dem Hubwagen neben der Griechin hin-und herverschob.
Ich habe gestern Strafanzeige noch einmal gestellt wegen versuchtem Mord und versuchtem Totschlag an mir. Geschehen vor zwei Jahren, dann 2018 Sommer und dann im letzten Jahr. Die Betrügerkanzlei Multhaup Krant Wuppertal hängt mit drin, und wollte keine Strafverfahren Ladendiebstahl, Fake Ware einleiten lassen, alle wollten, wie ich Strafverfahren.
Es ging um Ladendiebstahl, gewerbliche China-Mafiabande und mehr. Lesetipplink Update31 Internationaler Handelskrieg und Snuff Produktionen China vs Taiwan im REAL Supermarkt Düsseldorf - das Amtsgericht entpuppt sich als Mittaeter und laesst Fake Gebraucht-Notebooks verkaufen - Unlauterer Wettbewerb fauler Zoll - der real Supermarkt mit massenhaft sogar vom Personal monierten Fake Computern - hoerige Richterweibchen des Amtsgericht Düsseldorf & echte Rechtsanwaelte nirgendwo - ASUS Laptops

die Nachtragung war schon ewig geplant, die neue Strafanzeige von gestern, Update32 noch nicht online. Gerichtsbarkeit Amtsgericht Hagen, Landgericht Hagen samt Wachtmeisterei im Amtsgericht Hagen, samt Fake Polizei (Scripted Reality) sind übelst verstrickt, samt Ordnungsamt und Gesundheitsamt Düsseldorf, alles China-Freaks, die bereits ab 2002-3 SARS in Düsseldorf vertuschten, dann 2009 EHEC und Tuberkulose und die China-Invasion mit Handelskrieg zwischen Taiwan und China in Düsseldorf, im REAL Supermarkt und in normalen einst deutschen Wohnhäusern. REAL ist komplett eine psychotische Ekelmafia samt falschen Konten, die nicht mit deren Briefköpfen übereinstimmen.

Terrorismus, Eiliger Sicherheitshinweis in Gerichten arbeiten nur Verbrecher 23. Januar 2020, 05.57 Uhr und 11.23 Uhr Gehen Sie unbedingt davon aus, daß in ALLEN Zivilgerichten komplett nur Knackies arbeiten. Laut 103 GG Absatz 2 gilt ja eh nur Strafrecht. Aber explizit: Jeder kennt die maschinelle Erstellungn von Gerichten, eine Unterschrift fehlt daher, das machen alle Gerichte und nur eine Schreibkrafttussie kürzelt, was eine Privaturkunde dann laut ZPO 440 darstellt. Aber siehe hier ein Beispiel:
FG Münster Urteil v. 07.07.2010 - 10 K 4562/09 E EFG 2010 S. 1907 Nr. 22
Gesetze: FGO § 64 Abs 1, Finanzgerichtsverfahren: Keine wirksame Klageerhebung ohne Unterschrift mit einem Hinweis auf "maschinelle Erstellung" der Klageschrift
Leitsatz: Wird die Klageschrift mittels Computerfax und mit einer durch das Computersystem aufgedruckten Faxnummer des Prozessbevollmächtigten an das Finanzgericht gesandt und anstelle einer Unterschrift der Zusatz vermerkt, dass das Schreiben maschinell erstellt worden und ohne Unterschrift sei, so genügt dies nicht den Anforderungen an eine Schriftform, wie sie § 64 Abs. 1 FGO bei der Klageerhebung verlangt. Es fehlt an einer Angabe zum Verfasser des Schriftsatzes.
Gerichte machen das jedoch immer und ewig auf einem normalen Postbrief und außerdem können die ein Computerfax nicht von einem Nudelfax mit Unterschriften und Seitennummerierung per Handschrift unterscheiden. Es gibt mehr Urteile darüber, aber die Gerichte verschicken immer nur maschinelle Erstellungen (steht immer unter der Grußformel). Und ein Spruchkörper ist keine gluckernde Heizung im Gericht, auch eigentlich kein Roboter OHNE Menschenhirn, sondern teilweise werden Richter so bezeichnet, so wirkt bisher alles wie ein Körper ohne Gehirn. Dann gibt es noch den Berichterstatter. Vom Niveau ist es eher die BILD Reporter denken sich eins aus, in Wahrheit bezeichnet man Richter der Finanzgerichtsbarkeit so. Tatsache ist, keiner ist Strafrichter, also doch sind die Gehirndefekte, einige sind Defectants und Hochverräter. Mehr kommt noch.

14. Januar, 01.09 Ergänzung 01.42 Uhr kommt heute noch, falls es klappt in den MRSA-Bereich - Einsortierung heute ca. um die 10.30 Uhr, die GKV IKK big direkt gesund ist verstorben. Sie ist eine SGB V 157 Absatz 3 - für Hörgeräteakustiker (aber geöffnet für alle meinen die), die dürfen aber nur eine BKK gründen. Rechtssitz von denen DDR, dort gilt nur DDR Strafrecht laut BverfG, dito für die Barmer. 07.03 Uhr Lebensgefahr, anscheinend wohnen primär illegale AusländerINNEN in Düsseldorf und arbeiten in Behörden. Dieser Staat heißt Federal Republic of Germany, Germany ist nicht identisch mit Germs wie Bazillen- Seuchenstaat. Sondern sauber und rein muß es sein, also nicht unrein samt Lepra, Cholera, Typhus, SARS, EHEC, nur weil AsiatINNEN ansteckende Erkrankungen und Massentote toll finden, wie es eine Todessekte immer toll findet. Die Ausländer entpuppten sich also eher als SGB Sozialleistungsbetrüger, evt. Behinderten- Pflegefälle aus Absicht. Die TäterINNEN sind oft schwerreiche Bonzen, die wie Kleinkinder im Windelalter, sich gerne vollkacken und die auch an nicht sichtbaren Stellen, sich gerne mit Scheiße vollreiben. Sie halten sich dann für in einen freiheitlichen Seuchenstaat lebend und möchten dazugehören. Etliche möchten wie Hunde gerne überall hinkacken ohne Hundekotbeutelchen. Der Trend begann nicht nur durch Haschisch, Joints und Drogenscheiße, sondern sie meinen zu beweisen, sie haben die beste Drogenscheiße überhaupt. Der Rest verursachte vielleicht EHIC. Die TäterINNEN lieben Koteinreibungen und wollen auch nur eine braune Sau und meinen, sie leben in einem braunen Staat. Andere wollten immer nur einen braunen Pimmel haben weil die besonders geil ficken und kacken können. Intellektuell sind die Babyfresser und Welpentodkackfresser, weil die nur wie ein Kleinstkind immer nur kacken wollen, einfach in die Hose. Die wollten auch immer nur abdrücken, die sind wirklich echt krasse Drogenkacker und echt reiche Leute, voll braun, ey. Story erscheint in Anarcho-Stadt Düsseldorf - das deutsche C ist kein s, sie ollen Ostblockies. Der Rest möchte nur Scheiße in der Vagina, weil die TäterINNEN eh nur ein Stück Ekelfotze sind, und auch nur derartig stinkende Genitalerkrankungsstinkende Hände haben. Die wollen alle beweisen, daß Deutschland ein Stück Scheiße immer nur war, sich die dumme Merkel und andere sich hat sowieso von jedem hat verarschen lassen, Hauptsache, sie darf mal neben einem echten Präsidenten sitzen und für die meisten wird es wichtig sein, nicht nur eine dicke Kothose, also keine Cordhose zu haben, weil nur dann deren Mutti sich darum gekümmert hat, nein, man muß die braune Brühe so laufen lassen wie in Marathonrennen, dann wenn Läufer so geil abkacken und damit in die BILD Online auf die Titelseite kommen. Die Kotszene will ständig nur die Scheiße von sich und anderer fresse, und haben sich gerne mit Proktologen Scheißegal-Narkose zugedröhnt. Die wollten auch nur immer eine Gummizelle für sich, so einen krassen Anzug, wie ein Trockenanzug oder Naßanzug (kennen Surfer und Wassersportler), den die von oben bis unten zupissen und zugacken können, weil die Wassersport für Urin und Kotspiele halten, aber nicht fürs Windsurfen, Segel etc. Der Bereich kommt in die MRSA.Story. Evt. sind die TäterINNEN gerne eine Toilette, in die jeder in den Mund reinpinkeln kann. Evt. fehlt es ja auch an öffentlichen WCs. Aber die werden diese meistens nicht nutzen im menschlichen Stil, die TäterINNEN aßen evt. zu viele Neugeborene und Welpen. Das ist seit dem Einzug bestimmter Personen hierhin, die Erfahrung - vom Geruch bzw. Gestank her. Die StinkerINNEN nach Kot, sind also evt. als Urinschlucker auf offener Straße zu benutzen. Vorher bitte fragen, falls ja, können Sie in deren Mund hineinurinieren. ICH WEISE DRINGENDST AUF Snuff Szene Scripted Reality hin, wie Auf Streife, Echte Fälle, echte Polizei etc, die oft illegal ohne Genehmigung der Stadt oder einzelne Personen drehen. Gestern fielen einige bekannte Darsteller in der Nähe von REWE und Greifweg Düsseldorf auf.

Absolute Lebensgefahr durch Apotheken besonders mit mit Drittlandsweibern und neidische reitende bornierte Neidhammel evt. infiziert mit Tollwut, genetisch verwandt mit Borna (man wird eine bornierte arrogante Pottschweinsau, ist aber in Wahrheit an einer Enzephalitis erkrankt, heilbar mit Antibiotika) und genetisch verwandt mit Staupe, ApothekerINNEN verkaufen Drogen, Cannabis, Heroin (Methlyphenidat) und Crystal Meth (was sich Ritalin in deren Schublade nennt) und das gesamte Drogenspektrum, Borna haben viele Menschen, es ist heilbar und es gibt Schutzimpfungen, Tetanus-Auffrische wäre auch gut, 29. Dezember 2019, 13.44 Uhr und 30. Dezember 2019, 03.34 Uhr Haben die Scheißkack-Kanacken und Iraner, Araber, Afghanis eigentlich nur Drogentöchern, die dann mit Wonne Apothekerin oder in Psychiatrien als Krankenschwestern tätig sind? Die wollen sterben nicht für Allah oder Mohammed, sondern sind geil auf Drogen in jeglicher Form, mögen nur Pilze, auch die vom Fußpilz, präsentieren sich wie eine dümmliche Schrebergartenkopftuchtussie und wollten immer nur an Drogen, Cannabis und Heroin ran und sind perverste Neo-Nazis und Holocaust-Anhimmler und das in Düsseldorf. Das betrifft viele AusländerINNEN, Hauptsache Psychiatrie und Psychopharmaka für alle und jeden. Die sind in Hitlers Zeiten zurecht ins KZ gekommen und wurden später bei Ungehorsam von deren eigener Familie wegen Schande ermordet. Denn die verstießen eh gegen die höchsten Gesetze.
Die haben keinerlei Apothekenproduktkenntnisse und sind nur wegen Drogen aus ihrem wahren Heimatland raus. So wirkt das. Stattdessen finden die es geil, wenn die ihre Drogensiffe in Haushalte bringen lassen und die PatientINNEN alles wegen Apotheken-Scheiße verkacken. Früher wären diese Drittlandsschlampen zurecht per Ehrenmord bzw. per deren Landesrecht ermordet worden. Heutzutage keine Apothekenkluft, keinerlei Fachkenntnisse, Hauptsache Drogen vertickern. Die sind eine Gemeinstgefahr und schwerste Neo-Nazis und verkaufen Dinge, die schon ewig von den United Nations samt 2. Weltkrieg verboten worden sind. Das kapieren die in ihrer Apothekengeschäftemacherei erst mal gar nicht. Die sind dieselben Scheißkack-Massenmörder wie vor allen Weltkriegen der Erde. Apothekenmafia.
Wollen keinerlei Gesetze wahrhaben, Hauptsache Drogen oder Psychopharmaka, an Heilung und Beratung oder Strafrecht hatten die nicht je Interesse, Völkerrecht und Völkergesundheitswohl war denen immer scheißegal, denn die wollten immer nur dicke Geschäfte machen mit Drogen und Nervengiften und Süchtige ranziehen, denn die kommen immer wieder. Es herrscht absolute Lebensgefahr, die Drittlandsweiber sind zu meiden. Die sind Staatsfeinde der BRD und vergiften Sie alle mit Wonne. Gefährliche Apotheken, besonders die Oberstinkie sind, es gibt viele, die primär nur eine Seuchenschleuder sind, auch. Hygiene und Ausleitungsverfahren kennen die noch nicht einmal, die können nur 2 Buchstaben in deren Computer eintippen, mehr schaffen die nicht, vielleicht drei. Wegen deren Titten, ohne Kittel, wirkt das wie der Bällchen-Sender, ein Trupp von Scripted Reality Snuff von SAT1. Ergänzung 15.14 Uhr. Die Rheinapotheke ist in Schwerst-Terrorismus gegen Presse und Landesbeamte und gegen United Nations übelst involviert.
Die Apotheke ist ein Fan also vom rumänischen Cighid, Hauptsache Dreck, Koterkrankungen und Stinkie, Scheißkackpersonal, ohne Namensschildchen übrigens, schöne Titten, wo ich noch überlegte, ist das ein Push Up, eine jugoslawische Brust, oder Silkon. Leider verwechselte das Personal vor zig Jahren mal, meinem Beruf als WDR Springerin (1994 war ich im Westdeutschen Rundfunk tätig, vom Live Fernsehen bis Radio, aber nur Sekretariat des Chefredakteurs, Redaktionsleiters, ich wollte mir das mal anschauen und wollte wechseln von dort in den Journalismus zurück) - die Apotheke hielt mich für eine Springreiterin, andere mal mit Ursula von der Leyen, und ich hüpfte zugedröhnt mit Narkotika angeblich, so meine Erzinnerung, auf dem Pferd einer Apothekerin (die noch immer da arbeitet), also ich sprang mit dem Pferd einer Dame der Rheinapotheke über ein ziemlich hohes Hindernis. Angeblich sind ehemalige FreundINNEN vom Kinderferienhof, als ich noch Teenie war, involviert gewesen. Die wiederum fingen an, als wir noch Kinder-Teenies waren, im Mädchenzimmer (die Jungens) an zu rauchen und Pferde in der Outdoor Oval Bahn mit kleinen Steinen zu bewerfen. Kommt in Rezeptpflichtigkeit ist aufzuheben - reicht der Gang zur Apotheke? Hier Gesetze und Lesetipp ist, woran sich total keine Apotheke hält und sich jeder Tünnes für die Amtsapotheke hält: Update9 Seit 2001 Psychopharmaka von EU verboten & von UN seit 1988 & Amtsapotheke vs Psychiatrie


Eilmeldung, Lebensgefahr bzw. Milliardenbetrug und Lebensgefahr durch NFC und kontaktloses Bezahlen und NFC Smartphones evt. durch Staatsanwaltschaft und Generalstaatsanwaltschaft Hamburg, die selber Milliarden Bankenbetrüger evtl sind, dito Bankräuber mit Wilden Inkasso-Firmen. Gewerbliche Drückerkolonnenmafia. Evt. früher NEMAX Betrug, Lehman Brothers Krise, Deutsche Bank Betrug - Waffendeals, Menschenhandel, Drogenhandel, Nuklearmaterialschmuggel via Hamburger Hafen, Dresdner Bank Klau, Commerzbank Klau und Claas Relotius Kram und anderen Kack. Claas war damals glaube ich noch Schüler, 17. Dezember 2019, 17.45 Uhr, gehört zur Ostblock Landesbank Berlin amazon-Story und gleich "Correctiv"
vom 18. /19. Dezember 2019, Vorsicht vor NFC Bezahlmöglichkeiten. Kaufhäuser Supermärkte haben an Eingängen ca. 1,5 Meter lange NFC (kontaktloses Bezahlen an der Kasse, ohne PIN und ohne Unterschrift) Antennen und funktionieren oft sogar, auch so quasi, wenn Sie in ein Meter Entfernung noch mit Ihrer girocard mit dem Funkzeichen wie WLAN quasi, an der Kasse stehen, ohne daß Sie Ihre Kärte auf das sonstigen PIN-Zahlentastengerät legen müssen, vorsichtig auch mit Handies, die Gelder sind oft weg, wenn man Pech hat (also NFC Handies), via live getippter online Überweisung via Paypal, ohne NFC wäre sicherer.

Mehr in Commerzbank Story, später. Evt. sind über Antennen und Drähte Gerüche übertragbar, was teilweise bei WLAN geht. Kabel an sich können wie eine Zündschnur das auch, wenn diese nicht richtig geschirmt und kaputt sind, porös. (durch Säure, Brände etc, das geht auch bei Grippe, wenn man Pech hat oder Nervengift).


21. November 2019, 04.21 Uhr - wird dann ergänzt und umgeschichtet - es geht ja auch um die Hafenstadt Hamburg in ARD Tagesschau & SAT1 Nachrichten Hauptsache über Terrorismus lügen Aber merken bitte, Notstandsgesetze, Notfallgesetze, EU-Gesetze sind Nazi für die ARD, logisch die sind DDR die ARD Nachrichten. Die DDR darf per Gesetz nicht mitmachen. Die sind so wie NachbarINNEN, Häufchen machen, eine Art Form vom Aufräumen - so komplett dann braun. Beim Klimanotstand macht der NDR der ARD nun mal nicht mit. Ich schreibe nicht, also Hoppla, nicht daß Etliche die IKEA Köttbullar für Kotbällchen halten, es waren im Katalog auffällig zu viele AsiatINNEN drin, also im Katalog, die Kannibalenszene ist eher hier.
Der Klimawandel in der EU läuft auf 2 Beinen, entweder ein Stinkie-Asiatenclub, auch darunter Methangaspupser, Hundekotfans und Abgaslaubbläser oft einer Ostblockie-Mafia im Naturschutzgebiet sogar und sogar im Wasserschutzgebiet und Rheinauen und Gärten. Man ist selbst also ständig Vaginosen-grün oder Candida drogenweiß gebröckelt wie als Crack. Die sind Güllefans quasi als Teracotta-Ersatz. Raucher sind auch Klimawandel oder die rauchenden umhergehenden PatientINNEN vor Psychiatriestationen und Krankenhäusern, die pesten alles zu. Das ist so Vietmankriegszeit und "wir haben's ja". ChinesINNEN haben eine Historie darin, eine geschichtliche

Eilige Sicherheitsmeldung für Frankfurt / Main wegen muslimischem Schwimmbad,Falls Sie Eigentümer von Häusern und Wohnungen sind, dito Hausverwaltungen, samt Hausmeister: Pflegen Sie Ihr Eigentum anhand den deutschen Gesetzen, und Artikel 14 GG und laut WHO Gesetzen, sonst können Sie enteignet werden oder auch sogar strafrechtlich mit Gefängnisstrafe verurteilt werden. Falls ein Eigentümer das will, aber die Mehrheit einer Wohnungseigentümergemeinschaft nicht, müssen die Verweigerer alle Schadensheilungen selber bezahlen und werden selber voll haftungspflichtig, egal ob Schmerzensgeld oder Schadensersatz, der der alles korrekt machen wollte muß dann nichts bezahlen. 27. November 2019, 03.53 Uhr Sicherheitshinweis, KriegsfetischistINNEN, Hollywood, Mitleids-Shows und anti-Tourismus-Hinweis, 25. November 2019, 04.44 Uhr Übrigens die vielen stinkenden AusländerINNEN; die ohne Durchfall, Kot in der Hose oder Ekelgestank samt Zigarettenmief nicht leben können und etliche können ja keinen Schritt draußen tun, ohne Sexdroge oder Fluppe im Maul oder stinkende Abgaslaubbläser, sei es Ostblockies oder das Gartenamt, das gerne alle damit vergast, auch Kleinsttiere, Flora und Fauna, weil die immer gerne Wegeunfalle erschaffen, Kindermörder gerne sind, verstoßen gegen UN Resolutionen. Hier ist keine Ablagerstation für stinkende suchtkranke AusländerINNEN und sonstige Massenmörder, nur weil deren Land auf Saubermann woanders tut. Für die ist deren Ursprungsstaat da. Übrigens die AsiatINNEN möchten ihr eigenes Drogen-Olympia. Die Fluppen- Drogenkranken verseuchen mit Wonne gerne jedes Wohnhaus. Die sind KriegsverbrecherINNEN. Egal ob Ostblockies, AraberINNEN, InderINNEN, AsiatINNEN, die sind Kackies und Stinkeseuchesüchtige und MassenmörderINNEN.
#Falls Sie sich über Afghanistan (Drogenanbaugebiet, die Prinzenjüngelchen Prinz Harry und William wollten lieber Kanada als Cannabisland haben, übrigens in der Apotheke als pflanzliches Produkt im Angebot), Irak und Syrien. Das sind alles Hollywoodprojekte und Fernsehjournalisten- und Fernsehprojekte samt Psychiatrieprokte. Die finden Mord und Ekeltaten geil, dann kann eine besorgte Angelina Jolie losjetten, andere auch, auf Mitgefühl tun, andere drehen Blockbuster, andere werfen Blockbuster, andere wollten immer nur durchgefickt werden, besonders hier in Deutschland, wollen einige seit Jahren blutrünstig von Soldaten weggefickt werden, fiel mir anhand von Suchbegriffen auf.
Hauptsache es liegt alles kaputt und brach und andere freuen sich so, über visalose Einreise in alle Länder der Erde und Hilfsorganisationen managen alles, weil viele gerne auch nur Messies sind und das totale Chaos lieben. Dann tun die Co-Planer auf Hilfsbereitschaft, man müsse Geschlossenheit zeigen usw usf.
Amal Clooney hat viel Schuld an der gesamten Kacke. Hier im Haus sind die riesige Kriegsfans. Die sind Megabonzen und verkacken gerne ein 50 Millionen Euro Grundstück samt 72 Wohnungen, viele weitere Häuser betroffen, Hauptsache in Narkotika baden, Syphilis, Ekel und mehr, AsiatINNEN finden es total geil, deren Kindergartenkiddies auch, die Ostblockies mal sowieso, die langweilen sich alle sonst, die sind Kriegsverbrecher aus einer Snuff-Szene. Die verpissen, verkacken alles, mögen keine Toiletten, sondern nur Kriegsseuchen, daß man nur noch vegetiert und zünden echte Bomben, anstatt die Sanit Sanitärrohrbombe, Tierficker, Kinderficker, Kotfresser, schon vor Jahren wollten mich einige dazu bringen, am Fenster zu stehen und direkt zu kacken.
Hier auch beliebt Eßbrechsüchtige, Scripted Reality Bullen, Ordnungsamt, Netflix, Ich glaube das Personal von Action ist so, die mögen gerne Karies aus deren Klimaanlage. Deren Held ist wie Kotleichen Maynard, der nur dünnflüssige Welpentodkackleute liebt. Das ist der, der wie viele DDR Leute aus dem Fantuntenstall von Robbie Williams ein Boot von einem Raumschiff nicht unterscheiden kann. Auch Saudi Arabien ist so, P&O auch, steht ja Po. Fahren Sie nicht je mit deren Schiffe, die sind ekelstperverseste Snuff-Szene, außer Sie sind Massenmörder, dann ist es egal.
Hier ist Kriegsgebiet, Brandgasgifte, die langweilen sich ohne Krieg, die sind total Gelangweilte ohne Weltkrieg und Leichengestank. Einige Ältere nun 80 gabe das mal zu, dann würden die Karneval mit lustigen Riesenschnullern feiern gehen um den Hals hängend. Die lieben nur Inkontinente und sind MassenmörderINNEN, Kinderficker und Kannibalenszene und evt. haben die die Originalpersonen umgebracht.
Aber keiner wollte je über die berichten. Die Fäulnis-Szene - Twitterleute wiesen mich mal daraufhin - die Fäulnis-Szene des Düsseldorfer Großmarkt gehört zu den TäterINNEN. Die sind wie in Dreamscape und "Die Klapperschlange"die mögen es nur im totalen Chaos, keine Ordnung mehr, keine Gesetze, jeder fällt über den anderen her, die stehen nur auf Kot, Uringestank, hammerharte Narkosedrogen, Hauptsache es wird ein ARD Tatort draus oder wie früher Mankell. Die wollten immer nur in Scheißkackpissedrogenhäusern wohnen bzw. schöne Natur und Wohnhäuser dazu verseuchen.
Die wollten nur Drogen und Sexdrogen, die mögen es auch, ins Arschloch gepißt zu werden oder zu pissen. Alles fürs Fernsehen und die Zeitung, auch der Menschenhandel von Berlin nach England mit den Vietnamesen, das ist ein uralter Terrorplan, von ca. 2004 wie aus einem Filmdreh. Das Originalscript war: voller Seuchen aus dem Mittelalter im Container nach England, mit Toten drinnen, dann Containertüre auf und schon verbreiten Seuche - war ja allen egal, egal was ich aussage. Ich würde ja gerne sagen, der Randy Andy hatte Schuld. - 24. September 2019, 18.07 Uhr, vieles startete von den Ekel-VietnamesINNEN und tatsächlich wurde das einstige Nackedei-Flüchtlingsmädchen zur Terroristin. Klappse Grafenberg, Düsseldorf, Perversionen von der DDR und Vietnam. Politiker sind übrigens auch nur Pinkler, so von derem hörigen Benehmen mals so geurteilt. Die kleinen griechischen Inseln wie Lesbos war nur also anti-Tourismus-Projekt geplant, um so schöne kleine touristische Inseln zu zerstören, wird ergänzt in: Update31 Düsseldorf Psychiatrie diagnostizierte im Jahr 2004 und 2009 Al Qaeda & Westdeutschen Rundfunk und Bundestag gibt es nicht - alles sei eine Psychose - auch Trump Ukraine und Netanjahu alle eine Schizophrenie in der Geschlossenen - ein 2009 Gutachter - sind gewerblich übrigens - ein Juden Psychiater studiert in Ungarn hielt Sauerlandzelle für eine wahnhafte Erkrankung - & Flüchtlinge entpuppten sich als Entlaufene aus Knast oder Psychiatrie ? Der United Nations Migration Pakt - das totale A für Anarchie Projekt

Eilmeldung wegen Polen-Fan USA, 24. November 2019, 01.55 Uhr Vorsicht auch vor US Präsident Donald Trump, er ist primär Ostblockie und liebt Polen, das immer versucht hatte, die Deutschen zu zerstören und aufgrund der Lebensgefahr gegen Deutschland - Deutsches Reich durch die Polen, wurde der Warschauer Pakt gegründet, um die Polen aus Deutschland samt Deutschen Gebieten zu verjagen. Auch die Sowjets hatten immer Probleme mit Polen. Ich vermutete bereits vor vielen Jahren, das FBI in den USA; auch Sachen World Trade Center, Twin Tower, 11. September 2001, also das FBI sei durch polnische Mitarbeiter total unterminiert, mehr später, übrigens, ich hielt bereits, nur beim Anblick von Einreiseformularen für die USA, das war ca. 1987 die USA für einen Stasi-Staat, irgendwie seien die olle Ostblockies. - 02.03 Uhr Bereits nach dem 2. Weltkrieg fing die weltweite Presse an, einen Feind namens Sowjetunion zu erfinden. Der war nicht je der Feind, sondern Polen (plus die üblichen Verdächtigen Jugoslawien und Österreich). Die benahmen und benehmen sich noch immer alle so, als ob die nicht je in der Schule waren, also die Presse. Man lernt das im Geschi-Unterricht. Daraus macht die Presse: Geschichtchen erzählen und Autor sein. 03.49 Uhr wegen der falschen Bundespräsidenten samt Bundeskanzler und das Warschauer Pakt Benehmen der PolitikerINNEN gegen die BRD, wies das Bundesverfassungsgericht öfter auf Staatsferne hin, die die Presse betreiben sollte.
Stattdessen benimmt sich diese Drittlandspolizei samt DrittlansrichterINNEN und sonstige Gerichte und Behörden ständig staatsfremd und staatsfern. Sind die alle BILD-Spione? Alle Scripted Reality Fernsehtrottel?! Darstellerbewahnte UniformausführerINNEN. Die stehen immer auf Prügeleien auf Demonstrationen, die von vornherein nicht je hätten genehmigt werden dürfen. Denken Sie daran, viele mögen es, auch die BILD wegen den tollen Fotos, wenn überall die Scheiße, wie bei einigen Marathonläufern, direkt aus dem Arsch rinnt. Der Rest macht gerne auf Psychooooooo, ist also nur ein Seelchen und hat sich einen Körper geklaut.
ist der Bundespräsident Steinmeier ein Terrorist, Bundespräsident Steinmeier, nicht je verfassungskonform gewählt übrigens, ist eventuell ein Ostblock-Warschauer-Pakt- Spion gegen den Westen (also alles auf der Landkarte links von der DDR) gewesen. Er galt schon mal als Fake Person, nicht das Original, genauso wie die Miriam Meckel - die sich gerade von der Anne Will getrennt hat. Nur DoppelgängerINNEN oder "Getackerte".
Die 30 Jahre Mauerfall-Rede von Steinmeier auf der Webseite https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2019/11/191109-Brandenburger-Tor-9-Nov.html offenbart eine weltweite Lebensgefahr für alle West-Nationen, ursprüngliche NATO, USA und so überhaupt. Man merkt, daß England doch nur Angel-DDRSachen ist. Die galten bereits als Stasi, als ich noch Schulkind war. Eventuell ist Steinmeier der Serbe.
Wie die olle Angela Merkel, kapieren die die Wörter Reisen, Reiserecht und Staatsgrenzen abreißen und damit Völkerrecht und staatlich anerkannte souveräne Länder der Erde zu zerstören nicht. Es ging um das Reiserecht der DDR-Bewohner, nicht das Recht andere Länder zu überfallen und Staatsgrenzen zu entfernen in Wahrheit.
Es ging um Reiserecht, nicht je Abreißrecht von internationalen Staatsgrenzen und Schutzwälle. Herauskam, West Berlin und die DDR mußten einen Limes-Wall um West Berlin errichten lassen, also die Mauer, weil der Warschauer Pakt samt Polen, noch immer wie Steinmeier heute noch immer, zu weltkriegerisch sind. Arschbande. Ich beantrage, daß er sofort aus dem Job geschmissen wird. Von Berlin aus durfte nicht je einer die BRD regieren. Mehr kommt noch mit Zitaten oder lesen Sie doch oben via Link zum BRD Bundepräsidenten-Webseite selber die ganze Rede. Der BRD Bundespräsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Warschauer Pakt-Drohne. Er gehört ins Gulag. Dankeschön. 12. November 2019, 16.46 Uhr. Evt. steuert also das Bundespräsidialamt Ostblockie-Verbrechen in den USA gegen die USA. Ansonsten ist es ein schönes Schulthema, der BRD Präsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Ostblock-Drohne und keiner sperrt den in einen Knast. Wieso

Wegen Kinderfickern, kommt evt. aus der alten Ostblockie Penpal-Szene Jörg Nowak (heute Missio e.V. in Aachen eigentlich nur für das Bistumgebiet Aachen zuständig) und anderen. Startete mit Ostblock-Naschie-Naschie, quasi Ersatz-Groupies - er war in einer Band Mitglied, steht auf Leichenfick, Brett mit Warzenfick. (also sagte er mal so früher vor über 30 Jahren). Hat evt. mit ex-Russisch-Lehrerin im Gymnasium, keine beamtete Lehrerin damals, sondern Honorarkraft, evt. die DDR umgenietet, samt Sowjetunion. Für Darknet-Recherche alles inkludieren bitte, dito seinen damaligen Freundeskreis. Er fand es toll, wenn Frauen sich den "Goldenen Schuß" gesetzt hatten und schwanger wurden. Ich gehe von Leichenfick, mit künstlicher Befruchtung und dann Re-Animation aus, auch in seinem damaligen Freundinnenkreis. Es ging also nicht um den Goldenen Schuß wie Heroinüberdosis. 07. November 2019, kommt in die Peggy Knobloch-Story, andere religiöse Freaks involviert, evt. ARD Tatort Liefers ebenso, 09.34 Uhr. Jörg und ich waren Kollegen im damaligen Stadtmagazin PinBoard, das war 1984. Er galt laut meiner Schule Luisengymnasium, schon als Lebensgefahr, aber keiner schaltete die Polizei, Gerichte ein. Im Magazin wiederum gab es Namensvettern von einer bekannten deutschen Anarcho-TerroristINNEN-Szene. Ich bis bis 85 dort in der Schule, wollte aber 1983 wegen Fachabi abgehen, man ließ mich nicht, auch sogar trotz Lehrstellenangebote. Ich arbeitete also bereits nebenher. Schule entpuppte sich als Menschenhändler.




Eventuell war der wie ein dummer "Jude" aussehender ex-Verfassungsschutz-Chef (höhöho) Maaßen der Täter in seinem eigenen Starwahn. Der, wo ich dachte, der könnte mit Medienfachjournalist Dieter Brockmeyer verwandt sein. Eventuell hat er ein Behindi-GEZ-Rundfunkbeitrags-Freiguckending. Er heuerte laut turi2 in einer Medienfachkanzlei an, die angeblich die stalkende Heidi Klum mit ihrem Stasi Kaulitz und ihren teilweise widerlichst Terrorstricklieseln Models involviert ist / sein könnte (wie Miriam Höller) und den Türkei Präsidenten Erdogan vertritt. Das heißt, wir wären ja alle von dem Psychose-Verfassungsschutz - der kein GG kennt, keine Präambel, so gar nix - also die waren es dann doch. Erdogan, ich beantrage mal vorsorglich doch einen von der Türkei bezahlten Umzug in eine schöne im Sommer nicht zu heiße (2 Wohnungen vielleicht?) für mich, so schön am Meer, da wo man Beachvolley spielen kann. Vielleicht darf der Böhmermann ja mitkommen, da ging es mal um die Verwechselung von dem Türkenpräsidenten (da war er glaube ich noch keiner) mit einem Nachnamen Erdogan einer Heizungsfirma in Düsseldorf / Köln. Der Verfassungsschutz ist also nur ein Medienheini, dort gibt es einen Vize-Chef aus der Türkei. Kanacken-Alarm! Bei Erdogan und mir ging es mal um die ITB und dann sogar was um den kleinen DSDS Checker und die Dönerbude seiner Familie, war ja allen scheißegal. 02. Oktober 2019, 18.51 Uhr. - Übrigens laut meiner Erinnerung ist die Cpt'in Rackete auch ein Psychiatrie-Projekt, Geschlossene Psychiatrie, ca. 2004, Haus 2.

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update31 Kippt endlich der Rundfunkbeitrag - Sender eigentlich Bundeslandseigentum - wo sind 33 GG Mitarbeiter also echtes Deutsches Volkspersonal und oft nur private Fernsehgesellschaften wie von Anne Will machen Programm - WDR Rundfunkrat ist ein Milliarden-Geldbetrueger - - ARD & ZDF haben private gewerbliche Umsatzsteuer-ID also keine Behoerden-Koerperschaftsnummer - & lassen oft Nichtzahler in GESTAPO Hitler Deutsches Reich in die Psychiatrie schmeissen entgegen Steinmeier's Yad Vashem - oder in den Knast - Kriegsverbrecher WDR meldete sich trotz Aufforderung des WDR Ombudsmannes NICHT - Sender sind eigentlich pflichtige gratis Grundversorger laut Bundesverfassungsgericht aber nur ohne Werbung erlaubt und was macht die Linda Zervakis die so aussieht wie die Amal Clooney

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 22. Aug. 2015., 13:56:04 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Medien & Entertainment & Presse | Leserzahl : 8644
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi für eine Sache, es gab Überfälle wegen ZDF).

Der WDR flog samt Stadtkasse Düsseldorf auf, ein Verfassungsfeind zu sein. Beide verhöhnen das duale Prinzip und hintergehen seit Jahren RTL, SAT1 und ProSieben und alle anderen Privatsender. Bereits im Jahr 2004 gab es sowieso internationale Bestrebungen, das Sendekonstrukt zu schließen. Nun flogen allesamt mal wieder auf. Die Stadtkasse Düsseldorf will trotz Verjährung der Beiträge pfänden oder will unbedingt ein Gerichtsverfahren. Okay sagt Conny Crämer von Achtung Intelligence und wird wohl dann doch vorab zum Amtsgericht hotten. Denn das mag unmündige und querulatorische Behörden so gar nicht. Dann gibt es eigentlich Hilfe und ein Top-Anwalt wurde bereits angefragt, ob der Interesse hätte, dem WDR samt Rechnung den Garaus zu machen. Der WDR ist anstatt gemeinnützig zu sein - nämlich nur hundsfiesgemein. Update1: 30. August 2015 Erstaunlich, die Stadtkasse versuchte bei verschiedenen Düsseldorfern abzuzocken und das ohne Forderungsauftrag und ohne gerichtliche Verfügung. Nun liegt die Sache mit dem Privatsender WDR beim Amtsgericht, denn der Westdeutsche Rundfunk ist nicht nur wegen seiner Umsatzsteuer-ID ein Privatsender wie RTL und SAT1. Update2: 14. November 2016 Die Stadtkasse schickte einen Vollstreckungswisch, für etwas was schon längst verjährt ist, dann sind alle Sender auch noch gemeinnützig, stattdessen droht die Stadtkasse fiesgemein mit Knast. Analphabeten arbeiten also in Behörden. Man macht auf dicke Nummer und ich schickte mal was an den Oberbürgermeister und an die Kölner Polizei. Die Stadtkasse Düsseldorf ist 'n Depp und die Gerichte meldeten sich auch noch nicht. Dabei flog auf, dass alle Faxe an die Stadtverwaltung, egal welche Endung und an das Jobcenter, auch verschiedene Faxnummern, stoppen vor der letzten Seite. Update3: 25. Juni 2017 Es trudelte ein Schreiben der Stadtkasse Düsseldorf ein. Mit 'ner Paraphe, also keine echte BGB 126 Unterschrift. Überhaupt, es ging um Forderungen des Rundfunkbeitrags, ab 2013 mit Forderungen noch von 2006. Und so wirr ging es weiter und Nötigungen. Nun ist der Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf dran, der soll nun mein Geld bezahlen, mir alle meine Beiträge zurückholen und überhaupt gibt es auch laut LG Tübingen öffentlich-rechtliche Sender so gar nicht und ich bin deren Zeugin, jedenfalls was den WDR betrifft. Screenshots und meine Antwort. Update4: 26. Juli 2017 Der Rundfunkbeitrag, früher GEZ, ist Teil des BGB. Das steht in dem zuständigen Gesetz, es geht um die regelmäßige Verjährung, die ist nur drei Jahre. BGB ist aber nicht Verwaltungsrecht, sondern Privatrecht. Aber die Stadtkassen der bundesdeutschen Städte wildern anscheinend nicht nur in Düsseldorf, sondern überall herum, auf der Jagd nach angeblichen Verwaltungsdingen, die in Wahrheit Private Sector sind, denn BGB ist Privatrecht. Basta. Die Stadtkasse Düsseldorf ist ganz was blöd. Die hält sich für eine Selbstverwaltung ohne Chef und meint für Landesfinanzamtskosten gegen Bürger zuständig zu sein. Schon einmal wendete sie die AO an, die Abgabenordnung, das ist was nur für das Finanzamt, das ist dann eine andere Behörde, auch nicht je die Stadtkasse. Immerhin halten die Stadt Düsseldorf und andere Städte in Deutschland, Fernsehen für was Städtisches. Landesrundfunksendeanstalten seien städtisch. Es kann sein, daß wegen BGB der Vermieter immer alles zuerst bezahlen muß und die Kosten in den Mietnebenkosten sein müssen oder es sogar alles gratis sein muß. Update5: 01. August 2017 In den Staatsverträgen steht sogar drin, der WDR ist ein gemeinnütziger Sender. So was wie ein Hilfsverein quasi. Außerdem steht im Rundfunkänderungsstaatsvertrag das BGB drin. Und im Kabelfernsehverträgen steht drin, die Kosten sind inklusive und das ZDF neo gab es trotzdem nicht, das wäre im extra-Gebühren Bundle. Dazu gab es ein Schreiben des Verwaltungsgericht Düsseldorf, das aber nur eingescannt war und das Gerichtspapier war merkwürdig befremdlich. Es hatte immerhin die Farbe des Gerichtspräsidenten, wenn der eine AR schreibt, was Allgemeines. Update6: 15. August 2017 Der Rundfunkbeitragsservice soll alles zurückbezahlen, denn der hat tatsächlich so ziemlich doch wahrscheinlich auch noch das Jobcenter hintergangen und doppelt kassiert. Laut den AGBs sind nämlich die Lizenzkosten Teil der Kabelkosten. Die sind jedoch Teil der Mietnebenkosten, trotzdem zockte der Rundfunkbeitragsservice auch mir ab, für etwas was gemeinnützig ist und Werbung machen darf. Der WDR darf nämlich laut WDR Gesetz landesweit Werbung machen. Update7: 18. August 2017 Interessant eine Zahlung für Rundfunkbeitragsservice trudelte ein. Am 11. August 2017, Schreiben vom 09. August 2017, aber mit einer anderen Kontoverbindung als auf der Webseite steht und die Rechnung entspricht nicht dem Umsatzsteuergesetz. Totaler Wahn im Fernsehland. Update8: 30. August 2017 Postcon antwortete zur Briefaffäre mit den Stempeln, also gibt es hier noch einmal die Stempeln und dann ging es doch um Faxe. Posteingänge bis 24. August 2017 sind hier drin berücksichtigt. Update9: 12. September 2017 Ohne Rechtsamt darf die Stadt Düsseldorf gar nichts, die Stadtkasse nicht je und überhaupt heißt das Motto noch immer Zaster her und das Verwaltungsgericht ist Fake und der WDR, ein gemeinfieser Kappes, ähm gemeinnützig, also wie ein tschetschenischer Polizist, der sich auch wie viele Anwälte nach Gütetermine und Arbeitgeber dann einfach aus dem Staub macht. Kennt man schon vor über 20 Jahren als Grosny. Gefahr kütt, Polizei läuft weg. Dumme Bullen eben. Die hängen nun hier so ab und das Verhalten war anscheinend ansteckend. Der WDR ist doof und lief weg und blockierte mich auf Twitter, der schuldet mir noch Geld, also gab es mal wieder die Petze, denn dann muß der Sender doch geschlossen werden. War ja auch der Plan seit 2004, Bombe druff oder aufhören. Derweil wird das Personal anscheinend noch immer mit Drogenkaffee, frisch verpackt wie ein Eduscho von der beschaffungskriminellen Beschaffungsabteilung weiterhin ruhig gestellt. Man ist ja was gemein im gemeinnützigen Land, voll fieser Knackies oder wie? Update10: 19. September 2017 So so, die Stadtkasse Düsseldorf sieht mal alles als erledigt an. Alles paletti, prima ist. Tja, aber die Stadtkasse durfte nicht vortragen, sondern nur das Rechtsamt. Beide sind jedoch nicht zuständige für BGB-Firmen, das Verwaltungsgericht wurde gefälscht und also los Richtung Amtsgericht mir einer Feststellungsklage auch mit Zaster zurück auf mein Konto, aber pronto.Update11: 30. September 2017 Der Rundfunkbeitragsservice hat bekanntlich mehrere Konten oder doch nicht? Mal Postbank, mal eine Landesbank und einen Geschäftsführer hat der Service auch samt Umsatzsteuer-ID und das alles sogar ohne Inkasso-Zulassung. Und der amtierende WDR Intendant hat im Impressum auch eine Umsatzsteuer-ID und tritt sogar bekanntlich unternehmerisch auf und hielt eine Mitarbeiterin für eine Frau mit besten Connections zum US Präsidenten und zum Weißen Haus in Washington DC, USA. Doch die war nur eine Namensvetterin. Die ARD Mitarbeiterin arbeitete im Büro der german united distributors GmbH (früher Breitestr. im WDR Gebäude, Köln, Firma umbenannt in wdr mediagroup). Intendant Tom Buhrow galt dann auch nur noch als Doppelgänger und Namensvetter. Update12: 22. Oktober 2017 Da fing doch glatt mal wieder der Beitragsservice von ARD ZDF & Deutschlandradio an zu betrügen. Ich hatte zuvor im Rahmen eines Beschlusses ohne Termin gewonnen, aber der nicht rechtsfähige Beitragsservice machte trotz BGB und Einrede zur Verjährung das Gegenteil. Und er machte genau das, wovor Verbraucherschützer warnen. Eine Kostenaufstellung als Rechnung tarnen, die aber nicht den gesetzliche Vorgaben entspricht. Denn es gelten für ALLE, die Rechnungen erstellen oder Geld von anderen einsacken wollen immer das Umsatzsteuergesetz § 14. Fortlaufende Rechnungsnummer, Höhe des Steuersatzes, bei Verminderung wieso, Umsatzsteuer-ID und vieles mehrhttps://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/__14.html. Doch daran hielt sich weder die GEZ noch der Beitragsservice. Und der ist oft nur ein Überlauf-CallCenter. Update13: 13. November 2017 Das Schreiben ist von September 2017, aber noch fehlen die übrigen Rücküberweisungen. In der ursächlichen Stadtkasse Düsseldorf-Sache muß der WDR selber bezahlen. Er untersteht übrigens dem BGB. Hier auch Auszug aus dem Gerichtsschreiben und einem Briefumschlag mit doppelter Frankierung: Postcon und darüber geklebt Frankit Update14: 17. November 2017 Schon wieder will der WDR Geld - oder der Rundfunkbeitragsservice, aber das Schreiben entpuppte sich als Fake. Update15: 30. November 2017 Das Debakel wegen Pink Floyd - eine alter Plan, um viele hochzunehmen. Der WDR entpuppte sich mal wieder als Holocaust-Nazi. Update16: 21. Dezember 2017 Wieder nervt der Rundfunkbeitragsservice. Richtig kommunikativ ist er nicht. Individuell antworten, macht er nicht. Keine Rechnung war je Umsatzsteuergesetz § 14 konform und dann ist alles per EU auch noch verboten. Außerdem scheinen die Sender auf Handyfrequenzen zu senden. Nun sollen die Bundesnetzagentur, die Landesregierung NRW und auch das Finanzministerium NRW auch noch angehört werden. Denn die illegalen Machenschaften und fähige normale Sendefähigkeit der sogenannten öffentlich-rechtlichen Sender bedürfen einer Anhörung. Der WDR untersteht dem BGB, aber verweigert das Verbraucherschlichterverfahren und bezeichnet sich im Impressum als Unternehmen. Doch Behörden dürfen sich nicht als Unternehmen bezeichnen. Das Finanzamt folgt der Selbstdarstellung namens WDR Unternehmen und gab den Senderkonstrukt bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID. Gegen EU-Recht verstoßen die Rundfunk- und Fernsehleute mal sowieso. Pfui. Die große Fachpresse und Verlage und Zeitungen lügen mal lieber die Zuschauer weiter an. Anscheinend sind Party, der Schampus und das Catering zu gut, als daß man Sender "dissen" möchte, also denen mal ordentlich die Wahrheit um die Ohren "hauen" täte. Wahrheit ist nicht deren Veröffentlichtungsding. Update17: 25. Dezember 2017 Die EBU, die European Broadcasting Union, das sind die mit dem Eurovision Song Contest, oder auch internationaler Wetten daß?-Ausstrahlungen z.B. mit ZDF und ORF innerhalb des Lichtkranzes hat die Statuten geändert. Früher mußten die Mitgliedssender, mit denen die normalen Zuschauer nichts je organisatorisch zu tun hatten, IMMER gratis sein. Das war Grundvoraussetzung für alle Mitgliedssender. Auch eine GEZ-Gebühr oder sonstige Bezahlformen waren streng verboten. Im EU-Recht Artikel 11 der Grundrechte-Charta sind sowieso Zahlungen vom Volk streng verboten. Dies ist identisch mit Artikel 19 der Menschenrechte der Vereinten Nationen, 27, 28 und 30. Die EBU heutzutage ist aber nicht europäisch. Bekanntlich sind die Türken dabei, Israel und so 33 Länder, die nicht je Europa sind. Die sind aus Asien und Afrika. Die EBU gibt es also European Broadcasting Union nicht mehr, tut aber so, als ob es sie noch wirklich gibt.  Update18: 29. Dezember 2017 Der Rundfunkbeitragsservice nervt weiter. Mit immer anderen Banken auf dem Überweisungsträgern ist das Bot-Programm anscheinend was arg durcheinander.  Es wirkt sowieso gehackt. Man merkt, wer immer die Hinterleute überall sind, die sind GESTAPO und haben so was Illegales an sich. Hauptsache es ist ungesetzlich, aber nicht United Nations konform. Das Grundgesetz kennen sie auch nicht und das EU-Recht will auch keiner wahrhaben. Und so sind ARD, ZDF und die anderen angeblichen öffentlich-rechtlichen Sender doch nur wie ein ekliger Vereinskasper und eine Behindertenwerkstatt namens Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk der Pflegeversicherungen der Gesetzlichen Krankenversicherungen. Update19: 15. Oktober 2018 Gerade findet in Cannes die MIPCOM 2018 statt, die Fernsehprogramm-Fachmesse für Einkauf, Verkauf, Formatentwicklung und Coproduktionen. Auch der WDR mit seinen Firmen nimmt gerne daran teil. Eigentlich muß der Westdeutsche Rundfunk eine 87 Artikel 3 des Grundgesetzes sein. Eine strenge Behörde, aber das ist eine Behörde, die nichts kann, na, nicht ganz, aber Vieles nicht. Das Lohnsteuerrecht ist denen wurscht, das Sozialrecht ist denen egal, man sourct munter alles aus, mann will ja privat sein, wie es das die Unternehmensberater von Roland Berger 1994 mal so aufgedrückt hatten. Man wäre endlich gerne auch mal privat, aber keine Behörde, obwohl das Land NRW der Träger des Senders WDR immer war. Aktuell ist das Ding eine öffentlich-rechtliche gemeinnützige Veranstaltung, ähm Anstalt, die da meint hundsfiesgemein ständig alle Gesetze - nämlich Behördengesetze, Landesgesetze, Bundesgesetze brechen zu dürfen und die Wahrheit sich im Hollywood-Stil fiktional zu erdichten. Bekannt wurde, WDR Mitarbeiter sind anscheinend ständig sexuelle Belästiger, mir waren widerliche Chauvinisten bekannt. Der Rest hielt bereits 1994 den Westdeutschen Rundfunk für ein Schlachtschiff. Man arbeite acht Monate, dann habe man ohne Bezahlung vier Monate frei, müsse aber zum Arbeitsamt sich melden. Das Dickschiff in Düsseldorf ist jedoch ein Gebäude und steht alongside Quai, am Kai, am Rhein. Also wegen den vielen Skandalen wurde der WDR Ombudsmann ins Leben gerufen, vom WDR, eine Kanzlei, die den ganzen Mist an Korruption und mehr aufdecken soll, eigentlich auch strafverfolgen lassen muß, denn das Ding namens Westdeutscher Rundfunk ist per Gesetz eine Behörde, will es aber nicht sein, jedenfalls die Mitarbeiter nicht, die wären lieber Privatiers. An das Gesetz der Pflichtkrankenkasse - wie früher BKK Öffentlicher Dienst - hielt sich die Behörde auch nicht. Update20: 16. Oktober 2018  Der WDR ist also ein Verbrecher, Lügner, Massenmörder, er liebt Psychiatrien und Holocaust noch immer. Er galt früher schon als Staatsfeind. Der WDR war 1994 von Russen unterwandert und gegenüber im damaligen Hafen ankerte ein Flüchtlings-Hotelschiff mit Tschetscheniern. Wir waren Opfern. Wir Deutschen. Der Vorläufer des Geheimdienstes namens Bundesnachrichtendienst, hielt den WDR bereits vor meiner Geburt für einen Staatsfeind.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nordwestdeutscher_Rundfunk. Unterwanderung durch den Geheimdienst - Die Vorläuferorganisation des Bundesnachrichtendienstes, die Organisation Gehlen, hatte im Kalten Krieg mehrere Agenten in den NWDR eingeschleust, um vermeintliche Staatsfeinde im Sender unter Kontrolle zu behalten. Einer dieser Agenten war August Hoppe, ab 1948 Redakteur und späterer stellvertretender Chefredakteur.[3] Laut Unterlagen aus dem BND-Archiv wurde der NWDR seinerzeit als „Gefahr für die Entwicklung einer gesunden westlichen Demokratie" eingestuft. Die halbe Hausspitze sei Moskau gegenüber sehr aufgeschlossen, allen voran der Generaldirektor Adolf Grimme und der Reporter Peter von Zahn.[4] - Auszug-Ende . Der Sender ist noch immer gefährlich und ein Lügentrupp. - kein weiterer neuer Text. Update21: 20. Oktober 2018 Frei empfangbar ist da gar nichts. Das dumm gelobte Free TV der Presse sind ja weder RTL noch SAT1 noch die Öffentlich-Rechtlichen Sender, egal ob Radio oder Fernsehen. Noch ein gegen das Umsatzsteuergesetz verstoßendes Schreiben trudelte ein, vom Rundfunkbeitragsservice - also mußte als Antwort ein Urteil des Bundesverfassungsgericht her. Duales Prinzip bedeutete: Privatsender mit Werbung, Öffentlich-Rechtliche ohne Werbung, Grundversordung und gratis für alle. Machen die aber nicht, sondern erfinden sogar bekanntlich Sender wie ganz viele Wellen, kinderkanal, zdf neo, und wie die Fernsehjunkies der Rechtsbrecher so alle heißen. Also hier der Schrieb von der Drückerkolonne namens Rundfunkbeitragsservice, ohne Körperschaftsnummer oder Umsatzsteuer-ID und die Antwort an den WDR Ombudsmann für die Interne Revision und andere Teilbereiche, auch zur Korrektur vorheriger sogenannter "Falscher Verwaltungsakte" an die Gerichte. Update22: 08. November 2018  zur Betrugsmasche Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk, die größte Scheinselbständigkeitsmafia und Drückerkolonne mit Holocaust-Allüren und Zwangs-Psychiatrie gegen Mitarbeiter und angebliche Schuldner in der BRD und wahrscheinlich EU:  Etliche andere Journalisten packten bereits aus über sogar bei der Telekom aufgefallenen Doppeltberechnungen der „Fernsehgebühren". Einige Auszüge daraus sind nun in diesem Update22 online. Der Sender ist komplett PayTV, kostenpflichtig im Abo mit Spezial-Aboschaltung. Update23: 28. November 2018 Der WDR läßt gerne mithilfe der Stadtkasse Düsseldorf, OHNE RECHTSGRUND, Personen in Beugehaft nehmen, in den Knast schmeißen, einen Offenbarungseid für Kosten, die die betreffende Person, also das Opfer nicht je leisten mußte. Der WDR samt ARD und ZDF sind Holocaust-Triebtäter-Terroristen, die sich doch wie in der Historie mit jedem Despoten, Lügner und echten Terroristen und Ekelperversen zusammentun und öffentlich gemeinsam Opfer wegmetzeln. Außerdem betreiben sie Fernsehsender wie zdf neo, Kinderkanal, Radiosender und andere aus einem reinem Sucht-Größenwahn-Benehmen, denn die Senderchefs durften es nicht je. Deren Überangebot ist kein verfassungsrechtliches Gebot einer Grundversorgung, sondern eher Fernsehjunkies und Starjunkies machen Programm und verlangen illegal Geld vom Volk dafür. Sie haben alle eine gewerbliche Umsatzsteuer im Impressum und unterliegen der dreijährigen Verjährung, sie sind ewig schon keine "Behörden" bzw. öffentlich-rechtlichen Sender mehr. Sie sind schmarotzende "Hitler"-Fans, Neo-Nazis einer Lügenmafia.  Der Rundfunkbeitrag ist laut Bescheinigung vom Jobcenter IMMER Bedarf für Unterkunft und Heizung, SGB II § 22. Doppelte Berechnung wie Kabelanschluß und dann separat dann noch sogar mal direkte Bezahlung, sind aber rechtswidrig und illegal. Sind die öffentlich-rechtlichen Fernseh/Radiokonstrukte, die alle laut deren Gesetz gemeinnützig sein müssen, eine Gefahr für Leib und Leben, für die Öffentlichkeit und Zuschauer und Zuhörer. Ständig werden Lügen als Wahrheit in den Nachrichten angeboten. Programm von Lügnern oder Terroristen ? Betreuungsantrag und Psych KG wird gegen den Westdeutschen Rundfunk Köln, gegen den Rundfunkbeitragsservice und den WDR Ombudsmann eingereicht. Alle brechen ALLE Gesetze. Die Artikel 87 GG Absatz 3 Sendeanstalt mit einer Umsatzsteuer-ID im Impressum bricht alle Gesetze, egal welches. Es ist einer einer Psychose im Dauersendewahn. Persönliche Haftung des WDR Personals samt Rundfunkbeitragsservice-Personals wird beantragt. Wird der WDR bald wegen seiner Eigenschaft als Privatsender geschlossen? Denken Sie auch bitte daran, daß die Morgenmagazin Moderatorin Dunja Hayali früher nicht je für den WDR tätig sein durfte. Das lag u.a. an dem Ursprung ihrer Eltern in Irak und evt. auch an Kurden. Frau Hayali ist als nicht-Deutsche nicht an das Grundgesetz gebunden, für sie zählt nur ausländisches Recht wegen § 7 EBGB und die Livesendung ist aus dem Ostzonengebiet von Berlin - DDR-Gebiet. Dort zählt laut Bundesverfassungsgericht und dem Einigungsvertrag § 9, das DDR Strafrecht weiterhin. Sowohl den Eigentümern, Vermietern als auch Hausverwaltung waren Gesetze, egal welche, auch was Stromleitungen betrifft, auch schon immer alles egal. Behörden und die andere Presse samt Politiker sind gerne willfährige Groupies, samt Gerichte, der "Anstalten". Das gegenseitige Anhimmelkonstrukt und Flittchenbenehmen ist jedoch typisch für die vielen suchtkranken Medienleute und Fanfreaks, die ohne Fußball, Tatort, Krimis, Lindenstraße, Arztserien und Pseudo-Nachrichten nicht leben können. Sie wollen immer nur die Lüge und Korruption. Update24: 20. März 2019 Man kann es denen hunderte Male schreiben. Man kann denen auch alles hunderte Male schicken. Die kapieren nichts, die nicht rechtsfähigen Rundfunkbeitrasservicesleute der angeblich Öffentlich-Rechtlichen Fernsehfuzzies, die laut Gesetzen gemeinnützige Sender betreiben und so wie eine verblödete Behindertenwerkstatt benehmen die sich auch. Psychos machen Fernsehen und wollen in ihrer Dauerpsychose KEINERLEI Gesetze und Grundsatzurteile wahrhaben. Egal, wie oft man denen alles faxt und emailt. Ich wurde sogar mal überfall, wegen Kreislaufproblemen und ich "Schwarz" sah. Die Sender sind also Stasi, bezahlt hatte ich immer, bis herauskam, meine Mutter war gemein, mein Vater, also die Eigentümer dieser Wohnung, denn nur Eigentümer bzw. Hausverwalter müssen direkt bezahlen, bzw. via dem Kabelveranstalter UnityMedia - nicht je der Mieter bzw. die Mietern direkt. Die männliche Wahl verstehen die Leute schon mal gar nicht, man gilt dann als männlicher "Herr" Cornelia Crämer. Es handelt sich also um nicht rechtsfähige Schwachsinnige, die illegale nicht der Umsatzsteuer entsprechende Rechnungen verschicken. Keine fortlaufende Rechnungsnummer, kein Prozentsatz, keine Steuerbefreiungserklärung, was ja wegen USt-ID im Impressum von denen Sendern eh nicht mehr geht und vieles mehr. Es ist also eine schizophrene psychotische gewerbliche Verbrechermafia. Update24a: 20. März 2019  Groß stand in der Presse ein EU-Urteil http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=208961&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1 - ABER das spricht nur darüber, daß auch Zuschauer des SWR-Senderbereichs, auch für die Fernsehsender von Radio Bremen und Saarland zu bezahlen haben, weil ohne den Rundfunkbeitrag könnten die beiden (regionalen) Sender nicht weiterhin existieren. Komplett ignoriert wurde, daß die Sender alle gemeinnützig tätig sind und die Träger NUR die jeweiligen Bundesländer sind. SWR Zuschauer haben absolut null,komma-nix mit dem Sendebereich vom Saarlandischen Rundfunk oder Radio Bremen zu tun. Es steht auch im In der Rechtssache C‑492/17, daß die Sender einen gesetzlichen Auftrag zu erfüllen haben. In Wahrheit tun sie das aber nicht. Nichts wurde presserechtlich bearbeitet im Urteil, geschweige denn das hiesige System noch das Bundesverfassungsgericht, daß die Sender von ARD, ZDF, Deutschlandfunk zur Grundversorgung gehören und WERBEFREI bleiben müssen. Das sind sie nicht, also sind alle Gesetze und Urteile gebrochen worden. Da es die Bundesland-Träger gibt, also Staatsgelder sind nicht je die Bewohner in Zahlungshaftung zu ziehen, sonst wäre das Volk oder die Bewohner des Bundeslandes als Träger angegeben. Ganz merkwürdig, für dein SWR sprach ein Hochschullehrer, steht so im Urteil drin. Update25: 15. Mai 2019 Die nicht rechtsfähige GEZ - seit Jahren Rundfunkbeitragsservice, der sich nicht je in seiner Geschichte an die offiziellen Rechnungsangaben laut Umsatzsteuergesetz gehalten hat und die stalkende Groupie-Schar des Bundesfinanzaministeriums, Bundeszentralamt für Steuern samt Finanzämter dulden das noch immer, immerhin ist der Service NICHT rechtsfähig


 hat es immerhin mal geschafft, mich mit FRAU Cornelia Crämer zu adressieren, also nicht mehr mit Herr. Anscheinend hat es schon wieder die Jobcenter SGB2 Mitteilung übersehen, trotz Faxens und Emailens so schon immer alle paar Wochen, und dem Vermieter sind Gesetze auch egal.


Die Finanzbehörden samt Bundesagentur für Arbeit, Arbeitslosengeldversicherung, Krankenkasse und Rentenversicherung sind also fahrlässige oder absichtliche Steuerbetrüger und Groupies also wegen Starwahn und Vertuschung der ständigen Gesetzesbrücher der Fernsehsender und deren Radiostationen. Die große Presse lügt weiterhin. Nach wie vor sind die Bundesländer Träger der Öffentlich-Rechtlichen Sender, die alle trotz dessen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID im Impressum haben. Reingeschaut in den Umschlag habe ich noch nicht. Lesetipp: 
Update2 Australien noch dabei ? Ukraine gewinnt Eurovision Song Contest mit Krim Tartaren-Song & EBU Skandal
Gesetze und Wahrheit sind allen egal. Echte Presse ist das also nicht je. Kein weiterer Text in Update25. Update26: 23. Juni 2019 Eigentlich gucke ich kein Fernsehen. Ich habe kein Flat Screen und die Hausverwaltung organisierte keinen Decoder, damit man noch mit normalen Fernsehern Fernsehen gucken kann. Ich gucke also seltenst online Fernsehen. Aber ab und an und sah, daß online das ZDF auf DasErste.de sendet und die Hayali, irgendwie für das Zweite Deutsche Fernsehen da ein Morgenmagazin moderiert. Deutsches Volk, ist die 74er geborene in Datteln nicht. Ihre Eltern sind Iraker, aber im Zweiten Deutschen Fernsehen arbeiten und Flagge für Korea zeigen. Ganz schön schizophren.  Update27: 23. Juli 2019 Haben Sie je eine echte Rechnung bekommen von den Gebührenfritzen von ARD, ZDF und Deutschlandfunk. So eine echte, wieso oder wieso nicht Umsatzsteuer erhoben wird. Haben Sie die rechnungspflichtige Paragraphenliste dazu auf der Rechnung oder immerhin eine fortlaufende gestzespflichtige Rechnungsnummer? STEHT DA WIRKLICH RECHNUNG DRAUF?
Aha, der öffentlich-rechtliche Rundfunkkram ist also ein Terrorist und eine Milliardenmafia entgegen alle Gesetze. Aber Finanzamt und Verwaltungsgericht sind deren Groupies, Stalker in Anhimmlung derer Lieblingssendungen und Stars. Mittäter sind Ordnungsamt, Knastdirektoren und Psychiatrien, aber die Sender meinen, BRD zu sein bzw. Bundesländer der BRD. Meine Rügen direkt auf Rechnungen und der Polizei, die ja gerne auf RTL und SAT1 und Kabel1 als Scripted Reality durch die Fernsehwelt gurkt, hilft auch nicht. Der totale Wahn: Fernsehen, vor dem man warnen muß. Es herrscht Gefahr für Leib und Leben, egal ob für Türke, Russe, Serbe, Finne oder Franzose oder Deutsche, alle werden gleich terrorisiert und belogen von ARD und ZDF. Die Sender hintergehen jeden Filmproduktionsparner und lassen sich immer als Free TV bezeichnen, aber schmeißen Nichtzahler in Knast oder Psychiatrie. Update28: 25. November 2019 turi2 berichtete bereits am 14. November 2019, daß die ARD-Anstalten sich von den Gehaltstarifen des Öffentlichen Dienstes lossagen wollen. Bereits seit 1994, als ich für den Westdeutschen Rundfunk Angestellte war, wollte der Sender endlich mithilfe der Unternehmensberatung Roland Berger ein Privatsender werden. Auch die Zeitungspresse fand das damals gut. Per Gesetz sind die eigentlich Öffentlicher Dienst, auch laut Landespreserecht § 3 NRW. Doch Gesetze und Fakten sind allen egal. Update29: 13. Dezember 2019 Der WDR Rundfunkrat hat das neue Budget genehmigt. Das ist erstaunlich, denn diese über 1,42 Milliarden Euro Einnahmen (fragt sich wodurch, das ist eine Behörde, hat aber eine gewerblicherechtliche Privatsender Umsatzsteuer-ID im Impressum) stehen Ausgaben von 1,59 Milliarden Euro gegenüber. Das Minus hat der Sender angespart, heißt es in einer Pressemitteilung auf presseportal.de ein gratis-Angebot der dpa, die auch keine echte Presse ist, sie ist nicht Teil der Landesverwaltung in Hamburg. Landespresserechte sind Teil der Landesverwaltung - im Freistaat Bayern ist das anders im Gesetz. Der WDR Rundfunkrat ist aber nicht die Landesverwaltung NRW, auch nicht der Landesrechnungshof, sondern sind irgendwelche kautzige Typen primär im fiktionalen wahnhaften Hollywooddinges anstatt sich mal um Verwaltungsrecht, BWL und Steuerrecht und das WDR Gesetz etc. zu bemühen zu verstehen. Träger war immer das Bundesland. nicht je Bewohner durften bezahlen, im Mietgesetz muß es sogar der Vermieter bzw. Hausverwalter sein, daran hält sich auch fast keiner. Update30: 25. Januar 2020 Laut Artikel 33 GG, ein Grundrecht, sogar in Verbindung mit Artikel 87 GG Absatz 2, dürfen nur Deutsche in Behörden arbeiten. Das ZDF scheitert ja mal komplett wegen der Dunja Hayali daran, der WDR hat es im Rahmen von Attentaten auf die Sendung Kuk vor vielen vielen Jahren als es die Sendung noch gab, schon mal den TäterINNEN versucht zu erklären, dann ist das Ding eine Behörde, aber von Verfassungsfeinden wurde der Sender bereits 2004 in einen Privatsender gedrängt und es ging auch nicht je um einen Oma-Song ursächlich bei einer kürzlichen Pressemitteilung im Pressemoportal, sondern die Zusammenführung der privaten Fernsehgesellschaften der ARD Sender zurück in das Behördenbeamtenkonstrukt. Und 1994 schlunzte der Sender bereits, was GKV betraf. Pflichtversicherung für die TVÖD MitarbeiterINNEN und Beamten wäre die BKK Öffentlicher Dienst gewesen. Der Sender stinkt, nicht nur die Omma. Und die Neuversion von "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad" ist definitiv mit der alten Version verwechselt worden, fiel auf. Update31: 18. Juni 2020 Eigentlich wollte ich viel mehr zur Rechtslage schreiben, bis mir in der Rheinischen Post online zwei Fotos in die Finger kamen. Die Amal Clooney, eine olle Kriegsgeiliekuh, alles für Hollywood-Trash und Kriegsfilme und die Linda Zervakis, "Frau Zervikalschleim" , die eigentlich fast im Rahmen von etlichen Bomben linksrheinisch und neuen Funden und Abou Chaker mal erwähnt worden war. Denn die Linda sei ja nicht wirklich die von der ARD, sondern nur die Doppelgängerin, die in Wahrheit vom heutigen "Action" Haus, Düsseldorf Heerdt käme (damals noch Kik drin) und die echte gäbe es gar nicht mehr. Also hier die Fotos, gefunden RP Online.





Wer die Doppelgängerinnen alle so sind, weiß ich nicht, aber seitdem haben die hiesigen GriechINNEN oft eine Totalmacke, wie NSU auf vollblöd. Es kann auch sein, daß die Attacke durch Flüchtlinge gegen Lesbos daraus resultierte. Es gäbe auch angeblich eine syrische Linda, die so aussehen täte. Ich halte ihre Tagesschau oft für eine Ostblock-Satire wie Switch früher auf Pro7. Kein weiterer Text zur Zeit für Update31.

Das WDR Gesetz


https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=10000000000000000044

Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.) mit Stand vom 8.8.2015

Gesetz über den 'Westdeutschen Rundfunk Köln' (WDR - Gesetz), Bekanntmachung der Neufassung

 

Der Ministerpräsident

Gesetz
über den "Westdeutschen Rundfunk Köln"
(WDR-Gesetz)
in der Fassung der Bekanntmachung

vom 25. April 1998

 

I.
Rechtsform und Aufgaben

§ 1 (Fn 4)
Name, Rechtsform, andere Rundfunkunternehmen

(1) Das Rundfunkunternehmen "Westdeutscher Rundfunk Köln" (WDR) ist eine gemeinnützige Anstalt des öffentlichen Rechts. Die Anstalt hat das Recht der Selbstverwaltung im Rahmen der nachfolgenden Bestimmungen. Ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der Anstalt ist unzulässig.

 

Auszug-Ende

 

Diese Charity-Organisation namens WDR hat jedoch eine Umsatzsteuer-ID und meint stattdessen ein Privatkonstrukt sein zu dürfen. Eine per 87 GG Absatz 3 öffentlich-rechtliche Verwaltung (umsatzsteuerfrei) ist das Ding auch nicht.

 

Der WDR ist also was Gemeinnütziges und sowieso als Mobber bekannt. Kennt man, ich war da mal Angestellte und Scheinselbständige. Die sagen ja auch oft, dass sie illegal sind, die WDR-Leute und sonstige ZDF-Leute. Der Spiegel wollte schon Ende der 90er Jahren dem GEZ-Freaks den Garaus machen. Heutzutage sind die damaligen Redakteure nur feige Memmen und Mobber. Pandemie?

 

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass auf den damaligen Flyern der GEZ - da bei der Post - ja genau da sitzen Politiker in der ersten Reihe, besonders bei Wetten das`, immer alle Sender aufgelistet waren? WDR, NDR, SWR, Radio Bremen etc? Bei dem Rundfunkbeitrag gibt es nur ARD (Das Erste), ZDF und das Deutschlandradio - alle nur Bundessender, aber keine Landesrundfunkanstalten.

 

Noch mehr aus dem WDR-Gesetz

§ 4 (Fn 4)
Programmauftrag

(...)

(5) Werbung darf nur in landesweiten Programmen erfolgen.(!!!)

 

Diese Kölner Kröten dürfen tatsächlich - entgegen dem Bundesverfassungsgericht Werbung machen? Das duale Prinzip ist ja sehr locker aufgefasst, von den Kölner Jecken?! Erstaunlich wie duckmäuserig die Kölner RTL-Leute sind und ProSiebenSAT1 - ja noch nicht einmal die BILD - beschwerten sich. Okay, die ist sowieso als die BLÖD bekannt.

 

§ 33 (Fn 4)
Grundsätze der Haushaltswirtschaft

(1) Der WDR hat seine Haushaltswirtschaft so zu planen und zu führen, daß die stetige Erfüllung seiner Aufgaben gesichert ist.

(2) Er hat die zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderlichen regelmäßigen Einnahmen

1. vorrangig aus Rundfunkgebühren,

2. aus Werbung,

3. aus den laufenden Erträgen seines Vermögens,

4. aus sonstigen Einnahmen

zu beschaffen.

 

Werbung hatte das Bundesverfassungsgericht jedoch verboten

http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rs20070911_1bvr227005.html

 

I.
114

Zur Gewährleistung der Rundfunkfreiheit in der dualen Rundfunkordnung [ARD / ZDF und Privatsender wie RTL etc] gehört die Sicherung der Funktionsfähigkeit des öffentlichrechtlichen Rundfunks unter Einschluss seiner bedarfsgerechten Finanzierung (vgl. BVerfGE 74, 297 <342>; 78, 101 <103 f.>; 83, 238 <298>; 87, 181 <198>; 89, 144 <153>; 90, 60 <91>; stRspr).

(...)

120

2. Die duale Ordnung eines Nebeneinander von öffentlichrechtlichem und privatwirtschaftlichem Rundfunk nutzt die durch die verschiedenartigen Strukturen der Veranstalter ermöglichten unterschiedlichen Programmorientierungen als Beitrag zur Sicherung der Breite und Vielfalt des Programmangebots (vgl. BVerfGE 74, 297 <331 f.>; 114, 371 <387 f.>).

121

(...)

Auszug-Ende

 

Der WDR will alles sein und ist doch nur ein Charity-Club

 

Das Duale Prinzip heißt nicht, Gebühren-TV also Zwangs-Abo plus Werbung, sondern nur Werbung oder nur Zwangs-Abo.

 

Der WDR darf aber per Bundesverfassungsgericht entweder nur Gebühren erheben, die er aber als gemeinnütziger Sender auch nicht erheben darf, Charities und Wohltärigkeitsveranstalter dürfen nun mal keine Drückerkolonnen sein und nun mal keinen Zwang ausüben oder der Sender ist ein reiner Privatsender wie SAT1 und RTL. Das gibt es dann gratis

Das wissen die Macher auch, aber in Köln tut man ja ganz gerne auf dumm.

 

BGB - verjährt ist verjährt

Per BGB waren die Beiträge, die bis 2009 noch offen waren wegen der regelmäßigen Verjährung auch sogar verjährt, doch die stalkende Stadtkasse der Landeshauptstadt Düsseldorf möchte es gerne auf ein Gerichtsverfahren drauf ankommen lassen. Die wollte das Geld eintreiben und will eins auf die Kappe vom Amtsgericht bekommen.

 

http://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e226/Fuenfzehnter_Rundfunkaenderungsstaatsvertrag.pdf

 

Außergem gelten die regelmässigen Verjährungsfristen.

§ 7 (Seite 9 des pdf)
(4) Die Verjährung der Beitragsforderung richtet sich nach den Vorschriften des Bür-
gerlichen Gesetzbuches über die regelmäßige Verjährung.

§ 12 (Seite 14 des obigen pdf)


Ordnungswidrigkeiten

(...)
(3) Die Ordnungswidrigkeit [des Nichtbezahlens] wird nur auf Antrag der Landesrundfunkanstalt verfolgt; sie ist vom Ausgang des Verfahrens zu benachrichtigen.

 

Auszug-Ende

 

Bereits 2004 gab es internationale Bestrebungen, den WDR komplett schließen zu lassen. Psychiater hielten den Sender übrigens für eine Psychose. Den WDR habe es nicht je gegeben und das Arbeitsgericht Düsseldorf wußte auch nicht, was der WDR ist. Man tut ja gerne auf dumm.

 

Das Ding WDR ist also illegal. Psychiater waren Stalker, die bestalkten Freunde und fast-Angestellte der Formel 1 und Bernie Ecclestone und verwechselten dabei auch sogar noch Freunde von Fürst Albert von Monaco (Monte Carlo) mit Fachjournalisten und PR-Leuten des WDR. De wiederum kennen auch die Freunde von der Formel 1 und Fürst Albert ... Da stellt sich die Frage, welche Attentatsgruppe bei Schumi dran war, wer bei Button war und welche Verrückten da sonst bei der F1 so rumlaufen.

Lesetipp:

 

Update3 Rundfunkbeitrag & illegales sauteures Pay TV von ARD & ZDF


Update2 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker = Schizophrenie ?


Update3 USA - Ist WDR Schuld am Krieg in Afghanistan - Sabotage aus Bayern & NRW


Attentat auf Formel 1 Rennfahrer Jenson Button - Jahre zuvor angekündigt?

 

Update1: 30. August 2015, 09.17 Uhr


Abzocker Stadtkasse flog auf

 

Mehrere Personen wurden beinahe von der Stadtkasse Düsseldorf abgezockt, die sich dann sogar als den Gläubiger für den Rundfunkbeitragsservice bezeichnete.


Eine Forderungsabtretung des Rundfunkbeitragsservices oder der ARD war nicht anbei. Trotzdem pochte die Stadtkasse Düsseldorf auf die Zahlung, aber der Schuldner könne sich ja an den Rundfunkbeitragsservice wenden, bevor vollstreckt wird.


Der Service meldete sich nicht, die Forderung war sowieso per BGB schon längst verjährt. Stattdessen bedrohte dann die Stadtkasse den Rundfunkbeitragsservice über die angebliche Schuldnerin, der Service habe einen Monat Zeit zu antworten. Dann solle ein Gericht entscheiden.


Da Forderungsaufträge dann über das Amtsgericht Düsseldorf laufen, wurde direkt um dortige Amtshilfe gebeten. Denn die Stadtkasse Düsseldorf will ohne Forderungsabtretung tatsächlich Gläubigerin für längst verjährte Rundfunkbeiträge sein. Das bedarf der Rüge.

 

Was die Landeshaupstadt Düsseldorf mit der Landesrundfunkanstalt zu tun hat, war auch nicht ersichtlich.


Neben den Rundfunkänderungsstaatsvertrag gibt es ein anderes gleichlautendes Gesetz.


https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text?anw_nr=2&gld_nr=2&ugl_nr=2251&bes_id=19124&aufgehoben=N


 

Rundfunkbeitragsstaatsvertrag

Vom 13. Dezember 2011 (Fn 1)

(Artikel 1 des Fünfzehnten Rundfunkänderungsstaatsvertrages
vom 13. Dezember 2011 (GV. NRW. S. 675))

 

(...)

 

§ 7
Beginn und Ende der Beitragspflicht,
Zahlungsweise, Verjährung

(1) Die Pflicht zur Entrichtung des Rundfunkbeitrags beginnt mit dem Ersten des Monats, in dem der Beitragsschuldner erstmals die Wohnung, die Betriebsstätte oder das Kraftfahrzeug innehat. Das Innehaben eines Kraftfahrzeugs beginnt mit dem Ersten des Monats, in dem es auf den Beitragsschuldner zugelassen wird.

(2) Die Beitragspflicht endet mit dem Ablauf des Monats, in dem das Innehaben der Wohnung, der Betriebsstätte oder des Kraftfahrzeugs durch den Beitragsschuldner endet, jedoch nicht vor dem Ablauf des Monats, in dem dies der zuständigen Landesrundfunkanstalt angezeigt worden ist. Das Innehaben eines Kraftfahrzeugs endet mit dem Ablauf des Monats, in dem die Zulassung auf den Beitragsschuldner endet.

(3) Der Rundfunkbeitrag ist monatlich geschuldet. Er ist in der Mitte eines Dreimonatszeitraums für jeweils drei Monate zu leisten.

(4) Die Verjährung der Beitragsforderung richtet sich nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches über die regelmäßige Verjährung

 

Auszug-Ende

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__195.html


Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
§ 195Regelmäßige Verjährungsfrist

Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

Auszug-Ende



Was dem BGB unterliegt und der dreijährigen Verjährung, das ist die regelmäßige Verjährung, ist also nur Privatrecht.

 

Somit sind die angeblich öffentlich-rechtlichen Fernsehsender und sonstige dazugehörigen Radiosender nun mal nur Privatsender, was deren Umsatzsteuer-ID auch beweist. Sie sind nun mal gratis wie RTL und SAT1. Free-TV, aber kein Pay TV.

 

Update2: 14. November 2016, 16.36 Uhr

Die Stadtkasse will Rundfunkbeiträge aus den Jahren 2006 bis 2009 - trotz BGB im Rundfunkbeitragsgesetz

Hier zuerst die Screenshots



Hier der Schriftsatz an die Behörden und OB Geisel - achtung alle Faxnummer der Stadt inklusive Jobcenter Düsseldorf stoppen vor der letzten Seite !

Jobcenter Düsseldorf- Stadtkasse ist gar nicht zur Bedrohung und Haftandrohung befugt VLST-00209136/0019, Verjährung eingetreten. Sender gemeinnützig.
Widerspruch

Amtsgericht Düsseldorf
Verwaltungsgericht Düsseldorf
Achtung der Rechtsbehelf ist falsch, da steht kein Gericht drin, Vollstreckung, darum geht es trotz bereits eingetretener Verjährung
Achtung 92 GG und 101 GG und 103 GG,

Hiermit reiche ich auch Strafanzeige ein und eine reiche dies ebenso beim Amtsgericht ein gegen den falschen Vollstreckungsbescheid.

Guten Tag,

ein Herr Janzen der Stadtkasse Düsseldorf meint tatsächlich beauftragt worden sein, Rundfunkbeiträge zu pfänden oder vollstrecken zu dürfen. Erst kürzlich veröffentlichten die ARD Sender, dass die gar nicht so pfänden und auf private Inkasso-Unternehmen umschwenken wollen. Er meint, bei mir schon einmal vorgetragen zu haben. Ich weiß nicht, mit wem er sprach. Mit mir nicht.

Der Rundfunkbeitrag ist erloschen, denn die regelmäßige Verjährung ist Teil des Staatsvertrags in

§ 7
Beginn und Ende der Beitragspflicht,
Zahlungsweise, Verjährung

(1) Die Pflicht zur Entrichtung des Rundfunkbeitrags beginnt mit dem Ersten des Monats, in dem der Beitragsschuldner erstmals die Wohnung, die Betriebsstätte oder das Kraftfahrzeug innehat. Das Innehaben eines Kraftfahrzeugs beginnt mit dem Ersten des Monats, in dem es auf den Beitragsschuldner zugelassen wird.

(2) Die Beitragspflicht endet mit dem Ablauf des Monats, in dem das Innehaben der Wohnung, der Betriebsstätte oder des Kraftfahrzeugs durch den Beitragsschuldner endet, jedoch nicht vor dem Ablauf des Monats, in dem dies der zuständigen Landesrundfunkanstalt angezeigt worden ist. Das Innehaben eines Kraftfahrzeugs endet mit dem Ablauf des Monats, in dem die Zulassung auf den Beitragsschuldner endet.

(3) Der Rundfunkbeitrag ist monatlich geschuldet. Er ist in der Mitte eines Dreimonatszeitraums für jeweils drei Monate zu leisten.

(4) Die Verjährung der Beitragsforderung richtet sich nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches über die regelmäßige Verjährung.

Die regelmäßige Verjährung ist drei Jahre im BGB. Trotzdem - 721 Euro will die Stadtkasse haben, die gar nicht je eine Befugnis hatte. Die Verjährung für die Jahre 2006 bis 2009 ist längst eingetreten. Außerdem ist für den ZDF das Bundesland bzw. laut Staatsvertrag alle Länder der Träger, also nicht das Volk und der Sender hat eine Umsatzsteuer-ID und ist laut ZDF Staatsvertrag nur gemeinnützig tätig.

In § 1 Absatz 1 des ZDF Staatsvertrags steht: § 1
Trägerschaft, Name, Sitz
(1) Die Länder sind Träger der gemeinnützigen Anstalt
des öffentlichen Rechts mit dem Namen „Zweites
Deutsches Fernsehen (ZDF)
". Das ZDF veranstaltet
Fernsehen nach Maßgabe dieses Staatsvertrages und
des Rundfunkstaatsvertrages.


Was gemeinnützig ist, darf nicht fordern, hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum Umsatzsteuer-Identifikation-Nummer:
DE 149 065 327 und laut BGB ist eh alles verjährt.

Beim Deutschlandradio ist es genauso. gemeinnützig. § 1 Rechtsform Name Sitz Staatsvertrag
1) Die Länder errichten die gemeinnützige rechtsfähi-
ge Körperschaft des öffentlichen Rechts mit dem Na-
men "Deutschlandradio". Mitglieder der Körperschaft
sind die in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-
rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik
Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Landes-
rundfunkanstalten und das Zweite Deutsche Fernsehen
(ZDF). Die Aufnahme weiterer Mitglieder ist nicht zu-
lässig.


ARD ist sowieso gar nicht existent in dem Sinne, sondern WDR. Der Beitragsservice dachte sich was Anderes aus. Der hat auch eine Umsatzsteuer-ID im Impressum. Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer: DE 123052353
ARD Umsatzsteuer-ID, also keine Körperschaftsnummer Umsatzsteuer-Identifikation-Nummer:DE 812481116

Die Stadtkasse ist psychotisch. Ich hatte die schon einmal angezeigt, die sind Fernsehstalker. Die haben gar keinen Auftrag, Vollmacht fehlt auch. Ich zeige die an, wegen Betrugsversuch, Fälschung, Geldklauversuch.

Der Rundfunkbeitragsservice ist übrigens auch mit einer Umsatzsteuer behaftet, keine Körperschaftsnummer und nicht rechtsfähig, steht selber drin im Impressum. Es fehlt der Stadtkasse der Auftraggeber. Deshalb zeige ich die hiermit an.

Der Rechtsbehelf ist mangelhaft, er beinhaltet nicht die Klagemöglichkeit dagegen, denn die Sender sind eh gemeinnützig, sind gewerblich tätig, sichtbar an der Umsatzsteuer-ID, keine wahre Behörde also, und laut BGB ist alles verjährt. Die Verjährung ist drei Jahre. Und eine Stadtkasse hatte nicht je eine Zuständigkeit, das ist kein Stadt-TV.

Im Übrigen darf eine Behörde nichts fordern, nur Gerichte dürfen Recht sprechen wegen 92 GG, hiermit zeige ich also deren tätliche Bedrohung auch wegen deren Haftandrohung an:

Bundesverfassungsgerichtdes Zweiten Senats vom 6. Juni 1967 auf die mündliche Verhandlung vom 7. und 8. März 1967 - 2 BvR 375, 53/60 und 18/65 - 2. §§ 421 K

Kriminalstrafen können nach Art. 92 Halbs. 1 GG nur durch die Richter verhängt werden. Sie dürfen deshalb auch bei minder gewichtigen strafrechtlichen Unrechtstatbeständen nicht in einem Verwaltungsverfahren ausgesprochen werden.2. §§ 421 Abs. 2, 445 und 447 Abs. 1 AO vom 13. Dezember 1919 in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Mai 1931 (RGBl. I 161, 218), nach denen die FA Kriminalstrafen verhängen können, sind deshalb mit dem GG unvereinbar und daher nichtig. (ab ca. Absatz 40)

Die Strafbefugnis des Finanzamts gehöre also ihrem Wesen nach zur rechtsprechenden Gewalt. Die staatliche Strafgewalt stehe andererseits nach Art. 92 GG als Ausübung rechtsprechender Gewalt den Richtern zu, sei ausschließlich in ihre Hände gelegt. Indessen ergebe sich zwingend hieraus nur, daß sie den Gerichten nicht entzogen und keinem anderen Staatsorgan an ihrer Stelle überantwortet werden dürfe. Dagegen schließe Art. 92 GG nicht aus, daß dem gerichtlichen Verfahren ein Verwaltungsverfahren vorgeschaltet werde, so daß auf Verlangen des Beschuldigten endgültig erst der Richter ausspreche, was Rechtens sei. Daß die Sache nur auf Antrag des Beschuldigten zur richterlichen Entscheidung komme, laufe rechtsstaatlichen Forderungen nicht zuwider. Wer sich bescheide, dem geschehe kein Unrecht. Auszug-Ende

Wegen angedrohtem Freiheitsentzug durch die Stadtkasse, die meint eine Vollmacht zu haben, keiner unterschrieb, es wurde das Tagesdatum gestempelt, beantrage ich hiermit, dass die Stadtkasse verhaftet wird. Solche Rechtslakaien gehören weg. Da keiner unterschrieb ist das Schreiben vielleicht eine Fälschung noch dazu.

Wer auch immer mir also eine Forderung schickte, ist ein verbrecherischer Fernsehstalker im Errettungswahn für die Fernsehsender, die gemeinnützig sind. Gemeinnützig ist immer gratis. Verjährt ist verjährt, stattdessen ist die angeblich echte Stadtkasse ein Analphabet.

Übrigens, ich habe ein Pfändungsschutzkonto. Ich hatte das alles schon einmal wegen Verjährung eingereicht, aber die Stalkerbande antwortet nicht und ist weiterhin im gesetzeswidrigen Wahn drin.

Auszug-Ende

Lesetipps:

Update4 ZDF Enterprises gab zu illegal zu sein - Kika & ZDF ist gemeinnützig aber teuer

Update3: 25. Juni 2017, 22.23 Uhr


Die Stadtkasse Düsseldorf will Geld - ist aber nicht wirklich echt, aber ich will auch Geld


Her mit dem Zaster

(...)







Hier meine Antwort


Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf

wegen Stadtkasse Düsseldorf
Vollstreckungsstelle der Stadt Düsseldorf, Herrn Karlheinz Schmitz;
per Email und Fax,
Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund


Einrede der Verjährung der Forderung über verjährte Rundfunkbeiträge - empfangen im Briefkasten am 16. Juni 2017 + Rüge und Schadensersatz - Schmerzensgeld

Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich zitiere hier auch aus dem Form-Musterschreiben der Örag.

Mit Schreiben vom 13. Juni 2017 machen Sie eine Forderung in Höhe von 755,63 Euro gegen mich geltend

und luden mich zu einer rechtswidrigen Vermögensauskunft ein. Diese Forderung ist bereits verjährt. Berechnung:
Fälligkeit der Forderung aus den Jahren 2007 - 2010 + 3 Jahre = = Verjährungszeitpunkte 31.12.2011 bis 2014.

.
Aus diesem Grunde erhebe ich die Einrede der Verjährung gem. § 214 Abs. 1 BGB.
Der Rundfunkbeitrag unterliegt der regelmäßigen Verjährung von 3 Jahren

Laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 unterliegt der Rundfunkbeitrag der BGB regelmäßigen Verjährung. Diese ist drei Jahre.

Ich bitte um schriftliche Bestätigung, , dass Sie die Forderung nicht weiter verfolgen und keine weiteren Ansprüche hieraus mehr gegen mich ableiten.

Für den Eingang der Bestätigung habe ich mir den 10. Juli 2017 notiert. Diese können Sie mir gerne vorab emailen mit pdf mit BGB 126 rechtsmäßiger Unterschrift
und per Post schicken mit zurückfaxbarem Empfangsbekenntnis oder faxen.

Ich rüge weiterhin folgende Formfehler.

Es fehlte eine Vollmacht. Titel waren ebenso nicht inkludiert. Außerdem wird was von Rundfunkbeiträgen ab 2013 geschrieben, aber Beiträge von 2007 erwähnt.

Ebenso wird behauptet, ich hätte SGB2 nur bis 2015 erhalten. Tatsache ist, ich bekomme bis Sommer 2018 noch mein SGB2.
Das ist auch weiterhin so mit dem Rundfunkbeitrag genehmigt, weil man sowieso drei Jahre Zeit hat, alles rückwirkend einzureichen laut
Rundfunkbeitragsservice.

Das NRW Gesetz über den "Westdeutschen Rundfunk Köln" schreibt in § 1 vor, daß der Sender gemeinnützig ist.
Dasselbe betrifft übrigens den Deutschlandfunk. Auch sind die Träger laut den Rundfunkstaatsverträgen die verschiedenen Bundesländer,
beim WDR, das Land NRW. Das ZDF ist laut ZDF Staatsvertrag ebenso gemeinnützig.
Träger sind alle Bundesländer der BRD, dasselbe betrifft den Deutschlandfunk.

Ich rüge den Formfehler der falschen förmlichen Zustellung.

Der Umschlag lag in meinem Briefkasten. Die förmliche Zustellung verlangt jedoch per Gesetz und Grundsatzurteilen, daß eine Übergabe erfolgt werden muß an eine Person, nicht in meinen Briefkasten, der ist keine Person.

Da oft keine Zustellung von einer Amtspersonen erfolgt, nicht an den wahren Adressaten übergeben wird, stellt dies sogar, laut zahlreicher Aktenzeichen, wie u.a. 2 Zs 472/17 der Generalstaatsanwaltschaft Hamm, ein Verdacht der Verletzung des Postgeheimnisses vor, eine Straftat dar. Außerdem darf nur eine beamtete Person zustellen. Der Dienstausweis wurde mir nicht gezeigt.

Das Landgericht Tübingen hatte in einer identischen Sache im Urteil vom 16. September 2016 der 5. Zivilkammer bereits bestätigt, daß die öffentlich-rechtlichen Sender nicht mehr öffentlich-rechtlich sind, sondern Privatfunk sind.

Kein Sender entspräche dem typischen Behördenstatus, deshalb gibt es übrigens auch die BGB Verjährung, 3 Jahre, was Privatrecht ist.

Ich zitiere einige Passagen aus LG Tübingen Beschluß vom 16.9.2016, 5 T 232/16 und merke direkt an, daß alle öffentlich-rechtlichen Sender eine Umsatzsteuer-ID im Impressum haben. Dieses ist identisch mit dem WDR, auch obwohl es hier um den SWR geht.

Ich bin jedoch für den WDR tätig gewesen und der schuldet mir noch Gehalt.

Zitat aus dem Urteil.


Die formale Bezeichnung als Behörde - beispielsweise im Staatsvertrag - kann danach nicht zur Begründung einer materiellen Behördeneigenschaft ausreichen, wenn zugleich alle (materiellen) rechtlichen Voraussetzungen und Vorgaben fehlen.

29

a) Gemessen an diesen Maßstäben fehlt es bei der Gläubigerin an der Behördeneigenschaft. Die Gläubigerin tritt nach außen in ihrem Erscheinungsbild nicht als Behörde auf, sondern als Unternehmen. Bereits die Homepage www.swr.de ist mit „Unternehmen" überschrieben, von einer Behörde ist nicht die Rede. Die Rubrik „Der SWR" führt als Menüpunkt „Unternehmen", nicht "Behörde" auf. Die Unterseite Unternehmen bzw. Organisation weist einen Geschäftsleiter und eine Geschäftsleitung aus, ein Management. Eine Behörde oder ein Behördenleiter sind nicht angegeben, statt dessen – behördenuntypisch – unternehmerische Beteiligungen.

30

b) Das wesentliche Handeln und Gestalten der Gläubigerin ist unternehmerisch.

31

c) Eine Bindung an behördentypische Ausgestaltungen (Geltung des Besoldungsrechts oder der Tarifverträge bzw. der Gehaltsstrukturen) für den öffentlichen Dienst) fehlt völlig. Die Bezüge des Intendanten übersteigen diejenigen von sämtlichen Behördenleitern, selbst diejenigen eines Ministerpräsidenten oder Kanzlers, erheblich. Ein eigener Tarifvertrag besteht.

32

d) Die Tätigkeit wird nicht vom öffentlichen Dienst im Sinne von Art. 71 LV ausgeübt.

33

e) Öffentlich-rechtliche Vergabevorschriften beim Einkauf von Senderechten oder Unterhaltungsmaterial werden nicht angewandt, die Bezahlung freier Mitarbeiter und fest angestellter Sprecher entspricht nicht ansatzweise dem öffentlichen Dienst.

34

f) Eine Behörde wird nie im Kernbereich ihrer Aufgaben gewerblich tätig, so aber die Gläubigerin (Werbezeitenverkauf). Einer Behörde ist die Annahme Gelder Dritter auch in Form von „Sponsoring" oder Produktplatzierung streng untersagt

Auszug-Ende


Ich war sowohl beim WDR tätig als mal für das ZDF und Deutschlandfunk tätig. Sie entsprechen nicht je ansatzweise einer Behörde, sondern sie sind privatrechtlich tätig. Ich war sowohl mal für deren Programm-Ankauf und Verkauf zuständig, als auch Redakteurin als freie Mitarbeiterin, obwohl dieses sogar verboten ist, siehe SGB VI 169 Absatz 3. Auch das BSG hatte bereits 1972 geurteilt, wer für andere tätig ist, ist immer deren Angestellte. BSG vom 27.9.1972 — 12 RK 11/72 — (USK 72115) Ich war in den Redaktionen direkt tätig, also in den Sendern, dann auch mal nur von zu Hause und auch auf internationalen Fachmessen tätig für die Sender.

Es wurden alle Sozialgesetze rechtswidrig umgangen, 1. SGB 32 auch nicht angewendet.

Die Rentenversicherung, Frau Kutzner, Herr Anstadt (DRV Rheinland) stellten 2015 in zwei Terminen meinen Beamtenstatus fest, aber ich wurde nicht rückwirkend oder andauernd korrekt bezahlt, auch nicht sozialrechtlich, ohne Arbeitsschutz trotz SGB VII, ohne Rentenversicherungsschutz, teilweise 1994 , aber falsch bezahlt mit falschen Arbeitsverträgen, teilweise sogar komplett ohne, aber ich war 8 Monate dort Angestellte, danach (wie bei Schiffen üblich) vier Monate arbeitslos, aber ohne feste Zusagen, weil man nicht wollte, daß ich mich einklagen kann.

Das entspricht nicht SGB X 44 und ist SGB IV 25 entsprechend und als Behördenmitarbeiterin kann ich von einer kompetenten Personalabteilung ausgehen, die aber alles falsch gemacht hat, genauso wie das im Rahmen des SWR auch so gesehen worden ist. (Die sind alles so), Die wurschteln sich wie gemeinste Täter einen ab, anstatt gemeinnützig zu sein.

Ich wurde wegen meiner Tätigkeit 1994 - ich war Redaktionssekretärin für verschiedene Redaktionsleiter - überfallen, da ging es auch um Terrorismus und Stars, ich arbeitete u.a. für eine Daily Live Talkshow mit vielen Stars und 2002 bis Anfang 2005 hatte ich es mit auch investigativen TV Dokus der ARD - international distribuiert über die WDR Firma german united distributors GmbH (im WDR Gebäude Köln), heute wdr mediagroup heißt sie, überfallen.

Es wurde nichts 2002 - 2005 nichts richtig auf Lohnsteuerkarte abgerechnet, ich war Überfallopfer wegen den Dokus über Al Qaeda, Osama Ibn Laden etc. Es war dem WDR scheißegal. Die sind gemein anstatt gemeinnützig.

Ich beantrage daher vom Gläubiger via dem Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf meine ordentliche Korrektur des Statusses samt Lohnsteuerkartenkorrekturen und Arbeitsverträgen. Ich bin als SGB2 Empfängerin dazu verpflichtet, alles zu tun, um aus SGB2 herauszukommen.

Außerdem rüge ich die Paraphe des Herrn Schmitz. Die sind nicht der Schriftform entsprechend BGB 126. Es entspricht außerdem bisher nichts den Grundsatzurteilen zu fehlenden Unterschriften:

Die eigenhändige Unterschrift der Richter ist zwingend vorgeschrieben( z.B. Urteil vom 6. Dezember 1988 BVerwG 9 C 40.87; BVerwGE 81, 32 Beschluß vom 27. Januar 2003; BVerwG 1 B 92.02 NJW 2003, 1544) . Besonders wenn etwas per normaler Post oder auch Fax geschickt wird, muss der Richter eigenhändig unterschreiben. (vgl. BFH, Urteil vom 10. Juli 2002 VII B 6/02 BFH/NV 2002, 1597; Beschluss vom 27. Januar 2003 BVerwG 1 B 92.02 a a. O.)

Eine eigenhändige Unterschrift liegt vor, wenn das Schriftstück mit dem vollen Namen unterzeichnet worden ist. Die Abkürzung des Namens – so genannte Paraphe – anstelle der Unterschrift genügt nicht." (BFH-Beschluß vom 14. Januar 1972 III R 88/70, BFHE 104, 497, BStBl II 1972, 427; Beschluß des Bundesgerichtshofs – BGH – vom 13. Juli 1967 we a ZB 1/67, Neue Juristische Wochenschrift – NJW – 1967, 2310) Getippte Namen sind kein Kennzeichen der ureigenen Meinungsbildung und kein Beweis der wahren Urteilsbildung der Richter.


Richter unterschrieben zur Sache noch gar nicht, nirgendwo, Verfahren waren nicht je von den Gerichten ordentlich gestartet. Ich rügte immer. Auch was die Stadtkasse betrifft, hatte ich das schon 2015 beim Amtsgericht Düsseldorf eingereicht. Ich bekam nicht je Antwort.

Es war eh schon verjährt, jedenfalls was den Rundfunkbeitrag betrifft, der laut LG Tübingen an sich illegal ist, laut Gemeinnützigkeit auch. Träger sind die Bundesländer, beim WDR das Land NRW, auch nicht je die Stadtkasse ist der Gläubiger.

Es fehlen die Vollmachten, Gerichtsverfahren, siehe 92 GG und 101 GG und 103 GG und der WDR schuldet mir noch Geld und ordentliche Lohnsteuerkartenabrechnungen etc pp.

Die meldeten sich nicht je, als ob die Terroristen sind. Es ging mal um Attentate gegen uns vom WDR unter anderem von der Roland Berger Unternehmensberatung ab ca. 1994, Racheakte wegen investigativen Dokus ab ca. Ende 2002 und evt. ab 1997 und Angriff von Stasi-DDR, siehe auch DDR-STGB gilt weiter laut Einigungsvertrag § 9 und Bundesverfassungsgerichtsurteil 2 BvL 6/95.

Es ging bekanntlich um die Abschließende Erklärung zu West-Berlin, bekanntlich ist NRW nicht je West-Berlin. West-Berlin wurde damals Teil der DDR (1990). Das war so von den Drei Westmächten entschieden worden.

West Berlin war kein Teil der BRD davor, auch nicht von der DDR, sondern die ummauerte Stadt, die nicht völkerrechtlich anerkannt war. Die BRD und DDR waren beide separat völkerrechtlich von den Vereinten Nationen anerkannt worden, West Berlin aber nicht je.

Betroffene GKVs sind die Barmer (ich galt dort als freiwillig Versicherte mit Arbeitgeber, der also noch ordentlich korrekt bezahlen muß) und bei der IKK Big direkt gesund (da später zeitlich versichert) sowie die zuständigen Rentenversicherungsträger, weil nichts korrekt an die Rentenversicherung bezahlt worden ist oder die zuständige Beamtenkasse.

Anbei also sowieso die verjährten Forderungen, falsch zugestellt, nicht rechtskonform unterschrieben, nicht je tituliert, nicht je unterschrieben Richter und ich beziehe weiterhin SGB2 und bin eigentlich Beamtin, aber mein Gehalt fehlt noch immer.

Wann bezahlt stattdessen dann die Stadt Düsseldorf mich? Das rechtswidrige Schreiben an mich ist als pdf und als Fax anbei. Was BGB hat, ist nicht im Verwaltungsrecht angesiedelt. Es ging mal um die Haushaltsabgaben direkt aus dem Staatssäckerl, dem Finanzhaushalt NRW, aber nicht von den Bewohnern und Wohnungen in NRW.

Ich mußte z.B. meine Reisekosten selber bezahlen, wenn ich für den WDR in Cannes war, wurde aber anders finanziell dann ausgeglichen. Meine Forderungen dagegen sind im SGB ohne Verjährung. Daß ich Beamtin bin, erfuhr ich erst 2014/2015, auch über die Versorgungs RVK Köln. Die Rheinische Versorgungskasse hielt mich für Bundesbeamtin, was aber eigentlich wegen des Landespresserechts (Verwaltungsrechts) und dem WDR (eigentlich Staatssender bzw. Landessender NRW) nicht geht, sondern Landesbeamtin.

Laut 20 GG Absatz 1 i.V.m 20 GG Abs 3 haben jedoch das SGB inklusive 1. SGB 32 Anwendungsvorrang, also nicht die sogenannten Beihilfekassen für Beamte. Wieso die Stadtkasse meint zuständig zu sein für das Land NRW und den WDR, ist mir unklar. Dazu hätte ich auch bitte gerne eine Erklärung des Oberbürgermeisters, den ich bekanntlich laut Rechtsbehelf anschreiben sollte, was ich hiermit getan habe.

Die Abgabenordnung hat überhaupt gar keine Zuständigkeit für den Rundfunkbeitrag, es wurde ein § 284 erwähnt, ich bin nicht das Finanzministerium.

Laut § 2 der AO haben völkerrechtliche Vereinbarungen Vorrang. Laut Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Artikel 27 Absatz 1 und 2 sind Kunst, Kultur und Wissenschaft sowieso gratis, siehe auch 25 GG und 1 GG Absatz 2, was ja wiederum der Gemeinnützigkeit entspricht.

Wegen der AO bin ich nicht je eine Schuldnerin gewesen, ich bin nicht das Finanzministerium NRW. Es ging um den öffentlichen Haushalt des Landes NRW. Ich bin jedoch Privatperson. Öffentlicher Haushalt sind Behördengelder von Land NRW, nicht von einzelnen Behördenmitarbeitern deren privates Konto.

Die Abgabenordnung betrifft immer nur Steuergelder, Finanzamt. Die Androhung mit der Schufa ist übrigens nötigend. Die Schufa ist keine Behörde, sondern ein Privatunternehmen, eine AG, laut Impressum. Die Stadtkasse begeht Datenschutzmißbrauch und betrügt, was meine Gelder betrifft. Ich fordere ebenso alle je bisher bezahlten Beiträge an die öffentlich-rechtlichen Sender zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Lesetipps:

Zwangs Pay TV Kabelgebühren + GEZ Rundfunkgebühren

Update1 Terrorismus - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & Stalker

Update1 Anne Will : Die ARD Sendung des NDR die in Berlin produziert wird


Update4: 26. Juli 2017, 21.39 Uhr

ARD ZDF und Deutschlandradio sind was Städtisches

Ich war mal beim Bürgerfunk Düsseldorf tätig. Laut der Gesetzeslage hätte man mir auch dafür Gehalt bezahlen müssen, bekam ich nicht. Antenne Düsseldorf ist immerhin laut Name was Städtisches, aber ARD und ZDF sind aber definitiv nichts Städtisches, aber die Stadtkasse meint das so. Auch in Berlin zocken die anscheinend jeden ab. Die dortigen Stadtkassen. In dem aktuellen Schreiben brachte die Stadtkasse ja mal alle Begriffe durcheinander, eine Vollmacht zeigte sie auch nicht oder einen Auftrag.

Hier das Schreiben der Stadtkasse Düsseldorf - weiter darunter meine Antwort - ist der OB Geisel echt ?





Hier meine Antwort - ist der Oberbürgermeister Geisel überhaupt wirklich im Amt ?


Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf
Dienstaufsichtsbeschwerde

wegen Stadtkasse Düsseldorf
Vollstreckungsstelle der Stadt Düsseldorf, Herrn Karlheinz Schmitz;
per Email und Fax,
Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund wegen Nachmeldungen

Verwaltungsgericht Düsseldorf
Gütetermin - ich bin SGB2 Empfängerin, PKH ist da was Anderes, ich beantrage das mal vorsorglich
Cornelia Crämer gegen Bescheid der Stadtkasse Düsseldorf trotz Einrede der Verjährung und Information des Amtsgerichts Vollstreckungsabteilung
es gäbe keine Vollstreckungsdinge

Amtsgericht Düsseldorf
wegen fremdbestimmten fernsehsüchtigem Stadtkasse Düsseldorf Personal
und AR AZ des Amtsgericht Düsseldorf über die Gesamtliste der Vollstreckungen gegen mich

Einrede der Verjährung der Forderung über verjährte Rundfunkbeiträge - empfangen im Briefkasten am 16. Juni 2017 + Rüge und Schadensersatz - Schmerzensgeld
Kopie: Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332


Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,

Sehr geehrte Damen und Herren,

Trotz Einrede zur Verjährung, im Rundfunkstaatsvertrag ist die BGB regelmäßige Verjährung enthalten, ist die Stadtkasse Düsseldorf wieder ohne Vollmacht ein typischer ARD und ZDF Stalker. Die Anbiederung der Stadtleute an ARD ZDF und Deutschlandradio entspricht denen eines psychotischen Fernsehsüchtigen, der ohne seine heilige Kuh Flimmerkiste nicht leben kann. Deshalb informiere ich hiermit auch das Amtsgericht Düsseldorf, weil mich die Anbiederei der Stadtwichte echt abtörnt. Die Kollegen von ARD ZDF und Deutschlandradio schulden mir noch Gehaltskorrekturen auf Lohnsteuerkarte. Die Stadtkasse Düsseldorf hält sich zuständig für den Beitragsservice von ARD ZDF und Deutschlandradio. Eine Vollmacht legte sie nicht vor.

Eine Vollmacht und Beweise, daß die Stadtkasse handlungsbevollmächtigt ist, hat hat die Stadtkasse Düsseldorf nicht vorgelegt, auch von anderer Stelle bekam ich nichts dergleichen als Beweis. Einen Dienstausweis auch nicht.

Die Stadtkasse Düsseldorf ist wie ein höriger Fremdbestimmter, der Gesetze nicht wahrhaben will, weil sie lieber wie ein höriges Groupie der ARD und ZDF Umsatzsteuerfirmen ist. Das sind die typischen Junkies, die leider doch nicht ganz dicht sind und im schizophrenen Errettungswahn den Scheißfernsehsendern hörig den Schwanz lutschen. Wie ein dummes Fernsehgroupie, um ewig gehuldigt zu werden. Diese Fremdbestimmung ohne Rechtsgrund ist zu psychotisch.

Der Beitragsservice, hat aber weder eine Vollmacht gezeigt, daß die Stadtkasse was darf, die Beiträge sind längst erledigt, da verjährt, aber man weiß ja die Verwaltungsleute, die keinen Dienstausweis haben und ohne Vollmacht antreten, sind Fernsehsüchtige, dumme kleine Städter, die noch nicht einmal vortragsfähig sind, aber auch nicht das Rechtsamt der Stadt Düsseldorf sind. Das rüge ich hiermit. Das Rechtsamt meldete sich nicht.

Der BGH hatte mal behauptet, Landesrundfunkanstalten seien Gläubiger öffentlichen Rechts, schrieb mir die Stadtkasse. Die haben aber eine Umsatzsteuer, beschäftigen Scheinselbständige und sind als Landesrundfunkanstalt dem Finanzträger Land NRW unterstehend, aber nicht mir. Das steht so im Gesetz drin. Die treten außerhalb der Besoldungsstrukturen auf und sind nicht behördenidentisch.

Die Stadtkasse, die komplett im Fernsehwahn ist, will aber Geld für den Beitragsservice, eine Umsatzsteuerfirma, nicht für Landesrundfunkanstalten, sondern für das Inkasso-Unternehmen für ARD ZDF und Deutschlandradio. Die sind keine Landesrundfunkanstalten. Der BGH hat aber laut Schreiben der Stadtkasse Düsseldorf nur Landesrundfunkanstalten erwähnt, aber nicht ARD ZDF und Deutschlandradio. Die sind Bundesanstalten und unterstehen allen Bundesländern.

Das Amtsgericht hat mich mit Schreiben vom 07. Juli 2017 bei meiner beantragten Datenbankauskunft mitgeteilt, daß keinerlei Zwangsvollstreckungssachen gegen mich vorhanden sind. Die Stadtkasse Düsseldorf ist also ein Spinner.

Der Rechtsbehelf in dem Schreiben vom 24. Juli 2017, eingeworfen in meinem Briefkasten am 26. Juli 2017 entspricht nicht den Förmlichen Zustellungen, denn diese müssen übergeben werden. Darin steht nur was wegen Ladung zur Vermögensauskunft vom 13. Juni 2017.

Das heißt Rechtsbehelfsbehelfsbelehrung bezieht sich nur auf die Ladung der Vermögensauskunft, weil die Stadt Düsseldorf was fantasiert, was nicht juristisch vorhanden ist. Ich soll also gegen die Ladungsterminierung der Vermögensauskunft vorgehen, weil die Stadtkasse die Verjährung nicht wahrhaben will und es nicht je rechtskonforme Verfahren gab. Das rüge ich hiermit, die Stadtkasse nötigt und bestalkt mich.

Das Schreiben des Amtsgerichts ist anbei. Ich weise noch einmal darauf hin.

> Laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 unterliegt der Rundfunkbeitrag der BGB regelmäßigen Verjährung. Diese ist drei Jahre.
Fälligkeit der Forderung aus den Jahren 2007 - 2010 + 3 Jahre = = Verjährungszeitpunkte 31.12.2011 bis 2014.

.
Aus diesem Grunde erhebe ich die Einrede der Verjährung gem. § 214 Abs. 1 BGB.
Der Rundfunkbeitrag unterliegt der regelmäßigen Verjährung von 3 Jahren



Die Stadt Düsseldorf ist nicht vortragsfähig, sondern eher wie ein renitenter Fernsehjunkie. Das Verwaltungsgericht wird zwar hiermit von mir auch angeschrieben, aber auch das Amtsgericht Düsseldorf. Ich zweifel an dem Zustand der Stadtkasse Düsseldorf. Die sind zu errettungsbewahnt für Fernsehsender mit Forderungen, die verjährt sind, und auch nirgendwo gelistet sind. Es gab nicht je rechtskonforme Dinge dazu.

Da BGB zählt, ist das Verwaltungsgericht Düsseldorf nicht zuständig, sondern nur das Amtsgericht, ich reiche aber hiermit zusätzlich eine Dienstaufsichtsbeschwerde ein, was ich hiermit getan habe. Da der OB Geisel sich nicht je meldet, das Rechtsamt der Stadt Düsseldorf auch nicht, weiß ich nicht, ob die Stadtkasse überhaupt echt ist. Die Fernsehsender schulden mir noch Sozialleistungen und Gehaltskorrekturen.

Die Stadtkasse beweist eher, daß die Fernsehsender mit einem illegalen Machtkonglomerat vorgehen, das illegal ist und somit auch nicht einer Behördenstruktur entsprechen. Deshalb gilt nur BGB. Ich hatte immer alles widersprochen. Der Beitragsservice ist übrigens keine Behörde. Ich faxte und mailte alles an die zuständige Gerichte, ich bekam keine AZ. Die Fernsehsender sind mit BGB gar nicht bescheidfähig, der Beitragsservice auch nicht. Die sind privates Pay TV.

Da die Stadtkasse alles durcheinander bringt, ist da wirklich eher der typische schizophrene Errettungswahn für Fernsehsender vorhanden, so meine Meinung also. Die schulden mir aber noch Gehaltskorrekturen und SGB VII Leistungen und Betriebsarztleistungen, also die Fernsehsender. Die Stadtkasse Düsseldorf überschreitet bei weitem ihre Zuständigkeit und wirkt total inkompetent, wie ein Spinner. Sie ist zu rechtsbrecherisch und zu Fernsehjunkie-mäßig. BGB ist nicht je Verwaltungsgerichtsbarkeit. Die Stadtkasse will aber, daß ich gegen den Ladungstermin zur Vermögensauskunft vorgehe, obwohl die Sender mir Gehalt und Leistungen schulden.

Die Ladung zur Vermögensauskunft sehe ich als Stalking gegen mich an. STGB, Nötigung und "Drängelei", es hat was vom Gaffen. Da es keinen Rechtsgrund zum Bezahlen gibt, darf man nicht nicht nötigen, irgendwohin zu gehen. Deshalb hiermit Strafanzeige auch. Die Stadtkasse wirkt wie ein Gefährder, ein Frauenbelästiger. So was kennt man vom Fernsehen.

Die Stadtkasse Düsseldorf hält sich mit VwGO § 73 Absatz 1 Nr. 3 für eine Selbstverwaltungsbehörde, was sie in Wahrheit nicht ist. Der Oberbürgermeister oder das Rechtsamt hätten laut Nr. 1 bzw. 2 antworten müssen bzw. das Land NRW. Der ursächliche Verwaltungsakt fehlt, logisch, die haben alle eine Umsatzsteuer-ID und das BGB. Die Stadtkasse ist also rechtswidrig tätig, deshalb auch die Strafanzeigen gegen die.

Von der Stadt erhielt ich kein Angebot trotz Schmerzensgeld- und weiteren Gehaltsforderungen meinerseits gegen die Stadt. Deshalb muß ich davon ausgehen, daß der OB Geisel nicht rechtskonform, verwaltungskonform auch nicht, im Amt ist. Ist das was gegen ihn anhängig, was ich wissen sollte?

Das BGB ist nun mal Amtsgericht Gütetermin bzw. Strafanzeige gegen die Sender und die Stadtkasse, die Sender waren aber nicht je städtisch. Ich hatte alles im letzten Schreiben erklärt, aber das war der Stadtkasse scheißegal. Die sind Rüpel. Die sind zu städtisch-dumm, leider eher wie unter Hauptschulniveau. Sie sind zu wenig gebildet.

Auszug-Ende

Laut Mietrecht muß Fernsehen doch wohl gratis sein, oder?!


http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/f1/fernsehempfang.htm

Fernsehempfang in der Mietwohnung


Mietrecht: Fernsehempfang

Das Mietrecht (§ 535 BGB) verpflichtet den Vermieter nur zur Erhaltung der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geschuldet gewesenen (oder während des Vertragsverhältnisses verbesserten) Gebrauchstauglichkeit der Mietsache.(...)

Das Recht des Mieters auf Informationsfreiheit ist grundrechtlich geschützt.


Auszug-Ende

Das entspricht Artikel 19 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und Artikel 27, sowie 28 und darf laut 30 nicht gebrochen werden. Somit gibt es keine Beitragsblabla-Gebühren und die Eintreiber sind Drückerkolonnen, eine gewerbliche Verbrecherbande und illegal. BGB.

Hier der Link zu den Menschenrechten, Teil von Artikel 25 GG und 1 GG Absatz 2 und 20 GG Absatz 3. http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf

So wie sich ARD, ZDF etc. benehmen, waren die nicht je EBU tauglich und somit nicht je befugt am Eurovision Song Contest teilzunehmen oder diesen überhaupt auszustrahlen. Früher hieß der EBU Gesangswettbewerb Grand Prix D'Eurovision de la Chanson. Die Sender sind illegales Abo TV, sozusagen Sky Abo. Deshalb gilt ja die regelmäßige BGB-Verjährung. Privatsender, mehr sind ARD ZDF & die anderen angeblichen öffentlich-rechtlichen Sender nicht.



Update5: 01. August 2017. 21.04 Uhr


Das Verwaltungsgericht Düsseldorf schrieb und ich zurück - UnityMedia alles inklusive









Meine Antwort

Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.

ich habe anscheinend ein Fake-Schreiben erhalten. Es bezieht sich auf meine angebliche Klage gegen die Stadt Düsseldorf. Ich beantrage ein Ruhen der Sache zur Klärung eines Zustandes im Rahmen von vorgerichtlichen Verfahren.

Ich erhielt ein Fake Schreiben. Das Schreiben des angeblichen echten Verwaltungsgerichts Düsseldorf war komplett sogar samt Gerichtsstempel eingescannt.

Niemand unterschrieb. Das Papier ist weiß, was sonst eher dem AR des Gerichtspräsidenten entspricht. Ich bin mehrfaches Postklau- und Postdurchwühlopfer. Ich beziehe SGB2, weil Arbeitgeber mir noch immer Gehalt schulden. Die angeblich echte Gerichtspost, datiert am 27. Juli 2017, frankiert am 28. Juli 2017, war aber UNTER dem RHEINBOTEN (geändert 01. August 2017) drin. Der war am 27. Juli 2017 reingeschmissen. Ich sage seit so vielen Jahren wegen Postklau aus, es gab so ca. 2008 sogar AZ der Polizei. Der Hausverwaltung ist das immer und ewig schon scheißegal.

Ich hatte auch Dienstaufsichtsbeschwerde eingereicht. Aber der Oberbürgermeister hat sich noch gar nicht geäußert. Das muß er noch tun.

Es geht ja nur um die Ladung zu einer Vermögensabgabe, ohne Rechtsgrund zu einer Ladung. Strafanzeige wegen Nötigung etc. hatte ich bereits eingereicht, ein Aktenzeichen fehlt. Erst diese Woche veröffentlichte der Branchenmediendienst, daß die Beitragsleute nur noch mit Gerichtsvollziehern arbeiten wollen, was ja dem BGB ja auch dann entspricht. (Regelmäßige Verjährung ist Teil Rundfunkstaatsvertrag und Träger sind nur die Bundesländer, nicht je der Einzelne).

Der Datenpool vom Amtsgericht Hagen wies mich in einem Schreiben auf die Zuständigkeit des Amtsgericht Düsseldorf hin, da sei die Vollstreckungsabteilung, die zuständig sei. Die bestätigte mit schriftlich, es gibt nichts und ich schaute vorhin im Vollstreckungsportal nach, da steht auch nichts drin. Ein Datensatz ist noch falsch, den das Amtsgericht auch also falsch erachtet. Also das Amtsgericht Düsseldorf.

Ich las im Mietwohnungsgesetzen, daß der Eigentümer immer alle Anschlüsse garantieren muß, nicht nur Strom, was sogar auch an Eichgesetzen und Meßgesetzen seit 1992 begründet ist, seit 1992 dürfen Mieter nicht je selber Stromkunde sein, daran hält sich bisher auch fast keiner, dasselbe gilt auch für Fernsehen und Radio. Die Informationsfreiheit ist Teil des Grundrechts. Das las ich auf der Webseite für Mietrechtsfragen.

Ich war nicht je UnityMedia Kundin, sondern die Eigentümer oder die Hausverwaltung bzw. Wohnungseigentümergemeinschaft ist es. Ich bin aber nur Mieterin und meine angeblichen echten Eltern verweigerten auch sogar einen DNA-Test und benehmen sich nicht wie meine Eltern. Also mein echter Papa wäre eigentlich der echte Eigentümer, der benimmt sich aber nicht so.

Ich kann aktuell gar kein Fernsehen schauen. UnityMedia schreibt Digitalfernsehen vor. Ich habe keine solchen Geräte. Die UnityMedia Leute nötigen einen mit Set-Top-Box oder Flachbildschirm, die müsse man selber kaufen. Ich schlug bei dem Eigentümer SAT Schüssel vor, auch weil hier so viele Asiaten und Ausländer wohnen. Ich vertrage Fernseh-Flat-Screens nicht - die Taktung ist mir zu hoch, also irgendwas ist da. Ich gucke da noch nicht einmal bei SATURN je hin. Also bei den Fernsehgeräten.

Laut UnityMedia sind die Kosten der Fernsehgebühren Teil der UnityMedia-Kosten, die die Eigentümer bzw. Hausverwaltung / Wohnungseigentümergemeinschaft zu tragen haben. Als Mieter ist man ja nicht selber Kunde. Ich weiß nicht, ob ich rechtlich je hier wohnen durfte. Ich bin nur Mieterin.

Laut UnityMedia ist alles im Kabelkostenbereich enthalten.

https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/global/docs/agb/agb-unitymedia.pdf

 

5.5 (1) Der Kabelnetzbetreiber ist berechtigt, bei einer Erhöhung seiner Gesamtkosten für die Bereitstellung seiner
Produkte das vom Kunden zu zahlende monatliche Entgelt entsprechend zu erhöhen. Die Gesamtkosten bestehen aus:
– Urheberrechtsentgelten und anderweitigen Lizenzkosten;
– Technikkosten (z. B. für Netzwerk und Signalzuführung);
– Lohn- und Materialkosten (z. B. Lohnkosten für eigene Mitarbeiter, Dienstleistungskosten für externe Mitarbeiter,
Beschaffungskosten für Gegenstände des Betriebsvermögens oder Verbrauchsmaterialien);
– Kosten für die zugeführten Programme;
– Kosten für Kundenverwaltungssysteme;
– sonstigen Sach- und Gemeinkosten (z. B. Miete und Energiekosten).

Auszug-Ende

Es stehen die Lizenzkosten drin. In England heißt es auch License Fees.

Das ist also alles BGB und Vertragsrecht. Die Stadtkasse hat damit gar nichts zu tun. Die Stadt auch nicht, das ist nicht mehr Die Deutsche Post, sondern unitymedia. Da stehen Lizenzkosten drin im Vertrag.

Viele Sender hatten nicht je eine Programmzulassung. Landesrecht, wie bereits ausgesagt ist nur WDR also - Träger Land NRW, das steht in den verschiedenen Sender-Staatsverträgen. Bei ZDF sind alles Bundesländer der Träger, nicht der Bund, sondern alle existierenden Bundesländer, beim WDR ist es nur das Land NRW. Kinderkanal kostet auch Gebühren, aber die hatten nicht je eine Zulassung. kika ist beim mdr, aber eigentlich der Kinderfernsehsender von ARD und ZDF. Der steht nicht in den Staats-Verträgen drin, auch ZDF infokanal nicht, auch nicht ZDF neo, also der "Jan Böhmermann" Sender. Die wurden nicht je eingespeist ins Kabel-Netz von unitymedia. Die sind Sondergebühren. kika ja, aber andere Sender sind auch nicht drin.

Diese nicht staatsvertraglich juristisch erlaubten Sender müssen , las ich, über die nächsten Jahre nun Personal entlassen, weil die Sender illegal sind, weil das Duale Prinzip nicht mehr vorhanden ist. ZDF durfte nur ZDF sein, also nur ein einziger ZDF-Sender, ARD gibt es eigentlich nicht, weil die die Ländersender sind, WDR, Bayern, NDR, etc.

Die vielen Radiowellen und Sender des WDR sind auch nicht unbedingt legal. Ein Radiosender, ja, viele, nicht. Die machten aus einem WDR-Hörfunkkanal ganz viele EinsLive, WDR2, WDR3, etc. Die haben alle eine Umsatzsteuer-ID und viele senden Werbung auch noch, aber die Träger sind laut Staatsverträge die Bundesländer, die sind Kostenträger und es gilt laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag das BGB, also sind die keine Behörde, deshalb darf eine Stadtkasse gar nicht für BGB je tätig werden.

Und das hatte kürzlich der Beitragsservice bestätigt. Nur Gerichtsvollzieher seien zuständig, doch die dürfen nur Privatkosten eintreiben.

 

ARD und ZDF: Der Beitragsservice hat 4,1 Mio Menschen ausgemacht, die bisher keinen Rundfunkbeitrag zahlen, sagt Stefan Wolf, Chef des GEZ-Nachfolgers, im Interview von Hans-Wilhelm Saure. Der Beitragseintreiber sagt, er habe kaum Einfluss auf drastische Maßnahmen wie Beugehaft für Verweigerer und sieht die Gerichtsvollzieher in der Verantwortung. Auf einer Beliebtheitsskala von 1 bis 10 sieht Wolf den Beitrags-Service auf Position 4.
aus turi2, 31. Juli 2017


Der Oberbürgermeister äußerte sich nicht. Berücksichtigt ist hierbei alle Post-Eingang bis 01. August 2017. PKH-Sachen wurden mir nicht mitgeschickt.

Gerichtsvollzieher sind jedoch nur für private Kosten zuständig, wie BGB etc, aber nicht je für öffentliche Forderungen. Das heißt die Fernsehsender sind Privat-TV, also nicht öffentlich-rechtlich. Denn die fordern Gerichtsvollzieher bei offenen Forderungen.

Laut Vertragsgestaltung mit UnityMedia schulden mir Sender seit meiner Anmeldung, die irrig erfolgte, alle Beiträge zurück. Wann darf ich mit der Rückzahlung rechnen? Die muß dann in die richtige Monate der betreffenden Jahre kontiert werden. Ich muß ja alles tun, um aus SGB2 herauszukommen.

Ich beantrage auch im Hinblick auf 92 GG i.V.m 101 GG und 103 GG die 173 Satz 1 VwGO i.V.m. § 278 Abs. 5 ZPO und VGWO 87 Absatz 1 Nr. 1 und 2. Wir hatten gegenüber im Luisengymnasium, als ich damals in Oberstufe war, Verfassungsrecht beim Schuldirex Fluck.

Laut Verfassungsrecht sind Sie da beim Verwaltungsgericht für Gütetermine da, Sie sind keine Landesebene. Sie dürfen gar kein Recht sprechen. Aber der Oberbürgermeister Geisel muß sich noch äußeren und ob deswegen überhaupt der WDR und das ZDF überhaupt hier weiterhin noch Studios betreiben dürfen, weil die so kackfrech sind, dürfen sie Sender eigentlich nicht. Die Stadtkasse darf gar nicht für Privatforderungen tätig werden, wurde sie aber, BGB ist Privatforderung. Gerichtsvollzieher sind nicht für Behördenforderungen da, auch nicht öffentlich-rechtlich, der Beitragsservice fordert aber Gerichtsvollzieher. Und laut Amtsgericht Düsseldorf haben die keine Forderungen gegen mich.

Im Knast ist übrigens Fernsehen gratis, wegen des Grundrechts namens Informationsfreiheit. Das war auch mal im Fernsehen. Jede Zelle eigenes TV-Gerät, das gratis-Fernsehen ist Verfassungsrecht. Aber dem Amtsgericht, das ist zuständig für BGB liegt nichts über Titel bzw. Zwangsvollstreckungssachen gegen mich vor und Einrede zur Verjährung hatte ich bereits eingereicht. Die Stadtkasse hat keinerlei Zuständigkeit. Im Übrigen sind Anne Will und Maischberger und auch Plasberg alle privat produzierte Fernsehsendungen von deren persönlicher eigener GmbH. Die sind nicht sendereigen, sondern von denen fremdproduziert mit deren eigener GmbH.

Die Sender entsprechen seit Ewigkeiten keinem öffentlich-rechtlichem Konstrukt mehr mit ihrem GmbH-Talkshow-Sendungen. Deshalb haben die Sender auch eine Umsatzsteuer-ID und es gilt BGB. Es handelt sich um nötigendes Zwangs-PAY-TV. Deshalb meine Strafanzeige gegen die.

Die UnityMedia Lizenzkosten-Sache habe ich heute gefunden und erfahren, weil meine angebliche Mutter bzw. Vater, mir letzte Woche was schickte, daß die das immer bezahlen täten und auf Kabelfernsehkosten hinwies. Wieso mußte ich dann immer auch was extra an die Sender / Zahlstellen bezahlen?!

Strafanzeigen haben bekanntlich auch Vorrang vor Zivilgerichtlichssachen, dito dito Verwaltungsverfahren. Ich weise auch darauf hin, daß nur echte richterliche Unterschriften einen sogenannten öffentlichen Akt darstellen. Ohne diese, gab es nichts je Juristisches. 2 BvR 498/84.

Auszug-Ende

Lesetipps:

Jan Böhmermann von ZDF NEO - wurde Hacking Opfer von Trolls

Update5 Warum das Merkel Regime & Roth gegen Erdogan sind & Jan Böhmermann ZDF & DDR Diktatur

Update1 Bundesverfassungsgericht - Ehrverletzung kann nicht zivilrechtlich eingeklagt werden

Update6: 15. August 2017, 15.01 Uhr


Hier das Schreiben an das Verwaltungsgericht und an das Amtsgericht Düsseldorf


VG DUS 27 K 13262/17
Cornelia Crämer gegen Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
per Fax

Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf
Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stadtkasse Düsseldorf

wegen Stadtkasse Düsseldorf
Vollstreckungsstelle der Stadt Düsseldorf, Herrn Karlheinz Schmitz;
per Email und Fax,
Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund wegen Nachmeldungen
WDR zahlte mein Gehalt nicht korrekt, ZDF auch nicht.


Amtsgericht Düsseldorf, 660 AR 6/17
wegen fremdbestimmten fernsehsüchtigem Stadtkasse Düsseldorf Personal
und AR AZ des Amtsgericht Düsseldorf über die Gesamtliste der Vollstreckungen gegen mich
Einrede der Verjährung der Forderung über verjährte Rundfunkbeiträge - empfangen im Briefkasten am 16. Juni 2017 + Rüge und Schadensersatz - Schmerzensgeld
Kopie: Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332

Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.

ich habe am 09. August 2017 ein Schreiben vom Verwaltungsgericht, frankiert mit Postcon, jpg in Email, erhalten, das ich noch nicht geöffnet habe. Es wirkte merkwürdig und gestern nachdem ich den Umschlag gescannt hatte, schlief ich ein.

Bekanntlich bezahle ich bzw. das Jobcenter Düsseldorf via Mietnebenkosten UnityMedia und darin sind sowieso die Lizenzkosten enthalten. Ich bezahlte, teilweise das Jobcenter also jahrelang doppelt fürs Fernsehen und Radio. Das erfuhr ich auch erst vor kurzem, daß ich immer wieder von der GEZ bzw. Rundfunkbeitrag zur Zahlung illegal genötigt worden war bzw. je nach Jahr das Jobcenter Düsseldorf.

Der Rundfunkbeitragsservice ist keine Behörde, er hat kostenpflichtige 0180-Rufnummern und eine Umsatzsteuer-ID im Impressum und betreibt ohne Inkassozulassung Geldeintreibung bzw. versucht es in dieser Sache die Stadtkasse, die meint jetzt der Rundfunkbeitragsservice zu sein, was laut WDR Gesetz sowieso gemeinnützig sein muß. Die Gemeinnützigkeit des Senders steht im WDR Gesetz § 1 Absatz 1 Satz 1 und sogar darf der WDR Werbung machen § 4 Absatz 5.

Der Verwaltungsgerichtsweg ist laut BGH aktuell nicht möglich. Bekanntlich unterliegen die Rundfunkbeiträge den regelmäßigen Verjährungsfristen von nur drei Jahren, und der BGH schreibt zwingend vorherige außergerichtliche Schlichtungsverfahren vor. Ansonsten ist kein Klageweg, ja noch nicht einmal ein gerichtlicher Gütetermin juristisch möglich.

BGH Urteil, (Urteil v. 23.11.04 – VI ZR 336/03), bereits Schlichtungsverfahren, lassen Verjährungsfristen hemmen (.(BGH MDR 74, 388)) Gerichte sind ohne Schlichtungsverfahren befugt, so lange die Gütetermine bei Gericht und Klagewege in Gerichten zu verwehren. (BGH NJW 04, 1530) bis die Schlichtungsverfahren gelaufen sind. Erst wenn man sich nicht einig sind, darf man zuerst einen Gütetermin im Gericht und danach erst Klage einreichen, falls man sich im Gütetermin immer noch nicht einig ist.

Ich suche also noch den Schlichter und Ombudsmann, aber der Vermieter/Eigentümer schrieb mir, daß UnityMedia bezahlt immer bezahlt worden ist, darin sind die Lizenzkosten enthalten. Die darf ich sowieso gar nicht, auch nicht laut Mietgesetzen selber bezahlen, sondern das läuft immer über Mietnebenkosten.

Man schuldet mir also ein Batzen Geld vom Rundfunkbeitragsservice bzw. GEZ zurück. Da ich SGB2 beziehe und alles tun muß, um daraus zu kommen bzw. teilweise daraus zu kommen, muß ich natürlich das Geld zurückfordern und erst einmal die Gütestelle suchen. Es gibt dazu Informationswebseiten der Justiz NRW. Der Rundfunkbeitragsservice ist keine Behörde, denn Behörden dürfen keinerlei kostenpflichtige 0180 oder sonstige kostenpflichtige Servicenummern haben.

Der Klageweg ist also auch wegen des BGB der regelmäßigen Verjährung, fehlender Vollmacht der Stadtkasse und der Gemeinnützigkeit der WDR-Sender (WDR Gesetz), ZDF Gesetz, gar nicht beim Verwaltungsgericht je gegeben.

Der WDR hat also immer von mir Geld geklaut und massiv mich betrogen, wie die sonst im Arbeitsrecht, Gewerbeordnungen auch immer lügen und betrügen, dito Steuerrecht, Sozialrecht etc pp. Ich bin Kronzeugin. Ich war Chefsekretärin eines Redaktionsleiters, Fernsehen beim WDR und später Opfer wie die anderen im redaktionellen Bereich.

Ich muß laut BGH einen Schlichter zuerst aufsuchen. Ich beantrage, alle Verfahrenkosten, die ich schon mal in alten Verfahren leisten mußte, ich meine, ich mußte vor Jahren mal was bezahlen, bitte zurück. Ich hole mir mein Geld gerne bar ab von einer Gerichtskasse oder überweisen Sie bitte auf mein Konto:

 

Kontoinhaber: Cornelia Crämer
IBAN: DE56300800000366895200
BIC: DRESDEFF300
Commerzbank vormals Dresdner Bank (die DRESDEFF300 muß als BIC eingetragen werden)
Auch in anderen Gerichten wurden Gütetermine ignoriert und sogar Arbeitsrecht BGB Sozialrecht mißachtet und wirr irgendwo geklagt, sodaß mir ein Vermögensschaden entstanden ist in hoher Höhe. Ich bin beim Jobcenter immer aussagepflichtig. Ich bekam die Gelder nicht je wieder, sogar Anwälte betrogen mich in 6stelliger Höhe, insgesamt untere 7stellige Summe.

Auszug-Ende


Lesetipps:

Update1 Aufsicht : Gewerbeamt Düsseldorf & illegale Krankenhäuser GKV und Arbeitgeber


Update7: 18. August 2017, 22.14 Uhr

Falscher Rundfunkbeitragsservice schreibt - bricht dabei Umsatzsteuergesetze !



Hier meine Antwort

Rundfunkbeitragsservice
wird nachgefaxt

Beitragsnummer 326524751
Rechnung vom 04. August 2017 zur Zahlung von Beiträgen insgesamt von 746,43 Euro am 11. August 2017 erhalten,
BGB Einrede hiermit, da verjährt laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 gilt BGB regelmäßige Verjährung gem. § 214 Abs. 1 BGB.
ich beziehe SGB2 und haben einen unityMedia Abschluß mit Lizenzkosten im Mietvertrag drin

vorgerichtlich Rückforderung aller Beiträge seit Anmeldung vor 26 Jahren

Kopie:

VG DUS 27 K 13262/17
Cornelia Crämer gegen Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
per Fax

Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf
Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stadtkasse Düsseldorf

wegen Stadtkasse Düsseldorf
Vollstreckungsstelle der Stadt Düsseldorf, Herrn Karlheinz Schmitz;
per Email und Fax,
Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund wegen Nachmeldungen
WDR zahlte mein Gehalt nicht korrekt, ZDF auch nicht.


Amtsgericht Düsseldorf, 660 AR 6/17
wegen fremdbestimmten fernsehsüchtigem Stadtkasse Düsseldorf Personal
und AR AZ des Amtsgericht Düsseldorf über die Gesamtliste der Vollstreckungen gegen mich
Einrede der Verjährung der Forderung über verjährte Rundfunkbeiträge - empfangen im Briefkasten am 16. Juni 2017 + Rüge und Schadensersatz - Schmerzensgeld
Kopie: Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332

Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.
Guten Tag Beitragsservice,

ich habe erst am 11. August 2017 eine Beitragsrechnung erhalten, mit anscheinend zuvor gehackten Zahlungsservices der angeblich echten Stadtkasse Düsseldorf. Erst am 11. August 2017 erhielt ich was zur Zahlung der Rundfunkbeträge. Eine Rechnungsnummer und der Begriff Rechnung fehlen, also ist es keine Rechnung und somit rechtlich irrelevant

Laut eines BGH-Urteils sind Klagewegen erst möglich, wenn vorab Schlichtertermine stattgefunden haben. Ich beantrage hiermit direkt bei dem Rundfunkbeitragsservices alle meine je bezahlten Beiträge zurück. Laut WDR Gesetz § 1 ist der Sender gemeinnützig und laut § 4 Absatz 5 darf der Sender landesweit Werbung machen. Er hat eine Umsatzsteuer. Das ZDF macht sowieso Werbung und ist laut derem Gesetz auch gemeinnützig, wie das Deutschlandradio auch.

Laut Rundfunkverträge ist das Bundesland NRW der Träger vom WDR. Das ZDF ist laut ZDF Gesetz ebenso gemeinnützig und alle Bundesländer - nicht der Bund - sind die Träger des gemeinnützigen Senders ZDF. Beim Deutschlandradio ist es genau.

Das Inkasso durch den Rundfunkbeitragsservice bzw. ex-GEZ war also falsch, da es sich um gemeinnützige Sender handelt, die das jeweilige Bundesland oder wie im ZDF, Deutschlandfunk alle Bundesländer als Träger haben. Damit ist der Staatshaushalt gemeint, aber nicht ich.

Das Hauptproblem ist jedoch, ich habe einen Kabelanschluß von UnityMedia. Der ist in den Mietnebenkosten drin inklusive aller Lizenzgebühren.

Ich hatte nur eine abgespeckte Version. Viele Dritte gab es gar nicht mehr, auch nicht zdf neo, zdf infokanal und andere Sender der ARD etc.

Laut UnityMedia ist alles im Kabelkostenbereich enthalten.

https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/global/docs/agb/agb-unitymedia.pdf

 

5.5 (1) Der Kabelnetzbetreiber ist berechtigt, bei einer Erhöhung seiner Gesamtkosten für die Bereitstellung seiner
Produkte das vom Kunden zu zahlende monatliche Entgelt entsprechend zu erhöhen. Die Gesamtkosten bestehen aus:
– Urheberrechtsentgelten und anderweitigen Lizenzkosten;
– Technikkosten (z. B. für Netzwerk und Signalzuführung);
– Lohn- und Materialkosten (z. B. Lohnkosten für eigene Mitarbeiter, Dienstleistungskosten für externe Mitarbeiter,
Beschaffungskosten für Gegenstände des Betriebsvermögens oder Verbrauchsmaterialien);
– Kosten für die zugeführten Programme;
– Kosten für Kundenverwaltungssysteme;
– sonstigen Sach- und Gemeinkosten (z. B. Miete und Energiekosten).

Auszug-Ende


Da oben steht nun mal Lizenzkosten drin. Da ich SGB2 beziehe, wird also einerseits alles über die Mietnebenkosten vom Jobcenter bezahlt, und dann auch noch einmal die weitere Meldung, die ich immer ausfüllen muß, was nicht je dann korrekt war. Ich muß bekanntlich laut Jobcenter alles tun, um ganz oder teilweise aus SGB2 herauszukommen.

Das betrifft auch falsche Überweisungen und Rückforderungen dieser alten Summen. Erst kürzlich erfuhr ich, daß immer der Vermieter bzw. Wohnungseigentümergemeinschaft alles an UnityMedia bezahlt hat bzw. deren vorherigen Firmennamen. Ich kenne die Vertragsstruktur nicht.

Ich las im Mietrechtslexikon Folgendes:

Das Mietrecht (§ 535 BGB) verpflichtet den Vermieter nur zur Erhaltung der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geschuldet gewesenen (oder während des Vertragsverhältnisses verbesserten) Gebrauchstauglichkeit der Mietsache. Eine vorhandene Anschlußmöglichkeit an eine Gemeinschaftsantenne oder ein Breitbandkabel ist deshalb vom Vermieter in gebrauchsfähigem Zustand zu erhalten. Gab es im Haus zum Zeitpunkt des Abschlusses des Mietvertrages derartige Einrichtungen nicht, so kann vom Vermieter die Herstellung eines Kabelanschlusses oder der Anbau einer Gemeinschaftsantenne nicht verlangt werden.

Das Recht des Mieters auf Informationsfreiheit ist grundrechtlich geschützt.

Auszug-Ende

Deshalb muß ich nichts je bezahlen, weil die Informationsfreiheit Teil der Vereinten Nationen sind, Artikel 25 Grundgesetz, Artikel 1 GG Absatz 2, in den Menschenrechten der United Nations, Artikel 19 - Informationsfreiheit, darf nicht je gebrochen werden laut Artikel 28 und 30, was also auch dem BGB mit Kabelanschluß entspricht.

Seit dem Wegfall von analog auf digital, kann ich gar kein Fernsehen mehr schauen. Zwar wurde mir ein Flachbildschirmgerät gratis vom Vermieter angeboten, aber eigentlich hätte UnityMedia einen Receiver bereit stellen müssen. Ich bin aber keine Kundin und darf also gar nichts entscheiden und aktuell nichts schauen, weil das Sache der Wohnungseigentümergemeinschaft bzw. des Hausverwalters und des Vermieters / Eigentümers ist.

Tatsache ist, ich habe seit meiner Teilnehmer-Nummer immer selber Rundfunkbeiträge direkt an den Beitragsservice bezahlt und der Vermieter bzw. die Wohnungseigentümergemeinschaft auch und den bezahlte ich auch. Es wurde doppelt bezahlt, was falsch ist.

Ich las im Internet die Aufschlüsselung der einzelnen Kosten für die einzelnen ARD-ZDF-Sender, jeder hat seine eigene Preisstruktur, ob nun zdf neo, Haupt ZDF etc.

Laut Staatsverträgen ist die Existenz von den Spartenkanälen von ARD und ZDF gar nicht juristisch erlaubt. Die stehen nicht drin.

Ich habe also doppelt bezahlt, aktuell das Jobcenter sozusagen auch, ich habe eine Verlängerung erhalten bis 2018. Aber ich darf glaube ich das neue Verlängerungsformular gar nicht ausfüllen, weil es ja Teil der Mietnebenkosten immer war. Sie haben immer von mir sonst alle Befreiungen erhalten, aktuell noch nicht, da ich ja Lizenzgebühren in dem Mietvertrag drin habe.

Ich bitte daher um Rückzahlung aller Beiträge auf mein Konto, da Sie ja das Inkasso machen und Sie ja auch der Kontoempfänger mal waren.

Kontoinhaber: Cornelia Crämer
IBAN: DE56300800000366895200
BIC: DRESDEFF300
Commerzbank vormals Dresdner Bank (die DRESDEFF300 muß als BIC eingetragen werden)


Laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 unterliegen die Beiträge der regelmäßigen Verjährung des BGB. Es handelt sich also um Privatverträge, das es BGB ist.

Ich hatte bereits mehrfach Einrede zur Verjährung geleistet, trotzdem wird illegal angemahnt. Da ich aber doppelt bezahlt habe bzw. seit Herbst 2009 das Jobcenter sozusagen, und ich erst kürzlich erfuhr, daß es schon immer so war, daß es Teil der Mietnebenkosten immer schon war, seit meinem Einzug, möchte ich bitte alle bezahlten Beiträge zurück haben.

Bitte melden Sie sich bis zum 10.September 2017, danach muß ich zur Not einen Schlichter einschalten, falls Sie sich nicht gemeldet haben. Im Übrigen hat der Überweisungsträger eine andere Kontonummer als die auf der Webseite des Rundfunkbeitragsservices.

impressum@rundfunkbeitrag.de

Tel.: 0221 5061-0 (Zentrale)
Service-Fax: 01806 999 555 01*

*20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz,
60 Cent/Anruf aus den dt. Mobilfunknetzen.

Weiteres

Geschäftsführer: Dr. Stefan Wolf

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122790216


Die Kontonummer auf deren Webseite für Einzahlungen ist Postbank, auf dem Überweisungträger WELADEDD das ist aber LANDESBANK HESSEN-THUERINGEN GIROZENTRALE, DUESSELDORF

Auf der Webseite steht Postbank. Außerdem fehlt ebenso eine Inkassozulassung. Eine Behörde ist der Service nicht. Laut Gesetzen ist es für mich gratis. Deshalb fordere ich umgehend alle Beiträge zurück, das ist so ab 1991. Dankeschön.

Scan von beiden Seiten des Schreibens anbei.

Es fehlt auf dem Schreiben des Rundfunkbeitragsservice mit dem Titel Zahlung die Hinweise sämtlicher Pflichtangaben des Umsatzsteuergesetzes. Wegen den unterschiedlichen Konto-Angaben ist die Echtheit laut § 14 Umsatzsteuergesetz Absatz 1 nicht gewährleistet, außerdem muß es gratis sein, trotz Absatz 4 Nr. 2 fehlt die Umsatzsteuer-ID auf dem Zahlungsschreiben, Nr. 4 die fortlaufende Rechnungsnummer, Nr. 8, Informationen über den Steuersatz oder deren Befreiung mit den notwendigen Angaben und weitere Fehler.

Ich habe das alles schon mal gerügt. Außerdem kosten die Faxe 20 Cent aus dem Festnetz an den Beitragsservice. Es ist verboten.

Ich beantrage also hiermit alles zurück und informiere hiermit das Amtsgericht Düsseldorf ebenso über diesen betrügerischen langjährigen Akt und falls Strafverfahren gegen diese Fernseh-Inkassoleute bereits vorliegen, ist diese Aussage, die ich nachfaxe, als weiteren Beweis vorzulegen. Eine Inkassozulassung fehlt auf dem Schreiben und auf deren Webseite.

Die spinnen doch alle total da, Geld her und zurücküberweisen bitte, aber pronto! Ich bin laut SGB2 dazu verpflichtet, alles zu tun, um ganz oder teilweise aus SGB2 herauszukommen, dazu zählen auch Rückforderungen falsch bezahlter Schreiben, die besonders nun mal betrügerisch erscheinen bzw. sind.

Auszug-Ende

Lesetipps:

Bundesgerichtshof : Ohne vorherige Schlichtungsverfahren kein Gütetermin oder Klageweg zulässig

Update13 Bafin Ombudsmann Haftpflichtversicherung gothaer - merkwürdige Konzernkommunikation

Update30c Jobcenter Schlichter Fake Eichamt Kabelbrand Stromzähler Stadtwerke Strom Miet NK

Update8: 30. August 2017, 10.47 Uhr

Postcon und die Frankierstempel und der blöde WDR und der Runfunkbeitrag - GEZ

Postcon antwortete zur Frankier-Affäre

https://twitter.com/postcon_de/status/902444605110722561

Auszug-Ende

Briefumschlag mit Postcon vom angeblich echten Verwaltungsgericht Düsseldorf










Brief vom Verwaltungsgericht Düsseldorf mit Verteilung des Aktenzeichens gerade mal zwei Wochen davor



Keine Faxe vom Gericht?

Das Verwaltungsgericht schrieb zuvor, es würde FAXEN. Also kann das Postcon Schreiben nicht echt gewesen sein. Es ist nach wie vor ungeöffnet.

Ein kürzlich erhaltenes Schreiben der angeblich echten Rundfunkbeitragsleute beinhaltete bekanntlich, siehe Update7, ein anderes Konto, als auf deren Webseite steht.

Da die Sender gemeinnützig sind laut WDR-Gesetz und den anderen Gesetzen zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk und die Träger die einzelnen Bundesländer sind, was auch 87 GG Absatz 3 konform ist, dürfen die eigentlich auch nur bei der Bundesbank oder bei den offiziellen Landesbanken banken, eigentlich bei der Bundesbank.

Die einzelnen Wohnungsmieter oder sogar Vermieter haben nichts mit irgendwelchen gemeinnützigen Aktivitäten der Bundesländer zu tun. Das ist Sache des Finanzministeriums, deshalb bezog sich mal eine Mahnung auf die AO, auf die steuerliche Abgabenordnung. Tatsache ist, keine Rechnung entsprach je dem Umsatzsteuergesetz § 14, auch die Herkunft ist immer unklar, ob die Schreiben je echt waren. Steuernummern fehlten auch.

Alle Briefeingänge bis 24. August 2017 sind berücksichtigt. Ein Fax kam nicht an. Das Land NRW ist mal wieder hoch an mir verschuldet, Zaster her, ich beziehe nur SGBII und war Kabelguckerin und die Kosten sind Teil der Mietnebenkosten. Seit GEZ-Beginn und Anmeldung dort, 1991, schuldet man mir also Beiträge zurück. Die GEZ hat also doppelt kassiert vom Vermieter bzw. Wohnungseigentümergemeinschaft und von mir direkt, der Mieterin. Rechtlich darf nur der Vermieter bzw. die Hausverwaltung bezahlen, die Rundfunkanstalten schulden mir also alles zurück.

Lesetipps:

Update1 Bundesbank - GKV Künstlersozialkasse & gesetzliche Rentenversicherung banken da nicht - illegal

Update4 Künstlersozialkasse soll Beiträge an GKV Versicherte zurückbezahlen & IHK Schlichter



Update9: 12. September 2017, 22.13 Uhr

Tschetschenischer WDR - voll fies und weggelaufen

Kenne ich das Thema, schon ewig, diese Tschetschenen, so benimmt sich der WDR, wie ein Ostblock-Troll, der sich gerne hat vom Drogenkaffee sabotieren lassen und von der Landtagskantine in Düsseldorf. Die hätte bessere Salate als die eigene WDR-Kantine. Jaja, Scheiße und Nitrit kennen alle Salate.

Da es viele neue Dinge gab, also auf ein Neues, denn der Zaster wurde noch immer nicht vom Rundfunkbeitragsservice zurück überweisen. Und übrigens eine Stadtkasse, darf ja gar nichts. Das Rechtsamt hat Zuständigkeit.


Rundfunkbeitragsservice
wird nachgefaxt

Beitragsnummer 326524751
Rechnung vom 04. August 2017 zur Zahlung von Beiträgen insgesamt von 746,43 Euro am 11. August 2017 erhalten,
BGB Einrede hiermit, da verjährt laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 gilt BGB regelmäßige Verjährung gem. § 214 Abs. 1 BGB.
ich beziehe SGB2 und haben einen unityMedia Abschluß mit Lizenzkosten im Mietvertrag drin

vorgerichtlichw Rückforderung aller Beiträge seit Anmeldung vor 26 Jahren

und Rüge an das Rechtsamt der Stadt Düsseldorf wegen der Stadtkasse Düsseldorf

VG DUS 27 K 13262/17
Cornelia Crämer gegen Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
per Fax

Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf
Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stadtkasse Düsseldorf

wegen Stadtkasse Düsseldorf
Vollstreckungsstelle der Stadt Düsseldorf, Herrn Karlheinz Schmitz;
per Email und Fax,
Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund wegen Nachmeldungen
WDR zahlte mein Gehalt nicht korrekt, ZDF auch nicht.


Amtsgericht Düsseldorf, 660 AR 6/17
wegen fremdbestimmten fernsehsüchtigem Stadtkasse Düsseldorf Personal
und AR AZ des Amtsgericht Düsseldorf über die Gesamtliste der Vollstreckungen gegen mich
Einrede der Verjährung der Forderung über verjährte Rundfunkbeiträge - empfangen im Briefkasten am 16. Juni 2017 + Rüge und Schadensersatz - Schmerzensgeld
Kopie: Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332

Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.
Guten Tag Beitragsservice,

dieses Schreiben hat bisher nur Eingänge bis 28. August 2017, Email-Eingänge und Kontobewegungen bis 12. September 2017 berücksichtigt. Der Rundfunkbeitragsservice, der in ein Call Center outgesourct worden war, hat bisher noch nicht alle Beiträge mir zurück erstattet. Die Briefe des Verwaltungsgerichts und der Stadtkasse Düsseldorf bleiben wegen deren illegalen Umschlägen und somit auch Inhalten und fehlender Zuständigkeit ungeöffnet. Das Gericht wollte übrigens faxen, tat es nicht.

Laut WDR Gesetz ist der Sender bekanntlich gemeinnützig, wie das ZDF und Deutschlandradio laut deren Gesetzen auch und die Träger sind das Land NRW beim WDR, bei den anderen Sendern alle Bundesländer, so steht es auch in deren Gesetzen, wie oft genug zitiert mit Paragraphen drin, ebenso die regelmäßige BGB Verjährung von drei Jahren. Einrede hatte ich bereits geleistet. Die AO schreibt für einen gemeinnützigen Zustand eine selbstlose Tätigkeit vor. Ich muß also gar nichts je bezahlen.

An die vorherigen vom BGB pflichtigen Schlichtertermine hat sich keiner je gehalten bisher, es gab bisher keine, deshalb ist laut bereits von mir zitierten BGH-Urteilen nichts gerichtsfähig bisher und war es auch zuvor nicht je. Die Sender haben samt Rundfunkbeitragsservice schon lange eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, also keine Körperschaftsnummer mehr.

Laut Webseite der Stadt Düsseldorf hatte die Stadtkasse nicht je eine Zuständigkeit, sondern, wenn nur das Rechtsamt der Stadt.

https://www.duesseldorf.de/rechtsamt/unsere-aufgaben.html




Auszug-Ende



Die Stadtkasse hat also keine Zuständigkeit, das Amtsgericht bestätigte mir, es liegt nichts je gegen mich vor.

Das Rechtsamt meldete sich nicht. Die BGH Urteile stammen von 2004. Da das Verwaltungsgericht mit Postcon, der Anteile an meinem Arbeitgeber hat Holtzbrinck Publishing hat, frankiert hat beim Verwaltungsgericht, der Holtzbrinck Publishing mir aber noch über 250.000 Euro Bruttogehalt schuldet, ich bin seit Ende August 2012 doch tätig und ungekündigt, die Kündigung wurde zurückgezogen, ist das alles arg bedenklich.

Die öffentliche Ausschreibung, daß Postcon zustellen darf, wurde von dem Oberlandesgericht Düsseldorf / Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf, verteilt, die beide anscheinend meinten, für alle Gerichte und Nachbarstädte entscheiden zu dürfen.


https://ausschreibungen-deutschland.de/363692_BriefpostReferenznummer_der_Bekanntmachung_12017_2017_Duesseldorf

(...)

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Postcon Regional Rhein-Ruhr GmbH
Stadionring 32
Ratingen
40878
Deutschland
NUTS-Code: DEA11
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 14 000 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Abschnitt VI: Weitere Angaben


VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Präsidentin des Oberlandesgerichts / Generalstaatsanwalt in Düsseldorf
Cecilienallee 3
Düsseldorf
40474
Deutschland
Telefon: +49 4971111
E-Mail: verwaltung@olg-duesseldorf.nrw.de
Fax: +49 4971586

Auszug-Ende

Dies betrifft auch Landesarbeitsgericht, Finanzgericht, Verwaltungsgericht. Ich rüge das hiermit, auch weil es keine fachgerichtliche Gemeinsamkeiten gibt und die gemeinsame Adresse gibt es gar nicht. Die GSTA ist woanders und nach wie nur nur Beamte dürfen zustellen. Postcon ist privat.

Hier noch einmal eine Email wegen der jahrzehntelangen Doppeltbezahlung, laut UnityMedia sind Lizenzgebühren Teil der Kabelgebühren und ich konnte z.B. nicht je zdfneo oder zdf infokanal sehen. Hier die Vermieter / Eigentümer:


Am 27.07.2017 um 09:52 schrieb Fred und Christa Crämer:

Guten Morgen Cornelia,

Jede Wohnung in dem Haus verfügt bereits seit Jahren über einen Breitbandkabel-Anschluss. Auch Deine, und wir bezahlen auch schon seit Jahren die Gebühren

dafür. Satelitenschüsseln sind daher nicht mehr notwendig und außerdem in dem Haus nicht erlaubt. Sehr alte Geräte, wozu auch Dein Gerät zählt, sind auch selbst

mit Unitymedia nicht mehr nutzbar.

Sag Bescheid wann Du Zeit hast , um im Media Markt ein neues Gerät zu kaufen.

Viele Grüße

Papa

Auszug-Ende

Die Receiver sind sehr wohl benutzbar mit alten Geräten, unitymedia stellte keine gratis zur Verfügung, Tatsache ist, es ist in den Mietnebenkosten und ich sollte trotzdem seit 1991 alles noch einmal extra bezahlen an GEZ / Rundfunkbeitrag. Ich zahlte immer, was juristisch falsch ist.

Der aktuelle "Gebührenservice" der gemeinnützigen Öffentlich-Rechtlichen Sender ist wiederum ein Call Center, Vergabestelle ist öfter der Spruchkörper der Bezirksregierung Köln, ich fand dazu einige Öffentliche Ausschreibungen.

In der Presse war zu lesen, daß unitymedia übrigens gratis Receiver für die alten Fernseher zur Verfügung stellen muß. Ich bekam keinen. Die Geräte kosten sonst um die 20. Euro. Ich verlange meine Rundfunkbeiträge, die bekanntlich im Mietrecht als Nebenkosten enthalten sein müssen hiermit noch einmal zurück vom den Sendern bzw. Land bzw. wer immer mein Geld da klaute. Noch ist nichts auf meinem Konto. Laut WDR Gesetz § 1 ist der Sender gemeinnützig und laut § 4 Absatz 5 darf der Sender landesweit Werbung machen, die anderen Sender sind ebenso gemeinnützig.

Sie entsprechen aber nicht den AO Vorgaben der Justiz NRW. Darauf bezog sich die Stadtkasse, ich sei für die Abgabenordnung zuständig, obwohl ich nicht das Finanzministerium bin.


https://www.justiz.nrw.de/BS/formulare/gemeinnuetzige/index.php


Auszug-Ende

Die Sender entsprechen nicht der AO und die Stadtkasse bezog sich ursächlich, ohne Vollmacht zu haben, auf die Abgabenordnung. Die Sender dürfen Werbung machen, landesweit der WDR, und WDR, ARD, ZDF, Deutschlandradio haben eine Umsatzsteuer-ID im Impressum.

Früher hatten die eine Körperschaftsnummer, seit Jahren nicht mehr, die schulden mir noch Gehaltskorrekturen übrigens. Die melden sich gar nicht die Sausäcke. Arbeiten dort Knackis, weil das ein Mobbing-Arschlochkonstrukt ist, das ständig lügt.

Selbstlos sind die nicht, eher ADHS-Freaks, die eh nichts kapieren. Wir waren ständig Attentatsopfer, die anderen sind Scheinselbständigkeitsopfer auf Milliarden-Niveau, anstatt via Teilzeit-Lohnsteuerkarte bezahlt zu werden etc pp. Laut 87 GG Absatz 3 wären die Sender eine Öffentlich-Rechtliche Anstalt, eine Behörde, aber die wollten lieber alle privat sein, Werbung machen, Sponsoring, etc pp und alle Gesetzesteile brechen.

Ich recherchierte, also kam heraus - da arbeiten anscheinend doch nur Knackis, oder solche, die es hätte sein müssen, die verstehen gemeinnützig nicht, sondern machen hundsfieskackgemein draus. Verbrecherbande.

Es kann sein, daß kress report, DWDL, Meedia und der Spiegel, da gab es DWDL und Meedia noch nicht eigentlich, schon mal recherchiert hatten, auch wie viele Gelder, die von der NRW Justiz sich illegal einsacken.

Die Sender sind aasgeiernde Milliardengeldverschwender, ich war dabei, ich kenne die, ich kenne die Sender und Fachpresse von allen Seiten, ich war für die beruflich tätig, journalistisch, Sekretariat, so alles durch, eigentlich.

Zaster also zurück auf mein Konto und die WDR media group muß auch noch zahlen und noch alte SGB VII Vorfälle wegen KuK. Die Sendung verursachte Überfalle wegen Österreich, obwohl es um Entertainment und Talkshow in der Sendung ging, Live, Montag - Freitag und wurde dann für eine Werbesendung Kothes und Klewes gehalten von anderen Trotteln der Fernsehzuschauer.

Einige andere, wie hatten Köche und Rezepte auch in der Sendung, hielten dann die Talkshow dann für eine Cook-Show wie Kochen, und ich sei eine Top-Köchin.

Ich war damals aber nur die Chef-Sekretärin des Redaktionsleiters. Ich kannte daher alle Vorgänge, wir waren Drogenopfer, Stalking-Opfer und Geldklau-Opfer und Aktenklau-Opfer und weil ich sonntags abens bis nachts die "Tippse" für Sport im Westen auch noch war, mal Überfallopfer. Die Frau Cloppenburg der damaligen Nachrichtenschiene, da war ich nur zwei Tage intern platziert worden, war Abhöropfer, also wir im Sekretariat. Psychiater der Klappse Grafenberg hielten den Sender für eine Psychose, nicht je hätte es den gegeben.

Das Team von german united distributors GmbH (heute wdr mediagroup) ich war für die teilweise Pressetexterin, war Überfallopfer von der DDR aus und Psychiatern, 2004. Die Chefin, verwandt mit der GEMA Familie Spahr, war Überfallopfer, evt. Umdrehopfer wie in alten Stasi-China-Folterfilmen wie ich auch.

Wir hatten investigative Fernsehdokus im Programm. Evt. waren Nachbarn in einigen Bereichen Täter gegen uns, betrifft alle ab 1994, sowohl Nachbarhäuser vom WDR Düsseldorf, aber die Kölner hatten auch Drogenprobleme, die direkt im Kaffee verbacken waren und hier in diesen beiden Wohnhäusern, Wickrather Str. 39 / 43 und das tschetschenische Flüchtingsproblem damals / aktuell in Düsseldorf entpuppte sich auch als Attentatsproblem gegen uns und BWL allgemein, Marketing, Wirtschaftsterrorismus. Ich bekam keine SGB VII Hilfe, trotz AZ. Es fehlen massenhaft SGB VII Fachuntersuchungen etc pp, dito Lohnfortzahlung im AU-Fall, Verletztengeld etc. Alles wurde sabotiert.

Hier mein Konto.

 

Auszug-Ende

Lesetipps:


Update1 Oberlandesgericht & Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf & Holtzbrinck Verlag - Postcon Betrüger

Sind Journalisten Stalker - wenn sie Politiker beklatschen & interviewen


Update10: 19. September 2017, 20.51 Uhr


Feststellungsklage und ein Haufen Faker in Sachen WDR ARD ZDF Deutschlandradio


Das war passiert:

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf schickte eine förmliche Zustellung mit einer Ladung aus einer Filiale der Postcon aus Essen und die landete heute in meinem Briefkasten. Schon wieder die Essener, Team Lichtstrahl, ein Anwalt namens Hasson galt mal als involviert, Toto & Harry, irgendwas mit Drückerkolonnen der Postbank und sonstige Freaks. Essen, ob die sich für die Sekte der Essener hielten? Die stammten aus der Zeit der Qumran-Rollen, meinen einige, andere nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/Essener

Aber hier der Screenshot vom Essener Postcon-Laden





Tja, und das Verwaltungsgerichts-Schreiben ist auch Fake. Alles ist nur eingescannt. Unterschriften fehlen, auch die Stempel sind als Schrifttype inkludiert, aber sie sind keine Stempel.

Sogar der Beschluß von drei Richter, keiner unterschrieb, alles nur Schrifttypen-Stempel, galt als Einzelrichterbeschluß im Rahmen des Textbausteins-Schreiben in der Fußnote.








Die Stadtkasse Düsseldorf hat auf nichts mehr Bock.








Hier nun mein Feststellungs-Klageantrag Punkt für Punkt


Amtsgericht Düsseldorf
Betreuungsantrag gegen 27. Kammer Verwaltungsgericht & Stadtkasse Düsseldorf

und Stadtkassenpersonal, denn nur das Rechtsamt ist vortragsfähig und Klageeinreichung

Amtsgericht Düsseldorf
Cornelia Crämer gegen Rundfunkbeitragsservice und WDR (Rundfunkänderungstaatsvertrag § 7 schreibt regelmäßige BGB Verjährung vor), WDR laut § 1 des WDR Gesetzes gemeinnützig ist, aber gilt steuerrechtlich als gewerblich-wirtschaftlich tätig

Adresse

ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln
Geschäftsführer: Dr. Stefan Wolf
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122790216


und gegen den WDR

Westdeutscher Rundfunk Köln
Anstalt des öffentlichen Rechts
Appellhofplatz 1
50667 Köln

Postanschrift: 50600 Köln

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122 79 0169





Rundfunkbeitragsservice und WDR
wird nachgefaxt

Zwangs-Beitragsnummer 326524751
Rechnung vom 04. August 2017 zur Zahlung von Beiträgen insgesamt von 746,43 Euro am 11. August 2017 erhalten,
BGB Einrede hiermit, da verjährt laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 gilt BGB regelmäßige Verjährung gem. § 214 Abs. 1 BGB.
ich beziehe SGB2 und haben einen unityMedia Abschluß mit Lizenzkosten im Mietvertrag drin

vorgerichtlichw Rückforderung aller Beiträge seit Anmeldung vor 26 Jahren

und Rüge an das Rechtsamt der Stadt Düsseldorf wegen der Stadtkasse Düsseldorf

VG DUS 27 K 13262/17
Cornelia Crämer gegen Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
per Fax
Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf
Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stadtkasse Düsseldorf
wegen Stadtkasse Düsseldorf
Vollstreckungsstelle der Stadt Düsseldorf, Herrn Karlheinz Schmitz;
per Email und Fax,
Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund wegen Nachmeldungen
WDR zahlte mein Gehalt nicht korrekt, ZDF auch nicht.

Amtsgericht Düsseldorf, 660 AR 6/17
wegen fremdbestimmten fernsehsüchtigem Stadtkasse Düsseldorf Personal
und AR AZ des Amtsgericht Düsseldorf über die Gesamtliste der Vollstreckungen gegen mich
Einrede der Verjährung der Forderung über verjährte Rundfunkbeiträge - empfangen im Briefkasten am 16. Juni 2017 + Rüge und Schadensersatz - Schmerzensgeld
Kopie: Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332



Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.

Guten Tag Beitragsservice,

obwohl laut Webseite der Stadt Düsseldorf, nur das Rechtsamt für Vollstreckungsservices und Mahnverfahren der Stadt zuständig ist, forderte die Stadtkasse Düsseldorf von mir trotz meiner Einrede zur Verjährung laut BGB Rundfunkänderungsstaatsgesetz eine Vermögensauskunft, ohne Rechtsgrund.

Erst kürzlich erhielt ich eine Mahnung des Rundfunkbeitragsservices zu längst verjährten Jahren und laut WDR Gesetz § 1 ist der Sender gemeinnützig, genau wie ZDF und Deutschlandradio auch. Er untersteht der AO, nicht mir. Die Stadtkasse hatte gar keine Vollmacht, eine Mahnung, die nicht dem Umsatzsteuergesetz entsprach, schickte der Beitragsservice nicht. Ich zitiere noch einmal das Rechtsamt und die Stadt Düsseldorf.



https://www.duesseldorf.de/rechtsamt/unsere-aufgaben.html




Unsere Aufgaben

Der Beratungs- & Anwaltsservice umfasst innerstädtische Aufgaben der Rechtsberatung und Rechtsvertretung.

(...)

Für die Bereiche Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht sowie den Bereich Versicherungsmanagement und Kommunalverfassungsangelegenheiten betreut das Rechtsamt die verwaltungsinternen Fachdienststellen. Ein direkter Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern besteht in den Bereichen Haftpflichtangelegenheiten und Mahn- und Vollstreckungsservice.

Auszug-Ende

Trotzdem machen Verwaltungsgericht und Stadtkasse völlig im Stalkerwahn und Errettungswahn für die gemeinnützigen Sender weiter und fordern eine Zwangsabgabe, die schon längst laut BGB verjährt sind und die laut WDR Gesetzen und den anderen öffentlichen-rechtlichen Sender immer nur als Träger das Land NRW haben bzw. das entsprechende Bundesland.

Ich bin nicht der Repräsentant der Bundeslandes NRW.

Da das Amtsgericht mitgeteilt hatte, daß gegen mich nichts vorliegt und weil die Sender dem BGB unterliegen, frage ich mich, in welchen Errettungswahn und Heilwahn mit Geldklau-Funktion, die Stadtkasse, ohne Vollmacht und ohne Befugnis agiert, die dann auch noch nicht einmal BGB 126 ordentlich unterschreibt, sondern immer mit neuen Sachbearbeitern was schreibt.

Da das BGB Vorrang hat und das Verwaltungsgericht meint für das BGB zuständig zu sein, genauso wie die Stadtkasse, gehe ich von derem privaten Interesse aus, persönlich in einem Errettungswahn der gemeinnützigen Einrichtung namens ARD, ZDF, WDR, Deutschlandradio zwanghaft von nicht-zuständigen SGB2-Bezieherin Geld klauen zu wollen, auch weil sie keine Zuständigkeit haben. Eine Vollmacht legte die Stadtkasse nicht je vor.

Vorhin flog auf, daß die Ladung zum Termin im Verwaltungsgericht von einer Postcon Filiale in Essen verschickt worden war und alles ist nur eingescannt, sogar der Gerichtsstempel zur Ladung des Verwaltungsgerichts Düsseldorf, richterliche Unterschriften fehlen, im pdf anbei, das jpg des Umschlags und das Schreiben als pdf, wird nachgefaxt, aber nicht das jpg.

Außerdem sind Rundfunkkosten, Teil der Mietnebenkosten.

Am 27.07.2017 um 09:52 schrieb Fred und Christa Crämer:
Guten Morgen Cornelia,
Jede Wohnung in dem Haus verfügt bereits seit Jahren über einen Breitbandkabel-Anschluss. Auch Deine, und wir bezahlen auch schon seit Jahren die Gebühren
dafür. Satelitenschüsseln sind daher nicht mehr notwendig und außerdem in dem Haus nicht erlaubt. Sehr alte Geräte, wozu auch Dein Gerät zählt, sind auch selbst
mit Unitymedia nicht mehr nutzbar.
Sag Bescheid wann Du Zeit hast , um im Media Markt ein neues Gerät zu kaufen.
Viele Grüße
Papa
Auszug-Ende


Ich bin nur Mieterin und laut AGB Unitymedia sind die Fernsehgebühren und Lizenzgebühren auch damals inklusive gewesen. Im Juli 2017 erklärte der Rundfunkbeitragsservice, daß nur Gerichtsvollzieher Zuständigkeit haben, also keine Stadtkasse.

Und das hatte kürzlich der Beitragsservice bestätigt. Nur Gerichtsvollzieher seien zuständig, doch die dürfen nur Privatkosten eintreiben.
ARD und ZDF: Der Beitragsservice hat 4,1 Mio Menschen ausgemacht, die bisher keinen Rundfunkbeitrag zahlen, sagt Stefan Wolf, Chef des GEZ-Nachfolgers, im Interview von Hans-Wilhelm Saure. Der Beitragseintreiber sagt, er habe kaum Einfluss auf drastische Maßnahmen wie Beugehaft für Verweigerer und sieht die Gerichtsvollzieher in der Verantwortung. Auf einer Beliebtheitsskala von 1 bis 10 sieht Wolf den Beitrags-Service auf Position 4.
aus turi2, 31. Juli 2017


Ich beantrage hiermit, auch weil der Rundfunkbeitrag nicht je rechtsfähig ist laut deren eigener Webseite, auch der hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, aber keine Inkassolizenz von Oberlandesgericht Köln im Impressum, die Feststellung,

daß 1. alle Rundfunkbeiträge meinerseits, die ich bezahlt hatte, illegal von dem Rundfunkbeitragsservice und seinen Vorgängerfirmen / Organisationen, eingefordert worden waren
die Feststellung,

daß 2. BGB unterworfene Verträge, wie der Rundfunkänderungsstaatsvertrag einem Privat-Abo-TV entsprechen, auch da mir bekannt ist, daß die einzelnen Sender, separate Gebühren berechnen (können,

3. daß wegen der Gemeinnützigkeit der Öffentlich-Rechtlichen Sender nicht je ich bezahlen mußte,

4. daß ich nicht je der Repräsentant des Bundeslandes NRW bin, der der Träger des Senders WDR ist, auch nicht der Bundesländer, die das ZDF tragen, oder Deutschlandradio.

5, daß laut Artikel 87 GG Absatz 3 öffentlich-rechtliche-Sender zwar staatlich sind, aber in der Trägerschaft der Bundesländer stehen, was auch dem Landespresserecht (Verwaltungsrecht), entspricht.

6. daß alle meine je eingezahlten Gelder vom Rundfunkbeitragsservice, der als Inkasso-Service quasi dient oder deren Mutter"firmen", alle meine Beiträge auf mein Konto (weiter unten) zurück zu überweisen sind

7. daß festgestellt wird, daß alle Gebühren, falls diese je legal gewesen sein sollten, was auch festzustellen ist, im UnityMedia-Vertrag enthalten sind, die Teil der Mietnebenkosten sind.

Laut UnityMedia ist alles im Kabelkostenbereich enthalten.
https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/global/docs/agb/agb-unitymedia.pdf
5.5 (1) Der Kabelnetzbetreiber ist berechtigt, bei einer Erhöhung seiner Gesamtkosten für die Bereitstellung seiner
Produkte das vom Kunden zu zahlende monatliche Entgelt entsprechend zu erhöhen. Die Gesamtkosten bestehen aus:
Urheberrechtsentgelten und anderweitigen Lizenzkosten;
Technikkosten (z. B. für Netzwerk und Signalzuführung);
Lohn- und Materialkosten (z. B. Lohnkosten für eigene Mitarbeiter, Dienstleistungskosten für externe Mitarbeiter,
Beschaffungskosten für Gegenstände des Betriebsvermögens oder Verbrauchsmaterialien);
Kosten für die zugeführten Programme;
Kosten für Kundenverwaltungssysteme;
sonstigen Sach- und Gemeinkosten (z. B. Miete und Energiekosten).
Auszug-Ende




8. ich beantrage auch Feststellung, daß laut Mietgesetzen in BGB, die Anschlüsse und Funktionstüchtigkeit immer Sache des Vermieters ist:

Ich las im Mietrechtslexikon Folgendes:

Das Mietrecht (§ 535 BGB) verpflichtet den Vermieter nur zur Erhaltung der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geschuldet gewesenen (oder während des Vertragsverhältnisses verbesserten) Gebrauchstauglichkeit der Mietsache. Eine vorhandene Anschlußmöglichkeit an eine Gemeinschaftsantenne oder ein Breitbandkabel ist deshalb vom Vermieter in gebrauchsfähigem Zustand zu erhalten. Gab es im Haus zum Zeitpunkt des Abschlusses des Mietvertrages derartige Einrichtungen nicht, so kann vom Vermieter die Herstellung eines Kabelanschlusses oder der Anbau einer Gemeinschaftsantenne nicht verlangt werden.

Das Recht des Mieters auf Informationsfreiheit ist grundrechtlich geschützt.


Und ich verlange einen Schadensersatz aus der Summe, die sich ergibt aus der Differenz zwischen den an mich zurück erstattenden Kosten und der maximalen Amtsgerichtssumme in der Sache. Schadensersatz für die Zeit und Mühe über die vielen Monate hinweg und Jahre, und falls es nicht bis zur Höchstsumme reicht ein Schmerzensgeld wegen den ständige Geld-Trollings und Gesetzesbruchs.

9. Ich beantrage Feststellung, daß die Stadtkasse, die anscheinend privatrechtlich tätig ist - da BGB - und Umsatzsteuer-ID auf der Webseite des Rundfunkbeitragsservice KEINE Zuständigkeit hat und daß wegen BGB das Verwaltungsgericht gar keine Zuständigkeit je hatte, weil es nicht der gesetzliche Richter in der Sache sein kann, siehe 101 GG und 103 GG und BGB um Rundfunkänderungsstaatsvertrag und der Trägerschaft der Länder.

10. Ich beantrage Feststellung, daß das Schreiben von Postcon aus Essen geschickt worden war, inklusive Ladung zum Termin (Screenshot anbei) und alles war nur eingescannt. Eine Richterin unterschrieb nicht je. Auch der Gerichtsstempel war nur ein Scan.

11. Ich beantrage Feststellung, daß das Verwaltungsgericht bisher nicht ordentlich vertreten ist, wegen den Scans und fehlenden Unterschriften und auch wegen Postcon Essen-Sticker und zwar solch eine Feststellung, daß es mir nichts je geschickt hatte, was je amtlich war, es waren nur Scans ohne Unterschriften, die Ladung zum Termin via Postcon aus einer Filiale in Essen und es somit nicht je das Verwaltungsgericht Düsseldorf sein konnte.

12. Ich beantrage dann jetzt endlich mal mein Geld zurück auf meinem folgendem Konto und weise jedoch auch auf ZPO 278 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 1 hin und würde auch, auf Anraten des Amtsgerichts Düsseldorf einem Strafantrag gegen die Beteiligten gutheißen.

13. Ich beantrage Feststellung, ob die involvierte Postcon tatsächlich Anteile an Holtzbrinck Publishing hat, denn der Verlag ist mein Arbeitgeber. Da gewann ich sozusagen im Dezember 2013 den Gütetermin bei der vorsitzenden Richterin Duby. Anwalt des Arbeitgebers gutefrage.net GmbH, gehört zu Holtzbrinck Publishing GmbH, war RA Stolberg (Stolberg-Stolberg, Stol-Berg, Stolberg Stolberg) und ich bin dort noch immer Ungekündigte und der Arbeitgeber schuldet mir noch ca. 250.000 Euro Gehalt, Tariflohn, ca. 5.000 Euro Redaktionsgehalt, fortlaufend, weil Postcon nun mal Co-Eigner ist und ich gelesen hatte, daß Call Center Services und Postservice teilweise sogar sämtliche Gerichtsschreiben schreiben - ausdrucken oder und - selber texten - ohne echte Unterschriften der Richter, ohne echte Stempel. Es geht ja um eine Vermögensauskunft, ohne Rechtsgrund, weil der Rundfunkbeitragsservice ja auch den Gerichtsvollzieher in der Presse erwähnt, aber keine Stadtkasse. Es geht um BGB.

14. Ich beantrage die Überprüfung des Statusses der Sender wegen des 87 GG Absatz 3 bzw. der Umsatzsteuer-ID im Impressum und des dem BGB unterstehendem Rundfunkänderungsstaatsvertragsgesetzes, auch in Verbindung mit dem Mietrechtslexikon und BGB 535, die Anschlüsse und Funktionstüchtigkeit sind Sache des Vermieters bzw. der Hausverwaltung bzw. der Wohnungseigentümergemeinschaft, ob die öffentlichen-Sender doch eigentlich komplette Wirtschaftsunternehmen wegen der Umsatzsteuer-ID sind und dem BGB. Ich beziehe mich auf:

Umsatzsteuer: Wenn die Körperschaft zur Erreichung ihrer gemeinnützigen Zwecke unternehmerisch tätig wird und die erbrachten Leistungen nicht nach § 4UStG von der Umsatzsteuer befreit sind, unterliegen die Leistungen der Umsatzsteuer – steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb – (zum ermäßigten Steuersatz siehe auch: § 12 Abs. 2 Nr. 8 UStG).


Das machen die Sender nämlich, die sind wirtschaftliche Betriebe mit einem einem Riesenhaufen ein Scheinselbständiger noch dazu, nicht Ehrenamtler. Die sind eigene Wirtschaftskonglomorate mit Sendungssucht und Sendungswahn auf Milliardenniveau, die dann sogar alle Gesetze brechen, egal welches, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Tarifrecht, BGB etc..

15. Da weder der Rundfunkbeitragsservice umsatzsteuerbefreit mehr ist, noch der WDR, sind diese nun mal logisch, wie im Rundfunkänderungsstaatsvertrag der regelmäßigen Verjährung unterstehend, steht auch so im Gesetz drin. Ich will wissen, wieso die Stadtkasse wie ein Volltroll für einen wirtschaftlichen steuerpflichtigen Geschäftsbetrieb tätig wird, ich sehe darin deren persönliches Privatinteresse und beantrage Feststellung und Beiladung des Rechtsamts in der Sache.

16. Weil die Sender wegen des Umsatzsteuergesetzes nun mal ein steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb sind, geht dieser Antrag nun mal gegen den WDR samt Rundfunkbeitragsservice. BGB ist nun mal Amtsgericht und Vollstreckung, Mahnwesen auch.

17. Da der Rundfunkbeitragsservice nicht rechtsfähig ist, beantrage ich Feststellung, wer denn rechtlich überhaupt in der Lage wäre Rechnungen und Mahnungen zu verschicken. Bisher entsprach nichts dem Umsatzsteuergesetz. Wegen den unterschiedlichen Konto-Angaben ist die Echtheit laut § 14 Umsatzsteuergesetz Absatz 1 nicht gewährleistet, außerdem muß es gratis sein, trotz Absatz 4 Nr. 2 fehlt die Umsatzsteuer-ID auf Zahlungsschreiben, Nr. 4 die fortlaufende Rechnungsnummer, Nr. 8, Informationen über den Steuersatz oder deren Befreiung mit den notwendigen Angaben und weitere Fehler. Es liegt Ihnen dazu schon was vor.

18. Ich beantrage Feststellung, daß das Verwaltungsgericht in BGB-Sachen in Sachen Rundfunkbeitragsservice und WDR nicht zuständig ist und wegen den Scans und fehlende Unterschriften mir auch nichts je geschickt hat, sondern anscheinend Privatpersonen..

Im Übrigen fand ich heraus, daß der Rundfunkbeitragsservice oft nur ein outgesourctes Fremd-Call-Center ist. Informationen bekam ich mal von der Online Ausschreibungs-Webseite.

Bitte schicken Sie mir wegen Postklau und Postbetrug gerne alles vorab per Email mit eingescanntem pdf samt echter Unterschrift und Fax und dann per Post nach. Eine Vollstreckung sieht die Stadtkasse nicht mehr vor, die stand eh nicht im Amtsgericht drin.

Es fehlten im VG DUS Schreiben, Durchschriften vom 07. September 2017. Da die Stadtkasse nichts mehr macht, prima, erkläre ich war das Verfahren im Verwaltungsgericht Düsseldorf auch auf Wunsch des Schreibservice von Postcon-Schreibstube, ohne Richterunterschrift, auch gerne für im Verwaltungsgericht Düsseldorf für beendet, aber im Amtsgericht Düsseldorf hiermit eröffnet.

Auszug-Ende

Lesetipp:


Update1 Oberlandesgericht & Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf & Holtzbrinck Verlag - Postcon Betrüger


Update11: 30. September 2017, 05.25

WDR - Tom Buhrow - und keine Antwort auf vor-Schlichteranträge

Und deshalb wurde das Amtsgericht und das Verwaltungsgericht noch einmal schnell angeschrieben


bezugnehmend auf meinen letzten Schriftsatz, ich hatte alles beim Verwaltungsgericht zurück genommen, ich hatte auch auf die Pflicht-Schlichterternime hingewiesen, die nicht je stattgefunden hatten, weise ich darauf hin, daß sich der Rundfunkbeitragsservice trotz meiner Faxe dorthin nicht je gemeldet hatte. Er hat bekanntlich eine Umsatzsteuer und einen Geschäftsführer und der WDR meldete sich auch nicht, der ist bekanntlich dem BGB unterstehend, laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag.

Juristisch war ich nicht je bezahlpflichtig wegen unitymedia. Keiner meldete sich, trotz vorheriger Schlichterpflicht.

In Bezug auf die Hausverwaltung, die meldete sich nicht je, auch nicht wegen Strom. Laut den Eichgesetzen seit 1992 ist Bezahlung des Stroms an Stadtwerke bzw. Stromanbieter immer nur Sache der Hausverwaltung bzw. Vermieter / Eigentümer, wie auf einem Campingplatz auch, so wurde das von den Behördeninformationsblättern genau erklärt.

Ich sollte immer selber bezahlen, wie also auch illegal mit den Fernsehkosten.

Die Hausverwaltung äußerte sich trotz Pflicht, also vor-Schlichterverfahren, auch nicht je. Unsere Stromleitungen sind seit 1992 ungeeicht. Wir haben nicht je amtliche Prüfsiegel, die stehen auch auf den Eichamtblättern, gehabt, auch nicht was Wasserzähler betrifft. Mir fiel sowieso auf, daß Brunata immer nur "türkte" mit Scheinselbständigen (las ich mal), ich meine ganz zu Beginn waren die alten Wasseruhren mit dem Rädchen mal in echt geeicht. Das ist über 20 Jahre her.

Aber das ist immer alles der Hausverwaltung egal gewesen, wie Scheißegal-Tropfen. Auch las ich vorhin einen Aushang, daß auch in anderen Dingen, die den ehemaligen Verwaltungsbeirat betreffen (wir haben keinen mehr, ich bin nur Mieterin), daß es der Hausverwaltung (egal übrigens welche je), alles scheißegal ist und sich nicht meldet.

Das Jobcenter half auch nicht, Arbeitgeber zahlten alle auch noch nicht, trotz Zusage in Güteterminen im SG DUS und ArbG DUS, es ist denen immer alles scheißegal, wie bei einer Scheißegal-Narkose. Zahnarzt ist im Nachbarhaus.

Also ich bemühe mich auch noch um Schlichtertermine, weise aber auch daraufhin, daß der Rundfunkservice mit outgesourcten Call Centern arbeitet und die unterschiedliche Kontonummern mal schicken, andere, als die von der Webseite.

Der WDR, dem ist auch alles scheißegal. Der aktuelle Intendant hielt angeblich meine Chefin von 2002 - 2004 (WDR) für eine Kennerin und Dauergast im Weißen Haus, USA. Dort war jedoch nur eine Namensvetterin. Wir hatte investigativ Dokus der ARD im internationalen Weltvertrieb, sodaß auch andere Länder der Erde, ARD Dokus nicht wie im Programmaustausch der EBU tauschen, sondern kaufen.

Ich war 1994 für mehrere Redaktionen, Hörfunk, TV, des WDR tätig, sowohl in Köln als auch in Düsseldorf, alles Live-Sendungen, wir waren ständig Attentatsopfer. Als Sicherheitsproblem galt nicht nur in Köln und in Düsseldorf der WDR Kaffee der Beschaffungsabteilung, sondern auch unbekannte Drogen an den Glasfenstern (oben Dachfenster) und die Tschetschenen auf dem Flüchtlingsschiff im Hafen. Der damalige Hafen sah nicht so aus wie heute. Tschetschenen galten später als Sicherheitsrisiko am HBF Düsseldorf.

Natürlich ist es allen scheißegal, aber ich bemerke immer irgendwie Drogen und Nervengift. Die Luft stimmt dann irgendwie nicht oder mir wird mulmig. Oft ist es jedoch riechbar. Wir wurden teilweise mal zusammen in der Redaktion beklaut und Akten verschwanden und keiner konnte sich erklären, wie das ging. Wir hielten uns für immer wach.

Nach den Güteterminen liefen übrigens die anderen weg, obwohl wir uns einig waren und meldeten sich nicht je wieder, Gerichte auch nicht. Es gab jedes Mal fiese Gestänke auch von Geschlechtskrankeiten und KO Tropfen oder so inklusive Kotzanfall eines Zuschauers im Gütetermin im Arbeitsgericht. Sogar die Richter litten danach an Teil-Amnesie, als ich Dienstaufsichtsbeschwerde eingereicht hatte. Ich hatte es sogar mal im Gütetermin erzählt, von den Drogen hier im Haus, daß ich quasi im Aufzug halb umgefallen war.

Es ging eigentlich immer nur um Tariflohn bzw. 1. SGB 32, TVÖD und Beamtengehalt. Das war auch so von der Rentenversicherung (Beamtenstatus hätte ich) und der Barmer bestätigt. Auch woanders - davor, eigentlich so seit 1990, DDR-in BRD, wurden viele amnetisch, wie ausgetauschte Zwillinge sozusagen. Die vertauschten alles, wie Umgedrehte.

Seit 1988 sind von der EU, Schengen, Bundesverfassungsgericht und Vereinte Nationen, auch so danach vom Bundesverfassungsgericht wiederholt, alle psychotrope und psychedelische Substanzen, verboten, auch sogenannte Heilmittel, der Drogenszene, wie Cannabis. Alles was psychotrop und psychoaktiv ist, dito Psychopharmaka, ist seit 1988 verboten. Stattdessen kam damals die Acid und Tekkno-Szene auf den Markt mit deren Designer Drogen.

Auch illegal.

Ich hatte damals deswegen mit Journalismus aufgehört, Musikjournalistin, ich war das nebenher, hauptberuflich war ich damals im Wirtschaftsförderungsamt der Südkoreaner hier in Düsseldorf tätig. Damals war die GKV nebenan ständig Einbruchsopfer. Wir sprachen öfter darüber. Ich schrieb damals für Stadtmagazine (noch in der Schulzeit, man hielt mich deswegen schon für beamtet - Gehalt fehlt noch immer) und für den Bastei Verlag.


Ich war vorhin mehrfach Gas-Opfer, ich habe meine Aussage samt Wegbeschreibung wie wo - bereits ausgesagt, auf Twitter. Ich bin aktuell wegen der ständigen Drogenbelastung durch Nachbarn, und anderen Gerüchen im Haus, die es früher nicht gab Opfer.

Ich bin Geruchsstoff-Allergikerin, wobei Drogen und Psychopharmaka sind alle im Betäubungsmittelgesetz, nicht Psychiatrie, also ich bin aktuell nur beschränkt was aussagefähig, ich habe seit dem Vodafone-Debakel am Eingang A2 zu viel an KO-Tropfen abbekommen, als ob es versprüht ist, der Rest raucht Zeugs in Zigaretten, die alle nicht normal riechen, bzw. sehr viele nicht.

Die hiesige Kohlenmonoxid-Belastung scheint ebenso sehr hoch zu sein, Gerüche wabern durchs Treppenhaus, Fußböden und Hauswände. Ich vermute, Kohlenmonoxid ist der Geruchsträger und Mokelülträger. Ich warte noch auf die Geräte-Sensoren, um messen zu können. Schornsteinfeger wurden glaube ich, nicht je organisiert und die Heizung ist natürlich im Sommer oft hoch an und wird im Winter abends bis 05.00 Uhr morgens ausgestellt. So automatisch, trotz Ventil, ferngesteuert. Das ist im Mietrecht verboten. Die Problematik ist auch Kochgas wie in England, hier riecht es oft so, obwohl wir keine Gasleitungen hier haben.

Ich hänge in der Sache SEK-Ermittlungen, Hausexplosion Krahestraße, Düsseldorf mit drin. Einige hielten die Nachbarin Frau Krahe mit involviert.

Auszug-Ende

SEK Düsseldorf und Köln

Ich kannte einen SEK Ermittler, der anscheinend später oder damals schon von Asiaten bedroht worden war, weil er sich mit asiatischem Kampfsport auskannte. Es gab dazu angeblich zusätzliche Bedrohungen von Personen der DDR inklusive aus seinem Freundeskreis oder Personen, die er im Privatkreis kennengelernt hatte.

Später gab es angeblich auch Entführungen von dem "Täter" der Hausexplosion, der jedoch, wenn es so war, mitgeteilt hatte, daß ehemalige Arbeitskollegen und Bekannte einer Bekannten des SEK Ermittlers in der Hausexplosion tatinvolviert gewesen seien.


Gothic Szene Duisburg Düsseldorf & Dortmund ?

Dazu gehörte eine Art Gothic Szene des schon lange geschlossenen Clubs (Old) Daddies in Duisburg, der nichts mit Sugar Daddies oder alte Herren treffen junge Frauen zu tun hatte.


Es gab dort in der Disco DJs mit Namen wie "Gonzo", "Fraggle" und weitere mit Namen von internationalen Kinder- & Cartoon-Serien, sodass es deswegen wie im Tattergreisverbrechen von alten Herren, deswegen auch Verbrechen von Hollywood und angeblich der BBC auch gab. Opfer waren Einwohner in Deutschland, auch Journalisten.

Die DJs waren Junkies, einer starb daran oder war getötet worden.


Einige Personen aus dem sogenannten privaten Umfeld waren sehr von der Junkie-Szene und Gewaltszene gegen Frauen angetan, um so weibliche Konkurrenten in der Psychiatrie dann "ausschalten" zu lassen.

In diesem Zusammenhang ging es nicht nur um eine Freundin eines DJs, die Opfer war, sondern auch um einen Mord an einem Polizisten, Gehaltsbetrug, Verschleppung, Menschenhandel und Starwahn von eifersüchtigen Fanatikerinnen von Robbie Williams www.robbiewilliams.com , die aus Eifersucht Journalisten am liebsten direkt zur Seite schaffen und unter Drogen setzen lassen.

Es ging auch um Firmensabotage und koksende Arbeitskollegen, die anscheinend im vollen Wahn und Lustverbrechen international und weltweit alles sabotieren im Eifersuchtswahn oder sie sind angeheuerte Berufskillerinnen. Bei einigen wirkte das bereits wahrscheinlich. Sie arbeiten mit extremen Mitteln und beißen sich wie tollwütige Rotzgören jahrzehntelang an Opfer.

Weltweite Erbschleicherei

Einige sind so im Wahn, daß diese anderen Erbschleicherei vorwerfen, obwohl sich die betroffenen Personen gar nicht je kannten, oder schon von Kindheit an, weil die Eltern miteinander befreundet waren. Es ist wie Spionage-Stasi ein Leben lang, auch aus Ländern des ehemaligen Jugoslawiens. Teilweise wurden diese Personen jedoch in Deutschland geboren und wohnten immer in NRW.

Auch der Fall "Mord ohne Leiche" gehört dazu - da ging es um einen Erbstreit wegen Immobilien auf der Königsallee, Düsseldorf. Der Täterkreis ist identisch. Ein Bundeswehrsaboteur aus Ratingen galt als involviert, der auch gerne fürs Fernsehen tätig war. Der wiederum kannte Leute der Duisburger Szene.

WDR Personal, auch ehemalige Arbeitskollegen wiesen bereits vor über 20 Jahren auf verschiedene negativ involvierte Personen hin. Später kam verdeckt heraus, daß Fernseh-Schauspieler aus den betreffenden Ländern, die in Deutschland tätig sind, in irgendeiner Art und Weise die Gastarbeiterkinder auch kannten.

Übrigens, der Bundeswehrsaboteur war auch DJ.

Lesetipp:


Update8 Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Barmer & SGBVII Drogen

Vor zwölf Jahren explodierte das Wohnhaus an der Krahestraße in ...

www.wz.de/.../duesseldorf/vor-zwoelf-jahren-explodierte-das-wohnhaus-an-der-krahe...
Feuerwehrleute durchsuchen die Trümmer des zerstörten viergeschossigen Wohnhauses an der Krahestraße in Düsseldorf Flingern. Zum Artikel ...

Düsseldorf: Täter zahlt noch immer für Krahestraße - RP Online

www.rp-online.de › NRW › Städte › Düsseldorf
21.08.2015 - Düsseldorf. 400.000 Mark hat die Stadt dem damaligen Hausbesitzer in Rechnung gestellt, weil er die Explosion herbeigeführt hat. Auch nach ...

CHRONOLOGIE: Explosion in der Krahestraße | Kölner Stadt-Anzeiger

www.ksta.de/chronologie--explosion-in-der-krahestrasse-13247706
Juli 1997: Das Haus Krahestraße 8 in Düsseldorf stürzt nacheiner schweren Explosion ein. Sechs Bewohner werden getötet, zweiweitere schwer verletzt.

Spektakuläre Prozess-Wende: Mord ohne Leiche: Angeklagter will ...

www.express.de › Düsseldorf
22.06.2017 - Im Wuppertaler Mordprozess ohne Leiche hat einer der fünf ... Mord ohne Leiche: Wende im Düsseldorfer Mordfall Hanaa S. - zwei weitere ...

Mord ohne Leiche – ohne Ende - WZ.de

www.wz.de/lokales/duesseldorf/mord-ohne-leiche-8211-ohne-ende-1.116774
08.02.2009 - Düsseldorf. Der "Mord ohne Leiche" ist der wohl spektakulärste Fall in der Reihe ungesühnter Todesfälle. Seit der Kö-Millionär Otto Erich ...

'Mordprozess ohne Leiche': Hans Hansen wegen Falschaussage ...

www.rp-online.de › NRW › Städte › Düsseldorf
28.03.2011 - Düsseldorf. Zwanzig Jahre nach dem Verschwinden des Kö-Millionärs Otto-Erich Simon stand der damals Hauptverdächtige Hans Hansen am ...

Kö-Millionär seit 17 Jahren verschwunden: Der Fall „Mord ohne Leiche"

www.rp-online.de › NRW › Städte › Düsseldorf
28.02.2008 - 17 Jahre nach dem Verschwinden des Düsseldorfer Kö-Millionärs ... Doch zum Urteil ist es im Prozess um den "Mord ohne Leiche" nie ...

Update12: 22. Oktober 2017, 10.19 Uhr


Drückerkolonne : ARD ZDF Deutschlandradio und ihr Beitragsservice vormals GEZ


Hier der Screenshot - das Aktenzeichen ist übrigens ein anderes auf der ursächlichen Ladung des Verwaltungsgerichts Düsseldorf






Obiges entsprach nicht dem Beschluß - die Stadtkasse samt Verwaltungsgericht hatten mir Recht gegeben, das Amtsgericht hatte bereits vorher festgestellt, es läge nichts gegen mich vor, außerdem ist der Beitrag BGB und unterliegt der regelmäßigen Verjährung. Einrede hatte ich bereits abgegeben, aber der Beitragsservice spielt seine nicht rechtsfähige Rolle weiter und ignorierte bisher die vorherige Schlichtungspflicht, trotz Pflicht laut Bundesgerichtshof
Bundesgerichtshof : Ohne vorherige Schlichtungsverfahren kein Gütetermin oder Klageweg zulässig


Hier meine Antwort an die Gerichte

Illegales Schreiben schon wieder des Beitragsservices erhalten

Dieses SCHREIBEN wird nur an das Amtsgericht, Verwaltungsgericht + Stadtkasse nachgefaxt + Rechtsamt der Stadt Düsseldorf

und Stadtkassenpersonal, denn nur das Rechtsamt ist vortragsfähig und Klageeinreichung, ich bekam bisher keine Post vom Rechtsamt.

VG DUS 27 K 13262/17 und

Amtsgericht Düsseldorf
Cornelia Crämer gegen Rundfunkbeitragsservice und WDR (Rundfunkänderungstaatsvertrag § 7 schreibt regelmäßige BGB Verjährung vor), WDR laut § 1 des WDR Gesetzes gemeinnützig ist, aber gilt steuerrechtlich als gewerblich-wirtschaftlich tätig, nicht je eine Ust-Gesetz konforme öffentlich-rechtliche Rechnung erhalten. (Nummerierung auch da Pflicht etc pp)

Adresse

ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln
Geschäftsführer: Dr. Stefan Wolf
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122790216


und gegen den WDR

Westdeutscher Rundfunk Köln
Anstalt des öffentlichen Rechts
Appellhofplatz 1
50667 Köln

Postanschrift: 50600 Köln

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122 79 0169





Zwangs-Beitragsnummer 326524751
Rechnung vom 04. August 2017 zur Zahlung von Beiträgen insgesamt von 746,43 Euro am 11. August 2017 erhalten,
BGB Einrede hiermit, da verjährt laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 gilt BGB regelmäßige Verjährung gem. § 214 Abs. 1 BGB.
ich beziehe SGB2 und haben einen unityMedia Abschluß mit Lizenzkosten im Mietvertrag drin

vorgerichtlichw Rückforderung aller Beiträge seit Anmeldung vor 26 Jahren

und Rüge an das Rechtsamt der Stadt Düsseldorf wegen der Stadtkasse Düsseldorf

VG DUS 27 K 13262/17
Cornelia Crämer gegen Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
per Fax
Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf
Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stadtkasse Düsseldorf
wegen Stadtkasse Düsseldorf
Vollstreckungsstelle der Stadt Düsseldorf, Herrn Karlheinz Schmitz;
per Email und Fax,
Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund wegen Nachmeldungen
WDR zahlte mein Gehalt nicht korrekt, ZDF auch nicht.

Amtsgericht Düsseldorf, 660 AR 6/17
wegen fremdbestimmten fernsehsüchtigem Stadtkasse Düsseldorf Personal
und AR AZ des Amtsgericht Düsseldorf über die Gesamtliste der Vollstreckungen gegen mich
Einrede der Verjährung der Forderung über verjährte Rundfunkbeiträge - empfangen im Briefkasten am 16. Juni 2017 + Rüge und Schadensersatz - Schmerzensgeld
Kopie: Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332



Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.


ich erhielt am 13. Oktober 2017 erneute Post vom Beitragsservice vom 06. Oktober 2017 und das obwohl ich gewonnen hatte und das Amtsgericht keine Forderungen gegen mich vorliegen hat. Der Beitragsservice reagierte nicht auf mein Schlichtungsverfahren bisher, ich muß also die nächste BGH--pflichtige Gütestelle aufsuchen. Das ist seit vor 2004 Pflicht, bevor man überhaupt zum Gericht eine Klage bzw. dort zuerst ein weiteren Güteverfahren einreichen darf. Ich hatte bekanntlich beim VG DUS gewonnen sozusagen, alles wurde zurückgenommen, aber der nicht rechtsfähige Beitragsservice (steht so auf deren Webseite, daß die nicht rechtsfähig sind) kapiert das nicht. Er will wieder Geld haben, Summen ab 2007 trotz BGB Einrede zur Verjährung.

. Bekanntlich haben die Sender eine gewerberechtliche Umsatzsteuersteuer ID, keine Rechnung entsprach der des Umsatzsteuer-Gesetzes, laufende Rechnungsnummer, Steuersatz etc pp. Damit erging nicht je eine Rechnung. Außerdem ist das alles im Mietvertrag und im unity Media Kabelvertrag (Gebühren etc) enthalten und die Sender sind laut Gesetzen, WDR, deutschlandradio, ZDF nun mal nur gemeinnützige Sender, die Träger sind die Bundesländer bis auf bei deutschlandradio und beim ZDF, da sind alle Bundesländer die Träger. Das steht alles in den WDR Gesetzen, ZDF §§ und Deutschlandradio drin. Die hatte ich oft genug zitiert.

Der Beitragsservice ist nicht rechtsfähig veröffentlicht er selber über sich und äußerte sich sachlich nicht je und ist nicht vortragsfähig, sondern schickt eine Kostenaufstellung, außerdem wären wenn alle Forderungen via Rechtsamt Düsseldorf.

Davor hatte mal der Verbraucherschutz gewarnt, Kostenaufstellung ohne echte Rechnungsnummern etc. die nicht dem Umsatzsteuergesetz entsprechen, (Pflichtangaben etc) sind nicht je echt, sondern immer illegal, sittenwidrig und nicht zu bezahlen. Sie gelten als nicht ergangen und sind Drückerkolonnentaktik.

Der Beitragsservice, obwohl ich gewonnen hatte, behauptet nun das Gegenteil, das Verfahren sei beendet und ich solle zahlen. Tatsache ist, es stand was Anderes drin, ich müsse nicht bezahlen, es gab auch gar keinen Termin, keiner hat je dort vorgetragen, weder der WDR noch das Rechtsamt. Ich erhielt keine Antwort des Rechtsamts, außer sie ging verloren. Hier gibt es Postklau (unberücksichtigt ist Posteingang vom 21. September bis letztes Wochenende September 2017) Es gab gar keinen Termin, sondern ich war so einig mit dem Ganzen, daß nichts von mir zu bezahlen ist und die Gütestellen waren zuvor von keinem aufgesucht worden. BGH Urteil hatte ich eingereicht.

Das Amtsgericht hatte bereits bestätigt, daß keine Forderungen gegen mich vorliegen. Der Beitragsservice hat übrigens eine Umsatzsteuer-ID, einen Geschäftsführer und oft ist laut der Webseite für "Öffentliche Ausschreibungen" sogar ein Call Center - fast alles outgesourct.

Im Gesetz des Rundfunkänderungsstaatsvertrags steht extra die BGB regelmäßige Verjährung drin. Alle Summen sind verjährt. Das heißt die Sender sind keine Körperschaften mehr was auch dem Umsatzsteuer-ID-Zitat im Impressum entspricht.

Dann zitiert der Beitragsservice auch neue Daten von 2017, ich beziehe SGB2 und seit Mitte Ende Juni habe ich keinen Kabelempfang mehr, weil mein Fernsehgerät für den neuen Standard zu alt ist. Fernsehgebühren sind Teil des Mietvertragsrechts. Aber wegen BGB sind alle Kosten seit 2007 bis 2012 sowieso verjährt, und gemeinnützige Sender sind nicht von mir zu bezahlen, da die Träger die Länder bzw. das Bundesland ist. 2017 ist irrelevant, da ich auch SGB2 beziehe und ich nicht das Land NRW bin und nicht die Kassa mache.

Im Übrigen dürfen WDR ZDF etc. Werbung ausstrahlen, damit ist das Duale Prinzip Privatsender und Werbung, Öffentlich-rechtliche Sender ohne Werbung nicht mehr existent und erloschen.

Da sich wie es bei Call Centern und Überlauf-Call Centern so üblich ist, keiner je die Schriftsätze kennt, nicht darauf explizit geantwortet wird, im Gegensatz zu mir, keiner je liest, und dann auch noch alle Rechnungen nicht dem Umsatzsteuergesetz und Rechnungslegungsgesetzen entsprechen, sind die eh sittenwidrig und ich hatte gewonnen. Es ist verjährt, BGB, steht im Gesetz drin. Die sind keine Behördensender, sondern voll Bekloppte. Logisch, daß die nicht je rechtsfähig sind.

Mir sind die zu sendungsbewahnt und ADHS-Wirre. Der WDR äußerte sich nicht je, er ist laut dem Beitragsservice wegen der Nur-Bezeichnung von ARD ZDF und Deutschlandradio auch nicht zur Aussage erlaubt.

Die ARD gibt es eigentlich nicht wirklich. ZDF, wie das letztens auch ein Ost-Ministerpräsident wollte, ist der einzige nationale öffentlich-rechtliche Sender, alle anderen Sender der sogenannten ARD, sind Bundesland-Sender bzw. Regionalsender. Außerdem haben die entgegen den WDR-Gesetzen und ZDF Gesetzen Fernsehsender erschaffen, die illegal errichtet worden sind.. wie zdf neo, phoenix, kinderkanal, zdf infokanal, arte, 3sat früher 1 Plus, kinderkanal (eigentlich ein Sender von ARD und ZDF, nicht je mdr)


Die beiden Seiten sind anbei als pdf eingescannt und haben auf der Rückseite wieder mal andere Konten aufgelistet, als zuvor das Schreiben mit der Thüringen-Hessischen Landesbank. Ich beantrage Psych KG gegen den Beitragsservice, die brechen echt alle Gesetze, die gelten laut der eigenen Webseite als nicht rechtsfähig, dann dürfen die auch keine Kostenstellung schicken, die sie versuchen als Rechnung aber ohne Nummer zu tarnen.

Gemeinnützige Anstalten dürfen nicht extra berechnen, wenn es heißt Träger ist NRW, muß daß das Land NRW selber bezahlen, aber nicht ich, abgesehen davon ist Informationsfreiheit inkl. Fernsehen Teil des Mietrechts, stattdessen sollte ich rechtswidrig auch noch einmal bezahlen, das Duale Prinzip wurde auch gebrochen, denn das hieß nicht je: Werbung und Abo-TV-Gelder (ARD, ZDF) von Leuten, die ein Fernsehgerät oder eine Wohnung haben. Sondern alles ohne Werbung. Werbung ist aber landesweit dem WDR erlaubt, damit ist aber kein WDR Zeppelin gemeint, sondern innerhalb des Fernsehprogramms Werbung. Am Wochenende flog ein WDR Zeppelin über Düsseldorf.

Die sind schizoide Volltrottel oder so was, abgesehen davon sind viele Fernsehprogramme an Privatanbieter ausgesourct, z.B. der Plasberg, die Anne Will, die Maischberger, alles private GmbH-Firmen von denen.

Die sind nicht wie ich früher bei KuK, Sport im Westen oder die AKS echte eigene Fernsehsendungen des WDR. Mit dem BGB innerhalb der Gesetze, regelmäßige Verjährungsfrist innerhalb dem Rundfunkänderungsstaatsgesetz wurden die Sender automatisch zum Privat-Abo-TV, z.B. wie für Kabel-Anbieter unityMedia. Die sind nicht Free TV, das mittlerweile auch anscheinend Geld kostet. Das Abo ist im Paket von UnityMedia drin (gewesen). Die Sender brechen zudem alle Behördengesetze innerhalb des Arbeitsrechts, Teilzeit, Sozialrecht, SGB VII, Arbeitsschutzgesetze, Lohnsteuergesetze. Deshalb durften die Sender auch keine "Anstalten" mehr sein.

Ich habe keine Fernsehempfangsmöglichkeit. Wegen Gestank und Tabakgeruch sind sogar Kabelreceiver nicht erlaubt laut Bedienungsanleitung, die könnten durchbrennen, steht extra drin. Tabakgeruch mögen die nicht. Der Geruch knallt durch die Wände, Fußböden und Luftschlitze durch.

Würden Sie bitte den Beitragsservice endlich schließen. Die halten mich und anscheinend andere Bürger für den Träger namens Bundesland NRW und alle Bundesländer Deutschland. Ich bin nicht das Finanzamt und die Landeskasse und auch nicht der Landesrechnungshof und nicht der Bundesrechnungshof.

Ich hatte ein Schlichtungsverfahren bereits gestartet, doch der Beitragsservice äußerte sich nicht, aber er hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum samt Geschäftsführer-Name. Es geht um alle Summen seit 1991, die er mir zurückschuldet, weil UnityMedia, bzw. Kabelfernsehen Teil der Mietnebenkosten waren / sind und die Anschlüsse immer Vermietersache sind. Dass mit den Anschlüssen steht in den Mietergesetzen drin. Ich muß also nun eine Schlichter-Stufe höher gehen, aber der Beitragsservice ist nicht rechtsfähig, er ist deppert in der Rübe.

Wegen Postklau auch aus Wohnung bitte faxen. Faxe sind dokumentenecht, bitte eigenhändig unterschreiben. Dankeschön.

Auszug-Ende

Eigentlich sind solche Kosten immer Vermieterkosten und Teil der Mietnebenkosten laut Gesetz, aber auch das will das Fernsehen nicht wahrhaben. Es liebt lieber in seiner Realitätsfremde weiter.

Lesetipps:


Update7 Arbeitsrecht Twitter hijackt Content - Journalistin beim Landesarbeitsgericht Düsseldorf

Update6 Künstlersozialkasse soll Beiträge an GKV Versicherte zurückbezahlen & IHK & Bafin


Update13: 13. November 2017, 11.34 Uhr

Postcon - Deutsche Post Frankit und das Verwaltungsgericht Düsseldorf in Sachen ARD & ZDF



Hier der Auszug aus dem Schriftsatz


Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.
bekanntlich hatte ich gewonnen. Kosten sind von mir nicht zu tragen.

Sowohl Rundfunkbeitragsservice als auch WDR tragen eine Umsatzsteuer-ID und sind laut Finanzamt gewerblich tätig. Sie tragen beide keine Körperschaftsnummer mehr und unterstehen samt deren Geschäftsführung wegen der privatrechtlich-gewerblich identischen Tätigkeit wie es auch in dem Gesetz zum Rundfunkbeitragsservice steht, dem BGB - der regelmäßigen Verjährung. Das steht auch so in den Gesetzen.

Das VG DUS hatte entschieden, daß der beigeladene WDR selber alles bezahlen muß, nicht ich.

Ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, akzeptiere ich das natürlich, ich weise darauf hin, daß nicht je, das zuvorgeschaltete vom Bundesgerichtshof zur Pflicht gemachte Güteverfahren, außergerichtlich, je stattgefunden hat. Damals nicht, noch heute. Ich hänge aktuell mit der Post hinterher.

Der Umschlag hat zwei Frankierstempel. Postcon und darüber mit weißem Etikett Service Center Frankit. Das Schreiben war von der Geschäftsstelle des VG DUS. Keine Unterschrift. Der Gerichtsstempel war als Logo eingescannt, als fertige Druckvorlage.

Das entspricht, obwohl sachlich der Inhalt korrekt ist, weil WDR ein Privatsender ist, so wollten die das mit der Umsatzsteuer-ID und dem BGB haben, Träger laut WDR Gesetz ist das Land NRW nämlich selber und Fernsehwerbung dürfen die auch machen, steht auch drin im Gesetz, dadurch ist das duale Prinzip (Öffentlich-rechtlich ohne Werbung und Privatsender wie RTL, SAT1 etc mit Werbung) erloschen.

Aber das Schreiben ist nicht dokumentenecht, obwohl sonst der Inhalt faktisch korrekt ist. Weil ich laut Prüfung der gesetzlichen Rentenversicherung als Beamtin gelte, aber noch immer nicht bezahlt worden bin, weise ich der beruflichen Verpflichtung halber und weil ich laut Landespressegesetz nun mal selber dem Verwaltungsgericht unterstehe, Freie Berufe übrigens auch, in der Asylkammer für Kosovo nämlich - dieselbe Kammer, weise ich mal darauf dahin.

Das Schreiben ist auf dem Papier samt Stempel falsch, aber der Inhalt korrekt. Die Stempelfarbe ist nicht dokumentenecht, da der Stempel vom Computer ausgedruckt worden ist. Die Unterschriften fehlen auch. Das Schreiben war von der Geschäftsstelle - nicht von der Gerichtskammer, aber der Inhalt, daß der WDR selber zahlen muß, richtig.

Ich lade dann noch alles auf Achtung Intelligence hoch. Ich weise wie üblich auf Postklau aus Briefkasten und Wohnung wieder hin. Bitte schicken Sie bei Antworten alles vorab per Email / per Fax. Auch vom Computer gab es Löschungen, wenn ich einkaufen war.

Ich hatte z.B. die IKK Big direkt gesund gebeten, wenn ich nicht antworte bzw. Erhalt von Schreiben bis zu einer Frist von ca. drei Wochen nicht bestätige, das auf deren Webseite, Bereich Öffentliche Bekanntmachungen, hochzuladen. Dann kann man das online auf deren Webseite lesen, was die den Empfängern ursächlich geschrieben hatten. Ich bin aktuell ohne funktionierendes Fernsehgerät.

Unitymedia stellte keinen Receiver zur Verfügung. Ich erkundigte mich woanders und die Receiver reagieren auf Tabakgeruch und können implodieren. Ich kaufte eins bei Real, las dann die Anleitung und Nachbarn fingen an massiv zu rauchen. Das Gebäude ist morsch, man riecht oft Drogen, Tabak, Kot, Urin, Hautcreme, Medizinsalben etc. Dieses Wohnhaus steht auf Grundwasserschutzgebiet. Es half gar keiner bisher. Außerdem versprüht jemand sehr oft Polio Schluckimpfung ist süß Geruch, der durch Hauswände riecht. Einige Leute sind aus dem Ostblock hier im Haus. Es ist gefährlich zu putzen. Da hier Grundwasserschutzgebiet ist, ich gucke auf die Grundwassersäule des Umweltamts der Stadt Düsseldorf vom Balkon aus, ist das alles problematisch. Ein Zeichen des Morsch-Seins waren auch die Keller-Asseln bei mir in der siebten Etage. Wir hatte nicht je geeichte mit echten Eichsiegeln Stromzähler und Wasserzähler.

Das Haus gilt seit 2004 als Attentatsziel von Terroristen und Junkies und Menschenhändler und richtete sich aktiv gegen Journalisten und Public Relations und Beamte. Laut Mietrecht sind übrigens Fernsehkosten Mietnebenkosten, auch Strom laut Eichgesetzen. Das macht auch bisher so keiner. Strom war mal Stadtwerke-Verwaltung. Es werden immer irgendwie alle Gesetze gebrochen. Es ist immer alles Teil eigentlich der Mietnebenkosten, daran hält sich auch nicht das Jobcenter. Die Eichgesetze sind aber schon von 1992.

Die noch mir geschuldete Summe wurde in Sachen Rundfunkbeitrag mir noch immer nicht auf mein Girokonto zurück überwiesen bekommen. Es gab hier immer Kabelfernsehen und das ist Sache des Vermieters. Ich wurde aber 1991 von GEZ und deren Nachfolgeorganisationen gezwungen zusätzlich zu bezahlen. Das war sittenwidrig und gegen Gesetze.

Auszug-Ende

Lesetipps:


Update3 OLG & GSTA Düsseldorf & Arbeitgeber Holtzbrinck Verlag - Postcon - irgendwann Post

Update3 ZPO Förmliche & Amtliche Zustellung - Fake Gerichtspost & Fake Amtsgericht Düsseldorf


Update14: 17. November 2017, 13.59 Uhr

WDR - Rundfunkbeitrag - noch immer zahlten die nicht alles zurück

Folgendes schrieb der WDR Rundfunkbeitragsservices





Illegales Schreiben schon wieder des Beitragsservices vom 13. November, erhalten am 15. November 2017
Ich erbitte Hilfe vom Rechtsamt für mich - Beamtin mir fehlt noch immer das Gehalt, bitte dann vorab emailen und faxen

Dieses SCHREIBEN wird nur an das Amtsgericht, Verwaltungsgericht + Stadtkasse nachgefaxt + Rechtsamt der Stadt Düsseldorf

VG DUS 27 K 13262/17 und

Amtsgericht Düsseldorf
Cornelia Crämer gegen Rundfunkbeitragsservice und WDR (Rundfunkänderungstaatsvertrag § 7 schreibt regelmäßige BGB Verjährung vor), WDR laut § 1 des WDR Gesetzes gemeinnützig ist, aber gilt steuerrechtlich als gewerblich-wirtschaftlich tätig, nicht je eine Ust-Gesetz konforme öffentlich-rechtliche Rechnung erhalten. (Nummerierung auch da Pflicht etc pp)

gegen

Adresse

ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln

Geschäftsführer: Dr. Stefan Wolf

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122790216


und gegen den WDR

Westdeutscher Rundfunk Köln
Anstalt des öffentlichen Rechts
Appellhofplatz 1
50667 Köln

Postanschrift: 50600 Köln

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122 79 0169


Zwangs-Beitragsnummer 326524751
Beiträge ab Juli 2017 und vorgerichtliche Rückforderung aller Beiträge seit Anmeldung vor 26 Jahren
war Teil des folgenden Aktenzeichens ebenso - aber teilweise noch vorgerichtlich


VG DUS 27 K 13262/17
Cornelia Crämer gegen Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
per Fax


Fax auch an die Schufa und Email an das Jobcenter und an die GKVs Barmer und IKK Big direkt gesund wegen Nachmeldungen
WDR zahlte mein Gehalt nicht korrekt, ZDF auch nicht.


Amtsgericht Düsseldorf, 660 AR 6/17
Kopie: Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332

Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,
Sehr geehrte vorsitzende Richterin Appelhoff-Klante,
Sehr geehrte Damen und Herren.


ich erhielt wieder was von angeblich dem echten Beitragsservice, es wäre schön, wenn OB Geisel mit seiner Kölner Amtskollegin mal reden könnte. Denn die Schreiben des Beitragsservices war immer Fake - eine Fälschung.

Obwohl ich keinerlei Fernsehempfang habe, ich habe nur eine Röhrenfernseher, will man wieder ohne Rechnung und ohne Anwendung des USTG 14 von mir versuchen, rechtswidrig Geld einzutreiben. Auch "Körperschaften" unterstehen dem normalen Rechnungsgesetz. Ich beziehe zwar SGB2, aber es gibt keine Rechtsgrundslage des Bezahlens meinerseits, auch bisher nicht die Übersendung des städtischen Jobcenter Düsseldorf Formulars, die haben keine Faxnummer da beim Beitragsservice.

In dem Schreiben, das sogar unterschrieben ist, fiel auf, daß sich der Beitragsservice nun die Adresse des WDR angemaßt hat, aber nicht auf WDR Papier schreibt. Es nutzte nicht (!) seine eigene Adresse. Das Schreiben akzeptiert, die per BGB verjährten Beiträge (nach drei Jahren), so wie es auch das Verwaltungsgericht Düsseldorf so gesehen hatte. Damit ist klar, so wie es auch im Rudfunkänderungsstaatsvertragsgesetzesregelwerk steht, daß der Sender nur dem BGB untersteht, der regelmäßige Verjährung.

Das Briefpapier ist entgegen allen Gesetzen und erwähnt keinerlei Geschäftsführer etc und hat keinerlei Pflichtangaben. Das Wort Rechnung fehlt, auch die sonstigen Pflichtangaben, die auch Körperschaften erfüllen müssen, fehlen. Rechnungsnummer, Steuernummer etc pp. Das USTG wird ständig gebrochen, obwohl das USTG anwendbar ist, auch für Körperschaften und sowieso immer für das BGB.

In der Fußnote wurde nur das Wort Intendanz erwähnt und Bevollmächtigte. Die Personen, die in i.V. unterschrieben hatten, bewiesen jedoch nicht die Bevollmächtigung. Das Schreiben erwähnt keine Fax-Nummer, sondern eine teure 01806-Telefon-Servicenummer, 20 Cent pro Anruf, was jedoch gegen EU Gerichtshof C 586/15 verstößt. Diese Rufnummern sind nämlich verboten. Für Behörden schon so fast immer waren diese Nummern verboten.

Auf Seite zwei, wieder entspricht nichts der USTG Rechnungslegung für Körperschaften, wird von einer gesetzlichen (!) Zahlungspflicht geschrieben. Die entfällt jedoch bei BGB, weil ich als Mieterin nicht vertragsfähig je war, weil der Kabel-TV-Vertrag Sache der Vermieter bzw. Hausverwaltungen / Wohnungseigentümergemeinschaften ist. Laut BGB muß ich nichts je bezahlen und darf wegen Sittenwidrigkeit und fehlendem Unwissen alles zurückverlangen. Alle Stromanschlüsse und Fernsehanschlüsse und deren ständige Einsatzbereitschaft sind immer Sache der Vermieter bzw. Eigentümer / Hausverwaltung, so steht es in den Gesetzen für Mietrecht drin, dito in den Eichgesetzen für Stromanschlüsse. Das will auch keiner wahrhaben, auch wenn man alle BGBL zitiert.

Laut WDR Gesetz ist das Land NRW Träger des WDR, also er ist der Zahlungspflichtige, nicht ich. Ich war nicht je Sachbearbeiterin der Landeskasse NRW.

Außerdem suggeriert das Schreiben betrügerisch, es sei auch für ARD Deutschlandradio und ZDF zuständig. Ob die ARD überhaupt juristisch je existent sein durfte, wurde nicht je geklärt, weil die regionalen Sender wie z.B. WDR, NDR etc, die ARD aus eigenen Mitteln bestücken müssen. Die ARD ist nur so deren "persönlicher" Gemeinschaftssender. Die Tagesschau ist bekanntlich auch nicht ARD in Wahrheit, sondern NDR. Es gibt "Das Erste" eigentlich nicht. Ich war da überall so tätig beruflich und Medienfachjournalistin dem Bereich.

Das ZDF und das Deutschlandradio haben alle Bundesländer als Träger ihrer Sendeanstalten in deren ZDF Gesetze / Deutschlandradio Gesetzen. Beim Westdeutschen Rundfunk ist NUR das Land Nordrhein-Westfalen der Träger, also der Bezahlmeister. Ich bin nicht die stellvertretende Landeskasse. Ich bin ebensowenig beim Finanzministerium NRW tätig.

Da Unitymedia keinen Receiver zur Verfügung stellt, ist das Fernsehen für mich nicht möglich. Dann erfuhr ich, alles ist heutzutage Pay TV und Abo TV wie Sky. Sogar RTL und SAT1 heutzutage. Alles ist Bezahlfernsehen. Informationsfreiheit via Fernsehen gibt es heutzutage nicht, was einen Verfassungsbruch darstellt.

Eine Satelliten-Home-Anlage für Balkon oder auf der Fensterbank wurde vom Vermieter / Eigentümer via Email verboten. Mitte Juni 2017 stoppte Kabelfernseh-Lieferant Unitymedia das normale analoge Fernsehen hier im Haus, das 32 Wohnungen hat. Ich kann seitdem kein Fernsehen schauen. Was BGB im Gesetz hat, wie das Gesetz zum Rundfunkänderungstaatsgesetz ist Privatrecht und entspricht nicht die einer Behörde. also keiner Körperschaft mehr, sondern ist normales Abo-TV wie Sky. Die öffentlich-rechtliche Sender haben BGB im Gesetz ihrer Rundfunkgebühren, mit dem Träger namens Bundesländer laut Sendergesetzen der einzelnen Fernsehsender.

Zu sehen ist das Chaos auch bei der Produktion Babylon Berlin, eine Co-Produktion von Betafilm, Sky und Öffentlich-Rechtlichen. Die Ausstrahlung erfolgt erst im Haupt-Abo-TV Sky und erst Ende 2018 dann in der ARD, also erst ein Jahr später. Beta Film ist übrigens zu "Kirch" zugehörig, also ProSiebenSAT1 AG quasi. Die koproduzieren seit Ewigkeiten alles gemeinsam.

https://de.wikipedia.org/wiki/Babylon_Berlin

Babylon Berlin ist eine deutsche Kriminal-Fernsehserie, die von X Filme Creative Pool in Koproduktion mit ARD Degeto, Sky und Beta Film produziert wird. Regie führen Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten.
(...)
Die Ausstrahlung der ersten Staffel erfolgte zunächst beim Bezahlsender Sky wöchentlich vom 13. Oktober bis zum 3. November 2017, jeweils als Doppelfolge um 20:15 Uhr auf dem Kanal Sky 1; die Ausstrahlung der zweiten Staffel begann dort am 10. November 2017.[5]Ende 2018 soll Babylon Berlin dann im Erstenzu sehen sein, wobei die Serie bereits vor der linearen Ausstrahlung in der ARD Mediathek abrufbar sein soll.[6][7][8]

Auszug-Ende

Erstaunlich, daß ich dann vom Bezahl-Sender ARD, WDR ZDF auch eine Bezahlaufstellung bekam oder ist darin ein Sky-Abo inkludiert?

Die Sender produzieren schon ewig mit den Privatfirmen, die pfuschen sich alle einen ab.

Es ging ja laut BGH Urteil darum, daß ich gütlich alles zurück bekomme auch mithilfe eines Schlichters auch wegen falschem Verwaltungsakt. Als ich 1994 beim WDR echt angestellt tätig war, war die private Unternehmensberatung Roland Berger beratend für den WDR betreffend wirtschaftliches Benehmen des WDR tätig.

Der Sender wollte damals schon privat werden und keine Behörde mehr sein. Revisoren des Landes waren die also nicht. Schon damals fiel das große Mißverhältnis auf: feste Redakteure und viele viele zusätzliche angebliche Freelancer, die jedoch auch eigentlich jeden Tag in den Redaktionen tätig waren. Die waren alle Scheinselbständige. Alle waren Opfer und wurden verarscht von vorne bis hinten, aber lieferten prima Arbeit.

Ich beantrage also alle meine Gelder nun wirklich mal zurück. Keine Geldaufstellung der Sender entsprach je dem USTG 14

Da der Rundfunkbeitragsservice nicht rechtsfähig ist, aber einen Geschäftsführer samt Umsatzsteuer im Impressum hat, weise ich noch einmal auf das dem Umsatzsteuergesetz hin. Wegen den ständig unterschiedlichen Konto-Angaben und nun sogar Straßenadressen, ist die Echtheit laut § 14 Umsatzsteuergesetz Absatz 1 nicht gewährleistet, außerdem muß es gratis sein, trotz Absatz 4 Nr. 2 fehlt die Umsatzsteuer-ID auf Zahlungsschreiben, Nr. 4 die fortlaufende Rechnungsnummer, Nr. 8, Informationen über den Steuersatz oder deren Befreiung mit den notwendigen Angaben und weitere Fehler.

Das Schreiben, das angeblich vom WDR / Beitragsservice ist, ist anbei, als pdf bzw. auch FAX.

Ich möchte endlich alle meine Gelder wieder haben. Der WDR hat übrigens nicht je die Wahrheit gesagt und auch nicht zur Aufklärung beigetragen, sondern pfuscht weiter bzw. läßt weiterhin in Milliardenhöhe betrügen. Er nimmt den Milliardenbetrug billigend in Kauf, so insgesamt gesehen und ist eine deutschlandweite riesige terrorähnliche Organisation, die gerne alle Gesetze verstößt, meine ich.

Es ist eine gewerbliche Verbrecherbande, dem irgendwie wie im Stalkerwahn alle hörig erlegen sind, weil sie gerne alle im Fernsehen mal sein wollen (Politiker etc pp) oder Stars begaffen wollen. Sogar wir, Personal von KuK früher, sind bestalkt, begafft und entführt worden in Wahrheit. Die Leute sehen im Crawl unseren Namen und schon flippen die alle aus.

Den Rest hatte ich unzählige Male erklärt und alle Gesetze zitiert.

Der WDR ist eine Drogenkaschemme und ein Verbrecherschwein, er bricht so viele STGB, Sozialrecht, Lohnsteuergesetze, Arbeitsrecht, etc aber macht einfach weiter und sogar Strafbehörden und Politikern ist der Milliardenbetrug des Bürgerkriegskonstrukts WDR - ARD - ZDF - Deutschlandradio / Beitragsservices scheißegal. Deren Star-Allüren mit ADHS Wahn kann mit in den Talkshows auf ARD etc. sehen, die dann nur private Produktionsfirmen GmbH sind, wie von der Anne Will und Maischberger etc. Wir bei KuK waren echt, die AKS auch, Sport im Westen auch. Alles bei uns im WDR Düsseldorf, anderes im WDR Köln, etc. Da waren die Freelancer aber Opfer, die ja eigentlich Angestellte / TVÖD / beamtet hätten werden müssen.

Psychiater, die selber jedoch einen an der Klatsche haben, hielten 2004 den WDR für einen schizophrenen Wahn. Ich war damals "Freelancerin", was sich laut gesetzlicher Rentenprüfung jedoch als beamtete Tätigkeit erwies und laut Verwaltungsgerichtskammer sind Freie Berufe auch in Wahrheit beamtet & zu beamten.

Da fehlt mir auch noch mein Gehalt. Laut Bundessozialgerichtsurteil von 1972 sind grundsätzlich alle Freelancer, wer für andere tätig ist, Arbeitsort egal, immer deren Angestellte, auch siehe 1. SGB 32, der steht sogar in KSVG 36a drin. Dann entpuppte sich die das KSVG als Betrug, die machen nur Inkasso für GKV und Sozialträger, also Künstlersozialkasse, aber eigentlich waren alle Angestellte - wir also bzw. beamtet, aber keiner zahlte korrekt auf Lohnsteuerkarte, also was mich betrifft, wie das mit den anderen ist / war weiß ich nicht. Laut Presseinfos macht der WDR bewußt mit dem Gehaltsbetrug bei tausenden anderen illegal weiter. Die Lindenstraße war ja das erste auffällige Pfuschkonstrukt, also die Serie, vom Westdeutschen Rundfunk.

Ich glaube aber, die Psychiater waren ursprünglich aus der DDR, aber hier in Düsseldorf tätig. Trotz mehrfacher Ermittlungsaufforderungen durch das Justizministerium NRW, hatte der Leitende Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf keine Ermittlungslust. Es war alles ihm jedoch geschickt worden vom Justizministerium. Der gab alles an die Staatsanwaltschaft runter, trotz der fehlenden Zuständigkeit der StA laut Information über Zuständigkeiten.

Die StA wirkte eher wie eine senile Rentnerbande aus der DDR, die auch keine Lust hatte, die zieht eher fürs Nichtstun ihre Gehälter.

2004 hatte ich u.a. mit investigativen Fernsehdokus zu tun. Es gab 1994 bereits Neidverbrechen und chauvinistische Verbrechen wegen des Westdeutschen Rundfunks. Das ist teilweise eine ADHS-Kaschemme. Echte Behörde können die wegen fehlenden Korrekturvorgängen eines falschen Verwaltungsakts nicht je gewesen sein.

Ich beantrage mal wieder Korrekturen der falschen Verwaltungsvorgänge, das Land NRW hatte ja via Justizministerium NRW Ermittlungen beantragt, aber alle sind faule betrügerische Rotznasen auf Riesen-Milliarden-Niveau. Der Rest meiner journalistischen Kollegen ist anscheinend lieber eine feige Partysau (gratis Essen, Trinken, Alkohol, etc). Wobei auf Parties in Cannes ist es ja auch sehr edel, lecker und je nach Fernsehfirma ein schönes Luxus-Yachtleben, wenn die Sonne scheint und es warm ist. Ich fand das auch sehr schön dort. Da wurde deswegen der NEMAX vergeigt (Luxusleben, Parties, Kaviar) wie heutzutage Twitter von anderen angehimmelt wird. (500 Millionen Dollar Verlust im Jahr, aber an der New Yorker Börse gelistet).

Aber der WDR ist ein Privatsender, laut BGB im Gesetz ist er sowieso privat, und die wollten es seit 1994 nun mal sowieso sein, aber rücken das Geld nicht wieder raus. Von Amts wegen hätte das automatisch erfolgen müssen, die Korrektur und Rückzahlung an mich. Das ist bei Behörden so. Aber das machen die nicht.

Die sind wie Fußballschizophrene, die sogar mit Bengalos und sonstigen Feuermitteln, ihre Fußball-Elf "anfeuern" .

Die haben echt fast alle einen an der Klatsche, wie Hypnotisierte - Rattenfänger von Hameln. Einige im Sender waren aber total normal. Einige waren wie ich Schwerstopfer und Überfallopfer. Es ging nicht nur um Drogen, sondern wirklich um Sabotage, unerlaubte Personen in Redaktionsgängen, und Aktenklau. Es ging nicht nur um DDR-Verbrechen schon damals, sondern auch um Russen-Mafia (Ukraine ? / Sowjet-Mafia und Ostblock-Verbrechen, nicht DDR). Ich kenne die Bürokratie von damals, deshalb ist das Fehlverhalten, das der WDR seit 2004 zeigt, nicht zu erklären, und das davor auch nicht.

Das Benehmen der "Überlauf-Call-Center" und Schreibbüros, die ständig fälschen, ist trotz des Beschlusses bisher des VG Düsseldorf eher eindeutig, dass es sich um einen gewerblichen Großverbrecherring handelt. Ich hatte gewonnen, der WDR muß sich selber bezahlen.

Es geht um zu viele Milliarden Euro Geld. Das ZDF erfindet auch ständig neue Sender, damit Leute wie der Böhermann auf dem illegalen Sender ZDF neo Programm machen kann, wahrscheinlich liest der die Texte eh nur ab wie die Rakers von der Tagesschau. Das ZDF ist auch wie im Wahn Senderneuerfinder, was er auch nicht je durfte, aber WDR ist Land NRW, der Rest ist gar so alle Bundesländer als Träger der Sender. Und ich war nicht je die Trägerin namens Land NRW.

Auszug-Ende

Update15: 30. November 2017, 03.25 Uhr


Roger Waters und der WDR & die fliegenden Schweine Antisemitismus ? Nein - ein investigatives Projekt war es


Roger Waters von Pink Floyd war vorgeworfen worden anti-jüdisch, anti-Israel, ein Antisemitit zu sein. https://www.derwesten.de/panorama/wdr-wendet-sich-von-pink-floyd-musiker-roger-waters-ab-id212657657.html Deshalb wurde eine Kooperation abgesagt.

Bekanntlich hatten die Semiten nicht wirklich viel mit Juden zu tun. Folgendes sind die Semiten. Hier ist es einfach auf Wikipedia erklärt

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Semiten

Als Semiten werden (historische) Völker bezeichnet, die eine semitische Sprache sprechen.

Der deutsche Historiker August Ludwig von Schlözer prägte 1781 den Begriff mit Bezug auf die Völkertafel der Genesis – siehe dazu Semitismus. Nach einem biblischen Mythos führte Abraham seine Abstammung auf Sem, den ältesten Sohn Noachs zurück. In Anlehnung daran bezeichnete man in biblischer Zeit alle Völker des Nahen Ostens, die sich als Nachkommen Abrahams betrachteten, als „Söhne des Sem".

Demnach gehören zu den Semiten die Äthiopier, Eritrea, Araber, Hyksos, Malteser, Minäer, Sabäer, Ostsemiten, Amoriter, Ammoniter, Akkader/Babylonier/Assyrer/Aramäer, Hebräer, Kanaaniter, Moabiter, Nabatäer, Phönizier und Samaritaner.

Die Semiten im sprachwissenschaftlichen Sinne sind mit den Nachkommen Sems der Bibel nicht völlig identisch. So sprachen die Kanaaniter zwar eine semitische Sprache, der biblische Stammvater Kanaan wird jedoch als Sohn des Noach-Sohnes Ham beschrieben.

Heutige semitisch-sprachige Völker sind z. B. Araber, Hebräer, Aramäer und Malteser. Der Sammelbegriff „Semiten" wird aber eher in Bezug auf die historischen Völker verwendet.

Auszug-Ende

Hier die Aussage von Conny Crämer von Achtung Intelligence zur Sache:

Terrorismus Informationen zum Streit: Pink Floyd - Roger Waters und WDR / Tom Buhrow, 29. November 2017, 04.04 Uhr, angeblicher Intendant.

Der Streit mit Pink Floyd ist eine alte abgekartete Stage-Nummer von vor über einem Jahrzehnt her. Tom Buhrow galt damals und noch immer als Tatverdächtiger in Terrorismus Verfahren und eigentlich als Nazi, weil er Nichtzahler von Rundfunkgebühren in die Psychiatrie schmeißen läßt - ließ, es angeblich tun läßt und billigend in Kauf nimmt. Der WDR sollte bereits 2004 aufhören zu existieren.


Übrigens, Psychiater kollaborieren gerne mit dem WDR - Westdeutscher Rundfunkt, um unbeliebte nicht-Fans in Psychiatrien aussortieren zu lassen. Wer kein Superfan ist, wie z.B. die Journalistin Claudia Monreal (sie arbeitet für Antenne Düsseeldorf und Center TV, ein Düsseldorfer Stadt-TV Sender) und sich nicht mindestens 15 Konzerte des britischen Sängers Robbie Williams angeschaut hat, wird von frustrierten Psychiatern in die Geschlossene Psychiatrie geworfen. Die Psychiater wollten damit Robbie Williams huldigen und ihre fremdbestimmte Hörigkeit als Ärzte beweisen.

Man solle gefälligst jedem Star hörig erlegen sein und sich wie eine fremdbestimmte Drohne alle Konzerte anschauen oder CDs kaufen, die laut Menschenrecht jedoch gratis sein müssen, Artikel 27, 28 und 30, Menschenrechte von 1948 der Vereinte Nationen, rechtsgültig für alle Länder der Erde und die Bundesrepubik Deutschland auch laut Artikel 25 GG un 1 GG Absatz 2.

Psychiater sind gerne korrupt und fremdbestimmt und bestimmen gerne andere fremd. Sie sind Teil eines Fansklaverei-Netzwerkes. Ansonsten sind fast alle ARD und ZDF Journalisten hörig kleine Dummerle, die viele Politiker und Psychiater beschleimen. Siehe auch: Sind Journalisten Stalker - wenn sie Politiker beklatschen & interviewen .

Wahrheit ist allen egal, sie wollen lieber Desinformation und wie Hypnotisierte alle im Starwahn haben, die dann illegal teure CDs kaufen und teure Konzerte sich anschauen, damit die Stars weiterhin im eigenen ADHS-Rausch bleiben können und weiterhin regelmäßig ihre illegalen (EU, Schengen, weltweit, Bundesverfassungsgericht) Psychopillen bekommen und immer sich das Zeugs vom Psychiater abholen. Psychiater wollen Promi-Patienten haben. Dann gehören die Ärzte endlich heimlich dazu und leben als Arzt ihren riesigen eigenen Fanwahn am Star aus.
Psychiater sind stalkende Neugierfuzzels, schlimmer als die BILD Zeitung. Sie nutzen dabei Scripted Reality, die andere dafür in echt überfallen lassen und nutzen dabei u.a. Voodoo Drogen. Psychiater wollen gerne alle für sich alleine haben .

Tom Buhrow galt auch mal als Ostblock-Drohne, fremdmanipuliert. Der Westdeutsche Rundfunk war immer Psychiatrien hörig, auch wenn alle Substanzen illegal sin und trotz vieler Geschichts-Dokus von Guido Knopp (ZDF). Er galt ebenso als schädlich gegen den Westdeutschen Rundfunk und galt als Tatverdächtige in Bezug auf Attentate gegen die ARD, WDR und german united distributors, Tochter der ARD, WDR, Studio Hamburg, Radio Bremen (heute WDR media group). Es ging dabei um andere Namensvetter, die beste Kontakte zum White House, Washington DC, hatten. Die Namensvetterin, die dort keine Kontakte hatte, war die Geschäftsführerin von german united distributors (gud) für die ich beruflich tätig war. Ich war dort Pressetexterin. Es gab zahlreiche Überfälle und Computersabotagen und Löschung von Emails auf dem WDR-Server. Die gud berichtete über internationalen Terrorismus, hatte aber auch zahlreiche fiktionale Programme und Krimiserien im Portfolio und Musiksendungen der ARD.

Es gab schwerwiegende Attentate, Entführungen und versuchten Mord und versuchten Totschlag. Trotz Ermittlungsanordnungen durch das NRW Justizministerium verweigerte der zuständige Leitende Oberstaatsanwalt der GSTA Düsseldorf ständig die Hilfe. Die Generalbundesanwaltschaft galt als total korrupt und selber als Terrorist.

Dazu gehörte u.a. Attentate gegen Journalisten, Sven Lau ISIS Al Qaeda Sache, Attentate gegen Krankenhäuser, entlaufene Verbrecher, versteckte Bomben und auch die Pink Floyd Sache. Tom Buhrow galt als Vollfake inklusive evt. falschem Namen.
Er ist kein Intendant.

Er wäre er ja laut 87 GG Absatz 3 einer, aber der Sender hat eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID im Impressum, Träger ist laut WDR Gesetz das Land NRW, aber nicht das Volk als Direktbezahlter. Der Westdeutsche Rundfunk muß gemeinnützig laut WDR Gesetz sein, darf Werbung zeigen, aber laut Rundfunkänderungsstaatsgesetz ist der Sender der dreijährigen, regelmäßigen Verjährung BGB unterworfen (kongruent mit der U-ST-ID) und somit ein Privatsender.

Die Kosten also ex-GEZ wären Teil als Nebenkosten Miete oder/ und Kabelsenderkosten, aber wegen BGB und Informationsfreiheit Teil der Miete. Vermieter ist zuständig, aber laut BGB und der Umsatzsteuer-ID, der WDR hatte übrigens früher eine Körperschaftsbeteuerung bzw. Befreiuung, ist der Westdeutsche Rundfunk nun mal ein Privatsender wie RTL und SAT oder das Sky Abo.

Pay TV und die Pink Floyd-Sache wegen anti-jüdisch ist ein abgekarteter Plan, um jeden zu testen und deren Benehmen. Die Leute, die noch immer nicht wissen, ob die Juden ein Volk sind oder das eine Religion ist, naja, die wußten es im Deutschen Reich auch nicht. Laut einer Auftragsarbeit der Vereinten Nationen, eine Professorin aus Hamburg fertigte die Arbeit an, sind die Juden in Europa in Wahrheit Italiener des alten Römischen Reichs gewesen. Auf jeden Fall war "Gott Baal" auch mal der Chef der Juden, so quasi fast wie bei SG1 Stargate.

Die wohnten am Mittelmeer laut Bibel. Juden waren nicht identisch mit dem Königreich Israels. Jesus galt als Staatsfeind von Israel - er wurde als König der Juden bezeichnet. Er galt als Putschist gegen das Königreich Israel. Das kann man in der Bibel nachlesen, bei den Vereinten Nationen nachlesen, im Web, oder auch in Bibelschinkenfilmen sehen, Archäologen etc. mal fragen oder spezielle Historiker, Völkerwanderung. Über alles, bis auf Pink Floyd hatte Achtung Intelligence hier auf diesen Webseiten bereits berichtet und bei Strafbehörden oft genug schriftlich ausgesagt. Die sind alle aber Lindenstraße-Süchtige sozusagen. ARD und ZDF und Deutschlandradio waren immer illegales Pay TV. Gab es die Sender, je gratis? Nö!

Die Sender samt Psychiatrien sind Menschenhändler. Und die Lindenstraße ist übrigens ein fremdproduziertes Programm. Deswegen gab es mal sehr viel Ärter. Siehe auch: Update4 ZDF Enterprises gab zu illegal zu sein - Kika & ZDF ist gemeinnützig aber teuer


Psychiater und Pfleger wollen Stars und Promis für sich ganz alleine haben und geraten vor Eifersucht Mordsgelüste gegen andere. Sie sind wie in "The Misery". Einsperren und foltern, nur um ihrem Lustobjekt nahe zu sein und behaupten dann gerne, den echten Star hätten andere nicht je kennengenlernt. Update8 Faker & Stalker Rechtsanwalt Barner & Terrorist Robbie Williams & seine Schizophrenie

Wenn Journalisten Stars alleine haben wollen, bedeutete es aber, ein 1-on-1 Interview. Dumm-Stasi und Schwachsinnige, ich kenne einige, auch anscheinend der illegalen Voodoo-Bordell-Szene, meinen dann man würde dann aufeinander liegen und Sex mit dem Star haben. Es geht jedoch um Einzelinterviews, nicht große Pressekonferenzen. Sogar Leute hier örtlich in der Nähe wollen das einige partout nicht kapieren.
Dieser große Teil wird später noch verschoben in den BGB - Rundfunkbeitrags-News. Buhrow war früher eigentlich nur Reporter. Vom Verwaltungs-Fach war er eher nicht, hieß es. Fachpresse war der nicht. Sein Wissen ist nicht so groß.

Auszug-Ende

Update16: 21. Dezember 2017, 03.00 Uhr


Antrag zur Korrektur des falschen Verwaltungsakt - Rundfunkbeiträge - die sind gegen EU-Recht - wenn das Volk zahlen muß





Verwaltungsgericht und Amtsgericht Düsseldorf
wegen neuen Fälschungen - dieselbe Sache

Illegales Schreiben schon wieder des Beitragsservices vom 01. Dezember 2017 erhalten am 09 .Dezember 2017
Ich erbitte Hilfe vom Rechtsamt für mich - Beamtin mir fehlt noch immer das Gehalt, bitte dann vorab emailen und faxen
Rechtsamt meldete sich nicht je bei mir.

Dieses SCHREIBEN wird nur an das Amtsgericht, Verwaltungsgericht + Stadtkasse nachgefaxt
Der Beitragsservices antwortet nicht individuell , sie schicken nur stupide Neues der Rundfunkbeitragsservice, der eigentlich nicht rechtsfähig ist,
erneut wurde was geschickt OHNE Umsatzsteuergesetz § 14 zu beachten. Wieder anderes Briefpapier.

Korrektur falscher Verwaltungsakt erbeten

Keine Geldaufstellung der Sender entsprach je dem USTG 14

Da der Rundfunkbeitragsservice nicht rechtsfähig ist, aber einen Geschäftsführer samt Umsatzsteuer im Impressum hat, weise ich noch einmal auf das dem Umsatzsteuergesetz hin. Wegen den ständig unterschiedlichen Konto-Angaben und nun sogar Straßenadressen, ist die Echtheit laut § 14 Umsatzsteuergesetz Absatz 1 nicht gewährleistet, außerdem muß es gratis sein, trotz Absatz 4 Nr. 2 fehlt die Umsatzsteuer-ID auf Zahlungsschreiben, Nr. 4 die fortlaufende Rechnungsnummer, Nr. 8, Informationen über den Steuersatz oder deren Befreiung mit den notwendigen Angaben und weitere Fehler.

VG DUS 27 K 13262/17 und

Amtsgericht Düsseldorf
Cornelia Crämer gegen Rundfunkbeitragsservice und WDR (Rundfunkänderungstaatsvertrag § 7 Absatz 1 schreibt regelmäßige BGB Verjährung vor), WDR laut § 1 des WDR Gesetzes gemeinnützig ist, aber gilt steuerrechtlich als gewerblich-wirtschaftlich tätig, nicht je eine Ust-Gesetz konforme öffentlich-rechtliche Rechnung erhalten. (Nummerierung auch da Pflicht etc pp) und die Sender sind laut deren Gesetzen WDR Gesetz, ZDF Gesetz alle gemeinnützig tätig.


gegen

Adresse

ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln

Geschäftsführer: Dr. Stefan Wolf

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122790216


und gegen den WDR

Westdeutscher Rundfunk Köln
Anstalt des öffentlichen Rechts
Appellhofplatz 1
50667 Köln

Postanschrift: 50600 Köln

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 122 79 0169


Zwangs-Beitragsnummer 326524751
Beiträge ab Juli 2017 und Rückforderung aller Beiträge seit Anmeldung vor 26 Jahren
Ich beziehe SGB2, Jobcenter Düsseldorf, Meine Jobcenter Nr. 33702//0038332


Guten Tag,

erneut ohne Rechtsgrund will man von mir Geld. Ich beantrage noch immer Korrektur des falschen Verwaltungsakts und Rückzahlung aller je bezahlten Beiträge, weil diese nicht je hätten berechnet werden dürfen.

Laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 Absatz 4 ist das Senderkonstrukt jedoch BGB unterworfen und keinerlei 87 GG Absatz 3, obwohl laut den WDR Gesetzen, ZDF Gesetzen, Deutschlandradio, die Sender das jeweilige Bundesland als Träger haben, ZDF alle Bundesländer wie Deutschlandradio auch. Außerdem müssen diese laut den Gesetzen gemeinnützig sein. Ich habe deswegen rechtlich nichts Kostenmäßiges mit denen zu tun. Ich bin nicht das Finanzamt eines Bundeslandes, auch nicht der öffentliche Haushalt.

Man merkt, daß der Beitragsservice, der dieses Mal wieder auf anderem Briefpapier schreibt, nicht rechtsfähig ist, weil er nichts kapiert. Jede Rechnung auch von einer Körperschaft müssen dem Umsatzsteuergesetz § 14 entsprechen. Das tun die nicht, die schickten nicht je eine Rechnung, sondern sind eine Drückerkolonne, die sogar die Stadtkasse Düsseldorf und die Stadt Düsseldorf und mich eiskalt seit Jahren, ja sogar seit Jahrzehnten hintergingen. Die 0180-Rufnummern sind sowieso von EU-Gerichten verboten worden. Das rügte ich bereits zuvor, aber die Nummern werden noch immer genutzt.

Ich fand noch mehr Übles.

Denn BGB, ist das Bürgerliche Gesetzbuch, aber sonst ist das Land in Wahrheit der Träger. Das ist finanzsteuerrechtlich gar nicht möglich. Ich beantrage Vorlage beim zuständigen Finanzministerium NRW und bei der Landesregierung NRW.

Der WDR verweigert trotz BGB Pflicht (Rundfunkänderungsstaatsgesetz § 7 Absatz 4) der regelmäßigen Verjährung das Verbraucherschlichterverfahren - das steht im Impressum drin.

https://www1.wdr.de/impressum/index.html

Hinweis nach §§ 36,37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:

Der WDR nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Auszug-Ende

Außerdem steht in dem Impressum, auch deren Umsatzsteuer-ID und :

Unternehmen:

Die Unternehmensdarstellung wird von der Abteilung Marketing verantwortet.

Leitung: Magnus Schweers

Postanschrift:
Westdeutscher Rundfunk Köln
50600 Köln

Auszug-Ende

Die ARD gibt es aktuell auch gerade nicht, die ist laut Impressum der Südwestfunk.

http://www.ard.de/home/ard/Impressum_ARD_de/77958/index.html

Impressum ARD.de


SÜDWESTRUNDFUNK

Anstalt des öffentlichen Rechts

Neckarstr. 230

70190 Stuttgart

Telefon: 0711/929-0

Gesetzlicher Vertreter:

Peter Boudgoust (Intendant)

Umsatzsteuer-Identifikation-Nummer:DE 812481116

ARD.de

Südwestrundfunk (SWR)

Am Fort Gonsenheim 139

55122 Mainz

ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom SWR

Auszug-Ende



Bekanntlich wurde der SWR in einem zuvor von mir zitierten hoch richterlichen Urteilen als privater gewerblicher Sender abgestuft, weil er als Behördensender - den der Südwestfunk mal sein wollte, leider alle Gesetze bricht, sich als als Unternehmen bezeichnet und dann auch noch gewerblich auftritt. Privatsender - sei der SWR, wurde geurteilt.

Angeblich gibt es von einem Ost-Gericht Vorlagen an die EU-Gerichte. Dort sahen angeblich die EU- Richter Artikel 11 der EU-Charta gefährdet durch die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender. Charta der Grundrechte der EU.

Art. 11
Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit

(1) 1 Jede Person hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. 2Dieses Recht schließt die Meinungsfreiheit und die Freiheit ein, Informationen und Ideen ohne behördliche Eingriffe und ohne Rücksicht auf Staatsgrenzen zu empfangen und weiterzugeben.

(2) Die Freiheit der Medien und ihre Pluralität werden geachtet.

Auszug-Ende

Gratis heißt gratis. Rundfunkbeitragsservice, der nicht je USTG 14 entsprach, begeht einen quasi-behördlichen Eingriff zum Empfang von Fernsehen und Informationen. Das ist jedoch verboten. Dann wäre Pay TV sowieso komplett verboten, meine ich (RTL, SAT1 etc).

Der Service, ex-GEZ samt Umsatzsteuer-ID Sender tarnen sich als Behördensender, öffentlich-rechtliche Anstalt, die vom Volk direkt abzocken wollen, ohne je in der Historie (jedenfalls ich nicht) eine echte Rechnung - Gebührenbescheid USTG 14-konform geschickt zu haben.

Es handelt sich also um internationale gewerblich tätige Drückerkolonnen oder so. In Strafrecht bin ich nicht so erfahren. Bisher kommen die anscheinend sendesüchtige Staatsanwälte nicht in die Pötte, ich halte ja eher die Generalbundesanwaltschaft für zuständig und OLG große Strafkammer.

Tatsache ist aber auch, daß die Sender gar nicht sendefähig sind. Ich erkläre, früher gab es ein Coaxial-Antenne, was Draht am Ende dran sozusagen, schon war die Antenne fertig, einfache kleine Zimmerantennen konnten ohne aktiv-Empfang und ohne Dezibel-Schnickschnack Rundfunk und Fernsehen, auch einiger der Nachbarländer so frei empfangen. Das geht gar nicht heutzutage.

Da braucht man entweder eine SAT-Schüssel mit Receiver oder Kabelfernsehen. Der ist in den Mietkosten normalerweise drin, darin sind in den Kabelgebühren auch die "Rundfunkbetragsgebühren" drin, einzeln nach Sender berechnet, so was gibt es, ich fand für jeden ARD, ZDF-Sender (die haben ganz viele wie ZDF-neo etc, der war hier nicht empfangbar) eine separate Einzelgebühr in Wahrheit. z.B. 1,50 für zdf neo, 2,80 Euro für phoenix. Das sind jetzt nur Fantasiezahlen, weil ich die Gebühreneinzelliste gerade nicht im Kopf genau habe.

Aber seit der Umstellung von analog in digital, geht gar nichts mehr. Ein Digi-Receiver bekam ich nicht, damit mein Fernsehmonitor (ohne Empfangsteil) auch Programme mir zeigen kann. Eine Wohnungssat-Schüssel wurde mir verboten. Dann sind die Geräte so empfindlich, dito Kabelreceiver, daß diese bei Tabakgeruch, Tiergeruch (Landschaft) implodieren können und direkt in Wahrheit laut Bedienungsanleitung nicht benutzt werden dürfen.

Radio kann ich nicht empfangen. Es ist ja alles digital und mit einer Popelszimmerantenne geht das nicht. Die Sender sind evt. auch noch korrupt mit dem Flachbildschirm-Wahn neuester Technik. Man solle erst mal ordentlich dicke Geld bezahlen, um deren Mist technisch empfangen zu können und soll auch noch mal ordentlich so noch zahlen an Gebühren oder Pay TV für RTL und SAT1 etc. . Eindeutig ist das gegen das EU-Recht.

Die Faktoren der EMF-Strahlen durch diese DVTB2-Antennen gelten als zu hoch, teilweise DECT-Telefonie-ähnlich, las ich, die Frequnezen der Flat Screen Fernsehbildschirme sind aus dem Bereich der Neurologie, EEG Forschung und Hypnotika-Forschung bekannt und gelten als ungesund bis trancig und der Mensch damit als manipulierbarer
Schläfer / Manchurian.

Auch sind laut Beschreibungen im Internet bei online-Händlern sowieso nicht alle DVBT2 Zimmerantennen geeignet. Man muß noch so ein Sonderfeature haben, denn sonst kann man leider samt Fernsehbild und Fernsehton auch noch die Handygespräche der Nachbarn oder in der Nähe auch noch übertragen bekommen und diese mithören.

Das heißt, die Sender senden wahrscheinlich auf Mobilfunk-Frequenzen, so las ich das auch mal. Also Handy TV. Vielleicht auch UMTS. Dazu bitte ich die Bundesnetzagentur zu befragen, ob die das überhaupt erlaubt haben. Die gelten als Behördenschlichter, auch für Privatperson, aber der WDR verweigert bekanntlich Schlichterverfahren. Auch ist das zuständige Gesundheitsministerium NRW evt Bundeswehr noch dazu zu befragen wegen der hohen Taktung, Hz Technologie der Fernsehflachbildschirme.

Laut dem Gesetzesdurcheinander BGB, Sender ist gemeinnützig, Sender haben alle als Träger die unterschiedlichen Bundesländer, ist das Gemeinnützige eher einer Behindertenwerkstatt einer Pflegekasse, also 87 GG Absatz 2 und die öffentlich-rechtliche Anstalt eine Großklappse, wie in einer ZDF Sendung, aber nicht 87 GG Absatz 3. Was BGB ist, ist nicht Behörde, aber laut Grundgesetz muß sie eine Behörde sein. Laut EU-Recht wiederum muß es gratis sein. Die Sender sourcen sowieso viele Programme in private Hand aus, wie etliche Polit-Talkshows, die Lindenstraße, etc.

87 GG Absatz 3 wäre korrekt mit dem, daß die Länder die Träger sind, also nicht je das Volk, denn eine Bezahlung vom Volk wäre eine illegale Steuer-Erhöhung und ich beziehe SGB2 und da bezahle ich keine Steuern.

Da ich im Rechtstreit bin mit anderen, die nicht mehr antworten, also Insolvenzbetrüger sind, man schuldet mir von Seiten der IKK BIG direkt gesund und anderen mein volles Gehalt (Beamtenbesoldung, laut Landespresserecht, 1. SGB 32 und weiteren Gesetzen), aber ich bekam es noch immer nicht und das Rechtsamt meldete sich nicht - oder die Post wurde geklaut, ist das Problem mit dem Geld überall.

Laut Menschenrecht der Vereinten Nationen, Artikel 19 und 27 i.V.m 28 und 30 (allgemeine Erklärung der Menschenrechte) i.V.m. 25 Grundgesetz und 1 GG Absatz 2 und 20 GG Absatz 3 wäre nur 87 GG Absatz 3 richtig und nun mal, daß die Länder die Träger sind, nicht je das Volk, kongruent mit dem Landespresserecht, Öffentliche Aufgabe - Funktion. Das hat mir doch schon mein Lehrer im Gymnasium erklärt.

Wann darf ich mit der Rückzahlung alle je gezahlten "Gebühren" rechnen? Es handelte sich immer um einen falschen Verwaltungsakt. Außerdem haben die kein Konto bei der Bundesbank.

Als SGB2 Bezieherin muß ich alles tun, um aus SGB2 herauszukommen oder den Betrag zu mindern. Das Geld muß mir also bezahlt werden, dankeschön. Das ist pflichtig laut SGBII und 20 GG Absatz 1 i.V.m Absatz 3. Die Behörden ignorieren aber meine Gehälter, die mir von allen zugesagt worden war. Der Beamtenstatus war von Frau Kutzner und Herr Anstadt (Gesetzliche Rentenversicherung Rheinland) in zwei langen Gesprächen bestätigt worden und zusätzlich schriftlich von der Rheinische Versorgungskasse. Ich bekam das Geld rückwirkend noch immer nicht. Die IKK big direkt gesund wollte alles bezahlen, die lief weg nach dem Gütetermin.

Hier mein Konto.
Kontoinhaber: Cornelia Crämer
IBAN: DE56300800000366895200
BIC: DRESDEFF300
Commerzbank vormals Dresdner Bank (die DRESDEFF300 muß als BIC eingetragen werden)

Update17: 25. Dezember 2017, 10.53 Uhr

Die EBU - European Broadcasting Union gibt es nicht mehr


Folgendes gab es noch vor wenigen Monaten - das entsprach korrekt auch dem Artikel 11 der EU Grundrechte-Charta. Alles muß gratis sein.

Achtung: Der Inhalt ist heutzutage ein anderer - vor wenigen Monaten war er noch so.

http://www.ebu.ch/about/public-service-media

 

Defining public service media

Public service media (PSM) comes in a variety of shapes. The traditional radio or television has developed to include digital platforms that meet the changing needs of how audiences consume media today.

Our Members believe in a transparent world of communication for the common good, creating content that freely informs, educates and entertains the public, and continue striving to perform to the highest standards with moral integrity and maximum efficiency. They realise that trust is at the centre of the relationship with the audiences to ensure their place as the most credible, diverse and creative national media broadcaster.

Auszug-Ende


Das ist die EBU heutzutage: welweit in Afrika, Amerika, Asien


https://www.ebu.ch/about

The European Broadcasting Union (EBU) is the world's leading alliance of public service media (PSM). We have 73 Members in 56 countries in Europe, and an additional 33 Associates in Asia, Africa and the Americas. Our Members operate almost 2,000 television, radio and online channels and services, and offer a wealth of content across other platforms. Together they reach an audience of more than one billion people around the world, broadcasting in more than 120 languages. The EBU operates Eurovision and Euroradio services.

Auszug-Ende

Der multimediale Brieftaubenzücherverein EBU


Die EBU hat also nichts mit Europa an sich zu tun, der Text innerhalb des alten Links lautete, alles muß gratis für das Publikm und die Zuschauer seien. Heutzutage ist es anders, das Publikum habe gefälligst zu bezahlen, weil ein Haufen Vereinsmeier der elektronischen Brieftaubenzucht namens Radio und Fernsehen überall Flagge zeigen will.

Die sind illegale Vereinskasper. Sowohl gegen das EU-Recht als auch gegen das Menschenrechte der Vereinten Nationen. Mit Europa hat die EBU also nichts mehr zu tun.

Update18. 29. Dezember 2017, 03.06 Uhr


Sind ARD ZDF und Deutschlandradio und der Rest nur eine Behindertenwerkstatt ?


Schon wieder, derselbe Tag, andere Fristen. Der Rundfunkbeitragsservice, das Bot-Programm der Gratis-Rundfunkanstalten, will wieder Geld. Das letzte Mal war es eine Frist von Mitte Dezember 2017, Tagesdatum 01. Dezember 2017. Nun dasselbe Tagesdatum, Frist von August. Denn die Formulare darf man NUR rückwirkend ausfüllen. Und das steht auch den Formularen, auf einer Rückseite.

Ich hatte mich handschriftlich vertan. Eingang war der 12. Dezember nicht 12.10.2017.




Schon wieder bricht der Rundfunkbeitragsservice die Gesetze

Das Schreibbüro der Rundfunkanstalten bedroht also. Es ist aber keine Behörde, es will im totalen Anarchie-Wahn einfach Geld, obwohl es dazu nicht befugt ist. Es schickt keinerlei Rechtsbehelf, also ist das Ding ein Privatunternehmen. BGB - wie es auch im Rundfunkänderungsstaatsvertrag drin steht. Das Volk hat damit nicht zu tun. Als Träger gelten weiterhin die Bundesländer, nicht je das Volk. Das wäre bekanntlich gegen EU-Recht. Ob die Bande aus den Ostblock-Ländern ist? Denn sie nutzt oft eine Landesbank in Thüringen via Girozentrale in Düsseldorf.

Also hier das Schreiben an das Amtsgericht und Verwaltungsgericht

Guten Tag,

Schon wieder mit demselben Tagesdatum wie das letzte Mal, erhielt ich quasi dasselbe nicht zum 15.12. sondern 15. August 2017 mit Tagesdatum 01. Dezember 2017. Ein Rechtsbehelf ist wieder nicht dabei, eine Rechnung wieder nicht, nichts entspricht USTG § 14. Nichts entspricht den Gesetzen. Auch Körperschaften sind USTG pflichtig mit der Erwähnung aller Pflichtangaben. Die gab es nicht je. Noch nicht einmal eine Rechnungsnummer, obwohl die pflichtig sind.

Da sich von der anderen Seite nicht je rechtlich geäußert wird, ist anscheinend doch wie es in den Gesetzen der Sender steht, eher deren Behindertenwerkstatt-Charakter, die Sender sind gemeinnützig, zu verstehen und somit gratis. Ich habe nichts mit den allseits bekannten Drückerkolonnen der Behindertenwerkstätten zu tun. Die sind ein Fall für die Pflegeversicherung oder die Rentenversicherung und für Strafkammern.

So ist bekanntlich auch deren Fernsehprogramm, arg behindert. Schwachsinnige dürfen auch mal Fernsehen oder Radio machen mit dümmlichen GESTAPO Stars, die Psychiatrien anhimmeln und die seit 1988 seit der Wiener Suchtstoff-Abkommenkonferenz weltweit verbotenen Psychopharmaka immer noch gutheißen.  Auch das ist der Beweis der Behinderung und der Gemeinnützigkeit der Psychopathen-Sender.

Es sind quasi Hilfsvereine Sender, sieht man an der EBU, European Broadcasting Union, mit 33 ausländischen Sendern zusätzlich in Asien, Afrika und Amerika. Die sind in Wahrheit private Vereinsmeier einer Behindertenwerkstatt, aber ich habe nichts mit deren Heilung zu tun. Ich bin keine Pflegekraft. Die Sender sind wie die Bundespflegesatzverordnung - nur für Psychiatrien da.

Sie sind quasi Psycho-Begegnungstätten, so ähnlich wie die Cafeteria in der Klappse Grafenberg, mit Hilfspersonal von a+i und dem Café in der Graf-Recke-Stiftung, Grafenberger Allee.

Behinderte, Junkies, Raucher und Psychopharmaka-Abhängige bekochen und bedienen andere Patienten, die dort als Kunden bezeichnet werden, obwohl Pflegeversicherungen der GKV sich nicht je äußerten oder was guthießen oder genehmigten. Auch andere echte Kunden kommen.

Laut Rundfunkänderungsstaatsvertrag § 7 untersteht alles der regelmäßigen Verjährung, BGB wie darin steht. Damit sind die Sender, da diese dem BGB unterstehen, nicht je dem Verwaltungsrecht, sie sind Privatsender. Das bringen auch die vielen Privatproduktionen wie Anne Will GmbH und Maischberger mit ihrer Zorro GmbH und die Lindenstraße auch eine Privatproduktionsgesellschaft und viele weitere Programme auch immer den Zuschauern bei. Private Leute dürfen auch mal Fernsehen machen. Eine GmbH ist aber nicht öffentlich-rechtlich. Und was die Weiber da dümmlich reden, auch der Jauch war ja nur ein Kärtchen-Ableser, das ist nicht wirklich Journalismus, sondern wie ein Heizungsableser ohne echte Plakette eines Eichamts, da sind auch fast alle illegal.

Laut EU Grundrechtecharta 11 Absatz 1 müssen solche Medien immer gratis sein. Für gemeinnützige Einrichtungen sind eher die Pflegekassen, siehe 87 GG Absatz 2 vergleiche mit Absatz 3 zuständig oder Privatvereine.

Da die von mir "Beklagte" noch immer stupide wie im Textformatcomputer ohne Anwendung der Gesetze und ohne Rechtsbehelf weitermacht und mir mit einem Vollstreckungstitel droht, mit einem Festsetzungsbescheid, trotz SGB2 Bezug, ohne je mir eine korrekte Rechnung geschickt zu haben, sehe ich darin eine komplette Rechtsunfähigkeit des Rundfunkbeitragsservice gegeben, der mich für das Land NRW und weitere Länder hält, die die Träger der gemeinnützigen öffentlich-rechtlichen Sender sind. (steht in den Sendergesetzen drin)

Wem obliegt denn die staatliche oder pflegerische Betreuung des Services oder der Sender?

Die Intendanten sind zu dumm und zu geschäftsunfähig mit ihren ständigen GmbH-Konstrukten und Outsourcereien, weil die Sender es ja wirklich nicht selber können. Die sind zu behindert. Sogar werden ganz viele Freiberufler angeheuert, weil die Sender nicht über genügend geeignetes Personal verfügen. Also auch die Personalabteilung ist eher behindert und weiß nicht, wie man genügend eigenes Personal bekommt für die Sendungen. Die Freiberufler sind eigentlich immer fast jeden Tag Vollzeit da, auf jeden Fall oft mehr als 20 Stunden die Woche.

In dem Verlängerungsantrag des Beitrags, den ich nicht ausfüllen kann, da ich 1. nicht das Land NRW bin, 2. ich nicht weiß, ob ich aus SGB2 herauskomme, steht, daß man erst dann (!!!) einen Antrag zur Befreiung einreichen darf, bis ein exakter Nachweis vorhanden ist. Dazu hat man drei Jahre Zeit steht drin, pdf ist anbei auch nachgefaxt.

Das bedeutet auch die regelmäßige dreijährige Verjährung, BGB wie es im Rundfunkänderungstaatsvertrag steht. Ich habe aber weder Fernsehen noch Radio und bin auch nicht der Träger der Behindertenwerkstätten namens ARD ZDF Deutschlandradio oder welche Art von gesetzlicher Gemeinnützigkeit die auch immer da pflegen. Die wiederum haben als Träger alle Bundesländer. Der WDR ist laut der Zahlungserinnerung, die nicht dem Körperschafts-Umsatzsteuergesetz entspricht, gar nicht erwähnt. Ein Bundesbank Konto wird wieder nicht erwähnt.

Die Bank ist LANDESBANK HESSEN THUERINGEN,  GIROZENTRALE DUESSELDORF in DUESSELDORF

Die Bank ist von einer Call Center Inkasso-Kanzlei. Die sind in der Nähe des Amtsgerichts Düsseldorf. Sonst gab es ja öfter mal ein Postbank Konto in Köln.

Da nicht je rechtlich geantwortet wird und mir noch fast 5.000 Euro geschuldet wird  von den Sender was "Gebühren" betrifft , beantrage ich diese hiermit erneut zur Korrektur des falschen Verwaltungsakts. Ich durfte auch wegen 87 GG Absatz 3 und der Gemeinnützigkeit und dem Privatkonstrukten der Sender, die Illegales und GESTAPO-Drogen und Psychopharmaka promoten, nicht je bezahlen. Ich mache mich vielleicht der Mittäterschaft schuldig, was Holocaust und GESTAPO-Verbrechen betrifft und Promotion von illegalen Substanzen, also Propaganda, wegen falscher zu sehr Advertorial-Berichterstattung.

Wenn man von Verbrechen weiß, muß man diese anzeigen. Tue ich hiermit schon wieder.

Per se fehlte es immer an jedweder rechtlicher Grundlage der Bezahlung meinerseits, wie EU-Grundrechtecharta noch dazu und Artikel 19, 28 und 30 der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948, i.V.m 25 GG, 1 GG Absatz 2 und 20 GG Absatz 3.

Die Sender äußerten sich nicht. Sie sind wegen der Gemeinnützigkeit anscheinend auch nicht je selber rechtsfähig oder dazu intellektuell in der Lage zu antworten.  Der Feststellungsbescheid samt Vollstreckungstitel, ohne Verfahren und ohne Rechtsgrundlage gegen mich und ohne Rechtsbehelf, sind also sowieso abzulehnen und mich zu befürworten, daß ich alle je Gezahltes zurückbekomme, die bedrohen wirklich und das ist strafbar.

Die Seite mit den Erklärungen und drei Jahre Zeit rückwirkend, ist ebenso anbei, ich weise jedoch zwinglich auf die EU Grundrechte-Charta Artikel 11 hin und die immer und ewig von mir zitierten Gesetze. Ich beantrage Festnahme und U-Haft der Verantwortlichen, wer auch immer da meint Rundfunkbeitragsservice spielen zu dürfen. Der Rest ist anscheinend ein behinderter Junkie und nicht geschäftsfähig, also  war immer alles gegen mich gegenstandslos.

Also bitte die fast 5.000 Euro seit 1. Zahlung - die irrig war und betrügerisch sich wie noch immer erschlichen worden ist, ist, auf mein Konto überweisen. Danke.  Das Konto faxte und mailte ich das letzte Mal schon durch.

Wieder sind die EU-verbotenen teuren 0180-Rufnummern nur angegeben, keine echten Rufnummern auf dem Schreiben des angeblichen Rundfunkbeitragsservices. Nehmen Sie die Psychos endlich fest. Die wollen behindert sein, ab in die Klappse. Jeden das Seine.

Psychopharmaka-Anbeter-Clubs. Die sind wirklich verboten, eigentlich sollte das öffentlich-rechtlichen Sendern seit dem 2. Weltkrieg bekannt sein. Wissen die aber nicht. So etwas darf dann keine Behörde sein. Sie haben kein Bekenntnis zum Grundgesetz, es ist nirgendwo erkennbar.

Deswegen bekamen die das BGB, komplett privat, aber trotzdem komplett illegal. Neo-Nazi-Sender. Die Suchtstoff-Abkommenkonferenz von 1988 in Wien wurde vom Bundesverfassungsgericht bestätigt. Das Verbot für sämtliche psychotrope (= psychoaktive) Substanzen gilt für das gesamte Vereinte Nationen-Gebiet, EU, Schengen-Gebiet und BRD. Das gilt auch für Cannabis. Steht auch drin.
 
Ich bin vor über 13 Jahren schon mal von Drückerkolonnen überfallen worden. Die sind alle identisch. Auch ging es öfter um die "Gebühren", die ich aber immer bezahlt hatte, aber ich würde ja "schwarz" sehen. Ich zahlte immer zuvor. Auch würde ich Kabelfernsehen nicht bezahlen, aber ich war nicht je Eigentümerin, sondern Mieterin. Da ist das in den Nebenkosten mit berechnet.  Sogenannte Gebühren der Sender sind quasi darin enthalten, aber ich verweise auch noch einmal auf alle hier erwähnten Gesetze.

Ein technischer Empfang ist seit Juni 2017 in meiner Wohnung nicht mehr möglich. Übrigens, ich erwähnte Tabakschäden und auch daß der Zigarettengestank wie im Osmoseverfahren durch die Wände der Wohnungen und Fußböden diffundieren.  Ich las was auf einer Fachwebseite

Qualm von Tabak kommt durch Kabelschächte hoch, heute hatte ich Hundefuttergestank in der 2. Handwaschlauge von Jogginghosen, die ich nur in der Wohnung, einmal, oft nur
einen halben Tag oder die Nacht getragen hatte. Darin - Webseite steht auch, daß Rauchen, gar nicht mehr laut BGH noch nicht mal auf dem Balkon erlaubt ist, wenn es stinkt. Rauchen kann bekanntlich töten, Polonium 210 (radioaktives Material) auch. Das ist bekannt. Darauf hatte mich mal vor vielen Jahren das Bundesamt für Strahlenschutz hingewiesen. Es war stocksauer auf die "Krebsforschung".

Zahlreiche elektrische Geräte dürfen dann nicht genutzt werden, das steht teilweise in den Bedienungsanleitungen drin. Tabakgeruch und Kabelreceiver = Erlöschen der Gerätegarantie.

https://www.hochdrei-immobilien.de/neuigkeiten/informelles/unangenehme-gerueche-im-haus-was-tun-wenn-es-beim-nachbar-uebel-riecht.html

(...)
Geruchsrecht in den eigenen vier Wänden

Innerhalb seiner eigenen Wohnung darf jeder Mieter tun und lassen, was er will - wenn ein entstehender Geruch in der Wohnung bleibt.

Sobald er nach außen dringen könnte, hat der Verursacher Rücksicht walten zu lassen. Zigarettenqualm etwa dringt schnell über Kabel- und Lüftungsschächte oder offene Fenster und Ritzen unter den Türen in andere Wohnungen. Wenn eine Geruchsbelästigung für andere Mitbewohner so stark wird, dass sie ihr Zuhause nur noch höchstens eingeschränkt nutzen können, liegt ein mietmindernder Mangel vor. Entscheidend ist dabei die Art, Häufigkeit, Dauer und Intensität der Geruchsbelästigung. Übliche Gerüche durch Kochen oder Wäschewaschen gelten als tolerabel. Doch selbst Kochgerüche können im Ausnahmefall die Nachbarn erheblich belästigen, wie das Landgericht Essen urteilte. Die Grenze wurde durch eine Großküche überschritten, von der sogar Ausdünstungen permanent ins Treppenhaus entlüftet wurden.
(...)




Auszug-Ende

Man wird sogar vaginalkrank davon, so schlimm ist das mit den Gerüchen durch die anderen Wohnungen, jedenfalls hier in diesem Haus. 32 Wohnungen. Es wurde nicht je saniert seit dem Erdbeben und dem Pfingsmontagssturm, keine echte Architekten prüften, bzw Versicherungsgutachter. Stromzähler seit 1992 nicht amtlich geeicht.  An BGB 535 hielt sich kein Vermieter, der Hausmeisterservice entspricht nicht den Meisterbriefen, er hat keine Eintragung in der Handwerkerrolle. Sonst wäre das alles nicht passiert.

Auszug-Ende

Die Sender mit ihren GmbH Trullas, die sich so geil vorkommen, endlich selbständig, nicht mehr öffentlich-rechtlich, mit ihren dümmlichen Kärtchen, ohne jedwedes Know How, genauso wie die Politiker - ein Piß-Programm wie die Berliner Pisser-Polizeibrigade beim G20 in Hamburg. Wir pissen auf Gesetze, Hauptsache eine gute Pisser-Show mit einem Amtsleiter namens Intendant, der fast eine halbe Million Euro pro Jahr verdient (abhängig von der jeweiligen Rundfunkanstalt).

Ans Gesetz hält sich gar keiner. Es sind also nur Stalker und Groupies, die sich gegenseitig beschleimen in peinlichen Talkshows und Spielshows, man ist unter sich, fernab von Gesetzen. Anarchie in öffentlich-rechtlichen Behindertenwerkstätten, nicht gesetzlichen Rundfunkanstalten.

Ausfüllen der Formulare - erst drei Jahre später erlaubt !







Auszug-Ende

Aber wie sprach der "Bundespräsident" Steinmeier zur Weihnachtsansprache 2017:

Zitat vom "Bundespräsidenten" der Bundesrepublik Deutschland, Weihnachten 2017: Der Staat handelt nach den Regeln, die unsere Verfassung für eine Situation wie diese ausdrücklich vorsieht, auch wenn solche Regeln in den letzten Jahrzehnten nie gebraucht wurden. Deshalb: Wir können Vertrauen haben.
Quelle: http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2017/12/171225-Weihnachtsansprache-2017.html

A für Anarchie und Anarschen - sonst hält sie sich nicht ans Gesetz die BRD? Stimmt! Verbrecherpack, schmeißt die in den Knast, Parteien sind übrigens laut Verfassung Artikel 38 GG Absatz 1 nicht erlaubt im Bundestag .

Update19: 15. Oktober 2018, 20.13 Uhr

WDR - man denkt sich so was aus - Hauptsache es ist illegal ungesetzlich - der WDR Ombudsmann soll ran


WDR - Völkermördertrupp und Volksverhetzer, Ekel-Chauvinist, der Westdeutsche Rundfunk ist ein GKV-Krankenkassenbetrüger, ignorierte bereits vor 20 Jahren Pflichtversicherungen im BKK Öffentlicher Dienst, ein Angestelltenbetrüger, Arbeitsrechtsbetrüger, Sozialbetrüger und mit der Nachrichtenwahrheit hat es der Sender auch nicht.

Harte Worte - ist aber so. Die pfuschen sich in der Welt des angeblichen Pressefreiseins aus, alle oder viele Mitarbeiter haben Freiberufler zu sein, obwohl es das Gesetz nicht vorsieht. Wer für andere tätig ist, ist deren Beschäftigter. Das Wort Teilzeit will die Behörde nicht wahrhaben, sie will auch trotz gesetzlicher-rechtlicher-Rundfunk das Bundessozialgericht nicht wahrhaben. Man ist nun mal vom Fernsehen, da denkt man sich eins aus.

Angriff von der Ostzone und von Russen und ex-Sowjets


Tatsache ist, er war bereits 1994 Opfer vom Ostblock, die sich u.a. ewig rächen wollten wegen eines russischen Kameramanns, der wegen Fristversäumnis nicht sofort in den USA arbeiten konnte, die Sendung hatte aber nichts mit den USA zu tun und Racheakte von Tschechen (?) - nicht die DDR-Version von Laterna Magica, weil die wegen Wimbledon im Jahr 1994, deren Performance live nicht lange gezeigt werden konnte - u.a. wegen gesetzlicher Pflicht-Live-Übertragung von Wimbledon. Attentäter gegen Mitarbeiter werden wie in vielen Fällen, die sich als Al Qaeda verkleiden, anscheinend vom WDR Rundfunksender, organisiert oder von den Ostblock-Kriminellen oder von den damaligen bekannten anderen Sendern und Verlagen, die auch gerne mal Fernsehen und Live-Fernsehen mal machen wollten.

Sogar der speziell in diesen Fällen eingerichte WDR Ombudsmann - es ist eine separate Kanzlei - pfuscht und wurde anscheinend aktuell auch gefälscht. Der WDR ist mit seinem ARD Plasberg eher für freie Unternehmergruppierungen, wie Anne Will und Maischberger und eigentlich die Lindenstraße auch. Outgesourct, kein 87 GG Absatz 3 Landessender. Der Sender darf laut WDR Gesetz landesweit Werbung senden.

Der WDR Ombudsmann


https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/profil/organisation/ombudsmann104.html

Korruptionsvorsorge

Der Ombudsmann des WDR


Der WDR hat umfassende Maßnahmen zur Bekämpfung von Korruption ergriffen. Dazu gehört auch die Bestellung eines externen Ombudsmanns.

Rechtsanwalt Axel Groeger ist Ansprechpartner für Hinweisgeber und Hinweisgeberinnen, die aus Gründen des Selbstschutzes anonym bleiben wollen. Durch die anwaltliche Schweigepflicht ist sichergestellt, dass die Identität der Hinweisgeber und Hinweisgeberinnen geschützt wird und Namen nicht preisgegeben werden müssen.

Hinweisgeber und Hinweisgeberinnen können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens, Geschäftspartner oder Dritte sein. Der Ombudsmann nimmt insbesondere Beobachtungen zu möglichen Unregelmäßigkeiten, Interessenkollisionen sowie verdächtigen Sachverhalten, Personen oder Unternehmen entgegen.

Kontakt

Rechtsanwalt Axel Groeger
Kanzlei Redeker Sellner Dahs & Widmaier
Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn

Email: groeger@redeker.de

Fon 0228 726 25 151
Fax 0228 726 25 99

Auszug-Ende

Schreiben 1 an den WDR Ombudsmann


Also Pfusch in einer Behörde, Gehaltspfusch, Lohnsteuerpfusch darf es nicht geben, aber anscheinend sind dort nicht arbeitsfähige bzw. nicht diensttaugliche Personen in Jobs, die sie nicht können. Es fehlt denen die Ausbildung und die Anwendung der Gesetze - also wurde noch einmal der Ombudsmann angeschrieben, denn der WDR entpuppte sich als Drückerkolonne mit Umsatzsteuer-ID im WDR Impressum, Verweigerung der Umsatzsteuergesetze auf Rechnungen und einem Beitragsservice ohne Rechnungsnummer und der WDR hat noch Gehaltsschulden und fehlende Lohnstreifen auf dem Abarbeitungszettel, mal abgesehen von Attentaten wegen Journalismus, Betrug, Lügerei und mehr

Hier das Schreiben

Rechtsanwalt Axel Groeger
Kanzlei Redeker Sellner Dahs & Widmaier
Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn

Fax 0228 726 25 99 - wird nachgefaxt - um Aktenzeichen wird auch per Fax wegen Postklau gebeten - gerne vorab via Email

Guten Tag,

ich schreibe Sie an wegen den riesigen Scheinselbständigkeitsbetrügerein beim WDR, ich war dort / bin dort noch Personal und wegen der GEZ - der Rundfunkbeitragslügenkacke und fand Sie als zuständige Ombudsman-Kanzlei, die der WDR für uns Opfer zugeordnet hat, dito für die Korruptionsfälle und sonstige Sauereien der chauvinistischen Unfähigkeitsschar der Privatgehälterstruktur ohne daß diese amtliche TVÖD / Beamtenstruktur-Erlaubnis haben bzw. alle Gesetze brechen. Die sind ein gewerblicher Drückerkolonnenhaufen. Die Intendanz ist ein Bereicherungsladen.

Ich bin ehemalige Angestellte und Scheinselbständigkeitsopfer des WDR, auch aufgrund von Attentaten wegen der Fernsehinhalte des WDR und ich erhielt keinerlei Hilfe vom Arbeitgeber. Auch ist der WDR mir bekannt, ein chauvinistisches Schwein zu sein, das gerne Personal in den Selbstmord oder Ähnliches treibt. Das ist mir seit 1994 bekannt, als ich für verschiedene Livesendungen, u.a. Kuk, Sport im Westen, sowohl aus dem Funkhaus des WDR Düsseldorf, als auch im Carlton Haus in Köln für Radio tätig war.

Ich war die Sekretärin der jeweiligen Sendungs-Chefs, befristet Bedienstete.  Es hieß damals, man sei doch ein Schlachtschiff, man müsse 8 Monate arbeiten, dann hätte man 4 Monate frei ohne Bezahlung etc, müsse sich arbeitslos melden, dann könne man wieder anfangen. Ich arbeite meistens 6 Tage die Woche. Ich war so geschockt, ich erhielt noch nicht einmal ein Arbeitszeugnis, man wollte mich ja wieder haben, aber die kapierten nichts, die können nicht Schiffsdienst von Landdienst unterscheiden. Auch GKV-Pflichtversicherungen kannten die nicht.

Wir waren damals mehrfach Überfallopfer, Drogenopfer durch Verbrecher, KO Tropfen-Opfer und keiner rief je die Polizei. Das betraf mehrfach das WDR Düsseldorf Gelände auch durch die Publikums-Sendung sonntag früher Abend und echte Attentäter. Live-Zuschauer saßen live im Foyer, eine Publikums-Sendung, die live ausgestrahlt worden war. 

Wir waren Opfer teilweise von Tschetscheniern und anderen, die in der Umgebung uns ablauschten (wie Stasi) wir sollten die Büro-Jalousien eigentlich immer geschlossen halten und gegenüber ankerte damals das Flüchtlingsschiff der Tschetschenier. Damals war das Hafengebiet in Düsseldorf anders gebaut.

Von 2002 bis Anfang 2005 war ich Feste Freie des WDR - Abteilung german united distributors und ich wurde entgegen WDR Prognose und sonstig VERDI-DJU falsch bezahlt. Ich komme gleich zu den Urteilen. Ich hatte bei denen mit investigativen Dokus zu tun und wurde deswegen massiv überfallen. Es war allen egal. Es ging um Dokus über Al Qaeda, Hillary Clinton und einige WDR Serien.  Ich bekam weder AU-Geld des WDR - bzw. gud, die die Räume in den WDR Räumen auf der Breite Straße hatte, noch gesundheitliche Hilfe durch den WDR. Auch SGB VII Hilfe bekam ich keine. Ich wurde ignoriert deswegen.

Es flog auch auf, daß es bekanntlich 1994 Pflichtversicherungen (GKVen) gab, man hatte gar keine eigene Wahl. Es hätte wegen des damaligen Behördenstatus des WDR (er ist keiner mehr, er hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, keine Körperschaftsnummer mehr) ich hätte in der damaligen BKK für den Öffentlichen Dienst pflichtversichert werden müssen. Ich war in der Barmer, die half auch nicht. Alle meine Arbeitgeber in Düsseldorf kapierten das nicht je. Es gab damals immer zuständige Pflichtversicherungen, wohin man pflichtig versichert werden muß.

Eigentlich ist die Presse, laut Landespressegesetz NRW § 3 Öffentlicher Dienst.  1994 war die private Roland Berger Unternehmensberatung im WDR und sollte den Sender neu strukturieren, anstatt der Landesrechnungshof das tut oder die Interne Behördenrevision. Ich war damals dort im WDR Düsseldorf tätig. Ich bin Zeugin. Der WDR wollte damals privat werden, einige andere Kollegen erzählten mir, wir würden von SAT1 und RTL ausspioniert werden.

Wir hatten massiv viele Freiberufler, die laut 1. SGB 32 jedoch immer Angestellte / Beamte hätte sein müssen, laut KSVG 36 a mal sowieso, sie waren eigentlich immer befristet, Teilzeit, eher das gesamte Jahr Teilzeitbeschäftigte. Teilzeit dann so 30 Stunden die Woche. Vielleicht einige 22 Stunden die Woche, das gesamte Jahr, so immer eigentlich. Der WDR kapierte das nicht, als ob da nur Behinderte in der Personalabteilung sitzen bzw. in der Lohnbuchhaltung.

Ich hatte mal so etwas in der Ausbildung gelernt. Auch Fremdproduktionen gibt es zwar (Lindenstraße) - auch nicht wirklich echt legal behördlich.

Es gibt ein Urteil des Bundessozialgerichts von 1972 - wer für andere tätig ist, ist deren Angestellter. Das gelte besonders für die Presse, weil die ja eingebunden für andere, dann tätig ist, die die Arbeit persönlich erbringen muß. Die Kollegen waren also immer in den Redaktionsträumen tätig bzw. auf Außendreh, galten aber als Feste Freie, arbeitnehmerähnlich, die waren in Wahrheit echte Teilzeitbeschäftigte. Der WDR ist also strohdoof und bricht Gesetze, ein Scheinselbständigkeitshaufen. Nichts auf Lohnsteuerkarte, alles falsche Rente, falsche Berufsgenossenschaft / falsche gesetzliche Unfallversicherung, kein Arbeitsschutz, keine pflichtigen Vorsorgeuntersuchungen (Augen etc) etc pp.

Dasselbe steht im Katalogberufgesetz der gesetzlichen Rentenversicherung, wer für andere tätig ist, auch im redaktionellen Bereich, ist deren Angestellte. Nicht je Freiberufler, feste Freie oder arbeitnehmerähnlich, sondern Teilzeit. 

Mein Lohn, da verjährt nichts, hätte korrigiert werden müssen, auch 2002 - 2005, es wurde nicht je gemacht, auch das Schlachtschiff-Prinzip wirkte eher was schizophren und behindert auf mich, weil es doch eine Behörde ist, aber das Funkhaus Düsseldorf, WDR lag direkt im Hafen, also auf dem Kai.

Oft gingen die Kollegen in die Kantine des Landtag NRW essen, ich wies darauf hin, die seien anschlagsgefährdet, besonders auch wegen der Tschetschenier, es war aber allen egal. Ich aß nur in unserer WDR Kantine. Wir wurden später auch nach Ende unseres Arbeitstags woanders belauscht. Das fiel mir erst viele Jahre später auf / ein - im Rahmen von Attentaten gegen mich.

Es gab Jahre später Überfälle, als ich bei der gud tätig war, eine Volltochter des WDR und andere ARD-Stationen (Ankauf, Verkauf und Co-Produktionen von Fernsehsendungen, auch außerhalb der EBU) , die sich auf 1994 bezogen und dann meine 2004 Chefin (Silke Spahr) Jahre später dann in die DDR abzogen.

Damals 1994 ging es um Scheinselbständigkeitsprobleme bei den Cuttern. Sie wurde 2004 langsamst (Stasi-Ostblock-Crime) in ein DDR Filmunternehmen gezogen (einige Jahre danach wechselte sie), um danach zu dem Berliner Cutter-Verein zu gehen. Ich war bei KuK für den Antrag auf den Antrag eines Honorars zuständig (die orangen Formulare damals), die liefen nach Tarif des WDR, aber selbständig-frei, nicht auf Gehalt, obwohl die tageweise, stundenweise, eigentlich fast Vollzeit tätig waren in den Cutter-Räumen des WDR, also inhouse alles - in den Schnitträumen  bei uns im WDR Funkhaus. Die waren auch so mindestens 20 Stunden die Woche oft über 10 Stunden am Tag tätig, je nach Produktion.  Die arbeiteten oft nachts hindurch. Deswegen wurde ich im September 2004 überfallen, und über 10 Jahre später wechselte die Silke von einer DDR-Filmverkaufsfirma dann zu dem Cutter-Berufsverein, wie 2004 angekündigt, bezogen auf 1994, auf meine Honorar-Ausfüll-Formulare, die der Chef unterschrieb. Jan Josef Liefers, DDR, durfte nicht je im WDR Tatort sein. Die hatten den Polizeifunk 100 im DDR Gebiet. Das ist auch allen egal.

Die gud galt damals wie der WDR, 2004, September, als Opfer von den Bayern, inklusive Bavaria Media Television. Es war vielen egal, sogar die WDR Server waren mal durch Bayern3 sozusagen komplett weggekapert worden. Ich schrieb Silke an, Feedback Reply von Bayern 3 sozusagen.

Silke, die Doppelgänger hat, eine Namensvetterin war öfter im "Weißen Haus" zu Gast, sie nicht, war ebenso oft KO-Tropfenopfer. Ein Lookalike je nach Styling fand ich kürzlich auf Facebook wieder, um die ging es 2004 auch bereits, ich fand sie 2018 wieder. Im Freundeskreis einer anderen Involvierten von 2004, die ich auch kannte.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/3_Infos_fuer_Experten/02_arbeitgeber_steuerberater/01a_summa_summarum/04_rundschreiben/2010/april_rs_selbstaendigkeit_anlage_5_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Katalog bestimmter Berufsgruppen zur Abgrenzung zwischen 
abhängiger Beschäftigung und selbständiger Tätigkeit

Telearbeit [+ redaktionelle Tätigkeiten, Journalismus]

A. Erläuterung

(1) Telearbeit wird (als Hausarbeit) im besonderen Maße in der Texterfassung, bei der Erstellung von Programmen, in der Buchhaltung und in der externen Sachbearbeitung eingesetzt. In der Praxis gibt es mehrere Organisationsformen der Telearbeit. Sie kann durch Mitarbeiter zu Hause oder an einem von ihnen ausgewählten Ort ausgeübt werden. Verbreitet ist beispielsweise das Erfassen von Texten im Auftrag von Verlagen im heimischen Umfeld, wobei die Mitarbeiter keinen Arbeitsplatz mehr im Büro haben. Die Telearbeit ist auch im Bereich des modernen Außendienstes gebräuchlich. Dabei sind Mitarbeiter durch einen Online-Anschluss mit dem Unternehmen verbunden, um Geschäftsvorfälle (Aufträge, Rechnungen) an das Unternehmen weiterzuleiten.

(2) Vielfach handelt es sich hierbei lediglich um einen ausgelagerten Arbeitsplatz. In diesen Fällen ist von einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis auszugehen, weil es nicht rechtserheblich ist, wo der Beschäftigte seine Tätigkeit verrichtet.

(3) Die Beurteilung der Frage, ob die Telearbeit ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis darstellt, richtet sich im Übrigen danach, inwieweit die Mitarbeiter in die Betriebsorganisation des Unternehmens eingegliedert sind. Ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis liegt trotz räumlicher Abkopplung dann vor, wenn eine feste tägliche Arbeitszeit — auch in einem Zeitkorridor — vorgegeben ist, seitens des Auftraggebers Rufbereitschaft angeordnet werden kann und die Arbeit von dem Betreffenden persönlich erbracht werden muss. Dies gilt auch dann, wenn die Telearbeit als Teilzeitarbeit konzipiert ist.

B. Rechtsprechung

→BSG vom 27.9.1972 — 12 RK 11/72 — (USK 72115)

 

Auszug-Ende

Die waren alle in dem WDR Gebäude tätig, Maskenbildner dasselbe Problem, galten oft als Freelancer, waren aber immer den ganzen Tag  da, ab Livesendungs-Beginn der unterschiedlichen Fernsehlive-Sendungen bei uns aus den Studios. 2002 - 2005 war ich außerhalb bei mir zu Hause eigentlich tätig und auf den Fernsehprogrammfachmessen MIPTV und MIPCOM in Cannes, Frankreich, dort textete ich News für gud und wir wurden damals auch von der Bavaria hintergangen. German united verkaufte den Rockpalast, Radio Bremen Programme, WDR, Studio Hamburg ARD Programme. Ich wies Silke hin, das ist irgendwas falsch ist - weil private Honorarleitfäden haben keine Gültigkeit für den WDR oder deren Firmen.

So, nun komme ich zum GEZ-Debakel.

Ich bin zwar woanders Ungekündigte, trotz Gewinn in Güteterminen vom von Holtzbrinck Verlag unbezahlt bzw. deren Verlagstöchter (auch 1994 Bedroher des WDR) und trotz Zusage der IKK big direkt gesund auch. Ich beziehe nur SGB2 anstatt Tariflohn. Ich war 1994 also Sekretärin, früher mittendrin danach auch Fachpresse und Werbechefin / Pressefrau, europaweit, international, deutschlandweit

Im wie üblich nicht unterschriebenen Konto-Auszug, der laut Umsatzsteuergesetz KEINE Rechnung darstellt und nicht je zu einer Zahlung auffordern darf, steht Herrn Cornelia Crämer mit meiner Adresse und Anschreiben Herr Crämer.

Ich wurde schon mal deswegen für eine Transe gehalten oder Transvestit und anscheinend ging es in Wahrheit um meinen damaligen - nun eigentlich ermordeten Chat-Kumpel - den US Schauspieler Alexis Arquette. Es gab viele Attentate, auch weil ich schwarz sehen täte (ich wurde ohnmächtig). Ich zahlte immer früher. Bis mir wegen den Attentaten was auffiel.

Meine Beitragsnummer ist 326 524 751 und ich forderte alle je bezahlten - Beiträge zurück und hiermit auch, in Gesetzen steht was von BGB regelmäßige Verjährung, die ist drei Jahre, aber der WDR meint ja eine Behörde zu sein via Verwaltungsgericht, hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, keine Körperschaftsnummer und das Umsatzsteuer-Gesetz § 14 ist auch von denen gebrochen, der auch für Behörden gilt und für Privatfirmen.

Weil Alexis bereits tot ist, vorher fiel es mir nicht je auf, vermute ich,  müssen nur Eigentümer der Wohnungseigentümergemeinschaft (Kabelfernsehen-Anlage) das bezahlen, nicht je ich, die Mieterin.

Mein Vater Alfred Crämer, ist der Eigentümer. Eigentlich, wenn Sie sich die Gesetze alle durchlesen, auch die Bedingungen von Unity Media (ich bekam eigentlich nur ARD, ZDF, WDR - keine anderen Dritten irgendwann mehr - phoenix - sonst keine zu sehen. ) also in den Bedingungen von UnityMedia fand ich, daß die Gebühren der GEZ etc. Rundfunkbeitrag darin enthalten sind. Ich bezahlte aber immer auch und ich erhielt entgegen des Umsatzsteuergesetzes nicht je ein Rechnung mit den Pflichtangaben. Jemand erhielt also von der Hausverwaltung / Mietnebenkosten die Beiträge via UnityMedia und zusätzlich von mir überwiesen.

Nicht je stand darauf, daß WDR / GEZ - Rundfunkbeitrag umsatzsteuerbefreit ist sondern nur ein Konto-Auszug sei es, der vollstreckungsfähig sei. Der WDR hat im Impressum eine Umsatzsteuer-ID, die ist nirgendwo auf dem Konto-Auszug, der nun mal juristisch keine Rechnung ist.  Siehe § 14 Umsatzsteuergesetz auch den unterschiedlichen Konto-Angaben ist die Echtheit laut § 14 Umsatzsteuergesetz Absatz 1 nicht gewährleistet, außerdem muß es gratis sein, trotz Absatz 4 Nr. 2 fehlt die Umsatzsteuer-ID auf dem Zahlungsschreiben, Nr. 4 die fortlaufende Rechnungsnummer, Nr. 8, Informationen über den Steuersatz oder deren Befreiung mit den notwendigen Angaben und weitere Fehler.  Nicht je war was echt.

Laut WDR Gesetz, jeder Öffentlich-Rechtliche Sender hat sein eigenes Gesetz, wie das ZDF Gesetz etc, NDR ist auch DDR-Sender übrigens, laut WDR Gesetz  ist der ein gemeinnütziger Sender des öffentlichen Rechts. Werbung ist laut § 3 Absatz 4 landesweit erlaubt. Je nach Staatsvertrag steht auch drin, daß das Land Träger. Siehe auch 87 Grundgesetz Absatz 3. Aber der WDR hat keine Körperschaftsnummer sondern eine Umsatzsteuer-ID und keine echten Rundfunkbeitragsrechnungen, obwohl WDR auch drauf steht. Im ZDF Gesetz steht es drin, Träger sind alle Bundesländer.

Das ist ein Privatsender des Landes NRW, nicht je von mir. Das war ja illegales Pflichtspenden-TV und das alles ohne Umsatzsteuergesetz-konforme-Rechnung und ist sowieso Teil von Unity Media. Seit Umstellung auf Digital durch Unity Media im Juni 2017, kann ich gar kein Fernsehbild mehr empfangen. Ich habe eine echte Kiste, kein Flatscreen und ich beziehe SGB2. Das erkläre ich / schicke ich auch immer allen.

Da aber immer alles falsch war, seit GEZ-Beginn und Einzug in diese Wohnung begehre ich Korrektur des falschen Verwaltungsaktes (Sender gehört dem Land NRW, falsche Rechnung bzw. nicht je eine erhalten) auch Behörden müssen laut Umsatzsteuergesetz ordentlich berechnen, verlange ich alle Gebühren zurück und auch die Korrektur des anderen Chaos - dankeschön.

Kontoinhaber: Cornelia Crämer
IBAN:
DE56300800000366895200
BIC: DRESDEFF300
Commerzbank vormals Dresdner Bank (die DRESDEFF300 muß als BIC eingetragen werden)

Und was BGB ist, regelmäßige Verjährung, drei Jahre, ist keine Behörde, sondern Privatsender.  Und was gemeinnützig ist, ist nicht für das Volk zahlungspflichtig. Ich erklärte das jedes Mal, die anderen sind Fernsehsüchtige, wie nun mal nicht echte, die brechen alle Gesetze. Starbewahnte oder so - in Wahrheit Überfaller gegen das Gesetz. Ich bin evt. eigentlich überall Ungekündigte wegen immer andauerndem falschen Verwaltungsakt, was den Beruf betrifft.

Ich hatte 1994 die Zusage der Ausbildungsredaktion, daß ich eine Hospitanz machen kann, also ein mehrwöchiges-Schnell-Volontariat, weil ich bereits ab 1984 nebenher - auch während der Schule - bereits für Stadtmagazine Journalistin war. Ich wurde wegen Chauvismus von allen nicht genommen, wie sähe es denn aus, wenn eine Sekretärin dann Journalistin werden würde. Die stellten sich also gegen die Ausbildung-Redaktion. Aber die Abrechnungsmethodik der Redaktionen, zu der ich gezwungen worden war, war juristisch-arbeitsrechtlich-finanzrechtlich,sozialrechtlich immer falsch. Wir wurden zusätzlich übrigens von Künstlern aus dem Ostblock bedroht, die zu der Tätergruppierung 2004 gehörten.

Der WDR ist eine hilflose Organisation, kein Wunder, daß die sich als gemeinnützig bezeichnen (Behindertenwerkstatt oder so). Viel Übles hatte VERDI - DJU geleistet - völlig fernab vom Gesetz,  und Sozialrecht, Rentenversicherungsrecht und Bundesurlaubsgesetz § 1 - Urlaub wird bezahlt (also All Inclusive Ticket steht im Gesetz) nicht da Urlaubsgeld ein halbes Geld oder was auch immer. Die haben keine echte kaufmännische - lohnbuchhalterische Ausbildung oder so.


Auszug-Ende


Die Antwort - anscheinend eine Fälschung einer Dame, eine Praktikantin?


Am 08.10.2018 um 11:27 schrieb Groeger, Axel:

Sehr geehrte Frau Crämer,

 

Ihre E-Mail vom 5.10.2018 verstehe ich dahin, dass ich für Sie gegen den WDR (oder den Beitragsservice) tätig werden soll. Eine derartige Tätigkeit ist von meinem Auftrag und meiner Funktion als externe Ombudsstelle nicht erfasst.

 

Sie haben Ihre E-Mail an eine Vielzahl weiterer Adressaten in cc. gerichtet. Ich frage daher an, ob ich Ihre E-Mail an die für mich zuständige Stelle des WDR, die Leitung der Innenrevision, weiterleiten darf. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werde ich die E-Mail nicht  an den WDR weiterleiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

(Axel Groeger)
Rechtsanwalt

_____________________________________________
Axel Groeger

Partner · Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

REDEKER SELLNER DAHS

Rechtsanwälte · Partnerschaftsgesellschaft mbB
Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Tel.: +49 228 72625-151
Fax: +49 228 72625-99
heike.esten@redeker.de
www.redeker.de

 
 

REDEKER SELLNER DAHS

Partnerschaftsgesellschaft mbB Sitz Bonn · AG Essen PR 1947
 

*** DISCLAIMER ***

Diese Nachricht (inklusive aller Anhänge) ist vertraulich. Sie darf ausschließlich durch den vorgesehenen Empfänger und Adressaten gelesen, kopiert oder genutzt werden. Sollten Sie diese Nachricht versehentlich erhalten haben, bitten wir, den Absender (durch Antwort-E-Mail) hiervon unverzüglich zu informieren und die Nachricht zu löschen. Jede unerlaubte Nutzung oder Weitergabe des Inhalts dieser Nachricht, sei es vollständig oder teilweise, ist unzulässig. E-Mail-Nachrichten können Computerviren oder andere Fehler enthalten und/oder auf anderen Systemen fehlerhaft wiedergegeben werden. Sie können ohne Wissen des Absenders oder des vorgesehenen Empfängers abgefangen, gelöscht oder verändert werden.

This message (including any attachments) is confidential and may contain sensitive and/or privileged material. It may be read, copied or used only by the designated recipient and addressee. If you have received this message in error, please advise the sender promptly (by email reply) and delete the message. Any unauthorised use or disclosure of the contents of this message in whole or in part is prohibited. Email messages may contain computer viruses or other defects and/or not be reproduced correctly on other systems. They may be intercepted, deleted or modified without the knowledge of the sender or designated recipient.

Auszug-Ende

Hier meine Antwort - denn der WDR Ombudsmann verursacht Korruption anstatt diese aufzudecken, verhaften zu lassen und zu stoppen


Guten Tag Rechtsanwalt Groeger,

es geht um meine Arbeitsrechtsangelegenheit, Lohnsteuerbetrug, Sozialversicherungsbetrug, Attentate wegen der Arbeit, Mobbing und mehr wie GEZ - Ihnen geschildert auch per Fax am 05. Oktober 2018. Eine Kopie geht wieder an die SGB VII VBG und die Barmer heraus, zwecks Pfändung und Haftung des WDR, wegen den Vorgängen auch wegen ab, VBG, 24. September 2004 ff, Unfall. Vom Inhalt Ihres Schreibens, gehe ich davon aus, daß die Email nur eine Praktikantin getippt hat, aber falls Sie es doch waren:

Wie Sie mit mir, eigentlich Personal vom WDR umgehen und den gesamten Scheinselbsständigkeitsbereich samt Bundessozialgericht, gesetzliche Rentenversicherung und falscher Pflichtkrankenkasse damals (nämlich 1994, wurde ich nicht trotz Pflicht in BKK Öffentlicher Dienst versichert, ich blieb in Barmer) und Arbeitsrechtsbetrug - falscher Verwaltungsakt, umgehen, beweist, Sie sind nicht Ihrem Job gewachsen. Sie unterstützen lieber die Privatisierung des Senders, ich erklärte es Ihnen per Email und faxte es auch nach und Sie brechen eindeutig IHRE Funktion, die haargenau - so wie ich es auch annahm - auf der Webseite des WDR beschrieben steht.

Sie gelten als mein Fachanwalt Arbeitsrecht laut der Beschreibung der Webseite des WDR und schwafeln mir hier feige was vom Beitragsservice vor, der illegal ist, weil der Sender gemeinnützig ist und laut WDR Gesetz landesweit Werbung senden darf, steht alles drin, aber Herr Buhrow will ja lieber eine Umsatzsteuer habe, berechnet ohne diese und wäre als Behindertensender (gemeinnützig nur 7 Prozent). Ja, schicken Sie bitte meine gesamte Email, samt Fax an die Innenrevision, Personalrat, Betriebsrat und an die Gewerkschaft auch noch.  Die wurden nicht je gehört.

Ich schilderte alles Arbeitsrechts-"Zeugs" doch auch, das stand da über dem Rundfunkbeitragskram. Aber das wollen Sie nicht wahrhaben. Sie sind Anti-Terror-Dokus nicht gewachsen anscheinend und echten Verbrechen wie Milliarden-Lohnsteuerbetrug  hörig, der zur Schließung des Senders führen könnte, nur weil jeder zu blöd und zu hebephren ist, anstatt falsche Verwaltungsakte mal eben zu korrigieren.

Ich schickte es an Behörden, wegen SGB I Meldeverpflichtungen und weil laut SGB X nichts je verjährt und weil die GKVen falsch sind und ich Infos mal der gesetzlichen Rentenversicherungen erhalten hatte, als ich mehrfach dort zum Beratungstermin war.

Wer Arbeitsrecht macht, muß das SGB aus dem Eff-Eff kennen und alle höchstrichterlichen Urteile. Und ich möchte dann doch noch die Hospitanz machen. Fernsehjournalistin - dankeschön. Sie sind mein Anwalt laut Webseite des WDR. Sie müssen mir als Gütebeistand helfen und das auf Kosten des WDR.

Es geht auch um Korruption gegen das Land NRW bzw. seine Bürger in Milliardenhöhe, Steuerbetrug, Erfindung von Fernsehsendern ohne Erlaubnis (Kinderkanal, ZDF neo, etc) LohnsteuersEsozialversicherungsbetrug durch den WDR, Diskriminierung etc pp, Billigung von Attentaten. SGB VII, 24. September 2004 ff ist alles dem WDR zu berechnen, auch wichtig für das Jobcenter.  Ich war oft genug beruflich bedingtes Attentatsopfer. Sie sind so wie eine von Holtzbrinck-Klitsche. Gefährlich gegen den WDR.

Daß Attentate Ihnen auf die Redaktionen egal sind, ist der Horror, wir wurden 2004 von Arabern auch noch ausspioniert. Es ging damals auch um Dokus über Al Qaeda. Nun kommen Sie mal Ihrer Stellenbeschreibung auf der WDR Seite mal nach und lesen sich alles vom 05. Oktober 2018 noch einmal durch - ansonsten muß ich von Amts wegen Schließung des Senders und Knast für alle beantragen. Diese Korruption, die ich in den Mißbrauchsfällen gelesen hatte, nämlich bei den Kollegen der Fachpresse, bedeutet, alle nehmen billigend sexuellen Mißbrauch, Körperverletzung etc.  in Kauf und keiner kommt in den Knast.  Die Kosten sind nicht Mauschel-erlaubt, sondern Täter sind zahlungspflichtig auch - sonst wäre es wieder Korruption, Vorteilsnahme und Vorteilsgewährung, die Täter müssen auch alle Krankenversicherungskosten etc. bezahlen, Heilkosten der Opfer und so. Sie müssen Strafanwalt für uns Opfer sein, nicht Verteidiger der TäterINNEN.

Sie können doch trotz der eindeutigen Jobbeschreibung auf der WDR Seite nicht auch noch gegen den WDR korrumpieren. Auch ein Plasberg durfte nicht je in der ARD senden, das weiß der ganz genau, aber er wollte ja lieber outgesourct, nicht mehr öffentlich-rechtlich, auf der ARD senden, die Maischberger ist auch so, die Anne Will auch. Alles Privatfirmen, deren eigenen, die als Private auf ARD, etc. senden. 

So, nun korrigieren Sie zuerst mal mit der GKV Barmer den falschen Verwaltungsakt GKV , daß ich nicht in der BKK Öffentlicher Dienst war, das muß korrigiert werden, zusammen mit der Personalabteilung, Personalrat, Betriebsrat des WDR, bitte berücksichtigen auch, daß ich beim Steno Diktakt, damals in Telefonier-Sprechgeschwindigkeit Steno konnte, auch der Vertrag, die fehlenden Arbeitszeugnisse, Überprüfung, obwohl ich trotz Zusage der Ausbildungsredaktion, dann nicht mehr nach 8 Monaten arbeiten durfte, weil man danach 4 Monate frei hätte, (ohne Gehalt, man solle sich arbeitslos melden) und auch noch alles mit der VBG ab 24. September 2004, entsprach auch mal 10 Js 262/06, aber da ging es auch um meinen Chef WDR Firma german united distributors.  Freelancer sind vom Bundessozialgericht samt Rentenversicherung verboten. Wir sind Teilzeitbeschäftigte, bzw. 1994 war ich echte Angestellte.

Wenn Sie pfuschen, führen Sie ja ihre WDR-Position ad Absurdum. Ich halte mich noch für Bedienstete des WDR und schrieb oft genug den WDR an. Ich hatte den Verdacht, deren Empfang unterschlägt Post. Ich las außerdem von Call Center Firmen, die Vieles für den WDR abarbeiten täten. Fremdfirmen. Ich las unter dem langen Absender von Ihnen den Namen Heike Esten, ist das die Praktikantin?

Auszug-Ende

WDR mediagroup die Werbesause des Senders


26.09.2018 – 12:36
WDR mediagroup GmbH Köln (ots) - Die WDR mediagroup (WDRmg) startet mit einem neuen Tarifsystem ins Jahr 2019. Die neue Preisstruktur bietet mit der Unterscheidung einzelner Monate und neuer Wochentaggruppen ein flexibleres Angebot. Die heute veröffentlichten Radiowerbetarife 2019 zeigen eine marktgerechte Preisanpassung der ...
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/59521/4072243?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

Es gibt auch so etwas fürs Fernsehen

Freier Unternehmer : Frank Plasberg - mit Hart aber Fair vom WDR für die ARD

turi2 vom 10. Oktober 2018 berichtete



Hart aber fair bringt freie Journalisten gegen sich auf. Ein Beitrag unterstellt Freien pauschal, mit Restaurantrechnungen bei der Steuer zu tricksen. Der DJV sieht "böswillige Verallgemeinerung", Verdi spricht von einer "nicht zulässigen Tatsachenbehauptung". Moderator Frank Plasberg ist als sein eigener Produzent selbst unternehmerisch tätig.
ndr.de
Auszug-Ende

Echt WDR-Behörde ist der also auch nicht. Tja, der war immer gefährdet, so frei, durfte er nicht, die gab es nur in der Fernsehwerbung von "Du Darfst".

Lesetipps



Update21: 20. Oktober 2018, 06.37 Uhr

Öffentlich-Rechtliche Sender müssen gratis sein und ohne Werbung - Urteil des Bundesverfassungsgerichts


Hier der Schrieb der Drückerkolonne namens Rundfunkbeitragsservice



Der WDR Ombudsmann

Rechtsanwalt Axel Groeger
Kanzlei Redeker Sellner Dahs & Widmaier
Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn

Fax 0228 726 25 99 - wird nachgefaxt - um Aktenzeichen wird auch per Fax wegen Postklau gebeten - gerne vorab via Email
wegen GEZ-Rundfunkbeitrag und Arbeitsrecht, Pflichtversicherung in die BKK Öffentlicher Dienst und deren Nachfolger und Vorgänger-GKV erfolge nicht, trotz Korrekturpflicht machte das
keine GKV, weder die Barmer noch die BIG
Kopie: Bundesverfassungsgericht per FAX - der Rest per Email  (wie Amtsgericht und VG DUS - alte Verfahren und deren Korrekturen wegen falscher vorheriger Verwaltungsakte)

Guten Tag Rechtsanwalt Groeger,

ich beziehe mich auf meine Korrespondenz vom 05. Oktober und 08. Oktober 2018 und Ihre Email-Antwort über Ihr Sekretariat. Mit heutiger Post vom 17. Oktober 2018 erhielt ich erneut einen Festsetzungsbescheid der illegalen Beitragsservice-Leute vom 02. Oktober 2018. Ich beziehe SGB2 und egal, wie ich denen was schicke, SGB2 ist immer gratis TV, die Geldeintreiber ignorieren alles. Meine Nr. 33702//0038332

Ich kann ja wieder widersprechen steht drauf, was ich hiermit tue. Nicht je gibt es echte Antworten, es sind alle nur computerisierte Schreiben eines meist Überlauf-Call Centers. Mir fehlen noch Ihre Aktenzeichen, also die des WDR Ombudsmannes bzw. die der Internen Revision des WDR, dahin gingen bereits von Ihnen Akten.

Der Beitragsservice ist keine Behörde und laut WDR Gesetz ist der Sender gemeinnützig und darf landesweit Werbung senden, wie die anderen ÖR Sender auch. Damit ist das duale Prinzip nicht mehr vorhanden, das vom Bundesverfassungsgericht aber vorgeschrieben ist. Der Sender ist keine Körperschaft, sondern hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum. Keine Rechnung, auch Behörden sind zur Rechnungslegung anhand des Umsatzsteuersteuergesetzes verpflichtet, entsprach je dem UST-Gesetz. Damit ist der WDR samt der anderen auf dem Briefkopf erwähnten Firmen nicht gesetzlich und keine Behörde, es stand weder das Wort Rechnung drauf noch eine fortlaufende Rechnungsnummer, zu denen auch Behörden verpflichtet sind. Steht so im Umsatzsteuergesetz drin. 

Ich zitiere aus Wikipedia - die erklären das sogar für Laien einfach - es gibt keinen allgemeinen Empfang übrigens mehr. So etwas gibt es trotz Vorschrift des Bundesverfassungsgerichts gar nicht mehr, seit der Umstellung auf digital, übrigens seit Wegfall des Post-Kabelmonopols nicht mehr.

https://de.wikipedia.org/wiki/Duales_Rundfunksystem

(...)

Öffentlich-rechtlicher versus privater Rundfunk

Der bedeutendste Unterschied der beiden Rundfunksysteme stellt sich hinsichtlich der Organisationsform und des Organisationszwecks dar. Hier liegt der Schwerpunkt des privaten Rundfunks in der Gewinnerzielung für private Investoren. Eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt hat einen öffentlichen Auftrag, der unter öffentlicher Kontrolle erbracht wird, zu erfüllen. Ihr ist die Erwirtschaftung von Gewinnen im privatwirtschaftlichen Sinn nicht erlaubt. Die Rundfunkanstalten haben jedoch die Möglichkeit, privatwirtschaftliche Unternehmen zu gründen oder sich an solchen zu beteiligen.[3]

Deutschland

Beziehung öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunk

In Deutschland besteht das Duale Rundfunksystem seit 1984. Mit dem 3. Rundfunk-Urteil, dem sogenannten FRAG-Urteil, bereitete das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) am 16. Juni 1981 den Weg für den privaten Rundfunk, indem es diesen für grundsätzlich zulässig erklärte. Erst das 4. Rundfunk-Urteil aus dem Jahr 1986 hat dann jedoch das duale Rundfunksystem begründet: Nach Auffassung des BVerfG kann Privatrundfunk allein die öffentliche Kommunikationsaufgabe, die sich aus der Rundfunkfreiheit in Art. 5 GG ergibt, nicht erfüllen, denn dessen Werbefinanzierung begründet die Gefahr eines nur nach Popularitätsgesichtspunkten gestalteten Programmes. Demnach sind es die öffentlich-rechtlichen Anstalten, die die öffentliche Aufgabe der Grundversorgung durch inhaltliche Standards, allgemeine Empfangbarkeit und Sicherung der Meinungsvielfalt wahrnehmen müssen. Privatrundfunk ist also neben den öffentlich-rechtlichen Anstalten zulässig, solange Letztere die Grundversorgung sichern.

Der Begriff duales Rundfunksystem beschreibt diese gegenseitige Abhängigkeit, denn die Funktionstüchtigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist nach dem BVerfG Voraussetzung für die Zulässigkeit privaten Rundfunks. Bestünde die Gefahr, dass die Privatsender die öffentlich-rechtlichen Anstalten völlig verdrängten, würde der Privatrundfunk dadurch verfassungswidrig. Ein „gedeihliches Nebeneinander" ist also im Sinne aller Beteiligten und prägt die deutsche Rundfunklandschaft.

Auszug-Ende

Die ÖR Sender sind also Grundversorgung, allgemeine Empfangbarkeit. Haben die aber nicht, sind die nicht.

Die gewerbliche Drückerkolonne der Fernsehsüchtigen von ARD und ZDF etc samt WDR meint sogar, ohne je eine ordentliche Rechnung zu schicken, seien deren Schreiben, trotz Widersprüche meinerseits, vollstreckungsfähige Titel. Das gibt es juristisch nicht. Der WDR ist keine Behörde, er hat keine Körperschaftsnummer mehr und das seit Jahren nicht mehr, er hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, die anderen ÖR Sender auch.

Das ist auch sichtbar an den 0180-Rufnummern deren angeblichen Beitragsservice-Firmen. Die sind laut EU-Urteile für Behörden verboten.  Eine eigene Steuernummer hat das Service-Unternehmen auch nicht auf dem Briefkopf oder auf der Rechnung.

Seit der Umstellung auf digital stellte der Kabelprovider Unitymedia weder einen tauglichen Fernseher noch einen Decoder zur Verfügung. Ich kann gar kein Fernsehen schauen. Echte Fernsehgeräte, also die Kisten, funktionieren nicht mehr. Allgemein ist das nichts zugänglich oder sichtbar.

Kein Sozialamt bezahlt einem einen Decoder oder einen Flat Screen TV. Im Übrigen zeige ich das Unternehmen - die Fernsehbeitragsleute - wegen Korruption und Gelderschleichung. Denn in der Kabelgebühr in den Mietnebenkosten sind ebenso die Lizenzkosten enthalten. Es wird also doppelt abgebucht, einmal von mir illegal wollen die das, obwohl ich bekannterweise nur SGB2 beziehe, und von der Hausverwaltung. Wer SGB2 bezieht, der bekommt ein Dokument des Jobcenters, aber das alles ist den Beitragsleuten egal.

Laut EU-Recht Artikel 11 siehe auch 41 der Grundrechts-Charta  ist es sowieso gratis, laut UN Menschenrecht Artikel 27 Absatz 1 i.V.m. 38 und 30 und 25 GG und 1 GG Absatz 2 auch, es gehört auch zu den sozio-kulturellen Rechten. Es ist eine Behörde eigentlich, aber wegen der Werbung nicht verfassungskonform und als Behörde erloschen. Das BverfG hatte dazu entschieden. Werbung ist verboten, sonst fliegt das Öffentliche-Rechtliche Rundfunk Duale Prinzip raus.

Auf der Rückseite des Schreibens steht, der Beitragsservice hätte den Auftrag bekommen von der Landesrundfunkanstalt bekommen. Mir liegt dazu keinerlei Vollmacht vor. Es gibt kein Gesetz dafür, weil die Sender wie der WDR laut WDR Gesetz (ZDF etc auch) gemeinnützig sein müssen. Das steht drinnen in den Gesetzen. Laut EU-Recht Artikel 11  der Grundrechte gratis und laut Allgemeine Erklärung der Menschenrechte auch.

Da der WDR gewerblich auftritt, auch mit Werbe-Zeppelinen über Düsseldorf fliegt, Werbung landesweit, was laut WDR Gesetz erlaubt ist - nicht laut Bundesverfassungsgericht - und sonstigen Aktionen, ohne je tatsächlich die Landesflagge zu zeigen, ist der Sender steuerrechtlich also komplett illegal und ist nur Privat-TV. Ich habe den Sender nicht abonniert. Die Hausverwaltung stellte ebenso keine Decoder zur Verfügung. Es herrscht keine verfassungsrechtlich garantierte Grundversorgung, es gibt die Geräte nicht.

Da ich ständig alle wegen SGB2 informiere und die trotzdem wie wild mich dann auch noch mit Herrn Cornelia Crämer anschreiben, gehe ich sowieso davon aus, daß nur Eigentümer als Kostenträger, wenn überhaupt mit gemeint sind. Denn laut Mietrecht sind die für alle funktionierenden Leitungen, Kabel etc. verantwortlich. Für Strom auch, aber daran hält sich auch keiner, an die Eichgesetze. Das heißt, hier gibt es keine Verwaltung oder Vermieter / Eigentümer, die geschäftsfähig sind. Denn mir wird Arbeit, die für andere ist, aufoktroyiert.

Ich benötige noch immer mein Gehalt von Ihnen auch noch, Sie sind ja der Ombudsmann. Die Interne Revision des WDR meldete sich noch nicht, der Landesrechnungshof auch nicht. Ich habe sogar einen Düsselpaß für Sozialhilfeempfänger, SGB2.

Es ist im Übrigen nicht je erkennbar anhand den Briefköpfen, daß es sich um eine Behörde handelt. Weder gibt es in der Email eine bund.de Adresse noch eine nrw.de Adresse oder sonstige Anhaltspunkte. Eine Behörde wäre wohl in der Lage eine Umsatzsteuerkonformrechnung zu schicken, aber sie darf es nicht, weil es weder Landesgesetze, noch EU-Gesetze noch das UN-Recht es erlauben. Ich zeige dies wegen Geldklau an, Betrug und Nötigung und fordere noch immer meine bisher gezahlten Beiträge zurück. Laut deren Rundfunkbeitragsgesetzen, zählt dafür das BGB, regelmäßige Verjährung drei Jahre, also ist es keine Behörde, sondern Privat-Fernsehen.

Als Ombudsmann des WDR, Sie sollen uns Opfer, sei es wir Angestellten, ex-Angestellten des WDR und sonstige Dritte, (steht so auf der WDR Webseite) helfen und zwar in allen Belangen zur Bekämpfung von Nötigung, Korruption, sonstige arbeitsrechtliche Probleme, Sozialrechtsprobleme. Der WDR ist noch schlimmer als die Vorgängerorganisation des Bundesnachrichtendienstes es vermutet hatte.

Der WDR bricht wirklich alle Gesetze, egal welche, das war schon vor meiner Geburt bekannt, ich las das gestern. Der BND hat darüber viele Informationen in seinen Archiven. Es wurde die Unterminierung der freiheitlichen Demokratie und des Grundgesetzes befürchtet, die der WDR aber immer weiter betrieben hatte.  Der Sender will Gesetze nicht wahrhaben.

Auch der NWDR war übel dran, die Tagesschau ist auch eher eine frei erfindende Klitsche. Mit Gesetzen können die auch nicht umgehen. Anscheinend waren die alle weder betriebsfähig die Sender noch geschäftsfähig bzw. waren die nicht je diensttauglich, da es denen ein Fachbildung fehlt. Auch im Sinne der Staatshaftung und bisher komplett fehlenden Aufsicht durch Behörden (Staatsanwaltschaft, Verfassungsschutz, Strafgerichte etc) verlange ich nun echt endlich mein fehlenden Tariflohn, Korrektur Arbeitsdinge, Lohnsteuerdinge, Sozialdinge wie GKV, Rentenversicherung und SGB VII, Arbeitsverträge, Arbeitszeugnisse, und Rückbezahlung aller "GEZ"-Beiträge an mich zurück.

Laut Mietrecht muß Fernsehen doch wohl gratis sein, oder?!


http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/f1/fernsehempfang.htm

Fernsehempfang in der Mietwohnung


Mietrecht: Fernsehempfang

Das Mietrecht (§ 535 BGB) verpflichtet den Vermieter nur zur Erhaltung der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geschuldet gewesenen (oder während des Vertragsverhältnisses verbesserten) Gebrauchstauglichkeit der Mietsache.(...)

Das Recht des Mieters auf Informationsfreiheit ist grundrechtlich geschützt.


Auszug-Ende

Hier, Informationen, die ich vom Kabelprovider gefunden hatte.

https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/global/docs/agb/agb-unitymedia.pdf

 

5.5 (1) Der Kabelnetzbetreiber ist berechtigt, bei einer Erhöhung seiner Gesamtkosten für die Bereitstellung seiner
Produkte das vom Kunden zu zahlende monatliche Entgelt entsprechend zu erhöhen. Die Gesamtkosten bestehen aus:
– Urheberrechtsentgelten und anderweitigen Lizenzkosten;
– Technikkosten (z. B. für Netzwerk und Signalzuführung);
– Lohn- und Materialkosten (z. B. Lohnkosten für eigene Mitarbeiter, Dienstleistungskosten für externe Mitarbeiter,
Beschaffungskosten für Gegenstände des Betriebsvermögens oder Verbrauchsmaterialien);
– Kosten für die zugeführten Programme;
– Kosten für Kundenverwaltungssysteme;
– sonstigen Sach- und Gemeinkosten (z. B. Miete und Energiekosten).

Auszug-Ende

Also Grundversorgung, allgemein zugänglich - wie vom Bundesverfassungsgericht aber pflichtig geurteilt, ist das auch nicht. Das kostet Miete und Gebühren, das darf gar nicht. Gemeinnützigkeit darf ja mir auch nichts kosten. Die sind Analphabeten und fiktionale Hollywoodleute oder so.

Lesetipp:


Update22: 08. November 2018, 08.42 Uhr

Der größte Ekel-Abzockerverein: Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk - Der Rest lügt auch gerne und wäre am liebsten Öffentlich-Rechtlich


Die angeblichen Gebühren unterliegen nach wie vor laut Rundfunkstaatsvertrag der regelmäßigen Verjährung, also dem BGB, die ist drei Jahre. Die Gebühren sind also in Wahrheit privatrechtlich, nicht Verwaltungsrecht, dementsprechend sind die einstigen Öffentlich-Rechtlichen Fernsehsender in Privatsender mutiert, das schon länger, auch mithilfe des Impressums sichtbar – dank deren Umsatzsteuer-ID. Die Träger sind nicht das Volk bzw. Einwohner sondern die einzelnen Bundesländer, nicht je die BRD allgemein, siehe WDR Gesetz, ZDF Gesetz, Norddeutscher Rundfunk Gesetz. Es gilt quasi das Landespresserecht, aber die Sender wollen privat sein. Sie sind Abzocker deckten endlich auch Kollegen der Branche auf.


Aus MEEDIA Email-Newsletter vom 30. Oktober 2018


 
Der GEZ-Kunde zahlt zweimal: Telekom macht bei Magenta TV mit 8.000 Programmen von ARD und ZDF Kasse
 
Dem Telekom-Digitalfernsehen liefern ARD und ZDF Programme für vier Kanäle. Gebührenzahler werden mit diesem Bezahlangebot zweimal zur Kasse gebeten. Auch wenn der Lizenz-Deal juristisch kaum angreifbar sein dürfte, so ist er medienpolitisch doch anrüchig und moralisch verantwortungslos. Derartige A...  mehr...


Dasselbe passiert übrigens illegal Kunden von Unitymedia. Eigentlich ist im Mietrecht der Vermieter zuständig. Bei Wohnungseigentümergemeinschaften oft die Hausverwaltungen in Wahrheit.

Aus turi2, 01. November 2018, ProSiebenSat1

"Der private wie öffentlich-rechtliche Rundfunk erfüllen eine vom Grundgesetz vorgegebene öffentliche Aufgabe: Wir fördern Meinungsvielfalt. Es muss sichergestellt sein, dass die Nutzer Zugriff auf die vielfaltssichernden Angebote bekommen."

P7S1-Vizechef Conrad Albert will die Steuerung der Mediennutzung der Bundesbürger nicht globalen Plattformen "ausliefern".
medienpolitik.net, turi2.de (Background)

MEEDIA berichtet am 05. November 2018

 
WDR als "ganovenhafter Arbeitgeber" – Medienprofessor rechnet mit dem System Scheinselbstständigkeit im öffentlichen Rundfunk ab
 
Hektor Haarkötter ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, früher hat er als freier Mitarbeiter für den WDR gearbeitet. Für die Fachpublikation Medienkorrespondenz hat er nun seine Erfahrungen als Freier beim WDR niedergeschrieben und kommt zu einem vernichtend...  mehr...


Beide sind KEINE Behörde und kosten fette Geld.

WDR ist laut WDR Gesetz gemeinnützig mit landesweiter Werbung

Der WDR ist nach wie vor laut WDR Gesetz (weiter oben) ein gemeinnütziger Sender, der nicht je pleite oder insolvent gehen kann. So steht es in § 1 des WDR Gesetzes. In § 4 Absatz 5 steht auch, der Sender darf landesweit, also innerhalb des Sendegebiets Nordrhein-Westfalen, Werbung machen. ARD-Sender und ZDF Sender müssen in Wahrheit Grundversorgungssender sein, so urteilte das Bundesverfassungsgericht. Das heißt gratis.

Die müssen eine Behörde sein / TVÖD, aber sind oft outgesourcte Privatfirmen und Opfer von Scheinselbständigkeit. Der WDR war bereits 1994 Opfer vom Ostblock, Tschetschenien, DDR, Sowjetunion in Düsseldorf (angeblich waren die Ostblockleute Flüchtlinge). Gleichzeitig gab es damals schon Gefahren vom Ostblock im Rahmen von Attentaten und Doppelgänger-Austausch mit den NRW- Politikern im Landtag NRW. Ich sage schon so ziemlich lange aus, es ist aber allen scheißegal. Immer mehr packen auch über die Doppelt- und Dreifachberechnung von GEZ aus.

Träger, also Finanziers,  sind aber die Bundesländer, das war allen egal. WDR wollte 1994 schon Privatsender werden, die anderen Sender wie RTL und SAT1 wollten lieber Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk werden.


Update23: 29. November 2018, 03.17 Uhr

Die illegalen Öffentlich-Rechtlichen Sender - die sind in Wahrheit schon lange Privatsender


Schon wieder wurde ich zum Herrn deklariert

Einen Herr gibt es nicht. Der wäre wenn der Eigentümer mit demselben Nachnamen, der aber nicht mein Ehemann ist. Ich galt dann ca. 2004 als Transvestit oder Transsexuelle, weil ich ja in Wahrheit ein Herr sei und wurde deswegen u.a. wegen Robbie Williams, der sei ja ein Mädchen, weil mit ie wäre man ein Mädel überfallen und mein Namenskürzel ist ja ein y und deswegen mit dem y, sei man automatisch ein Mann. Gleichzeitig waren die Überfälle der Beginn des geplanten Mordes an dem US Schausspieler Alexis Arquette. Eigentlich ein Mann, der in eine Transe samt Aussehensveränderung reingezwungen worden war.

Keine Kostenstellung vom WDR oder seinen Helfershelfern war je entsprechend den Gesetzen, noch nicht einmal dem Umsatzsteuergesetz. Es fehlt die Steuernummer, Informationen zur Steuererleichterung, fortlaufende Rechnungsnummern und vieles mehr. Darauf antworten tut die Schreibenserstellungs-Abteilung des Fernsehsenders nicht.






Der Jobcenter-Bescheid






Amtsgericht Düsseldorf
Betreuungsabteilung und Psych KG Anregung (die sind alle in einer Gesetzespsychose im Dauersendewahn)
Geschäftsunfähigkeit des gemeinnützigen Sender Westdeutscher Rundfunk

Der WDR Ombudsmann

Rechtsanwalt Axel Groeger
Kanzlei Redeker Sellner Dahs & Widmaier
Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn

Fax 0228 726 25 99 - wird nachgefaxt

Amtsgericht Köln Telefax: +49 0221 477-3333


Guten Tag,

mehrfach fielen die Fernsehsender, in diesem Fall der Westdeutscher Rundfunk auf, in einer geschäftsunfähigen Dauerpsychose zu sein. Von Gehaltslohnbruch, Tariflohnbruch angefangen, Millionen bis Milliarden-Scheinselbständigkeitsverbrechen, BSG vom 27.9.1972 — 12 RK 11/72 — (USK 72115), wer für andere - also Auftraggeber tätig ist, ist deren Angestellte, bis hin zu Attentaten gegen Mitarbeiter ( SGB VII Aktenzeichen liegen vor), gegen mich und andere.

Obwohl ich wegen des WDR SGB II beziehe, Meine Nr. 33702//0038332 , flatterte mir wieder ein mit WDR getipptes nicht rechtswirksames Schreiben zu, zur Aufforderung zur Zahlung vom Rundfunkbeitrag. Ich habe keinerlei Empfangsgerät.  Ich habe bereits Rückforderung gestellt, weil der WDR eine Umsatzsteuer-ID im Impressum hat, also gewerblich tätig ist, und keine Artikel 87 GG Absatz 3 ist. Der Briefbogen zeigt keine Umsatzsteuer-ID; keine Freistellung, es ist keine umsatzsteuerkonforme Rechnung, denen auch Behörden unterliegen.

Trotz Zusage des WDR Ombudsmannes, der trotzdem mir nicht hilft, sondern willfährig entgegen seinen Funktionen und offiziellen Positionen zur Ermittlung, komplett in verbrecherischer Art und Weise das Gegenteil macht als auf der Webseite des Westdeutschen Rundfunks steht, wurde ich wieder mit dem Mist konfrontiert, ohne daß mich der WDR angeschrieben hat, auf Order des WDR Ombudsmannes. Sie sind alle komplett hörigst den Gesetzesbrechern erlegen und kapieren komplett gar nichts. Da ist Niemand geschäftsfähig, vermute ich, sondern ein Dauershowangeber in einer täglichen psychotischen non-Comedy Darstellungsshow.



Korruptionsvorsorge

Der Ombudsmann des WDR


Der WDR hat umfassende Maßnahmen zur Bekämpfung von Korruption ergriffen. Dazu gehört auch die Bestellung eines externen Ombudsmanns.

Rechtsanwalt Axel Groeger ist Ansprechpartner für Hinweisgeber und Hinweisgeberinnen, die aus Gründen des Selbstschutzes anonym bleiben wollen. Durch die anwaltliche Schweigepflicht ist sichergestellt, dass die Identität der Hinweisgeber und Hinweisgeberinnen geschützt wird und Namen nicht preisgegeben werden müssen.

Hinweisgeber und Hinweisgeberinnen können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens, Geschäftspartner oder Dritte sein. Der Ombudsmann nimmt insbesondere Beobachtungen zu möglichen Unregelmäßigkeiten, Interessenkollisionen sowie verdächtigen Sachverhalten, Personen oder Unternehmen entgegen.

Kontakt

Rechtsanwalt Axel Groeger
Kanzlei Redeker Sellner Dahs & Widmaier
Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn

Email: groeger@redeker.dePflicht

Fon 0228 726 25 151
Fax 0228 726 25 99

Auszug-Ende

Ich war beim WDR früher Angestellte, falsch bezahlt worden, falsch pflichtversichert worden anstatt in BKK Öffentlicher Dienst in der Barmer, falsches Gehalt, später illegal  scheinselbständig, nichts auf Lohnsteuerkarte, verunfallt worden, der WDR samt seinen Firmen ist ein Partyluder, je nach Redaktion und WDR-Firma und je nach Jahr und komplett fiktional in den Nachrichten anstatt gesetzeskonform und verfassungskonform zu sein.

Ich verweise auf alle Schreiben in Kurzfassung sozusagen an die Kanzlei Redeker. Die helfen nicht, sondern sind feige korrupte Vollfreaks, wie man das von Anwälten so kennt. Arschlecker dem Bösen. Erneut erhielt ich also eine Mahnung mit einem Festsetzungsbescheid, eine Rechnung trotz Mißachtung von Umsatzsteuergesetz § 14. Rechtsbehelf fehlte.

Siehe § 14 Umsatzsteuergesetz auch den unterschiedlichen Konto-Angaben ist die Echtheit laut § 14 Umsatzsteuergesetz Absatz 1 nicht gewährleistet, außerdem muß es gratis sein, trotz Absatz 4 Nr. 2 fehlt die Umsatzsteuer-ID auf dem Zahlungsschreiben, Nr. 4 die fortlaufende Rechnungsnummer, Nr. 8, Informationen über den Steuersatz oder deren Befreiung mit den notwendigen Angaben und weitere Fehler.  Der WDR antwortete nicht je. Man bekommt einen Computerausdruck, sonst nichts.

Ein Rechtsbehelf gab es bei dem mit Umsatzsteuer-ID behafteten Unternehmen auf deren Online-Webseite wdr.de auf dem Schreiben des Rundfunkbeitragsservices auch nicht. Eine echte Antwort gibt es auch nicht. Es droht nun, obwohl ich immer antworte mit Zwangsvollstreckung, ohne Rechtsgrund.

Laut EU Grundrechte-Charta Artikel 11 muß alles sowieso gratis sein. Rechnungslegung ist auch noch falsch. Laut WDR Gesetz § 1 ist der Sender gemeinnützig, laut Artikel 4 Absatz 3 darf der Sender landesweit Werbung ausstrahlen. Wegen der Gemeinnützigkeit der Rundfunkanstalt ist also der WDR keine klassische Behörde mehr, sondern was wie die AWO oder die Caritas. Der Behördencharakter fehlt.

Der Rundfunkbeitrag, laut EU Recht und SGB II gratis ist, unterliegt außerdem dem BGB der regelmäßigen Verjährung. (Rundfunkänderungstaatsvertrag § 7 schreibt regelmäßige BGB Verjährung vor). Damit ist der Sender ein privater Abo-TV, der ohne Bestellung meinerseits, mir eine Pflichtabgabe seit Jahren vorheuchelt, und von mir ständig Geld seit 1991 abzockt, ohne Rechtsgrund. Das Konstrukt antwortet nicht je, gesetzeskonform, behauptete früher Wirres, sondern schickt seitdem nicht rechtswirksame Computerrechnungen, die gegen das Umsatzsteuergesetz verstoßen, das auch für Behörden gilt.

Die Gesetzespsychotik des WDR (das ist alles für alle Öffentlich-Rechtlichen Sender gleich) gilt es zu stoppen und ich beantrage also Betreuung und Psych KG gegen deren Verantwortlichen oder alternativ einen Strafverteidiger für die. Pressefreiheit ist nicht dafür da, Gesetze wegzuficken, sondern diese korrekt anzuwenden. Doch dafür sind die zu blöd oder zu verbrecherisch.

Das Bundesverfassungsgericht wie bereits in vorherigen Schreiben zitiert, schreibt den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk als Grundversorgung vor, somit gratis. Ich zitiere noch einmal Wikipedia, weil das dort auch für einfachst-strukturierte WDR-Leute samt deren Anwälte darin erklärt ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/Duales_Rundfunksystem

(...)

Öffentlich-rechtlicher versus privater Rundfunk

Der bedeutendste Unterschied der beiden Rundfunksysteme stellt sich hinsichtlich der Organisationsform und des Organisationszwecks dar. Hier liegt der Schwerpunkt des privaten Rundfunks in der Gewinnerzielung für private Investoren. Eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt hat einen öffentlichen Auftrag, der unter öffentlicher Kontrolle erbracht wird, zu erfüllen. Ihr ist die Erwirtschaftung von Gewinnen im privatwirtschaftlichen Sinn nicht erlaubt. Die Rundfunkanstalten haben jedoch die Möglichkeit, privatwirtschaftliche Unternehmen zu gründen oder sich an solchen zu beteiligen.[3]

Deutschland

Beziehung öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunk

In Deutschland besteht das Duale Rundfunksystem seit 1984. Mit dem 3. Rundfunk-Urteil, dem sogenannten FRAG-Urteil, bereitete das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) am 16. Juni 1981 den Weg für den privaten Rundfunk, indem es diesen für grundsätzlich zulässig erklärte. Erst das 4. Rundfunk-Urteil aus dem Jahr 1986 hat dann jedoch das duale Rundfunksystem begründet: Nach Auffassung des BVerfG kann Privatrundfunk allein die öffentliche Kommunikationsaufgabe, die sich aus der Rundfunkfreiheit in Art. 5 GG ergibt, nicht erfüllen, denn dessen Werbefinanzierung begründet die Gefahr eines nur nach Popularitätsgesichtspunkten gestalteten Programmes. Demnach sind es die öffentlich-rechtlichen Anstalten, die die öffentliche Aufgabe der Grundversorgung durch inhaltliche Standards, allgemeine Empfangbarkeit und Sicherung der Meinungsvielfalt wahrnehmen müssen. Privatrundfunk ist also neben den öffentlich-rechtlichen Anstalten zulässig, solange Letztere die Grundversorgung sichern.

Der Begriff duales Rundfunksystem beschreibt diese gegenseitige Abhängigkeit, denn die Funktionstüchtigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist nach dem BVerfG Voraussetzung für die Zulässigkeit privaten Rundfunks. Bestünde die Gefahr, dass die Privatsender die öffentlich-rechtlichen Anstalten völlig verdrängten, würde der Privatrundfunk dadurch verfassungswidrig. Ein „gedeihliches Nebeneinander" ist also im Sinne aller Beteiligten und prägt die deutsche Rundfunklandschaft.

Auszug-Ende

Dualer Rundfunk hieß mal übrigens nicht, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk zockt Zuschauer ab, sendet Werbung und hat eine private Umsatzsteuer-ID dazu, sondern der Sender ist eine Körperschaft, keine Werbung und der Rest darf Werbung senden. Aber der WDR wollte lieber gemeinnützig sein, mit Werbung, und schickt Schreiben, ohne Rechtsbehelf und dann alles ohne Anwendung der Umsatzsteuergesetze, hat aber eine im Impressum, die gelten für Privatfirmen.

Gemeinnützig sind die trotz WDR Gesetz nicht, stattdessen benehmen sich TäterINNEN hundsfiesgemein. Die benötigen Betreuung, Strafverteidiger, U-Haft, Sicherungsverwahrung etc. Die sind die größte-organisierte Drückerkolonne der BRD. Die sind gewerblich handelnde Triebtätertruppen. Eine Vollmacht war nicht je dabei, unterschrieben hat auch nicht je einer. Die denken sich immer fiktional einen Mist aus.

Die EU Gerichtsbarkeit hatte übrigens allen EU Behörden eine 0180 Nummer untersagt. Das Schreiben des Rundfunkbeitragsservice erwähnt keine Fax-Nummer, sondern eine teure 01806-Telefon-Servicenummer, 20 Cent pro Anruf, was jedoch gegen EU Gerichtshof C 586/15 verstößt. Diese Rufnummern sind nämlich verboten. Für Behörden schon so fast immer waren diese Nummern verboten. Doch auch darin hält sich der an dem BGB gebundene Konzern nicht, weil er ja gleichzeitig meint, Dinge berechnen zu dürfen, die ich längst storniert hatte, als herauskam, der Sender ist Fake und nicht öffentlich-rechtlich. Die schulden mir also alles Geld auch von früher zurück. Seit 1994, als ich dort das erste Mal für tätig war, wollte der WDR gerne endlich privat sein und werden. Dafür wurde damals die Roland Berger Unternehmensberatung eingesetzt, die auch bei uns im WDR Funkhaus Düsseldorf recherchierte.

Da viele Programme wie die Lindenstraße ja an Fremdfirmen outgesourct sind, früher war das mal WDR und andere Sendungen auch, sind die ein ganz anderes Medienkonstrukt, was man aus Holland kennt. Ein Patchwork-Ding. Da die TäterINNEN vorheucheln eine Behörde zu sein, was sie nicht sind, sich nicht je an Gesetze halten, keine Rechtsbehelfsschreiben erstellen, sondern im Stalkerwahn trollen in einer ständigen Gesetzespsychose mit einer Sendewahndynamik, oft nicht je ein Gesetz korrekt anwenden, und die mit Milliarden Euro um sich schmeißen, die denen nicht je gehörten, beantrage ich auch deren Persönliche Haftung, falls die in ihrem Behindertenwerkstattkonstrukt der Gemeinnützigkeit das überhaupt kapieren.  Ich habe da nämlich so meine Zweifel, aber ich weiß nicht, wie neurologisch Triebtäter strukturell aufgebaut sind.

Ausgedruckt noch einmal neu ausgefüllt mit den Nummern, die Jobcenter Vordrucke. Egal was man allen hingeschickt hat, es ist allen egal. Und es war nichts je gesetzeskonform, weder eine Rechnung, noch Mahnung, alles gegen jedes Gesetz verstoßend. Die sind größenwahnsinnige Machtbesessene, die wirklich jedem politischen Hosenfurz hinterherstalken wie das dümmste Teenie-Fanhuhn, ohne dabei je EU-Recht, Vereinte Nationen Resolutionen, Verfassungsrecht des BverfG, Grundgesetze oder auch einfache Gesetze anzuwenden oder je verstanden zu haben. Die sind eine Behindertenwerkstatt wirklich im Sendungswahn. Die wollen aber endlich im Kasten sein.

Geben Sie denen dafür eine Chance, die kapieren den Job nicht, den viele gibt es dort nicht wirklich und das Kostenkonstrukt schon mal gar nicht. Die haben sich fiktional entgegen den Gesetzes einfach was ausgedacht und es stellt sich die Frage, wieso denen die meisten willfährig hörig sind, wie hypnotisierte Dummtrolls. Die geilen sich an Lügen und Gesetzesbrüchen auf. Der WDR ist eine Gefahr für Leib und Leben bzw. das öffentlich-rechtliche Senderkonstrukt ist eine Gefahr für die Öffentlichkeit. Ich bin selber Journalistin, Medien etc. war mein Fachpressebereich.

Die Kollegen stürzten im Wahn irgendwann davon. Die kapieren es wirklich nicht. Hauptsache, je nach Fachmesse: Party,  Kaviar und Champagner. Das ist Veruntreuung von Geldern etc. pp. und oft Beihilfe zum Hochverrat gegen die BRD, Völkermord etc. und dann schaffen die keine ordentlichen Arbeitsverträge, Pflichtversicherungen (als es das noch gab), SGB VII Anmeldungen, und Rechnungslegungen. Die können wirklich nichts. Behinderte ohne Aufsicht sind die. Eine Behörde ist der WDR wegen des BGB nicht, regelmäßige Verjährung.

Wegen Gefahr des Postklaus, gerne zurückfaxen - dankeschön. Antrag sonst noch: Schließung des Rundfunkbeitrags-Fantastenkonstrukts. Ansonsten gerne Weiterleitung an eine große Strafkammer.

Meine Konto-Nummer, als SGB2 Empfängerin muß ich meinem Geld, das mir andere schulden immer hinterher sein, auch wegen den abgezockten "Beiträgen":

Kontoinhaber: Cornelia Crämer
IBAN:
DE56300800000366895200
BIC: DRESDEFF300
Commerzbank vormals Dresdner Bank (die DRESDEFF300 muß als BIC eingetragen werden) 

Ich bin Mieterin und wohne in einer Wohnungseigentümergemeinschaft, 2 Häuser mit insgesamt 72 Wohnungen. Etliche Mieter wohnen auf dem Gelände. Privatgrundstück, hier hält sich auch k einer an nix. Der WDR bzw. vormals GEZ hätte eigentlich alles über die Hausverwaltung abwickeln müssen. Außerdem wie bei Telekom-Services, wurde anscheinend doppelt berechnet. Wir haben im Haus Kabelfernsehen, Unity Media, die aber keinen Receiver fürs digitale Fernsehen zur Verfügung stellte.

Da sind die Lizenzgebühren (wir hatten nicht alle ARD, ZDF Sender drin) in den Mietnebenkosten drin. Ich stelle fest, ich finden die Weiterbewilligung des Jobcenters für 2017 Juli bis 2018 nicht, die Datei ist tptal pfutsch. Das Original kam anscheinend bei der "GEZ" auch nicht an. Aber wäre es eine Behörde - hätten die automatisch vom Jobcenter gepingt werden müssen. Ich kann die zwar ohne Rechtsgrund gerne noch einmal nachbeantragen, weil die gesamte Datei pfusch ist. Die von 2018 ist da und anbei. Ich bin so oft Überfallopfer, deshalb lohnt sich ein Aufräumen hier in dem Drogen-Kotgestanks-Haus nicht, sonst halten sich zu viele Leute hier drin - auch in meiner Wohnung - auf. Hier ist Vandalen-Stinke-Ecke. Hätte der Arbeitgeber bereits seine 2 Millionen Euro rückwirkend nachbezahlt wie zugesagt, wäre ich schon längst weggezogen. Aber trotzdem das gesamte WDR samt Geldfordermannnschaft sind illegal.

Auszug-Ende

Auch falsche Krankenkassen, falsche Versicherung anstatt Pflichtkrankenkasse, fehlende Sozialmeldungen, falsche und fehlende Lohnsteuerkartenabrechnungen waren den Sendern, was deren eigenes Personal betrifft, immer scheißegal.

Korrekturwillen oder Einsichtsfähigkeit im Sinne von gesetzlichem Verständnis, überhaupt den Willen, Dinge zu kapieren, haben die nicht.

Lesetipps:



In eigener journalistischer Sache: Seit der analog-in-digital Umstellung funktioniert kein echtes Fernsehgerät mehr. Ich gucke keins und habe im Jahr 2018 es viermal versucht, online Fernsehen zu schauen. Also die ARD, Erstes Deutsches Fernsehen ist mit der Türkenfrau Atalay so kein Deutsches Fernsehen und die Griechin ist auch kein Präambel Deutsches Volks, sondern eine 7 EBGB. Für die gilt kein Deutsches Recht, deshalb lügen die auch immer in den Nachrichten. Ausländer-Fernsehen. Der Begriff Deutsches Fernsehen, Erstes Deutsches Fernsehen und Zweites Deutsches Fernsehen ist also eine eiskalte Ekellüge.
Die Hayali ist ja noch so eine Drittlandfrau, na Iran-Irak oder so was aus aus einem Kopftuchtussenland das Volk. Zweites Deutsches Fernsehen, aus dem Ostblock-DDR-Studio Ost-Berlin. Da wo früher aus Sicherheitsgründen eine Staatsgrenze stand. Die wurde von Volksschreiern (Volk unbekannt) geklaut. Die Region ist nicht wirklich EU wegen BverfG-Gültigkeitsurteil des DDR-Strafgesetzbuchs. Die Hayali ist also Drittland und DDR2 oder nicht Zweites Deutsches Fernsehen. Die tut nur so. Der Rangar Yogeshwar ist indisch, Westdeutscher Rundfunk. Wissenschaftsredakteur. Mit Geographie und Erdkunde war ja da bei denen nicht so viel, er galt als Tatinvolvierter in bösen bösen Dingen, so wie die die Atalay und die Hayali und irgendwieso gibt es Doppelgänger. Ich gucke übrigens kein Kino. Radio höre ich grundsätzlich nicht je, seitdem ich kein Auto mehr habe. Die haben nur Schizophrenenmusik der Vollzeitjunkies - da hat mich schon meine Franz-Lehrerin im Luisen-Gymnasium vor gewarnt. Musik ist wirklich zu gefährlich, wäre ich als Teenie und Twen auch nicht je darauf gekommen, die anderen sind Völkermörder. Jura und echte Gesetze wollen die partout nicht wahrhaben, sondern nur Schizophrenie und Psychose. Ich guckte aber früher gerne Rangar in den Wissenschaftssendungen.
Denken Sie unbedingt daran, daß die Fernsehsender und Radiosender oft nur schwerst Schizophrene bzw. Kriminelle sind OHNE jedwede Fachausbildung im Kaufmännischen und Personalrecht, aber tausende von Mitarbeitern haben, die sie als Freie bzw. Freelancer bezeichnen, die juristisch zwingend hätten Teilzeit oder Minijobber hätten sein müssen. Die Chefetagen sind alle Betrüger. Die sind Fantasten und wären eigentlich schon jahrelang im Knast. Viele Verlage sind so, auch die dpa.
Die Sender sind also gemeinnützig und je nach Redaktion oder Team saufen die viel und wehe, man säuft und feiert nicht mit, und bringt Journalistisches in der Qualität eines besoffenen-lallenden (oder Rispderal einnehmenden) Til Schweiger. Nachher neues Update zu den schizophrenen Sendern von ARD und ZDF. Viele andere Journalisten, sind oft neidischer und eifersüchtiger als das weibischste Mädchen unter PMS-Störung.

Update24: 20. März 2019, 12.44 Uhr

Morde egal - Gesetze egal - Arbeitsunfälle egal - Arbeitsverträge egal - Hauptsache nicht rechtsfähig sein


Auch der Tod von Stefanie Tücking, die früher im WDR Düsseldorf die wochentägliche Sendung KUK moderierte, im Wechsel mit anderen Kollegen, war eigentlich eher allen egal. Sie und ich waren schon einmal entführte Personen. Es ging damals um die Commerzbank, die eigentlich Überfallopfer war, verschiedene ÄrztINNEN und ebenso NSU, Ekeldrogen und Ekelstalker, die einen verfolgten. Die zum Tod diagnostizierte Lungenembolie sehe ich als erfunden an, außer einer ihrer Hunde hätte sich aus Versehen auf ihren Brustkorb gesetzt. Es ging schon mal um Mordversuche und mehr.

Es gab sogar mal ZeugINNEN.

Aber hier einmal, das selbst adressierte vom Rundfunkbeitragsservice an mich adressierte Formular - das natürlich immer an mich zurückkommen täte. Es käme an mich im Fenster zurück. Die VWAZ Nummer ist mir unbekannt.




Zuvor im selben Schreiben bin ich ein Herr.



Ich bin nicht Trägerin der Sender, aber danach schickte mir der nicht-rechtsfähige Service wieder eine nicht gesetzeskonforme Rechnung, der WDR entschuldigte sich nicht. Immerhin waren zuvor die Verjährung der 3 Jahre erwähnt. Denn die Sender unterliegen der regelmäßigen dreijährigen BGB-Verjährungen laut Gesetz und sind damit KEINE Behördensender, sondern Privatsender. Abo-TV bestellte ich nicht je.

Und wieder eine Rechnung - es steht nicht das Wort drüber auch entspricht die Aufstellungen der Gesetze



Das Papier ist meistens voller einkopierter Sachen wie die des Datenschutzes. Die Rechnungen sind alle Fake, dnen offiziell dürfen die Sender KEINE erstellen. Zurückbezahlt wurde von denen noch immer nichts.

Ich beziehe SGB2 und ich faxe denen das ständig zu, maile, und per Mietwohngesetze müssen die immer in den Mietnebenkosten sein. Aber viele Eigentümer sind auch nicht echt, Vermieter auch nicht, sondern auch nicht rechtsfähige und nicht  geschäftsfähige Hijacker von Fremdeigentum. Schwachmaten, die sich nicht je melden und doch nur Sport-Groupies immer waren.


Update24a: 20. März 2019, 17.42 Uhr

Das EU Urteil  - SWR Zahler soll auch für Radio Bremen und Saarland bezahlen - findet ein SWR Hochschullehrer oder - Urteil erwähnt KEINE Ministerien


http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=208961&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1

URTEIL DES GERICHTSHOFS (Vierte Kammer)

13. Dezember 2018(*)

„Vorlage zur Vorabentscheidung – Staatliche Beihilfen – Art. 107 Abs. 1 AEUV – Art. 108 Abs. 3 AEUV – Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten – Finanzierung – Regelung eines Mitgliedstaats, nach der alle Erwachsenen, die Inhaber einer Wohnung im Inland sind, zur Entrichtung eines Beitrags an die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten verpflichtet sind"

In der Rechtssache C‑492/17

betreffend ein Vorabentscheidungsersuchen nach Art. 267 AEUV, eingereicht vom Landgericht Tübingen (Deutschland) mit Entscheidung vom 3. August 2017, beim Gerichtshof eingegangen am 11. August 2017, in dem Verfahren

Südwestrundfunk

gegen

Tilo Rittinger,

Patrick Wolter,

Harald Zastera,


Dagmar Fahner,

Layla Sofan,

Marc Schulte

erlässt

DER GERICHTSHOF (Vierte Kammer)

unter Mitwirkung des Präsidenten der Siebten Kammer T. von Danwitz in Wahrnehmung der Aufgaben des Präsidenten der Vierten Kammer, der Richterin K. Jürimäe (Berichterstatterin) sowie der Richter C. Lycourgos, E. Juhász und C. Vajda,

Generalanwalt: M. Campos Sánchez-Bordona,

Kanzler: K. Malacek, Verwaltungsrat,

aufgrund des schriftlichen Verfahrens und auf die mündliche Verhandlung vom 4. Juli 2018,

unter Berücksichtigung der Erklärungen

–        des Südwestrundfunks, vertreten durch H. Kube, Hochschullehrer,

–        der deutschen Regierung, vertreten durch T. Henze und J. Möller als Bevollmächtigte,

(...)

(1)      Die Finanzausstattung hat den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in die Lage zu versetzen, seine verfassungsmäßigen und gesetzlichen Aufgaben zu erfüllen; sie hat insbesondere den Bestand und die Entwicklung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu gewährleisten.

(2)      Der Finanzausgleich unter den Landesrundfunkanstalten ist Bestandteil des Finanzierungssystems der ARD; er stellt insbesondere eine funktionsgerechte Aufgabenerfüllung der Anstalten Saarländischer Rundfunk und Radio Bremen sicher. Der Umfang der Finanzausgleichsmasse und ihre Anpassung an den Rundfunkbeitrag bestimmen sich nach dem Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag."


Auszug-Ende

Es ging aber um SWR, der ist nicht je für Radio Bremen oder Saarland zuständig, sondern deren Bundesländer ganz allein. Nur die Träger und die regionalen Sender sind zuständig, nicht je SWR über andere. ARD gibt es juristisch schon mal gar nicht.

Außerdem heißt es deutsches Fernsehen  - früher waren Ausländer oft nicht wirklich erlaubt in den Jobs als Redakteur, teilweise oft nicht als Schauspieler, wegen Attentatsgefahren und Umgehung der Gesetze.

Update26: 23. Juni 2019, 23.33 Uhr

ZDF auf DasErste.de


Da ist also das ZDF Morgenmagazin auf der Webseite von DasErste.de Live TV auf dem Computer, direkt danach sendet die ARD bzw. Das ERste die Tagesschau.


Und dann? Das Duo Dunja Hayali, sie Irakerin, und Mitri Sirin, er türkisch-syrisch, moderieren Moma im Zweiten Deutschen Fernsehen, also das Zweite Drittländererfernsehen in Deutschland. Sie trägt dazu was Koreanisches.


Früher wäre das nicht je erlaubt gewesen und es hätte ja mit dem Redaktionsleiter und Intendanz samt Sendeleitung Ärger gegeben, wie das nur sein kann. Es muß neutral sein,  das Outfit.

Frau Hayali durfte aufgrund ihrer Herkunft nicht für den Westdeutschen Rundfunk tätig werden, auch weil es extreme Sicherheitsbedenken auch terroristischer Natur gab. Sie moderiert live die Sendung aus Ost-Berlin, DDR-Gebiet.

Aber wieso gibt es den Rundfunkbeitrag ARD ZDF - wenn das ZDF stundenweise auf der ARD sendet, also auf DasErste.de online. Programmaustausch war eher nur bei Großevents und Katastrophen erlaubt, sogar ein ZDF Mikrofon alleine in einer ARD Tagesschau zu sehen, als der alleinige Interviewpartner, war früher verboten.

Auch sonst fällt auf, daß die Sender nicht der Wahrheit entsprechen. Je nach Party sind es doch dann eher Alkie-Sender und Junkiefreaks, denen man also nicht viel Glauben schenken darf. Echtes Wissen präsentieren die Sender oft nämlich nicht. Juristisch ist es also ein Problem zwei Drittländerer eine Zweite Deutsche Fernsehen-Sendung aus einem DDR-Gebiet moderieren zu lassen.

So etwas war nur auf Privatsendern wie RTL oder SAT1 eigentlich möglich, weil es so in der Form den öffentlich-rechtlichen Sendern nicht erlaubt war. Es sind Staatssender, Bundeslandsender.


Update27. 23. Juli 2019, 23.07 Uhr

Bekam jemand mal je eine echte Rechnung ?


Trotz Milliardenbetrug jedes Jahr zeigen die Sender einfach keine Reue und sind ein eigenes Massenmordkonstrukt, der noch nicht einmal den Unterschied von Körperschaft und Umsatzsteuer-ID kennt, noch den Unterschied von Träger ist das jeweilige Bundesland bzw. Zahler sind die Bewohner und was das Bundesverfassungsgericht samt EU geurteilt haben. Laut Menschenrecht muß es sowieso gratis sein. Stattdessen zocken die Sender wie typische Drückerkolonnen in so hoher Gewalttriebtäterhöhe ab, daß man die NATO und Interpol um Hilfe rufen muß. So ehrlich gesagt.

Turi 2

Aus turi2 vom 29. Mai 2019

ZDF greift erneut beim Bezahl-Sender Sky zu und sichert sich die Free-TV-Rechte für die Serien "Der Pass" und "8 Tage". "Der Pass" soll im Hauptprogramm laufen, "8 Tage" bei ZDFneo. Das Zweite hatte sich im Februar bereits die Rechte für die Neuauflage von "Das Boot" gesichert.
presseportal.de, turi2.de (Background)

Auszug-Ende


Gratis-TV? Soso.  Free TV heißt nicht Sender Freies Berlin, sondern gratis TV, wer weiter nach oben scrollt, findet die Rechnung, ohne Umsatzsteuer-ID, Rechnungsnummer und Angabe zur Prozentzahl der Umsatzsteuer, warum diese fehlt und die Prozentzahl gleich mit.


Eigentlich ist es Sache der Vermieter bzw. Hausverwaltung, auch in Sachen Kabel TV. Unity Media heißt der Anbieter der Hausverwaltung, die aber in den Mietnebenkosten enthalten sind. Die wiederum werden berechnet, ohne daß Unity Media einen Decoder angeboten. Ich gucke also gar kein Fernsehen. Online bleiben die Sender oft genug stehen. Die Privatsender schaue ich gar nicht, da diese kostenpflichtige private Pay TV Sender ebenso sind, eigentlich wie die öffentlich-rechtlichen Sender.


Antworten tut da keiner übrigens, Die Sender sind wirklich nicht geschäftsfähig. Sie bleiben ihrem irren Konstrukt treu, ein Mafiamob auf Weltkriegsniveau zu bleiben, wie man es schon über die Presse in Zeiten Hitlers zum und während des 2. Weltkriegs gelernt hat. Alles, nur nicht oder seltenst die Wahrheit, denn viele Gesetze sind einfach immer verfälscht worden und die Order der Top-Politiker war oft total anders, als die Presse oder Behörden wie ein Ordnungsamt diese durchführten. So wie heutzutage.


Man muß davon ausgehen, daß die TäterINNEN also entweder zu dumm sind, Analphabeten oder doch schwerste TerroristINNEN in einem größenwahnsinnigen machtbesessenen Lügenkonstrukt namens Presse schon immer waren. Sie hielten sich immer für eine unabhängige Großmacht, fernab von Gesetzen und Wahrheit. Autoren, die die Völker ficken sozusagen, Journalisten sind die nicht. Die Sender und die Presse zeigten nicht je Besserung, die anderen auch oft nicht.



Und dann flog vor Jahren bereits auf, dpa ist was Al Qaeda und nutzt solche Strukturen, um Mitarbeiter nicht korrekt zu bezahlen und lügt lieber bei der Berichterstattung über Terrorismus und auch ein Hans-Jürgen Jakobs, heutzutage Handelsblatt-Chef ratscht lieber in Wirtschaftsfragen und Sabotagen herum. Das war eigentlich mal so gar nicht seine Absicht, aber manche saufen nun mal lieber und Party bis zum Abwingen, auch wenn die Nervengiftbomben bereits überall da liegen und geplatzt sind. Und damit endet die Berichterstattung über die Nimmersatten - die Terroristen des Funk und Fernsehen in Sachen Gebühren, die ein Bundesland und Behörden nicht von normalen Bewohnern unterscheiden können und nicht je Urteile des Bundesverfassungsgerichts, auch bei politischen Dingen, nicht je wahrhaben wollen. UN Resolution auch nicht, übrigens.


Lesetipps:


Update10 Terrorismus in Paris Attentate aufs Bataclan & Hannover Bomben & Heiko Maas & Sri Lanka und die toten Kinder des Daenen-Milliardaers und Opfer in Düsseldorf - Nevengiftszene ESC Echo Kellner & Party bis die Bomben fallen

Update28. 25. November 2019, 01.35 Uhr

Turi2 berichtete bereits am 14. November 2019

Warnstreik: DJV und Verdi rufen die Mitarbeiter von BR und NDR heute und morgen zum ganztägigen Streik auf, WDR und Beitragsservice sollen am Freitag ab 4.00 Uhr bestreikt werden. Anlass sind die festgefahrenen Tarif-Verhandlungen, die ARD-Anstalten wollen die Gehälter vom öffentlichen Dienst abkoppeln.
dwdl.de, bjv.de (BR), djv-nrw.de (WDR), turi2.de (Background)

Auszug-Ende

Eine private gewerbliche Umsatzteuer-ID haben die schon lange.

Lesetipps:

Update4 Warum das Christen-Blatt Rheinische Post keine Presse ist - die WELT & Revolverblaetter wie BILD auch nicht - die Auslands-Terror DSDS dpa sowieso nicht und der 11. September 2001

Update12 Steuerbetrug von Fernsehfans die in deutschen Finanzaemtern arbeiten - Jom Kippur & Terrorismus auf der Snuff Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - eine Judenveranstaltung - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen - Menschen gerne foltern fuer die Kamera - MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt & Milliarden Schulden erst mal scheissegal - Geschaeftsunfähige und Fanatiker machen Fernsehen

Update29: 13. Dezember 2019, 04.51 Uhr

WDR - Milliarden Euro - ein typisches ARD und ZDF Dagobert Duck Unternehmen

Ich wiederhole es gerne noch einmal, seit 1994 und der privaten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Roland Berger, samt Unterminierung durch den von Holtzbrinck Verlag samt SAT1 und auch später noch RTL, wollte der Westdeutsche Rundfunk, also der Landessender von NRW, endlich privat werden. Privatrundfunk und Privatfernsehen.

Es gab für uns, das damalige Personal, genaue Anweisungen, was man der Privatgesellschaft Roland Berger Unternehmensberatung sagen sollte.

Endlich mal privat sein

Eine NRW Interne Revisionsabteilung wurde nicht eingesetzt, auch nicht vom Landesrechnungshof. Frank Plasberg schaffte dann später den Wiedereinstieg ins Privatfernsehen ins ARD Hauptabendprogramm mit seiner Talk-Sendung, also Privatfirma. Er war früher echter WDR, AKS, ich war Kuk, wie guck zu, und er galt schon damals als zu dusselig und Promi-hörigfremdbestimmt, anstatt mal genau zuzuhören und Fachwissen zu haben über das Thema.

JournalistINNEN sind also kotschizophrene Arschlecker, die dpa auch, die juristisch Falsches ständig als juristische Wahrheit verkaufen, wie übrigens die zdf heute Nachrichten, samt ARD Tagesschau und die anderen Fernsehsendernachrichten auch.

Auch Urteile des Bundesverfassungsgerichts werden primär falsch wiedergegeben, Wichtiges weggelassen - das Thema verfälscht und wenn dortigen Richterchen mal was Falsches machen, wird nicht gerügt. Ich meckere immer rum und rüge und schreibe die an.

Groupies oder nicht Geschäftsfähige oder nicht Arbeitsfähige?

Viele JournalistINNEN umgeben sich gerne mit Promis, teilweise umgekehrt. JournalistINNEN umgeben sich gerne mit Wirtschaftsbossen, nicht umgekehrt und alle haben eine lustige Börsenfantasie und fantastische juristische Berater, die allesamt 103 Grundgesetz Absatz 2 und 3 und das Menschenrecht nicht wahrhaben wollen.

Es gilt nur Strafrecht, nichts Anderes. Das wollen die allesamt nicht wahrhaben, sondern über fantastische fiktionale psychotische (realitätsfremde) Zivilverfahren berichten, die alle nur eine Show sind, Hauptsache das Opfer blecht, alles illegal und den Opfern wird durch wahrheitsgemäße Berichterstattung nicht geholfen, sondern die Wahrheit samt Gesetzen unterschlagen. Vertuscht, wie nun mal ein stark geschminktes Groupie. 

Die Presse kauft alles wie bei Haustürverkäufen bei der uralten Omma oder / und nutzt einen Erbschleichertrick. Oder sind die doch weder Arbeitsfähige noch Geschäftsfähige. Überhaupt, juristisch Falsches darf man nicht veröffentlichen und wenn was falsch sein sollte, muß korrigiert werden. Korrektur eines falschen Verwaltungsakts.

Wie war das noch? Die Presse ist lieber privat anstatt Landespresse per Beamtenrecht.

Hier die Pressemitteilung:

https://www.presseportal.de/pm/76465/4467521?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

12.12.2019 – 17:50

WDR-Rundfunkrat

WDR-Rundfunkrat genehmigt den Haushalt 2020
Vorsitzender fordert höheren Rundfunkbeitrag ab 2021
Unterstützung für die Kölner Innenstadt als Standort des neuen Filmhauses

Köln (ots)

Der Rundfunkrat des WDR hat heute den Haushalt des Senders für das kommende Jahr genehmigt. Der WDR plant mit Erträgen von rund 1,42 Mrd. Euro und Aufwendungen von 1,59 Mrd. Euro. Nach Bereinigungen bliebe in der Kasse ein Fehlbetrag von 135 Mio. Euro, der durch noch vorhandene Rücklagen ausgeglichen werden kann.

Der Vorsitzende Andreas Meyer-Lauber warnte, dass die Angebote des größten ARD-Senders mittelfristig nicht mehr ausreichend finanziert sein könnten. "Folgt die Politik dem Vorschlag der KEF, den Rundfunkbeitrag ab 2021 bei 18,36 Euro festzusetzen, würde dies für die ARD nicht einmal den Inflationsanstieg ausgleichen. Damit sind die qualitativ hochwertigen Angebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Fernsehen, Hörfunk und Internet gefährdet." Meyer-Lauber: "Gerade heute ist es besonders wichtig, solche Medienanbieter zu unterstützen, die unseren demokratischen Werten, einer unabhängigen Berichterstattung und der Vielfalt der Meinungen im Programm verpflichtet sind."

In den Finanzplänen des WDR bis 2023, die der Rundfunkrat heute ebenfalls genehmigt hat, ist der jüngst kommunizierte Kostenanstieg für die Sanierung des Kölner Filmhauses noch nicht eingerechnet (siehe Newsletter vom 7. November 2019). Unter anderem die hohe Auslastung der Baubranche führt zu Zeitverzögerung und höheren Preisen. Im Vorjahresvergleich verlängert sich die Projektlaufzeit um ein Jahr bis 2024, die vom WDR prognostizierten Gesamtkosten sind um knapp 79 Mio. Euro auf 240 Mio. Euro gestiegen. Meyer-Lauber: "Der Verwaltungsrat hat mögliche Alternativen intensiv geprüft, und auch der Rundfunkrat hat sich mit dem Kostenanstieg ausführlich befasst. Ergebnis ist, dass wir die Sanierung wie auch die Standortentscheidung für die Kölner Innenstadt weiterhin unterstützen." Einem entsprechenden Nachtragshaushalt für 2019 haben die Gremien des WDR deshalb zugestimmt.

Pressekontakt:

Claudia Reischauer
Geschäftsstelle WDR-Rundfunkrat
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel: 0221/220-5604
rundfunkrat@wdr.de

Original-Content von: WDR-Rundfunkrat, übermittelt durch news aktuell

Auszug-Ende

News aktuell ist ein dpa-Unternehmen: Deutsche Presse Agentur.

Update30: 25. Januar 2020, 20.29 Uhr

Das Grundrecht und der Omma Song

Anscheinend hatte der Song doch nicht mit wirklich alten Verbrechen zu tun, eventuell nur einige Stellen. Ich habe aus Versehen das alte "Einzusortierende" gelöscht. Es ging jedoch schon mal, auch mit Herrn Buhrow darum, daß wir uns an alte Verbrechen erinnern, woraus die Textzeilen teilweies entstanden sind. Übrigens, nur Deutsche dürfen in öffentlich-rechtlichen Sendern dürfen arbeiten, weswegen es viele Attentate es mal gab, die das blöd fanden und einen überfielen ließ, weswegen die TäterINNEN schon zuvor als zu gefährlich für den Westdeutschen Runfunk galten.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_33.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 33 

(1) Jeder Deutsche hat in jedem Lande die gleichen staatsbürgerlichen Rechte und Pflichten.
(2) Jeder Deutsche hat nach seiner Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amte.
(3) Der Genuß bürgerlicher und staatsbürgerlicher Rechte, die Zulassung zu öffentlichen Ämtern sowie die im öffentlichen Dienste erworbenen Rechte sind unabhängig von dem religiösen Bekenntnis. Niemandem darf aus seiner Zugehörigkeit oder Nichtzugehörigkeit zu einem Bekenntnisse oder einer Weltanschauung ein Nachteil erwachsen.
(4) Die Ausübung hoheitsrechtlicher Befugnisse ist als ständige Aufgabe in der Regel Angehörigen des öffentlichen Dienstes zu übertragen, die in einem öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis stehen.
(5) Das Recht des öffentlichen Dienstes ist unter Berücksichtigung der hergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums zu regeln und fortzuentwickeln.

Auszug-Ende

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 5 

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Auszug-Ende

Die Landespresse, also Presse in NRW untersteht nur dem Grundgesetz

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=10000000000000000330

Pressegesetz
für das Land Nordrhein-Westfalen
(Landespressegesetz NRW)

Vom 24. Mai 1966 (Fn 1)

Freiheit der Presse

(1) Die Presse ist frei. Sie ist der freiheitlichen demokratischen Grundordnung verpflichtet.

(2) Die Freiheit der Presse unterliegt nur den Beschränkungen, die durch das Grundgesetz unmittelbar und in seinem Rahmen durch dieses Gesetz zugelassen sind.

(3) Sondermaßnahmen jeder Art, die die Pressefreiheit beeinträchtigen, sind verboten.

(4) Berufsorganisationen der Presse mit Zwangsmitgliedschaft und eine mit hoheitlicher Gewalt ausgestattete Standesgerichtsbarkeit der Presse sind unzulässig.

§ 2
Zulassungsfreiheit

Die Pressetätigkeit einschließlich der Errichtung eines Verlagsunternehmens oder eines sonstigen Betriebes des Pressegewerbes darf von irgendeiner Zulassung nicht abhängig gemacht werden.

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse

Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

Auszug-Ende

Und damit, auch in Verbindung mit dem Grundgesetz gilt nur das 103 GG Absatz 2 Strafrecht. Das wollte die Presse bisher nicht je wahrhaben.





Das war die alte Omma, eher die ist nicht die realitistische

https://de.wikipedia.org/wiki/Meine_Oma_f%C3%A4hrt_im_H%C3%BChnerstall_Motorrad

(...)

Version von 1958

Gedruckt erschien Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad erstmals 1958 im Liederbuch Der Zündschlüssel vom Fidula-Verlag nach der Erinnerung des Herausgebers Johannes Holzmeister.[3]

1. Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad, Motorrad, Motorrad,
meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad,
meine Oma ist 'ne ganz patente Frau.

2. Meine Oma hat im hohlen Zahn ein Radio …

3. Meine Oma hat 'nen Nachttopf mit Beleuchtung …

4. Meine Oma hat 'ne Glatze mit Geländer …

5. Meine Oma hat 'ne Brille mit Gardinen …

6. Meine Oma hat 'nen Pet[t]icoat aus Wellblech …

7. Meine Oma hat im Strumpfband 'nen Revolver …

8. Denn meine Oma spielt in Hollywood 'nen Cowboy …

Auszug-Ende


Der Omasong ist doch eigentlich total realistisch

https://www.merkur.de/politik/kinderchor-wdr-oma-umweltsau-lied-text-video-zr-13391381.html

(...)

Hier der komplette Liedtext: „Meine Oma ist ne alte Umweltsau"

Viel Aufregung also um den Lied-Text von „Meine Oma ist ne alte Umweltsau". Hier gibt es den ganzen Text noch einmal in der Übersicht:

Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad, Motorrad, Motorrad. Das sind 1000 Liter Super jeden Monat. Meine Oma ist ne alte Umweltsau!

Meine Oma sagt Motorradfahren ist voll cool, echt voll cool, echt voll cool. Sie benutzt das Ding im Altersheim als Rollstuhl, meine Oma ist ne alte Umweltsau.

Meine Oma fährt im SUV beim Arzt vor, beim Arzt vor, beim Arzt vor. Sie überfährt dabei zwei Opis mit Rollator, meine Oma ist ne alte Umweltsau.

Meine Oma brät sich jeden Tag ein Kotelett, ein Kotelett, ein Kotelett. Weil Discounterfleisch so gut wie gar nichts kostet, meine Oma ist ne alte Umweltsau.

Meine Oma fliegt nicht mehr, sie ist geläutert, geläutert, geläutert. Stattdessen macht sie jetzt zehnmal im Jahr ne Kreuzfahrt, meine Oma ist doch keine Umweltsau.

Es folgt ein Audiozitat von Greta Thunberg: „We will not let you get away with this" (Deutsch: „Wir werden euch damit nicht davonkommen lassen!")

Nach dem Skandal um das Satire-Lied wird Empörung auf Twitter laut - weil NRW-Ministerpräsident Armin Laschet im Tatort mitspielt. Wenige Tage zuvor hatte sich der CDU-Politiker mit massvier Kritik an der Debatte um das Klima-Lied beteiligt.

Auszug-Ende

https://www.presseportal.de/pm/7846/4485804?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

07.01.2020 – 15:12

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Motschmann: Löschung des WDR-Videos ist richtig

Berlin (ots)

Öffentlich-Rechtliche sollen die Gesellschaft zusammenführen, nicht spalten

Die öffentliche Debatte um das so genannte "Umweltsau"-Video des Westdeutschen Rundfunks hält an. Dazu erklärt die kultur- und medienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann:

"Tom Buhrow hat richtig gehandelt. Das so genannte 'Umweltsau'-Video des WDR hat die Gefühle vieler gerade älterer Mitbürger verletzt und war darum ein Fehlgriff. Darüber hinaus ist es nicht verantwortbar, Kinder zu instrumentalisieren.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird die Freiheit der Kunst, die die Satire einschließt, stets verteidigen. Aber das WDR-Video spaltet, und das ist nicht die Aufgabe einer öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt. Im Gegenteil: Sie soll Angebote für alle Teile der Gesellschaft zur Verfügung stellen.

Dass rechtsgerichtete Internet-Trolle das Video dankbar zum Anlass genommen haben, einen weiteren Frontalangriff auf die Institution öffentlich-rechtlicher Rundfunk zu starten, ist so bedauerlich wie abstoßend.

Die Entscheidung, die Aufnahme in den sozialen Medien zu löschen, wird darum nicht falsch. Die Union steht zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk, weil er zur Medien- und Meinungsvielfalt beiträgt und die Qualität unseres Medienangebots sichern hilft. 2020 wird es darum gehen, die Konkretisierung des öffentlich-rechtlichen Auftrags voranzubringen."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Auszug-Ende

Lesetipp:

Update36 Sozialrechtliche Klageruecknahme da: Abschiebehaft fuer die starbesessene Neo-Nazi Holocaust-Triebtaeter & ISIS TerroristINNEN-Fans Kuenstlersozialkasse ist nur GEZ - Sozialgericht Duesseldorf ist Gemeinstgefaehrder und Neo-Nazi und Seuchenverbreiter SARS EHEC Tuberkulose - Presse untersteht nur Grundgesetz Artikel 5 GG - dadurch nur Strafrecht 103 GG Abs 2 erlaubt & Kuenstlersozialkasse aber nur Drogen LSD & FAKE NEWS und ist Versicherungsbetrueger - Presse & Kuenstler sind Beamte oder und TVOED - & Gutachter ist eine Fantasiepraxis und wurde nicht beantragt von Versicherten




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Medien & Entertainment & Presse

Update13 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Koeln und OB Reker mit ihrem ADHS Semiten-Buero - & RTL & Fickie Fickie ISIS fickte die Domplatte - mit dem Puff gab es Geschlechtskrankheiten & Wolke Hegenbarth und die Mundschutz-Szene
Update2 Sendungsbewahnte Aerzte aus Koeln : Klinik am Suedring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel & Holocaust-Arzt-Verbrechen fuers Fernsehen und die Konkurrenz
Update24 Staatsanwalt will Schmieren-Theater BILD Zeitung durchsuchen- ARD - RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos & Ostblock Wirtschaftsterrorismus
Update13 DSDS - RTL schmeisst Pop-Prediger Xavier Naidoo aus Jury der Florian Silbereisen neuer Juror - RTL & Dieter Bohlen & die Krefelder Mafia mit dem Koi Haus & RAF & AIDAluna und der noch lebende Daniel Kueblboeck ? die Loveparade - der Diego und den Internationalen Emmy fuer das Schicksal von Gaby Koester & Das Supertalent - die Pharma-Mafia Regie & Dieter feat. Bohlen
Update9 Rundfunkbeitrag in EU & sauteure gemeinnuetziges ARD & ZDF & Polen & Staatsvertrag - wenn die Nachrichten zur Luegen- Stille Post werden was das mit dem Holocaust in Polen zu tun hat und mit Corona und der ARD Sendung Verstehen Sie Spass
Update31 Kippt endlich der Rundfunkbeitrag - Sender eigentlich Bundeslandseigentum - wo sind 33 GG Mitarbeiter also echtes Deutsches Volkspersonal und oft nur private Fernsehgesellschaften wie von Anne Will machen Programm - WDR Rundfunkrat ist ein Milliarden-Geldbetrueger - - ARD & ZDF haben private gewerbliche Umsatzsteuer-ID also keine Behoerden-Koerperschaftsnummer - & lassen oft Nichtzahler in GESTAPO Hitler Deutsches Reich in die Psychiatrie schmeissen entgegen Steinmeier's Yad Vashem - oder in den Knast - Kriegsverbrecher WDR meldete sich trotz Aufforderung des WDR Ombudsmannes NICHT - Sender sind eigentlich pflichtige gratis Grundversorger laut Bundesverfassungsgericht aber nur ohne Werbung erlaubt und was macht die Linda Zervakis die so aussieht wie die Amal Clooney
Update2 Nazi KZ Spruch Jedem das Seine - strafbar? Und bei Robbie Williams - der alte Kaiser Wilhelm II. Spruch
Update6 Der SPIEGEL Islam Pegida NSU CharlieHebdo & Schizophrenie & Psychiatrie Duesseldorf Koeln
Update1 Berliner Tagesspiegel im Propagandajargon von einst - die Westmaechte - anti-Russland
Update29 Ekliger Verschwoerungsfan Robbie Williams & Pizza-Gate Terrorismus Radio NRJ und Pariser EMI Dezember 2002 - Zecken bei Heidi & Gehirntumor bei Robbie - Krimineller Rechtsanwalt Barner & Kinderficker - Duesseldorfer Kripo: Robbie wohnt in Berlin & ich dachte in den USA - 2002 - 2009 Robbie Williams eine Berliner Nutte oder doch Schwulie mindestens bi & Auftragsmoerder - Stalkerin Heidi Fake Klum samt Kaulitz - auslaendische Hochzeitsmafia im Schlosshotel Bensberg & Duffy & Frau Tawil
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Medien & Entertainment & Presse

ZDF Heute Online Version Sendung verpasst 02. August 2020 Katja Kipping haelt sich fuer Hong Kong zustaendig und Sinti Roma Juden im polnischen halten Auschwitz fuer die Bundesrepublik Deutschland oder das ZDF - das nicht deutsch ist
ARD Sendung Report online Version 28. Juli 2020 - Auf der Gruenen Wiese
ARD und ZDF am 21. Juli 2020 mit den Themen Corona EU von der Leyen Merkel und Synagoge in Halle und Next Generation EU - die Original EU ist erloschen
Zensur im ZDF Sommerinterview mit
ZDF heute online Nachrichten 19.00 Uhr & der Leibhaftige

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Informationen zur Sozialwahl 2017 des DRV Bundes flatterten in den Briefkasten. Erstaunlich da steht sogar was von der BfA drin - der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte drin und per Gesetz bin ich DRV Rheinland. Das liegt am Wohnort und an der Kennziffer, die vor dem Geburtsdatum steht. Auch christliche Organisationen spielen mal wieder Sozialträger. Kann nicht, darf nicht, ist aber so, Eilverfahren. BfA gibt's noch?! Update1: 20. März 2017Aktenzeichen ist da und direkt auch noch eine Ergänzung. In anderen Gerichtsstädten ist eine ER normalerweise immer erst einmal sofort ein Sieg für den Rechtsschutzsuchenden. In Düsseldorf ist Vieles anders. nun gibt es ja auch noch die Legionellen. Update2: 18. April 2017 Der DRV Bund möchte bitte nur in Berlin verklagt werden, das sähe SGG 57b vor. Das Sozialgericht Düsseldorf findet das auch viel besser, als hier in Düsseldorf was zu machen. Natürlich unterschrieb kein Richter und der DRV Bund hat eh keine Zuständigkeit für Rheinländer. Kippt nun die gesetzliche Rentenversicherung komplett auseinander? Können eine Entscheidung des Bundesverfassungsgericht, das Grundgesetz und die Satzung der Berliner Rentenversicherung helfen? Update3: 21. April 2017 Dank Twitter ist es aufgefallen. Es ist keine bundesweite Wahl, nicht jedes Sozialversicherungsmitglied darf wählen. Screenshot vom Beweis ist natürlich anbei. Update4: 04. Mai 2017 Psych KG gegen die Sozialwahl, an der sowieso nur Versicherte des DRV Bund, DRV Rheinland und die Versicherten der Ersatzkassen teilnehmen dürfen. Die Sozialwahl entpuppte sich als Tattergreisveranstaltung von Leuten, die Lobbying und Ehrenamt mit Beamtenstatus verwechseln. Kommen die nun ins Greisenheim die Listen und die Organisatoren der Sozialwahl? Update5: 05. Mai 2017 Jemand spielte Sozialgericht Düsseldorf und ich ließ meinen Rotz drauf raus, schriftlich. Watt mutt, datt mutt. Update6: 11. Mai 2017 Haben Sie die vielen Werbespots zur Sozialwahl auch gesehen? Erstaunlich, denn wenn es um Leistungen der Rentenversicherung für die Pflichtversicherten geht, knausert die gesetzliche Rente sehr. Außerdem hatte mal der Sozialverband die Sozialwahl einführen lassen, war mal auf Twitter zu lesen, aber der ist nur nachrangige Ersatzliga. Update7: 12. Mai 2017 Ist der DRV Bund nur ein Call Center Babe? Update8: 19. Mai 2017 Mal mein Glück beim Bundesverfassungsgericht versucht. Hilfe, ich werde vom DRV Bund wegen dieser ollen Sozialwahl bestalkt. Keiner hilft mir. Als Rheinisches Kind mit der 53 gehöre ich ins Rheinland. Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte ist extra wegen 74 GG zur Ländersache erklärt worden. Deshalb ist der DRV Bund blöd und hätte ja auch BfA weiter hießen können. Update9: 24. Mai 2017 Schreiben des Sozialgerichts Berlin bekommen. Natürlich haben die Berliner, sonst ist die Stadt eh nur als dumme Drogenstadt und gratis-Bordellstadt bekannt, weil sich dort angeblich jeder gerne freiwillig dumm-hart ficken läßt, also die Rentenversicherung ist nicht gesetzlich, sie will Gesetze nicht wahrhaben und die Schreiben des Sozialgerichts aus Berlin ... also zwei kamen an. Über 14 Tage unterwegs - kein Richter unterschrieb. Und genau das ist da Problem. Gesetze wollten die Call Center Babes, anscheinend sind es Statisten, die Gericht spielen, auch nicht wahrhaben. Hauptsache auf dumm tun. Laut Gesetz SGB VI 128, ist man als Deutscher in Deutschland nur da versicherbar, wo man wohnt, auch nur dort dürfen alle Anträge eingereicht werden. Update10: 31. Mai 2017 Hier nun nach dem Berliner Salat, der eine so, der andere anders, ein weiteres Schreiben an das Bundesverfassungsgericht. Das Aktenzeichen lautet übrigens dort 1 BvR 1175/17. Ich bin laut Gesetz sowieso DRV Rheinland, gar nicht DRV Bund in ein einer Zweitliga-Krankenkasse namens Ersatzkasse bin ich auch nicht. Update11: 11. Juli 2017 Blödes Bundesverfassungsgericht. Obwohl ich alles zurückgezogen hatte, weil nur der Rentenversicherer zuständig ist, da wo man wohnt, will ja keiner wahrhaben, steht zwar überall Düsseldorf drauf, aber immer lande ich bei #DitisBerlin lehnte das Bundesverfassungsgericht was ab, obwohl ich deren Hütchenspieler schon zuvor abgelehnt hatte. Der DRV Bund hat 'ne Umsatzsteuer ID und ist laut zahlreicher anderweitiger Urteile somit keine Behörde mehr. Muß sie aber sein wegen 87 GG Absatz 2 ist #DitisBerlin aber nicht. Und mein Sozialversicherungsausweis war auch Fake, ich drohte ja sowieso mit Edding, habe ich gemacht, alle informiert und beim den roten Hüten verkünden Tarifbeschäftigte in der Geschäftsstelle Urteile zu Tarifstreitigkeiten. Klar ist dann, daß man das Bundesverfassungsgericht sowieso nicht ernst nehmen darf. Es hat ja eh selber veröffentlicht, es ist kein Fachgericht, es ist nur eine Rechtsbehelfsstelle. Aber who is the Boss von denen?




    Statistik
» Artikel online
862
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2931758
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2020
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro