Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» News aus der Presse - wird in andere Ressorts verschoben
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Hier sind die Wochenend-Charts von Achtung Intelligence, die am meisten gelesenen News


Platz 1 Gesundheit - Menstruation Hämophilie und Willebrand-Syndrom
Platz 2 Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Platz 3 Update42 Helpster Gehaltsschulden & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Düsseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Düsseldorf
Runner Up Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust

Überschrift Wort    bessere SuFu

Terrorismus
Terrorismus

Insgesamt gefunden : 162
Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3 4 5 6

Terrorismus - Stasi und Ostblock Verbrechen in Düsseldorf - Angriffskriege auch gegen Pressefreiheit
Veröffentlicht am : 13. Apr. 2018., 20:06:08 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 11
Print |
Wegen Attentaten im Augenblick reduzierter Service. Falls Sie echt Deutsche/r sind, im Sinne der der wahren BRD, also nicht DDR und Rest des Ostblocks oder China, seien Sie vorsichtig vor den alten Ostblock-Ländern, die auf kalten Krieg und Überfälle im Stil von Roma-Klaukindern und Sexmafia stehen. Meide Sie nach wie vor die DDR und Gesamt-Berlin, vorsichtig vor allen DDR-Stars und DDR Journalisten. Gemeingefahren gegen Journalisten und Marketing Fachleute bestehen in Gesamt-Düsseldorf aufgrund von langjähriger Wirtschaftssabotage und Wirtschaftsterrorismus. Der Osten ist der Feind, das hört sich blöd an, ist aber so, der Rest ist ein Sport-Saboteur und Sex-Ekelviech. Meiden Sie alle Stars, egal woher diese kommen, falls diese freiwillig Drogen oder die drogenidentischen Psychopharmaka nehmen. Die sind doch Holocaust-Triebtäter, Barbaren, wie eigentlich in der Präambel der Menschenrechtserklärung der Vereinte Nationen von 1948 beschrieben. Viele Stars und deren Fans sind Beschaffungskriminellste und Menschenhändler. Es gibt noch immer sehr viele Stasi-Verbrechen in Düsseldorf. Vorsicht auch vor Doppelgängern in ihrer Nachbarschaft, Verwandtschaft oder in Unternehmen.

Es gab wiederholte Trickeinbrüche in meine Wohnung, an Laptops seit ewig, Firmensabotage durch Fremde an P&O North Sea Ferries, dpa, Blickpunkt Film, den Inselstaat Mauritius, gegen Südkorea, gegen Kinder und Teenies, Attentate auf Basis von Ostblockverbrechern gegen die Pressefreiheit, gegen das Grundgesetz, gegen das Bundesurlaubsgesetz, gegen die Menschenrechte, wie von neugierigen Zossen und gelangweilten Analphabeten, die gerne mal was sein wollten. Vorsicht was Sport Events betrifft, es herrscht grundsätzlich Attentatsgefahren, 1. weil es einigen Spaß macht, 2. weil andere neidisch sind 4. weil andere andere Stalker sind von anderen Stars, 4. weil man nur eine bestimmte Nation oder Stars als Sieger haben will, 5. weil Sadismus vielen Spaß macht 6. andere sind im Zombie-Blutrausch und wiederum 7. sind andere gerne Arzt und 8. andere tun nur so.

Nachricht in voller Länge


Finale3 Coxsackie Raucher Drogen Ruß Geschlechtskrankheiten Terrorismus Survival in Düsseldorf - das illegale Puff Drogenhaus der Berlin Mafia in Düsseldorf
Veröffentlicht am : 24. Mar. 2018., 04:35:57 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 74
Print |
Die Updates von Survival in Düsseldorf beschäftigten sich primär mit Pfusch von Wohnungseigentümern, Vermietern, Stromanbietern, Stadtwerke, Heizungsablesern, fehlende Eichungen, internationalen Terrorismus. Es war immer allen scheißegal. Daraus folgte dann, die Eigentümer sind nicht echt, sehen so aus wie oder sind nur Namensvetter und die Ostblock-Leute, die in den Häusern wohnen, samt den anderen Ausländern, sind auch nicht so echt. Die Hundeleute mal sowieso nicht, denen denen ist immer so alles scheißegal. Hauptsache Drogen, Kot, Pissegestank und Zigaretten und das Haus vermiefen. Eigentlich war das Haus ein Versicherungsschaden nach dem Erdbeben 1992 und nach dem Pfingstmontagssturm, nach zahlreichen anderen Gewittern auch. Nach dem letzten heftigen von Anfang Januar 2018 bekam das Haus einen Knall. Abwaserrohre liefen falsch runter, die Scheiße quillte sozusagen sogar im Wohnzimmer stinkend durch, seit einem Jahr schimmelte es in den Zwischendecken und Gerüche von anderen Wohnungen, Erkrankungen, dreckige Sportbekleidung, Ekelgewürze, miefige Füße, Geschlechtskrankheiten und Pupse. Früher vor einem Jahr ging das ja noch, nun gar nichts mehr. Die Verantwortlichen machen einen izmir und türken sich lieber einen ab. Es sind anscheinend sowieso nur alles Menschenhändler und Ekeltriebtäter, die hier wohnen und mal die Teenie-Serie The Tribe, lief ab 2001 auf kinderkanal, mit Triebtäterei verwechselten. Der Rest war schon immer ekelfies, der anscheinend nicht je aus einem Knast rausdurfte und ich mittendrin mit Schwerstknackies der Ekelperverso-Szene. Hilfe! Also Abrißtermin beantragt, Baufälligkeitsschilder auch noch und natürlich Führerschein-Entzug der anderen auch beantragt. Rumtürkende Iszmirs der Drogen- und Fies-Szene dürfen laut FEV sowieso kein Auto fahren. Und Leute, die nicht wissen, wie deren eigener Hund heißt, auch nicht. Die behaupten vielleicht auch noch, andere Autos seien deren Autos und luchsen Fremden deren Auto ab. Es handelt sich also um illegale Scheißegalers der Drogenfreakszene. Das paßt natürlich nicht zur Bebauung der Beamten Wohnungsbaugenossenschaft auf derselben Straße. Frei herumlaufende Fiese und Beamte so was geht nicht in der deutschen Wertegesellschaft. Und den Zahnarzt Ivan mit seinen falschen Schildern und gemeinstgefährlichen Behindertenrampen will ja auch keiner mehr. Zahnärzte stinken. Update1: 25. März 2018 Den Scheißegalern namens Hausverwaltungen, die sich sowieso nicht je kümmerten und Eigentümern, soll bekanntlich das Haus entrissen werden. Den Nachbarn ist sowieso alles scheißegal. Hauptsache sie können ihren Gestank an Geschlechtskrankheiten, Zigaretten, Drogen, Kot und Urin und Medikamenten-Cocktail, der eher einer Enwicklerlösungen von Röntgenbildern entspricht, endlich loswerden. Etlichen gehören ja der Onkologie-Szene an hieß es, die gerne auf Krebs rumkauen, ohne dazu gezwungen worden zu sein. Sie finden es auch toll, wenn deren Hunde an Krebs erkranken. Sie sind gerne Kranke, wie die Enzephalitis Mafia der EHEC Asiaten von nebenan. Das Haus ist krank, es wurde zum Krankenhaus von Vollfreaks, es soll abgerissen werden. Häuser mögen es schön, aber nicht doof. Und da die Nachbarn in meiner Waschmaschine, die ich mal hatte, ständig Wäsche wuschen, vor vielen Jahren zuvor, hielten angeblich die Russentussen meinen großen Küchen-Mülleimer für eine Campingwaschmaschine, wurde oft drin gewaschen, ohne daß ich dabei war. Leider hat meine Küche nur ein bestimmtes Traggewicht. Bei mehr besteht Einsturzgefahr der Küche auf die Wohnungen darunter. Den Rest haben die Kellerasseln und Schnegel gefressen, die fressen morsches Holz auf. Die anderen liebten bevorzugt Nekrose-Bazillen, nämlich meine Nachbarn und Zigaretten dann noch dazu. Die kamen aber erst später. Das Haus hätte nicht je stehen dürfen, so die Vermutung. Die Szene der Lebensmittelvergifter und Gammelfleisch-Mafia ist ebenso übel involviert. Al Tawhid eher weniger, die kam viel später, sondern die Jugo-Mafia, Jugoslawen. Update2: 06. April 2018 Drogen, Ruß, Narkosegestank - das ist das Wohnhaus Wickrather Str. 43 in Düsseldorf. OP-Saalgeruch, Zahnarztgestank und verbrannte Schlüssel, heute gefunden in der Schublade.

. Update3: 09. April 2018 Wer in einem Horrorhaus wie in diesem wohnt, kapiert irgendwann, daß die Stasi nur ein gelangweilter Hausfrauen-Sexclub war. Seit dem Enteignungsantrag und fehlender - trotz Anordnung - Hilfe durch das Ordnungsamt, pufft, raucht und stinkt es wie nach Geschlechtskrankheiten, Cocksucker, eingesackte Pimmel, Kondomen und Coxsackie - ein Virus. Es wird so sehr gestunken, als ob endlich das Haus auf dem Grundwasserschutzgebiet abgerissen werden soll. Angeblich hängt eine ausländische Mafia aus Berlin mit drin. Sie gehört angeblich zur ausländischen Webdesignermafia von der robbiewilliams.de Webseite aus dem Jahr 2003. Auch galt die Ehe des Sängers mit der US-Türkin Ayda als in Deutschland abgemachter Business. Menschenhandel, Zwangsehe, Frauenhandel und dann denken Bewohner hier in Düsseldorf, ich sei eine Berliner Drogentherapeutin gleicher Name, die sogar Taekwondo lehrt. Nein, die bin ich nicht, ich kann gar keinen Kampfsport und bin keine Drogentherapeutin, auch keine Polizistin, keine Politikerin, keine Turnierreiterin, auch bin ich nicht die Bundesverteidigungsministerin Uschi von der Leyen je gewesen.

Nachricht in voller Länge


Update2 Achtung Fälscher aus Asien oder Deutschland fälschen Conny Crämer von Achtung Intelligence mit GMX & Talk21 Email-Adresse
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2018., 12:40:53 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 122
Print |
Eine unbekannte Person fälschte Conny Crämer von Achtung Intelligence mit einer Doppeltanmeldung auf Achtung Intelligence. Die Polizei und Gerichte und weitere Behörden wurden informiert. Es geht eventuell um eine Asien-Mafia aus dem NRW Örtchen Alpen und ein Erschießungskommando in der Nähe des ADAC Düsseldorf und der Führerscheinstelle. Es geht auch vielleicht um Verstümmelung von männlichen Sextriebtätern. Update1: 05. März 2018 Die Fälscherperson schrieb wieder. Ich sei ein Engel für sie, doch leider kam mir der schriftliche Sprachduktus bekannt vor. Es ging schon mal um Staatsanwältin Engel, DSDS und andere Verbrechen. Die Person bestalkt mich mit einem Fernglas. Es ging vor vielen Jahren bereits mal um Stalkerei aus einem Hotelfenster des Hotel Linder, Emanuel-Leutze-Straße, Düsseldorf gegen dieses Wohnhaus, Wickrather Str. 43. Es ging auch mal um den Plattenvertrag des britischen Sängers Robbie Williams mit der EMI. Er hatte mir im Sommer 2003 im Schloßhotel Bensberg in Bergisch Gladbach erzählt, daß er eigentlich mit der Musik aufhören wollte. Update2: 16. April 2018 Erneut gab es einen Einbruch. Ständig werden Bewohner dieses Hauses übergriffig, nutzen Geräte, Strom, Waschmaschine, verschmieren ihren Kot, als ob sie endlich entweder hier eine Maisonette Wohnung daraus machen wollen oder doch ihre inhouse Hundewiese, damit kein Hund mehr raus muß. Kurz einkaufen, ohne Handy, schon nutzte einer das Handy conny.craemer@talk21.com - war auf meinem Handy sichtbar, sogar PIN-Codes werden irgendwie sofort geknackt, wie jedes Türschloß auch. Jeder will seinen Scheiß bei mir ablagern, ich bin aber keine Beschäftigungstherapeutin. Ich habe keinen @talk21.com Email Account, ich kenne das noch nicht einmal.
Nachricht in voller Länge


Update2 19 Millionen Ausländer in Deutschland und die kanackischen Demonstranten der Türkei in der BRD - die sind unsere Nachbarn
Veröffentlicht am : 14. Feb. 2018., 04:28:23 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 95
Print |
Es war überall zu lesen, 19 Millionen nicht-Deutsche sind in der Bundesrepublik Deutschland ansässig. 23 Prozent der Gesamtbevölkerung ist ein Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland veröffentlicht das Statistische Bundesamt. Deutsches Volk sind die trotzdem nicht. Ihnen stehen nicht das Grundgesetz und deutsche Verfassungsrechte zu. Der Türke Cem Özdemir ist ein feindlicher Angriffskrieger gegen die BRD mit dem Grünen-Drogenwahn, Drogen für alle, als ob die nicht wüßten, daß Drogen und Psychopharmaka keine Heilmittel sind. Das sollte man seit dem Gymnasialunterricht oder sonstigem Schulunterricht über den 2. Weltkrieg wissen. Aber Herr und Frau Opiumfeld wollen ihre Scheißdrogen hier verkaufen, genau wie die Kanadier ihr angeblich medizinisches Cannabis. Weed bleibt Weed. Auch sonst ist klar, die Kanacken sind eine Lebensgefahr. Sogar hier Geborene behaupten das. Dann laufen viele Türken und sonstige herum wie in Nonnenkutte und wollen sich selber in Verbannung schicken, laufen aber immer noch wie dumm mit Schleier durch die Gegend. Sie wollen doch sowieso nur in ihrer wahren Heimat leben. Sie wollen nicht hier sein, sie wollen arschen und verarschen. Sie wollen die deutsche Wirtschaft zerstören und wenn man als Deutscher woanders hin will, zum Beispiel in die Türkei, fürchtet sich der Drogen-Cem vor den Deutschen am Mittelmeer. Auch die deutsche Presse, die keine ist, weil sie ständig und stetig die Landespressegesetze bricht (Freistaat Bayern hat ein ganz anderes Landespressegesetz übrigens), die sind doch ein Haufen feiger Krauter, die ja jedem nicht-Deutschen in den Arsch kriechen. Aus interracial Sex wurde Anbiederei gegen Staatsfeinde, denn viele sind nun mal illegal und die Presse gleich mit. United Colors of Benetton in Deutschland, ein Psychiater-Graf-Recke-Stiftung-Produkt made in Düsseldorf. Update1: 25. Februar 2018 Es ist schon peinlich, wenn man aus einem Wanderland ein Einwanderungsland für Ausländer erfindet, weil diese notgeil sind, endlich in Deutschland zu leben. Flüchtlinge sind das nicht. Aber eine gewisse Angela Merkel hätte ja alle eingeladen. Dann demonstrieren sogar oft Tausende von Türken für irgendwelchen politischen Scheiß in Köln oder Düsseldorf oder woanders, aber es betrifft nicht wirklich die Bundesrepublik Deutschland, sondern die Türkei. Als ob die Straßen Deutschlands Speakers' Corner in London sind. Ausländer raus - das gilt auch für Sahra Wagenknecht - eine Iranerin-DDR-Frau. In Düsseldorf darf die ja wohl echt nicht sein. Hier ist der echte Westen. Nordrhein-Westfalen, aber das dumme Drogenland NRW, immer gefüttert von den holländischen Drogendealern und den illegalen, aber noch immer arbeitenden Holocaust-Psychiatrien, dagegen sagte bisher kein Ausländer was, läßt jeden Einwanderer eigentlich rein. Es ist ja so wie 1989, als Einwohner der DDR die internationale Völkerrechtsgrenze und souveräne Staatsgrenze zwischen der DDR und West-Berlin niederrissen und West-Berlin von Trabbis feindlich überrollten. West Berlin war völkerrechtlich damals kein Teil der Bundesrepublik Deutschland. Laut alten Völkerrechtsunterlagen galt West Berlin als zu gefährlich und als Gemeingefahr gegen die BRD. Update2: 01. März 2018 Mit Geographie und Gesetzen kennen sich Politiker nicht aus. Sie mögen auch nicht wirklich das Bundesverfassungsgericht und seine Entscheidungen. Politiker mögen auch nicht das Grundgesetz, logisch, es gilt nur für das Deutsche Volk, also sind Politiker keine Deutschen, denn sie halten die Türkei für unsere Nachbarn. Hier einige Zitate aus der Presse.
Nachricht in voller Länge


Autonome Republik Krim - Ukraine - Russische Förderung und EBU's ESC & Türkei's Cumhuryiet & Al Qaeda
Veröffentlicht am : 18. Jan. 2018., 22:23:00 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 132
Print |
Die Autonome Republik Krim beziehungsweise Republik Krim ist eine zwischen der Ukraine und Russland umstrittene Gebietskörperschaft. Aus ukrainischer und internationaler Sicht ist sie als Autonome Republik Krim (ukrainisch Автономна Республіка Крим/Awtonomna Respublika Krym; russisch Автономная Республика Крым/Awtonomnaja Respublika Krym; krimtatarisch Qırım Muhtar Cumhuriyeti) die südlichste Region der Ukraine und ihre einzige autonome Republik. Aus russischer Sicht ist sie als Republik Krim (russisch Республика Крым/Respublika Krym; ukrainisch Республіка Крим/Respublika Krym; krimtatarisch Qırım Cumhuriyeti ) ein Föderationssubjekt Russlands, das seit dem 28. Juli 2016 Teil des Föderationskreises Südrussland ist. (Quelle Wikipedia) - Und es gab noch Verwechselungen mit dem türkischen Politiker Davatoglu aus Taskent (Türkei) mit der usbekischen Stadt Taschkent, NSU und Al Qaeda. Natürlich ließen das mal wieder viele unter den Tisch fallen. Link zu Wikipedia ist übrigens: https://de.wikipedia.org/wiki/Autonome_Republik_Krim
Nachricht in voller Länge


Update52 Sicherheitshinweise für Düsseldorf - die Junkie-Verbrecherstadt für stinkende Bewohner & Ekelperverse & Kinderschänder
Veröffentlicht am : 13. Jan. 2018., 14:00:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 431
Print |
Gibt es keine Updates an einem Tag, fallen diese Sicherheitshinweise aus Updates heraus, in dem Bereich "Aktuelles" bzw. sind sowieso im Ressort "Terrorismus" zu finden

Update52: 02. April 2018, 14.46 Uhr Die Stadt Düsseldorf ist nur für psychisch Kranke, also faule Freaks, oft Raucher, Junkies und Alkies oder Verbrecher, geeignet, die sich gerne Hilfe von religiöse Stiftungen holen oder ideal für Ostblock-Mafia und für Asia-Menschenhandel. Kinderschänderbanden und Zuhältereien waren bereits im Luisen-Gymnasium zu meiner Schulzeit normal und wurde nicht strafrechtlich verfolgt. Täter machen noch immer weiter.
In Düsseldorf sind besonders Siffe-Supermärkte beliebt, in denen es nach Drogen oder Zigaretten stinkt. Besonders Ausländer arbeiten gerne darin und daran, so was wie Ostblock und arabische Typen und Kopftuchtussen.
Düsseldorfer Jongens ein Heimatverein für Männer, die in Düsseldorf geboren worden sind, sind primär männliche Psychiatrieschwuchteln, die gerne noch immer den GESTAPO-Wahn ausleben und auch Familienmitglieder regelmäßig in die Psychiatrie reinschmeißen, egal ob Mütter, Kinder oder andere.
Düsseldorfer Rheinauen - trotz Verbot - werden nach wie vor von Hunden bestinkt, von Rauchern ebenso und Hundehalter freuen sich auch über den Krebstod ihres Köters, weil sie sich dann wieder einen neuen kaufen können. Was Gesundes, der dann auch krank wird.
Düsseldorf ist primär für stinkende Raucher, Junkies, Arbeitsfaule, Menschenhändler, Zuhälter geeignet, die die Stadt ausnehmen wie eine Weichnachtsgans. Deutsche Männer lassen sich gerne von Ostblock-Frauen ausnehmen und hintergehen. Etliche Männer haben aber auch falsche Identitäten.
Gehen Sie nicht davon aus, daß ein Gerichtsmitarbeiter oder Polizei echt ist, wahrscheinlich nicht je Deutsche sind. Düsseldorf ist primär für hebephrene Gesetzesbrecher geeignet in einer chronischen Autoschieber-Kultur mit Menschenhandel samt Drogenhandel.
Düsseldorf ist nicht je für Deutsche geeignet, grundsätzlich nicht je für Kinder, egal welche Nationalität und für KinderanimateurINNEN nicht je. Der einzige Heil, ohne Heilzulassung, ist hier die die Psychiatrie und die vielen Krankenhäuser religiöser Manager ohne Zulassung, Drogen und Bier.
Also wenn Sie ein psychisch krankes Ekelviech sind, Massenmörder, Autoschieber, Kinderklauer, Menschenhändler sind, Drogen mögen und noch fieser sind, als im 2. Weltkrieg, sind sie genau richtig für Düsseldorf, auch Wohnraumhijacker sind in Düsseldorf gut aufgehoben.
Umweltschutz, Naturschutz und echte Sicherheit und Gesundheit für die Bevölkerung gibt es nicht. Hier sind nur Kriminelle gefragt und richtig. Wenn Sie dann noch je nach Wohnhaus es mögen, ständig die Scheiße, Drogen, Zigaretten und Geschlechtskrankheiten der Nachbarn riechen mögen oder auch sogar ekliger nicht gewaschener Rentnermief, dann sind Sie perfekt für Düsseldorf.
Damit enden die Sicherheitshinweise für Düsseldorf, die Stadt will nun mal die dusseligste der Erde bleiben. Ich fand sie schon als ich Kind war megadoof und peinlich. Ich ziehe aus Düsseldorf fort, wann, weiß ich noch nicht. Die Stadt ist nur für Ekelverbrecher und Stinker geeignet, am besten aus Rußland, Tschetschenien, Polen, und den üblichen verdächtigen Türken und Kurden und alle Junkies und Arbeitsfaule, die gerne lieber nur rauchen oder / und saufen und für asiatische Vollfreaks. Düsseldorf ist unter dem Niveau von Fickie Fickie und der Ekel-Scripted Reality Snuff-Kultur.
Update51: 31. März 2018, 04.12 Uhr Düsseldorf ist nach wie vor eine gemeinstverbrecherische Menschenhändlerstadt mit Nervengift, Drogen und ideal für Suchtkranke und Ostblockfrauen, die gerne Reiche Deutsche Männer sich angeln wollen und eine Kinderschänderstadt, ideal für Triebtäter. Hier können Sie Kinder schänder, klauen, Erwachsene auch, Kinder tauschen wie auf dem Wühltisch von C&A.
In Düsseldorf können Sie erfahren, daß Sinti & Roma immer schon Scheiße waren und Ausländer, sich gerne in der Psychiatrie aufhalten, sich von Kirchen hintergehen lassen und auch Juden nicht je von der Psychiatrie loskommen. In Düsseldorf wird der Massenwahn und der 2. Weltkrieg weiterhin aktiv zelebriert, man macht weiter und mag Schmierinfektionen, hintergeht und arscht, gehen Sie nicht je davon aus, daß ein Elternteil korrekt ist. Man fühl sich oft wie im Nervengiftgebiet der Mun-Sekte und in Irak, als es die Nervengift-Attentate gegen die Kurden gab, angeblich finanziert von Deutschen.
Düsseldorf fickt gerne die Menschen, Polizei ist Fake, Ordnungsamt ist Fake, Gerichte können kein Jura, wenden die Gesetze nicht an, lesen und verstehen erst recht nicht, rechtskonform oder dokumentenecht unterschreiben, auch nicht.
Man stellt lieber was dar, weil Düsseldorf immer nur eine Scheinstadt war, voller Personen mit falscher Identität und das schon seit nach und im 2. Weltkrieg.
Viele Personen finden Gaskammern toll, deshalb rauchen sie gerne Nervengifte, nehmen Drogen, stinken sich gerne mit Hundekot auf der Straße einen ab. Andere liegen gerne in Pisse von anderen im Naturstand mit Hunden, die dort nicht je erlaubt waren.
Eltern tauschten gerne Kinder für den gemeinsamen Babyfick, Kinderstrich, machen sie immer grundsätzlich und Schulen richteten gerne für Schüler Raucherräume ein.
Düsseldorf war immer an Süchtigen interessiert und da halfen schon immer gerne Schulen bei der Sucht nach Drogen oder Zigaretten und Schülerfick, Kindergartenfick und Ekelmenschenhandel, denn so was kennt Düsseldorf schon immer, denn Deutsche waren schon immer gerne Nervengift-Sexbesessene, Kannibalen mit KO-Tropfen, wie es diese weltweit auch zuhauf gibt. Ausländer kommen gerne nach Deutschland.
Deutschland ist gerne ein Sexviech - schlimmer als früher ekelperverse Naturvölker, Inkas oder wer auch immer. Man will immer gerne jung ficken, sich Drogen und Nervengifte reinziehen, abschlachten, ausbluten und irgendwo hinwerfen.
Erwachsene tun dann so, die Opfer seien sowieso Schizophrene, was die so alles sehen täten.
Deutschland ist ein Land des Massenmordes, Ekelperversion, Drogen, Versklavung, Menschenhandel, Völkermordes und verkauft gerne Waffen ans Ausland. Man ist gerne christlich-religiös, hat primär solche Krankenhäuser, obwohl das alles weltweit verboten ist, EU-weit oder deutschlandweit, aber Bullen und Gerichte scheißen aufs Gesetz, auch Hygiene ist im Lebensmittelbereich eher allen scheißegal.
Siffe ist allen wichtig, Bildung nur die im Arsch, Eigentümer und Hausverwaltungen scheißen auch nur dumm rum, keiner kümmert sich und so sind die alle nur einer Besetzerszene-Szene enstprungen, nicht je legal, nicht je echt.
Sie alle lieben den Todeswahn, lieben die Bombe, ziehen eine Show, ziehen sich eine Line oder eine Fluppe und machen ungebremst weiter, fahren mit Drogen, unter Drogen, besoffen, während andere Städte im Ausland schon längst kleiner gebombt worden wären.
Deutschland liebt die Tollwut, die Lüge und die Heuchelei, der Pony reitende Putin auch, der Ostblock sowieso, denn anscheinend sind alle nur Ostblockfreaks und die Amerikaner sind bekanntlich auch nur Drogen-Zossen einer religiösen Sektenmafia. Hauptsache alles mit Drogen, Nervengift, im Wahn, ob Rind, Schaf, Hunde oder Katzenwahn, Todesrausch, keine echten Ärzte, Abzockvereine, Drückerkolonnen, Lügenpresse. Hauptsache nah am Abgrund will Düsseldorf sein, rein wie Persil und Henkel will Düsseldorf nicht sein, sondern nur ein Ruhrpottschwein und dumme Umlandbauern der Kindersex-Szene und Inzestschweinmafia oder wie widerwärtige Ostblock-Zossen oder Ekel-Asiaten.
Man scheißt sich lieber einen ab, arscht an, verscheißert, Düsseldorf, ist also primär für Dusselige, arrogante Golf-Fatzkes der Privatsport-Szene, und Massenmörder, Ekelfreaks der Schmierinfektionsgruppierungen. Die NATO findet es prima, UN auch und Stars auch, Drogen, Star-Rausch geilt die auf, Dreck ist deren Business, egal ob dreckig einen Song ins Mikro gerotzt, dreckige Gitarren, dreckiger Sex, Fußpilz.
Düsseldorf ist nur für ein Dreckspack geeignet, auch die Rheinbahn bricht gerne alle Gesetze, sie kostet Geld, obwohl laut NRW Gesetz, grundsätzlich das Fahren mit Öffentlichen Verkehrsmitteln bis zum Radius von 50 km bzw eine Stunde Fahrtzeit zur Daseinsvorsorsorge gehört und gratis sein müßte. Deutschland war nicht je ein Geberstaat, sondern ein Angeberarsch wie Düsseldorf. Hauptsache nicht wirklich lesen können, nix verstehen auf dumm tun, und gerne viele oder alle Gesetze brechen. Echte Gerichte gibt es nicht, keins entsprach je den Gesetzen. Man raucht sich lieber eins und stinkt im Gerichtssaal oder in der Kantine oder in der Cafeteria, oft ist es Gift oder Mikroben. Man ist gerne im Wahn, man sei was und könne was. Man will eigentlich nur Dreck dort. Fälscher, nämlich, auch die dort Gerichtspersonal und Richter spielen, Echtes gibt es hier nicht.
Update50: 30. März 2018, 11.03 Uhr Gestern waren weitere Anzeichen von Kinderschändereien in der Nähe der Städtischen Kindertagesstätte, Stürzelberger Str., Düsseldorf, sichtbar. An einer separaten News dazu wird gearbeitet. Es handelt sich wahrscheinlich um ältere Herren und Damen, aber auch um weitere Personen. Mehrere Kinder unterschiedlicher Nationalitäten sind wahrscheinlich Opfer und das seit etlichen Jahren.
Nach wie vor wirkt es so, als ob Asiaten an Tropenerkrankungen, die durch die Wohnungswände sogar dringen, erkrankt sind. Das Gefühl des kaltschweißigen Fiebers wie sonst bei karibischen Klima ist immer noch im Wohnhaus Wickrather Str. 43, Düsseldorf spürbar. Bei einer Deutschen sogar an der Dunstabzugshaube. Der Rußanteil und Kohlenmonoxid-Anteil in diesem Haus ist so hoch, daß alle 24 - 48 Stunden, die teilweise Filter gespült werden müssen.
Auch ist der Gestank von ekligem Hähnchengrill, der anscheinend massiv in dem Haus genutzt wird, groß. Das Haus wirkt oft wie eine eklige Pommesbude der Ekelfleischkultur, sonst oft nach Gammelfleisch, als ob fast alle Bewohner gerne an "wahnhaften Erkrankungen" endlich in die Psychiatrie kommen wollen, um dort ihre Psychopillen, die in Wahrheit entweder alle Betäubungsmittel sind oder Hypnosemittel, zu bekommen. Eine weitere Wohnung stinkt so auf der Wickrather Straße und zwar wenn man einen Weg der Beamten-Wohnungsbaugenossenschaft durchgeht und zwar am Ende des Weges etliche Häuser rechts vom Spielplatz entfernt. Oft waren die Gerüche identisch. Die Wohnung war vor einigen Monaten saniert worden, stinkt aber wieder identisch.
Ansonsten scheinen die Bewohner der Wickrather Str. 39 - 43 primär nach KO-Tropfen, Chemie-Pampe und Ekeldreck stinken zu wollen. Sie waren anscheinend schon immer Profi-Terroristen und Hauszerstörer und Naturzerstörer. Der Ekelgestank von einigen, die wie ungewaschen riechen, aber das ist relativ neu, beweist deren Siffe-Status und Todessucht im wahnhaften Zustand, meine ich.
Den Ärzten der Wickrather Straße ist übrigens grundsätzlich alles scheißegal.
Kennen Sie das Gefühl, Sie gehen zum Zahnarzt, gehen rein, riechen seine Chemie-Pampe, werden nervös und denken, Sie bekommen davon gleich Dünnschiß? Auch so hier passiert, wie das stank, bis dann ein Windhauch kam und die mit Hygienespüler gewaschene Wäsche geruchsmäßig durch Wohnungen zog. Der Dünnschiß-Effekt war sofort weg. Anscheinend sind Zahnärzte Bazillen- und Mikroben-Giftschleudern, der Chemiegeruch soll anscheinend die totale Seuche übertünchen. Andere Nachbarn testeten Hygienesprays, auch davon wurden die Symptome geheilt.
Düsseldorf ist eine eklige Nervengift-Stadt, wo anscheinend primär nur noch Gift-Massenmörder wohnen, die primär reich werden wollen, mit Psychiater-Gift hantieren und die Worte reich und Reich verwechseln. Andere gelten als Erbschleicher, die gerne alle vergiften wollten und das schon immer.
Düsseldorf ist eine extreme Gefährderstadt sämtlicher Nervengifte.
Auch die Photolyse, das bedeutet aufgrund von Styropor an den Außenwänden von Häusern strahlen giftig ab. Es zogen von der Wevelinghover Str. 12 in die Wickrather Str. 43. Bereits bei der Verschalung mit dem später angemalten Styropor strahlte die Nr. 12 giftig in das Haus Wickrather Str. 43 ab.
Es fiel heute Morgen auf, daß eine Giftecke der Nr. 12, die mal von den Papageien als Luftloch extra freigeknabbert worden war und tagelang giftig auch auf den Kinderspielplatz - an der Tischtennisplatte giftig abgestrahlt hatte, mit dem Gift in der Raumluft einiger Wohnungen der Wickrather Str. 43, identisch ist.
Vieles Gift wurde durch den Pfingstmontagssturm 2014 freigelegt, verstärkt und der Rest kam durch neue Bewohner, Ekelraucher und Ausländer. Viele wollten immer nur in der Psychiatrie leben, sich ihr Zeugs reinzwitschern, dumm abhängen und dort wie ein Stück Scheiße behandelt werden, andere sind Arzt-Groupies oder Trottel die Scripted Reality Polizei, die ja ständig in den Polizeiserien darauf hinweisen, daß die Landeskliniken deren Klinik sei, das heißt die Darsteller sind Psychiatrie-Insassen. Die Kliniken gibt es offiziell nicht, sie sind laut Landesverfassung Artikel 18 Absatz 2 nun mal nur für Museen und Denkmalpflege zuständig.

Ältere Updates nur im langen Text, genauso wie Lesetipps.

Nachricht in voller Länge


Update2 Deutsche Raus aus BRD? Gefährliche Invasion von Ausländern - nicht-Deutsche sind Scheiße? Ausländer raus - Garküchen in Wohnungen - wo ist Hitler
Veröffentlicht am : 19. Dec. 2017., 04:37:49 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 233
Print |
Seit Twitter existiert, ist ein Haß gegen Deutsche überall zu bemerken. Das Credo auch für die angeblich deutsche Presse, Axel Springer Verlag ist übrigens nicht-deutsch, sie ist eine SE Aktiengesellschaft, ist nicht wirklich deutsch. Die deutschen Medien halten sich an keinerlei Gesetz. Sie wollen eigentlich nur ihre persönliche Meinung veröffentlichen. An Wahrheit und Fakten und Gesetze waren sie nicht je interessiert. Sie wollen selber mal erschaffen, aber sind deswegen nun mal staatsfeindlich, weil sie nicht den Presserechten entsprechen, aber so tun als ob sie Presse sind. Sie sind nichts, sie sind Meinungsblätter im Rahmen der Informationsfreiheit, aber Presse sind sie nicht. Früh sind die Sprüche "Ausländer Raus" bekannt. Ist ja auch richtig so, denn laut Grundgesetz gilt seit 1990 das Grundgesetz nur für das Deutsche Volk, die Türken meinen von hier aus die Türkei regieren zu dürfen mit deren Türken, die hier in der BRD einen politischen Job haben. Eine ehemalige kroatische Kollegin, sie war Sachbearbeiterin lachte ja auch gerne Deutsche aus. Sie wurde zwar in Aachen geboren, aber Deutschland sei doch selber schuld, denn es lasse ja immer Ausländer rein, obwohl man Ausländern (Jugoslawen), sowieso nicht je trauen sollte. Auch andere Ausländer wirkten schon immer staatsfeindlich und nicht je integrationsfähig und kommen anscheinend mit dümmsten Ausreden nach Deutschland, weil sie keinen Bock haben, auf das strenge Strafrecht in deren Heimatländern. Auch Amerikaner fallen regelmäßig auf. Sie sind gerne Holocaust-Freaks, haben rassistische Personalbögen, als ob das Personal ein Zoo sei, inklusive Kopfform, obwohl Holocaust laut US Firmenregeln, die weltweit gelten, verboten sind und man Derartiges unterschreiben muß. 2009 wurde ich auch bedroht, daß Deutsche in Düsseldorf unerwünscht sind. Von einem Ordnungsamtler, die meistens nicht je beamtet sind und der mir mein Gehalt - laut Ordnungsamt-Zuständigkeiten - besorgen sollte. Er war aber lieber Ausländern hörig, die feindlich gesinnt in die Bundesrepublik Deutschland samt EU einschleichen. Integrationsfähig sind die nicht, viele sind wie suchtkranke Starkraucher, die ohne Nervengift leben wollen. Da hätten die auch in ihrer Heimat bleiben können, denn die Flüchtlingslager sind ja auch nur wie Gefängnisse, was besser immerhin. Seit 2001 hat das Bundesamt für Katastrophenschutz darauf hingewiesen, daß Deutsche im Notfall NICHT sich von ausländischen Ärzten in Deutschland behandeln lassen dürfen. Schon damals gab es Lebensgefahren gegen Deutsche. Update1: 14. März 2018 Die Invasion von Ausländern, die primär aufgrund von Schleusermachenschaften in die Bundesrepublik Deutschland kommen, ist groß. Man merkt reiche Leute ziehen die Fäden und wollen andere souveräne Länder der Vereinten Nationen entvolken und woandershin umvolken. Gesetze sind dem Pack scheißegal. Glaubhaft ist gar nichts mehr. Wer wie ich in einem Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf wohnt und bereits vor Jahrzehnten überfallen worden war, von angeblichen Flüchtlingen aus Tschetschenien, es waren angeblich irgendwelche Juden-Anhänger von dem Ungarn Soros dabei, glaubt keiner Flüchtlingsshow mehr. Bereits vor über 20 Jahren hatten die Einwohner von Düsseldorf - Lörick ihre Bedenken geäußert, besonders, weil Flüchtlinge in Wahrheit ohne Bewachung, Polizeischutz und Militär sich hier aufhielten. Auch aktuell ist das so in einem Camp, für das extra ein Wäldchen abgeholzt worden ist. Das mußte jedoch eigentlich aus Schutzgründen für den Erdboden, Grundwasser, unterirdische Wasserläufe samt Tieren bleiben. Aber es ist weg. Wer in einer solchen Region wohnt, wo primär Hundekacke zählt, dreckige Supermärkte, suchtkranke Raucher und eklige Ausländer, die sich doch immer nur wie Massenmörder, Triebtäter und Invasoren aus Asien benahmen, weiß, Ausländer riechen Scheiße, sind gefährlich und sie möchten nur für sich sein. Am Besten nur in ihrer wahren Heimat, denn es gab vor vielen Jahren bereits Neid-Überfälle, wenn Deutsche in ein asiatisches Restaurant in Düsseldorf essen gingen. Man wolle nur Einheimische, keine Düsseldorfer oder Deutsche.`Update2: 04. April 2018 Wenn man ein Opfer von Ausländern wird, so wie ich, wird man grantig. Ich lebte und arbeitete in England und auf den Kanaren, ich fuhr gerne ins Ausland in den Urlaub, doch seit der Großinvasion von rauchenden Ausländern mag ich keine Ausländer mehr. Das Rauchvergifter-Dauerpack ist eine Schande und trollt wie anderes Psychiatriepack wie ein Haufen Dumm vor Supermärkten herum oder auch sogar in der Graf-Recke-Stiftung, ein sowieso allgemeines Schänder-Konsortium, fernab von weltlichen Gesetzen. Aber sitzen Sie mal stundenlang jeden Tag in der Suppe von Nachbarn, Essensdämpfe dampfen durch Etagen durch, wie gar kein Fußboden oder Wohnungswand oder sitzen Sie mal im Dauerhähnchen, Asienfraß, Gammelfleisch, Acrylamid, sodaß sogar die Wäsche in der Waschlauge alle Giftlagen, samt Tötungsgift wiedergibt. Den Wohnungseigentümern ist das egal. Die freuen sich wie ein Haufen Ausländerpack über die Vergasung der Mieter und andere Eigentümer und Bewohner. Solche Triebtäter sind natürlich auch nicht Deutsch. Es handelt sich also um ein ungezogenes Pack, daß nicht je mit einem Kochlöffel eins übergebraten bekam. Ich sitze, liege und schlafe also in einer Garküche, als ob ich direkt über dem großen Suppentopf oder Grill hängen täte, sogar die Socken bekamen ein Hähnchengewürzgeruch, andere eher Tötungsdroge. Das Haus will weg, es will abgerissen werden, die Scheißkack-Ausländer machen es vielleicht möglich. Mehrfach verursachten die bereits beinahe den Großbrand. Immerhin ist klar, meiden Sie all deren Produkte - kaufen Sie nicht bei Ausländern. Das wollen die auch nicht.
Nachricht in voller Länge


Update1 Hollywood Crime - Spammer & Cyberwarfare Freaks der Uni Göttingen - Sextriebtäter
Veröffentlicht am : 26. Oct. 2017., 14:26:56 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 319
Print |
Daß viele Studenten nichts können, ist mir bekannt, seitdem ich eingeladen worden war, Hausarbeiten und Diplomarbeiten für Studenten zu schreiben. Auch Gutachtertätigkeiten wurden mir angeboten. In der Spalte links unten auf Achtung Intelligence befindet sich eine Speechbox. Anscheinend spammen dort verrückte Studenten, gelangweilte Hausfrauen und Lesben sich einen ab. Es geht dabei auch um Donald Trump Faker, Harvey Weinstein und andere. Gut zu wissen, daß die auch Doppelgänger haben, auch in Deutschland, und daß etliche Studenten Triebtäter sind. Sind das die Freunde des amnetischen von Holtzbrinck Anwalts RA Stolberg, Stol-Berg, Stolberg-Stolberg, Stolberg Stolberg oder sein seniler Professor? Mir ist eine Göttinger Uni-Mafia seit 2004 bekannt.Update1: 29. Oktober 2017 Achtung, obwohl früher IP Tracer sehr genau waren und quasi jedes Dorf erkannten, ist das heutzutage nicht mehr so.
Nachricht in voller Länge


Update1 Cem Özdemir der Grüne Politiker - ein Türke dreht durch - Drogen & NSU
Veröffentlicht am : 24. Jul. 2017., 06:47:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 671
Print |
A für Anarchie, Kampf gegen das Establishment und gegen die Bonzen, mit was Errettung für die Natur, dafür standen die Grünen. Seitdem sind sie eher nun als Legalisierung von Drogen eingetreten, weil Bob Marley auch früher an Krebs damit sterben wollte und dann am 11. Mai 1981 starb. (Es hieß mal, er sei in der Klinik am Tegernseee verstorben). Aber die LSD und Porno-Generation von damals macht weiter. Cannabis für alle, Hanf für alle und alles soll am besten türkisch sein. Nina Hagen, eine Sängerin aus der DDR hatte doch mal den Edelsten Türken besungen. 1990 gab es jedoch eine Änderung des Grundgesetzes in der Präambel. Das Grundgesetz gilt nur für Deutsche und in der NRW Landesverfassung steht es auch drin. Aber solchen Typen wie Kanacken-Joe - Cem Özdemir - paßt das nicht. Er will seine Heimat, die Türkei, in Deutschland haben. Der arme Mann leidet an dem üblichen Kultur-Konflikt an dem viele Gastarbeiterkinder so ab 30 Jahren leiden. Sie haben kein wahres Zuhause und fühlen sich entwurzelt und wissen nicht, wie sie sich benehmen sollen. Die Problematik ist, er galt mal in der Psychiatrie als Anstifter von Uwe Mundlos, NSU, und es gab Überfälle wegen eines Herrn Penner. Der war zu meiner Schulzeit, die samt Ehrenrunde im Jahr 1985 endet, ein Lehrer im städtischen Luisengymnasium. Deswegen gab es Überfälle, die sich auch auf Priklopil bezogen hatten und auf eine Türkin, die in der 6. Schulklasse, das ist über 40 Jahre her, beim Schulschwimmen tödlich verunglückt war. Die Mitschüler seien alle schuld gewesen, auch wenn man weder mit ihr in der Klasse war, noch der Herr Penner damals Lehrer war. Bringt eine Zitateliste Aufdeckung? Ein Zitat legt nahe, daß die Grünen samt Cem Özdemir, die Deutschen samt deutsche Urlauber an der Mittelmeerküste vertreiben will. Die Deutsche Minderheit müsse man an der Mittelmeerküste noch in den Griff bekommen. Eigentlich nennt man die dortige Minderheit sonst Urlauber oder Hauseigentümer. Aber der haltlose Cem weiß das nicht. Update1: 30. Juli 2017 Auch der aktuelle Außenminister Sigmar Gabriel findet die Krise mit den Türken blöd. Denn die Türkei gehört doch zum Westen. Damit ist Bundesrepublik Deutschland gemeint, die ursprüngliche BRD. Es fiel auf, daß irgendwie die Türkei angeblich gerne mit Hollywood und Gotham City agiert, oder waren doch die USA gemeint? Es ging eigentlich mal in einer Hollywoodproduktion um die echten Journalisten Matt Lauer und Katie Couric. Es ging auch um Batman. Aber hier geht es nur um ein Zitat von Sigmar Gabriel.
Nachricht in voller Länge


NSU und Deutsche Gesetze - die Problematik zum Nachdenken
Veröffentlicht am : 25. May. 2017., 06:32:35 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 657
Print |
NSU - das Netzwerk umfaßte angeblich tausende von Mitgliedern. Die Presse schwafelt was von kein Bier an Nazis in Köln, irgendwie gilt alles als rechtsextrem, außer man kriecht jedem Ausländer in den Hintern. Bei den vielen Terrorverdächtigen, Attentaten, Mißhandlungen, Ausländern, die kein eigenes Namensschild im Aufzug haben, deren Einzug nicht angekündigt haben, Überfälle auf Deutsche, weil man in Deutschland als Deutscher nicht in einem internationalen großen Restaurant essen gehen dürfte, außer in kleinen Imbißstuben, wirkt das alles sehr bedenklich. Nämlich viele Richter und Politiker sind im Stockholm Syndrom. Sie biedern sich Fremdländern an. Das wirkt so verdächtig, weil in wahren Fällen nicht ermittelt wird, und die Mafia weiterhin Menschenhandel, Pharma-Mafia betreibt, illegale Ärzte weiterhin arbeiten, ohne Zulassung, der Rest geilt sich daran auf, schon immer eine dumme Ausländersau gewesen zu sein. Deutsche seien ja selber schuld, wenn sie Ausländer immer ins Land lassen täten. Wer zu freundlich ist und zu schnell sich gegen Deutsche stellt, die die bedenkliche Ausländer eklig finden oder abgenervt sind, ist also vielleicht ein Terrorist - also Beihilfe zum Asylbetrug, Verschleierung vom internationalen Terrorismus (verdächtig auch Burka Babes, da gegen Vermummungsgesetz) und auch absolute Feigheit, weil anscheinend ausländische Familien-Clans so gefährlich sind, daß deutsche Polizei, Gerichte und Politiker samt Presse lieber gemeinsame Sache machen gegen Deutsche und gegen Deutschland. Hier was zum Nachdenken.
Nachricht in voller Länge


Update1 Oberlandesgericht Düsseldorf Strafverfahren gegen Syrer - folterte er wirklich & ISIS
Veröffentlicht am : 22. May. 2017., 21:40:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 708
Print |
Das Oberlandesgericht Düsseldorf geht in die nächste Runde - Islamistenkram. Der Richter, hat denselben Nachnamen wie der Waffenschieber Schreiber. Überhaupt kommt der Name mir bekannt vor. Ob der einst zu der faulen Gerichtsschar gehörte, die primär eher faul sind, wenn es um wahre Dinge geht? Denn nicht alles ist strafbar, auch wenn es so aussieht. Aber es geht nun in die neue Runde. Völkerstrafgesetzbuch - steht so in der Pressemitteilung des OLG Düsseldorf drin. Wenn man aber die Rheinische Post online liest, denkt man, es geht um typische Kindesmißhandlungen in Deutschland. Brutale Eltern schlugen wieder zu. Dann gibt es für die Opfer bekanntlich oft nur Crystal Meth, was pharmakologisch Ritalin ist, damit die Kinder weiterhin medikamentös dann weggeknallt werden. Aber bei Islamisten ist es anders herum. Der soll vielleicht in die Psychiatrie. Sicherungsverwahrung und das ist natürlich direkt wieder Holocaust-Verbrechen an dem Islamisten. Update1: 19. Juli 2017 Einige deutsche Familien nehmen ganz gerne die Omi mit in den Urlaub, bei ISIS geht es um Tourismus mit Ummah und Mord. Während das OLG gegen einen syrischen Soldaten verhandelt, was wahrscheinlich wegen fehlender Militärgerichtsbarkeit gar nicht möglich ist, gibt es nun einen ominösen Fall von der Generalbundesanwaltschaft. Da haben nämlich ISIS in Syrien syrische Soldaten ermordet, dann war einer schon vorher aus Deutschland weggelaufen, der aber ein Deutscher ist und mit Vornamen Harry heißt. Ob er den Wagen holte, weiß ich nicht. Eigentlich liest sich die Pressemitteilung so, als ob der Gert Postel dort tätig sei. Der gab sich jahrelang als Psychiater aus, war nur ein Postbote und machte entgegen des Völkerrechts auf Holocaust quasi weiter. Angeblich weiß ein anderer Harry auch was davon, der war aber dann wirklich Schauspieler.
Nachricht in voller Länge


Verdammte Axt : WHO & Deutschland sind die Achse des Bösen - Axis of the Evil
Veröffentlicht am : 02. May. 2017., 03:55:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 807
Print |
Verdammte Axt aber auch. Sogar die ESC Lena mit ihrem Stasi-Fansong "Like a Satellite" galt als fiese Stalkerin, die gerne Journalisten eine überbraten wollte, damit sie berühmt wird. So eine Masche ähnlich von Conchita Wurst und DSDS Menowin und Sinti & Roma Kram und durchgeknallte Juden im Haßverbrechen gegen Deutsche. Aber die WHO mischt auch mit, wie durchgeknallte Axtrumläufer in den Zügen. Psychiater in Düsseldorf auch. Schon früh hieß es ja aus den USA und vom Weißen Haus, also noch vor Barack Obama: Die Bundesrepublik Deutschland ist die Axt des Bösen, eigentlich die Achse des Bösen. Axis of the Evil. Denn die Psychiater halten Al Qaeda und ISIS für eine Schizophrenie und Psychose, an denen Kranke leiden täten, denn Terrorismus habe es nicht je gegeben. Auch Gehälter seien nur eine Psychose und ein Wahn, denn die gab es auch noch nicht. Andere Paranormale hielten den Sänger Robbie Williams für ein Psychogom. Für 'nen Geist, denn der Sänger sei sowieso schon eine Leiche. Dafür weiß die Leiche aber gut zu küssen, fand ich eigentlich im Sommer 2003 im Schloßhotel Bensberg in Bergisch Gladbach. Deutschland und seine Durchgeknallten an der Realität vorbei huschende Gestalten.
Nachricht in voller Länge


Update11 Terroristen-Netzwerk Twitter anti Düsseldorf & anti BRD Olympia Teams & pro-Menschenhandel & Irland & NetzDG
Veröffentlicht am : 23. Apr. 2017., 21:27:30 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 888
Print |
Twitter entpuppt sich so langsam als Gefahr. Nachdem Facebook Chef Zuckerberg angeblich schon vor Jahren als in Pharma-Mafia involviert war, seit es gut oder schlecht, hatte er mit dem privaten Bertelsmann Konzern und dem eher verruchten arvato Infoscore - eine Data Mining Company ähnlich der Schufa einen Deal abgeschlossen, was Fake News sein könnte, was nicht. Wieso Bertelsmann, der Verlag von HörZU und Haupt-Eigner von RTL meint, die Wahrheit gefressen zu haben, anstatt ein echtes Gericht, ist unbekannt. Wahrheitsbehörden sind die jedenfalls nicht. Twitter legte nun und blockierte einen Tweet in Deutschland. Bekanntlich meinen Juden ja sowieso das Hoheitsrecht in Deutschland zu haben, obwohl sie kein anerkanntes Volk sind. Sie haben nämlich kein Land. NRW ist laut Landesverfassung nur für Deutsche und das Grundgesetz ist auch nur für das Deutsche Volk da. Präsident Putin bzw. der russische Staat hatten die Zeugen Jehovas als extremistische Terrororganisation eingestuft. In Düsseldorf galt die Bande auch seit Jahren mal als Attentäter. Deren Enklave ist in 20 Minuten zu Fuß nur wenige Minuten von mir und dem Vodafone Campus Düsseldorf entfernt. Es ging um okkulte Sektenverbrechen, egal eigentlich welche Sekte oder Religion gegen nicht-religiöse Menschen und um Attentate gegen Prince, den Sänger. Der galt übrigens mal zum Zeitpunkt des Todes als ausgetauscht. Das war jedenfalls der Plan, genauso wie bei Alexis Arquette. Er galt seit Jahren als attentatsgefährdet. Twitter blockierte einen Tweet in Deutschland und ich bin stocksauer. Denn ein Gericht entschied das nicht und die Blockade ist gegen die Twitter Guidelines. Hier die Screenshots und ich bin stocksauer über Jack Dorsey, Du Arsch, besonders dann, wenn Du und ich uns mal ungewollte vor vielen Jahren im Rahmen von Schwerstattentaten getroffen haben sollten, wie diesen ollen Zuckerberg auch. Update1: 24. April 2017 Ich bin noch immer stocksauer. Sind Twitter und Facebook religiöse Sektierer? Sind die beiden OpenSource-Plattformen im Einklang mit den anti-Sektierer-Resolutionen der Vereinten Nationen. Es gibt ja nicht nur ISIS, sondern Scientology, Baptisten, Juden - die nicht wissen, ob sie ein Volk sind (nicht identisch mit dem Staat Israel, Juden sind ähnlich Staatenlose wie Kurden in Wahrheit) oder ob Juden doch lieber eine Religion sind, aber als Religiöse oft eine doppelte Staatsbürgerschaft mit Wohnland und Israel haben. Aber wie war das noch mit dem US islamischen Staat und der US Verfassung? Update2: 05. Oktober 2017 Twitter hat mich blockiert. Twitter war bereits vor über 10 Jahren in Schwerstverbrechen involviert, genauso wie Zuckerberg mit seinem Facebook Projekt. Beide Social Media Plattformen waren primär für Schizophrene, Junkies, Menschenhändler geeignet. So twitterten es auch zahlreiche User. Twitter wurde das Darknet und war von Anfang auch als solches nur geplant. Mit fantasievollen Namen twitterten zugedröhnte Junkies in schwerst aggressiver Art und Weise, daß klar wurde, daß Twitter nur für schwerst perverse Triebtäter und Massenmörder geeignet ist, die in ihrer Anonymität der Fantasienamen wahre Personen aggressiv bedrohten. Twitter ist ein Terror-Netzwerk. Es durfte nicht je existent sein. Update3: 14. Oktober 2017 Wer dachte, daß Twitter US amerikanisch ist, liegt falsch. Laut Impressum ist das Ding nicht je NYSE listed, sondern eine irische Kaschemme mit einer deutschen T.I. Kontakt GmbH c/o bei einer Kanzlei namens "von Boetticher" in München. Von San Francisco steht da gar nichts. Twitter ist übrigens iranisch-amerikanisch. Update4: 16. Oktober 2017 Facebook und seine Zuckerschnute wären ja auch gerne so ein echtes US Unternehmen. Ist aber nicht. Das ist wie Twitter ein irisches Konstrukt mit irgendwelchen Anwälten aus Berlin, die da wirklich meinen, die seien das Open Source Ding von Zuckerberg. Das Impressum verrät es. Das wahre US Unternehmen Facebook wird noch nicht einmal erwähnt. Und deren schnieke Anwälte meinen auch sogar für Verwaltungsverfahren, die gegen Facebook laufen könnten, zuständig zu sein. Berliner. Update5: 16. Oktober 2017 Ergänzung aus dem ehemaligen Headerbereich von Achtung Intelligence. Update6: 18. Oktober 2017 Ich hatte einen Antrag zur Löschung meines Accounts bei Twitter eingereicht, doch Twitter macht es nicht, sondern macht sich weiterhin meine Tweets zu Eigen. Update7: 26. Oktober 2017 Auch Politiker eiern auf der irischen Twittershow und den Facebook Darstellungswebseiten einen ab. Beide Anbieter tragen in Deutschland im Impressum eine irische Adresse. Dank Twitter, dem Bundesverfassungsgericht auf Twitter, den vielen anderen juristischen Publikationen auf Twitter, weiß man, die deutschen Politiker inklusive der Kurdin Sevin Dagdelen und dem Türken Cem Özdemir (Partei die Grünen im Deutschen Bundestag), ADHS-en sich auch nur einen ab. Update8: 06. November 2017 Die Psycho-Show von Twitter läuft weiter. Auch international konnte man lesen, echte Accounts wurden gesperrt oder vorübergehend gesperrt, einige Stars verließen freiwillig Twitter, denn Twitter präsentiert lieber eine Drogen-Anarchie gegen die US Präsident Donald Trump den Kampf angesagt hat, auch gegen die Pharma-Mafia und Ärzte, die ständig irgendwelche Drogen anstatt echte Arzneien rezeptieren und das Volk in den Abgrund treibt. Twitter propagiert aber lieber eine Drogenshow voller Psychopathen, die mit Fantasienamen, nicht je echten Namen, andere Menschen belästigt, bedroht und mobben. Sie alle sind Fake Accounts. Einige gelten sogar als bezahlte online Terroristen von irgendwelchen Triebtätern. Die sind weiterhin online. Die Wahrheit will Twitter nämlich nicht verbreiten. Laut Impressum von Twitter hier in Deutschland, ist Twitter irisch. Es wird auf Twitter eine Online IRA mit A für Anarchie propagiert. Twitter ist also ein Drogenkartell. Update9: 09. November 2017 Nach wie vor bin ich temporär bei Twitter gesperrt. Gut ist, Twitter ist doch eher was für Fans der Sex-Mafia von Stars, Börsen-Fantasten und der BBC-Sexisten-Szene. Die Presse fantasiert nach wie vor Vieles und ist eher ein Advertorial-Blättle als echte Journalisten zu sein. Gemeinsames Einschleimen bringt mehr Einladungen für Parties, gratis lecker Essen und trinken. Andere können noch immer nicht die Stadt Essen von Gastronomie unterscheiden. Und die Polizei war ja eh nur Soc-Media im Internet. So echt, ist da eh keiner. Man gibt so an, was man so tut. ADHS. Update9: 13. November 2017 Das Ding ist pleite. Das Twitter Wallstreet NYC Ding. Genug Soc getanzt, gelogen. Twitter bewies, daß alle, egal ob Politiker, Staatspräsidenten, Geheimdienste, Polizei, Gerichte und Presse die weltweiten Börsenmärkte anarschen und trotz Pleitegeier lassen alle Twitter weiterlaufen und tun dann auch noch so, daß alle, die Twitter nutzen, beim Kurznachrichtendienst arbeiten. Eigentlich ging es nur um eine Art online sms, deswegen nur die 140 Zeichen mal. Aber zitiert wurde nicht Herr / Frau / Firma berichtet, sondern "wie der Kurznachrichtendienst Twitter" berichtet. Das Ding ist nun mal pro Jahr mit ca 500 Millionen Dollar Verlust in den Miesen, aber diesen Bankrott will keiner wahrhaben, aber der Trump, der da US Präsident ist, twittert auch oft, obwohl er gerade live im Fernsehen zu sehen ist und kein Handy oder Computer in der Hand hält. Update10: 13. Januar 2018 Bekanntlich bin ich auf dem Pleite-Social MediaOutlet Twitter gesperrt. Es mochte keine Sicherheitshinweise für Düsseldorf veröffentlicht haben. Nach Durchsicht einiger meiner Tweets und die gesperrt worden waren mit dem Hinweis: Conny Crämer @Conny_Craemer Dein Tweet wurde aufgrund der Gesetze vor Ort zurückgezogen in Deutschland. - gehören die Macher von Twitter anscheinend doch zu den Attentätern gegen die Wasserwerke Düsseldorf, gegen das Wasserwerk Lörick, gegen das Grundwasserschutzgebiet Lörick Düsseldorf, gegen die Bundeswehr, gegen einzelne Wohnhäuser in Düsseldorf Lörick und deren Abwassersysteme und Abwasserleitungen. Hier in der Region wohnen aus unbekanntem Grund zahlreiche Ostblock-Personen inklusive ex-Sowjets. Es ging seit 2004 um Attentate gegen die Stadt Düsseldorf, gegen die Rheinauen und das Naturschutzgebiet. Auch ging es um Attentate gegen Düsseldorfer Olympioniken - angeblich durch den Ostblock. Angeblich hat der spanische Geheimdienst weitere Informationen. Olympioniken sind bei mir um die Ecke,auch Gold Medaillen-Gewinner. Der Rest galt als ESC-notgeiles Musikluder. EBU ist nicht nur Europa. - kein weiterer Text im Langformat. Eventuell startete die heutige missio e.V. Haßverbrechen gegen Deutsche. Russen wollten nur Reiche. Die Twitter-Lösch-Truppe ist angeblich ein Call Center aus Österreich. Update11: 15. Januar 2018 Dein Tweet wurde aufgrund der Gesetze vor Ort zurückgezogen in Deutschland. ! Was heißt das eigentlich? Wer spielt da Gesetzeshüter bei Twitter, wenn das Bundesverfassungsgericht was Anderes geurteilt hat.
Nachricht in voller Länge


Jüdische Allgemeine: Jüdische Frauen rufen zu Attentaten gegen Weiße Männer auf - Terrorismus
Veröffentlicht am : 06. Apr. 2017., 07:46:44 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 716
Print |
Die Jüdische Allgemeine ruft zum Terrorismus von Frauen gegen ältere, weiße Männer auf. Bereits vor fast einem Jahrzehnt galt das israelische Top-Model Bar Rafeali als Terroristin. Das machte zwar wenig Sinn, aber vielleicht war nur damit gemeint, daß israelische oder jüdische Frauen eine Gefahr für Deutschland seien und USA. Es ging auch um den Film "White Men Can't Jump".
Nachricht in voller Länge


Update1 23.03.1933 Martin Schulz & SPD & das Ermächtigungsgesetz für mehr #zeitfuermartin
Veröffentlicht am : 23. Mar. 2017., 18:38:52 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 839
Print |
Die SPD fand den Österreicher Hitler bereits 1933 doof. Er hatte zwar einige gute Ideen, viele gute Ideen, aber die Juden wissen bis heute nicht, ob sie ein Volk sind oder doch nur eine Religion. Überhaupt war er genervt von allen Religionen, weil diese fernab von Gesetzen immer noch wie im Mittelalter gerne ihr eigenes und totales gesetzesfremdes Süppchen kochen, wie es die vielen Religionskrankenhäuser, meist ohne Zulassung im Impressum und kirchliche, angebliche, soziale Einrichtungen noch heute tun. Laut einer Veröffentlichung der Vereinten Nationen, von einer Historikerin aus Hamburg, sind die Juden in Europa übrigens Italiener. Die Katholiken wiederum, das war kein Teil ihrer Forschung, himmeln dagegen den Jesus am Kreuz an, der war ein Jude. Die Bundesrepublik Deutschland hat bis heute nicht je vom "österreichischen" Ermächtigungsgesetz die Finger gelassen und trotz Existenz des Grundgesetzes immer den Bundespräsidenten entmachtet. Update1: 24. März 2017 Was soll das mit der Ermächtigung überhaupt, wenn es die BRD nicht wirklich gibt. Vielleicht kennen das einige Gymnasiasten von früher (Jahrgang 1984/85) oder überhaupt so alle. BRD, also nein, wir sind Beamte (Lehrer), die BRD gibt es nicht wirklich. Das wäre falsches Wissen den Schülern beigebracht, wenn wir die BRD als wahr und echt deklarieren täten.
Nachricht in voller Länge


Ist Mobbing in Wahrheit Völkermord und ein Verbrechen entgegen Völkerstrafgesetzbuch
Veröffentlicht am : 22. Mar. 2017., 06:17:11 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 726
Print |
Man kennt es. Ärgerei im Sportclub, Hänseleien mit langer Nase früher in der Schule, die heutzutage in Messerstecherei fast ausarten. Überall wird geprügelt, woanders subtiler mit Stalking gegen andere vorgegangen. Gesetzliche Krankenversicherungen mobben weiter, sogar gesetzliche Unfallversicherungen und Berufsgenossenschaften tun auf dumm und mobben gegen Gemobbte, weil es so Spaß macht, sich wie eine blutrünstige Meute zusammenzurotten. Politiker waren schon immer gerne rüde, weibliche Politikerinnen möchten gerne dem türkischen Präsidenten "die volle Kante" geben, andere denken der Donald Trump sei ja psychisch krank, der nächste ist so abgenervt, daß das Opfer sich direkt umbringen soll. Man ist gerne in einer Gruppe voll tollwütig gegen andere. Aus der langen Nase und "geh-doch-Kartoffel-schälen" wurde Massenmord und Völkermord. Und seit der Du-zerei in Büros und Politik ist das Deutsche-Benimm dann komplett abhanden gekommen, oder? Es ist schon ein Unterschied, ob man aus Frust kurz was - nicht wen ! - anschreit, oder ob man quasi mit Mord und schwerster sozialer, arbeitsrechtlicher und finananzieller Ausgrenzung droht und dieses sogar durchzieht. Richter sind auch gerne Mobber. Die ziehen lange Verfahren durch und unterschreiben oft nicht und benehmen sich wie komplette Analphabeten.
Nachricht in voller Länge


Die Zeit & die Schleierfahndung und echte Grenzkontrollen und echte Kerle
Veröffentlicht am : 05. Mar. 2017., 11:28:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 677
Print |
Boah, der de Maiziere will eine Schleierfahndung machen, so was twitterte die Zeit. Hier geht es nicht um Burka, sondern, ja meine Damen und Herren, die Polizei dürfe Tatunverdächtige auch mal an der Grenze kontrollieren. Daß das früher immer so war, auch wenn man nur für einen Tagsausflug nach Holland fuhr, wissen die anscheinend alle nicht. Kinderpaß, Reisepaß und an der Grenze warten, bis die Grenzkontrollen einen entweder durchwinken oder doch alle Pässe sehen wollen oder sich das Auto anschauen wollten, samt Inhalt. Natürlich war man dann erst einmal draußen aus der BRD, aber noch nicht in den Niederlanden. Ca. 500 Meter manchmal weniger Niemandland, dahinter die Holländer. Manchmal gab es auch dort Kontrollen. Einreisekontrollen. Völlig normal. Nun soll die Polizei auch nach Terroristen und Drogen fahnden dürfen. Toll!
Nachricht in voller Länge


Rheinische Post: Die deutsche Bundesanwaltschaft & Geheimdienstgefängnisse in Syrien
Veröffentlicht am : 05. Mar. 2017., 05:05:08 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 728
Print |
Seit 2004 gilt das Bundeskriminalamt bereits als Schizophrenie. Das deutsche BKA habe es nicht je gegeben. Das deutsche BKA habe es nicht je gegeben. Es ist auch mir einige Jahren danach bekannt, daß das BKA nur eine dumme Groupie-Tussie ist.. Starstalker, die auf Behörde tun. Angeblich ging es mal um Racheakte, weil Stars einigen Uniformierten kein Autogramm geben wollten. Die Bundesanwaltschaft schlampt auch, wenn es um Terrorismus geht und verursacht lieber alles selber. Man ist gerne böse, weil es so romantisch ist. Man fördert Geheimdienstgefängnisse, anstatt das Gegenteil, läßt Journalisten der ARD überfallen, wacht eventuell als Oberaufsicht, dass Fickie Fickie Ministerpräsidentin Hannelore Kraft weiterhin samt den verbotenen Scripted Reality Bullen samt Köln weitermachen. Irgendwelche Auslandsbullen - Inder und Türken - tun so, sie seien echte deutsche Beamte, der Rest wirkt so wie entlaufen aus anderen Geheimdienstknästen, was natürlich No Go ist, aber Full Force. Die Landeskliniken (sind nur eine Psychiatrie) sei deren Klinikum. Bis heute haben die Psychiater aber ihre Uniformfetischisten, die Polizei spielen, nicht in die Klappse zurück geschmissen. Die Bundesanwaltschaft läuft auch noch frei herum und das Bundeskriminalamt ist lieber nur eine dusselige Kuh. Aufgeflogen dank eines Artikels in der Rheinischen Post. Übrigens, als klar war, daß US Präsidenten eigentlich gegen Folter in Guantanamo sind, dazu gehörte auch US Präsident Bush und Barack Obama, und Achtung Intelligence das veröffentlicht hatte, blockierten zahlreiche deutsche Politiker Achtung Intelligence daran, deren Tweets zu lesen. Deutschland ist gerne ein Folterland und betreibt illegale black covert operations. Dagegen hatte das NRW Justizministerium was, denn laut Artikel 74 GG, ist die Staatshaftung eine Ländersache, keine Sache der BRD.
Nachricht in voller Länge


Pressefreiheit US Präsident Donald Trump - CNN und New York Times & die elitäre Jodie Foster
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2017., 06:58:05 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 789
Print |
Auch die hochintelligente Lesbe Jodie Foster spielte auf einer Demo in den USA "Scripted Reality". Sie las ihren Text, den sie der Öffentlichkeit kund tat, von einem Zettel ab. Das ist insofern peinlich, weil sie zu den Hochintelligenten gehört, die einen IQ von weit über 130 hat, knapp unter 180 hieß es mal und sie Hollywood-Schauspielerin ist. Die "kluge" Lesbe hätte also selber, ohne Zettel, ihren Aufsager bei der Kundgebung schaffen müssen. Und somit wirkt der Kampf gegen den US Präsidenten wie eine Fälschertruppe voller machtbewahnter presseabhängiger Hollywoodschauspieler, umringt von Lügenpresse. Daß CNN lügt, flog in Deuschland bereits zur US Wahl auf und in den Fernsehnachrichten gestern in Deutschland, schwätzte ein Deutscher was von: Presse ist die Vierte Gewalt. Jaja, direkt nach ISIS, Al Qaeda, Sittlichkeitsverbrechern, steht die Presse.
Nachricht in voller Länge


BRD und NRW : Politiker und Polizei sind terroristische Seuchentriebtäter
Veröffentlicht am : 16. Feb. 2017., 03:04:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 806
Print |
Die Polizei ist sowieso nur als kamerageile dummschwafelnde Dummpolizei bekannt, die ohne Kamera gar nicht leben kann. Hauptsache sie schwafeln für RTL und SAT1. In der Realität gibt es auch kaum einen Polizeisprecher mehr im Fernsehen, sondern nur Social Media Teams, der Polizei, die aber 110 nicht ist, kein Monitoring bei Twitter macht, sondern sich auch nur selber darstellt. Öffentlichkeitsarbeit mal auf Terror-Niveau. Blödis bei der Arbeit. Dann manchmal labert nur ein Gewerkschaftsmann der Polizei, also nichts Echtes. Man merkt, die Polizei ist auch noch ein dummes Gewerkschaftstrottelschwein. Also entlassungswürdig. Die Politiker leben nur für die Partei, auch Ministerpräsidenten, Gesetze sind ihnen zuwider. Man ist gerne eine narzisstische Labertasche und das so dumm, daß Zuschauer merken, Politiker sind selbstverliebte Stalker, die gerne das Volk metzeln. Viele Verlage und Fernsehsender sind genauso, die haben ja Angst vor den Bösen und machen wie im Stockholm-Syndrom gemeinsame Sache. Tatsache ist, Politiker, Polizei, Richter und Gesundheitsbehörden sind gerne Seuchenverbreiter. Sie sind Suchtkranke und Massenmörder, die gerne dreckig sind.
Nachricht in voller Länge


Düsseldorf & Meerbusch - Erdbeben gefährliche Brücken & Tunnel & Hollywood Star Sean Penn
Veröffentlicht am : 14. Feb. 2017., 04:54:07 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 788
Print |
Die Rheinquerung Meerbusch - Düsseldorf, eine Autobahnbrücke zwischen Kaiserswerth rechtsrheinisch und linksrheinisch Modellflugzeughafen mittig liegend ist ein Problem. Seit der Fertigstellung sind etliche Bewohner merkwürdig geworden. Auch ging es um Sean Penn & Chappo. Seine Tunnelbauer, also die des mexikanischen Drogenhändlers kamen doch angeblich aus Düsseldorf und die Japaner machten bei der letzten Olympiade auch einen Tunnel-Scherz. NRW-Erdbeben-Gebiet und Vulkanlandschaft. Also wurden Erdbebenspezialisten und die NATO auch mal lieber informiert. Denn Düsseldorf ist dusseliger als erlaubt. Die Rheinquerung Meerbusch Düsseldorf - die Brücke liegt in einem Erdbebengebiet. Aber die Brücke ist nicht das einzige Problem.
Nachricht in voller Länge


Update2 Wahl zum Bundespräsidenten - stalkende stargeile Politiker Stars & RTL & Anarchie in Deutschland & RAF
Veröffentlicht am : 13. Feb. 2017., 09:20:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 814
Print |
Die Wahl zum Bundespräsidenten, der eh keiner ist, ist eine Lachnummer der Orwell'schen Animal Farm Literatur. Ein Haufen Schweine halten sich für was Besseres, die dann als Klatschpresseprotagonisten den Bundespräsidenten der BRD wählen dürfen, plus irgendwelche Bundestagsler. Der ist auch nicht je jure existent, denn der war vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt worden. Logisch, daß man solche Schweine erst mal in die Pfanne hauen muß. Update1: 06. Mai 2017 Der Klöppel kann nichts. Also der von RTL. Bereits bei der US Wahl hat er peinlich über Wahlergebnisse fantasiert. Der Wahlmänner-Kram. Denn die Hauptwahl durch die US Bundesversammlung (Electoral College) fand erst im Dezember statt und die Auszählung der Stimmen erst im Januar. Aber da der Klöppel bereits zu Allgemeinen Wahl den Donald Trump zum Sieger erklärt hatte, kuschte sich Hillary Clinton feige davon, als ob sie doch nur der deutsche Lookalike sei, ja wenn der Klöppel den Trump schon kürte, kann die Hillary auch abtreten. Gestern ein neuer Klops. Der Bundespräsident repräsentiere nur, nur die Kanzlerin hätte alle Befugnisse. So einen Mist, mußte ich mir - als ich noch Kind war - von meinem Papi auch anhören. Noch so einer, der das Grundgesetz nicht je gelesen hatte. Nur der Kanzler, wie einst der Österreicher Adolf Hitler, der dann noch Österreich mit dem Deutschen Reich eingemeindet hatte, habe das Sagen. Anscheinend vermissen etliche in Deutschland die Ösis, das Alpenländle auch in Berlin oder in Düsseldorf, das ja angeblich in einer Talsohle steht. Hier ist Flachland. Berge gibt es nicht, vielleicht unterirdisch. Hier mal wieder das Grundgesetz, denn ein Präsident, der nur repräsentiert, ist der Karnevalspräsident. Update2: 01. Januar 2018 Auch wenn es die Rede zu Weihnachten war, bestätigte der in Wahrheit nicht korrekt gewählte Bundespräsident auch in seiner Weihnachtsansprache 2017 die Anarchie in Deutschland. Ob alle Freunde der "Roten Armee Fraktion" sind? Werden die alten Terrorattentate von vor über vierzig Jahren und 30 Jahren noch einmal aufgerollt und neu ermittelt?
Nachricht in voller Länge


Merkel in der Türkei - Deal wegen Flüchtlingen mit dem Erdogan
Veröffentlicht am : 03. Feb. 2017., 08:53:16 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 628
Print |
Da saß sie. Die Merkel, die laut Ordnung innerhalb der Demokratie und so Bundesgesetzen nicht je für das Auswärtige zuständige ist. Nur der Außenminister darf. Was das Völkerrechtliche betrifft, darf nur der Bundespräsident, steht im Grundgesetz Artikel 59 GG drin. Doch alle BPs zeichneten sich in der Geschichte der BRD als faule Drückeberger aus, die sich dann auch noch - trotz Arbeitsende von ihrem selbst ausgedachtem Drückertum - sich lebenslang die fette Bundespräsidentengehalts-DMs und Euros - einsackten. Das ruft eh nach voller Gehaltsrückzahlung. Also die Merkel war bei Erdogan, will dem riesigen Land Türkei viele Flüchtlinge abnehmen, damit das Mini-Deutschland noch mehr Flüchtlinge aufnimmt als USA und Russland. Den seit über 10 Jahren will die Merkel es dem Osten und dem Ami-Westen zeigen. Sie ist mächtiger und das obwohl BRD gerade mal doppelt so groß ist wie Florida und bisserl mehr als die Hälfte der Größe von Texas hat. Die Merkel ist größenwahnsinnig.
Nachricht in voller Länge


Update5 ISIS - Kopftuch-Tussen-Terror gegen die USA & AirBnB & US Verfassung Religionsfreiheit
Veröffentlicht am : 29. Jan. 2017., 11:24:38 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1507
Print |
Sie sind überall. Die muslimischem Kopftuchtussies. Sie nerven. Man denkt, wer hat diese Gören nur aus dem Kloster entlaufen lassen. Einige haben sogar was Weißes unter ihrem farbigen Tuch. Definitiv sind die Klosterfrauen, aber meinen dann sich abtrünnig weltlich bewegen zu dürfen, im Büro, Behörden, im Alltag und demonostrieren zu dürfen gegen weltliche Gesetze. Und das obwohl sie doch nur religiöse Kopftuchtussen sind. Der neue US Präsident Donald Trump hat dasselbe Problem. Kopftuchtussies im üblichen Mantellook, den wir in Deutschland schon immer kannten, unterminieren nun auch in den USA. Mögen sie doch wieder im Stall in Anatolien leben oder endlich in ihr Kloster ziehen. Update1: 30. Januar 2017 Bei den Psychiatern galten Al Qaeda, ISIS und der 11. September 2001 sowieso nur als Schizophrenie. So was habe es nicht je gegeben. So sehen das anscheinend auch New Yorker und viele Amerikaner. Die lassen jeden Freak ins Land, der da behauptet ein Flüchtling zu sein. Bekanntlich sind Amerikaner dumm. Die kapieren gar nicht, dass zwischen USA und den Herkunftsländern ein Langstreckenflug liegt, teilweise mit einem Stop-Over. Und offizielle United Nations Flüge gab es anscheinend auch nicht. Update2: 31. Januar 2017 Die Amerikaner, mal nicht nur Hillary Clinton und ihr Männe Bill, fallen auf, religiöse Sektierer zu sein. Wenn man die deutschen Fernsehnachrichten sich anschaut, merkt man, das demonstrierende US Volk ist ISIS. Islamischer Staat in den USA. Kopftuchtussen an die Macht. Das ist jedoch laut Vereinten Nationen weltweit geächtet. Denn die religiösen Vollfreaks gelten weltweit als Terroristen. Update3: 02. Februar 2017 AirBnB, eine Wohnungsbuchungsplattform will Klage einreichen, weil das Unternehmen die strengen Einreisegesetze der USA blöd findet. Das Unternehmen fiel in Deutschland schon Monate zuvor auf. Je nach Meldungen, könnte man meinen, deren Mitarbeiter hijacke fremden Wohnraum. Bereits 2004 wurde das Unternehmen negativ benannt und Starbucks auch, Google gleich mit. Alle seien in Wahrheit Menschenhändler und fürchteten sich vor investigativer Presse und Fernsehsender der ARD. Update4: 04. Februar 2017 Seattle hat anscheinend, dank deren Landesrichter, den US Präsidenten, übertrumpfen wollen. Jeder dürfe wieder einreisen. Seattle ist im Bundesstaat Washington, aber nicht in Washington DC. Ob es sich tatsächlich um eine US-Entscheidung handelt oder doch nur auf Bundesstaat-Ebene war nicht unbedingt erkennbar in der zahlreichen internationalen Berichterstattung. Die Webseite des ZDF befeierte Seattle wie einen Star, erwähnte auch das Wort, als ob ein Gericht samt Staatsanwalt ein Justin Bieber sei. http://www.heute.de/us-bundesrichter-setzt-trumps-einreiseverbote-aus-46479638.html Tatsache ist, Seattle war immer gefährdet durch Al Qaeda oder Terroristen, die The Needle, sozusagen den Fernsehturm dort, zerstören wollten. Update5: 05. Februar 2017 Man sieht sie protestierten. Leute in den USA. Nicht schon wieder, steht da in englisch geschrieben. Davor prangt ein Stern. Ob nun Judenstern, Israel für König David, ist unbekannt. Zuvor nervte ex-Außenminister John Kerry mit seinem Jesus-Püppchen-Fangehabe. Überhaupt sind die ganzen Religionsgottesdienste irgendwie bedenklich, wenn Politiker, die im Amt neutral sein müssen, sich im Gottesdienst zu einer bestimmten Religion bekennen. Ein Allerlei wäre ja wichtiger, aber die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika haben Religion und deren gesamtes offizielles Gedöns bereits 1791 verboten gehabt. Nun wollten die Juden laut Jüdischer Allgemeine kein Volk sein, sondern lieber eine Religion. Und das Papst hat auch etliche Anhänger und Kinderfickerreligionen gibt es auch.
Nachricht in voller Länge


Update3 Fanatische ISIS Terroristin will BRD wegrauchen & hält Brustkrebsfoto für Robbie Wiliams
Veröffentlicht am : 03. Jan. 2017., 07:32:00 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1749
Print |
Eine perverse ISIS Terroristin macht sich über eine Krebspatientin lustig. Gleichzeitig will sie mithilfe von E-Zigaretten Deutschland zugrunde richten. Bekannt sind etliche angebliche Flüchtlinge drogensüchtige Vollfreaks, Drogensucht wie Zigaretten, in die EU und nach Deutschland kommen. Anscheinend gibt es nur Junkies und Terroristen, die in die EU kommen, weil sie sich endlich alle totqualmen wollen. Die Massenmörderin, sie ist tatverdächtig, will gegen Nazis kämpfen, ist aber selber eine Gefährderin. Nazis waren Ashkenazi und sind Juden. Sie waren Italiener. Es wird Zeit, dass die Suchtkranken in die Psychiatrien geschmissen werden, da wollen sie doch sowieso hin. Um Robbie Williams geht es auch, seine Frau galt übrigens als Prostituierte in den USA, hieß es ab ca. 2004. Update1: 20. Oktober 2017 Sie gilt eigentlich seit Jahren als Stalkerin. Sie galt als Robbie Williams Fanhuhn. Sie gehörte wahrscheinlich zum Radiologenkomplott, der im völligen Fanwahn und Hörigkeitsprinzip alle Frauen, die eventuell den britischen Sänger "Robbie Williams" mögen könnten radiologisch wegbrennen. Sie stehen auf Krebsfleisch und verwechseln dabei krankes Gewebe mit den Meerestieren. Sie sind Freaks und gehören einer Ayda-Menschenhändler-Szene an. Sie ist die "Ehefrau" des Sängers, eine Türkin-Amerikanerin und bezeichnet sich und ihre Freundinnen als "Twats" und diese seien "Take Twats". Die Bezeichnung entstand mal im Rahmen von Menschenhändlerringen und Massenvergewaltigungen. Stars sollten gefälligst nur noch Prostituierte ficken. Twat heißt "Fotze". Zu den Verbrechen gehört die ISIS Terroristin, die gerne Deutschland wegrauchen will und damit entnafizifizieren möchte. Der ehemalige "Diktator" Adolf Hitler war übrigens Österreicher, der Deutschland feindlich übernommen hatte. Immerhin, einige gute Ideen hatte er, man darf sich nicht von Ausländern übertölpeln lassen. Er war ja selber einer. Update2: 24. Oktober 2017 Raucher stehen gerne überall dumm rum. Man sieht sie oft vor Bürohäusern stehen und sich eine wegrauchen. Raucher täuschen nur vor, sie bräuchten mal was frische Luft. In Wahrheit brauchen sie keine, sie wollen sich die Lunge mit Dreck verpesten, mit dem Nervengift in Zigaretten. Sie finden es toll, wenn es so widerlich stinkt. Sie sind Bürostinker, sie sind Umweltstinker, sie verpesten die Natur. Sie finden sich toll dabei. Natürlich gibt es auch Raucher, die gerne beim Spazieren gehen, sich eine rauchen. Dasselbe Problem, es stinkt. Sie lieben Nervengift und bio-chemische Waffen und sind mit ihren Polonium 210 Zigaretten auch noch atomare Verseucher. Mini-AKWs überall. Update3: 25 Oktober 2017 Die notgeile ISIS Terroristin hielt sogar ein Foto eines Brustkrebses für ein Foto von Robbie Williams. Das Krebsfoto stammte aus einer medizinisches Fachzeitschrift. Die Robbie Williams Fanatikerin gehört eventuell zu einem Zombie-Fetischisten-Clan, der nach Krebsoperationen gerne das Krebsfleisch ißt oder dieses den Kranken aufzwingt. Es gibt dazu bekannte Fälle, auch von angeblichen Hautkrebsopfern.
Nachricht in voller Länge


Bushido Sido Loveparade Robbie Williams & die stalkenden ISIS Fans & Graf-Recke-Stiftung
Veröffentlicht am : 30. Dec. 2016., 12:42:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 971
Print |
Eigentlich spielen viele angebliche Fans lieber Kiss of a Spiderwoman. Sie wollen Stars nur wegficken, sie wollen sie töten, sie wollen sie versklaven und idealerweise reich erben. Blöd, wenn eine Frauke Ludowig angeblich seit 22 Jahren dazugehört - zur stalkenden Verbrecherschar der starmordenden Journalisten, aber auch sonstige angebliche Fans sind keine. Viele meinen ja, als Journalist haben man mit Stars pflichtig Sex haben zu müssen. Nun liegt die Sache, auch wegen der Graf-Recke-Stiftung, Düsseldorf, WDR und internationalem Terrorismus und Wirtschaftsspionage gegen befreundete Wirtschaftsländer bei Gericht. Natürlich nicht einer Strafkammer, die sind ja nur dumme Fantussen dort und sind noch analphabetischer als die Call Center Babes der Sozialträgerschar. Die sind alle im Errettungswahn, es ist nur ein Wahn, eine Halluzination, dass Gerichtsmitarbeiter wirklich wahrlich gut ausgebildetes Personal ist, Sozialträger sind meist komplett fremd wirkend.
Nachricht in voller Länge


Update2 Anis Amri Fan erklärte auf Twitter: Sänger George Michael war Opfer von Auftragskillern - Fan-Freaks DSDS & Massenmörder
Veröffentlicht am : 30. Dec. 2016., 05:15:54 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1352
Print |
Zuerst behauptete eine Person auf Twitter, der englische Sänger Robbie Williams stecke hinter dem Mord an George Michael. Es galt sowieso innerhalb der Musikszene bekannt, dass George Michael, der ein Zypriot war, der bessere Sänger war. Er wurde mit der Band Wham! und besonders dem Weihnachtssong "Last Christmas" weltberühmt. Noch bevor 2003 der Chat von www.robbiewilliams.com aufgrund von verrückt-gefährlichen Fanatikern aus Sicherheitsgründen geschlossen worden war, war George Michael Attackenopfer von Fanatikern. Zum gleichen Zeitpunkt wie Robbie Williams seinen Chat geschlossen hatte, hatte auch Microsoft weltweite Sicherheitsgefahren für Chatter bekannt gegeben und viele Chaträume schließen lassen. 2004 flog auf, dass Psychiater, einige galten als extreme Stalker, nicht zwischen Chaträumen, virtuellen Räumen und echten Räumen unterscheiden konnten und im Rahmen von KZ-DDR-Forschung mithilfe von Fanatikern und Pharma-Mafia Chatter und angeblich Stars entführen ließen. Es wurde einigen Tätern, Entführten und Opfern vorgegaukelt, alles sei virtuell. Es wurden jedoch in echt Menschen gefoltert. Man wollte solche Spiele wie Gotcha noch härter machen. Tatsache ist, Militarismus ist laut Grundgesetz verboten, dazu gehörten eigentlich immer auch alle Kriegsspiele, egal ob Kriegsspielzeug, Figuren, Videogames oder auch so etwas wie Gotcha. Update1: 31. Dezember 2016 Eigentlich wurde George Michael in England geboren, aber sein Vater war ein griechischer Zypriot, seine Mutter jedoch Britin. George Michael wurde jedoch oft als Zypriot bezeichnet. Es ging im Rahmen von Verbrechen gegen griechische Urlaubsorte, aber auch sogar um Urlaubsreisen von MitschülerINNEN zu meiner Schulzeit. Es geht eventuell um Stasi-Scientology Verbrechen gegen ehemalige SchülerINNEN des Luisen-Gymnasiums Düsseldorf. Abiturjahre 1984 und 1985.Update2: 23. März 2018 Ein Anonymer Vollidiot, der sich Achtung Idiocy nennt, belästigt und bestalkt Achtung Intelligence seit der Edding-Aktion. Dabei hatte sich die Person als höriger Arzt-Troll entpuppt, der auf Fakes, Lügen und Holocaust steht. Die Person mag jüdische Psychiater und hielt bisher ISIS und Al Qaeda für nicht existent. Die Person rügte die Musik-Tipps und schrieb Achtung Intelligence an. Die Email ist hiermit hochgeladen und die Antwort ging nicht an Achtung Idiocy, sondern an Behörden, Strafanzeige nämlich und Branchenblätter wie DWDL und turi2 wurden ebenso informiert.
Nachricht in voller Länge


Update1 Europapräsident - DDR Schauspieler Liefers forderte mit Cinema for Peace Krieg in Syrien
Veröffentlicht am : 19. Dec. 2016., 19:34:58 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1136
Print |
Einzelteile und Trümmer in Syrien und Aleppo gibt es auch wegen Cinema for Peace, die aus Kino für Frieden, lieber Pieces und einen Trümmerhaufen machten. Die BILD Zeitung verglich kürzlich die syrische Stadt Aleppo mit dem zerbombten Berlin und die Chance der Stunde 0. Man merkt, dass sowohl Liefers als auch die BILD Zeitung verwöhnte Menschen sind, die sich an Krieg in anderen Ländern aufgeilen. Liefers ist aus der DDR und mimt im WDR-Tatort - eine Kriminserie - einen Arzt und die BILD Zeitung hat ihren Verlagshauptsitz im ehemaligen Ost-Berlin. Laut Einigungsvertrag § 9 gilt DDR Recht dort weiter. Auch das Strafrecht der DDR. Update1: 28. Juni 2017 Vor wenigen Wochen wies der Präsident des Europaparlament darauf hin, daß doch viele Flüchtlinge Fake sind. Also nicht echt, eine getürkte Nummer sein könnten. Denn die meisten, wenn nicht sogar alle nutzen illegale Menschenschleuser und Terroristen, um nach Europa zu kommen. Das gab er am World Refugee Day bekannt.
Nachricht in voller Länge


Robbie Williams & psychisch kranke Stars - oft notgeil auf einen gratis Fick & Drogen
Veröffentlicht am : 18. Dec. 2016., 13:07:33 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 900
Print |
Die Bundesregierung will samt Bundesländern psychisch Kranke wegsperren. Diese angeblich Kranken stellen eine Gefahr für Leib und Leben dar. Andere übersetzen so was mit mental. Aber mental ist ja eher neurologisch. Und psychisch Kranke gibt es auch nicht, bis auf abgewrackte Musiker und deren Star-Freaks, die eigentlich immer gerne gratis ficken, Hauptsache irgendeiner zahlt den Champagner. Mehr ist das Business der Party-Drogen-Szene namens Musikstar, Popstars und Rockstars sowieso nicht. Volle Dröhnung voller Geschäftsunfähiger.
Nachricht in voller Länge


Update1 : 2. Weltkrieg Hitler wollte das Christentum zerstören - Christen galten als zu brutal
Veröffentlicht am : 02. Dec. 2016., 06:40:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1084
Print |
Der 2. Weltkrieg, Alle gegen Alle, Jeder gegen Jeden. Zuerst wurden die Deutschen von Juden bedroht. Die dachten sich irgendwann mal aus, sie seien eine Religion. Tatsächlich waren Juden ein Volk, eine Konkurrenz des des Königreichs Israels waren sie mal gewesen. Deshalb fürchtete sich damals Israel so sehr über die Geburt von Jesus (Christus, Jesus von Nazareth). Christen waren brutal, kreuzigten, hatten Nonnenclubs wie die Milizen des Jesus Christi, die sind die Träger des Düsseldorfer Dominikus Krankenhauses in Wahrheit. Kinderkreuzzüge, Folter, dummes Geschwafel. Mit solch einem Unsinn an voll verblödeten Abergläubigen konnte Adolf Hitler nichts anfangen. Er erkannte früh, dass Christen, die Arschlöcher der Erde waren. Er wollte in seinem Deutschen Reich ein Deutsches Volk haben, aber nicht diese religiös bewahnten Christen. Es ging um Deutsch und nicht irgendeine Anbiederung an eine Leiche, die ans Kreuz getackert ist. Dazu fand Conny Crämer was in ihrem Schulbuch. Zeiten und Menschen, Band 4. Schulbuch für Gymnasiasten. Update1: 09. Dezember 2016 Juden und so. Auf Twitter wird man betrollt. Juden wollen kein Volk sein, sondern nur eine Religion. Das hatte Hitler schon mal angeätzt. Der war aber ein Österreicher. Auch dieses Wissen ging an einigen volksdummen Twitteranern vorbei. Es nervte Hitler zu seiner Zeit, noch vor dem 2. Weltkrieg, dass viele in Deutschland, dem damaligen Gebiet, dass die Leute sagten, sie seien "Christen". Hitler wollte, dass man sagt "Ich bin Deutscher". Die Juden nennen sich anscheinend lieber nur Juden, wären gerne Israelis, sind aber keine Israeliten, sondern Juden, die Staatsfeinde Israels, laut der Bibel. Die Israeliten sind die mit dem König Davidstern, die anderen die mit dem Jesus. Der war deren Chef eigentlich. Vor Jesus fürchtete sich das Königreich Israels und ließen den Jesus mithilfe Pontius Pilatus ans Kreuz tackern. Daß man im alten und neuen heiligen römischen Reich die Juden noch immer doof findet, sieht man in allen religiösen katholischen Kirchen und Einrichtungen, wo der Jesus am Kreuz hängt, der übrigens, als Jude - Sonderrechteerschleicher - früher runter durfte. Er hatte überlebt.
Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3 4 5 6


    Zufällig ausgewählt
Twitter hat mich blockiert und gesperrt. Richtig antworten konnte ich nicht. Es flog jedoch auf, daß Twitter primär für Junkies und Triebtäter und Schisser da ist. Twitter wurde auffällig zum Skandal. Mal wurde Twitter als Nachrichtenkurzdienst bezeichnet, mal als Microblog, doch eigentlich bietet er nur die Technik und Software für alle. Und die ist Open Source. Daraufhin flog auf, daß Twitter die Kinderschänder der Graf-Recke-Stiftung unterstützte und Junkies und andere Perverse, deshalb wurde beantragt entweder Twitter komplett zu verbieten und zwar für alle oder alle zugedröhnten Junkies und Namensfaker. Der Schriftsatz ging auch an deren Registrar, den Bundestag und zwar in englischer Sprache. Das Raucherhaus, ist ebenso anscheinend tätlich involviert. Das mit den seit 1992 nicht geeichten Stromzählern, darin wohne ich und die Stadtwerke galten mal mit deren Chef-Etage mal ganz als übel involviert. Deren Cheffe war ein Psychopharmaka-Fan. Doch die sind seit 1988 weltweit verboten. Da ist der anscheinend sauer, das Abwasser auch und das Leitungswasser entpuppte sich als gashaltig - explosiv. Wurde getestet. Update1: 07. Oktober 2017 Ist Twitter in Wahrheit IRA und voller Cyberwarfare Terroristen und Psychopathen und Soziopathen? Update2: 08. Oktober 2017 Pro Jahr macht Twitter seit 2013 durchschnittlich über 500 Millionen Euro Verlust. 300 Millionen User nutzen den gratis Microblog-Service, den die deutsche Presse gerne als Kurznachrichtendienst bezeichnet. Tatsache ist, es ist eigentlich ein Mini-Wordpress, ja noch kleiner, mit maximal 140 Zeichen pro Nachricht. Links, Fotos und Videos sind erlaubt. Einige Tester dürfen 280 Zeichen pro Text nutzen. Ein online Nachrichtenmagazin oder Nachrichtenticker ist der Service übrigens nicht, denn jeder darf zwitschern, daraus machen einige sich "einen reinzwitschern und verbal rumvögeln".Update3: 12. Oktober 2017 Der Bundesgerichtshof urteilte eindeutig, wer sich Content zu eigen macht, steckt in einer Bredouille. Nämlich auch was Arbeitsrecht betrifft, denn wer für andere tätig ist, ist immer deren Angestellter, urteilte das Bundessozialgericht. Auch das BGB ist eindeutig. Laut § 1 ist ein jeder rechtsfähig, aber was ist, wenn sich eine Social Media Plattform Content zu eigen macht? Dann hat er die Rechtsfähigkeit der Texter genommen und schon sind die Angestellte. Conny Crämer erklärt dies einfach in mehreren Schritten. Update3a: 12. Oktober 2017 Und in der Zwischenzeit meldete Twitter, jemand aus Meerbusch, da gucke ich quasi auf deren Kirchturmspitze drauf, Meerbusch-Büderich, also jemand aus Meerbusch hätte versucht, meinen Account zu kompromittieren, also zu hacken. Update3b: 12. Oktober 2017 Personen aus Meerbusch hatten laut Twitter Meldung versucht meinen Account zu hacken. Meerbusch war schon mal Terror-Gebiet wegen u.a. NSU, die Stradivari-Geige und Corelli. Update4: 13. Oktober 2017 Es gab also eine Email vom echte Twitter. Weder von der ominösen T.I. Kontakt GmbH, die vielleicht mein Arbeitgeber ist, noch von einer irischen Twitter Firma, denn laut Impressum ist Twitter aus der Republik Irland. Nein ich hatte eine Hacking Warnung von Twitter, USA, Kalifornien, San Francisco bekommen. Doch wegen der Stadt Meerbusch gab es Probleme. Von dort gab es eine Attacke gegen @conny_craemer und in Meerbusch ging es mal um Attentate, sogar gegen Kaiser's Supermarkt. Update5: 13. Oktober 2017 Teil 2 an das Arbeitsgericht Düsseldorf. Die Anwälte halten sich zwar nicht für zuständig, aber nur der Empfang der Kanzlei emailte. Das NetzDG, das Netzdurchsetzungsgesetz hat übrigens keine Anwendung, weil Twitter weder dem Telemediengesetz unterliegt noch ist Twitter Social Media. Teil 1 ist in Update3. Update6: 18. Oktober 2017 Teil 3 des Antrags an das Arbeitsgericht Düsseldorf. Bekanntlich stehen Twitter User primär auf Drogen, Suff, Party und Psychopillen. Andere Twitterfreaks wollen Deutsche mit Zigaretten wegrauchen, wie hier im Wohnhaus. Das gehöre zum Entnazifizierungsprogramm der Ausländer gegen Deutsche, Drogen Psychopharmaka und Psychiater - ohne die können die Twitter-Junkies aber nicht. Und so wurde aus einer Selbstdarstellungsplattform und Kurznachrichtendienst ein ADHS-Terrortrupp für schizoide Junkies, die Dummerle sind. Auch die Bewohner dieses Haus mögen es, wenn bereits Kleinkinder mit Drogen, Psychopillen und sonstigem Spice Mief zugedröhnt werden und Hunde bekommen hier auch die volle Dröhnung. So was finden Twitter-Chefetagen total super, man ist gerne gemein, aber nicht nützig. Zuvor waren Twitter-User samt Nachbarn große eitrige Nekrose-Fans. Update7: 21. Oktober 2017 Das Arbeitsgericht wollte wieder wie ein alter renitenter "Sack" streiten. Es ist immer streitsüchtig und das ist entgegen Artikel 92 GG. Es ist nicht rechtsprechungsbefugt. Alles andere ist entgegen Artikel 101 GG und 103 GG. Kein echtes Gericht, kein gesetzlicher Richter. Der Bundesgerichtshof schreibt vorherige Gütetermine vor. Habe ich gemacht, das ADHS-Gericht namens Arbeitsgericht will aber lieber streiten. Wie üblich, ist es strittig. Also ab direkt mit der Dienstaufsichtsbeschwerde an das Landesarbeitsgericht Düsseldorf. Screenshot des Arbeitsgericht Düsseldorf ist ebenso anbei. Eine Regierungsbeschäftigte der "Geschäftsstelle" hält sich für eine Amtsperson. Natürlich hat kein Richter unterschrieben, der hat eine echte Gerichtskammer, keine Geschäftsstelle. Update8: 20. November 2017 Die Dienstaufsichtsbeschwerde gegen das Arbeitsgericht Düsseldorf war nicht korrekt bearbeitet worden vom Landesarbeitsgericht Düsseldorf. Deswegen gab es erst einmal eine Strafanzeige gegen die Präsidentin des LAG Düsseldorf und das Verwaltungsgericht wurde auch informiert. Update9: 30. November 2017 In der Arbeitsrechtssache wegen Twitter gab es eine üble Fälschung. Der Briefkopf lautete "Die Direktorin" des Arbeitsgericht Düsseldorf. Doch solch einen Titel gibt es nicht. Das Ding heißt Präsidium. Auch sonst verweigerte das Arbeitsgericht, wenn es denn es war, die Aussage und nutzte falsche Aktenzeichen. Damit entpuppte sich das Arbeitsgericht bereits in zwei Angelegenheiten als riesiger Sozialbetrüger und Gehaltsbetrüger. Es ging um eine Gesamtsumme von ca 600.000 Euro Bruttogehalt, stattdessen gibt es für das Opfer bisher immer nur noch SGB2. Update10: 05. Dezember 2017 Vorsicht Lebensgefahr wegen des Justizministeriums NRW. Es betreibt Sozialversicherungsbetrug, Insolvenzbetrug in Milliardenhöhe , Korruption, Gehaltsbetrug, Lohnsteuerbetrug, Beihilfe zur Gläubigerbegünstigung, Beihilfe der Schuldnerbegünstigung, Beihilfe zur Mißachtung des Sozialrechts, Tariflohnbetrug und Bruch von höchstrichterlichen BGH-Urteilen in Sachen Arbeitsrechtsverfahren gegen TWITTER! Person unterschrieb jedoch nicht mit Nachnamen Jansen sondern JAW___ was einer Paraphe ZPO 440 gleichkommt. Behördenstempel nicht vorhanden. Eventuelle Amtsanmaßung noch dazu. Es geht um arbeitsgerichtliche Verfahren und Sozialbetrug, Steuerbetrug begangen durch eventuell das Justizministerium NRW. Twitter ist seit 2012 mit über 500 Millionen Dollar pro Jahr insolvent und bricht EU-Urteile dazu. Extremes Suchtbenehmen der Behördenmitarbeiter, falls diese echt sind, erkennbar. Update11: 08. Dezember 2017 Ein weiteres Schreiben des Arbeitsgericht Düsseldorf kam an. Es entpuppte sich als funktioneller Analphabet. Es verdreht die Gesetze und deren Anwendung. Bekanntlich können Richter sowieso nicht leserlich unterschreiben, oft nur Krikelkrakel. Der vorsitzende Richter Blackstein unterschrieb nicht, sondern nur eine angebliche Urkundsbeamtin. Anscheinend ist die Person eine Ausländerin. Bis auf den Buchstaben G, ist kein Buchstabe lesbar. Update12: 14. Dezember 2017 Es wurde mal wieder auf dem Briefpapier des Landesarbeitsgericht Düsseldorf gefälscht. Die Twittermafia ist groß, Gesetzesbrüche auch. Update13: 03. Januar 2018 Bereits Ende Dezember 2018 wurde das Verwaltungsgericht kontaktiert. Es geht hierbei um unterschiedliche involvierte Kammern. Die Kammer für das Presserecht, die Beamtenbesoldung, das Sozialwesen und das Pressewesen. Update14: 23. Februar 2018 Düsseldorf ist gerne eine Stadt der Gesetzlosen. Outlaw für Outlanders. Richter sind primär gesetzlos und Schnullies. Sie kriechen gerne jedem Verbrecher in den Hintern. Schwuchteln und Lesben? Behördenmitarbeiter sind primär an Ausländern und Verbrechern wie romantische Fickie Fickie interessiert, denn Verbrecher sind ja so romantisch, mal so richtig eine böse Möse sein dürfen. Dementsprechend hat sich in den Verfahren nichts getan. Behörden sind gerne eine hörige Twitter-Schlampe. Es ging um über 300.000 Euro. - Kein weiterer Text.


    Statistik
» Artikel online
754
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2075051
» Anzahl Ressorts
13

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro