Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» Das denken Sie daran - Ressort - Rappelez-vous - Archiv
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Nahverkehr
» Sicherheitshinweisarchiv & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende

Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc. Öffentlich-rechtliche Fernsehsender tragen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, keine Körperschaftsnummer

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe.

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, siehe also Präambel Grundgesetz und in der Landesverfassung NRW sind da und weiter lesend, eher unerwünscht in der BRD. Es geht nicht um Staatsangehörigkeit, sondern Volk. Quasi wie Indianer werden Deutsche ständig vertrieben. An den UN Migration Pakt hält sich auch oft so keiner, einige schon.
Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Die Polizei ist oft ein Drittländer aus einem Kamel-, Kaschmirland oder wie ein tschetschenischer Obertroll.

Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute. Also sind der Landtag NRW plus zahlreiche Gerichte feindlich durch die Stasi und DDR unterminiert-

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde übrigens erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB, der wurde mit dem UN Migration Pakt obsolet. Einige AusländerINNEN oder AnalphabetINNEN macht aus den Sonderrechtewürsten mal direkt Hundefleischwurst aus Hund oder Kinderwurst aus Kind, so vom Gestank her. Sonderrechte für Kannibalenfreaks

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Der war nicht wirklich Deutscher, sondern Österreicher. Das wollen heutzutage auch noch immer sehr viele nicht wahrhaben. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Methylphenidat, die chemische Variante von Heroin, auch damals sehr beliebt die Droge, gab es damals eigentlich auch schon, heutzutage oft die chemische Variante. Heroin war mal zwischen Weltkrieg I und II sehr beliebt. Junkies. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit, rezpetiert von ÄrztINNEN, die nicht wahrhaben wollen, daß sie nur Drogendealer sind, quasi ein Chapo, der in den USA lebenslänglich bekam.

Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen. Meine Stimme ist durch Drogen bzw. Psychopharmaka und ständiger Nikotinsucht meiner NachbarINNEN einige Oktaven und Schwingungen anders.

Die echte Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis ist heilbar mit Antibiotika, gibt es viele von, nicht das Amantadin. Borna Viren sind genetisch verwandt mit Tollwut und Staupe), das wissen viele ÄrztINNEN nicht, denn viele sind eher Entlaufene, ohne Wissen oder nun mal Kranke oder gemeinstgefährliche Stümper. Auch an Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht das mit Östrogene und Testosteron, sogar GynäkologINNEN nicht) leiden viele, auch angeblich echtes Gesundheitspersonal, und an Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Willkommen in der BRD.

Für die aktuellen News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, scrollen Sie doch runter oder nutzen Sie "Bearbeiten" Suchen mit ein oder zwei Begriffen aus der Überschrift. Für Heute neu oder Gestern neu dasselbe Prozedere. Updates der Woche Gibt es auch genauso wie Wichtige Nachrichten und Aktuelles - nutzen Sie also im Menu bei Ihnen im Browser: Bearbeiten Suchen um direkt dahinzuhüpfen. Alles was, hier oben, also über den ursprünglichen Artikeln und Ressorts steht, ist immer über Schwerstgefahren in Wahrheit und deswegen ein Global auf allen Seiten, wird aber später - geplant sofort jedoch eigentlich wieder in die ursächlichen Ressort und Wichtige Nachrichten und Updates inkludiert. Falls iIhr Browser eine "Unsichere Seite" in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
wegen der falschen Bundespräsidenten samt Bundeskanzler und das Warschauer Pakt Benehmen der PolitikerINNEN gegen die BRD, wies das Bundesverfassungsgericht öfter auf Staatsferne hin, die die Presse betreiben sollte. Stattdessen benimmt sich diese Drittlandspolizei samt DrittlansrichterINNEN und sonstige Gerichte und Behörden ständig staatsfremd und staatsfern. Sind die alle BILD-Spione? Heute zwei neue Stories samt Ergänzungen online.
ist der Bundespräsident Steinmeier ein Terrorist, Bundespräsident Steinmeier, nicht je verfassungskonform gewählt übrigens, ist eventuell ein Ostblock-Warschauer-Pakt- Spion gegen den Westen (also alles auf der Landkarte links von der DDR) gewesen. Er galt schon mal als Fake Person, nicht das Original, genauso wie die Miriam Meckel - die sich gerade von der Anne Will getrennt hat. Nur DoppelgängerINNEN oder "Getackerte".
Die 30 Jahre Mauerfall-Rede von Steinmeier auf der Webseite https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2019/11/191109-Brandenburger-Tor-9-Nov.html offenbart eine weltweite Lebensgefahr für alle West-Nationen, ursprüngliche NATO, USA und so überhaupt. Man merkt, daß England doch nur Angel-DDRSachen ist. Die galten bereits als Stasi, als ich noch Schulkind war. Eventuell ist Steinmeier der Serbe.
Wie die olle Angela Merkel, kapieren die die Wörter Reisen, Reiserecht und Staatsgrenzen abreißen und damit Völkerrecht und staatlich anerkannte souveräne Länder der Erde zu zerstören nicht. Es ging um das Reiserecht der DDR-Bewohner, nicht das Recht andere Länder zu überfallen und Staatsgrenzen zu entfernen in Wahrheit.
Es ging um Reiserecht, nicht je Abreißrecht von internationalen Staatsgrenzen und Schutzwälle. Herauskam, West Berlin und die DDR mußten einen Limes-Wall um West Berlin errichten lassen, also die Mauer, weil der Warschauer Pakt samt Polen, noch immer wie Steinmeier heute noch immer, zu weltkriegerisch sind. Arschbande. Ich beantrage, daß er sofort aus dem Job geschmissen wird. Von Berlin aus durfte nicht je einer die BRD regieren. Mehr kommt noch mit Zitaten oder lesen Sie doch oben via Link zum BRD Bundepräsidenten-Webseite selber die ganze Rede. Der BRD Bundespräsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Warschauer Pakt-Drohne. Er gehört ins Gulag. Dankeschön. 12. November 2019, 16.46 Uhr. Evt. steuert also das Bundespräsidialamt Ostblockie-Verbrechen in den USA gegen die USA. Ansonsten ist es ein schönes Schulthema, der BRD Präsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Ostblock-Drohne und keiner sperrt den in einen Knast. Wieso

Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Lifestyle Zum Thema Robbie Williams, DDR Doppelgänger älteren Semesters in Düsseldorf, der sogar George Clooney imitiert, ältere hätten auch gerne mal Stars und sonstige DDR-Frauen und Ostblockies. Der Sänger samt Management, Anwälte und Bodyguard-Personal ist gleichzusetzen mit einem Serientriebtäter. Nicht nur, gab das bereits 2003 einer seiner Bodyguards mal zu, öffentlich, sondern so benimmt er sich wirklich als ein GESTAPO-Terrorist, fast im Auftrag der Queen gegen die BRD (die ist ja Angelsachsen, die Queen), sondern ist gleichzusetzen auch mit Ekelpeversen, deren Namen samt Verfilmung ich gerade vergessen habe. Viele Stars sind so. Die kann man nur in Ketten wie gefährlichste Tiere halten. Einige schicken anscheinend gerne DoppgelgängerINNEN vor.
Die DDR Band Tokio Hotel ist ein Projekt der im hier Haus wohnenden Ostblockies, dito Kinderschänderclub Quast Familie (aus der DDR seit mehr als 40 Jahren in Düsseldorf aktiv), die Jugendband galt als Massenvergewaltigerszene an Erwachsenen, die Heidi Klum ähnlich, aber umgekehrt, die Verkupplung an den beiden, fand eigentlich hier im Wohnhaus statt. Die weltberühmten Heidi Titten "Hans und Franz" waren eigentlich, so habe ich es in Erinnerung, wir sind uns schon mal anscheinend früher begegnet, deren Kinder, ansonsten meiden Sie Hamburg. Ich war angestellte Ausstellerin auf den British Days zweimal für P&O North Sea Ferries. Man wird überfallen, die Alstergemeinde da, ist anscheinend komplett Fake vom Benehmen her. Nach wie vor gilt die Regel: Alle Kempinski Hotels meiden, man wird überfallen, von SchwertterroristINNEN 17. November 2019, 09.54 Uhr. Eltern wollen immer hier ihre Kinder loswerden, die Fantasten, die ich als Kind kannte oder Erwachsene, sind auch solche Sittlichkeitsverbrechermafiosis. Ostblock-Mafia, der Rest Asien im Zigeuner-Sinti-Kinderklauerstil. Hier sprechen kleine angeblich asiatische Kinder öfter andere Sprache.


1400 Leser Update2 ISS - der Alexander Gerst - der Mond und echte Vulkane in Düsseldorf - Unglaubwürdige Deutsche Raumfahrt DLR
100 Leser Vom Umwelt und alten Luftschutzbunker und jemand wollte die Merkel auch noch toeten
1200 Leser Update3 ao das Leid mit ey oh - das Dilemma mit der Waschmaschine - Amazon & Ottonow Waschmaschinen - Glück gehabt

1200 Leser Update1 Balkone - der ungenutzte Raum und die Raucher in Wohnungen

Heute neu: Update8 Der Putin & Staatspräsident von Österreich van der Bellen ist ein evangelisches Immigrantenkind & Strache und der Kurz - der Kanzler Prinz Kurz mit den großen Ohren als Teenie Opfer von Snuff Stalkern von GZSZ oder RTL2 ? & Wienerwald - Vengaboys & st#ndige Namensverwechselungen

Update151 Sicherheitshinweise für Düsseldorf Stadt-Viertel Oberkassel Loerick & Seesterrn - alle nicht in Düsseldorf - BewohnerINNEN bevorzugen Darm-Erkrankungen und Benehmen im Windelstil inklusive kaputte Kanalisationen und WCs - faules Essen - Schimmel-EHEC -Waschmaschinen-Lauge-Gestank auf Straßen und Buergersteigen - auch voller Psychopharmaka Narkotika & Zahnarztnarkotika - & Ess-Brechgestörten-Szene Anarcho-Linksrheinisch - Kinder sind Pfllaenzchen und deshalb im Garten oder im Magen - völlig vergan

Für heute neue Updates geplant, die öfter mal wegen Eilmeldungen zeitlich später upgedated werden Update38 Änderung der Paragraphen Jobcenter - Vermieter per Gesetz fuer Strom verantwortlich muss gesetzlich in Miet-Nebenkosten sein - machen die oft nicht - Stadtwerke & Stromanbietern ist das Gesetz egal - Vermieter sind deswegen nicht echt nicht geschäftsfähig - pflichtige Eichungen fehlen oft - Jobcenter betruegen mit - Stromabrechnungen der Stadtwerke FALSCH und fast alle sind Koter & Kiffer & bringen eigene Zählgeräte mit

Neue Infos: 14. November 2019, 04.39 Uhr Hinweis, völkerrechtlicher und Stadtgebietshinweis, Politiker der Bundesregierung halfen nicht: Da Düsseldorf hier linksrheinisch NICHT laut Grundbuchamt ist, kann es sein, wegen den vielen Drittländerer (ab DDR, dito Kurden, Türkei, Syrer, Inder etc. pp) daß hier ein Fremdstaat ist besonders die AsiatINNEN evt. die mißratenen Nachfahren (wegen dreckiger Drogen meiner ex-Südkoreaner Chefs), falsche Stadtgebiete und illegale Eingemeindungen in Düsseldorf, ich vergaß, es kann sein, daß wegen Napoleon noch hier Frankreich ist, wir galten als französisches Gebiet - Düsseldorf. Es sind noch über 72 Seiten fehlende Sicherheitshinweise, die hier direkt über den Stories standen noch nachzutragen. Also, Linksrheinisch von Düsseldorf, Stadtteile Lörick, Oberkassel, Niederkassel, Seestern, sind laut ab Seite 26, Grundbuchamt Amtsgericht Düsseldorf, das letzte Mal gestern geguckt, NICHT Düsseldorf, obwohl Ausweis und Führerschein und Finanzamt immer so taten und so tun. Welche Stadt hier eigentlich ist, ist mir noch immer unbekannt. Eventuell ist hier Köln, Krefeld, Neuß, Vatikanstaat, Königreich England, Landhaus Mönchenwerth als eigenes Gebiet. Laut Stadtteilliste https://www.duesseldorf.de/bv.html von der Stadt Düsseldorf sind Oberkassel, Niederkassel und Lörick jedoch Düsseldorf, da fehlt Seestern aber. Laut Grundbuchamt im Amtsgericht sind jedoch Lörick, Niederkassel, Oberkassel und Seestern NICHT Düsseldorf. Stoffeln fehlt glaube ich auf der Stadtteil-Liste, ist aber im Grundbuchamt drin - das so auf dem Kopf geschrieben über die Grundbuchamtsliste
Die Stadt Düsseldorf kaperte sich also von anderen Gemeinden außerhalb Düsseldorf sich die Stadt zusammen und verdoppelte sich. Die angebliche Synagoge Kasernenstraße, weggebombt im 2. Weltkrieg, dann stand da das Handelsblatt, war angeblich nicht jüdisch, so auch nicht der kleinere ähnliche Bau der Barbarossakirche, sondern evt. Erzbistum Münster. Etliche Kirchengebäude galten mal als ökomenisch, in jeder Etage ein anderer Glaubenskram.
http://www.ag-duesseldorf.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/Geschaeftsverteilungsplaene/GVP-nichtrichterlicher-Dienst-01_01_2019.pdf Damit sind Bundespersonalausweise (heißt so, nicht Bundespersonenausweis) wegen fehlender örtlicher Zuständigkeit aktuell nicht verlängerbar. Das steht so im Gesetz drin. Also sind alle Ausweise von allen Betroffenen, die in den vier Stadtteilen wohnen, falsch. Ich bekomme kein Feedback und auch meinen Düsselpaß für SGB2-Bezieher nicht erneuert, auch keinen neuen Rentenversicherungsausweis, obwohl mit der 53 bin ich DRV Rheinland. Ich habe einen ganz falschen, den es laut Muster auf der offiziellen Webseite der Rentenversicherung, nicht je gibt.
Es ist eher, meine ich, eine Lüge zu behaupten, daß ganz linksrheinisch Heerdt ist, weil Heerdt und andere Gebiete Dockland waren und ein spezieller Zollhafen mal war. Auch gelten Gebiete wie BILK immer angeblich in Wahrheit noch als eigenständige Stadt hieß es mal vor einigen Jahren. Evt. weiß ich das vom Erben der Tütensuppen-Hersteller, da auf dem Gelände, wo kackfrech, die Türken von Erdogan meinen, eine Moschee gegenüber dem sowieso illegalen (9 GG und Landesverfassung NRW) AsiatINNEN Huawei betreiben zu dürfen. Dem Tütensuppen-Erben und seiner Familie wurde eiskalt das Grundstück geklaut.
Die Stadt war primär nur kleiner geplant und als Agrargebiet, nicht Stinkie-Scheißkack-Junkie-Ausländerer einer Drittlandskacke namens "wir lieben Krieg und Chemiewaffen überall, nicht Persil und Sauberkeit".
Hier Äl­ter als Düs­sel­dorf und frü­her in den Quel­len ge­nannt sind die ehe­mals selb­stän­di­gen Städ­te Kai­sers­werth und Ger­res­heim so­wie zahl­rei­che Ort­schaf­ten in­ner­halb des heu­ti­gen Stadt­ge­bie­tes (zum Bei­spiel Bilk 799, Kal­kum 892, Him­mel­geist 904, Hub­bel­rath 950, Lu­den­berg 1050, Hamm 1262). Quelle: http://www.rheinische-geschichte.lvr.de/Orte-und-Raeume/stadt-duesseldorf/DE-2086/lido/57cd5d070b7153.05336683

Ich bekam noch immer keine Antwort, egal ob Polizei Neuß, Duisburg, Krefeld, Köln, Düsseldorf, dito deren Amtsgerichte, in welcher Stadt sich die vier Stadtteile oder die Straßen tatsächlich befinden. Gerüchteküche sagte ja, hier durften nur Bauern wohnen, angeblich wuchsen hier Zitronen, Bananen, etc. wie sonst in Urlaubsgebieten, dies deckt sich mit dem Agrargebiet früheren Düsseldorf. Irgendein fremdes Königreich angeblich, war aber sauer und zerstörte angeblich das Gebiet. Von linksrheinisch sei die Fruchtfabrik rechtsrheinisch beliefert worden, evt. gab es eine historische viel viel ältere. Diese Aussagen sind jedoch noch nicht verifiziert. Auch das Stadtarchiv Düsseldorf druckste so vor vielen Jahren mal mit der Wahrheit herum. Angeblich ist mein Wohnareal auf einem Friedhof der Merowinger und woanders bei Meerbusch hinter der Brücke auch, also hier noch unter der ehemaligen Lehmtorf-Gewinnungsgebiete. Der Jesus, den kennen alle, der da am Kreuz getackert hängt, hatte überlebt laut der Bibel und zog sozusagen u.a. mal in dieses Gebiet.


Wegen Kinderfickern, kommt evt. aus der alten Ostblockie Penpal-Szene Jörg Nowak (heute Missio e.V. in Aachen eigentlich nur für das Bistumgebiet Aachen zuständig) und anderen. Startete mit Ostblock-Naschie-Naschie, quasi Ersatz-Groupies - er war in einer Band Mitglied, steht auf Leichenfick, Brett mit Warzenfick. (also sagte er mal so früher vor über 30 Jahren). Hat evt. mit ex-Russisch-Lehrerin im Gymnasium, keine beamtete Lehrerin damals, sondern Honorarkraft, evt. die DDR umgenietet, samt Sowjetunion. Für Darknet-Recherche alles inkludieren bitte, dito seinen damaligen Freundeskreis. Er fand es toll, wenn Frauen sich den "Goldenen Schuß" gesetzt hatten und schwanger wurden. Ich gehe von Leichenfick, mit künstlicher Befruchtung und dann Re-Animation aus, auch in seinem damaligen Freundinnenkreis. Es ging also nicht um den Goldenen Schuß wie Heroinüberdosis. 07. November 2019, kommt in die Peggy Knobloch-Story, andere religiöse Freaks involviert, evt. ARD Tatort Liefers ebenso, 09.34 Uhr. Jörg und ich waren Kollegen im damaligen Stadtmagazin PinBoard, das war 1984. Er galt laut meiner Schule Luisengymnasium, schon als Lebensgefahr, aber keiner schaltete die Polizei, Gerichte ein. Im Magazin wiederum gab es Namensvettern von einer bekannten deutschen Anarcho-TerroristINNEN-Szene. Ich bis bis 85 dort in der Schule, wollte aber 1983 wegen Fachabi abgehen, man ließ mich nicht, auch sogar trotz Lehrstellenangebote. Ich arbeitete also bereits nebenher. Schule entpuppte sich als Menschenhändler.

Eilmeldung, 16. Oktober 2019, 07.00 Uhr - wieder Kackmusik seit ca. 03.37 Uhr 09. November 2019 Ich meine, es ging schon mal um Birdy, ja um diese Uhrzeit oder nach Mitternacht, hat man & frau dann ein Vollmeise im Hirn. Christinchen, falls Du die Leute kennst, die sollen den Singsang mal lassen oder direkt auswandern und tschö. Die Raumschiffbeschwerdestelle mag nicht immer von der Erde mit derem Singsang genervt werden. Lärmbelästigung . Ab 00.00 Uhr eklige wie Judengeigenekelmusik - konzertlaut - Bereich Seestern / Lörick hörbar, evt. aus Rugby-Platz Hockey- Platz Gegend.Anscheinend fand es in der altbekannten Schrei-Sporthalle statt, wo sich eine Vorturnerin immer lauthals dröhnend bis auch sogar in dieses Haus über ca. 300 Meter Luftlinie hineinschreit. Hat was von Horror, daß man gerne den Mossad rufen täte. Zuvor Polizeiwagenalarm oder so. Derweil pupsen hier viele das Haus zu, Kotpupsgeruch überall samt Pisse-WC-Wasser. Leider habe ich keine ACDC Heavy Metal Musik mit PA-System parat noch Chill Out Musik oder Ambient. Es herrscht Lebensgefahr, hörbar auch Häuser Wickrather Straße, 35 - 43 und andere Düsseldorf, 16. Oktober 2019, man muß hier immer von Massenmord oder Ekelsektierer-Verbrechen von ausgehen.
Trotz dann sogar angeblich echter Polizeisirenen, war nach einer Stunde noch immer nicht vorbei. Danach ging es wie mit Kampfgas los. Es hatte was von Halabdscha, der Beginn, daß sich die Kurden in Irak, staatliches Hoheitsgebieten klauten und es dann mithilfe von selbst inszenierten Kriegen, etliches Hoheitsgebiet in (Nord)-Kurdistan umbenannten. Die PKK ist seit Jahren aktiv in der BRD und eine militante kurdische Organisation aus der Türkei, Syrien und Irak etc. Grundsätzlich ist den Behörden, die anscheinend primär nur Ausländer und nicht-Beamtenfähige als Personal haben, alles egal, Hauptsache es ist als Scripted Reality irgendwann im Fernsehen. AusländerINNEN entsprechen seit Jahrzehnten (mal mehr mal weniger, je nach Herkunft) ihrem stereotypen Image, nur Scheißkack zu sein. Die stinken und arschen wirklich ständig in Düsseldorf. Die sind wirklich zum Fürchten. Die kapieren Gestank noch nicht mal, als ob die keinerlei Sinne hätten. Kommt nachher in Sicherheitshinweise für Düsseldorf Lörick etc - hier ist laut Grundbuchamt NICHT Düsseldorf, obwohl es so im Führerschein, Personalausweis und Steuerunterlagen etc. so steht.


Lebensgefahr durch Tschetschenier in Düsseldorf & BVDV Verdacht in Düsseldorf und fehlende funktionstüchtige BRD-Gerichtsbarkeit Welpentodkack vermieft sogar trotz zurückliegendem Haus gegenüber liegende Häuser und Straße. Mehr später, 05. November 2019, 07.03 Uhr, da die Polizei oft nicht je ermittelt (sie habe keinen Ermittlungsauftrag erhalten, Strafanzeigen sind kein Ermittlungsauftrag) auch nicht in o.a. Belangen, aber die Polizei den deutschen Staat repräsentiert, ist die Polizei also nur ein Ausländer und eine Scheißkackfreak und repräsentiert den Scheißkack-Stinkie-Ursprungsstaat, evt. handelt es sich also in Anlehnung an Bill Gates und seinen Erfahrungen in China, um getackerte AsiatINNEN, die hier deutsche Bullen spielen.
Ach ja, Tschetschenen waren noch so weitere feige und dienstfaule Bullen, die liefen auch immer vor derem Polizeidienst davon, das haben wir sogar noch im Bürgerfunk Düsseldorf im Rahmen der journalistischen Fachausbildung via VHS Düsseldorf mit echten Reportern u.a. vom Deutschlandfunk/Deutschlandradio/WDR gelernt, in der Rheinischen Post war oft was über die feige Bullenmannschaft in Tschetschenien drin. Grosny etc. noch vor 1994 dann ff. Faule Geldabzocker, nicht daß die Opfer wegrennen sollten, wie Kinder, sondern uniformierte Polizei. Dummspruchvolk mehr waren die nicht je, galten immer als gemeinstgefährliche, auch dann deren Flüchtlinge hier in Düsseldorgen gegenüber WDR im Hafen und hier in Lörick-Düsseldorf. Andere spielen gerne hier faule stinkende Nuß.


Die Abgasfans samt Milzbrand-Erde in Sepsisgestank sind mit dem High Dezibel-Gerät noch nicht fertig. Nach 3,5 Stunden war dann Ruhe - es geht erst verspätet komplett weiter. Auch mit Handwerksrollen. Ich glaube, hier schwirren nur KO Tropfen durch die Gegend und AusländerINNEN. Immerhin ist klar, ohne Abgasstinkie und Schlotgestank können die Ostblockies nichts. Glasklar, wollen die in deren Ostblock-Heimat immer von den Industrieabgasen nicht so wie wir früher beheizt werden, sondern den Abgasgestank in deren Wohnungen haben. Die sind so blöd. Ja in echt. Es gilt noch zu eruieren Rußland wie Ruß oder Rossija wie Pferd, Roß, da gab es mal Reitervölker, naja, bis der Dreck kam. Bei so viel Dreck darf man nicht, da kamen dann einige in die Minen rein. Noch mehr Dreck. Die sind wirklich alle so blöd. Da ist keiner fahrbefugt von, entweder zeitlich wegen Sepsis im Hirn oder doch dauerhaft wegen gerne-Trottelsein und Gefahr für Leib und Leben anderer. Und so wurde aus einem Auto-Baumumwickler, ein Naturzerstörer. Pfui.
Wegen den Treblinka-Fanatikern der Abgasekel auf Rasengrundstücken und im Biotop, Ostblockie-Ärsche, die damit beweisen, deren Pimmel ist eh nur ein Abgasfreak und die ständig Flora, Faune und Wohnungen mit Abgasen deren Laubbläser vergiften und damit KriegsverbrecherINNEN und deren hohlen Welt der Ekelpimmel, beantrage ich hiermit deren kompletten Fahrverbot, Entzug deren Führerscheine und weise darauf hin, daß die keine Handwerksrolle haben trotz Pflicht, denn die können den Job nicht und lernten nichts je über Flora und Fauna und Wohnungsgiften, die müssen alles hier pflichtig sanieren lassen und reinigen lassen. Deren Treppenputzkolonne ist eher ein Eimer Wasser für 8 Etagen. Ostblock-Sudelschweine, aber sonst dicke Mercedes fahren.

Sicherheitshinweis, 30. Oktober 2019, so 16.24 Uhr Denken Sie bitte auch daran, daß viele Ekel neidisch sind auf Tent City da für die Kurden. Das bunte Zeltlage der Vereinten Nationen - Menschenrechtsorganisation, mit Transport sogar wie im TUI Urlaub. Alles organisiert, alles gratis. Mit vielleicht irgendwo echten Soldaten, die einen, wenn man böse ist, sofort ins Gewahrsam stecken, ja da stehen viele Frauen und Männer drauf, endlich mal harte Erziehung für die Erwachsenen, in Düsseldorf wohnen ja nur Deutsche, die Luschen sind.
Denen kann man wie im Krieg jedes Haus mit Kacke und Gift zerstören, das ist den verblödeten Freundlichtuern, die jedem stinkenden Ausländer in den Arsch kriechen scheißegal. Denn Deutsche ließen sich schon immer von jedem Ausländer hintergehen und verarschen, die Deppen lassen sich von allen so ein schlechtes Selbstwertgefühl einreden, die verlassen freiwillig für jeden Feind das eigene Land.
Eklig benehmen sich eigentlich alle AusländerINNEN in der BRD. Die dann wieder woanders Flüchtling spielen. Die katholische Kirche in Deutschland zählt zu den HauptriebtäterINNEN, deren Personal ist notgeiles Ekelpack, (schon immer bekannt mit schlimmwerwurdender Tendenz) die Protestanten sind ebneso blöd, die ließen sich schon zu meiner Konfirmandenzeit gerne von AusländerINNEN beklauen. Deutsche sind Schlappschwänze oder sind Alkies oder Junkies.
Und AusländeriNNEN in derem Heimatland, denen können Sie jedes Haus in deren Herkunft wegbomben, die wollen eh nur Tent City und andere Länder ausrauben und feindlich übenrehmen. In so einer Zeltstadt ist alles organisiert, zur Not kommen hammerharte Soldaten vorbei, die Welt kennt ja nur Schlappschwänze als Mann sonst. Es hat was von stinkender Tunte, die Stunk machen von stinken nicht unterscheiden können. Ein pubertärer Wichsclub im Jugendzimmer.
Und Juden waren schon seit der Bibel so. Die kapieren das immer noch nicht mit Vornamen oder so, sondern sind Juden, kein Christ ist so blöd, die verblöden in Hilfswerken mit der Errettungswahnnummer. Ein Saupack an Angriffskriegern sind Juden. TerroristINNENclub. Sektenkacke. Die brachten eigentlich nichts je Anderes laut der Bibel zustande. Die sind nicht "einsichtsfähig". Die AsiatINNEN brachten dagegen die Tigermücke mit, wir Deutschen kannten nur die Tigerente. So ein Mist aber auch. Also Ihr Deutschen, haut ab, geht woanders hin. Nicht nur am Wochenende im Drogenholland bleiben, sondern mal dauerhaft und viele sind ja Pille Palle auf Malle geworden. AusländerINNEN lieben nur Gestank und die Burka Babes nur die Triaden, Hauptsache vermummt, auf heilige Klerikertussie tun, sonst eine Sau sein. Also Deutsche Männer sind gerne unterwürfigste SlavINNEN. Ich schreib's auf jede Wand: Neue Männer braucht das Land. 30. Oktober 2019, 16.39 Uhr, Änderung: Die Story kommt in die Flughafenbrand-Story, da AusländerINNEN auch hier im Wohnhaus übergriffige eklige StalkerINNEN sind und meinen, sich jeder Privatwohnung bedienen zu dürfen und überall einziehen zu dürfen. Motto: Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus. Nach wie vor galt die KAL, die im Auftrag der Regierung von Südkorea damals von den Sowjets abgeschossen worden ist, anscheinend doch voller vollbekloppter stinkend-gefährlicher TerroristINNEN voller Sepsis.


Der Teil hier darunter kommt später dann in die Story Psychose Verkehrsschild - Psychiater halten Verkehrsschilder für eine wahnhafte Erkrankung, weil STVO-Teilnehmer meinen, die Schilder würden denen sagen, wie man Autofahren darf - das diagnostizieren PsychiaterINNEN samt MedizinstudentINNEN in Dissertationen tatsäclich - auch in der Story die absichtlichen Märtyrer des 2. Weltkriegs Jad Vashem, nicht also Jude, geh Dich erst mal waschen. Jad Vashem übersetze es: Die ungarischen zionistischen Juden führten 2. Weltkrieg, um das alte Königreich Israel endlich den ollen Israelis (waren immer verfeindet) zu klauen (von den Palästinensern) also so wie Kurden gegen Irak quasi und Kurden gegen Türkei und gegen Syrien.
--- und hier zuerst noch lebenswichtige ergänzende Infos auch im Ekelwurstskandal Wilke, die aber nur den Markt und Kack-KonsumentINNEN marktgerecht bedienen. Der Markt ist groß dafür. Man nennt das Kundenbindung. Marketing direkt aus der Psychiatrie und deren Ekel(altersheim)-Abteilungen in deutschen Läden mit internationalem Personal. Denken Sie daran, Psychiatrien auch im sogenannten 2. Weltkrieg, sind eine Fetisch-Szene. Stars lieben noch immer jeden Psychiater, Hauptsache die Stars samt Sportler bekommen Drogenzeugs. Sogar Prinz Harry und Wiliam sind wie US Stars große Psychiatrie-Anhänger und verwechseln being Mental mit Governmental. Die sind offizielle gerne meschugge und haben einen an der Klatsche.
Das Stadtteil hier ist voll von der Fetischszene, man müsse alles im Schlaf können, man hat gerne genügsame SchläferINNEN im Büro und schickt Junkie-Asia-Kids zum Sport, Hauptsache voller Nervengift, man war immer schon Kinderfickerfan, hier ist nur Ekel in, das finden alle AusländerINNEN, die hier im Gebiet wohnen, super. Egal, welcher Staatsangehöriger. Drogen und Psychiatrie waren immer chic und in.
Die Juden fand es auch toll, noch immer. Babi Jar in der Ukraine und Massengräber, viele Leuten beim Ficken mit Drogen sind krepiert oder haben eh nur immer geschlafen fast so wie sprechende Schlafwandler und das freiwillig. Mehr ist das nicht, so benehmen sich alle, egal wer. Und weil das Königreich England und die Vereinten Nationen auch nur geschlafen haben, hatten sich die Juden von Palästina sich Israel geklaut und den Iraelis auch, denn die ungarischen Juden waren doch stärker und historisch clevere Angriffskrieger gegen das biblisch verhaßte Israel.
Also wird's schon stimmen. Man will nur berauscht sein, nicht je wach, wie indische Sklavenkinder früher oder noch immer in irgendwelchen Minen. Auch Supermarktpersonal liebt oft nur Dreck, Ekelpups, Gestank und Sepsis, viele AusländerINNEN sind da arbeitend. Die sind nun mal alle gerne Scheißkack mit Seuchen. Alles rumlaufende atomare-biochemische-Waffen auf zwei Beinen, in der Hoffnung einen Atombusen davon zu bekommen. Deutschland ist doch ein freies Land, hier ist immer alles erlaubt, sonst würde es ja wirklich wahre Polizei und Strafkammern gebne und nicht nur diese Fernsehtrolls. Und bei Wurst Wilke ging es auch wahrscheinlich nur um die Wurst, entweder die vom Menschen oder Kotwurst, auf Listeriose stehen doch alle, die AusländerINNEN wollen nichts Anderes. Die mögen nur so was, die Supermärkte auch. 04. November 2019, 07.09 Uhr: Also denken Sie daran, es ist doch völlig egal, ob die Wilke Wurst schon beim Hersteller ekelverseucht ist, weil das die KundINNEN im Supermarkt es so wollen, die BRD ist ja primär nur ScheißkackausländerINNEN, weil Frau Merkel nur stinkende Gewürzayurvedas will - mit illegalem Importhintergrund, aber bloß bei Seuchen keinerlei echte Hygiene oder Medizin, oder ob die KonsumentINNEN sich nun mal am liebsten zuerst eine faule Banane in Vagina oder in den Arsch stecken und danach den Weihnachts- Bananenkuchen, ist doch von der Reihenfolge egal.
So sind hier etliche im Haus, brutzeln sich aus Kot und Blut eine eigene Wurst (hat was von einem uralten Flüchtlingssong, die sind gerne so, war ein Lied von Franz-Josef Degenhardt), oder ob die sich mit ekliger echter Wurst, wo ich schon denke, daß ist Russenwurst, sich die zuerst in Vagina und Arsch stecken und die dann essen.
So weiß die Fetischszene mit der Ekelwurst von Wilke nicht, welchen Kot und Vaginalschleim die Fetischszene da tatsächlich ißt und welche Leichen da tatsächlich drin verarbeitet worden ist. Das findet die KotfetischistINNENszene super.
Am liebsten würde die Szene nur in einer solchen Szene wohnen, alles voller Seuchen gesprüht, Hundeostblockiekackwelpen und Menschen EHEC-Pimmel und Kotvaginas, das ist nun mal Hundehalterszene Düsseldorf und ScheißkackausländerINNEN. Die Polizeibullen finden das prima, weil die ja auch nur Scheißkack sind oder dummer Ruhrpott also Amöbe plus Droge sind.
Da rennen andere dann zu PsychiaterINNEN, sonst sind die / der sogar noch Kiffer, holten sich beim Psychiater drogenidentisches Zeugs ab namens Psychopharmaka, heulen noch was wegen Utikaria und vom Dealer holen die sich zusätzlich was Haschisch ab, und dann kommt raus, Mutti von dem Junkie arbeitet in einer eher für mich ekligen Altersheimabteilung.
Die lieben also alle gerne Kotpuffs, Ekelbordelle und Scheiße in jedweder Form, egal ob Drogen, Psychopharma und Ekel in jeder Form. Das ist wirklich so und AusländerINNEN galten nun mal immer nur als ScheißkackausländerINNEN, ein Seucheninfektionsliebhabertrupp und sonst nichts. Das ist wirklich so. Ohne Arschloch oder Arschlochbenehmen kommen die nicht in der BRD klar. Die sind alle Kriegsverbrecher, sauen gerne rum und sauen sich gerne ein und wehe Deutsche sind piekfein ordentlich.
Komme ich noch schnell zur Natuwindelszene, also nicht die Batiktücher, die man sich früher gerne als Halstuch - pastellfarben oder schwarz - weiß, um den Hals locker band oder legte, sondern die für Babies und die Muttis, die gerne noch außerhalb Kinderwagen-Kleinkindalter gerne die Kinder noch die Brust zum Nuckeln geben. Die Muttis sind nur Scheißkack, KinderschänderINNEN und wollen dann später von deren Kiddies, im Erwachsenenalter von vorne bis hinten zugesaut und verarscht werden. Die sind aber schon immer eine Gemeinstgefahr gewesen, besonders die, die dann auf eher superheilig tun und sich gegen Kinderficker engagiert haben und doch nur immer Ekelpsychiatrieszene waren. Vorsichtig vor der alternativen Heilszene, denen fehlt was im Gehirn und zwar echte Arznei. (oder die dann immer nur meinten, vegan sei das einzig Supergesunde). Wohin der Artikel kommt, weiß ich noch nicht, evt. was mit Kotschizophrene, UN Migration Pakt oder Psychose Verkehrsschild mit Yad Vashem. Laut Erdogan, also der Türkenpräsident, dürfen deren StaatsbürgerINNEN nicht je stinken. Und wenn Sie übrigens meinen, bei so 'nem Inder, Sri Lanka, Mauriter sieht die Innenhand - die ja eh was bräunlich ist - aus wie Lehmkot oder Menschenkacke, ist das auch Lehmkot oder Menschenkacke, das hat mir mein ex-Chef mal gesagt. Der war indischer Mauriter.
Ekelwurst ist also Kot-Klinik-FetischistINNENszene, der Markt ist groß dafür, auch Sußermarktpersonal steht auf Sepsis gerne, samt dich anspuckender Schokoladenregale mit Schokoladengeruch, septischer Tiefkühlware voller Welpentodkack und fehler Belüftung im Getränkebereich - da wo Limo und Sprudel stehen. Alles Düsseldorf linksrheinisch, da wo Düsseldorf tut, es sei Düsseldorf, Penny, netto, rossmann sind in Heerdt schlimmer, da gibt es zum Ekelehec-Cholerapups-Welpentodluftgemisch von KundINNEN direkt den Gestank von Impfschutz, z.B. Schluckimpfung ist süß - also gegen Polio und andere Impfungen in der Luft.


Sicherheitshinweis zu NSU, Al Qaeda, Snuff Fernsehen, Pommesbuden-Attentaten, sendungsbewahnte und eingeschnappte DJs, die dann alle Personen und Namensvetter verwechseln, nochmaliger verfassungsrechtlicher Versuch die Sozialversicherungen der BRD wegen derem ständigen Verfassungsbruch, BFH-Steuerbruch, nicht-Wahrhabenwollen-von Frakturen komplett zu schließen, auch wegen eines Einzahlungsverbot von der Arbeitsagentur für Arbeit (Arbeitsamt) an die Jobcenter SGB II, 29. Oktober 2019, 12.16 Uhr Noch immer sind die alle bis auf Arbeitslosenversicherungen nur illegale Solidargemeinschaften, also keine Behörde trotz 87 GG Absatz 2. Die Solidargemeinschaften leisten aber nicht korrekt und bedürfen der Schließung. Bekanntlich gilt ja Vieles von den als Nazi. Im Übrigen, sind die England mit National Health System, auch so reichlich nationalistisch, das ist aber gratis (gewesen) die NHS. Im Übrigen kann ja anscheinend keiner EHEC von EHIC unterscheiden. Hauptsache die Scheiße samt Ekelpups fliegt allen um die Ohren, anstatt funktionstüchtige EU-GKV Kärtchen. Alles als Gericht gefaxt inklusive Anträge ans Bundesverfassungsgericht und den Bundesfinanzhof, mit weiteren "Sammelwerken" zur Sache, die Loveparade gehörte daz inklusive eigentlich ma Planung 11. September 2001 in der Klappse Grafenberg.
17. Oktober / 16. Oktober 2019 Es ist bereits an das Gericht und andere Behörden durchgefaxt - Text wird nachgereicht für die LeserINNEN und die Betroffenen. Anhand Akten von 2008 flog auch noch auf, daß die Künstlersozialkasse sich mal als Krankenkasse (SGB V) und mal als Unfallversicherung ( SGB VII) bezeichnen ließ. Das Loveparade Gericht wurde nicht angeschrieben, denn den Behörden samt StA Duisburg war bereits immer alles scheißegal, auch Jahre zuvor: In Vorbereitung: NSU, ZDF - Thomas Gottschalk, Politiker Lindner, FreundINNEN als AttentäterINNEN, die NSU und die Natascha Kampusch samt Peter Klöppel von RTL und ich - im Schwerstverbrechen von Weibern und Schwerst-Terrorismus und irgendwieso hielt sich die Thea Gottschalk für die Tea Leoni (Frau von David Duchovny) und war eifersüchtig auf mich, weil ich die Sendung X-Files gerne im Fernsehen geschaut hatte. Sogar Pommesbuden sind negativ involviert und ein DJ hielt sich anscheinend für einen DJ in Hamburg, der für die VBG sonst tätig ist und dort Administrator ist.
Trotz Bundeswehraufforderung zur Ermittlung, damals war Herr Jung Bundesverteidigungsminister, hatte keine Polizei Lust auf Arbeit. Egal ob Terrorismus, Firmenkaperung, Mord, Totschlag, Entführungen, den ÄrztINNEN war es auch egal, dem Justizministerium NRW nicht, der MdB Ströbele entpuppte sich wieder mal als Terrorist, dem war ja alles so kackegal. Und es ging um Amal Clooney und auch den ermordeten - damals noch nicht - Theo van Gogh (Journalist). Man könnte sagen, Behörden mögen KEINE Presse je, die snuffen lieber gegen alle, Behörden, ÄrztINNEN ja so fast wie Fernsehfilm "Echte Bauern singen besser" (ARD) und im ARD Tatort auch SWR : Maleficius. Ich sollte mir damals das Spiel Malefiz merken. Es ging auch um Cluedo Verbrechen (auch das Spiel dann in echt, Malefecius ist Ekelcrime, auch in echt Wahrheit. Daraus resultierten die gleichzeitig geplante Terror-Loveparade in Duisburg, die auch ca. 2004 und davor in Planung war, als Massenmord mit Massenverletztenveranstaltung.
Ich sage ewig schon schriftlich aus. Das kommt dann in die VBG Story. Ströbele galt ja samt Parlamentarisches Kontrollgremium für Geheimdienste als Schizophrenie, dito Gehalt (der Psychiater darf nur ehrenamtlich arbeiten, ich galt öfter als Psychiatriepersonal) und die Sauerlandzelle galt auch nur als Schizophrenie, alles sei nur ein Wahn, aber keine Terrorwarnung. Es laufen aktuell noch immer die GKV und Unfallversicherungssachen. Die PKV Die Continentale samt Pommesbude gelten als Triebtäter-TerroristINNEN seit Jahren zur Sache. (mal abgeshen von Gesetzen, die nur Zusatz-PKV erlauben im Krankenhaus, aber Privatstationen verbieten, NRW Gesetz). Der FDP Politiker Rösler weiß evt. auch noch was.
Yücel, Axel Springer Chef Döpfner und ich waren auch anscheinend in der "Beschützten" Station in der Klappse. Es ging um Umbruch. Stattdessen saß Döpfner am Personalcomputer, Etage unbekannt, evt. 2D wegen Seitenumbruch, es ging jedoch um bundesweite schwerst Attentate bzw. "Revolution" gegen die BRD. Update9 VBG & Unfallkasse NRW & Loveparade Duisburg & Prozess Duesseldorf - fahrlaessiger Totschlag - Mord ? Update evt. erst Morgen. Gerichtsschreiben schon geschrieben. Die VBG hängt übelst mit drin, wie die Strafverfolgungsbehörden auch. Die sind primär nur Null Bocker und auch übel das sogenannte "Trio mit vier Fäusten", aus der Generalbundesanwaltschaft. Das hatte ich schon vor über 13 Jahren etc. ff ausgesagt.
19. Oktober 2019, Denken Sie bitte daran, daß MdB Ströbele (gebt den Hanf frei) eine schizophrene Volltrottelfigur ist, auch in Sachen Terrorzelle Sauerlandzelle (gab mehrere hier und FRA und London), das begutachtete der jüdische Psychiater Salamon, der Geriatrie der LVR in Düsseldorf (Grafenberg, laut NRW Verfassung Artikel 18 Absatz 2, ist der Gemeindeverband - der Landschaftsverband Rheinland ist einer - nur für Denkmalpflege und Naturschutz da und Naturdenkmäler, mit Gesundheit und Psychiatrie hat er nix zu tun, also der jüdische Psychiater, der in Bud. studiert hat (Privatbude oder Budapest weiß ich nicht) hielt ja ihn samt Parlamentarisches Kontrollgremium des Bundestags für Geheimdienste für eine Psychose und Schizohrenie. Also der Politikerdepp der Grünen (einst eher als Terrorist verdächtig, Hauptsache Drogen und Anarachie) wehrte sich nicht gegen das Gutachten. Gutachter sind übrigens gewerblich nur tätig, laut Bundessozialgericht. Die verlieren je nach Menge deren gewerblicher Tätigkeiten ihre Zulassung als Arzt / Kassenzulassung. Grüne Anarchie, Hautpsache Weed oder dasselbe dann als Tablettenform und drogenidentischen Psychopharmaka auf Rezept. Soso, Ströbele ist also eine KZ-Nazi-Sau. Pfui, 19. Oktobre 2019, 12.02 Uhr. Das Zeugs ist seit 1988 eigentlich seit dem 2. Weltkrieg verboten. Sowohl die "Psychiater" als auch MdB Ströbele waren Verfahrenszerstörer auch in anderen Attentaten gegen mich und OLG Anti-Terrorverfahren in Düsseldorf, Vorsitzender Richter Breidling und andere., 12.27 Uhr - - kommt mit dem Datum 19. Oktober 2019 in folgende Story: Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie


Drigende Eilmeldung als Ergänzung zum Attentat auf die Synagoge (mehr auch weiter unten) in Halle, uraltes Attentat eigentlich, Gefaktes Attentat trotz teilweise Wahrheit, Gert Postel Faker Verbrechenstruppe, Robbie Williams und Thomas Gottschalk (Wetten daß) und seine SWR Freundin (ein Psychiatrieprojekt ist die, Düsseldorf) 12. Oktober 2019, 16.28 Uhr, Noch schnell:Ein Kriminaloberkommissar Peter Brune, mal Polizeipräsidium Düsseldorf mit Namensvetter in Duisburg (ich hielt den für Hochverräter und Mittäter in Sachen Loveparade) behauptete in einer Zeugenvernehmung Januar 2006, Robbie Williams wohne in Berlin. Alexis, er und ich waren ungewollt unterwegs zusammen. Evt. ist das die Sache "This is bigger than life".Bundesbehörden wie das BKA haben eigentlich andere Autokennzeichen. WI ist ja oft "Hertz-Autoverleih". Die anderen Polizeiautos, tragen das Landeskürzel im Kennzeichen. Evtl ist das WI-Auto also nicht je BKA gewesen. Das BÜbrigens, darüber starb dann Alexis Arquette, US Schauspieler, verwandt mit Rosanna und David Arquette. Alexis war Kumpel des englischen Sängers Robbie Williams, der nackig je nach Foto aussieht wie ein Homo Errectus (die Statur samt Behaarung, nicht der Penis, den kenne ich nicht). Alexis war zum "transig - transvestit" gezwungen worden, von notgeilen Freaks, mit der Denke "oh ich bin schwul, ich darf ja nur mit Männern, aber die Frau finde ich sooooo toll, deswegen hypnotisiere ich die dann mit anderen, daß die sich umoperiert oder mache es direkt dann mit anderen im OP. Es wollte ja keiner je ermitteln. Die Fotos in der Bild Online - https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/synagogen-angriff-in-halle-wir-waren-froehlich-weil-wir-ueberlebt-haben-65265044.bild.html , da wo die "Juden" wie Amish aussehen mit dem Bärtchen, hat was von rotem Bart auch noch, die Gesichter kommen mir bekannt vor. War im weitesten Sinne mal "Cindy aus Marzahn" involviert oder das Team "Echte Bauern singen besser" mit Sebastian Bezzel (ARD, auch Hauptdarsteller im ARD Tatort vom SWR Malefecius)?
Mir fällt es nicht ein. Einen ähnlichen Bart hat ein Nachbar hier im Haus, die sind aber glaube ich zu Muselmanen-Kram konvertiert, der war aber auch mal in anderen verwechselt worden und es ging um die Neuß-Norfer Salafisten-Szene. Ich weise dringend daraufhin, daß es Attentate u.a. auf mich und "Wehrhahn-Linie" in Düsseldorf gab wegen Zentralrat der Junden und derem damaligen Chef Paul Spiegel und Verwechselung mit "Der Spiegel" (Nachrichtenmagazin). Ich war Journalistin und sollte mal mehr für den Spiegel recherchieren. Es war ein Attentat von unterschiedlichen Juden auf andere Juden unterschiedlicher Länder. Es war dem Zentralrat der Juden immer scheißegal, dem Spiegel dann auch und Peggy Knobloch galt auch als Opfer von Judenbandenrkiegen. Das ist immer noch allen egal. Ich kannte andere Knobloch (Chef von der Fernsehproduktionsgesellschaft peppermint).
Im besten Fall noch, ist es ein ProSieben-Snuff Dreh gewesen. Zwei weitere Personen kommen mir bekannt vor. Davon eine nur vom Mund. Einer der Personen ist so was von weiblich, ist evt. ein Frauen-Ripper noch dazu oder nur gerne transig. Profis, ich sah nicht das mit Kevin, da weiß ich nicht, ob der schon mal früher mit drin hing.
Den Link suche ich noch mal. Der Sachen-Anhalt Ministerpräsident mit Judencappy in den ZDF heute Nachrichten, Haseloff, war involviert in Attentaten auch damals. Es wirkt wie eine Wiederholung und er wurde mit dem Baywatch-Star David Hasselhoff eigentlich verwechselt, er galt 1990 als Verwandter. Auch der im Fernsehen mehrfach interviewte Ostblockie, noch so ein Jude, uralte Nummer eigentlich, ich erinnere mich oder die metzeln sich ständig da weg.
Abgesehen davon, mein Düsseldorfer Senf zur Sache, kann ich die Juden-Hieroglophien nicht lesen, da an der Synagogen-Türe und ist die Kirche wirklich Judenstil? Es gibt so öfter geklaute Gebäude, dann waren die einen im Souterrain, die anderen Religionen in einer anderen Etage. Ich meine, das war in einem Film mit dem Schweighöfer oder irgendwem, daß 1990 und davor, alles mal von den Ostblock-Juden (außerhalb der DDR die Ostblockies, also wie Polen, Sowjets etc) alles organisiert hätten mit der Niederreißung der internationalen Staatsgrenze DDR zu West Berlin (Frankreich, UK, USA). Ich war mit einigen entführt vor einigen Jahren und der ominösen Heinz Buschkowsky (mal Bürgermeister von Berlin-Neukölln) auch. Er fiel mir sofort auf Twitter auf, es ist teilweise wie eine Gert Postel (der war jahrelang Psychiater ohne Ausbildung), der sich ebenso durch Deutschland fakte. Buschkowsky war ich meine Haus 2 in Psychiatrie (Geschlossene) in Düsseldorf "gefangen", galt aber als Täter. Evt. war Kotleichenfan Maynard auch dabei. Es gab viele Entführungen darein.
und vom 10. Oktober 2019, 17.33 Uhr Juden sind KEINE Semiten. Semiten waren Hebräer und so ziemlich ganz Afrika und viele weitere Völker von dort. Immer meinen alle, nur Juden seien Semiten.
Diese ständig Dummfug-Berichterstattung der Verachter der historisch-wissenschaftlichen Fakten und Juden-Anhimmlung, als ob "Juden" die Reinkarnation von Jesus Christus sind, ist eine Peinlichkeit an Sonderbehandlung.
Es ist Hochverrat gegen die BRD. Es ist leider wieder aufgefallen, daß die BILD samt anderen Medien primär linke Säue sind und eher jüdisch ist, also nicht deutsch. Auch Politiker in der EU sind primär staatenlose Juden, vom Benehmen her. Also vorsichtig bitte, die sind eventuell psychotisch und nicht in Wahrheit handlungsfähig. Duscha Gmel einst oder noch immer Bundesanwaltschaft, eine Jüdin aus der DDR dort Bundesanwältin, war einst Klappsenpatientin, wie Petra Leister - StAin in Berlin - Bushido-Sache. Beide wirkten- also die Damen völlig plemm plemm. Zurecht vorübergehend mal ausknockt in der Klappse. Juden drohten bereits den unterschiedlichsten Ländern der Erde ab 1896, gestartet ab Ostblock, fast zeitgleich mit dem BGB. Es sind Drittländerer.
Juden konnten zu Zeiten Adolf Hitlers nicht unterscheiden, ob die nun Volk sind oder Religiöse, dito Christen - die hatten auch eine grandiose Religionsmeise. Dazu gibt es sogar in NRW Schulbüchern Gymnasium Zitate. Aber die ARD-ZDF Presse war ja nicht in der Schule, die Bundesanwaltschaft anscheinend auch nicht. Letzer Bildungsweg durch eine Casting Couch Session oder so?
Die waren Fremdvolk - die Juden. Die meisten kamen aus "Italien" in Wahrheit - so jüdische Historiker im Auftrag der Vereinten Nationen. Psychiatrien und Holocaust-identische Einrichtungen gibt es in der BRD noch immer. Euthanasie auch. Da meckert gar keiner.
ARD und ZDF sind wie die regionalen ARD-Sender gemeinnützig, (WDR Gesetz, ZDF Gesetz etc) also eine Behindertenwerkstatt - also eher Lernbehinderte. Juden in einer Bundesanwaltschaft (z.B. Duscha Gmel, der Name bereits - wo ist das BRD-Deutsch, siehe Präambel Grundgesetz) entspricht nicht unbedingt den Anstellungsvoraussetzungen einer Bundesbeamtin bzw. Bundesbeamten der BRD. Viele legen Wert auf Judenkram, was jedoch dann leider Kick-Ass bedeutet, raus aus dem Job, laut Bundesverfassungsgericht. Religion und Beamtenjob paßt nicht. Egal ob Christenkram, Muslime oder oder oder. Beamte haben neutral zu sein im Beruf.
Juden sind weder Israel, aber Drittland, das von denen verlassene Judea. Das ist so, das ist Fakt. Das steht schon in der Bibel drin.
Es handelt sich also um gegenseitige Sektiererverbrechen und Sekten sind verboten und Sache des Verfassungsschutzes bzw. Völkerstrafgesetzbuch - United Nations Resolutionen. Da Joko und Klsas ihre Livesendung aus Halle nicht senden, bedeutet: Allgemeinattentat, auch gegen die evt. und ProSieben vielleicht, mit Russenhintergrund.
Die Juden - viele von denen - lehnten im 2. Weltkrieg den organisierten Umzug in ihr altes historisch Gebiet Judea ab. Die landeten aus Versehen aufgrund von massiven Hirninfektionen in Todeslagern, die eigentlich als Seuchenstation geplant waren. Eigentlich waren die Duschen als echte Heilduschen geplant, wer sich mit Chemie was auskennt, weiß das, Historie müßten Sie auch mal gelernt haben. Etliche hielten ja normale Gaskeller wie jeder früher im Altbau hatten, samt Gasschutztüren für Gastodeskammern so auch das Fernsehen. Es wurde jedoch tollwütig borniert überdosiert in den Duschen (Hirn-Schwersterkrankung auch durch die Chemiemischer) und getötet, anstatt geheilt. Das weiß sogar US Präsident Bush, der schrieb es in einem seiner Bücher. 2. Weltkrieg Verursacher: Infektionen und Mikroben.
Jeder weiß das. Denn die US Juden lachen immer über die dummen Deutschen, die sich immer noch von Juden in der BRD voll verarschen lassen. Das weiß ich von Hollywood-Juden, im Rahmen einer internationalen Fernsehprogrammfachmesse in New Orleans vor über 20 Jahren, der Rest ist Schulbuch, aber ARD und ZDF sind anti-deutsche und brechen jedes Gesetz, egal welches. Die sind nicht lernfähig. Behindertenwerkstatt, ohne Psychopillen können die doch selber nicht. Geschichtswissen: Nicht vorhanden. 09. Oktober 2019, 20.53 Uhr. wird noch verschoben


Eilmeldung, Banker sind TerroristINNEN, 10. Oktober 2019, 09.55 Uhr Gehen Sie unbedingt davon aus, daß die "Großbanken" Deutsche Bank, Commerzbank, die noch immer Konten der eigentlich vor ca. 10 Jahren erloschenen Dresdner Bank führt, Postbank und auch Stadt-Sparkasse Düsseldorf PLEITE sind. Die sind ALLESAMT nicht geschäftsfähig, brechen alle Gesetze, halten jeden Pfändungsversuch für echt, auch wenn nichts tituliert wurde, keine echte Verfahren je liefen, Gerichtsbarkeiten sogar falsch waren (Zivilgericht statt Finanzgericht im Umsatzsteuerverfahren bzw. Arbeitsgericht), sie halten jeden Gerichtsvollzieher OHNE Dienstausweis und ohne Richterunterschriften und ohen Öffentliche Verfahren durch mehrere Instanzen für echt, sie halten Inkassobetriebe für echt, die von Landesbanken angeblich engagiert worden sind, etliche arbeiten nur mit Bankpower, ein webbasierter Personalservice von einem Fremdanbietern, addieren Soll und Haben als P-Kontogrenze, und glauben auswärtigen Gerichtsvollziehern aus einer fremden Stadt alles.
Nach wie vor, gilt nur der Wohnort des SchuldnerINNEN als zuständig bei Privatleuten. Die Banken sind schwerste gewerbliche FinanzterroristINNEN und die Stadt-Sparkassen in NRW dürfen nicht Stadt heißen, steht im Sparkassengesetz NRW drin, doch das ist den Sparkassenleuten mit dem umgedrehten Fragezeichen (das kommt einem Spanisch vor) alles scheißegal und die halten Berufe für selbständig. Angestelltsein und Gehaltsbetrug wollen die auch nicht wahrhaben. Banker sind völlig psychotisch bzw. wirklich TerroristINNEN. Viele hören nur auf die Schufa, wo jeder wen diffamieren kann (was illegal ist), laut Schufa, müssen die Banker selber nachfragen und recherchieren, nicht auf Schufa hören. Einige sind so blöd und halten ein P-Konto ein Pfändungsschutzkonto für ein Psychisch Krankenkonto.


Eilmeldung Das EU Urteil wegen Ehrverletzung via Facebook, eine Ösi-Parteifrau hatte geklagt, gilt für die BRD NICHT! Das Bundesverfassungsgericht hatte vor einigen Jahren den zivilgerichtlichen Ehrverletzungsklagekram für verfassungswidrig erklärt. Wenn jemand auf beleidigte Leberwurst tut, dann muß er das strafrechtlich anzeigen. Das ist Polizei-Arbeit, Staatanwaltschaft und Strafgericht. Daraus wurde, daß die dummen Bullen ständig ehrverletzend bei Opfern wurden. So viel dazu. Denkt dran, viele sind AnalphabetINNEN oder haben Tollwut, oder Borna oder Hormonstörung. - 04. Oktober 2019 - 19.05 - die EU hat übrigens nicht das UN Menschenrecht wahrgenommen. Zivilrecht gibt es nicht. - (Auch hier, sind viele samt Polizei nicht wirklich geschäftsfähig oder rechtsfähig, sondern Unfähige. Anarchie-Staat mit Strippenludern, die können nicht TelefonistINNEN von Fremd-Call Centern von nackig machen und Venen Stripping und Veneers unterscheiden - 05. Oktober 2019, 05.54 - es sind viele spannende Updates also in der Pipeline: BRD - ein Trottelstaat mit RichterINNEN, die auch nirgendwo unterschreiben`- Zivilrecht)

Vorsicht Bankencrash Commerzbank - wie Facebook und Twitter, Krankenkassen und Rentenversicherungen und Airlines sind viele eh nur outgecourte Fremdfirmen wie CCC - ein Call Center Unternehmen aus Österreich. Die Banken und ursprüngliche Firmen selber sind also weder geschäftsfähig noch rechtsfähig nich bankenführungsbefugt - bald mehr - klaut erneut Gelder von P-Konten ohne Titel. Antworten nicht je darauf. Die Commerzbank mit dem gelben Dreieck führt noch immer bei mir ein DRESDEFF300 Konto, ein uraltes Girokonto der Dresdner Bank, verweigerte mir ein Girokonto der Commerzbank. Die Dresdner Bank wurde vor über zehn Jahren aufgelöst. Die Bank gibt es nicht mehr, aber deren Konten. 04. Oktober 2019, 03.45 Uhr Seit einigen Stunden wie Brandgeschehen im Haus. Von Tür zu Tür Diele Wohnzimmer riechbar und Küche und woanders. Dachte es ist mein aus Versehen angelassener Kochtopf mit Wäsche. Es ist immer noch da. Ziemlich chemischi giftig. Evtl. brennt es im Nachbartreppenhausbereich rechts - es gibt zwei Treppenhäuser oder draußen. Meine Decke im Kochtopf roch nach Giftchemie-Asien-Schuh. Die Wäsche riecht oft wie eklig, als ob NachbarINNEN aus Asien etc. oder uralte Sepsis-Leute immer ständig einbrechen und alles angrabschen täten. Bald hier auf der Seite in den normalen Modus zurück. Der Ostblock Multikulti Asien BRD-Bewohnerkram ist eher ein Scheißtrip mit Drogen, Gift, nix da Friede Freude Eierkuchen. Ich rate davon ab.

Eventuell war der wie ein dummer "Jude" aussehender ex-Verfassungsschutz-Chef (höhöho) Maaßen der Täter in seinem eigenen Starwahn. Der, wo ich dachte, der könnte mit Medienfachjournalist Dieter Brockmeyer verwandt sein. Eventuell hat er ein Behindi-GEZ-Rundfunkbeitrags-Freiguckending. Er heuerte laut turi2 in einer Medienfachkanzlei an, die angeblich die stalkende Heidi Klum mit ihrem Stasi Kaulitz und ihren teilweise widerlichst Terrorstricklieseln Models involviert ist / sein könnte (wie Miriam Höller) und den Türkei Präsidenten Erdogan vertritt. Das heißt, wir wären ja alle von dem Psychose-Verfassungsschutz - der kein GG kennt, keine Präambel, so gar nix - also die waren es dann doch. Erdogan, ich beantrage mal vorsorglich doch einen von der Türkei bezahlten Umzug in eine schöne im Sommer nicht zu heiße (2 Wohnungen vielleicht?) für mich, so schön am Meer, da wo man Beachvolley spielen kann. Vielleicht darf der Böhmermann ja mitkommen, da ging es mal um die Verwechselung von dem Türkenpräsidenten (da war er glaube ich noch keiner) mit einem Nachnamen Erdogan einer Heizungsfirma in Düsseldorf / Köln. Der Verfassungsschutz ist also nur ein Medienheini, dort gibt es einen Vize-Chef aus der Türkei. Kanacken-Alarm! Bei Erdogan und mir ging es mal um die ITB und dann sogar was um den kleinen DSDS Checker und die Dönerbude seiner Familie, war ja allen scheißegal. 02. Oktober 2019, 18.51 Uhr. - Übrigens laut meiner Erinnerung ist die Cpt'in Rackete auch ein Psychiatrie-Projekt, Geschlossene Psychiatrie, ca. 2004, Haus 2.

Denken Sie daran, Korrektur 2 wegen der PLO-Frau Chebli, die meint deutsche Beamtin zu dürfen, 1. Oktober 2019, 14.21 Uhr Uhr der Ostblock kann ohne Westen nicht leben, hinter der Mauer ist das freie Leben. Die Ossies waren alles Knackies. Der Westen hätte auf jeden Ostblockie pissen müssen, denn hier wurde das Land gelb. Und die Grünen - ja die bei all den Drogen grüne bakterielle Vaginose und Pimmel. Nix da Kümmeltürke Cem.
Es fing mal an mit gelben Butterbergen für die Sowjetunion. Die Sucht nach Anerkannung auch die der Semiten, endlich von Deutschen geliebt zu werden, führt doch nur auf den Straßenstrich. Fickievölker, die im ADS-Erkranksgrad sogar Kriege inszenieren. Alle wollen endlich im Westen leben vom Westen geliebt werden und latschen dafür wie im Film so quer über den Erdball.
Adventure Tourists mit Fickie-Möglichkeit, wie die falsche CIA mit Jawbreaker. Reiterurlaub in Afghanistan auf traditionellen Sätteln. Jawkbreaker war Düsseldorf übrigens, nix da Afghanistan. USA ist nur Hollywood mit Finanziers aus Asien und so. Bereits vor 30 Jahren, was Fuerteventura betrifft, ging es um afrikanische Illegale, die doch anscheinend Asienfinanzierte gewesen sind.
Asiaten wollen übrigens endlich gleich sein wie der Westen. Der Rest, kapiert Gerichtsurteile nicht, daß AusländerINNEN nicht stinken dürfen, auch nur Lokales kochen dürfen, aber nicht wie ein Großlokal stinken dürfen, sondern es ging um deutsche normale Haushaltsgerüche. Das will immer noch keiner wahrhaben. Also das ist wie wenn ein Zwergpudel gerne mal ein Berner Sennenhund wäre oder ein Chihuahua. Viele Menschen sind Körperentfremdete und Landesentfremdete auf Hochverrats- Kriegsverbrecherniveau, weil Knäste und Psychiatrien günstiger sind als der Gang zur Bordell-Domina, aber die werden werden in Knäste geschmissen, noch in ein Bordell als Ekelsklave, Ich, vergaß, der Rest verwechselt ein singend-reisendes Drogenlager wie Rockbands oder so ein Robbie Williams, ex-Take-That, auch noch damit. Checken Sie mal Ihre Hormone. 4 Haare genügen für eien Haaranlyse. Sie sind ja komplett alle hinüber im Hirn, da wachsen drüber die Haare raus. Ich vergaß, einige machen direkt daraus, wir vergasen Deutsche übrigens, die indisch-pakistani-mauritische Sawsan Chebli heißt die, (wie Texas Saw Massacre und was Chan-Ching-Chang-Chung-chinesisch dabei), die da meint in der Politik arbeiten zu dürfen. Guck mal in den Atlas, bereits in Eurer Heimat wart Ihr nix, oder warum Sind sie weggelaufen? TürkINNEN auch so, die kommen mit Tourismus nicht klar. Die ist Palästina, ja geht's noch? Und meint deutsche Beamtins ein zu dürfen? Vielleich tin der DDR, aber nicht je im Westen BRD bitte. Die Wagenknecht spinnt ja gerne rum: Irani-DDR und das in Düsseldorf. Ich kapiere den Namen der Sebli nicht, also ist sie nicht deutsch. PLO ist Arabertuch, das kann ich mir merken.0


Eilmeldung,30. September 2019, 10.56 Uhr.Vorsicht, Michael "Bully" Herbig will Claas Relotius Sache verfilmen, der angeblich Der Spiegel Stories gefaälscht hat. Das geht auf Snuff Verbrechen und dieses u.a. zurück: Update31 Düsseldorf Psychiatrie diagnostizierte im Jahr 2004 und 2009 Al Qaeda & Westdeutschen Rundfunk und Bundestag gibt es nicht - alles sei eine Psychose - auch Trump Ukraine und Netanjahu alle eine Schizophrenie in der Geschlossenen - ein 2009 Gutachter - sind gewerblich übrigens - ein Juden Psychiater studiert in Ungarn hielt Sauerlandzelle für eine wahnhafte Erkrankung - & Flüchtlinge entpuppten sich als Entlaufene aus Knast oder Psychiatrie ? Der United Nations Migration Pakt - das totale A für Anarchie Projekt ich bin selber Entführte. Es geht in Wahrheit um absichtlichen Aktienbetrug in Milliardenhöhe, samt Betrug durch Fernsehnachrichten und Presse. Ekelstverbrechen, Massenmord, wegen notgeilen Snuffern. Claas benötigt rückwirkend Jugendschutz wegen "Bully" und die Fernsehmafia, egal welche und das olle Correctiv und egal ob Mollath und ARD Tatortkrimis und Liefers oder Fernsehlesben oder Newslesben. Auch andere, sind Ekelstverbrecher und MassenmörderINNEN, die im Fernsehen tätig sind. Auch Weiber hängen mit drin, egal ob Senta Berger oder die Schrowange. Trauen Sie der Presse und Fernsehen nicht, die hauen Sie quasi um, foltern Sie und drehen lieber Fernsehfilmchen draus, anstatt echte wahre News bzw. Strafverfahren einleiten zu lassen, auch Casting Shows, Massenmordfreakshows, Finger weg davon.
In den USA ist das Benehmen der Deutschen Kino- und Fernsehlandschaft übrigens eher in eine Todesstrafe gegen die Stars und Filmunternehmen. Deshalb war ich bereits 1989 GEGEN einen Merger von der NYSE in Frankfurt / Main. Es gäbe keine Deutschen mehr oder sonstige in der BRD handelnden Broker, AktionärINNEN und sonstige Aktiengesellschaftenvollfreaks. Die sind absolut schwerst schwerst Kriminellste, dito NSU war ein Kunstprojekt, VOR strafrechtlichen Ermittlungen. Nutzen Sie die Sufu bzw. Google und dann site:achtung-intelligence.org Ich sage schriftlich schon ewig aus. Es wurden alle Gerichte korrumpiert von TäterINNEN, wegen "Stars, Hollywood etc und Milliarden-Billionen Aktienbetrug und Gehaltsbetrug.


Überschrift Wort    bessere SuFu

Terrorismus
Terrorismus

Insgesamt gefunden : 180
Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3 4 5 6

Umweltaktivistin - Greta Thunberg hat angeblich Asperger Autismus - Kinder an die Macht
Veröffentlicht am : 24. Oct. 2019., 07:40:23 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 16
Print |
Die Umweltaktivistin Greta Thunberg leidet angeblich an Autismus, dem Asperger. Ich bestätige hiermit, sie hat KEINEN Asperger. Wir sind uns mal begegnet, auch mit der Rackete. Ich hatte von Anfang an gesagt, als ich mal ein Foto sah, es hat was mit was anderem zu tun. Es ging mal um die Verwechselung durch andere wegen Cameron, der hatte angeblich in echt Asperger, ich kannte ihn, könnte hinkommen, aber nicht das als Diagnose, er war viel zu klug. Der ist der Sohn meines ex-Chefs Sir Raymond Thompson (Fernsehmacher, u.a. die internationale Teenieserie "The Tribe") und die Verwechselung durch andere mit Jim Cameron (noch so ein Regisseur wie Alien (mit Sigourney Weaver), The Abyss und Terminator (mit Arnold Schwarzenegger) und David Cameron, ex-Premierminister von England.
Daß mit dem Kinder an die Macht verstehen ewig Erwachsene schon falsch. Sie benehmen sich wie hebephrene psychotische Menschen, brechen gerne ständig alle Gesetze, möchten in Wahrheit von einem Dominus immer hart den Hintern versohlt bekommen. Die jugendlichen alten Schlägerfreaksüchtigen frotzeln, gackern, feixen und wiehern ohne Pferde den ganzen Tag oft herum und halten sich für Erwachsene, weil sie mit ab 18 Jahren ja schon rauchen dürfen, ab dann gilt man als erwachsen. Sie wollen saugen, lutschen und den Scheiß wie ein Polen-Drecksschlot wieder ausdampfen.
Nachricht in voller Länge


Update139 Teil 2 von Survival in Duesseldorf die nicht ueberall Duesseldorf ist - aber nicht sagt in welcher Stadt vier linksrheinische Stadtteile wirklich sind - AuslaenderINNEN kommen nur nach Duesseldorf um mit Seuchen & Nervengift deutsche Wohnhaeuser zu verstinken - Hausverwaltungen samt Eigentum verpflichtet ist alles scheissegal pflichtige Waschmaschinen in jeder Wohnung auch - die Queen & Mitglieder vom House of Commons in Psychiatrie festgehalten - die Merkel mit ihrem Nabel der Welt auch & noch immer angesaegter Laternenmast 7 & China & Huawei -Mafia Moschee gegenueber der Deutschen Post Hansaallee - Angriffskrieg durch falsche Polizei & Behoerden & Scripted Reality Clans
Veröffentlicht am : 04. Jul. 2019., 22:27:02 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 420
Print |
Update111: 04. Juli 2019 Aufgrund der Tatsache eines Heckenschnitts in der Nachbarschaft und dem Pfingstmontagssturm, falschen Eltern und mehr, erst einmal der Aufruf "RETTET DIE VÖGEL" weil sie im Bundesnaturschutzgesetz stehen. Egal ob Adler, Greifvögel und die lustigen Sittche, Papageien und Tauben, sie sind alle seit vielen Jahren in der Natur Deutschlands wohnend. Früher auch in Düsseldorf viele Kuckucke, deren Heimat wegen eines Rugbplatzes und Tennisplatz in Düsseldorf Lörick zerstört worden war. https://www.duesseldorf.de/stadtgruen/landschafts-und-naturschutz/natur-und-artenschutz/hecken.html

Update112: 08. Juli 2019 . 07. Juli 2019, 23.34 Uhr Gehen Sie unbedingt in Düsseldorf davon aus, daß KEIN einziger Polizist echt ist, kein einziger Zivilrichter ist echt, alles primär DrittländerINNEN sind oder Getackerte ODER Entlaufene sind, in einem ständigen Starwahn, eher zwar Syphilis, Rinderwahn, etc. aber die gerne Polizei fürs Fernsehen spielen, egal ob Scripted Reality oder Tatort. Update113: 14. Juli 2019 Bekanntlich hatte ich einen Bauch, wie auf Wikipedia Röteln. Ich hielt es für Hitzepöckchen und eigentlich Abgasgifte und Gammelfleisch. Die NachbarINNEN sind eine suizidale Fetischszene, hier auf dem Grundwasserschutzgebiets des Umweltamts Düsseldorf. Sie lieben nur Ekelmundgeruch, Diphtherie, verbrauchte Luft, als ob das normal ist, wie 500 stinkende SchülerINNEN zu riechen. Es wirkt so wie eine Amal Clooney Anhimmelszene von vor vielen Jahren. Düsseldorf linksrheinisch entpuppte sich als Gebiet, das leider nur noch für Kotschizophrene und Junkies geeignet ist. Hauptsache Shit. Die Behörden kümmern sich um gar nichts. Die BewohnerINNEN wollten immer nur verkacken. Update114. 17. Juli 2019 Lebensgefahren in Düsseldorf Lörick, Weltkriegsleute aus dem Ausland. Aufgrund der ständigen invasorischen durchaus Überfälle von DrittländerINNEN, Wohnungshijacking, Scheißegal-Benehmen der Hausverwaltungen, Mißachtung aller Gesetze, Jugoslawien-Mafia, Iran und Irak, Asien, und alles ab DDR gegen die BRD und Düsseldorf, ist mir aufgefallen, daß die primär schwachsinnige betreuungsbedürftige Menschen sind. Grundsätzlich lieben die primär heiß und innig nur ihre stinkenden Zigaretten, Geschlechtskrankheiten und Drogen und Gestank. Die willen immer nur in heißer Brandasche liegen oder sterben. Einige Läden pumpen über die Klimaanlage deren Kariesgestank und Mundgerüche in die Verkaufsgänge in Düsseldorf. Und um unlauteren Wettbewerb und Sittenwidrigkeit geht es auch. Update114a: 17. Juli 2019 Fazit der Horrornacht, ein rauchvergiftetes Kind mit starker Schleimansammlung im Rachen, eine spätere erwachsene Person, die wie eine Abgasvergiftete, mit blau, beinahe erstickt ist, Kopfschmerzen, Übelkeit, ein Bereich auf dem Privatweg direkt unter der Zahnarztpraxis, die nach starker blau-Abgasvergiftung stank und später nach implodierten Fahrradgummireifen.
Am Montag gab es in Sachen Abgase ein Problem am Heerdter Friedhof, da war es so, als ob die Leichen in Wahrheit noch fahrende-stinkende Autos wären. Mehr auch bei Stinkie Viertel, siehe weiter oben der Link. Es ist nicht mehr Update116, sondern bereits Update122. Die Gefahren liegen darin, daß es keine echte ÄrztINNEN gibt und Krankenhäuser auch primär in einer scheißegal-Haltung mit Fake Personal sind und sich eher auch wie Kriminelle, wie man diese früher nur aus dem Drittland her so vermutete, benehmen. Behörden ist es egal, als muß man von geplantem Masenmord geduldet von Behörden, die auch oft Fake sind, dito Fake Logo, Landeswappen, ausgehen. Der Presse ist es auch egal, Hauptsache es gibt für die genügend Parties. Schiffsdreck wie kürzlich in der ARD Doku über Traumschiffe, also Kreuzfahrtschiffe, werden auch hier künstlich verbreitet, als ob wir mitten im Hafen in Venedig sein, bei ein riesiger Anzahl von Feinstaubpartikel. Es stinkt, als ob direkt unter einem ein Schiff fährt oder so. Kein weiterer Text in Update114a. Update115: 18. Juli 2019 Diphtherie ist anscheinend - so vom Geruch her zu beurteilen - wieder in dem Wohnhaus, Wickrather Straße 43, da. Bekanntlich sind Wände, Fußböden, Siphons porös. Zuvor versuchten BewohnerINNEN oder TriebäterINNEN, die Zahnarzt nachts darstellten und mit Narkotika durch die Gegend spritzten und mit stinkenden Räucherungen typischen Seuchengestank und Diphtherie-Geruch zu übertünchen. Es fiel bereits vor über einer Woche auf, daß ÄrztINNEN samt der Uniklinik Düsseldorf, zu vermeidende Seuchen und Meldepflichtigkeiten, auch bereits bei Verdacht, scheißegal sind. Eventuell sind die Verursacher mal wieder Ostblockies (ab DDR), bzw. Sowjets, vor denen bereits vor über 19 Jahren damals schon die Presse in Düseldorf warnte. Denn die planten quasi eine massive absichtliche Verursachung von Seuchen in Düsseldorf. Deren Grund in Düsseldorf zu leben, war übrigens keiner. Ansonsten sind die hier eher im Gebiet als Genitalerkrankte bekannt, andere stinken gerne nach Eiter, rauchen Ekelzeugs, um nicht aufzufallen. Ich hatte Diphtherie bereits am 03. Dezember 2014 gemeldet, fiel mir dank Survival in Düsseldorf Update1 - 110 auf. Update115a: 18. Juli 2019 Hier aus den Sicherheitsinformationen und welche Impfchargen von Diphtherie nicht geholfen haben und welche Gestänke und mögliche Parasiten es noch gibt. Update116: 20. Juli 2019 Kampftag mit Mücken und vorab schon wie immer bei einem großen Feuerwerk in der Stadt, ist das Haus hier samt Umgebung bereits mit Feuerwerkgestank zugezogen und irgendwie kaputten Kühlergrills, Autos wie Spiegeleibratpfanne, und es stank auf dem Lohweg Richtung Schön Klinik nach unterirdischem Gasgeruch. Also, wenn die Stadtwerke das Gas bald umwechseln, alle Gasgeräte samt Küchengeräte müssen anscheinend dann ausgetauscht werden, hat die Stadt selber schuld. Die hiesigen Bewohner lieben Gasgestank und Englandruß, es hat was von Bolschewiki gegen Menschen. Die Bolsas gehen wieder sich Leute kaufen. Es ist jedes Mal so, als ob hier unterirdisch bereits das Feuerwerk stattfand. ABER WAS ICH SAH VORHIN - EIN SCHEIßRAUCHDRECK vom Feuerwerk. Update116a: 20. Juli 2019 Ich vergaß, zwischen unten am Rhein ab Landschaftsschutzgebiet-Schild (das da mit dem Adler drauf) und mittig bis zur Erft-Einfahrt roch es unten auch wie nach Erdgas-Entweichung, wie vor einigen Tagen bereits im Stinkie-Viertel Artikel beschrieben (ganz oben der Link). Passanten bemerkten über eine Stunde später ebenso einen Gestank ab oberer Rheindeich ab quasi Erft-Abfluß in den Rhein. Ob oben und unten identisch waren, weiß ich nicht. Früher stank das da nicht je, im Sinne von vor einigen Jahren.Update117: 21. Juli 2019 Vorsicht, es gibt anscheinend hier im Haus und woanders Personn, die sich die Speiseröhre samt Magen zustopfen mit faulem Essen. Das Maul ist also zugestopft. Anscheinend, vom Geruch ist, ist es die Dumm-AsiatINNEN-Mafia, in der sogar deren Frauen wie Stinkiemänner miefen. Die retardierten haben gerne Schlauch irgendwo im Arsch oder Magen und sind seitdem diese wohnen als KlinikfetischistINNEN bekannt, anstatt sich direkt im Bordell als SexsklavINNEN malträtieren zu lassen. Eine Kannibalen-Szee ist zugehörig, dito eine Mundgeruchs-Szene. Pharma Dummies wie Test Crash Dummies? Update118: 22. Juli 2019 >Vorsicht, Düsseldorf ist primär linksrheinisch Lörick-Heerst, ein Bereich für Ekelperverse, MassenmörderINNEN, GebäudezerstörerINNEN, die nichts Anderes wollen, als nur im Freiluft-Ghetto, ohne Haus zu wohnen, die Loggien und Balkone verpesten, nur Kotz- und Pissegeruch und Kot mögen, Hundekotfan sind , Drogenfan sind, jeder Mensch soll so stinken wie die, Ekelmundgeruch haben, sind anscheinend fast alle Schwerstknackies gewesen, Massenmörder und Kannibalenszene, heuchlerisch Kopftuchtussen einer Moschee-Terrorfraktion,, sich sogar im Supermarkt gerne zupinkeln lassen, primär Knastleute, Schizophreneleute, weltweit, weil die christlichen Kirchen das toll finden und die Vermieter und Eigentümer auch, weil die nicht je deutsche Orndung, die wollen nur alles zerstören, wie das schon immer kannten. Update119: 01. August 2019 Egal ob Polizei, Gerichte oder Oberbürgermeister, alle zeigen Desinteresse an Düsseldorf, Deutschen, der hiesigen Natur und Umwelt. So richtig Deutsch wirken die also nicht. Die Luft verkommt, auch auf Gehwegen und Straßen in einen Mundgeruchsgestank, falsche Autos, Schafe oder Bauernhoftiere, Diphtherie, egal was, Hauptsache siffig mit Aanalphabeten als Gärtner, die nicht wissen, daß man Wiese bewässern muß und der Greifweg aussieht wie eine afrikanische Steppenlandschaft und witzigen Wasserläufern - das sind Tierchen - auf dem kleinen Teich. Die Natur verkommt oft in eine Müllhalde und AusländerINNEN können ja oft keinen Weg gehen, ohne Glimmstengel in der Hand, andere nicht ohne Smartphone. Deutschland wirkt unmündig im Kampf gegen die solche Stinkie Junkie Trottel und zeigt sich eklig, was die einst chice und mondäne Stadt betrifft. Auch ÄrztINNEN stellen eine Gefahr für Leib und Leben dar, man spielt nur eine Show, keiner je echt, von Naturschutz will keiner was wissen, von deren Gesetzen sowieso mal auch nicht, vom Bundesnaturschutzgesetz so gar keiner und Tierschutz auch nicht und das STGB kennt die Polizei sowieso nicht, wieso auch, die sind ja oft nur Drittlandstrottel irgendwelche Fernsehsender. Update120: 04. August 2019 Die Vogelnesthaaser und Naturschutzhasser mehren sich in einer ekligen Ostblockie und Drittlandsbenimmweise. Auch andere angebliche Naturschützer und Kinderfans sind eher das tollwütige Dummgegenteil. Mehr dazu auch in Teil 2 von Update 119. Es ging ursprünglich übrigens nicht um Vögelchen, auch wenn die AsiatINNEN gerne deren Kot fressen und es für Guarana halten und damit sogar Bäckerei Oehme Passanten (Grevenbroicher Weg) bespucken, aus Wohnetagen darüber. Es ging eigentlich um Todesattentate gegen die ex-Ehefrau vom US Präsidenten Donald Trump (da war er noch keiner) Ivana Trump. Stattdessen verwechselten die TäterINNEN die Vogelnestfristurfrau Ivana Trump mit Amy Winehouse. Die brachte sich dann angeblich mithilfe von Drogen selber um. Update121: 07. August 2019 Peinlich ist, wenn eine Hecke geschnitten wurde, in der Vogelschutzzeit und die eigentlich identisch auszusehende Wiese gelbnarbig ist und es in der Beamtenwohnungsbaugenossenschaft auch Wickrather Straße - es keine ordentlichen Beamten mehr gibt, die nicht mehr das Grün bewässern und lieber seit Ende Juli vertrocknetes Herbstlaub mögen. Tollwut oder sind die Püppchen, in Life Size, wie im alten Westworld Film mit Yul Brunner aus dem Jahr 1973. Auf jeden Fall sind sie Brandfans und mögen keine Fasane mehr in Brunftzeit.

Unter einem Gebüsch an unseren Privatweg, dem hiesigen Grundstück roch es nach Heizlüfter wie ein Belüftungsheizgerät. Es uog seit ca. 2003 primär morbides suizidales Massenmordvolk hierhin. Update122: 09. August 2019 Seit 2004 sind falsche PolizistINNEN massivst in Düsseldorf unterwegs. Deren Benehmen ist auf unter Hornochse auf Ruhrpott-Bengalo-Vollspacko mit eher drittländischem Migrationsgrund oder Entlaufener aus einem Analphabetenheim. Man könnte auch sagen ein pubertierender Irgendwas ist aus seinem oder ihrem Jugendzimmer aus der elterlicen Wohnung entlaufen. Deutsche Erziehung nicht erkennbar. Gestern Einsatz in Düsseldorf Lörick, Grevenbroicher Weg mit Rettungswahn an der Ecke Hansaallee. Ich kam von Rossmann dort überall Gas-Gestank, obwohl die echte Polizei vor falschen Gasmonteuren warnt, stank fast alles noch Kochgas, wie hier im Haus auch oft in den oberen Etagen. Dazu gesellt sich der Geruch von käsig riechender Tuberkulose wie Raclette Käse. Update122a: 09. August 2019 Aus den Sicherheitshinformationen: Seuchengefahren, Lebensgefahren wie im Mittelalter in der nordenglischen Stadt York hier aktuell in Düsseldorf, absichtlich geplant von TerroristINNEN, die ÄrztINNEN "spielen" in Krankenhäusern, 04. August 2019, 20.44 Uhr und auch vom 02. August 2019 Aufgrund den Attentaten von Personen, die ÄrztINNEN spielen, aber es nicht sind, und nicht je wirklich auf Infektionskrankheiten untersuchen (NFP, EVK, Hausärzte Lörick, Uniklinik Düsseldorf und Schön Klinik und andere) gibt es leider wieder Verbindungen mit der nordenglischen Stadt York aus dem Mittelalter. Es ging um Attenate gegen P&O Ferries, ich war 1998 - 2000 dort PR Managerin für den deutschen Markt mit Pressereisen nach England, auch nach York. Die Stadt wurde von TäterINNEN für Jörg Nowak (von missio e.V. Aachen) gehalten und einen Sportmoderator des öffentlich-rechtlichen Fernsehens mit Vornamen Yorck. Update123: 11. August 2019 Lebensgefahr im Schützenfestgebiet in Heerdt. Wenn man an der Schön Klinik parallel geht, auch im Park (war mal ein Kiesloch mit Wasser drin) kam aus den Querstraßen, also zwischen dem Parkhaus, heftige Erdgaskochgas-Gerüche raus. Ebenso teilweise oft oberer Rheindeich also Rheinallee. Kleine Straßen waren okay, aber da Gastronomie Kastastrophe eher an Kochgas mit Sepsis evt. Strychnin wegen Muskelkrämpfen (können alle Körperteile befallen), als ob es wie im Horrorfilm ist.
Dasselbe auch Schießstraße bei Action so um den Bereich, Arzt Lysson-Praxis, und beim wirklich schön-neuen interessanten, ach so herrlich chic Düsseldorf wirkte es, Bakers.
Es roch so, als ob der gesamte Bereich, Gas-Attentatsopfer ist und ein Ekelgemisch an Giftgas, was man sonst nur von den Fernsehnachrichten aus Drittländern kennt. Alle blieben ruhig, gelassen, essen und tranken weiter, als ob die keine Nase hätten. Ob die Antidote haben, weiß ich nicht. Es waren massive Gas-Attentate vor über 14 Jahren angekündigt worden.
Update124: 12. August 2019 Heftige Gasbelastung auch hier in diesem Nicht-Gashaus in der Nacht. Einige mochten Jahre zuvor nur Pupsgeruch und Analgeruch und mochten nur Ur-Anus oder / und Campingklogeruch. Auch hier im Haus rauchen RaucherINNEN trotz Gasgeruch, obwohl hier kein Gashaus ist. Woanders wird anscheinend in Wohnungen direkt mit großer Gasflasche auf einem Gasgrill zum BBQ innen in Wohnräumen gegrillt. Die sind nicht je Wohnfähige in Düsseldorf. Zerstörungen sind eine Fetisch-Szene von Rauchsüchtigen. Ich glaube, andere wollen hitzug sein, Hitze haben, wie eine hitzige Hündin: Dauergeilies. Zigaretten türken das oft mit Geschlechtskrankheiten mit Dauerfeuchte sozusagen. Außerdem Puma Turnschuhe Lohweg Düsseldorf an der Querstraße, fast bei der Pizzeria da. Paar im Karton. Ein geparkter PKW steht daneben, ich habe vergessen, nachzuschauen, ob da jemand in Not ist und evt. Opfer war von Giftschuhen. Ich bekam letztens von einigen sofort eine Geschlechtskrankheit. Jemand muß mal bitte nachschauen. Dankeschön. Die Schuhmeldung stammt vom 11. August 2019, 20.44 Uhr - kein weiterer Text in Update124. Update124a: 12. August 2019 Vorsicht in Düsseldorf laufen seit Tagen viele Leute bereits in Herbstklamotten durch die Gegend. Lassen Sie sich nicht von dem vielen Laub und dermaßen gekleideten Leuten abschrecken. 1. wird nicht bewässert, 2. sind viele gerne vertrocknete dehydrierte Alte, 3. sind die Leute oft TerroristINNEN oder aus einer Psychiatrie-Szene, 3. es war Hochsommer und ist es noch immer, aber nicht mehr über 30 Grad im Schatten. Vorgestern roch es neben Gas-Entweichung aus einer Erdgeschoß-Wohnung, Eckhaus RTW-Einfahrt, Fußganger-Trampelpfad runter zum Notfallbereich der Schön Klinik (ex-Dominikus, "Das Heerdter") zusätzlich auf dem dortigen obigen Rheindeich nach Oma-Pisse auch noch. Der Blätterwald in der Nähe, ist wirklich wie "Goldener Herbst", aber das schon seit Ende Juli 2019. Es ging mal um Attentate auf RTL Zuschauer der Fernsehserie "Golden Girls" übrigens. Strafrechtlich ermittelt wurde nicht je, RTL war es scheißegal. Update125: 13. August 2019 Seit Jahren werden anscheinend Wohnungen in Düsseldorf durch eher TerroristINNEN gekapert. Sie kommen einfach und tauschen wie auf einer Tauschbörse die Wohnungen. AirBnB hatte bereits ca. 2004 massive Attentate gegen Vermieter in Düsseldorf durchgeführt auch gegen die normalen Mieter. Zufällig konnte ich sogar ein Opfer auf Mallorca wiedererkennen, es war ein Fall in den Fernsehnachrichten. Die Polizei ist primär Scripted Reality. Fellgeruch mit Schimmel - es hat was von Flohpelz mit nicht je gewaschenem Tier, ursprünglich hier im Haus zuerst gerochen, war auf vielen Grundstücken auf dem Weg zum Netto Supermarkt Grevenbroicher Weg zu riechen. Das wäre zwar eher zu den Sicherheitshinweisen Stinkie Viertel, die eigentlich früher top sauber waren und nicht je stanken, aber die AusländerINNEN mögen nur Siffegeruch, nichts je Deutsches. Also drei unbekannte Personen auf dem Privatweg. Eine sah aus wie eine ältere Greta Thunberg, die eventuell vor einigen Jahren auch mal entführt worden war, die hiesige Version oder ein Klon. Ein Mann erinnerte eher an eine Person, die erst kürzlich wieder in der Bild Online war, aus dem Abou Chaker Bereich, da ging es um Attentate wegen Kollegah. Im weitesten Sinne sah die heutige Person wie eine jüngere Version aus. Ich dachte erstaunlicherweise zuerst an Personen aus dem ex-jugoslawischen Gebiet. Das schöne Areal hier Lörick und andere ist primär bewohnt nur noch von AusländerINNEN, die eher einen sinistren Hintergrund haben, meine ich. Es wirkt absolut keiner legal. Auch hier im Haus nicht. Ständig riecht es hier nach Geschlossener Psychiatrie, als ob ständig Personen von dort und hier hin-und-her-laufen täten. Einige gehören eventuell zu den TäterINNEN "Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus". Es handelt sich teilweise also um Gelangweilte, die sogar gerne deren eigenes Ursprungs-Ausland niedermetzeln lassen. Die Staatsanwaltschaften um Petra Leister (Berlin) und ex-Bundesanwaltschaft Duscha Gmel sind seit Jahren als absolute Luschen bekannt. Kein weiterer Text im Update 125. Update126: 15. August 2019 mit 14. August 2019 Aktuell ist die Luft wie gestern eher, wie uralte Damenbinden mit E.Coli aus Vagina oder Penis. Es hat was von Pussy Riot und Ostblock extrem oder wie ein Teeniemädchen, das das erste Mal geschlechtskrank wurde (Schwimmbad, eingeatmet, Sex, Nebenwirkung von Zigaretten, Mundgeruch, Drogen, Psychopharmaka anderer), aber keine Ahnung haben, was das ist. Die Region spielt hier also Dorftrottel, weil die Stadt doch Düsseldorf heißt, das Dorf der Dusseligen. Dussels ist Holländisch und heißt Idiot. Tatsächlich ist das hier das Dorf an der Düsseldorf. Vom Benehmen her mögen AusländerINNEN grundsätzlich NUR Gestank und Ekel, wohnen aber nicht in derem Auslands-Land, sondern in Deutschland, Sauber und Rein mögen die nicht, schon frühr wollten die nur die Ruhr, am besten von der Amöbe mit Typhus und Cholera, und hielt das hier für das Ruhrgebiet.
Noch immer schwirrt der Geruch von "Echte Felle, keine Polizei" durch die Luft. Es ging mal um die Scripted Reality Bullen "Echte Fälle, echte Polizei", daraus erfanden die echte Miriam Meckel (Wirtschaftswoche, damals als Individuum etwas anders, noch glaube ich mit Gehirn) Echte Fälle keine Polizei (die Polizei gab es nicht mehr, ersetzt worden durch TerroristINNEN und Fernsehdarsteller, und Fake Furs. Aber hier das riecht wie geschlachtete Felltiere, vorher gefickt, in der Hoffnung, der TäterINNEN, mal irgendwie an echten Vitaminen und Mineralien zu kommen, und Tiere seien sauberer als Frauen bzw. Männer, die seien ständig stinkende Geschlechtskranke. Orte des Massakers (nicht Michiko in Japan), Düsseldorf, seit ca. 2004, als Folge davon heiratete Miriam die Anne Will, die die ursprüngliche Anne, als wir noch Kinder waren, war das glaube ich. Es wollte ja keiner ermitteln. Die sind ja lieber affige Prollbullen die StA ein Luschenschuppen und Richter, die kenne ich gar nicht, nur SchauspielerINNEN, und Leute, die gerne mal Recht hätten. Vom Gestank ist hier seit Jahren seit neuen BewohnerINNEN Tierfickgestanksgegend und so was von Horrorfilmen, wie bastel ich mir mein Schaukelpferd und so.
Kein weiterer Text in Update126. Update127: 24. August 2019 Es flog auf, daß das Grudnbuchamt Düsseldorf, die Stadtteile Lörick, Oberkassel, Niederkassel und Seestern nicht führt, damit sind diese KEIN Stadtteil von Düsseldorf. Die freiwillige Gerichtsbarkeit des Amtsgerichts Düsseldorf hat laut deren pdf Seite 26 Zuständigkeit für die gelisteten Stadtteile. Damit wurde klar, daß Düsseldorf sich weitere Stadtteile von Fremdbezirken eigentlich widerrechtlich angeeignet. Die vier fehlenden Stadtteilen sind aber nicht auf der Liste und gehören nicht zu Düsseldorf, zu wem, weiß ich nicht, evt. Neuß, Meerbusch, Landhaus Mönchenwerth-Vatikanstaat, Lank-Latum. http://www.ag-duesseldorf.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/Geschaeftsverteilungsplaene/GVP-nichtrichterlicher-Dienst-01_01_2019.pdf
Laut Grundbuchamtordnung § 1 Absatz 2 gilt: (2) Liegt ein Grundstück in dem Bezirk mehrerer Grundbuchämter, so ist das zuständige Grundbuchamt nach § 5 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit zu bestimmen. - Kein weiterer Text in Update127. Lesetipp: Update5 Die Anarcho-Stadt Düsseldorf Oberbürgermeister korrupt - Pegida & Al Qaeda Update128: 26. August 2019 Also linksrheinisch ist nicht Düsseldorf, denn Oberkassel, Niederkassel, Lörick und Seestern stehen nicht in der Geschäftsverteilung des Grundbuchamts Düsseldorf des Amtsgerichts Düsseldorf, freiwillige Gerichtbarkeitsabteilung drin. Die ist zuständig, wenn Grundstücke und Stadtteile eigentlich auch in anderen Städten liegen. DAS FINANTAMT DÜSSELDORF IST NICHT ZUSTÄNDIG. Es gilt das Wohnortfinanzamt für BewohnerINNEN. Und wer nicht in Düsseldorf wohnt, kann auch nicht dort die Steuererklärungen abgeben, das gilt auch für KFZ-Steuer. Auch der Verklageort - ebenso gilt der Wohnort der beklagten Personen - ist NICHT Düsseldorf. Also schrieb ich die Behörden an. Update129. 27. August 2019 Versuchen Sie mal in der Anarcho-Stadt Düsseldorf herausfinden, zu welcher Stadt vier linksrheinische Stadtteile gehören, aber es laut Grundbuchamt nicht Düsseldorf sein, aber postalisch und laut Vorwahl es so tun, dito Führerschein und so. Dann ist das Hausarzt Schmidt"chen" noch immer eine eigene Snuff-Nummer für sich wie die Ösi-Borowski. Die hatten auch ein Püppi da stehen, so ein Akkunpunktur Stehmännchen, das aber da stand bevor die Ösi-Mieze ankam, die galt nicht echt. Hätte getauscht mal mit Snuff Scripted Reality hatten mir mal Darsteller erzählt. Der Schmidt ist einer, der kapiert Seuchen nicht, Tigermücken auch nicht, Borreliose sowieso nicht, sondern tut dann auf Pfarrer, das habe gerade jeder, das sei normal. Er selber mache ja auch alle Erkrankungen mit. Es steht wirklich Hausarztpraxis draußen auf dem Praxisfenster geklebt, aber nicht Gemeinschaftspraxis, damit inst die Praxis nicht kassenfähig, also nicht GKV-fähig, das klassische "Das zahlt mir die Krankenkasse nicht".
Update130: 03. September 2019 bereits gestern wies ich auf Lebensgefahren durch Laternenmasten hin. Bitte achten Sie auch in Ihrem Gebiet auf Schäden. Vorsicht Lebensgefahr 02. September 2019, 11.59 Uhr - Einsturzgefahr angesägter Laternenpfahl in Düsseldorf, Grevenbroicher Weg der gepflasterte Weg zwischen den Vonovia Häusern und der Telekomschaltzentrale. Weg sozusagen Richtung KITA Stürzelberger Straße. BITTE MEIDEN den Weg. Es ist wurde nichts von der Polizei bisher abgesperrt.

Meiden Sie asiatische Imbisse und Restaurants, sie sind unterste Kaste, da dürfen Deutsche nicht rein. Es gab deswegen Überfälle, auch Italiener wollten seit Jahren nur noch deren Einheimische und Pommesbuden benahmen sich auch gerne wie unterste Schublade. Da sind nette Deutsche unerwünscht. Überprüfen Sie, ob es bei Ihnen genauso ist. Kein weiterer Text in Update130. Update131: 07. September 2019 Der Laternenmast, der so schief steht wie ein gebrochener-verdrehter oder übergestreckter Ellbogen steht noch immer schief und krumm so herum. Wenn man vom Grevenbroicher Weg guckt (da der kleine gepflasterte Weg) sieht man es besonders gut, auch teilweise vom anderen Winkel und Sicht aus. Er wurde nicht gesichert, kein Warnschild. Den informierten Behörden, ich mailte, gehört ja wohl mal der Führerschein entzogen.
Achten Sie unbedingt auch in Ihrer Wohngegend auf Schäden wie schiefe oder angesägte Laternenmäste. Es ging auch mal um einen Anschlag auf Jägermeister Getränk, da ging es jedoch um Mast, die die Hauptfirma dazu waren. Eine Mitschülerin von früher, sie ist Verwandte, und weitere SchülerINNEN aus dem Luisengymnasium, Düsseldorf, galten als Opfer, ohne daß je strafrechtlich ermittelt worden war. Kein weiterer Text im Update131. Update132: 08. September 2019 Um ca. 16.33 Uhr schrien die Rugby-Platzspieler, Am Seestern, das auch nicht zu Düsseldorf gehört "Sieg Sieg Heil". So hört es sich jedenfalls an. Ich rief laut aus dem Schlafzimmer "Siegue Siegue Sputnik" - das ist eine verrückte Band ca. von 1985, die mal in der Londoner Disco "Hippodrome" Live gesehen hatte und ich schlug danach vor, daß unser damaliges Stadtmagazin "Indiskret" darüber schreibt, ich war damals dort Musikredakteurin. Vor einigen Monaten, riefen die Freaks dort unten "Taliban". Die waren in Wahrheit mal anti-Drogen die Taliban. Update133: 21. September 2019 Der Laternenmast Nr. 15 ist immer noch nicht repariert oder ausgetauscht worden. Er hat zwar unter der Nummer 15 zwei Etiketten, die so aussehen wie TÜV-Kleber ohne Wappen, einmal 2012 und 2017, aber das Ding ist immer noch wie ein schiefer Armbruch. Abgeknibbelte oder teilweise weggekratzte Amtssiegel waren auf mehreren KFZ-Schildern vorne auf der Privatstraße, des ex-Einkaufszentrums Wickrather Straße 4, Düsseldorf aufgefallen. Diese Wagen werden jedoch häufig gefahren. Es betraf nur die Plaketten vorne. Das dortige ursprüngliche Einkaufszentrum mit Supermarkt, Schlecker, Kneipe, Pommesbude, sogar mal einen Schuster gab es, und eine chemische Reinigung sind schon lange fort, bis auf Augenoptikerin, Näherei, Apotheke, Arzt und Kindermode auf der Privatstraße. Das Areal ist eigentlich Privatgelände. Kein weiterer Text in Update133. Update134: 29. September 2019 Seit Jahren ist Tierfolter und Menschenfolter in Düsseldorf mit ekligen Frankensteinmethoden bekannt. Auch arbeitet angeblich die Serie "Klinik am Südring" (SAT1, oft gedreht in Düsseldorf) so. Dabei fiel auf, daß es Düsseldorf an Menschlichkeit fehlt. Keiner kümmert sich wirklich um kranke und verletzte Tiere am Wegesrand und der Polizei ist primär alles scheißegal. Auf Seuchen haben die samt ÄrztINNEN keinerlei Bock. Sie untersuchen weder, noch behandeln sie, ein Heilinteresse besteht schon mal gar nicht. Man merkt, daß keiner von denen echt ist, sondern nur ein ADS-Trottel, man wäre gerne was mit Berufsbekleidung. Ein kleiner Hoppelhase war gestern Opfer. Er war rasiert worden und hatte auf dem Kopf blutige Nadeleinstiche. Hier im Haus roch es zuvor auch nicht besser. Seit Jahren lieben etliche Bewohner einen gülle-artigen Nekrosegestank. Die Kranken werden quasi angehimmelt, wie Heilige. Seitdem eine Kranke auszog oder dann starb, hielt sich das Sepsisbenehmen. Das ist seit dem Einzug von einem Hundehaushalt 2013/14, das irgendwer dauerkotzt, und alles startete mit dem Pfingstmontagssturm und dem Start des Flüchtlingsheims in unmittelbarer Nähe des Altersheim Lörick. Sowohl Jobcenter, als auch Sozialgericht Düsseldorf und Vermieter wollen aber nicht die gesetzliche Pflicht anwenden, daß jeder Haushalt seine eigene Waschmaschine in der Wohnung haben muß. Hier nun zum Hasen, ... die niedlichen Hoppelhasen, die sonst auch immer früher an der Jugendherbergswiese bekannt sind. Update135: 06. Oktober 2019 Noch immer ist unklar, in welcher Stadt die Stadtteile Lörick, Oberkassel, Niederkassel und Seestern liegen. Sie alle sind nach wie vor nicht im Grundbuchamt Düsseldorf verzeichnet. Stattdessen grabscht sich der OB Geisel weiterhin so alles, macht Natur kaputt, nimmt Flora weg, nimmt Fauna die Lebensgrundslage weg, wie ein Deflorateur, gegen Drogen tut er nichts. Echte ÄrztINNEN sind nirgendwo Willkommen, primär eine stinkende Snuff Show. Die Bebauungspsychose: Wohnraum für die vielen AusländerINNEN (für Deutsche gäbe es genug, ohne Ausländer) anstatt Natur, Bäume und Sport und ein ominöses Schwimmbadprojekt am Rhein an der Pariser Straße (anstatt linksrheinisch zwischen Oberkassel-Niederkassel-Seestern machen die Stadt zum Kotzprodukt, die da kein Düsseldorf ist, aber rechtsrheinisch tut so. Update135a: 06. Oktober 2019 Übrigens, das Düsseldorfer Stadtmotto: Nähe trifft Freiheit ist entstanden u.a. von dem damaligen noch-nicht OB Geisel auf dem Fußboden eines Gangs der "Klappse Grafenberg", also in der Psychiatrie, LVR, Landschaftsverband Rheinland, der LVR hat nix mit Gesundheit zu tun, sondern untersteht dem Innenministerium NRW und ist laut NRW Verfassung nur für Landschaftschutz, Naturschutz, Denkmalpflege da, Artikel 18 Absatz 2, das will deren laut LVR Satzung ehrenamtliche Personal der "Rheinischen LVR Kliniken" nicht wahrhaben. Es ging beim Stadtmotto um Entführung von normalen Frauen nachts in die Düsseldorfer Gefängnisse unter Drogen gesetzt für Fickie Fickie mit Strafgefangenen. Das Motto wurde gewählt, damit wir uns daran erinnern. Auch die Loveparade Duisburg mit dem großen Unglück samt Toten geplant in der Klappse Grafenberg, Jahre zuvor. Ich war auch dabei. Ich meine, es war immer Haus 2. Irgendwo schwirrten dabei auch RTL Newsman Peter Klöppel, Heiner Bremer, Christof Lang, Frauke Ludowig und andere mit herum. Kein weiterer Text in Update135a. Update136: 22. Oktober 2019 Denken Sie bitte daran, daß im Unterschied zu klassischen Gastarbeiter - Guest Worker Visa seit Jahrzehnten die Gast-Arbeiter AusländerINNEN partout nicht aus der BRD verschwinden, sondern hier bleiben. Andere Ostblockies kann man getrost als ÜberläuferINNEN bezeichnen und haben dann als ÜberläuferINNEN deren Heimat samt Warschauer Pakt zerstört und krochen in die EU. Die weiteren Überläufer wie viele Ostblockies sind eher als Dauergeschlechtskranke bekannt, die AsiatINNEN als SARS-Freaks und EHEC-Leute, andere wie Jugoslawien als Tuberkulose-Überläufer. Die kacken und scheißen und atmen sich überall überlaufend aus. Hauptsache überlaufen in andere Staaten der Erde. Nur nicht damit Zuhause bleiben.
Update137: 25. Oktober 2019 Denken Sie bitte daran, Lebensgefahr für Düsseldorf und NRW und Flughafen, Postklaumeldungen ständig und andauernd, Stasi-Hempel der Ostblock-Asia-Grabsch-Kultur. Düsseldorf linksrheinisch, hier ist laut Amtsgericht Grundbuchamt nicht Düsseldorf, ist primär ein stinkend-ekliger-Schimmel-EHEC-Bereich für Ekel-AusländerINNEN, die anscheinend mit Ekelgestank die Originaleinwohner verjagt hatten. Auch sind viele Grundstückssituationen anscheinend rechtsrheinisch aus nicht geklärt. Linksrheinisch Greifweg ist eigentlich Bahngleisanlage gewesen für Fracht von Lebensmitteln und eine Not-Trasse gewesen und angeblich Bundesbankgelände. Primär wurden da anscheinend AsiatINNEN. Bekanntlich haben ein Drittlands-Mann und anscheinend so vom Aussehen her sein Sohn, das gesamte Grün-Areal da mittig samt Teich angelegt.
Rechtsrheinisch ist das Problem hinter dem Hauptbahnhof, da wo die VHS ist. Das Vierfachgerichtsgebäude (Sozialgericht, Arbeitsgericht, Finanzgericht, Landesarbeitsgericht) ist ebenso sachlich nicht geklärt. Es gehört angeblich dem LVR, dem Landschaftsverband Rheinland. Der ist jedoch als Gemeindeverband NUR laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 nur für Naturschutz, Denkmalpflege und Naturdenkmäler da. Daraus erfanden PsychiaterINNEN, die LVR sei für Psychiatrische Kliniken und derartige "Kranke" da und im Sozialgericht Düsseldorf würden nur Schizophrene arbeiten.
Wahrscheinlich war jedoch geplant, daß der hintere Bereich des HBF eher parkmäßig begrünt werden sollte, nicht nur ein Parkhaus für Reisende. Update138: 30. Oktober 2019 Da war ich also mit dem Nabel der Welt, Angela Merkel heißt sie, damals glaube ich noch keine "Kanzlerin", es gab glaube ich drei Doppelgängerinnen insgesamt und seit der Sendung "Klassenzimmer" mit Günther Jauch (Wer wird Millionär - RTL) sei der Täter gewesen oder sein Team. Es gab mal Fotos von etlichen davon auf Twitter. Aber ich flog bekanntlich raus - aus Twitter. Die Psychiatrie, die bekanntlich laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 KEIN Krankenhaus ist und der LVR untersteht dem Innenministerium NRW, ist nach wie vor keine Fachklinik für Internistik, sondern meint, sie sei ein Seelenklempner für seelische Erkrankungen, ohne Klerus und ohne Papst, aber ist in Wahrheit als Gemeindeverband - Landschaftsverband Rheinland - nur für Naturschutz und Denkmalpflege, Artikel 18 Absatz 2 Landesverfassung NRW zuständig. Das kapiert die nicht und hält Menschen für Pflänzchen. Baumschulenniveau - mehr ist das Personal da nicht. Die PolitikerINNEN halten es für immer und ewig, ach, da war der Adolf Hitler noch nicht mal geboren für ein Krankenhaus, das Ding hält sich in Stellenangeboten für ein politisches Krankenhaus, es ist aber juristisch eine Naturschutzanstalt mit Baumschulpersonal. Da war ich auch mit dem Nabel der Welt. Update139: 07. November 2019 Gestern eventuell Entführungsfall hier ins Wohnhaus. Oft wurden hier schon Kinder durch AsiatINNEN entführt, vom Geruch getötet, ausgeblutet und eventuell kannibalisiert. Egal in welcher Sprache die Kinder um Hilfe baten oder schrien, es ist grundsätzlich allen Erwachsenen scheißegal, der Polizei sowieso immer. Die sind vom Look her nur Scripted Reality, also Fake nur vom Fernsehen wie RTL, SAT1, Pro7 oder Kabel1 also von einer Fremdmacht. Bekanntlich hielten sich oft nicht landespressrechtlich organisierte JournalistINNEN für eine eigene Macht. Erst kürzlich las ich, daß der ex-Handelsblatt Chef Gabor Steingart darauf hinwies, daß viele Presseleute gerne Aktivistin sind, was der von den Österreichern gefürchtete Niggemeier eher auf Twitter dementierte. Amal Clooney, 2001 eher nur als peinliche Kriegstreiberin aufgeflogen, hielt sich nach dem 11. September 2001 in Cannes im Rahmen der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM im Rahmen eines Presseluncheons von National Geographic für eine Aktivistin, die sich als Anwältin so irgendwie da eingeschlichen hatte. Aber die Presse schreibt oft nicht je die Wahrheit auch nicht in Düsseldorf. Die lügen für Terror oder sind Hosenscheißer. Amal Clooney, die sich dann den Schauspieler George Clooney geangelt hat, fiel eher, wenn die es wirklich war (Herkunft Name etc. stimmten) fiel mir eher auf, eine blutrünstige Kriegsfreakstussie zu sein.
Nachricht in voller Länge


Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Veröffentlicht am : 15. Jan. 2019., 07:03:15 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1410
Print |
Es gibt Verlinkungen, kennt jeder, da wird informiert, wo man weitere Infos bekommen kann. Andere nehmen nur ein Foto oder eine Grafik mit der Server-Ursprung auf der Fotoquellenseite. Das ist erlaubt. Dann verlinken Webseiten, ohne daß es zum Beispiel je Achtung Intelligence betrifft, auch dort bei der Fremdseite keine Inhalte darüber stehen sondern nur in den hmtl Tags, in den Meta-Angaben. Da es viele Porno-Webseiten gibt, auch auf Teeniealter gemünzte fiel auf, das derartige Seiten auf Achtung Intelligence verlinken. Deren URLs sind oft aus dem Ostblock wie .ru und gehören eventuell zu einer Triebtäterszene hier aus diesem Stadtteil in Düsseldorf-Lörick ebenso eine Kinderschänderszene. Auc die Kampfhundfickerfans samt Hundekotfetischisten gehören teilweise dazu. Deren Leben besteht also nur aus Scheiße und Ekel. Hier eine Auflistung einiger dieser Webseiten. Die Polizei ist ja primär Teil der Szene und nicht ermittlungsfreudig. Sie ist vom Typus bisher eher Kannibalen-Szene. Da ich natürlich nicht alle Psychiatrien kenne, kann man davon ausgehen, daß die vom Benehmen her, auch aus einer Geschlossenen wie viele andere stammen und gerne dahin zurück wollten. Arbeiten und denken ist nicht deren Ding. Die wollen lieber faul abhängen, Pizza fressen und der Staat zahlt alles. Die Links sind nicht für Personen unter 18 Jahre geeignet, eigentlich eventuell für so gar keinen und eventuell sind einige Seiten sogar völlig okay wie Facebook und viele andere. Übrigens 812.731 Seiten wurden 2018 gelesen auf Achtung Intelligence insgesamt. Robot-Engines sind nicht Teil davon. Über 1.500 Webseiten verlinkten auf Achtung Intelligence. Der größte Verlinker ist plagscan.com - ich zitiere aus offiziellen Webseiten.
Nachricht in voller Länge


Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 07:03:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 391
Print |
Aus der Schnell-Aussage zum angeblichen oder echten Mordfall am Journalisten Kashoggi, 22. Oktober 2018, 10.44 Uhr Ich glaube, ich war mal mit dem entführt und wir waren dann in der Klappse Grafenberg. Ich hielt ihn für einen Deutschen, der teilweise ein wenig meinem ehemaligen Kollegen (nun tot, ist an einer OP gestorben) Dirk Jasper. Dirk wiederum hat einen anderen ein wenig ähnlichen Doppelgänger, der jedoch ein Menschenschänder war / ist - in den USA. Und was hat das mit Olli Kahn, dem Fußballer zu tun? Update1: 23. Oktober 2018 Der Medienbranchendienst Turi2 bestätigte via Meldungen u.a. von CNN einen weiteren Doppelgänger von Kashoggi. Die Doppelgänger-"Arie" durchzieht die Kashoggi-Sache seit mehr als zehn Jahren und viele viele andere Verbrechen inklusive NSU. Frau Zschäpe nutzte quasi Künstlernamen. Vom Aussehen her, hatte sie einige Doppelgängerinnen in Düsseldorf. Übrigens, über viele Personen, die man z.B. in der BILD online las oder im Fernsehen sah, konnte man nur Staunen. Hier die Gegend Düsseldorf (Am Seestern, Heerdt, Lörick) tummelten sich DoppelgängerINNEN, so ähnlich Aussehende oder anscheinend die wahren Originalen - die teilweise was anders aussehen - herum. Update1a: 23. Oktober 2018 Auch auf der BILD Online war es zu sehen. Der angebliche Kashoggi Doppelgänger sieht wirklich so aus, wie früher der Journalist Dirk Jasper. Jasper war jedoch in eine gemeinstgefährliche Killerdrohne mutiert.
Dirk Jasper gehörte zu einer geheimen Ekelfolterszene, die angeblich Kinderschänder jagten. Tatsächlich entpuppten sich alle diese Jäger eher als abartige Perverse. Mit einem Team von der Miss Germany Gruppe, die unter Lizenz des heutigen US Präsidenten Donald Trump arbeitete, ging es bereits frühzeitig ab ca. 2004 um gezielte und gefälschte Wahlpropaganda für Donald Trump. Verschleppung und Folter gehörten dazu. Er kokettiete später mit jemanden der Kroaten-Mafia, die grundsätzlich gegen Amerikaner agitierte und in Tariflohnbetrug, Gehaltsbetrug sogar als Betriebsrat mit anderen gefälschten Betriebsräten andere terrorisierte und es noch immer tut. Auch gehörten anscheinend Attentate gegen den WDR in Düsseldorf dazu. Ebenso ging es um Verbrechen aus der DDR und Attentate gegen mich. Die Gruppierung des Miss Germany von Michael Semrad war eher eine tätliche Bedrohung gegen Jeden, Dirk Jasper war in zahlreiche Attentate, Menschenhandel, Versklavung und Zuhälterei wie auch andere übelst verwickelt und Triebtäter. Seine Tochter gehörte ebenso zu dem Verbrecherkreis. Es gab angeblich üble Verflechtungen zur Stasi-Behörde. Er entpuppte sich als Lebensgefahr und Attentäter auch mit sogar Hollywood-Stars. Er betrieb ein Online Portal auch über Hollywoodfilme und hatte ein Filmlexikon veröffentlicht. Er ist in zahlreiche Verbrechen gegen mich verwickelt. Er war mal normal.
Dirk Jasper wurde später dann "planmäßig" vom Blasenkrebs-Team getötet. Er gehörte wahrscheinlich doch zu einem September 2004-Attentatsteam gegen den WDR, german united distributors und mich und gegen die dpa. Kein weiterer Text im Update1a. Lesetipp: Update13 Menschenhandel & Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Wirtschaftssabotage & Junkie Mitarbeiter & Steuerbetrug Update2: 24. Oktober 2018 Das Blasenkrebs-Team ist mir seit 2004 bekannt. Es überfällt nachts Wohnungen und versucht Personen mit Krebs zu infiltrieren - eine andere Gruppe verursacht Horror-OPs. Oft ging es primär darum mehr Fisch zu essen bzw. Krebstiere. Die Personen sind im Errettungswahn in Heilpsychose. Die TäterINNEN sind in Düsseldorf aktiv, Umgebung und auch Politiker und Stars wurden bedroht. Dazu gehört auch eine sogenannte "Faces of Death" Ekelsnuff-Fotografie-Truppe, angeblich primär von Griechen gestartet mit Hauptsitz in London und angeblich Hollywood. Es gibt noch weitere Onkologie-Freaks, auch Sektenszenen und angeblich naturheilkundlichen Heilersetzen, die aber Opfer überfielen. Lesben gehörten ebenso dazu und Neidtriebtäter, auch Berufsmobber, die sich sogar jahrzehntelang im Haßwahn befinden. Andere halten Darm-Einläufe für einen Klistier, der Fremd-Kot inklusive Tierkot in halbnarkotisierte Opfer einlaufen lassen.
Angeblich gehörten Medizin-Studenten dazu, die wegen deren Verbrechensmentalitäten kein Arzt je werden durften, die Scripted Reality Szene wie "Klinik am Südring" und Psychiatriepersonal. Einige Stalker gehen auf Zuhälterei seit der Schulzeit zurück, andere auf Schülerzeitungszeit oder quasi Neid wegen eines T-Shirts in der Kindergartenzeit, andere nur auf Job-Zeiten. Die haben sich wie mit Kiefersperre (eventuell sind die Täter Psychopharmaka-Abhängige, Junkies oder Stark-Passivopfer) am Opfer sozusagen festgebissen und können nicht loslassen Gleichzeitig foltern sie Opfer mit anderen immer - egal wie - egal was - selbst wenn alle Fakten über das Opfer oder über den Job, nicht der Wahrheit entsprechen, aber in der Fantasie der TäterINNEN so ist. Dirk Jasper gehörte zu einer Tätertruppe, Kashoggi anscheinend auch, viele andere auch. Deutschland - Düsseldorf - ist als Neidhammelgebiet bekannt. - kein weiterer Text im Update Update3: 28. Oktober 2018 Doppelgänger überall und noch mehr Doppelgänger. Ja, es erinnert mal wieder an das alte Kunstklau-Projekt in Anlehnung an einen Hollywood-Film. Man nehme Doppelgänger ... Und so erinnerte ein vor wenigen Tagen online gestelltes Foto auf der BILD Online auf deren Homepage an Folgendes: Der Scheich, also der mit dem früheren Tuch für die Ibiza-Taschen (da war ich noch Teenie), also der erinnerte mich irgendwie an "Ali in the Alkbar" und der Sohn von Kashoggi an einen Patienten oder Pfleger in der "Klappse Grafenberg", Düsseldorf. Der sah nun mal aus wie ein Deutscher. Und es ging um Kunstklau, Copyright, Künstler-Entführung, Lüpertz, Immendorff und andere Professoren der Kunstakademie Düsseldorf - mal abgesehen von der dreckigen Beuys-Badewannen. Etliche alte Beweise und Erinnerungsstücke waren übrigens aus Wohnungen geklaut worden - kein weiterer Text. Update4: 04. November 2018Das Branchenblatt turi2 berichtete, Stars wollen Aufklärung. Die galten mal als Mittäter übrigens, eine hat was zugegeben und die Rowling, die galt ais die größte Verbrecherin so mal überhaupt. Bei den echten Stars ging es eigentlich um den Filmjournalisten Dirk Jasper. Der war ja mal der Verwechselte. Update5: 25. November 2018 Es ging nicht nur vor mehr als zehn Jahren, ja fast vor 14 Jahren, um Jamal Kashoggi, der wild recherchierte, sondern sogar Geschenke vom angeblichen Horror-Scheich, sodaß man sich erinnern kann. Also das Ibizataschen-Tusch, sonst als Palästinenser Tuch bekannt und sein Kopfkördelchen. Ich hatte da schon meine Erinnerung verloren. Es ging auch um die stalkende heutige Amal Clooney, die ja als komplett stargeil und kriegsgeil im Jahr 2001 enttarnt worden ist und zwar im Rahmen einer Pressekonferenz vom National Geographic Channel auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM in Cannes. Auch so habe ich es noch immer in Erinnerung saßen der 2004 ermordete niederländische Journalist Theo van Gogh mit mir und einem internationalen Top-Fotografen, der ein Freund von Massoud war, ein am 09. September 2001 in Afghanistan ermordete Friedenskämpfer. Van Gogh und ich waren 2004 entführt worden. Er ist tatsächlich sogar verwandt mit dem berühmten Maler Vincent van Gogh. Es ging um noch andere Namensvetter von Jamal, Amal, Huma - Beraterin von Hillary Clinton, den HUMA-Markt in Neuss und The Bill Cosby Show, eine beliebte Familienfernsehserie vor vielen Jahren, samt deren SchauspielerINNEN - und die olle Schwindelstraße, auch bekannt als die Lindenstraße. Es wollte ja keiner je ermitteln, sondern lieber auf dumm tun, auf elitären Businessparties mit lecker Essen und Schampus abhängen, später wurde sogar das Pferd Schampus, Chappi mit Hundefutter und Champagner verwechselt. Das passiert eigentlich nur bei Dauerdummen, Kopfverletzten, Hirnerkrankten, Hormongestörten, halb Toten oder Hypnotisierten oder ekelperversen Täterin. Denn nicht wirklich war US President Clinton mal verloren, (The President is Missing, ich versprach das Buch NICHT zu lesen), sondern seine Gattin die Hillary und Al Gore, der galt ja bei vielen Volldeppen wegen Al - Al Bundy, Al Qaeda, Alleman, El Al, Al Gaddafi, bei völlig Vollbekloppten als Außerirdischer. Es war dann von Opfern - sei es Opfern wegen stalkenden Psychiatern, Ordnungsamt, Polizei, die nichts wahrhaben wollten, abgemacht worden, das meiste dann in Fernsehserien, Zeichentrickserien oder in Hollywoodfilmen quasi fiktional zu zeigen, was uns alles in Wahrheit wirklich passiert ist, weil in Deutschland die Polizei, samt Ordnungsamt, Psychiatrie und Politiker und viele Kollegen der Presse komplette realitätsfremde Massenmörder sind. Und eigentlich sollte die Amy Winehouse nicht sterben, sondern Attentatsziel war Ivana Trump. Es ging um deren olle Vogelnestfrisur und deren Stalkerei in anderen Dingen, angeblich gegen das Toyotal Formel 1 Rennteam und gegen Ecclestone. Man könnte also sagen, Scripted Reality entführt die echten und Hollywood zeigt oft die Wahrheit, sogar in Zeichentrickserien. Kannibalismus ist leider auch ein Teil davon, meine ex-Arbeitskollegen, da ging es nicht je um Journalismus, sondern deren wahnhafte Benimmformen und teilweise deren Doppelgänger wie eine üble jüdische Serbin und noch eine Russen-Ähnliche und viele mehr. Für sie ist nur Rage, Tollwut wichtig, wie in Horrorfilmen über Tollwut und Leishmanien (Resident Evil) und viele andere mehr. Blutleckende Ekelkranke auf Voodoo und Ekelvampirismus. Sogar mein Staubsauer von AEG, der hieß Vampyr, wurde damals Opfer. Update6: 12. Dezember 2018 Bekanntlich hatte der Journalist und Dozent Dirk Jasper einen fast Doppelgänger. Der wiederum galt als Kinderschänder und eventuell auch der Kannibalen-Szene zugehörig, wie anscheinend ehemalige Arbeitskollegin von mir - die eines amerikanischen Kabelherstellers mit früher einem Warenlager samt Marketing & Sales in Neuss. Deren Mitarbeiter entpuppte sich primär als Dark Scene, Pharma-Verbrecher inklusive spätere Morde, Mordversuche und mehr. Eine Person wies sogar mal darauf an, daß mich meine Freunde (die eigentlich Arbeitskollegen) runterziehen täten. Es ging jedoch um Schiffs-Havarien und versuchter Mord auf Rheinbrücken. Es ist sogar möglich, daß der Kashoggi, der Journalist, sowieso nicht das Original war und das Original vom Geruch her (inklusive sogenannte Leichenseife) hier im Haus oder in der Nähe dieser Straße geschlachtet worden ist. Hier wird gerne vom Geruch her, Gammelwurst mit verschiedensten Tierarten samt Menschenfleisch hergestellt. Voe vielen Jahren galt sogar Richter Alexander Hold als involviert in Psychiatrien. Der Fernsehschauspieler wollte sogar mit Dirk Jasper versuchen, an der eigenen Polit-Karriere zu arbeiten. Wir sprachen damals darüber, er sollte so Mißstände aufdecken bzw. TäterINNEN strafrechtlich verurteilen lassen. Auch andere Prominente sind TäterINNEN oder Opfer gewesen oder deren ziemlich genauen DoppelgängerINNEN. Auch eventuell wissen einige mehr über die arabisch Fernsehscheich-Stalker, die mit ihren Milliarden prahlen, um ins Entertainment-Geschäft zu kommen bzw. waren sie schon. Menschenhandelsszene, nix da Scheich oder echte seriöse Manager. Die eigentlich zukündtige Ehefrau des Jamal Kashoggi galt als Täterin gegen ihn - angeblich bereits vor mehr als zehn Jahren. Angeblich war sie sogar dicke befreundet mit der Ehefrau des heutigen türkischen Präsidenten Erdogan. Der war wiederum mit Erdogan Atalay verwechselt worden, Schauspieler in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11". Produziert wurde die Sendung von Action Concept, die Holländer hielten Action Concept für ihre Ladenkette Action und der Chef von Action Concept, Hermann Joha, sieht aus wie ein gesuchter Verbrecher: Menschenhändler, gesucht von Interpol. Ach ja, DoppelgängerINNEN von US Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton gibt es auch, man wollte das Original wegklappsen und eine Fakerin dem Donald Trump, heutiger US Präsident zur Seite stellen. Alles klar? - kein weiterer Text im Update6. Update7: 11. Februar 2019 Gehen Sie davon aus, daß Kashoggi und Dirk Jasper, ein Journalist, der angeblich schon tot ist, genauso wie etliche andere Journalisten in Wahrheit DDR-Verbrecher waren und zu einer Kinderschänder-Szene gehörten und auch gerne Kollegen übelst mißhandeln ließen, auf der Ebene von Dutroux und DDR Quast Familie. Darüber flog auf, daß die Polizei identisch ist, nicht echt ist, sondern lieber alle mit Gesetzen nichts zu tun haben wollen, meinen Zivilgerichte haben Vorrang, was anderherum ist, Staatsanwälte lassen sich gerne wegpimpen und sind gerne hörigste Flittchen. Table Dance Po-Wackler für alle und jeden, es geilt die auf mit bösen bösen Kinderfickern und Menschenhändlern. Der Kreis ähnlich wie Dutroux ist in Deutschland so groß, das fast jeder dazugehört und gerne töten oder foltern läßt. Auch gerne sind Vermieterhaie so, einige sind seit dem Weltkrieg so, früh mitbekommen, noch immer ein Ekelverbrecher. Gehen Sie davon aus, daß ein Großteil aller Eltern und Großeltern schon immer alle Kindergärten durchgefickt hat, die Polizei ist gerne jedem Triebtäter hörig. Sie spielen lieber nur Snuff Fernsehen. Und die Staatsanwälte wackeln mit dem Po dazu. kein weiterer Text im Update7.
Nachricht in voller Länge


Update3 Kriegerischer Akt ? Schaeden von Drittlaenderern und Junkies absichtlich verursacht - Noch immer viele Haus-Schaeden durch den Pfingstmontagssturm 2014 und Ekel-Raucher und Junkies - Gruftgestank Kot und Greisengeruch & falsche Schallschleppen?
Veröffentlicht am : 10. Oct. 2018., 08:19:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 288
Print |
Der Pfingstmontagssturm 2014 kommt den vielen Nikitonsüchtigen, Schwarschimmelsüchtigen und den Suchtkranken nach Geschlechtskrankheiten sehr entgegen. Die wollen immer nur alle Gebäude wegstinken und in einer offenen Drogen-Community mit Sex-Ekelgerüchen leben. Häuserzerstörung ist denen egal, man habe die Freiheit für so etwas, Milliardenschäden sind denen egal. Hauptsache es herrscht der Polyester-Drogen-Geschlechtskrankheiten-Gestank wie vor 50 Jahren. Da war ja auch alles allen egal. Man wollte immer nur eine offene Geesellschaft. An Häusersubstanz hat mein kein Interesse, nur an den darin stinkenden Drogen und an Zigarettenmief.Update1: 16. Oktober 2018 Besonders in Versicherungsdingen, die Polizei spielt samt Staatsanwaltschaft und Gerichten lieber nur Scripted Reality und wuselt sich da für Fernsehen neue Stories zurecht, das ist seit fast 20 Jahren bekannt - also falls es noch echte Versicherungen gibt, die nicht ständig snuffen und für dröge Sendungen wie der Versicherungsdetektiv, dann doch sämtliche Berufsunfälle in Firmen verursachen, fürs Fernsehen, dann sollten Hausverwaltungen samt Eigentümer und Vermieter nicht nur zwingend BGB 535 beachten, das heißt der Eigentümer muß eine Putzfrau besorgen und putzen lassen, nur so werden immer Schäden sichtbar und ob es vielleicht an Nachbarn, Unwetter oder sonstigen Verursachern gelegen haben könnte, sondern etliche Schäden sind oft durch Besucher, Einbrecher und sonstige organisierte Verbrechergruppen bedingt. Teilweise handelt es sich anscheinend um Bandenkriege. Aufgefallen sind Liebhaber von Kot, die anscheinend nicht nur an Folsäuremangel leiden oder Vitamin B-Mangel (KO Tropfen Opfer und Lachgas-Opfer, ohne genaue Untersuchung durch Fachärzte, EEG, MRT etc), sondern auch gibt es perverse Personen, die dann auch noch den täglichen Geruch von "Geschichten aus der Gruft mögen" und eher zur MUN-Sekte gehören, auch in Düsseldorf, der Rest stinkt gerne wie ein Greisenschwein und will so irgendwelchen religiösen Stiftungen huldigen mit der Bitte um Heimunterbringung. Update2: 22. März 2019 Bekanntlich hassen Drittländer Bäume und etliche Bäume, und Kleinstwälder, in denen Eulen, Uhus und Kuckucke wohnten, sind den Drittländern zum Opfer gefallen. Neuerdings nennt mal die Drittland-Immobilien-Seuche auch Ruß-Brand-Pilz an Bäumen. Aufgefallen ist, daß seit dem Pfingstmontagssturm 2014 und den zahlreichen eher an Bomben anmutetenden Knallern zu Silvestern und ständigen Implosionen und Explosionen von Brandgas-Süchtigen gelegt, die Schallwellen nicht nur die Häuser implodieren ließen, sondern die Schallwellen sind so dermaßen falsch, als ob jemand eine laute Tonbandanlage laufen lassen täte. Bitte überprüfen Sie auch Ihre Lautstärke-Situationen mit der Umgebungslautstärke von früher und heutzutage und informieren Sie bei Bedarf die Versicherung auch was die gesamte Knallerei von den Terroristen betrifft. Lesetipp: Düsseldorf & Meerbusch - Erdbeben gefährliche Brücken & Tunnel & Hollywood Star Sean Penn
Kein weiterer Text im Update2. Update3: 23. Mai 2019 Vorsicht, einige Gegenden sind gerne Junkie-Gegenden auf hohem Wirtschaftssabotage-Niveau. Bedenken Sie auch, daß solche Personen nicht wirklich geschäftsfähig sind. Die lieben Tabak- und Drogen-Fellatio. Wegen Kunstgegenständen oder Gemälde in Gerichten und Praxen und Psychiatrien und Versicherungen: Denken Sie daran, wenn die ständig von RaucherINNEN, MRSA, EHEC etc. Drogenmief umgeben sind, sind die Bilder nichs mehr so wirklich wert und viele wie AsiatINNEN mögen übrigens wegen deren Zigarettensucht und Psychopharmaksucht, wie viele andere so überhaupt gerne Arteriosklerose, Raucherbeine und Lepra (Actinomyceten) samt Typhus, besonders Huawei.
Deren Lebensziel ist mal wieder bevormundet zu werden, den ganzen Tag blöd abzuhängen, am besten in der Klappse, dort die Ersatzdrogen zu bekommen, und zu rauchen, sonst nichts tun und Rente früh zu ziehen. So eine Abzockesau. Dieses Wohnhaus ist ein Starkjunkie-Haus, die asiatischen Kinder sind nur Tarnung, die sind sowieso allesamt Illegale oder sonstwie Geklaute und der Rest kapert, es ging mal um die Kloppse mit der Kapersauce. Die AsiatINNEN finden Drogen super, der Rest auch. Es stinkt eklig. Evt. sind einige von denen Superbonzen, superreiche Personen, bezahlen aber weder eine Haussanierung komplett noch Schmerzensgeld noch Schadensersatz, ist es bei Ihnen im Umfeld auch so? Die Polizei lutscht gerne mit übrigens, Ordnungsamt auch. Es ist schon traurig, was aus Geschlechtsteilen geworden ist, eine Stinketüte, mit Mundgeruch und Karies samt MRSA.
Falls Sie diese auch stark riechen können, wie ich, bemerken Sie da auch immer jeden Mundgeruch, wie Oberarschlutschie nicht je die Zähne geputzt, oder entzündeter eitriger Zahn oder eitrige Angina mit oder ohne Diphtherie? Die lieben alle Mief-Tabak- Fellatio. Einige spielen mit Zahnarztzeugs anscheinend von Gegenüber der Praxis ständig "The Dentist". Es bleibt dabei, ich plädiere für Führerscheinentzug und Fahrradfahrverbot für die und mal volle Kanne pfutschikato mit derem Geld. Die wollen gerne ordentlich bezahlen, spielste Clan-Gigamania mußte auch ordentlich Geld haben und nicht nur was in den eigenen Mund abdrücken, sondern auch volle Kanne alles sanieren, gelle. Ich vergaß ja den Algengeruch. Dachte ich, hier hält jemand Algen samt Miesmuscheln in einer aufgeschlagenen Wand. Schon wieder Algen in den Zahnzwischenräumen mit Ekelmundgeruch. Ich ging heute einkaufen. Im Treppenhaus beinahe der Oberkotz nach vorheriger Drogensprühpistole wie aus einem Trockensieb, es waren Algen draußen auf faulem Trockenfischfutter (die Dinger aus der Dose). Beat that?! Ich vergaß, RaucherINNEN sind gerne Graue, immer wie kurz vor Tod. Die sind quasi wie Selfie-Suizidale samt MUN Sekte. Sich selber eine bis in den Tod reinziehen. Lebensversicherung nutzlos. Kein weiterer Text in Update3.
Nachricht in voller Länge


Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Veröffentlicht am : 02. Oct. 2018., 13:34:41 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 275
Print |
Vorsicht vor Ausländern, die anderen z.B. in Düsseldorf die Wohnungen klauen. Die Wohnungseigentümergemeinschaften mögen sich bitte die ursprünglichen Teilungserklärungen genau durchlesen und zwar diese direkt von bei / nach Hausbau. Anscheinend sind viele Bewohner nicht je ordentlich gemeldet, geschweige denn legal. Hausverwaltungen sind auch oft gekapert. Kaperer sind eventuell primär Junkies aus dem Ausland, die aber auch mit "innerdeutschen" Personen zu einem Organisierten Verbrechen gehören. Update1: 03. Oktober 2018 Zum ominösen Tag der Deutschen Einheit kann man nur wieder einen Kreisch bekommen. Die Wohnraum-Klauer mehren sich - Scheißkack-Ausländer und hochverräterische Politiker tragen die volle Schuld, sind aber noch immer nicht im Knast. Pfui!
Nachricht in voller Länge


Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Veröffentlicht am : 17. Aug. 2018., 07:40:07 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 286
Print |
Zum 30. Mal jährt sich das Gladbeck Geiseldrama in diesen Tagen. Wegen Hetze, Haß und Live-Action fast für die Presse und die BILD Zeitung gestrickt, wurden mehrere Menschen getötet. Ich galt viele Jahre später als involviert. Ich war jedoch in Wahrheit auf Fuerteventura Kinderanimateurin und ich wohnte und lebte und war nicht je in Gladbeck, außer ich war Entführte mit KO Tropfen, in einem an anderen Jahr. Tatsache ist, Jahrzehnte später wurde ich bedroht, ich dürfe mich nicht je in Gladbeck aufhalten. Die dortigen Bewohner seien ja die größten Vollpfosten überhaupt. Die sehen eine blonde Strähne und schon ist jede Blonde die Silke Bischoff. Ich kannte das in der Realität aus dem Schulsport. Ein Lehrer konnte uns Blondinen, die längere Haare hatten als schulterlang, nicht unterscheiden.
Nachricht in voller Länge


Update1 Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht Volksverhetzung - anti-deutsches Benehmen - Holocaust Inquisition Psychiatrie - STGB 130 und Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138 und ARD und ZDF
Veröffentlicht am : 30. Jun. 2018., 20:24:42 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 344
Print |
Heutzutage ist die Polizei ja lieber ein Depp und läßt sich als solcher jeden Tag bei RTL und SAT1 und anderen Sendern tagtäglich vorführen, daß die Polizei nur ein dummer Bulle ist. Auch waren die Fickie Fickie Mannschaften Silvester in Köln im Jahr 2015/2016 bekanntlich die Täter-Klientele der Polizei. Täter sind also Kunden der Polizei Köln gewesen. Daß mit solch einem Jargon eines unter Haupbschul-Niveau-Schülers nichts mehr richtig funktioniert, ist ja klar. Deshalb mal schnell hier zitiert, STGB 138. Update1: 24. Juli 2018 Heute will das Bundesverfassungsgericht entscheiden. Darf man einen Menschen in öffentlich-rechtlicher Unterbringung - der Begriff Krankenhaus ist mal wieder keinem bekannt - um ein Hotel handelt es sich nicht, um ein staatliches Bordell auch nicht, 12 stundenlang wie in Ekelbondage im Gefangenenkorsett fixieren und festhalten. Eigentlich schreibt das Gesetz ein Krankenhaus vor. Viele Journalisten und die Bevölkerung mögen solche Bondage Sexpsychiatrien im verdeckt im Mäntelchen der Gesundheit. Deutschland ist noch immer im Land des Holocaust und der Inquisition. Es geilt alle auf. Genauso wie Drogen und Psychopharmaka und Parties. Hier meine Strafanzeige. Um ARD und ZDF und den Rundfunkbeitrag geht es auch noch.
Nachricht in voller Länge


Update5 Sogar die BILD online warnt! Terrorismus & Cyberwarfare - Polizei Bundestag GKV Apotheke Arzt Kommunen - gehen Sie immer davon aus, dass Behoerdenempfaenger Fake sind & der NRW Behoerdenserver gekapert worden ist
Veröffentlicht am : 27. Jun. 2018., 08:07:46 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 623
Print |
Vorsicht, anscheinend ist die Email Adresse des Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf gehackt worden. Ca. 02.47 Uhr und 02.48 Uhr gab das System der Stadt Düsseldorf automatische Antworten für unzählige Emails aus, das ist schon mal passiert. Bei den Email Adresse an den Bundestag @bundestag.de kamen automatische Antworten oder Löschungen-ohne-zu-lesen Emails erst viele Jahre später nach dem wahren Absenden der Emails an. Zum Beispiel Email vom 03. März 2010, erst Antwort am 30. Juni 2017. Update1: 28. Juni 2018 Auch in Zeiten von Mobbing, Konkurrenz und Stalking können sogar Bewerbungen woanders landen. Leider betrifft das anscheinend auch Faxe. Update2: 29. Juni 2018 Sie kennen das vielleicht auch, Sie rufen bei Ihrem Arzt an, der hat nur einen Telefonservice, Rezeptservice - outgesourctes Personal. Anrufdienste, Telefonservice. Ein Call Center Babe. Apotheken haben das auch, Gesetzliche Krankenversicherungen sowieso. Alles ein Call Center Babe, weil der Rest gar nichts mehr kann und in Wahrheit nicht betriebsfähig ist. Gerichte unterschreiben auch nicht in Zivilverfahren, auch nur alles outgesourcte Schreibbüros, bei den Emails flog das auch schon irgendwie auf und ein kommunaler Zweckverband namens ITK Rheinland entschuldigte sich bei Achtung Intelligence. Betroffen waren viele Emails, die an den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf gerichtet waren. Update3: 02. September 2018 Gehen Sie davon aus, daß alle Behörden inklusive Gerichte und Polizei samt Bundestag outgesourct und Fake - wegen ständigen Gesetzesbrüchen - sind. Dies betrifft auch Twitter und Facebook mit ihrem ständigen PR Geschwafel und Lügenkram immer und Gesetzeserfindungswahn von Gesetzen,, die angeblich neu sind, aber doch schon Jahrzehnte existieren . Teilweise haben Behörden - übrigens auch einige Krankenhausabteilungen kein Originalbriefpapier oder die echten erhalten gar nichts. Dies lag mal an Online Ausschreibungen und Überlauf-Call Centern, die dann alle Gesetze brechen. Einige scheinen nur Ehrenamtler (wie sogenannte grüne Damen im Krankenhaus) oder Fremdfirmen zu sein. Es betrifft auch Faxe und Einwürfe in Gerichtsbriefkästen oder an den Empfang. Anscheinend ist das gesamte Personal nicht Deutsch. Die kennen nur 7 EBGB, für die zählen deutsche Gesetze nicht. Und das Grundgesetz gilt bekanntlich nur für das Deutsche Volk. Das ist seit dem Zusammenschluß von der BRD mit dem völkerrechtlich nicht anerkannten Stadt-Staat West Berlin und der völkerrechtlich einst anerkannten DDR so. Viele stinken gerne gegen Deutsche Gesetze an. Und ein Adolf Hitler gab sich als T-Online aus. Natürlich ist das der Polizei alles egal. Ob die nicht nur Berliner sind, Araber, sondern Tschetschenen, das Problemland von 1994? Dort liefen die Polizisten bei den kleinsten Problemen auch davon. Kopf-in-den-Sand-Leute. Update4: 27. September 2019 Vorsicht, der NRW Justizserver ist wieder komplett gehackt. Er hält wieder vorab per Email (dann nachgefaxt) eingeschickte Aussagen für Spam. Das ist seit Jahren so. Das LKA in Düsseldorf gilt seit Jahren, auch schon so seit ca. 2004 von der DDR weggehackt bzw. vom Ostblock. Seit Jahren passiert das immer wieder. Update5: 07. Oktober 2019 Die BILD online warnt. https://www.bild.de/politik/2019/politik/bundesamt-fuer-sicherheit-warnt-cyberangriff-welle-durch-killervirus-65134368.bild.html Emotet greift Krankenhäuser und Privatnutzer an Cyber-Behörde warnt vor kriminellem Spam-Virus. Die Bild online informiert: "Aber das Programm wertet nicht nur die Kontaktdaten aus, sondern auch den Inhalt. So kann der Virus Spam-Mails kreieren, die für den Empfänger nur schwer als Spam zu erkennen sind.". T
Nachricht in voller Länge


Mord an Jüdin Susanna Feldmann - war Ali Bashar wirklich der Mörder & die Türkei samt Gülen
Veröffentlicht am : 15. Jun. 2018., 22:10:01 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 470
Print |
Bekanntlich gilt in der Bundesrepublik Deutschland die Unschuldsvermutung - auch bekannt ist, daß daraus im völligen Analphabetenwahn erfunden wird, es gelte die Schuldunfähigkeitsvermutung. Tatsache ist, der Mord oder vielleicht Mord ist noch nicht gerichtlich bewiesen. Bedenklich ist, wieso die internationale Presse groß schrieb "Mord an der Jüdin Susanna Feldmann". Es ging schon mal bereits um Attentate wegen oder wegen Verwandten von dem Schauspieler Marty Feldman. Im Internet tauchten unterschiedliche Schreibweisen auf. Und was soll die gesonderte Hochhebung des Begriffs "Jüdin". Ist das nun ein Glaube, schreibt die Presse auch sonst, Mord an der evangelischen abc - aber sie schreibt gerne Mord an Muslimen. Und wieso gab es ein Foto von ihr mal in Nonnenkutte, wie eine ISIS Nonne, wenn sie doch Jüdin ist und überhaupt Juden sind kein echtes Volk. Israel und das Volk von Juda waren Feinde. Angeblich haute Susanne öfter mal ab, wie eine Schulschwänzerin für längere Zeit mal. Und dann wohnte sie Mainz-Lerchenberg - also im ZDF-Gebiet. Da der Mord oder vielleicht Mord wie eine Replika wirkt, sagte Conny Crämer von Achtung Intelligence aus.
Nachricht in voller Länge


Update5 Stinkende Junkie Drogendealer wohnen im Stark-Junkie-Haus in Duesseldorf - im Stadtteil Loerick & Attentat auf Commerzbank & Seuchenverbreiter die nunmehr nur Kot lieben
Veröffentlicht am : 28. May. 2018., 08:58:34 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 537
Print |
Die Drogendealer werden immer dreister. Sie bereden sogar Drogendeals auf dem Balkon, für Nachbarn laut hörbar. Sie verpesten direkt ganze Wohnhäuser und die Junkies aalen sich im Drogengestank. Andere spielen auf Sterbenskranke, um so an das Zeugs zu kommen. Sie möchten sich gerne euthanisieren, andere wollen im Drogenrausch im Stinkewahn mit Zerstörungswut leben. Auch ein Haus auf der Wickrather Straße im Stadtteil Lörick gehört zur Drogenszene. Es ist die Wickrather Straße 43. Ich wohne hier und das Haus ist eine Stinkepest aus Drogen, Zigaretten, Virenmief und Wodka mit Geschlechtskrankheiten und Trickeinbrechern. Angeblich hängen Mitarbeiter einer Event-Agentur aus Mönchengladbach mit drin. Junkies, tun gerne dumm, um damit Verbrechen zu begehen, Dealer auch. Sie schieben dann gerne alles auf einen Drogenrausch. Sie sind Idioten und stinken gerne, sie fallen gerne auf. ADS-Drogendealer in Düsseldorf. Hier gibt es auch Sexhormone, damit die Hunde auch immer notgeil sind. Das ist ja süß, wenn Hunde immer so aus Streß geil werden. Update1: 30. Mai 2018 Bereits vor ca. einem Jahr fiel auf, daß besonders Rentner gerne nach Drogen stinken, wie ein Rockfan aus einer Kiffer-Gruppe auf einem Rockkonzert oder sie waren doch echtes Opfer. Alle schienen in Richtung Altersheim Lörick zu gehen oder darin zu wohnen. Bereits 2009 wurde bekannt, daß es eine eigene "Geschlossene" Abteilung hat, obwohl das Altersheim nur ein eingetragener Verein ist. Eine Aufsichtsbehörde führt das Altersheim Lörick nicht im Impressum auf. Auch der Ekelgestank der Wäsche ist oft riesig, das bis in das Flüchtlingsheim stinkt. Ansonsten stinkt es sogar im Landschaftschutzgebiet bei den Rheindeichen öfter nach Drogen. Junkies gibt es also genügend, aber das Bundesverfassungsgericht bestätigte 1994 eine Resolution der Vereinten Nationen, Drogen sind verboten, auch weiche Drogen. Ein Recht auf Rausch besteht nun mal nicht, bekanntlich verrecken sogar Zahnärzte oder solche die meinen einer zu sein, an "Lachgas". Immer diese scheißegal-Mentalität aber auch. Auch ein Drogenschiff scheint es auf dem Rhein in der Nähe der Schnellenburg zu geben. Es liegt da eigentlich fast immer vor Anker und galt bereits vor vielen Jahren als KO-Tropfen-Pyschedelika-Schiff. Ein Recht auf Dumm besteht auch nicht, denn Dummheit wird oft durch Viren namens Borna verursacht. Es ist eine Enzephalitis und heilbar, zum Beispiel mit Antibiotikum. Update2: 31. Mai 2018 Drogenhandel in Düsseldorf, Lörick. Wickrather Straße. Auch Hammel und Gammelfleisch sind hier anscheinend samt Pony im Kochtopf zu finden oder in der stubeneigenen Räucherbude bei Nachbarn. Tatsache ist, dieser eine quasi-Drogengeruch erinnert ein wenig an die billigen Opium-Räucherstäbchen zu meiner Teenie-Zeit, ohne Suchtmittel, keine Drogen also drin. Es ging bereits vor Jahren, ca. 2004ff um Verbrechen einer Mafia der Konkordiastraße mit Unterbilkern der Lorettostraße. Das ist blöd, ich bin dort aufgewachsen, die anderen waren die Nachzügler. Die wollten immer die Verbrechen der Bilker Kirche, LVR und anderen imitieren, dazu gehörten Kinderschänder. Tatsache ist, der bestimmte Geruch, den es hier im Haus gibt, man will ja miefen und stinken so richtig widerlich und beweisen, wie weit die Bewohner schon gesunken sind, also der Mief erinnert an die Weihnachtszeit ... und eigentlich ging es um ein Erdloch, daß darin dieses Wohnhaus zu versinken droht. Ein Sinkhole. Stattdessen wurden die Bewohner zum Arsehole. Update3: 12. Juni 2018 Es entpuppte sich, daß besonders viele Drogen im Drogendealerhaus, Wickrather Str. 43, konsumiert werden. Man hatte das Gefühl, ein ganz großer Kartoffelsack an Drogen sei mal quasi am Wochenende konsumiert worden. Vom Geruch versuchten andere, Zeitungspapier oder Briefpapier als Kiffertüte zu benutzen. Die Bewohner sind gerne Psycho, vergasen sich gerne mit Abgasen, aber haben nicht kapiet, daß hier Kinder auch wohnen, Hunde und hier nicht die alten Gaskammern der Psychiatrie Grafenberg (LVR) sind, diese sind im Waldgebiet von Düsesldorf rechtsrheinisch. Da können die stinkie Freaks gerne in den Tod hüpfen. Sterbenskrank ist hier keiner, eher Kliniksexfetischisten, Kinderficker, Tierschänder, die so sehr auf Psycho tun und klar ist, daß sie in der Geschlossenen Psychiatrie leben wollen. Nichts tun, Drogen konsumieren, Pizza sich kommen lassen, rumnölen und weiterhin auf dumm tun für ihr Drogenleben. Anscheinend sind viele Menschen in Düsseldorf so, wollen nur in Geschlossenen Psychiatrien abhängen, andere verbraten anscheinend ihren 30-Tage Vorrat an "medizinischen Cannabis" sofort. Laute Musik gibt es dabei nicht, sondern gar keine. Man merkt, die Junkies samt Drogendealer sind wirklich schwerst Kranke. Drogen und Rübe sich wegballern ohne laut Musik, Hauptsache Wohnhäuser komplett verpesten. Den Eigentümern ist alles egal. Auch so eine Drogenbande anscheinend. Es werden also Kinderheime für asiatische Kinder gesucht bzw. die wahren Eltern und Pflegeeltern - ebenso bedürfen die Hunde Tollwut-Tests, Drogen-Tests, Staupe-Tests und Hundepflegestellen und die hiesigen Halter ein Hundehaltungsverbot, Sperrung des Autos und Wegnahme des Führerscheins ... kein weiterer langer Text im Update3. Update4: 23. August 2018 Auch für die Drogendealer, die mal einen Balkon über mir, welcher von den vielen auch immer Deals besprochen haben, steht Gestank und Siffe an erster Stelle. Ohne Ekelgestank und Mief nach uralt-Omma auf Superdroge mit sonstigem Ekelhaargestück können sie nciht leben. Hauptsache es stinkt widerlich in dem Haus auf dem Grundwasserschutzgebiet der Stadt Düsseldorf. Ob sie zu den Attentäter seit meiner Schulzeit gehören, ist unbekannt. Es ging nämlich später um Attentate gegen die Wasserwerke der Stadt Düsseldorrf. Da aber besonders gerne viele stinkende Raucher sind und Junkies und nur Kot, Pisse, Urin, Geschlechtskrankheiten mit Leichenseifengeruch zählen, seien Sie lieber vorsichtig, wenn sie sowieso illegale Drogen kaufen. Legal, war nämlich nichts je davon. Die Dealer und Junkies zerstören gerne eigenen Wohnraum. - kein weiterer Text. Update5: 10. Februar 2019 Korrektur, die TäterINNEN lieben seit Sommer 2019 primär nur noch Kot und Scheiße, unterschwellig nur Drogen, primär Psychopharmaka wie hochdosiert in Geschlosenen Psychiatrien (riecht oft so) und sind Zigarettensüchtige mit KZ-Games wie mit Blausäure, Zyankali, Drogenfieber, Tropenerkrankunungen, so eine Art Hobby Auschwitz und Treblinka, aufgrund von analphabetischen Bewohnern, DDR Dummen und Scheißkackausländern nun mal. So benehmen die sich, die machen aus "Osten und Asien lieben russisches Land" der Osten und Asien lieben russiges Land. Aus wir lieben Kind, ein die Scheißkackausländer ficken Kinder oder aus Kinderfick, Kinder ficken Erwachsene. Tja und so waren die Drogendealer, doch nur Home KZ Fans. Sie wollten immer nur unter Ihnen, einem deutschem Massa im Plumpsklo eines deutschen Massas sitzen und deren Toilet Lady oder Toilet Men sein. Nein, ein Robbie Williams kommt dann nicht vorbei, denn dort gab es nur eine Toilet Lady im Chatroom, nein nicht echter, sondern so was wie Twitter. Ach so, die setzen her mit fauler Milch selber Sauerkraut an. Also, falls Sie Arschlecker suchen und noch dümmer als ein Putin oder China erlaubt, oder falls Sie Patienten benötigen, hier im Haus ist die Auswahl groß. Ich bin hier nur die reportierende Journalistin, die seit 1990 hier im Haus wohnt, echter Westen, nix Scheißkack. Lesetipps im Update5 sonst kein weiterer Text.
Nachricht in voller Länge


Update11 Prinz Harry heiratete stalkendes Haut-Chamaeleon - die knochengebrochene Hollywood-Schauspielerin Meghan Markle - kannten sich schon lange - Queen sah nicht immer amused aus & haben die mit Ukraine und Donald Trump zu tun & Randy Andy samt Menschenhandel mit Teenies
Veröffentlicht am : 20. May. 2018., 10:15:24 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 473
Print |
Prince Edward, Sohn der Queen und Prinz Philip, hatte vor fast 20 Jahren seine eigene Fernsehproduktionsgesellschaft. Ardent. Auf einer US Fachmesse in den USA, NATPE, ging es bereits um Überfälle, Attentate wegen Namensverwechselungen, bedrohte Hollywoodschauspieler, Waffengewalt und mehr. Ort New Orleans, Programmfachmesse war die NATPE. Er hatte nicht wirklich mitbekommen, daß die USA Stalker sind. Peinliche Manager-Ehefrauen, Geschleime, Getue, aber auch echte Business-Deals. Es gab sogar in Deutschland Überfälle, Attentate wegen TV Loonland, EM.TV und viele mehr. Journalisten wurden nicht verschont, Deutsche galten als Dumme, Hauptsache sie zücken Geld und zahlen irrsinnige Milliardenpreise und schon da war das Ziel von Hollywood: England. Prince William mutierte in einen Lady Gaga-Drogenfan und Prince Harry heiratete eine Hollywoodschauspielerin. Und das, obwohl US Präsident Donald Trump keinen Hund hat. Der ehemalige US Präsident Bush, also der von Barack Obama, hatte es mal auf seiner Webseite stehen. Einen alten Vertrag mit England, mit United Kingdom. HAT DER US PRÄSIDENT KEINEN FIRST DOG - KEINEN HUND - DANN FÄLLT EIN GROßTEIL DER UNITED STATES OF AMERICA AN ENGLAND ZURÜCK. Aktuell zurück in die Hände der Queen. Hollywood jedoch ist kein Teil davon. Andere verwechselten seitdem übrigens United Kingdom, UK, mit der Ukraine. Auch sonst fälschen die sich alle gerne im Hollywood-Trash einen ab. Update1: 06. Juni 2018 Zu berücksichtigen ist, daß die Royal Family immer nur ein Star-Groupie war, sich auch so benahm und ein Hollywood-Drogenbimbo ist. Die Royals biederten sich immer gerne bei Junkie Stars an. Ganz pervers ist, da flogen sogar die royalen Prinzen, wenn diese ein Kampfjetpilotenausbildung haben, Bombeneinsätze gegen Taliban und gegen Drogen in Afghanistan, aber Prince Harry heiratete lieber in eine Drogenfamilie von Megan ein, die in den USA Cannabis anbauen / verkaufen. Prince William galt zuvor als Drogenpromoter und Psychopillen-Fan, weil die Sängerin Lady Gaga doch solche Schmerzen hatte und gestreßt war. Die UK Jüngelchen gehören zu einer einer Mafiafamilie so irgendwie, anscheinend um den "medizinischen" Cannabis-Anbau in Kanada zu fördern (in Kalifornien gilt Cannabis als Freizeitdroge) und zuvor die Drogenplantagen in Afghanistan zu bombardieren. Weltweit sind seit 1988 Drogen und psychoaktive-psychotrope Substanzen verboten - von den Vereinten Nationen, die immer rügten, daß die Scheiß-Junkies es immer wieder probieren werden, Drogen zu legalisieren, Nein heißt Nein, Basta. Die englischen Prinzen William und Harry sind nur dröge Hollywood-Bimbos - kein weiterer Text im Lang-Update. Update1 Weiche Drogen - Cannabis - psychoaktive Substanzen von Vereinten Nationen seit 1988 verboten - Selbstgefährdung durch Drogen fordert Leistungsverweigerung der Krankenkassen Update2: 16. Januar 2019 Eine Esomafia aus Düsseldorf, die die Prinzessin Diana für eine Aufgestiegene Meisterin seit ihrem Tod hielt (als ob die eine Superfußballerin und nun Fußballböttin sei) ist eventuell an der Ermordung der Mutter von Prinz Harry und William tatbeteiligt. Zu der Esomafia, die sich als Psychotherapeut ausgeben oder als Heiler, ohne heilerischen Aspekt laut Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 zu haben, gehören Opfer von angeblich echten Entführungen durch Außerirdische, andere die Außerirdische nicht von Ausländern unterscheiden können und auch der Verschwörerbuchautor Jan Udo Holey (Jan van Helsing) und ehemalige Osho-Mitglieder (Baghwan-Anhänger), die fernab deren Lehre sich lieber im Hypno-Heilerwahn befinden wollten, auch wenn diese mal total normal und super wirklich heilen konnten. Prince Charles, der Kronprinz der Queen von England, wollte bekanntlich der Tampon seiner allerliebsten Frau Camilla immer sein. Die wollte er eigentlich auch immer nur haben. Damals wurde alles vom Geheimdienst abgehört, was der Mann da so von sich gibt, weil er manchen eher wie ein Terrorist vorkam, der eben nun mal nicht nur Bildchen malte. Tampon-Allüren sind Blutspiele, immer die alte entjungfern können. Update3: 18. Januar 2019 Es ist schon blöd, wenn die Queen, also die Elisabeth II. auf einigen Fotos wie eine Matroschka aussieht wie eine ältere "meine Mutter" (also die, wo ich dachte, die sei meine - die hat aber auch noch weitere Matroschkas - in unterschiedlichen Altersgruppen und Größen), und dann sieht die je nach Foto aus, wie die Mutter von meinem angeblichen Vater und dann hieß eine jahrelang verschollene Schwester meiner Mutter sogar "Betty". Machen Sie mal den Kack mit und dann erfahren Sie, daß diese manchmal so wie Mutter (nur älter) aussehene Adlige einen Drogenstall beherbergt. Dann wissen Sie wie ich, die sind große Musikfans, fast alle Stars von denen (grandiose Songs, glasklar) primär Drogenschizophrene sind und logisch, die Adligen sind nur eine gut behütete (haha) Christiane F. "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" Milieu-Studie. Die Vorfahren von den Briten sind ja aus Sachsen, Sachsen-Anhalt. Ostblocks. DDR. Logisch, daß die Sinister Sister Theresa da aus der EU einen BREXIT zurück in deren Russenställe samt China machen will. Und die Meghan habe ich in Erinnerung, eine Stalkerin zu sein. Es hing mit dem Kastrophenprojet British Petrol "Deep Horizon", zusammen. Die Verfilmung gab es sozusagen bevor das Ding in echt kollabierte und das Meer bei den USA und Mexiko und andere Regionen verseuchte. Ja, ich glaube es ging bereits damals um meinen ex-Arbeitskollegen Dirk Jasper (am Blasenkrebs verstorben, zuvor flog er auf doch ein Kinderschändertyp und Holocaust-Freak gegen alle und jeden zu sein) und ob damals schon der Jamal Kashoggi auch tätig war, weiß ich nicht mehr, aber es ging um ARAL, Shell's Brent Spar und British Petrol, mit BP hatte Dirk Jasper zu tun und ich wurde dahin entführt. Finger weg von den Briten, die sind lieber alles außer EU, sondern lieber Jamaika, Junkie, Araber (keine Pferde), Asien und irgendwas. Ein drogenschizophrenes Irrenhaus, das hätte schon längst nach Australien übersiedeln müssen. Wenn ich mal schon so dran bin, der Film "Contact" mit Jodie Foster, das ist in Wahrheit über das Radio-Teleskop der Uni Manchester. Die dortige SETI Professorin (jedenfalls 98-99) ist eigentlich die wahre Chefin. Das Pendant von Manchester war / ist unterhalb des 2001 weggeflogenen World Trade Center in New York City. Ich lernte die Professorin im Rahmen meiner PR Management Tätigkeit für P&O North Sea Ferries kennen. Die Fährgesellschaft plus Fracht wurde ebenso drogenunterminiert und ging in arabische Scheichhände über.
Die Queen mochte eigentlich lieber die Pferde, nicht menschliche Fickhengste und dumme Ostblock-Zossen. Die Meghan wiederum galt als Hasserin des Sklaventums zusammen mit Oprah Winfrey (US Talkstar) und wollte sich angeblich immer an England rächen. Ja, wandert doch wieder zurück nach Afrika. Ich wurde wegen Afrika deswegen überfallen, einmal wegen des Besuchs des Sklavenschiffsmuseums in Kingston Upon Hull und weil ich gerne die Schokolade Afrika mochte. Also Prinz Harry stand schon länger auf der Abschlußliste, die Amerikaner stehen auf Drogen, aber nicht die von Afghanistan. Das Land wurde ja deswegen weggebombt. Die Queen soll sich mal durchsetzen. Ihre Familie ist das Grauen genauso wie meine angeblichen echten Eltern - kein weiterer Text im Update3. Ach ja, die spanische Nanny ist auch eine Stalkerin, die ließ mich mal überfallen, weil ich 1988-89 Kinderanimateurin und Abendanimateurin auf Fuerteventura war. Update4: 21. Januar 2019 Einige hatten jahrelang kein anderes Hobby, als mich ständig zu entführen. Ständig wurde ich verschleppt, einige hielten mich für irgendein Lichtstrahl Team Pflegelesbenteam. Die sehen komplett anders aus. Meghan Markle meine ich zwar mal kurz als vollmichschokoladig in Erinnerung zu haben, aber primär als eher Weiße. Auch das offizielle Hochzeitsfoto - auf Stufen saß sie mit Prinz Harry, ist eher, zwei Blaßschnäbel haben geheiratet. Es kann sein, daß es wie in den Puppenmatroschkas mehrere Individuen gibt.Und die Prinzen galten auch nicht immer als echt und die wurden dann mit der DDR Band "Die Prinzen" und andere Personen und Anwälte mit Nachnamen Prinz verwechselt. Eigentlich ging es auch um Jamal Kashoggi, die Queen und deren beste Freundin, die bereits nun tot ist. Update5: 23. Januar 2019 Es gab also irgendwie eine Vollmilchschokoladenversion von Meghan als Hautfarbe und dann die Person, die oft total weiß aussieht, na fast wie eine englische Blaßnase. Ich meine, die beiden kennen sich seit mindestens 2004, so plus minus. Ich meine ebenso, Prinz Harry hatte schon damals gesagt, daß doch Hautfarbe scheißegal ist. Aber wieso lernten die sich dann laut Timeline, die man in englischen Zeischriften findet, erst 2016 kennen? Zwischendrin war noch was mit der Pippa. Er war ja arg sauer, daß sie einen anderen geheiratet hatte. Er hatte versprochen, so herumzulaufen auf ihrer Hochzeit, falls sie einen anderen (als Prinz Harry) heiraten sollte, als ober keinen Slip anhätte. Hat er gemacht. Ich sah einige Fotos. Kein weiterer Text im neuen Update5. Update6: 10. März 2019 Wer auch immer Meghan ist, mit dem Ganzkörper-Tanning hat sie es so nicht. Okay, sie ist ja auch keine Paris Hilton. Mal ist die Haut vollmilchschokoladig, mal ist sie wie ein Michael Jackson von einem Farbigen zur Blaßnase mutiert, egal ob Hauterkrankung, Leber oder Säure, mal sieht sie aus wie eine Verwandte einer Nachbarin, die eventuell mit einer indianischen Hellseherin in den USA verwandt sein könnte (die ich kenne), mal sieht sie aus wie Make Up nur, dann wie Kryolan Farbkasten, dann mehr rot, mehr braun, der Scheitel aber oft blaß, also wäre da nicht das Hochzeitsfoto gewesen von der ex-Sophia Wollersheim mit dem Cafe Latte (Cafe au lait) Eierkopf, wäre ich ja nicht drauf gekommen. Na vieleicht gibt es auch 5 Meghan, blöd für das Baby mal allemal. Totales Fremdschäm-Programm schon im Mutterleib. Der Harry soll sich mal seinen Bart abrasieren, kratzt eh nur und der Unterkiefer sieht so irgendwie geschwollen aus, Dauereiter nicht Reiter. Mon Dieu und das soll England sein? Kein weiterer Text im Update6. Update7: 26. April 2019 Prinz Harry und Meghan wollen nach Ruanda ziehen, angeblich soll sich der ex-Botschafter Sir David Manning, nicht verwandt mit Chelsea Manning glaube ich, darum bemühen. Das Land war vor einigen Tagen Thema im britischen Unterhaus, das viele Inder darin als Politiker beschäftigt. Ruanda war von 1884 - 1916 Teil von Deusch-Ostafrika, danach wie später im deutschen Düsseldorf am Rhein, übernahmen die Belgier das Zepter. Das war ab 1919. Ab 1945 war es UN Treuhandgebiet und 1962 wurde es unabhängig. Anhand von BREXIT und dem House of Commons fliegt jedoch auf, daß die ehemaligen Kolonien der Engländer noch immer nicht ohne Mami namens Queen leben können. Die kapieren noch immer nicht wirklich deren eigenen souveränen Staat, sondern sind noch immer voller Komplexe. Lesetipp:
Update19 Die Brexit Show geht mit Julian Assange weiter - infizierte Premierministerin May den Speaker & Deputy Madam Speaker vom House of Commons - Sabotage von EU - UK & drittlaendischen UK-Politikern im House of Commons ? & die BBC soll privatisiert werden kein weiterer Text im Update7. Update8: 07. Juli 2019 Zur Taufe des Archie Sohn der angeblich echte Sohn von Prinz Harry, der angeblich echt ist und der Schauspielerin Meghan, erschien die Queen nicht. Sie feiere lieber Geburtstag nach oder so in Schottland. Je nach Fotos, die ich online sah, sieht Archie aus wie eine Baby-Version des Reggae-Musikers Yellowman - ein Star von vor über 35 Jahren. Schon mal blieb die Queen einer Taufe fern. Wieso diese angeblich echten royal Sprößlinge die Taufe nicht so legen, daß die Queen tatsächlich daran teilnehmen kann, macht es wohl ersichtlich, die Möchtegern-Prinzen sind lieber Hollywoodaffen mit der Meghan und der Prinz William mit Lady Gaga. Überhaupt das Foto ... es hat was von Nordstaaten-Südstaaten - New Orleans. Update9: 22. Juli 2019 Wie die große Presse berichtete, ist der Prinz Andrew, früher als Randy Andy (Anbaggerer, läßt nichts anbrennen), in Not geraten oder das angeblich echte Opfer. Es ging sogar um einen Donald Trump Club, der da Mar-A-Lago heißt. Der war schon immer berühmt. Der Prinz und dortige Leute sind im Menschenhandel und Sex mit Minderjährigen angeblich verwickelt und ich glaube ich auch. Ich kann mich aber nicht wirklich erinnern, aber bei dem Clubnamen fiel mir was irgendwie ein. Update9a: 22. Juli 2019 Falls ich Irgendwas aussagen sollte zu Attacke im iranischen Seegebiet u.a. gegen Schiffe von Stena, habe ich das vergessen. Machen Sie doch mal lieber Drogentest und Psychopharmaka-Test, ob Mannschaft überhaupt klar denken kann. Psychopharmaka sind dasselbe eigentlich. Es ging auch mal um Attentate von Stena gegen mich, obwohl ich bei P&O North Sea Ferries war. Stena ist in demselben Büro gewesen, aber anderer Raum. Und es ging was von Deilmann gegen uns und der AIDA. Also so richtig, Knock Out Zeugs. Es ging u.a. um ehemalige ArbeitskollegINNEN, teilweise deren Bundeswehrzeit und brutales Firmenkonkurrenzbenehnem komplett jenseits einer legalen und geschäftsfähigen Unternehmensführung - kein weiterer Text in Update9a.Update10: 21. August 2019 Wenn man bedenkt, daß Prinz Harry mehrere Damen gut fand, sich plötzlich für Mentals interessiert, angeblich psychisch Kranke, nicht "The Mentalist" oder auch nicht Governmental, ist das schon ein Durcheinanderproblem an Vergessen durch Drogen. Bekanntlich hat Meghan auch mal merkwürdige Haut. Quasi - falls die Fotos nicht gefälscht worden sind - wie so braune Stellen unter einem Gipsarm. Diese Flecken sind Zeugen von Attentaten, Unfällen und Terrorismus und Infektionskrankheiten auch evt. von TäterINNEN, die in Sektenverbrechen von US Hollywoodstars gegen Menschen involviert waren. Update11: 29. Oktober 2019 Update11: 29. Oktober 2019 Was war wirklich mit Donald Trump, früher noch nicht US Präsident, den Sowjets und der Ukraine? Bekanntlich waren sehr viele PolitikerINNEN entführt worden, viele waren in Geiselnahme in Wahrheit und Freiheitsberaubte in deutschen Psychiatrien, die laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 nun mal kein Krankenhaus sind, auch sogar psychiatrische Abteilungen in einem echten Krankenhaus gelten nicht als Krankenhaus. Die Beschützte Station ist auch KEINE Security Station für Top VIP. Aber Irgendwer tat so in Düsseldorf, bzw. in der Stadt, die so oft tut, sie sei Düsseldorf, obwohl sie es in einigen Stadtteilen nicht ist. Meghan Markle könnte Zeugin gewesen sein, dann wo die Queen nicht dabei, auch Prince Harry mit noch jemandem von heutigen House of Commons. Es ging um Hautschäden und Ostblockies, das sollten wir uns beide - von TäterINNEN hingewiesen, die noch immer hier in meiner Nähe sind, merken. Es gab damals so ungefähr bereits "Austausche", da war eine Miriam Meckel (Chefin der Wirtschaftswoche) entführt bzw. ohne ihr wahres Gehirn, teilweise waren viele Chinaopfer bzw. Asia-Opfer und es ging um Austausche mit DoppelgängerINNEN oder so Umoperierte: Der US Star verschwinden in deutschen Psychiatrien oder woanders und bleibt irgendwo in Geiselhaft und ein Ostblockie, sei es RussINNEN oder UkrainerINNEN nehmen das Leben des US Stars ein. Es ging auch um bestimmte Formen einer Hauterkrankung. Kann sich Meghan daran erinnern? Was weiß die Queen noch? An was kann sich Prinz Harry erinnern. Viele Stars sind Opfer? Welche Serienhelden - also vom US Fernsehen in Deutschland sind involviert und waren Opfer oder TäterINNEN. Ich sagte mal ursächlich über ein Pferd namens Prinz aus und den Sänger Prince, der wurde Attentatsopfer wegen meines ex-Arbeitgebers: Belden (Cable). Das Unternehmen wurde in Neuß sabotiert. Davor wurde Jahre zuvor bereits von dem US Headquarter immer gewarnt. Ermittlungsbock hatte noch nicht einmal das FBI, auch nicht der Mueller, Müller vielleicht wie Müller's Milch. Nur Lesetipps in Update11.
Nachricht in voller Länge


Update2 Das DDR Hollywood Projekt : ISIS & Al Qaeda Kopftuchtussen - Im religioesen Wahn zwischen Vatikan iMam Papi Nonne und Schlampe der Mottenkugelmafia - Heilige & Hure - Das MADONNA Like a Virgin Prinzip
Veröffentlicht am : 16. May. 2018., 23:28:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 401
Print |
Ich habe die schwarzen Witwen-Looks der ISIS, Al Qaeda, Kurdenfrauen und Türkei satt. Schon immer. Wenn die mit ihrem Türkenmäntelchen, Kopftuch oder im Nonnenlook der Schwarzen Witwen-Modekultur durch die Gegend laufen, merke ich, die wollten hier nicht je sein, nicht je hier in Deutschland öffentlich leben, sondern nur im Kloster oder bei Papi. Denn auf den soll man ja hören, den Vati, deshalb laufen die gerne herum wie katholische Nonnen des Vatikanstaats. Völlig religiös bewahnte Frauen, die oft meinen sie seien Muslima, aber sie sind doch nur Nonnen des katholischen Glaubens oder Witwen. Muslima gibt es nicht. ISIS, Muslima und Konvertiten - Patienten der Psychiatrien? Sie stehen wie Polen eher auf Gammelfleisch mit Pest-Ansatz. Update1: 19. Mai 2018 Achtung, in Düsseldorf, wie in anderen Städten Deutschland auch, gibt es noch immer viele Ausländerinnen, bei denen man nicht weiß, sind es trauernde katholische Witwen, die das Trauerjahr in schwarz durchleben. Man weiß auch nicht, ob es Nonnen sind oder doch ISIS Frauen. Das ist bedenklich, weil ISIS verboten ist. Islamic State ist durch Völkerrecht verboten. Update2: 31. Mai 2018 Das Like a Virgin Prinzip von Madonna ist das Image und Motto von "Muslima", die ja eigentlich nicht je beim religiösen Tammtamm mitmachen durften, und etlichen Asiatinnen. Deren Manga-Anmine-Serien (Zeichentrick mit eher pervertierter-brutal-sadistischer Grundstruktur) zeigen eher eine perverse Kinderfickermafia. Auch in der Realität wird das oft so ausgelebt. Es gab mal das Gerücht, daß männliche Asiaten deswegen sowieso rasch ihren Schniedel verkürzt bekommen, damit da bloß nichts Großes draus wird. Asiaten galten in derem eigenen Land als zu pervers. Die Muslima und Türken spielten dann auf Ehrenmord, sie hätte die Familie befleckt und vor Ehe bereits gefickt, deshalb sei es eine Ehre, die nicht-Jungfrau dann zu töten. Anscheinend war ein Familienmitglied neidisch, nicht der erste und kein Inzestverbrecher zu sein. Aber seit bekannt wurde, daß der US-Sender ABC die in den 80er Jahren beliebte Serie "Roseanne" gestrichen hat, trotz erfolgreicher Neuauflage mit den damals beliebten Stars - weil die Hauptdarstellerin auf den Muslima-Mist keinen Bock hat, ist tatsächlich eine alte Recherche wahr: Hollywood erfand ISIS, das Heiligen & Huren-Prinzip, das gestern vor netto. Grevenbroicher Weg, live wurde. Und alles startete mal auf Fuerteventura im Hotelhobbyraum: T-Shirt malen. Daraus entstand das große We The People-Poster mit der Muslima. Taliban Tussen und Al Qaeda Schnepfen und "We The People" - DDR Film "Wir sind das Volk".
Nachricht in voller Länge


Update5 Terrorismus ISIS Al Qaeda in NRW - Lebensgefahr an der Tankstelle: ARAL ist ?brigens BP British Petrol & REWE To Go - REWE sei nicht REWE To Go & ARAL und Behoerden ist es scheissegal
Veröffentlicht am : 13. May. 2018., 17:43:47 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 496
Print |
REWE To Go ist ja eigentlich kein echtes Englisch. Eigentlich bedeutet dieses To Go, hau ab, geh weg, denn alles was zum Mitnehmen ist, heißt in Wahrheit "Take Away" - zum Mitnehmen. Aber ARAL Tankstellen pfuschen mit REWE To Go und das so ziemlich heftig, fand zufällig Conny Crämer von Achtung Intelligence heraus. Die Baguettes sind Fake und der Abrechnungsvorgang irgendwie auch und wieso ist ein Tankwart plötzlich ein Caterer und Gastronom? Und wieso belegt ein Tankwart die REWE To Go Baguettes? Ist der ein gelernter Koch und eine Kaltmamsell? Update1: 16. Mai 2018 REWE Kundenmanagement antwortet: REWE hat nichts mit ARAL Tankstellen zu tun. Aha, soso, REWE To Go, ist also nicht je echt oder wie? Hier die Original Email von REWE. Update2: 22. Mai 2018 Keine Behörde antwortete bisher, weder ARAL, noch die Bundesregierung, Polizei, Gesundheitsbehörden, Veterinäramt oder der Verband der Mineralindustrie oder die DEHOGA. REWE hatte bekannt gegeben, nichts mit ARAL Tankstellen zu tun zu haben, obwohl es über einem Jahr, ja seit fast zwei Jahren, es REWE To Go in Düsseldorfer Tankstellen gibt und es Wochenbeilagen in den gratis Wochenzeitschriften gibt. Stattdessen gab es eine Bedrohung von Terroristen. Pikant ist, daß Personen aus dem Umfeld von Miss Germany Veranstaltern, die angeblich Lizenznehmer auch von heutigen US Präsidenten Donald Trump waren, mit involviert waren. Ich selber sollte auch mal für ARAL bzw. bp - ARAL ist immer noch Britih Petrol, tätig werden. Doch die Marketing Arbeit, die geplant war, ist viele Jahre her. Waren ARAL und BP schon damals Attentatsopfer, bereits 2004 ging es um Attentate auf Shell und Esso. Auch ging es um geplante Attentate auf Öl-Plattformen, wie Deepwwater Horizon. Hollywood war frühzeitig involviert. Es ging ebenso um die Öl-Bohrinsel Brent Spa und um meine ehemalige Chefin Silke Spahr, damals WDR, german united distributors GmbH. Eine Mitarbeiterin sah je nach Foto-Ausschnitt sehr der ukrainischen Politikerin Timoschenko ähnlich. Silke Spahr war mit der ex-Chefin der GEMA verwandt. Es ging um Burn Out bei Silke, brennt Spahr und es ging um Brandstifter. Waren die Täter alle von ISIS und Al Qaeda oder verrückte US Cyberwarfarer? Auch englische Royals galten als Täter und / oder Opfer oder deren Doppelgänger. Daraus resultierte zum Schluß die Hochzeit von Prince Harry mit Megal. Update2a: 22. Mai 2018 MEIDEN SIE UNBEDINGT ALLE ARAL TANKSTELLEN - DIE GEHÖREN ZU ISIS UND MENSCHENHÄNDLERN: - Aral antwortet nicht. Gehen Sie von Al Tawhid Nahrungsmittelverseuchern auch noch aus. Delivery has failed to these recipients or groups:detlef.brandenburg@aral.de Your message couldn't be delivered because you don't have permission to send to the recipient's system. Ask the recipient's email admin to grant you permission and then try again. - ein weiterer Text im neuen Update2a. Update3: 26. Mai 2018 Auch bis 25. Mai 2018 antwortete kein ARAL Mitarbeiter, auch keiner von British Petrol, auch keinerlei Behörde. MEIDEN SIE ARAL TANKSTELLEN, KAUFEN SIE DORT KEINERLEI REWE TO GO MAHLZEITEN. Denken Sie daran, ein Tankwart ist keine Kaltmamsell, die sind gelernte Köche. Die lassen sich von esoterischen Terroristenfreaks, die im Mordfall Prinzessin Diana und Anis Amri Projekten übel mit drinhängen, einschüchtern, bzw. machen lieber gemeinsame Sache. Falls Sie können, testen Sie unabhängig die Qualität von ARAL, Rewe To Go, wer wie die Brötchen schmiert und was wirklich im Benzin oder Diesel drin ist. Es ging auch mal um die Verwechselung Diesel mit Vin Diesel, darauf wurde dann die Vergünstigung von Diesel PKW, weil es doch eine Vin Vin Situation sei (anstatt Win-Win). Ehemalige Arbeitskollegen und Geschäftsfreunde sind angeblich übelst involviert. Kein neuer langer Update Text anbei - nur einige Lesetipps. Update4: 04. Juni 2018 Also laut REWE ist REWE To Go nicht deren Ding, sondern nur das von ARAL. REWE habe damit nichts zu tun. Es ist also egal, welche Webseite Sie finden und auch, wenn die Geschäftsführer von REWE und REWE To Go identisch sind, es ist alles nur ein Ding von ARAL, mit dem REWE nichts zu tun hat. Wenn man Google so durchforstet samt News, dann wollte REWE erst im Sommer 2018 zusammenarbeiten mit ARAK, dann ältere kündigten alles für 2016 an. ARAL bequemte sich nicht zur Antwort und der Achtung Idiot behauptete in einer anderen Email an mich, doch nicht der terroristische Ausländer zu sein. Er nutzte also eine fremde Identität. - kein weiterer Text in der Langversion. Update5: 08. Juni 2018 Den Behörden, Verbänden und Polizei ist alles scheißegal. Ist doch völlig wurscht, wer da bei ARAL arbeitet oder ob REWE To Go echt ist oder nicht REWE ist oder ob in Wahrheit ein Tankwart alle Brote dort schmiert und diese als REWE To Go markiert. Folgenden Behörden ist es scheißegal, ARAL äußerte sich nicht je, die sind lieber ein Volltrottel der Achtung Idiotenschar der Unzurechnungsfähigen, die IHK Düsseldorf auch, die galt seit mehr als 15 Jahren unterminiert. Man wäre gerne was, ist also nichts, auch keine Aufsichtsbehörde. Legal - illegal - scheißegal.
Nachricht in voller Länge


Update3 Korrektur Streckenverlauf Attentate auf den Duesseldorfer Marathon - der Metro Konzern ist der Titel-Sponsor - KO Tropfen im Laufgebiet & Diphtherie - Zika & Leihmanien & Private Unterkuenfte
Veröffentlicht am : 28. Apr. 2018., 20:58:56 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 391
Print |
Seit Jahren gibt es Attentate wegen des ominiösen Düsseldorfer Metro Marathon. Morgen, 29. April 2018, ist wieder großer Lauftag. Bei einem der Marathons wurde eine Laufstrecke von einem Filmteam mit einem Truck widerrechtlich gekapiert. Ein Filmteam-Truck stand auf der Laufstrecke der Hansaallee direkt bei dem Altersheim der Diakonie. Ein Catering-Wagen war aber nicht zu sehen. Ich saß damals, in der Straßenbahn, links neben mir, aber rechte Seite, saß einer, der so aussah wie der Froonck, der Hochzeitsplaner Frank Matthée. Er fuhr wie ich zurück. Wir sahen beide den Truck, dann vorne die afrikanischen Läufer, die irgendwie zu früh rechts abbogen. Auch sonst ist das Stadtteil Lörick oft Attentatsgebiet zum Marathon und vor vielen vielen Jahren das Gebiet um die Kaiserwerther Diakonie-Kliniken: Drogen, Nervengifte, KO Tropfen. Heute ging es wieder so hoch her, zu früh, für die sonst akribischen Terrorplanungen, gestern war der Bereich der Offices von Real.de in der Nähe des Albertussee dran. Laufen Doppelgänger? Gift ist immer auf der Strecke dabei. Update1: 19. April 2019 Am 28. April 2019 startet wieder der Düsseldorfer Marathon. Seit ewig sind Attentate darauf mit Narkotika bekannt, sowohl auf Wegstrecken, als auch Laufstrecken, also für Zuschauer als auch für Läufer. Vertuscht wird das in der KO Tropfen-Stadt immer. Einige Terroristen halten KO Tropfe-Verbrechen für die flächenmäßige Benetzung mit Narkosemittel, Drogen und den identischen Psychopharmaka bzw. Designer-Drogen auf Gehwegen, Kindergartengebieten und Straßen und auch teilweies Haltestellen. Frischen Sie, wenn Sie einen Arzt oder Krankenhaus Ihren Impfschutz auf, also anti-Tetanus, auf jeden Fall, ideal sind Diphtherie-Check-Up, hier auch Verdachtsfälle von Cholera, Lepra (Actinomyceten), Typhus, Legionellen, Streptos, Staphylos, Campylos, Listeriose. Gut wäre schon jetzt, für die Läufer und Interessierte, sich unterschiedliche Urintests oder Speicheltests auf Drogen, Psychopharmaka, Narkotika zu kaufen oder rezeptieren zu lassen. Diese sollten Sie regelmäßig durchführen, also auch vor dem Lauf einige Tage, dann vor dem Lauf, jurz vor dem Lauf und danach. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherungen, Haftpflichtversicherung reverse (oft langwierig), Arzt, Rechtsanwalt, Krankenhaus. Nehmen Sie genügend Vitamine, Mineralien und Elektrolyte und Salze wie Kochsalz zu sich. Jedes Mal wird beim Marathon, ab ein Tag davor fast 2 Tage und bis zu einer Woche danach, sogar hier im Stadt Düsseldorf entmineralisiert. Ohne Schälchen Salz in jedem Raum sogar hier im Nichtlaufgebiet, die Strecke ist nur wnige Gehminuten entfernt, ist man total krank. Ansonsten der Tip für die Zuschauer, nehmen Sie sich selber Schälchen Salz mit und stellen Sie es neben dem Stuhl. Teilweies waren auch Infektionskrankheiten verursacht durch den Marathon - durch die Läufer - vorhanden. Also schön bitte mit Aspektikum alles immer putzen. Auch gefährlich, teilweise sind die Bewohner, oft Drittländer, so dreckig, da wehen einem Geschlechtskrankheiten in Kopfhöhe bei leichter Brise entgegen, also quasi in den Mund beim Einkaufegehen. INFEKTIONSGEFAHR MARATHON. Düsseldorf ist öfter Tollwutgebiet mit Meerbusch im Rheinauen-Gebiet und woanders, auch Tropenerkrankungen eingeschleppt durch AsiatINNEN und Ostblock. Tollwut ist gentisch verwandt mit Staupe und "Dummkoller" (Borna Virus Enzephalitis) - ist heilbar und impfbar. Krankenhäuser und Ärzte verweigern aber oft genaue Titer-Tests, Untersuchungen, Arznei wie Antibiotikum und Impfung.Update1a: 19. April 2019 Ich vergaß meine Diphtherie-Verdachts-Erkrankung, die Schön Klinik, am Rhein in Düsseldorf, ex-Dominikus bzw. Heerdter, verweigerte genaue Untersuchung, Sekret-Check und weitere Untersuchung und Behandlung. Viele stanken zuvor danach. Allgemein ist die Stadt samt ScheißkackausländerINNEN ein stinkender Haufen wie ungewaschene Russenhuren auf Ekel-Türken-Griechen-Gestank mit Hundewahn auf Hauptsache eklig. Ärzten und Kliniken ist alles scheißegal. Sogar ist Nervengift in Hundekot zu riechen. Fotos in den Update von. Update41 Gefährliche Schön Klinik Düsseldorf - das Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik - Zentrum für Heilkunde ist ohne Zulassung für akute Fälle & Diphtherie-Verdacht & Seitenstrangangine und was mir am 07. April 2019 mit Verdacht auf Diphtherie passiert ist - mit FotosUpdate2: 20. April 2019 Gesichtet sind hier im Areal auch Zika übertragende Mücken. diese wurden von den Asiaten in deutsche Wohnungen eingeschleppt, die die Asiaten anscheinend überall illegal gekapert haben, wie in diesem Wohnhaus. Grundsätzlich tun Ärzte auf dumm und wollen nichts wahrhaben, auch nicht untersuchen. Tetanus-Unterschutz ist ebenso vorhanden. Einige zelebrieren eitrige Zahnherde und Schwerstinfektionen, aber finden auch keinen Arzt. Leishmanien werden durch Sandfliegen und Sandmücken übetragen. Sie verurachen die häßlichen blauen Beinadern, die sichtbar sind - und zwar in sehr vielen Fällen. Irgendwann tauchten vor einigen Jahren mit dem "giftiger werden" von Mücken in Düsseldorf, diese auf den Rheinauen auf. Antibiotika können helfen, aber Bluttests werden oft nicht gemacht. Die Bewohner bleiben sich selbst überlassen. Update2a: 20. April 2019 Es gibt einige LäuferINNEN, die sich anscheinend seit einigen Jahren immer in diesem Wohnhaus einquartieren lassen. Neu ist aktuell, "verbrauchte Luft" und Gestank im Kindergarten gegenüber netto Grevenbroicher Weg, evt. Angina, Diphtherie. Ich bin selber aktuell neu infiziert mal so wieder. Hier ist Seuchengebiet und primär ist es allen scheißegal. Die Stadt Düsseldorf vertuscht gerne. Die Notfallpraxis im EVK in Düsseldorf ist nicht identisch mit deren Notfallambulanz, anderes Management. Die NFP verteilt gerne Hausverbote, egal wie krank Sie sind. Private Unterkünfte sind ohne Hygiene-Verpflichtungen. Das Gesundheitsheitsamt Düsseldorf in ein China-Seuchenfan seit SARS und EHEC. Ich las in der BILD Online, daß so etwas bei den Chinesen als Umerziehungslager in einer Scheißkack-Siffe-Ekelunterkunft bekannt ist. https://www.bild.de/geld/wirtschaft/politik-ausland/warum-hat-volkswagen-ein-werk-in-chinas-gefaengnis-provinz-61310668.bild.html Lesetipp zur NFP; Update28a Vorsicht Menschenhandelsgebiet Gefährliche Notfallpraxis in Düsseldorf im Evangelischen Krankenhaus - lehnt Kassenpatienten ab mit Hausverbot - Kassenärztlicher Vereinigung aeusserte sich nicht je Kein weiterer Text im Update2a. Update3: 27. April 2019 Die Rheinische Post und andere Zeitungen samt Metro-marathon.de Webseite haben den Streckenverlauf teilweise als Map online. Die Laufstrecke wird stundenlang gesperrt und nach und nach freigegeben. Die Strecke führt mal wieder nicht, früher schon, durch Lörick, - Heerdt - sondern biegt quasi beim Vodafone Campus rechts ab Richtung Rhein. (eigentlich bei Ericsson - Prinzenpark, dahinter parallel ist eigentlich Vodafone) Die Strecke wie einst mal führt nicht am Parkplatz des Löricker Freibades vorbei, sondern entlang der Autobahn / Zubringer / Theodor-Heuss-Brücke bis zum Rhein, dann unten entlang Kaiser-Friedrich-Ring. Es gab in der Vergangenheit auf der Strecke Nervengift, teilweise wirklich primär wunderschöne Laufstrecken am Freibad sozusagen vorbei, mit Wasserausgabestellen und Live Musik und etlichen applaudierenden Zuschauern, die aber danach teilweise überfallen worden sind. Auch ich wurde für eine Marathon-Läuferin gehalten, anscheinend wegen einer Messetasche einer Fernsehfachmesse aus Cannes mit der Firmenaufschrift einer Fernsehfirma namens Marathon. Auch wurde ich für eine Psychotherapeutin gehalten, die ich erst danach offiziell traf, die Marathon läuft, die anscheinend mich zuvor für eine Läuferin hielt, mich aber unter Drogen setzte. Sie hat wiederum auch DoppelgängerINNEN. Bei einem Lauf vor einigen Jahren, saß ich ich mit dem Fernseh-Wedding Planner "Fronck" zufällig in derselben Straßenbahn wie er. Ich hatte an dem Tag morgens Schriftsätze in den Briefkasten des Vierfachgerichts (Arbeitsgericht, Sozialgericht, Finanzgericht, Landesarbeitsgericht) eingeworfen und fuhr mit der Straßenbahn wieder nach Hause. Es war teilweise Nervengift im Bereich HBF sowieso bemerkbar. Das Gebiet ist eh Drogenstinkie-Kotpisse-Gebiet. Wir waren Zeugen, daß einige Läufer rechts abbogen direkt hinter der Diakonie Hansaallee. Dort stand auf der eigentlich gesperrten Strecke direkt am Altersheim ein Film-Equipment-Wagen also Lichtbauten, Kameraständer etc pp, für einen ganz anderen Filmdreh anscheinend im Innenbereich hinter einer Garagen/Hofeinfahrt. Es war nicht die Laufspur an der Straßenbahn frei, sondern der Bereich nur einspurig, trotz Marathon-Sperrung. Die Rheinische Post plant einen Live Blog zum Rennen. Ich bin übrigens nicht auf Twitter. Twitter ist iranisch-chinesisch, ähnlich wie Huawei-Iran und Vodafone-China. Früher nahm man ja an Vodafone-Nokia (Finnland, EU). Also essen Sie gesund, vitaminreich und mineralreich, damit die Sportler auch was davon haben, wenn die an Ihnen vorbei rennen. Strafrechtlich wurde nicht je ermittelt. Die Stadt Düsseldorf ist primär ein Übertüncher wie hiesige Zahnärzte bei Schäden, anstatt Heilung. Kein weiterer Text im Update3.
Nachricht in voller Länge


Terrorismus - Stasi und Ostblock Verbrechen in Duesseldorf - Angriffskriege auch gegen Pressefreiheit
Veröffentlicht am : 13. Apr. 2018., 20:06:08 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 326
Print |
Wegen Attentaten im Augenblick reduzierter Service. Falls Sie echt Deutsche/r sind, im Sinne der der wahren BRD, also nicht DDR und Rest des Ostblocks oder China, seien Sie vorsichtig vor den alten Ostblock-Ländern, die auf kalten Krieg und Überfälle im Stil von Roma-Klaukindern und Sexmafia stehen. Meide Sie nach wie vor die DDR und Gesamt-Berlin, vorsichtig vor allen DDR-Stars und DDR Journalisten. Gemeingefahren gegen Journalisten und Marketing Fachleute bestehen in Gesamt-Düsseldorf aufgrund von langjähriger Wirtschaftssabotage und Wirtschaftsterrorismus. Der Osten ist der Feind, das hört sich blöd an, ist aber so, der Rest ist ein Sport-Saboteur und Sex-Ekelviech. Meiden Sie alle Stars, egal woher diese kommen, falls diese freiwillig Drogen oder die drogenidentischen Psychopharmaka nehmen. Die sind doch Holocaust-Triebtäter, Barbaren, wie eigentlich in der Präambel der Menschenrechtserklärung der Vereinte Nationen von 1948 beschrieben. Viele Stars und deren Fans sind Beschaffungskriminellste und Menschenhändler. Es gibt noch immer sehr viele Stasi-Verbrechen in Düsseldorf. Vorsicht auch vor Doppelgängern in ihrer Nachbarschaft, Verwandtschaft oder in Unternehmen.

Es gab wiederholte Trickeinbrüche in meine Wohnung, an Laptops seit ewig, Firmensabotage durch Fremde an P&O North Sea Ferries, dpa, Blickpunkt Film, den Inselstaat Mauritius, gegen Südkorea, gegen Kinder und Teenies, Attentate auf Basis von Ostblockverbrechern gegen die Pressefreiheit, gegen das Grundgesetz, gegen das Bundesurlaubsgesetz, gegen die Menschenrechte, wie von neugierigen Zossen und gelangweilten Analphabeten, die gerne mal was sein wollten. Vorsicht was Sport Events betrifft, es herrscht grundsätzlich Attentatsgefahren, 1. weil es einigen Spaß macht, 2. weil andere neidisch sind 3. weil andere andere Stalker sind von anderen Stars, 4. weil man nur eine bestimmte Nation oder Stars als Sieger haben will, 5. weil Sadismus vielen Spaß macht 6. andere sind im Zombie-Blutrausch und wiederum 7. sind andere gerne Arzt und 8. andere tun nur so.

Nachricht in voller Länge


Finale9 Stark suchtkranke Raucher Junkies Geschlechtskrankheiten in der Wickrather Strasse 43 in Duesseldorf & -- im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Duesseldorf - Mief ist chic
Veröffentlicht am : 24. Mar. 2018., 04:35:57 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 826
Print |
Die Updates von Survival in Düsseldorf beschäftigten sich primär mit Pfusch von Wohnungseigentümern, Vermietern, Stromanbietern, Stadtwerke, Heizungsablesern, fehlende Eichungen, internationalen Terrorismus. Es war immer allen scheißegal. Daraus folgte dann, die Eigentümer sind nicht echt, sehen so aus wie oder sind nur Namensvetter und die Ostblock-Leute, die in den Häusern wohnen, samt den anderen Ausländern, sind auch nicht so echt. Die Hundeleute mal sowieso nicht, denen denen ist immer so alles scheißegal. Hauptsache Drogen, Kot, Pissegestank und Zigaretten und das Haus vermiefen. Eigentlich war das Haus ein Versicherungsschaden nach dem Erdbeben 1992 und nach dem Pfingstmontagssturm, nach zahlreichen anderen Gewittern auch. Nach dem letzten heftigen von Anfang Januar 2018 bekam das Haus einen Knall. Abwaserrohre liefen falsch runter, die Scheiße quillte sozusagen sogar im Wohnzimmer stinkend durch, seit einem Jahr schimmelte es in den Zwischendecken und Gerüche von anderen Wohnungen, Erkrankungen, dreckige Sportbekleidung, Ekelgewürze, miefige Füße, Geschlechtskrankheiten und Pupse. Früher vor einem Jahr ging das ja noch, nun gar nichts mehr. Die Verantwortlichen machen einen izmir und türken sich lieber einen ab. Es sind anscheinend sowieso nur alles Menschenhändler und Ekeltriebtäter, die hier wohnen und mal die Teenie-Serie The Tribe, lief ab 2001 auf kinderkanal, mit Triebtäterei verwechselten. Der Rest war schon immer ekelfies, der anscheinend nicht je aus einem Knast rausdurfte und ich mittendrin mit Schwerstknackies der Ekelperverso-Szene. Hilfe! Also Abrißtermin beantragt, Baufälligkeitsschilder auch noch und natürlich Führerschein-Entzug der anderen auch beantragt. Rumtürkende Iszmirs der Drogen- und Fies-Szene dürfen laut FEV sowieso kein Auto fahren. Und Leute, die nicht wissen, wie deren eigener Hund heißt, auch nicht. Die behaupten vielleicht auch noch, andere Autos seien deren Autos und luchsen Fremden deren Auto ab. Es handelt sich also um illegale Scheißegalers der Drogenfreakszene. Das paßt natürlich nicht zur Bebauung der Beamten Wohnungsbaugenossenschaft auf derselben Straße. Frei herumlaufende Fiese und Beamte so was geht nicht in der deutschen Wertegesellschaft. Und den Zahnarzt Ivan mit seinen falschen Schildern und gemeinstgefährlichen Behindertenrampen will ja auch keiner mehr. Zahnärzte stinken. Update1: 25. März 2018 Den Scheißegalern namens Hausverwaltungen, die sich sowieso nicht je kümmerten und Eigentümern, soll bekanntlich das Haus entrissen werden. Den Nachbarn ist sowieso alles scheißegal. Hauptsache sie können ihren Gestank an Geschlechtskrankheiten, Zigaretten, Drogen, Kot und Urin und Medikamenten-Cocktail, der eher einer Enwicklerlösungen von Röntgenbildern entspricht, endlich loswerden. Etlichen gehören ja der Onkologie-Szene an hieß es, die gerne auf Krebs rumkauen, ohne dazu gezwungen worden zu sein. Sie finden es auch toll, wenn deren Hunde an Krebs erkranken. Sie sind gerne Kranke, wie die Enzephalitis Mafia der EHEC Asiaten von nebenan. Das Haus ist krank, es wurde zum Krankenhaus von Vollfreaks, es soll abgerissen werden. Häuser mögen es schön, aber nicht doof. Und da die Nachbarn in meiner Waschmaschine, die ich mal hatte, ständig Wäsche wuschen, vor vielen Jahren zuvor, hielten angeblich die Russentussen meinen großen Küchen-Mülleimer für eine Campingwaschmaschine, wurde oft drin gewaschen, ohne daß ich dabei war. Leider hat meine Küche nur ein bestimmtes Traggewicht. Bei mehr besteht Einsturzgefahr der Küche auf die Wohnungen darunter. Den Rest haben die Kellerasseln und Schnegel gefressen, die fressen morsches Holz auf. Die anderen liebten bevorzugt Nekrose-Bazillen, nämlich meine Nachbarn und Zigaretten dann noch dazu. Die kamen aber erst später. Das Haus hätte nicht je stehen dürfen, so die Vermutung. Die Szene der Lebensmittelvergifter und Gammelfleisch-Mafia ist ebenso übel involviert. Al Tawhid eher weniger, die kam viel später, sondern die Jugo-Mafia, Jugoslawen. Update2: 06. April 2018 Drogen, Ruß, Narkosegestank - das ist das Wohnhaus Wickrather Str. 43 in Düsseldorf. OP-Saalgeruch, Zahnarztgestank und verbrannte Schlüssel, heute gefunden in der Schublade.

. Update3: 09. April 2018 Wer in einem Horrorhaus wie in diesem wohnt, kapiert irgendwann, daß die Stasi nur ein gelangweilter Hausfrauen-Sexclub war. Seit dem Enteignungsantrag und fehlender - trotz Anordnung - Hilfe durch das Ordnungsamt, pufft, raucht und stinkt es wie nach Geschlechtskrankheiten, Cocksucker, eingesackte Pimmel, Kondomen und Coxsackie - ein Virus. Es wird so sehr gestunken, als ob endlich das Haus auf dem Grundwasserschutzgebiet abgerissen werden soll. Angeblich hängt eine ausländische Mafia aus Berlin mit drin. Sie gehört angeblich zur ausländischen Webdesignermafia von der robbiewilliams.de Webseite aus dem Jahr 2003. Auch galt die Ehe des Sängers mit der US-Türkin Ayda als in Deutschland abgemachter Business. Menschenhandel, Zwangsehe, Frauenhandel und dann denken Bewohner hier in Düsseldorf, ich sei eine Berliner Drogentherapeutin gleicher Name, die sogar Taekwondo lehrt. Nein, die bin ich nicht, ich kann gar keinen Kampfsport und bin keine Drogentherapeutin, auch keine Polizistin, keine Politikerin, keine Turnierreiterin, auch bin ich nicht die Bundesverteidigungsministerin Uschi von der Leyen je gewesen. Update4: 25. April 2018 Eigentlich wird immer gegrillt. Etliche Bewohner dieses Hauses sind Krebs-Fans. Nein, nicht Meerestiere, sondern Rauchvergiftungsfans. Sie sind gerne Täter und Opfer, ich nicht. Seit 2015 sind die Bewohner gerne Griller und wollen gerne töten und sich töten. Sie lieben die schwarz verbrannte Wurst. Sie lieben den Geruch von Ruß, der Krebs verursachen kann, sie wollen gerne morden und töten und sich gleich mit, dem Umweltamt ist das egal, den Gesundheitsbehörden auch, die stehen auf morbide Massenmörder, es geilt die auf, die wiederum warten auf heiße Feuerwehrboys mit dicken harten Schläuchen. Update5: 28. April 2018 Das illegale Drogenhaus Wickrather Str. 43, Düsseldorf, saut weiter herum. Es fliegt ein beständigter Mix von Drogen, Kot, Kondomen, Nutella und Infusionszeugs mit septischem Material durch die unterschiedlichen Etagen und Wohnungen. Die Wände sind porös und die Bewohner finden es toll, bis auf ich, in dieser ständig septischem Drogenluft zu leben. Sie finden es geil, diese Luft einzuatmen, daß der Mund samt Zähne danach stinkt. Sie sind gerne umhüllt in einer Drogenluft und wollten nur in einer verseuchten Luft leben. Deren Ziel waren immer die Verseuchung der Natur, der Wohnungen und Häuser und des Grundwasserschutzgebiets. Sie wollten immer nur Dreck und verseuchtes Leitungswasser. Einige wollten immer nur Drogenhuren sein. Sie sind gerne Ausländern hörige und willige Sklave der Radiologie-Mafia. Sie sind gerne Verstümmelte wie im Kriegsgebiet. Sogar die übelsten Fotos auf Raucherpackungen hält die Nekroseliebhaber nicht ab. Sie halten doch in Wahrheit sogar Nekrose-Schwarze-Fußzehnen für angebrannte Shrimps vom Grill. Raucher sind Zombies, die tun alles für ihren Kliniksexfetischissmus, Kriege und Faulheit. Sie sind Zombies, wie auch die Bewohner in diesem Haus. Sie sind Kriegsanhimmler, dann nur der Gestank des Krieges, macht sie froh, egal ob mit nuklearem Material, biochemischen Waffen und Nekrose und verbranntem Menschenfleisch. Für sie ist nur der Gestank wichtig, man ist ja wie im Mittelalter, nicht im mittleren Alter, sondern wie zu Zeiten des Films "Flesh & Blood". Bis auf Lesetipps kein weiterer Text in der Langversion. Übrigens, die Stadt Düsseldorf greift nicht gegen derartige Personen ein, sie stinkt gerne. Sie war immer gerne ein Stück Scheiße. Update6: 30. April 2018 Bereits vor dem Einzug der bedenklichen Personen fürchteten sich andere vor den Brandstiftern. Denn Feuerschutz und Brandschutzanlagen hat das Haus nicht. Man spielt gerne Burn Out, Kabelbrand und fackelt gerne in Küchen, Kaminen, die irgendwie keinen Schornsteinfeger hatten herum. Balkone sind tonnenschwer mit Schotter beschwert, darauf liegen nicht verfugte Fliesen, damit es immer schön stinkt. Nachbarn haben sogar meinen Balkon mit einer dicken Lage Nikotin verseucht. Etliche Nachbarn sind anscheinend mittelschwer Depressive, die sich gerne Johanniskraut reinschüttet. Das Zeugs macht sonnenlichtempfindlich, zerstört gerne Östrogene und ist hochgefährlich. Oft riecht es so, als ob damit Nachbarn deren Wohnung damit versprühen, oder eingebrochen haben, andere versprühen Drogen, Infusionszeugs, KO Tropfen und das obwohl es hier Hunde im Haus gibt, Kinder und all das Zeugs sowieso verboten ist. Mit aller Macht wollen die Bewohner Junkies enteignet werden, auch mithilfe von ekligem Gestank wie zum Beispiel Geschlechtsnkrankheiten, Kotze und Welpentodscheiße. Noch hat kein Gericht dieses Haus als Abrißhaus bestätigt, auch die Gefährlichkeit der Ekelraucher, Wohnungszerstörerer anderer Wohnungen ist allen scheißegal. Man ist gerne eine Junkiesau und ein Raucherschwein, verpestet gerne andere, auch mit Drogen, denn alles davon kann töten. Das geilt die Bewohner dieses Wohnhauses auf. Und das alles obwohl alle sofort adhoc enteignet werden können, wer stinkt, kann nun mal rausgeschmissen werden, besonders bei Drogen, Alkohol, Zigaretten. Suchtkranken aber ist immer alles scheißegal, denen geht stinkend alles am Arsch vorbei. Sie sind gerne Umweltzerstörer und Hauszerstörer von 32 Wohnungen hier und 40 Wohnungen im Nachbarhaus. Massenmörderclub Wickrather Str. 39 - 43 in Düsseldorf, hier ein weiteres Schreiben an die Behörden, die sind aber anscheinend auch alles Raucher, Stinker und Depressive. Hauptsache sich zudröhnen mit Gestank und sich selber nicht mehr wahrhaben wollen. Da die Bewohner gerne Rauchvergifter sind, wird nun nach allen Möglichkeiten gesucht, so schnell wie möglich alle zwangszuenteignen (ist eh laut Bundesverfassungsgericht jederzeit sofort möglich) und dann die beiden Häuser abreißen zu lassen, und nicht mehr je neu aufbauen zu lassen. Das ist ja auch der Wunsch der chronischen Junkies, Stinker und Raucher. Das Haus soll endlich weg, nicht mehr Wohnungseigentümergemeinschaft mit Mietern oder Eigentümer sein, sondern endlich abgerissen werden. Fast alle Bewohner, bis auf ich anscheinend, möchten gerne in einem Suchtheim, Pflegeheim oder Knast wohnen. Keiner hat sie bei dem Plan bisher unterstützt. Update7: 10. Mai 2018 Der Gestank im Haus geht weiter, das Ordnungsamt - trotz Anordnung - und trotz des Zuständigkeitsflyers - half nicht. Es gibt viele Leute, die nicht wissen, welche Funktion die Nase hat oder haben könnte. Sie wissen nicht, daß die Nase ein Riechorgan hat bzw. ist. Denn Gerüche habe es nicht je im Leben gegeben.
Und so stinkt dieses Haus wie dicke Lachen von Hundekot, Menschenscheiße und vorhin wie dicke Geschlechtskrankheiten im Badezimmer, durchdringend durch Fußböden, Wände, Abfluß und Luftschacht. Das Handwaschbecken, aus dem Abfluß roch es nach Drogen.
DROGENFICKERPARTY -- man liebt es ja gerne feucht-stinkend und der Abfluß in der Küche wechselte zwischen Kalinor, Eletrolyte, Brause-Vitamin-Mineralien-Tabletten mit einem Hauch von starken Infusionsflascheninhalten. Auf diesen Gestank stehen die Bewohner der Wickrather Straße 43 in Düsseldorf-Lörick. Endlich auffallen, egal wie. ADS-Bewahnte im Dauermodus Cighid, nur im Scheiße oder Shit oder Drogen mit Geschlechtskrankheitengestank leben wollen.
Die Gestänke durchdringen auch Schlafzimmer, sozusagen von Bett zu Bett durch die Stockwerke hindurch. Denn Gerüche habe es ja nicht je gegeben, Nasen sind anscheinend nur Tarnung von fehlerhaften neuronalen Netzwerken, die Nase gibt den darunter liegenden Robotern mit Menschenhaut ein menschliches Antlitz. Wie Roboter greifen die gerne stinkenden Bewohner vollautomatisch zur Zigarette, Gestank, Drogen und grillen vom Geruch sogar mit Kohle oder Holzkohle im Wohnzimmer.
Marode wollten sie das Haus haben, HOUSE OF USHER nicht von Edgar Allan Poe, sondern mit Po-Fick und Kotgestank, Asche und Osho, MUN Sekte und Waco.
Angeblich waren einige der Bewohner in Cighid-ähnlichen Abteilungen, dort wo die Bewohner freiwillig und gerne in ihrem Kot und Exkrementen leben wollten und auch gerne Betten tauschen wollten. In Cighid lag es an den üblen Zuständen, in Deutschland an einer Art Kliniksexfetischismus mit Räude und Liebe für Nekrose und Aas-Gestank mit Drogen und Siffe.
Man hielt mich mal für deren Psychiaterin, Gynäkologin, HNO-Ärztin und sogar Bewährungshelferin ... daher sind mir einige Leute seit Jahren vor derem hiesigen Einzug hier bekannt. Deren Ziel war es jedoch mit anderen die Zerstörung dieses Wohnhauses. Seien wir ehrlich, wieso durfte man ein Haus ohne echte dauerhafte Aufsicht und strenge juristische Aufsicht und ohne Umweltaufsicht auf einem Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf bauen. Viele stehen auf Kot, Drogen, Scheiße und Ekelgestank, erstaunlicherweise zählen dazu ehemalige Arbeitskollegen von mir und sogar ehemalige Mitschüler einer Berufsschule. Sie galten sogar zu meiner Schulzeit als verdächtig und gefährliche Menschen. Unklar war es jedoch, ob es an deren Pubertät lag. Sie sind noch immer so. - Kein ergänzender Text in der Langversion. Update7a: 10. Mai 2018 Für die Bewohner und Eigentümerei ist die ABKACKEREI in den Wohnungen eine absolute Wichtigheit. Nichts ist für sie schöner, als wenn es überall nach Kot, Scheiße, Hundeschweiße, alter Greisenkot, nach Drogen und nach Geschlechtskrankheiten stinkt, gemeinsam mit einem ständigen Essensgeruch der Ekelsuppenküche, marinierter Mensch mit Kot auf Gewürzpalette. Abdrücken und Abkacken, wie früher auch sämtliche Hausverwalter und Beiräte auch nicht je für Ordnung und Anwendung für Gesetze zuständig waren. Scheiße jeder Form und Gestank jeder Art ist seit dem Einzug von Hundehaltern im linken Treppenhausbereich samt merkwürdiger Asiaten sehr wichtig geworden, aber für alle anderen seitdem auch. Gemeinsam abkacken und abdrücken und MEIN HEIZKISSEN zerstören. Einbruch und Pfui, natürlich war das den dummen Bullen scheißegal. Die Drückebergertruppe gibt es nur im Fernsehen, in echt nicht je. Foto vom Heizkissen in der Langversion. Seien wir ehrlich, die Nachbarn möchten sich mit dem Gestank von Nutella-Kot-Geschlechtskrankheiten-mit-Dauergrillgeruch am liebsten ständig einbalsamieren. Ob die alle Tigermücken-Dumme sind oder doch Tollwut-Räude oder einfach nur dumme Junkies, für mich ist es prima, ich muß eh nicht aufräumen. Mieter dürfen das laut BGB 535 sowieso nicht. Die Asiaten kochen auch nur Scheiße oft mit irgendwas Krankem drin. Ich vergaß den Kondom-Geruch-samt-Geruch-von-Opis-kacken-ab-in-meiner Handwäsche. Die Bewohner der 32 Wohnungen finden das alle supiiiiiii. Gestank wie bei Opiiiiii. Update8: 23. Mai 2018 Die dauernuckelnden RaucherINNEN machen weiter. Sie lieben es, alle zu verrauchen und zu verqualmen und auch Nichtraucherwohnungen in einem Raucherkneipenzustand zu verpesten. Für Raucher gibt es nur den Zerstörungsdrang, Eigentum zu zerstören, alle zu verstinken, denn wer raucht ist wer. Man hat seine eigene Trockeneis-Show mit einem Licht-Spot am Glimmstengel, quasi eine Mini-Playback-Show, auch mal Star sein, endlich mal wichtig genommen werden, beim ständigen Lutsch- und Saugvorgang. Je nach Rauchertypus wirken sie übrigens wie gelangweilte Ungefickte, die eigentlich nur immer als Prostituierte arbeiten sollen. Immobilien am Greifweg in Düsseldorf sind ebenso betroffen, das Ordnungsamt entpuppte sich bisher als Junkie. Es half trotz Anordnung nicht. Finale9: 10. Juni 2018 Mief, Gestank, Ekelgeruch, Drogen, Schachtelzigaretten finden die Terror-Bewohner chic. Man ist wieder wer, wenn man durch alle Etagen durchstinkt, wie Entlaufene, die immer nur in einer Nikotinkloake wohnen wollen. Natürlich ist allen alles scheißegal, deshalb geht es weiter mit einer Forderung von Zwei Millionen Euro. Darüber flog auf, daß in Gerichten und Polizeibehörden und Staatsanwaltschaften anscheinend nur Suchtkranke tätig sind. Willenlose und Verstümmler, Selbstverstümmler. Denen ist auch so alles scheißegal, rumtürkende Behörden machen auf izmir egal. Auch die Asiaten stinken sich einen ab, logisch, gelten die doch als Facebook Huawei Stasi Stinker. Der Ostblock ist ja auch nur gelangweilt. Mehr nur noch dann in neuen Updates zu Update65 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 & Klau Schlüsselanlage? . Raucher sind gerne den Zigarettenherstellern treu ergeben. Zigaretten sind immer für die da, zum Nuckeln Nuckeln Nuckeln. Bei den Drogendealern gibt es auch genügend Zeugs, mit einer Sucht sind Junkies nicht je allein, man hat eine Ersatzmami.

Nachricht in voller Länge


Update2 Achtung Faelscher aus Asien oder Deutschland faelschen Conny Craemer von Achtung Intelligence mit GMX & Talk21 Email-Adresse
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2018., 12:40:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 625
Print |
Eine unbekannte Person fälschte Conny Crämer von Achtung Intelligence mit einer Doppeltanmeldung auf Achtung Intelligence. Die Polizei und Gerichte und weitere Behörden wurden informiert. Es geht eventuell um eine Asien-Mafia aus dem NRW Örtchen Alpen und ein Erschießungskommando in der Nähe des ADAC Düsseldorf und der Führerscheinstelle. Es geht auch vielleicht um Verstümmelung von männlichen Sextriebtätern. Update1: 05. März 2018 Die Fälscherperson schrieb wieder. Ich sei ein Engel für sie, doch leider kam mir der schriftliche Sprachduktus bekannt vor. Es ging schon mal um Staatsanwältin Engel, DSDS und andere Verbrechen. Die Person bestalkt mich mit einem Fernglas. Es ging vor vielen Jahren bereits mal um Stalkerei aus einem Hotelfenster des Hotel Linder, Emanuel-Leutze-Straße, Düsseldorf gegen dieses Wohnhaus, Wickrather Str. 43. Es ging auch mal um den Plattenvertrag des britischen Sängers Robbie Williams mit der EMI. Er hatte mir im Sommer 2003 im Schloßhotel Bensberg in Bergisch Gladbach erzählt, daß er eigentlich mit der Musik aufhören wollte. Update2: 16. April 2018 Erneut gab es einen Einbruch. Ständig werden Bewohner dieses Hauses übergriffig, nutzen Geräte, Strom, Waschmaschine, verschmieren ihren Kot, als ob sie endlich entweder hier eine Maisonette Wohnung daraus machen wollen oder doch ihre inhouse Hundewiese, damit kein Hund mehr raus muß. Kurz einkaufen, ohne Handy, schon nutzte einer das Handy conny.craemer@talk21.com - war auf meinem Handy sichtbar, sogar PIN-Codes werden irgendwie sofort geknackt, wie jedes Türschloß auch. Jeder will seinen Scheiß bei mir ablagern, ich bin aber keine Beschäftigungstherapeutin. Ich habe keinen @talk21.com Email Account, ich kenne das noch nicht einmal.
Nachricht in voller Länge


Update8 19 Millionen Auslaender in Deutschland & tuerkischer Praesident Erdogan der sexy hexy Star der Tuerken in der BRD - aus Fluechtlingen wurden Migranten und reziproke Handhabung
Veröffentlicht am : 14. Feb. 2018., 04:28:23 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 587
Print |
Es war überall zu lesen, 19 Millionen nicht-Deutsche sind in der Bundesrepublik Deutschland ansässig. 23 Prozent der Gesamtbevölkerung ist ein Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland veröffentlicht das Statistische Bundesamt. Deutsches Volk sind die trotzdem nicht. Ihnen stehen nicht das Grundgesetz und deutsche Verfassungsrechte zu. Der Türke Cem Özdemir ist ein feindlicher Angriffskrieger gegen die BRD mit dem Grünen-Drogenwahn, Drogen für alle, als ob die nicht wüßten, daß Drogen und Psychopharmaka keine Heilmittel sind. Das sollte man seit dem Gymnasialunterricht oder sonstigem Schulunterricht über den 2. Weltkrieg wissen. Aber Herr und Frau Opiumfeld wollen ihre Scheißdrogen hier verkaufen, genau wie die Kanadier ihr angeblich medizinisches Cannabis. Weed bleibt Weed. Auch sonst ist klar, die Kanacken sind eine Lebensgefahr. Sogar hier Geborene behaupten das. Dann laufen viele Türken und sonstige herum wie in Nonnenkutte und wollen sich selber in Verbannung schicken, laufen aber immer noch wie dumm mit Schleier durch die Gegend. Sie wollen doch sowieso nur in ihrer wahren Heimat leben. Sie wollen nicht hier sein, sie wollen arschen und verarschen. Sie wollen die deutsche Wirtschaft zerstören und wenn man als Deutscher woanders hin will, zum Beispiel in die Türkei, fürchtet sich der Drogen-Cem vor den Deutschen am Mittelmeer. Auch die deutsche Presse, die keine ist, weil sie ständig und stetig die Landespressegesetze bricht (Freistaat Bayern hat ein ganz anderes Landespressegesetz übrigens), die sind doch ein Haufen feiger Krauter, die ja jedem nicht-Deutschen in den Arsch kriechen. Aus interracial Sex wurde Anbiederei gegen Staatsfeinde, denn viele sind nun mal illegal und die Presse gleich mit. United Colors of Benetton in Deutschland, ein Psychiater-Graf-Recke-Stiftung-Produkt made in Düsseldorf. Update1: 25. Februar 2018 Es ist schon peinlich, wenn man aus einem Wanderland ein Einwanderungsland für Ausländer erfindet, weil diese notgeil sind, endlich in Deutschland zu leben. Flüchtlinge sind das nicht. Aber eine gewisse Angela Merkel hätte ja alle eingeladen. Dann demonstrieren sogar oft Tausende von Türken für irgendwelchen politischen Scheiß in Köln oder Düsseldorf oder woanders, aber es betrifft nicht wirklich die Bundesrepublik Deutschland, sondern die Türkei. Als ob die Straßen Deutschlands Speakers' Corner in London sind. Ausländer raus - das gilt auch für Sahra Wagenknecht - eine Iranerin-DDR-Frau. In Düsseldorf darf die ja wohl echt nicht sein. Hier ist der echte Westen. Nordrhein-Westfalen, aber das dumme Drogenland NRW, immer gefüttert von den holländischen Drogendealern und den illegalen, aber noch immer arbeitenden Holocaust-Psychiatrien, dagegen sagte bisher kein Ausländer was, läßt jeden Einwanderer eigentlich rein. Es ist ja so wie 1989, als Einwohner der DDR die internationale Völkerrechtsgrenze und souveräne Staatsgrenze zwischen der DDR und West-Berlin niederrissen und West-Berlin von Trabbis feindlich überrollten. West Berlin war völkerrechtlich damals kein Teil der Bundesrepublik Deutschland. Laut alten Völkerrechtsunterlagen galt West Berlin als zu gefährlich und als Gemeingefahr gegen die BRD. Update2: 01. März 2018 Mit Geographie und Gesetzen kennen sich Politiker nicht aus. Sie mögen auch nicht wirklich das Bundesverfassungsgericht und seine Entscheidungen. Politiker mögen auch nicht das Grundgesetz, logisch, es gilt nur für das Deutsche Volk, also sind Politiker keine Deutschen, denn sie halten die Türkei für unsere Nachbarn. Hier einige Zitate aus der Presse. Update3: 28. Mai 2018 Deutschland Deutschland Über Alles ist das Motto Millionen von Ausländern in der Bundesrepublik Deutschland. Fast ein Drittel der Einwohner (Original BRD, ohne Berlin und DDR) ist ein Ausländer. Viele Türken und Kurden und unzählige Millionen von angeblichen Flüchtlingen haben herausgefunden, daß sie mit Merkel, den noch immer in Deutschland existierenden Psychiatrien und Deutschland Über Alles glücklich sind. Auch der Ostblock ist eifrig dabei, denn der Napoleon hatte es vor Jahrhunderten nicht geschafft, Rußland und den Ostblock zu übernehmen und das obwohl der Ostblock immer Westen sein wollte, eigentlich Deutsch, denn das ist über ALLES. Seit einer Nationalhymne ist das so. Auch viele Ausländer wollen in der deutschen Nationalelf spielen, immer da, sind die Spanier was stärker. Update4: 04. September 2018 Zuerst einmal das Gute. Deutschland hat durch den 2. Weltkrieg gelernt. Was haben die Ausländer und besonders die Juden (die noch immer nicht wissen, ob Sie ein Volk sind oder Religion, Juden sind historisch der Feind des Königreiches Isreals, die waren ein anderer Staat) damals gezetert, sie möchten im Deutschen Reich unbedingt ihre eigenen Gesetze haben. Sie wollten zwar hier wohnen im Deutschen Reich, sich aber nicht den deutschen Gesetzen unterwerfen. Deshalb haben die ja ihr eigenes Ghetto, quasi eine Enklave Judea bekommen, und das im Deutschen Reich und sich oft im KZ dann selber entfernt. Das Einführungsgesetz § 7 des BGB erlaubt auch deren eigenes Gesetz - jeder Ausländer erhält die Gesetzgebung des eigenen Volksstaates also Ursprungsstaats. Für Politiker gilt das auch. Logisch. Das ist Völkerrecht. Ist so. Wenn man dann aber Scheißkack-Ausländer hat, die eh nur Drogensüchtige sind, ohne Fluppe oder Rausch nicht leben können, ist das blöd, weil die dann stinken und in die Welt mit ihrem Gestank in der BRD eindringen. Wer so wie ich im Grundwasserschutzgebiet wohnt, nahe Naturschutzgebiet und Greifvogelgebiet, weiß aber auch, Ruhrpottler und andere Konsorten miefen auch gerne die Natur mit ihrem Gestank alles zu. Ruhrpott. Scheißleute, was soll man dazu sonst sagen. Asi-Pack. Fremde in der Landeshauptstadt Düsseldorf - sagten wir als Teenies schon. Kein Benimm der Haufen in Düsseldorf. Auch über 30 Jahre später sind die immer noch so und die Chinesen nehmen gerne Drogen-Bodylotion. Nein, weder Poison von Dior noch Opium von YSL Parfum, die baden in Drogen. Deutsche verloren also die Schlacht am Hindukusch, Chinesen sind nur stinkende Junkies, verfressen Unbekanntes in Teigröllchen und sind eh nur Copycats wie diese früher von anderen asiatischen Knippsern bekannt waren. Und sie gelten als Stalker und Cyberwarfarer, Cyberterroristen. Gegen so was gibt es eine Resolution der Vereinten Nationen und idealerweise einen Arschtritt Richtung Heimat mit Schadensersatzgeld-Schmerzensgeld-Überweisungspflicht deren Regierung auf die Konten der deutschen Opfer. Dann hielten Inder sogar Deutsche für Polen. Das war schon mal, angeblich beim ursprünglichen originalen Anis Amri Entführungsplan durch den polnischen Staat, der war ja nur das Opfer. Ansonsten sind Polen in Düsseldorf noch immer als Putzen (mal wieder Deutsche wegputzen) und Autoschieber bekannt, Autoklauer. Und McDo ist nach wie vor nicht immer so wirklich drin, sondern irgendwas aus Jugoslawien oder anderen Ländern und die Jugos wurden mal von ex-Sowjets für Juden gehalten. Das kyrillische g ist unser d. "Deutsche Politiker", eigentlich sind viele ja fremdländisch (Mami, Papi, Omma, Opa teilweise oder komplett anderen Ursprungs), sind ja gerne jedem Ausländer hörig. Die Politiker, allgemein als Volksdumme bekannt - lernt man schon in der Schule - verwechseln die mit den Vereinten Nationen, die da Deutschland überrennen, erwandern, auch der Unterschied, die BRD ist ein Wanderland mit Einwanderungsland, ist für die nicht erkennbar. Dumme eben, Zampanos, die sich gerne von Ausländern wegdampfen lassen, von Terroristen und das obwohl der kleine Heiko, früher war der mal Justizminister, jetzt darf er mal mit dem Ausland, keinerlei Autoritäten mag. Und meiden Sie China und deren Produkte, wenn es geht. Die sind eh nur Junkies. Ohne deren Hong Kong Seuchenkram wollen die in Deutschland nicht sein. Chinesen möchten wie viele Junkies gerne vom Leben gefickt werden. Die sind jeder Sucht hörig, Hauptsache es wird brenzlig. Und Raucher sind genauso, tun auf dauerdepressiv, schizophren oder dumm, bekommen in Psychiatrien ihr drogenidentisches Zeugs und rauchen dann cool gemeinsam im Raucherraum oder vor der Eingangstüre. Die lachen sich doch schlapp über die Drogen auf Krankenkasse und mehr als Ekelgestank wollen die doch gar nicht, sie wollen nur Ekelgeruch immer um sich haben und in sich, wie die Chinafritzen auch. Hauptsache rauchen, ordentliche Luft, sauber oder in Gebäuden wollen die nicht je. Die lieben nur Dreck wie früher Reporter der BILD Zeitung, doch der Dreck war ein anderer. Update5: 11. September 2018 Ausländer stinken, sind Scheiße, essen Ekliges Zeugs, das nun mal einen widerwärtigen Kack verursacht. Ist so - mag ja in deren Heimat okay sein, aber in Deutschland nicht. Wohnungszustände und Hauszustände sind allen egal, die sind wie Piraten, die einen überfallen sozusagen und im Huawei Haus in Düsseldorf arbeiten primär Asiaten, eine Asia-Kolonie mit einigen anderen Ausländern, die nicht je stinken durften - die Asiaten, keine Zigaretten, keine Drogen. Einige kamen quasi aus dem Maßregelvollzug und sie können ohne strengen Dominus nicht. Andere Kinder wirken wie geklaut, sprechen auch oft andere Sprachen. Asiaten sind sozusagen die Roma von früher und quasi die Kirchen von damals, als man noch ungewollte Kinder nett anzog und an der Kirchentüre dann festband. Einige halten sich auch für netto-Leute und wollen hier in dem Wohnhaus wohnen. Es ging jedoch um Wohnungen für netto-Personal, nicht Personen, die über dem Netto-Laden wohnen. Asiaten sind also was dumm - einige stinken, andere nicht. In Düsseldorf und in Neuss lernt man schnell, Ausländer sind gefährliche Leute, nett sein bringt da nichts, denn mehr als anarschen und zicken und verbrechen können die nicht. Einiges stinkt oft so, nicht nur, als ob die ohne Geschlechtskrankheitengeruch nicht leben können, der wird anscheinend im Kochtopf oder Diffusor kultiviert und im Haus verteilt. Worauf die hoffen ist unklar, denn selbst verursachte Schäden, dito die Junkieszene und Schwarzschimmel- und Gülle-Liebhaber müssen selber aufräumen, putzen, sanieren bzw. alles selber bezahlen. Ausländer sind also Bonzen. Update6: 01. Oktober 2018 Geknickt zeigte sich der türkische Präsident Erdogan nach Fluganreise nach Deutschland. Seine Weikäppchen-Ehefrau, erinnernd an das Matroschka-Püppchen mit irgendwie Schädelverletzung, machte ihn laut Foto irgendwie zum geknickten Ehemann. Der türkische Präsident kann seit Jahren die offizielle diplomatische Botschaft samt Konsulaten nicht von muselmanischen Botschaften namens Moschee unterscheiden. Das Kopftuchtussenvolk samt männlichen Teppichludern der Kaffee-Kultur hält ihn irgendwie für einen Religionsführer und manchmal ist das dann in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" im Fernsehen verwurstet. Update7: 07. Oktober 2018 Das Benehmen der Türken macht es in Deutschland eindeutig. Präsident Erdogan ist ein Sexsymbol für die Türken, die als nicht-EU-Leute, seit Jahrzehnten wirklich meinen, sie dürften als nicht-Integrationsfähige immer noch hier sein. Anscheinend meinen die - hier sei die Türkei. Das Pack aus Asien macht es ganz eindeutig. Die sind absolut Scheißkack. Da wo die Asiaten in Düsseldorf wohnen, herrscht der Gestank. Ekelessen, Faulessen, Rauchgestank, Kabelbrand, Blutrausch und besonders Drogen und Giftgas. Es ist besonders am Greifweg in Düsseldorf und woanders aufgefallen, daß Ausländer nur deswegen im Psychiatrie-Land Deutschland leben, denn hier leben die KZs weiter, samt deren alten Gebäuden und Neubauten. Noch immer nutzen die schwer schizophrenen Ausländer ihre wahrscheinlich gehijackten Wohnungen als KZ-Gaskammer-Raum samt Treppenhaus als Suizidausdruck eines kollektiven gemeinschaftlichen Tod, ohne die anderen genau zu befragen. Man merkt sie sind mit ihrem Seuchenliebhaberbenehmen, samt Liebe nach Ekelkotpups, und Scheißegestank, daß man ihnen vorsingen soll "Geh doch nach Hause zu alte Scheiße". Sie verseuchen gerne alle Wohnungen, auch von Nachbarn, die es anscheinend alle super finden. Sie baden gerne im Kot und wären gerne Kinder im vom Hund zugekoteten Sandkasten. Sie möchten sich gerne darin wälzen und akzeptieren auch nur Gestank. Es flog über all die letzten Jahre auf, sie waren immer Psychiatriesüchtige, sie wollten immer nur in einer strengsten Psychiatrie leben, dort gemaßregelt und begast werden, denn solange sie das dort nicht bekommen, vergasen sie mit Gift und Gestank gerne alle anderen weiter.
Es ist davon auszugehen, daß einige zu den Mittätern der Hausexplosion Krahestraße, Düsseldorf, und einer diesjährigen Explosion in Wuppertal gehören. Für Ausländer ist immer nur der Gestank wichtig, für Türken auch noch der Erdogan wichtig, wenn dann noch alles für RTL dann im Fernsehen ist, sogar mit dem Erdogan Atalay (Alarm für Cobra11) ist das Glück wür die Türken perfekt, aber doch hassen sie ihre Heimat, denn wenn sie diese mögen täten, wären sie nicht hier. Sie sind doch je nach Gestank lieber dreckige Bomben und Nervengift-Freaks. Sie lieben doch Hitler und Mengele, deshalb sind sie in Deutschland und benehmen sich auch so. - kein weiterer langer Text im Update. Ausländer sind und bleiben gerne Scheißkack. Update8: 28. Oktober 2018 Der Erdogan, Kaiser und Gott, ich erinnere ihn hiermit an Peinliches der Vergangenheit, Davatoglu und die Verwechselung von wirklich bösen Al Qaeda russisch-sprechenden Freaks von Taskent und Taschkent (das eine ist in der Türkei, das andere in der ex-Sowjetunion) und der Moscheenclub in Deutschland. Vielleicht kennen Sie vom Urlaub im Ausland auch die ständig frustrierten depressiven Schreier aus den Türmchen, die bei schönstem Wetter ihre Klagelieder einstimmen. Der andere Depriclub der Gläubigen trifft sich dann zum türkischen Qi Gong auf Miniteppichen, anstatt Gymnastikmättchen zur regelmäßigen Turnstunde dort ein. Logisch, daß da Frauen beim männlichen Arschheben nicht dabei sein durften. Männerturnen. In Deutschland gab es früher automatischen Geschrei namens Sirenen an Industrietürmchen, wegen Gefahrenmeldungen oder Feierabend oder Mittagspause. Ansonsten ist auch in Düsseldorf das Tragen von Koptuchkrimskram von Kassiererinnen teilweise beliebt. Ob die Inderinnen sind, Pakistani, Kurdinnen oder Transen stark geschminkt oder Presonen mit Haarläusen oder sonstig stinkenden Haaren, weiß ich nicht. Ich stelle nur fest, die Unted Nationen, KFor, ISAF und NATO hat sich gerne von Kopftuchtussen auch namens ISIS gerne vollkommen verarschen lassen. Jetzt sind die hier und deswegen gilt ja auch, die reziproke Regelung. Ihr hier, die Deutschen dann bei Euch in Eurer Heimat. Es gilt prozentuale Rechnung.
Zwar mag es nicht so viele Mallorquiner in Deutschland geben, aber Spanier in Düsseldorf. Türkei ist auch beliebt dann bei den Deutschen, Kurdistan, das geklaute Dings von Saddam Hussein von Irak, wird Neu-Deutsch, Inder und Pakistanis - die Deutschen müssen Euch zählen, denn bereits vor 26 Jahren gab es in Neuss Norf bedenkliche Überbewohnungen von wem auch immer mit Ekelfleischgeruch. Es bedarf also der Zählung, wer wie wo was wann, damit die Deutschen, wer freiwillig will, dann in das Heimatland der Ausländer ziehen kann. Dann kann der Erdogan auch besser wieder Kegeln und 'ne Runde Skat kloppen. Wir brauchen noch viele Einwanderer für China und andere asiatische Länder. Denn etliche Asiaten finden ihre Heimat strohdoof und deshalb sind die oft illegal in Deutschland. Wie war das noch - gleiches Recht für alle, naja, auf jeden Fall die prozentuale Menge und auch an Wohnungen und Moscheenclub. Ich meine, der Erdogan, ja der türkische Präsident, hätte vor vielen Jahren, bestimmt ist es über 12 Jahre her, mal gesagt, also der Kopftuch-Kuttenlook, sei kurdisch, nicht je türkisch, denn in der Türkei sei das gar nicht je erlaubt.
Nachricht in voller Länge


Autonome Republik Krim - Ukraine - Russische Foerderung und EBU's ESC & Tuerkei's Cumhuryiet & Al Qaeda
Veröffentlicht am : 18. Jan. 2018., 22:23:00 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 462
Print |
Die Autonome Republik Krim beziehungsweise Republik Krim ist eine zwischen der Ukraine und Russland umstrittene Gebietskörperschaft. Aus ukrainischer und internationaler Sicht ist sie als Autonome Republik Krim (ukrainisch Автономна Республіка Крим/Awtonomna Respublika Krym; russisch Автономная Республика Крым/Awtonomnaja Respublika Krym; krimtatarisch Qırım Muhtar Cumhuriyeti) die südlichste Region der Ukraine und ihre einzige autonome Republik. Aus russischer Sicht ist sie als Republik Krim (russisch Республика Крым/Respublika Krym; ukrainisch Республіка Крим/Respublika Krym; krimtatarisch Qırım Cumhuriyeti ) ein Föderationssubjekt Russlands, das seit dem 28. Juli 2016 Teil des Föderationskreises Südrussland ist. (Quelle Wikipedia) - Und es gab noch Verwechselungen mit dem türkischen Politiker Davatoglu aus Taskent (Türkei) mit der usbekischen Stadt Taschkent, NSU und Al Qaeda. Natürlich ließen das mal wieder viele unter den Tisch fallen. Link zu Wikipedia ist übrigens: https://de.wikipedia.org/wiki/Autonome_Republik_Krim
Nachricht in voller Länge


Update151 Sicherheitshinweise fuer Duesseldorf Stadt-Viertel Oberkassel Loerick & Seesterrn - alle nicht in Duesseldorf - BewohnerINNEN bevorzugen Darm-Erkrankungen und Benehmen im Windelstil inklusive kaputte Kanalisationen und WCs - faules Essen - Schimmel-EHEC -Waschmaschinen-Lauge-Gestank auf Strassen und Buergersteigen - auch voller Psychopharmaka Narkotika & Zahnarztnarkotika - & Ess-Brechgestoerten-Szene Anarcho-Linksrheinisch - Kinder sind Pfllaenzchen und deshalb im Garten oder im Magen - voellig vergan
Veröffentlicht am : 13. Jan. 2018., 14:00:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2173
Print |
Hier bei den lokalen Sicherheitsinformationen in umgekehrter Reihenfolge.

Update151: 19. November 2019, 07.34 Uhr Nach wie vor behauptet sich die Kot-FetischistINNEN-Szene in Düsseldorf, sodaß auch klar wurde, gestandene Männer sind lieber Darmkranke und Arschlecker. Bei einigen fiel auf, daß vor Jahrzehnten doch die Omis Recht hatten, also, der, ist es nicht mehr. Also, es geht um ausgetauschte DoppelgängerINNNEN und die Kotkackszene der Eßbrechgestörten, die nur kaputte Klos mögen und nicht je abziehen, weder fortziehen, noch das Klo abziehen, die Fenster irgendwie auch oft nicht abgezogen werden von der Hausverwaltung, denn Fenster sind Gemeinschaftseigentum.
Viele kennen es von kleinauf, sie bekamen schon als Kind im Windelalter immer den Arsch abgeleckt, mit eigener Hygiene auf dem Klo war da also nichts. Dieses Wohnhaus ist voll davon. Einige halten Hunde, andere besorgten sich infizierte Welpen mit Welpentodkack. Das heißt, früher in den Ostblockländern wurden immer solche Hundemärkte gerügt, weil die Tiere doch so arm und krank seien. Aber der Markt in Deutschland, auch die AsiatINNEN kaufen angeblich gerne Scheißerle, ist groß. Sie alle lieben die braune Brühe. Ein Top Markt für die Hundezüchter, andere verkaufen direkt Leishmanien-Hunde, das gibt bei Frauen oft dann die blau-sichtbaren Venen an den Beinen, Hunde sehen oft abgemagert aus, brauchen aber in Wahrheit Antibiotikum oder je nach Land andere oder passendere echte Arzneien zur Heilung. Menschenantibiotika heilen auch.
Seit fast 20 Jahren sind linksrheinisch Attentate auf die Kanalisation bekannt, weil u.a. Sowjets, die damals schon im großen Stil in Düsseldorf leben wollten, nur Sickergruben haben wollen. Echte Kanalisation, die unterirdisch die Klo-Fäkalien samt zartem Klopapier nicht sichtbar und nicht riechbar in die Kläranlagen transportieren, sind bei den Ostblockies angeblich unerwüscht gewesen. Das ist sogar über 20 Jahre her. Auch die christlichen Hilfsorganisationen mögen es nur, wenn die Scheiße so richtig dampft in Deutschland. Man will ja mal was sehen und riechen.
Das ist natürlich auch ein Fetisch der Eßbrechgestörten und Rumkackern, die ohne Kot, auch gekackt vom Köter, ja gar nicht mehr Rauskämen. Denn beim Fohlen auf der Weide klappt das ja auch, auch das ißt ja ganz gerne mal Pferdekot heißt es.
Aber die Erwachsenen, die so sind, sind nicht klein und süß, sondern stinkende - absichtlich stinkende Arschlöcher, die anscheinend aus der Baby-Kannibalenszene kommen.
Einige gehören angeblich zu einer Kindergartenbordellszene, wo nun mal die tagsüber abgegeben Kinder fürs Schmusen mit anderen Erwachsenen untergebracht werden. Der Rest begräbt die Kinder im Garten. Die Eltern sollten ja mal froh sein, können sich andere Früchtchen holen oder anderes dummes Gemüse mit nach Hause nehmen.
Einige Erwachsene, die eigentlich noch im Windelalter vom Benehmen her sind, nicht immer hat die Pflegeszene Lust, denen ständig den Arsch zu lecken, kacken und kotzen gerne in Wohnhäusern so gekonnt alles zu, daß alle anderen Wohnungen auch danach stinken.
Der ADHS-Wahn der erwachsenen Kindchen ist groß. Seit dem Einzug von verschiedenen HundehalterINNEN hier im Haus passiert das. Ständig wollen, die, daß NachbarINNEN in der Nachbarswohnungen die fremde Kotze aufwischen und daß jeder weiß, daß die Person XYZ noch immer gerne stinkend kotzt und der andere Nachbar schon nur noch einen zerfetzten Darm hat. Immer möchten die Kranken, daß sich wirklich jeder auch mal mit dem Magenloch und Enddarm der Kranken beschäftigt. So richtig Kuhgriff oder Pferdegriff bei einem Kolikpferd in den Arsch, daß den den ständigen ADHS Kotzern und Kackern, mal wieder die Kotze und die Kacke aus dem Darm geräumt werden. Quasi der einen den Kotzschlauch durch den Mund oder Nase in den Magen und das Ende am besten nicht in einen Eimer, sondern direkt in das Ende des Darmkranken.
So ist das Niveau hier im Haus geworden, von Leuten, die nicht je die geschlossene Psychiatrie, auch noch nicht einmal für den ARD Tatort mit dem Liefers, verlassen wollten.
Sie kennen nur in Wahrheit Gitterbettchen, Kackatöpfchen, Kotzeimer und einen Strampelanzug und sind natürlich im normalen Leben - die hier eher Kindergarten mit Einpfropfen ist, völlig überfordert.
Andere Mütter fahren dicken SUV zur Schule, Mutter mit so Burka-Kopftuch am Steuer, völlig am Gesetz vorbei, hat also keinen Führerschein und ist vielleicht doch nur ein ausgerissener Teenie, die mal auf Mutti tut.
Andere Erwachsene spielen ja gerne Geburtsuntericht an Kindern, da vom Gartenclub, man kann Kinder da ja reinschieben und rausschieben.
Auf jeden Fall landete in meinem Klo als die Kotze und Kacke anderer, woher wußte der Fachmann auch nicht. Es kam von unbekannt so viel Wasser - Dünnschiß in mein Klo, die, weil nichts ablief, in die Küchenspüli eimerweise (!) entsorgt werden mußte. Also flossen über 60 Liter Durchfall und Kotzgeruch fremder Personen aus meinem Klo die Küchenspüli herab.
Ich erkannte die typische Kotze wegen dessen Gestank ich schon mal ich glaube es war 2015 mal per Rettungswagen in ein Krankenhaus kam, die verätzten sogar mit dem Kotzgeruch sogar Möbel und Haut, durch Wohnungswände etc. hindurch, alle Klos scheinen manipuliert zu sein, weil die Kotzfans nun mal viel Anerkennung brauchen, ob die mal den Rechtsanwalt namens Kotz benötigt hätten, weiß ich nicht.
Zu riechen also leicht erkennbar im Schüttvorgang, ich schüttete nicht, sondern der Klofachmann, ich schickte olles anderes Spüli nach jedem Schüttvorgang hinterher, also die Fanzszene der vergorenen Sojasauce landete mit derem Dünnschiß irgendwie in meinem Klo, die essen primär nur Faules.
Seit einigen Jahren und noch davor aßen die bevorzugt faules Hähnchenfleisch, Salmonellenfans, Typhus-Fans, Cholerafans. Falls Sie also eher dürre kleine untergewichtige AsiatINNEN sehen sollten, ja die kotzen lieber rum und essen mit Nervengift eher klein machendes. Der Rest auch gerne.
Es landete zuvor Kimchigeruch samt Kot in der Badewanne, mal abgesehen von Geschlechtskrankheiten, da wo der Siphon ist.
Es landete ebenso wahrscheinlich asiatisches Bier - ich glaube es heißt Shirin - in meinem Klo mit Asia-Kacke und irgendwelche Darmfetzen, wie man das kennt, wenn man tagelang, wochenlang ungesund gegessen hat, dito so was wie Colitis oder Morbus Crohn. Die Fetzen der Darmschleimhaut waren klar zu erkennen. Es hatte was von der halbe Darm war in meinem Klo und dann in der Küchesnpüle und dann waberte alles überall herum, weil das Haus nicht je saniert worden war und eine Darmsanierung wollen die ADHS-Kotz-Kot-FetischistINNEN auch nicht. Es war mal hier überall sauber, übrigens. Bis die Fetischszene kam.
Also Pflänzlein gelten angeblich auch Kinder der AsiatINNEN, deshalb das mit dem Kindergarten und die Panik vor biozid Reinigern wie Sagrotan. Die Pflanzenkinder könnten daran sterben, denn die wachsen im Kindergarten.
Derjenige, der gerade keinen Pimmel oder Arsch oder Zunge zu lutschen hat, raucht sich eine oder schmeißt sich Drogen rein.
Also das mit der Kanalisation, sei es unterirdisch, samt die Leitungen der Menschen sind was unterirdisch und schlecht funktionierend. Geplant waren ja Attentate von Wickrather Straße, Nachbarhaus 35 bis zu den neuen Gully-Anlagen an und um die Schön Klinik. Damals waren die Planungen noch zu Zeiten des "Heerdters" bzw. Dominikus-Krankenhaus und sind also uralt.
Die Kaiserreich-Kanalisationstunnel sind öfter schon nicht nur vom starken Regenfallopfer und reichten aber trotzdem wegen der sowieso illegalen Mehrbevölkerung nicht aus. Die Stadt ist nämlich für so viele Bewohner und drittländischer Kacke, da diese oft andere Menschenrassen sind, nicht geeignet.
Und dann gibt es noch immer Unstimmigkeiten mit dem Kindergarten. In Deutschland spielten die dann auf der Wiese in anderen Ländern oder je nach Fetisch landeten die dann unter der Wiese. Das ist also auch noch immer ein Problem.
InderINNEN wollten wegen der Anhimmlung an Mutter Teresa nicht je echte ÄrztINNEN haben, sondern nur für sich selbst ein Sterbehaus, ohne Heilung. Fast so wie hier im Haus, aber hier gibt es keine Inder, sondern Kinder, na, diese Gartengemüse-biozidangst-Minipersonen.
Hier fliegen derweil Darmreste von den Darmhassern, der hängt wie Herpeslippen eher bei denen in Fetzen herum. So gerade mal live, was raucht ein Arschloch auch zuvor.
Übrigens, die Heizung wird nachts, auch im Winter komplett ausgestellt, und geht erst ab ca. 05.00 Uhr wieder an. Anscheinend bin ich die einzige, die nachts hier schläft. Der Rest ist ab 22.00 Uhr nicht mehr da.
Update150: 11. November 2019, 01.38 Uhr Vorsichtig vor Pommesbuden und Hähnchenessern samt eventuell Wildvögelessern hier im Haus Wickrather Straße 43 und anderen Häusern.
Bevorzugt zur Verbreitung von Salmonellose essen viele nur faules Fleisch. Auch Typhus und Cholera gehören zu den Infektiosnseuchen. Seit Jahren essen viele hier nur Gammelfleisch und pupsen danach gerne alle anderen zu und stecken andere - u.a. mich - damit an. Für die TäterINNEN ist EHEC samt Geschlechtskrankheiten E. Coli wichtig, weil die AsiatINNEN Märtyrer ihrer Heimatländer sind und gerne stinkendes Antifa sind, damit ihnen auch ein Jad Vashem gebaut wird. Das Holocaust-Denkmal heißt laut Definition auf Wikipedia, daß die Juden gerne siffig waren, um zu duschen, um Israel zu ergattern (und andere Länder ohne Visum zu ergattern). AsiatINNEN sind schon immer eigentlich für die Verbreitung von Seuchen weltbekannt. Sie hatten nicht je ein anderes Hobby, als ein Arschloch aufzufallen. Andere machen gerne mit und gehören zu einer Kotschizophrenen-Szene.
In der Tierwelt kennt man das von Jungtieren. Ansonsten als Schmeißfliegenfutter und an Narkoseopfern und KO Tropfenopfern.
Oft benötigen die Opfer Mineralien und Lebensmittel und Vitamine, die Vitamin B Komplex benötigen oder / und Folsäure. Grundsätzlich ist dieses Gebiet gerne siffig seit ca. 2013, eine Drogenhölle, denn die seien ja legal, und bricht gerne alle Gesetze und liebt nur Kot und Ekelgestank. Man muß ja riechen, um arbeiten oder Autofahren zu dürfen. Die Tendenz hier im Gebiet, samt der tumben ÄrztINNEN ist eher die totale Verblödung durch Terrorismus und Kacka-Fans und Anbiederung am jedem Ekel-Ausländer und Siffe Putzfrauen. Das Gebiet steht auf Schmierinfektionen und Lebensmittelsepsis.

Ältere Updates nur im langen Text, genauso wie weitere Lesetipps.

Nachricht in voller Länge


Update2 Deutsche Raus aus BRD? Gefaehrliche Invasion von Auslaendern - nicht-Deutsche sind Scheisse? Auslaender raus - Garkuechen in Wohnungen - wo ist Hitler
Veröffentlicht am : 19. Dec. 2017., 04:37:49 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 637
Print |
Seit Twitter existiert, ist ein Haß gegen Deutsche überall zu bemerken. Das Credo auch für die angeblich deutsche Presse, Axel Springer Verlag ist übrigens nicht-deutsch, sie ist eine SE Aktiengesellschaft, ist nicht wirklich deutsch. Die deutschen Medien halten sich an keinerlei Gesetz. Sie wollen eigentlich nur ihre persönliche Meinung veröffentlichen. An Wahrheit und Fakten und Gesetze waren sie nicht je interessiert. Sie wollen selber mal erschaffen, aber sind deswegen nun mal staatsfeindlich, weil sie nicht den Presserechten entsprechen, aber so tun als ob sie Presse sind. Sie sind nichts, sie sind Meinungsblätter im Rahmen der Informationsfreiheit, aber Presse sind sie nicht. Früh sind die Sprüche "Ausländer Raus" bekannt. Ist ja auch richtig so, denn laut Grundgesetz gilt seit 1990 das Grundgesetz nur für das Deutsche Volk, die Türken meinen von hier aus die Türkei regieren zu dürfen mit deren Türken, die hier in der BRD einen politischen Job haben. Eine ehemalige kroatische Kollegin, sie war Sachbearbeiterin lachte ja auch gerne Deutsche aus. Sie wurde zwar in Aachen geboren, aber Deutschland sei doch selber schuld, denn es lasse ja immer Ausländer rein, obwohl man Ausländern (Jugoslawen), sowieso nicht je trauen sollte. Auch andere Ausländer wirkten schon immer staatsfeindlich und nicht je integrationsfähig und kommen anscheinend mit dümmsten Ausreden nach Deutschland, weil sie keinen Bock haben, auf das strenge Strafrecht in deren Heimatländern. Auch Amerikaner fallen regelmäßig auf. Sie sind gerne Holocaust-Freaks, haben rassistische Personalbögen, als ob das Personal ein Zoo sei, inklusive Kopfform, obwohl Holocaust laut US Firmenregeln, die weltweit gelten, verboten sind und man Derartiges unterschreiben muß. 2009 wurde ich auch bedroht, daß Deutsche in Düsseldorf unerwünscht sind. Von einem Ordnungsamtler, die meistens nicht je beamtet sind und der mir mein Gehalt - laut Ordnungsamt-Zuständigkeiten - besorgen sollte. Er war aber lieber Ausländern hörig, die feindlich gesinnt in die Bundesrepublik Deutschland samt EU einschleichen. Integrationsfähig sind die nicht, viele sind wie suchtkranke Starkraucher, die ohne Nervengift leben wollen. Da hätten die auch in ihrer Heimat bleiben können, denn die Flüchtlingslager sind ja auch nur wie Gefängnisse, was besser immerhin. Seit 2001 hat das Bundesamt für Katastrophenschutz darauf hingewiesen, daß Deutsche im Notfall NICHT sich von ausländischen Ärzten in Deutschland behandeln lassen dürfen. Schon damals gab es Lebensgefahren gegen Deutsche. Update1: 14. März 2018 Die Invasion von Ausländern, die primär aufgrund von Schleusermachenschaften in die Bundesrepublik Deutschland kommen, ist groß. Man merkt reiche Leute ziehen die Fäden und wollen andere souveräne Länder der Vereinten Nationen entvolken und woandershin umvolken. Gesetze sind dem Pack scheißegal. Glaubhaft ist gar nichts mehr. Wer wie ich in einem Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf wohnt und bereits vor Jahrzehnten überfallen worden war, von angeblichen Flüchtlingen aus Tschetschenien, es waren angeblich irgendwelche Juden-Anhänger von dem Ungarn Soros dabei, glaubt keiner Flüchtlingsshow mehr. Bereits vor über 20 Jahren hatten die Einwohner von Düsseldorf - Lörick ihre Bedenken geäußert, besonders, weil Flüchtlinge in Wahrheit ohne Bewachung, Polizeischutz und Militär sich hier aufhielten. Auch aktuell ist das so in einem Camp, für das extra ein Wäldchen abgeholzt worden ist. Das mußte jedoch eigentlich aus Schutzgründen für den Erdboden, Grundwasser, unterirdische Wasserläufe samt Tieren bleiben. Aber es ist weg. Wer in einer solchen Region wohnt, wo primär Hundekacke zählt, dreckige Supermärkte, suchtkranke Raucher und eklige Ausländer, die sich doch immer nur wie Massenmörder, Triebtäter und Invasoren aus Asien benahmen, weiß, Ausländer riechen Scheiße, sind gefährlich und sie möchten nur für sich sein. Am Besten nur in ihrer wahren Heimat, denn es gab vor vielen Jahren bereits Neid-Überfälle, wenn Deutsche in ein asiatisches Restaurant in Düsseldorf essen gingen. Man wolle nur Einheimische, keine Düsseldorfer oder Deutsche.`Update2: 04. April 2018 Wenn man ein Opfer von Ausländern wird, so wie ich, wird man grantig. Ich lebte und arbeitete in England und auf den Kanaren, ich fuhr gerne ins Ausland in den Urlaub, doch seit der Großinvasion von rauchenden Ausländern mag ich keine Ausländer mehr. Das Rauchvergifter-Dauerpack ist eine Schande und trollt wie anderes Psychiatriepack wie ein Haufen Dumm vor Supermärkten herum oder auch sogar in der Graf-Recke-Stiftung, ein sowieso allgemeines Schänder-Konsortium, fernab von weltlichen Gesetzen. Aber sitzen Sie mal stundenlang jeden Tag in der Suppe von Nachbarn, Essensdämpfe dampfen durch Etagen durch, wie gar kein Fußboden oder Wohnungswand oder sitzen Sie mal im Dauerhähnchen, Asienfraß, Gammelfleisch, Acrylamid, sodaß sogar die Wäsche in der Waschlauge alle Giftlagen, samt Tötungsgift wiedergibt. Den Wohnungseigentümern ist das egal. Die freuen sich wie ein Haufen Ausländerpack über die Vergasung der Mieter und andere Eigentümer und Bewohner. Solche Triebtäter sind natürlich auch nicht Deutsch. Es handelt sich also um ein ungezogenes Pack, daß nicht je mit einem Kochlöffel eins übergebraten bekam. Ich sitze, liege und schlafe also in einer Garküche, als ob ich direkt über dem großen Suppentopf oder Grill hängen täte, sogar die Socken bekamen ein Hähnchengewürzgeruch, andere eher Tötungsdroge. Das Haus will weg, es will abgerissen werden, die Scheißkack-Ausländer machen es vielleicht möglich. Mehrfach verursachten die bereits beinahe den Großbrand. Immerhin ist klar, meiden Sie all deren Produkte - kaufen Sie nicht bei Ausländern. Das wollen die auch nicht.
Nachricht in voller Länge


Update1 Hollywood Crime - Spammer & Cyberwarfare Freaks der Uni Goettingen - Sextriebtaeter
Veröffentlicht am : 26. Oct. 2017., 14:26:56 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 713
Print |
Daß viele Studenten nichts können, ist mir bekannt, seitdem ich eingeladen worden war, Hausarbeiten und Diplomarbeiten für Studenten zu schreiben. Auch Gutachtertätigkeiten wurden mir angeboten. In der Spalte links unten auf Achtung Intelligence befindet sich eine Speechbox. Anscheinend spammen dort verrückte Studenten, gelangweilte Hausfrauen und Lesben sich einen ab. Es geht dabei auch um Donald Trump Faker, Harvey Weinstein und andere. Gut zu wissen, daß die auch Doppelgänger haben, auch in Deutschland, und daß etliche Studenten Triebtäter sind. Sind das die Freunde des amnetischen von Holtzbrinck Anwalts RA Stolberg, Stol-Berg, Stolberg-Stolberg, Stolberg Stolberg oder sein seniler Professor? Mir ist eine Göttinger Uni-Mafia seit 2004 bekannt.Update1: 29. Oktober 2017 Achtung, obwohl früher IP Tracer sehr genau waren und quasi jedes Dorf erkannten, ist das heutzutage nicht mehr so.
Nachricht in voller Länge


Update1 Cem Oezdemir der Gruene Politiker - ein Tuerke dreht durch - Drogen & NSU
Veröffentlicht am : 24. Jul. 2017., 06:47:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1098
Print |
A für Anarchie, Kampf gegen das Establishment und gegen die Bonzen, mit was Errettung für die Natur, dafür standen die Grünen. Seitdem sind sie eher nun als Legalisierung von Drogen eingetreten, weil Bob Marley auch früher an Krebs damit sterben wollte und dann am 11. Mai 1981 starb. (Es hieß mal, er sei in der Klinik am Tegernseee verstorben). Aber die LSD und Porno-Generation von damals macht weiter. Cannabis für alle, Hanf für alle und alles soll am besten türkisch sein. Nina Hagen, eine Sängerin aus der DDR hatte doch mal den Edelsten Türken besungen. 1990 gab es jedoch eine Änderung des Grundgesetzes in der Präambel. Das Grundgesetz gilt nur für Deutsche und in der NRW Landesverfassung steht es auch drin. Aber solchen Typen wie Kanacken-Joe - Cem Özdemir - paßt das nicht. Er will seine Heimat, die Türkei, in Deutschland haben. Der arme Mann leidet an dem üblichen Kultur-Konflikt an dem viele Gastarbeiterkinder so ab 30 Jahren leiden. Sie haben kein wahres Zuhause und fühlen sich entwurzelt und wissen nicht, wie sie sich benehmen sollen. Die Problematik ist, er galt mal in der Psychiatrie als Anstifter von Uwe Mundlos, NSU, und es gab Überfälle wegen eines Herrn Penner. Der war zu meiner Schulzeit, die samt Ehrenrunde im Jahr 1985 endet, ein Lehrer im städtischen Luisengymnasium. Deswegen gab es Überfälle, die sich auch auf Priklopil bezogen hatten und auf eine Türkin, die in der 6. Schulklasse, das ist über 40 Jahre her, beim Schulschwimmen tödlich verunglückt war. Die Mitschüler seien alle schuld gewesen, auch wenn man weder mit ihr in der Klasse war, noch der Herr Penner damals Lehrer war. Bringt eine Zitateliste Aufdeckung? Ein Zitat legt nahe, daß die Grünen samt Cem Özdemir, die Deutschen samt deutsche Urlauber an der Mittelmeerküste vertreiben will. Die Deutsche Minderheit müsse man an der Mittelmeerküste noch in den Griff bekommen. Eigentlich nennt man die dortige Minderheit sonst Urlauber oder Hauseigentümer. Aber der haltlose Cem weiß das nicht. Update1: 30. Juli 2017 Auch der aktuelle Außenminister Sigmar Gabriel findet die Krise mit den Türken blöd. Denn die Türkei gehört doch zum Westen. Damit ist Bundesrepublik Deutschland gemeint, die ursprüngliche BRD. Es fiel auf, daß irgendwie die Türkei angeblich gerne mit Hollywood und Gotham City agiert, oder waren doch die USA gemeint? Es ging eigentlich mal in einer Hollywoodproduktion um die echten Journalisten Matt Lauer und Katie Couric. Es ging auch um Batman. Aber hier geht es nur um ein Zitat von Sigmar Gabriel.
Nachricht in voller Länge


NSU und Deutsche Gesetze - die Problematik zum Nachdenken
Veröffentlicht am : 25. May. 2017., 06:32:35 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1059
Print |
NSU - das Netzwerk umfaßte angeblich tausende von Mitgliedern. Die Presse schwafelt was von kein Bier an Nazis in Köln, irgendwie gilt alles als rechtsextrem, außer man kriecht jedem Ausländer in den Hintern. Bei den vielen Terrorverdächtigen, Attentaten, Mißhandlungen, Ausländern, die kein eigenes Namensschild im Aufzug haben, deren Einzug nicht angekündigt haben, Überfälle auf Deutsche, weil man in Deutschland als Deutscher nicht in einem internationalen großen Restaurant essen gehen dürfte, außer in kleinen Imbißstuben, wirkt das alles sehr bedenklich. Nämlich viele Richter und Politiker sind im Stockholm Syndrom. Sie biedern sich Fremdländern an. Das wirkt so verdächtig, weil in wahren Fällen nicht ermittelt wird, und die Mafia weiterhin Menschenhandel, Pharma-Mafia betreibt, illegale Ärzte weiterhin arbeiten, ohne Zulassung, der Rest geilt sich daran auf, schon immer eine dumme Ausländersau gewesen zu sein. Deutsche seien ja selber schuld, wenn sie Ausländer immer ins Land lassen täten. Wer zu freundlich ist und zu schnell sich gegen Deutsche stellt, die die bedenkliche Ausländer eklig finden oder abgenervt sind, ist also vielleicht ein Terrorist - also Beihilfe zum Asylbetrug, Verschleierung vom internationalen Terrorismus (verdächtig auch Burka Babes, da gegen Vermummungsgesetz) und auch absolute Feigheit, weil anscheinend ausländische Familien-Clans so gefährlich sind, daß deutsche Polizei, Gerichte und Politiker samt Presse lieber gemeinsame Sache machen gegen Deutsche und gegen Deutschland. Hier was zum Nachdenken.
Nachricht in voller Länge


Update1 Oberlandesgericht Duesseldorf Strafverfahren gegen Syrer - folterte er wirklich & ISIS
Veröffentlicht am : 22. May. 2017., 21:40:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1168
Print |
Das Oberlandesgericht Düsseldorf geht in die nächste Runde - Islamistenkram. Der Richter, hat denselben Nachnamen wie der Waffenschieber Schreiber. Überhaupt kommt der Name mir bekannt vor. Ob der einst zu der faulen Gerichtsschar gehörte, die primär eher faul sind, wenn es um wahre Dinge geht? Denn nicht alles ist strafbar, auch wenn es so aussieht. Aber es geht nun in die neue Runde. Völkerstrafgesetzbuch - steht so in der Pressemitteilung des OLG Düsseldorf drin. Wenn man aber die Rheinische Post online liest, denkt man, es geht um typische Kindesmißhandlungen in Deutschland. Brutale Eltern schlugen wieder zu. Dann gibt es für die Opfer bekanntlich oft nur Crystal Meth, was pharmakologisch Ritalin ist, damit die Kinder weiterhin medikamentös dann weggeknallt werden. Aber bei Islamisten ist es anders herum. Der soll vielleicht in die Psychiatrie. Sicherungsverwahrung und das ist natürlich direkt wieder Holocaust-Verbrechen an dem Islamisten. Update1: 19. Juli 2017 Einige deutsche Familien nehmen ganz gerne die Omi mit in den Urlaub, bei ISIS geht es um Tourismus mit Ummah und Mord. Während das OLG gegen einen syrischen Soldaten verhandelt, was wahrscheinlich wegen fehlender Militärgerichtsbarkeit gar nicht möglich ist, gibt es nun einen ominösen Fall von der Generalbundesanwaltschaft. Da haben nämlich ISIS in Syrien syrische Soldaten ermordet, dann war einer schon vorher aus Deutschland weggelaufen, der aber ein Deutscher ist und mit Vornamen Harry heißt. Ob er den Wagen holte, weiß ich nicht. Eigentlich liest sich die Pressemitteilung so, als ob der Gert Postel dort tätig sei. Der gab sich jahrelang als Psychiater aus, war nur ein Postbote und machte entgegen des Völkerrechts auf Holocaust quasi weiter. Angeblich weiß ein anderer Harry auch was davon, der war aber dann wirklich Schauspieler.
Nachricht in voller Länge


Verdammte Axt : WHO & Deutschland sind die Achse des Bösen - Axis of the Evil
Veröffentlicht am : 02. May. 2017., 03:55:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1132
Print |
Verdammte Axt aber auch. Sogar die ESC Lena mit ihrem Stasi-Fansong "Like a Satellite" galt als fiese Stalkerin, die gerne Journalisten eine überbraten wollte, damit sie berühmt wird. So eine Masche ähnlich von Conchita Wurst und DSDS Menowin und Sinti & Roma Kram und durchgeknallte Juden im Haßverbrechen gegen Deutsche. Aber die WHO mischt auch mit, wie durchgeknallte Axtrumläufer in den Zügen. Psychiater in Düsseldorf auch. Schon früh hieß es ja aus den USA und vom Weißen Haus, also noch vor Barack Obama: Die Bundesrepublik Deutschland ist die Axt des Bösen, eigentlich die Achse des Bösen. Axis of the Evil. Denn die Psychiater halten Al Qaeda und ISIS für eine Schizophrenie und Psychose, an denen Kranke leiden täten, denn Terrorismus habe es nicht je gegeben. Auch Gehälter seien nur eine Psychose und ein Wahn, denn die gab es auch noch nicht. Andere Paranormale hielten den Sänger Robbie Williams für ein Psychogom. Für 'nen Geist, denn der Sänger sei sowieso schon eine Leiche. Dafür weiß die Leiche aber gut zu küssen, fand ich eigentlich im Sommer 2003 im Schloßhotel Bensberg in Bergisch Gladbach. Deutschland und seine Durchgeknallten an der Realität vorbei huschende Gestalten.
Nachricht in voller Länge


Update15 Terroristen-Netzwerk Twitter anti Duesseldorf & anti BRD Olympia Teams & pro-Menschenhandel & mag keine Wahrheit nur Drogen & angeheuerte Cyber-Terroristen und China & DDR Verhaltenskontrolle - Hauptsache Lug & Betrug
Veröffentlicht am : 23. Apr. 2017., 21:27:30 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1717
Print |
Twitter entpuppt sich so langsam als Gefahr. Nachdem Facebook Chef Zuckerberg angeblich schon vor Jahren als in Pharma-Mafia involviert war, seit es gut oder schlecht, hatte er mit dem privaten Bertelsmann Konzern und dem eher verruchten arvato Infoscore - eine Data Mining Company ähnlich der Schufa einen Deal abgeschlossen, was Fake News sein könnte, was nicht. Wieso Bertelsmann, der Verlag von HörZU und Haupt-Eigner von RTL meint, die Wahrheit gefressen zu haben, anstatt ein echtes Gericht, ist unbekannt. Wahrheitsbehörden sind die jedenfalls nicht. Twitter legte nun und blockierte einen Tweet in Deutschland. Bekanntlich meinen Juden ja sowieso das Hoheitsrecht in Deutschland zu haben, obwohl sie kein anerkanntes Volk sind. Sie haben nämlich kein Land. NRW ist laut Landesverfassung nur für Deutsche und das Grundgesetz ist auch nur für das Deutsche Volk da. Präsident Putin bzw. der russische Staat hatten die Zeugen Jehovas als extremistische Terrororganisation eingestuft. In Düsseldorf galt die Bande auch seit Jahren mal als Attentäter. Deren Enklave ist in 20 Minuten zu Fuß nur wenige Minuten von mir und dem Vodafone Campus Düsseldorf entfernt. Es ging um okkulte Sektenverbrechen, egal eigentlich welche Sekte oder Religion gegen nicht-religiöse Menschen und um Attentate gegen Prince, den Sänger. Der galt übrigens mal zum Zeitpunkt des Todes als ausgetauscht. Das war jedenfalls der Plan, genauso wie bei Alexis Arquette. Er galt seit Jahren als attentatsgefährdet. Twitter blockierte einen Tweet in Deutschland und ich bin stocksauer. Denn ein Gericht entschied das nicht und die Blockade ist gegen die Twitter Guidelines. Hier die Screenshots und ich bin stocksauer über Jack Dorsey, Du Arsch, besonders dann, wenn Du und ich uns mal ungewollte vor vielen Jahren im Rahmen von Schwerstattentaten getroffen haben sollten, wie diesen ollen Zuckerberg auch. Update1: 24. April 2017 Ich bin noch immer stocksauer. Sind Twitter und Facebook religiöse Sektierer? Sind die beiden OpenSource-Plattformen im Einklang mit den anti-Sektierer-Resolutionen der Vereinten Nationen. Es gibt ja nicht nur ISIS, sondern Scientology, Baptisten, Juden - die nicht wissen, ob sie ein Volk sind (nicht identisch mit dem Staat Israel, Juden sind ähnlich Staatenlose wie Kurden in Wahrheit) oder ob Juden doch lieber eine Religion sind, aber als Religiöse oft eine doppelte Staatsbürgerschaft mit Wohnland und Israel haben. Aber wie war das noch mit dem US islamischen Staat und der US Verfassung? Update2: 05. Oktober 2017 Twitter hat mich blockiert. Twitter war bereits vor über 10 Jahren in Schwerstverbrechen involviert, genauso wie Zuckerberg mit seinem Facebook Projekt. Beide Social Media Plattformen waren primär für Schizophrene, Junkies, Menschenhändler geeignet. So twitterten es auch zahlreiche User. Twitter wurde das Darknet und war von Anfang auch als solches nur geplant. Mit fantasievollen Namen twitterten zugedröhnte Junkies in schwerst aggressiver Art und Weise, daß klar wurde, daß Twitter nur für schwerst perverse Triebtäter und Massenmörder geeignet ist, die in ihrer Anonymität der Fantasienamen wahre Personen aggressiv bedrohten. Twitter ist ein Terror-Netzwerk. Es durfte nicht je existent sein. Update3: 14. Oktober 2017 Wer dachte, daß Twitter US amerikanisch ist, liegt falsch. Laut Impressum ist das Ding nicht je NYSE listed, sondern eine irische Kaschemme mit einer deutschen T.I. Kontakt GmbH c/o bei einer Kanzlei namens "von Boetticher" in München. Von San Francisco steht da gar nichts. Twitter ist übrigens iranisch-amerikanisch. Update4: 16. Oktober 2017 Facebook und seine Zuckerschnute wären ja auch gerne so ein echtes US Unternehmen. Ist aber nicht. Das ist wie Twitter ein irisches Konstrukt mit irgendwelchen Anwälten aus Berlin, die da wirklich meinen, die seien das Open Source Ding von Zuckerberg. Das Impressum verrät es. Das wahre US Unternehmen Facebook wird noch nicht einmal erwähnt. Und deren schnieke Anwälte meinen auch sogar für Verwaltungsverfahren, die gegen Facebook laufen könnten, zuständig zu sein. Berliner. Update5: 16. Oktober 2017 Ergänzung aus dem ehemaligen Headerbereich von Achtung Intelligence. Update6: 18. Oktober 2017 Ich hatte einen Antrag zur Löschung meines Accounts bei Twitter eingereicht, doch Twitter macht es nicht, sondern macht sich weiterhin meine Tweets zu Eigen. Update7: 26. Oktober 2017 Auch Politiker eiern auf der irischen Twittershow und den Facebook Darstellungswebseiten einen ab. Beide Anbieter tragen in Deutschland im Impressum eine irische Adresse. Dank Twitter, dem Bundesverfassungsgericht auf Twitter, den vielen anderen juristischen Publikationen auf Twitter, weiß man, die deutschen Politiker inklusive der Kurdin Sevin Dagdelen und dem Türken Cem Özdemir (Partei die Grünen im Deutschen Bundestag), ADHS-en sich auch nur einen ab. Update8: 06. November 2017 Die Psycho-Show von Twitter läuft weiter. Auch international konnte man lesen, echte Accounts wurden gesperrt oder vorübergehend gesperrt, einige Stars verließen freiwillig Twitter, denn Twitter präsentiert lieber eine Drogen-Anarchie gegen die US Präsident Donald Trump den Kampf angesagt hat, auch gegen die Pharma-Mafia und Ärzte, die ständig irgendwelche Drogen anstatt echte Arzneien rezeptieren und das Volk in den Abgrund treibt. Twitter propagiert aber lieber eine Drogenshow voller Psychopathen, die mit Fantasienamen, nicht je echten Namen, andere Menschen belästigt, bedroht und mobben. Sie alle sind Fake Accounts. Einige gelten sogar als bezahlte online Terroristen von irgendwelchen Triebtätern. Die sind weiterhin online. Die Wahrheit will Twitter nämlich nicht verbreiten. Laut Impressum von Twitter hier in Deutschland, ist Twitter irisch. Es wird auf Twitter eine Online IRA mit A für Anarchie propagiert. Twitter ist also ein Drogenkartell. Update9: 09. November 2017 Nach wie vor bin ich temporär bei Twitter gesperrt. Gut ist, Twitter ist doch eher was für Fans der Sex-Mafia von Stars, Börsen-Fantasten und der BBC-Sexisten-Szene. Die Presse fantasiert nach wie vor Vieles und ist eher ein Advertorial-Blättle als echte Journalisten zu sein. Gemeinsames Einschleimen bringt mehr Einladungen für Parties, gratis lecker Essen und trinken. Andere können noch immer nicht die Stadt Essen von Gastronomie unterscheiden. Und die Polizei war ja eh nur Soc-Media im Internet. So echt, ist da eh keiner. Man gibt so an, was man so tut. ADHS. Update9: 13. November 2017 Das Ding ist pleite. Das Twitter Wallstreet NYC Ding. Genug Soc getanzt, gelogen. Twitter bewies, daß alle, egal ob Politiker, Staatspräsidenten, Geheimdienste, Polizei, Gerichte und Presse die weltweiten Börsenmärkte anarschen und trotz Pleitegeier lassen alle Twitter weiterlaufen und tun dann auch noch so, daß alle, die Twitter nutzen, beim Kurznachrichtendienst arbeiten. Eigentlich ging es nur um eine Art online sms, deswegen nur die 140 Zeichen mal. Aber zitiert wurde nicht Herr / Frau / Firma berichtet, sondern "wie der Kurznachrichtendienst Twitter" berichtet. Das Ding ist nun mal pro Jahr mit ca 500 Millionen Dollar Verlust in den Miesen, aber diesen Bankrott will keiner wahrhaben, aber der Trump, der da US Präsident ist, twittert auch oft, obwohl er gerade live im Fernsehen zu sehen ist und kein Handy oder Computer in der Hand hält. Update10: 13. Januar 2018 Bekanntlich bin ich auf dem Pleite-Social MediaOutlet Twitter gesperrt. Es mochte keine Sicherheitshinweise für Düsseldorf veröffentlicht haben. Nach Durchsicht einiger meiner Tweets und die gesperrt worden waren mit dem Hinweis: Conny Crämer @Conny_Craemer Dein Tweet wurde aufgrund der Gesetze vor Ort zurückgezogen in Deutschland. - gehören die Macher von Twitter anscheinend doch zu den Attentätern gegen die Wasserwerke Düsseldorf, gegen das Wasserwerk Lörick, gegen das Grundwasserschutzgebiet Lörick Düsseldorf, gegen die Bundeswehr, gegen einzelne Wohnhäuser in Düsseldorf Lörick und deren Abwassersysteme und Abwasserleitungen. Hier in der Region wohnen aus unbekanntem Grund zahlreiche Ostblock-Personen inklusive ex-Sowjets. Es ging seit 2004 um Attentate gegen die Stadt Düsseldorf, gegen die Rheinauen und das Naturschutzgebiet. Auch ging es um Attentate gegen Düsseldorfer Olympioniken - angeblich durch den Ostblock. Angeblich hat der spanische Geheimdienst weitere Informationen. Olympioniken sind bei mir um die Ecke,auch Gold Medaillen-Gewinner. Der Rest galt als ESC-notgeiles Musikluder. EBU ist nicht nur Europa. - kein weiterer Text im Langformat. Eventuell startete die heutige missio e.V. Haßverbrechen gegen Deutsche. Russen wollten nur Reiche. Die Twitter-Lösch-Truppe ist angeblich ein Call Center aus Österreich. Update11: 15. Januar 2018 Dein Tweet wurde aufgrund der Gesetze vor Ort zurückgezogen in Deutschland. ! Was heißt das eigentlich? Wer spielt da Gesetzeshüter bei Twitter, wenn das Bundesverfassungsgericht was Anderes geurteilt hat. Update12: 11. Juni 2018 Twitter galt früh als Killer Application, erstaunlicherweise nicht als Supermarketing-Hit, sondern war als Mordskonstrukt geplant. Twitter wollte töten, so war mal eines der Konzepte, ein Pleitegeier ist das Ding auch noch. In der BRD steht im Impressum Twitter als irisches Unternehmen drin. Wahrheit mag Twitter nicht, wer die Wahrheit schreibt, mal meckert, rügt und nicht pro-Junkies ist, fliegt raus. Das Twitter Netzwerk ist voller Junkies und Fakers mit Fake Identitäten. Ich wurde bereits vor etlichen Monaten blockiert, Twitter antwortet nicht je, es ist sowieso wie Facebook, ein Asia-Ostblock-Drogenkartell - mehr nicht. Mit einem Bug namens Consent Violation Flow ging dann gar nichts mehr und seit einigen Tagen meldet der Browser, Twitter verstoße gegen ein Netzwerkprotokoll. Also vorsichtig, was Twitter betrifft. Das Social Media Outlet ist primär für Soziopathen der Drogenszenerie und Alzheimer-Freaks geeignet, quasi BRD GmbH Volltrolls einer Ostblock-Dumpfbacke. Screenshot im neuen Update. Ach ja, Twitter schuldet mir noch so über 350.000 Euro Gehalt. Saubande. Update13: 11. Juli 2018 Twitter hat in der BRD bekanntlich ein Impressum aus Irland, in den USA und woanders ist Twitter ein US-amerikanisches Unternehmen mit einem Chef in Teheran geboren. Kordestani heißt er, davor war er für Google in den USA tätig. Das hört sich an wie ein iranisches IRA-Konglomerat und so benimmt sich auch das zwitschernde Junkievolk auf Twitter. Es ist eklig, widerlich, so wie man sich den Kopftuchtussenclan von Iran so vorstellt im Terror-IRA Stil auf Ayatollah-Terror-Niveau. Wahrheit mag es nicht, es löscht wild herum und erlaubte jahrelang Fake Accounts mit Fantasienamen - besonders zur Promotion vom internationalen Drogenhandel, Terrorismus und Holocaust und rief quasi zur Vernichtung der Wahrheit und echten Gesetzen auf. Die meiste Presse lügt sowieso und ist eine stalkende Anbiederschar von deutschen Politikern, die nicht je verfassungskonform im Amt waren. Auch sonst sind alle gerne am Gesetz vorbei, das paßt zu den dem irischen Ayatollah-Kommando der heiligen Hure & Nonnenschar. Twitter ist ein ISIS-Arschloch. Angeblich mischen Chinesen und das sogenannte Drogen Goldene Dreieck und die Hindukusch-Szenerie auch noch mit. Die einen stänkern auf Twitter - die anderen stinken in echt mit ihren Drogen. Twitter ist quasi eine Opium Dens Hütte für Lügenmär. Update14: 23. August 2018 Vorsicht vor Twitter. Wenn Sie aus der normalen BRD kommen, also nicht DDR, Ostblock oder China, ist Twitter viel zu gefährlich. Das Unternehmen betreibt Verhaltenskontrolle bei den Usern, es geht den Machern weniger um die Inhalte. Auch Facebook löscht Vieles wegen Wahleingriff in die USA durch angeblich Russen und Iranern. Bei Twitter ist übrigens ein Iraner, Herr Kordestani, Chef. Jack Dorsey ist ein weiteres Management-Mitglied und Co-Eigner. Update15: 21. Oktober 2018 Ich rügte bekanntlich Twitter, die mir seit dem Rauswurf noch massiv Geld schulden. Irgendwie ist es immer derselbe Kreis an Tariflohnschuldnern, Massenmördern, Mördern an echter Polizei und Scheißkack-Ausländern. Ich warnte vor Chinesen, danach und kurz davor waren die Top Twitter Deutschland Trends primär chinesische Schriftzeichen. Die Chinesen sind ähnlich wie Russen und sonstiger Ostblock-Konglomeratsvolk der DDR "Wir sind das Volk" und rennen so in andere Staaten hinein und wollen dann wie viele andere alle Deutsch werden, sodaß endlich Präsident Putin, Poroshenko, China und der Rest auch Deutsche werden. Auch Iran samt Irak steht auf der Deutschland-Liste. Der Rest ist anscheinend wie in diesem Haus nur Scheiße, sprich Kot vom Gestank her und Google scheint sogar News zu blocken. Google ist laut Recherche KEIN neutraler Suchmaschinendienst, je nach Copyright ist er in Wahrheit die Universität MIT in Boston, aber Google wollte pfuschten zur Präsidentschaftswahl, veröffentlichte turi2. Immerhin - das Team Trump pfuschte beim letzten Mal auch, es twitterte nicht Donald Trump, sondern andere und zuvor fielen andere seines Teams als Stalker auf. Präsident war er da nicht. Aber das war ja schon in einer anderen Story drin.
Nachricht in voller Länge


Juedische Allgemeine: Juedische Frauen rufen zu Attentaten gegen Weisse Maenner auf - Terrorismus
Veröffentlicht am : 06. Apr. 2017., 07:46:44 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1094
Print |
Die Jüdische Allgemeine ruft zum Terrorismus von Frauen gegen ältere, weiße Männer auf. Bereits vor fast einem Jahrzehnt galt das israelische Top-Model Bar Rafeali als Terroristin. Das machte zwar wenig Sinn, aber vielleicht war nur damit gemeint, daß israelische oder jüdische Frauen eine Gefahr für Deutschland seien und USA. Es ging auch um den Film "White Men Can't Jump".
Nachricht in voller Länge


Update1 23.03.1933 Martin Schulz & SPD & das Ermaechtigungsgesetz fuer mehr #zeitfuermartin
Veröffentlicht am : 23. Mar. 2017., 18:38:52 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1058
Print |
Die SPD fand den Österreicher Hitler bereits 1933 doof. Er hatte zwar einige gute Ideen, viele gute Ideen, aber die Juden wissen bis heute nicht, ob sie ein Volk sind oder doch nur eine Religion. Überhaupt war er genervt von allen Religionen, weil diese fernab von Gesetzen immer noch wie im Mittelalter gerne ihr eigenes und totales gesetzesfremdes Süppchen kochen, wie es die vielen Religionskrankenhäuser, meist ohne Zulassung im Impressum und kirchliche, angebliche, soziale Einrichtungen noch heute tun. Laut einer Veröffentlichung der Vereinten Nationen, von einer Historikerin aus Hamburg, sind die Juden in Europa übrigens Italiener. Die Katholiken wiederum, das war kein Teil ihrer Forschung, himmeln dagegen den Jesus am Kreuz an, der war ein Jude. Die Bundesrepublik Deutschland hat bis heute nicht je vom "österreichischen" Ermächtigungsgesetz die Finger gelassen und trotz Existenz des Grundgesetzes immer den Bundespräsidenten entmachtet. Update1: 24. März 2017 Was soll das mit der Ermächtigung überhaupt, wenn es die BRD nicht wirklich gibt. Vielleicht kennen das einige Gymnasiasten von früher (Jahrgang 1984/85) oder überhaupt so alle. BRD, also nein, wir sind Beamte (Lehrer), die BRD gibt es nicht wirklich. Das wäre falsches Wissen den Schülern beigebracht, wenn wir die BRD als wahr und echt deklarieren täten.
Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3 4 5 6


    Zufällig ausgewählt
Ein angeblicher Selbstmord-Attentäter hat sich heute (12. Januar 2016) in der Nähe einer deutschen Reisegruppe in die Luft gesprengt. Zahlreiche Todesopfer und Schwerstverletzte, primär Deutsche, hatte der ausländische Emo verursacht. Im Ausland gelten solche Verbrechen oft als Attentat mit terroristischem Hintergrund, in Deutschland faseln viele Psychiater was vom erweitertem Suizid, der bringt andere und dann sich um. Der Täter sei psychisch krank. Auch in Düsseldorf krachte es übrigens und es roch bereits gestern nach Schwarzpulver-Schießpulver in Düsseldorf-Lörick. Dort erfuhr eine Deutsche von einem Türken bereits vor einigen Jahren, dass deutsche Frauen besser nicht in die Türkei in den Urlaub fahren sollten. Die Türken seien oft was doof.



    Statistik
» Artikel online
825
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2597963
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2019
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro