Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran.
Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.
Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt also den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an. Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Deutschland "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Gesundheit Krankenversicherung Rente

200 Leser Gesundheit - nach allen Regeln der ärztlichen Kunst vs Wissenschaft und Galerien in Arztpraxen
500 Leser SGB Sozialrecht Vorgerichtliche Verfahren nutzlos - die Eigenverantwortung & Ulvi Kulac
1000 Leser Auch Seelen haben Anspruch auf medizinische Behandlung - Bundesministerium für Gesundheit
1900 Update17 Krankenhausgesetz NRW verbietet Privatstation & Hacker PKV gothaer DKV ERGO Continentale & Krankenhäuser & NSU Pommesbude

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update2 Offiziell: Deutschland & USA unterstützen ISIS in Syrien - frustrierte Schwuchteln

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 22. Apr. 2014., 07:50:00 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 3043
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 20. Mai 2018, 19.34 Uhr.

Gestern bestätigte das Auswärtige Amt via Twitter, „Deutschland unterstützt die Oppositionsplattform "Nationale Koalition der Syrischen Revolutions- und Oppositionskräfte" ..cont'd: Daneben gibt es eine Vielzahl weiterer Gruppen, teils mit sehr unterschiedlichen Zielsetzungen." Update1: 03. April 2017 Sind die Freunde Syriens eine Sexfreaktruppe der EU-Zerstörer-Mafia? Update2: 07. April 2017 Die Freunde von Syrien sind so ähnlich wie das Balkan-Luder mir meine Freunde (eigentlich waren sie Arbeitskollegen) beschrieben hatte. "Deine Freunde ziehen dich runter". Das heißt sie wollen einem schaden. Genauso ist das mit den Freunden von Syrien. Religiös bewahnte und sexsüchtige Politiker, die es nicht ab können, daß der Assad nun mal Präsident von Syrien ist, der sich von den oft illegal gewählten Freunden von Syrien, nicht als Boy Toy verarschen lassen will. Die Freunde Syriens wollen primär das Land zerstören und dann sich überall mit Milliarden Wiederaufbauhilfe einschleimen. Die Freunde von Syrien sind also typische paranoid-schizophrene Kinderschänder, denn die sind genauso. Politiker noch schlimmer, denn jeder dummer Soldat lutscht den Freunden auch noch voll verlustiert nach Messie-Chaos-Allüren den Schwanz oder die Möse, anstatt solche Freunde in den Knast zu bringen. Könnte es in Wahrheit um Kurden gehen? Die gelten ja sowieso als Sausackbande, oder?!

 

Deutschland scheint also Kriegsherr zu sein. Tatsache ist, dass es seit 31. Mai 1974 verschiedene UN Resolutionen gibt, um die Region zwischen Israel und Syrien zu entwaffnen. Dazu gehört unter anderem die UN Security Council Resolution Nr. 350. Doch die EU wollte partout das Waffenembargo anscheinend nicht einsehen. Am 07. Juni 2013 berichtete die online Ausgabe der österreichische „Der Standard", dass aufgrund der geplanten Aufhebung des EU-Waffenembargos, sich Österreich aus der Friedensmission der Vereinten Nationen aus Schutzgründen zurückziehen müsse, um die eigenen Truppen zu schützen.

 

FDP - verlor sie 2013 die Wahl wegen Westerwelle?

 

Während der deutsche [damalige] Außenminister Westerwelle noch vor wenigen Tagen im Bundestag Waffenlieferungen Richtung Syrien verneinte, sieht die Wahrheit also anders aus. Auch eine Unterstützung ohne direkte Waffenübergabe kann trotzdem als solche gewertet werden.

 

 

Am 27. Mai 2013 hatte die EU, im Rahmen der EU Council Declaration on Syria, in der 3241. Sitzung des EU-Rats für auswärtige Beziehungen, nämlich Waffengeschäfte mit den Rebellen durchaus wieder mehr als nur in Erwägung gezogen. Daraufhin wurde unverzüglich von einer Journalistin eine Beschwerde gegen die Entscheidung der EU beim EU-Ombudsman eingereicht. Diese wurde am 30. Mai 2013 mit dem Aktenzeichen 1007/2013/LP bestätigt. Der sah sich später nicht zuständig.

 

Sadismus in Syrien ?

 

Derweil berichtete Präsident Putin im [damaligen] Rahmen des G8-Gipfels in Nordirland, dass Bildbeweise vorliegen täten, dass die Rebellen die Herzen toter syrischer Soldaten aufessen täten. Derartige Kannibalen, solle man nicht unterstützten. Auch in den deutschen SAT1 Nachrichten wurde über diese kannibalistischen Vorgänge berichtet.

 

Es ist jedoch durchaus möglich, dass die englischsprachigen Teilnehmer verstanden hatten „eat the heart out", was so viel bedeutet, wie „sich sehr ins Zeug legen".

 

Assad wies auf Terrorismus-Probleme hin

 

Die Zeit online bemühte sich am 17. Juni 2013 etwas Licht, in die Misere von Präsident Assad zu bringen. Assad befürchtet, dass die Terroristen wieder nach Europa gelangen und über so viel Waffen und Know-How verfügen könnten, um massive Attentate zu begehen. Ebenso fühlte er sich von den Franzosen und Engländern fast betrogen, die anscheinend Waffen in arabische Länder geliefert haben könnten.

 

Laut eines Berichts in der Welt im April 2013 lieferte jedoch die BRD 62 Leopard-Panzer nach Qatar. Diese stammen vom deutschen Münchener Waffenhersteller Krauss-Maffei Wegmann (KMW) Besonders freute sich der Hersteller, dass er mit dem Deal die Franzosen ausstechen konnte.

 

Während der Sprecher der Bundesregierung auch im Rahmen der G8-Treffen via Twitter bekannt gab, Merkel würde nun auch Hilfen für die Flüchtlinge in Syrien bereitstellen, fragt man sich, wie die Bundesregierung denn mit Terrorismus und Putschisten umgeht, weil diese eigentlich querbeet von der Bundesregierung unterstützt werden. Dann als Gönnerin aufzutreten, hat doch einen arg sadistischen und pädophilen Charakter, weil doch auch viele Kinder Opfer sind.

 

Tatsache ist, schon vor Wochen fürchtete sich das Bundeskriminalamt laut eines Artikels in der BILD online vom 25. April 2013, dass die Terroristen, die aus Deutschland Richtung Syrien gezogen sind, um dort als Rebellen zu kämpfen, wiederkehren könnten. Damit wurde also schon vor zwei Monaten die Angst von Präsident Assad bestätigt.

 

Das BKA habe die Terroristen lange beobachtet und sie würden bei der Rückkehr sich unterschiedliche Ziele in Deutschland aussuchen. Genau die wiederum, hatte jedoch die Bundesregierung selber unterstützt, wie auf Twitter bestätigt worden ist.

 

Logen die Franzosen?

 

Derweil erfanden wahrscheinlich die Franzosen, dass das verbotene chemische Kampfmittel Sarin in Syrien im Einsatz war. Sarin wurde jedoch bisher nur in den Händen der Rebellen gefunden. Teilweise wurden diese von türkischen Sondereinheiten entwaffnet und von den Truppen des Präsidenten Assad. Weder die Vereinten Nationen noch das Internationale Rote Kreuz konnten bisher Anderes bestätigen.

 

Es scheint also so, dass die amtierende Bundesregierung selber das eigene Land in Schutt und Asche legen möchte. Es hieß zwar in der DDR-Hymne „Auferstanden aus den Ruinen". Aber wenn sowohl Bundespräsident Gauck, als auch Kanzlerin Merkel und Außenminister Westerwelle solche Kriegstreiber sind, sollten sie sich doch lieber direkt NATO-Truppen übergeben, damit sie in die entsprechenden Länder ausgeliefert werden bzw. beim Internationalen Gerichtshof verklagt werden können.

 

Sicherheitsproblem: Frauen

 

Echte syrische politische Gegner Assads konnten bisher namentlich nicht genannt werden. Aufgrund zahlreicher Recherchen konnten, abgesehen von der Bundesregierung, eine Gruppierung aus der sogenannten Bilderberger-Szene gefunden werden. Im gleichen Atemzug wurde die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton erwähnt und etwaig Susan Rice, USA National Security Advisor. Das liegt bereits sowohl dem FBI als auch der NATO vor. US Außenminister John Kerry wurde bereits vor Wochen beim FBI als Mittäter erwähnt.

 

Mittlerweile, April 2014, gilt auch seine Sprecherin Psaki als kriegstreiberisch verdächtig. Teilweise veröffentlicht sie Hasstiraden gegen Putin und Russland - wie schon Wochen zuvor Merkel und Timoschenko. Sie verhielt sich schwerst störerisch und teilweise konträr handelnd. Und zwar sowohl gegen Präsident Barack Obama, der zu mäßigen versuchte und sogar entgegen ihres Chefs John Kerry. Aktuell stänkert sie gegen Iran und anscheinend Abmachungen vom Iran mit der Europäischen Union. Sowohl Merkel und Timoschenko als auch Psaki und Hillary Clinton benehmen sich nach wie vor wie hormongestörte, schwerst frustrierte Furien - die bis zum Krieg fast aufrufen. Alle sind untauglich im Amt und stellen eine Gemeinstgefahr dar.

 

Weitere Links:

 

http://www.reuters.com/article/2013/05/05/us-syria-crisis-un-idUSBRE94409Z20130505


Update1: 03. April 2017, 06.38 Uhr

Die Freunde Syriens - einfach Assad wegficken

Da geben sich also irgendwelche Politiker als staatsmännisch oder staatsfraulich aus. Sie finden den Assad doof. Deshalb soll er weg.  Andere wollen im Deutschen Reich leben.


"Freunde Syriens" versprechen Assad-Gegnern Militärhilfe - SPIEGEL ...

www.spiegel.de › Politik › Ausland › Bürgerkrieg in Syrien
22.06.2013 - Die internationale Syrien-Kontaktgruppe hat trotz der Differenzen zwischen den "Freunden Syriens" rasche Nothilfen für die militärisch in die ...

Gespräche in Istanbul: "Freunde Syriens" drohen Assad mit ... - Die Welt

https://www.welt.de › Politik › Ausland
01.04.2012 - Der türkische Premier Erdogan hat Syrien erneut aufgerufen, die Gewalt gegen das eigenen Volk zu beenden. Erstmals schließen Vertreter ...

"Freunde Syriens" beschließen Militärhilfe für Rebellen « DiePresse.com

diepresse.com/home/.../Freunde-Syriens-beschliessen-Militaerhilfe-fuer-Rebellen?fro...
Die Gruppe der "Freunde Syriens" hat bei ihrem Treffen in Katar rasche Militärhilfe für die Rebellen in Syrien beschlossen. Den Rebellen solle "dringend alles ...

Die Freunde Syriens in Paris. - Stuttgarter Zeitung

www.stuttgarter-zeitung.de/gallery.syrien-treffen-die-100-freunde-syriens.484babb1-a4...
Die Freunde Syriens verlangen auf einer Konferenz in Paris mehr Hilfe für den Widerstand in Damaskus. Doch die Vertreter von etwa 100 Staaten sind relativ ..

ISIS - ein Konstrukt der 100 Staaten ?


So wie das sich überall durchliest, ist ISIS mal wieder ein Konstrukt der anderen, die den Assad doof finden. Es hieß mal, es ginge um Sex, weil der nicht beim internationalen Menschenhandel und Kinderhandel mitmachen wollte. Denn wie im Mittelalter wollten einige reiche Leute und Politiker Kinder- und Jugendfrischfleisch haben.

Man sei gelangweilt vom eigenen Volk.

So ähnlich habe sich der aktuelle Bundesfinanzminister Schäuble geäußert, war zu lesen. Im letzten Jahr war das. Tatsache ist, als er noch Bundesinnenminister war, war er noch wahrer Anti-Terror Mann und wies auch auf große Attentatsgefahren in Deutschland hin.

Auch Nervengift sei ein Problem, mal abgesehen von radioaktivem Material (wie zum Beispiel Polononium 210). Doch es war allen egal. Dank Twitter ist bekannt, daß das Bundesfinanzministerium seit einigen Jahren als Saboteur gegen die Bundesrepublik Deutschland gilt.

Assad ist doof - das fanden angeblich zionistische Terrorjuden auch


Assad ist also doof. Im Rahmen einer Entführung durch angeblich zionistische Terrorjuden und einem syrischen Söldnerteam wurde mal rumgescherzt, man könnte doch die suchtkranken Syrer einfach wegbomben bzw. wegrauchen lassen, wenn die von ihrer furchtbaren Glimmstengelsucht nicht runterkommen. Gleiches mit Gleichem.

Die Gebäudezerstörung durch Zigaretten war angeblich in Syrien erheblich und man wußte angeblich in Syrien nicht mehr, was man tun sollte. Sie waren angeblich nicht mehr bewohnbar. Daraus entstand der sarkastische Scherz einer Entführten: Dann bombt die doch direkt weg, Gleiches mit Gleichem - vielleicht kapieren die Einwohner das dann.

Tatsache ist auch, daß es von der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (NRW) und dem damaligen Außenminister John Kerry Lookalikes gab oder sie waren sexsüchtige Einbrecher, die angeblich etliche sogenannte "Künstlersozialpflichtversicherte" für die KSK der Bundeswehr hielten, obwohl Frauen der BRD zu dem bestimmten Geburtsjahr nicht je Militärdienst leisteten.

Also waren beide entweder Sexfreaks oder nun mal nicht echt. Streng genommen, ist das US Dept of State nur für Inneres zuständig. Also nicht je einen Fick von Löchern, sondern ein Bundesinnenministerium. Auf deren Karte im Web geht es um die einzelnen Bundesstaaten und deren Bewohner, die teilweise im Ausland leben.

Anscheinend wohnten in Syrien primär US Amerikaner, deshalb sollte der Assad vielleicht weg, der aber es nicht mochte, wenn sein Volk ein suchtkrankes Nikotinschwein mit Nervengift-Allüren war.

ISIS - der touristische Terrorismus


Daraus entstand  dann anscheinend ISIS, den touristischen Terrorismus, bisher ohne Payback-Funktion. Denn die vielen Ausländer kommen anscheinend noch immer nicht von Ciggies, Smartphones und sonstigem Suchtbenehmen los. Sven Lau, es ein Rettungswagenfahrer und angeblicher Konvertit wies mal auf die Gefahren von Süchten hin. deshalb galt er als Terrorist beim Oberlandesgericht Düsseldorf.

Assad hatte also ein Problem mit Junkies, die gerne wie zugedröhnte Schamanen sich wegknallen.

Genau solch eine Szene war vor einigen Monaten in deutschen Fernsehnachrichten zu sehen. Ein Glimmstengel, der jeden Schamanen oder Indianer vor Neid erblassen lassen könnte.

Arbeit - aber null Bock auf Gesetz


Sie wollen hier arbeiten. In Deutschland. Die Flüchtlinge. So in Not sehen die nicht wirklich aus, obwohl die Bilder wirklich furchtbar sind. Aber sie wirken so, als ob sie freiwillig hier sind. Nicht alle.

Sie wollten aber die internationalen Arbeitsamt-Richtlinien umgehen und sich nicht wie andere im internationalen Jobverkehr ordentlich bewerben und die üblichen Auswahlverfahren und Stipendienvergaben abwarten.

Also gab es dann die Freunde von Syrien, die davon keinen blassen Schimmer hatten, daß es das internationale Arbeitsamt mal weltweit gab und bombten da so dumm rum, weil deren lokalen Einwohner ja noch dümmer wirkten als die Syrer.

Und somit darf man nicht davon ausgehen, daß kein Politiker je echt war.

Denn wer die Gesetze und Anordnungen des eigenes Landes nicht kennt oder nicht wahrhaben will, kann echt doch nur ein sexnotgeiles Früchtchen oder alter Sack sein, der nur Frischfleisch in Menschenform haben will. Soylent Green anstatt weniger Mastfleisch, da ging es jedoch mal um Jägermeister und sauren Regen auch noch und Anthrax im Wald.

Was die Freunde von Syrien sich für ein Zeugs reinziehen, ist mir unbekannt. Trolls sind sie allemal - auf Völkermörder-Niveau mal sowieso.

Lesetipps:

Syrien - US Senioren erschaffen neue Rebellen

Update10 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flüchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Splendid?

Rheinische Post: Die deutsche Bundesanwaltschaft & Geheimdienstgefängnisse in Syrien

ISIS Terroristin will Deutschland wegdampfen und macht sich über Krebspatienten lustig

Bushido Sido Loveparade Robbie Williams & die stalkenden ISIS Fans & Graf-Recke-Stiftung


Update2: 07. April 2017 , 06.32 Uhr

US Präsident Donald Trump griff ohne UN Resolution Syrien an

Eigentlich sind die Freunde von Syrien ein keifend-wirkendes Schwuchtelclübchen, die gerne den persönlichen eigenen Willen - entgegen Resolutionen der Vereinten Nationen - anderen Politikern, Staatschefs, Völkern und Firmen aufzwingen wollen.

Das heißt, es handelt sich um einige Terroristen, eine gewerblich-organisierte Verbrecherbande, die oft mit Söldnern, Blackwater etc arbeiten, die in Wahrheit so was wie eine militärische Call Center Babe Einheit sind. Sie lügen, betrügen, entziehen Richter, weil sie in völliger Machtbesessenheit und im totalen Wahn ihrer Schniedelsucht und feuchtem Mösenkram nachgehen wollen.

Sie wollen Freunde von Syrien sein und kreieren sogar ISIS, lassen Frauen, Kinder und Männer weltweit verschleppen, weil die Freunde Syriens den Assad doof finden.

Sie zerstören Häuser, Landschaften, Natur, weil sie die Freunde von Syrien sind. Sie lassen hundert Tausende von Menschen heimatlos werden, sterben, Flüchtlinge sein, weil sie die Freunde von Syrien sind. Sie lassen alle Nachbarländer und das eigene Land zu Flüchtlingscamps werden, weil sie Freunde von Syrien sind und als Freund habe man den Freund anscheinend zu zerstören und ein Land zu vernichten, weil sie geil sind auf die Ficker der ISIS. Religiös bewahnte Muselmanen.

Unzurechnungsfähige religiös bewahnte Freunde - die Freunde von Syrien

Die Freunde von Syrien sind oft religiös bewahnte Christen, die den Papst für ihren Papi halten oder so was wie the Church of the Holy See, der heiligen Sichtweise, obwohl der Papst der König des Vatikanstaats ist. Das kapieren die Freunde von Syrien nicht. Der Papst ist ein echter Monarch, so was wie die Queen. Die ist Staatschefin und Chefin der anglikanischen Kirche.

Die Freunde sind irgendwer, eigentlich primär Privatpersonen, wie aktuell das Weiße Haus, die irgendein Familienkonglomerat aus Ostblocktussen und Juden sind mit was schottischem und deutschem Immigrationsstatus drin, dass man als kluger Europäer weiß, die da in den USA sind noch dümmer als jeder Pole.

Aber die militärischen Call Center Babes machen gerne Geld und wichsen sich - spätestens seit Abu Ghraib bekannt - einen ab. Ansonsten sind die Wildficker seit dem Schulunterricht über Weltkriege und sonstige 30jährige Kriege bekannt.

Man ist gerne im Mittelalter wie vor vor einigen Jahrhunderten. Das geilt die auf, als die Kirche noch das Sagen hatte und kein anderer.

Denn die Kirche war der Papi, der orderte wegen der allgemeinen Verblödung und Stuporbehaftheit sogar Königshäusern an, was zu tun ist. Mehr als Blaublüter voller Alk und sonstigem Zeugs waren die Edelklamottenträger sowieso nicht. Noch heute ist das so. Egal ob Schweden, Spanier oder die Monegassen, der Papa soll es richten, der da im Vatikan, 'coz Daddy can. Vati Kann.

Kurden-Alarm?!

Aber Trump - vielleicht ist er nur der Doppelgänger - schoß auf Syrien  wegen eines angeblichen Giftgasanschlags oder gehörte er zu den Entführungstrotteln vor einigen Jahren, wie die Hillary Clinton in Deutschland?

Syrien beschießen, durfte er sowieso nicht wegen fehlenden UN Resolutionen. Eigentlich hätten erst die UN Waffeninspektoren nach Syrien reisen müssen.

Tatsache ist, man könnte meinen, dass ähnlich wie in Irak(k) die Vereinten Nationen insgeheim die staatenlosen Kurden unterstützen. So ähnlich war es in Irak und Hussein und kürzlich gab es solche Anzeichen in in Syrien, daß die Freunde von Syrien in Wahrheit Kurden bevorzugen täten. Das sind die, die bereits auf einigen Ausflugdampfern in Düsseldorf, die kurdische Flagge als Destination gehißt hatten.

Tatsache ist, die Kurden sind anscheinend scheißgefährlich, deshalb bekamen die seit vielen Jahrzehnten keinen eigenen Staat mehr. Sie gelten als Saubande anscheinend. Die Vereinten Nationen unterließen es, einen Kurdenstaat, Kurdistan, gründen zu lassen.

Syrien und Massenvernichtungswaffen

Tatsache ist, was immer das für ein Angriff in der Woche in Syrien war, die Junkiebande in BRD und in den USA versprüht mehr Zeugs mit den Designer-Drogen aus Holland, als Syrien überhaupt je kapieren täte. Auch sonstigen Nervengift, Legionellen, E.Coli, Dormicum und mehr werden munter im Rahmen von Attentaten und Seuchenverbreitung überall rumgetragen. In Deutschland.

Es gibt so viele illegale, aber noch in Apotheken erhältliche psychotrope und psychoaktive und neurotoxisch-wirkende Pillen zu kaufen, die seit 2001 von der EU verboten worden sind, von den Vereinten Nationen noch viel länger. Man krepiert und verblödet schon wenn man an solchen Leuten vorbeigeht. Einiges von dem Zeugs ist Hypnotika.

Drogengeile Amerikaner und Politiker - Hauptsache Nervengift - neurotoxisch

Aber man weiß ja, die Hollywoodgören und Starfreaks können ohne Drogen nicht und viele Journalisten auch nicht. Sie lügen wie im Drogenwahn ständig herum. So typisch Junkies. Das hat man normalerweise als Gymnasiast oder anderer Schüler mal im Bio-Unterricht "Drogenkunde" gelernt. Beschaffungskriminelle, wie nun mal die militärischen Call Center Babes und die Waffenindustrie so sind.


Natürlich hätte man mit Satelliten und Drohnen sofort wissen können, was da wirklich in Syrien geschieht. Es gibt genügend davon im All und tiefer, aber ein Donald Trump, der Typ ohne Hund, will mal ordentlich ballern, weil seine Frau ja eigentlich nicht im Weißen Haus lebt. Irgendwen will er anscheinend mal durchknallen.

Und so sind die Freunde Syriens eigentlich in den Knast zu schmeißen, eigentlich in die Psychiatrie, denn mehr als Nervengift und die volle Dröhnung wollen die Spackos der Machtbewahnten sowieso nicht. Sie sind Feinde der Vereinten Nationen, von jedem Menschen der Erde.

Übrigens, alle Waffen wurden von den Vereinten Nationen verboten. Egal ob Nervengift, Biowaffen, Nuklearwaffen, sonstige Waffen. Waffen waren nicht je erlaubt. Resolution wird nachgereicht, steht schon so ewig im Gesetz drin, auch Vergewaltigung gilt als Verbrechen gegen die Menschlichkeit bzw. Völkermord. Auch Raketen, der verlängerte Penis des dummen Mannes, sind verboten. Denn Freunde dürfen kein anderes Volk, Mensch, Tier oder Natur wegficken. Feinde übrigens auch nicht.

Lesetipps:


Update11 Völkermörder GKV - Psychopharmaka ADHS Ritalin & EU Verbot & Juden-KZ & Methylphenidat

Update9 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Köln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex








1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update65 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 & Klau Schlüsselanlage?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update10 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flüchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Splendid?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Update1 ISIS & Al Qaeda Kopftuchtussen - Im religiösen Wahn zwischen Vatikan Papi Nonne und Schlampe der Mottenkugelmafia oder Feldarbeiterin
Update2a EXTREME Terrorwarnung ISIS Al Qaeda in NRW - Lebensgefahr an der Tankstelle: ARAL & REWE To Go - REWE hat nichts damit zu tun & ARAL antwortet nicht - Behörden auch nicht & Deepwater Horizon
Attentate auf den Düsseldorfer Marathon - der Metro Konzern ist der Titel-Sponsor
Terrorismus - Stasi und Ostblock Verbrechen in Düsseldorf - Angriffskriege auch gegen Pressefreiheit
Finale8 Nuckelnde suchtkranke Raucher - Geschlechtskrankheiten und Junkies in der Wickrather Straße 43 in Düsseldorf & -- im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Dass die Wirtschaftswoche, die von der Lesbe Miriam Meckel geleitet wird, eher als Advertorial-Werbeblatt laufen könnte, wurde schon öfter vermutet. Die Wiwo gilt wie das Handelsblatt zudem als jüdisches Terrorblatt gegen den deutschen Eignerverlag Holtzbrinck (Dieter und Georg). Bereits im Rahmen des 2. Weltkrieg bashten sich damals innerhalb des Verlags Juden und Deutsche weg. Doch die Anhimmlung des jüdischen Freaks Soros, der in Wahrheit Schwarz heißt, in Ungarn geboren worden ist und sich in den USA einen griechischen Nachnamen gab, ist offensichtlich. Überhaupt fehlt es der Wirtschaftswoche ständig an Business Know How, auch was Scheinselbständigkeit betrifft und kannte nicht je eine Gesetzliche Krankenversicherung. Sie übernimmt stupide 'ne Story über eine Bürgerversicherung. Das hört sich nach Obamacare mit US Juden Müll an, aber von Deutsch nix verstähn und schon ist die Chefin Miriam Meckel eine Terroristin. Mal wieder, oder? Update1: 19. November 2016 Auf dem Foto im Düsseldorfer Anzeiger sah sie aus wie Gräfin Dracula. Miriam Meckel, Chefredakteurin, ist mal wieder in Todesmission unterwegs. Sie jobbt im Evangelischen Krankenhaus im Hospiz. Angeblich ist sie seit über 30 Jahren im Todessuchtswahn, wenn es um ihr angebliches Stalking betrifft. Sie haßte angeblich Frauen, die Stars interviewten. Ob es wirklich sie war samt anderen mir bekannten Personen, ist noch nicht geklärt. Aber da die Wiwo keine Gesetzliche Krankenversicherung kennt, das EVK laut deren Impressum auch nicht, ist das ganze nun echt ein Problem und hat was von EXIT. Miriam Meckel - ein Euthanasie-Fan? Update2: 25. November 2016 Natürlich ist es für einen gehaltsunterschlagenden Verlag wie den Holtzbrinck Verlag aus Stuttgart ja auch mal was Tolles eine Lesbe als Chefredakteurin zu haben, die 1994 als Stalkerin galt. Leider kannte die Wirtschaftswoche 2013 auch schon keine Gesetzliche Krankenversicherung. Deshalb sollte eine Bürgerversicherung endlich her. Im Rahmen von Attentaten, das war die Miriam noch keine Chefredakteuse, galt sie bekanntlich als Psychiaterin, Menschenschänderin wie "Cupela Wchul" auch und aus der DDR, sie sei nicht die Original-Miriam mehr. Update3: 29. April 2018 Nachdem das Meckelchen ihre Burn Out Runde mit Viren und sonstigen typischen Mineralien-Vitaminstörungen kulturell literatisch samt Verfilmung gefeiert hatte, kümmerte sie sich um das Hospiz im EVK und hängt nun, trotz des Ekelverlags Holtzbrinck, der mir noch einige hundert Tausend Gehalt schuldet, mit künstlicher Intelligenz und EEG Forschung ab. Das ist blöd, denn Miriam Meckel gilt als pervertierte Pharma-Mafiosi-Frau samt Menschenhandel mit Holocaust-Triebtäterei seit mindestens 2004. Angeblich bereits noch zu ihrer Schulzeit galt sie angeblich als pervertierte Stalkerin, die gerne andere manipulierte. Auch war sie negativ mit einem Menschenhändler der katholischen Kirche involviert, der durchaus Dutroux in den Schatten stellte. Auch 1994 galt sie eher als gefährliche Stalkerin. Aber Miriam Meckel ist begeistert von Robotics. Es gab von ihr Doppelgänger - aus der DDR hieß es und aus Kasachstan - die Wahrheit ist ihr egal. Stellen Sie sich vor, die Terminators, wie ein Arnie Schwarzenegger gibt es mindestens so lange wie deren Verfilmungen. Sucht Miriam eigentlich ihren eigenen Roboter - ihren Doppelgänger?


    Statistik
» Artikel online
769
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2109261
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro